Secession Verlag für Literatur Unser Frühjahr 2019 - Prolit

Secession Verlag für Literatur Unser Frühjahr 2019 - Prolit
Secession Verlag für Literatur
Unser Frühjahr 2019 – Das achtzehnte Programm
Secession Verlag für Literatur Unser Frühjahr 2019 - Prolit
EDITORIAL




            Liebe Kolleginnen und Kollegen,




                                  ICH
            liebe Freundinnen und Freunde
            des Hauses,
            es gibt eine Sehnsucht, die sich immer wieder neu orientiert, immer wieder hin- und herpendelt
            zwischen »Ich« und »Du«, um sich – mehr oder weniger, ganz oder gar nicht – in ein »Wir«
            aufzulösen. Und die Lage ist noch unübersichtlicher geworden, denn die Personalpronomen
            repräsentieren heute einen Plural, wie es ihn in der Geschichte noch nie gegeben hat. Rollen
            und Rollenerwartungen existieren nebeneinander und definieren Gruppenzugehörigkeiten
            in kaum zu überschauender Vielzahl, nicht zuletzt aufgrund der zunehmend virtuellen Kom-




                                    W
            munikation, die unendlichen Platz schafft für zersplitterte Selbstbilder, für Du-Projektionen
            und Wir-Behauptungen.
            Diese Unübersichtlichkeit ist in diesem Frühjahr das bestimmende Thema unseres Programms
            mit sechs neuen Autoren des Verlags aus sechs Ländern.
            Jan Drees lässt uns in Sandbergs Liebe spüren, wie manipulierbar das Ich in Beziehungen ist.
            Die französische Autorin Marie Darrieussecq entwickelt in Unser Leben in den Wäldern ein
            grandios-düsteres Panorama der Zukunft, das konsequent und schonungslos die Linien ver-
            längert, die heute gezogen werden. Genau das ist das Erschreckendste an dieser orwellschen
            Dystopie, in der Individualität sich nur noch als subversives Rebellentum behaupten kann.
            Janice Pariat aus Indien entwirft in Ein Herz mit neun Kammern ihre Protagonistin als
            Spiegelbild höchst unterschiedlicher Beziehungen – das Ich erscheint nur noch als zer-
            splittertes Du.
            Der britische Erfolgsautor Rupert Thomson folgt in Never anyone but you dem lesbischen
            Künstlerpaar Claude Cahun und Marcel Moore in ihrem lebenslangen Kampf um Freiheit – als
            Frauen, die sich nicht auf ihr Geschlecht festlegen lassen wollten, als Künstler, die im Paris der
            Zwanzigerjahre mit ihren Arbeiten ebenso Grenzen sprengten wie als politische Engagierte,
            die während der Nazizeit Widerstand übten.
            Mit seinem Roman Die Entfernung, die uns trennt spürt der peruanische Autor Renato




                                     W
            Cisneros das Geheimnis seines Vaters auf, dem berüchtigsten und wohl brutalsten General der
            peruanischen Militärdiktatur. Die fiktive Biografie weicht die Grenzen zwischen »Gut« und
            »Böse«, zwischen »Liebe« und »Verachtung« in beängstigender Weise auf.
            Und schließlich zeigt uns Christoph Geiser mit seinen sprachlich geschliffenen Betrachtungen
            unter dem Titel Verfehlte Orte wie ein Ich, gerade weil es stets zur falschen Zeit am falschen
            Ort ist, sich in der Kunst frei erfahren kann.
            Wir danken für Ihr Interesse und wünschen Ihnen eine anregende Lektüre.


            Ihre Verleger
            Christian Ruzicska und Joachim von Zepelin
Secession Verlag für Literatur Unser Frühjahr 2019 - Prolit
Die Autoren und Autorinnen unserer
 Bücher in diesem Frühjahr




   DU
 Jan Drees
 Marie Darrieussecq



WIR ICH
 Rupert Thomson
 Christoph Geiser



 DU
 Renato Cisneros
 Janice Pariat



WIR
Secession Verlag für Literatur Unser Frühjahr 2019 - Prolit
»Sandbergs Liebe ist
eine schmerzhafte
Chronik über
Manipulation,
Verzweiflung und
vom Abrutschen in
die Abhängigkeit zu
einer ›gefährlichen
Geliebten‹«.
Mario Giordano




Jan D
Secession Verlag für Literatur Unser Frühjahr 2019 - Prolit
JAN DREES



                 »Die Frage, wie jemand
                 absolute Macht über einen
                 anderen gewinnen kann,
                 steht unausgesprochen im
                 Zentrum von Sandbergs
                 Liebe – einer Geschichte
                 über Narzissmus, Borderline
                 und die dunklen Seiten
                 der Empathie, über
                 Verschmelzungsphantasien,
                 Unterwerfung und eine
                 Form der Liebe, die zum
                 lebensgefährlichen
                 Abgrund werden kann.«
                 Jan Drees




Drees
 © Marie Rauch
Secession Verlag für Literatur Unser Frühjahr 2019 - Prolit
Sandbergs Liebe
                                       Jan Drees
                                       Kristian Sandberg, ein begabter junger Geisteswissenschaftler, schafft den
                                       ersehnten Berufseinstieg als Mitarbeiter einer Literaturagentur – das vereinbarte
                                       Gehalt stimmt, die Aufstiegschancen sind gut, auf die Arbeit freut er sich.
                                       Sämtliche Zeichen stehen auf Aufschwung.
                                       Doch Sandberg ist einsam. Sein Traum von der großen Liebe blieb bislang
                                       unerfüllt, in langen Nächten kippt seine Verlorenheit ins Bodenlose. Mensch
                                       seiner Zeit, nutzt er Dating-Apps, getrieben von der Hoffnung, endlich jener Frau
© Marie Rauch
                                       zu begegnen, die ihn glücklich macht und beschützt.
JAN DREES                              Eines Abends dann sitzt er auf der Außenterrasse eines Hamburger Cafés und
geboren 1979 in Haan, ist seit 2016    hat ein Match. Wenig später trifft er sich mit Kalina. Eine romantische Beziehung
Moderator der Literatursendung         beginnt, deren sexuelle Intensität und zärtliches Miteinander Sandberg wähnen
Büchermarkt und Redakteur in der       lassen, in Kalina tatsächlich die Frau seines Lebens gefunden zu haben.
Deutschlandfunk-Buchredaktion.
                                       Innerhalb weniger Wochen jedoch gerät er in emotionale Abhängigkeit zu seiner
Er hat Reportagen, Features und        ›gefährlichen Geliebten‹, während er selbst alles nur Erdenkliche tut, um ihr
Rezensionen unter anderem für          seine Liebe zu beweisen.
MDR Kultur, 1LIVE, Bayern 2, die
FAZ und den Rolling Stone verfasst.    Fast unmerklich scheint diese ihm den sprichwörtlichen Boden unter den Füßen
                                       wegzuziehen. Die anfänglich euphorisch erlebte Beziehung entpuppt sich als
Jan Drees lebt und arbeitet in Köln.
                                       Höllenfahrt in die Abgründe eines emotionalen Missbrauchs.
                                       Jan Drees spürt in seinem dritten Roman den perfiden Manipulationsstrategien
                                       nach, mit denen emotionale Gewalt ihre Wirkungskraft entfaltet.
                                       Sandbergs Liebe, dem eine persönliche Erfahrung zugrunde liegt, führt in
                                       beinahe protokollarischer Genauigkeit und mit großer psychologischer Kenntnis
                                       vor Augen, wie Manipulation das Vertrauen in die eigene Wahrnehmung
                                       zerstören und infolgedessen die Psyche eines Menschen in ihren Grundfesten
                                       erschüttern kann.
LESEREISE!
B I T T E B E ST E L L E N S I E
IHR LESEEXEMPLAR!
Für Lesungen:
zepelin@secession-verlag.com

Weiteres unter: secession-verlag.com
Secession Verlag für Literatur Unser Frühjahr 2019 - Prolit
gehen, ab jetzt bist du
Du darfst nie wieder

unverzichtbar.  SANDBERGS LIEBE
                     JAN DREES
                         ROMAN
  GEBUNDEN OHNE SCHUTZUMSCHLAG
                      190 SEITEN
           CA. € (D) 20.00 | € (A) 20.50
             ISBN 978-3-906910-49-9
    ISBN 978-3-906910-50-5 (E-BOOK)
                 WARENGRUPPE 1112
        LIEFERBAR AB 17. JANUAR 2019



                      9 783906 910499
Secession Verlag für Literatur Unser Frühjahr 2019 - Prolit
» ... ein wenig
wie das große un-
vergessliche Finale
in Fahrenheit 451
von Ray Bradbury,
das Eingreifen der
Literatur als großer
Störenfried der
Funktionalität.«
Ysaline Parisis, Focus vif




Marie
Darrieu
Secession Verlag für Literatur Unser Frühjahr 2019 - Prolit
MARIE DARRIEUSSECQ



               Marie Darrieussecq gilt in
               Frankreich als listenreiche
               Verwandlerin aktueller
               Themen in kluge, von
               bitterer Ironie durchtränkte
               Literatur, die ihre Leser nie
               unterfordert, ganz gleich, wie
               schmerzhaft, erschreckend
               oder auch gesellschaftlich
               brisant das Thema gerade
               sein mag, mit dem sie uns
               konfrontiert.

               Wir heißen sie aufs
               Herzlichste in unserem
               Haus willkommen!




ussecq
 © Bamberger
Secession Verlag für Literatur Unser Frühjahr 2019 - Prolit
Unser Leben
                                        in den Wäldern
                                        Marie Darrieussecq
                                        Unser Leben in den Wäldern führt uns in eine gar nicht so ferne Zukunft, wo wir
© Yann Diener                           es vermutlich ganz normal finden werden, dank implantierter Technik ständig
                                        »online« zu sein, smart vernetzt mit Wohnung, Verkehrsmitteln, Arbeit und den
MARIE DARRIEUSSECQ                      staatlichen Autoritäten. Was aber geschieht mit uns, wenn wir in einer Gesell-
geboren 1969 in Bayonne, hat seit       schaft leben, in welcher der technische Fortschritt und Turbo-Kapitalismus auf
1996 neben diversen kleineren           die Spitze getrieben sind? In der Klone uns als lebende Ersatzteillager für Organe
Texten 16 Bücher veröffentlicht,        dienen? In der Roboter den Großteil der Arbeit übernehmen? In der die Unter-
darunter Schweinerei, Prinzessinnen     scheidungslinie zwischen KI-Affen und Menschen zu verschwinden droht?
und zuletzt Man muss die Männer
sehr lieben, wofür sie 2013 mit dem     Die wenigen Rebellen, denen dämmert, was für eine Realität tatsächlich hinter
Prix Médicis ausgezeichnet wurde.       dem System steckt, flüchten sich in die Offline-Welt der Wälder. Und dort schreibt
Unser Leben in den Wäldern wird         Marie, ehemalige Psychiaterin, mit Bleistift und Papier ihre Aufzeichnungen: ein
unter der Regie von Magali Magistry     in aller Eile verfasster Bericht vom Leben, von der Liebe, vom langsamen Be-
verfilmt. Sie arbeitete bis 2017 auch   greifen einer fast undurchschaubaren Überwachungsdiktatur, wo eliminiert wird,
als Psychoanalytikerin und lebt mit     wer – wie sie – zu viel fragt. Sie schreibt ins Ungewisse hinein, voller Hoffnung,
ihrer Familie in Paris.                 irgendwer könnte irgendwann ihren Mahnruf lesen, der den letzten glühenden
                                        Funken freien menschlichen Willens bezeugt. Ein fulminanter Text, verzweifelt,
FRANK HEIBERT                           wütend, geprägt von schwarzem Humor – aus einer Zukunft, die sich erschreckend
                                        logisch aus unserer Gegenwart speist.
geboren 1960 in Essen, lebt und
arbeitet als Literaturübersetzer in
Berlin. Er übersetzt seit 1983
Romane und Theaterstücke aus                             »Ein raffinierter und witziger Roman, der uns
dem Englischen und Französischen                         auf eine eisige Zukunft verweist, indem er die
(Werke von Don DeLillo, Richard
Ford, George Saunders, Boris Vian,
                                                         Schwächen der gegenwärtigen Gesellschaft
Raymond Queneau u.v.a.) und wurde                        brandmarkt.«
mehrfach preisgekrönt. Zusätzlich                        Sylvie Tanette, Les Inrockuptibles
ist er Autor und Jazzsänger.

                                                         »Äußerst alarmiert und subtil erzählend, zieht
                                                         die Autorin von Schweinerei mit dieser dys-
B I T T E B E ST E L L E N S I E
                                                         topischen Perspektive ihre Leser in den Bann.«
IHR LESEEXEMPLAR!
                                                         Christine Ferniot, Télérama
Für Lesungen:
zepelin@secession-verlag.com

Weiteres unter: secession-verlag.com
er verschwand, also was man so verschwinden
meine damit, ich habe es physisch erlebt, dass
Mein Patient war der erste Mensch, dessen
Verschwinden ich mitbekommen habe. Ich


nennt: von dem Verschwundenen selbst
gewählt, gewollt, organisiert.
  UNSER LEBEN IN DEN WÄLDERN
   (NOTRE VIE DANS LES FORÊTS)
          MARIE DARRIEUSSECQ
                               ROMAN
                AUS DEM FRANZÖSISCHEN
                     VON FRANK HEIBERT
   GEBUNDEN OHNE SCHUTZUMSCHLAG
                  ETWA 190 SEITEN
              CA. € (D) 18.00 | € (A) 18.50
                ISBN 978-3-906910-59-8
      ISBN 978-3-906910-60-4 (E-BOOK)
                     WARENGRUPPE 1112
           LIEFERBAR AB 28. JANUAR 2019



                           9 783906 910598
Never anyone but you
                                        Rupert Thomson
                                        Auf den Trümmern des Ersten Weltkriegs blühen in Europa die Traumwelten.
                                        Wer so tief in den Abgrund geschaut hat, sehnt sich nach Freiheit von allen
                                        hergebrachten Ordnungen. Das ist das Klima, in dem Claude Cahun und Marcel
                                        Moore ihre Kunst und sich selbst inszenieren – provozierend, gegen jede
                                        Konformität und jenseits der Geschlechtergrenzen.
                                        Die siebzehnjährige Suzanne Malherbe freundet sich kurz vor Beginn des Kriegs
                                        mit der etwas jüngeren, aber umso aufregenderen Lucy Schwob an, der Tochter
© Sveta Mishina
                                        eines jüdischen Zeitungsverlegers. Zunächst noch im Verborgenen entwickelt
RUPERT THOMSON                          sich aus der Freundschaft der beiden jungen Frauen eine Liebesbeziehung, die
                                        ihr Leben prägen wird.
wurde 1955 in Eastburn, East Sussex,
England, geboren. Er ist Autor von      Einfühlsam und in klarer Sprache zeichnet Rupert Thomson ihren Weg nach, auf
neun sehr erfolgreichen Romanen,        dem sie unter geschlechtlich willkürlichen Künstlernamen im Paris der Zwan-
darunter Katherine Carlyle, Secrecy     zigerjahre mit ihren radikal modernen Texten, Collagen und Fotografien erstes
und The Insult, das für den Guardian    Aufsehen erregen. Ihr Salon wird zum In-Treff der Surrealisten, wo sich neben
Fiction Prize von David Bowie als
                                        Stammgästen wie André Breton und Salvador Dalí auch Hemingway einfindet.
eines seiner 100 unbedingt zu lesen-
den Bücher nominiert wurde. The         Doch der um sich greifende Antisemitismus treibt sie aus der Metropole. Freiheit
Book of Revelation wurde von Ana        versprechen sie sich fortan von einem Leben auf der Kanalinsel Jersey, und die
Kokkinos verfimt; Death of a Murderer   verteidigen sie auch, als die Wehrmacht die Insel 1940 besetzt.
stand auf der Short-List des Costa
                                        Rupert Thomson kommt diesen beiden Frauen und ihrer existenziellen Liebe in
Novel of the Year Award. Seine
Erinnerungen, This Party’s Got to       seiner intimen Schilderung sehr nah. In Never anyone but you erweckt er die
Stop, wurde von Writers’ Guild zum      surrealistischen Fotografien zum Leben, mit denen dieses Paar die Kategorien
Non-Fiction Book of the Year gewählt.   von Identität und Geschlecht bis heute herausfordert und zur Inspirationsquelle
                                        von Ikonen wie Cindy Sherman und David Bowie wurde.
Rupert Thomson lebt in London.




                                                        David Bowie über Cahuns Fotografien:
B I T T E B E ST E L L E N S I E                        »Wirklich ziemlich verrückt, im
IHR LESEEXEMPLAR!                                       bestmöglichen Sinn.«
Für Lesungen:
zepelin@secession-verlag.com
                                                        Claude Cahun:
Weiteres unter: secession-verlag.com
                                                        »Männlich? Weiblich? Das hängt von der
                                                        Situation ab.«
Nur wenn du da bist,
gibt es diese Welt
für mich.
       NEVER ANYONE BUT YOU
      (NEVER ANYONE BUT YOU)
             RUPERT THOMSON
                            ROMAN
               AUS DEM ENGLISCHEN
              VON DANIEL SCHREIBER
  GEBUNDEN OHNE SCHUTZUMSCHLAG
                 ETWA 420 SEITEN
           CA. € (D) 26.00 | € (A) 26.60
             ISBN 978-3-906910-53-6
    ISBN 978-3-906910-54-3 (E-BOOK)
                 WARENGRUPPE 1112
      LIEFERBAR AB 22. FEBRUAR 2019



                      9 783906 910536
Verfehlte Orte
                                        Christoph Geiser
                                        Der x-fach preisgekrönte 69-jährige Christoph Geiser ist ein Dichtkunst-Sonder-
                                        fall: multifunktionaler Grenzgänger und dabei immer »Jetztmensch«, Erstwohnsitz
                                        Bern und doch merkbar Lebensmittelpunkt Berlin, spürsinniger Rechercheur,
                                        kämpferischer Zeitdiagnostiker beim allgemeinen wissen- und gewissenlosen
                                        Vergessen und Verdrängen, melancholischer Nostalgiker und sprachartistischer
                                        Spezialist für politische Ost-West-Weltbetrachtung und verwirrte Gefühlsem-
                                        pfindung, up-to-date bis zur jüngsten Tagesaktualität (Trump in Nordkorea),
© Yvonne Böhler                         begnadeter Feuilletonist und Essayist, penibler Fakten-Realist und Fiktion-
                                        Phantast, philosophierender Logiker und ortskundiger Logistiker, tabubrechender
CHRISTOPH GEISER
                                        Psychologe, eminent belesen mit Stilverwandtschaften zu Dürrenmatt und Robert
geboren 1949 in Basel, hat für sein     Walser, beängstigend authentischer Augenzeuge als Undercover-Gerichtsreporter
Werk zahlreiche Preise erhalten,        im Schweizer Hinterland, verspielt witzig grübelnder Etymologe mit Unter-
zuletzt 2018 den Großen Literatur-      scheidungsvermögen zwischen »lebenslang« und »lebenslänglich«, virtuoser
preis von Stadt und Kanton Bern.
                                        Reflexions-Stilist mit Vorliebe für Kleist'sche Satzungeheuer, setzt sich als Schwuler
Stipendien führten ihn an das
                                        fröhlich von »Klemmschwestern« ab, überlebt aber eigentlich nur als glühend
Oberlin College in Ohio, als Gast des
                                        schönheitstrunkener Museums-Freak zwischen dem Darmstädter Landesmuseum,
DAAD nach Berlin und nach London,
Paris und New York. 2000 war er
                                        der Berliner Nationalgalerie, wo er, ungeniert vorbei an allen zurückhaltenderen
Stadtschreiber in Dresden.              Kunsthistorikern, die er übrigens beim Namen nennt, Menzel als Knaben-Lieb-
                                        haber outet, und dem Promi-Friedhof von San Michele. Kurz und gut: Dieser
Christoph Geiser ist Mitglied des
                                        sonderliche Autor nimmt seine Leser zum unweigerlich direktesten Nachfühlen
Deutschschweizer PEN-Zentrums
sowie korrespondierendes Mitglied
                                        überallhin mit …
der Deutschen Akademie für Sprache      Haben wir alles über diese wundersam-wunderbaren Texte gesagt? Entdecken
und Dichtung, Darmstadt. Er lebt        Sie mehr, entdecken sie Christoph Geiser wieder!
und arbeitet in Bern und Berlin.




                                                         Großer Literaturpreis von Stadt
LESEREISE!                                               und Kanton Bern 2018!
B I T T E B E ST E L L E N S I E                         »Geisers Werk zeichnet eine Genauigkeit bis zur
IHR LESEEXEMPLAR!                                        Schonungslosigkeit aus sowie eine Radikalität im Schreiben
Für Lesungen:                                            und in der Auseinandersetzung mit dem, was ihn als Autor
zepelin@secession-verlag.com                             interessiert. Er besticht gleichzeitig durch Humor, (Selbst-)
                                                         Ironie und Mehrschichtigkeit. «
Weiteres unter: secession-verlag.com
                                                         Aus der Begründung der Preis-Jury
Venedig, jedermann weiß es,
denn jedermann war schon
mal dort, nur wir nicht,
ist ungesund.    VERFEHLTE ORTE
               CHRISTOPH GEISER
                   ERZÄHLUNGEN
  GEBUNDEN OHNE SCHUTZUMSCHLAG
                 ETWA 240 SEITEN
           CA. € (D) 20.00 I € (A) 20.50
              ISBN 978-3-906910-51-2
    ISBN 978-3-906910-52-9 (E-BOOK)
                 WARENGRUPPE 1112
      LIEFERBAR AB 22. FEBRUAR 2019



                      9 783906 910512
2018 Pen Translates Awards
                                       2017 Nominiert für den Prix Médicis
                                       Ausgezeichnet mit dem Prix Transfuge du meilleur roman de Littérature
                                       Hispanophone
                                       Finalist für den Vargas Llosa Biannual Award




                                       Die Entfernung,
                                       die uns trennt
                                       Renato Cisneros
© Alfonso Vargas Saitua



RENATO CISNEROS
geboren 1976 in Lima, studierte
Kommunikationswissenschaften           Als Sohn eines der wichtigsten Generäle der peruanischen Militärdiktatur, des
an der dortigen Universität sowie      Generalobersts Luis Federico Cisneros, genannt El Gaucho, hatte Renato Ciscneros
Journalismus an der Universität        Einblick in die Vorgänge hinter den Kulissen, die uns Europäern praktisch un-
von Miami. Er schreibt regelmäßig      bekannt sind. Doch der berüchtigte El Gaucho hütete noch ein ganz anderes,
Kolumnen für verschiedene peru-        schmerzhaftes Geheimnis: die große, ihm verwehrte Liebe seiner Jugend.
anische Zeitungen, arbeitet fürs
Radio und das Fernsehen.               Renato Cisneros erzählt von der Suche nach diesem Geheimnis seines Vaters.
                                       Sie offenbart, wie der Konflikt zwischen Leidenschaft und Konvention Menschen
1999 veröffentlichte er einen
                                       über Generationen hinweg formt, deformiert und wiederkehrende Muster erzeugt.
Gedichtband, bevor er 2010 mit
Nunca confíes en mí seinen ersten
                                       Jahrelange Recherche fließt hier zusammen zu einem Fresko, das in gleicher Weise
Roman vorlegte. Sein zweiter Roman     persönlich, historisch und universal ist.
Raro erschien 2012, gefolgt von Die    So spiegelt der Roman auch den Wandel, den Südamerika durchläuft: Eine quä-
Entfernung, die uns trennt und         lende, aber auch befreiende Auseinandersetzung mit der Vergangenheit. Quälend,
seinem bislang letzten Roman
                                       da El Gaucho seinen Freunden Jorge Videla und Augusto Pinochet in nichts
Dejarás la tierra.
                                       nachstand. Befreiend, da die Entdeckung des Dramas, das diesen gefürchteten
Nach einem zweijährigen Aufent-        Mann ein Leben lang verfolgte, dem Sohn die Liebe zum eigenen Vater rettet.
halt in Madrid lebt Renato Cisneros
gegenwärtig wieder in seiner           Als eine Anatomie des Bösen wird das Buch selbst zum Dokument einer Be-
Heimatstadt Lima.                      freiung auch für seine Leser, weil es Mitgefühl mit jenen weckt, die selbst keines
                                       zu empfinden vermögen.


LESEREISE!
                                                        »Ein beeindruckendes Buch.«
B I T T E B E ST E L L E N S I E                        Mario Vargas Llosa
IHR LESEEXEMPLAR!
Für Lesungen:                                           »Eine außergewöhnliche Familiengeschichte. Renato Cisneros liefert
zepelin@secession-verlag.com                            die fesselnde Erzählung einer verstörenden Vater-Sohn-Beziehung.«
Weiteres unter: secession-verlag.com
                                                        Le Monde
es trübe, erforscht es, stellt es infrage,
ein, erobert es, hält es besetzt, macht
Leben selbst, er dringt in das Leben
Der Tod hat mehr Leben als das




gibt es der Lächerlichkeit preis.
               DIE ENTFERNUNG,
                DIE UNS TRENNT
 (LA DISTANCIA QUE NOS SEPARA)
              RENATO CISNEROS
                               ROMAN
                   AUS DEM SPANISCHEN
                      VON STEVEN UHLY
   GEBUNDEN OHNE SCHUTZUMSCHLAG
                  ETWA 380 SEITEN
              CA. € (D) 24.00 | € (A) 24.60
                ISBN 978-3-906910-55-0
       ISBN 978-3-906910-56-7 (E-BOOK)
                     WARENGRUPPE 1112
             LIEFERBAR AB 15. MÄRZ 2019



                         9 783906 910550
Ein Herz mit neun
                                       Kammern
                                       Janice Pariat
                                       Neun Personen erinnern sich an eine junge Frau – dieselbe junge Frau –, die sie
                                       geliebt haben oder die sie geliebt hat. Sie ist der abwesende Mittelpunkt dieses
                                       Romans, das Gravitationszentrum, um das die neun Ich-Erzähler kreisen, ohne
                                       ihm wirklich nah zu kommen, das Du, in dem sich immer auch das Ich spiegelt.
(c) Author’s Archive
                                       Ob es der Kunstlehrer, der erste Freund, die Kommilitonin oder der verheiratete,
                                       ältere Liebhaber ist, jeder sieht nur einen Teil, eine Facette der jungen Frau.
JANICE PARIAT
                                       Neun Perspektiven, neun Stimmen zwischen Asien und Europa, in namenlosen
wurde in Jorhat im indischen           und doch vertrauten Städten, die einander überlagern, sich ergänzen und sogar
Bundesstaat Assam geboren. Sie hat
                                       widersprechen und die erst im mehrstimmigen Chor vom Leben der Protagonistin
Englische Literatur in Delhi und in
                                       erzählen können, von ihrer Erziehung des Herzens.
London Kunstgeschichte studiert.
2010 gründete sie das Online-          Ein Herz mit neun Kammern ist der Blick in ein Kaleidoskop, in dem das Objekt
Literaturmagazin Pyrta. Für ihren      der Begierde immer wieder anders, in einem Moment blendend real und greifbar
ersten Erzählband Boats on Land        erscheint und es im nächsten Moment wieder verdunkelt und verschwimmt.
und für ihren Debütroman Seahorse
                                       Janice Pariats brillanter Roman handelt von der vielschichtigen Identität, davon
wurde sie mit mehreren Preisen
                                       dass andere uns nie ganz sehen, nur Fragmente, und davon, dass wir dazu neigen,
ausgezeichnet. Nach längeren
                                       zu dem zu werden, was andere von uns wahrnehmen.
Aufenthalten in England und Italien
lehrt sie in Neu Dehli Kunst-
geschichte und Kreatives Schreiben.
Ein Herz mit neun Kammern ist ihr                      »Es ist der kunstvolle Aufbau dieses raffinierten,
zweiter Roman und wurde in sechs                       psychologisch scharfsinnigen Romans, der ihn
Sprachen übersetzt.
                                                       auszeichnet, jede scherbenartige Vignette bringt
                                                       uns dem zentralen Charakter näher, während wir
LESEREISE!                                             in die Herzen und die Gedanken derer schauen,
                                                       die diese Frau lieben.«
B I T T E B E ST E L L E N S I E
                                                       Daily Mail
IHR LESEEXEMPLAR!
Für Lesungen:
zepelin@secession-verlag.com
                                                       »Großartig (…). Pariat schreibt mit großer
Weiteres unter: secession-verlag.com
                                                       Eleganz.«
                                                       Irish Times
Dass ein erträumter Kuss so
viel wert ist wie tausend
Und ist es nicht wahr?


wirkliche?
  EIN HERZ MIT NEUN KAMMERN
 (THE NINE-CHAMBERED HEART)
                 JANICE PARIAT
                             ROMAN
                AUS DEM ENGLISCHEN
                 VON MALTE F. RAUCH
  GEBUNDEN OHNE SCHUTZUMSCHLAG
                 ETWA 160 SEITEN
           CA. € (D) 18.00 | € (A) 18.50
             ISBN 978-3-906910-57-4
    ISBN 978-3-906910-58-1 (E-BOOK)
                 WARENGRUPPE 1112
      LIEFERBAR AB 22.FEBRUAR 2019



                      9 783906 910574
GARRARD CONLEY, BOY ERASED




                                                      (c) Focus Features




Boy Erased
Garrard Conleys »Boy Erased« –
verfilmt von Hollywood mit großer Starbesetzung.
Kinostart in Deutschland, Österreich
und in der Schweiz am 21. Februar 2019
Oscar-Preisträger Nicole Kidman und Russell
Crowe als Eltern von Garrard Conley


BOY ERASED.
(BOY ERASED)
GARRARD CONLEY
AUTOBIOGRAFISCHE ERZÄHLUNG
AUS DEM AMERIKANISCHEN ENGLISCH VON ANDRÉ HANSEN
GEBUNDEN OHNE SCHUTZUMSCHLAG
335 SEITEN
€ (D) 25.00 I € (A) 25.80
ISBN 978-3-906910-26-0
ISBN 978-3-906910-27-7 (E-BOOK)
WARENGRUPPE 1112                    9 783906 910260
HERBST 2018



                  Ausgezeichnet mit dem
                  Europäischen Buchpreis!
                  »Ein lehrreiches und hervorragend
                  komponiertes Buch«
                  Alex Rühle, Süddeutsche Zeitung

                  »Ein eindringlicher Appell gegen das
                  Vergessen«
                  ARD-Magazin ttt




DIE GEDÄCHTNISLOSEN.
ERINNERUNGEN EINER EUROPÄERIN
(LES AMNÉSIQUES)
GÉRALDINE SCHWARZ
ÜBERSETZT AUS DEM FRANZÖSISCHEN VON CHRISTIAN RUZICSKA
                                                                                 Ausgezeich
GEBUNDEN OHNE SCHUTZUMSCHLAG                                                                   net
445 SEITEN
€ (D) 28.00 I € (A) 28.80
ISBN 978-3-906910-30-7                                                        mit dem Eu
                                                                                        ropäischen
                                                                                   Buchpreis
ISBN 978-3-906910-31-4 (E-BOOK)
WARENGRUPPE 1948                                            9 783906 910307




                  Steven Uhly mit Den blinden Göttern
                  auf der LiteraTour Nord 2018/19
                  3. Februar: Oldenburg, Matinee     5. Februar: Rostock
                  3. Februar: Bremen                 6. Februar: Lüneburg
                  4. Februar: Lübeck                 7. Februar: Hannover

»Er verunsichert massiv. Das ist sein Thema. Uns darüber klarzuwerden,
wie ihm das gelingt, heißt mit Unsicherheit besser zurechtzukommen.
Es gibt keine interessantere Aufgabe in der Gegenwartsliteratur.«
Andreas Platthaus, FAZ

»Ein großartige Parodie der Idee von Meisterwerken und der Idee von
Urheberschaft.«
Sigrid Brinkmann, Deutschlandfunk Kultur




DEN BLINDEN GÖTTERN
STEVEN UHLY
ROMAN
GEBUNDEN OHNE SCHUTZUMSCHLAG
266 SEITEN
€ (D) 22.00 | € (A) 22.60
ISBN 978-3-906910-44-4
ISBN 978-3-906910-45-1 (E-BOOK)
WARENGRUPPE 1112                                            9 783906 910444
BACKLIST




ADAMS FUGE                  BLUMEN FÜR OTELLO            DER GESCHICHTENHÄNDLER              DIE PRINZESSIN VON.                    EISKALTER SÜDEN
STEVEN UHLY                 ESTHER DISCHEREIT            STRANISŁAW STRASBURGER              EMMANUELLE                             NICOLA LAGIOIA
ROMAN | 220 SEITEN          KLAGELIEDER. LIBRETTO.       ROMAN | 302 SEITEN                  BAYAMACK-TAM                           ROMAN | 528 SEITEN
€ (D) 21.95 | € (A) 22.60   DOKUMENTATION | 214 SEITEN   € (D) 23.00 I € (A) 23.60           ROMAN | 224 SEITEN                     € (D) 28.00 I € (A) 28.80
ISBN 978-3-905951-08-0      € (D) 29.95 | € (A) 30.80    ISBN 978-3-906910-08-6              € (D) 22.95 | € (A) 23.60              ISBN 978-3-905951-89-9
WARENGRUPPE 1112            ISBN 978-3-905951-28-8       WARENGRUPPE 1112                    ISBN 978-3-905951-07-3                 WARENGRUPPE 1112
                            WARENGRUPPE 1112                                                 WARENGRUPPE 1112
AN LIEBE STIRBT                                          DER HIMMEL VON LIMA                                                        ENGEL DER ILLUSION
MAN NICHT                   BUSENWUNDER                  JUAN GÓMEZ BÁRCENA                  DIE VERSCHWÖRUNG                       CHRISTIAN UETZ
NATHALIE AZOULAI            YVONNE KUSCHEL               ROMAN | 320 SEITEN                  DER TAUBEN                             GEDICHTE | 122 SEITEN
ROMAN | 250 SEITEN          TEXTE UND ZEICHNUNGEN        € (D) 23.00 I € (A) 23.60           VINCENZO LATRONICO                     € (D) 20.00 I € (A) 20.50
€ (D) 23.00 | € (A) 23.60   152 SEITEN                   ISBN 978-3-905951-95-0              ROMAN | 336 SEITEN                     ISBN: 978-3-906910-28-4
ISBN 978-3-906910-16-1      € (D) 12.95 | € (A) 13.40    WARENGRUPPE 1112                    € (D) 24.00 I € (A) 24.70              WARENGRUPPE 1151
WARENGRUPPE 1112            ISBN 978-3-905951-27-1                                           ISBN 978-3-905951-83-7
                            WARENGRUPPE 1180             DER LETZTE ENGELTAG                 WARENGRUPPE 1112                       ES PASSIERTE.
AUF DER BANK                                             MARIAN PANKOWSKI                                                           CHRISTIAN UETZ
HORST HUSSEL                CONEY ISLAND                 EIN SILVENMANUSKRIPT                DIE WANDLUNG                           ROMAN | 208 SEITEN
DAMENGESPRÄCHE              KATJA HUBER                  88 SEITEN                           VERONIKA SCHENK                        € (D) 19.95 | € (A) 20.60
196 SEITEN                  ROMAN | 232 SEITEN           € (D) 17.30 | € (A) 17.90           ROMAN | 184 SEITEN                     ISBN 978-3-905951-67-7
€ (D) 24.95 | € (A) 25.70   € (D) 21.95 | € (A) 22.60    ISBN 978-3-905951-05-9              € (D) 19.95 | € (A) 20.60              WARENGRUPPE 1112
ISBN 978-3-905951-45-5      ISBN 978-3-905951-13-4       WARENGRUPPE 1112                    ISBN 978-3-905951-18-9
WARENGRUPPE 1112            WARENGRUPPE 1112                                                 WARENGRUPPE 1112                       GEGEN NULL –
                                                         DER OPTISCHE TELEGRAF                                                      EINE MATHEMATISCHE
BALCO ATLANTICO             DAS GESETZ DES               LARS GUSTAFSSON                     DIE WERKE DER                          PHANTASIE
JÉRÔME FERRARI              DSCHUNGELS                   127 SEITEN                          BARMHERZIGKEIT                         LARS GUSTAFSSON
ROMAN | 176 SEITEN          SABINE SCHOLL                € (D) 20.00 | € (A) 20.60           MATHIEU RIBOULET                       ROMAN | 96 SEITEN MIT ABB.
€ (D) 19.95 | € (A) 20.60   ROMAN | 320 SEITEN           ISBN 978-3-906910-38-3              ROMAN | 150 SEITEN                     € (D) 18.60 | € (A) 19.20
ISBN 978-3-905951-24-0      € (D) 24.00 I € (A) 24.70    WARENGRUPPE 1118                    € (D) 20.00 I € (A) 20.50              ISBN 978-3-905951-04-2
WARENGRUPPE 1112            ISBN 978-3-906910-29-1                                           ISBN 978-3-905951-85-1                 WARENGRUPPE 1112
                            WARENGRUPPE 1112             DIE ELEMENTE                        WARENGRUPPE 1112
BERGSTEIGEN IM                                           MAGDA SZABÓ                                                                GLÜCKSKIND
FLACHLAND                   DAS PRINZIP                  ROMAN | 296 SEITEN                  DU BIST NICHT ALLEIN                   STEVEN UHLY
URS MANNHART                JÉRÔME FERRARI               € (D) 24.95 | € (A) 25.70           AREF HAMZA                             GEDICHTE | 256 SEITEN
ROMAN | 690 SEITEN          ROMAN | 133 SEITEN           ISBN 978-3-905951-01-1              205 SEITEN                             € (D) 19.95 | € (A) 20.60
€ (D) 25.00 | € (A) 25.70   € (D) 19.95 I € (A) 20.60    WARENGRUPPE 1112                    € (D) 25.00 | € (A) 25.80              ISBN 978-3-905951-16-5
ISBN 978-3-905951-32-5      ISBN 978-3-905951-65-3                                           ISBN 978-3-906910-40-6                 WARENGRUPPE 1112
WARENGRUPPE 1112            WARENGRUPPE 1112             DIE FÜCHSIN SPRICHT                 WARENGRUPPE 1151
                                                         SABINE SCHOLL                                                              HALB TAUBE HALB PFAU
BESESSENHEIT.               DAS VERSTEINERTE LEBEN       ROMAN | 303 SEITEN                  EINE HANDVOLL SEKUNDEN                 MAREN KAMES
LIBANON                     NILS TREDE                   € (D) 25.00 I € (A) 25.80           PETER VERHELST                         160 SEITEN
STANISŁAW STRASBURGER       ROMAN | 120 SEITEN           ISBN 978-3-905951-81-3              ROMAN | 352 SEITEN                     € (D) 35.00 | € (A) 36.00
ROMAN | 352 SEITEN          € (D) 19.95 | € (A) 22.60    WARENGRUPPE 1112                    € (D) 24.00 I € (A) 24.60              ISBN 978-3-905951-93-6
€ (D) 25.00 | € (A) 25.80   ISBN 978-3-905951-14-1                                           ISBN 978-3-905951-91-2                 WARENGRUPPE 1112
ISBN 978-3-905951-77-6      WARENGRUPPE 1112             DIE KORSIKA-TRILOGIE                WARENGRUPPE 1112
WARENGRUPPE 1112                                         IM SCHUBER                                                                 HINGABE
                            DER ABEND VOR                JÉRÔME FERRARI                      EIN GOTT EIN TIER                      GIORGIO CHIESURA
BETONGÖTTER                 DER NACHT                    € (D) 49.95 I € (A) 50.80           JÉRÔME FERRARI                         ROMAN | 244 SEITEN
MARKKU KIVINEN              THOMAS CHRISTEN              ISBN 978-3-905951-48-6              ROMAN | 110 SEITEN                     € (D) 23.95 | € (A) 24.60
ROMAN | 177 SEITEN          ROMAN | 220 SEITEN           WARENGRUPPE 1112                    € (D) 20.00 I € (A) 20.50              ISBN 978-3-905951-30-1
€ (D) 21.95 | € (A) 22.60   € (D) 21.95 | € (A) 22.60                                        ISBN 978-3-906910-02-4                 WARENGRUPPE 1112
ISBN 978-3-905951-43-1      ISBN 978-3-905951-12-7                                           WARENGRUPPE 1112
WARENGRUPPE 1112            WARENGRUPPE 1112




E-BOOKS                                                                              Eine Übersicht über unsere E-Books finden Sie auf: secession-verlag.e-bookshelf.de
BACKLIST




ICH, DER ICH ZU             LÖSCHPAPIER                  PLAY IT AGAIN                       TRAUMHAFTE KINDHEIT                    WEG SEIN - HIER SEIN
EUCH SPRECHE                VINCENZ KOKOT                ALAN RUSBRIDGER                     CATHERINE MILLET                       AREF HAMZA
PRIMO LEVI                  GEDICHTE | 120 SEITEN        480 SEITEN                          ROMAN | 239 SEITEN                     TEXTE AUS DEUTSCHLAND
INTERVIEW | 176 SEITEN      € (D) 18.00 | € (A) 18.50    € (D) 25.00 I € (A) 25.70           € (D) 22.00 I € (A) 22.50              ANTHOLOGIE | 256 SEITEN
€ (D) 20.00 | € (A) 20.50   ISBN 978-3-905951-73-8       ISBN 978-3-905951-69-1              ISBN 978-3-906910-12-3                 € (D) 24.00 | € (A) 24.70
ISBN 978-3-906910-06-2      WARENGRUPPE 1151             WARENGRUPPE 1112                    WARENGRUPPE 1112                       ISBN 978-3905951-97-4
WARENGRUPPE 1118                                                                                                                    WARENGRUPPE 1140
                            MARIE                        PREDIGT AUF DEN                     UND MEINE SEELE LIESS
ICH KOMME                   STEVEN UHLY                  UNTERGANG ROMS                      ICH ZURÜCK                             WENN MIT MEINER
EMMANUELLE                  ROMAN | 272 SEITEN           JÉRÔME FERRARI                      JÉRÔME FERRARI                         UNSCHULD NICHT A      ­ LLES
BAYAMACK-TAM                € (D) 20.00 | € (A) 20.50    ROMAN | 208 SEITEN                  ROMAN | 160 SEITEN                     VOR DIE HUNDE GING
ROMAN | 398 SEITEN          ISBN 978-3-905951-87-5       € (D) 19.95 | € (A) 20.60           € (D) 19.95 | € (A) 20.60              EMMANUELLE
€ (D) 25.00 I € (A) 25.70   WARENGRUPPE 1112             ISBN 978-3-905951-20-2              ISBN 978-3-905951-10-3                 BAYAMACK-TAM
ISBN 978-3-906910-14-7                                   978-3-905951-58-5                   WARENGRUPPE 1112                       ROMAN | 345 SEITEN
WARENGRUPPE 1112            MEIN LEBEN IN ASPIK          WARENGRUPPE 1112                                                           € (D) 24.95 | € (A) 25.60
                            STEVEN UHLY                                                      UNORTHODOX                             ISBN 978-3-905951-29-5
IDA ODER DAS DELIRIUM       ROMAN | 272 SEITEN           PROJEKT@PARTY                       DEBORAH FELDMAN                        WARENGRUPPE 1112
HÉLÈNE BESSETTE             € (D) 22.95 | € (A) 23.60    BEQË CUFAJ                          AUTOBIOGRAFISCHE
ROMAN | 128 SEITEN          ISBN 978-3-905951-00-4       ROMAN | 152 SEITEN                  ERZÄHLUNG | 320 SEITEN                 WIR SIND DIE FRÜCHTE
€ (D) 21.95 | € (A) 22.60   WARENGRUPPE 1112             € (D) 19.95 | € (A) 20.60           € (D) 22.00 I € (A) 22.60              DES ZORNS
ISBN 978-3-905951-02-8                                   ISBN 978-3-905951-17-2              ISBN 978-3-905951-79-0                 SABINE SCHOLL
WARENGRUPPE 1112            MIKWE                        WARENGRUPPE 1112                    WARENGRUPPE 1116                       ROMAN | 291 SEITEN
                            ZYTA RUDZKA                                                                                             € (D) 19.95 | € (A) 20.60
IST IHNEN NICHT KALT        ROMAN | 159 SEITEN           STABAT MATER FURIOSA                UNTERM NUSSBAUM                        ISBN 978-3-905951-21-9
HÉLÈNE BESSETTE             € (D) 18.95 | € (A) 19.50    JEAN-PIERRE SIMÉON                  KATJA HUBER                            WARENGRUPPE 1112
ROMAN | 188 SEITEN          ISBN 978-3-905951-31-8       THEATERMONOLOG                      269 SEITEN
€ (D) 21.95 | € (A) 22.60   WARENGRUPPE 1112             120 SEITEN                          € (D) 24.00 | € (A) 24.70              WIR SIND KINDER
ISBN 978-3-905951-09-7                                   € (D) 18.00 | € (A) 18.50           ISBN 978-3-906910-42-0                 ARMIN KRATZERT
WARENGRUPPE 1112            MINIMAL                      ISBN 978-3-905951-75-2              WARENGRUPPE 1112                       ROMAN | 160 SEITEN
                            TANIKAWA SHUNTARO            WARENGRUPPE 1151                                                           € (D) 20.00 | € (A) 20.00
KANADA                      30 GEDICHTE | 120 SEITEN                                         ÜBERBITTEN                             ISBN 978-3-906910-04-8
JUAN GÓMEZ BÁRCENA          € (D) 42.00 I € (A) 43.20    STILLE                              DEBORAH FELDMAN                        WARENGRUPPE 1112
ROMAN | 192 SEITEN          ISBN 978-3-905951-22-6       PETER ZIMMERMANN                    AUTOBIOGRAFISCHE
€ (D) 22.00 | € (A) 22.60   WARENGRUPPE 1151             ROMAN | 224 SEITEN                  ERZÄHLUNG | 704 SEITEN
ISBN 978-3-906910-34-5                                   € (D) 19.95 | € (A) 20.60           € (D) 28.00 I € (A) 28.80
WARENGRUPPE 1112            NACH NEW YORK!               ISBN 978-3-905951-23-3              ISBN 978-3-906910-00-0
                            NACH NEW YORK!               WARENGRUPPE 1112                    WARENGRUPPE 1116
KÖNIGREICH DER              KATJA HUBER
DÄMMERUNG                   ROMAN | 238 SEITEN           SUNDERWARUMBE                       VERMISSTENSTELLE
STEVEN UHLY                 € (D) 19.A95 | € (A) 20.50   CHRISTIAN UETZ                      RUTH ZYLBERMAN
ROMAN | 665 SEITEN          ISBN 978-3-905951-33-2       EIN SCHWEIZER                       ROMAN | 173 SEITEN
€ (D) 29.95 | € (A) 30.70   WARENGRUPPE 1112             REQUIEM | 176 SEITEN                € (D) 20.00 I € (A) 20.50
ISBN 978-3-905951-41-7                                   € (D) 19.95 | € (A) 20.60           ISBN 978-3-906910-18-5
WARENGRUPPE 1112            NUR DU,                      ISBN 978-3-905951-19-6              WARENGRUPPE 1112
                            UND NUR ICH                  WARENGRUPPE 1112
LOSFAHREN                   CHRISTIAN UETZ                                                   WALTERFAHREN
MANAL AL-SHARIF             ROMAN | 104 SEITEN           TAGEBUCH.                           ENDO ANACONDA
AUTOBIOGRAFISCHE            € (D) 17.95 | € (A) 18.50    GEDICHTE 1981-2015                  KOLUMNEN 2007 – 2010
ERZÄHLUNG | 379 SEITEN      ISBN 978-3-905951-06-6       STEVEN UHLY                         200 SEITEN
€(D) 25.00 I € (A) 25.70    WARENGRUPPE 1112             GEDICHTE | 120 SEITEN               € (D) 19.95 | € (A) 20.60
ISBN 978-3-906910-10-9                                   € (D) 18.00 | € (A) 18.50           ISBN 978-3-905951-11-0
WARENGRUPPE 1116                                         ISBN 978-3-905951-71-4              WARENGRUPPE 1112
                                                         WARENGRUPPE 1151




E-BOOKS                                                                              Eine Übersicht über unsere E-Books finden Sie auf: secession-verlag.e-bookshelf.de
VERLAGSVERTRETER                      VERLAGSAUSLIEFERUNGEN                      KONTAKT

Baden-Württemberg                     Deutschland                                Secession
Nicole Grabert                                                                   Verlag für Literatur GmbH
c/o Vertreterbüro Würzburg                                                       Merkurstrasse 27
Huebergasse 1                                                                    CH-8032 Zürich
97070 Würzburg                                                                   Telefon +41 44 586 22 26
Telefon +49 931 17 405                                                           Galerie P98A
Telefax +49 931 17 410                                                           Potsdamer Straße 98a
grabert@vertreterbuero-wuerzburg.de   Prolit Verlagsauslieferung GmbH            D-10785 Berlin
                                      Siemensstraße 16                           Telefon +49 30 32 53 46 63
Bayern                                35463 Fernwald-Annerod                     info@secession-verlag.com
Günter Schubert                       Telefon +49 641 943 93 36                  www.secession-verlag.com
Brunnenstraße 20 a                    Telefax +49 641 943 93 29
85598 Baldham                         Ihre Ansprechpartnerin:                    Verleger
Telefon +49 8106 377 23 97            Alexandra Reichel                          Christian Ruzicska
Telefax +49 8106 377 23 98            a.reichel@prolit.de                        Joachim von Zepelin
guenterschubert1@t-online.de
                                      Österreich                                 Presse
Berlin, Brandenburg,                  Medienlogistik Pichler ÖBZ GmbH & Co. KG   Lizenzen/Rechte
Mecklenburg-Vorpommern,               IZ NÖ Süd, Straße 1, Objekt 34             Lektorat
Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen    2355 Wiener Neudorf                        Christian Ruzicska
buchart Verlagsvertretungen           Telefon +43 2236 63 53 52 90               Telefon +49 30 32 53 46 63
Jastrow+Seifert+Reuter                Telefax +43 2236 63 53 52 43               Telefax +49 32 12 70 24 25 1
Cotheniusstraße 4                     bestellen@medien-logistik.at               Mobil +49 177 890 83 74
10407 Berlin                                                                     ruzicska@secession-verlag.com
Telefon +49 30 44 73 21 80            Schweiz
Telefax +49 30 44 73 21 81            Buchzentrum AG                             Alexander Weidel
service@buchart.org                   Industriestraße Ost 10                     Mobil +49 179 666 12 04
                                      4614 Hägendorf                             weidel@secession-verlag.com
Nordrhein-Westfalen                   Telefon +41 62 209 26 44
Raimund Thomas                        Telefax +41 62 209 27 88                   Vertrieb
Velberter Str. 38                     Ihre Ansprechspartnerin:                   Veranstaltungen
42489 Wülfrath                        Marion Häni                                Marketing
Telefon +49 2058 77 60 09             haeni@buchzentrum.ch                       Joachim von Zepelin
Telefax +49 2058 77 60 66                                                        Mobil +49 151 64 600 854
raimundthomas@t-online.de             Gestaltung                                 Telefax +49 32 12 70 24 25 1
                                      prunkundpracht, Alexander Heidemüller      zepelin@secession-verlag.com
Hessen, Saarland,
Rheinland-Pfalz, Luxemburg            Stand: 20. November 2018                   Newsletter
Dieter Naleppa                        © by Secession Verlag für Literatur GmbH   Wir schicken Ihnen gern unseren Newsletter.
Telefon +49 173 612 21 07                                                        Schreiben Sie uns eine Mail an:
c/o Vertreterbüro Julia Bialucha /                                               info@secession-verlag.com
Matthias Symann
Postfach 1217
55280 Nierstein
Telefon +49 61 33 577 62 44
Telefax +49 61 33 577 62 45
vertreterbuero@kornsand-agentur.de

Schleswig-Holstein,
Niedersachsen, Bremen, Hamburg
Bodo Föhr
Lattenkamp 90
22299 Hamburg
Telefon +49 40 51 49 36 67
Telefax +49 40 51 49 36 66
bodofoehr@freenet.de

SCHWEIZ
Markus Wieser
Kasinostr. 18
8032 Zürich
Telefon +41 44 260 36 05
Telefax +41 44 260 36 06
wieser@bluewin.ch
Nächster Teil ... Stornieren