FAMILIENZENTRUM ST. JOHANNIS Kirchengemeinde ...

 
FAMILIENZENTRUM ST. JOHANNIS Kirchengemeinde ...
FAMILIENZENTRUM
                     ST. JOHANNIS

      gramm      Familien begleiten
  P ro
     18/  19      ... von Anfang an
   20

Evang.-Luth. Kirchengemeinde
Forchheim St. Johannis
                                  1
FAMILIENZENTRUM ST. JOHANNIS Kirchengemeinde ...
Familienzentrum St. Johannis
    Zweibrückenstraße 40 b
    91301 Forchheim

                         Susanne Weidt
                         Systemische Familientherapeutin,
                         Supervisorin (DGSF)
                         Erwachsenenbildnerin
                         - Leitung Familienzentrum

    Sprechzeiten: Di, Mi, Do 8.15-9 Uhr u. 12-13 Uhr
    Telefon: 09191 97 01 03 während der Sprechzeiten
    E-Mail: susanne.weidt@elkb.de
    Telefon: 09191 72 79 18

                         Nina Kraus
                         Erzieherin
                         - Sinneswerkstatt
                         - Kunstwerkstatt

                         Tonja Roske
                         Erzieherin, Musikgartenlehrkraft
                         - Musikgarten
                         - Musikkindergarten
                         - Klanggarten

     Für alle Veranstaltungen ist eine
     Anmeldung erforderlich.
     Bitte nutzen Sie dafür die
     Online-Anmeldeformulare im Internet,
     die für die jeweilige Veranstaltung hinterlegt sind:
     www.forchheim-stjohannis.de/familienzentrum
     Dort finden Sie auch weitere Angebote sowie
     aktuelle Informationen.
     Ausgabe 4 - September 2018 bis August 2019 (Änderungen vorbehalten)
2
FAMILIENZENTRUM ST. JOHANNIS Kirchengemeinde ...
Das ist uns wichtig!
Mit Ihnen gemeinsam
Leben zu gestalten

Unser Familienzentrum ist ein Erfahrungs-
ort für Kinder und Eltern. Jede Familie ist
uns willkommen und wird in ihrer
Einzigartigkeit angenommen, gestärkt,
gefördert und begleitet.

Wir bieten vielfältige Angebote, um Eltern
in der Wahrnehmung ihres Erziehungs-
und Bildungsauftrages zu unterstützen.

•   Uns ist wichtig, eine Kultur der
    Toleranz und des Dialoges
    miteinander zu leben.

•   Wir sehen Eltern als „Experten“ ihres
    Lebens. Wir möchten Impulse setzen,
    damit Familien ihr Miteinander bunt
    gestalten können.

•   Wir versuchen, mit unseren
    Angeboten auf die Bedürfnisse der
    Familien einzugehen und Inhalte und
    Themen gemeinsam mit Eltern weiter
    zu entwickeln.

•   Wir arbeiten im festen Vertrauen,
    dass Gott Leben und alles, was dem
    Gelingen des Lebens dient, erhalten,
    fördern und zur Entfaltung bringen
    möchte.

Wir wünschen allen Besuchern des Fami-
lienzentrums den nötigen Raum für ihr
Anliegen und bereichernde Erfahrungen.

      Ihre Kirchengemeinde St. Johannis,
      Pfarrer Enno Weidt                      3
FAMILIENZENTRUM ST. JOHANNIS Kirchengemeinde ...
Musikalische Früherziehung
    für Kinder
    ab 2 bis 6 Jahre

    Singen und Musizieren mit Kindern sind die Schwer-
    punkte der Musikalischen Früherziehung.
    Spielerisch bekommen die Kinder einen altersgerech-
    ten, elementaren Einblick in die Welt der Lieder, der
    Instrumente und der Notenlehre. Klanggeschichten
    und tänzerische Elemente fördern die Fantasie und
    die gestalterische Vorstellungskraft. Entsprechend den
    Altersstufen erweitern sich die Kursinhalte.
    Musikkindergarten:
    Kurs I: 5 - 6 Jahre       Fr 14.30 bis 15.15 Uhr
    Kurs II: 4 - 5 Jahre      Fr 15.30 bis 16.15 Uhr
    Kurs III: 4 - 5 Jahre     Mi 14.30 bis 15.15 Uhr
    Musikgarten (in Begleitung eines Elternteiles):
    Kurs IV: 2,5 - 4 Jahre  Mi 15.30 bis 16.15 Uhr
    Die Kurse finden wöchentlich, das gesamte KiTa-Jahr
    begleitend (Beginn im Sept. bis Juli), statt.
    Ausgenommen die Bayerischen Schulferien.
    Anmeldung für das KiTa-Jahr 2019/20 ab April 2019.
    Kursgebühr: mtl. 20,- Euro, Kursleitung: Tonja Roske
4
FAMILIENZENTRUM ST. JOHANNIS Kirchengemeinde ...
Klanggarten
für Kinder
ab 2 bis 3 Jahre

Musik mit Spaß und Freude erlernen wie die Mutter-
sprache und als natürliche und selbstverständliche
Ausdrucksweise verstehen.
Es wird im Körperkontakt mit der Mutter/dem Vater
musiziert und gesungen. Die Lieder finden Ausdruck
in unterschiedlichen Bewegungselementen. Die ersten
Instrumente können erforscht und ausprobiert werden.
So erfahren die Kinder die Welt der Rhythmen und
Klänge ganzheitlich und mit allen Sinnen.

Kurs für Kinder in Begleitung eines Elternteiles:
Kurs V: 2 – 3 Jahre Mi 16.30 bis 17.15 Uhr

Der Kurs findet als Workshop statt.
Die einzelnen Kursbausteine haben inhaltlich
unterschiedliche Schwerpunkte.

Kursbeginn jeweils im September, Januar und April.

Für 8 Einheiten wird eine Kursgebühr von 40,- Euro
erhoben.
Kursleitung: Tonja Roske
                                                       5
FAMILIENZENTRUM ST. JOHANNIS Kirchengemeinde ...
Familiennachmittage
    Vater / Mutter / Kind (bis 3 Jahre)
    und Geschwister

    Wir möchten Sie gerne als Familie kennen lernen und
    laden Sie zu einem „etwas anderen“ Samstagnachmit-
    tag ins Familienzentrum ein.

    Zu Beginn des Nachmittags erleben Sie als Familie
    gemeinsam z.B. die Oster- bzw. die Weihnachts-
    geschichte in kindgerechter Form und können diese
    Kirchenfeste wieder „neu“ für sich entdecken.

    Anschließend ist genügend Raum und Zeit, bei Kaffee
    und Kuchen andere Familien kennen zu lernen und
    ganz locker ins Gespräch zu kommen.
    Die „kleinen“ Kinder können im geschützten Rahmen
    am Boden spielen und für die „Großen“ bieten wir eine
    jahreszeitlich passende Bastelaktion an.

    Die Familiennachmittage finden vor Ostern
    und zu Beginn der Adventszeit statt.
    Samstag 16 bis 18 Uhr
    Kontakt: Susanne Weidt

6
FAMILIENZENTRUM ST. JOHANNIS Kirchengemeinde ...
Weltentdecker-Kurse
Eltern-Kind-Seminar
ab 6 Wochen bis 2 Jahre

Ihr Kind wird durch Bewegungslieder und Spielanre-
gungen in seiner Entwicklung gefördert.
Sie als Eltern werden in den ersten beiden Lebensjah-
ren Ihres Kindes fachlich begleitet und finden Stärkung
durch die „Elterngemeinschaft“. Ihre Wahrnehmung
dem Kind gegenüber wird durch gezieltes Beobachten
geschult und Ihre elterliche Kompetenz gestärkt.

Themen wie Tagesrhythmus, Ernährung, Bindung,
Ich-Entwicklung, Werteerziehung, Familienregeln und
die Rolle als Eltern werden Inhalte der Kurse sein.

Der geschlossene Gruppenkontext schafft eine ver-
trauensvolle Atmosphäre für persönliche Fragen und
Gespräche.

Die Kurseinteilung richtet sich nach den Geburtsmona-
ten der Kinder.
Kursbeginn jeweils im Januar, April und September
Kosten für 10 Kurseinheiten: 50,- Euro
Kursleitung: Susanne Weidt

                                                          7
FAMILIENZENTRUM ST. JOHANNIS Kirchengemeinde ...
Sinneswerkstatt
    Workshop für Kinder und Eltern
    ab 2 bis 3 Jahre

    Mit allen Sinnen die Welt erforschen und begreifen.
    Gemeinsam mit ihren Eltern erfahren die Kinder viel-
    fältige Möglichkeiten die Sinne zu schärfen, schöpfe-
    risch tätig zu werden, die Welt in Farbe zu tauchen
    und mit verschiedenen Materialien und Werkstoffen
    zu experimentieren. Spielend die alltäglichen Dinge des
    Lebens ausprobieren, persönliche Fähigkeiten und Fer-
    tigkeiten entwickeln und so mit allen Sinnen die Welt
    begreifen und kennenlernen. Alltägliche Dinge bewusst
    tun und Ungewöhnliches erfahren.

    In den Workshops ist uns auch der Bezug zur Natur und
    zu den Jahreszeiten und -festen wichtig.

    Der Kurs findet am Dienstag
    von 16.30 bis 17.30 Uhr statt.

    Für 8 Workshop-Einheiten wird eine Kursgebühr von
    40,- Euro erhoben.
    Kursleitung: Nina Kraus
8
FAMILIENZENTRUM ST. JOHANNIS Kirchengemeinde ...
Kunstwerkstatt
Workshop für Kinder und Eltern
ab 3 bis 6 Jahre

Kunst als Ausdrucksmittel verstehen, eigene Ideen
hineingeben, Spuren hinterlassen, Empfindungen
ausdrücken.

„Der Weg ist das Ziel...“
Kinder haben ihre ganz eigene Sicht der Dinge und
gehen unbedarft an die Sache heran. Sie malen nicht
ergebnisorientiert, sondern um des Malens willen, der
Prozess ist wichtiger als das Ergebnis.

Eltern und Kinder können gemeinsam ihrer Lust und
Freude an ungewöhnlichen Formen und expressiven
Farben nachgehen, ihre Kommunikation stärken und
sich auf der Ebene der Fantasie neu begegnen

Der Kurs findet am Dienstag
von 15 bis 16 Uhr statt.

Für 8 Workshop-Einheiten wird eine Kursgebühr von
40,- Euro erhoben.
Kursleitung: Nina Kraus
                                                        9
FAMILIENZENTRUM ST. JOHANNIS Kirchengemeinde ...
Systemische Einzel-, Paar-,
     Familienberatung
     Elterncoaching, Supervision

     Das Leben hält immer wieder neue Herausforderungen
     für uns bereit. Hilfreich ist es in solchen Lebensphasen
     der Veränderung, den Blick „von außen“ zu nutzen und
     gemeinsam nach den nächsten Schritten zu suchen.

     Sie können diese Unterstützung in Einzel- oder Paar-
     gesprächen, aber auch als gesamte Familie in Anspruch
     nehmen. Vereinbaren Sie dafür bitte einen Termin bei

     Susanne Weidt
     Systemische Familientherapeutin (DGSF)
     Supervisorin (DGSF)
     E-Mail: susanne.weidt@elkb.de, Tel. 72 79 18

     Die Beratung wird durch Spenden finanziert. Mit einer
     Spende Ihrerseits unterstützen Sie dieses Angebot.

     Konto: Kirchengemeinde St. Johannis
     Stichwort: Familienarbeit
     IBAN: DE93 7635 1040 0000 0060 49

10
Team Familie
Eltern-Dialog
zu Fragen der Erziehung

„Wir führen einen Dialog, um etwas über uns selbst,
den anderen und über das Thema zu lernen –
nicht um den anderen von einer (meiner) Meinung zu
überzeugen“. Jesper Juul

Erfahrungen austauschen, voneinander und miteinan-
der lernen, steht im Mittelpunkt. Sie als Mutter / Vater
wissen am Besten, was Ihnen und Ihrer Familie wichtig
und wertvoll ist.

Der Themenschwerpunkt des Abends wird kurz
vorgestellt, Impulsfragen und Gedanken führen
und begleiten die Gesprächsrunde.
Sie als Eltern können Ihre konkreten Fragen stellen und
gemeinsam „er-finden“ wir neue Handlungsoptionen.

Susanne Weidt
Systemische Familientherapeutin (DGSF)
Supervisorin (DGSF)
E-Mail: susanne.weidt@elkb.de, Tel. 72 79 18

                                                           11
Team Familie
     Eltern-Dialog
     zu Fragen der Erziehung

                      Mo 5.11. 		20 bis 22 Uhr
                      Team Familie - Eltern-Dialog
                      Wenden in der Einbahnstraße?
                      In der Erziehung erlaubt!

     „Wenn in der Erziehung etwas nicht mehr funktioniert,
     mach es einfach anders, denn viele Wege führen ans
     Ziel.“ Auf dem Weg dorthin geben uns unsere Werte
     und Überzeugungen Orientierung.

     Welche Erziehungsziele sind uns als Eltern wichtig?
     Was ist es uns wert, die Beziehung zu unserem Kind
     vertrauensvoll und gleichwertig zu gestalten?
     Schön, wenn wir als Eltern unsere Kinder durch unsere
     Sichtweisen, Erkenntnisse und Erfahrungen immer
     wieder überraschen und bewegen können.

                      Mo 14.1. 		20 bis 22 Uhr
                      Team Familie - Eltern-Dialog
                      Wut und Trotz - Emotionen
                      Fester Stand in stürmischen Zeiten

     Kinder leben ihre Emotionen oft „ungebremst“ aus.
     Nicht immer können Eltern mit diesen starken Gefüh-
     len umgehen und stehen der Situation ratlos gegen-
     über.
     Wie verhalte ich mich in der stressigen Situation?
     Was steht hinter der „Anfrage“ meines Kindes und
     welche Antwort passt dazu. Handlungsoptionen und
     Lösungsideen.

12                                                   Wir freuen uns   a
Team Familie
      Eltern-Dialog
      zu Fragen der Erziehung

                        Mo 18.3. 		20 bis 22 Uhr
                        Team Familie - Eltern-Dialog
                        Grenzen setzen &
                        Logische Folgen als Konsequenz

      An die Grenze gehen und darüber hinaus, das müssen
      Kinder immer wieder tun, denn nur so erweitern sie
      ihren Handlungsrahmen und ihren Erfahrungsraum.
      Dass sie sich dabei mit dem elterlichen Regelwerk
      reiben, bleibt nicht aus. Wie verhalten wir uns als
      Erwachsener in diesen „grenzwertigen“ Situationen?
      Sind unsere Regeln altersgerecht und nachvollziehbar
      oder müssen sie erklärt, verändert oder neu aufgestellt
      werden? Die Frage nach den richtigen, wirksamen Kon-
      sequenzen will beantwortet werden. Das Modell der
      „Logischen Folgen“ eignet sich hierfür hervorragend.

                        Mo 6.5. 		20 bis 22 Uhr
                        Team Familie - Eltern-Dialog
                        Liebe, Achtung, Struktur, Ko-
                        operation, Förderung - die fünf
                        Säulen der Erziehung

      Die fünf Säulen der Erziehung bieten ein Instrumenta-
      rium, mit dem Eltern ihren Erziehungsstil und ihre Be-
      ziehung zum Kind immer wieder reflektieren können.
      Dieses Wissen ermöglicht es Eltern, wieder neu ihr
      Kind, die Situation und sich selbst wahrzunehmen, um
      daraus ihren eigenen, individuellen Stil im Umgang
      mit ihrem Kind zu finden.

auf Ihre Anmeldung!                                             13
Frauen mitten im Leben
     Sternstunden

     Zeit für mich
     Einfacher gesagt, als getan und da braucht es schon
     einen guten Grund, um der alltäglichen Routine zu
     entkommen.

     Gerne möchten wir allen Frauen, die vom Alltagsleben
     gefordert sind und ihre Seele einmal baumeln lassen
     möchten, diesen Grund geben!
     Im Gespräch mit anderen Frauen wenden wir uns
     spannenden und lebensnahen Themen zu und lassen
     uns im gemeinsamen Austausch davon inspirieren.
     Vielleicht geht ja so mache neue Sichtweise und
     manch guter Gedanke mit Dir nach Hause.

     Wir freuen uns auf Dich!

     Die Treffen finden alle zwei Monate am Donnerstag
     von 20 bis 22 Uhr statt.

     Kontakt: susanne.weidt@elkb.de
14                                                   Wir freuen uns   a
Engagement - Mach mit!
      Leben heißt in Aktion sein

      Deine Kreativität, Dein Humor, Deine handwerklichen
      oder technischen Fertigkeiten, Dein kaufmännisches
      Geschick oder Dein Ideenreichtum sind bei uns gefragt.

      •    Du möchtest gemeinsam mit anderen sinnhaft
           tätig sein und die Welt ein kleines Stück „besser“
           machen?
      •    Du willst ein bisschen Farbe und Abwechslung in
           Deinen vertrauten Alltag holen?
      •    Du möchtest andere Menschen kennenlernen?
      •    Du hast Lust, Neues auszuprobieren und suchst
           dafür innovative Gleichgesinnte?
      •    Du wünschst dir offene Ohren und einen ehrlichen,
           wertschätzenden Austausch?
      •    Du hast Fragen und suchst nach Antworten?
      •    Du möchtest in der Gemeinschaft einfach
           nur Du sein?
      Dann bist du bei uns genau richtig!   Sei dabei!
      Kontakt: susanne.weidt@elkb.de
auf Ihre Anmeldung!                                             15
Anmeldung
     zu den Veranstaltungen

     www.forchheim-stjohannis.de/familienzentrum

     Bitte beachten Sie, dass für alle Angebote
     des Familienzentrums eine Anmeldung
     erforderlich ist. Nutzen Sie dafür die
     Online-Anmeldeformulare
     auf unserer Internetseite.
16
Jahresprogramm
September 2018

                 Kursbeginn Di 18.9.
                 Kunstwerkstatt
                 Eltern-Kind-Workshop
                 3 bis 6 Jahre
                 Dienstag 15 bis 16 Uhr

Thema: Farbe pur und bunt gemischt
Wir experimentieren mit Farben und probieren
verschiedene Maltechniken aus.
8 Einheiten, 40,- Euro, Leitung: Nina Kraus

                 Kursbeginn Di 18.9.
                 Sinneswerkstatt
                 Eltern-Kind-Workshop
                 2 bis 3 Jahre
                 Dienstag 16.30 bis 17.30 Uhr

Thema: Mit allen Sinnen die Welt wahrnehmen
Schmecken, Sehen, Hören, Riechen, Tasten
Achtsamkeit und Körperwahrnehmung
8 Einheiten, 40,- Euro, Leitung: Nina Kraus

                 Kursbeginn Mi 19.9.
                 Klanggarten
                 Eltern-Kind-Workshop
                 2 bis 3 Jahre
                 Mittwoch 16.30 bis 17.15 Uhr

Gehen Sie gemeinsam mit ihrem Kind auf musikalische
Entdeckungsreise. „Ob mit Klangstäben, Trommel oder
Schellenkranz, bei uns wird lustig musiziert.“
8 Einheiten, 40,- Euro, Leitung: Tonja Roske

                                                      17
Jahresprogramm
     September 2018

                      Kursbeginn 17./18./19./20.9.
                      Weltentdecker
                      Eltern-Baby-Seminar
                      ab 6 Wochen bis 2 Jahre

     Sie und Ihr Baby/Kleinkind entdecken die Welt für sich
     neu. Sie erhalten viele Impulse für eine gelingende
     Eltern-Kind-Beziehung.

     Kurstage: Montag / Dienstag / Mittwoch / Donnerstag
     Kurszeiten: 9 bis 10.30 Uhr / 10.30 bis 12 Uhr

     10 Treffen, 50,- Euro, Leitung: Susanne Weidt

                      Fr 28.9. 		19.30 Uhr
                      Mein Jahr in Kambodscha
                      Nach dem Abi ab ins Ausland.
                      Mit dem „Weltwärts Freiwilligen-
                      dienst“ wird aus diesem Wunsch
                      Wirklichkeit.

     Ein Jahr evangelischer Freiwilligendienst über „Mission
     EineWelt“ in der Lutheran Church in Cambodia.
     Abenteuer pur, in Kambodscha zu leben und zu arbei-
     ten.
     Im Juli kam Jonathan Weidt zurück nach Deutschland
     mit einem Koffer voller Erfahrungen.
     Eindrucksvolle Bilder und ein interessanter Erfahrungs-
     bericht entführen uns an diesem Abend in ein fremdes
     Land und ein anderes Leben.
     Referent: Jonathan Weidt

18                                                    Wir freuen uns   a
Jahresprogramm
      Oktober 2018

                             ab 1.10.
                             Verkaufsetiketten

      Spielzeugbasar und
      Sport-, Fahrzeug-, Ski- & Winterbasar am 17.11.
      E-Mail: basar-st-johannis@gmx.de (s.S. 21 )

                             Sa 13.10.		10 bis 13 Uhr
                             Second-Hand-Basar
                             und Kinderflohmarkt
                             Gemeindehaus

      Selbstverkäufer-Basar für Baby- und Kinderbekleidung
      von Größe 56 bis 128, sowie Babyausstattung (Kinder-
      wagen, Fahrradsitze etc.).
      Veranstalter: Elternbeirat Kinderhaus
      Info und Tischreservierung: basartische@web.de

                                Do 25.10. 		20 bis 22 Uhr
                                Frauen mitten im Leben
                                Sternstunden
                                Zeit für mich

                                Mut steht am Anfang des Handelns
       Demokrit (460-370 v. Chr.)
       Ganz neu startet „unsere Reihe“ Frauen mitten im
       Leben – Sternstunden - an diesem Abend. Gemeinsam
       mit anderen Frauen wollen wir ins Gespräch kommen,
       uns Zeit nehmen, über uns und unser Leben und unsere
       Wünsche nachzudenken. Was lässt mich meine Leben-
       digkeit spüren und was schenkt mir Erfüllung?
       Unkostenbeitrag 4, - Euro
auf Ihre Anmeldung!                                                19
Jahresprogramm
     November 2018

                      Mo 5.11.      20 bis 22 Uhr
                      Team Familie - Eltern-Dialog
                      Wenden in der Einbahnstraße?
                      In der Erziehung erlaubt!

                       „Wenn in der Erziehung etwas nicht
     mehr funktioniert, mach es einfach anders, denn viele
     Wege führen ans Ziel.“ Auf dem Weg dorthin geben
     uns unsere Werte und Überzeugungen Orientierung.

     Welche Erziehungsziele sind uns als Eltern wichtig?
     Was ist es uns wert, die Beziehung zu unserem Kind
     vertrauensvoll und gleichwertig zu gestalten?
     Schön, wenn wir als Eltern unsere Kinder durch unsere
     Sichtweisen, Erkenntnisse und Erfahrungen immer
     wieder überraschen und bewegen können.
     Kosten 4,- Euro, Leitung: Susanne Weidt

                  Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

     www.forchheim-stjohannis.de/familienzentrum

                       Fr 9.11.           17.30 Uhr
                       St. Martin - Laternenumzug

                       Kinderhaus St. Johannis & Gemeinde
                       Treffpunkt: Feuerwehr Forchheim

     Im Anschluss an das „Martins-Spiel“ gibt es Würstchen
     und warme Getränke im Garten des Seniorenzentrums
     J. H. Wichern. Bitte Tasse mitbringen.
20
Jahresprogramm
November 2018

                 Sa 17.11.		10 bis 12 Uhr
                 Spielzeugbasar
                 im Familienzentrum

Wir verkaufen Lego, Playmobil, Puppen und Puppen-
zubehör, Autos, Gesellschaftsspiele, Barbiepuppen, Kin-
der-CD`s, Puzzles, PC-Spiele, Kinder- u. Jugendbücher
bis Lesealter 14 Jahre, Hochstühle, Autositze, Reisebet-
ten, Türschutzgitter.

Verkaufsetiketten ab 1.10. über E-Mail:
basar-st-johannis@gmx.de - Kennwort: Spiele

                 Sa 17.11.		10 bis 12 Uhr
                 Sport-, Fahrzeug-,
                 Ski- & Winterbasar
                 im Gemeindehaus

Jahreszeitlich passend finden Sie bei uns Skibekleidung
für Jugendliche, Damen und Herren, Kinderwinterja-
cken und Schneeanzüge (Gr. 98 – 176), Ski- und Snow-
board-Ausrüstung, Schlitten, Schlittschuhe, Helme,
Sportbekleidung und Sportausrüstung, Fußballschuhe
(neuwertig), Reitsportartikel , Outdoor-Artikel.

Zudem bieten wir Fahrräder, Roller, Skateboards, In-
liner, Kinderfahrzeuge, Kinderwägen, Buggys, Sportge-
räte… zum Kauf an.
Verkaufsetiketten ab 1.10. über E-Mail:
basar-st-johannis@gmx.de - Kennwort: Sport
                                                           21
Jahresprogramm
     November/Dezember 2018

                       Mi 21.11. (Buß- und Bettag)
                       Kinderbibeltag
                       Gemeindehaus
                       Eingeladen sind alle Kinder im Alter
                       von 5 bis 12 Jahren

     Anmeldeflyer im Internet: www.forchheim-stjohannis.de

                       Sa 1.12. 		16 bis 18 Uhr
                       Familiennachmittag
                       Advent und Weihnachten -
                       Geschichten, Lieder und Bräuche

     Ein adventlicher Nachmittag für Familien mit Kindern
     im Alter bis 3 Jahre und den Geschwisterkindern.

                         Do 6.12. 		20 bis 22 Uhr
                         Frauen mitten im Leben
                         Sternstunden
                         Winterblues – Nein Danke!

     Kennen Sie das auch? Während der dunklen Tage
     schleicht sich manchmal unauffällig eine kleine Win-
     terdepression bei uns ein und schwebt durch unsere
     Wohnung. So gerne würde sie es sich bei uns auf dem
     Sofa gemütlich machen...
     Freundlich sagen wir dann leise „Servus“
     Ideen gegen den Winterblues
     Unkostenbeitrag 4,- Euro

22                                                    Wir freuen uns auf I
Jahresprogramm
          Januar 2019

                           Kursbeginn 8./9./10.1.
                           Weltentdecker
                           Eltern-Baby-Seminar
                           ab 6 Wochen bis 2 Jahre

          Kurstage: Dienstag / Mittwoch / Donnerstag
          Kurszeiten: 9 bis 10.30 Uhr / 10.30 bis 12 Uhr
          10 Treffen, 50,- Euro, Leitung: Susanne Weidt
                           Kursbeginn Di 8.1.
                           Kunstwerkstatt
                           Eltern-Kind-Workshop
                           3 bis 6 Jahre
                           Dienstag 15 bis 16 Uhr

          Thema: Plastisches Gestalten
          8 Einheiten, 40,- Euro, Leitung: Nina Kraus

                           Kursbeginn Di 8.1.
                           Sinneswerkstatt
                           Eltern-Kind-Workshop
                           2 bis 3 Jahre
                           Dienstag 16.30 bis 17.30 Uhr

          Thema: Praktische Übungen des alltäglichen Lebens
          angelehnt an die Pädagogik von Maria Montessori
          8 Einheiten, 40,- Euro, Leitung: Nina Kraus

                           Kursbeginn Mi 9.1.
                           Klanggarten
                           Eltern-Kind-Workshop
                           2 bis 3 Jahre
                           Mittwoch 16.30 bis 17.15 Uhr
          8 Einheiten, 40,- Euro, Leitung: Tonja Roske
auf Ihre Anmeldung!                                           23
Jahresprogramm
     Januar/Februar 2019

                         Mo 14.1. 		20 bis 22 Uhr
                         Team Familie - Eltern-Dialog
                         Wut und Trotz - Emotionen
                         Fester Stand in stürmischen Zeiten

     Kinder leben ihre Emotionen oft „ungebremst“ aus.
     Nicht immer können Eltern mit diesen starken Gefüh-
     len umgehen und stehen der Situation ratlos gegen-
     über.
     Wie verhalte ich mich in der stressigen Situation?
     Was steht hinter der „Anfrage“ meines Kindes und
     welche Antwort passt dazu. Handlungsoptionen und
     Lösungsideen.
     Kosten 4,- Euro, Leitung: Susanne Weidt

                        Do 7.2.       20 bis 22 Uhr
                        Was Babys gerne essen
                        Von der Babykost zur Familienkost

                        Erfahren Sie alles Wissenswerte rund
                        um das Thema Ernährung ab der
     Geburt bis ins 2. Lebensjahr. Ihre konkreten Fragen zu
     Themen wie Stillen, Einführen der Beikost, Abstillen,
     Übergang zur Familienkost usw. werden fachkundig
     beantwortet.
     Kosten 4,- Euro, Referentin: Anja Pauli
     Kooperationsveranstaltung mit der AOK Bamberg.

24                                                     Wir freuen uns   a
Jahresprogramm
           Februar 2019

                              Do 14.2. 		20 bis 22 Uhr
                              Frauen mitten im Leben
                              Sternstunden
                              „Kintsugi“

           Sind Bruchstellen in meinem Leben Gold wert?
           Wenn die Japaner ein kaputtgegangenes Gefäß re-
           parieren, würdigen sie die Bruchstelle, indem sie den
           Spalt mit Gold ausfüllen. Sie glauben, dass eine Sache,
           die verwundet worden ist und eine Geschichte hat,
           schöner wird.
           Diese Technik wird „Kintsugi“ genannt. Gold statt
           Kleber. Wertvolles Metall statt einer durchsichtigen
           Substanz. Und darin besteht der Unterschied: Soll man
           die verloren gegangene Ganzheit verbergen oder die
           Geschichte der Wiederherstellung hervorheben?

           Referentinnen: Lidia Barth, Vikarin
           		             Beate Wagner, Diakonin

           Unkostenbeitrag 4,- Euro

                            Mo 18.2.		19.30 bis 22 Uhr
                            Erste Hilfe Kurs am Kind

                            Der Kurs wird vom ASB Fränkische
                            Schweiz durchgeführt.

           Der Kursinhalt ist auf zwei Abende verteilt. Der zweite
           Teil findet am Donnerstag, 21.2., statt.

           Kursgebühr 40,- Euro / Paare 70,- Euro.
           Verbindliche Anmeldung bitte bis 19.2. per Mail
s   auf Ihre Anmeldung!                                              25
Jahresprogramm
     Februar/März 2019

                         Mo 25.2.           20 bis 22 Uhr
                         Pubertät – Wer bin ich?
                         Vortrag für Eltern im Gemeindehaus

                         Referent: Helmut Frank,
                         Religionspädagoge

                          Mo 18.3.     20 bis 22 Uhr
                          Team Familie - Eltern-Dialog
                          Grenzen setzen &
                          Logische Folgen als Konsequenz

                        An die Grenze gehen und darüber
     hinaus, das müssen Kinder immer wieder tun, denn
     nur so erweitern sie ihren Handlungsrahmen und ihren
     Erfahrungsraum.
     Dass sie sich dabei mit dem elterlichen Regelwerk
     reiben, bleibt nicht aus. Wie verhalten wir uns als
     Erwachsener in diesen „grenzwertigen“ Situationen?
     Sind unsere Regeln altersgerecht und nachvollziehbar
     oder müssen sie erklärt, verändert oder neu aufgestellt
     werden? Die Frage nach den richtigen, wirksamen Kon-
     sequenzen will beantwortet werden. Das Modell der
     „Logischen Folgen“ eignet sich hierfür hervorragend.
     Kosten 4,- Euro, Leitung: Susanne Weidt
     Sie können auch gerne einen Termin für ein persönliches Gespräch
     vereinbaren.

                  Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

     www.forchheim-stjohannis.de/familienzentrum

26
Jahresprogramm
März 2019

                   Do 21.3.         20 bis 22 Uhr
                   Gesunde Ernährung -
                   ausgewogen und kindgerecht
                   Gemüsekobold & Ketschup-Kasper

                  Informationen und Wissenswertes
rund um die tägliche Ernährung von Kindern ab
ca. 2 Jahren. „Geschmack muss erlernt werden“.
Ideen und Anregungen für eine abwechslungsreiche
Familienkost vom Kleinkind- bis ins Schulalter hinein.
Ihre konkreten Fragen werden beantwortet.
Kosten 4,- Euro, Referentin: Anja Pauli
Kooperationsveranstaltung mit der AOK Bamberg.

                   Sa 23.3. 		16 bis 18 Uhr
                   Familiennachmittag
                   Frühling und Ostern -
                   Geschichten, Lieder und Bräuche

                  Ein Nachmittag für Familien mit Kin-
dern im Alter bis 3 Jahre und den Geschwisterkindern.

                   Kursbeginn 26./27./28.3.
                   Weltentdecker
                   Eltern-Baby-Seminar
                   ab 6 Wochen bis 2 Jahre

Kurstage: Dienstag / Mittwoch / Donnerstag
Kurszeiten: 9 bis 10.30 Uhr / 10.30 bis 12 Uhr
10 Treffen, 50,- Euro, Leitung: Susanne Weidt
                                                         27
Jahresprogramm
     März/April 2019

                      Kursbeginn Di 26.3.
                      Kunstwerkstatt
                      Eltern-Kind-Workshop
                      3 bis 5 Jahre
                      Dienstag 15 bis 16 Uhr
     Thema: Kreativität rund um die Natur
     Reichtum der Erde kunstvoll gestaltet
     8 Einheiten, 40,- Euro, Leitung: Nina Kraus

                      Kursbeginn Di 26.3.
                      Sinneswerkstatt
                      Eltern-Kind-Workshop
                      2 bis 3 Jahre
                      Dienstag 16.30 bis 17.30 Uhr
     Thema: „Der Weg ist das Ziel...“
     Mit verschiedenen Materialien experimentieren und der
     eigenen Kreativität Ausdruck verleihen.
     8 Einheiten, 40,- Euro, Leitung: Nina Kraus

                      Kursbeginn Mi 27.3.
                      Klanggarten
                      Eltern-Kind-Workshop
                      2 bis 3 Jahre
                      Mittwoch 16.30 bis 17.15 Uhr
     8 Einheiten, 40,- Euro, Leitung: Tonja Roske

                      Ab 1.4.
                      Anmeldung
                      für die musikalische Früherziehung
                      im KiTa-Jahr 2019/20. (s. Seite 4)
                    Anmeldeformulare im Internet:
     www.forchheim-stjohannis.de/familienzentrum
28
Jahresprogramm
April/Mai 2019

                    Do 4.4. 		20 bis 22 Uhr
                    Frauen mitten im Leben
                    Sternstunden
                    „Putzmunter“ in den Frühling

                   Durchstarten in den Frühling, sei-
nen Haushalt „entrümpeln“, sich persönlich fit machen
und von lästigen und veralteten Pflichten befreien.
Dadurch entsteht Freiraum, Luft und neue Ideen.
Unkostenbeitrag: 4,- Euro

                 Sa 4.5.		10 bis 13 Uhr
                 Second-Hand-Basar
                  und Kinderflohmarkt
                  für Baby- und Kinderbekleidung bis
                  Größe 128, sowie Babyausstattung.
                  Veranstalter: Elternbeirat Kinderhaus
Info und Tischreservierung: basartische@web.de

                  Mo 6.5. 		20 bis 22 Uhr
                  Team Familie - Eltern-Dialog
                  Liebe, Achtung, Struktur, Ko-
                  operation, Förderung - die fünf
                  Säulen der Erziehung

Die fünf Säulen der Erziehung bieten ein Instrumenta-
rium, mit dem Eltern ihren Erziehungsstil und ihre Be-
ziehung zum Kind immer wieder reflektieren können.
Dieses Wissen ermöglicht es Eltern, wieder neu ihr
Kind, die Situation und sich selbst wahrzunehmen, um
daraus ihren eigenen, individuellen Stil im Umgang
mit ihrem Kind zu finden.
Kosten 4,- Euro, Leitung: Susanne Weidt
                                                          29
Jahresprogramm
     Juni/Juli 2019

                          Do 27.6. 		19.30 Uhr
                          Frauen mitten im Leben
                          Sternstunden
                          Reif für die Insel!
                       Sommer, Sonne, Pasta - Basta
     Gemeinsamer Abschluss beim „Italiener“
     Anmeldung bis 25.6. wegen Tischreservierung

                        So 30.6.           10 bis 18 Uhr
                        Sommerfest in St. Johannis
                        Aktionen für Groß und Klein

                     Die Kirchengemeinde mit Kinderhaus
                     und Familienzentrum und das
     Seniorenzentrum J. H. Wichern feiern gemeinsam.

                        27.7. bis 3.8.2019
                        Kinder- u. Teeniefreizeit
                        Weihermühle
                        Kinder: 7 bis 10 Jahre
                        Teenies: 11 bis 14 Jahre

     Veranstalter: Evang.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis
     Anmeldung:
     www.forchheim-stjohannis.de/freizeitweihermuehle
     www.forchheim-stjohannis.de/sommerfreizeitbornholm

                        15.8. bis 29.8.2019
                        Jugend-Sommerfreizeit
                        Auf zur Sonneninsel Bornholm
                        Jugenliche: 14 bis 17 Jahre

30                                                             Wir freuen uns   a
Weitere Angebote
       im Gemeindehaus St. Johannis

                      Fr 9 bis 11 Uhr
                      Offene Eltern-Kind-
                      Spielgruppe bis 3 Jahre
                      „St. Johannis-Racker“

                      Fr ab 15.30 Uhr
                      Kinder- und
                      Jugendgruppen
                      www.cvjm-forchheim.de

                      Fr ab 15.30 Uhr
                      Pfadfinder-Gruppen
                      Gemeindehaus
                      E-Mail: stammesleitung@vcp-forchheim.de

                      3. So im Monat, 11 Uhr
                      Mitmach-Gottesdienst
                      für Familien mit Kindern
                      bis 10 Jahre
                      St. Johanniskirche

                      Do 15.30 bis 16.15 Uhr
                      Kinderkantorei St. Johannis
                      für Kinder ab 5 Jahre
                      Dekanatskantorin Stephanie Spörl
                      Familienzentrum

auf Ihre Anmeldung!                                             31
Wir danken für die finanzielle Unterstützung:
- Karl-Gottlieb-Hornschuch‘sche Wohltätigkeitsstiftung
- Verein für Diakonie-in-Forchheim e.V.
- Evang. Bildungswerk Fränkische Schweiz e.V.

Über jede weitere finanzielle Unterstützung für die
Arbeit im Familienzentrum freuen wir uns sehr!
Konto: Kirchengemeinde St. Johannis
Stichwort: Familienarbeit
IBAN: DE93 7635 1040 0000 006049

Impressum:
Herausgegeben von der
Evang.-Luth. Kirchengemeinde St. Johannis
Zweibrückenstr. 38, 91301 Forchheim
V.i.S.d.P.: Pfarrer Enno Weidt
Auflage: 4000 Stück
Erscheinungsjahr: 2018
Satz und Layout: Christiane Jauck
Fotos: privat
Druck: diedruckerei.de Neustadt/Aisch
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren