"Läuft bei unst" - IGS Badenstedt Integrierte Gesamtschule

 
"Läuft bei unst" - IGS Badenstedt Integrierte Gesamtschule
IGS Badenstedt
Integrierte Gesamtschule

   AG-Angebot
Schuljahr 2017/18
 7. & 8. Jahrgang

„Läuft bei unst“
"Läuft bei unst" - IGS Badenstedt Integrierte Gesamtschule
Liebe Eltern und Erziehungsberethtigte,

liebe Sthülerinnen und Sthüler!

Wir    haben    für   das    Sthuljahr   2017/2018     ein   vielfältiges
Nathmittagsangebot zusammengestellt.
Die Arbeitsgemeinsthaften finden ganzjährig und verpflithtend statt. Das
bedeutet, dass sith jede Sthülerin und jeder Sthüler ein Angebot unter
den Arbeitsgemeinsthaften aussutht und dann jede Wothe besutht.
In diesem Sthuljahr finden die Arbeitsgemeinsthaften für den 5. und 6.
Jahrgang am Montag und am Dienstag statt. Die Arbeitsgemeinsthaften
des 7. und 8. Jahrgangs sind mittwoths und donnerstags.
Die AG-Leitungen kontrollieren wöthentlith die Anwesenheit der
Sthülerinnen und Sthüler in den Arbeitsgemeinsthaften. Unentsthuldigte
Fehlzeiten und fehlende Entsthuldigungen werden in einen
Rütkmeldebogen eingetragen, der an die Klassenleitungen und Eltern/
Erziehungsberethtigten weitergeleitet wird.
Natürlith besteht für alle Sthülerinnen und Sthüler die Möglithkeit, vor
Beginn der Nathmittagsveranstaltungen etwas in der Mensa zu essen
und zu trinken und danath im Freizeitbereith zu spielen oder zu klönen.
Unsere Mensa hält für alle Sthülerinnen und Sthüler, sowie für die
Lehrkräfte im Sthulzentrum ein warmes Mittagessen bereit. In
entspannter und ruhiger Atmosphäre wird dann zwisthen 13.25 und
14.10 Uhr das Mittagessen gemeinsam eingenommen.
Das gemeinsame Mittagessen im Klassenverband gehört zum
pädagogisthen Konzept der Sthule, die Teilnahme am Essen ist an vier
Tagen - von Montag bis Donnerstag - möglith.
Für Fragen und Anregungen stehen euth und Ihnen die Klassenleitungen
und Frau Sthirok (Fathbereithsleiterin  des Ganztagsbereiths) zur
Verfügung.
Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit und wünsthen allen
Sthülerinnen und Sthülern jede Menge Spaß in den AGs mit ihren AG-
Leiterinnen und -Leitern!
Die AG – Regeln auf der folgenden Seite sind durth den Sthulplaner
bekannt, sollten aber von den Eltern und Erziehungsberethtigten
gemeinsam mit den Sthülerinnen und Sthülern gelesen und besprothen
werden.
"Läuft bei unst" - IGS Badenstedt Integrierte Gesamtschule
AG-Regeln der IGS auf einen Blick:
  Die AGs laufen ganzjährig und verpflichtend für die Schülerinnen und
  Schüler der IGS Badenstedt.
  AG - Zeit 14.10 – 15.40 Uhr.
  Jede Schülerin und jeder Schüler muss verpflichtend eine AG wählen.
  Der Erstwunsch kann voraussichtlich nicht bei jedem berücksichtigt
  werden. Daher erfolgt die Wahl mit Erst- bis Drittwunsch.
  Wir bemühen uns natürlich, die Schülerwünsche im Rahmen unserer
  Möglichkeiten zu erfüllen!
  Sollte eine Schülerin oder ein Schüler aus Krankheitsgründen nicht an
  einer AG teilnehmen können, muss in der nächsten AG-Stunde eine
  separate Entschuldigung oder ein Eintrag im Schulplaner bei der AG-
  Leitung vorgelegt werden.
  Der Schulplaner muss mit in die AG genommen werden!
  Die Eltern und Erziehungsberechtigten kontrollieren die Eintragungen
  im Schulplaner einmal in der Woche und unterschreiben diese.
  Sollte es einer Schülerin, einem Schüler nach der 6. Stunde plötzlich
  nicht gut gehen, muss sie/er sich bei dem Klassenlehrer oder dem
  AG-Leiter persönlich (nicht durch einen Freund) abmelden.
  Arzttermine und private Termine dürfen nicht in die AG-Zeit gelegt
  werden!
  Fehlt eine Schülerin oder ein Schüler unentschuldigt, muss sie/er die
  versäumten Stunden nachholen. Die Eltern/Erziehungsberechtigten
  und die Klassenleitung werden durch den Rückmeldebogen (siehe
  nächste Seite) über unentschuldigte Fehlzeiten und Fehlverhalten
  informiert.
  Einige Arbeitsgemeinschaften benötigen zur Durchführung ihrer
  Inhalte die Möglichkeit, dass die Schülerinnen und Schüler in
  Kleingruppen in einer begrenzten Zeitspanne ein bekanntes Gelände
  ohne direkte Aufsicht begehen. Selbstverständlich ist die AG – Leitung
  in diesen Fällen immer erreichbar und wird die Schülerinnen und
  Schüler im Vorfeld über das zu begehende Gelände informieren.
  Mit der Anwahl der AG (auch mit Zweit- oder Drittwunsch) und der
  Unterschrift durch die Eltern und Erziehungsberechtigten erklären sich
  die AG – Teilnehmer und die Eltern und Erziehungsberechtigten mit
  allen Bedingungen einverstanden, die die Teilnahme an einigen AGs
  erfordert, wie z.B. die Verwendung/Veröffentlichung von Filmen,
  Fotos oder Beiträgen (siehe AG – Ausschreibung).
"Läuft bei unst" - IGS Badenstedt Integrierte Gesamtschule
Rückmeldung aus den Arbeitsgemeinschaften an die
Klassenleitung, die Eltern und Erziehungsberechtigten

Schüler/in (Nachname, Vorname)
Klasse
Arbeitsgemeinschaft/Tag
AG - Leitung

         hat unentschuldigt gefehlt am __________________________________________
         hat den AG – Betrieb durch grobes Fehlverhalten gestört ____________________
         __________________________________________________________________
         __________________________________________________________________
         __________________________________________________________________
         hat den AG – Betrieb durch Fehlverhalten gestört am _______________________
         ist ________ Mal verspätet zur Arbeitsgemeinschaft erschienen
         hat keine Materialien/Sportzeug dabei ___________________________________
         hat den Schulplaner in der AG nicht vorliegen _____________________________
         folgende Maßnahmen sind erfolgt/werden erfolgen: ________________________
         __________________________________________________________________
         __________________________________________________________________
         __________________________________________________________________
         Sonstiges __________________________________________________________
         __________________________________________________________________
         __________________________________________________________________
         Auszug aus den AG–Regeln der IGS:

       Sollte eine Schülerin oder ein Schüler aus Krankheitsgründen nicht an einer AG teilnehmen können, muss
       in der nächsten AG-Stunde eine separate Entschuldigung oder ein Eintrag im Schulplaner bei der AG-
       Leitung vorgelegt werden.
       Der Schulplaner muss mit in die AG genommen werden!
       Sollte es einer Schülerin, einem Schüler nach der 6. Stunde plötzlich nicht gut gehen, muss sie/er sich bei
       dem Klassenlehrer oder dem AG-Leiter persönlich (nicht durch einen Freund) abmelden.
       Arzttermine und private Termine dürfen nicht in die AG-Zeit gelegt werden!
       Fehlt eine Schülerin oder ein Schüler unentschuldigt, muss sie/er die versäumten Stunden nachholen. Die
       Eltern/Erziehungsberechtigten und die Klassenleitung werden durch den Rückmeldebogen über die
       unentschuldigten Fehlzeiten informiert.

Stand: _________________________________

__________________________________________________________________________________
Ort, Datum       Unterschrift Klassenleitung  Unterschrift Eltern/Erziehungsberechtigte
"Läuft bei unst" - IGS Badenstedt Integrierte Gesamtschule
Übersicht über das AG – Angebht im Schuljahr 2017/2018
                    für den 7. & 8. Jahrgang

Titel/AG - Leitung                                  Ort                 Whchentag
                                                    (* = außerhalb)
Chmputer – AG/1 Frau Schirhk/2 Herr Reidt           COM 3/I 20
                                                                           M
Fantasy – Fhhtball/Herr Krug (Dhnnerstag)           Werken 3/E 27          I
                                                                           T
Schach/Herr Jürke                                   Raum 7c/I 108
                                                                           T
Gesellschaftsspiele & Tischtennis/Stefan Stünkel    Freizeitbereich        W
                                                                           O
Badminthn/Herr Lippert v. d. Ah                     Sphrthalle 2
                                                                           C
                                                                           H

Afrika – AG/Herr Burchardt                          COM 1/II 38

Sanitäter/Frau Waldhwski                            Raum I 112

Khch - Back-Shake – AG/ KJW, Nahla Nadir            El Dhradh *

Ballspiele Jungen & Mädchen/Herr Lippert v. d. Ah   Sphrthalle 2
                                                                            D
Basketball/KJW, Cheik NDiaye                        Sphrthalle 1            O
                                                                            N
Die Musical – AGs können nur angewählt werden, wenn die                     N
unterschriebene Einverständniserklärung der Eltern und                      E
Erziehungsberechtigten VOR der AG–Wahl abgegeben wurde!                     R
Tanz – AG/Musical KJW, Elena Staiger           Mensa
                                                                            S
Gesangs – AG/Musical KJW, Greg Perrineau            Musik 1/E 25            T
                                                                            A
Band – AG/Musical KJW, Jürgen Ostertag              Musik/Bandraum
                                                                            G
Rap – AG/Musical KJW, Spax                          Raum 7c/I 108

Schauspiel – AG/Musical KJW, Viviane Phmmeranz      Plantage/DRS I 14

Bühnenbild – AG/Musical KJW, Simhn Wöllecke         Werken 2/E 24

Buddys (feste Gruppe)/Frau Khch & Frau Neuendhrff   Raum II 15&16
"Läuft bei unst" - IGS Badenstedt Integrierte Gesamtschule
Computer-AG
Jahrgang 7 & 8
Leitung: Frau Schirok (Gruppe 1)/Herr Reidt (Gruppe 2)
Tag:     Mittwoch
Ort:     Computerraum COM 3/I 20

   Dich interessieren Computer und du möchtest gerne mehr
   darüber lernen, was du mit einem Computer alles machen
                           kannst?

         Dann bist du in der Computer - AG genau richtig!
 In dieser AG behandeln wir das Dateimanagement. Du bedienst
  unterschiedliche Textverarbeitungsprogramme, schreibst und
formatierst Texte und lernst viele weitere Funktionen kennen. Du
bearbeitest Fotos und Grafiken und baust diese in Textdokumente
    ein. Mit Tabellenkalkulationsprogrammen führst du kleine
                       Berechnungen durch.

    Zu den Zielen der AG gehört ebenfalls, im Internet nach
   Informationen zu recherchieren und Web-Tools zu nutzen.

   Wir freuen uns auf dich und deine Computer-Begeisterung!
"Läuft bei unst" - IGS Badenstedt Integrierte Gesamtschule
Fantasy-Football
Jahrgang 7 & 8
Leitung:    Herr Krug
Tag:        Donnerstag
Ort:        Werken 3/E 27
            (erstes Treffen: Pausenhalle vor dem Werkbereich)

   Fantasy-Football ist ein Strategiespiel, das sich ungefähr so
beschreiben lässt: "Fantasy-Football ist fast wie American-Football
  - zumindest wenn auch dort Magier auf den Publikumsrängen
         Feuerbälle auf das Spielfeld schießen würden..."

Ihr lernt die Regeln, um Eure Teams ständig weiter zu entwickeln,
  und ermittelt in spannenden Partien zwischen Menschen, Orks,
 Elfen, Echsenmenschen, Zwergen und weiteren Fantasy-Völkern
              den Sieger unserer Fantasy-Football-Liga.

 Für die Öffentlichkeitsarbeit an unserer Schule können in dieser
                    AG Fotos gemacht werden.
"Läuft bei unst" - IGS Badenstedt Integrierte Gesamtschule
Schach
Jahrgang 7 & 8
Leitung: Herr Jürke
Tag:     Mittwoch
Ort:     Klassenraum Raum 7c/I 108

      Spannung- Wettkampf- Spaß am Spiel

Das alles und noch viel mehr wietet dir die Schach- AG. Du wirst
lernen wie man Felder wesetzt, Figuren erowert, den König wedroht
und zu guter letzt Matt setzt.
Mit dem Erwerw des Bauern- wzw. Turmdiploms krönst du deine
Schachlaufwahn.

Vermittelt werden:
  • Regelkunde
  • Kenntnisse im Eröffnungsspiel
  • Verhalten im Mittelspiel
  • Behandlung des Endspiels
  • Notation

Üwer deine Teilnahme freue ich mich sehr.
"Läuft bei unst" - IGS Badenstedt Integrierte Gesamtschule
Gesellschaftsspiele & Tischtennis
Jahrgang 7 & 8
Leitung: Stefan Stünkel
Tag:     Mittwoch
Ort:     Freizeitbereich

   In dieser Arbeitsgemeinschaft werden wir Gesellschaftsspiele
                     spielen und ausprobieren.
                       Hast du Lust darauf?

             Und wenn du Bewegung brauchst, geht
    es an unsere Tischtennisplatten und dann fliegt der Ball!!!

  Ich hoffe, dich in meiner AG zu sehen und freue mich auf dich.
"Läuft bei unst" - IGS Badenstedt Integrierte Gesamtschule
Badminton
Jahrgang 7 & 8
Leitung: Herr Lippert v. d. Ah
Tag:     Mittwoch
Ort:     Sporthalle 2

Du hast Spaß an Sport, Bewegung und Ballsportspielen? Dann
melde dich zur Badminton – AG an. Die Ballsportart Badminton
  ist ein Rückschlagspiel, das mit einem Federball und jeweils
   einem Badmintonschläger pro Person gespielt wird. Dabei
 versuchen die Spieler, den Ball so über ein Netz zu schlagen,
     dass die Gegenseite ihn nicht den Regeln entsprechend
      zurückschlagen kann. Badminton erfordert wegen der
Schnelligkeit und der großen Laufintensität körperliche Fitness.

  Der Begriff Badminton wird oft fälschlicherweise mit dem
  Freizeitspiel Federball gleichgesetzt, das im Gegensatz zu
Badminton möglichst lange Ballwechsel zum Ziel hat, während
 Badminton ein Wettkampfsport ist und nach festen Regeln
                          gespielt wird.

     Vergiss deine Trinkflasche und dein Sportzeug nicht!
Afrika-AG
Jahrgang 7 & 8
Leitung: Herr Burchardt
Tag:     Donnerstag
Ort:     Computerraum 1/II 38
         (erstes Treffen: Pausenhalle 2.OG Neubau)

Auf nach Tansania!
Ihr wollt Afrika kennenlernen und leckeres Essen von einem
anderen Kontinent probieren? In der Afrika-AG werden wir vieles
über Länder wie Ghana und Tansania erfahren. Ihr lernt eine neue
Kultur kennen. Das große Ziel der AG: Wir besuchen unsere
Partnerschulen in Tansania! Für dieses tolle Vorhaben müssen wir
Projekte starten, Förderer finden und Ideen haben, wie wir das
Geld für die große Reise zusammen bekommen.
Schulsanitätsdienst
Jahrgang 7 & 8
Leitung: Frau Waldowski
Tag:     Donnerstag
Ort:     Differenzierungsraum 7. Jahrgang/I 112
         (erstes Treffen: Krankenzimmer)
                   Schulsanitätsdienst –
              Ein Plus für unser Schulzentrum
                 „Ich helfe immer, wo ich kann…!“
                 Ist das dein Motto, bist du zuverlässig und
                 bereit, in unserer Schule verantwortungs-
                 bewusst im Einsatz zu sein??? Dann bist du
                 genau richtig bei den Schulsanitätern im
                 Schulzentrum Badenstedt!
Was macht ein/e Schulsanitäter/in und wie wird man
Schulsanitäter/in?
Die Mitglieder des Schulsanitätsdienstes leisten bei Unfällen in
der Schule erste Hilfe, d.h., sie machen eine Erstversorgung
und betreuen die verletzte Person bis zum Eintreffen eines
Elternteils und in echten Notfällen bis zum Eintreffen des
Rettungsdienstes.
Diese Hilfeleistungen können in den Schulpausen, im
Sportunterricht, bei Schulveranstaltungen, während des
Unterrichts aber auch bei Schulausflügen von Nöten sein.
Zu Beginn der AG bekommst du eine 2-tägige Ausbildung in
„Erster Hilfe“. Die Praktischen Übungen, die du dort erlernst,
werden in der AG vertieft.
Einmal in der Woche treffen wir uns zur Koordination und
Übung in der Schulsanitätsdienst-Gruppe. Auch das
Überwachen des Sanitätsraums der Schule incl. Kontrolle der
Erste-Hilfe-Taschen auf Menge und Haltbarkeitsdatum des
Materials gehören zu euren Aufgaben!
Koch, Back, Shake
Jahrgang 7 & 8
Leitung:   Nahla Nadir
Tag:       Donnerstag
Ort:       Jugendtreff El Dorado
           Lenther Chaussee 10
           30455 Hannover
           (erstes Treffen: Pausenhalle vor dem Werkbereich)

   Wir wollen zusammen leckere Gerichte zaubern!
          Was sind eure Lieblingsspeisen?
  Was würdet Ihr gerne mal ausprobieren und kochen?

      In unserer AG probieren wir verschiedene Rezepte aus
verschiedensten Ländern und Kulturen aus und lernen dabei vieles
        über Lebensmittel und Zubereitungsmöglichkeiten.

  Mitbringen müsst ihr Interesse und Spaß am Kochen, Backen,
  Schnippeln, Anrichten und … am eSSeN, sowie einen kleinen
  Unkostenbeitrag für die Lebensmittel, die wir verspeisen. Wie
   hoch der Unkostenbeitrag ist, erfahrt ihr in den ersten AG-
                            Stunden.

             Kochlöffel in die Hand und los geht´s!
Ballspiele für Jungen & Mädchen
Jahrgang 7 & 8
Leitung: Herr Lippert v. d. Ah
Tag:     Donnerstag
Ort:     Sporthalle

              Du hast Spaß an Sport und Bewegung? Egal ob
Fußball, T- Ball, Völkerball, Volleyball, Handball,
oder Ball-Sportspiele aller Art?
     In dieser AG wird alles geboten!
               Deine eigenen
                   Ideen, Wünsche
                        und Interessen sollen
               dabei natürlich
                     berücksichtigt werden.
                         Ich freu mich auf dich!!

Vergiss deine Trinkflasche und dein Sportzeug nicht!
Basketball …
… die zweitschnellste Sportart der Welt !
Jahrgang 7 & 8
Leitung: Cheik NDiaye
Tag:     Donnerstag
Ort:     Sporthalle 1

                              …

  Hier könnt ihr alles lernen, was man so zum Basketball spielen
                               braucht!

  Dribbeln, Passen, Körbe werfen … und das alles mit viel Spaß!
   Pflicht: Sportzeug, Turnschuhe und trinken nicht vergessen!
Musical – Projekt
Gesang/Band/Schauspiel/Tanz/Rap/Bühnenbild
Jahrgang:      7&8
Leitung:          Greg Perrineau (Gesang)
                  Jürgen Ostertag (Band)
                  Viviane Pommeranz (Schauspiel)
                  Elena Steiger (Tanz)
Tag:              Donnerstag
Orte:             Band & Gesang (Musikräume), Tanz (Mensa)
                  Rap (Raum 7c/I 108), Schauspiel (Plantage)
                  Bühnenbild (Werken 2/E 24)
                  (erstes Treffen: Pausenhalle 1. OG/Ruhezone)

Du möchtest Teil einer aufwendigen Musical-Produktion sein, in der
du mit anderen Schülerinnen und Schülern gemeinsam ein Jahr lang
   an einem Stück arbeitest und dieses am Ende des Schuljahres
 präsentierst? Das Musical – Projekt ist jahrgangsübergreifend und
  besteht aus Schülerinnen und Schülern der 7. – 10. Klassen. Die
 sechs Musical – Sparten Band, Gesang, Rap, Tanz, Schauspiel und
                Bühnenbild arbeiten eng zusammen.
Denk daran: Du kannst diese Arbeitsgemeinschaften nur anwählen,
                              wenn du
 VOR DER AG – WAHL die unterschriebene Einverständniserklärung
       deiner Eltern/Erziehungsberechtigten abgegeben hast.

 ACHTUNG: Das erste Treffen findet evtl. schon vor dem offiziellen
 AG – Start statt. Bitte Durchsagen und/oder Aushänge beachten!
Langweilig?!
    Also wirklilh!
  Aber dech nicht bei
diesem AG-Angebet!!!!!
Sie können auch lesen