Unfall bei einer Tankstelle

 
 
Unfall bei einer Tankstelle
Chemieaufgabe zur Überprüfung von Kompetenzen



                                   Unfall bei einer Tankstelle

In der unmittelbaren Nähe einer Tankstelle
kam es gestern zu einem schweren Unfall.
Mehrere Autos waren in den Unfall
verwickelt. Bei einem Auto ist Benzin
ausgeflossen. Die dabei entstandenen
Treibstoffdämpfe wurden durch eine
brennende Zigarette entzündet. Die
Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten den
Brand sofort im Griff, bevor die Flammen auf
die angrenzende Tankstelle übergreifen
konnten.
                                                                                                   Foto: Feuerwehr
Auf einer Tankstelle findest du verschiedene Stoffe, die gefährlich sind. Anna und Peter
(Jungfeuerwehrleute) haben zwei Experimente ausprobiert.
Betrachte die Filme zu den Experimenten und beantworte anschließend die Fragen.
Experiment 1: Es werden einige Tropfen Treibstoff in eine feuerfeste Schale geleert.
             Man nähert sich mit einem brennenden Streichholz bei
            Raumtemperatur, beobachte!

Film 1:
                         P2170121.AVI




1. In Film 1 konnte ich beobachten!

   o Treibstoff entzündet sich
   o Treibstoffdämpfe entzünden sich
   o Treibstoff erstickt die Flamme
BIFIE Wien I Zentrum für Innovation & Qualitätsentwicklung                                                                              1
Stella-Klein-Löw-Weg 15 / Rund Vier B, 2.OG / 1020 Wien / Telefon +43-1-5336214 / Fax -4030 / office.wien@bifie.at / www.bifie.at
Aufgabenerstellerinnen: Christine Höller
                                                                                                                                    Seite 1
Unfall bei einer Tankstelle
Chemieaufgabe zur Überprüfung von Kompetenzen


 Experiment 2: Es werden einige Tropfen Treibstoff in eine feuerfeste
             Schale geleert. Man nähert sich mit einem brennenden
             Streichholz bei Raumtemperatur, beobachte!


    Film 2:
                            P2170122.AVI




 2. In Film 2 konnte ich beobachten!
    o Treibstoff entzündet sich
    o Treibstoffdämpfe entzünden sich
    o Treibstoff lässt sich nicht entzünden

Der "Flammpunkt" ist die niedrigste Temperatur, bei der sich Dämpfe brennbarer Substanzen
entzünden lassen. Er ist somit ein Maß für die Feuergefährlichkeit eines Stoffes.
 Stoffe                  Kerosin        Diesel           Benzin         Motoröl
 Flammtemperatur         40 - 60 °C     55 - 70 °C       -25 °C         180 °C

 3. Kannst du die Stoffe dem Flammpunkt entsprechend zuordnen? Schreibe den Treibstoff
    zum richtigen Film!

      Film 1                                                   Benzin
                                                                                                                      Kerosin


      Film 2                                                   Diesel                                            Motoröl


 BIFIE Wien I Zentrum für Innovation & Qualitätsentwicklung                                                                              2
 Stella-Klein-Löw-Weg 15 / Rund Vier B, 2.OG / 1020 Wien / Telefon +43-1-5336214 / Fax -4030 / office.wien@bifie.at / www.bifie.at
 Aufgabenerstellerinnen: Christine Höller
                                                                                                                                     Seite 2
Unfall bei einer Tankstelle
Chemieaufgabe zur Überprüfung von Kompetenzen


4. Warum ist Rauchen an der Tankstelle verboten?

   o Weil an öffentlichen Plätzen Rauchen verboten ist.
   o Weil Rauchen schlecht für die Gesundheit ist.
   o Weil Benzindämpfe entzündlich sind.


Anna und Peter recherchierten auf der Tankstelle und fanden dort 4 Gefahrensymbole.
Sie wissen aber bereits, dass die alten Symbole durch neue ersetzt werden.




BIFIE Wien I Zentrum für Innovation & Qualitätsentwicklung                                                                              3
Stella-Klein-Löw-Weg 15 / Rund Vier B, 2.OG / 1020 Wien / Telefon +43-1-5336214 / Fax -4030 / office.wien@bifie.at / www.bifie.at
Aufgabenerstellerinnen: Christine Höller
                                                                                                                                    Seite 3
Unfall bei einer Tankstelle
Chemieaufgabe zur Überprüfung von Kompetenzen




5. Wenn du die Symbole der Tankstelle ersetzen müsstest, welche würdest du
   vorschlagen?
   Verbinde die neuen Gefahrensymbole durch Pfeile mit den entsprechenden alten!

                                                    entsprechende
 Gefahrensymbole ALT                                                                                      Gefahrensymbole NEU
                                                    Zuordnung




BIFIE Wien I Zentrum für Innovation & Qualitätsentwicklung                                                                              4
Stella-Klein-Löw-Weg 15 / Rund Vier B, 2.OG / 1020 Wien / Telefon +43-1-5336214 / Fax -4030 / office.wien@bifie.at / www.bifie.at
Aufgabenerstellerinnen: Christine Höller
                                                                                                                                    Seite 4
Unfall bei einer Tankstelle
Chemieaufgabe zur Überprüfung von Kompetenzen

6. Mit welchen Kraftstoffen kann an der Tankstelle ein Auto betankt werden?

    o Super-Benzin
    o Diesel
    o Kerosin
    o Heizöl
    o Benzin
    o Wasser
7. Woraus werden derzeit Benzin und Diesel hergestellt?
    o      Erdöl
    o      Erdgas
    o      Kohle
    o     Wasser

8. Woraus ist Erdöl entstanden?
   o    aus Kleinstlebewesen in urzeitlichen Meeren
   o    abgestorbenen Pflanzen der Neuzeit
   o    abgestorbenen Tieren am Land
   o    aus Carbonaten z.B. Kalkstein

9. Benzin ist ein Gemisch aus mehr als 150 verschiedenen Kohlenwasserstoffen.
   Es wird im Motor mit Luft zu einem explosiven Gemisch vermengt und verbrannt.
   Ein Bestandteil könnte die Summenformel C6H14 haben. Unten siehst du die
   Reaktionsgleichung für die Verbrennung dieser Substanz.




                                                                                                      Die Reaktionsgleichung
                                                                                                      ist fast richtig. Wie viele
            2 C6H14 + 19 O2 ==> 12 CO2 +                         H2O                                  Wassermoleküle
                                                                                                      entstehen bei der
                                                                                                      Reaktion?

BIFIE Wien I Zentrum für Innovation & Qualitätsentwicklung                                                                              5
Stella-Klein-Löw-Weg 15 / Rund Vier B, 2.OG / 1020 Wien / Telefon +43-1-5336214 / Fax -4030 / office.wien@bifie.at / www.bifie.at
Aufgabenerstellerinnen: Christine Höller
                                                                                                                                    Seite 5
Unfall bei einer Tankstelle
Chemieaufgabe zur Überprüfung von Kompetenzen


 Im folgenden Bild siehst du einen Tankstellenbrand. Für Anna und Peter ist das Löschen
 eines Tankstellenbrandes ganz wichtig, da sie als Feuerwehrleute auch einmal in diese
 Situation kommen könnten.

 10. Womit könnte die Feuerwehr einen Tankstellenbrand löschen?
     Male die richtigen Lösungen farbig an!


                                                                     Wasser



                                                                     Sand


                                                                          Löschdecke
 www.feuerwehr-huelsdonk.de


                                                                     Kohlendioxid-Löscher

                                     Schaumlöscher
Pulver-Löscher




 BIFIE Wien I Zentrum für Innovation & Qualitätsentwicklung                                                                              6
 Stella-Klein-Löw-Weg 15 / Rund Vier B, 2.OG / 1020 Wien / Telefon +43-1-5336214 / Fax -4030 / office.wien@bifie.at / www.bifie.at
 Aufgabenerstellerinnen: Christine Höller
                                                                                                                                     Seite 6
Chemieaufgabe zur Überprüfung von Kompetenzen


                                   Unfall bei einer Tankstelle
                                           Lösungen

In der unmittelbaren Nähe einer Tankstelle
kam es gestern zu einem schweren Unfall.
Mehrere Autos waren in den Unfall
verwickelt. Bei einem Auto ist Benzin
ausgeflossen. Die dabei entstandenen
Treibstoffdämpfe wurden durch eine
brennende Zigarette entzündet. Die
Einsatzkräfte der Feuerwehr hatten den
Brand sofort im Griff, bevor die Flammen auf
die angrenzende Tankstelle übergreifen
konnten.
                                                                                                   Foto: Feuerwehr


Auf einer Tankstelle findest du verschiedene Stoffe, die gefährlich sind. Anna und Peter
(Jungfeuerwehrleute) haben zwei Experimente ausprobiert.

Betrachte die Filme zu den Experimenten und beantworte anschließend die Frage.

Experiment 1: Es werden einige Tropfen Treibstoff in eine feuerfeste Schale geleert.
             Man nähert sich mit einem brennenden Streichholz bei
            Raumtemperatur, beobachte!




1. In Film 1 konnte ich beobachten!

   o Treibstoff entzündet sich
   o Treibstoffdämpfe entzünden sich
   o Treibstoff erstickt die Flamme
BIFIE Wien I Zentrum für Innovation & Qualitätsentwicklung                                                                              7
Stella-Klein-Löw-Weg 15 / Rund Vier B, 2.OG / 1020 Wien / Telefon +43-1-5336214 / Fax -4030 / office.wien@bifie.at / www.bifie.at
Aufgabenerstellerinnen: Christine Höller
                                                                                                                                    Seite 7
Chemieaufgabe zur Überprüfung von Kompetenzen

 E 4 N1 C3.1
 C 3.1 Ich kann chemische Reaktionen von Zustandsänderungen unterscheiden und die
 damit verbundenen Energieumsätze beschreiben.

 Experiment 2: Es werden einige Tropfen Treibstoff in eine feuerfeste
             Schale geleert. Man nähert sich mit einem brennenden
             Streichholz bei Rautemperatur, beobachte!




 2. In Film 2 konnte ich beobachten!
    o Treibstoff entzündet sich
    o Treibstoffdämpfe entzünden sich
    o Treibstoff lässt sich nicht entzünden

    E4 N 1 C3.1
 C 3.1 Ich kann chemische Reaktionen von Zustandsänderungen unterscheiden und die
 damit verbundenen Energieumsätze beschreiben.

Der "Flammpunkt" ist die niedrigste Temperatur, bei der sich Dämpfe brennbarer Substanzen
entzünden lassen. Er ist somit ein Maß für die Feuergefährlichkeit eines Stoffes.
 Stoffe                  Kerosin        Diesel           Benzin         Motoröl
 Flammtemperatur         40 - 60 °C     55 - 70 °C       -25 °C         180 °C

 3. Kannst du die Stoffe dem Flammpunkt entsprechend zuordnen? Schreibe den Treibstoff
    zum richtigen Film!

      Film 1          Benzin                                   Benzin                                         Kerosin


                                                                                                         Motoröl
      Film 2          Diesel, Kerosin                          Diesel

 E 1 N2 C 3.1
 C 3.1 Ich kann chemische Reaktionen von Zustandsänderungen unterscheiden und die
 damit verbundenen Energieumsätze beschreiben.
 BIFIE Wien I Zentrum für Innovation & Qualitätsentwicklung                                                                              8
 Stella-Klein-Löw-Weg 15 / Rund Vier B, 2.OG / 1020 Wien / Telefon +43-1-5336214 / Fax -4030 / office.wien@bifie.at / www.bifie.at
 Aufgabenerstellerinnen: Christine Höller
                                                                                                                                     Seite 8
Chemieaufgabe zur Überprüfung von Kompetenzen


4. Warum ist Rauchen an der Tankstelle verboten?

   o Weil an öffentlichen Plätzen Rauchen verboten ist.
   o Weil Rauchen schlecht für die Gesundheit ist.
   o Weil Benzindämpfe entzündlich sind.

W1 N3 C 3.1
C 3.1 Ich kann chemische Reaktionen von Zustandsänderungen unterscheiden und die
damit verbundenen Energieumsätze beschreiben.




Anna und Peter recherchierten auf der Tankstelle und fanden dort 4 Gefahrensymbole.
Sie wissen aber bereits, dass die alten Symbole durch neue ersetzt werden.




BIFIE Wien I Zentrum für Innovation & Qualitätsentwicklung                                                                              9
Stella-Klein-Löw-Weg 15 / Rund Vier B, 2.OG / 1020 Wien / Telefon +43-1-5336214 / Fax -4030 / office.wien@bifie.at / www.bifie.at
Aufgabenerstellerinnen: Christine Höller
                                                                                                                                    Seite 9
Chemieaufgabe zur Überprüfung von Kompetenzen


5. Wenn du die Symbole der Tankstelle ersetzen müsstest, welche würdest du
   vorschlagen? Verbinde die neuen Gefahrensymbole durch Pfeile mit den entsprechenden
   alten!

                                                    entsprechende
 Gefahrensymbole ALT                                                                                      Gefahrensymbole NEU
                                                    Zuordnung




   W 4 N2 C 4.3
C 4.3 Ich kann Auskunft geben über die Gewinnung, Verarbeitung, Verwendung und
Wiederverwendung wichtiger Substanzen, Werkstoffe und Baumaterialien.
BIFIE Wien I Zentrum für Innovation & Qualitätsentwicklung                                                                             10
Stella-Klein-Löw-Weg 15 / Rund Vier B, 2.OG / 1020 Wien / Telefon +43-1-5336214 / Fax -4030 / office.wien@bifie.at / www.bifie.at
Aufgabenerstellerinnen: Christine Höller
                                                                                                                                    Seite 10
Chemieaufgabe zur Überprüfung von Kompetenzen

6. Mit welchen Kraftstoffen kann an der Tankstelle ein Auto betankt werden?
   o Super-Benzin
   o Diesel
   o Kerosin
   o Heizöl
   o Benzin
   o Wasser
W1 N1 C 4.2
C 4.2 Ich kann Maßnahmen zum Schutz von Luft, Wasser und Boden nennen und erklären.

7. Woraus werden derzeit Benzin und Diesel hergestellt?
   o Erdöl
   o Erdgas
   o Kohle
   o Wasser
W1 N1 C 4.3
C 4.3 Ich kann Auskunft geben über die Gewinnung, Verarbeitung, Verwendung und
Wiederverwendung wichtiger Substanzen, Werkstoffe und Baumaterialien.

8. Woraus ist Erdöl entstanden?
  o aus Kleinstlebewesen in urzeitlichen Meeren
  o abgestorbenen Pflanzen der Neuzeit
  o abgestorbenen Tieren am Land
  o aus Carbonaten z.B. Kalkstein
W1 N1 C 4.3
C 4.3 Ich kann Auskunft geben über die Gewinnung, Verarbeitung, Verwendung und
Wiederverwendung wichtiger Substanzen, Werkstoffe und Baumaterialien.

9. Benzin ist ein Gemisch aus mehr als 150 verschiedenen Kohlenwasserstoffen.
   Es wird im Motor mit Luft zu einem explosiven Gemisch vermengt und verbrannt.
   Ein Bestandteil könnte die Summenformel C6H14 haben. Unten siehst du die
   Reaktionsgleichung für die Verbrennung dieser Substanz.


              2 C6H14 + 19 O2 ==> 12 CO2 +                          H214
                                                                       O




                                                                                                                  Die Reaktionsgleichung
                                                                                                                  ist fast richtig. Wie viele
                                                                                                                  Wassermoleküle
                                                                                                                  entstehen bei der
                                                                                                                  Reaktion?

S1 N2 C 3.3
C 3.3 Ich kann chemische Vorgänge in Form einer Reaktionsgleichung darstellen.
BIFIE Wien I Zentrum für Innovation & Qualitätsentwicklung                                                                              11
Stella-Klein-Löw-Weg 15 / Rund Vier B, 2.OG / 1020 Wien / Telefon +43-1-5336214 / Fax -4030 / office.wien@bifie.at / www.bifie.at
Aufgabenerstellerinnen: Christine Höller
                                                                                                                                     Seite 11
Chemieaufgabe zur Überprüfung von Kompetenzen


 Im folgenden Bild siehst du einen Tankstellenbrand. Für Anna und Peter ist das Löschen
 eines Tankstellenbrandes ganz wichtig, da sie als Feuerwehrleute auch einmal in diese
 Situation kommen könnten.

 10. Womit könnte die Feuerwehr einen Tankstellenbrand löschen?
     Klicke die richtigen Lösungen an!


                                                                     Wasser



                                                                     Sand


                                                                          Löschdecke
 www.feuerwehr-huelsdonk.de


                                                                     Kohlendioxid-Löscher

                                     Schaumlöscher
Pulver-Löscher



 S2 N3 C4.4
 C 4.4 Ich kann Verfahren, die in der Umwelttechnik eingesetzt werden, aus chemischer
 Sicht erklären.




 BIFIE Wien I Zentrum für Innovation & Qualitätsentwicklung                                                                             12
 Stella-Klein-Löw-Weg 15 / Rund Vier B, 2.OG / 1020 Wien / Telefon +43-1-5336214 / Fax -4030 / office.wien@bifie.at / www.bifie.at
 Aufgabenerstellerinnen: Christine Höller
                                                                                                                                     Seite 12
Sie können auch lesen
Nächster Teil ... Stornieren