Ökologische Seminare 2019 bis April 2020 - LVR-Freilichtmuseum Lindlar

 
Ökologische Seminare 2019 bis April 2020 - LVR-Freilichtmuseum Lindlar
LVR-
               Freilichtmuseum
               Lindlar

Ökologische Seminare
2019 bis April 2020
Ökologische Seminare 2019 bis April 2020 - LVR-Freilichtmuseum Lindlar
ALLES AUF EINEN BLICK

Thema                                                                     Seite

Individuelle Angebote 2019
• Angebote für Menschen mit Behinderungen..................... 2
• Seminare und Führungen................................................... 4
• Angebote zu besonderen Terminen.................................. 16

Feste Termine 2019
• Obstbau und Garten.......................................................... 17
• Tierhaltung und Landwirtschaft....................................... 20
• Traditionelles Kochen und Backen................................... 24
• Kreatives in alter Handwerkstechnik............................... 25
• Nützliches und Dekoratives aus Naturmaterialien.......... 27

Die Führungen 2019
• Ökologische Führungen.................................................... 29
• Schauspielführungen........................................................ 31

Museumsveranstaltungen 2019.......................................... 32

Veranstaltungen des
Fördervereins und anderer Partner................................... 33

Terminüberblick 2019.......................................................... 36

Die Themenübersicht........................................................... 39

Informationen
• Hinweise und Teilnahmebedingungen.............................. 40
Ökologische Seminare 2019 bis April 2020 - LVR-Freilichtmuseum Lindlar
INDIVIDUELLE ANGEBOTE FÜR GRUPPEN

Angebote für 2–6 Personen
Individuell, exklusiv und flexibel
Als Geschenk für eine liebe Freundin, als Überraschung für die
Familie, für Freunde oder nette Kollegen oder auch zur eigenen
Fortbildung sind unsere individuellen Gruppenangebote ideal. Das
Themenspektrum reicht von Garten und Kräutern über Landwirt-
schaft, Kochen und Backen bis zu Schmieden und Glaskunst. Ob im
ganz kleinen Kreise oder mit bis zu 12 Personen können Sie hier Ihre
Veranstaltung an einem Termin Ihrer Wahl individuell planen und mit
der Kursleitung die gewünschten Schwerpunkte vereinbaren.

Ihre Vorteile auf einen Blick
• Termine nach Absprache
• Qualifizierte Kursleitung
• Kursinhalte individuell angepasst
• Pauschalpreise (ab 75€)
• Kein zusätzlicher Museumseintritt
• Keine Mindestteilnehmerzahl

Information, Beratung und Buchung:
Kulturinfo Rheinland
Ehrenfriedstraße 19, 50259 Pulheim
Tel. 02234 9921-555/Fax 02234 9921-300
Mail: info@kulturinfo-rheinland.de

Bitte beachten Sie auch die neuen Angebote für behinderte
Menschen auf den Seiten 2 + 3.

                                                                   1
Ökologische Seminare 2019 bis April 2020 - LVR-Freilichtmuseum Lindlar
INDIVIDUELLE ANGEBOTE FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG

Führungen für         Welcher Vogel singt da?
Gruppen               Eine Vogelstimmenführung für
Termin:               sehbehinderte und blinde Menschen
März bis Juni         So unterschiedlich die einzelnen
nach Vereinbarung     Vogelarten sind, so vielseitig ist auch ihr
Führung:              Gesang. Lernen Sie hier die Vogelwelt
Almut Gebel-Höser     des Museums kennen und erfahren
Teilnehmer:           etwas über ihre Lebensweise.
bis 8 sehbehinderte
und blinde Personen
in Begleitung
Dauer und Kosten:
2 Stunden: 75,00 €

Führungen für         Naturerleben mit anderen
Gruppen               Sinnen
Termin:               Eine Wiesenführung für
April bis Oktober     sehbehinderte und blinde Menschen
nach Vereinbarung     Die Wiese ist ein vielfältiger Lebensraum,
Führung:              und seine Erkundung hat für alle Sinne
Almut Gebel-Höser     etwas zu bieten. Erkunden Sie hier die
Teilnehmer:           überraschende Vielfalt, die Pflanzen
bis 8 sehbehinderte   und Tiere bieten, wenn man sich Ihnen
und blinde Personen   lauschend, tastend und schnuppernd
in Begleitung         nähert.
Dauer und Kosten:
2 Stunden: 75,00 €

2
Ökologische Seminare 2019 bis April 2020 - LVR-Freilichtmuseum Lindlar
INDIVIDUELLE ANGEBOTE FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG

Eine Schauspielführung für
Menschen mit und ohne Demenz

„Früher war alles besser“                    Führungen für
Auf Zeitreise mit Frau Winter                Gruppen
Folgen Sie Frau Winter in die Bauern-        Termin:
küche der 1960er Jahre und lassen sich       Donnerstag und
vom Zauber der historischen Umgebung         Samstag nachmittags
inspirieren. Der Stall nebenan, die          nach Vereinbarung
Gerüche, die alten Küchengeräte und          Führung:
die Erzählungen der Museumsbäuerin           Susanne Vedder
lassen die alte Zeit lebendig werden,        Dipl. Sozialpädagogin
während Frau Winter die Gäste mit viel       und Theaterpädagogin
Humor und Teilnahme in einen munteren        www.susanne-vedder.de
Plausch über den Alltag von damals           Teilnehmer:
verstrickt und nebenbei gebuttert wird.      bis 9 Personen
                                             inkl. Begleitung
Bei dieser interaktiven und barrierefreien   Dauer und Kosten:
Schauspielführung für Menschen mit und       1 Stunde: 120,00 €
ohne Demenz steht das Wiederentdecken
und Erinnern im Vordergrund. Über die
sinnliche Wahrnehmung des besonderen
Ortes wird das Langzeitgedächtnis ange-
sprochen, während eine einfühlsame
Moderation die Freude an Kontakt und
Teihabe weckt.

Bitte sprechen Sie Ihre Wünsche vor der
Buchung mit der Pädagogin ab.

Information, Beratung und Buchung:
Kulturinfo Rheinland
Ehrenfriedstraße 19–21, 50259 Pulheim
Tel. 02234 9921-555/Fax 02234 9921-300
Mail: info@kulturinfo-rheinland.de

                                                                 3
Ökologische Seminare 2019 bis April 2020 - LVR-Freilichtmuseum Lindlar
INDIVIDUELLE ANGEBOTE FÜR GRUPPEN

Kurse für Gruppen        Gartenglück leichtgemacht
Termin:                  Schnupperkurs für Anfänger
März bis Oktober         Erfolgreiches Gärtnern ist keine Hexerei!
nach Vereinbarung        Lernen Sie, worauf es beim naturnahen
Leitung:                 Gärtnern ankommt. Hier geht es um
Marianne Frielingsdorf   Bodenvorbereitung, Gartengeräte,
Teilnehmer:              Dünger und Kompost, ebenso wie um
bis 15 Personen          Säen oder Vorziehen, Pflanzen und
Dauer und Kosten:        Pflegen, sowie um Stauden, Gemüse und
2 Stunden: 115,00 €      farbenfrohe Sommerblumen.

Kurse für Gruppen        Die Vielfalt der Bauerngärten
Termin:                  Kräuter, Blumen & alte Gemüse
März bis Oktober         Beim Rundgang durch die Gärten
nach Vereinbarung        erfahren Sie etwas über die Herkunft,
Leitung:                 Pflege und Verwendung alter Gemüse wie
Marianne Frielingsdorf   Pastinak und Baumspinat, Färbepflanzen
Teilnehmer:              wie Krapp und Reseda, duftender Kräuter
bis 15 Personen          zum Würzen und Heilen und über die
Dauer und Kosten:        üppige Blütenpracht aus Omas Garten.
2 Stunden: 115,00 €

Kurse für Gruppen        Saatgut und Ableger ziehen
Termin:                  Alte Pflanzensorten vermehren
August und September     Kaufen kann man sie nicht mehr: Butter-
nach Vereinbarung        kohl, Engkohl und Gelbe Gartenmelde
Leitung:                 stehen für alte Gemüsesorten aus Omas
Marianne Frielingsdorf   Garten, die heute nicht mehr im Handel
Teilnehmer:              erhältlich sind. Wie viele Bauergarten-
bis 15 Personen          blumen gibt es sie nur noch aus privater
Dauer und Kosten:        Vermehrung im Tausch. Wir zeigen, wie
2 Stunden: 115,00 €      Sie diese Pflanzen durch Saatgutgewin-
                         nung und Ableger erhalten können, und
                         es gibt etwas Saatgut zum Mitnehmen.

4
Ökologische Seminare 2019 bis April 2020 - LVR-Freilichtmuseum Lindlar
INDIVIDUELLE ANGEBOTE FÜR GRUPPEN

Ein Wildbienenhotel bauen                Kurse für Gruppen
Modulsystem für Garten und Balkon        Termin:
Lernen Sie Wildbienen kennen und         nach Vereinbarung
erfahren, wie Sie ihnen helfen können.   Leitung:
Aus Sperrholz und anderen Materialien    Angelika Leistikow
bauen wir ein Wildbienenhotel im         Teilnehmer:
Modulsystem. Der Preis gilt für ein      bis 15 Personen
Modul (40x50x20 cm). Ein Wetterschutz    (Kinder in Begleitung
wird empfohlen. Bitte mitbringen:        der Eltern)
Gartenschere, Hammer, Bohrmaschine,      Dauer und Kosten:
Holz- und Steinbohrer, Schraubendreher   5 Stunden: 175,00 € +
(wenn vorhanden) und ein Imbiss.         30,00 € Material p. P.

Ein Hummelhaus bauen                     Kurse für Gruppen
Artenschutz für dicke Brummer            Termin:
Hummeln bestäuben die Blüten von         nach Vereinbarung
Gemüse, Johannis- und Stachelbeeren.     Leitung:
Wer ihnen einen Nistplatz im Garten      Angelika Leistikow
bieten möchte, erfährt hier was nötig    Teilnehmer:
ist. Wir bauen ein Hummelhaus aus        bis 15 Personen
Sperrholz. Wer mag kann es zuhause       (Kinder in Begleitung
bunt anstreichen. Ein Wetterschutz       der Eltern)
wird empfohlen. Bitte Hammer, Akku-      Dauer und Kosten:
schrauber und (wenn vorhanden) Loch-     3,5 Stunden: 155,00 € +
säge mitbringen.                         35,00 € Material p. P.

                                                                  5
Ökologische Seminare 2019 bis April 2020 - LVR-Freilichtmuseum Lindlar
INDIVIDUELLE ANGEBOTE FÜR GRUPPEN

Kurse für Gruppen         Heilsame Kräuterwelt
Termin:                   Der Schnupperkurs für Gruppen
März bis Oktober          Bei einem Rundgang lernen Sie hilfreiche
nach Vereinbarung         Kräuter gegen allerlei Beschwerden
Leitung:                  kennen, von „Frauenkräutern“ und Bitter-
Monika Burgmer            kräuteern über Kräuter für die natürliche
Teilnehmer:               Hausapotheke bis zu Kräutern zum Verräi-
bis 10 Personen           chern. Thema sind auch die Geheimnisse
Dauer: 2 Stunden          der „Unkräuter“ vom Wegesrand.
Kosten: 110,00 €

Kurse für Gruppen         Heilkräuterwissen für Tierhalter
Termin:                   Naturheilmittel vom Wegesrand
Mai bis Oktober           Von Brennnessel über Schafgarbe bis
nach Vereinbarung         Löwenzahn wachsen viele heimische
Leitung:                  Heilkräuter am Wegesrand, die Ihnen
Bärbel Burgmer,           beim Spaziergang Tag für Tag begegnen.
Tierheilpraktikerin       Wie Sie diese und weitere Pflanzen
Teilnehmer:               nutzen können, um die Gesundheit Ihres
bis 12 Personen           Tieres zu unterstützen, erfahren Sie beim
Dauer und Kosten:         Rundgang mit der Tierheilpraktikerin und
3 Stunden                 beim anschließenden Zubereiten von Tee,
160,00 € für die Gruppe   Futterzusatz, Wickel, Salbe und Essenzen
zzgl. 2,00 € Material     aus den gesammelten Kräutern.
pro Person

6
Ökologische Seminare 2019 bis April 2020 - LVR-Freilichtmuseum Lindlar
INDIVIDUELLE ANGEBOTE FÜR GRUPPEN

Die Kräuterführung                         Führungen für Gruppen
Kräuter und ihre Verwendung                Termin:
Begleiten Sie die Kräuterfrau beim Rund-   April bis September
gang durch das Museum und erfahren         nach Vereinbarung
vieles über die Welt der wilden Kräuter:   Führung:
Von essbaren Blüten und Wildgemüse         Marianne Frielingsdorf
über Heilpflanzen und Würzkräuter bis      oder Monika Burgmer
zur Abwehr von Insekten – Viele unserer    Teilnehmer:
heimischen Wildpflanzen wurden früher      bis 20 Personen
zu bestimmten Zwecken verwendet.
                                           Dauer und Kosten
                                           • 2 Stunden:
                                              75,00 €
                                           • 3 Stunden:
                                              105,00 €

Die Gartenführung
Die Pflanzenschätze alter Gärten
Lernen Sie die Pflanzenwelt der alten
Bauerngärten kennen, von alten Sorten
und vergessenen Gemüsearten bis zu
den traditionellen Zierpflanzen und
Gartenkräutern, während Sie mit der
Kräuterfrau den Schaugarten der
Bergischen Gartenarche und die anderen
Museumsgärten besuchen.

                                                               7
Ökologische Seminare 2019 bis April 2020 - LVR-Freilichtmuseum Lindlar
INDIVIDUELLE ANGEBOTE FÜR GRUPPEN

Kurse für Gruppen         Süße Träume
Termin:                   Süßigkeiten selber herstellen
nach Vereinbarung         Naschen ist ausdrücklich erwünscht,
Leitung: Eva Oelze,       wenn Sie in traditionellen und neuen
Konditormeisterin         Handwerkstechniken traumhafte
Teilnehmer:               Süßigkeiten zubereiten – von süßen oder
bis 12 Personen           herzhaften Strudeln über zarte Macarons
Dauer: 4 Stunden          bis zu zartschmelzenden Pralinen. Bitte
Kosten: 255,00 €          sprechen Sie Ihr Wunschthema vor der
+ p.P. 10,00 € Material   Buchung mit der Konditormeisterin ab.

Kurse für Gruppen         Backen mit Backstein
Termin:                   Von Brot bis Zopf und Kuchen
Di. und Mi. nachmittags   Wie Baguette oder Chiabatta wird das
nach Vereinbarung         knusperige Weizenbrot, das wir mit
Leitung: Stephan Klug     einem Weizenvorteig („Poolish“) bereiten
Teilnehmer:               und auf dem Backstein im Elektroback-
maximal 5 Personen        ofen backen. Danach backen wir noch
Dauer: 4 Stunden          einen leckeren Zopf oder einen traditio-
Kosten:160,00 €           nellen Butterkuchen. Der Bäcker verrät,
+ 30,00 € Material        worauf es bei der Zubereitung der Teige
                          und beim Backen ankommt.

Kurse für Gruppen         Senf macht frech!
Termin:                   Küchengeheimnisse für Gruppen
nach Vereinbarung         Bereiten Sie in diesem Kurs frischen Senf
Leitung:                  zu und probieren alte und neue Rezepte
Christine Wannek,         aus, vom süßlich-delikaten Honigsenf bis
Ökotrophologin            zum würzigen Kräutersenf. Beim kleinen
Teilnehmer:               „Senfimbiss“ erfahren Sie Wissenswertes
bis 6 Personen            und Unterhaltsames über den Senf.
Dauer: 2 Stunden          Bitte sprechen Sie besondere Wünsche
Kosten: 85,00 €           vor der Buchung mit der Kursleiterin ab
+ 25,00 € Material        und bringen Schraubgläser und (wenn
                          vorhanden) eine elektrische Kaffeemühle
                          mit.

Kurse für Gruppen         Die kleine Nudelparty
Termin:                   Das Küchenerlebnis für Gruppen
nach Vereinbarung         Von der klassischen Eiernudel über die
Leitung:                  farbenfrohe Geschmacksvielfalt bis zur
Christine Wannek,         süßen Maultasche erproben Sie hier
Ökotrophologin            verschiedene Teigvarianten, Formen,
Teilnehmer:               Farben und Füllungen … Finden Sie
bis 6 Personen            beim anschließenden Nudelimbiss Ihre
Dauer: 3 Stunden          Lieblingsnudel. Auch für Allergiker gibt
Kosten: 115,00 €          es köstliche Alternativen. Bitte sprechen
+ 36,00 € Material        Sie Ihre Wünsche vor der Buchung mit
                          der Kursleiterin ab.

8
INDIVIDUELLE ANGEBOTE FÜR GRUPPEN

Geschenke aus der Küche                       Kurse für Gruppen
Küchengeheimnisse für Gruppen                 Termin:
Likör, ein pikantes Chutney, kleine           nach Vereinbarung
Kuchen oder Kräuteröl sind Beispiele          Leitung:
für unsere „Geschenke aus der Küche“.         Christine Wannek,
Kreieren Sie fachgerecht liebevolle, kleine   Ökotrophologin
Geschenke aus der Küche und nehmen            Teilnehmer:
etwas Leckeres mit nach Hause. Sprechen       bis 6 Personen
Sie Ihr Wunschthema vor der Buchung           Dauer: 2 Stunden
mit der Kursleiterin ab. Bitte bringen Sie    Kosten: 85,00 €
mit: kleine und mittlere Schraubgläser,       + 30,00 € Material
Flaschen mit weitem Hals.

Der Quittenzauberkurs                         Kurse für Gruppen
Küchengeheimnisse für Gruppen                 Termin:
Diese goldenen Früchte haben einst            September bis
den griechischen Göttern ewige Jugend         November
verliehen. Wir haben einige erbeutet          nach Vereinbarung
und verwandeln sie in verführerisches         Leitung:
Quittenbrot, pikantes Chutney, edlen          Christine Wannek,
Gelee, aromatischen Likör oder andere         Ökotrophologin
himmlische Köstlichkeiten. Sprechen           Teilnehmer:
Sie Ihr Wunschthema vor der Buchung           bis 6 Personen
mit der Kursleiterin ab. Bitte bringen Sie    Dauer: 2 Stunden
mit: kleine und mittlere Schraubgläser,       Kosten: 85,00 €
Flaschen mit weitem Hals.                     + 24,00 € Material

Süßes und Saures                              Kurse für Gruppen
Chutneys und besondere Konfitüren             Termin:
Chutney ist eine würzige, süßsaure oder       September bis
scharf-pikante Sauce. Sie stammt aus          November
der indischen Küche und wird gerne zu         nach Vereinbarung
Fleisch- und Reisgerichten gegessen.          Leitung:
Aus frischem Obst und Gemüse bereiten         Christine Wannek,
wir verschiedene leckere Konfitüren und       Ökotrophologin
aromatische Chutneys. Bitte bringen Sie       Teilnehmer:
kleine Schraubgläser mit.                     bis 6 Personen
                                              Dauer: 2 Stunden
                                              Kosten: 85,00 €
                                              + 25,00 € Material

                                                                   9
INDIVIDUELLE ANGEBOTE FÜR GRUPPEN

Kurse für Gruppen        Kochen mit Wildkräutern
Termin:                  Der Schnupperkurs für Gruppen
April bis September      Gundermann, Gänsefingerkraut, Hirten-
nach Vereinbarung        täschel oder Wiesenschaumkraut sind
Leitung:                 essbare und aromatische Wildkräuter,
Marianne Frielingsdorf   die durch ihren hohen Gehalt an Vita-
Teilnehmer:              minen und Vitalstoffen auch sehr gesund
bis 8 Personen*)         sind. Bei einem Rundgang lernen Sie
Dauer und Kosten:        heimische Wildkräuter kennen und
2 Stunden                bereiten anschließend einen leckeren
115,00 € + 16,00 €       kleinen Imbiss zu.
Material
                         *) Für einen Aufpreis von je 10,00 € ist die Teilnahme
                         einer weiteren Person möglich (maximal 10 Personen).

Kurse für Gruppen        Essbare Blüten
Termin:                  Führung mit kleinem Imbiss
April bis September      Kennen Sie den Geschmack von
nach Vereinbarung        Borretschblüten, Nachtkerzen und
Leitung:                 Taglilien? Viele Blüten duften nicht
Marianne Frielingsdorf   nur aromatisch, sondern sie sind auch
Teilnehmer:              essbar. Beim Rundgang lernen Sie
bis 8 Personen*)         essbare Blüten kennen und bereiten
Dauer und Kosten:        anschließend einen farbenfrohen Imbiss
2 Stunden                aus der bunten Blütenwelt.
115,00 € + 16,00 €
Material                 *) Für einen Aufpreis von je 10,00 € ist die Teilnahme
                         einer weiteren Person möglich (maximal 10 Personen).

Kurse für Gruppen        Alte Gemüsearten
Termin:                  Der Schnupperkurs für Gruppen
Mai bis Oktober          Guter Heinrich, Roter Meier und die
nach Vereinbarung        „Schinkenwurzel“ zählen zu den uralten
Leitung:                 Gemüsepflanzen, die schon lange vor
Marianne Frielingsdorf   1900 wegen ihres feinen Geschmacks
Teilnehmer:              geschätzt wurden. Bei einem Rundgang
bis 8 Personen*)         lernen Sie alte Gemüsearten kennen
Dauer und Kosten:        und erfahren etwas über ihre Herkunft,
2 Stunden                Geschichte und Verarbeitung. Zum
115,00 €                 Abschluss bereiten wir einen kleinen
+ 16,00 € Material       Gemüseimbiss.

                         *) Für einen Aufpreis von je 10,00 € ist die Teilnahme
                         einer weiteren Person möglich (maximal 10 Personen).

10
INDIVIDUELLE ANGEBOTE FÜR GRUPPEN

Großmutters Hausmittel                                     Kurse für Gruppen
Von Hustensaft bis Sauerkraut                              Termin:
Hier geht es um altes Wissen: Wie macht                    März bis Oktober
man Hustensaft und Kräutersalben                           nach Vereinbarung
selber? Wie werden Sauerkraut und                          Leitung:
Sauerteig hergestellt oder Tee fermen-                     Monika Burgmer
tiert? Wie lindert man Beschwerden                         Teilnehmer:
mit Kräuterkompressen und -wickeln?                        bis 10 Personen
Wählen Sie Ihr Lieblingsthema für diesen                   Dauer und Kosten:
Kurs und fragen Sie die Kräuterfrau vor                    2 Stunden: 110,00 €
der Buchung nach Ihren Lieblingsthemen!                    3 Stunden: 145,00 €
                                                           + jew. 2,00 € Material
                                                           pro Person

Schmiedekurse für Gruppen                                  Kurse für Gruppen
Für Anfänger und Fortgeschrittene                          Termin:
Im Kurs gewinnen Sie einen Einblick in die                 nach Vereinbarung
Grundtechniken des Schmiedehandwerks                       Dauer und Kosten:
und fertigen ein kleines Übungsstück                       3 Stunden
an. Die gewünschten Arbeitsinhalte                         130,00 € für die Gruppe
können Sie vor dem Kurs mit dem                            + 6,00 € Material pro
Museumsschmied abstimmen. Bitte                            Person
mitbringen: Baumwollkleidung,                              Seminarleitung:
geschlossene Schuhe und eine                               Markus Schmülling
Schutzbrille.                                              Teilnehmer:
                                                           maximal 4 Personen*)
*) Für einen Aufpreis von 20,00 € zzgl. Material ist die
Teilnahme einer weiteren Person möglich.

                                                                                    11
INDIVIDUELLE ANGEBOTE FÜR GRUPPEN

Kurse für Gruppen     Der Glasmosaik-Kurs
Termin:               Mosaikbilder und Spiegelrahmen
nach Vereinbarung     Gläsern, glitzernd und traumhaft schön
Leitung:              sind die edlen Mosaikbilder und pracht-
Ute Scholl-Halbach    vollen Spiegelrahmen, die wir aus buten
Teilnehmer:           Echtglas, Glasnuggets, Muscheln und
bis 14 Personen*)     anderen Schätzen mit Hilfe von Glas-
Dauer und Kosten:     schneider, Glaszange, Schleifmaschine
3 Stunden: 170,00 €   und mit Unterstützung der Glaskünstlerin
zzgl. Material*)      erschaffen. Beispiele finden Sie unter
                      www.glaskunst-ronsdorf.de

                      *) auch für Kinder ab 7 Jahren in Begleitung teilneh-
                      mender Erwachsener
                      **) ab 8 € je Bild oder Spiegel

Kurse für Gruppen     Bilder aus gebranntem Glas
Termin:               Kunstwerke in Fusing-Technik
nach Vereinbarung     Ob Glasfliesen für Bad oder Küche,
Leitung:              Fensterbilder oder Glasobjekte für den
Ute Scholl-Halbach    Garten – wir gestalten klares Glas indi-
Teilnehmer:           viduell mit angerührtem, gemahlenem
bis 14 Personen       Buntglas. Dabei sind Schriften ebenso
Dauer und Kosten:     möglich wie Motive. Die vorgetrockneten
3 Stunden: 170,00 €   Bilder werden bei 865°C gebrannt. Sie
zzgl. Material*)      sind wetterfest und UV-beständig. Bitte
                      einen Fön mitbringen. www.glaskunst-
                      ronsdorf.de

                      *) ab 8 € Material zzgl. Porto + Verpackung je Bild
                      Die gebrannten Bilder können nach ca. 2 Wochen im
                      Museum abgeholt werden.

12
INDIVIDUELLE ANGEBOTE FÜR GRUPPEN

Schön aufgemöbelt                                   Kurse für Gruppen
Möbel restaurieren und umgestalten                  Termin:
Nach kurzer Werkzeugkunde lernen Sie,               Dienstag bis Samstag
mit natürlichen Ölen, Holzlasuren, Lacken           nach Vereinbarung
und Polituren alte Möbel zu restaurieren,           Leitung:
aufzufrischen oder neue individuell zu              Ute Rabente
verschönern und kleinere Reparaturen                Tischlerin
wie das Verleimen und Abbeizen                      Dauer und Kosten:
verschiedener Oberflächen auszuführen.              2 Stunden: 137,00 € *)
Sie erhalten Informationen über die Pflege          bis 10 Personen
von Möbeln, Farbrezepte, Bezugsquellen              3 Stunden: 170,00 € *)
von ausgefallenen Möbeln, Beschlägen,               bis 15 Personen
Farben und Raritäten.                               jeweils zzgl. Material-
www.farbgestaltung.com                              kosten
Bitte mitbringen:defekte alte oder
neue Kleinmöbel, Stühle, Tischchen
(von größeren Möbeln ein Foto; keine
Spanplattenmöbel), Schraubgläser,
Putzlappen, Pinsel (schwarze Borste),
Arbeitskleidung, Schreibzeug.

*) Die Materialkosten werden nach Verbrauch abge-
rechnet (10–15 € p. P.)

Wandgestaltung                                      Kurse für Gruppen
Von klassisch bis kunstvoll                         Termin:
Lassen Sie sich inspirieren von Wand-               Dienstag bis Samstag
malereien aus Jugendstil und Art déco               nach Vereinbarung
und lernen Sie, lebendige Farbtöne mit              Leitung:
natürlichen Kasein-, Kalk- und Lehm-                Ute Rabente
farben und auch mit Dispersionsfarben               Tischlerin
zu mischen und zu verarbeiten. Themen               Dauer und Kosten:
sind u. a. Farbwirkung im Raum, Farb-               2 Stunden: 137,00 € *)
psychologie und ausgefallene Ideen der              bis 6 Personen
Wandgestaltung. Auf Wunsch können                   3 Stunden: 170,00 € *)
auch Schablonen hergestellt und ange-               bis 8 Personen
wendet werden. Bitte Arbeitskleidung,               jeweils zzgl. Material-
schmales Cuttermesser/Skalpell, große               kosten
Joghurtbecher mit Deckel und Schreib-
zeug mitbringen.
www.farbgestaltung.com

*) Die Materialkosten werden nach Verbrauch
abgerechnet (15–20 € p. P.)

                                                                          13
INDIVIDUELLE ANGEBOTE FÜR GRUPPEN

Führungen für           Über Acker, Feld und Weide
Gruppen                 Landwirtschaft früher und heute
Termin:                 Wogende Getreidefelder, duftende
April bis Oktober       Heuböcke und Obstwiesen mit friedlich
nach Vereinbarung       grasenden Milchkühen waren einst
Führung:                im Bergischen Land weit verbreitet.
Dr. Barbara Steinrück   Nachmittags gingen die Kinder zum
Teilnehmer:             Unkrautjäten auf den Kartoffelacker,
bis 20 Personen         abends kamen die Milchkühe zum
Dauer und Kosten:       Melken in den Stall, und morgens
2 Stunden: 80,00 €      kam das Milchauto. Erfahren Sie beim
3 Stunden: 110,00 €     Rundgang etwas über Fruchtfolgen,
                        Maschinen, Tierhaltung und die vielen
                        Arbeiten, die das bäuerliche Leben
                        damals bestimmten und warum das
                        heute alles anders ist.

Führungen für           Höhenvieh & Weideschwein
Gruppen                 Alte Tierrassen im Museum
Termin:                 Aussterben verboten! Landwirtschaft-
nach Vereinbarung       liche Nutztierrassen wie der Bergische
Führung:                Schlotterkamm, das Ostfriesische
Rainer Tigges           Milchschaf oder das Rote Höhenvieh
Teilnehmer:             waren früher in der Landwirtschaft weit
bis 20 Personen         verbreitet. Beim Rundgang durch das
Dauer und Kosten:       Museum erzählt Ihnen der Landwirt
2 Stunden: 85,00 €      etwas über die Tiere, ihre Eigenheiten
3 Stunden: 110,00 €     und besonderen Qualitäten. Sie lernen
                        alte Landrassen kennen und erfahren,
                        warum sie heute zu den gefährdeten
                        Tierarten zählen.

14
INDIVIDUELLE ANGEBOTE FÜR GRUPPEN

Typisch bergisch!                          Führungen für
Von Höfen, Gärten und Obstwiesen           Gruppen
Wie ist die schöne Landschaft des          Termin:
Bergischen Landes entstanden? Beim         April bis Oktober
Rundgang durch das Museum lernen Sie       nach Vereinbarung
etwas über die Natur, die Landwirtschaft   Führung:
und die Handwerke, die alle zusammen       Sabine Rauchschwalbe
das frühere ländliche Leben, die           Teilnehmer:
Bauweise der Häuser und Höfe und           bis 20 Personen
die Anlage der Gärten und Obstwiesen       Dauer und Kosten:
geprägt haben.                             2 Stunden: 75,00 €

Der Landwirtschaft auf der Spur            Führungen für
Eine Führung für Kindergruppen             Gruppen
Vom Wachsen der Kartoffeln im              Termin:
Boden über die Verbindung zwischen         April bis Oktober
Bienenhonig und Äpfeln bis zum Zusam-      nach Vereinbarung
menhang zwischen dem Getreideacker         Führung:
und den Eiern im Hühnerstall – die         Dr. Barbara Steinrück
Landwirtschaft hat viele interessante      www.bauernhof-im-
Themen. Beim Rundgang durch das            koffer.de
Museum lernen die Kinder die vielen        Teilnehmer:
Verknüpfungen zwischen Acker, Stall und    maximal 12 Kinder
Nahrungsmitteln kennen.                    ab 6 Jahren
                                           Dauer und Kosten:
                                           2 Stunden: 80,00 €

                                                               15
ANGEBOTE ZU BESONDEREN TERMINEN

Kurse für Gruppen           Der bergische Krautbund
Termin:                     Kräuter, Unterhaltsames, Besinnliches
nach Vereinbarung           „Kruutwösch“ heißt der bergische
(nur Mitte August)          Krautbund in Lindlar. Er wird geweiht,
Leitung:                    getrocknet und über das ganze Jahr
Monika Burgmer oder         bewahrt. Am Tag „Mariä Himmelfahrt“
Marianne Frielingsdorf      sammeln wir mit der Kräuterfrau die
Teilnehmer:                 typischen Kräuter und erfahren vieles
bis 10 Personen *)          über Tradition, Volksglauben und Heilwir-
Dauer: 2 Stunden            kung. Bereits gesammelte Kräuter (wenn
Kosten: 110,00 €            vorhanden) bitte mitbringen.

Kurse für Gruppen           Johannistag – Kränze binden
Termin:                     Kräuterplausch zur Sonnenwende
nach Vereinbarung           Zur Zeit des Johannistags verwöhnt
(nur Mitte bis Ende Juni)   uns die Sonne mit einer Fülle von Licht.
Leitung:                    Traditionell ist dies ein Anlass, Kräuter
Monika Burgmer oder         zu sammeln und Kränze zu binden. Beim
Marianne Frielingsdorf      Rundgang sammeln wir Kräuter und
Teilnehmer:                 beim anschließenden Kränzebinden wird
bis 10 Personen *)          über Kräutergeheimnisse geplaudert.
Dauer: 2 Stunden            Falls vorhanden, bitte blühende Kräuter
Kosten: 110,00 €            mitbringen.

                            *) Für je 10,00 € ist die Teilnahme einer weiteren
                            Person möglich (maximal 12 Personen).

16
OBSTBAU UND GARTEN

Obstbaumschnitt                             Mittwoch, 06.03.2019
Schnittmethoden für jedes Baumalter         Mittwoch, 04.03.2020
Wir beginnen mit etwas obstbaulichem        jeweils 14.00–18.00 Uhr
Grundwissen. Dabei geht es um               Mittwoch, 27.11.2019
Obstsorten in der Region, ihre              13.00–17.00 Uhr
Unterlagen und Standorte. Dann werden       Kosten: 20,00 €
Schnittmethoden vorgestellt, die je         + 4,50 € Material
nach dem Alter der Bäume angewendet         Seminarleitung:
werden: beim Pflanzen, zur Erziehung,       Olaf Schriever,
Erhaltung und zur Verjüngung. Nach der      Dipl.-Ing.agr.
Theorie geht es an die Praxis.

Lokale Obstsorten im                        Mittwoch, 13.11.2019
Bergischen                                  16.00–19.00 Uhr
Vortrag und Beratung mit Verkostung         Ort: Museumsherberge
Wer kennt noch Bäumchensapfel,              im Gut Dahl
Doppelten Luxemburger, Mottenbirne          Kosten: 20,00 €
und den Schönen aus Burscheid? Lernen       + 6,50 € Material
Sie hier typische lokale und regionale      Leitung: Olaf Schriever,
Obstsorten aus dem Bergischen Land          Dipl.-Ing.agr.
kennen, kosten Sie ihre Vielfalt in
Geschmack und Qualität und informieren
Sie sich über die Verbreitung, den Anbau
und die besondere Nutzung unserer
altbewährten Herbst- und Wintersorten.

                                                                 17
OBSTBAU UND GARTEN

Donnerstag, 30.05.2019    Mähen mit der Sense
Samstag, 07.09.2019       Einstellen und Handhaben
jeweils 10.00–14.30 Uhr   Damit die Sense „wie von selbst“ durch
Kosten: 65,00 €           das Gras gleitet, muss man nicht nur
Veranstalter:             lernen, sie richtig zu halten und im
Hartmut Winkels,          Radius zu bewegen. Auch müssen Baum
Sensenlehrer              und Griffe auf das eigene Maß einge-
                          stellt und das Blatt geschärft werden.
Als Ergänzung zum         Bitte bringen Sie Arbeitskleidung und
Mähkurs wird jeweils      rutschfeste Schuhe mit und geben bei
nachmittags der           der Anmeldung Ihre Größe an, damit ein
Dengelkurs angeboten.     passender Sensenbaum für Sie bereit-
                          steht.

Donnerstag, 30.05.2019    Sensen dengeln
Samstag, 07.09.2019       Für den scharfen Schnitt
jeweils 15.00–17.30 Uhr   Eine scharfe Sense ist die Voraussetzung
Kosten: 55,00 €           für körperschonendes, ermüdungsfreies
Veranstalter:             Mähen. In verschiedenen Dengelme-
Hartmut Winkels,          thoden lernen Sie, die Schneidkante der
Sensenlehrer              Sense zunächst hauchdünn zu hämmern
                          und anschließend fachgerecht zu wetzen.
                          Arbeitskleidung wird empfohlen. Falls
                          vorhanden, können Sie Ihre eigene Sense
                          mitbringen.

                          Information und Anmeldung
                          Hartmut Winkels, Sensenlehrer
                          des Sensenvereins Deutschland e.V.
                          Tel. 02292-931242/0163-6826523
                          sensenlehrer@living-earth.de
                          www.sensenverein.de

18
OBSTBAU UND GARTEN

Rankgerüste flechten                           Samstag, 20.04.2019
Gartenkunst aus Weide und Hasel                Samstag, 07.03.2020
Aus frischen Weidenstangen fertigen wir        jeweils 11.00–15.00 Uhr
nach Ihren individuellen Wünschen eine         Kosten: 15,00 €
bis zu 2 Meter hohe Rankhilfe für Klet-        + 15,00 € Material
terpflanzen, ein Stützgerüst für Stauden       Seminarleitung:
oder einen Obelisken als attraktiven           Klaus Klasen
Schmuck im Blumen- und Gemüsegarten
(Bitte Transportmöglichkeit beachten).
Bitte mitbringen: Arbeitskleidung,
Rosenschere, Ahle, feste Schnur.

Die Weidenkugel-Nisthöhle                      Samstag, 09.03.2019
Der Flechtkurs für Gartenfans                  11.00–15.00 Uhr
Frische Weidenzweige und anderes               Kosten: 19,00 €
Astmaterial flechten wir zu einer              + 15,00 € Material
rustikalen, 50–60 cm großen Kugel mit          Seminarleitung:
Einflugloch für Halbhöhlenbrüter – ein         Klaus Klasen
natürliches Objekt, das eine Dekoration für
Haus und Garten ist oder am rechten Ort
platziert, den Gartenvögeln als sicherer
Nistplatz dienen kann. Bitte mitbringen:
Rosenschere, Arbeitskleidung, Ahle.

Einen Teelichthalter flechten                  Samstag, 13.07.2019 *)
Kunstvolles Flechten mit Weide                 11.00–15.00 Uhr
Mit trockenen Stäben und eingeweichten         Kosten: 19,00 €
Flechtfäden aus Weide flechten wir             + 12,00 € Material
um ein konisches Marmeladenglas                Seminarleitung:
einen hübschen Teelichthalter zum              Klaus Klasen
Aufhängen. Dabei kommen verschiedene
Techniken zum Einsatz. Bitte mitbringen:       *) Anmeldeschluss:
                                               03.07.2019
Rosenschere, Arbeitskleidung, ein
konisches Marmeladenglas und (wenn
vorhanden) eine Ahle.

Traumfänger flechten                           Samstag, 02.05.2020 *)
Flechtkunst für Haus und Garten                11.00–15.00 Uhr
Aus trockenen und eingeweichten Weiden­        Kosten: 19,00 €
ästen flechten wir runde, bis zu bis zu 120    + 12,00 € Material
cm große „Traumfänger“. An Bäumen und          Seminarleitung:
Ästen aufgehängt wiegen sie sich im Wind       Klaus Klasen
und erfreuen uns mit ihrem heiteren Spiel,
aber ebenso attraktiv wirken sie als Wand-     *) Anmeldeschluss:
                                               20.04.2020
oder Türschmuck. Bitte mitbringen:
Rosenschere, Arbeitskleidung, Ahle
(wenn vorhanden).

                                                                     19
TIERHALTUNG UND LANDWIRTSCHAFT

Samstag, 06.04.2019   Einspännige Arbeiten mit Pferd
10.00–17.00 Uhr       Grundkurs für Einsteiger
Kosten: 63,00 €       Das Seminar beginnt mit einer kurzen
Seminarleitung:       Einführung über Arbeitspferde, Geschirr-
Patrick Thomas        kunde und Geräte geht es in die Praxis.
                      Beim Eggen, Grubbern oder Abschleppen
                      sollen die Teilnehmenden auch selbst
                      einmal die Leinen führen und lernen, ein
                      ordentliches Ackerbild herzustellen. In
                      Mittagspause und Abschlussbesprechung
                      gibt es Gelegenheit, eigene Fragen zu
                      stellen.

Samstag, 12.10.2019   Zweispännige Pferdeabeiten
10.00–17.00 Uhr       Grundkurs für Einsteiger
Kosten: 73,00 €       Wir beginnen mit einer kurzen
Seminarleitung:       Einführung über das zweispännige
Patrick Thomas        Arbeiten mit Pferden, Beschirrung und
                      einzelne Geräte. Dann geht es in die
                      Praxis, bei der nach einer Vorführung
                      die Teilnehmenden selbst einmal das
                      Pferdegespann mit Egge oder Grubber
                      über den Acker führen. Mittagspause
                      und Abschlussbesprechung geben die
                      Gelegenheit, auf individuelle Fragen
                      einzugehen.

Samstag, 08.06.2019   Schafe und Ziegen halten
10.00–12.30 Uhr       Für Einsteiger und Schaffreunde
Kosten: 30,00 €       Von der erfahrenen Schäferin erfahren
Seminarleitung:       Sie hier, wie Schafe und Ziegen
Karin Viesteg,        artgerecht gehalten, gefüttert und
Schäferin             gepflegt werden. Welche Rassen sich
                      für die Hobbyhaltung eignen, worauf
                      man beim Kauf der Tiere achten muss
                      und wie man sie artgerecht füttert, sind
                      die Themen. Weiterhin gibt es viele
                      Tipps zu Schlachtung und Verwertung,
                      geeigneten Zäunen und Ställen sowie
                      zum Tierzuchtrecht.

20
TIERHALTUNG UND LANDWIRTSCHAFT

Schafe natürlich pflegen                    Samstag, 08.06.2019
Klauenpflege & Gesundheit                   13.00–15.00 Uhr
Hier erfahren Sie etwas über verbreitete    Kosten: 60,00 €
Schafskrankheiten und erhalten viele        Seminarleitung:
Tipps zur Gesunderhaltung der Tiere,        Karin Viesteg,
zur natürlichen Stallapotheke und           Schäferin
zu geeigneten naturheilkundlichen           Nadine Isenburg,
Therapien. Danach lernen Sie                Tierheilpraktikerin
die fachgerechte Klauenpflege in
Theorie und Praxis einschließlich der
erforderlichen Geräte und Werkzeuge
kennen. Bitte Arbeitskleidung und
Klauenmesser (wenn vorhanden)
mitbringen.

Naturheilmittel gegen Parasiten             Mittwoch, 22.05.2019
Haustiere natürlich schützen                16.00–18.00 Uhr
Wenn Parasiten unsere Haustiere von         Kosten: 20,00 €
innen und außen plagen, werden oft          + 2,00 € Material
starke chemische Mittel eingesetzt, die     Seminarleitung:
den tierischen Organismus sehr bela-        Bärbel Burgmer,
sten. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Tier   Tierheilpraktikerin
mit natürlichen Mitteln, Kräutern und
homöopathischen Arzneien von lästigen
Schmarotzern befreien und dauerhaft
schützen können. Zusätzlich wird der
Einfluss des Futters besprochen.

                                                                   21
TIERHALTUNG UND LANDWIRTSCHAFT

Mittwoch, 19.06.2019   Artgerechtes Tierfutter bereiten
16.00–18.00 Uhr        Für die Gesundheit Ihres Haustiers
Kosten: 20,00 €        Von Abfallprodukten über Geschmacks-
+ 2,00 € Material      verstärker bis zu Konservierungsmit-
Seminarleitung:        teln – Die Inhaltsstoffe von Tierfutter
Bärbel Burgmer,        belasten den Stoffwechsel und führen
Tierheilpraktikerin    bei vielen Tieren zu Allergien, Verdau-
                       ungsstörungen, Gelenkbeschwerden und
                       anderen gesundheitlichen Problemen.
                       Hier erfahren Sie, wie Sie Futter für Hund
                       und Katze selber herstellen können: Indi-
                       viduell angepasst, artgerecht und ohne
                       chemische Zusätze.

Mittwoch, 18.09.2019   Homöopathie für Haustiere
16.00–18.00 Uhr        Vorbeugen ist besser als operieren
Kosten: 20,00 €        Erkältung, Verdauungsstörungen
+ 2,00 € Material      und andere akute oder chronische
Seminarleitung:        Beschwerden bei Haustieren können
Bärbel Burgmer,        Sie oft schnell und kostengünstig mit
Tierheilpraktikerin    homöopathischen Mitteln behandeln.
                       Gute Erfolge erzielen Sie auch bei
                       körperlichen und seelischen Folgen von
                       Schock, Angst, Trauer oder trauma-
                       tischen Erlebnissen in der Vergangenheit.
                       Die Tierheilpraktikerin verrät Mittel der
                       „homöopathischen Hausapotheke“ für
                       das gesunde Tierleben.

22
TIERHALTUNG UND LANDWIRTSCHAFT

Imkerei                                   Einführung: 02.02.2019
Neuimkerschulung der Imkerverbände        7 Einzeltage
Anfängerkurs zum Einstieg in die          09.03.2019
Bienenhaltung. Nach einer umfassenden     06.04.2019
theoretischen Einführung finden auf       04.05.2019
dem Lehrbienenstand in Kürten-Weier       15.06.2019
7 praktische Ausbildungstage zwischen     13.07.2019
März und November 2019 statt.             07.09.2019
Kostenloses Einführungsseminar am         09.11.2019
02.02.2019 (ganztägig. Info:              Ort: Lehrbienenstand
www.bienenzuchtverein-bechen.de).         Kürten-Weier
                                          am Tierheim
Information und Anmeldung:                Kosten: 160,00 €
Bienenzuchtverein Bechen                  inkl. Skript
Udo Gensowski, Anton-Esser-Straße 31,
51789 Lindlar, Tel. 02266-470528          Veranstalter:
kontakt@bienenzuchtverein-bechen.de       Bienenzuchtverein
                                          Bechen e. V.

     „Mit den Imkern durch das
Bienenjahr“
Bitte beachten Sie auch das regelmäßige
Führungsangebot der Museumsimker am
Bienenhaus des Museums. (Seite 30).

                                                              23
TRADITIONELLES KOCHEN UND BACKEN

Freitag, 07.06.2019       Brotbacken im Steinofen
Freitag, 06.09.2019       Von Sauerteig bis Hefeteig
jeweils 14.00–18.00 Uhr   Mit ihren schweren Teigarten geraten
Kosten: 23,00 €           Vollkornbrote oftmals zu fest, backen
+ 5,00 € Material         nicht richtig durch oder halten ihre Form
Seminarleitung:           nicht. Unser Bäcker verrät ein paar
Stephan Klug              Tipps, wie es besser gelingt. Gemeinsam
                          backen wir im historischen Backhaus
                          Roggenbrot mit Sauerteig und einen
                          Hefezopf. Bitte eine Schürze mitbringen.

Sonntag, 28.04.2019       Bier brauen
Samstag, 21.09.2019       Von der Maische bis zum Vollbier
Kosten: 45,00 €           Im Seminar brauen wir nach alter
Seminarleitung:           Art Vollbier. Unter Anleitung des
Heinz Quabach             Braumeisters wird Gerste geschrotet,
Veranstalter:             Hefe angesetzt, gemaischt, abgeläutert,
Verein der Freunde und    gewürzt und ausgeschlagen. Nach der
Förderer des              Gärung wird das fertige Bier einige
Bergischen                Wochen später in Ballons abgefüllt.
Freilichtmuseums
                          Information und Anmeldung
                          Förderverein Bergisches
                          Freilichtmuseum, Werner Hütt,
                          Postfach 1120, 51789 Lindlar,
                          Tel. 02266 96-234
                          Mail: werner.huett@gemeinde-lindlar.de

24
KREATIVES IN ALTER HANDWERKSTECHNIK

Der Spinnkurs                               Samstag, 05.10.2019
Garnspinnen für Anfänger                    10.30–16.30 Uhr
Wenn Sie dem Geheimnis des Spinnens         Kosten: 40,00 €
auf die Spur kommen möchten, ist dieser     + 2,00 € Material
Grundkurs richtig. Vorkenntnisse sind       Seminarleitung:
nicht erforderlich, wenn wir zusammen       Alli Löhrer
mit der Handspindel und mit dem
Spinnrad Wollfasern zu dicken und
dünnen Fäden verdrehen. Bitte teilen Sie
uns mit, wenn Sie Ihr eigenes (funktions-
tüchtiges) Spinnrad mitbringen.

Sitzmatten & Kissenhüllen filzen            Samstag, 29.06.2019
Schnupperkurs für Anfänger                  10.00–18.00 Uhr
Filz wird aus Wolle hergestellt, ist        Kosten: 63,00 € *)
schmutzabweisend und isoliert               Seminarleitung:
gleichermaßen gegen Kälte und gegen         Alli Löhrer
Wärme. Aus robuster Naturwolle filzen
wir bequeme Sitzpolster, Kissenhüllen       *) Zzgl. Wolle nach
                                            Verbrauch (10–20 €)
oder Tischläufer. Bitte Nähzeug und
Schere mitbringen.

Hüte und Taschen filzen                     Samstag, 07.09.2019
Filzen für Fortgeschrittene                 10.00–19.00 Uhr
Hier sind Vorkenntnisse erforderlich,       Kosten: 69,00 € *)
denn das Filzen von Hohlformen erfordert    Seminarleitung:
einige Geschicklichkeit. Anfängern wird     Alli Löhrer
empfohlen, zur Vorbereitung den Filzkurs    www.loehrer-alli.de
im Mai zu besuchen. Entsprechend Ihren
Wünschen filzen wir Hüte, Taschen,          *) Zzgl. Wolle nach
                                            Verbrauch (10–20 €)
Nackenhörnchen, Sitzsteine oder
Wärmflaschenhüllen. Bitte bringen Sie
Nähzeug und Schere mit und sprechen
Sie Ihr Wunschobjekt vorher mit der
Kursleiterin ab.

                                                                  25
KREATIVES IN ALTER HANDWERKSTECHNIK

Samstag, 26.10.2019   Kleine Geschenke filzen
10.00–14.00 Uhr       Täschchen, Lampions & Engel
Kosten: 38,00 €       Aus bunter Wolle filzen wir kleine
+ 6 € Material        Filztaschen wie Handyhüllen,
Seminarleitung:       Brillenetuis, Mäppchen, Lampions
Alli Löhrer           oder Engel. Auch Kinder ab 10 Jahren
                      können an diesem Kurs teilnehmen. Bitte
                      Nähzeug und Schere mitbringen.

Samstag, 28.09.2019   Blaudruck
11.00–17.00 Uhr       Feine Muster für elegante Textilien
Kosten: 36,00 €       Mit Hilfe von traditionellen Holzmodeln
+ 5,00 € Material     drucken wir farbige Muster auf weiße
Seminarleitung:       oder helle Tischtücher, Kissen, Gardinen
Ute Schwarz           und andere Textilien (Positivdruck). Wir
                      verwenden die Farben blau, dunkelrot und
                      dunkelgrün. Bitte bringen Sie mit: (ohne
                      Weichspüler und Stärke) gewaschenen
                      und gebügelten Stoff aus Naturfasern,
                      Bleistift, Papier, Schere und Maßband.

Samstag, 09.11.2019   Einen Reisigbesen binden
10.00–13.00 Uhr       Traditionelle Bindetechnik
Kosten: 60,00 €       Reisigbesen sind perfekt zum Kehren
inkl. Material        von Pflasterflächen. Wir binden sie auf
Veranstalter:         traditionelle Art mit Birkenreisern und
Hartmut Winkels,      geflochtenen Haselnussringen oder
Sensenlehrer          Weidenruten. Sie lernen das Binden
                      von Besen mit Stiel („Reisigbesen“) und
                      Besen ohne Stiel, die aus Birkenreisern
                      in 3 verschiedenen Längen bestehen,
                      deren längste Reiser den Stiel bilden
                      „Reiserbesen“.

                      Information und Anmeldung
                      Hartmut Winkels, Sensenlehrer
                      des Sensenvereins Deutschland e.V.
                      Tel. 02292 931242/0163-6826523
                      sensenlehrer@living-earth.de
                      www.sensenverein.de

26
NÜTZLICHES UND DEKORATIVES AUS NATURMATERIALIEN

Bilder aus gebranntem Glas                  Mittwoch, 17.04.2019
Kunstwerke in Fusing-Technik                Mittwoch, 16.10.2019
Ob Glasfliesen für Bad oder Küche,          jeweils 14.30–17.30 Uhr
Fensterbilder oder Glasobjekte für den      Kosten: 21,00 €
Garten – wir gestalten klares Glas indi-    zzgl. Material*)
viduell mit angerührtem, gemahlenem         Seminarleitung:
Buntglas. Dabei sind Schriften ebenso       Ute Scholl-Halbach
möglich wie Motive. Die vorgetrockneten
Bilder werden bei 865°C gebrannt. Sie       *) ab 8 € je Teil
sind wetterfest und UV-beständig. Bitte
einen Fön mitbringen.
www.glaskunst-ronsdorf.de

Der Glasmosaik-Kurs                         Mittwoch, 31.07.2019
Mosaikbilder und Spiegelrahmen              14.30–17.30 Uhr
Gläsern, glitzernd und traumhaft            Kosten: 21,00 €
schön sind die edlen Mosaikbilder und       zzgl. Material *)
prachtvollen Spiegelrahmen, die wir aus     Seminarleitung:
buntem Echtglas, Glasnuggets, Muscheln      Ute Scholl-Halbach
und anderen Schätzen mit Hilfe von
Glasschneider, Glaszange, Schleifmaschine   *) ab 8 € je Teil

und mit Unterstützung der Glaskünstlerin
erschaffen. Beispiele finden Sie unter
www.glaskunst-ronsdorf.de
Der Kurs eignet sich auch für Kinder ab
8 Jahren.

Die Gips-Skulptur                           Sonntag, 11.05.2019
Individuelle Kunstwerke gestalten           15.00–18.00 Uhr
Gips eignet sich durch seine besonderen     Kosten: 25,00 €
Materialeigenschaften hervorragend          + 8,00 € Material
zum plastischen Gestalten von Figuren       Seminarleitung:
und Skulpturen. Mit etwas Geschick und      Andreas Kappler
einfachen Hilfsmitteln wie Papier, Draht,
Holz oder Stoff bauen wir in kurzer Zeit
aus Gips attraktive Skulpturen auf.

                                                                   27
NÜTZLICHES UND DEKORATIVES AUS NATURMATERIALIEN

Samstag, 06.07.2019   Neue Möbel aus alten Teilen
14.00–18.00 Uhr       Umgebaut statt ausgedient
Kosten: 25,00 €       Upcycling liegt voll im grünen Trend:
+ 8,00 € Material     Aus defekten oder alten Gegenständen
Seminarleitung:       schaffen wir schicke neue. Sperrmüll
Andreas Kappler       liefert uns das beste Rohmaterial für
                      ganz individuelle Möbelstücke oder
                      originelle Kunstwerke. Wir bauen aus
                      ausgedienten Gegenständen einen
                      Tisch, eine Garderobe oder einen
                      Lampenschirm. Gerne können Sie auch
                      eigene Werkstoffe mitbringen.

Samstag, 02.11.2019   Gefäße aus Papier
13.00–16.00 Uhr       Individuelle Kunstwerke gestalten
Kosten: 23,50 €       Altpapier ist ein hervorragender
+ 1,50 € Material     Werkstoff, um Gefäße aus Papier daraus
Seminarleitung:       herzustellen, wie zum Beispiel Schalen
Andreas Kappler       und Becher, in denen Stifte oder andere
                      Gegenstände aufbewahrt werden können.

Samstag, 28.09.2019   Das Betonkunst-Atelier
15.00–18.00 Uhr       Schalen, Vasen und Skulpturen
Kosten: 20,00 €       Beton ist leicht zu vearbeitender
+ 13,00 € Material    Werkstoff. Wir nutzen ihn, um Schalen,
Seminarleitung:       Vasen und Figuren auf einfache Weise
Andreas Kappler       herzustellen. Die Oberfläche wird
                      wirkungsvoll mit Schablonen oder
                      mit Blättern, Schnüren und anderen
                      Gegenständen gestaltet. Kunstwerke
                      aus Beton sind frostfest und können
                      ganzjährig den Garten oder die Terrasse
                      schmücken.

28
ÖKOLOGISCHE FÜHRUNGEN

Winterruhe? – Nein danke!
Wie sich Pflanzen aufs Frühjahr vorbereiten
Termin:         Donnerstag, 21.02.2019, 14.00–16.00 Uhr
Führung:        Marianne Frielingsdorf
Welcher Vogel singt da?
Mit offenen Ohren durch die Natur
Termine:	Sonntag, 10.03.2019, 10.00–12.00 Uhr
                Sonntag, 05.05.2019, 10.00–12.00 Uhr*)
                Sonntag, 16.06.2019, 09.00–11.00 Uhr
                *) Auch geeignet für Sehbehinderte und Blinde.
Führung:        Almut Gebel-Höser
Mit der Kräuterfrau auf Frühlingstour
Das erste Grün – Vitamine & Mineralstoffe pur
Termin:         Freitag, 22.03.2019, 14.00–16.00 Uhr
Führung:        Marianne Frielingsdorf
Vom Nutzen der Kräuter
Altes Wissen über die heimischen Pflanzen
Termin:         Donnerstag, 11.04.2019, 14.00–16.00 Uhr
Führung:        Marianne Frielingsdorf
Über Acker, Feld und Weide
Landwirtschaft früher und heute
Termin:	Mittwoch, 01.05.2019, 14.00–16.00 Uhr
                Sonntag, 30.06.2019, 14.00–16.00 Uhr
Führung:        Dr. Barbara Steinrück
Von Bienen, Honig und Imkerei
Mit den Imkern durch das Bienenjahr
Termin:	sonntags, 10.00–12.00 Uhr:
                14.04., 12.05., 16.06., 14.07., 11.08., 08.09.2019
Treffpunkt:     Bienenhaus
Führung:	Josef Schmitz, Dieter Modregger,
                Christoph Alteweier
Die Gärten im Museum
Von alten Sorten und Bauerngartenpflanzen
Termin:	Samstag, 06.04.2019, 16.00–18.00 Uhr
               Donnerstag, 23.05.2019, 16.00–18.00 Uhr
               Donnerstag, 01.08.2019, 16.00–18.00 Uhr
               Dienstag, 01.10.2019, 16.00–18.00 Uhr
Führung:       Marianne Frielingsdorf
Hummeln, Hornissen & Co.
Mitmachaktion des Nabu Oberberg
Termin:	Sonntag, 12.05.2019, 10.00–18.00 Uhr
Information:	Angelika Leistikow,
               Nabu-Arbeitskreis Hautflüglerschutz
Naturapotheke am Wegesrand
Heimische Heilkräuter und ihre Verwendung
Termin:        Donnerstag, 06.06.2019, 16.00–18.00 Uhr
Führung:       Monika Burgmer
Wiesenerleben mit anderen Sinnen
Lauschen, tasten und schnuppern
Termin:	Sonntag, 16.06.2019, 13.00–15.00 Uhr*)
               *) Auch geeignet für Sehbehinderte und Blinde.
Führung:       Almut Gebel-Höser
                                                                     29
ÖKOLOGISCHE FÜHRUNGEN

Hummeln, Hornissen & Co.
Ausflug in die bunte Welt der Insekten
Termine:	Sonntag, 02.06.2019, 11.00–13.00 Uhr
Führung:        Angelika Leistikow, Elisa Schulte
Typisch bergisch!
Von Gärten, Höfen und Obstwiesen
Termin:         Sonntag, 19.05.2019, 14.30–16.30 Uhr
Führung:        Sabine Rauchschwalbe
Der Landwirtschaft auf der Spur
Eine Entdeckungsreise für Kinder
Termin:	Donnerstag, 30.05.2019, 14.00–16.00 Uhr
                Sonntag, 29.09.2019, 14.00–16.00 Uhr
Führung:        Dr. Barbara Steinrück
Kräftige Wildkräuter für jeden Geschmack
Mit der Kräuterfrau unterwegs
Termin:         Dienstag, 09.07.2019, 16.00–18.00 Uhr
Führung:        Marianne Frielingsdorf
Heuschrecken & Schmetterlinge
Tiere beobachten für Eltern und Kinder
Termin:         Sonntag, 07.07.2019, 14.00–15.30 Uhr
Führung:        Almut Gebel-Höser
Von Löwenzahn bis Roter Meier
Vergessene Garten- und Wildgemüse
Termin:         Donnerstag, 08.08.2019, 16.00–18.00 Uhr
Führung:        Marianne Frielingsdorf
Spinnen & Käfer
Tiere beobachten für Eltern und Kinder
Termin:         Sonntag, 08.09.2019, 13.30–15.00 Uhr
Führung:        Almut Gebel-Höser
Igel & Co
Tiere beobachten für Eltern und Kinder
Termin:         Sonntag, 22.09.2019, 13.30–15.00 Uhr
Führung:        Almut Gebel-Höser
Hagebutte, Schlehe und Co.
Vitaminreich genießen mit Wildobst
Termin:         Dienstag, 25.09.2019, 16.00–18.00 Uhr
Führung:        Marianne Frielingsdorf

     Der besondere Tipp
• Teilnahme kostenlos (Der Museumseintritt ist zu entrichten.)
• Keine Voranmeldung erforderlich

30
DIE BESONDERE FÜHRUNG

Vorschau 2020
Winterruhe? – Nein danke!
Wie sich Pflanzen aufs Frühjahr vorbereiten
Termin:         Donnerstag, 20.02.2020, 14.00–16.00 Uhr
Führung:        Marianne Frielingsdorf
Welcher Vogel singt da?
Mit offenen Ohren durch die Natur
Termin:         Sonntag, 15.03.2020, 10.00–12.00 Uhr
Führung:        Almut Gebel-Höser
Mit der Kräuterfrau auf Frühlingstour
Das erste Grün – Vitamine & Mineralstoffe pur
Termin:         Freitag, 20.03.2019, 14.00–16.00 Uhr
Führung:        Marianne Frielingsdorf

Ein Besuch bei Bäuerin Joest                       Schauspielführungen:
Freuden, Sorgen und Nöte um 1815                   Sonntag, 07.04.2019
Gehen Sie mit der Bäuerin Erna Josefine            Sonntag, 19.05.2019
Joest zurück in das Jahr 1815. Auf leben-          Sonntag, 23.06.2019
dige und einfühlsame Weise berichtet sie           Sonntag, 01.09.2019
über Sorgen, Nöte und Freuden dieser               Sonntag, 15.09.2019
Zeit. Beim Rundgang erfahren Sie mehr              jeweils 16.00–17.30 Uhr
über das bewegte Alltagsleben der                  Kosten: 8,00 € zzgl.
Bäuerin. Lassen Sie sich danach zu einer           Museumseintritt
kleinen Verköstigung in ihr Bauerhaus              Kinder 4,00 €
einladen.                                          Führung: Heike Bänsch,
                                                   Schauspielerin
    Die Schauspielführung können Sie auch als
Gruppenführung mit Terminvereinbarung buchen.
                                                   Info und Anmeldung:
                                                   Kulturinfo Rheinland
                                                   Ehrenfriedstraße 19
                                                   50259 Pulheim
                                                   Tel. 02234 9921-555
                                                   Fax 02234 9921-300
                                                   Mail: info@kulturinfo-
                                                   rheinland.de

                                                                        31
MUSEUMSVERANSTALTUNGEN 2019

 Brezeltag
 Termin:       Sonntag, 31.03.2019
               10.00–18.00 Uhr

 Tierkinder
 mit Bergischem Schäfertag
 Termin:      Sonntag, 12.05.2019 (Muttertag)
              10.00–18.00 Uhr

 Jrön un Jedön
 Der besondere Gartenmarkt
 Termin:       Samstag + Sonntag, 25./26.05.2019
               10.00–18.00 Uhr

 PS & Pedale
 Termin:     Sonntag, 14.07.2019
             10.00–18.00 Uhr

 Tuchmarkt
 Termin:       Samstag + Sonntag, 14./15.09.2019
               10.00–18.00 Uhr

 Bauernmarkt
 Termin:     Samstag + Sonntag, 24./25.08.2019
             10.00–18.00 Uhr

 Obstwiesenfest
 Termin:      Sonntag, 06.10.2019
              10.00–18.00 Uhr

 Äepelsfess
 Termin:       Sonntag, 20.10.2019
               10.00–17.00 Uhr

 St. Martins-Umzug
 Termin:      Freitag, 8.11.2019, ab 16.30 Uhr
              Anmeldung erforderlich.

 Advent im Museum
 Termin:      Sonntag, 15.12.2019
              10.00–18.00 Uhr

32
FÖRDERVEREIN DES BERGISCHEN FREILICHTMUSEUMS

Jahreshauptversammlung
Termin:      Sonntag 24.03.2019, 10.00 Uhr

Heimatkundliche Wanderung
mit Winfried Panske (Um Schloss Georghausen)
Termin:       Sonntag, 07.04.2019, ab 14.00 Uhr
Anmeldung erforderlich: Winfried Panske, Tel. 02266 7812

Bierbrauseminare
Anmeldung erforderlich: Werner Hütt, Tel. 0160 94916550
Termine:    Sonntag, 28.04.2019 und Samstag, 21.09.2019
Leitung:    Heinz Quabach

Fahrt nach Remscheid
Besuch des Klingen- und Werkzeugmuseums
Termin:      Donnerstag, 23.05.2019
Leitung:     Dr. Klemens Krieger

Große Jahresexkursion
Termin:      Do.-So. 19.–23.06.2019. Anmeldung erforderlich.
Ziel:        Schweden
Leitung:     Werner Hütt, Stephan Hahn

Apfelsaftaktion
Termin:       Samstag, 05.10.2019. Anmeldung erforderlich.
Leitung:      Dr. Clemens Krieger und Werner Matthäi

Studienfahrt nach Erfurt
Termin:       18.–20.10.2019. Anmeldung erforderlich.
Leitung:      Christa Joist/Anja Grünhage-Tischhäuser

Mundartabend
Termin:     Donnerstag, 14.11.2019, 19.00 Uhr
Museumsherberge „Gut Dahl“ (Nordeingang)
Leitung:    Annemarie Hagen. Spende erwünscht.

Räucherseminar
mit Josef Wolff. Kosten: 15,00 €. Anmeldung erforderlich.
Termin:       Samstag, 09.11.2019, 10.00 Uhr

Den Förderverein erreichen Sie unter:
Förderverein Bergisches Freilichtmuseum e.V.
Werner Hütt (Geschäftsführer)
Tel. 0160 94916550
Mail: info@foerderverein-bergisches-freilichtmuseum.de
Internet: www.foerderverein-bergisches-freilichtmuseum.de

                                                               33
VERANSTALTUNGSPARTNER DES MUSEUMS

Als besonderen Service bieten einige Einrichtungen Kurse und
Führungen im LVR-Freilichtmuseum Lindlar an.

       Die Veranstaltungspartner 2019
 •   der Förderverein des Bergischen Freilichtmuseums e.V.
 •   die Kreisimkerverbände Bergisch Land und Oberberg e.V.
 •   der Naturschutzbund Deutschland, Kreisverband Oberberg
 •   der Nabu-Arbeitskreis „Bergische Gartenarche“
 •   der Sensenverein Deutschland e.V.

 Kreisimkerverbände Bergisch Land und Oberberg
 Information:
 Bienenzuchtverein Bechen
 Udo Gensowski, Anton-Esser-Straße 31,
 51789 Lindlar, Tel. 02266 470528
 kontakt@bienenzuchtverein-bechen.de

 Neuimkerschulung
 s. S. 23, Februar bis November 2019

 Die Bergische Gartenarche
 Information:
 LVR-Freilichtmuseum Lindlar
 Brigitte Trilling-Migielski, Tel. 02266 9010-0
 Mail: freilichtmuseum-lindlar@lvr.de
 oder Gartenarche@web.de/Internet: www.nabu-oberberg.de
 Die „Bergische Gartenarche“ ist ein Arbeitskreis des NABU-­
 Kreisverbandes Oberberg in Kooperation mit dem LVR-Freilicht-
 museum Lindlar. Ihr Ziel ist, traditionelle regionale Nutz- und
 Zier­pflanzensorten zu erhalten, vermehren und wieder zu
 verbreiten.

 Die Gartenarche im Museum

 Jrön un Jedön
 Der besondere Gartenmarkt
 25./26.05.2019, 10.00–18.00 Uhr

 Gartenführungen
 mit Marianne Frielingsdorf
 Kosten: Museumseintritt. Die Teilnahme
 an den Führungen ist kostenlos. Eine
 Anmeldung ist nicht erforderlich.

 Termine:
 Samstag, 26.04.2019, 16.00–18.00 Uhr
 Donnerstag, 23.05.2019, 16.00–18.00 Uhr
 Donnerstag, 01.08.2019, 16.00–18.00 Uhr
 Dienstag, 01.10.2019, 16.00–18.00 Uhr

34
VERANSTALTUNGEN DER PARTNER 2019

Naturschutzbund Deutschland
Information:
Naturschutzbund Deutschland
Kreisverband Oberberg
Schulstraße 2, 51674 Wiehl
Tel. 02262-71 27 28/Fax 02262-72 27 29
Mail: info@nabu-oberberg.de

Hummeln, Hornissen & Co.
Die bunte Welt der Insekten (Mitmachaktion Nisthilfenbau im
Museum) mit Angelika Leistikow

Termin:
Sonntag, 12.05.2019, 10.00–18.00 Uhr

Hartmut Winkels (Sensenverein Deutschland e.V.)
Information und Anmeldung:
Hartmut Winkels, Sensenlehrer des Sensenvereins Deutschland e.V.
Tel. 02292 931242/0163 6826523
Mail: sensenlehrer@living-earth.de
Internet: www.sensenverein.de

Termine im LVR-Freilichtmuseum Lindlar:

Mähen mit der Sense (s. S. 18)
Einstellen und Handhaben der Sense
Donnerstag, 30.05.2019, 10.00–14.30 Uhr
Samstag, 07.09.2019, 10.00–14.30 Uhr

Sensen dengeln (s. S. 18)
Für den scharfen Schnitt
Donnerstag, 30.05.2019, 15.00–17.30 Uhr
Samstag, 07.09.2019, 15.00–17.30 Uhr

Einen Reisigbesen binden (s. S. 26)
Traditionelle Bindetechnik
Sonntag, 09.11.2019, 10.00–13.00 Uhr

                                                              35
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren