Pfarrblatt - Seelsorgeeinheit Markdorf

 
Pfarrblatt - Seelsorgeeinheit Markdorf
Pfarrblatt
                            St. Nikolaus, Markdorf | St. Georg, Bermatingen
                            mit St. Jakobus, Ahausen |St. Gangolf, Kluftern
                            St. Jodokus, Bergheim | St. Martin, Ittendorf
                            St. Sigismund, Hepbach

 Nr. 4/2020 (0,30 €)                                   22. Februar - 8. März 2020

Die verschiedenen Seiten des Lebens

Laut – leise, fröhlich – verhalten, nach außen gewandt – in sich gekehrt, sich
treiben lassen – sich beherrschen…
Das Leben kennt verschiedene Seiten – diese zuzulassen ist manches Mal
leicht und manches Mal schwer. Manche Menschen leben ausgeglichener,
wenn sie die verschiedenen Seiten des Lebens sich selber zugestehen.
Leben ist nicht gleichförmig, es wechseln Stimmungen, Lebenseinstellungen,
Schwerpunkte. Auch im Kirchenjahr kennen wir diese Wechsel. Ein markan-
ter Wechsel ist zwischen Fastnacht und Fastenzeit. Eine fröhliche Fastnacht
kann erleichtern, sich in der Fastenzeit umso bewusster den wesentlichen
Dingen zu stellen. Das mag nicht jedermanns Sache sein.
Auf alle Fälle zeigt dieser Wechsel an, dass wir die verschiedenen Zeiten (und
auch Bedürfnisse) im Leben ernst nehmen sollen. Nicht jede Ausgelassenheit
ist Flucht – könnte aber die Gefahr bieten. Nicht jeder Verzicht führt zu in-
nerer Einkehr – könnte diese aber erleichtern. Nützen sie den Wechsel aus-
zuloten, welches die Bedürfnisse in ihrem momentanen Leben sind und was
Ihnen erleichtern könnte, sich dem Wesentlichen zuzuwenden – und Gott
näherzukommen.

                                                   Ulrich Hund, Pfarrer

             Seelsorgeeinheit Markdorf | Kirchgasse 1 | 88677 Markdorf
    Tel.: 07544 95180 | Fax 07544 951822 | pfarramt.markdorf@se-markdorf.de
                               www.se-markdorf.de
Pfarrblatt - Seelsorgeeinheit Markdorf
Gottesdienste in der Seelsorgeeinheit
Samstag, 22. Februar       Kathedra Petri
             Markdorf      Beichtgelegenheit entfällt
  17:45 Uhr Markdorf       Rosenkranz
  18:30 Uhr Markdorf       Eucharistiefeier am Sonntagvorabend - Wir beten für:
                           Dr. Johannes u. Dr. Martha Beiter u. Gerlinde (JTSt); Alois u.
                           Wilhelmine Allgeier; Konrad Schmid-Meil und Gretel Nick; Adolf
                           Kappler, Elisabeth Kappler u. August Kappler; Anka Winkhart.
  18:30 Uhr Kluftern       Eucharistiefeier am Sonntagvorabend - Wir beten für: Eva Max.

Sonntag, 23. Februar    7. Sonntag im Jahreskreis
Fasnachtssonntag        Lev 19,1-2.17-18,1 Kor 3,16-23, Ev: Mt 5,38-48
  08:30 Uhr Ittendorf   Eucharistiefeier mit den Narren des NV Guggenbichler -Sie dürfen
                        gerne im Fasnetshäs kommen
  09:00 Uhr Hepbach     Eucharistiefeier
  10:00 Uhr Markdorf    Eucharistiefeier mit den Narren - Sie dürfen gerne im Fasnetshäs
                        kommen
  10:30 Uhr Bermatingen Eucharistiefeier

Montag, 24. Februar         Hl. Matthias Apostel, Fest
Keine Messfeiern in der Seelsorgeeinheit

Dienstag, 25. Februar       Dienstag der 6. Woche im Jahreskreis
Keine Messfeiern in der Seelsorgeeinheit
  18:30 Uhr Markdorf        Kapelle im Franziskushaus: Anbetungsstunde

Mittwoch, 26. Februar   Aschermittwoch
                        Joel 2,12-18,2 Kor 5,20-6,2, Ev: Mt 6,1-6.16-18
            Markdorf    Laudes entfällt
            Markdorf    Frauenmesse entfällt
  11:00 Uhr Ittendorf   Eucharistiefeier - mit Austeilung der Asche
  17:30 Uhr Hepbach     Eucharistiefeier - mit Austeilung der Asche
  18:30 Uhr Kluftern    Eucharistiefeier - mit Austeilung der Asche - Wir beten für: Her-
                        mann Bosch; Pfarrer Wolfgang Demling.
  19:00 Uhr Markdorf    Eucharistiefeier - mit Austeilung der Asche - Wir beten für: Rosa
                        Viellieber, Brigitte Langenstein u. Carmen.
  19:00 Uhr Bermatingen Eucharistiefeier - mit Austeilung der Asche
  19:00 Uhr Bergheim    Wort-Gottes-Feier mit Austeilung der Asche

Donnerstag, 27. Februar    Donnerstag nach Aschermittwoch
  10:00 Uhr Markdorf       Orgelmusik zur Marktzeit
  16:00 Uhr Markdorf       Kapelle im Franziskushaus: Eucharistiefeier
            Bermatingen    Eucharistiefeier entfällt
Freitag, 28. Februar     Freitag nach Aschermittwoch
  18:30 Uhr Markdorf     Jahrtagsmesse für die Verstorbenen in den Wochen vom 16.-29.
                         Februar in den Jahren 2010-2019: Schutzmantelmesse für Hans-Pe-
                         ter Quarleiter. Edith Grzeschick (†2014), Lydia Isele (†2014), Doris
                         Edele (†2011), Julius Mayer (†2015), Luzie Schimmelfennig (†2012),
                         Herbert Moll (†2013), Katharina Jochim (†2018), Elisabeth Delnef
                         (†2011), Elisabeth Hofmann (†2012), Edwin Biegger (†2015), Alois
                         Henninger (†2015), Ludmilla Klöck (†2016), Gertrud Zimmermann
                         (†2014), Katharina Scharnagel (†2017), Emma Hoher (†2012), Wal-
                         ter Hummel (†2015), Josef Stuckert (†2016), Gerhard Hoffmann
                         (†2017), Elfriede Lehnert (†2010), Christa Sauseng (†2010), Katha-
                         rina Filipovic (†2014), Helga Leuthe (†2017), Georg Walser (†2018)

Samstag, 29. Februar    Samstag nach Aschermittwoch
             Markdorf   Beichtgelegenheit entfällt
             Markdorf   Rosenkranz entfällt
             Markdorf   Eucharistiefeier am Sonntagvorabend entfällt
  18:30 Uhr Kluftern    Eucharistiefeier am Sonntagvorabend - Wir beten für: Manfred
                        Gutemann u. verst. Angehörige ; Meta Dreher u. verst. Angehörige.
  19:00 Uhr Bermatingen Eucharistiefeier am Sonntagvorabend

Sonntag, 1. März         1. Fastensonntag
                         Gen 2,7-9; 3,1-7,Röm 5,12-19, Ev: Mt 4,1-11
            Ittendorf    Eucharistiefeier entfällt
  10:00 Uhr Markdorf     gemeinsame Eucharistiefeier aller sechs Pfarreien mit Vorstellung
                         der Kandidaten für die Pfarrgemeinderatswahl, anschl. Kirchencafé
                         in der Mittleren Kaplanei
  14:30 Uhr Markdorf     Tauffeier für Lukas Ruf, Lilli Kaisner und Leni Raus

Montag, 2. März          Montag der 1. Fastenwoche
 18:00 Uhr Markdorf      Schutzmantelkapelle: Rosenkranz - Wir beten für alle, die bewusst
                         de Fastenzeit leben wollen.
  18:30 Uhr Ahausen      Rosenkranz
  19:00 Uhr Ahausen      Eucharistiefeier/Jahrtagsmesse für die Verstorbenen im Monat
                         März in den Jahren 2010-2019: - Wir beten für: Regina Rothmund.
                         Irmgard Schwarz (†2010), Berta Krug (†2017), Hildegard Sträßle
                         (†2019)

Dienstag, 3. März        Dienstag der 1. Fastenwoche
  08:00 Uhr Markdorf     Schülergottesdienst "Wir suchen einen Schatz"
  18:30 Uhr Markdorf     Kapelle im Franziskushaus: Anbetungsstunde
  19:00 Uhr Bergheim     Eucharistiefeier/Jahrtagsmesse für die Verstorbenen im Monat
                         März in den Jahren 2010-2019: Wir beten für: Meinrad Wild;
                         Berta Wiest (†2013), Karola Heimgartner (†2017), Erna Viellieber
                         (†2017), Wolfgang Wild (†2011), Alfred Sauermann (†2016),
                         Sieglinde Fehr (†2015)
Mittwoch, 4. März          Mittwoch der 1. Fastenwoche
 07:30 Uhr Markdorf        Laudes – das Morgengebet der Kirche
 07:45 Uhr Bermatingen     Schülergottesdienst
 09:00 Uhr Markdorf        Frauenmesse - Wir beten für: Alfons u. Theresia Dorn; Markus u.
                           Anneliese Schmid u. Rudi Hock.

Donnerstag, 5. März     Donnerstag der 1. Fastenwoche
  10:00 Uhr Markdorf    Orgelmusik zur Marktzeit - Orgel plus gregorianische Gesänge mit
                        der Uncinus Frauen Schola (Prof. Dr. Inga Behrendt, Verena West-
                        häußer, Antonia Löffler)
  19:00 Uhr Bermatingen Eucharistiefeier/Jahrtagsmesse für die Verstorbenen im Monat
                        März in den Jahren 2010-2019: - Wir beten für: Josef Hinz; Pfarrer
                        Karl-Heinz Mink; Bernhard Becker u. Mathilde Sträßle. Liane
                        Scherpke (†2012), Lia Kienzler (†2018), Alfons Fleck (†2016), Au-
                        guste Haas (†2014), Marzella Neubrand (†2012), Gertrud Hilber
                        (†2015), Magdalena Schorrer (†2016), Erika Endres (†2017),
                        Vincenzo Licciardi (†2016), Theresia Hinz (†2010), Reinhard Moser
                        (†2019), Anton Meschenmoser (†2018), Artur Korbie (†2012).

Freitag, 6. März           Herz-Jesu-Freitag
Weltgebetstag              Hl. Fridolin von Säckingen, Mönch, Glaubensbote
             Markdorf      Jahrtagsmesse entfällt
  19:00 Uhr Markdorf       Weltgebetstag im Haus im Weinberg
  19:00 Uhr Ittendorf      Weltgebetstag im Pfarrhaus Ittendorf
  19:00 Uhr Kluftern       Weltgebetstag im Pfarrzentrum Kluftern

Samstag, 7. März           Hl. Perpetua und hl. Felizitas, Märtyrinnen
  17:00 Uhr Ahausen        mittendrin-Gottesdienst
             Markdorf      Beichtgelegenheit entfällt
             Markdorf      Rosenkranz entfällt
             Markdorf      Eucharistiefeier am Sonntagvorabend entfällt
  18:30 Uhr Kluftern       Eucharistiefeier am Sonntagvorabend zum Glaubenskurs - Wir be-
                           ten für: Otto Roth mit Familien, Agathe und Dieter Vöhringer.

Sonntag, 8. März          2. Fastensonntag
                          Gen 12,1-4a,2 Tim 1,8b-10, Ev: Mt 17,1-9
Zählung der Gottesdienstbesucher
  08:30 Uhr Ittendorf     Eucharistiefeier - Wir beten für: Franz Matt, Fam. Wiest u. Rosa
                          Senser; Elli Marquart; Anna Huber und Josefine und Fritz Ainser.
  09:00 Uhr Hepbach       Eucharistiefeier
  10:00 Uhr Markdorf      Eucharistiefeier mitgestaltet vom Kammerchor St. Nikolaus
  10:30 Uhr Bermatingen Eucharistiefeier
 Rosenkranz in Markdorf: Montag 18 Uhr und Samstag 17.45 Uhr (Pfarrkirche)
 Sonntag 13 Uhr (Möggenweiler Kapelle)
Gebetsanliegen des Papstes im Monat März
Wir beten dafür, dass die Kirche in China an ihrer Treue zum Evangelium festhält und im-
mer mehr zusammenwächst.

               Informationen - Termine - Veranstaltungen
Kandidatenvorstellung der Pfarrgemeinderatswahl
Zur Pfarrgemeinderatswahl am 22.März (in Markdorf und Bermatingen auch mit Wahlzeit
am Samstag, 21. März) gibt es unechte Teilortswahl, d.h. die Anzahl der Sitze pro Pfarrei
sind wie vor fünf Jahren, aber aus allen Pfarreien können diese gewählt werden (insgesamt
24). Nun sind die Kandidaten aus den anderen Pfarreien einem nicht unbedingt bekannt.
Deshalb wollen wir die Chance bieten, dass ein gemeinsamer Gottesdienst gefeiert wird, an
dem an einem Sonntag die Kandidaten sichtbar sind. Dies wird am 1. Fastensonntag der Fall
sein, 1. März, 10 Uhr in Markdorf St. Nikolaus.
Bei mehr als 30 Kandidaten ist es selbstredend nicht möglich, dass lange Vorstellungen er-
folgen können, wenigstens Name, Gesicht, ein paar Sätze pro Person. Deshalb laden wir im
Anschluss an die Eucharistiefeier zum Kirchenkaffee und zur Begegnung in der Mittleren
Kaplanei ein. Dort ist es möglich, mit den Kandidaten (und natürlich auch untereinander) ins
Gespräch zu kommen. Nützen Sie diese Chance! Herzliche Einladung!

Pfarrgemeinderat
Sitzung am Dienstag, 3. März um 20 Uhr, Mittlere Kaplanei Großer Pfarrsaal. Tagesordnung:
Schutzkonzeption, Kirchenkaffee, Kirchenentwicklung 2030.

Glaubenswochenende „Segen werden“ und Glaubenskurs
Die Psychologie und die Hirnforschung der letzten Jahre gewähren höchst spannende Ein-
blicke in Abläufe in unserem menschlichen „Betriebssystem“. Etwa, warum wir manche
Dinge wahrnehmen, andere nicht. Interessanterweise führen viele dieser Erkenntnisse zu
Handlungsempfehlungen, die mit wichtigen christlichen Grundsätzen deckungsgleich sind.
Unser diesjähriger Glaubenskurs will Forschungsergebnisse mit zentralen Inhalten der Bibel
in Berührung bringen. Achtsamkeit auf Leib und Seele, das Göttliche und die Menschen um
uns werden die zentralen Inhalte sein – und dazu sind geeigneten Referenten bei uns:
Dr. Anne Ebert, verheiratet, 2 erwachsene Kinder, berufstätig als Klinische Neuropsycholo-
gin am Universitätsklinikum Mannheim – in der Kirchengemeinde aktiv als Lektorin, Vorsit-
zende des Kirchenchors, in der Taufbegleitung, im Kirchenkaffee „Treff auf der Trepp“ und
in Glaubenslebenskursen, und
Jochen Ludwig, verheiratet, 4 erwachsene Kinder, Diplomtheologe und Diplomkaufmann,
arbeitet als Personalentwickler in der Industrie (u.a. Trainings für Führungskräfte, Beglei-
tung von Teams in Veränderungsprozessen – einst Ministrant, heute Mitglied im Gemein-
deteam, Bandleader, Leitungsteam der Schönstatt-Projekttage und Mitautor des Buches
„Von Herzen leben“.
Der diesjährige Glaubenskurs besteht aus zwei Teilen:
Teil 1: Kurswochenende am 7./8. März 2020 in Kluftern
Teil 2: Übungswochen als Exerzitien im Alltag mit wöchentlichen Treffen immer freitags um
20 in der Mittleren Kaplanei Markdorf (13.03., 20.03., 27.03., 03.04.)
Das Kurswochenende beginnt am Samstag, 7. März, um 9 Uhr in der Kirche in Kluftern. Ende
ist mit der Vorabendmesse in Kluftern (es gibt an jenem Samstag nur eine Vorabendmesse
– eben diese in Kluftern, 18.30 Uhr), am Sonntag, 8. März, dauert der Kurs von 9 bis 16 Uhr.
Wer nicht alle Kursteile besuchen kann, möge sich an Gemeindereferentin Stefania Menga
(Ansprechpartnerin für den Kurs) oder andere Mitglieder des Seelsorgeteams wenden. Kos-
ten entstehen den Teilnehmenden keine. Für das Wochenende erbitten wir Anmeldung.
Wir freuen uns, auch in der Fastenzeit 2020 ein vielversprechendes Angebot zur Auffri-
schung des Glaubens anbieten zu können – herzliche Einladung!

Vorabendmessen Samstag, 7. März
Am Samstag 7. März findet eine zentrale Vorabendmesse in Kluftern für alle fünf Pfarreien
statt.

MISEREOR Fastenkalender 2020
Der MISEREOR-Fastenkalender 2020 wird nach den Gottesdiensten in allen Gemeinden am
Samstag/Sonntag 22./23.02. und am Aschermittwoch 26.02. zum Kauf angeboten. Stück-
preis 2,00 €.
Die Fastenzeit bedeutet jedes Jahr erneut einen Aufbruch – in eine Zeit
des Auskommens Ohne.
des Nachdenkens Über.
des Zwiegesprächs Mit.
der Hinwendung Zu.
Für diese bewegte und bewegende Reise hin zum Osterfest bietet der MISEREOR-Fasten-
kalender eine Fülle an Anregungen, Impulsen, Ideen und Informationen.

Weltgebetstag in der Seelsorgeeinheit Markdorf Freitag, 6. März
Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen beim Welt-
gebetstag dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit
und Würde leben können. So entstand in den letzten 130 Jahren die größte Basisbewegung
christlicher Frauen weltweit. Thema des diesjährigen Weltgebetstages ist „Steh auf und
geh!“ und wurde von Frauen aus Simbabwe gestaltet. Frauen aller Konfessionen laden dazu
ein in: Markdorf 19 Uhr Haus im Weinberg; Kluftern 19 Uhr Pfarrzentrum;
Ittendorf 19 Uhr Pfarrhaus

„Brunnenzeit“ Ökumenischer Gebetskreis
Schenken Sie sich eine Stunde Auszeit - nächster Termin: Mittwoch, 4. März um 19 Uhr im
Haus im Weinberg.

mittendrin Gottesdienst
Im Mittendrin Gottesdienst am Samstag, den 7. März um 17 Uhr in der Kirche St. Jakobus in
Ahausen geht es um Achtsamkeit. Was ist Achtsamkeit überhaupt? Ist das nicht nur Mode?
Und was hat das mit Christus zu tun? Herzliche Einladung, diese Fragen gemeinsam nachzu-
gehen.
Aus dem Dekanat
Gottesdienst an der „Fasnet“
Ein närrischer Gottesdienst findet im Rahmen der Familiengottesdienste unter der Leitung
von Pater Becker aus Hersberg am 23. Februar um 10.11 Uhr in Deisendorf, St. Andreas
statt. Kleine und große Hästräger sind herzlich willkommen sowie alle, die an einer gereim-
ten Predigt Spaß und Freude haben. Mehr Infos erhalten Sie unter: info@hersberg.de, Pa-
ter Becker.

                             St. Nikolaus, Markdorf
Rosenmontag im Pfarrhaus
Wie jedes Jahr ist das Pfarrhaus am Rosenmontag, 24. Februar ab 12 Uhr für die Narren
geöffnet. Genießen Sie eine wärmende Suppe, Schmalzbrot, Zopfbrot, Most, Apfelsaft und
Kaffee mit Narrenmusik und guter Laune. Alle Närrinnen und Narren aus der gesamten Seel-
sorgeeinheit, ob groß oder klein, sind herzlich willkommen.

Pfarrbüro Markdorf
Das Pfarrbüro ist am Fasnachtsdienstag, 25. Februar geschlossen.

Aschermittwoch
Am Aschermittwoch 26. Februar entfällt die Frauenmesse. Sie sind jedoch herzlich eingela-
den zur Eucharistiefeier abends um 19 Uhr mit Austeilung der Asche.

Vorabendmesse
Am Samstag, 29. Februar entfällt die Vorabendmesse in Markdorf. Sie sind herzlich einge-
laden, die Vorabendmesse in Kluftern (18.30 Uhr) oder in Bermatingen (19 Uhr) zu besu-
chen.
Ebenso entfällt am Samstag, 7. März in Markdorf die Vorabendmesse. Sie haben die Mög-
lichkeit, die Vorabendmesse in Kluftern (18.30 Uhr) zu besuchen.

Jahrtagsmesse
Am Freitag, 6. März entfällt die Jahrtagsmesse wegen des Weltgebetstages. Die Jahrtags-
messe für die Verstorbenen in dieser Woche werden auf die Jahrtagsmesse Freitag, 13.
März verschoben.
Bitte beachten Sie, dass ab Freitag, 13. März die Jahrtagsmessen künftig wieder in der Spi-
talkirche um 19 Uhr stattfinden!

             Ökumenischer Seniorennachmittag
            am Donnerstag, 12. März um 14.30 Uhr im Großen Pfarrsaal der Mittleren Ka-
planei unter dem Motto „Musikalische Wanderung in die Klangbilder der Renaissance“. Dr.
Hartmut Semmler und ein Gemshornensemble präsentieren Alte Musik auf Nachbauten von
Instrumenten aus der Renaissance. Zu hören sind: Dulzian, Dulzimer, Gemshorn, Krumm-
horn, Rankett, Schalmei, Schlagwerk, Zink, Viola da Gamba.
Es gibt einen Fahrdienst, bitte melden Sie sich an im Ev. Pfarramt, bis Donnerstag 11 Uhr,
Tel. 07544 - 44 99.
St. Georg Bermatingen und St. Jakobus Ahausen
Bitte beachten:
Das Pfarrbüro Bermatingen ist in den Fasnachtsferien vom 24. -28. Februar nicht besetzt.
In dringenden Fällen wenden sie sich bitte an das Pfarrbüro in Markdorf, Kirchgasse 1, Tel.
07544 9518-0.

                              St. Jodokus Bergheim
Seniorenkreis Leimbach
Fasnachtsdienstag, 25. Februar, 14.30 Uhr Seniorenfasnacht bei den Hugelohs im Vereins-
heim Hepbach.

Kapelle Raderach
Leider können aufgrund von Schäden im Gebälk bis auf Weiteres in der Kapelle Raderach
keine Gottesdienste stattfinden. Wie lange die Sanierungsarbeiten andauern werden, kann
zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht genau abgeschätzt werden. Vorerst werden die Radera-
cher Jahrtagsmessen jedoch entfallen müssen. Sollte die Kapelle in absehbarer Zeit wieder
zugänglich sein, wird dann in einer Jahrtagsmesse den Verstorbenen gedacht.
Sollten sich die Arbeiten an der Kapelle jedoch über etliche Monate hinziehen, werden die
Raderacher Jahrtage in die Bergheimer Jahrtagsmesse gelegt.
Informationen hierzu werden wir Ihnen selbstverständlich umgehend an dieser Stelle zu-
kommen lassen.

                               St. Martin Ittendorf
Weltgebetstag in Ittendorf
Am Freitag, den 6. März um 19 Uhr sind Frauen aller Konfessionen eingeladen mit uns im
Pfarrhaus Ittendorf den diesjährigen Weltgebetstag zu feiern. Es wird wiederum ein tolles
Fest werden! Wir beten und singen Texte und Lieder, die von Frauen aus Simbabwe vorbe-
reitet wurden. Anschließend ist noch Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein. Wir
freuen uns auf viele Mitfeiernde.

                               St. Gangolf Kluftern
Närrisches Kaffeekränzle am Rosenmontag
Habt ihr Lust auf Narretei, kommt beim Kirchenchor vorbei. Am Rosenmontag allein? – seid
doch nicht dumm – kommt um 14 Uhr ins Pfarrzentrum. Allerlei Gutes für den Magen, zu
Live-Musik das Schunkeln wagen, mit uns lachen über manchen Scherz das ist gut für Geist
und Herz.
Mit Programm und Kinderschminken. Saalöffnung 13.30 Uhr. Tischreservierungen beim
Vorstand möglich.
Kirchenkonzert mit Quattro Brass“ in St. Gangolf
                            am Sonntag, 1. März, 17:30 Uhr
                            Das Blechbläserquartett „Quattro Brass“ freut sich sehr, wieder in
                            der kath. Kirche St. Gangolf in Kluftern Gast sein zu dürfen. Der
                            Klang und die Akustik in dieser Kirche machen jedes Konzert auch
                            für die Musiker immer wieder zu einem wunderschönen Konzer-
                            terlebnis.
                            Quattro Brass ist besetzt mit zwei Trompeten, Fritz Daschner und
                            Markus Ziegler, sowie mit zwei Posaunen, Michael Sapulovic und
Walter Ruf. Alle verbindet die Freude am gemeinsamen Musizieren. Die mittlerweile über
10-jährige enge Verbindung und Reife führt zu einem sehr homogenen und ausgeglichenen
Klang und einer facettenreichen und abwechslungsreichen Mischung. Das Repertoire dieses
Quartetts reicht von der Renaisance bis zur Moderne, von Palestrina über Bach bis zu Lennie
Niehaus, von gefühlvollen bis zu erfrischenden Blechbläserklängen. Das Programm an die-
sem Abend wird angepasst an den Beginn der Fastenzeit eher besinnlich. Zwischen den Mu-
sikstücken wird Birgit Ziegler passende Texte und Gedichte vortragen.
Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

                 „Steh auf und geh!“ - Weltgebetstag 2020 aus Simbabwe
                 Frauen aus Simbabwe haben für den Weltgebetstag 2020 den Bibeltext aus
                 Johannes 5 zur Heilung eines Kranken ausgelegt: „Steh auf! Nimm deine
                 Matte und geh!“, sagt Jesus darin zu einem Kranken. In ihrem Weltgebets-
                 tags-Gottesdienst lassen uns die Simbabwerinnen erfahren: Diese Aufforde-
rung gilt allen. Gott öffnet damit Wege zu persönlicher und gesellschaftlicher Veränderung.
Die Autorinnen des Weltgebetstags 2020 wissen wovon sie schreiben, denn ihre Situation
in dem krisengeplagten Land im südlichen Afrika ist alles andere als gut. Überteuerte Le-
bensmittel, Benzinpreise in unermesslichen Höhen und steigende Inflation sind für sie Alltag
und nur einige der Schwierigkeiten, die sie zu bewältigen haben. Die Gründe für den Zusam-
menbruch der Wirtschaft sind jahrelange Korruption und Misswirtschaft und vom Interna-
tionalen Währungsfonds auferlegte aber verfehlte Reformen. Bodenschätze könnten Sim-
babwe reich machen, doch davon profitieren andere…
Über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg engagieren sich Frauen seit über 100 Jahren
für den Weltgebetstag und machen sich stark für die Rechte von Frauen und Mädchen in
Kirche und Gesellschaft. Alleine in Deutschland besuchen am 06. März 2020 hunderttau-
sende Menschen die Gottesdienste und Veranstaltungen.
Das ökumenische Weltgebetstags-Team Kluftern feiert diesen Gottesdienst am Freitag, 6.
März um 19 Uhr im Pfarrzentrum St. Gangolf, Kluftern.
Im Anschluss laden wir alle zu einem regen Austausch und gemütlichem Beisammensein mit
landestypischen Köstlichkeiten ein.

                            Christliches Bildungswerk
- Donnerstag, 27.02., 19.30 -21 Uhr, Mittlere Kaplanei Kleine Pfarrsaal - „Tanzen für Körper
Geist und Seele – 50+“ – Alle, die gerne mittanzen möchten, sind herzlich willkommen. An-
meldung nicht erforderlich. Beitrag 7 €.
- Montag, 09.03., 20 Uhr, Haus im Weinberg - „“Bedeutung und Potenzial von Humus“, eine
Veranstaltung in Kooperation mit dem Projekt „Garten Eden - Beete für Jede/n“. Referentin
Katrin Fieberitz, Gärtnerin. Beitrag: frei.
Klimaschutz ist auch und vor allem durch guten und gesunden Boden möglich. Durch Hu-
musaufbau kann der CO2-Gehalt der Atmosphäre in hohem Maß gesenkt werden. Der Vor-
trag informiert über das Potential von Humus und seine Bedeutung für den Klimaschutz.

Handauflegen – Hilfe erfahren“
Montags 14 – 19 Uhr Haus im Weinberg. Ob gesund oder krank oder erschöpft – jeder hat
die Möglichkeit, die tiefgreifende, heilsame Wirkung des Handauflegens zu erfahren. Tel.
Anmeldung erforderlich zwecks Terminabsprachen für 1 Behandlung (1 Std. pro Person):
Tel. 07553/6141.

                                    Allgemeines
Solidarität mit osteuropäischen Pflegehelfer/Innen
Mittwoch, 26.02./04.03. Sprachkurs jeweils um 14.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus Mark-
dorf. Anmeldung: Gerda Dilger; Tel. 07544/ 72120 oder im MGH Markdorf, Tel.
07544/912965.

CKD-Kleiderladen, Poststr. 12:
Am Samstag, 29. Februar gibt es zum Saisonende wieder eine „Kilo-Aktion“.
Lassen Sie sich überraschen. Schauen Sie rein - wir freuen uns auf Sie!

      Bei der Röm.-kath. Kirchengemeinde Markdorf - Pfarrei St. Georg Bermatingen -
ist die Stelle eines
                           Blumenschmückers (m/w/d)

ab sofort neu zu besetzen. Die Aufgaben umfassen insbesondere den Blumenschmuck in
der Pfarrkirche St. Georg.
Wir suchen eine engagierte Person, die sich gern im kirchlichen Umfeld betätigt und sich
auf flexible Arbeitszeiten, auch an den Wochenenden, einlassen kann. Die Zugehörigkeit
zur katholischen Kirche ist wünschenswert. Die Anstellung und Vergütung erfolgt nach den
dienstrechtlichen Vorschriften der Erzdiözese Freiburg.
Sofern wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen bis
spätestens 06.03.2020 an das Pfarrbüro St. Georg in Bermatingen, Schulstraße 11, 88697
Bermatingen. Anfragen können Sie gerne auch an Frau Stotz Tel.: 07544/2382 richten.

                                    Redaktionsschluss
          des Pfarrblattes Nr. 5 vom 7. - 22. März 2020 ist Dienstag, 03.03.2020.
                Meldungen bitte an: pfarramt.markdorf@se-markdorf.de
Seelsorgeeinheit Markdorf
SEELSORGEEINHEIT MARKDORF                  Ittendorf: Kath. Öffentliche Bücherei
www.se-markdorf.de.                        geöffnet: Sonntag 9.30 – 11 Uhr
St. Nikolaus, Markdorf                     Dienstag 18 – 19.30 Uhr
St. Sigismund, Markdorf-Hepbach
                                           Kindergarten St. Nikolaus
St. Jodokus, Markdorf-Bergheim
                                           Markdorf, Im Mühlöschle 2 / Tel.
St. Martin, Markdorf-Ittendorf
                                           07544-4405
88677 Markdorf, Kirchgasse 1
Mail: pfarramt.markdorf@se-markdorf.de     Sozialstation Linzgau
Pfarrbüro Frau Mutschler:                  in der Sozialstation Bodensee e. V.
Tel. 07544-9518-15, Fax 9518-22            Markdorf, Spitalstraße
geöffnet: Montag 10-12 Uhr + 15–18 Uhr     Tel. 07544-9559-0
Dienstag bis Donnerstag 9-11.30 Uhr        CKD-Kleiderladen der Seelsorgeein-
Freitag geschlossen!                       heit Markdorf“, Poststraße 12
                                           Tel. 0163-1449510 (während den Öff-
St. Georg, Bermatingen mit St. Jakobus
                                           nungszeiten)
Ahausen,
                                           geöffnet: Dienstag und Donnerstag
Bermatingen, Schulstr. 11
                                           von 10 - 18 Uhr; Samstag 10-14 Uhr
Mail: pfarramt.bermatingen@se-mark-
dorf.de                                    Für alle Pfarreien zuständig:
Pfarrbüro Frau Stotz:                      Pfarrer: Ulrich Hund,
Tel. 07544-2382 Fax 4721                   Tel. (07544) 9518-0
geöffnet: Dienstag + Mittwoch 9 - 11 Uhr   u.hund@se-markdorf.de
                                           Vikar: Simon Dreher
St. Gangolf, Kluftern                      Tel. 07544-9518-24
88048 Kluftern Gangolfstr. 3               s.dreher@se-markdorf.de
Mail: pfarramt.kluftern@se-markdorf.de     Kooperator: Pater Hans Müller SAC
Pfarrbüro Frau Friedl                      Diakon: Dr. Werner Ströbele
Tel. 07544-2111 Fax 959257                 w.stroebele@se-markdorf.de
geöffnet: Dienstag 9 - 11.30 Uhr           Pastoralreferent/in: Klaus Hermle
Donnerstag 15 - 17.30 Uhr                  Ingrid Maile Tel. 07544-2382
                                           k.hermle@se-markdorf.de
Markdorf: Kath. Öffentliche Bücherei:      i.maile@se-markdorf.de
Tel.: 07544-951823                         Gemeindereferentin: Stefania Menga
geöffnet: Sonntag 9.30 - 11.30 Uhr         Tel. 07544-9518-16
Mittwoch 17 - 18 Uhr (außer in den Fe-     s.menga@se-markdorf.de
rien) Donnerstag 9.30 - 11 u. 17 - 18.30
Uhr
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren