Katalog - FUND ART by Michael Schmidt-Ott

Katalog - FUND ART by Michael Schmidt-Ott

Katalog - FUND ART by Michael Schmidt-Ott

www.fund-art.com

Katalog - FUND ART by Michael Schmidt-Ott

Benefiz-Kunstauktion zugunsten CS Hospiz Rennweg in Kooperation mit den Rotary Clubs Wien-West und Vienna-International Versteigerung am Donnerstag, den 5. Oktober 2017, um 19 Uhr Ausstellung der zu ersteigernden Werke 20. September, 22. bis 25. September, 29.September bis 2.Oktober und 5. Oktober jeweils von 10 bis 19 Uhr. Der Eintritt ist frei Ort der Versteigerung und Ausstellung: Novomatic Forum Wien Friedrichstraße 7 1010 Wien Diese Seite: 49. Eric Butcher – G/R. 600, Seite 33 Cover: 133. Armin Völckers – Naiv Painting, Seite 79

Katalog - FUND ART by Michael Schmidt-Ott

5 Verehrte Kunstinteressierte und SammlerInnen, liebe FreundInnen und UnterstützerInnen des CS HOSPIZ RENNWEG, „Kunst ersteigern & #mehrRaum schenken“ ...

... unter diesem Motto findet zum dritten Mal eine von Michael Schmidt-Ott kuratierte und von den beiden Rotary Clubs Wien-West und Vienna-International organisierte Benefiz-Auktion zeitgenössischer Kunst zu Gunsten des CS HOSPIZ RENNWEG statt. Dazu lade ich Sie herzlich am Donnerstag, den 05. Oktober 2017, in das Novomatic Forum (Friedrichstraße 7, 1010 Wien) ein. Im vorliegenden Katalog finden Sie eine Übersicht aller Gemälde, Fotoarbeiten, Skulpturen, Zeichnungen, Drucke und graphischen Arbeiten, die zur Versteigerung kommen. 173 namhafte Künstle- rinnen und Künstler aus 26 Nationen haben sie unentgeltlich zur Verfügung gestellt.

Aber nicht nur für ihre großzügigen Spenden gebührt den Kunstschaffenden mein allerherzlichster Dank. Ich bedanke mich auch und vor allem für das große Interesse an der Arbeit des Hospiz und den tiefen Respekt, der den Mitarbeiterin- nen und Mitarbeitern entgegengebracht wurde. Jedes einzelne der vielen persönlichen Gespräche mit den Künstlerinnen und Künst- lern hat gezeigt, wie wichtig eine Einrichtung wie das CS HOSPIZ RENNWEG ist. Und so freue ich mich, dass durch ihre großartigen Werke eine Benefiz-Auktion möglich wird, die die Institution auch wieder mehr ins öffentliche Bewusstsein rückt.

Nun ist es an Ihnen: Helfen Sie mit! Unterstützen Sie mit Ihrem Gebot das CS HOSPIZ RENNWEG! Der Versteigerungserlös wird einen wertvollen, ja unverzichtbaren Beitrag dazu leisten, schwer- kranken Menschen bis zuletzt ein Leben in Würde und Geborgen- heit zu ermöglichen.

Ich wünsche Ihnen nun viel Spaß und Freude ... ... beim Blättern in diesem Katalog ... beim Besuch der Auktionsausstellung ... beim Mitbieten am Versteigerungsabend ... und natürlich an Ihrem Kunstwerk. Ich freue mich auf Ihr Kommen. Mit den besten Grüßen Ihre Sabine Haag 20. Vera Lossau – ohne Titel , Seite 18 86. Josef Fischnaller – Space Lilien, Seite 54

Katalog - FUND ART by Michael Schmidt-Ott

7 Versteigerungsbedingungen Die Versteigerung erfolgt durch Sotheby’s Wien im Namen und Rechnung des CS Hospiz Rennweg Wien. Der Auktionsleiter ist berechtigt, ausnahmsweise Posten zu trennen, zu vereinigen, zurückzuziehen und die Versteigerung abweichend von der Reihenfolge der Katalognummern vorzunehmen.

Die im Katalog angegebenen Beträge sind Rufpreise. Die Versteigerung beginnt in der Regel bei den angeführten Rufpreisen, unter Berücksichtigung schriftlicher Vorgebote. Gesteigert wird um ca. 10% des Rufpreises bzw. letzten Anbotes. Der Zuschlag erfolgt an den Meistbietenden. Bei Meinungsverschiedenheiten über ein Doppelanbot oder wenn der Auktionsleiter ein Anbot übersehen hat, ist der Auktionsleiter berechtigt, einen schon erteilten Zuschlag aufzuheben und den betreffenden Posten weiter zu versteigern.

Zum Gebot kommen keine Aufschläge und Gebühren hinzu. Der Ver­ steigerungserlös kommt zur Gänze dem CS Hospiz Rennweg Wien zugute. Alle Maße der Werke sind in cm angegeben. Schriftliche Gebote Wir bitten Sie, Kaufaufträge bis spätestens 24 Stunden vor dem Auktionsbeginn zu übermitteln. Einen Kaufauftrag finden Sie auf Seite 114 bzw. als Pdf zum Ausdrucken auf www.fund-art.com Für schriftliche / telefonische Gebote kontaktieren Sie bitte: Sotheby’s Wien zu Händen Frau Mag. Andrea Jungmann, Palais Wilczek, Herrengasse 5, 1010 Wien, Österreich oder per Fax an die +43/(0)1/513 48 67 oder per Email an: andrea.jungmann@sothebys.com Zahlungsabwicklung Die ersteigerten Kunstwerke sind entweder direkt bei der Auktion zu bezahlen – bar oder mittels Bankomatkarte oder Kreditkarte.

Bei Bekannt­ gabe der Personalien können die Kunstwerke mittels Über­ weisung bezahlt werden – auf das Spendenkonto bei der Erste Bank lautend auf CS Caritas Socialis Privatstiftung IBAN: AT27 2011 1800 8098 0900 BIC: GIBAATWW Kennwort „Benefizauktion“ Es besteht die Möglichkeit, einen Teil des Kaufpreises Ihrer ersteigerten Kunstwerke steuerlich abzusetzen. BieterInnen, welche in Österreich Steuern zahlen, müssen uns, aufgrund der gesetzlichen Änderungen zu Spendenabsetzbarkeit, hierfür Vorname, Nachname (analog zum Meldezettel) und Geburtsdatum bekanntgeben. Mit der Bekanntgabe stimmen Sie der Meldung Ihrer Spenden an das Finanzamt zu, ein Widerruf ist jederzeit formlos möglich.

Sie können ab sofort den Katalog mit allen Werke auch online als PDF einsehen, downloaden und ausdrucken auf: www.fund-art.com in Kooperation mit: Benefiz-Auktion 05. Oktober 2017 | 19 Uhr Ausstellung der zu ersteigernden Werke 20. September, 22. bis 25. September, 29.September bis 2.Oktober und 5. Oktober jeweils von 10 bis 19 Uhr. Der Eintritt ist frei Novomatic Forum Wien Friedrichstraße 7 1010 Wien | Österreich 158. Martin C. Herbst – Perseus 7, Seite 93 © Sabine Klimpt ist eine LEIDENSCHAFT, die KUNST gerne wir teilen. Denk Werbung www.artuniqa.at Kunstversicherung Für Informationen wenden Sie sich bitte an: Wien +43 1 21175-3592 Köln +49 221 92042-104 London +44 (0) 20 7816 2648 Zürich +41 44 560 31 41

Katalog - FUND ART by Michael Schmidt-Ott Katalog - FUND ART by Michael Schmidt-Ott Katalog - FUND ART by Michael Schmidt-Ott Katalog - FUND ART by Michael Schmidt-Ott Katalog - FUND ART by Michael Schmidt-Ott Katalog - FUND ART by Michael Schmidt-Ott