Limburg für Gruppen INSPIRATIONSGUIDE 2018/2019 - Limburg für Gruppen

 
Limburg für Gruppen INSPIRATIONSGUIDE 2018/2019 - Limburg für Gruppen
Limburg für Gruppen
     INSPIRATIONSGUIDE 2018/2019
Limburg für Gruppen INSPIRATIONSGUIDE 2018/2019 - Limburg für Gruppen
1   2

4

Impressionen                      5
1   SAHARA IN LOMMEL

2   BEGINENHOF IN TONGEREN

3   TERRASSE IN OUD REKEM

4   SPARGEL AUS KINROOI

5   SHOPPING MALL IN
    MAASMECHELEN VILLAGE

6   ABTEI HERKENRODE IN HASSELT

7   C-MINE IN GENK

8   BE-MINE IN BERINGEN
                                  7

2
Limburg für Gruppen INSPIRATIONSGUIDE 2018/2019 - Limburg für Gruppen
3

    Willkommen
    Sie sind auf der Suche nach einem überraschenden Reise-
    ziel? Belgisch-Limburg heißt Sie herzlich willkommen.
    Die grünste Provinz von Flandern ist auch die gastfreund-
    lichste. Das merken Sie gleich, wenn Sie hier ankommen.

    Freundlichkeit, Gastfreundschaft und Großzügigkeit lie-
    gen den Einwohnern im Blut. Vielleicht kommt es durch
    die schöne Umgebung? Belgisch-Limburg bietet seinen
    Besuchern Ruhe, jede Menge Platz sowie ein einzigartiges
6   Fahrradroutennetz, das die schönen Landschaften und die
    vielen Höhepunkte der Region miteinander verbindet.

    In dieser Broschüre finden Sie bereits viele Inspirationen.
    Überraschende Landschaften, historische Bergwerke,
    interessante Museen, abenteuerliche Attraktionen und …
    eine verfeinerte Gastronomie erwarten Sie und Ihre Gäste.
    Ideal für einen Tagesausflug oder einen längeren Aufenthalt.

    Die vielen Highlights, die Limburg zu bieten hat, garantie-
    ren einen abwechslungs- und erlebnisreichen Aufenthalt in
    unserer Region. Mit den hier vorgestellten Programmbau-
    steinen möchten wir Ihnen einen ersten Impuls geben. Und
    zwar für das ganze Jahr, denn Limburg hat zu jeder Jahres-
    zeit viel zu bieten.

    Schon heute möchten wir Sie und Ihre Kunden herzlich bei
    uns willkommen heißen. Wir freuen uns auf Sie!

    Igor Philtjens
8   Vorsitzender Toerisme Limburg vzw
                                                               3
Limburg für Gruppen INSPIRATIONSGUIDE 2018/2019 - Limburg für Gruppen
HASSELT

Die Stadt des guten Geschmacks
In den kleinen, gemütlichen und verkehrsberuhigten Gassen und Straßen der Provinzhauptstadt
Hasselt gibt es viel zu sehen und zu entdecken. Die vielen Spezialitätengeschäfte und eine Viel-
zahl an sehr guten Restaurants sorgen dafür, dass Hasselt mit Stolz den Titel „Stadt des guten
Geschmacks“ tragen kann. Aber auch Kunst- und Kulturliebhaber kommen ausreichend auf
ihre Kosten, und Kirchen und Museen warten darauf, entdeckt zu werden.

                                                        1 GENEVERMUSEUM
                                                        Ein Kenner nimmt Sie mit auf einen Rundgang durch das Museum
                                                        und erzählt Ihnen mehr über den Produktionsprozess und die
                                                        Geschichte des Genevers. Fakten wechseln sich ab mit allerhand
                                                        Wissenswertem und netten Anekdoten. Aber es bleibt nicht beim
                                                        Zuhören allein: auch Ihre anderen Sinnesorgane werden geprickelt.
                                                        Sie riechen, fühlen und … schmecken.

                                                        Kosten: 5 € p. P. inkl. Kostprobe
                                                        zzgl. 70 € pauschal für den Guide (max. 20 Personen pro Guide)
                                                        Dauer: 1,5 Stunden, Öffnungszeiten: Di – So 10.00 – 17.00 Uhr,
                                                        Mo, 24., 25., 26.12. & im Januar geschlossen
                                                  1

2 JAPANISCHER GARTEN
Ein Japanischer Garten ist ein Ort, in
                                              3

dem man zur Besinnung kommen und
meditieren kann. Neben den großzügig
angelegten Wegen und der abwechslungs-
reichen Begrünung erwarten den Besucher
darüber hinaus auch das Zeremonienhaus
„Korokan“, ein Teich, ein Wasserfall, die
Zick-zack-Brücke Yatsuhashi sowie ein
Teehaus. In diesem wird für Gruppen bis
max. 15 Personen eine echte Japanische
Teezeremonie angeboten.

Kosten: 4,50 € p. P. zzgl. 70 € für den
Guide (max. 20 Personen pro Guide),
Dauer: 1,5 Stunden, Öffnungszeiten:
24.03. – 31.10.2018, Di – So 10.00 – 17.00
Uhr, feiertags 13.00 – 17.00 Uhr, Mo ge-
schlossen (außer Oster- und Pfingstmontag)   3 ABTEI HERKENRODE
                                             1217 wird Herkenrode die erste Frauenabtei der Zisterzienserinnen in den Niederlan-
                                             den. Die Bewohnerinnen drücken der Region ihren Stempel auf, und schon bald ist die
                                       2     Abtei ein beliebter Wallfahrtsort. Bei einer Führung durch das Erlebniszentrum wird die
                                             600-jährige Geschichte der Frauen in Herkenrode von einem Guide anschaulich wieder
                                             zum Leben erweckt. Alternativ oder in Kombination empfiehlt sich von April – Oktober
                                             ein geführter Besuch durch den Kräuter- und Inspirationsgarten mit über 500 verschiede-
                                             nen Pflanzen auf einer Fläche von 2 ha.

                                             Kosten: 4 € p. P. (Erlebniszentrum) bzw. 3 € (Kräutergarten) zzgl. jeweils 70 € pau-
                                             schal für den Guide (max. 20 pro Guide), Dauer: 1,5 – 2 Stunden, in Kombination: 5 €
                                             zzgl. 140 € pauschal für den Guide (max. 20 Personen pro Guide), Dauer: 3 – 4 Stunden
                                             Öffnungszeiten: Di – So 10.00 – 17.00 Uhr, Mo geschlossen (außer im Juli & August)

 4
Limburg für Gruppen INSPIRATIONSGUIDE 2018/2019 - Limburg für Gruppen
4 MODEMUSEUM
                                                          Bei einer Fahrt nach Hasselt darf ein Besuch im Modemuseum nicht fehlen!
                                                          Eine Dauerausstellung gibt es nicht, aber das Museum wartet jährlich mit
                                                          2 großen Übersichtsausstellungen rund um ein historisches oder populäres
                                                          Thema auf und beleuchtet die Mode aus verschiedenen Blickwinkeln und
                                                          Disziplinen, wie Kunst, Fotografie und Design. Noch bis zum 02.09.2018
                                                          läuft „Forever YOUNG“ – eine provokative Ausstellung, welche das Ver-
                                                          langen nach ewiger Jugend, Identität, Geschlecht damals und heute genauer
                                                          unter die Lupe nimmt.

                                                          Kosten: 6 € p. P. zzgl. 70 € pauschal für den Guide
                                                          (max. 20 Personen pro Guide)
                                                          Dauer: 1,5 Stunden, Öffnungszeiten: Di – So 10.00 – 17.00 Uhr, Mo sowie
                                                          am 1.1., 24., 25. & 31.12. und zwischen den Aufbauphasen geschlossen
                                                    4

5 HASSELT FÜR FEINSCHMECKER
Spazieren Sie mit einem Guide durch die Innenstadt,
und erfahren Sie aus erster Hand, wie lecker Hasselt
ist. Unterwegs genießen Sie die typischen Produkte
der Region wie z.B. Hasselter Pastete, Limburger
Käse, Genever, Spekulatius, Suppe und andere
schmackhafte Häppchen.

Kosten: 9,90 € p.  P. zzgl. 70 € pauschal für den Guide
(max. 20 Personen pro Guide)
Dauer: 2 Stunden
Öffnungszeiten: Di – Sa 10.00 – 18.00 Uhr
                                                                                                      6  HISTORISCHER
                                                                                                      STADTRUNDGANG
                                                                                                      Ein Spaziergang in die Ver-
                                                                                                      gangenheit führt Sie entlang
                                                                                                      der wichtigsten historischen
                                                                                                      Sehenswürdigkeiten der Stadt.

                                                                                                      Kosten: 70 € pauschal für den
                                                                                                      Guide (max. 20 Personen pro
                                                                                                      Guide)
                                                                                                      Dauer: 2 Stunden

                                                    5      6

7 LIMBURG LAVENDEL
Im Schatten der Abtei Herkenrode liegt dieses kleine
Stück Provence. Auf insgesamt 4 ha wird hier
Lavendel angebaut. Während der Erntezeit erfahren
Besucher, wie Lavendelöl destilliert wird. Auf Wunsch
wird auch eine Führung angeboten. Das Café mit
diversen Terrassen lädt zu einer Kaffeepause ein.
                                                                                                      INFO
Kosten: 5 € p. P. (min. 12 Personen)                                                                  Tourismus Hasselt
Dauer: 1,5 – 2 Stunden                                                                                Tel.: +32 11 23 95 42
Öffnungszeiten: ganzjährig nach vorheriger Absprache                                                  groepsbezoeken@hasselt.be
                                                                                                7     www.visithasselt.be
                                                                                                                                    5
Limburg für Gruppen INSPIRATIONSGUIDE 2018/2019 - Limburg für Gruppen
GENK

Kreativ. Innovativ. Dynamisch.
Genk ist eine moderne, multikulturelle und lebendige Stadt, welche sich besonders durch ihre
Kreativität, Innovation und Dynamik auszeichnet. Einst zählte Genk zu den bedeutendsten Kohle-
revieren Belgiens. Den alten Minengebäuden und -vierteln wurden nach der Stilllegung neues
Leben eingehaucht. Sie verbinden sich heute in einer perfekten Symbiose mit dem modernen
Stadtbild und der neu geschaffenen, herausragenden Architektur, wie z.B. dem Botta-Gebäude,
welches durch den Schweizer Architekten Mario Botta entworfen wurde.

1  AUSSTELLUNG:
DIE WELT VON TIM BURTON
15.08. – 28.11.2018
Tim Burton, international anerkannter und ausge-
zeichneter Filmemacher und Produzent, ist bekannt
für seine visionären Filme. In dieser Ausstellung wird
näher auf sein künstlerisches Schaffen eingegangen,
und es werden gut 400 Stücke zu sehen sein, darunter
Zeichnungen, Malereien, Puppen, Filme, Skulpturen
und Modelle.

Kosten: 12 € p.  P. zzgl. 75 € für den
Guide (max. 20 Personen pro Guide)
Dauer: 1,5 Stunden
Öffnungszeiten: Di – So 10.00 – 18.00 Uhr,
erste Führung um 10.30 Uhr, letzte Führung
um 16.30 Uhr – dazwischen jede halbe Stunde               1

                                              3 WATT WAR DENN DA LOS –
                                              THOR CENTRAL ENERGYTOUR
                                                                                           4 WANDERUNG ÜBER DIE
                                                                                           BERGHALDE VON WATERSCHEI
                                              Wie wird Energie aus Steinkohle gewon-       Die denkmalgeschütze Halde von Water-
                                              nen? Warum mussten die Minenabeiter nach     schei ist ein echtes Wahrzeichen in der
                                              der Arbeit Milch trinken? Der Guide kom-     Landschaft und bietet eine atemberaubende
                                              biniert spannende Geschichten mit Wissens-   Aussicht auf das Bergwerkgelände sowie
                                              wertem über Energie. Gleichzeitig erhalten   das Fußballstadion des KRC Genk. Ziehen
                                              Sie exklusive Einblicke in Thor Central,     Sie solides Schuhwerk an und beginnen Sie
                                              dem Hauptgebäude der Thor Park-Stätte.       – mit oder ohne Führer – diesen deftigen
                                                                                           Aufstieg.
                                              Kosten: 75 € für den Guide (max. 15 Per-
                                              sonen pro Guide), Dauer: 1,5 Stunden         Kosten: 75 € für den Guide
                                              Öffnungszeiten: Mo – Fr 09.00 – 22.00 Uhr,   (max. 20 Personen pro Guide)
                                        2     Sa 17.00 – 22.00 Uhr, So 10.00 – 22.00 Uhr   Dauer: 2 Stunden

2 C-MINE EXPEDITION
Erleben Sie das Leben von früher durch die
                                                                                     3      4

Augen eines Minenarbeiters – aber dann in
der Version 2.0. Sie begeben sich unter
Tage, besteigen das 60 m hohe Fördergerüst
und genießen ein atemberaubendes Pano-
rama. Anschließend reisen Sie in einer
virtuellen Zeitkapsel in die 1950er – der
Blütezeit der Mine.
                                                                                                      INFO
Kosten: 6 € p. P. zzgl. 75 € für den Guide                                                            Visit Genk
(max. 15 Personen pro Guide)                                                                          Tel.: +32 89 65 44 90
Dauer: 1,5 Stunden, Öffnungszeiten: auf                                                               visit@genk.be
Anfrage                                                                                               www.visitgenk.be
 6
Limburg für Gruppen INSPIRATIONSGUIDE 2018/2019 - Limburg für Gruppen
Freilichtmuseum Bokrijk
In Bokrijk entdecken Sie, wo unsere heutigen Gebräuche und Traditionen ih-
ren Ursprung haben und wie unsere Vergangenheit unsere Zukunft inspiriert.

Tauchen Sie ein in die Geschichte des traditionellen Handwerks, bestaunen Sie
die Vorführungen oder testen Sie Ihr eigenes, handwerkliches Geschick beim
z.B. Töpfern oder Arbeiten mit Leder. Entdecken Sie die Kunst des Brotbackens
und probieren Sie frisch gebackenes Brot direkt aus dem Holzofen. 2018 steht
Bokrijk ganz im Zeichen historischer aber auch zeitgenössicher und zukünftiger
Textilverarbeitung und zusammen mit dem Modedesigner Tim Van Steenber-
gen zeichnet Bokrijk ein Gesamtbild von der Produktion bis hin zum Gebrauch
sowohl in der Vergangenheit, der Gegenwart als auch in der Zukunft. 2019
umfasst das Themenjahr die Herstellung von Bier & Honig. In den kommenden
Jahren haben Sie zudem die Möglichkeit, die Restaurierung von mehr als 100
historischen Gebäuden hautnah mitzuverfolgen. Ein einzigartiges Erlebnis!

Kosten: 10,50 € p. P., Busfahrer & Gruppenleiter foc
Öffnungszeiten: 31.03. – 21.10.2018 / 06.04. – 20.10.2019 täglich von
10.00 – 18.00 Uhr, Mo geschlossen (außer an Feiertagen und in den
Monaten Juli & August)

                                                                                   2 BACK TO THE SIXTIES
                                                                                   In der Dauerausstellung „Die Sixties“ er-
                                                                                   warten Sie originalgetreue Einrichtungen,
                                                                                   Musik und vertraute Geschichten aus die-
                                                                                   ser Zeit. Entdecken Sie u.a. einen Friseur-
                                                                                   salon, ein Wohnzimmer und einzigartige
                                                                                   Sammlerstücke. Ein Muss für alle, die das
                                                                                   Feeling der Sixties noch einmal erleben
                                                                                   möchten. Auf Wunsch begibt Ihre Gruppe
                                                                                   sich auf eine Zeitreise durch die 1960er.
                                                                                   Der Guide gibt spannende Anekdoten zum
                                                                                   Besten und passt sich Ihrer Gruppe an.
 1                                                                                 Kosten: jeweils 5,50 € p. P. für den Guide
                                                                                   zzgl. Eintritt Museum (15 – max. 25 Perso-
                                                                                   nen pro Guide), Dauer: 2 Stunden
1 DIE WELT VON BRUEGEL
2019 jährt sich der Todestag von Pieter Bruegel d.Ä. zum 450. Mal. Aus diesem
Anlass organisiert das Freilichtmuseum Bokrijk unter dem Titel „Die Welt von        2
Bruegel“ eine Ausstellung mit (inter)aktiven Installationen, die die Sinne an-
sprechen. Die besondere Umgebung Bokrijks erlaubt es den Besuchern, durch
die Werke Bruegels in die Welt des 16. Jahrhunderts einzutreten und gleichzeitig
die heutige Gesellschaft aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten.

„Die Welt von Bruegel“ ist ein Ausstellungskonzept mit zeitgenössischem
Look & Feel in einem historischen Rahmen. Wir fordern die Besucher heraus,
aktiv teilzunehmen und lassen sie in eine szenografische Welt eintreten, welche
sich der inhaltlichen und visuellen Elemente des Œvres von Bruegel bedient.
„Die Welt von Bruegel“ ist kein Zufall. Schon bei der Eröffnung von Bokrijk
im Jahr 1956 kreuzten sich ihre Wege: die Umgebung, die Landschaft und die
zwei historischen Gebäude, welche mit Bruegel verbunden sind. Das Projekt
„Flämische Meister“ und der Fokus auf Bruegel bietet den Besuchern eine ein-
malige Gelegenheit, dieses moderne Museum mit Naturpark und die Provinz
Limburg auf einer völlig neuen Ebene kennen zu lernen. Ein absolutes Muss im                  INFO
Jahr 2019!                                                                                    Bokrijk
                                                                                              Tel.: +32 11 26 53 86
Kosten: 5,50 € p. P. für eine Führung durch die Ausstellung                                   bokrijksales@limburg.be
(15 – max. 25 Personen pro Guide)                                                             www.bokrijk.be
                                                                                                                            7
Limburg für Gruppen INSPIRATIONSGUIDE 2018/2019 - Limburg für Gruppen
TONGEREN

Die älteste Stadt Belgiens
In der ältesten Stadt Belgiens ist die reiche Vergangenheit allgegenwärtig: Römische und mittel-
alterliche Stadtwälle, eine gotische Basilika und ein zauberhafter Beginenhof, welcher zum
UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Alt und Neu werden geschmackvoll kombiniert und geben der
Stadt eine ganz besondere Atmosphäre. Die zahlreichen, stilvollen Restaurants sorgen für das
leibliche Wohl, und am Wochenende wartet Tongeren mit einem ganz besonderen Highlight auf,
denn hier findet jeden Sonntag der größte Antik- und Trödelmarkt Belgiens statt.

                                      1 UNSERE-LIEBE-FRAU-BASILIKA
                                      UND DIE NEUE ARCHÄOLOGISCHE
                                      GRABUNGSSTÄTTE DES TESEUM
                                      Besuchen Sie die Unsere-Liebe-Frau-Basilika, eines der
                                      schönsten gotischen Bauwerke Belgiens. Im Anschluß
                                      entdecken Sie die archäologische Grabungsstätte des
                                      Teseums. Jahrhundertealte Mauern und Fundamente
                                      können erstmals ab dem 1. September 2018 in einem
                                      neuen Museum bewundert werden.

                                      Kosten: 5 € p. P. (ab 15 Personen) zzgl. 60 € für den
                                      Guide (max. 20 Personen pro Guide)
                                      Dauer: 2 Stunden
                                      Öffnungszeiten: Di – So 10.00 – 17.00 Uhr,
                                      Mo geschlossen

                                1                                                                        4

                                                                                                        4  DER
                                                                                                        ANTIQUITÄTENMARKT
                                                                                                        IN TONGEREN
                                                                                                        Besucher aus der ganzen Welt
                                                                                                        finden jeden Sonntag ihren
                                                                                                        Weg zum größten Antiquitä-
                                                                                                        ten- und Trödelmarkt in den
                                                                                                        Benelux-Ländern. Ab 07.00
                                                                                                        Uhr morgens stellen hier 40
                                         2      3                                                       Antiquitätenhandler und 350
                                                                                                        Verkaufsstände ihre größten
                                                                                                        Schätze aus. Ein Besuch des
2 FOODIES TONGEREN
Egal ob Sie die Brauerei „Tungri“ besuchen
                                               3 UNTERWEGS MIT EINER BEGINE
                                               ODER EINEM PASTOR — BEGINENHOF-
                                                                                                        Antiquitätenmarktes in Tonge-
                                                                                                        ren ist unvergesslich!
möchten, einen geführten Stadtrundgang         MUSEUM BEGHINA
inkl. Bierverkostungen wünschen, ein           Eine Begine oder aber ein Pastor begleitet Sie auf
schmackhaftes Essen in einem der Sterne-       Ihrem Spaziergang durch den Beginenhof und das Be-
restaurants oder aber einfach nur die regio-   ginenhofmuseum. Mit Anekdoten und Fakten werden
nalen Produkte und lokalen Gerichte genie-     Sie in die Welt der Beginen eingeführt und genießen
ßen wollen. Die Möglichkeiten in Tongeren      anschließend bei einer Tasse Kaffee oder Tee ein Stück
sind vielfältig.                               „Beginentorte mit Obst“. Zum Abschluss wird ein
                                               „Begijnenbiertje“ mit Käse serviert.
                                                                                                        INFO
                                               Kosten: 12 € p. P. zzgl. 60 € für den Guide (mind.       Tourismus Tongeren
                                               6 – max. 20 Personen pro Guide), Dauer: 2 Stunden        Tel.: +32 12 80 00 70
                                               Öffnungszeiten: Für Gruppen täglich – außer              info@toerismetongeren.be
                                               Mo – auf Anfrage                                         www.toerismetongeren.be

 8
Limburg für Gruppen INSPIRATIONSGUIDE 2018/2019 - Limburg für Gruppen
AUSSTELLUNG: STONEHENGE
                                                                               13.10.2018 – 21.04.2019
                                                                               Das Gallo-Römische-Museum bündelt zum
                                                                               Thema Stonehenge alles Wissen in einer
                                                                               großen Ausstellung. Den Besucher erwarten
                                                                               Interviews mit Archäologen, qualitativ
                                                                               hochwertige 3-D-Visualisierungen, wun-
                                                                               derschöne Maßstabsmodelle, authentische
                                                                               Ausgrabungsfunde u.v.m. Entdecken Sie
                                                                               das Mysterium des Steinkreises.

                                                                               Kosten: 8 € p. P. (ab 20 Personen)
                                                                               Kombiticket Stonehenge & Daueraus-
                                                                               stellung: 10 € p. P. (ab 20 Personen),
                                                                               Führungen auf Deutsch auf Anfrage

Gallo-Römisches-Museum
Entdecken Sie die vielseitige Vergangenheit der Menschen in dieser Region
– von der Urzeit bis hin zum Ende des Römischen Reiches. Die komplette
Sammlung des Gallo-Römischen Museums umfasst ca. 170.000 Objekte,
wovon ca. 2.300 Stücke in der Dauerausstellung zu sehen sind. Hierzu zählen
u.a. Werkzeuge aus Feuerstein der Neandertaler und des Homo Sapiens,
zerbrechliche Tonkrüge sesshafter Bauern, die sich ab 5.300 v. Chr. in der
Region niederließen, oder Schwerter, Bronze- und Goldmünzen, die die
gesellschaftlichen Hierarchien der Eisenzeit illustrieren.

Die Kernsammlung mit massiven Architekturfragmenten, kostbaren Schmuck-        TAGESARRANGEMENT
stücken, Götterskultpuren und Geschirr zeigt, wie sich in diesen Gefilden      Vormittags: Empfang mit Kaffee & 2
zu Beginn unserer Zeitrechnung eine einzigartige, regional-römische Kultur     lokalen Spezialitäten, Besuch der perma-
entwickelte. Das Museum hat alles daran gesetzt, um die Daueraustellung        nenten Ausstellung im Gallo-Römischen-
für Besucher jeden Alters interessant und greifbar zu präsentieren. Lehrrei-   Museum
che Kurzfilme, Modelle und lebensechte Figuren bringen die Vergangenheit       Mittagspause (in Eigenregie)
wieder zum Leben.                                                              Nachmittags: Stadtführung inkl. Grote
                                                                               Markt, Besuch der Unsere-Liebe-Frau-
Kosten: 5 € p. P. (ab 20 Personen), Führung für Gruppen möglich, 60 €          Basilika und der Schatzkammer im Teseum,
für den Guide, Dauer Führung: 1,5 Stunden                                      abschließend Kaffee & Haspengauer
Öffnungszeiten: Di – Fr 09.00 – 17.00 Uhr, Sa, So & feiertags und während      Obstkuchen
der belgischen Schulferien 10.00 – 18.00 Uhr, Mo geschlossen
                                                                               Kosten: 18 € p. P. (ab 20 Personen)
                                                                               zzgl. 120 € für den Guide (max. 20
                                                                               Personen pro Guide)
                                                                               Programm ohne Teseum: - 5,00 € p. P.
                                                                               Dauer: ca. 7 Stunden

                                                                               INFO & BUCHUNG
                                                                               Tourismus Tongeren
                                                                               info@toerismetongeren.be

INFO                                                                             Ausstellungshinweis 2019/20
Gallo-Römisches Museum                                                           „Das Römische Heer und die
Tel.: +32 12 67 03 30                                                            Grenzen des Römischen Reiches“
grm@stadtongeren.be                                                              ab Herbst 2019
www.galloromeinsmuseum.be

                                                                                                                        9
Limburg für Gruppen INSPIRATIONSGUIDE 2018/2019 - Limburg für Gruppen
BERINGEN

Mehr als nur ein Bergwerk
Beringen zählte einst mit zu den wichtigsten Kohleabbaugebieten Belgiens, und nirgendwo anders
in Limburg ist das industrielle Kulturerbe so gut erhalten geblieben wie hier. Das Bergbau-
museum, ein Ankerpunkt der Europäischen Route der Industriekultur (ERIH), spiegelt authen-
tisch das Leben unter Tage wieder, und das ehemalige Bergbaugelände be-MINE ist Ausgangs-
punkt für viele Aktivitäten. Das Stadtbild, geprägt durch seine industrielle Vergangenheit, zeigt
sich vielfältig und multikulturell.

                                             2 BERGBAUMUSEUM
                                             Die Entdeckung von Steinkohle bedeutete
                                                                                           3 BLUEBERRY FIELDS
                                                                                           Von Mai bis Mitte September können die
                                             eine große Veränderung für die Region.        Felder besucht werden, und ein Guide er-
                                             Im Bergbaumuseum erzählen Zeitzeugen          klärt alles Wissenswerte über die Zucht von
                                             mittels Videos und Audiofragmenten über       Blau- und Moosbeeren. Jede geführte Tour
                                             ihre Erfahrungen. Unter Tage erwarten Sie     endet mit einem leckeren Eis mit Blaubeer-
                                             eine spannende Simulation und Anekdoten       coulis und einem schönen Souvenir.
                                             ehemaliger Minenarbeiter.
                                                                                           Kosten: 3,90 € p. P. (inkl. Waldbeerensaft
                                             Kosten: 6 € p. P. zzgl. 15 € für den Guide    & Eis) bzw. 3 € p. P. (inkl. Getränk & Eis)
                                        1    (max. 20 Personen pro Guide)                  zzgl. 60 € für den Guide (max. 25 Perso-
                                             Dauer: 2 Stunden, Öffnungszeiten: täg-        nen pro Guide) – ab 10 Personen, Dauer:
                                             lich von 10.00 – 17.00 Uhr, geschlossen       2 Stunden, Öffnungszeiten: täglich nach
1 BE-MINE
Das Beringer Bergbaugelände be-MINE ist
                                             Ostern sowie vom 22.12.18 – 02.01.19          Absprache von Mai bis Mitte September

der touristische Knotenpunkt und Ausgangs-
basis für die Erkundung der Bergbauregion.
Nirgendwo anders verbucht der Mix von
Erbgut, Kultur, Natur, Sport, Erholung
und Tourismus einen derart großen Erfolg.
Bergbaugebäude, Fördergerüste und Halden
prägen das Bild.

Führungen für Gruppen
Kosten: 60 € für den Guide
Dauer: 1,5 Stunden

                                                                                     2      3

                                             4  MULTIKULTURELLER
                                             MINI-GENUSSSPAZIERGANG
                                             Ein Guide begleitet Sie durch die verschlungenen
                                             Straßen und erzählt Ihnen alles über die typischen
                                             Häuser der Arbeiter und Angestellten, die vielen
                                             kleinen Plätze und wie es war, hier zu wohnen. Zu-
                                             dem besuchen Sie u.a. die Moschee und die Minen-
                                             kathedrale. Am Ende der Tour erhält jeder Teilneh-
                                             mer eine Flasche Koolputtersbier mit nach Hause.
                                                                                                      INFO
                                             Kosten: 17 € p. P. zzgl. 90 € für den Guide              Tourismus Beringen
                                             (min. 10 Personen), Dauer: 3 Stunden                     Tel.: +32 11 42 15 52
                                             Öffnungszeiten: täglich außer Fr sowie                   toerisme@beringen.be
                                    4        während des Ramadan                                      www.toerismeberingen.be

10
MAASMECHELEN VILLAGE

Stilvoll Einkaufen
im Herzen Limburgs
Maasmechelen Village liegt äußerst verkehrsgünstig und lediglich eine knappe Stunde von
Aachen entfernt. Die großzügig angelegte und moderne Architektur des Villages sorgt für eine
entspannte und stressfreie Atmosphäre und macht den Aufenthalt zu einem wahren Vergnügen.
Zudem bieten die wunderschönen Landschaften der Region, die hübschen Dörfer und histo-
rischen Städte sowie die vielgepriesene herausragende belgische Küche Grund genug, Ihren
Besuch bei uns durch einen mehrtägigen Aufenthalt in Limburg zu erweitern.

                                                                           1 VORTEILHAFT SHOPPEN IN
                                                                           MEHR ALS 100 BOUTIQUEN
                                                                           Mehr als 100 Boutiquen bieten hier das
                                                                           gesamte Jahr über national und internati-
                                                                           onal renommierte Marken zu reduzierten
                                                                           Preisen bis zu 60 % auf den UVP an. Große
                                                                           Namen, wie z.B. Guess, HUGO BOSS,
                                                                           Escada, Kipling, Calvin Klein, Tommy
                                                                           Hilfiger, Michael Kors, Ted Baker, UGG®
                                                                           und Swarovski, sorgen für ein kultiviertes
                                                                           Shopping-Erlebnis.

                                                                      1

2  LECKER GENIESSEN
IM MAASMECHELEN
                                                                                                 3  MAASMECHELEN
                                                                                                 VILLAGE FÜR GRUPPEN
VILLAGE                                                                                          Bei vorangemeldeten Gruppen
Wer shoppt, braucht eine gute                                                                    erhält der Gruppenleiter einen
Stärkung. Die zahlreichen                                                                        Verzehrgutschein. Auf alle
Restaurants bieten ein abwechs-                                                                  anderen Reiseteilnehmer wartet
lungsreiches Menü: Italienische                                                                  ein VIP-Tagespass. Dieser
Köstlichkeiten bei Giuliano,                                                                     berechtigt zu weiteren 10 %
außergewöhnliche Burger bei                                                                      Ermäßigung auf die bereits
Ellis Gourmet Burger, belgische                                                                  ermäßigten Outletpreise in den
Spezialitäten mit dem gewissen                                                                   Boutiquen. Der Tagespass ist in
Etwas bei Le Petit Belge, Herz-                                                                  den Monaten Februar – Mai und
haftes bei Le Pain Quotidien.                                                                    August – November erhältlich
Bei schönem Wetter laden Ter-                                                                    und nicht mit anderen Aktionen
rassen zum Verweilen ein. Für                                                                    kumulierbar. Ohne Vorausbu-
zwischendurch und unterwegs                                                                      chung müssen Sie mehr Zeit für
gibt es zudem Pfannkuchen,                                                                       die Erstellung der VIP-Tages-
Waffeln oder Eis.                                          2      3                              pässe einkalkulieren.

                                                                                                 INFO
Angebot gültig bis 31. Dezember 2019: Bei Ankunft Code: Limburg Tradebroschüre                   Maasmechelen Village
angeben. Mehr als 20 Busparkplätze, Öffnungszeiten: Mo – So 10.00 – 19.00 Uhr                    Tel.: +32 89 77 40 00
Buchungen unter: www.thebicestervillageshoppingcollection.com/en/                                info@maasmechelenvillage.com
group-bookings-and-events/make-a-booking/                                                        www.maasmechelenvillage.com

                                                                                                                             11
LANAKEN – OUD-REKEM

Schönstes Dorf von Flandern
Oud-Rekem, eine Teilgemeinde Lanakens und 2008 zum schönsten Dorf in Flandern gewählt, ist
reich an Geschichte! Das pittoreske Zentrum der ehemaligen Kaiserlichen Grafschaft wird noch
heute vom Wasserschloss d’Aspremont-Lynden und der restaurierten Museumskirche beherrscht.
Zusammen mit dem Stadttor, einer der schönsten Apotheken aus dem 19. Jahrhundert, den kleinen
Straßen und gemütlichen Gassen formen sie ohne Zweifel ein wichtiges kulturhistorisches Erbe
im Maasland.

                                                                                   1 WASSERSCHLOSS
                                                                                   D’ASPREMONT-LYNDEN
                                                                                   Auf den Ruinen einer Burg aus dem 14. Jh errichtete
                                                                                   Graf Hermann van Lynden 1597 ein eindrucksvolles
                                                                                   Wasserschloss im Maasländischen Renaissancestil.
                                                                                   Der gewaltige Komplex war das Machtzentrum seines
                                                                                   gräflichen Zwergstaates. Heute steht das denkmalge-
                                                                                   schützte Gebäude leer, kann aber im Rahmen einer
                                                                                   Gruppenführung besucht werden.

                                                                                   Führung für Gruppen ab 10 Personen (kombinierbar
                                                                                   mit anderen Sehenswürdigkeiten), Kosten: 60 € für
                                                                                   den Guide (max. 25 Personen pro Guide) zzgl. Ein-
                                             1                                     trittskosten: 3 € p. P., Dauer: 1,5 – 2 Stunden

2 MUSEUMSAPOTHEKE
In den Räumlichkeiten des Hauses am
                                                                                                          4 LIKÖRBRENNEREI
                                                                                                          SENDEN
Groenplaats, die seit dem 19. Jahrhundert                                                                 Früher wurden in der Brennerei
von der Familie Humblé als Drogerie,                                                                      Liköre, Weine, Genever, Aperi-
Apotheke und in späteren Jahren auch als                                                                  tifs, Hochprozentiges und Sirup
Arztpraxis genutzt wurde, befindet sich                                                                   hergestellt. Heute befindet sich
heute die Museumsapotheke. Die Regale                                                                     hier eine Museumsbrennerei mit
in dem originalen Verkaufs- und Behand-                                                                   originalen Ausstellungsstücken.
lungsraum sind gefüllt mit Gegenständen                                                                   Während des Rundgangs
und Produkten, die im 19. Jahrhundert in                                                                  werden Getränke und kleine
keiner Apotheke fehlen durften.                                                                           Häppchen gereicht.

Führung für Gruppen ab 10 Personen                                                                        Kosten: 8 € p. P. (inkl. Geträn-
(kombinierbar mit anderen Sehenswürdig-                                                                   ke & Häppchen) zzgl. 20 € für
keiten), Kosten: 60 € für den Guide (max.                                                                 den Guide, Dauer: 1,5 Stunden
25 Personen pro Guide) zzgl. Eintrittskos-        3                                                       Öffnungszeiten: täglich nach
ten: 2 € p. P., Dauer: 1,5 – 2 Stunden                                                                    Absprache

                                                 3 WASSERBURG PIETERSHEIM
                                                 Entdecken Sie die Geschichte der Burg von Pieters-
                                                 heim, welche sich bis 1971 im Privatbesitz der Familie
                                                 de Merode befand. Vom mittelalterlichen Schloss sind
                                                 heute noch die ringförmigen Wehrmauern, die Toran-
                                                 lagen sowie der Kapellensaal aus dem 16. Jahrhundert
                                                 zu sehen. Auf einem schwebenden Laufweg entdecken
                                                 Besucher alle geheimen Winkel und Ecken der Burg.

                                                 Kosten: 60 € für den Guide (max. 25 Personen pro         INFO
                                                 Guide) – Führung inkl. Getränke (Likör/Genever)          Tourismus Lanaken
                                                 75 € für den Guide (max. 25 Personen pro Guide),         Tel.: +32 89 72 24 67
                                                 Dauer: 1,5 Stunden, Öffnungszeiten: täglich nach vor-    visit@lanaken.be
                                       2         heriger Absprache                                        www.visitlanaken.be
12
KINROOI

Immer ein Volltreffer …
Kinrooi ist ein wahres Schlaraffenland, welches gleichzeitig Ruhe und Betriebsamkeit ausstrahlt.
Vom Yachthafen „De Spaanjerd“ aus kann man mit dem Ausflugsboot „De Paep van Meinecom
III“ entlang der Grenze in die niederländische Stadt Thorn fahren. Die umliegenden Felder und
Ackerflächen sorgen für ein großes Angebot an frischem Gemüse auf dem Teller. So auch der
Stolz eines jeden Kinrooier: der Spargel. Dieser ist für die Region so wichtig, dass hier jährlich
eine Spargelkönigin gekürt wird.

                                              1 BOOTSTOUREN MIT DER
                                              „DE PAEP VAN MEINECOM III“
                                              Die Reederei Marec hat speziell ein Tages-
                                              arrangement für Gruppen entwickelt.
                                              Auf der „De Paep van Meinecom III“,
                                              welche über 120 Sitzplätze verfügt, werden
                                              Maaseik, Kessenich, Kinrooi, Thorn und
                                              Stevensweert angefahren. Auf Wunsch
                                              kann das Boot auch exklusiv gechartert
                                              werden, Verpflegung an Bord möglich.

                                              Kosten: auf Anfrage – je nach Programm,
                                              Öffnungzeiten: auf Anfrage, Kapazität:
                                        1     max. 120 Personen, Info & Buchung:
                                              D.V. Marec, E-mail: info@marec.be,
                                              www.marec.be
2 ALT-LIMBURGER
SCHÜTZENFEST
Jedes Jahr kämpfen mehr als 150 Schüt-                                                      4
zenvereine aus belgisch und niederländisch
Limburg um „den Um“. Der Gewinner der
Trophäe darf dann im kommenden Jahr
das Schützenfest ausrichten. Am 1. Juli
                                                                                           4 GÄRTEN IN KINROOI
                                                                                           ADR Rosarium Geistingen Landhoff ist
2018 wird das Alt-Limburger Schützenfest                                                   das erste, vollständig private Rosarium
in der Gemeinde Kinrooi veranstaltet. Von                                                  Europas mit insgesamt 4.000 Rosen.
März bis Oktober haben Sie die Möglich-                                                    Rosenbotschafter Luc Van Esser führt Sie
keit, alles über die hiesige Schützentradi-                                                herum und zeigt Ihnen seine umfangrei-
tion zu erfahren. Nach einem Spargelgene-                                                  che Kollektion. Tuin Pepels – direkt am
ver und einem Einführungsfilm folgt eine                                        3          Maasufer gelegen – bietet farbenpräch-
Demonstration ‚Kugeln gießen‘. Abschlie-                                                   tige Rosengärten, Gartenzimmer, einen
ßend erhalten Sie die Gelegenheit, selbst                                                  Geruchstunnel, Obstwiesen, Gemüse- und
die ‚bölkes‘ abzuschießen.                         3 KULINARISCHER
                                                   AUSFLUG IN DER
                                                                                           Kräutergarten.

Kosten: 3,50 € p. P.                               SPARGELSAISON                           Kosten: 5 € p. P. pro Garten (Eintritt &
Öffnungszeiten: 01. März – 15. Oktober             Zum Auftakt empfangen wir Sie           Führung), Kaffee & Kuchen (Vlaai) bei
                                                   mit einer Tasse Kaffee und einer        Tuin Pepels: 3 € p. P.
                                                   Spargelpraline, bevor Sie einen         Öffnungszeiten: Mitte Juni – Ende Sep-
                                                   Spargelbauern besuchen, wel-            tember
                                                   cher Ihnen ausführlich von
                                                   seiner Arbeit mit der „Königin
                                                   des Gemüses“ erzählt. Zum
                                                   Mittagessen erwartet Sie ernte-
                                                   frischer Spargel direkt vom Feld.
                                                                                                     INFO
                                                   Kosten: 9 € p. P. zzgl. Preis                     Tourismus Kinrooi
                                                   für Mittagessen: 23 € p. P. –                     Tel.: +32 89 56 47 36
                                                   3-Gänge Spargelmenü ohne                          info@toerismekinrooi.be
                                       2           Getränke                                          www.toerismekinrooi.be
                                                                                                                                      13
LOMMEL

Glas, Wald und „Sahara“
Lommel liegt im Nordwesten der Provinz Limburg inmitten der „Lage Kempen“, einem Gebiet,
welches sich durch weitläufige Wälder, Sandflächen, fruchtbare Bachläufe und unzählige Seen
auszeichnet. Das gemütliche Stadtzentrum Lommels bietet ein reiches Kulturerbe. Vor den Toren
der Stadt befindet sich die „Sahara“ – ein Naturphänomen mit einer einzigartigen Fauna. Der
feine, weiße Sand, welcher hier zu finden ist, eignet sich perfekt für die Herstellung von Glas,
was wiederum anschaulich im „GlazenHuis“ demonstriert wird.

1 NATURGEBIET „DE SAHARA“
Inmitten eines groβen Nadelwaldes befindet man sich plötzlich in einer Wüs-
tenlandschaft. Wunderschön zwischen dem duftenden Nadelholz. Der hellblaue
See und die einzigartige Fauna machen Ihren Spaziergang zur Lommeler Sahara
zu einer unvergesslichen Wanderung. In der unmittelbaren Nachbarschaft finden
Sie den kempischen Kanal, einen Aussichtsturm und eine ebenso einzigartige
Fuβgängerbrücke. Über dieses gekonnte Beispiel moderner Architektur erreichen
Sie ein Wander- und Naturgebiet, das seinesgleichen sucht! Auf Wunsch begleitet
Sie ein erfahrener Guide auf diesem gut 4 km langen Weg.

Kosten: 60 € für den Guide (max. 25 Personen pro Guide), Dauer: 2 Stunden         1

                                               2 DAS GLAZENHUIS – FLÄMISCHES ZENTRUM
                                               FÜR ZEITGENÖSSISCHE GLASKUNST
                                               In Lommel findet man das einzige gläserne Haus in Flandern oder
                                               Belgien. In diesem flämischen Zentrum für zeitgenössische Glas-
                                               kunst können Sie Glas in allen Aspekten kennen lernen: Geschich-
                                               te, Design, Kunst und täglicher Gebrauch. Es gibt kontinuierliche
                                               Ausstellungen nationaler und internationaler Glaskünstler. Der
                                               gläserne Turm auf dem Gebäude ist eine Sehenswürdigkeit an
                                               sich. Ein Aufstieg zur Spitze belohnt Sie mit einer einzigartigen
                                               Aussicht auf Lommel. Im Glasshop finden Sie hübsche Andenken
                                               und originelle, handegefertigte Glasgeschenke.

                                               Kosten: 3 € p. P. (ab 13 Personen) zzgl. 40 € für den Guide
                                               (max. 25 Personen pro Guide – max. 2 Gruppen), Eintritt Shop
                                               gratis, Dauer: 1,25 Stunden, Öffnungszeiten: Di – So
                                               10.00 – 17.00 Uhr, Mo und an Feiertagen geschlossen
                                        2

3 DEUTSCHE KRIEGSGRÄBERSTÄTTE
In Lommel befindet sich der gröβte europäische Soldatenfriedhof für im 2.
Weltkrieg gefallene, deutsche Soldaten außerhalb Deutschlands. In der schön
angelegten, 16 ha großen Parkanlage haben nicht weniger als 38.560 Gefalle-
ne ihre letzte Ruhestätte gefunden. Die Führung behandelt den menschlichen
Aspekt des Krieges. Mit anderen Worten, dem Krieg und auch jedem Kreuz
wird ein Gesicht gegeben. Gleichzeitig werden Fragen gestellt, wie z.B. „Wer
ist der Schuldige?“ „Gibt es überhaupt einen?“, „Wo liegt die Verantwortung
eines jeden?“. Stellvertretend werden im Rahmen der Führung ein paar Grä-
ber ausgewählt und persönliche Geschichten der Überlebenden erzählt.              3

Kosten: Eintritt frei                                                                                         INFO
Guide: Mo – Fr 30 € pauschal für den Guide (>30 Personen + 1 € p. P.)                                         Tourismus Lommel
Sa & So 40 € pauschal für den Guide (>30 Personen + 1 € p. P.)                                                Tel.: +32 11 54 02 21
Offizieller Guide Toerisme Lommel: 60 € pauschal für den Guide                                                info@toerismelommel.be
(max. 25 Personen pro Guide), Dauer: 1 Stunde                                                                 www.toerismelommel.be
14
NEDERLAND
                                                                                                               EINDHOVEN

                                                                                                                      E25

                                                                                                                                               AS
                                                                 LOMMEL

                                                                                                                                             MA
                                                                                                                 KINROOI

                           ANTWERPEN

                                E313

                                               BERINGEN

                                                                                                        MAASMECHELEN

                                                                                   GENK                                                   E314
                                                                       HASSELT                                                               AKEN
                                                                                                                                            KEULEN
                                E314
                                                                                                                                         DUITSLAND
                            LEUVEN                                                                 LANAKEN
                            BRUSSEL

                                                                                  TONGEREN

                            BRUSSEL
                                       E40

                                                                                                                            AKEN

IMPRESSUM
Der Limburger Inspirationsguide ist eine      Coverfoto: Kris Van de Sande                          Oud Rekem/Lanaken, Kris Vlegel, Toerisme
Veröffentlichung von Tourismus Limburg vzw,   Location Cover: C-mine Energiegebäude in Genk         Kinrooi, Guy van Grinsven/Studiopress BV, Toerisme
Universiteitslaan 3                                                                                 Lommel, Rennat Nijs, Toerisme Limburg vzw
B-3500 Hasselt                                Fotos: Monique Bogaerts, Toerisme Tongeren,
Tel.: +32 11 30 55 00                         Els Verbakel, Luc Daelemans, Jonathan Vaes,           Redaktion: Claudia De Laet
info@toerismelimburg.be                       Toerisme Hasselt, studio-vision.be, Getty Images,     Koordination: Toerisme Limburg vzw
www.toerismelimburg.be                        Kris Van De Sande, Toerisme Genk, Stijn Bollaert,     und SMS Tourism
                                              Stefan Matthijssens, Jeroen Broux, Robin Reynders,
Verantwortlicher Herausgeber:                 Gallo-Römisches-Museum, Kristof Vrancken,
Karin Knapen                                  Toerisme Beringen, Maasmechelen Village,              D/2018/1504/09

                                                                                                                                                     15
UNSERE VERTRIEBSPARTNER
                      IN DEUTSCHLAND
Tourismus Limburg und seine lokalen Partner sind Ihnen gerne bei der Planung und Vorbereitung Ihrer individuellen Reiseprogramme
behilflich. Seit 2017 arbeiten wir zudem erfolgreich mit vier namhaften, deutschen Reiseveranstaltern zusammen, welche Sie ebenfalls
 gerne mit ihrem Know-How bei der Ausarbeitung Ihrer Reisen in unsere Region unterstützen. Jeder der Partner bietet verschiedene
                Programme zu den unterschiedlichsten Themen: klassisch, kulturell, gastronomisch, regional, saisonal …
                                                   Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

                                 Active Sales Management (ASM)
                                 bietet individuell geschnürte, themen-
                                 orientierte und „Überraschend viel-
                                 seitige“ Programme in Limburg an.

                                                                                          GTW-Grimm Touristik
                                                                                          Wetzlar gehört zu den Top-
                                                                                          Gruppenreiseveranstaltern in
                                                                                          Deutschland. Das Limburg-
                                                                                          angebot umfasst u.a. Kultur-,
                                                                                          Genuss- und Gartenreisen.

  One World Travel ist ein Europa-
  spezialist und zeigt mit seinen
  Programmen „Die 4 Jahreszeiten“,
  dass Belgisch Limburg zu jeder
  Saison etwas zu bieten hat.

                                 Überland Reisen ist seit über 27 Jahren der Spezialist
                                 für Paketreisen in Deutschland und Benelux und hält
                                 für Sie „Erlebnisreisen im Herzen Europas“ bereit.
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren