Bundesfachtagung Gerüstbau vom 16 - 18. Mai 2019 in Dresden

 
Bundesfachtagung Gerüstbau vom 16 - 18. Mai 2019 in Dresden
Anmeldung
                       bitte bis zum
                      29. März 2019!

Bundesfachtagung Gerüstbau
vom 16. – 18. Mai 2019
in Dresden
―― Fachvorträge zur Cyber-Sicherheit
―― Talk im Gerüst: „Unternehmenskultur“
―― Ausflug in die Sächsische Schweiz

                                         in Kooperation mit dem
                         Güteschutz­verband Stahl­gerüst­bau e. V.
Bundesfachtagung Gerüstbau vom 16 - 18. Mai 2019 in Dresden
Impressum                                           Grußwort
 BUNDES
  FACH
 TAGUNG
  2019                                                            Liebe Mitglieder,
                                                                  sehr geehrte Damen und Herren,
              Herausgeber
              Bundesinnung für das Gerüstbauer-Handwerk
                                                                  zur Bundesfachtagung und Jahreshaupt­               für Sicherheit in der Informationstechnik infor-
              Rösrather Straße 645 · 51107 Köln
                                                                  versammlung 2019 in Dresden laden wir Sie           miert darüber, wie man sich schützen kann –
              www.geruestbauhandwerk.de
                                                                  recht herzlich ein.                                 mit dem eigens entwickelten IT-Grundschutz-
                                                                                                                      profil für das Handwerk.
                                                                  Im Rahmen der Bundesfachtagung erwartet
                                                                  Sie wieder eine bunte Mischung an Fachinfor-        Eine offene Diskussion über „Unternehmens-
                                                                  mationen, verbandsinternen Neuigkeiten sowie        kultur“ bietet schließlich der Talk im Gerüst.
              Ansprechpartner                                     Austauschmöglichkeiten unter Kollegen.              Fragen wie „Welche Unternehmenszwecke
              Christiane Fröhlich                                                                                     und -ziele verfolge ich?“, „Wie positioniert sich
              Telefon 0221 87060 - 16                             Die Auftragslage im (Gerüst-)Bau ist nach wie       mein Gerüstbau-Unternehmen zu Themen wie
              Telefax 0221 87060 - 90                             vor sehr gut und die Versprechungen der Politik     Arbeitssicherheit und Qualität?“ und „Wie tritt
              E-Mail c.froehlich@geruestbauhandwerk.de            auf dem Wohnungsbaugipfel im September 2018         es als Arbeitgebermarke und als Kundenmarke
                                                                  waren vielfältig. Dennoch stehen die Gerüstbau­     auf?“ werden mit den Podiumsgästen und dem
              Bildnachweis
                                                                  betriebe vor vielen Herausforderungen. Neben        Publikum diskutiert.
              ddpix.de
                                                                  dem sich weiter verstärkenden Fachkräfteman-
              Frank Exß
                                                                  gel ändern sich die Rahmenbedingungen für die       Aktuelle Informationen aus unserer Verbands-
              Sylvio Dittrich
                                                                  Betriebsführung in immer rasanterem Tempo.          arbeit erhalten Sie darüber hinaus in unseren
                                                                                                                      Mitgliederversammlungen, z. B. zu aktuellen
              Gestaltung
                                                                  Risiken lauern für die Betriebe dabei nicht nur     Entwicklungen im Bereich Technik, Wirtschaft,
              mehrwert intermediale kommunikation GmbH
                                                                  in einem engeren technischen Regelwerk im           Recht und Ausbildung, zu den Angeboten der
              www.mehrwert.de
                                                                  Arbeitsschutz. Im Zuge der weiter um sich           Gütesicherung bzw. Qualitätsförderung nach
                                                                  greifenden Digitalisierung rückt der Bau auch       einer Zusammenführung mit dem Güteschutz-
              Nachdruck – auch auszugsweise –
                                                                  zunehmend in den Fokus von Cyber-Kriminellen,       verband Stahlgerüstbau e. V. und zu weiteren
              nur nach vorheriger Genehmigung!
                                                                  wie ein Kommentar in der Allgemeinen Bau-           Schritten in der Kommunikationsstrategie.
                                                                  zeitung kürzlich alarmierend feststellte. Es gilt
                                                                  hier wie dort die Risiken zu kennen und sich        In Dresden erwartet Sie natürlich auch ein
                                                                  entsprechend gut aufzustellen.                      attraktives Begleit- und Ausflugsprogramm
                                                                                                                      zu Dresdner Sehenswürdigkeiten und in die
                                                                  Ein Themenschwerpunkt auf unserer Bundes­           Sächsische Schweiz.
                                                                  fachtagung beinhaltet daher Vorträge zur
                                                                  Cyber-Sicherheit. Kriminalkommissar Peter
                                            2
                                                          3       Vahrenhorst vom Landeskriminalamt NRW klärt
                                5                             P   über die neuen, schweren Kriminalitätsformen        Ihre Sabrina Luther
Eingang
          4            1                                          im Internet auf. Frauke Greven vom Bundesamt        Geschäftsführerin
                                           P
Bundesfachtagung Gerüstbau vom 16 - 18. Mai 2019 in Dresden
Tagungsort
               Dresden                                                                           Inhaltsverzeichnis
  BUNDES
   FACH
  TAGUNG
   2019
               Frauenkirche und Alte Meister,                                                    Grußwort                                  S. 3
               Blaues Wunder und Grünes
                                                                                                 Tagungsort                                S. 4
               Gewölbe, malerische Elbhänge und
               Sächsische Staatskapelle, barocke                                                 Programmübersicht                         S. 6
               Altstadt und Kulturmetropole,
                                                                                                 Programmablauf                            S. 8
               Elbflorenz und sächsische Landes-
               hauptstadt – das alles ist Dresden.                                               Begleitpersonenprogramm                   S. 16
               Die Stadt begeistert als Gesamt-
                                                                                                 Hinweise                                  S. 18
               kunstwerk und bietet faszinierende
               Bauwerke, Kunstschätze, eine
                                                                                                 —— zur Anmeldung
               beeindruckende Museenlandschaft
               sowie Klangkörper, die Weltruhm                                                   —— zur Tagungsstätte
               genießen.                                                                         —— zur Zimmerbuchung

                                                                                                 —— zu den Kostenbeteiligungen
               Das Internationale Congress Center Dresden (ICD) liegt ruhig direkt am Elbufer
               und unweit der Attraktionen der historischen Altstadt. Die Semperoper, die        —— zu den Stornobedingungen
               Frauenkirche, das Grüne Gewölbe und vieles mehr sind fußläufig in nur wenigen     —— zur Anreise und zu Parkmöglichkeiten
               Minuten zu erreichen. Die einmalige Kombination aus architektonisch eindrucks­
                                                                                                 —— zur Kinderbetreuung
               vollem Congress Center, ausgestattet mit modernster Technik, und dem stilvollen
               Maritim Hotel Dresden im denkmalgeschützten Erlweinspeicher bietet den            Schlusswort                               S. 23
               passenden Rahmen für die Bundesfachtagung Gerüstbau. Eingebettet in das histo-
               rische Panorama Dresdens werden Vergangenheit und Gegenwart direkt erlebbar.

                                                  2
                                                                                3

                                 5                                                        P
Eingang
           4            1
                                                 P

               1 Saal 4 – 5          2 Konferenzraum 1          3 Festabend
               4 Restaurant im ICD   5 Tagungsstand und Foyer mit Ausstellung
Programmübersicht
         Die Bundesfachtagung Gerüstbau im Überblick
BUNDES
 FACH
TAGUNG                                                                               14:00 – 15:00 Uhr | Herausforderung Cybercrime
 2019    Donnerstag, 16. Mai 2019
                                                                                     —— Peter Vahrenhorst, Kriminalhauptkommissar, Landeskriminalamt NRW
                                                                                     1    Saal 4 – 5 im ICD
         ab 15:00 Uhr | Check-In
         5   	Tagungsstand im ICD
               und ab 15:45 Uhr Einlass in den Tagungsraum                           15:00 – 16:00 Uhr | Kaffeepause & Ausstellungsbesuch
                                                                                     5    Foyer vor Saal 4 – 5

         16:30 – 19:00 Uhr | Ordentliche Mitgliederversammlung des
                                                                                     16:00 – 17:00 Uhr | Cyber-Sicherheit im Handwerk:
                              Güteschutzverbandes Stahlgerüstbau e. V.
                                                                                                          Risiken erkennen, Schutzmaßnahmen ergreifen
         2    Konferenzraum 1 im ICD
                                                                                     —— Frauke Greven, Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik
                                                                                     1    Saal 4 – 5 im ICD
         20:00 – 22:00 Uhr | Willkommensabend
              Restaurant im Maritim Hotel
                                                                                     19:00 – 2:00 Uhr | Festabend mit Panoramablick auf die Elbe
                                                                                     3   	Terrassenebene im ICD

         Freitag, 17. Mai 2019
                                                                                     Begleitpersonenprogramm
         ab 08:00 Uhr | Check-In und Einlass in den Tagungsraum                     10:00 – 12:00 Uhr | 1. „Stadtrundgang durch die
                         mit Begrüßungskaffee                                                             historische Altstadt“
         5   	Tagungsstand im ICD                                                   12:00 – 16:00 Uhr | 2. „Rundfahrt und Schloss Pillnitz“
                                                                                     Bitte pünktlich in der Lobby des Maritim Hotels eintreffen!
         09:00 – 13:00 Uhr
         — Grußworte
              angefragt bei der Sächsischen Staatsregierung und Dr. Jörg Dittrich,
              Präsident der Handwerkskammer Dresden                                  Samstag, 18. Mai 2019
         — Ehrungen im Gerüstbauer-Handwerk

         —	Ordentliche Mitgliederversammlung der Bundesinnung                       10:00 – 12:00 Uhr | Talk im Gerüst „Unternehmenskultur“
                                                                                     1    Saal 4 – 5 im ICD
            für das Gerüstbauer-Handwerk und des Bundesverbandes
            Gerüstbau e. V.
                                                                                     12:00 – 13:30 Uhr | Mittagspause
         1    Saal 4 – 5 im ICD                                                     4 	Restaurant im ICD

         13:00 – 14:00 Uhr | Mittagspause                                            13:30 – ca. 18:30 Uhr | Gemeinsamer Ausflug: „Sächsische Schweiz“
         4    Restaurant im ICD                                                           Bitte pünktlich in der Lobby des Maritim Hotels eintreffen!
                                                                                         	
                                                                                          Kostenpauschale pro Person 60,00 €

6                                                                                                                                                            7
Programmablauf                                                                          Programmablauf
                  Donnerstag, 16. Mai 2019                                                                Freitag, 17. Mai 2019
 BUNDES
  FACH
 TAGUNG       2   16:30 – 19:00 Uhr | Ordentliche Mitgliederversammlung                              1   09:00 – 13:00 Uhr
  2019
                                       des Güteschutzverbandes Stahlgerüstbau e. V.                       — Grußworte
                                                                                                             angefragt bei der Sächsischen Staatsregierung und Dr. Jörg Dittrich,
                                                                                                             Präsident der Handwerkskammer Dresden
                Ausschließlich für Mitglieder des Güteschutzverbandes Stahlgerüstbau e. V.
                Bitte holen Sie Ihr Namensschild zuvor im Foyer des Kongresszentrums am                   — Ehrung der jahrgangsbesten Jungmeister,
              5 Tagungsstand vor Saal 4 – 5 im ICD ab.                                                       Fachfrauen für das Gerüstbauer-Handwerk und Ehrenamt

                                                                                                          — Ordentliche Mitgliederversammlung der Bundesinnung für das
                  20:00 – 22:00 Uhr | Willkommensabend
                                                                                                             Gerüstbauer-Handwerk und des Bundesverbandes Gerüstbau e. V.
                  Im Restaurant „Wintergarten“ des Maritim Hotels steht für alle Teilnehmer, die
                  die Veranstaltungspauschale gebucht haben, ein Willkommensbuffet von 20:00 bis
                                                                                                          Pünktlich um 9:00 Uhr beginnt unser Vormittagsprogramm. Für die Einlasskontrolle
                  22:00 Uhr bereit. Dazu werden im Rahmen der Veranstaltungspauschale Weiß-
                                                                                                          finden Sie sich bitte bis spätestens 8:30 Uhr am Tagungsraum ein. Dieser ist
                  und Rotwein, Bier, diverse Softgetränke sowie Kaffeespezialitäten gereicht. Geben
                                                                                                          ab 8:00 Uhr geöffnet – mit Kaffeebar.
                  Sie bitte auf dem Anmeldeformular an, ob Sie teilnehmen möchten, damit wir eine
                  entsprechende Anzahl Plätze reservieren können.
                                                                                                          Nach den Grußworten widmen wir uns der Förderung des Nachwuchses im
                                                                                                          Gerüstbau: Die jahrgangsbesten Jungmeister werden für ihre Leistungen geehrt.
                Das Personal im Maritim erkennt an Ihrem Kontrollarmband, dass Sie die Veranstal-
                                                                                                          Ebenso ausgezeichnet werden die neuen Fachfrauen im Gerüstbauer-Handwerk
                tungspauschale gebucht haben. Bitte holen Sie dieses zuvor zusammen mit Ihrem
                                                                                                          und Persönlichkeiten aus dem Ehrenamt. Anschließend findet jeweils die Ordent­
                Namensschild an unserem Tagungsstand ab:
              5 —— 15:00 – 18:30 Uhr im ICD                                                               liche Mitgliederversammlung der Bundesinnung für das Gerüstbauer-Handwerk
                                                                                                          und des Bundesverbandes Gerüstbau e. V. statt.
                —— 19:00 – 21:00 Uhr in der Lobby des Maritim Hotels

                                                                                                      4   13:00 – 14:00 Uhr | Mittagspause
                                                                                                          Das Lunchbuffet im Restaurant des ICD (neben dem Tagungssaal) ist in der Veran-
                                                                                                          staltungspauschale enthalten.

                                                                                                          Ab 14:00 Uhr beginnen wir dann mit dem fachlichen Teil der Bundesfachtagung
                                                                                                          und widmen uns dem Thema „Cyber-Sicherheit“.

                                                   2
                                                                           3

                                   5                                                           P
Eingang
          4               1
                                                  P

 8                                                                                                                                                                                           9
Programmablauf                                                                             Programmablauf
                  Freitag, 17. Mai 2019                                                                      Freitag, 17. Mai 2019
 BUNDES
  FACH
 TAGUNG       1   14:00 – 15:00 Uhr | Fachvortrag „Herausforderung Cybercrime“                           1   16:00 – 17:00 Uhr | Fachvortrag „Cyber-Sicherheit im Handwerk:
  2019
                                                                                                                                  Risiken erkennen, Schutzmaßnahmen ergreifen“
                  Computer und Netzwerke sind fester Bestandteil unseres
                  Alltags und vieler Geschäftsprozesse. Stets existiert die Bedro-
                  hung, dass unsere Geräte durch Schadsoftware infiziert, Daten
                  ausgespäht oder Konten geplündert werden. Viele Anwender
                  versuchen, sich mit einer Firewall und Anti-Virenprogrammen        Peter Vahrenhorst

                  gegen Angriffe aus dem Netz zu schützen. Oft genug bleiben
                  diese Bemühungen aber erfolglos. Zusätzlich gibt es neue, schwere Kriminalitäts-
                  formen im Internet wie Datenaus­spähung und -sabotage, Computerbetrug,
                  Iden­titätsdiebstahl, digitale Schutz­geld­erpressung sowie Phänomene wie Skim-
                  ming oder Phishing. Hier ist definitiv das Know-how von Spezialisten gefragt,
                  weil es sich um einen neuen Typus krimineller Akteure handelt.

                  Der Vortrag informiert über verschiedene Ausprägungen von Cybercrime,
                  Präventionsmaßnahmen sowie mögliche Reaktionsweisen, „wenn das Kind
                                                                                                             Frauke Greven ist Referentin im Referat „Cyber-­Sicherheit für
                  bereits in den Brunnen gefallen ist“.
                                                                                                             die Wirtschaft“ im Bundesamt für Sicherheit in der Informa­
                                                                                                             tionstechnik (BSI).
                  Unser Referent Peter Vahrenhorst ist Kriminalhauptkommissar beim Landes­
                  kriminalamt Nordrhein-Westfalen. Er ist für die Prävention von Cybercrime mit                                                                               Frauke Greven
                                                                                                             Im Fokus ihrer Tätigkeit steht die Allianz für Cyber-Sicherheit.
                  der Zielrichtung ,,Wirtschaft“ zuständig.
                                                                                                             Die Politologin und Diplom-Arbeitswissenschaftlerin verfügt
                                                                                                             über langjährige Erfahrung in der Zusammen­arbeit mit Wirtschaftsverbänden, ins­be­
                  Nach dem Studium an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW war                  sondere mit Blick auf die Belange von kleinen und mittelständischen Unternehmen.
                  Peter Vahrenhorst zunächst zehn Jahre als IT-Ermittler und anschließend im Bereich
                  der polizeilichen Prävention zum Thema Internet tätig. Drei Jahre war er zusätzlich
                                                                                                             Erläutern wird Frau Greven auf der Bundesfachtagung unter anderem das
                  Lehrbeauftragter an der Universität Bielefeld.
                                                                                                             IT-Grundschutzprofil für das Handwerk.

              5   15:00 – 16:00 Uhr | Kaffeepause & Ausstellungsbesuch

                                                     2
                                                                             3

                                   5                                                              P
Eingang
          4               1
                                                    P

 10                                                                                                                                                                                                11
Programmablauf                                                                            Programmablauf
                  Freitag, 17. Mai 2019                                                                     Samstag, 18. Mai 2019
 BUNDES
  FACH
 TAGUNG       3   19:00 – 02:00 Uhr | Festabend mit Panoramablick auf die Elbe                          1   10:00 – 12:00 Uhr | Talk im Gerüst zum Thema:
  2019
                                                                                                                                 „Unternehmenskultur“

                                                                                                            Um 10:00 Uhr beginnt der Talk im Gerüst
                                                                                                            unter der Moderation von Josef Teupe (Vor-
                                                                                                            standsvorsitzender des Güteschutz­verbandes
                                                                                                            Stahlgerüstbau e. V.) und Frank Dostmann
                                                                                                            (Stellvertretender Bundesinnungsmeister     Josef Teupe          Frank Dostmann
                                                                                                            und Vizepräsident Wirtschaft und Recht des
                                                                                                            Bundesverbandes Gerüstbau).

                  Um 19:00 Uhr starten wir den Fest­abend auf der Terrassenebene des ICD, von               Was für die Wirtschaft gilt, ist auch für unser Gerüstbauer-Handwerk relevant:
                  wo aus Sie einen wunderbaren Blick auf die Elbe genießen können. Nach dem                 Ohne eine gelebte, zeitgemäße Unternehmenskultur wird eine erfolgreiche, nach-
                  gemeinsamen Festessen bittet Sie unser musikalisches Damentrio der letzten                haltige Geschäftspolitik früher oder später scheitern.
                  Bundesfachtagung wieder auf die Tanzfläche: Sängerin Fatma, DJane Simoné und              Unternehmenskultur war, ist und bleibt Chefsache, mit deutlich steigender Rele-
                  Saxophonistin Michelle.                                                                   vanz. Wer sonst soll im Unternehmen Werte und Vorgaben festlegen, definieren
                                                                                                            und vorleben, die dann die Mitarbeiter verinnerlichen und prägen?
                                                                                                            Entscheidungen und Handlungen des Unternehmens erfolgen durch Menschen,
                                                                                                            sprich alle Mitarbeiter. Wenn diese die gemeinsamen Ziele und Wertvorstellungen,
                                                                                                            Unternehmensstrukturen und Strategien nicht kennen oder unterschiedlich ver­
                                                                                                            stehen, können (Geschäfts-) Beziehungen zu Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten und
                                                                                                            ggf. auch Wettbewerbern nicht dauerhaft und erfolgreich für das eigene Unter­
                                                                                                            nehmen gestaltet werden.
                                                                                                            —— Welche Unternehmenszwecke und -ziele verfolge ich?
                  Wenn Sie am Festabend teilnehmen möchten, geben Sie dies bitte bei der Buchung            —— Wie positioniert sich mein Gerüstbau-Unternehmen zu Themen wie Arbeits­
                  mit an – wir werden dann einen Platz für Sie bereit halten. Falls Sie der Einladung           sicherheit und Qualität?
                  eines Herstellers folgen, bitten wir Sie, dies auf dem beiliegenden Anmeldeformular       —— Wie tritt es als Arbeitgebermarke und als Kundenmarke auf?
                  kenntlich zu machen und den Hersteller zu benennen. Die Hersteller führen für
                  jeden ihrer Gäste einen Betrag an uns ab, wodurch die Veranstaltungspauschale für
                                                                                                            Diese und weitere Themen sowie Fragestellungen werden mit den Podiumsgästen
                  Sie entsprechend günstiger wird.
                                                                                                            und Ihnen im diesjährigen Talk im Gerüst diskutiert.

                                                                                                        4   12:00 – 13:30 Uhr | Mittagspause
                                                    2                                                       Das Lunchbuffet im Restaurant des ICD (neben dem Tagungssaal) ist inkl. eines
                                                                            3                               Softgetränks in der Veranstaltungspauschale enthalten.
                                   5                                                             P
Eingang
          4               1
                                                   P

 12                                                                                                                                                                                            13
Programmablauf
         Samstag, 18. Mai 2019
BUNDES
 FACH
TAGUNG   13:30 – ca. 18:30 Uhr | Gemeinsamer Ausflug: „Sächsische Schweiz“
 2019

                                                                                            Zeitplan
                                                                                            13:30 – 14:30 Uhr   |Anreise Bastei
                                                                                            14:30 – 15:30 Uhr   |Rundgang Bastei
                                                                                            15:30 – 16:00 Uhr   |
                                                                                                                Fahrt nach Bad Schandau
         Der gemeinsame Ausflug beginnt um 13:30 Uhr im Foyer des Maritim Hotels. Von       16:15 – 18:05 Uhr   Schifffahrt von Bad Schandau bis Pirna
                                                                                                                |
         dort fahren Sie mit dem Bus zum Elbsandsteingebirge. Erleben Sie die Schönheit                          (inkl. Heißgetränke und einem Stück Dresdner Eierschecke)
         dieser atemberaubenden Landschaft hautnah! Eine Rundfahrt zeigt Ihnen die          18:05 – 18:30 Uhr | Rückfahrt mit dem Bus zum Maritim Hotel Dresden
         Highlights des Nationalparks Sächsische Schweiz. Sie besuchen die Felsenwelt der
         Bastei. Genießen Sie hier den wohl spektakulärsten Blick über das weite Elbtal.
         Anschließend bringt Sie der Bus zum Schiffsanleger in Bad Schandau, von wo           Für die Teilnahme am „Gemeinsamen Ausflug“ entrichten Sie bitte eine
         unsere gemeinsame Schifffahrt startet. Bei einem traditionellen Stück Dresdener      Kostenpauschale in Höhe von 60,00 €/Person (nicht in der Veranstaltungs-
         Eierschecke können Sie die Landschaft genießen. Ab Pirna fahren Sie dann mit         pauschale enthalten).
         dem Bus zurück nach Dresden.                                                         Bitte pünktlich im Foyer des Maritim Hotels eintreffen!

           Hinweis: Der Rundgang auf der Bastei ist leider für Rollstuhlfahrer und
           Eltern mit Kinderwagen nicht geeignet. Diese können allerdings auf der
           Bastei­brücke die Aussicht genießen.

14                                                                                                                                                                           15
Begleitpersonenprogramm
         Freitag, 17. Mai 2019
BUNDES
 FACH
TAGUNG   Es werden zwei aufeinanderfolgende Ausflüge für die Begleitpersonen an­ge­         2. Rundfahrt und Schloss Pillnitz (12:00 – ca. 16:00 Uhr)
 2019
         boten, die separat oder zusammen als Tagesausflug gebucht werden können.           Am Busterminal Carolaplatz beginnt um 12:00 Uhr die Nachmittagstour.
         Die Kosten sind mit der zu buchenden Veranstaltungspauschale abgedeckt.            Bitte finden Sie sich dort pünktlich ein, falls Sie am Stadtrundgang am Vormittag
         Lediglich die Verpflegung während der Fahrt ist vor Ort selbst zu zahlen.          nicht teilnehmen.
         Anmeldung erforderlich!

                                                                                            Während einer Rundfahrt in einem exklusiven
                                                                                            Reisebus sehen Sie Sehenswürdigkeiten der
                                                                                            Stadt: Gläserne Manufaktur, Großer Garten,
                                                                                            Villenviertel Blasewitz, die drei Elbschlösser
                                                                                            und das Blaue Wunder. Am Körnerplatz stei-
                                                                                            gen Sie in eine der ältesten Standseilbahnen
                                                                                            der Welt und erobern die Anhöhen des Wei-
                                                                                            ßen Hirschs, Dresdens schönstem Stadtteil.
                                                                                            Von der Terrasse des Panoramarestaurants
                                                                                            Luisenhof erwartet Sie ein faszinierender Blick
                                                                                            auf die Stadt.

                                                                                            Nach der Talfahrt geht es weiter nach Pillnitz. Direkt an der Elbe liegt Schloss &
                                                                                            Park Pillnitz, die bedeutendste chinoise Schlossanlage Europas. Das außer­
         1. Stadtrundgang durch die historische Altstadt (10:00 – 12:00 Uhr)               gewöhnliche Ensemble aus Architektur und Gartenkunst liegt vor den Weinbergen
         Um 10 Uhr werden Sie von den Gästeführern im Foyer des Maritim Hotels in
                                                                                            harmonisch eingefügt in die Flusslandschaft des Elbtals. Der Schlosspark Pillnitz
         Empfang genommen. Erleben Sie anschließend die faszinierenden Bauwerke
                                                                                            ist für seine Fülle an botanischen Schätzen bekannt, wie die mehr als 230 Jahre alte
         der historischen Altstadt auf einem Rundgang über den Theaterplatz mit
                                                                                            Kamelie, rund 400 Kübelpflanzen und wertvolle alte Bäume. Lassen Sie sich zu den
         der Semperoper, durch den Zwingerhof, vorbei an Residenzschloss und der
                                                                                            schönsten Orten im Park führen und entdecken Sie die wechselreiche Geschichte
         barocken Kathedrale. Der Weg führt weiter am 101 Meter langen Wandbild des
                                                                                            der Parkanlage.
         Fürstenzuges entlang bis zur Frauenkirche – dem Wahrzeichen der Stadt –
         und zur Brühlschen Terrasse, die architektonisch als schönster Teil des Elbufers
         gilt und „Balkon Europas“ genannt wird.                                            Die Ankunft in Pillnitz ist für 13:30 Uhr geplant. Nach der Mittagspause im „Pillnitzer
                                                                                            Elbblick“ (Selbstzahler!) geht es weiter mit einem Rundgang durch den Schlosspark
                                                                                            bis sich die Rückfahrt um 15:30 Uhr mit dem Bus zurück zu den Hotels anschließt.
         Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit, selbstständig zurück zum Hotel oder auf
                                                                                            Ankunft: ca. 16:00 Uhr.
         Shopping-Tour zu gehen oder alternativ mit den Gästeführern an der folgenden
         Rundfahrt teilzunehmen.
                                                                                              Hinweis: Der Weg vom Pillnitzer Elbblick zur Besucherwache Pillnitz, wo der
                                                                                              Rund­gang startet, ist uneben (Pflastersteine) und daher nicht „rollstuhlfreundlich“.

16                                                                                                                                                                                    17
Sonstige Hinweise
         Informationen zur Bundesfachtagung
BUNDES
 FACH
TAGUNG   Hinweis zur Anmeldung Um Ihnen einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu
 2019
         können, ist es erforderlich, dass Sie das beiliegende Anmeldeformular schnellstmög-
         lich an die Geschäftsstelle in Köln senden, spätestens jedoch bis zum 29. März 2019!

         Bitte füllen Sie dieses Formular sorgfältig aus, denn nur so ist eine optimale
         Planung möglich und wir müssen Sie nicht mit Rückfragen behelligen. Beachten
                                                                                                                                                                     Anton
         Sie bitte dabei, dass sich jede Person (auch Begleitpersonen!) namentlich zu                                                                                      straße
                                                                                                    A4
         den einzelnen Veranstaltungen anmelden muss.
                                                                                                M
                                                                                                  ag                                              e
                                                                                                    de                                         ück
                                                                                                       bu
                                                                                                                                     rie   nbr
         Hinweis zur Tagungsstätte Internationales Congress Center Dresden (ICD) A                       rg
                                                                                                            e                     Ma
                                                                                                             rS

                                                                                                                             Os
         Ostra-Ufer 2 | 01067 Dresden | www.dresden-congresscenter.de                                          tra

                                                                                                                               tra
                                                                                                                  ße                  A

                                                                                                                                  -U
                                                                                                                                    fe
                                                                                                                     D                     B

                                                                                                                                       r
                                                                                                                         C
         Hinweis zur Zimmerbuchung Es wurden für Sie Zimmerkontingente in drei Hotels
         geblockt (siehe Karte rechts):

                                                                                                                             Os
         —— Maritim Hotel Dresden B

                                                                                                                               tra
                                                                                                                                -A
                                                                                                                                                                    Elbe
             (direkt neben dem Congress Centrum, 129 bis 212 €/Nacht)

                                                                                                                                   ll
                                                                                                                                               Altstadt

                                                                                                                                  ee
                                                                                                                                                            Terassenufer
             Devrientstraße 10 – 12 | 01067 Dresden
             Telefon 0351 216 - 0 | Telefax 0351 216 - 1000
             www.maritim.de/de/hotels/deutschland/
                                                                                                    A Internationale Congress Center Dresden (ICD)
             hotel-internationales-congress-center-dresden
         —— Penck Hotel Dresden | früher: Art’otel Dresden by Park Plaza C                         B Maritim Hotel Dresden                 C Penck Hotel Dresden      D Leonardo Hotel Dresden Altstadt

             (400 m vom Congress Centrum entfernt, 92 bis 102 €/Nacht)
             Ostra-Allee 33 | 01067 Dresden
             Telefon 0351 4922 - 738 | Telefax 0351 4922 - 777                                  Wenn Sie die Reservierung Ihres Hotelzimmers entsprechend Info 2/18 vom Juni
             www.penckhoteldresden.de                                                           2018 noch nicht vorgenommen haben, so holen Sie diese bitte unmittelbar mit
         —— Leonardo Hotel Dresden Altstadt D                                                  einem der beiliegenden Formulare nach.
             (600 m vom Congress Centrum entfernt, 92 bis 114 €/Nacht)
             Magdeburger Straße 1a | 01067 Dresden                                              Um lange Wartezeiten beim Ein- und Auschecken vor Ort zu vermeiden,
             Telefon 0351 4867 - 0150 | Telefax 0351 4867 - 0100                                möchten wir Sie in Ihrem Interesse bitten, bereits bei der Hotelzimmer-Buchung
             www.leonardo-hotels.com/leonardo-hotel-dresden-altstadt                            alle abgefragten Informationen in das Formular einzutragen, wie Privatadresse
                                                                                                und Kreditkartendaten.

18                                                                                                                                                                                                         19
Hinweise
         Informationen zur Bundesfachtagung
BUNDES
 FACH
TAGUNG   Hinweis zu den Kostenbeteiligungen Die 2017 eingeführte Veranstaltungs­              Zudem erhalten Sie ein Namensschild mit individuellem Barcode, das Sie bitte
 2019
         pauschale hatte den gewünschten Effekt, dass die Abläufe vor Ort für Sie erheblich   immer bei sich führen und beim Eintritt in die Tagungsräume, vor allem zu den
         vereinfacht und beschleunigt wurden. Aus diesem Grunde halten wir an diesem          Mitglieder­versammlungen, sichtbar zum Einscannen tragen.
         System fest und berechnen wieder für jede angemeldete Person den Pauschalpreis.
         Wir bitten Sie, auf dem Anmeldeformular zu kennzeichnen, an welchen Programm-        Wenn Sie sich ausschließlich zu den kostenlosen Mitgliederversammlungen,
         punkten Sie teilnehmen möchten. Entsprechend werden wir dann für Sie einen           zum Talk im Gerüst und/oder zu den Fachvorträgen anmelden und nicht die
         Platz reservieren.                                                                   Veranstaltungspauschale buchen, erhalten Sie statt einer Rechnung eine
                                                                                              Buchungsbestätigung und vor Ort am Tagungsstand lediglich ein Namensschild
         Folgende Programmpunkte sind 2019 in der Veranstaltungspauschale enthalten:          als Zugangsberechtigung zu den angemeldeten kostenlosen Veranstaltungen.
         —— Willkommensabend am 16. Mai, 20:00 – 22:00 Uhr, inkl. Getränke-Auswahl*          Kostenpflichtige Programmpunkte sind nicht einzeln buchbar (Ausnahme:
             im Maritim Hotelrestaurant „Wintergarten“                                        „Gemeinsamer Ausflug“), sondern nur als Teil der Veranstaltungspauschale.
         —— Festabend am 17. Mai, 19:00 – 2:00 Uhr, inkl. Getränke-Auswahl*
             im Congress Centrum (ICD)
         —— Mittagessen am 17. und 18. Mai im Restaurant des Congress Centrums                Zu folgenden Zeiten ist der Tagungsstand besetzt:
             inkl. einem Softgetränk                                                           —— Do., 16. Mai | 15:00 – 18:30 Uhr im Foyer des Congress Centrums
         —— Begleitpersonenprogramm 1 und 2 am 17. Mai                                             (UG, vor Saal 4 – 5)
                                                                                               —— Do., 16. Mai | 19:00 – 21:00 Uhr in der Hotel-Lobby des Maritim Hotels
                                                                                               —— Fr., 17. Mai | 08:00 – 17:00 Uhr im Foyer des Congress Centrums
          Folgende Getränke sind zu den angegebenen Zeiten und Orten in der
                                                                                                   (UG, vor Saal 4 – 5)
          Veranstaltungspauschale enthalten (ohne Gewähr):
                                                                                               —— Sa., 18. Mai | 09:00 – 12:00 Uhr im Foyer des Congress Centrums
          * Rot- und Weißwein, Bier, Softgetränke, Kaffee und Espresso
                                                                                                   (UG, vor Saal 4 – 5)

         Die Veranstaltungspauschale beträgt 199,00 € pro Person und reduziert sich
                                                                                              Hinweis zu den Stornobedingungen Bedenken Sie bitte, dass uns die Zahl der
         auf 139,00 €, wenn Sie der Einladung eines Herstellers zum Festabend folgen.
                                                                                              angemeldeten Teilnehmer vom Hotel bzw. dem ICD in Rechnung gestellt wird.
         Der Hersteller übernimmt für Sie den Differenzbetrag.
                                                                                              Wir bitten Sie daher, unbedingt Ihre Teilnahme einzuhalten bzw., wenn dies aus
                                                                                              persönlichen Gründen nicht möglich ist, uns spätestens bis zum 29. März 2019
         ACHTUNG: Separat und zusätzlich zu buchen ist der Gemeinsame Ausflug am
                                                                                              Ihre Stornierung mitzu­teilen. Ansonsten müssen die Kosten an Sie weiter­
         18. Mai 2019 für 60,00 € pro Person. Der Ausflug ist nicht in der Veranstaltungs-
                                                                                              berechnet werden!
         pauschale enthalten.

         Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie entsprechend der gebuchten Pro-
         grammpunkte Ihre Rechnung. Das Eintritts-Kontrollarmband wird erst nach Zah-
         lungseingang erstellt! Sie erhalten es vor Ort am Tagungsstand. Bitte holen Sie
         Ihr Kon­trollarmband, das Sie bitte während des gesamten Zeitraums der Bundes-
         fachtagung tragen, dort frühzeitig ab und zeigen Sie dieses unaufgefordert den
         zuständigen Mitarbeitern am Eingang der Veranstaltungsräume bzw. im Restau-
         rant vor. Bei Verlust kann dieses nicht ersetzt werden!

20                                                                                                                                                                             21
Hinweise
         Zur Anreise und Parkmöglichkeiten                                                    Schlusswort
BUNDES
 FACH
TAGUNG   Entfernung zum ICD 3 km zum Hauptbahnhof | 8 km zum Flughafen Dresden |              Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,
 2019
         5 km zur Autobahn
         Taxipreise ab Flughafen ca. 20 € | ab Hauptbahnhof ca. 8 €                           auf die gemeinsamen Tage mit Ihnen freuen wir uns sehr. Sollten Sie vorab Fragen
         Bahn- und Buslinien ab Flughafen S1 bis Haltestelle „Bahnhof Mitte“                  haben, wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle. Während der Veranstaltung
         Falls Sie mit dem Auto anreisen Am ICD befindet sich eine Tiefgarage mit             stehen Ihnen unsere Mitarbeiter am Tagungsstand für Ihre Wünsche oder Anre­gun­
         ins­gesamt 390 Stellplätzen (22,00 € pro Tag).                                       gen gerne zur Verfügung.

                                                                                              Wir wünschen Ihnen und uns eine erfolgreiche und interessante Bundesfachtagung
                                                                                              2019 sowie eine gute Anreise nach Dresden.

         Zur Kinderbetreuung                                                                  Mit freundlichen Grüßen

         Momentan können wir leider keine Kinderbetreuung offerieren, da das Maritim
         Hotel diesen Service nicht anbietet. Da uns das Thema aber sehr am Herzen liegt,     Bundesinnung für das Gerüstbauer-Handwerk              Güteschutzverband
         möchten wir Sie bei Betreuungsbedarf bitten, uns frühzeitig zu kontaktieren, damit   Bundesverband Gerüstbau e. V.                          Stahlgerüstbau e. V.
         wir gegebenenfalls eine vom Hotel empfohlene Betreuerin für einen bestimmten
         Zeitraum engagieren und einen Raum im Hotel oder ICD anmieten können.

                                                                                              Marcus Nachbauer              Sabrina Luther            Josef Teupe
                                                                                              Bundesinnungsmeister/         Geschäftsführerin         1. Vorsitzender
                                                                                              Präsident

22                                                                                                                                                                                23
Wir freuen
                                                                           uns auf Sie!

Bundesinnung für das
Gerüstbauer-Handwerk
Rösrather Straße 645 · 51107 Köln

Christiane Fröhlich
Telefon 0221 87060 - 16
Telefax 0221 87060 - 90
E-Mail c.froehlich@geruestbauhandwerk.de
www.geruestbauhandwerk.de

                                                           in Kooperation mit dem
                                           Güteschutz­verband Stahl­gerüst­bau e. V.
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren