Wein-, Most- und Besenführer 2019 - im Landkreis Tübingen

 
Wein-, Most- und Besenführer 2019 - im Landkreis Tübingen
Wein-, Most- und Besenführer 2019

           Der Wurmlinger Kapellenberg, Zeichnung v. A. Backhaus ©
Wein-, Most- und Besenführer 2019 - im Landkreis Tübingen
Seite
Interessante Adressen und Links                                                                                   2

Kurzübersicht der Besentermine                                                                                 3+4
Besonderheiten des Weinbaus im Kreis Tübingen                                                                     5
Trockenmauern als Kennzeichen des hiesigen Weinbaus                                                            6 +7
Wein-, Obst- und Naturlehrpfad Wurmlingen-Hirschau                                                                8

Weinbesenwirtschaften
Ammerbuch-Breitenholz                                                                                         9 + 10
Ammerbuch-Entringen, -Pfäffingen, Dusslingen                                                                     10
Rottenburg, Rottenburg-Wendelsheim                                                                           11 + 12
Rottenburg-Wurmlingen                                                                                            12
Tübingen                                                                                                         13
Tübingen-Hagelloch, -Hirschau, -Unterjesingen                                                                 14+15

Mostbesenwirtschaften
Neustetten-Wolfenhausen, Rottenburg-Hailfingen, Kusterdingen-Jettenburg, Tübingen                                16

Weinfeste in zeitlicher Reihenfolge                                                                           17-19

Lokale mit selbsterzeugtem Wein, Most, Apfelsaft und Edelbränden                                                 20

Direktverkauf von Wein (Sortierung nach Anbau-Ort, Verkaufsadresse beachten!)
Ammerbuch-Breitenholz, -Entringen, -Pfäffingen                                                                   21
Rottenburg, -Wendelsheim, -Wurmlingen                                                                            22
Tübingen, -Hirschau, -Unterjesingen                                                                           23 -24

Verkaufsort außerhalb Krs. Tübingen
Sindelfingen                                                                                                     21
Rangendingen-Bietenhausen                                                                                        23
Herrenberg                                                                                                       24

Direktverkauf von Wein, Apfelsaft, Most & Edelbränden
Ammerbuch-Entringen, -Pfäffingen, Kusterdingen-Wankheim, Neustetten-Wolfenhausen,                                25
Starzach-Wachendorf
Tübingen, -Hagelloch, -Unterjesingen                                                                             26

Termine Keltermuseum Unterjesingen                                                                               27

www.tuepps.de die Veranstaltungstipps für Tübingen

Text:     Dr. Katharina Weiß, Luise Keßler, Renate Müßler und Stefanie Notter - Layout: Silvia Grieb-Lang,
          Landratsamt Tübingen, Abt. 40 – Landwirtschaft, Wilhelm-Keil-Str. 50, 72072 Tübingen
Bilder:   Silvia Grieb-Lang, Dr. Katharina Weiß, Landratsamt Tübingen - Heinz Giringer, Sprecher d. Weinbauvereine
                                                                                                   1. Druck Jan. 2019

2
Wein-, Most- und Besenführer 2019 - im Landkreis Tübingen
Termine Besenwirtschaften und Weinfeste 2019
                   Terminangaben ohne Gewähr, bitte beachten Sie Hinweise in der Tagespresse
Termin            Besen                                                                        Wo?             Info
                                                                                                               Seite
Januar
03. - 09.01.      „Besenwirtschaft Bischlager“, Fam. Johannes Bischlager                       Breitenholz              9
04. - 06.01.      „Besenwirtschaft Hoffmann“                                                   Wurmlingen              12
Jan./Februar
31.01.– 04.02.    „Gemütlicher Weinbesen“ Fam. T.L.S. Biesinger                                Wendelsheim             11
ab 06.02.         Altstadtbesen in der Haaggasse 22, Inh. Familie Brenner                      Tübingen                13
März
19. - 23.03.      „Besenwirtschaft Seibold“                                                    Unterjesingen           15
20. - 24.03.      „Hailfinger Mostbesen“                                                       Hailfingen              16
21. - 24.03.      „Turmstube“ Alte Welt, Fam. Heinz u. Ursula Wiedmaier                        Rottenburg              11
29. - 31.03.      Besen im „Casa“, Kreuzberger Hof                                             Hagelloch               14
April
10. – 15.04.      „Besenwirtschaft Maichle“                                                    Unterjesingen           14
10. - 14.04.      „Besenwirtschaft Martin und Monika Breitmayer“                               Breitenholz              9
26.04. - 02.05.   „Besenwirtschaft Familie Claus Sieß“                                         Wurmlingen              12
26. - 04.05.      „Besenwirtschaft Gugel“                                                      Tübingen                13
Mai
01.05.            Keltermuseum Unterjesingen, Eröffnung der Museumssaison                      Unterjesingen           27
01.05. und
04.+ 05.05.       „Schönbuchtrauf-Tröpfle-Besen“ unterhalb der Ruine Müneck Breitenholz                                10

12.05.            Wein-Wandern-Genuß, Weinwandertag                                            Unterjesingen           17
                  am „Jesinger Wengertwegle“,
                  Obst &Weinbauverein Unterjesingen
25. - 26.05.      33. Wendelsheimer Weinfest unter den Weinbergen                              Wendelsheim             17
Mai/Juni          Ede’s Weinprobe im Hof -siehe Tagespresse                                    Hirschau                14
30.05.-02.06      „Besenwirtschaft Bischlager“, Fam. Johannes Bischlager                       Breitenholz              9
Juni
01. und 02.06.    Mostfest in den Streuobstwiesen am Wanderparkplatz                           Tübingen                16
                  Heubergertor in Tübingen
15. + 16.06.      Wurmlinger Weinfest in den Weinbergen                                        Wurmlingen              17
14. - 17.06.      „Weinbesen Familie Teufel“                                                   Unterjesingen           15
20. - 23.06.      Jubiläumsbesen „Robbinskelter“, Familie Petra Robbin                         Pfäffingen              10

20. - 23.06.      „Im Naturgarten“ - Ökologischer Weinbau Sabine Koch                          Unterjesingen           14
20. – 24.06.      Besenwirtschaft „Fuhrer“, Adolf Fuhrer                                       Wurmlingen              12
27.06. - 01.07.   „Besenwirtschaft Schnaidt“                                                   Breitenholz              9
Juli
05. - 07.07.      „Schmidt’s kulinarische Besenwirtschaft“, Fam. Schmidt und                   Dusslingen              10
                  OGV Dusslingen, auf dem Maltschach
13.07.            Wein & Genuß, Kelter, Obst &Weinbauverein Unterjesingen                      Unterjesingen           18
26.07. - 29.07.   Scheunenweinfest Wendelsheim,                                                Wendelsheim             18
                  bei den Geschwistern Evi und Hans-Jürgen Wälder
28.07.            Hirschauer Weinfest bei der Riedkelter                                       Hirschau                18

                                                                                                               3
Wein-, Most- und Besenführer 2019 - im Landkreis Tübingen
Termine Besenwirtschaften und Weinfeste 2019
                       Terminangaben ohne Gewähr, bitte beachten Sie Hinweise in der Tagespresse
    Termin            Besen                                                                        Wo?             Info
                                                                                                                   Seite
    August
    August            Ede’s Weinprobe im Hof, siehe Tagespresse                                    Hirschau            14
    03. + 04.08.      14. Unterjesinger Weindorf                                                   Unterjesingen       18
    08. - 11.08.      „Besenwirtschaft Familie Ewald Rau“, siehe Tagespresse                       Breitenholz             9
    10. + 11.08.      Kulinarisches Weinfest beim Märchensee                                       Wendelsheim         19
    Mitte Aug.        Tübinger Weinfest auf dem Weingut Gugel                                      Tübingen            19
    18.08.            Wendelsheimer Weingärtner-Hockete                                            Wendelsheim         19
    23. - 25.08.      „Zum Breitenholzer Weinfest im Weinberg“,                                    Breitenholz         19
    September
    Anf. Sept.        „Straßenbesen in Hirschau“ s. Tagespresse                                    Hirschau            19
    03. - 07.09.      „Besenwirtschaft Seibold“                                                    Unterjesingen       15
    07.+ 08.09.       „Schönbuchtrauf-Tröpfle-Besen“,                                              Breitenholz         10
                      unterhalb der Ruine Müneck
    08.09.            Herbstfest im Obstlehrgarten im Rossecker Tal ,                              Unterjesingen       19
                      Obst &Weinbauverein Unterjesingen,
    12. - 15.09.      „Most-Hockete“ in Jettenburg bei den Feldscheunen,                           Jettenburg          16
                      Familie Bader
    18. - 23.09.      „Besenwirtschaft Maichle“                                                    Unterjesingen       14
    25. - 29.09.      „Hailfinger Mostbesen“                                                       Hailfingen          16
    Oktober
    03.10.            Ede’s Weinprobe im Hof, siehe Tagespresse                                    Hirschau            14
    ab 09.10.         Altstadtbesen in der Haaggasse 22, Inh. Familie Brenner                      Tübingen            13
    11. - 13.10.      „Robbinskelter“, Familie Petra Robbin                                        Pfäffingen          10

    24. - 31.10.      „Am Enzbach“, Fam. Richard Müller                                            Unterjesingen       15
    18. - 20.10.      „Alte Welt“ St. Urbansbruderschaft 1401 e.V.                                 Rottenburg          11

    25. - 27.10.      5. Hexenbesen Rottenburger Wengert Hexen,                                    Rottenburg          11
                      Turmstube „Alte Welt“
    November
                      „Besenwirtschaft Martin und Monika Breitmayer“                               Breitenholz             9
                      genauer Termin steht noch nicht fest, s. Tagespresse
    08. - 10.11.      Besen im „Casa“, Kreuzberger Hof                                             Hagelloch           14
    15. - 23.11.      „Besenwirtschaft Gugel“                                                      Tübingen            13

    Besen und Lokale mit weiteren Zeitintervallen -
    die genauen Termine erfahren Sie direkt bei den Veranstaltern oder
    aus der Presse

    März, Aug. und November.              Mostbesen „Zum Metzger-Hermann“                          Wolfenhausen        16
                                          Holzstr. 38, 72149 Neustetten-Wolfenhausen

    06.02.– 30.03. Mi-Sa. ab 17.00 Uhr    Altstadtbesen in der Haaggasse 22                        Tübingen            13
    09.10.– 14.12. Mi-Sa. ab 17.00 Uhr    Inh. Familie Brenner

    ab Mai                                „Am Schönbuchspitz“ bei Wolfgang Kost im                 Entringen           10
                                          Weinberg, ca. 15 Gehminuten vom Entringer
                                          Sportplatz, kleine Gruppen auf Anfrage

4
Wein-, Most- und Besenführer 2019 - im Landkreis Tübingen
Besonderheiten des Weinbaus im Kreis Tübingen
Umfang, Status und Lagenbezeichnung

Im Kreis Tübingen gibt es ca. 200 Hektar für den Weinbau geeignete Rebflächen, die in den ört-
lichen Rebenaufbauplänen ausgewiesen sind.
Tatsächlich mit Reben bestockt sind derzeit rund 35 ha. Örtliche Schwerpunkte sind
Unterjesingen, Hirschau, Wurmlingen, Wendelsheim und Breitenholz. Daneben wird Wein auch in
Rottenburg, Tübingen, Entringen und Pfäffingen angebaut.
Die Weinberge im Landkreis Tübingen sind Teil des bestimmten Anbaugebietes (b.A.) Württem-
berg und machen zusammen mit den Rebflächen im Kreis Reutlingen das Anbaugebiet
„Oberer Neckar“ aus. Die Lagenbezeichnung gibt die Weinbergsrolle vor. Das gesamte Kreis-
gebiet ist großlagenfrei. Tübingen, Unterjesingen und Hirschau verwenden die (Einzel-)lagen-
bezeichnung „Sonnenhalden“, Breitenholz „Hinterhalde“, Entringen „Pfaffenberg“, Rottenburg,
Wurmlingen und Wendelsheim und sonstiges Ammertal „Kapellenberg“.

Bewirtschaftung und Sortenspektrum

Die Reblagen sind überwiegend terrassierte Steillagen, deren Bewirtschaftung arbeitswirt-
schaftlich sehr aufwendig ist. Daraus ergibt sich, dass die durchschnittlich bewirtschaftete
Fläche mit 15 ar sehr niedrig und die Zahl der Betriebe mit 242 sehr hoch ist.
Etwa die Hälfte aller Weinbaubetriebe erzeugen Wein ausschließlich zur Selbstversorgung. Nur neun
Betriebe bewirtschaften Rebflächen mit einem Umfang von mehr als 50 ar.
Diese erwerbsorientierten Weingärtner sind auf arbeitswirtschaftlich günstigere Verhältnisse an-
gewiesen, d.h. eine Bearbeitung im Direktzug oder mindestens mit Seilzug muss möglich sein.

Der Bereich „Oberer Neckar“ war (ist) klimatisch ein Grenzgebiet für den Weinbau. Deshalb
werden hier die besonders frostempfindlichen Rebsorten und diejenigen mit besonders hohen
Temperaturansprüchen wie Trollinger, Riesling und Silvaner kaum angebaut.
Alle anderen - auch neue Sorten wie z.B. Acolon - sind im Anbau vorhanden. Der Anbau der
pilzwiderstandsfähigen Sorten wie Merzling, Johanniter und Regent erreicht mit 8 % der Fläche
einen überdurchschnittlichen Anbauumfang. Damit kann der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln
zur Regulierung des Pilzbefalls deutlich vermindert werden.

Kellerwirtschaft

Die überwiegende Menge des baden-württembergischen Weines wird in genossenschaftlichen
Kellern ausgebaut. Diese Möglichkeit besteht für die hiesigen Weingärtner nicht - d.h. jeder
Weingärtner ist gleichzeitig sein eigener Kellermeister. Dies ist aufwendig hinsichtlich Zeitauf-
wand und technischer Ausstattung und stellt hohe Anforderungen an den Informationsstand. Im
Ergebnis führt es zu einer sehr großen Vielfalt an verschiedenen Weinen und Qualitäten.
Etwa jeder achte Betrieb im Kreis stellt zumindest einen Teil der erzeugten Weine bei der Staat-
lichen Lehr- und Versuchsanstalt in Weinsberg zur Qualitätsweinprüfung an, in der Regel mit sehr
gutem Erfolg. Neben dem einfachen Qualitätswein sind auch Prädikatsstufen wie Kabinett und
Spätlese vertreten. 2003 wurde erstmals ein heimischer Eiswein gelesen.

                                                                                               5
Wein-, Most- und Besenführer 2019 - im Landkreis Tübingen
Trockenmauern als Kennzeichen des hiesigen Weinbaus
Trockenmauern      sind     vom     Menschen
geschaffene Bauwerke, die in der Absicht
erstellt wurden, die Bewirtschaftung von
steilen Flächen zu vereinfachen oder
überhaupt erst zu ermöglichen. Durch die
Bildung von Terrassen wird insbesondere bei
Starkregen die Bodenerosion verringert, was
bei den größtenteils unbedeckten Wein-
bergböden besonders wichtig ist. Durch die
große Mauerfläche kann bei intensiver
Sonneneinstrahlung     relativ  viel  Wasser
gleichmäßig verdunsten und somit wird
Staunässe verhindert.

Trockenmauern sind unverfugt und werden
aus einfach behauenen, naturraumtypischen
Steinen ohne Bindemittel errichtet. Die Steine
speichern die Wärme des Tages und geben
sie in den Nachtstunden langsam wieder ab.
Dadurch werden Temperaturschwankungen
in der Umgebung relativiert.

                                                     Bild: Dr. Katharina Weiß

Trockenmauern sind Zeugen alter Kulturen und Handwerkskunst. Speziell bearbeitete Steine
sind kulturhistorische Kleindenkmale.

                                           Bild: Dr. Katharina Weiß

                                           Bild links: S. Grieb-Lang

6
Wein-, Most- und Besenführer 2019 - im Landkreis Tübingen
Jeder      Steinmetz    hinterlässt   seine
persönliche „Handschrift“ in Arbeitstechnik
und Gestaltung der Mauer.
Die Verwendung von örtlich anstehendem
Material      schafft   unverwechselbare,
individuelle Landschaftsbilder

Herr Harald Straub, Steinmetz- und              Bilder : Dr. Katharina Weiß
Bildhauermeister aus Wendelsheim

                                      Die Trockenmauern bilden Ersatzbiotope für Lebens-
                                      gemeinschaften der Felsspalten.
                                      Der Standort ist charakterisiert durch extreme
                                      Schwankungen der Tagestemperatur. Je nach
                                      verwendetem Substrat bilden sich Kalkfugen- oder
                                      Silikatfugengesellschaften. Nirgends sonst wachsen in
                                      der Kulturlandschaft Zimbelkraut, Mauerraute oder der
                                      Schwarze     Streifenfarn.   Je    nach    Alter und
                                      Verwitterungszustand der Mauer leben Reptilien, wie
                                      Zauneidechse und Blindschleiche, Amphibien, wie
                                      Bergmolch, und eine große Zahl von Insekten, wie
                                      Hummeln und Mauerbienen in den Fugen und Ritzen.

                                      Durch §24a Naturschutzgesetz sind Trockenmauern
                                      geschützt, die mindestens 0,5 m hoch sind und zugleich
                                      mindestens eine Mauerfläche von 2 m² besitzen.

                                      Bild: Dr. Katharina Weiß

                                                                                               7
Wein-, Most- und Besenführer 2019 - im Landkreis Tübingen
Wein-, Obst- und Naturlehrpfad Wurmlingen-Hirschau
Der Lehrpfad befasst sich mit Themen rund um den Weinbau. Man erfährt Wissenswertes über
seine Geschichte, die verschiedenen Anbauformen, Bodenbearbeitung, Düngung und Pflan-
zenschutz. Von modernen Anbauverfahren bis zum fertigen Wein werden einzelne Arbeitsschritte
erläutert.
Natürlich gibt es eine genaue Beschreibung aller alten und neuen Rebensorten, die am
Wurmlinger Kapellenberg angebaut werden.

Neben dem Weinbau werden auch obstbauliche Themen angeschnitten. Die Streuobstwiesen
sind in Süddeutschland besonders landschaftstypische und ökologisch hochwertige Biotope. Sie
tragen in besonderem Maße zur Attraktivität der Landschaft bei.
Gemäß der außerordentlichen Vielfalt der Landschaft werden die vorkommenden Land-
schaftselemente wie Hecken, Streuobstwiesen, Trockenmauern, und als Rarität in diesem Gebiet,
eine Wacholderheide vorgestellt.

Der Rundweg

Der Lehrpfad (2 km)befindet sich auf halber Höhe des Wurmlinger Kapellenberges.
Der östliche Teil liegt auf Gemarkung Tübingen-Hirschau, der westliche auf Gemarkung
Rottenburg-Wurmlingen.
Von beiden Orten aus ist er fußläufig erreichbar.
Der Rundweg ist landschaftlich sehr reizvoll, da er einen weiten Rundblick über das Ammertal
und das Neckartal bietet.

8
Wein-, Most- und Besenführer 2019 - im Landkreis Tübingen
Wein-Besenwirtschaften
 Ammerbuch - Breitenholz
 Johannes Bischlager                                         Weinbau
 Raiffeisenstr. 11 + 13                                      Monika und Martin Breitmayer
 72119 Ammerbuch-Breitenholz,                                Walterstraße 14
 Tel: 07073 / 3790                                           72119 Ammerbuch-Breitenholz
 Handy: 0171-4010097                                         Tel: 07073 / 877
 Fax: 07073/ 4407

 „Besenwirtschaft Bischlager“                                „Besenwirtschaft
                                                              Martin u. Monika Breitmayer“
                                                             Termin: 10. - 14.04.2019
 Termine:      03.01. bis 09.01.2019
               (immer in der 1. Januarwoche)                           November 2019
               und                                                     Termin steht noch nicht fest,
               30.05.-02.06.2019                                       siehe Tagespresse

 Die genauen Termine sind der Tageszeitung                   Öffnungszeiten: werktags ab 15.00 Uhr
 zu entnehmen                                                                So. ab 11.00 Uhr

 Vesper:    besenübliche Vesper                              Weine:    Schwarzriesling mit Spätburgunder
                                                                       (auch Rosé), Kerner

                                                             Vesper:   Bauernvesper, selbstgebackener
                                                                       Zwiebelkuchen und Bauernbrot,
                                                                       Schlachtplatte, Kassler, Käsebrot,
                                                                       Schmalzbrot u.a.

 Familie                                                     Weinbau
 Ewald Rau                                                   Thomas Schnaidt
 Rappenbergstraße 5                                          Brunnäckerstr. 21
 72119 Ammerbuch-Breitenholz                                 72119 Ammerbuch-Breitenholz
 Tel: 07073 / 3252                                           Tel: 0174 /9433784
 E-Mail: rau.gerd@gmx.de                                     E-Mail: mail@weinbauschnaidt.de
                                                             www.weinbauschnaidt.de
 „Besenwirtschaft Familie Ewald Rau“
 Termin: 08. – 11. August 2019                               „Besenwirtschaft Schnaidt“
 siehe auch Tagespresse
 Freitag, 09.08. ab 19.00 Uhr                                Termine: 27.06. - 01.07.2019
 Volksliedersingen (Heinz Bäder)
 Sonntag, 11.08. ab 10.30 Uhr                                geöffnet: werktags ab 15.30 Uhr
 schwäbischer Gottesdienst im Zelt (Pfr.i.R. Wilhelm Kern)             sonntags ab 10.30 Uhr
                                                                       (siehe Tagespresse)
 geöffnet: werktags ab 16.00 Uhr
           Sonntag ab 10.00 Uhr                              Weine:    Weiß, Rot, Rose

 Weine:     Schwarzriesling mit Spätburgunder,               Vesper:   Maultaschen mit Kartoffelsalat
            Kerner trocken                                             in der Brühe,
            Schnaps und Liköre aus eigener                             Schweinebraten mit Spätzle u. Salat,
            Herstellung                                                Bauernbratbratwurst,
 Vesper:    Schweinbraten mit gem. Salat,                              Bauernvesper,
            Bauernvesprer, Bauernbratwurst,                            Brot mit Käse- und Schinken,
            Zwiebelkuchen und vieles mehr                              Limburger-Sandwich

                                                                                                            9
Wein-, Most- und Besenführer 2019 - im Landkreis Tübingen
Wein-Besenwirtschaften
 Ammerbuch - Breitenholz                          Ammerbuch-Entringen

 Thomas Speer                                     Familie
 Platanenweg 13                                   Wolfgang Kost
 71063 Sindelfingen                               Föhrbergstr. 7
 Tel: 0152-24162303                               72119 Ammerbuch-Entringen
                                                  Tel:    07073 / 78 64 (ab 18.00 Uhr)
                                                  Handy: 0170 / 2 84 57 50

 „Schönbuch-Trauf-Tröpfle-Besen“                  „Am Schönbuchspitz“,
 am Schönbuchtrauf unterhalb                      im Weinberg ca. 15 Gehminuten vom Sportplatz
 der Ruine Müneck in Breitenholz                  Kleinere Gruppen auf Anfrage.

 Termin:   am Mi. 01. Mai 2019
           am Sa.+ So. 04. und 05. Mai 2019
 und       am Sa.+ So. 07. und 08. Sept. 2019

 Öffnungszeiten: 11.00 – 21.00 Uhr

 Weine:    Kerner, Spätburgunder,
           Cabernet blanc, Rosé
                                                                                Wolfgang Kost, bei
                                                                                der „Besenarbeit“
 Speisen: Rote Grillwurst,
          Brot mit div. Aufstrichen                                             Bild: S. Grieb-Lang

 Ammerbuch-Pfäffingen                             Dusslingen
 Familie                                          Wein & Kunst
 Petra Robbin                                     Cornelia und Kurt Schmidt
 Schwabstr. 1                                     Bergweg 12
 72119 Ammerbuch-Pfäffingen                       72144 Dusslingen
 Tel.: 07073/6254                                 Tel.: 07072 / 5256
 Mail: Petra.Robbin@freenet.de                    Email: KCSchmidt@ymail.com
 www.Robbinskelter.de                             www.weinundkunst.com

 „Robbinskelter“
 (Lange Gasse 43 – neben Aldi, rotes Gebäude)     „Schmidt’s kulinarische Besenwirtschaft“

                                                  Termin: 05. bis 07. Juli 2019
 Termin: 20. - 23.06 2019 Jubiläumsbesen          in Zusammenarbeit mit dem Obst- und
         11. - 13.10.2019 Weinfest                Gartenbauverein Dusslingen e.V.
                                                  im Vereinsheim auf der Maltschach in Dusslingen,
 Öffnungszeiten: Fr. und Sa. ab 17.00 Uhr         Maltschachstr. 23
                 So. ab 11.00 Uhr
                                                  Weine:   Regent, Blanc de Noir,
                                                           Cabernet aus dem Eichenfass,
 Weine:    Verschiedene Weine aus Unterjesinger
                                                           Cabernet Blanc
           Anbau
                                                  Vesper: Winzerbraten,
 Vesper:   Vom warmen Gericht bis zum kalten               gebackener Camembert,
           Vesper bieten wir regionale Speisen             Käseteller, Schinkenbrot
           für jeden Geschmack an.                Besenwirtschaft unter www.weinundkunst.com
                                                  und Hinweis in der Tagespresse.

10
Wein-Besenwirtschaften
 Rottenburg
 Familie                                                   St. Urbansbruderschaft 1401 e.V.
 Heinz und Ursula Wiedmaier                                Klaus Uttenweiler
 Erzbergerstr. 31                                          Storchenweg 7
 72108 Rottenburg                                          72108 Rottenburg
 Tel: 07472 / 7540                                         Mail: st.urbansbruderschaft@web.de
 Handy: 0176 /95789756
 Fax: 07472 / 709349                                       Turmstube „Alte Welt“,
                                                           Rottenburg, Obere Gasse 12 a
 „Turmstube“ Alte Welt,
 Obere Gasse 12 a (beim Rathaus Parkplatz)
 vom Bahnhof ca. 5 Min., Bushaltestelle Eugen-Bolz-Platz
  – 2 Min. zum Besen)

 Termin:      21. - 24. März 2019

 geöffnet: Do. - Sa. ab 15.00 Uhr
                 So. ab 11.00 Uhr
                                                           Termine: 18. – 20. Oktober 2019
 Weine:       Rotweine, Weißweine und Rosé                 geöffnet: Freitag 18.10. ab 16.00 Uhr,
                                                                     Samstag 19.10. ab 15.00 Uhr,
 Vesper:      Hausmacher Allerlei (kalt),                            Sonntag 20.10. ab 11.00 Uhr
              Schlachtplatte oder Kassler mit Kraut
                                                           Weine:    Müller-Thurgau, Schwarzriesling,
                                                                     Spätburgunder und Rosé

                                                           Vesper:   verschiedene Wurst- & Käsevesper,
                                                           Sonntag, zum Mittagessen:
                                                           Maultaschen in der Brühe mit Kartoffelsalat

 Rottenburg-Wendelsheim
 „5. Hexenbesen“ von den
 Rottenburger Wengert Hexen                                Familie
                                                           T.L.S. Biesinger
 In der Turmstube “Alte Welt“                              Seidlerstr. 21
 Rottenburg, Obere Gasse 12 a                              72108 Rottenburg-Wendelsheim
                                                           Tel: 07472 / 91435
 Termin:       25. – 27. Oktober 2019                      E-Mail: info@besen-wendelsheim.de
 geöffnet:    Fr. ab 17.00 Uhr,
              Sa. ab 12.00 Uhr
              So. ab 11.00 Uhr                             „Gemütlicher Weinbesen“

 Weine:        Rottenburger Rotwein, Weißwein und          Termin: 31.Januar - 04. Februar 2019
               Rosé; Secco (Deutscher Perlwein)
                                                           Do., Fr., Sa. und Mo. ab 15.00 Uhr
 Vesper: Schlachtplatte, Bauernbratwürste,                 So. ab 11.00 Uhr
 Wurstsalat (Schwäbischer/Schweizer),
 Zwiebelkuchen, Käsebrot, Käsecremebrot                    Weine: Rot – Prior
 (Obazda-Art), Käsewürfel                                  Weiß – Sauvignon Gris
                                                           Rosé – Schwarzriesling/Spätburgunder
 Kontaktdaten: Wengert Hexen Rottenburg 1999 .V.;
 www.wengert-hexen.de                                      Speisen: Hausmacher Vesper und
 webmaster@wengert-hexen.de                                warme Speisen aus eigener Herstellung

                                                                                                         11
Wein-Besenwirtschaften
                                                        Rottenburg-Wurmlingen

                                                        Adolf Fuhrer
                                                        Bricciusstr. 38
                                                        72108 Rottenburg-Wurmlingen
                                                        Tel.: 07472 / 3435
                                                        E-Mail: klaus.fuhrer@gmx.de

                                                        Besenwirtschaft „Fuhrer“

                                                        Termin: Do. 20.6. – Mo.24.6.2019

                                                        geöffnet:
                                                        werktags ab         ab 15.00 Uhr,
                                                        sonn- und feiertags ab 10.00 Uhr

                                                        Weine:   Rotwein, Weißwein, Schiller,
                                                                 Rosecco

                                                        Speisen: Maultaschen in der Brühe
                                                                 und Kartoffelsalat, Vesper

     Bild: Silvia Grieb-Lang   Hütte bei Wendelsheim

     Karin und Peter Hoffmann                           Familie
     Unterjesinger Str. 12                              Claus Sieß
     72108 Rottenburg-Wurmlingen                        Pfäffinger Str. 3/1
     Tel.: 0 74 72/ 2 56 33                             72108 Rottenburg-Wurmlingen
     Mail: peter.hoffmann66@web.de                      Tel: 07472 / 28 31 24

     „Besenwirtschaft Hoffmann“

     Termin: 04. – 06. Januar 2019

     Öffnungszeiten:
     sonn- und feiertags ab         10.00 Uhr
     werktags ab                    14.00 Uhr

     Im Ausschank haben wir Weiß-, Rot- und Rosé-
                                                              Herr Wolfgang Sieß und Frau bei der Arbeit
     Weinund natürlich alkoholfreie Getränke.
                                                              im Weinberg          Bild: S. Grieb-Lang

     Zum Essen gibt es
                                                        „Besenwirtschaft Familie Claus Sieß“
     Weiße Bratwürste mit Kartoffelsalat, gerauchte
                                                        Termin: 26.04. - 02.05.2019
     Bratwurst mit Brot oder warm mit Kartoffelsalat,
     Wengerter Vesper (Rauchfleisch, Bratwurst,
                                                        Weine:   Burgunder, Schwarzriesling,
     Leberwurst, Schwartenmagen), Rauchfleischbrot,
                                                                 Kerner und Rosé
     Hausmacherbrot (Bratwurst, Leberwurst,
     Schwartenmagen)Käsebrot, Käsewürfel
                                                        Vesper: diverse Hausmacher Vesper und
                                                                Schlachtplatte

12
Wein-Besenwirtschaften
 Tübingen

 Wein- und Obstbau Familie                        Weinbau
 David Brenner                                    Hermann & Christian
 Im Buckenloh 11                                  Gugel GbR
 72070 Tübingen                                   Kreuzberg 46
 Tel: 07071 / 40450                               72070 Tübingen
 brenner.tuebingen@t-online.de                    Tel: 07071 / 7936610
 Facebook                                         Fax: 07071 / 7936611
                                                  E-Mail: weinbau-gugel@web.de
 „Altstadt-Besenwirtschaft“                               www.weinbau-gugel.de
 Haaggasse 22, 72070 Tübingen

                                                  „Besenwirtschaft Gugel“

                                                  Termine:      26.04. - 04.05.2019
                                                                15.11. - 23.11.2019

                                                  geöffnet:     werktags ab 16.00 Uhr,
                                                                sonntags ab 11.00 Uhr
                                                  Weine:        Fass- und Flaschenweine
                                                                Tüsecco und eigener Apfelsaft
                                                  Vesper:       Schlachtplatte, hausgemachte
                                                                Flammkuchen und Vesper,
                                                                Bratkartoffeln, Schwärzlocher Brot
          Blick auf den Altstadt-Besen
          in der Haaggasse 1900                   Unser Angebot auf Anfrage:
                                                   Weinproben

 Blick auf den Tübinger „Altstadt-Besen“ 1900      Weinwanderungen
                                                   Weinprobe

 Termine:     06.02. – 30.03.2019                 und ....
              09.10. – 14.12.2019                 gerne bewirten wir Sie auf unserem Weingut
 immer Mittwoch bis Samstag ab17.00 Uhr           zu besonderen Anlässen.

 Offene Fassweine aus Tübingen und von der
 Wurmlinger Kapelle

 Unsere Weißweinreben :
 Riesling,Grauburgunder, Johanniter,
 Souvignier Gris, Muscaris

 Unsere Rotweinreben:
 Spätburgunder, Cabernet Sauvignon,
 Cabernet Jura, Monarch

 Gerichte im Frühjahr und Herbst:
 Schlachtplatte und Vesper

 Säfte: Roter Traubensaft und
        naturtrüber Apfelsaft
                                                Blick vom Weinberg Unterjesingen zur Wurmlinger Kapelle
                                                Bild: Heinz Giringer

                                                                                                  13
Wein-Besenwirtschaften
     Tübingen-Hagelloch                                  Tübingen-Hirschau
     Familie Reutter                                     Familie
     Geisswiesenstr. 48                                  Edmund und Bettina Mayer
     72070 Tübingen-Hagelloch                            Schmalgasse 2
                                                         72070 Tübingen-Hirschau
     Mail: info@kreuzberger-hof.de                       Tel.: 07071 / 78884
     www.kreuzberger-hof.de

                                                         Ede’s Weinprobe im Hof
     Besen im „Casa“
                                                         Jeweils nur 1 Tag im Mai/Juni und im August
     Termin: 29.03. - 31.03.2019                         (genauer Termin siehe Pressemitteilung)
             08.11. - 10.11.2019                         und fest am 03. Oktober

     Öffnungszeiten: Fr. und Sa.     17.00 - 01.00 Uhr
                     So.             11.30 - 18.00 Uhr   Weinprobe und Verkauf von
                                                         Hirschauer Landwein:
     Weine: Eigene schwäbische Landweine                 Weiß (Solaris, bzw. Johanniter/Kerner),
            Cuvée, Rosé, weiß Weine,                     Rosé (Cuvée), Rot (Cuvée Glühwein
                                                                                     bzw. Dornfelder)
            und Most
     Speisen: Spanferkelbraten, Vesper, Käse
              u.v.m.

     Tübingen-Unterjesingen
     Ökologischer Weinbau                                Familie Maichle
     Sabine Koch                                         Winzerstr. 8
     Jesinger Hauptstr. 108/2                            72070 Tübingen-Unterjesingen
     72070 Tübingen-Unterjesingen                        Tel: 07073 / 7408
     Tel: 07073 / 30 29 99                               E-Mail: maichle@kabelbw.de
     Fax: 07073 / 30 29 99
     email:   wein@koch-unterjesingen.de
              www.koch-unterjesingen.de

                                                         „Besenwirtschaft Maichle“
     „Im Naturgarten“
     beim Bahnhof Unterjesingen Mitte                    Der Besen liegt direkt an der Ammertalbahn,
                                                         Haltepunkt Unterjesingen Mitte
     Termin:   20. bis 23. Juni 2019

     geöffnet: Do. und So.   11.00 bis 22.00 Uhr         Termin:    Mi. 10.04. - Mo. 15.04.2019
               Fr. Sa.       16.00 bis 22.00 Uhr                    Mi. 18.09. - Mo. 23.09.2019

     Weine:    Spätburgunder, Regent, Baron, Rosé,       geöffnet: werktags 15.30 - 24.00 Uhr
               Riesling, Cabernet Blanc, Kerner,                   sonntags 10.30 - 24.00
                                                                                     Verjus,
                                                                                          Uhr
               sortenreine Tresterbrände
                                                         Weine:     Grauburgunder, Spätburgunder,
                                                                    Regent, Muskattrollinger
     Unser Angebot auf Anfrage:
                                                         Speisen:   Rindfleisch in Vinaigrette,
     Weinbergführung mit Weinprobe ab 10 Personen,                  Maultaschen, Kassler/Grillbauch
     Kulinarische Weinprobe in der Weinprobierstube                 mit Sauerkraut, Vesperteller u.a.
     ab 10 Personen.

14
Wein-Besenwirtschaften
 Tübingen-Unterjesingen
 Richard Müller
 Spielbergstr. 27
 72070 Tübingen-Unterjesingen
 Tel: 07073 / 7911 privat
      07073 / 5244 Besenwirtschaft
 Fax: 07073 / 910411
 Internet: www.obstundweinbau-mueller.de

 „Am Enzbach“

 Termin:    24. – 31.Oktober 2019

 geöffnet: werktags ab 15.30 Uhr,
           sonntags ab 10.30 Uhr

 Vesper:    Kalte und warme Speisen
            (Schlachtplatte, Forellenfilet,             Richard Müller         Bild: Silvia Grieb-Lang
            Sauerkraut, Bratwurst, Käsebrot,
            Speckfladenbrot)                              Der Weinbau ist ein hart‘ Problem,
                                                          beim Hacken, Spritzen unbequem.
                                                        Jedoch beim Trunk, das lass’ dir sagen,
                                                          lässt sich das Fachgebiet ertragen.
                                                                     (anonym)

 Albert Seibold                                      Klaus Teufel
 Am Baylerberg 20                                    Untere Str. 21
 72070 Tübingen-Unterjesingen                        72070 Tübingen-Unterjesingen
 Tel.: 07073 / 7183                                  Tel: 07073 / 4608
 Fax: 07073 / 3838                                   www.teufelswein.de

 „Besenwirtschaft Seibold“                           „Weinbesen Familie Teufel“
 Weinsteige 7 u. 7/1 (hinter der KSK)
 5 Min.zum Bahnhof Haltestelle Unterjesingen-Mitte
                                                     Termin:    14. – 17. Juni 2019
 Termine:   Di. 19.03. - Sa. 23.03.2019                Herr Richard Müller, ehem. Sprecher der Weinbauvereine
            Di. 03.09. – Sa. 07.09.2019              Weine:     Spätburgunder, Rosé, Johanniter,
                                                      Bild: S. Grieb-Lang
                                                                Dornfelder, Muscaris, Weißherbst,
 geöffnet   ab 15.30 Uhr                                        Souvignier Gris, Monarch

 Weine:     Spätburgunder, Schwarzriesling,
                                                     Speisen: Winzerbraten (Kassler Art im eigenen
            Rivaner, Kerner, Rotling, Dornfelder,
                                                              Wein gepökelt) mit Kartoffelsalat
            Cuveé und Rosé
                                                              und Weinsoße, Hausmacher Vesper,
                                                              Rauchfleisch- und Käsebrot, Romadur
 Speisen:   Schlachtplatte,
                                                              und Schwartenmagen
            Hausmacher Vesper,
            Schwartenmagen mit Essig/Öl,
                                                     sonntags: Schweinebraten mit Kartoffelsalat
            Rauchfleisch-Käse-Schinkenbrote,
            Käsewürfel, Schmalzbrot.

                                                                                                           15
Most-Besenwirtschaften
Neustetten-Wolfenhausen                               Rottenburg-Hailfingen
     Hermann Steck                                    Familie
     Holzstr. 38                                      Ulrich Ziegler
     72149 Neustetten-Wolfenhausen                    Lindenhof
     Tel: 07457 / 4191                                72108 Rottenburg-Hailfingen
                                                      Tel: 07457 / 8857
                                                      Fax: 07457 / 6683

     „Zum Metzger-Hermann“                            Hailfinger Mostbesen“

                                                      voraussichtliche Termine 2019
     Termine:   März, August und November
                die genauen Termine und               20. – 24. März
                Öffnungszeiten werden in der          25. – 29. September
                Tagespresse bekannt gegeben
                                                      Mi. - Sa.   17.00 - 22.00 Uhr;
     Getränke: Most, Mostbowle, Apfelsaft und         So.         16.00 - 20.00 Uhr
               div. Schnäpse
                                                      Getränke:
     Vesper:    Leber- und Griebenwurst,              - Most, Mostbowle, div. Schnäpse, Apfelsaft
                Schwarzwurst, Presswurst,
                Bratwurst, Tellersülze, Schälripple   Speisen:
                und Gulaschsuppe                      -   Maultaschen aus eigener Herstellung,
                                                      -   Besenteller mit selbst gebackenem Brot,
                                                      -   überbackenes Käse-Knoblauchbutterbrot,
                                                      -   Wurstsalat,
                                                      -   Schlachtplatte
                                                      -   Emmernudeln

     Tübingen                                          Kusterdingen-Jettenburg
     Christian Schmid                                 Matthias Bader
     Lüsseweg 4                                       Markwiesenstraße 38
     72119 Ammerbuch                                  72770 Reutlingen
     Tel: 07073 / 8520733                             Tel: 07121 / 919112
     Fax: 07073 / 8520750                             FAX; 07121 / 919144
     E-Mail: vontuebingen@gmail.com
     www.streuobstgut-tuebingen.de
                                                      „Most-Hockete in Jettenburg
                                                      bei den Feldscheunen“
     Mostfest in den Streuobstwiesen
     am Wanderparkplatz beim Heuberger Tor,           Termin:     12. bis 15. September 2019
     von Tübingen kommend Richtung Hagelloch,         geöffnet:   Do. und Fr.   ab 16.00 Uhr
     dann der Ausschilderung folgen                               Sa.           ab 16.00 Uhr
                                                                  So.           ab 11.00 Uhr
     Termin     01. und 02. Juni 2019
                Sa. ab 15.00 Uhr,                     Getränke: Most, Mostbowle,
                So. ab 10.00 Uhr                                Neuer Most (am So.)
                                                                und Alkoholfreies
     Getränke: Apfel- und Birnenmost, Cidre,
               Mostbowle, Apfel- und Birnensaft       Vesper:     Selbstgemachte saure Kutteln,
                                                                  Wurstsalat, Schmalzbrot, Käsbrot
     Speisen:   kleine Vesper, gegrilltes
                                                      Der Erlös kommt einem gemeinnützigen
                Samstag und Sonntag auch Kaffe
                                                      Zweck zu Gute.
                und Kuchen

16
Weinfeste
Tübingen-Unterjesingen

                                                              Wein-Wandern-Genuß
                                                              Weinwandertag
                                                             Wein              am
                                                                  – Wandern – Genuß
                                                              „Jesinger Wengertwegle“

                                                                Sonntag, 12. Mai 2019
                                                                   11.00 – 18.00 Uhr

                                                        Verschiedene Wengerter schenken entlang
                                                        des Weges Ihre Weine aus und bieten auch
                                                             Leckereien für den Gaumen an.

                                                               Näheres aus der Presse oder
                                                              www.owv-unterjesingen.de

                                    Bild: H. Giringer

 Rottenburg-Wendelsheim                                 Rottenburg-Wurmlingen

 Zum 33. Wendelsheimer Weinfest                         Zum Wurmlinger Weinbergfest
 in und unter den Wendelsheimer Weinbergen              in den Weinbergen
                                                        lädt der Weinbauverein ein
 25. – 26. Mai 2019
 Sa. ab 15.00 Uhr und                                   15.06.-16.06.2019
 So. ab 10.00 Uhr                                       Sa. ab 15.00 Uhr und
                                                        So. ab 10.00-18.00 Uhr
 lädt der
                                                        Unter dem Motto
 Weingärtnerverein                                      "Trinken Sie die Weine dort, wo sie wachsen"
 Rottenburg-Wendelsheim herzlich ein.                   wird mitten in den Weinbergen des
                                                        Wurmlinger Kapellenbergs gefestet, an
 Ausgeschenkt werden Wendelsheimer Weine,
                                                        mehreren Stationen verteilt vom Fuße der
 die klassischen und typischen Rebsortenweine
 unserer Weingegend und Sekt.                           Kapelle bis in die Weinberge hinein.
 Mehrere Weinstände bieten dazu                         Es werden Wurmlinger Weine verschiedener
 verschiedene warme und kalte Speisen an.               Jahrgänge, alkoholfreie Getränke und ein
 Es stehen Gästezelte bereit.                           vielseitiges Angebot an kalten und warmen
                                                        Speisen angeboten.
 Ansprechpartner:
                                                        Wir, die Wengerter des Weinbauvereins
 Felix Holocher , 72108 Rottenburg-Wendelsheim          Wurmlingen, freuen uns auf Ihren Besuch!
 www.weinfest-wendelsheim.de
                                                        Ansprechpartner:
                                                        Weinbauverein Wurmlingen e.v.
                                                        Claus Sieß, Pfäffinger Str. 3/1,
                                                        Rottenburg-Wurmlingen

                                                                                                   17
Weinfeste
     Tübingen-Unterjesingen                          Rottenburg-Wendelsheim

                                                    Zum
                                                    Scheunen-Weinfest
                                                    in Wendelsheim
                                                    bei
                                                    Geschwister Evi und Hans-Jürgen Wälder
                                                    Obere Dorfstr. 45, 72108 Rottenburg-Wendelsheim
               Sonntag, 13. Juli 2019               (gegenüber dem Sportheim)

                   Wein & Genuss                    von    26.07. - 29.07.2019
                                                    werktags ab 15.00 Uhr,
                                                    sonntags ab 10.00 Uhr
                in der Unterjesinger Kelter
                                                    wird herzlich eingeladen.
                 Anmeldung erforderlich.
                                                    Weine: Secco, Weißwein, Rotwein und Rosé

                                                    Vesper: Bratwürste geraucht, Bauernvesper
                                                            (Schwarzwurst, Leberwurst u. Bratwurst)
           Näheres aus der Tagespresse oder                 Rauchfleischbrot, Käsebrot,
                                                            Schmalzbrot, Kräuterkäsebrot,
               www.owv-unterjesingen.de                     warme Seele, Wurstsalat,Ripple m. Brot
                                                    Samstag: Weiße Bratwürste m. Salat u. Brot
           H ein z Gir ing er 0 7 0 7 3 - 6 8 8 6
                                                    Sonntag: Schweinerollbraten mit Salat und Brot
                                                    Montag: Schälripple mit Brot

     Tübingen-Hirschau                              Tübingen-Unterjesingen

     Der Obst- und Weinbauverein Hirschau e.V.                     14. Unterjesinger Weindorf
     lädt am                                                       vom 03. + 04. August 2019
                                                                   auf dem Festplatzgelände

     Sonntag, 28. Juli 2019, ab 11.00 Uhr                          samstags ab 16.00 Uhr
                                                                   sonntags ab 10.30 Uhr
     zum Hirschauer Weinfest
     bei der Riedkelter ein.
                                                    Nur wenige Gehminuten von der
     Im Ausschank Hirschauer Weine,                 Ammertalbahn entfernt am Radweg Tübingen-
                                                    Herrenberg, beim Sportplatz Unterjesingen
     Mittagstisch, Kaffee und Kuchen.
                                                    Wir bieten:
                                                    Unterjesinger Weine, eine große Auswahl
                                                    an Speisen, Kaffee & Kuchen und
     Ansprechpartnerin:                             Kinderspielangebote.

     Vorsitzende des Obst- und Weinbauvereins       Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
     Hirschau Frau Uta Rowe                         Familien Bischlager, K. Teufel & Jagdfreunde
                                                    Unterjesingen

18
Weinfeste
Rottenburg-Wendelsheim                          Tübingen

Familie                                         Tübinger Weinfest
Klaus Biesinger                                 auf dem Weingut von
Steinhauergasse 8                               Hermann & Christian
72108 Rottenburg-Wendelsheim                    Gugel GbR
Tel: 07472 / 282987                             Kreuzberg 46
Handy: 0157/ 89 71 39 94                        72070 Tübingen
E-Mail: info@weingut-biesinger.de
www.weingut-biesinger.de                        vom          Mitte August 2019
                                                geöffnet:    werktags ab 16.00 Uhr
Kulinarisches Weinfest beim Märchensee                       sonntags ab 11.00 Uhr
am 10. und 11. August 2019                      Weinprobenstand mit Flaschenweinen direkt
Samstag ab 15.00 Uhr und                        vom Winzer, Tübinger Fassweine, TüSecco
Sonntag ab 10.30 Uhr
                                                Die deutschen Grillmeister sorgen für das
                                                leibliche Wohl!
Weine: Rot-, Weiß- und Roséweine von            Angeboten werden gegrilltes Fleisch und
       Wendelsheim und vom Wurmlinger           Fisch, Salate, Paella, Käseteller und selbst-
       Kapellenberg, eigener Sekt               gebackener Flammkuchen.
Dazu werden Garnelenspieße, saftige Steaks,     Sonntags: Kaffee und Kuchen
Käse und Lachsforelle angeboten.
Sonntags: Kaffee und Kuchen.

 Rottenburg-Wendelsheim                         Ammerbuch-Breitenholz

 Weingärtnerverein                              Zum
                                                Breitenholzer Weinfest im Weinberg
 Rottenburg / Wendelsheim
                                                23. – 25. August 2019
 Wendelsheimer Weingärtner-Hockete              Fr. ab 16.00 Uhr, Sa. ab 14.00 Uhr und
 am Sonntag, 18. August 2019                    So. ab 10.00 Uhr
 vor dem alten Schulhaus in Wendelsheim         laden ein    Familie Hechler
 in gemütlicher Atmosphäre                                   und
                                                             Familie Wolf
 Ausgeschenkt werden heimische Weine, dazu
                                                Im Ausschank sind Breitenholzer Weine:
 gibt es Hochzeitsbratwürste und
                                                Kerner, Müller-Thurgau, Spätburgunder,
 Schweinebraten mit Kartoffelsalat.
                                                Schwarzriesling und Portugieser sowie
                                                alkoholfreie Getränke und ein vielseitiges
 Ansprechpartner: Bernhard Heberle
                                                Angebot an kalten und warmen Speisen.
                                                Wir freuen uns auf Ihren Besuch !

 Tübingen-Unterjesingen                         Tübingen-Hirschau

                                                Straßenbesen in Hirschau
                                                Anfang September
                                                genauer Termin siehe Tagespresse
      Sonntag, 08. September 2019
       Herbstfest im Obstlehrgarten             Im Ausschank Rot-/Rose-/und Weißwein
            im Rossecker Tal
                                                Spezialitäten: Saure Kutteln und
 Näheres entnehmen Sie bitte der Tagespresse                   Elsässer Flammkuchen.
                  oder
         www.OWVUnterjesingen.de                Ansprechpartnerin: Barbara Elsässer
  Ansprechpartner: Heinz Giringer, 07073-6886

                                                                                                19
Lokale mit selbsterzeugtem Wein, Most, Apfelsaft & Edelbränden
 Rottenburg                                          Tübingen

 Weinstube Stanis,
 Inh. Klaus Biesinger
 Staig 6
 72108 Rottenburg
 Tel:      07472 / 27268
 E-Mail: info@weingut-biesinger.de
           www.weingut-biesinger.de
                                                     Gaststätte Schwärzlocher Hof
                                                     Inh. Philipp Reichert
                                                     Schwärzloch 1
 Weinstube „Stanis“,
 eine der ältesten Weinstuben im Oberen
                                                     72070 Tübingen
 Neckartal, stilvolles Ambiente der Wein- und        Tel: 07071/43362
 Vesperstube.                                        Fax: 07071/400413
 Sebastian-Blau-Abende,schwäbisches Kabarett,        www.hofgut-schwaerzloch.de
 Weinproben und Familienfeiern.                      Email: reichert@hofgut-schwaerzloch.de

 Öffnungszeit: ganzjährig ab 18.30 Uhr,              Öffnungszeiten:
                                                     Mi.-So. 11.00 Uhr bis 22.00 Uhr
               sontags ab 17.00 Uhr
               (Di. + Sa. – Ruhetag)
                                                     Speisen:
 Weine:   div. Weiß-, Rosé- und Rotweine –           Mostbraten, Schäufele, Rostbraten
          eigene und weitere Weine
                                                     Aus eigener Herstellung:
          verschiedener Anbaugebiete
                                                     Fleischkäse, Bauernbratwürste, Schinkenwurst
                                                     Ausschank von Tübinger Weinen
 Vesper: Flammkuchen, Wurstsalat, Forellenfilet,     Rivaner und Portugieser
         gebackener Camembert, Handkäs und
         Schmalzbrot, Winzertoast,                   Most- und Apfelsaft aus Obst der eigenen
         verschiedene Wurstsalate                    Streuobstwiesen.
                                                     Wein, Most und Apfelsaft können während der
                                                     Öffnungszeiten gekauft werden.

 Kusterdingen                                        Tübingen-Unterjesingen

 Renate Schuler-Wandel                               Volker Theurer
 Tübinger Str. 14                                    Gasthof „Lamm“
 72127 Kusterdingen                                  Jesinger Hauptstr. 55
 Tel.: 07071 / 37701                                 72070 Tübingen-Unterjesingen
 Fax: 07071 / 31338                                  Tel:   07073 / 91820
 E-Mail: renate.schuler-wandel@gmx.de                Fax: 07073 / 918299
 www. im-hoefle.de
                                                     E-Mail: info@lamm-tuebingen.de
 Bauernhofcafe „Im Höfle“                                    www.lamm-tuebingen.de

 Öffnungszeiten.
 Mi.-Fr.     12.00 – 14.00 Uhr / 17.30 – 22.30 Uhr
 Sa.         11.30 – 14.00 Uhr / 17.00 – 23.00 Uhr   Ausschank von Qualitätsweinen rot und weiß,
 So.          9.00 – 19.30 Uhr                       Mosecco-Apfelperlwein, Apfelmost, Likören und
 oder nach telefonischer Vereinbarung!               Edelbränden aus eigener Herstellung

 1. Sonntag im Monat geschlossen                     Besonderheit: Original Ammertal-Whisky
 warme Küche werktags bis 21.00 Uhr                  Bei einer Brennereibesichtigung und
 Sonn- und Feiertags 11.30-19. Uhr                   gemütlichen Schnapsverkostung erhalten Sie
                                                     interessante Informationen und
 Schwäbisch regionale Speisen, hausgemachtes         intergrundwissen zu diesem Thema.
 Dinkelbrot und Kuchen aus Dinkelmehl
 Eigener Most, Apfelsaft und Schnaps:
 Obstler, Zwetschge, Kirsche und Birne

20
Direktvermarkter von Wein
Ammerbuch – Breitenholz
 Martin Breitmayer                                Weinbau
 Walterstraße 14                                  Fam. Krauß
 72119 Ammerbuch-Breitenholz                      Rappenbergstraße 18
 Tel: 07073 / 877                                 72119 Ammerbuch-Breitenholz
                                                  Tel:    07073/916583
 Verkauf von Wein ganzjährig nach Vereinbarung    E-Mail: thomas.krauss@thomaskr.de

 Schwarzriesling mit Spätburgunder (auch Rosé),   Verkauf von Wein ganzjährig nach Vereinbarung
 Kerner
                                                  Spätburgunder mit Schwarzriesling, Kerner
                                                  und Rosé

 Familie                                          Weinbau
 Ewald Rau                                        Thomas Schnaidt
 Rappenbergstraße 5                               Brunnäckerstr. 21
 72119 Ammerbuch-Breitenholz                      72119 Ammerbuch-Breitenholz
 Tel: 07073 / 3252                                Tel: 0174 /9433784
                                                  E-Mail: Schtho55@gmx.de
 Verkauf von Edelbränden und Likören aus
 eigener Herstellung ganzjährig nach              Verkauf von Wein ganzjährig nach Vereinbarung
 Vereinbarung
                                                  Weiß, Rot und Rosé

 Helmut Wolf                                      Thomas Speer
 Walterstr. 16                                    Platanenweg 13
 72119 Ammerbuch-Breitenholz                      71063 Sindelfingen
 Tel: 07073 / 7335 oder                           Tel: 0152-24162303
 Harald Wolf
 Forsthausstr. 27                                 Verkauf von Wein nach telefonischer
 72119 Ammerbuch-Breitenholz                      Vereinbarung in Sindelfingen
 Tel.: 07073 / 91 37 14
                                                  Zertifizierte Bio-Weine,
 Verkauf von Wein ganzjährig nach                 aus unserem Weinberg in Breitenholz
 Vereinbarung
                                                  Kerner, Spätburgunder, Cabernet blanc,
 Müller-Thurgau, Spätburgunder,                   Monarch/Lemberger
 Schwarzriesling und Portugieser

 Ammerbuch – Entringen                            Ammerbuch – Pfäffingen
 Familie                                          Familie
 Wolfgang Kost                                    Petra Robbin
 Föhrbergstr. 7                                   Schwabstr. 1
 72119 Ammerbuch-Entringen                        72119 Ammerbuch-Pfäffingen
 Tel:      07073 / 78 64 (ab 18.00 Uhr)           Tel.: 07073/6254
 Handy: 0170 / 2 84 57 50                         Mail: Petra.Robbin@freenet.de
                                                  www.Robbinskelter.de
 Verkauf von Wein ganzjährig nach
 Vereinbarung
                                                  Verkauf von Wein auf Anfrage
 Schwarzriesling, Spätburgunder, Dornfelder,
 Kerner, Müller-Thurgau und Gewürztraminer

                                                                                                  21
Direktvermarkter von Wein
Rottenburg                                           Rottenburg-Wendelsheim
Reinhold Vollmer                                     Klaus Biesinger
Kalkweiler Steige 37                                 Steinhauergasse 8
72108 Rottenburg                                     72108 Rottenburg-Wendelsheim
Tel.: 07472/3645                                     Tel: 07472 / 282987
ld.voro@t-online.de                                  Handy: 0157 / 89 71 39 94
                                                     E-Mail: info@weingut-biesinger.de
                                                     www.weingut-biesinger.de
Verkauf Wein und Obstsaft
ganzjährig nach Vereinbarung                         Verkauf von Wein ganzjährig
                                                     Sa. 9.00 – 13.00 Uhr und nach Vereinbarung

Schwäbische Landweine, Qualitäts- und                Kerner, Grauburgunder, Chardonnay,
Prädikatsweine in weiß, rose und rot,                Spätburgunder, Schwarzriesling, Portugieser,
Apfelsaft aus ungespritztem Streuobst, eigene        Merlot, Kerner-Eiswein, eigener Winzersekt.
Herstellung im 5-oder 10-Lister-Beutel,              außerdem
auch im Umkarton.                                    Weinberg- und Märchensee-/Steinbruchführungen
                                                     mit Weinverkostung auf Anfrage.

Familie                                              Evi und Hans-Jürgen
F. und J. Holocher GbR                               WälderHirschgasse 5
Wurmlingerstr. 9                                     72108 Rottenburg-
72108 Rottenburg-Wendelsheim                         Wendelsheim
Tel.: 07472 / 22328                                  Tel.: 07472/21164
E-Mail: f.holocher@gmx.de                            Fax: 07472/9864120
                                                     E-Mail: ev.waelder@gmx.de
Verkauf von Wein                                     www.weingut-waelder.de

ganzjährig und nach Vereinbarung und                 Verkauf von Wein:
auf gut Glück                                        ganzjährig nach Vereinbarung

Rot, Weiß, Rose, Schillerweine                       Spätburgunder, Müller-Thurgau,
                                                     Rosé sowie Secco

Rottenburg-Wurmlingen
Wein & Kunst                                         Familie
Cornelia und Kurt Schmidt                            Rainer Böckle
Bergweg 12                                           Finkenstr. 8
72144 Dusslingen                                     72149 Neustetten-Remmingsheim
Tel.: 07072 / 5256                                   Tel.: 07472 / 2 25 49
Email: KCSchmidt@ymail.com
www.weinundkunst.com

                                                     Verkauf von Wein nach Vereinbarung
Verkauf ganzjährig nach Vereinbarung von
                                                     in Neustetten-Remmingsheim
eigenem Wein und Edelbränden in Dusslingen
Weine: Regent, Cabernet aus dem Eichenfass,          Kerner, Spätburgunder, Rose,
       Blanc de Noir, Cabernet blanc                 Perlwein (Secco)
                                                     alles vom Wurmlinger Kapellenberg
Edelbrände: Tresterbrand aus dem Eichenfass,
Quittenbrand und Birnenbrand.
Literarische Weinerlebnisführung mit kulinarischer
Weinprobe rund um den Wurmlinger Kapellenberg
auf Anfrage (telefonisch oder per Mail).

22
Direktvermarkter von Wein
 Tübingen
 Wein- und Obstbau                                 Weinbau
 Familie David Brenner                             Hermann & Christian Gugel GbR
 Im Buckenloh 11                                   Kreuzberg 46
 72070 Tübingen                                    72070 Tübingen
 Tel: 07071 / 40450                                Tel: 07071 / 7936610
 E-Mail : brenner.tuebingen@t-online.de            Fax: 07071 / 7936611
          Facebook: Tübinger Altstadtbesen         E-Mail: weinbau-gugel@web.de
                                                   www.weinbau-gugel.de

 Weinverkauf nur im „Besen“ und                    Weinverkauf auf dem Weingut
 beim Wurmlinger Weinbergfest.                     Do. 16.00 bis 20.00 Uhr Sa. 10.00 bis 12.00 Uhr
                                                   und nach telefonischer Vereinbarung
                                                   Kerner, Müller-Thurgau, Bacchus, Weißburgunder,
                                                   Sauvignon Blanc, Roter Muskateller, Portugieser,
                                                   Schwarzriesling, Spätburgunder, Dornfelder,
                                                   Samtrot, Acolon, Tüsecco, Destillate und
                                                   naturtrüber Apfelsaft.

Tübingen-Hirschau                                  Tübingen-Unterjesingen
 Familie                                           Johannes Bischlager
 Edwin Kessler                                     Im Wägner 19
 Neue Str. 1                                       72070 Tübingen-Unterjesingen
 72414 Rangendingen-Bietenhausen                   Tel: 07073 / 3790
 Tel.: 07478 / 260177                              Handy: 0171-4010097
 E-Mail: weinbau-kessler@gmx.de                    Fax: 07073/ 4407

 Direktverkauf ganzjährig nach Vereinbarung        Verkauf von Wein ganzjährig nach Vereinbarung
 in Rangendingen-Bietenhausen                       Schwarzriesling, Dornfelder, Kerner und
                                                   Blauer Spätburgunder, Dornfelder Weissherbst,
 Kerner, Spätburgunder, Johanniter, Portugieser,   Blanc de Noir, Solaris, Acolon, Cabernet cortis,
 Regent und Schwarzriesling sowie Apfelmost.       Schiller.
 Weinproben im Weinberg in Tübingen-Hirschau       Aus dem Barriquefass gibt es:
 ganzjährig nach Vereinbarung.                     Acolon, Dornfelder Cabernet cortis,
                                                   Spätburgunder.

 Ökologischer Weinbau                              Familie
 Sabine Koch                                       Maichle
 Jesinger Hauptstr. 108/2                          Winzerstr. 8
 72070 Tübingen-Unterjesingen                      72070 Tübingen-Unterjesingen
 Tel: 07073 / 30 29 99                             Tel: 07073 / 7408
 Fax: 07073 / 30 29 99                             E-Mail: maichle@kabelbw.de
 email: wein@koch-unterjesingen.de
       www.koch-unterjesingen.de
                                                   Verkauf von Wein nach Vereinbarung
 Weinverkauf ab Hof Fr. 18.00 – 20.00 Uhr und
                                                   Rotwein, Weißwein und Roséwein der Sorten
 nach Vereinbarung
                                                   Spätburgunder, Grauburgunder, Regent und
 Spätburgunder, Regent, Baron, Rosé, Riesling,     Muskattrollinger
 Cabernet Blanc, Kerner, Verjus, sortenreine
 Tresterbrände Teilsortiment auch in Tübingen im
 Löwenladen in der Ammergasse, Silberburg am
 Markt, Fairer Kaufladen, in der Marktgasse und
 im Käsereiladen in der Rappstraße.

                                                                                                      23
Direktvermarkter von Wein
Tübingen-Unterjesingen
  Richard Müller                                        Albert Seibold
  Spielbergstr. 27                                      Am Baylerberg 20
  72070 Tübingen-Unterjesingen                          72070 Tübingen-Unterjesingen
  Tel: 07073 / 7911 privat                              Tel.: 07073 / 7183
       07073 / 5244 Besenwirtschaft                     Fax: 07073 / 3838
  Fax: 07073 / 910411
  www.obstundweinbau-mueller.de

  Verkauf von Wein im „Jesinger Hoflädle“               Verkauf von Wein ganzjährig nach
  Fr. von 9.00-13.00 Uhr/15.00-19.00 Uhr                Vereinbarung
  Sa. von 9.00-13.00 Uhr
                                                        Spätburgunder, Schwarzriesling,
  Müller-Thurgau, Gewürztraminer, Johanniter,
                                                        Kerner, Dornfelder, Cuveé und Rosé.
  Solaris, Muscaris, Acolon, Spätburgunder und
  Cabernet Cantor.

  Klaus Teufel                                          Gerhard & Ella Waiblinger
  Untere Str. 21/1                                      Weinbau und Brennerei
  72072 Tübingen-Unterjesingen                          Im Hölderle 20
  Tel: 07073 / 4608                                     72070 Tübingen-Unterjesingen
  www.teufelswein.de                                    Tel: 07073 / 6350

  Verkauf von Wein ganzjährig                           Verkauf von Wein und Obst-Edelbränden
  nachVereinbarung                                      täglich und nach Vereinbarung sowie
                                                        auf Bestellung.
  Spätburgunder , Rosé, Johanniter, Dornfelder
  im Holzfass gereift, Muscaris, Weißherbst,            Schwarzriesling, Regent, Müller-Thurgau, Kerner
  Souvignier Gris, Monarch.                             und Merzling.

  Florian Wißmann                                       Magda Spielmann und Helmut Heimeier
  Klemsenstraße 5/1                                     71083 Herrenberg
  72070 Tübingen-Unterjesingen                          Tel.: 07032 / 23031
  Tel.: 07073/500364                                    E-Mail: ms@heimeier-spielmann.de
  florian.wissmann@roehmsedelbrand.de                   www.heimeier-spielmann.de
  www.roehmsedelbrand.de

  Verkauf von diversen Kern- und                        Direktverkauf von Regent Rotwein und Weißherbst
  Steinobstbränden.                                     aus Steillagenanbau ganzjährig nach
  Termine ganzjährig nach Vereinbarung.                 Vereinbarung in Herrenberg.

                                                        Weinverkostungen in unserem unmittelbar unter
                                                        dem Schönbuchtrauf liegenden Weinberg in
                                                        Tübingen-Unterjesingen sind möglich.

Bild: Silvia Grieb-Lang   Streuobstwiese in Entringen

 24
Direktvermarkter von Wein, Most, Apfelsaft & Edelbränden
Ammerbuch-Entringen                               Ammerbuch-Pfäffingen
Familie Haischt                                   Christian Schmid
Lindenhof                                         Lüsseweg 4
72119 Ammerbuch-Entringen                         72119 Ammerbuch
Tel:    07073 / 6764                              Tel: 07073 / 8520733
Fax: 07073 / 917784                               Fax: 07073 / 8520750
E-Mail: info@Haischt.de                           E-Mail: vontuebingen@gmail.com
www.haischt.de                                    www.streuobstgut-tuebingen.de

Verkauf direkt ab Hof und auf Bestellung
                                                  Verkauf ganzjährig nach telefonischer
Apfeldirektsaft aus eigener Herstellung aus
                                                  Vereinbarung
Äpfeln von heimischen Streuobstwiesen
in 5 oder 10 l Bag-in-Box-Gebinden.               Most- und Saftverkauf in 5-Liter Gebinden
Außerdem werden Mischsäfte in 5 l -Bag-in-Box-    Bag-in-Box und Destillatverkauf
Gebinden angeboten:
 -   Apfel- Holunder - Apfel- Aronia
-    Apfel- Quitte   - Apfel- Traube              Kusterdingen
-    Apfel- Birne    - Apfel-Johannisbeer
-    Apfel- Kirsch
                                                  Landgut Kemmler
Neu im Sortiment haben wir Quittendirektsaft in   Hauptstr. 30
5 l Bag-in-Box Gebinden. Ideal für die            72127 Kusterdingen-Wankheim
Zubereitung von Quittengelee oder als             Tel:   07071 / 8599540
Saftschorle.                                      Fax: 07071 / 8599547
Probieren Sie auch unseren Apfel und              info@landgut-kemmler.de
Quitten-Secco.                                    www.landgut-kemmler.de
Im Herbst Mostereibetrieb mit Saftabfüllung
in Bag in Box-Gebinden.
                                                  Verkauf im Hofladen + Hofcafe
                                                  Di-Fr. 8.30 –19.00 Uhr Sa. 7.30 – 17.00 Uhr,
Neustetten-Wolfenhausen
                                                  jeden 1. Sonntag im Monat 13.00-18.00 Uhr
Heuberger Obstland
                                                  Apfelmost, Saft und Obstbrände
Alfred Frick
                                                  Backwaren + Hofcafe
Dorfstr. 36
72149 Neustetten-Wolfenhausen
Tel:    07457 / 59174                             Starzach-Wachendorf
Fax: 07457 / 59184
E-Mail: info@Heuberger-Obstland.de                Rainer Broch
www.heuberger-obstland.de                         Albstr. 12
                                                  72181 Starzach-Wachendorf
                                                  Tel:      07478 / 260337
                                                  Handy: 0162 / 3 154700
Verkauf ganzjährig nach telefonischer             Fax:      07478 / 261034
Vereinbarung                                      Internet: www.manufaktur-broch.de

Apfelmost, Cidre, Apfelsaft jeweils in            Verkauf: Di. u.Fr. 17.00–19.00 Uhr/Sa. 9.00–12.00 Uhr
5 ltr und 10 ltr Boxen.                                    oder nach Vereinbarung
Liköre und Edelobstbrände
                                                  Edelbrände und Liköre, Gin,
                                                  Apfel- und Birnensaft, Apfel-Mischsäfte

                                                  Sie ernten - wir saften
                                                  Der Saft oder auch Süßmost wird aus ihrem eigenen
                                                  Obst hergestellt, egal ob Äpfel oder Birnen, auch
                                                  Bag in Box (5 L oder 10 L).
                                                  Mobile Lohnversaftung auf Anfrage.

                                                                                                   25
Direktvermarkter von Wein, Most, Apfelsaft & Edelbränden
 Tübingen
 Mosterei Gugel GbR                                     Hans und Irene Schmid
 Georgstr. 4                                            Schwärzlocher Hof
 72070 Tübingen                                         72070 Tübingen
 Tel.: 07071 / 41324                                    Tel: 07071 / 49871
 Tel.: 07071 / 650456                                   Fax: 07071 / 49871
 Fax: 07071 / 9798755
 E-Mail shgugel@web.de

 Verkauf immer donnerstags 17.30-18.30 Uhr
 und nach Vereinbarung
                                                        Verkauf im Hofladen ganzjährig
 Sortenreine
                                                        Mi. + Sa. 9.00 - 12.00 und 17.00 - 19.00 Uhr
  Apfel- und Birnensäfte
  Quittensaft
  Apfelmost                                            Apfelsaft, Most und Schnäpse
 alles von regionalen Streuobstwiesen
 Vertrieb von Südtiroler Einholmleitern (Loanen)
 Info unter www.loanen.com
 Von Anfang September bis Ende Oktober
 - Lohnmosten - Bag-in-Box-Abfüllung
 - frischer Süßmost im Verkauf

 Tübingen-Hagelloch
 Familie                                                Roswitha Seyboldt
 Reutter                                                „Rosi’s Schnaps Idee“
 Geisswiesenstr. 48                                     Sumpfweg 10
 72070 Tübingen-                                        7270 Tübingen-Hagelloch
                                                        Tel.: 07071 / 600682
 Hagelloch
 Mail:   info@kreuzberger-hof.de                        „Rosi’s Schnaps Idee“
         www.kreuzberger-hof.de
                                                        Verkauf ganzjährig und nach telefonischer
 Hofladen Verkauf                                       Vereinbarung von
 Öffnungszeiten bitte der Internetseite entnehmen          Edelbränden,
                                                           Likören,
 Wein, Most, Saft, Edelobstbrände und mehr                 Säften,
                                                           Essig und Marmeladen

                                                        Tübingen-Unterjesingen
                                                        Volker Theurer
                                                        Gasthof "Lamm"
                                                        Jesinger Hauptstr. 55
                                                        72070 Tübingen-Unterjesingen
                                                        Tel:    07073 / 91820
                                                        Fax: 07073 / 918299
                                                        E-Mail: info@lamm-tuebingen.de
                                                                www.lamm-tuebingen.de

                                                        Verkauf   von Qualitätsweinen rot und weiß,
                                                                  Mosecco-Apfelperlwein, Apfelmost,
                                                                  Likören und Edelbränden
                                                        Besonderheit: Original Ammertal-Whisky Bei einer
                                                        Brennereibesichtigung und gemütlichen
                                                        Schnapsverkostung erhalten Sie interessante
                                                        Informationen und Hintergrundwissen zu diesem
                                                        Thema.
26   Weinberg Unterjesingen   Bild: Silvia Grieb-Lang
27
Weinberg unter der Wurmlinger Kapelle   Bild: S. Grieb-Lang

                                               Die Kapelle

                                     Droben stehet die Kapelle,
                                      Schauet still ins Tal hinab.
                                  Drunten singt bei Wies' und Quelle
                                    Froh und hell der Hirtenknab.

                                   Traurig tönt das Glöcklein nieder,
                                     Schauerlich der Leichenchor;
                                      Stille sind die frohen Lieder,
                                    Und der Knabe lauscht empor.

                                   Droben bringt man sie zu Grabe,
                                      Die sich freuten in dem Tal;
                                      Hirtenknabe, Hirtenknabe!
                                   Dir singt man dort auch einmal.

                                             Ludwig Uhland

        Herausgegeben vom

Landratsamt Tübingen                                    Wilhelm-Keil-Str. 50, 72072 Tübingen,
                                                        Tel.: 07071 / 207-4004 Fax: 07071 / 207-4099
- Abteilung 40 - Landwirtschaft                         E-Mail: Landwirtschaft@kreis-tuebingen.de
                                                        http://www.tuebingen.landwirtschaft-bw.de
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren