Seminar für ärztliche Fort- und Weiterbildung

Seminar für ärztliche Fort- und Weiterbildung
60. Seminar für




                        Wissenschaftliches Programm 2019
ärztliche Fort- und
Weiterbildung
02. bis 07. Juni 2019




                             50 Fortbildungspunkte




 Sylt / Westerland
Seminar für ärztliche Fort- und Weiterbildung
60. Seminar für
ärztliche Fort- und Weiterbildung
         Sylt / Westerland
            vom 02. bis 07. Juni 2019


          Tagungsort und Tagungsbüro
           Alter Kursaal am Rathausplatz
             Andreas Nielsen Straße 1
              25980 Sylt / Westerland
               Tel.: 0 46 51 - 44 95 50


          Veranstalter und Organisation
         Nordwestdeutsche Gesellschaft
           für ärztliche Fortbildung e.V.
            in Zusammenarbeit mit der
 Akademie für medizinische Fort- und Weiterbildung
       der Ärztekammer Schleswig-Holstein


            Wissenschaftliche Leitung

           Prof. Dr. med. H. Hamm, Hamburg
         Prof. Dr. med. J. Braun, Großhansdorf
    Prof. Dr. med. J. vom Dahl, Mönchengladbach
           Prof. Dr. med. M. Kentsch, Itzehoe
           Prof. Dr. med. M. Klouche, Bremen
                  H. Theede, Flensburg


           Sekretariat und Information
          Nordwestdeutsche Gesellschaft
            für ärztliche Fortbildung e.V.
                      Barbara Fikau
                     Tegelring 19 a
                     25899 Niebüll
                Tel.: 0 46 61 - 67 55 55
       Internet: www.westerland-seminar.de
        E-Mail: info@westerland-seminar.de
Inhaltsverzeichnis                                                                                              Vorwort

Inhalt                                                                                                   Seite        Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege,

Vorwort  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  5
                                                                                                                      im Namen der Nordwestdeutschen Gesellschaft für ärztliche
                                                                                                                      Fortbildung und der Akademie für medizinische Fort- und
Wissenschaftliches Programm .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  6                          Weiterbildung der Ärztekammer Schleswig- Holstein möch-
                                                                                                                      ten wir Sie ganz herzlich zu unserem 60. Seminar in Wester-
Referenten und Vorsitzende .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  . 12                        land auf Sylt begrüßen.
                                                                                                                      Das Seminar wird von niedergelassenen und in der Klinik
Allgemeine Hinweise .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .18                 tätigen Ärzten aus dem gesamten deutschen Sprachraum
                                                                                                                      besucht.
Vorankündigung 2020 .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .  .20                    Wir bieten Ihnen wieder ein breit gefächertes Fortbildungs-
                                                                                                                      programm mit namhaften Experten aus zahlreichen Fachge-
                                                                                                                      bieten.
                                                                                                                      Wir haben für den diesjährigen Seminarkongress besonders
                                                                                                                      viele Anregungen und Ideen der letztjährigen Teilnehmer
                                                                                                                      umgesetzt. So sind einige der bisherigen großen Themen-
                                                                                                                      schwerpunkte einmal in die zweite Reihe gerückt und das
                                                                                                                      Programm hat insgesamt ein noch breiteres Spektrum er-
                                                                                                                      halten. Für all die vielen konstruktiven Hinweise und Ideen
                                                                                                                      möchten wir uns hiermit herzlich bedanken.
                                                                                                                      Unsere Seminarwoche wird weiterhin ohne Sponsoring der
                                                                                                                      Pharmaindustrie durchgeführt, daher können wir Ihnen
                                                                                                                      auch dieses Jahr ohne Einschränkungen unabhängig und
                                                                                                                      objektiv gehaltene Vorträge garantieren. Nach jedem Vor-
                                                                                                                      trag ist ausreichend Zeit für eine eingehende Diskussion
                                                                                                                      eingeplant. Diese offenen Plenardiskussionen machen das
                                                                                                                      „Salz in der Suppe“ unseres Seminarkongresses aus und sind
                                                                                                                      wichtiger Bestandteil der Fortbildungsphilosophie unserer
                                                                                                                      Gesellschaft.
                                                                                                                      Wir haben für unseren Kongress insgesamt 50 Fortbildungs-
                                                                                                                      punkte von der Akademie der Ärztekammer Schleswig-Hol-
                                                                                                                      stein erhalten sowie die DMP-Anerkennungen für Asthma,
                                                                                                                      COPD, KHK und Diabetes.
                                                                                                                      Wir freuen uns sehr, Sie anlässlich unserer Seminarwoche
                                                                                                                      auf Sylt begrüßen zu dürfen.
                                                                                                                      Genießen Sie mit uns eine hochkarätige ärztliche Fortbil-
                                                                                                                      dungswoche in Verbindung mit dem einmaligen Ambiente
                                                                                                                      der Insel!

                                                                                                                      Ihre
                                                                                                                      Hinrich Hamm         Jörg Braun          Jürgen vom Dahl
                                                                                                                      Michael Kentsch      Mariam Klouche      Jürgen Steffens
                                                                                                                      Horst Theede         Barbara Fikau
Sonntag 02. Juni 2019                                                  Montag 03. Juni 2019

9.00 Uhr   Eröffnung                                                              Onkologie/Hämatologie
           H. Hamm, Hamburg                                                       Vorsitz: J. vom Dahl, Mönchengladbach
           Grußworte:
           N. Häckel, Bürgermeister der Gemeinde Sylt                9.00 Uhr   Aktuelle Therapiekonzepte beim
           G. Andresen, Flensburg                                                 kolorektalen Karzinom
           Vorsitzende des Fortbildungsausschusses der                            M. Flaßhove, Düren
           Akademie für ärztl. Fort- und Weiterbildung und
           Vizepräsidentin der Ärztekammer Schleswig-Holstein          9.45 Uhr   Metastasenchirurgie: Neue Horizonte
                                                                                  A. Schmidt, Hamburg
9.45 Uhr   Eröffnungsvortrag:
           Die Macht des Mondes -                                      10.30 Uhr Kaffeepause
           50 Jahre nach der ersten Mondlandung
           T. Kraupe, Hamburg                                                     Gastroenterologie / Proktologie
                                                                                  Vorsitz: U. Rabast, Hattingen
10.30 Uhr Kaffeepause
                                                                       11.00 Uhr Proktologie: Internistisches / endoskopisches
           Schmerzmedizin			                                                     Herangehen
           Vorsitz: H. Hamm, Hamburg                                             F. Pieper, Hamburg
11.00 Uhr Aktuelle Schmerztherapie in der Onkologie                    11.45 Uhr Proktologie: Chirurgische Therapiemöglichkeiten
          B. Matenaer, Bocholt 			                                               J. Jongen, Kiel
11.45 Uhr Der Kopfschmerz:
                                                                       12.30 Uhr Mittagspause
          Aktuelles zu Diagnostik und Therapie
          NN
                                                                                  Psychiatrie
12.30 Uhr Mittagspause                                                            Vorsitz: R. Lindner, Hamburg

                                                                       14.30 Uhr Erkennung und Interventionsstrategien bei
           Diabetologie
                                                                                 schweren Psychosen
           Vorsitz: J. Braun, Großhansdorf
                                                                                 R. Michels, Itzehoe
14.30 Uhr Moderne orale Therapie des Diabetes mellitus
          D. Müller-Wieland, Aachen                                    15.15 Uhr Schwere Depressionen: Erkennung, Differential-
		                                                                               diagnostik und Therapie inkl. Pharmakotherapie
15.15 Uhr Fortschritte in der Insulintherapie                                    A. Deister, Itzehoe
          M. Kellerer, Stuttgart
                                                                       16.00 Uhr Kaffeepause
16.00 Uhr Kaffeepause

           Diabetologie                                                           Neurologie
           Vorsitz: D. Müller-Wieland, Aachen                                     Vorsitz: C. Arning, Hamburg
16.30 Uhr Diabetes, Hypertonie und Nephropathie –                      16.30 Uhr Morbus Parkinson
          was gibt’s Neues?                                                      C. Arning, Hamburg
          L. Merker, Dormagen
                                                                       17.15 Uhr Multiple Sklerose
17.15 Uhr Diabetes und Herz                                                      M. Haupts, Isselburg-Anholt
          J. vom Dahl, Mönchengladbach

20.15 Uhr Eröffnungsabend im Restaurant
          Sansibar, Rantum, Sylt (Voranmeldung erforderlich!)
           Bitte des Sansibar-Teams: Nicht vor 20:15 Uhr erscheinen,
           der Restaurantbetrieb wird sonst erheblich gestört!
Dienstag 04. Juni 2019                                         Mittwoch 05. Juni 2019

           Geriatrie/Gerontopsychiatrie                       7.30 Uhr   Der Bürgermeisterlauf
           Vorsitz: D. Kopf, Hamburg                                     Lockerer Fitnesslauf am Weststrand
                                                                         Treffpunkt: Strandaufgang Friedrichstraße
9.00 Uhr   Diabetes mellitus bei Menschen mit Demenz –
           von der Pathophysiologie bis zur praktischen                  Infektiologie
           Behandlung                                                    Vorsitz: M. Klouche, Bremen
           D. Kopf, Hamburg
                                                              9.00 Uhr   Influenza: Was wir heute für die Pandemien von
9.45 Uhr   Schluckstörungen im Alter –                                   morgen lernen können
           klinische Präsentation und Therapie                           W. Haas, Berlin
           A. Roesler, Hamburg
                                                              9.45 Uhr   Rapid Fire Vorträge: Sinn und Unsinn serologi-
10.30 Uhr Kaffeepause                                                    scher Untersuchungen: TBC, Keuchhusten, etc.
                                                                         M. Klouche, Bremen und J. Braun, Großhansdorf
           Vorsitz: R. Lindner, Hamburg
                                                              10.30 Uhr Kaffeepause
11.00 Uhr Delir und postoperative kognitive Dysfunktion –
          Risiko minimieren, erkennen und behandeln.                     Nephrologie
          D. Kopf, Hamburg                                               Vorsitz: H. Hamm, Hamburg
11.45 Uhr Depression im Alter -                               11.00 Uhr Faszination Niere: Verstehen und behandeln
          erkennen, verstehen, behandeln                                T. Huber, Hamburg
          R. Lindner, Hamburg
                                                              11.45 Uhr Nierentransplantation - ein Update
12.30 Uhr Mittagspause                                                  U. Kunzendorf, Kiel

           Pneumologie		                                      12.30 Uhr Mittagspause
           Vorsitz: H. Hamm, Hamburg
                                                                         Hot Topic
14.30 Uhr Update Thoraxonkologie                                         Vorsitz: M. Kentsch, Itzehoe
          A. Meyer, Mönchengladbach
                                                              14.00 –   Das Windrotor-Syndrom: Fact or Fake
15.15 Uhr Schlafen Frauen anders? Schlafbezogene              15.00 Uhr J. Wothge, Dessau, T. Stiller, Uslar-Volpriehausen
          Atemregulationsstörungen bei Frauen                           und J. Reichardt, Neuendorf-Sachsenbande
          I. Koper, Oldenburg/Holstein
                                                              15.45 Uhr Seminare und Kurse
16.00 Uhr Kaffeepause                                                   • High Touch Medicine
                                                                          Klopfkurs für junge Hüpfer und alte Hasen
           Kardiologie 					                                              C. Thomsen, Tönning, M. Braun, Cuxhaven,
           Vorsitz: H. Theede, Flensburg                                  C. Arning, Hamburg
                                                                        • Resilienz
16.30 Uhr Nichtinvasive Ischämiediagnostik bei stabiler KHK               G. Langs, Bad Bramstedt
          N. Olbricht, Mönchengladbach                                  • Lungenfunktion
                                                                          C. Neuhann, Bremen
17.15 Uhr Neues aus der Kardiologie 2019                                • EKG-Quiz
          „Rapid Fire“ - Kurzvorträge                                     J. vom Dahl, Mönchengladbach,
          M. Kentsch, Itzehoe und                                         H. Theede, Flensburg
          J. vom Dahl, Mönchengladbach                                  • Reanimation
                                                                          H. Bredereke-Wiedling, Hamburg
Donnerstag 06. Juni 2019                                    Freitag 07. Juni 2019

           Dermatologie                                             Pädiatrie
           Vorsitz: H. Theede, Flensburg                            Vorsitz: M. Kentsch, Itzehoe
9.00 Uhr   Haut- und Schleimhautinfektionen         9.00 Uhr        Pädiatrischer Notfall:
           R. Fölster-Holst, Kiel			                                Versorgung anhand aktueller Empfehlungen
                                                                    G. Hillebrandt, Itzehoe
9.45 Uhr   Parasitosen – ein Update
                                                    9.45 Uhr        „Eingeimpft“? – Fakten und aktuelle
           R. Fölster-Holst, Kiel
                                                                    Empfehlungen zur Impfdiskussion
                                                                    G. Hillebrandt, Itzehoe
10.30 Uhr Kaffeepause
                                                    10.30 Uhr Kaffeepause
           Arztgesundheit                                           Rechtsfragen im ärztlichen Alltag
           Vorsitz: M. Klouche, Bremen                              Vorsitz: N. Wilke-Schalhorst, Lübeck
11.00 Uhr Ärztlicher Präsentismus - in der Klinik   11.00 Uhr Gewalt und Aggression gegen
          J. Braun, Großhansdorf                              Ärzte und Pflegepersonal
                                                              F. Wösten, Bremen
11.45 Uhr ...in der Praxis
          T. Kötter, Lübeck                         11.45 Uhr Der Totenschein:
                                                              Aktuelle Aspekte, Fallstricke und Tipps
12.30 Uhr Mittagspause                                        N. Wilke-Schalhorst, Lübeck
                                                    12.30 Uhr Mittagspause
           Orthopädie/ Traumatologie
           Vorsitz: J. Hennings, Großhansdorf                       Labormedizin
                                                                    Vorsitz: T. v. Schrenck, Hamburg
14.30 Uhr Rücken
          S. Spuck, Hamburg                         14.00 Uhr Vegane, vegetarische und andere Diätformen:
                                                              Wie sieht eine rationale und rationelle
15.15 Uhr Knie                                                Diagnostik bei ernährungsbedingten
          J. Holz, Großhansdorf                               Mangelsituationen aus?
                                                              T. v. Schrenck, Hamburg
16.00 Uhr Kaffeepause                               14.45 Uhr Hereditäre GI - Tumorerkrankungen:
                                                              Was ist relevant in der Praxis?
           Vorsitz: J. Holz, Großhansdorf                     Welche Diagnostik ist bei wem sinnvoll?
16.30 Uhr Kleine Traumatologie -                              A. Block, Hamburg
          der Hausarzt als Entscheider              15.30 Uhr Kaffeepause
          J. Hennings, Großhansdorf
                                                                    Sport- und Reha - Medizin
17.15 Uhr Schulter                                                  Vorsitz: B. Wolfarth, Berlin
          D. Briem, Hamburg                         16.00 Uhr Wie bringe ich sinnvolles körperliches Training
                                                              an den Patienten?
				                                                          T. Böselt, Marburg
                                                    16.45 Uhr Sport und Krebs
                                                              B. Wolfarth, Berlin
                                                                    Änderungen vorbehalten
                                                                    Verabschiedung der Teilnehmer ca. 17.30 Uhr
                                                                    Ende des Kongresses
                                                    Der Bund der Organtransplantierten (BdO) e.V. wird mit einem Stand durch Herrn Veit ver-
                                                    treten sein. Um geschätzte Aufmerksamkeit und Besuch des Standes wird gebeten.
Referenten und Vorsitzende                                            Referenten und Vorsitzende

Andresen, Gisa                 Diakonissenkrankenhaus Flensburg       Deister, Arno                     Klinikum Itzehoe
Dr. med.                       Knuthstraße 1                          Prof. Dr. med.                    Robert Koch Straße 2
andresengi@diako.de            24939 Flensburg                        a.deister@kh-itzehoe.de           25524 Itzehoe


Arning, Christian           Praxis                                    Flaßhove, Michael                 Krankenhaus Düren
Prof. Dr. med.              Hallerstraße 76                           Priv. Doz. Dr. med.               Roonstraße 30
arning@neuro-ultraschall.de 20146 Hamburg                             m.flasshove@krankenhaus-dueren.de 52351 Düren


Block, Andreas                 Universitätsklinikum Eppendorf         Foelster-Holst, Regina                 Universitätsklinik Kiel
Priv. Doz. Dr. med.            Martinistraße 52                       Prof. Dr. med.                         Arnold Heller Straße 3, Haus 19
block@uke.de                   20251 Hamburg                          rfoelsterholst@dermatology.uni-kiel.de 24105 Kiel


Böselt, Tobias                      Universitätsklinikum Marburg      Haas, Walter                      Robert Koch Institur Berlin
Dr. med. Dr. phil.                  Baldingerstraße                   Prof. Dr. med.                    Nordufer 20
tobias.boeselt@staff.uni-marburg.de 35033 Marburg                     haasw@rki.de                      13353 Berlin


Braun, Jörg                  Parkklinik Manhagen                      Hamm, Hinrich           Lungenpraxis am MVZ
Prof. Dr. med.               Sieker Landstr.19                        Prof. Dr. med.          Prof. Mathey & Prof Schofer GmbH
prof.joerg.braun@manhagen.de 22927 Großhansdorf                                               Wördemanns Weg 25 - 27
                                                                      hamm@lungenpraxis-hh.de 22527 Hamburg

Braun, Matthias                   Helios Seehospital Sahlenburg
Dr. med.                          Nordheimstr. 201                    Haupts, Michael                   Augustahospital
matthias.braun@helios-kliniken.de 27476 Cuxhaven                      Prof. Dr. med.                    Augustastraße 8
                                                                      m.haupts@alexianer.de             46419 Isselburg - Anholt

Bredereke-Wiedling, Hanns Bethesda - Krankenhaus
Dr. med.                  Hamburg - Bergedorf                         Hennings, Jan                   Orthop. Praxis Großhansdorf
                          Glindersweg 80                              Dr. med.                        Sieker Landstraße 122 - 124
bredereke@bkb.info        21029 Hamburg                               kontakt@praxis-grosshansdorf.de 22927 Großhansdorf


Briem, Daniel                  Orthop. Traumatol. Centrum Alstertal   Hillebrand, Georg          Klinikum Itzehoe
Prof. Dr. med.                 Heegbarg 29                            Dr. med.                   Robert - Koch - Straße 2
d.briem@gmx.de                 22391 Hamburg                          g.hillebrand@kh-itzehoe.de 25524 Itzehoe


Dahl vom, Jürgen             Kliniken MariaHilf GmbH                  Holz, Johannes                    OrthoCentrum Hamburg
Prof. Dr. med.               Krankenhaus St. Franziskus               Dr. med.                          Hansastraße 1 - 3
                             Viersener Str. 450                       info@oc-h.de                      20149 Hamburg
juergen.vomdahl@mariahilf.de 41063 Mönchengladbach
Referenten und Vorsitzende                                        Referenten und Vorsitzende

Huber, Tobias                  Universitätsklinikum Eppendorf    Kunzendorf, Ulrich             Universitätsklinik Schleswig-Holstein
Prof. Dr. med.                 Martinistraße 52                  Prof. Dr. med.                 Schittenhelmstraße 12
t.huber@uke.de                 20251 Hamburg                     kunzendorf@nephro.uni9-kiel.de 24105 Kiel


Jongen, Johannes               Proktolog. Praxis Kiel            Langs, Gernot             Schön-Kliniken Bad Bramstedt
Dr. med.                       Beselerallee 67                   Prof. Dr. med.            Birkenweg 10
info@proktologie-kiel.de       24105 Kiel                        glangs@schoen-kliniken.de 24576 Bad Bramstedt


Kellerer, Monika           Marienhospital Stuttgart              Lindner, Reinhard              Albertinen Krhs./Albertinenhaus GmbH
Prof. Dr. med.             Böheimstraße 37                       Prof. Dr. med.                 Sellhopsweg 18 - 22
monika.kellerer@vinzenz.de 70199 Stuttgart                       reinhard.lindner@albertinen.de 22459 Hamburg


Kentsch, Michael               Klinikum Itzehoe                  Matenaer, Benedikt                MVZ f. Innere Med. Bocholt GmbH
Prof. Dr. med.                 Robert Koch Straße 2              Dr. med.                          Barloer Weg 127a
m.kentsch@kh-itzehoe.de        25524 Itzehoe                     schmerzpraxis@st-agnes-bocholt.de 46397 Bocholt


Klouche, Mariam                       LADR Laborzentrum Bremen   Merker, Ludwig                  MVZ DaVita Dormagen GmbH
Prof. Dr. med.                        Friedrich Karl Straße 22   Dr. med.                        Elas Brandström Straße 17
mariam.klouche@laborzentrum-bremen.de 28205 Bremen               ludwig.merker@davita-dialyse.de 41540 Dormagen


Kötter, Thomas                 Universitätsklinikum Lübeck       Meyer, Andreas             Kliniken MariaHilf GmbH, Krhs. St. Franziskus
Dr. med.                       Kronsforder Allee 17              Priv. Doz. Dr. med.        Viersener Straße 450
thomas.koetter@uksh.de         23560 Lübeck                      andreas.meyer@mariahilf.de 41063 Mönchengladbach


Koper, Iris                    Ameos - Klinik Ostholstein        Michels, Rolf                   Klinikum Itzehoe
Dr. med.                       Mühlenkamp 5                      Prof. Dr. med.                  Robert Koch Straße 2
iris.koper@sana.de             23758 Oldenburg                   r.michels@kh-itzehoe.de         25524 Itzehoe


Kopf, Daniel                         Marienkrankenhaus Hamburg   Müller-Wieland, Dirk            Klinikum Aachen
Priv. Doz. Dr. med.                  Alfredstraße 9              Prof. Dr. med.                  Pauwelstraße 20
kopf.geriatrie@marienkrankenhaus.org 22087 Hamburg               dirmueller@ukaachen.de          52074 Aachen


Kraupe, Thomas W             Planetarium Hamburg                 Neuhann, Christoph       Lungenpraxis Vegesack
Director                     Linnering 1                         Dr. med.                 Gerhard - Rohlfs - Straße 19
thomas.kraupe@planetarium.de 22299 Hamburg                       lungenpraxis@vegesack.de 28757 Bremen
Referenten und Vorsitzende                                                 Referenten und Vorsitzende

Olbricht, Natalie             Kliniken MariaHilf GmbH                      Theede, Horst               Praxis für Herz-Kreislauf
Dr. med.                      Viersener Straße 450                         h.theede-kardio@t-online.de Marrensdamm 5
natalie.olbricht@mariahilf.de 41063 Mönchengladbach                                                    24944 Flensburg


Pieper, Fritz                    Endoskopie & Proktologie am Grindel       Thomsen, Christian              Hochbohmer Chaussee 10
Dr. med.                         Grindelberg 3                             thomsen.rosengarten@t-online.de 25837 Tönning
Fax: (040) 6 88 76 78 29         20144 Hamburg

                                                                           Veit, Wolfgang                 Bund d. Organtransplantierten e.V.
Rabast, Udo                      Grünstr. 72                               veitmarne@web.de               Fichtenweg 3
Prof. Dr. Dr. med.               45525 Hattingen                                                          25709 Marne
udo.rabast@gmail.com

                                                                           Wilke-Schalhorst, Nadine        Institur für Rechtsmedizin
Reichardt, Jutta                 Hinter Neuendorf 11                       Dr. med.                        Kahlhorststraße 31 - 35
jutta.reichardt@epaw.org         25554 Neuendorf-Sachsenbande              nadine.wilke-schalhorst@uksh.de 23562 Lübeck


Roesler, Alexander               Bethesda Krankenhaus Bergedorf            Wösten, Frank                         Klinikum Bremen - Nord
Priv. Doz. Dr. med.              Glindersweg 80                            Dr. med.                              Hammersbeckerstraße 228
roesler@bkb.info                 21029 Hamburg                             frank.woesten@klinikum-bremen-nord.de 28755 Bremen


Schmidt, Andreas                 Agaplesion Diakonieklinikum Hamburg       Wolfarth, Bernd             Charité Universität Berlin
Dr. med.                         Hohe Weide 17                             Prof. Dr. med.              Philippstraße13, Haus 11
andreas.schmidt@d-k-h.de         20250 Hamburg                             bernd.wolfarth@hu-berlin.de 10115 Berlin


Schrenck von, Tammo              Mediz. Labor Dr. v. Froreich-Bioscentia   Wothge, Jördis                 Umweltbundesamt
Prof. Dr. med.                   Großmoorbogen 25                                                         Wörlitzer Platz 1
tvs@glp-med.com                  21079 Hamburg                             joerdis.wothge@uba.de          06844 Dessau - Roßlau


Spuck, Sebastian                     Wirbelsäulenpraxis
Dr. med.                             Eulenkrugstraße 55
spuck@wirbelsaeulenpraxis-hamburg.de Hamburg


Stiller, Thomas                  Praxis Volpriehausen
Dr. med.                         Volperstraße 5
info@drstiller.de                37170 Uslar - Volpriehausen
Allgemeine Hinweise                                      Notizen

Tagungsgebühren

Seminarwoche
Fachärztinnen/-ärzte                                  € 500,–
Assistenzärztinnen/-ärzte (bei Nachweis)              € 400,–
Nicht berufstätige Ärztinnen/Ärzte (bei Nachweis)     € 300,–
Medizin Studierende (bei Nachweis)                  kostenfrei
Tageskarten		                                         € 120,–

Zahlung der Tagesgebühren
• Deutsche Bank Lübeck
  IBAN: DE69 2307 0700 0180 8880 00
  BIC/Swift: DEUTDEDB237
• Verrechnungsscheck
• Kongressbüro


Die Seminarwoche ist durch die Akademie der Ärztekam-
mer Schleswig-Holstein mit 50 Fortbildungspunkten zertifi-
ziert worden, desweiteren bestehen DMP-Anerkennungen
für Asthma, COPD, KHK und Diabetes.

Die Veranstaltung ist als Bildungsfreistellungsurlaub für
Schleswig-Holstein und Hamburg anerkannt.

Samstag, den 01. Juni 2019 ist das Kongressbüro von 16.00
bis 17.00 Uhr geöffnet.

Sonntag, den 02. Juni 2019
8.00 Uhr Eröffnung des Kongressbüros
9.00 Uhr Beginn der Kongresswoche


Hotelreservierung / Zimmerbuchung

Insel Sylt Tourismus-Service GmbH
Strandstraße 35
25980 Sylt/OT Westerland
Buchung und Service:
Tel.: 0 46 51 99 80
E-Mail: urlaub@insel-sylt.de
Internet: www.insel-sylt.de
61. Seminar für
Vorankündigung

                 ärztliche Fort- und
                 Weiterbildung
                 07. bis 12. Juni 2020




                  Nordwestdeutsche Gesellschaft
                  für ärztliche Fortbildung e.V.
                  Sekretariat und Information
                  Barbara Fikau
                  Tegelring 19a
                  25899 Niebüll
                  Tel.: (0 46 61) 67 55 55
                  Fax: (0 46 61) 6 05 84 37
                  www.westerland-seminar.de
                  info@westerland-seminar.de
Sie können auch lesen
Nächster Teil ... Stornieren