Digital Photo Printer - UP-CR20L - Bedienungsanleitung - Sony.net

 
Digital Photo Printer - UP-CR20L - Bedienungsanleitung - Sony.net
4-116-212-33 (1)

Digital Photo Printer
Bedienungsanleitung
Lesen Sie dieses Handbuch vor Inbetriebnahme des Geräts
aufmerksam durch, und bewahren Sie sie zum späteren Nach-
schlagen auf.

UP-CR20L
© 2008 Sony Corporation
Digital Photo Printer - UP-CR20L - Bedienungsanleitung - Sony.net
Für Kunden in Europa
     WARNUNG
                                                                Der Hersteller dieses Produkts ist Sony Corporation, 1-7-1
    Um die Gefahr von Bränden oder elektrischen                 Konan, Minato-ku, Tokyo, Japan.
    Schlägen zu verringern, darf dieses Gerät nicht             Der autorisierte Repräsentant für EMV und
    Regen oder Feuchtigkeit ausgesetzt werden.                  Produktsicherheit ist Sony Deutschland GmbH,
                                                                Hedelfinger Strasse 61, 70327 Stuttgart, Deutschland.
    Um einen elektrischen Schlag zu vermeiden, darf             Bei jeglichen Angelegenheiten in Bezug auf Kundendienst
    das Gehäuse nicht geöffnet werden. Überlassen               oder Garantie wenden Sie sich bitte an die in den separaten
    Sie Wartungsarbeiten stets nur qualifiziertem               Kundendienst- oder Garantiedokumenten aufgeführten
    Fachpersonal.                                               Anschriften.
    DIESES GERÄT MUSS GEERDET WERDEN.
    Um die Stromversorgung zu beenden, ziehen Sie
    den AC IN-Auschluss (Netzanschluss) ab.

    Vorsicht
    Bei Betätigung von Bedien- und Einstellteilen oder
    Ausführung von Bedienvorgängen, die nicht ausdrücklich
    in dieser Bedienungsanleitung aufgeführt sind, droht u.U.
    die Einwirkung gefährlicher Laserstrahlung.

    Dieser Digitalfotodrucker ist als LASERPRODUKT DER
    KLASSE 1 eingestuft.

    Vorsicht
    Der Einsatz von optischen Hilfen bei Benutzung dieses
    Produktes verstärkt die Gefahr von Augenschäden.

    WARNUNG zum Netzanschluss
    Verwenden Sie das für die Stromversorgung in Ihrem
    Land geeignete Netzkabel.
    1. Verwenden Sie ein geprüftes Netzkabel (3-adriges
       Stromkabel)/einen geprüften Geräteanschluss/einen
       geprüften Stecker mit Schutzkontakten entsprechend
       den Sicherheitsvorschriften, die im betreffenden Land
       gelten.
    2. Verwenden Sie ein Netzkabel (3-adriges Stromkabel)/
       einen Geräteanschluss/einen Stecker mit den
       geeigneten Anschlusswerten (Volt, Ampere).

    Wenn Sie Fragen zur Verwendung von Netzkabel/
    Geräteanschluss/Stecker haben, wenden Sie sich bitte an
    qualifiziertes Kundendienstpersonal.

2
Digital Photo Printer - UP-CR20L - Bedienungsanleitung - Sony.net
Inhalt

Kapitel 1 Überblick
                      Was dieses Produkt leistet ............................................................. 7
                      Anwendungen für diesen Drucker .................................................8
                      Druckdienste .................................................................................... 9
                      Aktuelle Informationen....................................................................9
                      Unterstützte Medientypen und Dateiformate .............................. 10

Kapitel 2 Vorbereitung
                      Mitgeliefertes Zubehör .................................................................. 11
                      Bedienelemente und Funktionen ................................................. 12
                          Vorderseite .......................................................................................... 12
                          Rückseite ............................................................................................. 13
                      Installation...................................................................................... 14
                          Anschließen des Netzkabels ................................................................ 14
                          Einstellen des Anzeigewinkels ............................................................ 14
                          Starten und Herunterfahren des Geräts ............................................... 15
                      Einlegen von Papierrolle und Farbband...................................... 16
                          Behandlung von Papierrolle und Farbband ......................................... 16
                          Vor dem Einlegen von Papierrolle und Farbband ............................... 16
                          Entriegeln der Farbbandkassettenabdeckung ...................................... 17
                          Einlegen von Papierrolle und Farbband .............................................. 17
                          Anbringen des Verschnittbehälters ..................................................... 21
                          Anbringen des Ausgabefachs .............................................................. 22
                          Anbringen der Ausgabefachabdeckung............................................... 23
                          Überprüfen des verbleibenden Farbbands ........................................... 23
                      Ersetzen von Papierrolle und Farbband...................................... 24
                          Entriegeln der Farbbandkassettenabdeckung ...................................... 24
                          Entfernen von Papierrolle und Farbband............................................. 25
                          Einlegen von Papierrolle und Farbband .............................................. 26
                          Wenn das Farbband während des Gebrauchs reißt ............................. 27

Kapitel 3 Konfiguration
                      Anzeigen des Administrationsbildschirms ................................. 28
                      Betriebsarten.................................................................................. 29
                           Arbeitsablauf in den einzelnen Modi .................................................. 30
                      In allen Betriebsmodi verwendete grundlegende
                           Einstellungen .......................................................................... 31
                           Auswählen der Sprache ....................................................................... 31

                                                                                                                           Inhalt      3
Digital Photo Printer - UP-CR20L - Bedienungsanleitung - Sony.net
Einstellen der Uhrzeit .......................................................................... 31
                            Einstellen des Administratorpassworts ............................................... 32
                            Auswählen des Betriebsmodus............................................................ 32
                        Einstellungen im Vollmodus und Schnelldruckmodus.............. 33
                            Einstellen der Preise ............................................................................ 33
                            Einstellen der Passwörter .................................................................... 35

    Kapitel 4 Weitere Einstellungen
                        Preisbereich ................................................................................... 36
                        Einstellen der maximalen Anzahl von Ausdrucken.................... 37
                        Verwenden von Budget-Codes..................................................... 38
                        Konfigurieren des Ausschneidemodus ....................................... 39
                        Angeben von Bestellnummern oder Dateinamen als
                            Wasserzeichen auf den Ausdrucken .................................... 40
                        Verwenden von CompactFlash-Erweiterungskarten.................. 41
                            Funktionen, die eine CompactFlash-Erweiterungskarte erfordern...... 41
                            Verzeichnisstruktur für Ordner auf
                                   CompactFlash-Erweiterungskarten............................................ 41
                            Installieren einer CompactFlash Karte im Gerät ................................. 41
                            Prüfen der verbleibenden Kapazität auf der
                                   CompactFlash-Erweiterungskarte.............................................. 42
                            Kopieren von Daten von der im Lieferumfang enthaltenen
                                   CD-ROM.................................................................................... 42
                            Kopieren von selbst erstellten Daten................................................... 42
                            Löschen aller Daten auf der CompactFlash-Erweiterungskarte.......... 43
                            Einstellungen für Werbebilder ............................................................ 43
                            Hinzufügen von Rändern..................................................................... 44
                            Hinzufügen von Text zu Bildern ......................................................... 44
                        Drucken mit Wasserzeichen (Wasserzeichenlamination).......... 45
                            Erstellen von Wasserzeichendesigns................................................... 45
                            Kopieren von Bilddaten auf die CompactFlash-Erweiterungskarte.... 46
                            Drucken mit Wasserzeichen ................................................................ 46
                        Einstellungen für das Laden der Bilder vor dem Druck............. 46
                        Eingeben von Kennwörtern mit Hilfe von Speicherkarten
                            (Kennwort-Ferneingabe) ........................................................ 47
                        Einrichten des Druckens über eine Bluetooth®-Verbindung..... 48
                            Voraussetzungen für die Bluetooth-Kommunikation.......................... 48
                        Systemeinstellungen..................................................................... 48
                            Quittungston-Einstellung..................................................................... 48
                            Optionen bei der Verwendung von handelsüblichen
                                   Wireless-Geräten........................................................................ 48

4    Inhalt
Digital Photo Printer - UP-CR20L - Bedienungsanleitung - Sony.net
Kapitel 5 Wartung
                    Reinigung ....................................................................................... 50
                        Reinigen des Geräteinneren................................................................. 50
                        Reinigen des Belüftungsfilters ............................................................ 52
                        Reinigen des Gehäuses ........................................................................ 53
                        Reinigung der Anzeige ........................................................................ 53
                    Einstellungen für die Bildqualität des Druckers ......................... 53
                        Einstellen der Bildqualität des Druckers ............................................. 53
                        Einstellen der Graubalance.................................................................. 54
                        Bildqualität für eine angeschlossene Erweiterung einstellen .............. 54
                    Anzeigen von Protokollen............................................................. 55
                        Anzeigen des Druckprotokolls ............................................................ 55
                        Anzeigen des Verkaufsprotokolls ....................................................... 55
                        Anzeigen des Systemprotokolls .......................................................... 56
                    Einstellen des Berührbildschirms................................................ 56
                    Wiederherstellen des Lieferzustands .......................................... 57

Kapitel 6 Bedienung
                    Inbetriebnahme .............................................................................. 58
                    Auswählen und Drucken von Bildern .......................................... 60
                    Verwenden des Randdrucks......................................................... 61
                    Bildaufteilung................................................................................. 62
                    Verwenden des Indexdrucks ........................................................ 63
                    Drucken aller Bilder ....................................................................... 64
                    Bestätigen und Drucken der Bestellung ..................................... 64
                    Abrechen des Druckvorgangs...................................................... 65
                    Bearbeiten von Bildern ................................................................. 66
                        Festlegen des Layouts (Schneiden und Drehen) ................................. 66
                        Eingeben von Text............................................................................... 67
                        Einstellen der Bildqualität ................................................................... 68
                        Drucken in Sepia oder Monochrom .................................................... 68
                        Kompensation des Rote-Augen-Effekts .............................................. 68
                    Wählen der Oberflächenbeschaffenheit ...................................... 70
                    Drucken von Bluetooth-kompatiblen Geräten aus ..................... 71
                    Drucken anhand von DPOF-Daten ............................................... 72
                    Drucken mit Erweiterungsdruckern............................................. 73
                        Anschließen des Erweiterungsdruckers an das Gerät.......................... 73
                        Anzeigen von Informationen über den Erweiterungsdrucker ............. 73
                        Drucken mit dem Erweiterungsdrucker .............................................. 74
                        Einstellen der Bildqualität eines Erweiterungsdruckers...................... 74
                    Drucken von einem Computer...................................................... 75
                        Installieren des Druckertreibers........................................................... 75
                        Einstellungen für den Computeranschluss .......................................... 75
                        Anschließen des Geräts an einen Computer........................................ 75

                                                                                                                   Inhalt     5
Digital Photo Printer - UP-CR20L - Bedienungsanleitung - Sony.net
Anhang
             Sicherheitshinweise ...................................................................... 76
             Speicherkarten............................................................................... 77
                 Hinweise zur Verwendung des „Memory Stick“ ................................ 77
                 Hinweise zum Verwenden von Speicherkarten anderer Typen .......... 78
                 Hinweise zu USB-Speichergeräten ..................................................... 80
                 Hinweise zu CDs und DVDs............................................................... 80
             Fehlersuche.................................................................................... 81
             Farbband und Papier..................................................................... 82
             Technische Daten .......................................................................... 82

6   Inhalt
Digital Photo Printer - UP-CR20L - Bedienungsanleitung - Sony.net
Überblick                                                                                            1

                                                                                                                                          Kapitel 1 Überblick
                                                                                Kapitel

                                                           Schnelle Ausdrucke mit hoher Qualität
Was dieses Produkt                                         Durch einen neu entwickelten Druckmechanismus mit
                                                           Thermosublimationsdruck können Bilder von beständiger
leistet                                                    Qualität mit hoher Geschwindigkeit gedruckt werden.

Dieses Gerät liest auf einer Speicherkarte, CD oder DVD    Einfache Bedienung über
gespeicherte Bilddaten und ermöglicht den schnellen und    Berührbildschirm
unkomplizierten Druck von Fotos, die mit einer             Über einen Berührungsbildschirm mit 10,4 Zoll (26,4 cm)
Digitalkamera oder einem anderen Gerät aufgenommen         Diagonale kann das Gerät einfach durch Berühren der
wurden.                                                    Bildschirmoberfläche bedient werden.
Nachfolgend sind einige Produkteigenschaften aufgeführt.
                                                           Mit eigenen Daten individuell anpassbar
Vielseitige Druckfunktionen                                Über eine Speicherkarte (CompactFlash-
Das Gerät kann nicht nur regulär Fotos ausdrucken,         Erweiterungskarte) können dem Gerät eigene Werbebilder
sondern auch Drucke mit Teilbildern, Drucke mit Rand       und Randvarianten zugeführt werden und somit
und Indexausdrucke. Die Bilder können vor dem Druck        Bildschirmschoner angezeigt und Fotos mit Rändern für
vom Anwender mit Hilfe von Funktionen wie z. B.            den Druck versehen werden. Die Speicherkarte wird in den
Beschneiden und Farben einstellen bearbeitet werden.       Erweiterungsschacht eingesteckt. Die Speicherkarte wird
Auftragsnummern und Dateinamen können als                  in den Erweiterungsschacht eingesteckt. 1) Originalbilder
Wasserzeichen überlagert werden und vereinfachen das       können als Werbebilder und Ränder verwendet werden.
Sortieren der Ausdrucke.
                                                           1) Handelsübliche CompactFlash Card oder Microdrive erforderlich.

Wählbare Betriebsmodi
Je nach Einsatzanforderungen sind die Modi Vollmodus,
                                                           Drucken von kabellosen Geräten aus
Schnelldruck oder Ereignismodus wählbar.                   Mit Hilfe eines optionalen Bluetooth-USB-Adapters1)
                                                           können Sie Bilder von Bluetooth-kompatiblen Geräten
                                                           wie beispielsweise Mobiltelefonen drahtlos senden und
Breite Unterstützung von Speicherkarten-                   ausdrucken. Die vielseitigen Druckmöglichkeiten beim
und CD/DVD-Typen                                           Drucken von einer Speicherkarte stehen in gleicher Weise
Die gebräuchlichsten der in Digitalkameras eingesetzten    für Bilder zur Verfügung, die über eine Bluetooth-
Speicherkartentypen werden unterstützt: „Memory Stick“,    Verbindung gesendet werden.
xD-Picture Card, SD Card, MultimediaCard,                  Bei Verwendung eines optionalen WLAN-Adapters2)
CompactFlash Card und Microdrive.                          können Sie Bilder von einer Digitalkamera mit WLAN-
Das Gerät unterstützt außerdem USB-Speichergeräte          Funktion senden und drucken, ohne das Gerät zu berühren.
sowie CDs und DVDs, die mit einem Computer erstellt        Für diese Funktion ist eine CompactFlash-
wurden.                                                    Erweiterungskarte erforderlich.

                                                           1) Weitere Informationen zu kompatiblen Bluetooth-USB-Adaptern siehe im
                                                              Abschnitt „Optionales Zubehör“ auf Seite 83 unter „Technische Daten“.
                                                              Abhängig von Ihrem Standort oder Ihrer Region ist der Adapter
                                                              möglicherweise nicht im Handel erhältlich. Wenden Sie sich an Ihren
                                                              örtlichen Sony-Händler.

                                                                                                      Was dieses Produkt leistet      7
Digital Photo Printer - UP-CR20L - Bedienungsanleitung - Sony.net
2) Ein Silex Technologies SX-WSG1 ist erforderlich. Abhängig von Ihrem
                             Standort oder Ihrer Region ist dieses Gerät möglicherweise nicht im
                             Handel erhältlich.
                             Wenden Sie sich an Ihren örtlichen Sony-Händler.
                                                                                                     Anwendungen für diesen
                             Informationen über unterstützte Digitalkameras und weitere Details zu
                             diesem Gerät finden Sie auf der UP-CR20L Supportseite unter             Drucker
                             http://www.sony.net/snaplab.
Kapitel 1 Überblick

                                                                                                     Dieser Drucker kann für folgende Anwendungen
                          Drucken von Wasserzeichen für Logos
                                                                                                     verwendet werden. Die geeignete Betriebsart kann
                          und Text                                                                   entsprechend der vorgesehenen Anwendung ausgewählt
                          Wenn Sie Logos, Text und andere benutzerdefinierte                         werden.
                          Designs auf einer CompactFlash-Erweiterungskarte
                          speichern, können Sie die Karte einlegen, um die Designs                   • Selbstbedienungs-Fotokiosk in einem Geschäft
                          als Wasserzeichen auf Fotos zu drucken                                       Kunden können Medien mit Bilddaten aus
                          (Wasserzeichenlamination).                                                   Digitalkameras in das Geschäft mitbringen und ihre
                                                                                                       Fotos mit diesem Gerät selbst ausdrucken.
                                                                                                       Für diese Anwendung sind der Vollmodus und der
                          Druckererweiterungen
                                                                                                       Schnelldruckmodus vorgesehen.
                          Sie können einen zusätzlichen Drucker an die USB-Ports                       Im Schnelldruckmodus können die Kunden ihre Fotos
                          des Geräts anschließen.1) In einem Erweiterungsdrucker                       schnell und unkompliziert drucken, wogegen im
                          können Sie Papier eines anderen Formats einlegen, damit                      Vollmodus eine Vielzahl von Optionen ausgewählt
                          mehr Druckformate zur Verfügung stehen, oder Papier                          werden können.
                          desselben Formats einlegen, damit der Druckvorgang                           Da die Kunden für die von ihnen zum Drucken
                          automatisch auf dem Erweiterungsdrucker fortgesetzt                          gewählten Fotos bezahlen müssen, kann das Gerät so
                          wird, wenn das Papier im ersten Drucker aufgebraucht ist.                    konfiguriert werden, dass der Auftrag vom Personal
                                                                                                       bestätigt und zum Start des Druckvorgangs ein
                          1) Informationen über unterstützte Drucker und weitere Details zu diesem     Kennwort eingegeben werden muss.
                             Gerät finden Sie auf der UP-CR20L Supportseite unter
                             http://www.sony.net/snaplab.
                                                                                                     • Fotodruck bei Veranstaltungen wie z. B. Partys oder
                                                                                                       Hochzeiten
                          Drucken von Computern                                                        Dieses Gerät kann zum Drucken von Fotos bei
                          Wenn Sie Gerät unter Verwendung eines handelsüblichen                        Veranstaltungen vor Ort verwendet werden. Gäste und
                          USB-Kabels an einen Computer anschließen, können vom                         Mitarbeiter können das Gerät für den kostenlosen Druck
                          Computer gesendete Daten auf dem Gerät ausgedruckt                           von Fotos bedienen.
                          werden.1)                                                                    Für diese Anwendung ist der Ereignismodus
                                                                                                       vorgesehen.
                          1) Der mitgelieferte Druckertreiber muss auf dem Computer installiert        Da der Fotodruck hier kostenlos ist, muss die Bestellung
                             werden, ehe dieser an das Gerät angeschlossen werden kann. Aktuelle
                             Informationen hierzu finden Sie auf der UP-CR20L-Supportseite unter       oder Geben Sie einen Kennwort.
                             http://www.sony.net/snaplab.
                                                                                                     Ausführliche Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt
                          Kompaktes, integriertes Design                                             „Betriebsarten“ auf Seite 29.
                          Bildschirm und Drucker sind in einem Platz sparenden
                          Gehäuse kombiniert, das einfach in Läden oder an
                          ähnlichen Orten aufzustellen ist.
                          Der Bildschirmwinkel ist an die Betriebsbedingungen
                          anpassbar und kann in vier Stufen verstellt werden.

                      8     Anwendungen für diesen Drucker
Digital Photo Printer - UP-CR20L - Bedienungsanleitung - Sony.net
Druckdienste                                                               Aktuelle Informationen
Dieses Gerät kann die von einer Digitalkamera                              Aktuelle Informationen finden Sie auf der UP-CR20L
aufgenommenen Fotos in verschiedenen Arten drucken,                        Supportseite unter http://www.sony.net/snaplab.

                                                                                                                                               Kapitel 1 Überblick
die nachfolgend näher beschrieben sind.
Auswählen & Drucken
Mit dieser Funktion können Sie die gewünschten Bilder
aus dem Inhalt der Speicherkarte auswählen, die
Exemplaranzahl angeben, und den Druckvorgang starten.
Randdruck
Mit dieser Funktion können Sie aus einer Vielzahl von
Randgestaltungen einen um das Bild zu druckenden Rand
wählen und darüber hinaus einen mit zu druckenden Text
eingeben.
Sie können auch eigene Ränder gestalten und hinzufügen.
Bildaufteilung
Mit dieser Funktion können Sie mehrere Bilder auf einem
einzelnen Blatt drucken.
Diese Funktion ermöglicht das Drucken von Bildern einer
vorgegebenen Größe, z. B. für Passfotos.
Indexdruck
Mit dieser Funktion können Sie alle Bilder einer
Speicherkarte auf einem einzelnen Blatt ausdrucken.
Diese Funktion dient dazu, den Inhalt der Speicherkarte
übersichtlich darzustellen und leicht anhand des Index aus
einer großen Anzahl Bilder die zu druckenden auszuwählen.
Expressdruck
Mit dieser Funktion können Sie alle Bilder auf der
Speicherkarte mit einem einzigen Vorgang drucken. Dabei
müssen Sie die Bilder nicht einzeln auswählen.

Druckformate
Je nach dem verwendeten Drucksatz können Sie in den
folgenden Formaten drucken.

Abmessungen: mm (Zoll) Drucksatz
89 × 127 (3,5 × 5)                     Serien 2UPC-R203 und
                                       2UPC-R2051)
102 × 152 (4 × 6)                      Serien 2UPC-R204 und
                                       2UPC-C26/R2061) 2)
127 × 178 (5 × 7)                      Serien 2UPC-R205 und
                                       2UPC-C26/R2062) 3)
152 × 203 (6 × 8)                      Serie 2UPC-C26/R2061) 2)

1) Kann zum Drucken im Ausschneidemodus verwendet werden.
   Ausführliche Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt
   „Konfigurieren des Ausschneidemodus“ auf Seite 39.
2) Im Handel erhältliche Drucksätze können abhängig von Land oder Region
   variieren. Wenden Sie sich an Ihren örtlichen Sony-Händler.
3) Kann zum Drucken im Ausschneidemodus verwendet werden. Bilder
   werden mit leeren Rahmen ausgedruckt. Ausführliche Informationen
   hierzu finden Sie im Abschnitt „Konfigurieren des Ausschneidemodus“
   auf Seite 39.

                                                                                                   Druckdienste / Aktuelle Informationen   9
Digital Photo Printer - UP-CR20L - Bedienungsanleitung - Sony.net
Bis zu acht Verzeichnisebenen werden auf einer
                      Unterstützte Medientypen                                    Speicherkarte oder einem optischen Datenträger
                                                                                  unterstützt, und bis zu 9.999 Dateien können in einem
                      und Dateiformate                                            einzelnen Vorgang bearbeitet werden. Wenn ein Dateipfad
                                                                                  aus mehr als 200 Zeichen besteht oder nicht-
                                                                                  alphanumerische Zeichen enthält, kann das Gerät die Datei
                                                                                  möglicherweise nicht lesen.
Kapitel 1 Überblick

                      Unterstützte Speicherkartentypen
                                                                                  TIFF, BMP sowie große Bilddateien erfordern ggf. längere
                      Das Gerät unterstützt die folgenden Speicherkartentypen:    Ladezeiten.
                      • „Memory Stick“                                            Das Gerät unterstützt keine Dateien, deren Datum vor dem
                      • „Memory Stick PRO“                                        1. Januar, 1980 oder nach dem 31. Dezember 2079 liegt.
                      • „Memory Stick Duo“
                      • CompactFlash Cards
                      • SD Card                                                   Warenzeichen
                      • miniSD Card                                               Die folgenden Bezeichnungen sind Warenzeichen ihrer
                      • MultiMediaCard                                            jeweiligen Eigentümer.
                      • xD-Picture Card                                           • „Memory Stick“, „MagicGate Memory Stick“,
                      • USB-Speicher                                                „Memory Stick Duo“, „Memory Stick PRO“ und
                      Ausführliche Informationen zum „Memory Stick“,                „Memory Stick PRO Duo“ sind Warenzeichen der Sony
                      „Memory Stick PRO“ und „Memory Stick DUO“ finden              Corporation.
                      Sie unter „Hinweise zur Verwendung des „Memory              • CompactFlash ist Warenzeichen der SanDisk
                      Stick““ auf Seite 77.                                         Corporation in den USA und/oder anderen Ländern.
                      Informationen zu anderen Speicherkarten finden Sie im       • MultiMediaCard ist Warenzeichen der Infineon
                      Abschnitt „Hinweise zum Verwenden von Speicherkarten          Technologies AG.
                      anderer Typen“ auf Seite 78.                                • Microdrive ist registriertes Warenzeichen der Hitachi
                      Weitere Informationen über USB-Speicher finden Sie            Global Storage Technologies.
                      unter „Hinweise zu USB-Speichergeräten“ auf Seite 80.       • miniSD ist Warenzeichen der SD Card Association.
                                                                                  • Adobe und Photoshop sind registrierte Warenzeichen
                      Unterstützte optische Medien                                  oder Warenzeichen von Adobe Systems Incorporated in
                                                                                    den USA und/oder anderen Ländern.
                      • CD-R/RW                                                   • xD-Picture Card ist Warenzeichen der Fuji Photo Film
                      • DVD-R/RW                                                    Co. Ltd.
                                                                                  • Die Wortmarke Bluetooth® und die Logos sind
                       Hinweise                                                     Eigentum der Bluetooth SIG Inc., und deren
                                                                                    Verwendung durch die Sony Corporation erfolgt unter
                      • Das Schreiben von Daten auf CDs oder DVDs wird nicht
                                                                                    Lizenz.
                        unterstützt.
                                                                                  • Andere Produktnamen sind registrierte Warenzeichen
                      • Dieses Gerät unterstützt nicht die Vormate
                                                                                    oder Warenzeichen ihrer jeweiligen Eigentümer.
                        DVD+R(DL)/RW oder DVD-RAM.

                      Ausführliche Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt
                      „Hinweise zu CDs und DVDs“ auf Seite 80.

                      Unterstützte Dateiformate
                      Dieses Gerät unterstützt die nachfolgend aufgeführten
                      Dateiformate. Die maximale Bildgröße, die vom Gerät
                      gelesen werden kann, beträgt 8.000 × 6.000 Pixel.
                      • JPEG
                        JFIF 4:4:4, 4:2:2, 4:2:0 (Baseline-JPEG)
                        * Progressive JPEG wird nicht unterstützt.
                        Exif 2.2.1-kompatibel
                        DCF 2.0-kompatibel
                      • TIFF
                        Exif 2.2.1-kompatibel (RGB, unkomprimiert)
                      • BMP
                        24-Bit-Windows-Format
                      (einige Formatversionen werden ggf. nicht unterstützt)

     10                 Unterstützte Medientypen und Dateiformate
Vorbereitung                                                                           Kapitel            2

                                                                                                                                         Kapitel 2 Vorbereitung
Mitgeliefertes Zubehör
Kontrollieren Sie, ob folgendes Zubehör mitgeliefert
wurde:

   Ausgabefach (1)                 Ausgabefachadapter (1)          Ausgabefachabdeckung (1)        Verschnittbehälter (1)

   Reinigungsband (1)              Farbbandhalter* (1)             Papier-Rollenkern* (1)          Papieradapter (blau)* (1)

   Papieradapter (rosa)* (1)                                       CD-ROM (1)
                                                                   Softwarelizenzvertrag (1)
                                                                   Vor Verwendung dieses Druckers (1)
                                                                   Garantiekarte (1)

   * Der Papier-Rollenkern befindet sich im Drucker und muss zum Einlegen oder Herausnehmen von Papier entfernt werden.
     Ausführliche Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt „Einlegen von Papierrolle und Farbband“ auf Seite 16.

 Hinweise

• Heben Sie das Gerät rückengerecht aus der                         • Entfernen Sie ebenso sämtliche Papierreste aus dem
  Kartonverpackung heraus.                                            Papierhalter, bevor Sie das Gerät transportieren.
• Die Verpackungsmaterialien werden beim Transport des                Andernfalls könnten die Papierreste in das Geräteinnere
  Geräts wieder benötigt; wir empfehlen daher, diese                  gelangen und Schäden verursachen.
  aufzubewahren.
• Bevor Sie das Gerät transportieren, entnehmen Sie das
  Farbband und die Papierrolle.

                                                                                                               Mitgeliefertes Zubehör   11
Bedienelemente und Funktionen

                         Vorderseite
                                                                                 b Speicherkartenschächte
Kapitel 2 Vorbereitung

                                                                                    A USB-Anschluss (USB-Speicher) (Seite 59)
                                                                                    Nimmt einen USB-Wechseldatenträger mit
                                                                                    gespeicherten Bilddaten auf.

                                                                                    B SD Card/MultiMediaCard-Schacht (Seite 59)
                                                                                    Nimmt eine SD Card oder MultiMediaCard mit
                                                                                    gespeicherten Bilddaten auf.

                                                                                    C „Memory Stick“-Schacht (Seite 59)
                                                                                    Nimmt einen „Memory Stick“ mit gespeicherten
                                                                                    Bilddaten auf.
                          Ausgabefach abgenommen
                                                                                    D Zugriffsanzeige
                                                                                    Leuchtet, wenn eine Speicherkarte in den Schacht
                                                                                    gesteckt wird; blinkt, wenn auf die Karte zugegriffen
                                                                                    wird.

                                                                                    E xD-Picture Card-Schacht (Seite 59)
                                                                                    Nimmt eine xD-Picture Card mit gespeicherten
                                                                                    Bilddaten auf.

                                                                                    F CompactFlash-Kartenschacht (Seite 59)
                                                                                    Nimmt eine CompactFlash Card mit gespeicherten
                                                                                    Bilddaten auf.

                                                                                  Hinweis
                                                                                 Um Schäden am Gerät und Datenverlust vorzubeugen,
                                                                                 setzen Sie keinesfalls in den CompactFlash-Schacht einen
                                                                                 CompactFlash-Adapter mit „Memory Stick“, SD Card
                                                                                 oder MultiMediaCard ein.

                         a Monitor                                               c CD/DVD-ROM-Laufwerk
                         Dient zum Anzeigen des Bedienoberfläche. Die Anzeige    Nimmt eine CD oder DVD mit gespeicherten Bilddaten
                         ist ein Berührbildschirm, und der Bediener kann die     auf. CDs und DVDs können nicht beschrieben werden.
                         gewünschten dargestellten Schaltflächen berühren. Der
                         Winkel der Anzeige kann je nach Bedarf eingestellt      d Ausgabefach (Seite 22)
                         werden.                                                 Sammelt die ausgegebenen Ausdrucke.

      12                  Bedienelemente und Funktionen
e Ausgabefachanschlag (Seite 22)                            C Papieradapter (blau)
Passen Sie die Position dem verwendeten Drucksatz an.
Drei Einstellungspositionen stehen zur Verfügung.           D Papieradapter (rosa)
                                                            Bei Verwendung des Drucksatzes 2UPC-R203/R205
f Ausgabefachadapter (Seite 22)                             die Papieradapter am Drucker anbringen.
Befestigen Sie den Ausgabefachadapter am Ausgabefach,
um das Herausfallen der Ausdrucke zu verhindern.        l Verschnittbehälter (Seite 21)
                                                        Zwischen den einzelnen Ausdrucken verbleiben leere
g Ausgabefachabdeckung                                  Ränder. Diese Bereiche werden abgeschnitten und fallen
Befestigen Sie die Ausgabefachadapter am Ausgabefach,   in den Verschnittbehälter.
um zu verhindern, dass Ausdrucke beim Drucken zu weit

                                                                                                                        Kapitel 2 Vorbereitung
aus dem Ausgabeschlitz ausgeworfen werden.
                                                        Rückseite
h Ausgabeschlitz
Hier werden die Ausdrucke ausgegeben.

i Farbbandkassettenabdeckung (Seite 20)
Wird zum Wechseln des Farbbands geöffnet und
geschlossen.
Kann während des Druckvorgangs nicht geöffnet werden.
Ausführliche Informationen hierzu finden Sie im
Abschnitt „Einlegen von Papierrolle und Farbband“ auf
Seite 16.

j Papierfachabdeckung (Seite 18)
Wird zum Wechseln der Papierrollen geöffnet und
geschlossen.
Die Papierfachabdeckung kann während des
Druckvorgangs nicht geöffnet werden.

k Verschlusshebel für Papierfachabdeckung
Zum Öffnen der Papierfachabdeckung.
   Ansicht mit geöffneter Papier- und
   Farbbandkassettenabdeckung
                                                        a Filterabdeckung
                                                        Hierunter befindet sich der Lüfterfilter.

                                                        b Anzeigenhalterung
                                                        Sie können den Winkel der Anzeige ändern, indem Sie die
                                                        Halterung drehen.

                                                        c Erweiterungsanschlussabdeckung
                                                        Unter diesem Element befinden sich die für die
                                                        Verwendung von Erweiterungsfunktionen erforderlichen
                                                        Anschlüsse.

   A Papier-Rollenkern
   Stecken Sie den Rollenkern in die Papierrolle.

   B Farbbandhalter
   Legen Sie hier das Farbband ein.

                                                                                       Bedienelemente und Funktionen   13
Bei geöffneter
                            Erweiterungsanschlussabdeckung
                                                                                                  Installation

                                                                                                  Anschließen des Netzkabels
                                                                                                  Stecken Sie das Netzkabel in die Buchse ~ AC IN an der
                                                                                                  Rückseite des Geräts ein. Stecken Sie dann den
                                                                                                  Netzstecker in eine Steckdose.
Kapitel 2 Vorbereitung

                                                                                                                         UP-CR20L

                            A RS-232C-Anschluss
                            Ermöglicht den Anschluss eines handelsüblichen
                            Einzelblatt-Thermodruckers o. ä.

                            B USB-Anschluss (Gerät) (Seite 48)
                            Über diesen Anschluss können Sie das Gerät mittels
                            eines handelsüblichen USB-Kabels mit einem
                            SX-WSG1, einem Computer o. ä. verbinden.1)

                            1) Funktion bei Anschluss über einen USB-Hub wird nicht garantiert.
                                                                                                            zum Anschluss -
                            C USB-Anschluss (Host) × 2                                                      (Netzanschluss)
                            Dient zum Anschließen eines USB-Geräts.                                         Netzkabel (nicht im
                            Sie können handelsübliche Kartenleser oder USB-                                 Lieferumfang
                            Memory-Geräte mit diesem Anschluss verbinden und                                enthalten)
                            zur Datenübertragung nutzen.1)
                            Sie können auch einen Erweiterungsdrucker
                            anschließen.                                                          Sichern des Netzkabels
                            Stecken Sie an dieser Stelle einen Bluetooth-USB-                     Wickeln Sie die Kabelklemme um das Netzkabel, und
                            Adapter ein, um die Bluetooth-Kommunikation zu                        befestigen Sie sie wie in der Abbildung gezeigt.
                            nutzen.

                            1) Einwandfreier Betrieb mit jedem Kartenleser bzw. USB-Memory-
                               Gerät wird nicht garantiert.
                               Funktion bei Anschluss über einen USB-Hub wird nicht garantiert.
                               PictBridge wird nicht unterstützt.

                            D CompactFlash-Kartenschacht zur Erweiterung
                            Wenn Sie den Randdruck oder Werbebilder
                            verwenden wollen, setzen Sie die CompactFlash-
                            Erweiterungskarte hier ein.
                                                                                                  Einstellen des Anzeigewinkels
                         d Netzschalter
                         Zum Ein- und Ausschalten des Gerätes.                                    Der Winkel der Anzeige kann bedienergerecht eingestellt
                                                                                                  werden. Hierzu stehen vier Stufen zur Verfügung.
                         e ~ AC IN (Netzgerätebuchse) (Seite 14)
                         Schließen Sie hier das Netzkabel an.

                         f Sicherheitssteckplatz
                         Ermöglicht die Diebstahlssicherung mit Hilfe eines
                         Kabelschlosses.

      14                  Installation
Wenn das Farbband oder die Papierrolle leer ist, wird
Starten und Herunterfahren des                                  der folgende Bildschirm angezeigt.
Geräts

Starten

1   Stellen Sie sicher, dass sich keine Speicherkarten in
    den vorderen Schächten des Geräts befinden. Schalten
    Sie das Gerät am Netzschalter ein.

                                                                                                                           Kapitel 2 Vorbereitung
                                                            Herunterfahren

                                                            1   Beenden Sie alle laufenden Vorgänge, und rufen Sie
                                                                dann den Start-Anleitungsbildschirm auf.

    Das Gerät startet, und der Start-Anleitungsbildschirm
    wird eingeblendet.

                                                            2   Stellen Sie sicher, dass sich keine Speicherkarten in
                                                                den vorderen Schächten des Geräts befinden. Schalten
                                                                Sie das Gerät am Netzschalter aus.

                                                             Hinweis
    Einzelheiten zu den folgenden Schritten siehe           Wenn das Gerät ausgeschaltet wurde, warten Sie
    „Bedienung“ auf Seite 58.                               mindestens 5 Sekunden, ehe Sie es erneut einschalten.

                                                                                                           Installation   15
• Halten Sie die Papierrolle mit beiden Händen, so dass sie
                         Einlegen von Papierrolle                                            nicht herunterfallen kann. Die Papierrolle ist schwer.
                                                                                             Beim Fallenlassen kann es zu Verletzungen kommen.
                         und Farbband

                         Behandlung von Papierrolle und
                         Farbband
Kapitel 2 Vorbereitung

                          Hinweise

                         • Jeder Drucksatz enthält zwei Sätze Farbband und                               Halten Sie die Papierrolle mit beiden Händen.
                           Papierrolle. Verbrauchen Sie das Farbband und die
                           Papierrolle in dem Karton immer gemeinsam.                      • Die schwarze und weiße Spule des Farbbandes dürfen
                           Verwenden Sie niemals verschiedenartige Farbbänder                Sie erst abnehmen, wenn Sie das Farbband einlegen.
                           oder Papierrollen. (Siehe „Farbband und Papier“ auf             • In der schwarzen Spule befindet sich ein Chip. Die
                           Seite 82.)                                                        Kontakte des Chips dürfen nicht mit den Händen
                         • Die Anzahl der druckbaren Blätter hängt vom Typ des               oder metallenen Objekten berührt werden.
                           Drucksatzes ab. Mit einem Farbband und einer                      Weiterhin darf der Chip nicht gebogen, fallen
                           Papierrolle ist folgende Druckkapazität möglich.                  gelassen oder auf andere Weise Erschütterungen
                                                                                             ausgesetzt werden. Hierdurch kann das Farbband
                         Drucksatz         Serie        Serie      Serie      Serie          unbrauchbar werden.
                                           2UPC-        2UPC-      2UPC-      2UPC-
                                                                                                               Weiße Spule
                                           R203         R204       R205       C26/
                                                                              2UPC-
                                                                              R206
                         Druckkapazität 770             700        400        350
                                        Blätter         Blätter    Blätter    Blätter
                         Druckformat       89 × 127     102 × 152 127 × 178 152 × 203
                                           mm           mm        mm        mm
                                           3,5 × 5      4 × 6 Zoll 5 × 7 Zoll 6 × 8 Zoll
                                           Zoll

                         • Ersetzen Sie den Drucksatz nicht, wenn er erst teilweise
                           verbraucht ist. Wenn die Papierrolle oder das Farbband                        Schwarze Spule        Chip
                           nach nur teilweisem Gebrauch ersetzt werden, sind die
                           oben aufgeführten Druckkapazitäten nicht garantiert.
                         • Wenn Sie die Papierrolle absetzen, stellen Sie sie wie in
                           der Abbildung gezeigt vertikal ab. Wenn Sie die                 Vor dem Einlegen von Papierrolle
                           Papierrolle horizontal ablegen, kann sie herumrollen und        und Farbband
                           herunterfallen. Dadurch kann es zu Verletzungen
                           kommen.                                                         Stellen Sie sicher, dass das Gerät eingeschaltet ist. (Ggf.
                                                                                           Gerät einschalten.)
                                                                                           Andernfalls funktioniert der automatische Papiereinzug
                                                                                           nach dem Einlegen von Papierrolle und Farbband
                                                                                           möglicherweise nicht korrekt.
                                                                                           Reinigen Sie den Thermodruckkopf und die Rollen
                                                                                           regelmäßig, wenn Sie eine neue Papierrolle und ein neues
                                                                                           Farbband einlegen.
                                                                                           Weitere Informationen zur Reinigung des Geräts finden
                                                                                           Sie im Abschnitt „Reinigen des Geräteinneren“ auf Seite
                                                                                           50.

      16                   Einlegen von Papierrolle und Farbband
Hinweis
                                                          2   Berühren Sie zweimal nacheinander die linke obere
                                                              Ecke des Bildschirms.
Wenn Sie den Drucksatz 2UPC-R204, 2UPC-C26 oder
2UPC-R206 mit einer Papierbreite von 152 mm (6 Zoll)          Das Fenster zur Passworteingabe wird angezeigt.
verwenden, nachdem Sie den Drucksatz 2UPC-R203 oder
2UPC-R205 mit der Papierbreite 127 mm (5 Zoll)
verwendet haben, können auf beiden Seiten der Ausdrucke
weiße Streifen auftreten.
Reinigen Sie vor dem Drucken das Innere des Druckers
(Seite 50).

                                                                                                                           Kapitel 2 Vorbereitung
Entriegeln der
Farbbandkassettenabdeckung
Die Farbbandkassettenabdeckung ist bei eingeschaltetem
Gerät aus Sicherheitsgrunden verriegelt. Um die
Abdeckung zu entriegeln, zeigen Sie den
Administrationsbildschirm an, und gehen Sie               3   Geben Sie über das numerische Tastenfeld das
folgendermaßen vor.                                           Administratorkennwort ein, und berühren Sie [OK].
                                                              (Das werkseitig voreingestellte Kennwort ist „9999“.)
1   Schalten Sie das Gerät ein.
                                                              Der Verwaltungsbildschirm wird angezeigt.
    Der Start-Anleitungsbildschirm wird angezeigt.            Wenn der Verwaltungsbildschirm angezeigt wird, ist
                                                              die Farbbandkassettenabdeckung entsperrt.

    Wenn kein Farbband oder keine Papierrolle eingelegt
    ist, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt.

                                                          Einlegen von Papierrolle und
                                                          Farbband
                                                          Legen Sie bei erstmaliger Verwendung des Geräts die
                                                          Papierrolle und das Farbband ein.

                                                          Einlegen der Papierrolle

                                                           Hinweise

                                                          • Entnehmen Sie vor dem Einlegen der Papierrolle die
                                                            Ausgabefachabdeckung, das Ausgabefach und den
                                                            Verschnittbehälter.

                                                                                  Einlegen von Papierrolle und Farbband   17
• Achten Sie darauf, sich nicht die Finger an der             3   Stecken Sie den Rollenkern in die Papierrolle.
                           Papierfachabdeckung oder am Vorsprung der Öffnung
                           der Klappe einzuklemmen bzw. mit der Kleidung daran             Die zwei Seiten des Papier-Rollenkerns haben
                           hängen bleiben.                                                 dieselbe Form. Sie können den Kern mit jeder Seite
                                                                                           einsetzen.
                         1     Drücken Sie den Verschlusshebel der
                               Papierfachabdeckung herunter, halten Sie die
                               Papierfachabdeckung in der Mitte fest, und ziehen Sie
                               die Papierfachabdeckung nach vorn, bis sie in der
                               offenen Position einrastet.
Kapitel 2 Vorbereitung

                                                                                            Hinweise
                                                                                           • Wenn die Ränder der Papierrolle vor dem Einlegen
                                                                                             uneben sind, begradigen Sie diese, bevor Sie den
                                                                                             Papier-Rollenkern einsetzen. Achten Sie dabei
                                                                                             darauf, die Kanten nicht zu biegen oder zu
                                                                                             beschädigen. Ansonsten können
                                                                                             Funktionsstörungen auftreten.

                         2     Entnehmen Sie den Papier-Rollenkern.

                                                                                           • Wenn der vordere Rand des Papiers durch einen
                                                                                             Papierstau verbogen oder beschädigt wurde,
                                                                                             schneiden Sie den beschädigten Teil wie in der
                                                                                             Abbildung gezeigt ab, ehe Sie das Papier einlegen.

                                                                                           • Vermeiden Sie, mit der Papierrolle gegen harte
                                                                                             Gegenstände zu stoßen oder sie zu quetschen.
                                                                                             Hierdurch kann das Papier zerknittern und die
                                                                                             Druckqualität beeinträchtigt werden.

                                                                                       4   Ob die Papieradapter verwendet werden müssen,
                                                                                           hängt von der Breite der Papierrolle ab.

      18                     Einlegen von Papierrolle und Farbband
Papier mit einer Breite von 127 mm (5 Zoll):                5   Legen Sie die Papierrolle ein.
Drucksatz Serie 2UPC-R203/R205
Bringen Sie an der linken Seite des Geräts den blauen und       Legen Sie die Papierrolle so ein, dass der Pfeil auf dem
an der rechten Seite den rosafarbenen Papieradapter an.         Siegel in das Gerät zeigt.
(Im Lieferzustand des Gerätes sind die Papieradapter
bereits angebracht.)

                                                                                                                               Kapitel 2 Vorbereitung
                                                                 Hinweise
                                                                • Um zu ein Abrutschen der Papierrolle verhindern,
      blau                                          rosa          halten Sie den Papier-Rollenkern an beiden Seiten,
                                                                  wenn Sie ihn in das Gerät einlegen.
Drücken Sie auf die mit den Pfeilen gekennzeichneten            • Berühren Sie die Druckfläche (innere Oberfläche)
Stellen, so dass die Zungen im oberen Teil der Adapter            der Papierrolle nicht, nachdem diese eingelegt
einrasten.                                                        wurde. Fingerabdrücke, Schweiß und Knicke im
                                                                  Papier können die Druckqualität beeinträchtigen.
Papier mit einer Breite von 152 mm (6 Zoll):                    • Achten Sie darauf, die Papierrolle vollständig in das
Drucksatz Serie 2UPC-R204/C26/R206                                Gerät einzulegen.
Entfernen Sie den blauen und den rosafarbenen
Papierhalter vom Drucker.                                   6   Entfernen Sie das Siegel von der Papierrolle.

     Hinweis
    Lagern Sie den abgenommenen Papieradapter an
    einem sicheren Ort.                                          Hinweis
                                                                Entfernen Sie das Siegel vollständig. Entfernen Sie
                                                                das Siegel langsam, damit keine Klebstoffreste auf
                                                                dem Papier verbleiben. Wenn Teile des Siegels im

                                                                                      Einlegen von Papierrolle und Farbband   19
Drucker verbleiben, können Funktionsstörungen           2   Entfernen Sie den Farbbandhalter.
                               auftreten.

                         7     Schließen Sie die Papierfachabdeckung, und drücken
                               Sie gegen die Mitte der Papierfachabdeckung, bis
                               diese hörbar einrastet.
Kapitel 2 Vorbereitung

                                                                                            Hinweis

                                                                                           Fassen Sie nach dem Herausnehmen des
                                                                                           Farbbandhalters nicht mit der Hand in die Öffnung des
                                                                                           Geräts. Wenn Sie die heraus ragenden oder
                                                                                           beweglichen Komponenten im Gerät berühren,
                                                                                           können Sie sich verletzen oder das Gerät beschädigen.
                                                                                           Insbesondere kann die Berührung des Thermokopfs
                                                                                           nach dem Druck zu Verbrennungen führen.

                                                                                       3   Trennen Sie die weiße Spule des Farbbandes von der
                                                                                           schwarzen Spule.

                                Hinweise
                               • Wenn Sie beim Schließen der Klappe nur an den
                                 Seiten drücken, rastet die Klappe möglicherweise
                                 nicht korrekt ein.
                               • Achten Sie beim Schließen des Papierhalters darauf,
                                 dass der Anfang des Papiers nicht in der
                                 Ausgabeöffnung eingeklemmt wird.

                         Einlegen des Farbbandes

                         1     Öffnen Sie durch Ziehen die                             4   Wickeln Sie das Farbband vorsichtig ab, ohne es zu
                               Farbbandkassettenabdeckung.                                 lockern, und setzen Sie es in den Farbbandhalter.

                                                                                           Setzen Sie, wie in der Abbildung gezeigt, die weiße
                                                                                           Spule in den vorderen Halter und die schwarze Spule
                                                                                           in den hinteren Halter ein.

      20                     Einlegen von Papierrolle und Farbband
Hinweis                                                 Anbringen des Verschnittbehälters
    Wenn das Farbband nur lose auf den Spulen
    aufgewickelt ist, durchhängt oder Falten aufweist,       Beim Drucken verbleibt zwischen den einzelnen
    drehen Sie die Spulen, um das Band festzuziehen bzw.     Ausdrucken ein unbedruckter Streifen. Diese Bereiche
    die Falten zu glätten.                                   werden ausgeschnitten und fallen in den
                                                             Verschnittbehälter. Entnehmen Sie die Papierreste so bald
5   Halten Sie den Farbbandhalter in der Mitte, und setzen   wie möglich aus dem Verschnittbehälter.
    Sie ihn in das Gerät ein.

                                                                                                                              Kapitel 2 Vorbereitung
     Hinweise

    • Halten Sie den Farbbandhalter stets in der Mitte,
      wenn Sie ihn in das Gerät einsetzen. Wenn Sie den
      Farbbandhalter an einem anderen Ort halten, können
      Sie sich beim Einsetzen die Finger klemmen.
    • Achten Sie darauf, den Farbbandhalter vollständig
      in das Gerät einzusetzen.                               Hinweis
                                                             Wenn der Verschnittbehälter zu voll ist, können die
6   Schließen Sie die Farbbandkassettenabdeckung.            abgeschnittenen Ränder nicht ausgeworfen werden. Diese
                                                             können zu Funktionsstörungen führen. Entnehmen Sie die
                                                             Papierreste so bald wie möglich aus dem
                                                             Verschnittbehälter. Leeren Sie den Verschnittbehälter
                                                             jedes Mal, wenn Sie eine Papierrolle ersetzen.

Hinweise zur Lagerung
• Stellen Sie das Gerät nicht dort auf, wo er folgenden
  Bedingungen ausgesetzt ist:
  – hohen Temperaturen,
  – hoher Luftfeuchtigkeit oder Staubbelastung,
  – direkter Sonneneinstrahlung.
• Verbrauchen Sie nach dem Öffnen der Verpackung
  Papier und Farbband so bald wie möglich.
• Wenn Sie die Papierrolle und das Farbband nach
  teilweisem Gebrauch transportieren oder aufbewahren,
  empfiehlt sich die Lagerung in den Originalbeuteln.

                                                                                     Einlegen von Papierrolle und Farbband   21
Einstellen der Position des
                         Anbringen des Ausgabefachs                                Ausgabefachanschlags
                         Beim Drucken werden die Ausdrucke aus dem Drucker         Passen Sie die Position des Ausgabefachanschlags dem
                         ausgeworfen und im Ausgabefach gesammelt.                 jeweiligen Drucksatz entsprechend an. Das Positionen für
                                                                                   jeden einzelnen Drucksatz sind auf dem Ausgabefach
                         1     Bringen Sie das Ausgabefach am Drucker an.          angegeben. Bringen Sie den Ausgabefachanschlag
                                                                                   entsprechend diesen Angaben an. Drei
                                                                                   Einstellungspositionen stehen zur Verfügung.

                                                                                    Hinweis
Kapitel 2 Vorbereitung

                                                                                   Wenn der Ausgabefachanschlag nicht ordnungsgemäß
                                                                                   positioniert ist, kann ein Papierstau auftreten.
                                                                                   Anbringen des Ausgabefachanschlags

                         Anbringen des Ausgabefachadapters
                                                                                   Entfernen des Ausgabefachanschlags

                         Der Ausgabefachadapter verhindert, dass Ausdrucke aus
                         dem Ausgabefach herausragen.
                         Verwenden Sie Adapter, wenn sich Ausdrucke wie in der
                         Abbildung gezeigt wellen.
                                                                                   Bei Verwendung der Drucksätze Serie 2UPC-
                         Hinweis                                                   R203/R204
                         Das Ausgabefach kann in der Regel 40 Ausdrucke
                         aufnehmen. Diese Zahl kann jedoch stark variieren, wenn
                         sich die Ausdrucke wellen. Es empfiehlt sich, die
                         ausgeworfenen Ausdrucke so bald wie möglich zu
                         entfernen.

                                                                                   Stellen Sie Ausgabefachanschlag in die Position „R203
                                                                                   R204“.

      22                     Einlegen von Papierrolle und Farbband
Bei Verwendung des Drucksatzes Serie 2UPC-
R205                                                      Anbringen der
                                                          Ausgabefachabdeckung
                                                          Bringen Sie die Ausgabefachabdeckung am Ausgabefach
                                                          an. Dies verhindert, dass Ausdrucke beim Drucken zu weit
                                                          aus dem Ausgabeschlitz ausgeworfen werden, was zu
                                                          kleinen Schnittverletzungen führen kann.
                                                          Anbringen der Ausgabefachabdeckung

                                                                                                                           Kapitel 2 Vorbereitung
Stellen Sie Ausgabefachanschlag in die Position „R205“.
Bei Verwendung des Drucksatzes Serie 2UPC-
C26/R206

Stellen Sie Ausgabefachanschlag in die Position „R206“.

Entfernen des Ausgabefachs                                Überprüfen des verbleibenden
Halten Sie das Ausgabefach an beiden Seiten, und 1        Farbbands
heben Sie das Fach an, während Sie es 2 zu sich
heranziehen.                                              Sie können die verbleibende Farbbandmenge im Start-
                                                          Anleitungsbildschirm überprüfen.

                                                          1   Zeigen Sie den Bildschirm Start-Anleitungsbildschirm
                                                              an.

                  B

         A

                                                                                  Einlegen von Papierrolle und Farbband   23
2     Berühren Sie zweimal nacheinander die rechte obere
                               Ecke des Bildschirms.
                                                                                     Ersetzen von Papierrolle
                               Ein Bildschirm mit einer Meldung über das
                               verbleibende Farbband wird angezeigt.                 und Farbband
                                                                                     Wenn die Papierrolle oder das Farbband beim Drucken
                                                                                     aufgebraucht werden, wird die folgende Fehlermeldung
                                                                                     angezeigt. Gehen Sie zum Einlegen der Papierrolle und
                                                                                     des Farbbands wie im Folgenden beschrieben vor.
Kapitel 2 Vorbereitung

                         Druckformat
                         Zeigt das für die Drucke ausgewählte Format.

                         Verbleibendes Farbband
                         Zeigt die verbleibende Anzahl der Ausdrucke für das
                         Farbband an. Wenn dieser Wert 0 erreicht, ersetzen Sie      Entriegeln der
                         Farbband und Papierrolle.
                         Ausführliche Informationen hierzu finden Sie im             Farbbandkassettenabdeckung
                         Abschnitt „Einlegen von Papierrolle und Farbband“ auf
                         Seite 16.                                                   1   Berühren Sie zweimal nacheinander die linke obere
                                                                                         Ecke des Bildschirms mit der Fehlermeldung.

                                  Schaltfläche                                           Das Fenster zur Passworteingabe wird angezeigt.
                         Zeigt die Anzahl der Ausdrucke seit der letzten Reinigung
                         des Kopfes an. Wenn rechts neben der Anzahl der
                         Ausdrucke die Meldung „Anwendung von
                         Reinigungsband empfohlen.“ angezeigt wird, berühren Sie
                         die Schaltfläche, um die Reinigung zu starten.

                         Informationen über zusätzliche Drucker
                         Wenn ein weiterer Drucker ist an das Gerät angeschlossen
                         ist, werden hier das Druckformat und Informationen über
                         die verbleibende Farbbandmenge für den zusätzlichen
                         Drucker angezeigt.

      24                     Ersetzen von Papierrolle und Farbband
2   Geben Sie über das numerische Tastenfeld das            2   Entfernen und leeren Sie den Verschnittbehälter.
    Administratorkennwort ein, und berühren Sie [OK].
    (Das werkseitig voreingestellte Kennwort ist „9999“.)
    Die Farbbandkassettenabdeckung wird entriegelt, und
    die Fehlermeldung wird wieder angezeigt. Auf der
    Schaltfläche oben rechts befindet sich jetzt das
    Symbol „!“. Dies bedeutet, dass die Tür freigegeben
    ist.

                                                                                                                             Kapitel 2 Vorbereitung
                                                                 Hinweis
                                                                Wenn der Verschnittbehälter zu voll ist, können die
                                                                abgeschnittenen Ränder nicht ausgeworfen werden.
                                                                Diese können zu Funktionsstörungen führen. Achten
                                                                Sie darauf, den Verschnittbehälter bei jedem Ersetzen
Entfernen von Papierrolle und                                   der Papierrolle zu leeren.
Farbband
                                                            3   Drücken Sie den Verschlusshebel der
                                                                Papierfachabdeckung herunter, halten Sie die
Hinweis                                                         Papierfachabdeckung in der Mitte fest, und ziehen Sie
Das oben aufgeführte Meldung wird angezeigt, ehe das            die Papierfachabdeckung nach vorn, bis sie in der
Farbband und die Papierrolle vollständig                        offenen Position einrastet.
aufgebraucht sind. Ersetzen Sie das Farbband und die
Papierrolle, auch wenn sich auf diesen noch Reste
befinden.

1   Entfernen Sie die Ausgabefachabdeckung und das
    Ausgabefach.

                                                                                    Ersetzen von Papierrolle und Farbband   25
4     Nehmen Sie die Papierrolle heraus.                      7   Entfernen Sie den Farbbandhalter.
Kapitel 2 Vorbereitung

                                                                                       8   Entnehmen Sie das Farbband.
                                                                                           Befestigen Sie nach dem Herausnehmen des
                                                                                           Farbbandes die schwarze Spule an der weißen Spule.

                         5     Ziehen Sie den Rollenkern aus der Papierrolle heraus.

                                                                                           Verwenden Sie keine Farbbänder, deren Kapazität
                                                                                           erschöpft ist und die entfernt wurden.

                                                                                           Hinweis
                                                                                           Der Farbbandhalter ist wiederverwendbar. Werfen Sie
                                                                                           es nicht weg.

                                                                                       Einlegen von Papierrolle und
                                Hinweis                                                Farbband
                               Der Papier-Rollenkern ist wiederverwendbar. Werfen      Ausführliche Informationen zum Einlegen von Papierrolle
                               Sie es nicht weg.                                       und Farbband finden Sie im Abschnitt „Einlegen von
                                                                                       Papierrolle und Farbband“ auf Seite 16.
                         6     Öffnen Sie durch Ziehen die
                               Farbbandkassettenabdeckung.                             Wenn die Papierrolle und das Farbband eingelegt sind,
                                                                                       berühren Sie im Bildschirm mit der Fehlermeldung die
                                                                                       Schaltfläche [OK].
                                                                                       Die Fehlermeldung wird geschlossen, und Sie können den
                                                                                       Betrieb fortsetzen.

      26                     Ersetzen von Papierrolle und Farbband
4   Halten Sie den Farbbandhalter in der Mitte, und setzen
Wenn das Farbband während des                                   Sie ihn in das Gerät ein.
Gebrauchs reißt
Das restliche Farbband kann weiter verwendet werden,
wenn es mit Klebeband repariert wurde.

1   Öffnen Sie die Farbbandkassettenabdeckung, und
    entnehmen Sie den Farbbandhalter.

2   Ziehen Sie das Farbband an der weißen Spule, kleben

                                                                                                                              Kapitel 2 Vorbereitung
    Sie einen Streifen Klebeband über die gesamte Länge
    des Farbbandes, und befestigen Sie das andere Ende
    des Klebebands am Farbband auf der schwarzen                 Hinweis
    Spule.
                                                                Halten Sie den Farbbandhalter stets in der Mitte, wenn
                                                                Sie ihn in das Gerät einsetzen. Wenn Sie den
    A Drehen Sie    B Kleben Sie das Klebeband über die
      die Spule, um   gesamte Länge des Bandendes der
                                                                Farbbandhalter an einem anderen Ort halten, können
      das Farbband    weißen Spule, und befestigen Sie es       Sie sich beim Einsetzen die Finger klemmen.
      auszugeben.     am Band auf der schwarzen Spule.
                                                            5   Schließen Sie die Farbbandkassettenabdeckung.

3   Sorgen Sie dafür, dass das Band nicht durchhängt.           Je nachdem, an welcher Stelle das Farbband gerissen
    Wickeln Sie die schwarze Spule so, dass der Durchhang
                                                                ist, kann Farbband für ein Blatt Druckpapier verloren
    vollständig beseitigt wird.                                 gehen.

     Hinweis
    Achten Sie darauf, das Band vollständig auf die
    schwarze Spule aufzuwickeln, so dass es nicht frei
    liegt.

                                                                                     Ersetzen von Papierrolle und Farbband   27
Konfiguration                                                           Kapitel          3
                          Im Administrationsbildschirm werden die Sprache, die
                          Betriebsart, Preise, Kennwörter und andere Einstellungen
                          für das Gerät konfiguriert. Im Administrationsbildschirm
Kapitel 3 Konfiguration

                          können Sie die Einstellungen auch ändern, nachdem das
                          Gerät konfiguriert wurde und verschiedene
                          Wartungsarbeiten durchführen.

                          Anzeigen des
                          Administrationsbildschirms
                          Um den Administrationsbildschirm anzuzeigen, gehen Sie
                          folgendermaßen vor:                                             Das Fenster zur Passworteingabe wird angezeigt.

                           Hinweise
                                                                                      2   Geben Sie über das numerische Tastenfeld das
                                                                                          Administratorkennwort ein.
                          • Bevor Sie Einstellungen auf dem
                            Verwaltungsbildschirm vornehmen können, müssen Sie        3   Berühren Sie die Schaltfläche [OK].
                            das Administrator-Kennwort eingeben. Werkseitig
                                                                                          Der Verwaltungsbildschirm wird angezeigt.
                            voreingestellt ist hierfür „9999“.
                          • Falls sich Speicherkarten in den vorderen Schächten des
                            Geräts befinden, wird der Verwaltungsbildschirm nicht
                            angezeigt. Entfernen Sie in diesem Fall alle
                            Speicherkarten, und wiederholen Sie den Vorgang.

                          1     Berühren Sie in der Anzeige der Start-Anleitung die
                                linke obere Ecke des Bildschirms zweimal
                                hintereinander.

                                                                                          Indem Sie eines der oben im Bildschirm dargestellten
                                                                                          Register berühren, wählen Sie die entsprechende
                                                                                          Kategorie Einstellungen aus. Einzelheiten zu den
                                                                                          Kategorien siehe diesen Abschnitt und „Weitere
                                                                                          Einstellungen“ auf Seite 36.

      28                      Anzeigen des Administrationsbildschirms
Register       (Bildschirme)
    Ermöglicht die Auswahl der Sprache und das
    Konfigurieren von Einstellungen wie z. B. für den
                                                             Betriebsarten
    Bildschirmschoner.
    Register        (System)                                 Dieses Gerät verfügt über drei Betriebsarten.
    Ermöglicht die Auswahl der Betriebsart, das Stellen
    der Uhr und das Konfigurieren von Einstellungen z. B.    Vollmodus
    zum Anschließen des Geräts an einen Computer.
    In diesem Register können Sie auch den Thermokopf        Dieser Modus wurde zur Verwendung des Gerätes als
    reinigen und den Berührbildschirm justieren.             Selbstbedienungs-Fotokiosk in einem Geschäft
                                                             entwickelt, wo es von den Kunden bedient wird. In diesem
    Register        (Preise)                                 Modus sind alle Funktionen verfügbar, so dass den
    Dient zum Festlegen der Währung und des Preises für      Kunden eine breite Palette von Druckoptionen zur
    Ausdrucke.                                               Verfügung steht.
                                                             Aufgrund der zahlreichen Optionen, die den Kunden in
    Register         (Verwaltung)                            diesem Modus zur Verfügung stehen, kann der

                                                                                                                              Kapitel 3 Konfiguration
    Dient zum Begrenzen der Anzahl Ausdrucke pro             Bestellprozess unter Umständen längere Zeit in Anspruch
    Auftrag und zum Festlegen von Kennwörtern.               nehmen.
    Mit Hilfe dieses Registers können auch die Druck- und
    Systemprotokolle angezeigt werden.
                                                             Schnelldruckmodus
    Register        (Vorlagen)
                                                             Auch dieser Modus wurde zur Verwendung des Gerätes
    Ermöglicht das Kopieren von Daten wie z. B.
                                                             als Selbstbedienungs-Fotokiosk in einem Geschäft
    Vorlagen für Ausdrucke mit Rand auf eine
                                                             entwickelt, wo es von den Kunden bedient wird. Im
    CompactFlash-Erweiterungskarte.
                                                             Vergleich zum Vollmodus stehen den Kunden weniger
    Sie können in diesem Register auch den Text
                                                             Optionen zur Verfügung, was ein schnelleres und
    eingeben, der zu den Bildern hinzugefügt wird.
                                                             unkompliziertes Drucken von Fotos ermöglicht.
    Register       (Druckeinstellungen)                      Die folgenden Funktionen sind im Schnelldruckmodus
    Ermöglicht das Konfigurieren von Einstellungen z. B.     nicht verfügbar.
    für den Druck nach Bestellnummer oder Dateinamen         • Bildaufteilung
    oder den Ausschneidemodus.                               • Randdruck
    In diesem Register können Sie auch die Druckqualität     • Indexdruck
    einstellen.                                              • Bildbearbeitung außer Schneiden und Drehen

4   Wenn alle Einstellungen wie gewünscht                    Ereignismodus
    vorgenommen wurden, berühren Sie die Schaltfläche
         .                                                   Dieser Modus ist für den Einsatz des Gerätes bei
                                                             Ereignissen wie z. B. Partys oder Hochzeiten vorgesehen.
                                                             In diesem Modus können Gäste der Veranstaltung Fotos
     Hinweis                                                 kostenlos ausdrucken. Dieser Modus ist auch für die
    Wenn das Datum der internen Uhr des Geräts auf 2008      Verwendung in einem Geschäft vorgesehen, wenn das
    oder einen früheren Zeitpunkt eingestellt wird, wird     Gerät nur vom Personal bedient wird. Dieser Modus bietet
    nach dem Schließen des Administrationsbildschirms        Zugang zu allen Funktionen.
    ein Bildschirm für die Uhrzeiteinstellungen angezeigt,   Die Sprachauswahl, Preisfestlegung und Passworteingabe
    auf dem Sie das korrekte Datum einstellen können.        werden im Ereignismodus nicht verwendet.
    Wenn Sie diese Einstellung abbrechen und den
    Uhrzeiteinstellungsbildschirm verlassen, ohne das
    Datum einzustellen, kehren Sie zum Start-
    Anleitungsbildschirm zurück. Ausführliche
    Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt
    „Einstellen der Uhrzeit“ auf Seite 31.

                                                                                                             Betriebsarten   29
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren