Qualifizierungsmaßnahmen 2018/2019 - Bayerisches

Qualifizierungsmaßnahmen 2018/2019 - Bayerisches

Qualifizierungsmaßnahmen 2018/2019 - Bayerisches

Qualifizierungsmaßnahmen 2018/2019 für landwirtschaftliche Unternehmerinnen und Unternehmer in Bayern www.diva.bayern.de Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bayern Nachhaltigkeit Pferde Energie Tourismus Lebensmittel Erlebnis Betreuung Dienstleistungen Bauernhof Einkommen Arbeitsplätze Lebenslanges Lernen

Qualifizierungsmaßnahmen 2018/2019 - Bayerisches

Impressum Herausgeber: Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (StMELF) Ludwigstraße 2, 80539 München www.stmelf.bayern.de  www.landwirtschaft.bayern.de E-Mail: info@stmelf.bayern.de Stand: August 2018 Redaktion und Gestaltung: Staatliche Führungsakademie für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Druck: Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Bildnachweis: Sabine Biberger, AELF Ingolstadt (Titel, Seite 5 [1], 19), StMELF (Seite 1, 40), FüAk (Seite 5 [2,3]), Heidi Gieger (Seite 6), Thomas Janscheck (Seite 8), Bettina Heger, AELF Augsburg (Seite 15), AELF Kempten (Seite 42), AELF Regen (Seite 44), Zeintl (Seite 45) Der Inhalt wurde in Zusammenarbeit mit den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und der Landesanstalt für Landwirtschaft, Institut für Betriebswirtschaft und Agrarstruktur erstellt.

Dieser Code bringt Sie direkt zur Internetseite www.diva.bayern.de

Qualifizierungsmaßnahmen 2018/2019 - Bayerisches

Liebe Bäuerinnen und Bauern, mein erklärtes agrarpolitisches Ziel ist es, möglichst viele bäuerliche Unternehmen zu erhalten und Beschäftigung und Wertschöpfung im ländlichen Raum zu sichern. Um den Herausforderungen in der Landwirtschaft zu begegnen, gilt es Chancen mutig zu ergreifen, Risiken richtig abzuschätzen und betriebsindividuelle Lösungen zu entwickeln. Eine Diversifizierung des land­ wirtschaftlichen Betriebes, d. h. eineVerbreiterung der landwirtschaftlichen Pro­ duktion und der Dienstleistungen innerhalb und im Umfeld der Landwirtschaft, kann eine erfolgreiche Entwicklungsstrategie sein.

Sie selbst, liebe Bäuerinnen und Bauern, wissen dabei am besten, welche Er­ werbsmöglichkeiten zu Ihnen, Ihrer Familie, Ihrem Betrieb und dem regionalen Umfeld passen.Viele landwirtschaftliche Unternehmerinnen und Unternehmer nutzen diese Möglichkeit bereits und wollen sich weiter entwickeln. Im Dialog mit Berufskolleginnen und -kollegen sowie der staatlichen Beratung an den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten lassen sich innovative Unternehmenskonzepte für den Markt, für die Gesellschaft und natürlich im Einklang mit Ihrem Betrieb entwickeln.

Wir unterstützen Sie mit unseren Qualifizierungen, Ihren neuen Betriebszweig aufzubauen und erfolgreich zu führen. Unsere Akademie für Diversifizierung stellt unsere vielfältigen Angebote gebündelt dar. In diesem Heft finden Sie in einer Kurzübersicht unsere über 130 bayernweit angebotenen Qualifizierungen. Ausführliche Informationen zu den Angeboten finden Sie online unter www.diva.bayern.de. Dort können Sie die Kurse auch direkt buchen. Ihre Ansprechpartner sind die staatlichen Beraterinnen und Berater an den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Ihnen wünsche ich nun viel Erfolg für Ihre unternehmerischen Ideen und viel Freude beim lebenslangen Lernen.

Michaela Kaniber Bayerische Staatsministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

Qualifizierungsmaßnahmen 2018/2019 - Bayerisches

4 Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Inhaltsverzeichnis Akademie für Diversifizierung – Erläuterungen 5 Unser Qualifizierungskonzept 6 Systematik der Bildungsangebote in Bayern 7 Seminare zum Einstieg in Einkommenskombinationen 8 Seminare zur Betriebszweigentwicklung mit Zertifikat 10 Urlaub auf dem Bauernhof 11 Direktvermarktung 12 Bauernhofgastronomie 13 Erlebnisbäuerin/Erlebnisbauer 14 Hauswirtschaftliche Dienstleistungen 15 Soziale Landwirtschaft 16 Interdisziplinäre Aufbauseminare 17 Fachspezifische Aufbauseminare 24 Urlaub auf dem Bauernhof 24 Direktvermarktung und Bäuerliche Gastronomie 28 Erlebnisorientierte Angebote 35 Programm Erlebnis Bauernhof 38 Hauswirtschaftliche Dienstleistungen 39 Referentin/Referent für Hauswirtschaft und Ernährung 42 Energie 44 Pferde 46 Soziale Landwirtschaft 47 Qualifizierungsmaßnahmen nach Regierungsbezirk und veranstaltenden Ämtern 49 Angebote der Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten 58 Abkürzungsverzeichnis 59 Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Bayern 60

Qualifizierungsmaßnahmen 2018/2019 - Bayerisches

5 Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Akademie für Diversifizierung – Erläuterungen Die Akademie für Diversifizierung bündelt das Angebot an Qualifizierungen für die bäuerlichen Familienbetriebe. Mit diesem Angebot unterstützen wir Sie, für Ihren Betrieb eine optimierte betriebsindividuelle Zukunftslösung im Bereich der Diver­ sifizierung zu finden und Gewinnreserven auszuschöpfen.

Unser Qualifizierungskonzept wurde mit der Bayerischen Landesanstalt für Land­ wirtschaft entwickelt. Es ist modular aufgebaut. Eine ausführliche Beschreibung der Module der Grundlagen- und Aufbauseminare sowie von unseren Infotagen finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de. Sie können die Kurse nur online buchen unter www.diva.bayern.de. In unseren Qualifizierungen • informieren wir zielorientiert, • leiten wir Sie an, die derzeitige Situation Ihres Familienbetriebs zu erfassen, • begleiten wir Sie auf dem Weg, Entscheidungen für Ihren Betrieb zu treffen, • möchten wir Ihr unternehmerisches Denken und Handeln stärken, • ermöglichen wir es Ihnen, ein Unternehmenskonzept für Ihren eigenen Betrieb zu entwickeln.

Wir bieten Ihnen standardisierte Qualifizierungen an, denen ein festgelegter Lehr­ plan hinterlegt ist. Diese Maßnahmen schließen mit einem Zertifikat ab. Daneben greifen wir aktuelleThemen auf, die zur Weiterentwicklung Ihres Betriebszweigs wertvolle Informationen liefern. In unseren Qualifizierungen informieren Sie neben ausgewählten Fachexperten unsere erfahrenen Beraterinnen der Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Durch den Austausch mit Ihren Berufskollegen erhalten Sie weitere wertvolle Anregungen.

Die Umsetzung betriebsindividueller Lösungen wird durch Einzelberatungen durch unsere Berater/innen an den Ämtern und durch die Vernetzung der Anbieter/innen unterstützt. Zur leichteren Lesbarkeit verwenden wir nicht immer Doppelbezeichnungen. Die jeweils gewählte Bezeichnung schließt die weibliche und männliche Form mit ein.

Qualifizierungsmaßnahmen 2018/2019 - Bayerisches

6 Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Unser Qualifizierungskonzept Grundlagenseminare Orientierung und Entscheidungsfindung Innovative Unternehmerin und innovativer Unternehmer sein und werden Als Neueinsteiger in hof- bzw. haushaltsnahe Einkommenskombi­ nationen lernen Sie die verschiedenen Diversifizierungsmöglichkei­ ten kennen. Damit Sie letztlich eine sichere Entscheidung für Ihren Betrieb treffen können, werden Alternativen aufgezeigt, Vergleiche zum Mitteleinsatz und zu möglichen Einkommenseffekten dargestellt. Das Seminar bildet die Grundlage für den Besuch eines Seminars zur Betriebszweigentwicklung im gewählten Schwerpunkt. Fachspezifische Grundlagen-Qualifizierung Seminar zur Betriebszweigentwicklung/Unternehmensentwicklung Hier erfahren Sie, wie im gewählten Schwerpunktbereich eine Un­ ternehmensalternative aufgebaut und sinnvoll bewirtschaftet wird. Schwerpunkte sind Urlaub auf dem Bauernhof, Direktvermarktung, Bauernhofgastronomie, Soziale Landwirtschaft, hauswirtschaftliche Dienstleistungen oder erlebnisorientierte Angebote. Dieses Seminar richtet sich auch an Anbieter, die bereits Erfahrungen haben und sich Grundlagenwissen für eine Neuausrichtung, z. B. bei einer Hofnach­ folge, aneignen möchten. Auch die Qualifizierung zur Referentin für Hauswirtschaft und Ernährung ist eine fachspezifische Grund­ lagen- Qualifizierung. Aufbauseminare und Infoveranstaltungen Fachübergreifende Seminare zur Optimierung des Leistungsangebots Als erfahrener Anbieter möchten Sie Ihr Leistungsangebot vertiefen und erweitern. In den Seminaren werden Ihnen mögliche Wege zur Optimierung des Angebots und zur Verbesserung der Qualität Ihrer Leistungen aufgezeigt. Dazu gehören unter anderem eine Optimie­ rung der Arbeitsabläufe, der zielgerichtete Einsatz von Personal und Finanzmitteln, Controlling sowie Kommunikation und Marketing. Fachspezifische Seminare und Infotage zum Wissens- und Informations­ transfer und zur Vertiefung von Schwerpunktbereichen Die fachspezifischen Seminare und Infotage sowie Fachtagungen richten sich an Anbieter in den jeweiligen Schwerpunktbereichen. In den Seminaren werden Fachthemen behandelt, damit Sie Ihr Leis­ tungsangebot vertiefen und erweitern können. Informationsveranstal­ tungen dienen dem Wissens- und Informationstransfer, zeigen neue Trends auf und sorgen für Erfahrungsaustausch auf allen Ebenen. Lehrfahrten ergänzen die Seminare fachlich.

Qualifizierungsmaßnahmen 2018/2019 - Bayerisches

7 Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Systematik der Bildungsangebote in Bayern Vernetzung mit Wirtschafts- und Sozialpartnern Fachspezifische Seminare zur Vertiefung von Schwerpunktbereichen des Angebots Fachübergreifende Seminare zur Optimierung des Leistungsangebots Fachspezifische Grundlagen-Qualifizierung = Seminare zur Betriebszweig- bzw. Unternehmensentwicklung Orientierung und Entscheidung für Einkommenskombinationen = Innovative Unternehmerin und innovativer Unternehmer werden und sein Basis (vorhandene Potenziale) Betrieb, Region Arbeitswirtschaft Finanzen Bildung, Persönlichkeit * SE = Seminareinheit; 1 SE entspricht 45 Minuten G r u n d l a g e n A u f b a u V e r n e t z u n g f a c h ü b e r g r e i f e n d f a c h s p e z i fi s c h f a c h ü b e r g r e i f e n d f a c h s p e z i fi s c h 1 8 S E * 1 – 1 3 S E * 4 – 6 S E * 4 – 6 S E *

Qualifizierungsmaßnahmen 2018/2019 - Bayerisches

8 Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de 8 Seminare zum Einstieg in Einkommenskombinationen Unser Einstiegsseminar richtet sich an Landwirte, die eine Einkommenskombination aufbauen oder als Anbieter von Einkommenskombinationen ihren Standort vor einer Neuorientierung neu bestimmen möchten. So gewinnen Sie Sicherheit, die richtigen Entscheidungen zur Entwicklung eines neuen Be­ triebszweigs zu treffen. Sie erhalten einen Überblick der Diversifizierungs­ möglichkeiten, lernen Möglichkeiten und Vorausset­ zungen für erfolgreiche Diversifizierung und recht­ liche Grundlagen der Existenzgründung kennen. Sie führen für Ihren eigenen Betrieb eine Umfeld- und Unternehmensanalyse mit Stärken-Schwächen-Profil durch. Wir unterstützen Sie bei der Strategieentwicklung für Ihren eigenen Betrieb und geben Planungshilfen.

Die erfolgreicheTeilnahme am Einstiegsseminar in Einkommenskombinationen „Innovative Unternehmerin und innovativer Unternehmer werden und sein“ ist Voraussetzung für dieTeilnahme an den Seminaren zur Betriebsentwicklung im gewählten Schwerpunkt und für das Seminar „Gartenbäuerin“ . Einstieg in Einkom­ menskombinationen

Qualifizierungsmaßnahmen 2018/2019 - Bayerisches

9 Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Einstieg in Einkom­ menskombinationen Innovative Unternehmerin und innovativer Unternehmer werden und sein Veranstalter Ort Termin AELF Rosenheim Gasthof Hotel zur Post Dorfstraße 14 83101 Rohrdorf 02.10.2018 11.10.2018 AELF Uffenheim AELF Uffenheim Rothenburger Straße 34 97215 Uffenheim 06.11.2018 13.11.2018 AELF Neumarkt i.d.OPf. Ziegenhofcafé Deß Richthof 5 92342 Freystadt 13.11.2018 14.11.2018 AELF Kempten (Allgäu) AELF Kempten (Allgäu) Adenauerring 97 87439 Kempten (Allgäu) 21.11.2018 28.11.2018 AELF Münchberg Naturkräuterschmiede Harsdorf An der Kirche 4 95499 Harsdorf 19.02.2019 21.02.2019 Dauer der Seminare 2 Tage / Kosten 30 EUR

Qualifizierungsmaßnahmen 2018/2019 - Bayerisches

10 Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Betriebszweig­ entwicklung Seminare zur Betriebszweigentwicklung mit Zertifikat Sie möchten einen neuen Betriebszweig im Bereich Urlaub auf dem Bauernhof, Direktvermarktung, Bau­ ernhofgastronomie, erlebnisorientierte Angebote, Soziale Landwirtschaft aufbauen bzw. sich selbst­ ständig machen als Unternehmerin/Unternehmer für hauswirtschaftliche Dienstleistungen. In diesen Seminaren erhalten Sie grundlegende Informationen, wie Sie mit dem neuen Betriebszweig eine Unternehmensalternative aufbauen und sinnvoll bewirtschaften. Unsere Seminare richten sich auch an Anbieter, die bereits Erfahrungen haben und ihren Betriebszweig optimieren oder sich z. B. im Rahmen der Hofnachfolge neuausrichten wollen. In allen Seminaren entwickeln Sie für Ihren Betrieb ein betriebsindividuelles Unter­ nehmenskonzept oder ein Drehbuch. Für unsere Zertifikatslehrgänge hat die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft Lehrpläne entwickelt. Nach erfolgreicherTeilnahme erhalten Sie ein Zertifikat.

11 Betriebszweig­ entwicklung Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Urlaub auf dem Bauernhof Sie haben sich als landwirtschaftliche Unternehmer/innen bzw. deren Hofnachfol­ ger/in entschieden, den Betriebszweig Urlaub auf dem Bauernhof aufzubauen. Im Seminar erkennen Sie Ihre Potenziale als Anbieter und finden individuelle Lö­ sungen für Ihren Betrieb. Sie entwickeln und erproben ein Unternehmenskonzept für Urlaub auf dem Bauernhof. Eine an den Betrieb angepasste Strategie gewähr­ leistet nachhaltige Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Berechenbarkeit. Dazu beschäftigen Sie sich im Seminar u. a. mit Trends zumTourismus, zielgrup­ pengerechter Angebotsentwicklung, Rechts- und Versicherungsfragen, Marketing und Werbung sowie Management und Controlling. Die Qualifizierung findet in der Regel in Zwei-Tages-Modulen statt.

Urlaub auf dem Bauernhof – Seminar zur Betriebszweigentwicklung Veranstalter Ort Termin AELF Rosenheim Gasthof Hotel zur Post Dorfstraße 14 83101 Rohrdorf 16.10.2018 09.04.2019 AELF Tirschenreuth Unterschiedliche Veranstaltungsorte in der Oberpfalz 21.11.2018 11.04.2019 AELF Kempten (Allgäu) AELF Kempten (Allgäu) Adenauerring 97 87439 Kempten (Allgäu) ab Januar 2020 Dauer der Seminare 12 bis 13 Tage / Kosten 300 EUR

12 Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Betriebszweig­ entwicklung Direktvermarktung Als landwirtschaftliche Unternehmer/innen bzw. deren Hofnachfolger planen Sie in die Direktvermarktung einzusteigen. Im Seminar erkennen Sie Ihre Potenziale und suchen individuelle Lösungen für Ihren Betrieb. Sie entwickeln im jeweiligen Seminar ein Unternehmenskonzept und erproben es. Eine angepasste Strategie soll nachhaltige Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Berechenbarkeit gewähr­ leisten.

Dazu betrachten Sie die Ist-Situation sowieTrends und Potenziale für den jewei­ ligen Betriebszweig. Sie planen und bewerten die Unternehmensprozesse für ein optimales Betriebsmanagement sowie die Vor- und Nachteile der jeweiligen Vertriebswege. Daneben sind Gesprächsführung beim Verkauf und Umgang mit schwierigen Kunden sowie Marketing, Präsentation und Dekoration für den Hof­ laden Inhalte der Qualifizierung. Infotage für das Seminar zur Betriebszweigentwicklung Direktvermarktung Veranstalter Ort Termin AELF Ingolstadt Ziegenhofcafé Deß Richthof 5 92342 Freystadt 09.10.2018 AELF Ingolstadt Wieser Erlebnisbauernhof Enghausen 4 85419 Mauern 24.09.2019 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 0 EUR Direktvermarktung – Seminar zur Betriebszweigentwicklung Veranstalter Ort Termin AELF Ingolstadt Unterschiedliche Veranstaltungsorte in Bayern 13.11.2018 26.02.2019 AELF Ingolstadt Unterschiedliche Veranstaltungsorte in Bayern 12.11.2019 03.03.2020 Dauer der Seminare 12 Tage / Kosten 300 EUR

13 Betriebszweig­ entwicklung Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Bauernhofgastronomie Als landwirtschaftliche Unternehmer/innen bzw. deren Hofnachfolger planen Sie sich mit der Bauernhofgastronomie ein zweites Standbein aufzubauen. Im Se­ minar erkennen Sie Ihre Potenziale und suchen individuelle Lösungen für Ihren Betrieb. Sie entwickeln im jeweiligen Seminar ein Unternehmenskonzept und erproben es. Eine angepasste Strategie soll nachhaltige Leistungsfähigkeit, Zuver­ lässigkeit und Berechenbarkeit gewährleisten.

Dazu betrachten Sie die Ist-Situation sowie Trends und Potenziale für den Betriebs­ zweig. Sie planen die Unternehmensprozesse für ein optimales Betriebsmanage­ ment. Sie befassen sich mit baulicher Gestaltung und Ausstattung, Rechts- und Versicherungsfragen, Wirtschaftlichkeit und Controlling, Marketing und Werbung, aber auch den Grundlagen im Service. Die Qualifizierungen finden in der Regel in Zwei-Tages-Modulen an verschiedenen Veranstaltungsorten in Bayern statt. Bauernhofgastronomie – Seminar zur Betriebszweigentwicklung Veranstalter Ort Termin AELF Neumarkt i.d.OPf. Unterschiedliche Veranstaltungsorte in Bayern 24.09.2018 07.03.2019 AELF Deggendorf Unterschiedliche Veranstaltungsorte in Bayern 21.09.2020 18.02.2021 Dauer der Seminare 13 Tage / Kosten 400 EUR

14 Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Betriebszweig­ entwicklung Erlebnisbäuerin/Erlebnisbauer Das Seminar richtet sich an landwirtschaftliche Unternehmer/innen, die ihr für erlebnisorientierte Angebote geeignetes landwirtschaftliches Umfeld zur Einkom­ mensgewinnung nutzen möchten. Die Teilnehmer/innen erkennen ihre Potenziale und auch Rahmenbedingungen für diesen Betriebszweig, entwickeln ein Unter­ nehmens- und Angebotskonzept und erproben es.

Dazu beschäftigen sie sich u. a. mit erlebnispädagogischen Grundlagen, der Entwicklung des Marktes für erlebnisorientierte Angebote, dem Management der Kundenbeziehung sowie einer sinnvollen Vertriebspolitik und Vernetzung. Lehr­ fahrten und ein betreuter Projekttag in der Umsetzungsphase ergänzen die Inhalte. Die Qualifizierung findet in der Regel in Zwei-Tages-Modulen an verschiedenen Veranstaltungsorten in Bayern statt. Infotag für das Seminar zur Betriebszweigentwicklung Erlebnisbäuerin/Erlebnisbauer Veranstalter Ort Termin AELF Schwandorf Hofgut Bäldleschwaige Bäldleschwaige 1 86660Tapfheim 19.09.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 0 EUR Erlebnisbäuerin/Erlebnisbauer – Seminar zur Betriebszweigentwicklung Veranstalter Ort Termin AELF Schwandorf Unterschiedliche Veranstaltungsorte in Bayern 21.01.2019 24.10.2019 Dauer der Seminare 16 Tage / Kosten 350 EUR

15 Betriebszweig­ entwicklung Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Hauswirtschaftliche Dienstleistungen Die Qualifizierung befähigt hauswirtschaftliche Fachkräfte ein hauswirtschaftli­ ches Dienstleistungsunternehmen professionell aufzubauen und zu führen. Die Teilnehmer/innen erkennen ihre Potenziale und entwickeln ein individuelles hauswirtschaftliches Unternehmens- und Angebotskonzept, mit dem sie auf dem Dienstleistungsmarkt erfolgreich werden können. Die erarbeiteten Unternehmens­ strategien gewährleisten die nachhaltige Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit des Unternehmens.

Dazu beschäftigen sich dieTeilnehmer u. a. mit dem Dienstleistungsmarkt und seinen Rahmenbedingungen, Marketinginstrumenten, der Kommunikation mit dem Kunden und innerhalb des Unternehmens. Zum Abschluss präsentieren die Teilnehmer ihr eigenes Unternehmenskonzept. Hauswirtschaftliche Dienstleistungen – Seminar zur Betriebszweigentwicklung Veranstalter Ort Termin AELF Regensburg AELF Regensburg Lechstraße 50 93057 Regensburg 25.10.2018 22.03.2019 Dauer der Seminare 10 Tage / Kosten 200 EUR

16 Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Betriebszweig­ entwicklung Soziale Landwirtschaft Als land- oder hauswirtschaftliche Unternehmerin und Unternehmer bzw. deren Hofnachfolger planen Sie in die Soziale Landwirtschaft einzusteigen. Im Seminar erkennen Sie Ihre Potenziale und suchen individuelle Lösungen für Ihren Betrieb. Sie entwickeln im Seminar ein betriebsindividuelles Unternehmenskonzept und erproben es. Dazu beschäftigen sich die Teilnehmer u. a. mit den Angebotsformen und den Erwartungen und Bedürfnissen der unterschiedlichen Zielgruppen. Sie lernen Betriebe mit Sozialer Landwirtschaft kennen und erfahren Grundlegendes zu Finanzierung und Fördermöglichkeiten, zu baulichen und rechtlichen Voraus­ setzungen sowie dem Sozialrecht. Neben der Wirtschaftlichkeit wird auch ein Marketingkonzept für den Betrieb erstellt.

Infotag für das Seminar zur Betriebszweigentwicklung Soziale Landwirtschaft Veranstalter Ort Termin AELF Regensburg Campingplatz Freizeitinsel Inselstraße 1 a 93077 Bad Abbach 25.09.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 0 EUR Neu Soziale Landwirtschaft – Seminar zur Betriebszweigentwicklung Veranstalter Ort Termin AELF Rosenheim Unterschiedliche Veranstaltungsorte in Bayern 23.01.2019 17.10.2019 Dauer der Seminare 9 Tage / Kosten 200 EUR

17 Intersisziplinäre Aufbauseminare Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Interdisziplinäre Aufbauseminare Sie haben bereits Erfahrungen bei Einkommenskom­ binationen und wollen Ihr Leistungsangebot vertie­ fen und erweitern. An diesen Seminaren nehmen Sie gemeinsam mit Anbietern aus unterschiedlichen Einkommenskombinationen teil. Zusammen und im Austausch untereinander erarbeiten Sie Wege zur Optimierung des Angebots und zur Verbesserung der Qualität Ihrer Leistungen. Fachexperten unterstützen Sie dabei.

Dazu gehören unter anderem eine Optimierung der Arbeitsabläufe, der zielgerichtete Einsatz von Perso­ nal und Finanzmitteln, Controlling sowie Kommuni­ kation und Marketing. Die Seminarpalette reicht 2018/2019 vom Profigastgeber bis zu Landerlebnisreisen, von professioneller Reinigung bis Onlinemarketing und dem richtigen Umgang mit Sozialen Medien. Neu angeboten wird 2018 ein Seminartag, der zum Ziel hat, den Dialog mit der Gesellschaft zu fördern und die Botschafterrolle jedes einzelnen Betriebs heraus­ zustellen. Ebensfalls neu und hochaktuell für jeden Betrieb ist der Seminartag zum richtigen Umgang mit der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Mit­ aufgenommen haben wir auch sogenannte Speed-Meetings, die Sie als landwirt­ schaftliche Unternehmer/in mit Kooperationspartnern vernetzen sollen. Besonders ans Herz legen möchten wir Ihnen unser Bauseminar „Umbauen, Planen, Gestalten“ , in dem es um die sinnvolle Nutzung vorhandener Bausubstanz geht, und die beiden Zertifikatslehrgänge, die nach einem festgelegten Lehrplan durchgeführt werden. Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie ein Zertifikat als „Profigastgeber“ oder für Ihre „Landerlebnisreisen“

18 Intersisziplinäre Aufbauseminare Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Zertifikatslehrgang Profi-Gastgeber – Mit Qualität zum Erfolg! Sie wollen Ihr Dienstleistungsangebot optimieren? In diesem Aufbauseminar lernen Sie die Grundlagen der Dienstleistungs- und Servicequalität kennen und reflektieren die Gäste- und Kundenerwartungen. Sie überdenken die Betriebs-, Marketing- und Kommunikationsabläufe in Ihrem Betrieb und verbessern sie unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte. Sie lernen mit Reklamationen umzuge­ hen und ein Beschwerdemanagement aufzubauen. Dabei steht die Kundenzufrie­ denheit im Mittelpunkt. Entlang der Servicekette im Betrieb werden die Abläufe analysiert, Qualitätsstandards festgelegt und Maßnahmen zur Verbesserung erarbeitet.

Sie erwerben den Abschluss „Qualitätscoach“ und erfüllen damit die Vorausset­ zung zur Zertifizierung „ServiceQualität Deutschland“ . Veranstalter Ort Termin AELF Ansbach AELF Ansbach Philipp-Zorn-Straße 37 91522 Ansbach 29.01.2019 02.04.2019 Dauer der Seminare 6 Tage / Kosten 180 EUR

19 Intersisziplinäre Aufbauseminare Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Zertifikatslehrgang Landerlebnisreisen als profiliertes Angebot für den Busreiseveranstaltungsmarkt Als landwirtschaftliche Unternehmer/innen mit Einkommenskombinationen wollen Sie Ihren Hof für Bus- und Reisegruppen öffnen und Land­ erlebnisse für Besuchergruppen professionell vermitteln. Sie wollen Ihr Wissen und Können über Ihren besonderen Betriebszweig an interessierte Besucher in Form von Führungen und Freizeitangeboten zielgruppengerecht und professionell weitergeben. Dazu erfahren Sie z. B. Grundsätzliches zur Dramaturgie einer Führung, zum Bus­ veranstaltungsmarkt, zu Management und Preisfindung und erarbeiten sich ein betriebsindividuelles Konzept.

Infotag für das Seminar Landerlebnisreisen als profiliertes Angebot für den Busreiseveranstaltungsmarkt Veranstalter Ort Termin AELF Abensberg AELF Abensberg Adolf-Kolping-Platz 1 93326 Abensberg 02.10.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 0 EUR Landerlebnisreisen als profiliertes Angebot für den Busreiseveranstaltungsmarkt Veranstalter Ort Termin AELF Abensberg Mulzer Hof Siegenhofener Ring 2 92421 Schwandorf 12.11.2018 12.03.2019 Dauer der Seminare 8 Tage / Kosten 300 EUR

20 Intersisziplinäre Aufbauseminare Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Umbauen, Planen, Gestalten für landwirtschaftliche Betriebe Sie möchten die bestehende Bausubstanz Ihres landwirtschaftlichen Betriebs sinnvoll nutzen? In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über Möglichkei­ ten, vorhandene Gebäude oder Gebäudeteile sinnvoll umzunutzen. Dabei werden gelungene Umbaumaßnahmen aus verschiedenen Einkommensalternativen auf­ gezeigt und baurechtliche Informationen gegeben.

Veranstalter Ort Termin AELF Rosenheim Landgasthof Vogelsang Bahnhofstraße 24 86706 Weichering 07.11.2018 08.11.2018 Dauer der Seminare 2 Tage / Kosten 90 EUR Ideen entwickeln zur Nutzung vorhandener Bausubstanz Veranstalter Ort Termin AELF Münchberg Bauernhofgastronomie Geigersmühle Geigersmühle 2 95233 Helmbrechts 14.03.2019 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 30 EUR Neu Dialog Landwirtschaft – Gesellschaft: Wir sind alle wichtige Botschafter! Das gegenseitige Verständnis zwischen Landwirten und Verbrauchern zu fördern, ist gerade heute wieder äußerst notwendig geworden. An diesem Tag werden Sie sich der eigenen „Botschafter-Rolle“ bewusst. Sie arbei­ ten mit wertschätzender Kommunikation „Überzeugen – begeistern – vermitteln“ und erhalten Möglichkeiten und Tipps zum Umgang mit Kritikern der Landwirtschaft. Veranstalter Ort Termin AELF Regen Waldferiendorf Dürrwies Dürrwies 19 94253 Bischofsmais 01.04.2019 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten noch offen

21 Intersisziplinäre Aufbauseminare Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Neu Hofnachfolge Zusammen mit der Agrarsozialen Gesellschaft greifen wir einThema auf, das viele Betriebe bewegt. Es geht um die Hofnachfolge, um die richtige Kommunikation zwischen Jung und Alt und wie Sie rechtzeitig Weichen stellen für eine erfolgrei­ che Hofnachfolge. Rechtzeitig Weichen stellen in der Hofnachfolge Veranstalter Ort Termin AELF Weißenburg i.Bay.

Religionspädagogisches Zentrum Heilsbronn Abteigasse 7 91560 Heilsbronn 26.11.2018 27.11.2018 Dauer der Seminare 2 Tage / Kosten 120 EUR Als Hofnachfolger/in den Betrieb gestalten Veranstalter Ort Termin AELF Münchberg Gasthof Hotel Opel Lindig 2 95502 Himmelkron 06.11.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 40 EUR

22 Intersisziplinäre Aufbauseminare Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Reinigen wie ein Profi bei Einkommenskombinationen Veranstalter Ort Termin AELF Kempten (Allgäu) AELF Kempten (Allgäu) Adenauerring 97 87439 Kempten (Allgäu) 28.01.2019 AELF Weilheim i.OB Technikerschule Kaufbeuren Am Grünen Zentrum 1 87600 Kaufbeuren 11.02.2019 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 20 EUR Neu Speed-Meeting zur Vernetzung „Gemeinsam zur Gesundheit“ Veranstalter Ort Termin AELF Kempten (Allgäu) AELF Kempten (Allgäu) Adenauerring 97 87439 Kempten (Allgäu) 30.08.2018 AELF Rosenheim noch offen 11.09.2018 AELF Rosenheim AELF Rosenheim Prinzregentenstraße 39 83022 Rosenheim 18.09.2018 AELF Kempten (Allgäu) Hotel Gasthof „Alter Wirt“ 25.09.2018 Dauer der Seminare 0.5 Tage / Kosten 0 EUR Aktuelles zu Steuer und Finanzen Veranstalter Ort Termin AELF Wertingen Landhotel & Biergarten „Zum Adler“ Schlossstraße 1 89429 Oberbechingen 13.11.2018 Dauer der Seminare 0.5 Tage / Kosten 10 EUR

23 Intersisziplinäre Aufbauseminare Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Neu Umgang mit der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) Veranstalter Ort Termin AELF Münchberg Gasthof Hotel Opel Lindig 2 95502 Himmelkron 15.10.2018 AELF Weißenburg i.Bay. Landwirtschaftsschule Mariusstraße 24 91522 Ansbach 16.10.2018 Dauer der Seminare 0.5 Tage / Kosten 45 EUR Einkommen sichern durch gezielte Gestaltung des Innen- und Außenbereichs Veranstalter Ort Termin AELF Weilheim i.OB Hampel Christine Miesbacher Straße 39 83627 Wall bei Warngau 22.11.2018 AELF Weilheim i.OB Hampel Christine Miesbacher Straße 39 83627 Wall bei Warngau 26.11.2018 Dauer der Seminare 0.5 Tage / Kosten 25 EUR Soziale Medien – Wie nutze ich Social-Media-Kanäle richtig? Veranstalter Ort Termin AELF Kempten (Allgäu) AELF Kempten (Allgäu) Adenauerring 97 87439 Kempten (Allgäu) 26.11.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 15 EUR

24 Fachspezifische Aufbauseminare Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Fachspezifische Aufbauseminare Mit unseren fachspezifischen Seminaren und Info­ tagen unterstützen wir Sie als Anbieter in den verschiedenen Schwerpunktbereichen, damit Sie Ihr Angebot erweitern oder vertiefen können. Die Infor­ mationsveranstaltungen zeigen Ihnen neueTrends auf. Hier tauschen Sie sich mit Fachexperten und Berufskollegen aus. Es geht um Professionalisierung sowie Optimierung des Angebots und innovative Möglichkeiten mit neu­ en Medien. Das Qualifizierungsangebot berücksich­ tigt aktuelle und auch regionale Anforderungen. Unsere Schwerpunkte für die einzelnen Einkom­ menskombinationen in diesem Jahr haben wir dem jeweiligen Fachthema vorangestellt. Urlaub auf dem Bauernhof Mutig eigene Wege gehen – Zukunft vorausdenken Unsere bayernweite Fachtagung Urlaub auf dem Bauernhof mit demThema „Mutig eigene Wege gehen – Zukunft vorausdenken“ findet am 25. und 26. März im Kloster Irsee statt. Sie erfahren wichtige Trends in der Gästebeherbergung und wie Sie die­ se für sich gewinnbringend nutzen können. Am erstenTag werden vormittags Referenten aus verschieden Bereichen Impulse setzen. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit sich zwei Workshops auszusuchen und sich neue Ideen und Anregun­ gen für Ihren Betrieb zu holen. Am zweitenTag geht es um die Umsetzung. Sie lernen im Rahmen von verschiedenen Lehrfahrten ausgewählte Betriebe kennen. Veranstalter Ort Termin AELF Kempten (Allgäu) Kloster Irsee 25.03.2019 26.03.2019 Dauer der Seminare 2 Tage / Kosten noch offen

25 Fachspezifische Aufbauseminare Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Als Anbieter/innen von Urlaub auf dem Bauernhof betrachten Sie Ihren Betrieb von allen Seiten. Vom gesunden Schlaf bis zu besonderen Angeboten zum Wohl­ fühlen dreht sich alles um das einzigartige Bauernhoferlebnis. Informationen zu aktuellen Trends helfen Ihnen Ihren Betrieb zielgerichtet weiterzuentwickeln Das Urlaubserlebnis Bauernhof und Landhof Veranstalter Ort Termin AELF Passau- Rotthalmünster AELF Passau-Rotthalmünster Innstraße 71 94036 Passau 26.09.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 30 EUR AusZeit auf dem Bauernhof Veranstalter Ort Termin AELF Münchberg „Heil“ – Salzgrotte und Lädchen Breitenseeweg 3 96268 Mitwitz 09.10.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 20 EUR Ferienwohnungen erfolgreich vermarkten – Schön gestaltet für die Gästeankunft Veranstalter Ort Termin AELF Kempten(Allgäu) Ferienhof Strubl Wagneritz 20 87549 Rettenberg 04.12.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 25 EUR

26 Fachspezifische Aufbauseminare Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Gäste durch Qualität und Erlebnis begeistern Veranstalter Ort Termin AELF Münchberg Ferienhof Schübel Schönlind 4 95632 Wunsiedel 22.01.2019 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 20 EUR Wohltuender Schlaf für meine Gäste Veranstalter Ort Termin AELF Kempten (Allgäu) Hotel Waldhorn Steufzgen 80 87435 Kempten (Allgäu) 14.11.2018 AELF Rosenheim Gasthof Hotel zur Post Dorfplatz 14 83101 Rohrdorf 20.11.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 20 EUR Bayerischer Infotag „EINFACH GESUND AUF BAYERISCHEN HÖFEN“ Veranstalter Ort Termin AELF Münchberg Ferienhof Gögelein Aichau 3 91555 Feuchtwangen 12.03.2019 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 35 EUR Lehrfahrt zu gesundheits- oder wohlfühlorientierten Angeboten bei Urlaub auf dem Bauernhof Veranstalter Ort Termin AELF Rosenheim Unterschiedliche Veranstaltungsorte in Bayern 29.10.2018 AELF Kempten (Allgäu) Unterschiedliche Veranstaltungsorte in Bayern 29.10.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 20 EUR

27 Fachspezifische Aufbauseminare Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Tag der offenen Ferienhöfe Bei den Tagen der offenen Ferienhöfe geben Praktiker Einblick in Ihre Urlaubs­ welt. Anbieter/innen von Bauernhof- und Landurlaub aus der jeweiligen Region holen sichTipps und Anregungen zur Gestaltung und Qualitätsverbesserung und kommen miteinander ins Gespräch. Berater/innen des Netzwerkes Urlaub auf dem Bauernhof der Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten sind vor Ort. Mittel- und Unterfranken Veranstalter Ort Termin AELF Uffenheim Unterschiedliche Veranstaltungsorte in Mittel- und Unterfranken 06.11.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 5 EUR Oberbayern Veranstalter Ort Termin AELF Rosenheim noch offen 06.11.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 5 EUR Schwaben Veranstalter Ort Termin AELF Kaufbeuren Betriebe im Bereich Rückholz, Seeg und Lengenwang im Ostallgäu 09.11.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 5 EUR Niederbayern Veranstalter Ort Termin AELF Regen Unterschiedliche Veranstaltungsorte in Niederbayern 11.11.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 5 EUR

28 Fachspezifische Aufbauseminare Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Direktvermarktung und Bäuerliche Gastronomie Bei der Direkvermarktung und Bäuerlichen Gastronomie stehen rechtliche Fragen im Vordergrund. Das immerwährendeThema Hygiene wird genauso angeboten wie ein Unterrichtungsverfahren für Gastwirte. Außerdem geht es um Verkaufs- und Preispsychologie sowie um Marketing und das Erleben des Angebots für Ihre Kunden mit allen Sinnen.

Zum Thema Produktvermarktung setzen wir auch in diesem Jahr den Schwer­ punkt auf die hofeigene Milchverarbeitung und die Chancen und Risiken bei der Vermarktung mittels Automaten und Vertrauenskassen. Regionale Direktvermarktertage Neue Vermarktungswege und vor allem Verpackungen sind Themen bei den Infotagen, aber auch, wie Sie einen aktiven Kundenkontakt herstellen und pflegen sowie Verkaufsgespräche erfolgreich führen. 13. Oberpfälzer Direktvermarktertag – Innovative Wege zum Kunden Veranstalter Ort Termin AELF Amberg Gasthof „Am Forsthof“ Familie Heldrich Forsthof 8 92237 Sulzbach-Rosenberg 06.11.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 15 EUR Oberfränkischer Direktvermarktertag – Die eigene Persönlichkeit als Teil meiner Marke Veranstalter Ort Termin AELF Bamberg Erlebnisgastronomie Pilatus Hausen Pilatusring 32 91353 Hausen 28.01.2019 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten noch offen

29 Fachspezifische Aufbauseminare Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Niederbayerischer Direktvermarktertag – Kennzeichnung und Verpackung Veranstalter Ort Termin AELF Deggendorf Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe Schulgasse 18 94315 Straubing 06.02.2019 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 25 EUR Mittelfränkischer Direktvermarktertag – Instrumente zum Erfolg Veranstalter Ort Termin AELF Uffenheim Gasthof Grüne Au Hechelbach 1 91619 Obernzenn 19.02.2019 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 15 EUR Oberbayerischer Direktvermarktertag – Erfolgreich verkaufen im Hofladen und auf dem Bauernmarkt Veranstalter Ort Termin AELF Ingolstadt Kugler-Alm Aßlkofen 4 85560 Ebersberg 19.02.2019 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 18 EUR

30 Fachspezifische Aufbauseminare Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Hofeigene Milchverarbeitung Veranstalter Ort Termin AELF Deggendorf AELF Deggendorf Graflinger Straße 81 94469 Deggendorf 26.02.2019 28.02.2019 Dauer der Seminare 3 Tage / Kosten 220 EUR Neu Aufbauseminar Milchverarbeitung:Weichkäseherstellung Veranstalter Ort Termin AELF Deggendorf Hallertauer Ziegenhof Nandlstädterstraße 37 84104Tegernbach 30.01.2019 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten noch offen Käseseminar – Vom Produkt über die Präsentation bis zum Verkauf Veranstalter Ort Termin AELF Kempten (Allgäu) AELF Kempten (Allgäu) Adenauerring 97 87439 Kempten (Allgäu) 05.11.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 15 EUR

31 Fachspezifische Aufbauseminare Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Direktvermarktung mit Automaten und Vertrauenskassen – Chancen und Risiken Veranstalter Ort Termin AELF Kempten (Allgäu) AELF Kempten (Allgäu) Adenauerring 97 87439 Kempten (Allgäu) 22.10.2018 AELFTöging a.Inn Gasthof Michlwirt Steiner Straße 1 – 3 83349 Palling 23.10.2018 AELF Karlstadt Hotel Mainpromenade Mainkaistraße 6 97753 Karlstadt 29.10.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 15 EUR IHK – Schulung Veranstalter Ort Termin AELF Neumarkt i.d.OPf. Biohof & Cafe Schaller Hammermühlstaße 32 92277 Hohenburg 07.11.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 70 EUR Allgemeine Lebensmittelhygieneschulung – Neuerungen bei der Lebensmittelkennzeichnung Veranstalter Ort Termin AELF Passau- Rotthalmünster AELF Passau-Rotthalmünster Innstraße 71 94036 Passau 14.01.2019 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 30 EUR

32 Fachspezifische Aufbauseminare Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Bayerischer Wirte- und Unternehmerbrief Veranstalter Ort Termin AELF Neumarkt i.d.OPf. Unterschiedliche Veranstaltungsorte in Bayern 23.09.2019 05.02.2020 Dauer der Seminare 11 Tage / Kosten 990 EUR Preispsychologie Veranstalter Ort Termin AELF Neumarkt i.d.OPf. Hämmerleinsmühle Hämmerleinsmühle 1 91166 Georgensgmünd 12.02.2019 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 60 EUR „5-Sinne-Seminar“ – Gastronomie mit allen Sinnen erlebbar machen Veranstalter Ort Termin AELF Neumarkt i.d.OPf. Hennererhof Hennererstraße 36 83727 Schliersee 17.09.2018 18.09.2018 Dauer der Seminare 2 Tage / Kosten 200 EUR Social Media – Werbung durch soziale Medien Veranstalter Ort Termin AELF Wertingen AELF Wertingen Landrat-Anton-Rauch-Platz 2 86637 Wertingen 15.01.2019 Dauer der Seminare 0.5 Tage / Kosten 30 EUR

33 Fachspezifische Aufbauseminare Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Direktvermarktung auf digitalen Plattformen Veranstalter Ort Termin AELF Kempten (Allgäu) Allgäu Digital Keselstraße 16 87435 Kempten (Allgäu) 04.12.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 15 EUR Wie kalkuliere ich den passenden Preis für meine Direktvermarktung? Veranstalter Ort Termin AELF Roth AELF Roth Johann-Strauß-Straße 1 91154 Roth 06.05.2019 Dauer der Seminare 0.5 Tage / Kosten 10 EUR Der Blick in die Zukunft – Aktuelle Trends und deren Chancen Veranstalter Ort Termin AELF Kempten (Allgäu) AELF Kempten (Allgäu) Adenauerring 97 87439 Kempten (Allgäu) 11.12.2018 Dauer der Seminare 0.5 Tage / Kosten 10 EUR Wildfleisch in der Direktvermarktung Veranstalter Ort Termin AELF Fürstenfeldbruck AELF Fürstenfeldbruck Kaiser-Ludwig-Straße 8 a 82256 Fürstenfeldbruck 19.11.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 75 EUR

34 Fachspezifische Aufbauseminare Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Neu Vermarktung und Warenkunde von Fleisch und Fleischwaren für Direktvermarkter und Bauernhofgastronomen Veranstalter Ort Termin AELF Pfaffenhofen a.d.Ilm Bayerische Fleischerschule Straubinger Straße 16 84030 Landshut 04.02.2019 05.02.2019 Dauer der Seminare 2 Tage / Kosten 250 EUR Erfolgreiches Marketing für meinen Betrieb – Warenpräsentation Veranstalter Ort Termin AELF Roth AELF Roth Johann-Strauß-Straße 1 91154 Roth 20.11.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 20 EUR Warenpräsentation in der Direktvermarktung Veranstalter Ort Termin AELF Krumbach (Schwaben) Kirchenbauerhof Leipheimerstrasse 7 89347 Bubesheim 27.02.2019 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 60 EUR Lehrfahrt Direktvermarktung nach Österreich und Südtirol Veranstalter Ort Termin AELF Nördlingen Verschiedene Betriebe und Zusammenschlüsse in Österreich und Südtirol 06.05.2019 08.05.2019 Dauer der Seminare 3 Tage / Kosten noch offen

35 Fachspezifische Aufbauseminare Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Erlebnisorientierte Angebote Bei den erlebnisorientierten Angeboten dreht sich alles um das Marketing sowie um die Schatzkammer Bauernhof. Im Rahmen unsererThementage werden neue Themen im Erlebnisbereich erarbeitet. Thementage für erlebnisorientierte Angebote Mit den Thementagen können Sie Ihr Angebot fach- und methodenkompetent weiterentwickeln und es an verschiedene Zielgruppen vermitteln. Sie können Ihr neues Angebot praxisgerecht umsetzen und nachhaltig handeln sowie es kalkulie­ ren und erfolgreich vermarkten.

In diesem Jahr setzen sich die Thementage intensiv mit spielerischem Lernen auseinander: Es wird an Lebensmitteln geforscht, in Wiesen und Hecken neue Pflanzenvielfalt entdeckt und die Chancen von essbaren Wildpflanzen ausgelotet. Thementag: Erlebnisorientierte Spiele für Kinder und Erwachsene Veranstalter Ort Termin AELF Weilheim i.OB Erlebnisbauernhof Stroblhof Maria Mayr Herkulan-Schwaiger-Weg 12 82389 Böbing 09.04.2019 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 26 EUR Thementag: Forschen auf dem Bauernhof – Experimentieren, verstehen, staunen Veranstalter Ort Termin AELF Fürth Lern- und Erlebnishof Herzig Obere Bergstraße 2 91452 Wilhermsdorf 09.10.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 30 EUR

36 Fachspezifische Aufbauseminare Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Thementag: So wird eine Führung zum Erlebnis Veranstalter Ort Termin AELF Ansbach Landwirtschaftsschule Mariusstraße 24 91522 Ansbach 13.11.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 35 EUR Thementag: Forscher in Wiesen und Hecken – Pflanzenvielfalt entdecken Veranstalter Ort Termin AELF Ingolstadt Kräutertreff Zinsmeister Dorfanger 23 85132 Schönfeld 15.05.2019 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 28 EUR Thementag: Zukunftschance „Essbare Wildpflanzen“ Veranstalter Ort Termin AELF Roth AELF Roth Johann-Strauß-Straße 1 91154 Roth 22.03.2019 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 39 EUR

37 Fachspezifische Aufbauseminare Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Optimales Marketing – Meinen Garten gekonnt ins Bild setzen Veranstalter Ort Termin AELF Töging a.Inn AELF Töging a.Inn Werkstraße 15 84513Töging a.Inn 06.10.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 30 EUR 11. Unterfränkischer Netzwerktag für erlebnisorientierte Angebote 2019 Veranstalter Ort Termin AELF Kitzingen Landwirtschaftsschule Kreuzbergstraße 10 97653 Bischofsheim 23.05.2019 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 30 EUR

38 Fachspezifische Aufbauseminare Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Programm Erlebnis Bauernhof Für den Einstieg in das Programm Erlebnis Bauernhof bieten wir wieder drei „Fit-Veranstaltungen“ und ein Seminare für unsere Zielgruppe der Förderschulkinder an. Fit für das Programm Erlebnis Bauernhof für Grundschulen Veranstalter Ort Termin AELF Fürth AELF Fürth Jahnstraße 7 90763 Fürth 27.11.2018 AELF Ebersberg AELF Ebersberg Wasserburger Straße 2 85560 Ebersberg 29.11.2018 AELF Augsburg Friedl`s Stadl-Leben Am Ziegelstadel 1 87767 Niederrieden 07.02.2019 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 10 EUR Erlebnisorientiertes Arbeiten mit Förderschulklassen im Programm Erlebnis Bauernhof Veranstalter Ort Termin AELF Regensburg Ziegenhofcafé Deß Richthof 5 92342 Freystadt 04.12.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 30 EUR Sensibilisieren für den Erzeuger-Verbraucher-Dialog mit dem Programm Erlebnis Bauernhof Veranstalter Ort Termin AELF Weilheim i.OB Bildungszentrum Berge Murnauer Straße 13 82438 Eschenlohe 25.09.2018 Dauer der Seminare 0.5 Tage / Kosten 0 EUR

39 Fachspezifische Aufbauseminare Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Hauswirtschaftliche Dienstleistungen Bei den hauswirtschaftlichen Dienstleistungen stehen Angebote, die Dienstleistun­ gen für die Gesellschaft erbringen, im Vordergrund. Dazu zählen z. B. die Senioren­ begleiter/in. Es geht aber auch um Persönlichkeitsbildung. Für die Anbieter/innen haushaltsnaher Dienstleistungen ist die Qualitätssicherung ein wichtiger Baustein. In den Pflegestärkungsgesetzen wird sie für die Anerken­ nung von haushaltsnahen Angeboten gefordert. In den Seminaren werden Sie für dasThema sensibilisiert und erhalten Anregungen zur Umsetzung. In allen Regierzungsbezirken finden wieder Tage der hauswirtschaftlichen Dienst­ leistungsunternehmer/innen statt.

Seniorenbegleiter/in Veranstalter Ort Termin AELF Ansbach Landwirtschaftsschule Mariusstraße 24 91522 Ansbach 04.11.2019 Dauer der Seminare 15 Tage / Kosten 350 EUR Neu Qualitätsmanagement für haushaltsnahe Dienstleistungen Veranstalter Ort Termin Kompetenzzentrum Hauswirtschaft Triesdorf AELF Pfaffenhofen a.d.Ilm Gritschstraße 38 85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm 15.01.2019 Kompetenzzentrum Hauswirtschaft Triesdorf Landwirtschaftliche Lehranstalten Triesdorf Markgrafenstraße 12 91746 Weidenbach 17.01.2019 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 30 EUR

40 Fachspezifische Aufbauseminare Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Persönlichkeitsbildung und Kommunikation Veranstalter Ort Termin AELF Pfaffenhofen a.d.Ilm AELF Pfaffenhofen a.d.Ilm Gritschstraße 38 85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm 26.01.2019 Dauer der Seminare 0.5 Tage / Kosten 26 EUR Regionale Tage der hauswirtschaftlichen Dienstleistungsunternehmer/innen Die regionalenTage der hauswirtschaftlichen Dienstleistungsunternehmer/innen stehen dieses Jahr unter dem Schwerpunkt Reinigung: Hier dreht sich alles um professionelles und umweltverträgliches Reinigen und Waschen. Oberpfälzer und Niederbayerischer Tag der hauswirtschaftlichen Dienstleistungsunternehmer/innen Veranstalter Ort Termin AELF Schwandorf AELF Regensburg Lechstraße 50 93057 Regensburg 06.11.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 20 EUR Unter- und Oberfränkischer Tag der hauswirtschaftlichen Dienstleistungsunternehmer/innen Veranstalter Ort Termin AELF Bad Neustadt a.d.Saale Alte Amtsvogtei Kirchplatz 4 97506 Grafenrheinfeld 08.02.2019 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 10 EUR

41 Fachspezifische Aufbauseminare Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Mittelfränkischer Tag der hauswirtschaftlichen Dienstleistungsunternehmer/innen Veranstalter Ort Termin AELF Roth AELF Roth Johann-Strauß-Straße 1 91154 Roth 15.10.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 15 EUR Schwäbischer Tag der hauswirtschafltlichen Dienstleistungsunternehmer/innen Veranstalter Ort Termin AELF Mindelheim St. Elisabeth KJF Berufsbildungs- und Jugendhilfezentrum Fritz-Wendel-Straße 4 86159 Augsburg 27.09.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 35 EUR Oberbayerischer Tag der hauswirtschaftlichen Dienstleistungsunternehmer/innen Veranstalter Ort Termin AELF Töging a.Inn noch offen 30.03.2019 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten noch offen

42 Referenten für HW und Ernährung Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Referentin/Referent für Hauswirtschaft und Ernährung Landwirtschaftliche Unternehmer/innen können als Referenten in den Bereichen Hauswirtschaft und Ernährung mit praxisorientierten Angeboten ein zu­ sätzliches Einkommen erwirtschaften. Dabei vermit­ teln sie hauswirtschaftliches Wissen und Können an unterschiedliche Bevölkerungsgruppen, z. B. junge Mütter.

Voraussetzung ist eine Mindestqualifikation im hauswirtschaftlichen Bereich z. B. als Meisterin oder Hauswirtschafterin/Hauswirtschafter mit Ausbilder­ eignungsprüfung. Die Qualifizierung bildet rhetorisch und methodisch weiter und trainiert ein sicheres Auftreten bei Vor­ trägen und Vorführungen. Ratio­ nelle Arbeitsweisen und Arbeitstechniken stehen im Vordergrund. Referentin für Hauswirtschaft und Ernährung Veranstalter Ort Termin AELF Mindelheim AELF Mindelheim Hallstattstraße 1 87719 Mindelheim 10.01.2019 14.03.2019 AELF Amberg AELF Amberg Hockermühlstraße 53 92224 Amberg 17.01.2019 28.02.2019 AELF Coburg AELF Coburg Goethestraße 6 96450 Coburg 30.01.2019 27.02.2019 AELF Landau a.d.Isar AELF Landau a.d.Isar Anton-Kreiner-Straße 1 94405 Landau a.d.Isar 15.03.2019 12.04.2019 AELF Ansbach Landwirtschaftsschule Mariusstraße 24 91522 Ansbach 07.11.2019 05.12.2019 Dauer der Seminare 5 Tage / Kosten 80 EUR

43 Referenten für HW und Ernährung Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Fortbildung für Referentinnen in der Ernährung und Ernährungsfachfrauen Die diesjährigen eintägigen fachspezifischen Aufbauseminare für ausgebildete Referentinnen greifen das Thema Hülsenfrüchte auf. Unter dem Motto „Hülsen­ früchte: Kleine Kraftpakete – Vielfältig und zeitgemäß“ geht es um die Bedeutung von z. B. Erbsen, Bohnen, Linsen, Soja oder Lupine für unsere Ernährung. Waren­ kunde und Qualität werden genauso vermittelt wie Tipps zum Einkauf und zur Küchenpraxis.

Das Kompetenzzentrum Ernährung (KErn) hat die Inhalte fachkundig und praxis­ gerecht aufbereitet. Damit können die Referentinnen ihr Kursangebot erfolgreich erweitern. Veranstalter Ort Termin AELF Pfarrkirchen AELF Pfarrkirchen Lärchenweg 12 84347 Pfarrkirchen 16.10.2018 AELF Schwandorf AELF Schwandorf Regensburger Straße 51 92507 Nabburg 23.10.2018 AELF Münchberg AELF Münchberg Hofer Straße 45 95213 Münchberg 25.10.2018 AELF Bamberg AELF Bamberg Schillerplatz 15 96047 Bamberg 15.11.2018 AELF Erding AELF Erding Dr.-Ulrich-Weg 4 85435 Erding 15.11.2018 AELF Kempten (Allgäu) AELF Kempten (Allgäu) Adenauerring 97 87439 Kempten (Allgäu) 16.11.2018 AELF Uffenheim AELF Uffenheim Rothenburger Straße 34 97215 Uffenheim 22.11.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 30 EUR

44 Energie Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Energie Die Informationstage und Seminare informieren über aktuelle Themen und Entwicklungen im Bereich Erneuerbare Energien. Die Themen reichen vom energieeffizienten Betrieb bei Biogasanlagen und speziellen Fachtagen Biogas bis zu Kosteneinsparung im Rahmen der Energiewende. Mit unserem Angebot wenden wir uns vordringlich an Sie als landwirtschaftliche Unternehmer/innen. Aber auch kommunale Vertreter, landwirtschaftliche Verbände und die interessierte Öffentlichkeit sind zu diesem Fachaustausch eingeladen. Wesentlich beteiligt an dem Angebot ist die Initiative LandSchafftEnergie.

Oberfränkisches Biogas Fortbildungsseminar Veranstalter Ort Termin AELF Münchberg Bildungszentrum Kloster Banz Kutschenhalle 96231 Bad Staffelstein – Kloster Banz 11.02.2019 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 15 EUR Energieeffizienter Betrieb bei Biogasanlagen Veranstalter Ort Termin AELF Münchberg Schulungszentrum Glen Dimplex Thermal Solutions Am Goldenen Feld 18 95326 Kulmbach 11.12.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 15 EUR

45 Energie Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Kosten senken mit der Energiewende Veranstalter Ort Termin AELF Münchberg Schulungszentrum Glen Dimplex Thermal Solutions Am Goldenen Feld 18 95326 Kulmbach 11.12.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 15 EUR Wie nutze ich meinen Photovoltaik-Strom nach Ende der EEG-Laufzeit Veranstalter Ort Termin AELF Kempten (Allgäu) Die Krone Rottachbergstraße 1 87509 Immenstadt im Allgäu 15.11.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 10 EUR Energieeffizienz in der Landwirtschaft Veranstalter Ort Termin AELF Kempten (Allgäu) Familie Nägele Hollen 2 87637 Seeg 23.10.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 10 EUR

46 Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Pferde Pferde Mit unseren Seminaren unterstützen wir Sie als land­ wirtschaftliche Pensionspferdehalter/in oder als land­ wirtschaftliche Unternehmer/in, wenn Sie im Reit­ tourismus aktiv sind: Sie können sich grundlegende Kenntnisse und Fähigkeiten für den Umgang, die Haltung und Pflege von Pferden aneignen, um diesen Betriebs­ zweig erfolgreich zu führen. In Aufbausemi­ naren erweitern und vertiefen Sie Ihr Angebot. Sachkundenachweis für Pferdehalter Veranstalter Ort Termin AELF Fürstenfeldbruck Lehr-, Versuchs- und Fachzentrum für Milchvieh- und Rinderhaltung Achselschwang 08.10.2018 12.10.2018 Dauer der Seminare 5 Tage / Kosten 250 EUR Der richtige Umgang mit dem Pferd Veranstalter Ort Termin AELF Deggendorf l&b Ranch Euschertsfurth 80 94551 Lalling 06.09.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 50 EUR

47 Soziale Landwirtschaft Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Soziale Landwirtschaft In der Sozialen Landwirtschaft werden Menschen aller Altersstufen mit besonderen (sozialen) Bedürf­ nissen und/oder Behinderungen auf Bauernhöfen be­ treut und beschäftigt. Dies kann auch in Kooperation mit Sozialeinrichtungen erfolgen. Wir unterstützen landwirtschaftliche Unternehmen, die in der Sozia­ len Landwirtschaft aktiv sind oder in diesen Bereich einsteigen wollen. Dazu bieten wir Informationsver­ anstaltungen an.

Bitte beachten Sie auch unser neues Seminarange­ bot zur Betriebszweigentwicklung Soziale Landwirt­ schaft auf der Seite 14. Offene Netzwerktreffen Soziale Landwirtschaft Im Rahmen eines offenen Arbeitskreises zum gegenseitigen Kennenlernen und Erfahrungsaustausch, fördern wir die Vernetzung mit Sozialpartnern wie z. B. den Bezirken, Kommunen, Sozialteams, Pflegeeinrichtungen, Wohlfahrtsverbänden sowie Fachkräften aus Hauswirtschaft und Pflege. Ziel ist es von- und miteinander zu lernen, um gemeinsam Projekte auf den Weg zu bringen.

Niederbayern Veranstalter Ort Termin AELF Passau Schulhauser Hof Ecking 4 94547 Iggensbach 05.12.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 0 EUR

48 Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Soziale Landwirtschaft Oberpfalz Veranstalter Ort Termin AELF Neumarkt i.d.OPf. Kloster Waldsassen Gästehaus St. Joseph Basilikaplatz 2 95652 Waldsassen 18.03.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 15 EUR Oberbayern Veranstalter Ort Termin AELF Rosenheim Gasthof Hotel zur Post Dorfstraße 14 83101 Rohrdorf 24.10.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 0 EUR Schwaben Veranstalter Ort Termin AELF Kempten (Allgäu) Hotel Waldhorn Steufzgen 80 87435 Kempten (Allgäu) 18.10.2018 Dauer der Seminare 1 Tage / Kosten 0 EUR

49 Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Qualifizierungsmassnahmen nach Regierungsbezirk und veranstaltenden Ämtern Oberbayern AELF Ebersberg 29.11.2018 Fit für das Programm Erlebnis Bauernhof für Grundschulen 38 AELF Erding 15.11.2018 Fortbildung für Referentinnen in der Ernährung und Ernährungsfachfrauen 43 AELF Fürstenfeldbruck ab 08.10.2018 Sachkundenachweis für Pferdehalter 46 19.11.2018 Wildfleisch in der Direktvermarktung 33 AELF Ingolstadt 09.10.2018 Infotag für das Seminar zur Betriebszweigentwicklung Direktvermarktung 12 ab 13.11.2018 Direktvermarktung – Seminar zur Betriebszweigentwicklung 12 19.02.2019 Oberbayerischer Direktvermarktertag – Erfolgreich verkaufen im Hofladen und auf dem Bauernmarkt 29 15.05.2019 Thementag: Forscher in Wiesen und Hecken – Pflanzenvielfalt entdecken 36 24.09.2019 Infotag für das Seminar zur Betriebszweigentwicklung Direktvermarktung 12 ab 12.11.2019 Direktvermarktung – Seminar zur Betriebszweigentwicklung 12 AELF Pfaffenhofen a.d.Ilm 26.01.2019 Persönlichkeitsbildung und Kommunikation 40 ab 04.02.2019 Vermarktung und Warenkunde von Fleisch und Fleischwaren für Direktvermarkter und Bauernhofgastronomen 34

50 Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de AELF Rosenheim 11.09.2018 Speed-Meeting zur Vernetzung „Gemeinsam zur Gesundheit“ 22 18.09.2018 Speed-Meeting zur Vernetzung „Gemeinsam zur Gesundheit“ 22 ab 02.10.2018 Innovative Unternehmerin und innovativer Unternehmer werden und sein 9 ab 16.10.2018 Urlaub auf dem Bauernhof – Seminar zur Betriebszweigentwicklung 11 24.10.2018 Offene Netzwerktreffen Soziale Landwirtschaft in Oberbayern 48 29.10.2018 Lehrfahrt zu gesundheits- oder wohlfühlorientierten Angeboten bei Urlaub auf dem Bauernhof 26 06.11.2018 OberbayerischerTag der offenen Ferienhöfe 27 ab 07.11.2018 Umbauen, Planen, Gestalten für landwirtschaftliche Betriebe 20 20.11.2018 Wohltuender Schlaf für meine Gäste 26 ab 23.01.2019 Soziale Landwirtschaft – Seminar zur Betriebszweigentwicklung 16 AELF Töging a.Inn 06.10.2018 Optimales Marketing – Meinen Garten gekonnt ins Bild setzen 37 23.10.2018 Direktvermarktung mit Automaten und Vertrauenskassen – Chancen und Risiken 31 30.03.2019 OberbayerischerTag der hauswirtschaftlichen Dienstleistungsunternehmer/innen 41 AELF Weilheim i.OB 25.09.2018 Sensibilisieren für den Erzeuger-Verbraucher-Dialog mit dem Programm Erlebnis Bauernhof 36 22.11.2018 Einkommen sichern durch gezielte Gestaltung des Innen- und Außenbereichs 23 26.11.2018 Einkommen sichern durch gezielte Gestaltung des Innen- und Außenbereichs 23 11.02.2019 Reinigen wie ein Profi bei Einkommenskombinationen 22 09.04.2019 Thementag: Erlebnisorientierte Spiele für Kinder und Erwachsene 35

51 Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Niederbayern AELF Abensberg 02.10.2018 Infotag für das Seminar Landerlebnisreisen als profiliertes Angebot für den Busreise­- veranstal­tungs­markt 19 ab 12.11.2018 Landerlebnisreisen als profiliertes Angebot für den Busreiseveranstaltungsmarkt 19 AELF Deggendorf 06.09.2018 Der richtige Umgang mit dem Pferd 46 30.01.2019 Aufbauseminar Milchverarbeitung: Weichkäseherstellung 30 06.02.2019 Niederbayerischer Direktvermarktertag – Kennzeichnung und Verpackung 29 ab 26.02.2019 Hofeigene Milchverarbeitung 30 ab 21.09.2020 Bauernhofgastronomie – Seminar zur Betriebszweigentwicklung 13 AELF Landau a.d.Isar ab 15.03.2019 Referentin für Hauswirtschaft und Ernährung 42 AELF Passau-Rotthalmünster 26.09.2018 Das Urlaubserlebnis Bauernhof und Landhof 25 05.12.2018 Offene Netzwerktreffen Soziale Landwirtschaft in Niederbayern 47 14.01.2019 Allgemeine Lebensmittelhygieneschulung – Neuerungen bei der Lebensmittelkennzeichnung 31 AELF Pfarrkirchen 16.10.2018 Fortbildung für Referentinnen in der Ernährung und Ernährungsfachfrauen 43 AELF Regen 11.11.2018 Niederbayerischer Tag der offenen Ferienhöfe 27 01.04.2019 Dialog Landwirtschaft – Gesellschaft: Wir alle sind wichtige Botschafter!

18

52 Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Oberpfalz AELF Amberg 06.11.2018 13. Oberpfälzer Direktvermarktertag – Innovative Wege zum Kunden 28 ab 17.01.2019 Referentin für Hauswirtschaft und Ernährung 42 AELF Neumarkt i.d.OPf. ab 17.09.2018 „5-Sinne-Seminar“– Gastronomie mit allen Sinnen erlebbar machen 32 ab 24.09.2018 Bauernhofgastronomie – Seminar zur Betriebszweigentwicklung 13 07.11.2018 IHK-Schulung 31 ab 13.11.2018 Innovative Unternehmerin und innovativer Unternehmer werden und sein 9 12.02.2019 Preispsychologie 32 18.03.2019 Offene Netzwerktreffen Soziale Landwirtschaft in der Oberpfalz 48 ab 23.09.2019 Bayerischer Wirte- und Unternehmerbrief 32 AELF Regensburg 25.09.2018 Infotag für das Seminar zur Betriebszweigentwicklung Soziale Landwirtschaft 16 ab 25.10.2018 Hauswirtschaftliche Dienstleistungen – Seminar zur Betriebszweigentwicklung 15 04.12.2018 Erlebnisorientiertes Arbeiten mit Förderschulklassen im Programm Erlebnis Bauernhof 38 AELF Schwandorf 19.09.2018 Infotag für das Seminar zur Betriebszweigentwicklung Erlebnisbäuerin/Erlebnisbauer 14 23.10.2018 Fortbildung für Referentinnen in der Ernährung und Ernährungsfachfrauen 43 06.11.2018 Oberpfälzer und Niederbayerischer Tag der hauswirt­ schaftlichen Dienstleistungsunternehmer/innen 40 ab 21.01.2019 Erlebnisbäuerin/Erlebnisbauer – Seminar zur Betriebszweigentwicklung 14

53 Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de AELF Tirschenreuth ab 21.11.2018 Urlaub auf dem Bauernhof – Seminar zur Betriebszweigentwicklung 11 Oberfranken AELF Bamberg 15.11.2018 Fortbildung für Referentinnen in der Ernährung und Ernährungsfachfrauen 43 28.01.2019 Oberfränkischer Direktvermarktertag – Die eigene Persönlichkeit alsTeil meiner Marke 28 AELF Coburg ab 30.01.2019 Referentin für Hauswirtschaft und Ernährung 42 AELF Münchberg 09.10.2018 AusZeit auf dem Bauernhof 25 15.10.2018 Umgang mit der neuen EU-Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO) 23 25.10.2018 Fortbildung für Referentinnen in der Ernährung und Ernährungsfachfrauen 43 06.11.2018 Als Hofnachfolger/in den Betrieb gestalten 21 11.12.2018 Energieeffizienter Betrieb bei Biogasanlagen 44 11.12.2018 Kosten senken mit der Energiewende 45 22.01.2019 Gäste durch Qualität und Erlebnis begeistern 24 11.02.2019 Oberfränkisches Biogas Fortbildungsseminar 44 ab 19.02.2019 Innovative Unternehmerin und innovativer Unternehmer werden und sein 9 12.03.2019 Bayerischer Infotag „EINFACH GESUND AUF BAYERISCHEN HÖFEN“ 26 14.03.2019 Ideen entwickeln zur Nutzung vorhandener Bausubstanz 18

54 Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Mittelfranken AELF Ansbach 13.11.2018 Thementag: So wird eine Führung zum Erlebnis 36 ab 29.01.2019 Profi-Gastgeber – Mit Qualität zum Erfolg! 18 ab 04.11.2019 Seniorenbegleiter/in 39 ab 07.11.2019 Referentin für Hauswirtschaft und Ernährung 42 AELF Fürth 09.10.2018 Thementag: Forschen auf dem Bauernhof – Experimentieren, verstehen, staunen 35 27.11.2018 Fit für das Programm Erlebnis Bauernhof für Grundschulen 38 AELF Roth 15.10.2018 Mittelfränkischer Tag der hauswirtschaftlichen Dienstleistungsunternehmer/innen 41 20.11.2018 Erfolgreiches Marketing für meinen Betrieb – Warenpräsentation 34 22.03.2019 Thementag: Zukunftschance „Essbare Wildpflanzen“ 36 06.05.2019 Wie kalkuliere ich den passenden Preis für meine Direktvermarktung?

33 AELF Uffenheim 06.11.2018 Mittel- und UnterfränkischerTag der offenen Ferienhöfe 27 ab 06.11.2018 Innovative Unternehmerin und innovativer Unternehmer werden und sein 9 22.11.2018 Fortbildung für Referentinnen in der Ernährung und Ernährungsfachfrauen 43 19.02.2019 Mittelfränkischer Direktvermarktertag – Instrumente zum Erfolg 29

55 Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de AELF Weißenburg i.Bay. 16.10.2018 Umgang mit der neuen EU-Datenschutz- Grundverordnung (DSGVO) 23 ab 26.11.2018 Rechtzeitig Weichen stellen in der Hofnachfolge 21 Kompetenzzentrum Hauswirtschaft Triesdorf 15.01.2019 Qualitätsmanagement für haushaltsnahe Dienstleistungen 39 17.01.2019 Qualitätsmanagement für haushaltsnahe Dienstleistungen 39 Unterfranken AELF Bad Neustadt a.d.Saale 08.02.2019 Unter- und OberfränkischerTag der hauswirtschaft­ lichen Dienstleistungsunternehmer/innen 40 AELF Karlstadt 29.10.2018 Direktvermarktung mit Automaten und Vertrauenskassen – Chancen und Risiken 31 AELF Kitzingen 23.05.2019 11. Unterfränkischer Netzwerktag für erlebnisorientierte Angebote 2019 37 Schwaben AELF Augsburg 07.02.2019 Fit für das Programm Erlebnis Bauernhof für Grundschulen 38 AELF Kaufbeuren 09.11.2018 Schwäbischer Tag der offenen Ferienhöfe 27

56 Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de AELF Kempten (Allgäu) 30.08.2018 Speed-Meeting zur Vernetzung „Gemeinsam zur Gesundheit“ 22 25.09.2018 Speed-Meeting zur Vernetzung „Gemeinsam zur Gesundheit“ 22 18.10.2018 Offenes Netzwerktreffen Soziale Landwirtschaft in Schwaben 48 22.10.2018 Direktvermarktung mit Automaten und Vertrauenskassen – Chancen und Risiken 31 23.10.2018 Energieeffizienz in der Landwirtschaft 45 29.10.2018 Lehrfahrt zu gesundheits- oder wohlfühlorientierten Angeboten bei Urlaub auf dem Bauernhof 26 05.11.2018 Käseseminar – Vom Produkt über die Präsentation bis zum Verkauf 30 14.11.2018 Wohltuender Schlaf für meine Gäste 26 15.11.2018 Wie nutze ich meinen Photovoltaik-Strom nach Ende der EEG-Laufzeit 45 16.11.2018 Fortbildung für Referentinnen in der Ernährung und Ernährungsfachfrauen 43 ab 21.11.2018 Innovative Unternehmerin und innovativer Unternehmer werden und sein 9 26.11.2018 Soziale Medien – Wie nutze ich Social-Media-Kanäle richtig?

23 04.12.2018 Ferienwohnungen erfolgreich vermarkten – Schön gestaltet für die Gästeankunft 25 04.12.2018 Direktvermarktung auf digitalen Plattformen 33 11.12.2018 Der Blick in die Zukunft – AktuelleTrends und deren Chancen 33 28.01.2019 Reinigen wie ein Profi bei Einkommenskombinationen 22 ab 25.03.2019 Bayernweite Fachtagung Urlaub auf dem Bauernhof 2019: Mutig eigene Wege gehen – Zukunft vorausdenken 24 ab Januar 2020 Urlaub auf dem Bauernhof – Seminar zur Betriebszweigentwicklung 11

57 Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de AELF Krumbach (Schwaben) 27.02.2019 Warenpräsentation in der Direktvermarktung 34 AELF Mindelheim 27.09.2018 SchwäbischerTag der hauswirtschafltlichen Dienstleistungsunternehmer/innen 41 ab 10.01.2019 Referentin für Hauswirtschaft und Ernährung 42 AELF Nördlingen ab 06.05.2019 Lehrfahrt Direktvermarktung nach Österreich und Südtirol 34 AELF Wertingen 13.11.2018 Aktuelles zu Steuer und Finanzen 22 15.01.2019 Social Media – Werbung durch soziale Medien 32

58 Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Angebote der Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Aus- und Fortbildung Der demografische Wandel und die damit steigende Nachfrage im Bereich Haus­ wirtschaft erfordern qualifizierte Fachkräfte. Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten ist zuständige Stelle für die Aus- und Fortbildung in den Berufen der Hauswirtschaft. Die Ausbildungsberaterinnen an den ÄELF beraten in Fragen der hauswirtschaftlichen Aus- und Fortbildung. Sie un­ terstützen die betriebliche Ausbildung zur Hauswirtschafterin/zum Hauswirtschaf­ ter, führen überbetriebliche Schulungen durch und organisieren die berufliche Abschlussprüfung. An den ÄELF wird der einsemestrige Studiengang als fachliche Bildung für die beruflicheTätigkeit als Bäuerin und hauswirtschaftliche Fachkraft ebenso angeboten wie die Fortbildung zur Meisterin/zum Meister in der Hauswirt­ schaft.

Beratung und Netzwerkarbeit vor Ort Bei Bedarf und Interesse bieten die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Beratungen zur Orientierung und zum Einstieg in eine Einkommenskombi­ nation an. Sie initiieren und moderieren Arbeitskreise und Qualitätszirkel vor Ort. Netzwerke untereinander und mit regionalen Partnern dienen dem Erfahrungsaus­ tausch und der Weiterentwicklung des Betriebes. Wirtschaftlichkeitsberechnungen Eine Einkommenskombination muss wirtschaftlich erfolgreich sein. Um dies beur­ teilen zu können, werden im Rahmen von Beratungen ausführliche Wirtschaftlich­ keitsberechnungen für die geplanten Projekte erstellt.

Fördermöglichkeiten nach ELER – Einzelbetriebliches Investitionsförderprogramm Teil B Diversifizierung Die bayerische Landwirtschaftsverwaltung fördert im Rahmen des Einzelbetrieb­ lichen Investitionsförderprogramms (EIF) imTeil B die Schaffung zusätzlicher Ein­ kommensquellen aus selbständigerTätigkeit, die zur Stärkung der Wirtschaftskraft im ländlichen Raum beitragen. Nach Prüfung förder- und baurechtlicher Vorgaben können zuwendungsfähige Ausgaben (z. B. bauliche Maßnahmen) bezuschusst werden.

Informationen im Internet unter www.landwirtschaft.bayern.de

59 Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Abkürzungsverzeichnis Abkürzung Erklärung AELF Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten ALG Gesetz über die Alterssicherung der Landwirte ASG Agrarsoziale Gesellschaft EIF Einzelbetriebliches Investitionsförderprogramm FüAk Staatliche Führungsakademie für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten StMELF Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten

60 Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Bayern Oberbayern Ebersberg Wasserburger Straße 2, 85560 Ebersberg Telefon: 08092 2699-0, Fax: 08092 2699-140 poststelle@aelf-eb.bayern.de, www.aelf-eb.bayern.de Erding Dr.-Ulrich-Weg 4, 85435 Erding Telefon: 08122 480-0, Fax: 08122 480-555 poststelle@aelf-ed.bayern.de, www.aelf-ed.bayern.de Fürstenfeldbruck Kaiser-Ludwig-Straße 8 a, 82256 Fürstenfeldbruck Telefon: 08141 3223-0, Fax: 08141 3223-555 poststelle@aelf-ff.bayern.de, www.aelf-ff.bayern.de Holzkirchen Rudolf-Diesel-Ring 1 a, 83607 Holzkirchen Telefon: 08024 46039-0, Fax: 08024 46039-1111 poststelle@aelf-hk.bayern.de, www.aelf-hk.bayern.de Ingolstadt Auf der Schanz 43 a, 85049 Ingolstadt Telefon: 0841 3109-0, Fax: 0841 3109-444 poststelle@aelf-in.bayern.de, www.aelf-in.bayern.de Pfaffenhofen a.d.Ilm Gritschstraße 38, 85276 Pfaffenhofen a.d.Ilm Telefon: 08441 867-0, Fax: 08441 867-199 poststelle@aelf-ph.bayern.de, www.aelf-ph.bayern.de Rosenheim Prinzregentenstraße 39, 83022 Rosenheim Telefon: 08031 3004-0, Fax: 08031 3004-599 poststelle@aelf-ro.bayern.de, www.aelf-ro.bayern.de Töging a.Inn Werkstraße 15, 84513Töging a.Inn Telefon: 08631 6107-0, Fax: 08631 6107-700 poststelle@aelf-to.bayern.de, www.aelf-to.bayern.de Traunstein Schnepfenluckstraße 10, 83278Traunstein Telefon: 0861 7098-0, Fax: 0861 7098-150 poststelle@aelf-ts.bayern.de, www.aelf-ts.bayern.de Weilheim i.OB Krumpperstraße 18 – 20, 82362Weilheim i.OB Telefon: 0881 994-0, Fax: 0881 994-111 poststelle@aelf-wm.bayern.de, www.aelf-wm.bayern.de Niederbayern Abensberg Adolf-Kolping-Platz 1, 93326 Abensberg Telefon: 09443 704-0, Fax: 09443 704-155 poststelle@aelf-ab.bayern.de, www.aelf-ab.bayern.de Deggendorf Graflinger Straße 81, 94469 Deggendorf Telefon: 0991 208-0, Fax: 0991 208-190 poststelle@aelf-dg.bayern.de, www.aelf-dg.bayern.de Landau a.d.Isar Anton-Kreiner-Straße 1, 94405 Landau a.d.Isar Telefon: 09951 693-0, Fax: 09951 693-444 poststelle@aelf-ln.bayern.de, www.aelf-ln.bayern.de Landshut Klötzlmüllerstraße 3, 84034 Landshut Telefon: 0871 603-0, Fax: 0871 603-118 poststelle@aelf-la.bayern.de, www.aelf-la.bayern.de Passau-Rotthalmünster Innstraße 71, 94036 Passau Telefon: 0851 9593-30, Fax: 0851 9593-424 poststelle@aelf-pa.bayern.de, www.aelf-pa.bayern.de Pfarrkirchen Lärchenweg 12, 84347 Pfarrkirchen Telefon: 08561 3004-0, Fax: 08561 3004-139 poststelle@aelf-pk.bayern.de, www.aelf-pk.bayern.de Regen Bodenmaiser Straße 25, 94209 Regen Telefon: 09921 608-0, Fax: 09921 608-142 poststelle@aelf-rg.bayern.de, www.aelf-rg.bayern.de Straubing Kolbstraße 5 a, 94315 Straubing Telefon: 09421 8006-0, Fax: 09421 8006-555 poststelle@aelf-sr.bayern.de, www.aelf-sr.bayern.de

61 Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Oberpfalz Amberg Hockermühlstraße 53, 92224 Amberg Telefon: 09621 6024-0, Fax: 09621 6024-222 poststelle@aelf-am.bayern.de, www.aelf-am.bayern.de Cham Schleinkoferstraße 10 u. 12, 93413 Cham Telefon: 09971 485-0, Fax: 09971 485-160 poststelle@aelf-ch.bayern.de, www.aelf-ch.bayern.de Neumarkt i.d.OPf. Dr.-Grundler-Straße 3, 92318 Neumarkt i.d.OPf. Telefon: 09181 4508-0, Fax: 09181 4508-444 poststelle@aelf-ne.bayern.de, www.aelf-ne.bayern.de Regensburg Lechstraße 50, 93057 Regensburg Telefon: 0941 2083-0, Fax: 0941 2083-200 poststelle@aelf-re.bayern.de, www.aelf-re.bayern.de Schwandorf Regensburger Straße 51, 92507 Nabburg Telefon: 09433 896-0, Fax: 09433 896-180 poststelle@aelf-sd.bayern.de, www.aelf-sd.bayern.de Tirschenreuth St.-Peter-Straße 44, 95643Tirschenreuth Telefon: 09631 7988-0, Fax: 09631 7988-200 poststelle@aelf-ti.bayern.de, www.aelf-ti.bayern.de Weiden i.d.OPf.

Beethovenstraße 9, 92637 Weiden i.d.OPf. Telefon: 0961 3007-0, Fax: 0961 3007-777 poststelle@aelf-we.bayern.de, www.aelf-we.bayern.de Oberfranken Bamberg Schillerplatz 15, 96047 Bamberg Telefon 0951 8687-0, Fax: 0951 8687-17 poststelle@aelf-ba.bayern.de, www.aelf-ba.bayern.de Bayreuth Adolf-Wächter-Straße 10 – 12, 95447 Bayreuth Telefon: 0921 591-0, Fax: 0921 591-111 poststelle@aelf-by.bayern.de, www.aelf-by.bayern.de Coburg Goethestraße 6, 96450 Coburg Telefon: 09561 769-0, Fax: 09561 769-104 poststelle@aelf-co.bayern.de, www.aelf-co.bayern.de Kulmbach Trendelstraße 7, 95326 Kulmbach Telefon: 09221 5007-0, Fax: 09221 5007-777 poststelle@aelf-ku.bayern.de, www.aelf-ku.bayern.de Münchberg Hofer Straße 45, 95213 Münchberg Telefon: 09251 878-0, Fax: 09251 878-200 poststelle@aelf-mn.bayern.de, www.aelf-mn.bayern.de Mittelfranken Ansbach Philipp-Zorn-Straße 37, 91522 Ansbach Telefon: 0981 8908-0, Fax: 0981 8908-199 poststelle@aelf-an.bayern.de, www.aelf-an.bayern.de Fürth Jahnstraße 7, 90763 Fürth Telefon: 0911 99715-0, Fax: 0911 99715-600 poststelle@aelf-fu.bayern.de, www.aelf-fu.bayern.de Roth Johann-Strauß-Straße 1, 91154 Roth Telefon: 09171 842-0, Fax: 09171 842-55 poststelle@aelf-rh.bayern.de, www.aelf-rh.bayern.de Uffenheim Rothenburger Straße 34, 97215 Uffenheim Telefon: 09842 208-0, Fax: 09842 208-236 poststelle@aelf-uf.bayern.de, www.aelf-uf.bayern.de Weißenburg i.Bay.

Bergerstraße 2 – 4, 91781 Weißenburg i.Bay. Telefon: 09141 875-0, Fax: 09141 875-209 poststelle@aelf-wb.bayern.de, www.aelf-wb.bayern.de

62 Detaillierte Informationen zu den Seminaren finden Sie auf der Homepage der ÄELF und unter www.diva.bayern.de Unterfranken Bad Neustadt a.d.Saale Otto-Hahn-Straße 17, 97616 Bad Neustadt a.d.Saale Telefon: 09771 6102-0, Fax: 09771 6102-500 poststelle@aelf-ns.bayern.de, www.aelf-ns.bayern.de Karlstadt Ringstraße 51, 97753 Karlstadt Telefon: 09353 7908-0, Fax: 09353 7908-79 poststelle@aelf-ka.bayern.de, www.aelf-ka.bayern.de Kitzingen Mainbernheimer Straße 103, 97318 Kitzingen Telefon: 09321 3009-0, Fax: 09321 3009-135 poststelle@aelf-kt.bayern.de, www.aelf-kt.bayern.de Schweinfurt Ignaz-Schön-Straße 30, 97421 Schweinfurt Telefon: 09721 8087-0, Fax: 09721 8087-555 poststelle@aelf-sw.bayern.de, www.aelf-sw.bayern.de Würzburg Von-Luxburg-Straße 4, 97074 Würzburg Telefon: 0931 7904-6, Fax: 0931 7904-722 poststelle@aelf-wu.bayern.de, www.aelf-wu.bayern.de Schwaben Augsburg Bismarckstraße 62, 86391 Stadtbergen Telefon: 0821 43002-0, Fax: 0821 43002-111 poststelle@aelf-au.bayern.de, www.aelf-au.bayern.de Kaufbeuren Heinzelmannstraße 14, 87600 Kaufbeuren Telefon: 08341 9002-0, Fax: 08341 9002-57 poststelle@aelf-kf.bayern.de, www.aelf-kf.bayern.de Kempten (Allgäu) Adenauerring 97, 87439 Kempten (Allgäu) Telefon: 0831 52147-0, Fax: 0831 52147-444 poststelle@aelf-ke.bayern.de, www.aelf-ke.bayern.de Krumbach (Schwaben) Jahnstraße 4, 86381 Krumbach (Schwaben) Telefon: 08282 9007-0, Fax: 08282 9007-77 poststelle@aelf-kr.bayern.de, www.aelf-kr.bayern.de Mindelheim Hallstattstraße 1, 87719 Mindelheim Telefon: 08261 9919-0, Fax: 08261 9919-61 poststelle@aelf-mh.bayern.de, www.aelf-mh.bayern.de Nördlingen Oskar-Mayer-Straße 51, 86720 Nördlingen Telefon: 09081 2106-0, Fax: 09081 2106-55 poststelle@aelf-nd.bayern.de, www.aelf-nd.bayern.de Wertingen Landrat-Anton-Rauch-Platz 2, 86637 Wertingen Telefon: 08272 8006-0, Fax: 08272 8006-157 poststelle@aelf-wt.bayern.de, www.aelf-wt.bayern.de