Älter werden in Schwaz - Gesundheits- und Sozialsprengel Schwaz ...

 
Älter werden in Schwaz - Gesundheits- und Sozialsprengel Schwaz ...
Älter werden in Schwaz
März 2018

  MitarbeiterInnen, Vorstand, Beirat und Geschäftsführung
  des Sprengel Schwaz bei der Jahreshauptversammlung 2017.

                                               ÜBERGABE Geschäftsführung
            30 Jahre                           RÜCKBLICK auf 30 Jahre
                                               EINBLICK in die Sprengel-Aufgaben
     SPRENGEL SCHWAZ                           ANGEBOTE in Schwaz
Älter werden in Schwaz - Gesundheits- und Sozialsprengel Schwaz ...
Seite   2

                                                                                       Weihnachtsfeier 2017

         30 JAHRE
         Dienst am Menschen
Seit 30 Jahren leistet der Gesundheits- und Sozialsprengel Schwaz-Gallzein
vielfältige Dienste rund um Pflege und Betreuung zu Hause.

E
      ssen auf Rädern, Heimhilfe,         auch viele Aufgaben als Vernet-         Gesundheit unterstützend wirkt. Nach
      Hauskrankenpflege, Tagesbe-         zungsstelle und Drehscheibe des         25 Jahren übergibt Elisabeth Köchl die
      treuung und ein umfassendes         großen sozialen Netzes in Schwaz        Geschäftsführung in die Hände von
Beratungs- und Informationsangebot        wahr – mit zahlreichen Vernetzungs-     Lukas Figl, der mit einem motivier-
werden täglich von aktuell 48 Mitar-      veranstaltungen, bei denen sich die     ten und bestens geschulten Team die
beiterInnen in Pflege und Verwaltung      einzelnen Einrichtungen kennenler-      zahlreichen Aufgaben des Sprengel
vom Sprengel Schwaz bereitgestellt.       nen und austauschen.                    Schwaz weiterentwickeln wird.
Bilder aus 30 Jahren, die sie in dieser   Der dritte Aufgabenbereich, den Eli-
Ausgabe des jährlich erscheinenden        sabeth Köchl in den vergangenen 25
Magazins finden, zeigen die Entwick-      Jahren mit viel Engagement stetig
lung und vor allem auch viele Wegbe-      weiterentwickelt hat, ist die beglei-
gleiter und MitarbeiterInnen, die im      tende Information und Wissensver-
Laufe von 30 Jahren die Hilfe an ihren    mittlung für MitarbeiterInnen und
Mitmenschen als Aufgabe wahrge-           pflegende Angehörige sowie Inter-
nommen haben.                             essierte. Von Demenz bis psychische
Die drei Aufgabenbereiche im Spren-       Gesundheit bis zu Burn-out-Präven-
gel sind Unterstützung der Angehö-        tion wurde in zahlreichen Gesund-
rigen in der Pflege und Betreuung         heitstagen, -Wochen und Informa-
durch ein breites Leistungsangebot,       tionsveranstaltungen, oft in Zusam-
das individuell zusammengestellt          menarbeit mit anderen sozialen            Sprengelobmann Bgm. Lintner mit
werden kann inkl. Tagesbetreuung.         Einrichtungen, breites Wissen ver-        Elisabeth Köchl, die nach 25 Jahren
Der Sprengel Schwaz nimmt seit sei-       mittelt, das bei der Pflege von Ange-    Geschäftsführer-Tätigkeit Ende März
ner Gründung darüber hinaus aber          hörigen und Vorsorge für die eigene            in Pension geht und Lukas Figl.
Älter werden in Schwaz - Gesundheits- und Sozialsprengel Schwaz ...
Seite   3

                                                                                   Vorwort
Übergabe der                                                                 Bürgermeister
                                                                            Dr. Hans Lintner

Geschäftsführung
                                                                                Obmann des
                                                                           Sprengel Schwaz

                                                                                                                     Foto: Fotowerk Aichner
B
       ereits bei der Generalversammlung 2017 hat der Ver-
       einsvorstand als neuen Geschäftsführer Lukas Figl vor-
       geschlagen und bestellt. Lukas Figl folgt am 1. April
2018 Elisabeth Köchl als Geschäftsführer. Er ist seit 10 Jahren   Sehr geehrte Damen und Herren
                                                                  liebe Sprengelfamilie in Schwaz und Gallzein,
im Sprengel Schwaz tätig, von März bis November 2008 ab-
solvierte Lukas Figl den Zivildienst beim Sprengel Schwaz,        vor 30 Jahren wurde in Schwaz von meinem Vorgän-
im Dezember 2008 nahm er seine neue Aufgabe in der Ver-           ger Altbürgermeister Hubert Danzl und dem Gall-
waltung auf. Er folgte Inge Mair nach, die 2008 ins Haus der      zeiner Bürgermeister Hansjörg Wallner der Gesund-
Generationen als Hausleitung wechselte. In den vergange-          heits- und Sozialsprengel Schwaz gegründet. Schon
nen 10 Jahren ist der Sprengel weiter stark gewachsen, die        1993 begann Elisabeth Köchl als Geschäftsführerin
Betreuungsleistungen und die Angebote wurden laufend              ihre Aufgabe wahrzunehmen und hat seither unse-
ausgebaut. Ein wichtiges Aufgabengebiet für Lukas Figl war        re Sprengelentwicklung wesentlich geführt.
die Betreuung der EDV. Die gesamte Klientendokumentation          In diesen 30 Jahren ist das Aufgabenfeld immer
und Verwaltung läuft im Sprengel Schwaz digital, es erfolgten     weitergewachsen und wir konnten die mobile
                                                                  Pflege und Betreuung soweit ausbauen, dass vie-
dazu mehrere EDV-Umstellungen. Lukas Figl bildete sich auch
                                                                  le Menschen in unseren beiden Gemeinden ein
persönlich weiter und absolviert derzeit ein berufsbegleiten-
                                                                  selbstbestimmtes und sicheres Leben zu Hause
des Studium der Betriebswirtschaften, der Abschluss ist für
                                                                  möglichst lange führen können.
Sommer 2018 geplant.
                                                                  Entscheidend war dabei, die mehr als 50 Mitar-
Die bisherigen Aufgaben von Lukas Figl übernimmt als neue
                                                                  beiterinnen und Mitarbeiter zu koordinieren und
Mitarbeiterin Denise Wurm. Bernhard Eitzinger und zwei Zi-
                                                                  ihnen eine positive und gute Arbeitsatmosphäre
vildiener unterstützen die Geschäftsführung bei den Verwal-       zu bieten. Elisabeth Köchl als Geschäftsführerin hat
tungsaufgaben von Abrechnungen bis zu Fuhrparkbetreuung,          diese Aufgabe maßgeblich beeinflusst und es ist
Medikamentenabholungen und Hilfe in der Tagesbetreuung.           ihr gelungen, eine Struktur zu formen, die mit Herz
Pflegedienstleiterin Daniela Kofler koordiniert den Pflege-       und sicherer Hand unseren KlientInnen angeboten
und Betreuungsdienst des Sprengel Schwaz. Lukas Figl: „Ich        werden kann. Mit dieser guten Arbeitsatmosphäre
feue mich auf die                                                 und diesem positiven Klima in unserem Team sind
neuen Aufgaben                                                    wir eine der stärksten Organisationen im ganzen
und wir werden                                                    Land Tirol und werden immer wieder als Vorzeige-
mit unserem en-                                                   modell bezeichnet.
gagierten Team                                                    Es ist mir ein aufrichtiges Bedürfnis, unserer
die Herausforde-                                                  Geschäftsführerin Elisabeth Köchl für ihren Einsatz,
rungen angehen.“                                                  für ihre Leistungen und vor allem auch für ihr Herz
                                                                  zum Wohle der Menschen und zu Gunsten unseres
                                                                  Sprengels zu danken. Sie war eine Perle für unser
                                                                  Team, sie war aber vor allem auch das Bewegungs-
                                                                  zentrum, von dem aus alle Projekte und Verände-
 Elisabeth Köchl                                                  rungen geführt und gestaltet werden konnten.
 verabschiedet                                                    Ich wünsche unserer Geschäftsführerin, dir, liebe
 sich nach 25                                                     Elisabeth Köchl, auf deinem weiteren Lebensweg
 Jahren Geschäftsführung Ende März 2018 in den Ruhe-              alles Gute. Wir freuen uns jedes Mal, wenn du uns
 stand, Lukas Figl übernimmt als Geschäftsführer und              im Sprengel besuchst.
 Denise Wurm verstärkt das Team der Verwaltung.                                   Sprengelobmann Bgm. Hans Lintner
Älter werden in Schwaz - Gesundheits- und Sozialsprengel Schwaz ...
Seite   4

                                                    2001 erhielten alle MitarbeiterInnen die ersten einheitlichen Jacken.

30 Jahre SPRENGEL SCHWAZ
V
        or 30 Jahren, im Jahr 1988, wurde der Sozial-       Am 1. April 1993 trat
        sprengel Schwaz und Gallzein vom damaligen          Elisabeth Köchl die Stel-
        Bürgermeister OSR Hubert Danzl und dem So-          le als Geschäftsführe-
zialausschusses der Stadt Schwaz unter der Leitung          rin des Sozialsprengels
von Obfrau GR Maria Haidegger gegründet. Bereits            Schwaz an, im Mai 1993
seit 1979 wurde vom Sozialamt der Stadt Essen auf           wurde der erste Alten-
Rädern angeboten, das mit drei Personen, koordiniert        hilfekurs organisiert und
von Heinz Hupfauf, ausgeliefert wurde. Im Jänner 1988       im September 1993 wur-
fand die konstituierende Generalversammlung des als         de Güzin Diskus als erste
Verein organisierten Sozialsprengels statt.                 Mitarbeiterin – als Haus-
Die Hauskrankenpflege lag beim Roten Kreuz, Fami-           haltshilfe – eingestellt.
                                                                                            Unterstützung zu Hause 1988.
lienhilfe wurde von der Vinzenzgemeinschaft
gestellt, Essen auf Rädern, Nachbarschaftshilfe
und die Zusammenführung der einzelnen Berei-
che wurde von der Sozialabteilung der Stadt von
Heinz Hupfauf geleistet.

                                                    Im Bild Heinz Hupfauf, RR Fritz Wörle, Ilse Kriegshaber, BGM Hubert Danzl,
                                                    GR Maria Haidegger, Prim. Dr. Dengg, Paul Hecher bei einer Besprechung
Bereits ab 1979 wurde Essen auf Rädern angeboten.   des Sozialausschusses, Roten Kreuzes und der Vinzenzgemeinschaft.
Älter werden in Schwaz - Gesundheits- und Sozialsprengel Schwaz ...
Seite   5

 1

                                                                                2

  3                                                                             4
                                                  1 (2015) +2 (2012): Essen auf Rädern wird heute von Zivildienern ausgeliefert.
                                                                3: Vernetzungstreffen mit anderen Sozialen Einrichtungen 2015.
                            4: So sah früher die Buchhaltung aus, heute läuft die gesamte Abrechnung und Verwaltung digital.

DIE ENTWICKLUNG DES SPRENGELS
Elisabeth Köchl blickt nach 25 Jahren auf viele große und klei-
                                                                      DER SPRENGEL ÜBERNIMMT
ne Meilensteine in der Entwicklung des Sprengels zurück: „Das
                                                                      AUCH GESELLSCHAFTLICHE AUFGABEN
Wichtigste war mir immer die Zufriedenheit aller Mitarbeite-
rInnen. Nur zufriedene Mitarbeiterinnen bringen eine gute             Auch die Spiel-mit-mir-Wochen, die mittlerweile vom
Leistung am Patienten und mein Motto war dabei, Stärken zu            EKiZ angeboten werden, wurden 1993 vom Gesund-
stärken und Schwächen auszugleichen. Die Arbeit in der Pflege         heits- und Sozialsprengel von den Alleinerzieherin-
ist generell eine sehr fordernde. Bei der ambulanten Betreuung        nen übernommen - ein Angebot für berufstätige Al-
haben die MitarbeiterInnen viel Verantwortung und müssen              leinerzieherInnen, die die 9 Wochen Sommerferien in
sehr flexibel und auch selbstständig Aufgaben erledigen. Die          der Kinderbetreuung vor unlösbare Aufgaben stellte.
Wegstrecken bei allen Witterungsverhältnissen mit dem Auto              2001 wurde der erste Zivildiener aufgenommen, in-
zu bewältigen gehört dabei genauso dazu, wie sich flexibel            zwischen haben 48 Zivildiener das Team im Sprengel
auf sich ständig ändernde Betreuungssituationen einzustellen.         Schwaz unterstützt. 2008 übersiedelte der Sprengel
Bei den Hausbesuchen beginnt die Herausforderung oft schon            vom Rathaus in die jetzigen Räumlichkeiten im Haus
damit, ins Haus zu kommen - nicht alle KlientInnen machen             der Generationen in der Falkensteinstraße, wo zum
sofort die Tür auf. Auch die Dokumentation gerade in der Pfle-        Angeobt noch die Tagesbetreuung dazukam. 2018
ge, regelmäßige Rücksprache mit Angehörigen, betreuenden              beschäftigt der Gesundheits- und Sozialsprengel
Ärzten und dem ganzen Team im Sprengel gehören dazu wie               Schwaz-Gallzein 48 aktive MitarbeiterInnen, 8 Vor-
laufende Weiterbildung in Pflege und auch in der digitalen            standsmitglieder begleiten die als Verein organisier-
Dokumentation der geleisteten Tätigkeiten.“                           te Einrichtung
Älter werden in Schwaz - Gesundheits- und Sozialsprengel Schwaz ...
Seite   6

AUFGABEN UND THEMEN IM SPRENGEL
Die Hauptaufgabe der Geschäftsführerin war von
Beginn an die organisatorische Begleitung der Auf-
gaben im Sprengel und die gesamte Abrechung.
Elisabeth Köchl: „Im Jahr 1993 bearbeitete ich 258
Bankbelege, 2016 waren es 3.589 Belege. Das Büro
im Rathaus übersiedelte zwei Mal in größere Räume,
2008 erfolgte der Umzug ins Haus der Generationen
in der Falkensteinstraße, die wir 2017 etwas um-
gestaltet haben, 2018 wird die erste Renovierung
erfolgen.“
  Zahlreiche Projekte und Fortbildungen sorgten lau-
fend dafür, dass die Leistungen und Angebote des       Mindestens einmal im Jahr wird ein Ausflug angeboten (2015).
Sprengel Schwaz-Gallzein stetig erweitert und wei-
terentwickelt wurden. Zwei große Fortbildungen für
Mitarbeiterinnen wurden umgesetzt - die Begleitung
eines Projektes durch die Uni Zürich zum Thema
„G’sundheit in unserem Betrieb“ 2006/2007 und die
Ausbildung in „Wahrnehmender Pflege“.
  Der demographische Wandel, immer älter wer-
dende Klienten, das Thema Demenz und die Suche
nach qualifiziertem Personal sind große Themen, die
im Sprengel Schwaz immer wieder neue Herausfor-
derungen bringen. Neben der Hauskrankenpflege,
Haushaltshilfe, Essen auf Rädern und Unterstützung
von Angehörigen wurde in den letzten Jahren die        Das Pflegepersonal kümmert sich um alle Gesundheitsfragen (2012).
Tagespflege ein wichtiges Angebot.
  1996 wurde vom Sprengel die erste Broschüre
„Gemeinsam“ aufgelegt, in der alle sozialen Einrich-
tungen in Schwaz übersichtlich zusammengefasst
sind. Im April 2018 erscheint die nächste Ausgabe,
die mittlerweile von der Sozialreferentin im Gemein-
derat übernommen wurde.
  Elisabeth Köchl: „Die Zusammenarbeit mit anderen
Einrichtungen in Schwaz und der Region war mir im-
mer ein großes Anliegen. Der Sprengel versteht sich
                                                       In der Wohnstube 2013.

                                                                                                         Bewegung
                                                                                                         im Garten
                                                                                                         des Hauses
                                                                                                         der Genera-
  Gemeinsam macht Turnen richtig Spaß (2012).                                                            tionen (2012).
Älter werden in Schwaz - Gesundheits- und Sozialsprengel Schwaz ...
Seite   7

                                                auch als Drehscheibe in einem großen sozialen Netz. Mit
                                                Netzwerktreffen konnte der persönliche Kontakt und Aus-
                                                tausch der Einrichtungen untereinander gepflegt und geför-
                                                dert werden.
                                                Elisabeth Köchl: „Bei der Gründung der Teestube war ich
                                                bei vielen Gründungsgesprächen dabei. Treffen mit nie-
                                                dergelassenen Ärzten, der Kontakt zum Krankenhaus, der
                                                Übergangspflege und die Zusammenarbeit mit allen Alters-
                                                und Pflegeheimen habe ich immer als wichtigen Teil meiner
 Informationsveranstaltung im SZentrum, 2015    Arbeit gesehen.“

                                                PFLEGE BRAUCHT WISSEN
                                                Ein ganz besonderes Anliegen waren Elisabeth Köchl von Be-
                                                ginn ihrer Tatigkeit an Informationsveranstaltungen zu vielen
                                                Themen rund um Pflege und gesund Älter werden, darunter
                                                auch Gesundheitstage und 2003 Gesundheitswochen. Bei
                                                den Gesundheitstagen wurden mit praktischen Angeboten
                                                und Motivation zum Mitmachen verschiedene Themen spe-
                                                ziell auch aus dem Bereich Pflege aufgegriffen, um Angehö-
                                                rige zu stärken und Bewusstsein zu schaffen, wie die eigene
                                                Gesundheit unterstützt werden kann. Die Themen reichten
 Der Vereinsvorstand 2013.                      dabei von persönlicher Entspannung und Abschalten (heute
                                                nennt man das Burnout-Prävention) bis zu Umgang mit de-
                                                menten Patienten in der Pflege und im Alltag.

                                                 Elisabeth Köchl: „In den 25 Jahren meiner Tätigkeit wurden
                                                auch drei Filme gedreht, für den aktuellen Film über die Auf-
                                                gaben des Sprengel Schwaz haben wir das Drehbuch selber
                                                geschrieben und es wurde unter professioneller Anleitung
                                                zwei Tage lang mit dem ganzen Team gedreht. Das hat allen
                                                großen Spaß gemacht und wir freuen uns heute noch über
                                                das Ergebnis, das auf unserer Homepage zu finden ist und
                                                einen Eindruck von unserer vielfältigen Arbeit gibt.“
 Betriebsausflug 2015.

 Mitarbeiterschulung zum Thema Kommunikation.
Älter werden in Schwaz - Gesundheits- und Sozialsprengel Schwaz ...
Seite   8

Unterstützung ZU HAUSE
Der Sprengel Schwaz bietet eine        genauso wie im schweren oder län-        zur Verfügung. Sie können auch alle
ganze Reihe von Leistungen, die        ger andauernden Krankheitsfall.          Fragen nach Kosten und Vorausset-
punktgenau nach Bedarf in An-          Umfassende Beratung klärt viele          zungen für die Inanspruchnahme
spruch genommen werden können.         Fragen. Oft entsteht die Frage nach      von Leistungen durch den Sprengel
                                       Unterstützung aus einer sich zuspit-     beantworten. Der Gesundheits- und

V
      on Essen auf Rädern, das dau-    zenden Situation, in der zusätzliche     Sozialsprengels Schwaz und Gallz-
      erhaft oder auch vorüberge-      Hilfe notwendig ist. Wenn dann           ein ist dabei erste Anlaufstelle und
      hend bestellt werden kann        schnell eine ganze Reihe an Entschei-    Drehscheibe. Ein breites Angebot
bis zur Hauskrankenpflege ist das      dungen getroffen werden müssen,          von Essen auf Rädern über Haus-
Sprengelbüro im Haus der Generati-     empfiehlt sich ein Beratungsge-          krankenpflege bis zu Unterstützung
onen in der Falkensteinstraße 28 in    spräch im Sprengel oder zu Hause         im Haushalt oder bei der täglichen
Schwaz Ansprechpartner in allen Fra-   vor Ort. Die Pflegedienstleitung Da-     Versorgung wird geboten und bei
gen, wenn zu Hause Unterstützung       niela Kofler oder ihre Stellvertretung   Bedarf Kontakte zu weiteren Dien-
notwendig wird – in der Altenpflege    Angelika Baumgartner stehen dafür        sten hergestellt.

Die Sprengel-Angebote im Detail
Pflege                                 Haushaltshilfe und Heimhilfe             Essen auf Rädern wird von
Hilfestellung bei sämtlichen pflege-   ➻     Zu den wesentlichen Aufgaben       Montag bis Samstag (ausgenommen
rischen Tätigkeiten im häuslichen      zählen die Aktivierung und Hilfestel-    Sonn- und Feiertage) zur Mittagszeit
Bereich – auch mehrere Besuche pro     lung im Alltag sowie die Unterstüt-      ausgeliefert. Gekocht wird alles frisch
Tag sind möglich während der Betreu-   zung und Ausführung von hauswirt-        in der mit 5 Kesseln prämierten Küche
ungszeiten zwischen 7 und 22 Uhr.      schaftlichen Tätigkeiten.                im Regional-Altenwohnheim Schwaz.
                                       ➻     Ein weiterer Bereich der Heim-     Auch spezielle Diäten, Schonkost
Leistungen im Detail                   hilfe sind der Besuchs- und Begleit-     usw. sind kein Problem.
➻    Hilfe und Übernahme der Kör-      dienst, Aktivierung und Hilfestel-
                                       lung im Alltag, Begleitung und För-      2017 wurden an Bewohner von
perpflege. Blutdruck- und Blutzu-
ckerkontrolle. Beratung in Zusam-      derung sozialer Kontakte, Training,      Schwaz und Gallzein mehr als
menhang mit Betreuung und Pflege,      Förderung und Unterstützung von          16.000 Portionen ausgeliefert. Der
Medikamentenverabreichung, Ver-        Alltagsfertigkeiten zur Erhaltung des    Preis pro Menü beträgt 7,70 Euro,
bandswechsel aller Art - ausgebil-     eigenen Lebensumfeldes und Erhal-        geliefert werden Suppe, Hauptspeise
dete Wundmanager ermöglichen die       tung des eigenen Wohnraumes.             und Nachspeise.
Versorgung von chronischen und
akuten Wunden. Zum Bereich Pflege
zählen auch Pflegeplanung und An-
gehörigengespräche.
                                            SPRENGEL IN ZAHLEN 2017
➻     Professionelle Schmerzthera-
pie und Begleitung von Sterbenden
                                                19.000                   Stunden am Klienten geleistet

durch ausgebildetes Palliativ- und            200            Stunden Case- und Caremanagement
Hospizpersonal erleichtern dem Pa-
tienten und seinen Angehörigen das            200            Stunden Erstgespräche
Leben zuhause.
➻    Wohlfühlbad im Haus der Gene-
                                               16.059                  Portionen Essen mobil ausgeliefert

rationen.                                        2.329                  Besuche in der Tagesbetreuung
Älter werden in Schwaz - Gesundheits- und Sozialsprengel Schwaz ...
Seite   9

                                          Im November 2017 wurde das erste Elektroauto
                                          in Betrieb genommen. Der Sprengel setzt seit
                                          vielen Jahren auf umweltschonende Mobilität.
Tagesbetreuung für Senioren
in der Wohnstube. Bis zu 12 Besucher
verbringen den halben oder ganzen
Tag in der Wohnstube des Hauses der
Generationen – seit 2016 im Erdge-
schoß mit direktem Gartenzugang.

Die Kosten. Die Leistungen des
Sprengel Schwaz können von allen
Personen in Anspruch genommen
werden, die Pflegebedarf und/oder
Anspruch auf Pflegegeld haben. Die
Leistungen des Sprengels werden
ganz nach den jeweiligen Bedürfnis-
sen zusammengestellt und abgerech-
net. Die Kosten sind einkommensab-
hängig und die MitarbeiterInnen im
Sprengel beraten hier individuell zur
jeweiligen Situation. Die Einkom-
menssituation des Klienten/der Klien-
tin muss dazu offen gelegt werden.

Pflegegeld. Mit 1. Jänner 2016
wurde das Pflegegeld in Österreich
neu geregelt. Der Hausarzt steht in
allen Fragen als erste Anlaufstelle zur
Verfügung - die Anzahl der Stunden
bzw. die Pflegegeldstufe wird im Rah-
men einer Begutachtung durch einen
Arzt/eine Ärztin oder eine Pflegefach-                      Pflegedienstleitung Daniela Kofler schloss im Jahr 2017
                                                     die Ausbildung „Basales und mittleres Pflegemanagement“ ab.
kraft festgelegt.

Beratung in allen Fragen
rund um Pflege und Be-
treuung. Beratung und Informa-
                                                                        Sprengel Schwaz
tionen zu allen Fragen gibt es im                                Gesundheits- und Sozialsprengel Schwaz und Umgebung
Sprengel Schwaz in der Falkenstein-
                                                                  Falkensteinstraße 28, Schwaz, Haus der Generationen
straße zu den Öffnungszeiten - am                                           Telefon 05242/21 121, Fax 05242/21 121-10
besten Sie vereinbaren einen Termin                            e-mail: info@sprengel-schwaz.at www.sprengel-schwaz.at
für ein persönliches Gespräch - im
                                                 Büroöffnungszeiten: Mo-Fr 8-12 Uhr, Di und Do zusätzlich 14-17 Uhr
Sprengel oder zu Hause bei Ihnen,
bei dem dann alle Fragen bespro-                                    Diensthandy Hauskrankenpflege: 0676/84 99 62 204
                                                                         Mo-Fr, 8-12 und 15-18 Uhr, Sa und So, 8-12 Uhr
chen werden können.
                                                    Impressum: M, V, H: KommunEkation Barbara Wildauer, für den Gesundheits- und Sozialsprengel
                                                    Schwaz und Umgebung, Fotos: Sprengel Schwaz. Druck: Konzept Druck & Design Leitner.
Älter werden in Schwaz - Gesundheits- und Sozialsprengel Schwaz ...
Seite   10

Neues ERBRECHT
Änderungen im gesetzlichen Erbrecht, Testamentsrecht und Pflichtteilsrecht seit 1.1.2017

M
           it dem Erbrechtsänderungsgesetz 2015 wurde das       und wichtiger als bisher ist, bei Schenkungen und Über-
           seit 200 Jahren bestehende Erbrecht in Österreich    gaben an Kinder/Ehegatten den Pflichtteilsverzicht durch
           grundlegend reformiert und im gesetzlichen Erb-      einen Notariatsakt abzusichern.
recht, Testamentsrecht und Pflichtteilsrecht einige sehr we-    Verändert wurden auch die Fälligkeiten der Auszahlung
sentliche Änderungen umgesetzt. Das Gesetz trat mit 1. Jän-     von Pflichtteilen – der Pflichtteilsanspruch entsteht mit
ner 2017 in Kraft, das heißt, die neuen Regelungen gelten für   dem Todestag des Erblassers, die Geltendmachung ein
alle Todesfälle, die ab dem 1.1.2017 eingetreten sind.          Jahr nach Ableben. Verstorbener und Erbe können den
Diese Erbrechtsreform brachte nach Ansicht der Notare sehr      Pflichtteil auf 5 Jahre stunden – es werden 4 % gesetzliche
gravierende Änderungen der gesetzlichen Vorgaben. Sie           Zinsen ab Todestag fällig.
empfehlen eine Überprüfung bereits bestehender älterer
Testamente auf die neuen Regelungen. Die gesetzlichen           TESTAMENT, LETZTWILLIGE VERFÜGUNG, VERMÄCHTNIS
Bestimmungen treten nur in Kraft, wenn kein gültiges Testa-     Ein Testament muss als eigenhändiges oder fremdhändiges
ment erstellt wurde. Damit ein Testament gültig ist, müssen     3-Zeugen-Testament errichtet werden. Neu bei fremdhän-
jedoch einige auch neue formale und inhaltliche Formulie-       digen letztwilligen Verfügungen müssen drei gleichzeitig
rungen beachtet werden. Die Gestaltung von Erbschaften          anwesende Zeugen und ein eigenhändig geschriebener
hängt sehr individuell von den jeweiligen Gegebenheiten         Zusatz neben der Unterschrift (z.B. „Mein Wille“, „So soll es
ab. Ansprechpartner für Beratung und auch Testamentser-         sein“) die Echtheit bestätigen. Bei den Zeugen wurde der
stellung sind Notare oder Rechtsanwälte.                        Kreis der „unfähigen“ Zeugen erweitert. Nicht zugelassen
                                                                sind jetzt auch Lebensgefährten und deren Angehöri-
WESENTLICHE ÄNDERUNGEN. Die Erblinie wurde neu ge-              ge, gesetzliche Vertreter, Vorsorgebevollmächtigte oder
regelt. Erbberechtigt sind alle Nachkommen des Erblassers       Dienstnehmer.
- Kinder teilen sich den Nachlass nach „Köpfen“ (Quoten),
eheliche und uneheliche Kinder sind gleichgestellt. Enkel-      ERBANSPRUCH AUS PFLEGETÄTIGKEIT
kinder erben nur, wenn das erbberechtigte Kind bereits          Neu ist ein gesetzlicher Erbanspruch für nahestehende
verstorben ist.                                                 Personen, die den Verstorbenen in den letzten drei Jahren
                                                                vor seinem Tod mindestens sechs Monate hindurch ge-
GESETZLICHES ERBRECHT DES EHEGATTEN. Der Ehegat-                pflegt haben.
te erbt gesetzlich neben den Nachkommen 1/3 des Nach-           Der Anspruch besteht gesetzlich, einer entsprechenden
lasses und neu neben beiden Eltern 2/3 des Nachlasses           Anordnung des Verstorbenen bedarf es nicht. Der An-
– Eltern je 1/6. Geschwister des Erblassers sind nicht mehr     spruch ist nicht gültig, wenn der pflegenden Person zur
erbberechtigt, der gesamte Nachlass geht an Ehegatten. Es       Abgeltung dieser Leistung eine Zuwendung oder ein
gibt nach wie vor kein gesetzliches Erbrecht für Lebensge-      Entgelt gewährt wurde. Berechtigt ist eine pflegende
fährten, dieses muss testamentarisch festgelegt werden.         Person, die dem Verstorbenen nahe stand. Personen aus
                                                                dem Kreis der gesetzlichen Erben sowie Ehegatten oder
PFLICHTTEILE. Neu ist, dass Erb- sowie Pflichtteilsverzichte    eingetragene Partner, Lebensgefährten und Kinder des
nicht mehr die Pflichtteilsquote der übrigen Kinder erhöht      Verstorbenen.

                         Notar Mag. Engelbert Purner
                                      6130 Schwaz, Münchnerstraße 11
                          Tel. 05242/65200, Fax: 65200-20, e-mail: purner@notar.at
Seite   11

TAGESBETREUUNG für Senioren
Der Gesundheits- und Sozialsprengel Schwaz und Gallzein bietet im Haus der
Generationen in der „Wohnstube“ Tagesbetreuung für Senioren.

B
        esucher sollen sich in der Wohnstube einfach wohl
        fühlen und eine besondere und abwechslungs-
        reiche Zeit bei uns verbringen. Es wird viel gespielt
und gelacht, aber genauso auch mal über Probleme und
Sorgen gesprochen. Die Tagesbetreuung bietet auch Un-
terstützung bei alltäglichen Erledigungen, Besorgungen,
Einkäufen oder Spaziergängen, Rezepte holen, alles ist
möglich. Ganz gleich ob jemand halb- oder ganztags
die Wohnstube besucht, das Mittagessen - geliefert vom
Regional-Altenwohnheim Knappenanger - und eine Jau-             Tagesbetreuung auf einen Blick
se ist immer dabei.                                             Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-16 Uhr, Besuch halbtags (bis
Erstgespräch und Schnuppertag sind kostenlos. Die               13 Uhr oder ab 11.30 Uhr) bzw. ganztags möglich.
Gruppen werden je nach Interessen der Besucher zu-              Mittagessen ist in jedem Fall inklusive
sammengestellt. Max. 12 BesucherInnen sind pro Tag
                                                                Voraussetzung für einen Besuch der Tagesbetreu-
möglich. Anmeldung und Info im Büro des Sprengel
                                                                ung ist Pflegegeldanspruch.
Schwaz, Falkensteinstraße 28, Haus der Generationen,
                                                                Tarife pro Tag sind abhängig vom Einkommen.
Tel. 05242/21121, Mo-Fr 8-12 und zusätzlich Di und Do
                                                                Ab 25,50 Euro ganztags, 14,40 Euro halbtags
14-17 Uhr. www.sprengel-schwaz.at

                                                lichen
                       allen Artikeln des täg
    Nahversorgung mit                          henks-
                         ie Produkte l Gesc
    Bedarfs l Glutenfre                       ufs- und
                         örbe l Party-, Einka
    artikel l Geschenksk                          änge
                          enverkauf l Boteng
    Lieferservice l Jaus                     hner des
                        ervice für die Bewo
     für Kunden l Posts
                           en
     Hauses der Generation

                 Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-12 und 13-17 Uhr
Seite   12

PICC Katheter für die häusliche Pflege
Das Wohlbefinden der Patienten und dabei auch
das Funktionieren von Therapien ist in der häus-
lichen Pflege ein wichtiger Punkt für die pflegenden
Angehörigen und auch die Sprengelmitarbeiter.

D
         ie MitarbeiterInnen des Sprengels haben im Be-
         zirkskrankenhaus eine Schulung für die Verwen-
         dung von PICC-Kathetern für die Verabreichung
aller Art von Infusionen absolviert. Dieser Zugang bringt
in der Heimpflege viele Vorteile. Der Katheter wird vom
Arzt angelegt, meist am Oberarm und ersetzt den Zent-
ralvenösen Katheter. PICCs stellen aufgrund ihrer gerin-    anderen zentralvenösen Kathetern wird bei der PICC-Im-
geren Komplikationsrate und höheren Verweildauer eine       plantation eine Vene des Oberarms unter Ultraschallkon-
Alternative zum zentralen Venenkatheter (ZVK) dar. Sie      trolle punktiert und nicht eine zentrale Vene. Bei der Im-
sind sehr gut für die häusliche Behandlung geeignet.        plantation treten deutlich weniger Komplikationen auf,
                                                            ein PICC kann daher auch bei kritisch kranken Patienten
Implantation eines PICC-Katheters                           oder Patienten mit schlechter Gerinnung gelegt werden.
 PICCs werden in örtlicher Betäubung und unter Ultra-       Hier geht es zum Infofilm: www.vygon.de, Praxisshop,
schall- sowie Röntgenkontrolle gelegt. Im Gegensatz zu      periphere Venenkatheder.
Seite   13

Mit Akku-Hörgerät zu
neuem HÖRGENUSS
Moderne Hörgeräte sind nicht nur besonders klein, sondern auch immer einfacher zu bedienen
– wie zum Beispiel die weltweit ersten wiederaufladbaren Akku-Hörgeräte, die man im
Neuroth-Fachinstitut in Schwaz jederzeit kostenlos testen kann.

O
           b bei einem gemütlichen Fa-
           milienessen oder bei einem
           Konzert, nur wer gut hört,
kann die schönen Klänge des Alltags
genießen und sich gut verständigen.
Ein gutes Gehör ist ein Geschenk – ei-
nes, das aber nicht selbstverständlich
ist. In Österreich ist Schätzungen zufol-
ge rund jeder Fünfte von einer Hörmin-
derung betroffen. „Die Sprache wird
undeutlich und klingt verschwom-
men“, erklärt Hörgeräteakustik-Meister
Michael Mayr, der das Neuroth-Fach-
institut in Schwaz leitet. Die Folge:
Betroffene können etwa nicht mehr
zwischen „Bretter“ und „Blätter“ unter-                            Das Neuroth-Team in Schwaz freut sich auf ihren Besuch.
scheiden und müssen in Gesprächen
häufig nachfragen. Oft leidet auch das      „Die neueste Hörgeräte-Generation         Umfassendes Neuroth-Service
Zwischenmenschliche darunter.               stellt sich außerdem vollautomatisch      Das umfassende Neuroth-Service
                                            auf die jeweilige Hörumgebung ein.        reicht vom kostenlosen Hörtest bis
Wiederaufladbare                            Der Höraufwand ist dadurch um ein         zum individuell angepassten Hörge-
High-Tech-Winzlinge                         Vielfaches geringer und das Sprachver-    rät. „Weiters sind wir auch für Hörge-
Umso wichtiger ist es, eine Hörmin-         stehen verbessert sich erheblich“, sagt   räte-Träger aller Marken und Modelle
derung rechtzeitig zu versorgen – mit       Mayr. Gut zu hören bedeutet auch 100      da, egal wo diese gekauft wurden“,
den richtigen Hörgeräten. Denn gut zu       Prozent Lebensqualität. So belegen        denn so Fachinstitutsleiter Michael
hören wirkt sich laut mehreren Studi-       mehrere Studien, dass sich ein gutes      Mayr und sein erfahrenes Hörgeräte-
en auch positiv auf die geistige Fitness    Gehör auch positiv auf die Gehirn-        akustiker-Team haben gerne ein offe-
aus. Und Hörgeräte von heute sind           leistung auswirkt: US-Forscher fanden     nes Ohr für Sie.
wahre Wunderwerke der Technik: Sie          etwa heraus, dass eine Hörminderung             >> Bei Neuroth in Schwaz kön-
werden nicht nur immer kleiner und          ein Risikofaktor für Demenz sein kann.          nen Sie jetzt die weltweit ersten
leistungsstärker, sondern sind auch         Auch eine aktuelle französische Lang-           wiederaufladbaren Hörgeräte
immer einfacher zu bedienen. „Akku          zeitstudie bestätigt: Ein unbehandel-           kostenlos testen. Werden Sie
statt Batterie“ lautet das Motto bei der    ter Hörverlust beschleunigt den kog-            TESTHÖRER und vereinbaren
neuesten Hörgeräte-Generation. Dank         nitiven Verfall. Mit Hörgeräten bleibt          Sie einfach einen Termin!
der neuen Akku-Technologie fällt der        man demnach länger fit.                         Wir freuen uns auf Sie!
Batteriewechsel künftig weg, was den
Tragekomfort weiter steigert. Für 24                    Neuroth-Fachinstitut Schwaz, Innsbrucker Straße 4, 6130 Schwaz
Stunden Hörgenuss genügt eine Lade-                              Tel: 05242/90811, Mo – Fr: 08.00 – 12.30 & 13.30 – 17.00 Uhr
zeit von lediglich drei Stunden.                                            und nach Terminvereinbarung. www.neuroth.at
Seite   14

Mit NOTRUF 141 den Hausarzt
in der Nacht rufen

I
   m Gebiet des Sprengel Schwaz - der Stadt Schwaz und       rund um die Uhr zu gewährleisten. Wenn sich Krankheits-
   Gallzein sowie in den Umlandgemeinden steht für           verläufe außerhalb der Ordinationszeiten stark verändern
   ärztliche Behandlungen, die nicht bis zum nächsten        oder verschlechtern sowie in der Palliativversorgung ist
Tag warten können, von 19 Uhr abends bis 7 Uhr früh          der Hausarzt die erste Anlaufstelle.
unter der Notrufnummer 141 ein hausärztlicher Nacht-         Kontaktaufnahme mit dem Nacht-Bereitschaftsdienst
Bereitschaftsdienst zur Verfügung. An Wochenenden und        efolgt über die Notrufnummer 141 – ohne Vorwahl -
Feiertagen sind die diensthabenden Kassenärzte rund um       und einfach Postleitzahl des Aufenthaltsortes angeben.
die Uhr erreichbar.                                          Der diensthabende Arzt in der Nähe meldet sich.
Hausärztlicher Bereitschaftsdienst in der Nacht
MR Dr. Doris Schöpf ist praktische Ärztin sowie langjäh-                 Der Hausarzt bzw. der
rige Beirätin im Sprengel Schwaz und engagiert sich im              niedergelassene Allgemein-
Rahmen der Ärztekammer für neue Angebote und Vernet-                      mediziner ist die erste
zung der niedergelassenen Ärzte. Der hausärztliche Nacht-              Ansprechstelle bei nicht
Bereitschaftsdienst wurde von Land Tirol, Gebietskran-                akut lebensbedrohenden
kenkasse und Ärztekammer ins Leben gerufen, um die                              Erkrankungen.
ärztliche Versorgung in nicht lebensbedrohenden Fragen                     MR Dr. Doris Schöpf

SCHÜSSLER Salze                                                       „Für eine harmonische Ausgewogenheit aller
                                                                   Körperfunktionen empfehle ich Schüssler-Salze.“
                                                                                          Mag. pharm. Reinhard Schwitzer.
Dr. Schüsslers Biochemie ist ein Naturheilverfahren,
das vom Oldenburger Arzt Dr. med. Wilhelm Heinrich           Burggasse 7, 6130 Schwaz
Schüssler (1821 bis 1898) begründet wurde.                   Tel. 05242/62280

D
                                                             Mo-Fr, 8-12.30,
         ie Heilmethode beruht auf der Tatsache, dass im     14.30-18.30 Uhr
         lebenden Organismus eine Reihe von Mineral-         Sa, 8-12.30 Uhr
         stoffen enthalten sind. Auch im menschlichen
Körper befinden sie sich, im Blut ebenso wie in den Zel-
len sämtlicher Organe. Dr. Schüssler stellte im Körper elf
besonders wichtige Mineralsalzverbindungen fest. Jedes
einzelne dieser Salze übt einen bestimmten Einfluss auf
die Funktionen der Körperorgane aus. Wir finden sie als
anorganische Bestandteile in unserem Organismus, wo sie
für sämtliche Körperfunktionen unerlässlich sind.
Erkennen des Mangels. Dr. Schüssler empfiehlt zur
genauen Erkennung von Mineralstoffmängeln die Ant-
litzdiagnose. Diese wurde einige Jahrzehnte später von
Hickethier ausgebaut und perfektioniert.
Information und Beratung erhalten Sie in der Marienapo-
                                                                     An der Leiten 15, 6134 Vomp, Tel. 05242/20300
theke in Schwaz oder in der Apotheke Vomp.
                                                                                    Mo-Fr, 8-18.30 Uhr; Sa, 8-17 Uhr
Besuchen Sie uns auch unter www.marienapo.net
Seite   15

Praktische ÄRZTE                                                    (mit Ordination in Schwaz)
Dr. Markus Angerer, Husslstraße 6,             gem. Vorsorgeuntersuchung, Mo-Do 8-11;        Dr. Stefan Pellegrini
Tel. 05242/63322, www.dr-angerer.at            Fr 8-12; Mo, Do 16-18 Uhr u.n. Vereinbg.      Andreas-Hofer-Straße 8, Tel. 05242/22000
Kassen: GKK, SVA, BVA, VAEB, KFA, KUF,                                                       KFA, KUF, Termine nach Vereinbarung
allgem. Vorsorgeuntersuchung                   Dr. Claudia Kirchebner
Mo, Di, Mi, Fr 8-12; Di, Do 17-19 Uhr          Münchner Straße 14, Tel. 0664/2116021         MR Dr. Doris Schöpf, Bahnhofstraße 10,
                                               Wahlärztin, Termine nach Vereinbarung         Tel. 05242/65303. Kassen: GKK, SVA, BVA,
Dr. Marcel Bayr, Ernst-Knapp-Straße 21, Tel.                                                 VAEB, KFA, KUF, Vorsorgeuntersuchung,
05242/64485, Kassen: GKK, SVA, BVA, VAEB,      Dr. Armin Lengauer, Innsbrucker Straße        Geriatrie, Homöopathie, Palliativmedizin,
KFA, KUF, Vorsorgeuntersuchung, Mo-Fr          9, Tel. 05242/63750, Wahlarzt, Akupunk-       Mo-Fr 8.30-11.30 Uhr
8-12; Mo, Mi 16-18 Uhr u.n. Vereinbg.          tur, Mo, Mi, Fr 8-11 Uhr u.n.Vereinbg.
                                                                                             Dr. Elisabeth Steiner, Swarovskistraße 33,
Dr. Nicole Juen, Ludwig Penz Straße 11,        Dr. Bernhard Nigg, Bahnhofstraße 9, Tel.      Tel. 05242/6062306, Kassen: KFA, KUF,
05242/64040, Alle Kassen. Mo 8-13, Di          05242/73877, Kassen: GKK, SVA, BVA,           Termine nur nach Vereinbarung
8-15, Mi, Fr 8-12, Do 17-19 Uhr                VAEB, KFA, KUF, Geriatrie, Mo, Mi, Fr 7.30-
                                               13; Di 13-14; Do 16-18.30 Uhr; Anmel-         Dr. Heidrun Trobos
Dr. Ruth Gredler-Kirchmeyr, Lahnbach-          dung erforderlich                             Innsbrucker Straße 4a, Tel. 0676/7516606
gasse 4, Tel. 05242/72945, Kassen: GKK,                                                      Wahlärztin, Termine nach Vereinbarung
SVA, BVA, VAEB, KFA, KUF, allgem. Vorsorge-    Dr. Lukas Pellegrini
untersuchung, Mo, Fr 7.45-11.30; Di 10-15;     Andreas-Hofer-Straße 8, Tel. 05242/22000      Dr. Gernot Trötscher
Do 7.45-10.30; Mo 16-18; Mi 15.30-18 Uhr       KUF, Termine nach Vereinbarung                Falkensteinstraße 3, Tel. 05242/73180,
                                                                                             www.dr.troetscher.com, Wahlarzt, Aku-
Dr. Albin Holger Kulhanek                      Dr. Brigitte Stöhr, Freundsberg 1, Tel.       punktur, Chinesische Diagnostik und Arz-
Innsbrucker Straße 9, Tel. 05242/63252         05242/62507, Wahlärztin Allgemeinmedi-        neitherapie, F.X.Mayr
Kassen: GKK, SVA, BVA, VAEB, KFA, KUF, all-    zin u. Urologie, Mo, Di, Fr 8-12; Do 15-19    Termine nach Vereinbarung

                                                                             In den Stadtgalerien Schwaz
   Mag. Knapp KG, im Interspar Schwaz
   Hermine-Berghofer-Str. 12, 6130 Schwaz
                                                                           Tel. 05242/63218 Fax 72180
   Telefon 05242/72 452 Fax DW 44                                        e-mail: apotheke.einhorn@tirol.com
Seite   16

Ein ALTERSGERECHTES Bad
Der Begriff Barrierefreiheit wird zunehmend durch den Begriff „alters-
gerecht“ ersetzt, im Grunde geht es dabei um Bewegungsfreiheit und
Sicherheit – und das nützt allen Altersgruppen.

Der Sanitärbereich ist ein wichtiger                         die bestmögliche Ausschöpfung der vorhandenen Möglich-
Bereich der Selbstständigkeit                                keiten und die Berücksichtigung individueller Bedürfnisse.

E
       in ganz wesentlicher und sehr persönlicher Punkt      In der Planung stehen die Abläufe der Nutzer im Mittel-
       in der Selbstversorgung ist das Badezimmer. Dazu      punkt. Rutschfeste Böden sind Pflicht, sehr oft legen wir
       muss das Badezimmer leicht erreichbar sein.           heute die Räume für WC und Bad zusammen, um auf mehr
Rutschfeste Böden, eine Dusche mit bodenebenem Ein-          Platzangebot zu kommen. WC’s in schlauchförmigen Klein-
stieg, genügend Bewegungsfreiheit und Platz für indivi-      stäumen sind bei Bewegungseinschränkungen ohnehin
duelle Hilfsmittel, die je nach Einschränkung die tägliche   kaum mehr nutzbar. Die Dusche wird nach individuellen
Pflege unterstützen, sorgen dafür, dass nicht nur Eigen-     Anforderungen gestaltet. Bei kleinen Bädern schaffen falt-
ständigkeit erhalten bleibt, sondern die tägliche Pflege     bare Duschwände Großzügigkeit. Ein höhenverstellbarer
bequem und sicher möglich ist.                               Brausekopf sorgt dafür, dass er auch im Sitzen erreicht wer-
                                                             den kann. Ein unterfahrbares Waschbecken lässt es zu, dass
Was leistet der Badplaner?                                   man auch mal einen Stuhl darunter stellen kann. Die Wasch-
Reinhard Haag von bad+co in Vomp: „Das Wichtigste ist        maschine kann in vielen Fällen auch einen anderen Platz
Seite   17

in der Wohnung finden
und ein höhenverstell-
bares WC mit einge-
bauter Dusche ist zwar
in der Anschaffung nicht
günstig, in Pflegefällen
aber absolut sinnvoll. Es
gibt mittlerweile auch
bei den Spezialausstat-
tungen bereits viele
Möglichkeiten.“

Die Wohnbauförderung
gewährt bei einem bar-
rierefreien Umbau bis zu 25 % Förderung, allerdings       Barrierefreiheit beginnt bereits bei der Planung:
muss darauf geachtet werden, dass dabei die Vorgaben      Reinhard Haag im Gespräch mit Manfred Heuberger,
eingehalten werden und die Förderungen rechtzeitig        ÖZIV-Ansprechpartner für bauliche und gestalte-
beantragt werden. Zu finden sind die Badgestalter Rein-   rische Barrierefreiheit und Alfred Gunsch, Siplan,
hard Haag und Mario Lanz in Vomp, Fiecht Au 42. Im        Sicherheitsplanung beim Austausch über aktuelle
Schauraum sind Beispiele und Produkte ausgestellt.        Entwicklungen im Bereich Barrierefreiheit.

                                                                                                   Foto: Erlau AG

              vorher

                            nachher
Seite   18

Förderndes MITGLIED werden
Der Sprengel Schwaz bietet seit mehreren Jahren die Möglichkeit,
förderndes Mitglied im Sprengel zu werden.

M
           it 20,- Euro Jahresbeitrag unterstützen und er-
           möglichen fördernde Mitglieder Aktivitäten im
                                                               So werden Sie förderndes Mitglied
           Sprengel von Ausflügen für KlientInnen bis zur      für ein Jahr:
Anschaffung von Materialien für die Tagesbetreuung. Auch       20,- Euro Mitgliedsbeitrag einzahlen auf eines
Kranzspenden werden für Ausflüge und Veranstaltungen           der folgenden Konten:
                                                               Raika Schwaz: IBAN: AT39 3632 2000 0006 6720.
für KlientInnen verwendet. Für die Mitgliedschaft gibt es
                                                               Sparkasse Schwaz: IBAN: AT58 2051 0000 0000 3624
als „Gegenleistung“ Information – in Form eines Newslet-
ters, der 4 Mal jährlich als Brief oder per e-mail (wenn Sie   Bitte Namen und Adresse angeben, damit der Newsletter
                                                               zugesandt werden kann. Wenn Sie den Newsletter als e-mail
das wünschen) ins Haus flattert. Dort erfahren Sie dann
                                                               zugestellt bekommen möchten, bitte e-mail-Adresse angeben.
Neues aus dem Sprengel oder auch zu aktuellen Themen.

                Ausflug nach Söll 2014.

A
         usflüge bringen Abwechslung. Al-
         le KlientInnen werden eingeladen                      Pflege und Betreuung schenken
         und auch von zu Hause abgeholt.
                                                                      Gutscheine erhalten Sie im Sprengel-Büro.
Dann geht es mit einem Bus der Zil-
                                                                               Die Gutscheine können für alle Leistungen
lertaler Verkehrsbetriebe und Chauffeur
                                                                                       des Sprengels verwendet werden.
Werner zu einem gemütlichen Ausflugs-
ziel, bei dem vor allem das gemütliche
                                                                          Gerne beraten Sie die MitarbeiterInnen
                                                                       über alle Leistungen des Sprengel Schwaz.
Zusammensein im Vordergrund steht.
Seite   19

Abholung zur TAGESBETREUUNG
Seit April 2017 werden BesucherInnen der Tagesbetreuung, die zu Hause abgeholt
werden, nicht mehr von den Zivildienern mit den Sprengelautos „chauffiert“,
sondern von Mitarbeitern des Roten Kreuzes Schwaz.

D
        as Rote Kreuz kommt dazu mit ganz normalen               für den Hol- und Bringdienst sind gleich geblieben. Für
        weißen Autos. Das Team der Tagesbetreuung freut          Fragen steht das Team der Tagesbetreuung im Sprengel
        sich, dass die Kooperation mit dem Roten Kreuz zu        Büro (Mo-Fr 8-12 Uhr, Di und Do 14-17 Uhr) zur Verfügung.
Stande kam – die Zivildiener unterstützen nun die Besu-          Schnupper-Besuche sind möglich.
cher der Tagesbetreuung statt dessen vor Ort. Die Kosten

             Anni macht sich bereit für die Fahrt mit dem
                Hol- und Bringdienst des Roten Kreuzes.

Ratgeber und
BEGLEITER
B
        ei einem Trauerfall ist schneller und kompetenter Bei-
        stand notwendig. Der Tod eines nahen Angehörigen ist
        ein schwieriges und unter Umständen ein traumatisches
Ereignis im Leben. Notwendige Maßnahmen können dabei zu
einem unüberwindlich scheinenden Berg anwachsen, der die
Angehörigen zu überwältigen droht. Der erste Schritt ist der
Anruf beim Bestatter. Bestens geschult und einfühlsam über-
nimmt dieser alle weiteren Schritte. Johannes Schrottenbaum:
„Durch jahrelange Erfahrung kennt der Bestatter die beste
Vorgangsweise bei Behördengängen und weiß auch über die
örtlichen Gepflogenheiten Bescheid, sodass es zu einer schnel-
len und unkomplizierten Abwicklung der nötigen Formalitäten
kommt.“ Im persönlichen Gespräch wer-
den alle Fragen geklärt und auch aus-
führlich über die Möglichkeiten, wie dem
Verstorbenen die letzte Ehre erwiesen
werden kann, informiert.

        Bestatter Johannes Schrottenbaum
Seite   20

HAUSNOTRUF Tirol – Soforthilfe per Knopfdruck
O
         b während der Genesungsphase nach einem Kran-
         kenhausaufenthalt, für ältere und kranke Men-            Unsere Service-
         schen, Personen mit Behinderung aber auch für all          zentrale ist
jene, die Sicherheit besonders schätzen – der Hausnotruf           rund um die
Tirol des Roten Kreuzes Innsbruck bietet seit über 30 Jah-        Uhr erreichbar.
ren kompetente Soforthilfe per Knopfdruck in ganz Tirol.
Er bietet Betroffenen die Möglichkeit, trotz Krankheit oder
Beeinträchtigungen weiter im eigenen Zuhause leben zu
können. Bereits rund 5.300 Teilnehmer nutzen diesen Ser-
vice. Technische Grundlage ist ein stationäres Hausnotruf-
Gerät, das sich in der Wohnung des Teilnehmers befindet,        nur die Verbindung zur Servicezentrale aufgebaut, son-
und ein kleiner Handsender, der wie eine Uhr oder als Kette     dern es kann auch der Aufenthaltsort des Betroffenen
getragen werden kann. Durch Knopfdruck stellt das Gerät         geortet werden.
schnell und zuverlässig eine Verbindung zu den Mitarbei-
tern in der Servicezentrale her. Die Zentrale ist rund um die   Gefühl von Sicherheit und Unabhängigkeit
Uhr besetzt und nimmt mit den Betroffenen Sprechkontakt         Das Angebot des Hausnotrufs Tirol vermittelt nicht nur
auf, erkundet die Situation und mobilisiert bei Bedarf die      den Teilnehmern ein wichtiges Sicherheitsgefühl, son-
Einsatzkräfte oder Betreuungspersonen.                          dern bietet auch deren Angehörigen eine große Erleich-
                                                                terung. Denn mit dem 24 Stunden Notruf-Service des
Sicher auch in der freien Natur                                 Roten Kreuzes Innsbruck ist professionelle Hilfe rund um
Dieses Sicherheitssystem funktioniert auch in der freien        die Uhr garantiert. Mehr Infos unter 0810 100 144 oder
Natur. Über ein mobiles Gerät mit GPS-Tracker wird nicht        online unter: www.hausnotruf-tirol.at
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren