Und Max Lesedachs auf Tour! - Stadtbibliothek Aalen

 
Und Max Lesedachs auf Tour! - Stadtbibliothek Aalen
pion
               e m A alener S
          it d                o ur !
Komm m esedachs auf T
          xL
 un d M a
Und Max Lesedachs auf Tour! - Stadtbibliothek Aalen
Veranstalter
Stadt Aalen, Marktplatz 30, 73430 Aalen

Kooperationspartner
Amt für Kultur und Tourismus Aalen                  INHALT                          04

                                                                                    08
                                                                                         Grußworte

                                                                                         Das Programm auf einen Blick
Begegnungsstätte Bürgerspital
Buchhandlung Henne Wasseralfingen                                                   16   Veranstaltungsorte im Überblick
Buchhandlung Osiander Aalen
Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen”
explorhino, das Schülerlabor der Hochschule Aalen    18   Ausstellungen
Haus der Jugend Aalen                                           22  Autoren erleben
Kino am Kocher
Lebenshilfe Aalen
                                                                          36  Literatur in Szene gesetzt
Limesmuseum Aalen                                                                    58   Workshops & Kreatives
Lions-Club Aalen
Stabsstelle für Chancengleichheit,
demografischen Wandel und Integration
Stadtarchiv Aalen
Stadtbibliothek Aalen
                                                                                    74   Eintrittskarten & Organisatorisches
Städtische Musikschule Aalen
Stiftung Schloss Fachsenfeld
Theater der Stadt Aalen
Treffpunkt Rötenberg
Volkshochschule Aalen
Und Max Lesedachs auf Tour! - Stadtbibliothek Aalen
04 I 05                    25. Baden-Württembergische Kinder- und Jugendliteraturtage in Aalen

          © MWK/Pfisterer
                           Liebe Kinder, Eltern und Großeltern, liebe Bücherwürmer,              Der Stadt Aalen ist es gelungen, gemeinsam mit zahlrei-       Dass zum Programm auch Einrichtungen beitragen, die
                           Leseratten und Literaturfreunde,                                      chen Partnern ein beeindruckendes Programm mit über           sich um die Integration und Inklusion von Menschen küm-
                                                                                                 100 Veranstaltungen auf die Beine zu stellen. Bei 43 Lesun-   mern, freut mich besonders. Es ist ein großes Anliegen un-
                                                                                                 gen können Schulklassen Autorinnen und Autoren erleben,       serer Kulturpolitik, Kindern und Jugendlichen unabhängig
                           das Jahr 2019 ist in der Geschichte der Kinder- und Jugend-           darüber hinaus laden zahlreiche Workshops zur kreativen       von ihrer sozialen Herkunft und ihrem Bildungshintergrund
                           literaturtage Baden-Württemberg ein ganz besonderes: Sie              Auseinandersetzung mit den Themen Papier, Schrift, Buch       kulturelle Teilhabe zu ermöglichen.
                           finden nämlich zum 25. Mal statt. Damit zeigt sich: Sie sind          und Schreiben ein.
                           inzwischen zu einer festen Größe der Lese- und Literatur-                                                                           Wer wäre besser als Botschafter für dieses Jubiläumsfestival
                           förderung des Landes geworden und haben in vielen Städ-               Ein besonderer Höhepunkt des Programms ist die Ausstel-       geeignet als der sagenhafte Aalener Spion! Seine Neugierde
                           ten dauerhafte „Lese-Spuren“ hinterlassen.                            lung der Originalillustrationen von Axel Schefflers „Der      und sein Fürwitz haben der Sage nach die Stadt Aalen vor
                                                                                                 Grüffelo“ – ein besonderer Augenschmaus für kleine und        einem feindlichen Angriff gerettet. Dieselbe Neugier und
                           Zu ihrem Jubiläum gastieren die Baden-Württembergischen               große Literaturfreunde. Genauso reizvoll ist die Rubrik       denselben Fürwitz wünsche ich den jungen Besucherinnen
                           Kinder- und Jugendliteraturtage nun zum ersten Mal in                 „Literatur in Szene gesetzt“, die mit ihren Veranstaltungen   und Besuchern der Baden-Württembergischen Kinder- und
                           Aalen. Ich danke der Stadt Aalen ganz herzlich dafür, dass            zeigt, wie Kinder- und Jugendliteratur in andere Formate      Jugendliteraturtage. Geht mit dem Lesespion auf Tour und
                           sie bereit war, die Gastgeberrolle zu übernehmen.                     wie Theater, Film und Musik umgesetzt werden kann.            erlebt die Welt der Literatur mit all ihren Facetten!

                                                                                                                                                               Petra Olschowski
                                                                                                                                                               Staatssekretärin im Ministerium für Wissenschaft,
                                                                                                                                                               Forschung und Kunst des Landes Baden-Württemberg
Und Max Lesedachs auf Tour! - Stadtbibliothek Aalen
06 I 07                                     25. Baden-Württembergische Kinder- und Jugendliteraturtage in Aalen

          © Stadt Aalen/franz-mueller.com
                                            Kinder und Jugendliche für das Lesen und die Literatur zu             Jugendliteraturtage die Möglichkeit bekommt, das bereits       labor, beim Binden eines eigenen Buches, dem Manga-
                                            begeistern ist nicht erst seit dem Aufkommen der Medien-              bestehende Kinderkulturangebot zu erweitern und mit            workshop mit Dominik Rupp, den Schreibwerkstätten des
                                            vielfalt – angefangen vom Fernseher über Computer bis                 kreativen Ideen und Partnerschaften viele Impulse für die      Theaters der Stadt Aalen, den Arbeiten mit dem Rohstoff
                                            zu digitalen Medien – ein ganz wichtiges Thema.                       Kinderkulturarbeit zu setzen. Mein Dank gilt daher dem         Papier sowie Märchenlesungen und Lesenächten – um
                                                                                                                  Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst für          nur einige zu nennen – für jeden etwas Passendes dabei ist.
                                            Seit 25 Jahren bieten die Baden-Württembergischen Kin-                den Mittelzuschuss für diese Veranstaltungsreihe.
                                            der- und Jugendliteraturtage allen Heranwachsenden die                                                                               Eine Veranstaltungsreihe in dieser Größenordnung auf die
                                            Möglichkeit, Erfahrungen mit Literatur jenseits der Mühen             Mit diesem fünfwöchigen Literaturfestival möchte ich alle      Beine zu stellen und damit die zweiten Aalener Kulturwo-
                                            des Lesenlernens zu machen. Durch die Aalener Kinder-                 Bücherfreunde, aber auch Bastler, Experimentierfreudige,       chen im Herbst zu bereichern, bedarf vieler Partnerinnen
                                            buchwochen beschreitet die Stadt seit fast zwanzig Jahren             Wissbegierige und Kreative einladen, mit dem Spion von         und Partner.
                                            den gleichen Weg: Mit der Freude am Lesen die Fantasie zu             Aalen und seinem neuen Kompagnon „Max Lesedachs“ auf
                                            beflügeln und Teilhabe am kulturellen Leben zu ermöglichen.           Tour durch unsere Stadt zu gehen.                              Für das große Engagement bedanke ich mich bei allen
                                                                                                                                                                                 Beteiligten, dass sie dieses Literaturfestival für alle Kinder
                                            Ich freue mich daher, dass die Stadt Aalen mit der Aus-               Ich bin mir sicher, dass vor allem bei den Kreativangeboten,   und Jugendlichen der Stadt und der näheren Umgebung
                                            richtung der 25. Baden-Württembergischen Kinder- und                  zum Beispiel beim Experimentieren im explorhino Schüler-       möglich gemacht haben.

                                                                                                                                                                                 Thilo Rentschler
                                                                                                                                                                                 Oberbürgermeister der Stadt Aalen
Und Max Lesedachs auf Tour! - Stadtbibliothek Aalen
08 I 09                              25. Baden-Württembergische Kinder- und Jugendliteraturtage in Aalen

                                                                                                                                                                                                                          Seite

DAS PROGRAMM                                                                                               Montag, 7. Oktober –
                                                                                                           Samstag, 9. November
                                                                                                           Montag, 7. Oktober –
                                                                                                                                     Original-Illustrationen zum
                                                                                                                                     Bilderbuch „Der Grüffelo“
                                                                                                                                     Die Gäste der Baden-Württembergischen
                                                                                                                                                                                        Ausstellung
                                                                                                                                                                                        Stadtbibliothek Aalen, Torhaus
                                                                                                                                                                                        Ausstellung
                                                                                                                                                                                                                           20

AUF EINEN BLICK                                                                                            Samstag, 9. November
                                                                                                           Montag, 7. Oktober –
                                                                                                                                     Kinder- und Jugendliteraturtage stellen sich vor
                                                                                                                                     Büchertisch: Mach’s dir einfach –
                                                                                                                                                                                        Stadtbibliothek Aalen, Torhaus
                                                                                                                                                                                        Ausstellung
                                                                                                                                                                                                                           20

                                                                                                           Samstag, 9. November      Lesen in einfacher Sprache                         Stadtbibliothek Aalen, Torhaus     21
          18   Ausstellungen                                                                               Montag, 7. Oktober        Lesung mit Maja Nielsen                            Stadtbibliothek Aalen, Torhaus     24
                                                                                                           Dienstag, 8. Oktober      Lesung mit Maja Nielsen                            Stadtbibliothek Aalen, Torhaus     24
                     22  Autoren erleben
                                                                                                           Dienstag, 8. Oktober      Lesung mit Maja Nielsen                            Bücherei Unterkochen               24
                               36  Literatur in Szene gesetzt                                              Dienstag, 8. Oktober      Mitmachkonzert „Musik ist überall“                 Lebenshilfe Aalen                  38
                                          58   Workshops & Kreatives                                       Mittwoch, 9. Oktober      Lesung mit Maja Nielsen                            Stadtbücherei Wasseralfingen       24
                                                                                                           Mittwoch, 9. Oktober      Lesung mit Salah Naoura                            Ortsbücherei Fachsenfeld           25
                                                                                                           Mittwoch, 9. Oktober      Bücherzwerge                                       Stadtbibliothek Aalen, Torhaus     38
                                                                                                           Mittwoch, 9. Oktober      Lesung mit Maja Nielsen                            Stadtbücherei Wasseralfingen       24
                                                                                                           Mittwoch, 9. Oktober      Lesung mit Salah Naoura                            Bücherei Unterkochen               25
                                                                                                           Mittwoch, 9. Oktober      FaksTheater Augsburg „Der Pflaumenbaum”            Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal    39
                                                                                                           Mittwoch, 9. Oktober      Schreiben in der Antike                            Limesmuseum Aalen                  61
                                                                                                           Mittwoch, 9. Oktober      Buchbinden und -gestalten – Teil I                 vhs, Außenstelle Waldhausen        62
                                                                                                           Donnerstag, 10. Oktober   Lesung mit Salah Naoura                            Stadtbücherei Wasseralfingen       25
Und Max Lesedachs auf Tour! - Stadtbibliothek Aalen
10 I 11                                                   25. Baden-Württembergische Kinder- und Jugendliteraturtage in Aalen

Donnerstag, 10. Oktober   Papierschöpfen                                       explorhino Schülerlabor Aalen              62    Mittwoch, 16. Oktober     Figurentheater Vagabündel
                                                                                                                                                          „Die Reimemachefrau”                               Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal   43
Donnerstag, 10. Oktober   Geschichten- und Bastelkiste                         Stadtbibliothek Aalen, Torhaus             39
                                                                                                                                Mittwoch, 16. Oktober     Geheimschrift mit der Gänsefeder                   Stadtbibliothek Aalen, Torhaus    65
Freitag, 11. Oktober      Lesung mit Salah Naoura                              Stadtbibliothek Aalen, Torhaus             25
                                                                                                                                Mittwoch, 16. Oktober     Workshop-Lesung mit Anke Bär                       Begegnungsstätte Bürgerspital     28
Freitag, 11. Oktober      Schmuck aus selbstgebastelten Papierperlen           vhs Torhaus                                63
                                                                                                                                Mittwoch, 16. Oktober     Buchbinden und -gestalten – Teil II                vhs, Außenstelle Waldhausen       62
Freitag, 11. Oktober      Klemmbretter aus Holz gestalten                      vhs, Außenstelle Waldhausen                63
                                                                                                                                Donnerstag, 17. Oktober   Lesung mit Anke Bär                                Stadtbibliothek Aalen, Torhaus    28
Samstag, 12. Oktober      Tiere und Figuren aus Pappmaché                      vhs Torhaus                                64
                                                                                                                                Donnerstag, 17. Oktober   Scratch Junior                                     explorhino Schülerlabor Aalen     66
Samstag, 12. Oktober      Großer KIJULITA-Familientag                          Stadtbibliothek Aalen, Torhaus            40
                                                                                                                                Donnerstag, 17. Oktober   Figurentheater Vagabündel
Samstag, 12. Oktober      Buchstützen aus Holz selber bauen und gestalten      vhs, Außenstelle Waldhausen                64
                                                                                                                                                          „Die Reimemachefrau”                               Gartenschule Ebnat                43
Samstag, 12. Oktober      Lesung mit Suza Kolb                                 Buchhandlung Henne, W’alfingen             26
                                                                                                                                Donnerstag, 17. Oktober   Religiöse Bildersprache von der Antike bis heute   St.-Johann-Kirche                 66
Samstag, 12. Oktober      Abschlusspräsentation der Schreibwerkstätten         Theater der Stadt Aalen/Wi.Z Foyer         65
                                                                                                                                Donnerstag, 17. Oktober   Märchenhafte Töpferstunden – Teil I                Haus der Jugend                   67
Sonntag, 13. Oktober      Familienpremiere „BAM! Ich bin glücklich!“           Theater der Stadt Aalen/Wi.Z              40
                                                                                                                                Freitag, 18. Oktober      Zeichenworkshop mit Dominik Rupp                   Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal   68
Montag, 14. Oktober       Lesung mit Tobias Elsäßer                            Stadtbücherei Wasseralfingen               27
                                                                                                                                Freitag, 18. Oktober      Manga-Workshop mit Dominik Rupp                    Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal   68
Montag, 14. Oktober       Figurentheater Vagabündel
                                                                                                                                Samstag, 19. Oktober      Märchen, Musik und mehr                            Stadthalle Aalen                  44
                          „Meeresstille oder können Fische sprechen?“          Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal            41
                                                                                                                                Sonntag, 20. Oktober      „Wilder Geselle in lieblicher Landschaft“          Läuterhäusle Unterkochen          45
Montag, 14. Oktober       Lies mit mir! „Der Grüffelo“                         Bücherei Unterkochen                       42
                                                                                                                                Sonntag, 20. Oktober      „BAM! Ich bin glücklich!“                          Theater der Stadt Aalen/Wi.Z      40
Dienstag, 15. Oktober     Lesung mit Tobias Elsäßer                            Stadtbibliothek Aalen, Torhaus             27
                                                                                                                                Montag, 21. Oktober       Lesung mit Sonja Kaiblinger                        Stadtbibliothek Aalen, Torhaus    29
Dienstag, 15. Oktober     Figurentheater Vagabündel
                          „Meeresstille oder können Fische sprechen?“          Ortsbücherei Fachsenfeld                   41    Dienstag, 22. Oktober     Lesung mit Sonja Kaiblinger                        Bücherei Unterkochen              29
Mittwoch, 16. Oktober     Arztgeschichten mit Dr. Christoph Stirner            Stadtbibliothek Aalen, Torhaus             42    Dienstag, 22. Oktober     Lesung mit Sonja Kaiblinger                        Ortsbücherei Fachsenfeld          29
Und Max Lesedachs auf Tour! - Stadtbibliothek Aalen
12 I 13                                                    25. Baden-Württembergische Kinder- und Jugendliteraturtage in Aalen

Mittwoch, 23. Oktober     Lesung mit Sonja Kaiblinger                           Stadtbücherei Wasseralfingen               29    Montag, 28. Oktober       Vom Baum zum Buch                            Haus der Jugend                  70
Mittwoch, 23. Oktober     Geschichten entdecken nach dem Prinzip                                                                 Montag, 28. Oktober       theater en miniature:                                                         49
                          des „gestischen Vorlesens“ mit Alfred Hinderer        Stadtbibliothek Aalen, Torhaus             46                              „Der Grüffelo”                               Stadtbibliothek Aalen, Torhaus   50
Mittwoch, 23. Oktober     Märchen aus aller Welt                                Treffpunkt Rötenberg                       46    Montag, 28. Oktober       Märchennachmittag                            Haus der Jugend                  51
Mittwoch, 23. Oktober     Papierschöpfen und -binden – Teil I                   vhs, Außenstelle Waldhausen                62    Dienstag, 29. Oktober     Das Geheimnis, wie man Geschichten
                                                                                                                                                           zum Leben erweckt                            vhs Aalen, Torhaus               49
Donnerstag, 24. Oktober   Lesung mit Nina Blazon                                Stadtbücherei Wasseralfingen               30
                                                                                                                                 Dienstag, 29. Oktober     Vom Baum zum Buch                            Haus der Jugend                  70
Donnerstag, 24. Oktober   Stop Motion                                           explorhino Schülerlabor Aalen              69
                                                                                                                                 Dienstag, 29. Oktober     theater en miniature: „Der Grüffelo”         Bücherei Unterkochen             50
Donnerstag, 24. Oktober   Theaterstück „Die grüne Insel“                        Lebenshilfe Aalen                          47
                                                                                                                                 Dienstag, 29. Oktober     Lesezeichen selbst herstellen                Haus der Jugend                  71
Donnerstag, 24. Oktober   Lesung mit Nina Blazon                                Stadtbibliothek Aalen, Torhaus             30
                                                                                                                                 Dienstag, 29. Oktober     Märchennachmittag                            Haus der Jugend                  51
Donnerstag, 24. Oktober   Märchenhafte Töpferstunden – Teil II                  Haus der Jugend                            67
                                                                                                                                 Mittwoch, 30. Oktober     Das Geheimnis, wie man Geschichten
Freitag, 25. Oktober      Lesung mit Nina Blazon                                Stadtbibliothek Aalen, Torhaus             30
                                                                                                                                                           zum Leben erweckt                            vhs Aalen, Torhaus               49
Freitag, 25. Oktober      Kinderkino: Der Grüffelo & Das Grüffelokind           Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal            47
                                                                                                                                 Mittwoch, 30. Oktober     Vom Baum zum Buch                            Haus der Jugend                  70
Freitag, 25. Oktober      Lesezeichen aus Holz gestalten – Teil I               vhs, Außenstelle Waldhausen                69
                                                                                                                                 Mittwoch, 30. Oktober     theater en miniature: „Der Grüffelo”         Stadtbücherei Wasseralfingen     50
Freitag, 25. Oktober      Nacht der Leseratten                                  Buchhandlung Osiander Aalen                48
                                                                                                                                 Mittwoch, 30. Oktober     Märchennachmittag                            Haus der Jugend                  51
Sonntag, 27. Oktober      Animationsfilm „Die Melodie des Meeres”               Kino am Kocher                             48
                                                                                                                                 Mittwoch, 30. Oktober     Halloween-Übernachtung für Mädchen           Haus der Jugend                  71
Montag, 28. Oktober –     Geheime Botschaften –
                                                                                                                                 Donnerstag, 31. Oktober   Märchennachmittag                            Haus der Jugend                  51
Donnerstag, 31. Oktober   Morsen, Codierung & Geheimschrift                     Stadtbibliothek Aalen, Torhaus             70
                                                                                                                                 Donnerstag, 31. Oktober   Die Hennen                                   Buchhandlung Henne
Montag, 28. Oktober       Das Geheimnis, wie man Geschichten
                                                                                                                                                           feiern Halloween                             Wasseralfingen                   52
                          zum Leben erweckt                                     vhs Aalen, Torhaus                         49
                                                                                                                                 Samstag, 2. November      Bücherflohmarkt für Kinder und Jugendliche   Lebenshilfe Aalen                53
Und Max Lesedachs auf Tour! - Stadtbibliothek Aalen
14 I 15                                                     25. Baden-Württembergische Kinder- und Jugendliteraturtage in Aalen

Sonntag, 3. November      „Wilder Geselle in lieblicher Landschaft“              Läuterhäusle Unterkochen                   53    Freitag, 8. November     Lesezeichen aus Holz – Teil II               vhs, Außenstelle Waldhausen      69
Sonntag, 3. November      „BAM! Ich bin glücklich!“                              Theater der Stadt Aalen/Wi.Z               54    Samstag, 9. November     Der Drache Kokosnuss kommt                   Buchhandlung Osiander Aalen      57
Montag, 4. November       Lesung mit Gina Mayer                                  Stadtbücherei Wasseralfingen               31    Samstag, 9. November     Papiergirlanden aus alten Büchern            vhs Aalen, Torhaus               72
Montag, 4. November       Lesung mit Gina Mayer                                  Stadtbibliothek Aalen, Torhaus             31    Samstag, 9. November     Bucheinband nähen                            vhs, Außenstelle Waldhausen      73
Dienstag, 5. November     Lesung mit Gina Mayer                                  Bücherei Unterkochen                       31    Sonntag, 10. November    Gastspiel der Jungen BLB
                                                                                                                                                           „Die erstaunlichen Abenteuer
Dienstag, 5. November     Lesung mit Gina Mayer                                  Ortsbücherei Fachsenfeld                   31
                                                                                                                                                           der Maulina Schmitt”                         Theater der Stadt Aalen/Wi.Z     57
Dienstag, 5. November     Lesung mit Bärbel Oftring                              Stadtbibliothek Aalen, Torhaus             32
                                                                                                                                  Montag, 11. November –   Max Lesedachs stellt seine Lieblingsbücher   Ausstellung
Dienstag, 5. November     Lesezeichen selbst herstellen                          Haus der Jugend                            71    Samstag, 30. November    des Jahres vor                               Stadtbibliothek Aalen, Torhaus   21
Mittwoch, 6. November     Lesung mit Maren Gottschalk                            Stadtbibliothek Aalen, Torhaus             33
Mittwoch, 6. November     Papierschöpfen und -binden – Teil II                   vhs, Außenstelle Waldhausen                63
Mittwoch, 6. November     Kurzvorträge: „Mein Lieblingsbuch”                     Haus der Jugend                            72
Donnerstag, 7. November   Lesung mit Maren Gottschalk                            Stadtbücherei Wasseralfingen               33
Donnerstag, 7. November   Lesung mit Olaf Hintze                                 Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal            34
Donnerstag, 7. November   IFTAH YA SIMSIM – Sesam öffne dich!
                          Auf dem Teppich der Fantasie in den Orient             Yoga-Raum Aalen                            55
Donnerstag, 7. November   Märchenhafte Töpferstunden – Teil III                  Haus der Jugend                            67
Donnerstag, 7. November   Geschichten- und Bastelkiste                           Stadtbibliothek Aalen, Torhaus             56
Donnerstag, 7. November   Lesenacht im neuen Limesmuseum                         Limesmuseum                                56
Freitag, 8. November      Lesung mit Maike Dugaro & Anne-Ev Ustorf               Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal            35
Und Max Lesedachs auf Tour! - Stadtbibliothek Aalen
16 I 17                                           25. Baden-Württembergische Kinder- und Jugendliteraturtage in Aalen
                                                                                                                                   21

                                                                                                                                                                            Hofen
                                                                                                                                   Fachsenfeld

          1
          2
               Stadtbibliothek Aalen
               Volkshochschule Aalen
                                                  Torhaus, Gmünder Straße 9, 73430 Aalen
                                                  Torhaus, Gmünder Straße 9, 73430 Aalen
                                                                                                                        Dewangen
                                                                                                                                                            19        18
                                                                                                                                                                           20
                                                                                                                                                                                     VERANSTALTUNGS-
          3
          4
               Theater der Stadt Aalen
               Buchhandlung Osiander
                                                  Altes Rathaus, Marktplatz 4, 73430 Aalen
                                                  Radgasse 1–3, 73430 Aalen
                                                                                                                                                      Wasseralfingen
                                                                                                                                                                                     ORTE IM ÜBERBLICK
          5    Begegnungsstätte Bürgerspital      Spritzenhausplatz 13, 73430 Aalen
          6    Haus der Jugend                    Friedhofstraße 8, 73430 Aalen
          7    Kino am Kocher                     Turnstraße 15, 73430 Aalen
          8    Stadthalle Aalen                   Berliner Platz 1, 73430 Aalen                                                                                       13
          9    Limesmuseum                        St.-Johann-Straße 5, 73430 Aalen
          10   St.-Johann-Kirche                  St.-Johann-Straße 1, 73430 Aalen                                                                            5
                                                                                                                                                           7
          11   explorhino, das Schülerlabor       Beethovenstraße 12, 73430 Aalen                                                                             4 3
                                                                                                                                                      8    6
                                                                                                                                                 11           1 2
          12   Yoga-Raum Aalen                    Gartenstraße 16c, 73430 Aalen                                                                        9 10 12
          13   Treffpunkt Rötenberg                Charlottenstraße 19, 73431 Aalen
          14   Theater der Stadt Aalen            Wi.Z, Gebäude 3, Ulmer Straße 130, 73431 Aalen                                                                                14                       Waldhausen
          15   Bücherei Unterkochen               Rathausplatz 9, 73432 Aalen
          16   Läuterhäusle                       Unterkochen, Waldhäuser Straße 109, 73432 Aalen                                                      Aalen                                                          17
          17   vhs Aalen Außenstelle Waldhausen   Klosterstraße 2a, 73432 Aalen                                                                                                            Unterkochen
          18   Stadtbücherei Wasseralfingen        Stefansplatz 5, 73433 Aalen                                                                                                         15          16
          19   Lebenshilfe Aalen                  Wasseralfingen, Karl-Kopp-Straße 2, 73433 Aalen
          20 Buchhandlung Henne                   Wasseralfingen, Karlstraße 51, 73433 Aalen
          21   Ortsbücherei Fachsenfeld           Kirchstraße 45-47, 73434 Aalen                                                                                                                         Ebnat
Und Max Lesedachs auf Tour! - Stadtbibliothek Aalen
18 I 19   25. Baden-Württembergische Kinder- und Jugendliteraturtage in Aalen

AUSSTELLUNGEN
20 I 21                                                     25. Baden-Württembergische Kinder- und Jugendliteraturtage in Aalen

Montag, 7. Oktober bis Samstag, 9. November 2019            Montag, 7. Oktober bis Samstag, 9. November 2019                      Montag, 7. Oktober bis Samstag, 9. November 2019                Montag, 11. November bis Samstag, 30. November 2019
Stadtbibliothek Aalen, Kinderbibliothek, Torhaus, 2. OG     Stadtbibliothek Aalen, Torhaus, 1. OG                                 Stadtbibliothek Aalen, Torhaus, 1. OG                           Stadtbibliothek Aalen, Torhaus, 1. OG

Die Gäste der Baden-Württembergischen                       Original-Illustrationen                                               Büchertisch:                                                    Max Lesedachs
Kinder- und Jugendliteraturtage stellen                     zum Bilderbuch                                                        Mach’s dir einfach –                                            stellt seine Lieblingsbücher
sich vor                                                    „Der Grüffelo”                                                        Lesen in einfacher Sprache                                      des Jahres vor

Die Ausstellung präsentiert die Bücher der Autorinnen und   Der preisgekrönte, international anerkannte Illustrator Axel          Wer schlecht lesen kann, hat Nachteile. Diese Personen          Max Lesedachs hat sich aus der Fülle an Neuerscheinungen
Autoren, die während der Literaturtage in Aalen zu Gast     Scheffler hat einige der beliebtesten Kinderbücher illu-              haben Schwierigkeiten, sich im Alltag zurechtzufinden –         des Jahres quasi die „Rosinen“ aus dem großen Kuchen
sind. Nach den jeweiligen Lesungen können die Titel aus-    striert. Diese wurden in vielen Sprachen veröffentlicht und           oft zu Lasten ihrer Selbstbestimmung und damit ihrer            herausgepickt. Präsentiert werden Bilderbücher, Kinder-
geliehen werden.                                            seine Arbeiten auf der ganzen Welt ausgestellt. „Der Grüf-            Selbstständigkeit. Diese Präsentation soll für das Thema        und Jugendbücher, Sachbücher sowie unter der Rubrik
                                                            felo” entwickelte sich zum Weltbestseller und gilt bereits            sensibilisieren. Wir möchten einen Überblick über „Einfache     „Töne für Kinder“ empfehlenswerte Hörbücher und Musik-
                                                            als moderner Kinderbuchklassiker. In diesem Jahr feiert er            Sprache“ und „Bildunterstütztes Lesen“ geben.                   CDs. Außerdem sind die Titel der Nominierungsliste des
                                                            seinen 20. Geburtstag.                                                                                                                Deutschen Jugendliteraturpreises, der auf der diesjährigen
                                                                                                                                  Der Bereich „Leichte Sprache“ der Lebenshilfe stellt Litera-    Buchmesse vergeben wird, vertreten.
                                                            Die britische Erfolgsautorin Julia Donaldson erzählt die Ge-          tur in einfacher Sprache aus – so soll Lust auf Lesen, insbe-
                                                            schichte einer Maus, die auf ihrem Spaziergang durch den              sondere für Jugendliche und Erwachsene, geweckt werden.         Die Ausstellung regt zum Entdecken und Schmökern an
                                                            Wald zum Selbstschutz ein Ungeheuer namens „Grüffelo“                 Literatur wird somit für Personen mit Leseschwäche und          und gibt Tipps für das Verschenken – nicht nur unterm
                                                            zunächst nur erfindet, dieses dann aber tatsächlich trifft.           Leseschwierigkeiten aller Altersgruppen barrierefrei.           Weihnachtsbaum. Interessierte Lehrkräfte können sich einen
                                                                                                                                                                                                  Überblick über die aktuelle Kinder- und Jugendliteratur
                                                            Für die Ausstellung in Aalen stellt Axel Scheffler sämtliche                                                                          verschaffen. Literaturlisten und verschiedene Broschüren
                                                            Originalbilder sowie zahlreiche Skizzen zur Verfügung.                Veranstalter: Lebenshilfe Aalen                                 liegen zum Mitnehmen aus.
22 I 23   25. Baden-Württembergische Kinder- und Jugendliteraturtage in Aalen

AUTOREN
ERLEBEN
24 I 25                                                        25. Baden-Württembergische Kinder- und Jugendliteraturtage in Aalen

                                              © Maja Nielsen

                                                                                                                                                                                   © Till Hülsemann
                                                               Montag, 7. Oktober 2019, 8:30–9:30 Uhr                                                                                                 Mittwoch, 9. Oktober 2019, 8:30–9:30 Uhr
                                                               Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal                                                                                                        Ortsbücherei Fachsenfeld
                                                               Geschlossene Schulveranstaltung                                                                                                        Geschlossene Schulveranstaltung

                                                               Montag, 7. Oktober 2019, 10:00–11:00 Uhr                                                                                               Mittwoch, 9. Oktober 2019, 10:30–11:30 Uhr
                                                               Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal                                                                                                        Bücherei Unterkochen
                                                               Geschlossene Schulveranstaltung                                                                                                        Geschlossene Schulveranstaltung

Autoren erleben: Lesungen mit                                  Dienstag, 8. Oktober 2019, 8:30–9:30 Uhr                              Autoren erleben: Lesungen mit                                    Donnerstag, 10. Oktober 2019, 8:30–9:30 Uhr
Maja Nielsen                                                   Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal                                       Salah Naoura                                                     Stadtbücherei Wasseralfingen
                                                               Geschlossene Schulveranstaltung                                                                                                        Geschlossene Schulveranstaltung
Maja Nielsen, Jahrgang 1964, ist gelernte Schauspielerin.                                                                            Der Sohn einer Deutschen und eines Syrers wurde 1964 in
Durch ihre beiden Söhne kam sie dazu, Abenteuergeschich-       Dienstag, 8. Oktober 2019, 10:30–11:30 Uhr                            Berlin geboren und studierte Deutsch und Schwedisch in           Donnerstag, 10. Oktober 2019, 10:00–11:00 Uhr
ten zu erfinden, und entwickelte in der Folge die erfolgrei-   Bücherei Unterkochen                                                  Berlin und Stockholm. Er arbeitet seit 1995 als freier Autor     Stadtbücherei Wasseralfingen
che Reihe „Abenteuer! Maja Nielsen erzählt“.                   Geschlossene Schulveranstaltung                                       und Übersetzer für Kinder- und Jugendbücher.                     Geschlossene Schulveranstaltung

                                                               Mittwoch, 9. Oktober 2019, 8:30–9:30 Uhr                              Salah Naoura veröffentlichte bisher Gedichte, Bilderbücher,      Freitag, 11. Oktober 2019, 8:30–9:30 Uhr
                                                               Stadtbücherei Wasseralfingen                                          Erstlesebücher und Romane für Kinder.                            Torhaus, Stadtbibliothek, 2. OG
                                                               Geschlossene Schulveranstaltung                                                                                                        Geschlossene Schulveranstaltung

                                                               Mittwoch, 9. Oktober 2019, 10:00–11:00 Uhr                                                                                             Freitag, 11. Oktober 2019, 10:00–11:00 Uhr
                                                               Stadtbücherei Wasseralfingen                                                                                                           Torhaus, Stadtbibliothek, 2. OG
                                                               Geschlossene Schulveranstaltung                                                                                                        Geschlossene Schulveranstaltung
26 I 27                                                      25. Baden-Württembergische Kinder- und Jugendliteraturtage in Aalen

                                             © Timo Allin

                                                                                                                                                                                  © Sabine Fecke
                                                             Samstag, 12. Oktober 2019, 15:00–16:30 Uhr
                                                             Öffentliche Veranstaltung
                                                             Buchhandlung Henne, Wasseralfingen

                                                             Die Haferhorde ist los!                                                                                                               Montag, 14. Oktober 2019, 8:30–9:30 Uhr
                                                             Die berühmt-berüchtigte Haferhorde unternimmt einen                                                                                   Stadtbücherei Wasseralfingen
                                                             Ausritt nach Aalen und macht dabei Futterhalt in der Buch-                                                                            Geschlossene Schulveranstaltung
                                                             handlung Henne! Lauscht den neuesten Geschichten und
                                                             Abenteuern rund um die sprechenden Ponys Schoko, Keks                                                                                 Montag, 14. Oktober 2019, 10:00–11:00 Uhr
                                                             und Toni und stellt der Autorin Suza Kolb alle Fragen zu                                                                              Stadtbücherei Wasseralfingen
                                                             den Haferhorde-Bänden, auf die ihr schon immer mal eine                                                                               Geschlossene Schulveranstaltung
                                                             Antwort haben wolltet. Die Pferdebesitzerin und -expertin
Autoren erleben: Lesung mit                                  wird auch zu euren fachlichen Fragen zu den Themen                    Autoren erleben: Lesungen mit                                   Dienstag, 15. Oktober 2019, 8:30–9:30 Uhr
Suza Kolb                                                    Reiten und Pferdehaltung eine Antwort parat haben. Nach               Tobias Elsäßer                                                  Torhaus, Stadtbibliothek, 1. OG
                                                             der Lesung und der Fragerunde könnt ihr euch gerne eure                                                                               Geschlossene Schulveranstaltung
Von Kindesbeinen an hat Suza Kolb Geschichten verfasst,      Bücher von der Autorin signieren lassen. Die Hennen tra-              Tobias Elsäßer, geboren 1973, arbeitet als freier Journalist,
die von frechen, wilden Helden handelten − mit vier oder     gen mit hafermäßig-coolen Snacks zu einer pferdestarken               Autor und Gesangslehrer. Darüber hinaus leitet er Schreib-      Dienstag, 15. Oktober 2019, 10:00–11:00 Uhr
auch nur zwei Beinen. Aber das Schreiben blieb erst einmal   Atmosphäre bei.                                                       werkstätten und Songwriter-Workshops für Jugendliche            Torhaus, Stadtbibliothek, 1. OG
ein Hobby für die vor mehreren Jahrzehnten im Rheinland                                                                            und schreibt Drehbücher. Er lebt in Bietigheim bei Stuttgart.   Geschlossene Schulveranstaltung
geborene und mittlerweile nach Bayern ausgewanderte          Alter: 7–10 Jahre
Suza Kolb. Jetzt formen sich die fröhlichen Abenteuer        Eintritt: kostenlos                                                   Bei seinen Lesungen sind Musik, Gitarre, Ukulele und Ge-
                                                             Veranstalter: Buchhandlung Henne, Wasseralfingen                      sang ein fester Bestandteil, ebenso Diskussionen und Er-
ihrer außergewöhnlichen Helden zu Büchern und Hörbü-
                                                             Teilnehmerzahl: max. 30 Kinder                                        läuterungen zur Arbeit als Autor.
chern. Die Ideen dazu findet Suza Kolb hauptsächlich in
                                                             Anmeldung: Buchhandlung Henne, 07361 71263, info@buch-
ihrer direkten Umgebung.
                                                             handlung-henne.de
28 I 29                                                             25. Baden-Württembergische Kinder- und Jugendliteraturtage in Aalen

                                                © Sandra Lachmann

                                                                                                                                                                                        © Sibylle Ortner
                                                                    Mittwoch, 16. Oktober 2019, 15:00–17:00 Uhr
                                                                    Öffentliche Workshoplesung
                                                                    Begegnungsstätte Bürgerspital, Spritzenhausplatz 1

                                                                    Kirschendiebe oder als der Krieg vorbei war                                                                                            Montag, 21. Oktober 2019, 8:30–9:30 Uhr
                                                                    Lotte wohnt in einem Forsthaus, obwohl ihr Papa gar kein                                                                               Torhaus, Stadtbibliothek, 1. OG
                                                                    Förster ist. Grund dafür ist der Krieg, der ihrem Cousin Knut                                                                          Geschlossene Schulveranstaltung
                                                                    den Vater genommen hat und Lehrer Fettig ein Auge. Seit
                                                                    die grässliche Frau Greßmann im Forsthaus das Sagen hat,                                                                               Montag, 21. Oktober 2019, 10:00–11:00 Uhr
                                                                    ist vieles verboten – Kirschenpflücken zum Beispiel. Doch                                                                              Torhaus, Stadtbibliothek, 1. OG
                                                                    Lotte lässt sich nicht unterkriegen. Ein Buch, das von einer                                                                           Geschlossene Schulveranstaltung
                                                                    Kindheit in der Nachkriegszeit erzählt und zu vielen Gesprä-
Autoren erleben: Lesungen mit                                       chen zwischen den Generationen Anlass gibt.                           Autoren erleben: Lesungen mit                                    Dienstag, 22. Oktober 2019, 8:30–9:30 Uhr
Anke Bär                                                                                                                                  Sonja Kaiblinger                                                 Bücherei Unterkochen
                                                                    Alter: für Kinder ab 10 Jahren in Begleitung der Großeltern                                                                            Geschlossene Schulveranstaltung
Anke Bär wurde 1977 in Erlangen geboren und lebt mit ihrer          Eintritt: kostenlos, Veranstalter: Stadtbibliothek Aalen              Sonja Kaiblinger wurde 1985 in Krems geboren. Sie hat als
Familie in Bremen. Sie studierte „Kulturwissenschaften und          Teilnehmerzahl: max. 25 Großeltern-Kind-Paare                         Eisverkäuferin, Museumsführerin, Werbetexterin, Nacht-           Dienstag, 22. Oktober 2019, 10:30–11:30 Uhr
Ästhetische Praxis“ an der Universität Hildesheim und ar-           Anmeldung: Stadtbibliothek Aalen, Sarah Ripp,                         wächterin, Flughafen-Mitarbeiterin und Werbespot-Dar-            Ortsbücherei Fachsenfeld
                                                                    07361 52-2590, sarah.ripp@aalen.de                                                                                                     Geschlossene Schulveranstaltung
beitet seit 2009 als freischaffende Autorin und Illustratorin.                                                                            stellerin gearbeitet, bevor sie als Lehrerin ihre Brötchen
                                                                                                                                          verdiente. In jeder freien Minute bringt sie die Geschichten
Ihre beiden Sachbilderbücher „Wilhelms Reise“ und „Endres,          Donnerstag, 17. Oktober 2019, 8:30–9:30 Uhr                           zu Papier, die ihr im Kopf herumspuken. Seit 2012 veröf-         Mittwoch, 23. Oktober 2019, 8:30–9:30 Uhr
der Kaufmannssohn“ wurden für den Deutschen Jugendli-               Torhaus, Stadtbibliothek, 1. OG                                       fentlicht sie erfolgreich Kinder- und Jugendromane.              Stadtbücherei Wasseralfingen
teraturpreis nominiert. 2018 erschien ihr drittes Buch „Kir-        Geschlossene Schulveranstaltung                                                                                                        Geschlossene Schulveranstaltung
schendiebe oder als der Krieg vorbei war“. Anke Bär schreibt
und illustriert, entwickelt und präsentiert szenische Lesun-        Donnerstag, 17. Oktober 2019, 10:00–11:00 Uhr                                                                                          Mittwoch, 23. Oktober 2019, 10:00–11:00 Uhr
gen zu ihren Büchern und arbeitet mit Schülern, Studenten           Torhaus, Stadtbibliothek, 1. OG                                                                                                        Stadtbücherei Wasseralfingen
und Erwachsenen in Kursen und Workshops.                            Geschlossene Schulveranstaltung                                                                                                        Geschlossene Schulveranstaltung
30 I 31                                                           25. Baden-Württembergische Kinder- und Jugendliteraturtage in Aalen

                                                                                                                                                                                     © Sibylle Pietrek
                                                                                                                                                                                                         Montag, 4. November 2019, 15:00–16:00 Uhr

                                              © Holger Strehlow
                                                                                                                                                                                                         Öffentliche Veranstaltung
                                                                                                                                                                                                         Torhaus, Stadtbibliothek, 1. OG

                                                                                                                                                                                                         Der magische Blumenladen
                                                                  Donnerstag, 24. Oktober 2019, 8:30–9:30 Uhr
                                                                                                                                                                                                         Die neunjährige Violet liebt es, bei ihrer Tante Abigail im
                                                                  Stadtbücherei Wasseralfingen
                                                                                                                                                                                                         Blumenladen zu sein. Für sie gibt es keinen schöneren Ort
                                                                  Geschlossene Schulveranstaltung
                                                                                                                                                                                                         auf der Welt. Hier duftet es wunderbar nach Rosen, Laven-
                                                                                                                                                                                                         del, Nelken und … nach Geheimnissen.
                                                                  Donnerstag, 24. Oktober 2019, 10:30–11:30 Uhr
                                                                                                                                        Autoren erleben: Lesungen mit
                                                                  Torhaus, Stadtbibliothek, 2. OG
                                                                                                                                        Gina Mayer                                                       Tretet ein und lasst euch von der Buchreihe „Der magische
                                                                  Geschlossene Schulveranstaltung
                                                                                                                                                                                                         Blumenladen“ verzaubern …
                                                                                                                                        Gina Mayer, 1965 geboren, ging in Schwäbisch Hall zur
Autoren erleben: Lesungen mit                                     Freitag, 25. Oktober 2019, 8:30–9:30 Uhr
                                                                                                                                        Schule und lebte danach ein Jahr in Neapel. Sie studierte        Alter: ab 7 Jahren
Nina Blazon                                                       Torhaus, Stadtbibliothek, 2. OG
                                                                                                                                        Grafik-Design in Trier und Düsseldorf und arbeitete als          Eintritt: kostenlos
                                                                  Geschlossene Schulveranstaltung                                                                                                        Veranstalter: Stadtbibliothek Aalen
                                                                                                                                        Werbetexterin. Nach der Geburt ihrer beiden Kinder be-
Nina Blazon, Jahrgang 1969, studierte Slavistik und Germa-                                                                              gann sie zu schreiben. Inzwischen hat sie eine Vielzahl an       Teilnehmerzahl: max. 40 Kinder
nistik in Würzburg. Danach war sie Lehrbeauftragte an ver-        Freitag, 25. Oktober 2019, 10:00–11:00 Uhr                                                                                             Anmeldung: Stadtbibliothek Aalen, Sarah Ripp,
                                                                                                                                        Büchern für Kinder, Jugendliche und Erwachsene veröf-
schiedenen Universitäten. Sie arbeitete als Übersetzerin,         Torhaus, Stadtbibliothek, 2. OG                                                                                                        07361 52-2590, sarah.ripp@aalen.de
                                                                                                                                        fentlicht. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in Düsseldorf.
Redakteurin und Texterin in einer Werbeagentur und als            Geschlossene Schulveranstaltung
freie Journalistin. Seit 2003 konzentriert sie sich voll und                                                                            Montag, 4. November 2019, 8:30–9:30 Uhr                          Dienstag, 5. November 2019, 8:30–9:30 Uhr
ganz auf das Schreiben von Kinder- und Jugendbüchern.                                                                                   Stadtbücherei Wasseralfingen                                     Bücherei Unterkochen
                                                                                                                                        Geschlossene Schulveranstaltung                                  Geschlossene Schulveranstaltung

                                                                                                                                        Montag, 4. November 2019, 10:30–11:30 Uhr                        Dienstag, 5. November 2019, 10:30–11:30 Uhr
                                                                                                                                        Torhaus, Stadtbibliothek, 1. OG                                  Ortsbücherei Fachsenfeld
                                                                                                                                        Geschlossene Schulveranstaltung                                  Geschlossene Schulveranstaltung
32 I 33                                                       25. Baden-Württembergische Kinder- und Jugendliteraturtage in Aalen

                                             © Hanna Bühler

                                                                                                                                                                                 © Sandy Craus
                                                              Dienstag, 5. November 2019, 8:30–9:30 Uhr                                                                                           Mittwoch, 6. November 2019, 8:30–9:30 Uhr
                                                              Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal                                                                                                     Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal
                                                              Geschlossene Schulveranstaltung                                                                                                     Geschlossene Schulveranstaltung

                                                              Dienstag, 5. November 2019, 10:00–11:00 Uhr                                                                                         Mittwoch, 6. November 2019, 10:00–11:00 Uhr
                                                              Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal                                                                                                     Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal
                                                              Geschlossene Schulveranstaltung                                                                                                     Geschlossene Schulveranstaltung

Autoren erleben: Lesungen mit                                                                                                       Autoren erleben: Lesungen mit                                 Donnerstag, 7. November 2019, 8:30–9:30 Uhr
Bärbel Oftring                                                                                                                      Maren Gottschalk                                              Stadtbücherei Wasseralfingen
                                                                                                                                                                                                  Geschlossene Schulveranstaltung
Bärbel Oftring, 1962 geboren, erkundete schon als Kind die                                                                          Maren Gottschalk, geboren 1962 in Leverkusen, studierte
Naturlandschaften rund um ihren Heimatort. Die Diplom-                                                                              Geschichte und Politik. Seit den 1990er Jahren arbeitet sie   Donnerstag, 7. November 2019, 10:00–11:00 Uhr
Biologin ist als Autorin und Lektorin für den Kosmos-                                                                               unter anderem für den WDR und NDR als freie Autorin und       Stadtbücherei Wasseralfingen
Verlag tätig, in dem 1993 ihr erstes Kinderbuch „Guck mal!                                                                          Journalistin.                                                 Geschlossene Schulveranstaltung
Der Zoo” erschien. Seit vielen Jahren bringt sie die Natur
in Schulen und Bibliotheken. Bärbel Oftring lebt mit ihrer                                                                          Das Spezielle ihrer Erzählkunst ist die Verknüpfung von in-
Familie in Böblingen.                                                                                                               dividuellem Schicksal und historischem Kontext: Was zeich-
                                                                                                                                    net einen Menschen aus? Was macht ihn zum Künstler
                                                                                                                                    oder zum Helden? Warum gelingt es dem einen, seine
                                                                                                                                    Schwächen zu überwinden und über sich hinauszuwach-
                                                                                                                                    sen, und anderen nicht? Maren Gottschalk lebt mit ihrer
                                                                                                                                    Familie in Leverkusen.
34 I 35                                                           25. Baden-Württembergische Kinder- und Jugendliteraturtage in Aalen

                                            © Heike Bogenberger

                                                                                                                                                                                     © Katrin Dugaro-Carrena
                                                                  Donnerstag, 7. November 2019, 8:30–9:30 Uhr                                                                                                  Freitag, 8. November 2019, 10:00–11:00 Uhr
                                                                  Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal                                                                                                              Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal
                                                                  Geschlossene Schulveranstaltung                                                                                                              Geschlossene Schulveranstaltung

                                                                  Donnerstag, 7. November 2019, 10:00–11:00 Uhr                                                                                                Mauerpost: Berlin, 1988
                                                                  Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal                                                                                                              Julia ist fünfzehn Jahre alt und lebt im Osten der Stadt,
                                                                  Geschlossene Schulveranstaltung                                                                                                              direkt an der Mauer. Ihre Nachbarin „Oma Ursel“ vermittelt
                                                                                                                                                                                                               ihr eine Brieffreundschaft mit der dreizehnjährigen Ines aus
Autoren erleben: Lesungen mit                                     Tonspur – wie ich die Welt von gestern verließ                        Autoren erleben: Lesung mit                                            Westberlin, Ursels Enkelin. Doch die Brieffreundschaft muss
Olaf Hintze                                                       Olaf Hintze hatte 1989 den Mut, sein Land zu verlassen.               Anne-Ev Ustorf und Maike Dugaro                                        streng geheim bleiben: Julias Vater duldet keine Westkon-
                                                                  Damals war er 25 und die Flucht aus der DDR war noch                                                                                         takte und Ines‘ Mutter will nichts mehr zu tun haben mit
Olaf Hintze, 1964 in Erfurt geboren, flüchtete Anfang Au-         immer mit Lebensgefahr verbunden. Niemand konnte ab-                  Anne-Ev Ustorf (l.), 1974 in Hamburg geboren, ist Journali-            dem Staat, aus dem sie einst floh. Brief für Brief kommen
gust 1989 über die ungarisch-österreichische Grenze aus           sehen, dass wenige Wochen später die Mauer fallen würde.              stin, Dozentin und Sachbuchautorin. Seit 2003 ist sie als              Ines und Julia einem großen Familiengeheimnis auf die
der DDR in die Bundesrepublik, ging nach München, arbei-          Seine Geschichte zeigt, welche Träume im Sommer 1989                  freiberufliche Journalistin mit den Schwerpunkten Psycho-              Spur …
tete als Nachrichtentechniker im Staatsdienst und wurde           auf den vollen Campingplätzen in Ungarn, in den über-                 logie und Bildung tätig. Sie unterrichtet Journalismus an
1994 in das Beamtenverhältnis auf Lebenszeit berufen.             füllten bundesdeutschen Botschaften und in den Aufnah-                der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Ham-
Gleichzeitig besuchte er das Abendgymnasium, um das               melagern in der Bundesrepublik geträumt wurden, wie                   burg.
Abitur nachzuholen. Er studierte Literatur- und Buchwis-          Popmusik innerdeutsche Geschichte gemacht hat und
senschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München.          wie ein einziges Buch die Kraft hatte, ein ganzes Leben               Maike Dugaro (geboren 1977) ist Journalistin, Dozentin und
Heute arbeitet er in der IT-Branche.                              zu verändern.                                                         Biographin. Sie war lange als Redakteurin bei GEO.de be-
                                                                                                                                        schäftigt und schreibt heute freiberuflich Reisetexte und
                                                                                                                                        Biographien. Sie unterrichtet Journalismus an der Akade-
                                                                                                                                        mie für Publizistik in Hamburg.
36 I 37   25. Baden-Württembergische Kinder- und Jugendliteraturtage in Aalen

LITERATUR IN
SZENE GESETZT
38 I 39                                                                                25. Baden-Württembergische Kinder- und Jugendliteraturtage in Aalen

                                                     © Adobe Stock, Joaquin Corbalan
                                                                                       Mittwoch, 9. Oktober 2019, 9:30–10 Uhr & 10–10:30 Uhr                 Mittwoch, 9. Oktober 2019, 10:00–11:00 Uhr                  Donnerstag, 10. Oktober 2019, 16:00–17:00 Uhr
                                                                                       Torhaus, Stadtbibliothek, 2. OG                                       Geschlossene Veranstaltung                                  Torhaus, Stadtbibliothek, 2. OG
                                                                                                                                                             Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal
                                                                                       Bücherzwerge                                                                                                                      Geschichten- und Bastelkiste:
                                                                                                                                                             FaksTheater Augsburg:                                       „Als das Faultier mit seinem Baum
                                                                                       Lieder singen, Reime hören und sprechen, ein Bilderbuch               „Der Pflaumenbaum”                                          verschwand”
                                                                                       betrachten, lustige Bewegungsspiele kennen lernen.                    Bertolt Brecht für Kinder
Dienstag, 8. Oktober 2019, 10:30–11:30 Uhr                                             Für Kinder von einem bis vier Jahren in Begleitung.                                                                               In einem fernen Land hängt im Urwald ein Faultier an sei-
Haus der Lebenshilfe                                                                                                                                         Mit einer kindgerechten Poesieauswahl führen Karla Andrä    nem Baum. Es reist um die halbe Welt, weil es sich niemals
                                                                                                                                                             und Josef Holzhauser durch Bertolt Brechts Kinder-Werk.     von seinem Baum trennt. Nicht mal, als der längst zum
Musik ist überall – ein Mitmachkonzert                                                                                                                                                                                   Stuhl geworden ist. Nur Paul bemerkt, dass das Faultier
mit Liedermacher Uli Kretschmer                                                                                                                              Witzige Lehrgedichte, lustige Wortspiele, schlaue Verse     traurig ist …
                                                                                                                                                             und nachdenkliche Texte, eingebettet in das Leben dieses
Musik ist überall – mit diesem Konzert ist Liedermacher Uli                                                                                                  großen Augsburger Poeten, haben sie für ihr Theaterstück    Im Anschluss an diese spannende Geschichte wird noch
Kretschmer zu Gast bei der Lebenshilfe Aalen. Er lädt Kinder                                                                                                 zusammengestellt und mit großem Gespür für heutige          gebastelt.
zum Mit-Singen und zum Mit-Tanzen bei seinen musikali-                                                                                                       Kinderherzen vertont. So wecken beide Künstler die Lust
schen Geschichten und Erzählungen ein.                                                                                                                       auf Lyrik und den Dichter Brecht, der schon immer annahm,
                                                                                                                                                             dass Kinder besonders gut denken können.
Alter: ab 3 Jahren, Eintritt: kostenlos, Teilnehmerzahl: ca. 40                        Eintritt: kostenlos                                                                                                               Eintritt: kostenlos
Veranstalter: Lebenshilfe Aalen                                                        Veranstalter: Stadtbibliothek Aalen                                                                                               Alter: ab 4 Jahren
Anmeldung: 07361 7809214,                                                              Teilnehmerzahl: max. 12 Eltern-Kind-Paare                                                                                         Teilnehmerzahl: unbegrenzt
ambulante.dienste@lebenshilfe-aalen.de                                                 Anmeldung: Stadtbibliothek Aalen, Sarah Ripp,                         Alter: ab 4 Jahren                                          Veranstalter: Stadtbibliothek Aalen
Anmeldeschluss: 07.10.2019                                                             07361 52-2590, sarah.ripp@aalen.de                                    Veranstalter: Stiftung Schloss Fachsenfeld                  Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich
40 I 41                                                       25. Baden-Württembergische Kinder- und Jugendliteraturtage in Aalen

                                                                                                                                                                                © Figurentheater Vagabündel
Samstag, 12. Oktober 2019, 10:00–18:00 Uhr                    Sonntag, 13. Oktober 2019, 15:00 Uhr                                                                                                            Tief tauchen wir ab, mit Frau Herzberger in von Fischen
Torhaus, Stadtbibliothek                                      Theater der Stadt Aalen, Wi.Z                                                                                                                   und anderen Lebewesen bewohnte Welten. Unterstützt
                                                                                                                                                                                                              vom chinesischen Goldfisch Chang Si wird ein Wartezim-
                                                              Sonntag, 20. Oktober 2019, 15:00 Uhr                                                                                                            mer zum Aquarium, Aeolus bläst laue Lüftchen und dann
Großer KIJULITA-Familientag                                   Theater der Stadt Aalen, Wi.Z                                                                                                                   alles Gehabte davon, bis Frau Herzberger mit dem Sofa
                                                                                                                                                                                                              ans sichere Land segelt.
                                                              „BAM! Ich bin glücklich!”                                             Montag, 14. Oktober 2019, 10:00–11:00 Uhr
Anlässlich der 25. Baden-Württembergischen Kinder- und                                                                              Geschlossene Veranstaltung                                                Packend setzt das Figurentheater Vagabündel zwei kleine
Jugendliteraturtage veranstaltet die Stadtbibliothek ein      Zusammen mit dem Theater der Stadt Aalen und in der                   Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal                                           Goethe-Gedichte in eine mitreißende sowie anrührende
großes Fest mit buntem Programm für die ganze Familie.        Begegnung mit Schulklassen aus der Stadt hat der Autor                                                                                          Geschichte um. Nicht viele Worte, sondern Musik führt
                                                              Lorenz Hippe ein Stück entwickelt, in dem es um das                   Montag, 14. Oktober 2019, 15:00–16:00 Uhr                                 uns durch das Stück.
Am Vormittag werden die Literaturtage offiziell durch einen   Glück in realen und virtuellen Welten geht.                           Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal
Vertreter des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und    Zusammen mit den Geschwistern Fine und Max erlebt das
Kunst und Oberbürgermeister Thilo Rentschler eröffnet.        Publikum den „weltersten Live-Theater-Channel“. Interaktiv            Dienstag, 15. Oktober 2019, 10:00–11:00 Uhr
Gespannt sein darf man auf eine Ausstellung mit Original-     und intensiv.                                                         Geschlossene Veranstaltung
Illustrationen eines berühmten Kinderbuches und natürlich                                                                           Ortsbücherei Fachsenfeld
auf einen Überraschungsgast.                                                                                                                                                                                  Eintritt: kostenlos

                                                              Alter: ab 8 Jahren
                                                                                                                                    Figurentheater Vagabündel                                                 Alter: ab 3 Jahren, kein Einlass unter 3 Jahren
Für das leibliche Wohl sorgt die Schillerschule.              Veranstalter: Theater der Stadt Aalen                                 „Meeresstille oder                                                        Veranstalter: Stadtbibliothek Aalen
                                                                                                                                    können Fische sprechen?“                                                  Teilnehmerzahl: max. 100 Personen
                                                              Repertoire-Vorstellung im Spielplan des Theaters
                                                              Karten an der Theaterkasse, 07361 522600,                                                                                                       Kostenlose Einlasskarten für die Veranstaltung am
Das vollständige Programm für diesen Tag wird noch unter      kasse@theateraalen.de                                                 Ein Figurenspiel nach Gedichten von J. W. von Goethe?                     14. Oktober um 15:00 Uhr sind ab 16. September
www.stadtbibliothek-aalen.de/kijulita veröffentlicht.         Internet: www.reservix.de                                             Für Kinder ab 3 Jahren? Geht das? Und wie!                                in der Stadtbibliothek (Infotheke 1. OG) erhältlich.
42 I 43                                                                                     25. Baden-Württembergische Kinder- und Jugendliteraturtage in Aalen

                                                     © Axel Scheffler / Verlagsgruppe Beltz

                                                                                                                                                                                                               © Figurentheater Vagabündel
                                                                                            Mittwoch, 16. Oktober 2019, 9:30–10:30 Uhr                                                                                                       Eine schüchterne Putzfrau kann mit ihren Gedichten, Ver-
                                                                                            Geschlossene Veranstaltung                                                                                                                       sen und Reimen all das ausdrücken, wofür sie im Alltag
                                                                                            Torhaus, Stadtbibliothek, Internationale Bücherecke                                                                                              nicht die passenden Worte findet. Da wird der Staubwedel
                                                                                                                                                                                                                                             zum tanzenden Derwisch und im Putzeimer planscht eine
                                                                                            Arztgeschichten mit                                                                                                                              verliebte Seekuh. Der blaue Müllsack verwandelt sich in
                                                                                            Dr. med. Christoph Stirner                                                                                                                       ein großmäuliges Monster und dem mächtigen Meer aus
                                                                                                                                                                                                                                             Seifenschaum entsteigt eine weitere skurrile Idee. Immer,
Montag, 14. Oktober 2019, 15:15–16:15 Uhr                                                   Ein Besuch beim Kinderarzt ist immer aufregend. Manchmal                                                                                         wenn unsere Reimemachefrau den richtigen Vers findet,
Bücherei Unterkochen                                                                        muss man dafür gar nicht krank sein, sondern auch bei                                                                                            ist nichts vor ihrer Dichtkunst sicher. Ob sie da noch Zeit
                                                                                            einer Vorsorgeuntersuchung gibt es Spannendes zu erle-                                                                                           zum Putzen hat?
Lies mit mir!                                                                               ben. Der Aalener Internist und Notfallmediziner Dr. med.              Mittwoch, 16. Oktober 2019, 10:00–11:00 Uhr
Der Grüffelo                                                                                Christoph Stirner, der selbst zwei Kinder hat, erzählt Arzt-          Geschlossene Veranstaltung                                                 Ein reimendes Figurenspiel mit viel Witz und Aktion für
                                                                                            geschichten und beantwortet Fragen zu seinem Beruf und                Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal                                            Kinder ab 4 Jahren mit Werken von Christian Morgenstern,
Der große Wald ist voller Gefahren. Da ist es gut, wenn man                                 Alltag in der Praxis.                                                                                                                            Bertolt Brecht, Ernst Jandl, Heinz Erhardt, Joachim Ringel-
einen starken Freund hat. Und wenn man keinen hat, erfin-                                                                                                         Donnerstag, 17. Oktober 2019, 10:00–11:00 Uhr                              natz, Josef Guggenmoos und Juliane Blech.
det man eben einen. Es wird die Geschichte vom Grüffelo                                                                                                           Geschlossene Veranstaltung
gelesen und danach gemeinsam gebastelt.                                                                                                                           Gartenschule Ebnat

Eintritt: kostenlos, Alter: ab 5 Jahren, Teilnehmerzahl: max. 15                                                                                                  Figurentheater Vagabündel
Veranstalter: Bücherei Unterkochen                                                          Veranstalter: Lions Club Aalen                                        „Die Reimemachefrau“
Anmeldung: Bücherei Unterkochen, 07361 988018,                                              Anmeldung für Kindergärten/Klasse 1 und 2:
bibliothek.unterkochen@aalen.de                                                             Stadtbibliothek Aalen, Sarah Ripp,                                    „Schrei wie eine Möwe, brülle wie ein Löwe, springe wie ein
Anmeldeschluss: 7. Oktober 2019                                                             07361 52-2590, sarah.ripp@aalen.de                                    Ziegenbock oder tanz im Unterrock …”                                       Veranstalter: Stadtbibliothek Aalen
44 I 45                                                       25. Baden-Württembergische Kinder- und Jugendliteraturtage in Aalen

                                             © pixabay

                                                                                                                                                                                © Initiative Ruine Kocherburg
                                                                                                                                                                                                                Vom Treffpunkt beim Läuterhäusle in Unterkochen geht
                                                                                                                                                                                                                der Weg über den steilen Fußpfad hinauf zur Kocherburg,
                                                                                                                                                                                                                der Burg des sagenhaften Junkers Hans. Vorbei an vorge-
                                                                                                                                                                                                                schichtlichen Wallanlagen erreichen wir den Abstieg zum
                                                                                                                                                                                                                Ursprung des Weißen Kochers, von wo sich herrliche Aus-
                                                                                                                                                                                                                sichten zeigen. Seinem Lauf folgen wir zurück zum Aus-
                                                                                                                                                                                                                gangspunkt.

                                                                                                                                                                                                                Sagen erzählen von der Kocherburg und ihren Bewohnern,
                                                                                                                                                                                                                Märchen von der Natur und der bezaubernden Landschaft.
                                                                                                                                                                                                                All das bekommen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer
Samstag, 19. Oktober 2019, 16:30–18:30 Uhr                    Unsere Ballettabteilung unter der Leitung von Elena Wirth             Sonntag, 20. Oktober 2019, 14:00–16:30 Uhr                                  während des Rundgangs spannend und unterhaltsam zu
Stadthalle Aalen                                              wird Sie gemeinsam mit dem Städtischen Orchester unter                Treffpunkt: Läuterhäusle, Waldhäuser Straße 109                             hören.
                                                              der Leitung von Chris Wegel verzaubern. 1001 Nacht und
Märchen,                                                      Erzählungen von den Brüdern Grimm werden zu sehen und                 Wilder Geselle in
Musik und mehr                                                zu hören sein.                                                        lieblicher Landschaft
                                                                                                                                                                                                                Dauer der Wanderung: 2,5 Stunden
                                                                                                                                                                                                                Alter: Für die ganze Familie, nicht für Kinderwagen geeignet
Die Musikschule Aalen entführt Sie in die Welt der Märchen.                                                                         Erzählerinnen der Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchen-
                                                                                                                                                                                                                Eintritt: kostenlos
Begleiten Sie die Robbe Ronaldine auf ihrem sportlichen                                                                             brunnen“ führen eine kurze Wanderung mit Sagen und                          Veranstalter: Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“
Weg nach Südafrika. Eine berührende Geschichte über                                                                                 Märchen rund um die Kocherburg bei Unterkochen.                             Teilnehmerzahl: max. 30 Personen
wahre Freundschaft und das Überwinden von Vorurteilen,        Alter: für die ganze Familie                                                                                                                      Anmeldung: Carmen Stumpf, 07326 465,
in der Saxophon spielende Helden das Interesse an diesem      Eintritt: kostenlos, Spenden werden gerne angenommen                  Etliche Sagen ranken sich um die Kocherburg und es gibt                     info@carmen-stumpf.de
Instrument wecken.                                            Veranstalter: Musikschule Aalen                                       sogar Fundstücke, die diese Sagen „beweisen“.                               Anmeldeschluss: 19.10.2019
46 I 47                                                             25. Baden-Württembergische Kinder- und Jugendliteraturtage in Aalen

                                                                                                                       © pixabay
Mittwoch, 23. Oktober 2019, 9:30–10:30 Uhr                                                                                                Donnerstag, 24. Oktober 2019, 10:30–11:15 Uhr                Freitag, 25. Oktober 2019, 15:00–16:00 Uhr
Geschlossene Veranstaltung                                                                                                                Haus der Lebenshilfe                                         Tohaus, Paul-Ulmschneider-Saal
Torhaus, Stadtbibliothek, Internationale Bücherecke
                                                                                                                                          „Die grüne Insel“                                            Kinderkino:
Geschichten entdecken                                                                                                                     Theaterstück für Kinder mit der                              Der Grüffelo &
nach dem Prinzip des                                                Mittwoch, 23. Oktober 2019, 15:00 Uhr
                                                                                                                                          Theaterwerkstatt „Knallerbsen“                               Das Grüffelokind
„Gestischen Vorlesens”                                              Treffpunkt Rötenberg
                                                                                                                                          Die Luft ist verschmutzt, die Bienen sterben und im Meer     Mit ihren Schauermärchen vom fürchterlichen Grüffelo
Lesen und Vorlesen ist bestens dazu geeignet, Sprachgren-                                                                                 schwimmt unser Plastikmüll. Die integrative Theaterwerk-     hält sich die kleine Maus gefährliche Waldbewohner wie
                                                                    Märchen aus aller Welt
zen zu überwinden und Brücken zu bauen. Durch eine In-                                                                                    statt „Knallerbsen“ unter der Leitung von Vera Haag hat in   die Schlange oder die Eule vom Leibe. Umso größer ist ihr
szenierung von Sprache und Stimme gekoppelt mit einer                                                                                     den Proben das Thema „Umweltverschmutzung“ erarbei-          Erstaunen, als der vermeintlich Erfundene plötzlich vor ihr
                                                                    Zwei Mitglieder der Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchen-
gestenreichen Präsentation erleichtert das „Gestische Vor-                                                                                tet. Mit dem Einsatz theatralischer Mittel wie Tanz und      steht.
                                                                    brunnen“ lesen deutsche, türkische und arabische Märchen.
lesen“ Kindern, die Deutsch als Zweitsprache lernen, die                                                                                  Pantomime setzt die Gruppe von Schauspielern mit und
                                                                    Die Märchen werden teilweise auf türkisch bzw. auf ara-
Erfassung von Texten. Auf diese Weise werden Geschichten                                                                                  ohne Behinderung eine spannende Geschichte frei nach         Viele Jahre später macht sich ein neugieriges Grüffelokind
                                                                    bisch vorgetragen und mit Bildern den Kindern nahege-
lebendig, auch wenn das Kind sprachlich nicht jedes Wort                                                                                  dem Kinderbuch „Plastian, der kleine Fisch“ szenisch um.     auf die Suche nach der mysteriösen Maus, die dem Vater
                                                                    bracht. Im Anschluss wird mit den Kindern und den Eltern
verstehen kann. Alfred Hinderer, 35 Jahre als Lehrer und                                                                                                                                               mit ihren schlauen Tricks so eine Heidenangst eingejagt
                                                                    gebastelt.
später als leitender Direktor an der Gmünder Schule für                                                                                                                                                hat. Es werden beide Filme gezeigt.
                                                                                                                                          Alter: ab 3 Jahren
Hörgeschädigte St. Josef tätig, wird mit den Kindern auf
                                                                    Alter: 6 bis 12 Jahre, Eintritt: kostenlos                            Eintritt: kostenlos
diese Weise Geschichten entdecken.                                  Veranstalter: Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“              Veranstalter: Lebenshilfe Aalen
                                                                    in Kooperation mit der Stadt Aalen                                    Teilnehmer: max. 40 Personen                                 Alter: ab 5 Jahren
Veranstalter: Lions Club Aalen                                      Teilnehmer: max. 20 Personen                                          Anmeldung: 07361 7809214,                                    Eintritt: kostenlos
Anmeldung für Kindergärten/Klasse 1 und 2: Stadtbibliothek Aalen,   Anmeldung: Ute Hommel, 07361 931745                                   ambulante.dienste@lebenshilfe-aalen.de                       Veranstalter: Stadtbibliothek Aalen
Sarah Ripp, 07361 52-2590, sarah.ripp@aalen.de                      Anmeldeschluss: 05.10.2019                                            Anmeldeschluss: 7.10.2019                                    Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich
48 I 49                                                               25. Baden-Württembergische Kinder- und Jugendliteraturtage in Aalen

                                             © Adobe Stock, Korn V.
                                                                      Sonntag, 27. Oktober 2019, 15:00 Uhr                                  Montag, 28. Oktober bis Mittwoch, 30. Oktober 2019,       Montag, 28. Oktober 2019, 10:00–11:00 Uhr
                                                                      Kino am Kocher                                                        jeweils 9:00–12:00 Uhr                                    Geschlossene Veranstaltung
                                                                                                                                            vhs Aalen, Torhaus                                        Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal
                                                                      Animationsfilm:
                                                                      Die Melodie des Meeres                                                Das Geheimnis, wie man                                    theater en miniature: „Der Grüffelo”
                                                                                                                                            Geschichten zum Leben erweckt –
                                                                      Der kleine Ben und seine Schwester Saoirse können in der              ein Experiment für neugierige Leseratten                  Der große Wald ist voller Gefahren. Da ist es gut, wenn man
Freitag, 25. Oktober 2019, 19:30–22:00 Uhr
                                                                      magischen Muschel, die ihnen ihre verstorbene Mutter hin-             und hungrige Bücherwürmer                                 einen starken Freund hat. Und wenn man keinen hat, er-
                                                                      terlassen hat, das Meer rauschen hören. Als Bens Schwester                                                                      findet man sich eben einen. Die kleine Maus ist unterwegs
Buchhandlung Osiander
                                                                      der Muschel eine zauberhafte Melodie entlockt, tauchen                In diesem 3-tägigen Kurs wollen wir gemeinsam Figuren     im Wald und alle scheinen es gut mit ihr zu meinen. Der
                                                                      die Kinder in ein Märchen ein – denn Saoirse ist in Wirk-             aus einer Geschichte auf die Bühne locken und sehen und   Fuchs lädt sie zur Götterspeise ein, die Eule bittet zum Tee
Nacht der Leseratten
                                                                      lichkeit ein Robbenmädchen, das an Land lebt. Eine alte iri-          hören, was sie uns zu erzählen haben. Dafür werden wir    und die Schlange zum Schlangen-Mäuse-Fest. Aber die
                                                                      sche Sage erzählt von zwei Welten – dem Meer und dem                  Theater spielen und Bilder malen.                         Maus hat immer schon eine Verabredung: mit ihrem Freund,
Die Mitarbeiter der Buchhandlung stellen die neuesten
                                                                      Land – zwischen denen sich Saoirse entscheiden muss.                                                                            dem schrecklichen Grüffelo. Den hat sie sich zwar nur aus-
und schönsten Bücher aus dem Bereich „Jugendbuch” vor.
                                                                                                                                                                                                      gedacht, aber wenn sie ihn ihren Möchtegern-Gastgebern
Es bleibt genug Zeit zum Stöbern und selber Schmökern.
                                                                      Ausgezeichnet mit dem Europäischen Filmpreis als bester Anima-                                                                  beschreibt, wollen die doch lieber alleine speisen. Der Grüf-
Für Getränke und Knabbereien ist gesorgt.
                                                                      tionsfilm 2015. Drehbuch: Will Collins (basierend auf einer Origi-                                                              felo ist ein praktischer ausgedachter Freund! – Doch dann
                                                                      nalgeschichte von Tomm Moore), Altersempfehlung ab 6 Jahren.                                                                    taucht er auf einmal wirklich auf, und sein Lieblingsschmaus,
Alter: 8 bis 12 Jahre                                                                                                                       Alter: 8 bis 11 Jahre
Eintritt: 5 €                                                                                                                               Eintritt: kostenlos                                       sagt er, ist Butterbrot mit kleiner Maus. Das ist nicht so
Veranstalter: Buchhandlung Osiander                                                                                                         Veranstalter: VHS Aalen                                   praktisch. Aber was eine clevere kleine Maus ist, die lehrt
Teilnehmerzahl: max. 40 Personen                                      Eintritt: Kinder ermäßigt 6 €, Erwachsene 7 €                         Teilnehmerzahl: 6 bis 12 Kinder                           auch einen echten Grüffelo das Fürchten.
Anmeldung: Buchhandlung Osiander, 07361 5265812                       Veranstalter: Kino am Kocher                                          Anmeldung: VHS Aalen, 07361 9583-0, info@vhs-aalen.de
Anmeldeschluss: 21.10.2019                                            Anmeldung: 07361 9219178                                              Termine: 28.10./29.10./30.10.                             Veranstalter: Stadtbibliothek Aalen
50 I 51                                                               25. Baden-Württembergische Kinder- und Jugendliteraturtage in Aalen

                                             © Theater en miniature

                                                                                                                                                                                       © pixabay
                                                                      Der Fuchs lädt sie zur Götterspeise ein, die Eule bittet zum
                                                                      Tee und die Schlange zum Schlangen-Mäuse-Fest. Aber die
                                                                      Maus hat immer schon eine Verabredung: mit ihrem Freund,
                                                                      dem schrecklichen Grüffelo. Den hat sie sich zwar nur aus-
                                                                      gedacht, aber wenn sie ihn ihren Möchtegern-Gastgebern
                                                                      beschreibt, wollen die doch lieber alleine speisen. Der Grüf-
                                                                      felo ist ein praktischer ausgedachter Freund! – Doch dann
Montag, 28. Oktober 2019, 15:00–16:00 Uhr                             taucht er auf einmal wirklich auf, und sein Lieblingsschmaus,
Torhaus, Paul-Ulmschneider-Saal                                       sagt er, ist Butterbrot mit kleiner Maus. Das ist nicht so
                                                                      praktisch. Aber was eine clevere kleine Maus ist, die lehrt           Montag, 28. Oktober bis Donnerstag, 31. Oktober 2019,      Ziel ist es, den Teilnehmern die interessante Welt der Mär-
Dienstag, 29. Oktober 2019, 10:00–11:00 Uhr                           auch einen echten Grüffelo das Fürchten.                              jeweils 14:30–16:30 Uhr                                    chen nahezubringen und sich anschließend kreativ damit
Rathaussaal Unterkochen                                                                                                                     Haus der Jugend Aalen                                      auseinanderzusetzen.
                                                                      Alter: ab 4 Jahren, kein Einlass unter 4 Jahren!
Mittwoch, 30. Oktober 2019, 10:00–11:00 Uhr                           Eintritt: kostenlos                                                   Märchennachmittage im Haus der Jugend
Geschlossene Veranstaltung                                            Einlasskarten für den 28. Oktober
Stadtbücherei Wasseralfingen                                          gibt es ab 30. September an der Info                                  Die Märchennachmittage finden an vier Terminen in den
                                                                                                                                                                                                       Alter: ab 7 Jahren
                                                                      im 1. OG der Stadtbibliothek Aalen                                    Herbstferien 2019 im Haus der Jugend statt. Bei jedem
                                                                                                                                                                                                       Eintritt: kostenlos
theater en miniature: „Der Grüffelo”                                  Veranstalter: Stadtbibliothek Aalen                                   Termin können sich Kinder ab 7 Jahren in gemütlicher At-
                                                                                                                                                                                                       Veranstalter: Haus der Jugend Aalen in Kooperation
                                                                      Teilnehmerzahl: max. 100 Personen                                     mosphäre ein Märchen anhören. Wunderbar gelesen von        mit der Erzählgemeinschaft Ostalb „Märchenbrunnen“
Der große Wald ist voller Gefahren. Da ist es gut, wenn man           Einlasskarten für den 29. Oktober                                     den Frauen des Märchenbrunnens Aalen wird die Kraft der    Teilnehmerzahl: max. 15 Personen
einen starken Freund hat. Und wenn man keinen hat, er-                gibt es ab 7. Oktober in der Bücherei Unterkochen                     Märchen lebendig. Um das Gehörte aufzugreifen, findet      Anmeldung: 07361 524970, hausderjugend@aalen.de
findet man sich eben einen. Die kleine Maus ist unterwegs             Veranstalter: Bücherei Unterkochen                                    anschließend ein zum Märchen passendes Kreativangebot      Anmeldeschluss: 21.10.2019
im Wald und alle scheinen es gut mit ihr zu meinen.                   Teilnehmerzahl: max. 80 Personen                                      vom Team des Hauses der Jugend statt.                      Termine: 28.10./29.10./30.10./31.10.
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren