Jahresprogramm 2019 - Biomedizinische Analytik DIW - DIW-MTA

 
Jahresprogramm 2019 - Biomedizinische Analytik DIW - DIW-MTA
Jahresprogramm 2019

Biomedizinische Analytik
Deutsches Institut zur Weiterbildung
für Technologen/-innen und Analytiker/-innen   DIW
                                               W
in der Medizin e.V.
                                                TA
   www.diw-mta.de
Jahresprogramm 2019 - Biomedizinische Analytik DIW - DIW-MTA
02   Ihr direkter Draht zur Geschäftsstelle                                                                                                                                       Einleitung              03

                                                                                                      Fachbereich Biomedizinische Analytik
                          Welserstr. 5-7                                   Janine Romppel
                                                                                                      Berufsprofil
            WDIW          10777 Berlin                                     Geschäftsstellen-
                                                                           leiterin
                                                                                                      Im Bereich der Biomedizinischen Analytik steigen Bedarf und Nachfrage nach qualifizierten
              TA          www.diw-mta.de                                                              Gesundheitsleistungen kontinuierlich. In den verschiedenen Arbeitsbereichen sind aufgrund
                                                                                                      immer höherer Qualifikationsansprüche und der Zunahme der Komplexität des Fachwissens
                          info@diw-mta.de                                  romppel@diw-mta.de
                                                                                                      Kollegen*innen besonders gefragt, ihre Fachexpertise zu erweitern, um Problemlagen im Ar-
                                                                                                      beitsfeld besser begegnen und Lösungen anbieten zu können.
                          Dr. Wiebke Bruns                                 Dipl.-Kffr. (FH)
                          Bildungsreferentin                               Anne Thon
                                                                           Rechnungswesen &           Qualifikationsziel, Lebensbegleitendes Lernen und Karriereförderung
                          2019 in Elternzeit                               Organisation
                                                                                                      Durch das Absolvieren einer Fachqualifikation in der „Biomedizinischen Analytik“ erwerben die
                          bruns@diw-mta.de                                 thon@diw-mta.de            Weiterbildungsteilnehmer*innen ein erweitertes Kompetenzprofil im Bereich einer patientenori-
                                                                                                      entierten Versorgung, d. h. sie entwickeln ein professionelles Verständnis im eigenen Fachgebiet,
                          Dipl.-Kulturwiss.                                                           das über das Ausbildungswissen der MTLA-Ausbildung deutlich hinausgeht und erwerben eine
                          Elzbieta Kulpik-Sandmann
                                                                                                      erweiterte Methodenkompetenz und Fachexpertise, die sie als entsprechende Experten in ihrem
                          Seminarmanagement
                                                                       Allgemeiner Kontakt            Arbeitsgebiet ausweist. Die Fachqualifikation bietet vielfältige professionelle Qualifizierungs-
                          kulpik-sandmann@                                    info@diw-mta.de         möglichkeiten und schafft neue Impulse.
                          diw-mta.de

                                                                                                      Sie wollen Ihr Wissen punktuell auf den neusten Stand bringen oder den Weiterbildungsab-
                                                                                                      schluss als Biomedizinische*r Fachanalytiker*in (DIW-MTA) erwerben. Unser Modulkonzept
                                                                                                      passt sich optimal an Ihre Bedürfnisse an. Die Angebote sind als berufsbegleitende Präsenzse-
 Vorstand und                                                              FH-Prof. Dr. rer. medic.
                                                                           Marco Kachler, LL.M.
                                                                                                      minare konzipiert und zeichnen sich durch hohe Aktualität und Praxisnähe aus.

 Geschäftsführung                                                          Präsident, Geschäfts-
                                                                           führender Vorstand         Dass die Fachweiterbildung neue berufs- und Karrierechancen bietet, darüber sind sich die
                                                                                                      Weiterbildungsabsolventen*innen einig.
                                                                           kachler@diw-mta.de

                          Anke Urban, M.Sc.                                Dipl.-Med.-Päd.
                          Vizepräsidentin                                  Tina Hartmann
                          Fachrichtung Laboratori-                         Vizepräsidentin
                          ums-/Veterinärmedizin                            Fachrichtung Radiologie
                                                                           & Funktionsdiagnostik      Fachqualifikation Biomedizinische Analytik
                          urban@diw-mta.de                                 hartmann@diw-mta.de
                                                                                                      Die Fachweiterbildung in der „Biomedizinischen Analytik“ erfolgt in zwei Stufen. Zusätzlich
                                                                                                      kann ein Masterstudium in einer dritten Stufe angeschlossen werden.

                                                                                                      Der Abschluss als Spezialist*in (DIW-MTA) umfasst zwischen 90 und 110 Präsenzstunden
     Sie haben die Möglichkeit, für einzelne Seminare oder unter bestimmten Voraussetzungen           und schließt mit einer schriftlichen Fachprüfung (120 Minuten) ab. Es können auch mehrere
     für ein gesamtes Jahr eine Seminar- oder Reiserücktrittsversicherung bei der ERGO
                                                                                                      Spezialisierungen kombiniert werden.
     REISEVERSICHERUNG abzuschließen. Damit sind Stornokosten kein
     Problem mehr für Sie.
                                                                                                      Die zweite Stufe (Fachqualifikation) umfasst zwischen 160 und 220 Stunden und schließt
     Nähere Informationen finden Sie auf unserer Website
                                                                                                      mit einer schriftlichen Fachprüfung (120 min), der Erstellung eines Kompetenzportfolios und
     unter www.diw-mta.de
                                                                                                      dessen mündlicher Präsentation ab.
Jahresprogramm 2019 - Biomedizinische Analytik DIW - DIW-MTA
04    Einleitung                                                                                                                                                                                                  Einleitung                 05

                                                                                                                         SPEZIALIST*IN für Morphologische                          FACHQUALIFIKATION:
  Karriereweg in Biomedizinischer
                                                                                                                         Hämatologie                                               Klinische Chemie & Pathobiochemie
  Analytik (BMA) am/mit dem                                                                                              für DIW-MTA-Mitglieder . . . . . . . . . . . 999 EUR      für DIW-MTA-Mitglieder . . . . . . . . .  2.395 EUR
  DIW-MTA                                                                                                                für DVTA-Mitglieder  . . . . . . . . . . . .  1.149 EUR   für DVTA-Mitglieder  . . . . . . . . . . . .  2.595 EUR
                                                    Master of                                                                                                                      für Nichtmitglieder . . . . . . . . . . . . . 2.995 EUR
                                                                                                                         für Nichtmitglieder . . . . . . . . . . . . . 1.399 EUR
                                              Science BMA (fhg Tirol)
                                Stufe 3
                                                                                                                         SPEZIALIST*IN für Immunhämatologie &                      FACHQUALIFIKATION: Hämatologie
                                                 Fachqualifikation                                                       Transfusionsmedizin                                       für DIW-MTA-Mitglieder . . . . . . . . .  2.395 EUR
                                                    (DIW-MTA)                                                            für DIW-MTA-Mitglieder . . . . . . . . . . . 949 EUR      für DVTA-Mitglieder  . . . . . . . . . . . .  2.595 EUR
                    Stufe 2
                                                                                                                         für DVTA-Mitglieder  . . . . . . . . . . . .  1.099 EUR   für Nichtmitglieder . . . . . . . . . . . . . 2.995 EUR
                                                                                                                         für Nichtmitglieder . . . . . . . . . . . . . 1.399 EUR
                                            Spezialist*in (DIW-MTA)
                                                                                                                                                                                   FACHQUALIFIKATION:
         Stufe 1
                                                                                                                         SPEZIALIST*IN für Medizinische                            Immunhämatologie & Transfusionsmedizin
                                                                                                                         Mikrobiologie & Virologie                                 für DIW-MTA-Mitglieder . . . . . . . . .  2.295 EUR
                                                 Einzelseminare                                                                                                                    für DVTA-Mitglieder  . . . . . . . . . . . .  2.495 EUR
                                                                                                                         für DIW-MTA-Mitglieder . . . . . . . . . . . 949 EUR
                                                                                                                         für DVTA-Mitglieder  . . . . . . . . . . . .  1.099 EUR   für Nichtmitglieder . . . . . . . . . . . . . 2.995 EUR
                                                                                                                         für Nichtmitglieder . . . . . . . . . . . . . 1.399 EUR
                                                                                                                                                                                   FACHQUALIFIKATION:
                                                                                                                         SPEZIALIST*IN für Hygienemanagement &                     Medizinische Mikrobiologie & Virologie
 Zugangsvoraussetzungen und Abschluss                                                                                    Infektionsepidemiologie                                   für DIW-MTA-Mitglieder . . . . . . . . .  2.395 EUR
 Zugangsvoraussetzungen sind die erfolgreich                   „Spezialist*in (DIW-MTA)“ in der jeweils absol-           für DIW-MTA-Mitglieder . . . . . . . . . . . 899 EUR      für DVTA-Mitglieder  . . . . . . . . . . . .  2.595 EUR
 bestandene staatliche Prüfung und Anerken-                    vierten Spezialisierungsrichtung.                         für DVTA-Mitglieder  . . . . . . . . . . . .  1.049 EUR   für Nichtmitglieder . . . . . . . . . . . . . 2.995 EUR
 nung als MTLA, VMTA gemäß MTA-Gesetz                                                                                    für Nichtmitglieder . . . . . . . . . . . . . 1.349 EUR
 oder eine gleichwertig anerkannte Ausbildung.                 Das Abschlusszertifikat der Fachqualifikation                                                                       FACHQUALIFIKATION:
                                                               berechtigt zur Führung der Weiterbildungsbe-              SPEZIALIST*IN für Histologie                              Medizinische Mikrobiologie & Virologie und
 Die bestandene Fachprüfung in den Spezia-                     zeichnung „Biomedizinische*r Fachanalytiker*in            für DIW-MTA-Mitglieder . . . . . . . . . . . 899 EUR      Hygienemanagement & Infektionsepidemiologie
 lisierungsrichtungen berechtigt zur Führung                   (DIW-MTA)“ in der jeweils absolvierten Fachqua-           für DVTA-Mitglieder  . . . . . . . . . . . .  1.049 EUR   für DIW-MTA-Mitglieder . . . . . . . . .  2.895 EUR
 der Teilgebiets-Weiterbildungsbezeichnung                     lifikation.                                                                                                         für DVTA-Mitglieder  . . . . . . . . . . . .  3.395 EUR
                                                                                                                         für Nichtmitglieder . . . . . . . . . . . . . 1.349 EUR
                                                                                                                                                                                   für Nichtmitglieder . . . . . . . . . . . . . 3.895 EUR

                                                           €                                                             SPEZIALIST*IN für Molekulare Biologie
                                                                                                                         & Diagnostik                                              FACHQUALIFIKATION:
 Paketpreise                                                                                                             für DIW-MTA-Mitglieder . . . . . . . . . . . 899 EUR      Histologie &Zytopathologie
 (inkl. Kurs-, Registrierungs- & Prüfungsgebühren)                                                                       für DVTA-Mitglieder  . . . . . . . . . . . .  1.049 EUR   für DIW-MTA-Mitglieder . . . . . . . . .  2.295 EUR
                                                                                                                         für Nichtmitglieder . . . . . . . . . . . . . 1.349 EUR   für DVTA-Mitglieder  . . . . . . . . . . . .  2.495 EUR
 SPEZIALIST*IN für Klinische Chemie                                                                                                                                                für Nichtmitglieder . . . . . . . . . . . . . 2.995 EUR
 & Pathobiochemie                                              SPEZIALIST*IN für Hämatologie
 für DIW-MTA-Mitglieder . . . . . . . . . . . 949 EUR          für DIW-MTA-Mitglieder . . . . . . . . . . . 949 EUR                                                                  Wenn die Spezialisierung bereits erworben
 für DVTA-Mitglieder  . . . . . . . . . . . .  1.099 EUR       für DVTA-Mitglieder  . . . . . . . . . . . .  1.099 EUR                                                               wurde, ist darüber hinaus ein Paketpreis für
 für Nichtmitglieder . . . . . . . . . . . . . 1.399 EUR       für Nichtmitglieder . . . . . . . . . . . . . 1.399 EUR                                                               den Abschluss der fehlenden Seminare zum
                                                                                                                                         Bei den Fachqualifikationen ist auf         Gesamtabschluss erhältlich.
                                                                                                                                        Anfrage eine Ratenzahlung möglich.
Jahresprogramm 2019 - Biomedizinische Analytik DIW - DIW-MTA
06                            Modulübersicht                                                                                                                                                                      Modulübersicht                       07

                      Module im Überblick
                              SPEZIALIST*IN für       SPEZIALIST*IN für      SPEZIALIST*IN für             SPEZIALIST*IN für             SPEZIALIST*IN für       SPEZIALIST*IN für         SPEZIALIST*IN für             SPEZIALIST*IN für
                              Klinische Chemie        Hämatologie            Morphologische                Immunhämatologie &            Medizinische Mikro-     Hygienemanagement &       Histologie                    Molekulare Biologie
                              & Pathobiochemie                               Hämatologie                   Transfusionsmedizin           biologie & Virologie    Infektionsepidemiologie                                 & Diagnostik

                              B KC 1        30 Std.   B Hä 1       25 Std.   B Hä 4             35 Std.    B IT 1              25 Std.   B Mi 1        20 Std.   B Hy 1          30 Std.   B Hi 1              25 Std.   B Mo 1              40 Std.
 Stufe 1: Spezialisierungen

                                                                                                                                                                                                                                  Hospi-
                              B KC 2        30 Std.   B Hä 2       25 Std.   B Hä 5             35 Std.    B IT 2              25 Std.   B Mi 2        30 Std.   B Hy 2          30 Std.   B Hi 2              25 Std.   B Mo 2   tation*    40 Std.

                              B KC 3        30 Std.   B Mo 1       40 Std.   B Hä 6             20 Std.    B Mo 1              40 Std.   B Mo 1        40 Std.   B Mi 2          30 Std.   B Mo 1              40 Std.   B IB                30 Std.
                                                                             Vorkenntnisse in
                                                                             Morphologischer Hämatologie
                                                                             werden vorausgesetzt.

                              Insgesamt     90 Std.   Insgesamt    90 Std.   Insgesamt          90 Std.    Insgesamt           90 Std.   Insgesamt     90 Std.   Insgesamt       90 Std.   Insgesamt           90 Std.   Insgesamt          110 Std.

                              Prüfung (120-minütige Klausur)

                              Abschluss als „Spezialist/-in (DIW-MTA)“ in der absolvierten Spezialisierungsrichtung

                              FACH-                                                                                                      FACH-                   FACHQUALIFIKATION:        FACH-
                                                      FACH-                  FACH-                         FACH-
                                                                                                                                                                 Medizinische Mikrobio-
                              QUALIFIKATION:                                                               QUALIFIKATION:                QUALIFIKATION:                                    QUALIFIKATION:
                                                      QUALIFIKATION:         QUALIFIKATION:                                                                      logie & Virologie und
                              Klinische Chemie                                                             Immunhämatologie &            Medizinische Mikro-                               Histologie &
                                                      Hämatologie            Hämatologie                                                                         Hygienemanagement &
                              & Pathobiochemie                                                             Transfusionsmedizin           biologie & Virologie                              Zytopathologie
                                                                                                                                                                 Infektionsepidemiologie

                              B IB          30 Std.   B IB         30 Std.   B IB               30 Std.    B IB                30 Std.   B IB          30 Std.   B IB            30 Std.   B IB                30 Std.
 Stufe 2: Fachqualifikation

                              B KC 4        30 Std.   B Hä 4       35 Std.   B Hä 1             25 Std.    B IT 3
                                                                                                                    Hospi-
                                                                                                                               40 Std.   B Mi 3        30 Std.   B Mi 1          20 Std.   B Hi 3              20 Std.
                                                                                                                    tation*

                                                                                                                                                                 B Mi 3          30 Std.
                              Wahl          60 Std.   B Hä 5       35 Std.   B Hä 2             25 Std.    Wahl                50 Std.   B Mi 4        40 Std.                             B Hi 4              20 Std.
                                                                                                                                                                 B Mi 4          40 Std.
                                                                                                                                                                                                    Hospi-
                                                      B Hä 6       20 Std.   B Mo 1             40 Std.                                  B My 2        20 Std.                             B Mo 2   tation*    40 Std.
                                                                                                                                                                 B Mo 1          40 Std.
                                                                                                                                                                 B My 2          20 Std.   Wahl                10 Std.

                              A700 - 740    40 Std.   A710 o. A711 40 Std.   A700 - 740         40 Std.    A700 - 740          40 Std.   A700 - 740    40 Std.   A700 - 740      40 Std.   A700 - 740          40 Std.

                              Insgesamt    160 Std.   Insgesamt   160 Std.   Insgesamt        160 Std.     Insgesamt          160 Std.   Insgesamt    160 Std.   Insgesamt      220 Std.   Insgesamt          160 Std.   *Hinweis: Für die Hospita-
                                                                                                                                                                                                                         tionen wird eine Berufs-
                              Prüfung (120-minütige Klausur), Erstellung und mündliche Präsentation eines Kompetenzportfolios. Aktuelle Prüfungstermine finden Sie unter www.diw-mta.de.                                 haftpflichtversicherung
                                                                                                                                                                                                                         empfohlen.
               Abschluss als „Biomedizinische*r Fachanalytiker*in (DIW-MTA)“ in der absolvierten Fachqualifikation
Jahresprogramm 2019 - Biomedizinische Analytik DIW - DIW-MTA
08     Terminübersicht             Klinische Chemie & Pathobiochemie                                                                   09

 Klinische Chemie &
 Pathobiochemie
                                                                                                    cobas infinity POC IT solutions
                                                                                                    intuitiv.mobil.weitergedacht.
     SPEZIALIST/-IN für Klinische Chemie & Pathobiochemie

 Kursnr.    Modul                                                Zeitraum              Ort
 B KC 1     Stoffwechselerkrankungen, Organerkrankungen          07. - 10.12.2020      Essen
 B KC 2     Endokrinologie, Hämostaseologie, Entzündung,         23. - 26.03.2020      Essen
            Tumormarker, POCT-Diagnostik
 B KC 3     Intoxikationen, Körperflüssigkeiten,                 02. - 05.12.2019      Essen
            laboratoriumsmedizinische Organdiagnostik und
            Labororganisation

     FACHQUALIFIKATION: Klinische Chemie & Pathobiochemie

 Kursnr.    Modul                                                Zeitraum              Ort
 B IB       Immunbiologie                                        2020                  Heidelberg
 B KC 4     Spezielle klinisch-chemische Diagnostik, exempla-    2021                  Essen
            rische Befundinterpretationen, Normen, gesetzliche
            Vorgaben

 Wahl       Belegung durch Modul einer anderen Qualifikation     diverse               diverse

 A710       Praxis wissenschaftlichen Arbeitens,                 27. - 28.05.2019,     Berlin &
 oder       Recherche und Schreibprozess                         11. - 12.07.2019 //   online
 A711                                                            17. - 18.11.2019,
                                                                 06. - 07.02.2020

                                                                                                           Wie behalte ich meine
                                                                                                           POC-Geräte im Blick?
                                                                                                    Erfahren Sie mehr auf
                                                                                                    roche.de/pocit
Jahresprogramm 2019 - Biomedizinische Analytik DIW - DIW-MTA
10      Terminübersicht Immunhämatologie & Transfusionsmedizin                                                                                          Hämatologie Terminübersicht                  11

 Immunhämatologie &
 Transfusionsmedizin                                                                                  Hämatologie
     SPEZIALIST/-IN für Immunhämatologie & Transfusionsmedizin                                        SPEZIALIST/-IN für Hämatologie

     Kursnr.   Modul                                              Zeitraum              Ort           Kursnr.   Modul                                             Zeitraum              Ort
     B IT 1    Spezielle Immunhämatologie                         2020                  Springe       B Hä 1    Reaktive Veränderungen in Blut und Knochenmark;   15. - 17.11.2019      Regens-
                                                                                                                Anämien; Myeloische Neoplasien                                          burg
     B IT 2    Transfusionsmedizin und                            25. - 27.11.2019      Mainz
               Blutspendewesen                                                                        B Hä 2    Reaktive Veränderungen sowie                      28. - 30.06.2019      Regens-
                                                                                                                Lymphatische Neoplasien in Blut                                         burg
     B Mo 1    Molekulare Genetik und Methoden der                04. - 08.11.2019      Berlin
                                                                                                                und Knochenmark
               Molekularbiologie
                                                                                                      B Mo 1    Molekulare Genetik und Methoden der               04. - 08.11.2019      Berlin
                                                                                                                Molekularbiologie

     FACHQUALIFIKATION: Immunhämatologie & Transfusionsmedizin                                        FACHQUALIFIKATION: Hämatologie

     Kursnr.   Modul                                              Zeitraum              Ort           Kursnr.   Modul                                             Zeitraum              Ort
     B IB      Immunbiologie                                      2020                  Heidelberg    B IB      Immunbiologie                                     2020                  Heidelberg
     B IT 3    HOSPITATION: Methoden der molekularen Diagnos- individuell planbar       individuell   B Hä 4    Mikroskopische Diagnostik: Reaktive Veränderun- 08. - 11.09.2019        Oldenburg
               tik zur Typisierung und Festphasenmethoden zur                                                   gen; Neoplasien aus dem myeloischen Formenkreis
               Antikörperdiagnostik in der Immunhämatologie
                                                                                                      B Hä 5    Mikroskopische Diagnostik: Reaktive Veränderun-   12. - 15.09.2019      Regens-
     Wahl      Belegung durch Modul einer anderen Qualifikation   diverse               diverse                 gen; Neoplasien aus dem lymphatischen Formen-                           burg
                                                                                                                kreis
     A710      Praxis wissenschaftlichen Arbeitens,               27. - 28.05.2019,     Berlin &
     oder      Recherche und Schreibprozess                       11. - 12.07.2019 //   online        B Hä 6    Tutorium: Mikroskopische Diagnostik hämatologi-   10. - 11.12.2019      Berlin
     A711                                                         17. - 18.11.2019,                             scher Erkrankungen
                                                                  06. - 07.02.2020                    A710      Praxis wissenschaftlichen Arbeitens,              27. - 28.05.2019,     Berlin &
                                                                                                      oder      Recherche und Schreibprozess                      11. - 12.07.2019 //   online
                                                                                                      A711                                                        17. - 18.11.2019,
                                                                                                                                                                  06. - 07.02.2020
Jahresprogramm 2019 - Biomedizinische Analytik DIW - DIW-MTA
12      Terminübersicht Morphologische Hämatologie                                                                            Medizinische Mikrobiologie & Virologie Terminübersicht                 13

 Morphologische                                                                                      Medizinische Mikrobiologie &
 Hämatologie                                                                                         Virologie
     SPEZIALIST/-IN für Morphologische Hämatologie                                                   SPEZIALIST/-IN für Medizinische Mikrobiologie & Virologie
     Vorkenntnisse in der Morphologischen Hämatologie werden vorausgesetzt
                                                                                                     Kursnr.   Modul                                              Zeitraum              Ort
     Kursnr.   Modul                                              Zeitraum              Ort
                                                                                                     B Mi 1    Mikrobiologische Präanalytik, Erregerdiagnostik und 2020                 Berlin
     B Hä 4    Mikroskopische Diagnostik: Reaktive Veränderun- 08. - 11.09.2019         Olden-                 Screening-Untersuchungen
               gen; Neoplasien aus dem myeloischen Formenkreis                          burg
                                                                                                     B Mi 2    Antibiotika Diagnostik und infektiologische Befunde 2020                 Berlin
     B Hä 5    Mikroskopische Diagnostik: Reaktive Veränderun-    12. - 15.09.2019      Regens-
                                                                                                     B Mo 1    Molekulare Genetik und Methoden der                04. - 08.11.2019      Berlin
               gen; Neoplasien aus dem lymphatischen Formen-                            burg
                                                                                                               Molekularbiologie
               kreis

     B Hä 6    Tutorium: Mikroskopische Diagnostik hämatologi-    10. - 11.12.2019      Berlin
               scher Erkrankungen

                                                                                                     FACHQUALIFIKATION: Medizinische Mikrobiologie & Virologie

                                                                                                     Kursnr.   Modul                                              Zeitraum              Ort
                                                                                                     B IB      Immunbiologie                                      2020                  Heidelberg
                                                                                                     B Mi 3    Spezielle klinische Mikrobiologie mit exemplari-   21.10. - 24.10.2019   Berlin
     FACHQUALIFIKATION: Hämatologie                                                                            scher Befundinterpretation
                                                                                                     B Mi 4    Spezielle klinische Virologie mit                  31.10. - 03.11.2019   Ludwigs-
     Kursnr.   Modul                                              Zeitraum              Ort
                                                                                                               exemplarischer Befundinterpretation                                      hafen
     B IB      Immunbiologie                                      2020                  Heidelberg
                                                                                                     B My 2    Spezielle Mykologie                                18.10. - 19.10.2019   Potsdam
     B Hä 1    Reaktive Veränderungen in Blut und Knochenmark;    15. - 17.11.2019      Regens-
               Anämien; Myeloische Neoplasien                                           burg         A710      Praxis wissenschaftlichen Arbeitens,               27. - 28.05.2019,     Berlin &
                                                                                                     oder      Recherche und Schreibprozess                       11. - 12.07.2019 //   online
     B Hä 2    Reaktive Veränderungen sowie                       28. - 30.06.2019      Regens-
               lymphatische Neoplasien in Blut und Knochenmark                          burg         A711                                                         17. - 18.11.2019,
               einfügen                                                                                                                                           06. - 07.02.2020
     B Mo 1    Molekulare Genetik und Methoden der                04. - 08.11.2019      Berlin
               Molekularbiologie
     A710      Praxis wissenschaftlichen Arbeitens,               27. - 28.05.2019,     Berlin &
     oder      Recherche und Schreibprozess                       11. - 12.07.2019 //   online
     A711                                                         17. - 18.11.2019,
                                                                  06. - 07.02.2020
Jahresprogramm 2019 - Biomedizinische Analytik DIW - DIW-MTA
14     Terminübersicht              Hygienemanagement & Infektionsepidemiologie                                                                         Histologie Terminübersicht                 15

 Hygienemanagement &
 Infektionsepidemiologie                                                                          Histologie
     SPEZIALIST/-IN für Hygienemanagement & Infektionsepidemiologie                               SPEZIALIST/-IN für Histologie

 Kursnr.    Modul                                              Zeitraum              Ort          Kursnr.   Modul                                              Zeitraum              Ort
 B Hy 1     Angewandte Infektionsepidemiologie                 20. - 23.05.2019      Berlin       B Hi 1    Spezielle Histologie                               NN                    NN
 B Hy 2     Infektionshygiene &                                25. - 28.11.2019      Berlin       B Hi 2    Enzym- und Immunhistochemie                        NN                    NN
            Hygienemanagement
                                                                                                  B Mo 1    Molekulare Genetik und Methoden der                04. - 08.11.2019      Berlin
 B Mi 2     Methoden der medizinischen Mikrobiologie und       2020                  Berlin                 Molekularbiologie
            Infektionsserologie: Antibiotika Diagnostik und
            infektiologische Befunde

     FACHQUALIFIKATION: Medizinische Mikrobiologie & Virologie und
     Hygienemanagement & Infektionsepidemiologie                                                  FACHQUALIFIKATION: Histologie & Zytopathologie

 Kursnr.    Modul                                              Zeitraum              Ort          Kursnr.   Modul                                              Zeitraum              Ort
 B IB       Immunbiologie                                      2020                  Heidelberg   B IB      Immunbiologie                                      2020                  Heidelberg
 B Mi 1     Mikrobiologische Präanalytik, Erregerdiagnostik und 2020                 Berlin       B Hi 3    Mikroskopie A: Histologie                          NN                    NN
            Screening-Untersuchungen
                                                                                                  B Hi 4    Mikroskopie B: Histopathologie                     NN                    NN
 B Mi 3     Spezielle klinische Mikrobiologie mit exemplari-   21.10. - 24.10.2019   Berlin
                                                                                                  B Mo 2    HOSPITATION:                                       individuell planbar   individuell
            scher Befundinterpretation
                                                                                                            Methoden der molekularen Diagnostik
 B Mi 4     Spezielle klinische Virologie mit                  31.10. - 03.11.2019   Ludwigs-
                                                                                                  Wahl      Belegung durch Modul einer anderen Qualifikation   diverse               diverse
            exemplarischer Befundinterpretation                                      hafen
                                                                                                  A710      Praxis wissenschaftlichen Arbeitens,               27. - 28.05.2019,     Berlin &
 B Mo 1 Molekulare Genetik und Methoden der                    04. - 08.11.2019      Berlin                 Recherche und Schreibprozess
                                                                                                  oder                                                         11. - 12.07.2019 //   online
        Molekularbiologie
                                                                                                  A711                                                         17. - 18.11.2019,
 B My 2     Spezielle Mykologie                                18.10. - 19.10.2019   Potsdam
                                                                                                                                                               06. - 07.02.2020
 A710       Praxis wissenschaftlichen Arbeitens,               27. - 28.05.2019,     Berlin &
 oder       Recherche und Schreibprozess                       11. - 12.07.2019 //   online
 A711                                                          17. - 18.11.2019,
                                                               06. - 07.02.2020
Jahresprogramm 2019 - Biomedizinische Analytik DIW - DIW-MTA
16     Terminübersicht                    Molekulare Biologie & Diagnostik                                                                                                                                                        17

 Molekulare Biologie                                                                                                              World Leader in Point-of-Care
 & Diagnostik                                                                                                                       and Critical Care Testing

     SPEZIALIST/-IN für Molekulare Biologie & Diagnostik

     Kursnr.   Modul                                                Zeitraum              Ort
     B IB      Immunbiologie                                        2020                  Heidelberg    Einziges Blutzuckermessgerät mit                               Schnelle Sepsiserkennung und -Überwachung
     B Mo 1    Molekulare Genetik                                   04. - 08.11.2019      Berlin        FDA-Freigabe für den Einsatz bei allen                         • Einweg Laktat-Biosensor
                                                                                                        Patienten, inkl. Intensivpatienten in den USA                  • Vollblutprobe von nur 0,6 µl
     B Mo 2    HOSPITATION:                                         individuell planbar   individuell                                                                  • Messergebnisse in 13 Sekunden
                                                                                                        • Messgenauigkeit bestätigt in einer Studie mit über
               Methoden der molekularen Diagnostik                                                       1.698 Intensivpatienten                                       • Messergebnisse in Laborqualität
                                                                                                        • Einziges Blutzuckermessgerät, das klinische Interferenzen
                                                                                                          misst und korrigiert, wie z.B. Ascorbinsäure und Galaktose

      Exklusiv für unsere Kunden: Reisen Sie sicher und                                                 Schnelle Erkennung und Überwachung
      bequem zu Ihrer Veranstaltung mit dem                                                             der Nierenfunktion                                             Die neue Generation für einfache
                                                                                                        • Einweg Kreatinin-Biosensor                                   intensivmedizinische Analysen
                                                                                                        • Vollblutprobe von 1,2 µl                                     •   pH, pCO2, pO2, Na, K, Cl, iCa, Glu, Lak, Hkt
      Veranstaltungsticket der Deutschen Bahn                                                           • Schnelle 30-Sekunden-Analyse                                 •   60 Sekunden-Analyse
                                                                                                                                                                       •   No maintenance - wartungsfreies System
      Nähere Infos zum Angebot und zum Buchungsvorgang                                                                                                                 •   Automatische flüssigkeitsbasierte Qualitätskontrolle
      unter auf unserer Homepage: www.diw-mta.de

      Deutsche Bahn und DIW-MTA wünschen Ihnen eine gute Reise.
                                                                                                                                                                                                                    TM

                                                                                                        22-Parameter Blutgasanalysesystem für die
                                                                                                        Intensivmedizin – Neue Technologie für eine                    Schneller, einfacher Kapillarblut-Analysator
                                                                                                        verbesserte und einfache Analyse                               zur Überwachung von Diabetes und
                                                                                                        • pH, pCO2, pO2, SO2%, Na, K, Cl, iCa, TCO2, iMg, Glu, BUN,    diabetischer Risikofaktoren
                                                                                                          Krea, Lak, Hkt, Hb, O2Hb, COHb, MetHb, HHB, FHb, tBil        • HbA1c, Lipide, Glukose, Kreatinin, Urin-Kreatinin
                                                                                                        • 60 Sekunden-Analyse                                            und –Albumin
                                                                                                        • No maintenance - wartungsfreies System                       • Kapillare Fingerprobe
                                                                                                        • Automatische flüssigkeitsbasierte Qualitätskontrolle         • Unmittelbare Testergebnisse

                                                                                                                                                       Kontaktdaten:
                                                                                                                           Nova Biomedical GmbH • Hessenring 13A, Geb. G, 64546 Mörfelden-Walldorf
                                                                                                                            Tel. 06105/4505-0 • info@novabiomedical.de • www.novabiomedical.com
Jahresprogramm 2019 - Biomedizinische Analytik DIW - DIW-MTA
18     Registrierung                                                                                                             Jetzt Infomaterial anfordern                                                                                        19

 bitte ankreuzen und ausfüllen
                                                                                                                              Sie interessieren sich für andere
 Hiermit melde ich mich zu der nachfolgend angekreuzten Weiterbildung an. Die Registrierung ist                               Weiterbildungen?
 Voraussetzung für die Zertifizierung im Weiterbildungsgang/Studienlehrgang.

 Biomedizinische Analytik – Spezialist*in für                   Biomedizinische*r Fachanalytiker*in für
       Klinische Chemie & Pathobiochemie                             Klinische Chemie & Pathobiochemie
       Hämatologie                                                   Hämatologie
       Morphologische Hämatologie                                    Immunhämatologie & Transfusionsmedizin
       Immunhämatologie & Transfusionsmedizin                        Medizinische Mikrobiologie & Virologie
                                                                                                                              Fordern Sie Informationen zu folgenden Themen an:
       Medizinische Mikrobiologie & Virologie                        Medizinische Mikrobiologie, Virologie und
       Hygienemanagement & Infektionsepidemiologie                   Hygienemanagement & Infektionsepidemiologie
                                                                                                                              Studienlehrgänge Management                      Fachqualifikation Radiologietechnologie
       Histologie                                                    Histologie & Zytopathologie
                                                                                                                                   Medizinalfachperson für leitende Aufgaben      Radiologische Radiologische Bildgebung und
       Molekulare Biologie & Diagnostik
                                                                                                                                   (Gesundheitsbetriebswirtschaft)                Intervention (vollständig)
                                                                                                                                   Qualitätsmanagement                            Radiologische und Neuroradiologische
                                                                                                                                   Qualitätsauditing                              Bildgebung (vollständig)
       Ich möchte mich registrieren und die Module, Registrierung und Prüfungsleistung einzeln
                                                                                                                                   Risiko- und Arbeitsschutzmanagement
       buchen und abrechnen (siehe Preisübersicht auf DIW-MTA e.V.)
                                                                                                                                   POCT-Management                             Spezialisierungen Radiologietechnologie
       Ich möchte den Paketpreis buchen. Bitte schicken Sie mir die Vertragsunterlagen für den Paketpreis.
                                                                                                                                   POCT-Koordination                               MRT-Spezialisierung (90 Std.)
                                                                                                                                   Exzellenz- und Systemmanagement                 CT-Spezialisierung (80 Std.)
                                                                                                                                                                                   Spezialisierung für Digitale Substraktionsangiografie (80 Std.)
                                                                                                                              Pädagogische Weiterbildungen
  Name                                                           Vorname                                                                                                           Spezialisierung für Neuroradiologische Bildgebung (80 Std.)
                                                                                                                                   Praxisanleitung/Mentoring
                                                                                                                                                                                   Spezialisierung für Neuroradiologische Interventionen (80 Std.)
  Geburtsdatum                                                   Geburtsname                                                                                                       Spezialisierung für Dosismanagement in der Radiologie (60 Std.)
                                                                                                                                                                                   Spezialisierung für Kinderradiologie (80 Std.)
  Staatliche Prüfung als (Fach/Jahr/Ort)

  Private Anschrift                                                                                                           Name                                                 Vorname

  PLZ/Wohnort
                                                                                                                              Anschrift

  Telefon/Fax                                Mobil                                    E-Mail

                                                                                                                              Telefon/Fax                            Mobil                               E-Mail

  Arbeitgeber, Dienstanschrift

 Rechnung geht an:                              Arbeitgeber                       Privatanschrift
 DIW-MTA-Mitglied                               nein                              ja, Mitgliedsnr.: ________________

                                                                                                                              Bemerkungen

 Ort, Datum		                              rechtsverbindliche Unterschrift*

 *Ich akzeptiere mit meiner Registrierung die Weiterbildungs- und Prüfungsordnung für den entsprechenden Weiterbildungs-
 gang in der zum Zeitpunkt der Registrierung gültigen Fassung. Diese Fassung ist Bestandteil des Zertifizierungsverfahrens.   Ort, Datum		                     Unterschrift
 Die Weiterbildungs- und Prüfungsordnung steht unter www.diw-mta.de zum Download zur Verfügung.
20                                        Initiative Lebensbegleitendes Lernen                                                                                 21
                                                                                                                         fh gesundheit
                                                                                                                         wir bilden die zukunft

Up to date im Beruf –                                                                master of science in
Das kann sich sehen lassen!
                                      Dokumentieren Sie Ihr fachliches Können
                                                                                     biomedical sciences
                                      mit dem Freiwilligen Fortbildungszertifikat.   Die jüngsten Entwicklungen in den Naturwissenschaften wie in der
                                      www.fortbildung-zertifikat.de                  Biotechnologie, Mikro- und Molekularbiologie, Gentechnologie und in
                                                                                     der Medizintechnik haben die Aufgabengebiete der Biomedizinischen
                                                                                     AnalytikerInnen deutlich verändert. Die fh gesundheit mit Sitz in Inns-
                                                                                     bruck bietet Ihnen in Berlin einen Master-Lehrgang, der Ihre berufs-
                                                                                     feldspezifischen Kompetenzen stärkt und Ihnen jene Kompetenzen
                                                                                     vermittelt, die Sie auf eine Leitungsfunktion oder eine wissen-
                                                                                     schaftliche Laufbahn bestens vorbereiten.

                                                                                     Master of Science in Biomedical Sciences
                                                                                     ■ Dauer und Ablauf: 5 Semester, berufsbegleitend (120 ECTS)
                                                                                     ■ Abschluss: Master of Science in Biomedical Sciences (MSc)
                                                                                     ■ Lehrgangsbeginn: voraussichtlich Oktober 2018
                                                                                     ■ Bewerbungszeitraum: 08.01. bis 15.05.2018
                                                                                     ■ Lehrgangsort: Berlin

                                                                                     www.fhg-tirol.ac.at
                                                               jetzt registrieren

Sammeln Sie online credits für freiwillige berufliche Fort-
und Weiterbildungen im Gesundheitssektor und erwerben
Sie dadurch Ihr persönliches Fortbildungszertifikat.
Für die Mitglieder im DVTA oder DIW-MTA kostenfrei.
22                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          Modulverzeichnis                                                23

 Modulverzeichnis
 Praxis wissenschaftlichen Arbeitens, Recherche und Schreibprozess ������������������������������������������������������������������ 24 - 27                                                  Mikrobiologische Präanalytik, Erregerdiagnostik und Screening-Untersuchungen ����������������������������������������������������� 44
 Presenting English for Biomedical Scientists and Radiological Technologists������������������������������������������������������������� 28                                                   Antibiotika Diagnostik und infektiologische Befunde �������������������������������������������������������������������������������������������������������� 45
 Hygienemanagement – Grundlagen������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������� 29                        Spezielle klinische Mikrobiologie mit exemplarischer Befundinterpretation ����������������������������������������������������������������� 46
 Reaktive Veränderungen in Blut und Knochenmark, Anämien, Myeloische Neoplasien����������������������������������������������30                                                                Spezielle klinische Virologie mit exemplarischer Befundinterpretation�������������������������������������������������������������������������� 47
 Reaktive Veränderungen sowie lymphatische Neoplasien in Blut und Knochenmark������������������������������������������������� 31                                                              Molekulare Genetik & Methoden der Molekularbiologie ���������������������������������������������������������������������������������������������������� 48
 Mikroskopische Diagnostik: Reaktive Veränderungen, Neoplasien aus dem myeloischen Formenkreis ���������������� 32                                                                             Repetitorium Mykologie ���������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������� 49
 Mikroskopische Diagnostik: Reaktive Veränderungen, Neoplasien aus dem lymphatischen Formenkreis������������� 33                                                                               Spezielle Mykologie�������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������50
 Mikroskopische Diagnostik hämatologischer Erkrankungen������������������������������������������������������������������������������������������� 34                                          Patientennahe Sofortdiagnostik – Schwerpunkt Indikationen ���������������������������������������������������������������������������������������� 51
 Angewandte Infektionsepidemiologie����������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������� 35                      Patientennahe Sofortdiagnostik – Schwerpunkt Implementierung ���������������������������������������������������������������������������������������� 52
 Infektionshygiene & Hygienemanagement�������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������� 36                            Patientennahe Sofortdiagnostik – Schwerpunkt Intensivierung (Vertiefung) �������������������������������������������������������������� 53
 Immunbiologie �������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������� 37   Vorbereitungslehrgang für Masterstudium ������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������� 54
 Spezielle Immunhämatologie������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������� 38                Vorbereitungslehrgang für Masterstudium ������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������� 55
 Transfusionsmedizin und Blutspendewesen ���������������������������������������������������������������������������������������������������������������������� 39                             Externe Qualitätskontrolle: Ringversuche – Probleme und Lösungen���������������������������������������������������������������������������� 56
 Stoffwechsel- und Organerkrankungen��������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������40                         Hämostaseologie���������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������� 57
 Endokrinologie, Hämostaseologie, Entzündung, Tumormarker, POCT-Diagnostik������������������������������������������������������� 41                                                           Liquorzytologie�������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������� 58
 Intoxikationen, laboratoriumsmedizinische Organdiagnostik und Labororganisation������������������������������������������������� 42                                                           Zytologie der Körperhöhlenergüsse – Aufbaukurs������������������������������������������������������������������������������������������������������������� 59
 Spezielle klinisch-chemische Diagnostik, exemplarische Befundinterpretationen, Normen,
 gesetzliche Vorgaben���������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������������� 43
24     Module                                                                                                                                                                Module              25

 Praxis wissenschaftlichen Arbeitens,                                                            Praxis wissenschaftlichen Arbeitens,
 Recherche und Schreibprozess                                                                    Recherche und Schreibprozess
 Blended-learning Seminar                                                                        Blended-learning Seminar

          40 CP                                                                                           40 CP

 Zielgruppe                   Qualifikationsziel                                                 Zielgruppe                   Qualifikationsziel
 MTLA, MTRA, MTAF, VMTA       Die Teilnehmenden lernen die Grundsätze von Wissenschaftlich-      MTLA, MTRA, MTAF, VMTA       Die Teilnehmenden lernen die Grundsätze von Wissenschaftlich-
 Dauer                        keit und guter wissenschaftlicher Praxis kennen. Sie erwerben      Dauer                        keit und guter wissenschaftlicher Praxis kennen. Sie erwerben
 40 Unterrichtseinheiten      Methoden zum wissenschaftlichen Arbeiten und trainieren            40 Unterrichtseinheiten      Methoden zum wissenschaftlichen Arbeiten und trainieren
                              einen sicheren Umgang mit Text-Materialien, um zum einen                                        einen sicheren Umgang mit Text-Materialien, um zum einen
 Ort                                                                                             Ort
                              anspruchsvolle schriftliche Arbeiten zügiger und effizienter                                    anspruchsvolle schriftliche Arbeiten zügiger und effizienter
 DIW-MTA, Berlin; online                                                                         DIW-MTA, Berlin; online
                              durcharbeiten zu können und zum anderen eigenständig wis-                                       durcharbeiten zu können und zum anderen eigenständig wis-
 Kursnummer                   senschaftliche Schriften anzufertigen. Darüber hinaus lernen sie   Kursnummer                   senschaftliche Schriften anzufertigen. Darüber hinaus lernen sie
 A700                         kritisch mit ihren Ergebnissen umzugehen und diese auch einer      A710                         kritisch mit ihren Ergebnissen umzugehen und diese auch einer
 Termin                       Fachöffentlichkeit sachgerecht, informativ und verständlich zu     Termin                       Fachöffentlichkeit sachgerecht, informativ und verständlich zu
 27.05. - 28.05.2019,         präsentieren.                                                      17.11. - 18.11.2019,         präsentieren.
 11.07. - 12.07.2019                                                                             06.02. - 07.02.2020

 Leitung                      Inhalte                                                            Leitung                      Inhalte
 FH-Prof. Dr. rer. medic.     Kriterien von Wissenschaftlichkeit / Umgang mit Bibliotheken       FH-Prof. Dr. rer. medic.     Kriterien von Wissenschaftlichkeit / Umgang mit Bibliotheken
 Marco Kachler, LL.M.,        und Strategien der Literaturrecherche (z.B. Online-Datenbanken,    Marco Kachler, LL.M.,        und Strategien der Literaturrecherche (z.B. Online-Datenbanken,
 Janine Romppel, M.A.         virtuelle Fachbibliotheken) und Literaturbeurteilung / Evidence    Janine Romppel, M.A.         virtuelle Fachbibliotheken) und Literaturbeurteilung / Evidence
                              - Basierung beruflichen Handelns (Methode des EbP) / Imple-                                     - Basierung beruflichen Handelns (Methode des EbP) / Imple-
 Kosten                                                                                          Kosten
                              mentierung in der Praxis / Überblick über Forschungsmethoden                                    mentierung in der Praxis / Überblick über Forschungsmethoden
 300 Euro (Mitglieder)                                                                           300 Euro (Mitglieder)
 350 Euro (DVTA Mitglieder)   / Methoden der Themenfindung, -eingrenzung und –struktu-           350 Euro (DVTA Mitglieder)   / Methoden der Themenfindung, -eingrenzung und –struktu-
 400 Euro (Nichtmitglieder)   rierung / Visualisierungsformen / „klassische“ und „moderne“       400 Euro (Nichtmitglieder)   rierung / Visualisierungsformen / „klassische“ und „moderne“
                              Texterschließungsverfahren / Konzipierung und Erstellung                                        Texterschließungsverfahren / Konzipierung und Erstellung
 Zertifikat                   anspruchsvoller wissenschaftlicher Texte (Kriterien, Arbeits-
                                                                                                 Zertifikat                   anspruchsvoller wissenschaftlicher Texte (Kriterien, Arbeits-
 40 CP Kategorie H                                                                               40 CP Kategorie H
                              schritte, Tipps und Tricks) / Präsentationstechniken.                                           schritte, Tipps und Tricks) / Präsentationstechniken.
 Studienempfehlung                                                                               Studienempfehlung
 Basismodul                   Methoden                                                           Basismodul                   Methoden
 Leistungsnachweis            Theorieinput, Plenumsdiskussion, Gruppenarbeit/ Übungen,           Leistungsnachweis            Theorieinput, Plenumsdiskussion, Gruppenarbeit/ Übungen,
 mindestens 90%-ige           Ergebnispräsentation, Praxistransfer                               mindestens 90%-ige           Ergebnispräsentation, Praxistransfer
 Anwesenheitspflicht für                                                                         Anwesenheitspflicht für
 Zertifizierung               Es wird empfohlen, dieses Modul möglichst zu Beginn einer          Zertifizierung               Es wird empfohlen, dieses Modul möglichst zu Beginn einer
                              Weiterbildung zu absolvieren.                                                                   Weiterbildung zu absolvieren.
26     Module                                                                                                                                                                 Module              27

 Praxis wissenschaftlichen Arbeitens,                                                            Praxis wissenschaftlichen Arbeitens,
 Recherche und Schreibprozess                                                                    Recherche und Schreibprozess
 Online-Seminar                                                                                  Onlineseminar

          20 CP                                                                                           20 CP

 Zielgruppe                   Qualifikationsziel                                                 Zielgruppe                    Qualifikationsziel
 MTLA, MTRA, MTAF, VMTA       Die Teilnehmenden lernen die Grundsätze von Wissenschaftlich-      MTLA, MTRA, MTAF, VMTA        Die Teilnehmenden lernen die Grundsätze von Wissenschaftlich-
 Dauer                        keit und guter wissenschaftlicher Praxis kennen. Sie erwerben      Dauer                         keit und guter wissenschaftlicher Praxis kennen. Sie erwerben
 20 Unterrichtseinheiten      Methoden zum wissenschaftlichen Arbeiten und trainieren            20 Unterrichtseinheiten       Methoden zum wissenschaftlichen Arbeiten und trainieren
                              einen sicheren Umgang mit Text-Materialien, um zum einen                                         einen sicheren Umgang mit Text-Materialien, um zum einen
 Ort                                                                                             Ort
                              anspruchsvolle schriftliche Arbeiten zügiger und effizienter                                     anspruchsvolle schriftliche Arbeiten zügiger und effizienter
 online                                                                                          online
                              durcharbeiten zu können und zum anderen eigenständig wis-                                        durcharbeiten zu können und zum anderen eigenständig wis-
 Kursnummer                   senschaftliche Schriften anzufertigen. Darüber hinaus lernen sie   Kursnummer                    senschaftliche Schriften anzufertigen. Darüber hinaus lernen sie
 A720                         kritisch mit ihren Ergebnissen umzugehen und diese auch einer      A730                          kritisch mit ihren Ergebnissen umzugehen und diese auch einer
 Termin                       Fachöffentlichkeit sachgerecht, informativ und verständlich zu     Termin                        Fachöffentlichkeit sachgerecht, informativ und verständlich zu
 29.05.2019 - 10.07.2019      präsentieren.                                                      18.11.2019 - 05.02.2020       präsentieren.

 Leitung                                                                                         Leitung
 Janine Romppel, M.A.
                              Inhalte                                                            Janine Romppel, M.A.
                                                                                                                               Inhalte
                              Kriterien von Wissenschaftlichkeit / Umgang mit Bibliotheken                                     Kriterien von Wissenschaftlichkeit / Umgang mit Bibliotheken
 Kosten                       und Strategien der Literaturrecherche (z.B. Online-Datenbanken,    Kosten                        und Strategien der Literaturrecherche (z.B. Online-Datenbanken,
 150 Euro (Mitglieder)        virtuelle Fachbibliotheken) und Literaturbeurteilung / Evidence    150 Euro (Mitglieder)         virtuelle Fachbibliotheken) und Literaturbeurteilung / Evidence
 175 Euro (DVTA Mitglieder)                                                                      175 Euro (DVTA Mitglieder)
                              - Basierung beruflichen Handelns (Methode des EbP) / Imple-                                      - Basierung beruflichen Handelns (Methode des EbP) / Imple-
 200 Euro (Nichtmitglieder)                                                                      200 Euro (Nichtmitglieder)
                              mentierung in der Praxis / Überblick über Forschungsmethoden                                     mentierung in der Praxis / Überblick über Forschungsmethoden
 Zertifikat                   / Methoden der Themenfindung, -eingrenzung und –struktu-           Zertifikat                    / Methoden der Themenfindung, -eingrenzung und –struktu-
 20 CP Kategorie H            rierung / Visualisierungsformen / „klassische“ und „moderne“       20 CP Kategorie H             rierung / Visualisierungsformen / „klassische“ und „moderne“
 Studienempfehlung            Texterschließungsverfahren / Konzipierung und Erstellung           Studienempfehlung             Texterschließungsverfahren / Konzipierung und Erstellung
 Basismodul                   anspruchsvoller wissenschaftlicher Texte (Kriterien, Arbeits-      Basismodul                    anspruchsvoller wissenschaftlicher Texte (Kriterien, Arbeits-
                              schritte, Tipps und Tricks) / Präsentationstechniken.                                            schritte, Tipps und Tricks) / Präsentationstechniken.
 Leistungsnachweis                                                                               Leistungsnachweis
 Bearbeitung aller Aufgaben                                                                      Bearbeitung aller Lektionen
 für die Zertifizierung
                              Methoden                                                           für die Zertifizierung
                                                                                                                               Methoden
                              Onlinebearbeitung                                                                                Bearbeitung von Onlinelektionen
28   Module                                                                                                                                                                    Module           29

 Presenting English for Biomedical Scientists                                                   Hygienemanagement – Grundlagen
 and Radiological Technologists

          20 CP                                                                                          30 CP

 Target Group              Aims of the course                                                   Zielgruppe                   Qualifikationsziel
 MTLA, VMTA, MTRA          Imagine the following situation: you have been invited to a mee-     MTLA, MTRA, VMTA             Die Teilnehmer*innen erhalten einen Überblick über die wesent-
 Duration                  ting with some English speaking colleagues or you must read          Dauer                        lichen Gesetzgebungen und Richtlinien des Hygienemanage-
 20 hours                  an English paper. You feel confident because you have a good         30 Unterrichtseinheiten      ments. Sie erlernen hygienerelevante Situationen einzuschätzen
                           command of English. You have been introduced to several peo-                                      und können geeignete Desinfektions- und Hygienepläne beurtei-
 Location                                                                                       Ort
                           ple and suddenly you get the impression you have done or said                                     len und erstellen.
 DIW-MTA, Berlin                                                                                DIW-MTA, Berlin
                           something wrong. But what? This course is designed to prepare
 Course Number             the participants for presentations, networking events, meetings,     Kursnummer                   Inhalte
 A900                      or/and help them to work with scientific papers. The emphasis        B490                         Das Seminar beruht inhaltlich auf folgenden Grundlagen: Grund-
 Date                      is not necessarily on grammar but rather on enhancing commu-         Termin                       lagen der Leitlinie Hygienebeauftragte (VHD 2011) / Personelle
 23.05. - 24.05.2019 or    nication skills and scientific (medical/ technological) vocabulary   22.11. - 24.11.2019 oder     und organisatorische Voraussetzungen zur Prävention nosoko-
 2020                      for a better understanding of English written papers.                13.-15.11.2020               mialer Infektionen (RKI 2009) / Anforderungen an die Aufberei-
                                                                                                                             tung von Medizinprodukten (MPG, MPBetreibV) / Verordnung
 Lecturer                                                                                       Leitung
 Dr. phil. Barbara Sixt    Content                                                              Jessica Hilbert, Waltraud    zur Regelung der Hygiene in medizinischen Einrichtungen
                           introducing yourself / professional presentation of your             Malms-Fleschenberg,          (Hygieneverordnung 2012)
 Cost                      company, organizations and projects / scientific, medical and        Ingo Littau
 150 Euro (members)
                           technological vocabulary / communication skills / working with                                    Methoden
 200 Euro (DVTA members)                                                                        Kosten
                           English written, scientific papers, documentations or manuals /                                   Theorieinput, Plenumsdiskussion, Gruppenarbeit/ Übungen,
 250 Euro (non-members)                                                                         299 Euro (Mitglieder)
                           preparation of speeches and presentations                            339 Euro (DVTA Mitglieder)
                                                                                                                             Ergebnispräsentation, Praxistransfer
 Certification
                                                                                                399 Euro (Nichtmitglieder)
 20 CP category H          Methods                                                                                           Es folgt eine Abschlussprüfung (MC-Fragen), die nach erfolgrei-
                           input, exercises and group work activities, paper work,
                                                                                                Zertifikat                   chem Bestehen zum Abschluss „Hygienebeauftragte*r (DIW-MTA)“
 Recommendations                                                                                30 CP Kategorie H
 basic module              presentations and discussions                                                                     führt. Der Preis beinhaltet die Registrierungs-, Kurs- und Prüfungs-
                                                                                                Studienempfehlung            gebühr.
 Course Assessment
                           basic module, stronlgy recommended                                   Basismodul
 at least 90% attendence
                                                                                                Leistungsnachweis
                                                                                                mindestens 90%-ige
                                                                                                Anwesenheitspflicht für
                                                                                                Zertifizierung; Abschluss-
                                                                                                prüfung (MC-Fragen)
30     Module                                                                                                                                                               Module             31

 Reaktive Veränderungen in Blut und Kno-                                                        Reaktive Veränderungen sowie lymphati-
 chenmark, Anämien, Myeloische Neoplasien                                                       sche Neoplasien in Blut und Knochenmark
 Hämatologie                                                                                    Hämatologie

          25 CP                                                                                          25 CP

 Zielgruppe                   Qualifikationsziel                                                Zielgruppe                   Qualifikationsziel
 MTLA                         Die Teilnehmer*innen erlangen ein profundes Wissen über die       MTLA                         Die Teilnehmer/-innen erlangen ein profundes Wissen über
 Dauer                        Störungen der Hämatopoese. Im Blutbild und Knochenmark            Dauer                        Zusammenhänge und Regelmechanismen des lymphati-
 25 Unterrichtseinheiten      können sie normale von pathologischer Hämatopoese abgren-         25 Unterrichtseinheiten      schen Systems sowie der Lymphopoese. Sie aktualisieren und
                              zen und die Veränderungen beschreiben. Sie aktualisieren und                                   erweitern ihr Wissen in Klinik, Diagnostik und Therapie Lympha-
 Ort                                                                                            Ort
                              erweitern ihr Wissen in Klinik, Diagnostik und Therapie Myeloi-                                tischer Neoplasien. Sie beschreiben das mikroskopische Bild
 Universitätsklinikum                                                                           Universitätsklinikum
                              scher Neoplasien und können die verschiedenen Erkrankungsbil-                                  und können die verschiedenen Erkrankungen entsprechend der
 Regensburg                                                                                     Regensburg
                              der entsprechend der aktuellen Klassifikationen unter Zuhilfe-                                 aktuellen Klassifikationen unter Zuhilfenahme von Zytochemie,
 Kursnummer                   nahme von Zytochemie, Immunphänotypisierung, Zyto- und            Kursnummer                   Immunphänotypisierung, Zyto- und Molekulargenetik sowie
 BHä1                                                                                           BHä2
                              Molekulargenetik einordnen, beschreiben und befunden.                                          Molekularpathologie einordnen, beschreiben und befunden.
 Termin                                                                                         Termin
 15.11. - 17.11.2019 oder     Inhalte                                                           28.06. - 30.06.2019 oder     Inhalte
 2020                         Reaktive Veränderungen des Hämatopoese / Diagnostik und           2020                         Das lymphatische System (Physiologie, Pathophysiologie,
 Leitung                      Abgrenzung von neoplastischen Formen / Leukozytosen,              Leitung                      Labordiagnostik): Reaktive Veränderungen des lymphatischen
 Dr. Daniel Heudobler         leukämoide Reaktionen / Reaktive Zytopenien, Agranulozytose       Dr. Daniel Heudobler         Systems / Lymphatische Neoplasien - Klinik, Diagnostik und
                              / Knochenmarkhypoplasie / Thrombozytosen, angeboren und                                        Therapie / Vorläufer- und Reife B-Zell-Neoplasien / Vorläufer-
 Kosten                                                                                         Kosten
                              erworben / Thrombozytopenien/-pathien / Anämien, Erythrozy-                                    und Reife T- und NK-Zell-Leukämien/Lymphome / Hodgkin-
 219 Euro (Mitglieder)                                                                          200 Euro (Mitglieder)
                              tosen / Myeloische Neoplasien - Klinik, Diagnostik und Therapie                                Lymphome / Lymphknotenzytologie/-histologie der malignen
 269 Euro (DVTA Mitglieder)                                                                     250 Euro (DVTA Mitglieder)
 319 Euro (Nichtmitglieder)   / Myeloproliferative Neoplasien (MPN) / Myelodysplastische        300 Euro (Nichtmitglieder)   Lymphome / Liquorzytologie / lymphatischer Neoplasien /
                              Syndrome (MDS) / Myelodysplastische/ myeloproliferative                                        Immunphänotypisierung, Zyto-/ Molekulargenetik bei malignen
 Zertifikat                   Neoplasien (MDS/MPN) / Akute myeloische Leukämien (AML) /         Zertifikat                   Lymphomen
 25 CP Kategorie H                                                                              25 CP Kategorie H
                              Diagnostik mittels hämatologischer Stufendiagnostik (Zytologie,
 Studienempfehlung            Zytochemie, Immunphänotypisierung, Zyto-/Molekulargenetik)        Studienempfehlung            Methoden
 Vertiefungsmodul                                                                               Vertiefungsmodul             Vorlesung, Videomikroskopie, Plenumsdiskussion,

 Leistungsnachweis
                              Methoden                                                          Leistungsnachweis
                                                                                                                             Praxistransfer
 mindestens 90%-ige
                              Vorlesung, Videomikroskopie, Plenumsdiskussion,                   mindestens 90%-ige
 Anwesenheitspflicht für      Praxistransfer                                                    Anwesenheitspflicht für
 Zertifizierung                                                                                 Zertifizierung
32     Module                                                                                                                                                               Module           33

 Mikroskopische Diagnostik: Reaktive Veränderungen,                                            Mikroskopische Diagnostik: Reaktive Veränderungen,
 Neoplasien aus dem myeloischen Formenkreis                                                    Neoplasien aus dem lymphatischen Formenkreis
 Hämatologie                                                                                   Hämatologie

          35 CP                                                                                         35 CP

 Zielgruppe                   Qualifikationsziel                                               Zielgruppe                   Qualifikationsziel
 MTLA                         Die Teilnehmer/-innen sind in der Lage, Blutbild- und Knochen-   MTLA                         Die Teilnehmer/-innen sind in der Lage, Blutbild- und Knochen-
 Dauer                        markpräparate reaktiver Veränderungen sowie myeloischer          Dauer                        markpräparate reaktiver Veränderungen sowie lymphatischer
 35 Unterrichtseinheiten      Neoplasien sicher zu mikroskopieren, zu differenzieren, zu       35 Unterrichtseinheiten      Neoplasien sicher zu mikroskopieren, zu differenzieren, zu
                              klassifizieren und zu befunden.                                                               klassifizieren und zu befunden.
 Ort                                                                                           Ort
 MTA-Schule Oldenburg                                                                          Universitätsklinikum Re-
                              Inhalte                                                          gensburg
                                                                                                                            Inhalte
 Kursnummer                   Leukozytosen, leukämoide Reaktionen / Reaktive Zytopenien,                                    Lymphozytenmorphologie im Blutausstrich Nomenklatur 2011 /
 BHä4                         Agronulozytose / Knochenmarkhypoplasie / Thrombozytosen,         Kursnummer                   Reaktive Lymphozytosen / Lymphatische Neoplasien / Chroni-
                                                                                               BHä5
 Termin                       Thrombozytopenien / Anämien, Erythrozytosen / Myeloische                                      sche lymphatische Leukämie / B-Zell-Prolymphozytenleukämie /
 08.09. - 11.09.2019 oder     Neoplasien / Myeloproliferative Neoplasien (MPN) / Myelodys-     Termin                       Haarzell-Leukämie und -Variante / Splenisches B-Zell- Marginal-
 2020                         plastische/myeloproliferative Neoplasien (MDS/MPN) / Myelo-      12.09. - 15.09.2019 oder     zonenlymphom / Lymphoplasmozytisches Lymphom / Multiples
                              dysplastische Syndrome (MDS) / Akute myeloische Leukämien        2020                         Myelom / Follikuläres Lymphom / Mantelzelllymphom / Diffuses
 Leitung
 Andrea Michelsen, M.Sc.                                                                       Leitung                      großzelliges B-Zell- Lymphom / Burkitt-Lymphom / T-Prolym-
                              Methoden                                                         Jana Kirsten, M. Sc.         phozytenleukämie / T-Zell-Leukämie der großen granulierten
 Kosten                       Mikroskopie an Einzelmikroskopen, Videomikroskopie, Plenums-                                  Lymphozyten / Sezary-Syndrom / B-und T-lymphoblastische
 319 Euro (Mitglieder)                                                                         Kosten
                              diskussion, Praxistransfer                                                                    Leukämien/Lymphome (ALL)
 379 Euro (DVTA Mitglieder)                                                                    319 Euro (Mitglieder)
 419 Euro (Nichtmitglieder)                                                                    379 Euro (DVTA Mitglieder)
                                                                                               419 Euro (Nichtmitglieder)
                                                                                                                            Methoden
 Zertifikat                                                                                                                 Mikroskopie an Einzelmikroskopen, Präparatbeschreibung und
 35 CP Kategorie H                                                                             Zertifikat                   mikroskopische Befundung, Durchsprache der Fälle am Video-
                                                                                               35 CP Kategorie H
 Studienempfehlung                                                                                                          mikroskop, Plenumsdiskussion, Praxistransfer
 Vertiefungsmodul                                                                              Studienempfehlung
                                                                                               Vertiefungsmodul
 Leistungsnachweis
 mindestens 90%-ige                                                                            Leistungsnachweis
 Anwesenheitspflicht für                                                                       mindestens 90%-ige
 Zertifizierung                                                                                Anwesenheitspflicht für
                                                                                               Zertifizierung
34     Module                                                                                                                                                               Module            35

 Mikroskopische Diagnostik hämatologischer                                                    Angewandte Infektionsepidemiologie
 Erkrankungen                                                                                 Hygienemanagement
 Tutorium

          20 CP                                                                                        30 CP

 Zielgruppe                   Qualifikationsziel                                              Zielgruppe                   Qualifikationsziel
 MTLA                         Die Teilnehmer*innen vertiefen ihr Wissen über Störungsbil-     MTLA, VMTA                   Die Teilnehmer/-innen erlangen ein fundiertes Grundlagenwis-
 Dauer                        der und Erkrankungen der Hämatopoäse. Sie sind in der Lage      Dauer                        sen über die Krankenhaushygiene, Infektionsepidemiologie und
 20 Unterrichtseinheiten      sowohl reaktive als auch pathologische Veränderungen aller      30 Unterrichtseinheiten      ihrer Methoden, die sie im Rahmen ihrer mikrobiologischen Tä-
                              Zellreihen zu erkennen, zu beschreiben, zu differenzieren und                                tigkeit im Labor brauchen auf der Basis gesetzlicher Grundlagen
 Ort                                                                                          Ort
                              gemäß der gültigen Taxonomie einzuordnen.                                                    zur Unterstützung der Erfassung und Interpretation nosokomia-
 DIW-MTA, Berlin                                                                              DIW-MTA, Berlin
                                                                                                                           ler Infektionen.
 Kursnummer                   Inhalte                                                         Kursnummer
 BHä6                         Reaktive Veränderungen im Blutbild und Knochenmark / My-        BHy1                         Inhalte
 Termin                       eloproliferative Neoplasien / Myelodysplastische Syndrome /     Termin                       Grundlagen der Krankenhaushygiene / Methoden der Infekti-
 10.12. - 11.12.2019 oder     Akute Lekämien / Lymphatische Neoplasien / Fallbeschreibung     20.05. - 23.05.2019 oder     onsepidemiologie / Beschreibung und Definition nosokomialer
 2020                         und Diskussion am Videomikroskop unter aktiver Beteiligung      2020                         Infektionen / Surveillance Berichte zu Erregern und Antibiotika-
                              der einzelnen Teilnehmer/-innen. Neben der Zytomorphologie                                   resistenzen
 Leitung                                                                                      Leitung
 Christiane Peine,            werden ausgewählte Fälle unter Einbeziehung der Immunphäno-     Dr. med. Maria Luise
 Christiane Brücker           typisierung und der Zyto-/Molekulargenetik beurteilt.           Wimmer-Dahmen                Methoden
                                                                                                                           Vorlesung, Diskussion, Übungen, Praxistransfer
 Kosten                                                                                       Kosten
                              Methoden
 219 Euro (Mitglieder)                                                                        250 Euro (Mitglieder)
                              Theorieinput, Fallbeschreibung am Videomikroskop,
 269 Euro (DVTA Mitglieder)                                                                   300Euro (DVTA Mitglieder)
 319 Euro (Nichtmitglieder)
                              Praxistransfer                                                  400 Euro (Nichtmitglieder)

 Zertifikat                                                                                   Zertifikat
 20 CP Kategorie H                                                                            30 CP Kategorie H

 Studienempfehlung                                                                            Studienempfehlung
 Vertiefungsmodul                                                                             Vertiefungsmodul

 Leistungsnachweis                                                                            Leistungsnachweis
 mindestens 90%-ige                                                                           mindestens 90%-ige
 Anwesenheitspflicht für                                                                      Anwesenheitspflicht für
 Zertifizierung                                                                               Zertifizierung
36     Module                                                                                                                                                                   Module         37

 Infektionshygiene & Hygienemanagement                                                          Immunbiologie
 Hygienemanagement

          30 CP                                                                                          30 CP

 Zielgruppe                   Qualifikationsziel                                                Zielgruppe                       Qualifikationsziel
 MTLA, VMTA                   Die Teilnehmer*innen erlangen ein fundiertes Wissen über die      MTLA, MTRA, MTAF, VMTA           Die Teilnehmer*innen erlangen ein erweitertes Wissen und
 Dauer                        Aufgaben der Infektionshygiene und dessen Management, vor         Dauer                            Verständnis der wesentlichen immunologischen Prozesse im
 30 Unterrichtseinheiten      allem auch in Bezug auf ihre tägliche Arbeit im medizinischen     30 Unterrichtseinheiten          menschlichen Körper sowie der zellulären und molekularen
                              Labor. Nach Qualitätsstandard und den gesetzlichen Bedingun-                                       Mechanismen der Tumorentstehung.
 Ort                                                                                            Ort
                              gen können sie spezifische Hygienemassnahmen einschätzen
 DIW-MTA, Berlin                                                                                Universität Heidelberg
                              und umsetzen im Rahmen der Prävention und Schutz vor                                               Inhalte
 Kursnummer                   Infektionskrankheiten.                                            Kursnummer                       Grundlagen der Immunologie / Immunologische Diagnostik /
 BHy2                                                                                           BIB                              Humorale Immunologie (B-Zellen, Antikörper) / Zelluläre Immu-
 Termin                       Inhalte                                                           Termin                           nologie (T-Zellen, Antigenpräsentation) / Angeborene Immunität,
 25.11. - 28.11.2019 oder     Grundlagen der Antiseptik, Desinfektion und Sterilisation (u.a.   2020                             NK-Zellen / Schutzimpfungen / Allergie/ Immunschwäche / Im-
 2020                         Erstellung von Hygieneplänen im medizinischen Labor) / Aktu-                                       muntoleranz / Tumorimmunologie / Tumorgenese / Regulation
                                                                                                Leitung
                              elle gesetzliche Rahmenbedingungen (Infektionsschutzgesetz,                                        des apoptotischen Zelltodes / Immune Escape Mechanismen /
 Leitung                                                                                        Dr. med. Sabine Scherer,
 Dr. med. Maria Luise         Medizinproduktegesetz, Biostoffverordnung) - deren Bedeutung      Dr. rer. nat. Christian Kleist   Epigenetik und Krebs, Krebsepidemiologie / Infektion und Tumor
 Wimmer-Dahmen                und Umsetzung im mikrobiologischen Alltag / Infektionshygieni-                                     / Tumormarker/Tumordiagnostik / Tumorprogression, Angioge-
                              sche Krankenhaus- und Praxisbegehungen                            Kosten                           nese und Metastasierung / Therapeutische Antikörper/ Zelluläre
 Kosten                                                                                         269 Euro (Mitglieder)
                                                                                                                                 Immuntherapie
 250 Euro (Mitglieder)                                                                          299 Euro (DVTA Mitglieder)
 300 Euro (DVTA Mitglieder)
                              Methoden                                                          329 Euro (Nichtmitglieder)
 400 Euro (Nichtmitglieder)
                              Vorlesung, praktische Übungen, Diskussion                                                          Methoden
                                                                                                Zertifikat                       Vorlesung, Diskussion, Praxistransfer
 Zertifikat                                                                                     30 CP Kategorie H
 30 CP Kategorie H
                                                                                                Studienempfehlung
 Studienempfehlung                                                                              Basismodul
 Vertiefungsmodul
                                                                                                Leistungsnachweis
 Leistungsnachweis                                                                              mindestens 90%-ige
 mindestens 90%-ige                                                                             Anwesenheitspflicht für
 Anwesenheitspflicht für                                                                        Zertifizierung
 Zertifizierung
38     Module                                                                                                                                                               Module             39

 Spezielle Immunhämatologie                                                                    Transfusionsmedizin und Blutspendewesen
 Immunhämatologie & Transfusionsmedizin                                                        Immunhämatologie & Transfusionsmedizin

          25 CP                                                                                         25 CP

 Zielgruppe                   Qualifikationsziel                                               Zielgruppe                   Qualifikationsziel
 MTLA, VMTA                   Die Teilnehmenden des Kurses erlangen umfangreiches Wis-         MTLA, VMTA                   Die Teilnehmer/-innen erlangen ein umfangreiches Wissen der
 Dauer                        sen über Antikörpersuchtests, Antikörperidentifizierung und      Dauer                        Hämotherapie und des Blutspendewesens. Sie gewinnen einen
 25 Unterrichtseinheiten      Spezialtechniken sowie deren klinische Bedeutung. Sie tauchen    25 Unterrichtseinheiten      Einblick in die Herstellung von Blutprodukten einschließlich der
                              zudem in das Feld der immunhämatologischen Analytik von                                       Qualitätssicherung. Sie können den Stellenwert der immun-
 Ort                                                                                           Ort
                              Antigenen und Antikörpern des erythrozytären- und thrombozy-                                  hämatologischen Labordiagnostik für die Arbeit in multipro-
 DRK-Blutspendedienst                                                                          Johannes Gutenberg-Uni-
                              tären Systems ein. Ein weiteres Ziel des Seminars ist es, dass                                fessionellen Zusammenhängen und seine Bedeutung für den
 Springe                                                                                       versität Mainz
                              die Teilnehmenden immunhämatologische Analysemethoden                                         Patientenschutz erkennen und einschätzen.
 Kursnummer                   validieren und evaluieren können.                                Kursnummer
 BIT1                                                                                          BIT2                         Inhalte
 Termin                       Inhalte                                                          Termin                       Organisation des Blutspendewesens in Deutschland / Gesetzli-
 2020                         Qualitätsmanagement in der Hämotherapie / Antikörperiden-        25.11. - 27.11.2019 oder     che Grundlagen, Fachgesellschaften / Gewinnung von Blut und
                              tifizierungen in verschiedenen Techniken / Spezialtechniken /    2020                         Blutbestandteilen / Präparative Apheresen, Therapien in der
 Leitung
 PD Dr. Franz Wagner          Transfusionsreaktionen – unerwünschte Reaktionen/Neben-          Leitung                      Transfusionsmedizin / durch Blut übertragene Erkrankungen –
                              wirkungen / Thrombozytenserologie / Perinatale Transfusions-     Dr. med. Roland Conradi      infektionsserologische Untersuchungen / Stammzelltransplan-
 Kosten                       medizin / Diagnostik der autoimmunhämolytischen Anämien                                       tation / Herstellung, Lagerung und Transport von Blutprodukten
 219 Euro (Mitglieder)                                                                         Kosten
                              (AIHA) / Abklärung von Problemfällen / Fallbesprechungen /                                    und Spezialpräparaten / Anwendung von Erythrozyten – und
 269 Euro (DVTA Mitglieder)                                                                    219 Euro (Mitglieder)
                              Dokumentation der blutgruppenserologischen Befunde                                            Thrombozytenkonzentraten (EK,TK), gefrorenem Frischplasma
 319 Euro (Nichtmitglieder)                                                                    269 Euro (DVTA Mitglieder)
                                                                                               319 Euro (Nichtmitglieder)   (GFP) / Qualitätssicherung / Alltag im Vertrieb
 Zertifikat                   Methoden
 25 CP Kategorie H            Vorlesung, Plenumsdiskussion, praktische Übungen                 Zertifikat                   Methoden
                                                                                               25 CP Kategorie H
 Studienempfehlung                                                                                                          Vorlesung, Plenumsdiskussion, Praxistransfer
 Vertiefungsmodul                                                                              Studienempfehlung
                                                                                               Vertiefungsmodul
 Leistungsnachweis
 mindestens 90%-ige                                                                            Leistungsnachweis
 Anwesenheitspflicht für                                                                       mindestens 90%-ige
 Zertifizierung                                                                                Anwesenheitspflicht für
                                                                                               Zertifizierung
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren