Tanz - Münchner Volkshochschule

 
Münchner                                                                                                        Herbst/Winter
      Volkshochschule                                                                                                   2018/2019

                       #18015 MVHS HW_18 Gesamtprogr.pdf   1   27.07.18   12:07

      Tanz Münchner Volkshochschule
         Münchner Volkshochschule 2/2018

                                           Herbst/Winter 2018 /2019

 C

 M

 Y

CM

MY

CY

CMY

 K

       € 1.50
       Schutzgebühr

                                                                                  Dies ist ein Auszug aus dem Gesamtprogramm
                                                                                  Herbst/Winter 2018/2019 der Münchner Volks­hochschule.
                                                                                  Es ist ab 1. September 2018 in den Häusern der MVHS,
                                                                                  den Münchner Stadtbibliotheken, der Stadtinformation im
                                                                                  ­Rathaus und einigen Münchner Buchhandlungen kostenlos
                                                                                   erhältlich. Im Zeitschriftenhandel können Sie es gegen eine
                                                                                   Schutzgebühr von € 1.50 oder einen Gutschein erwerben,
                                                                                   den Sie zum Download unter
                                                                                   www.mvhs.de/programmgutschein finden.
Anmelden und Teilnehmen

                                                                                                                           1
Ab 1. September 2018                                         Besondere Anmeldemöglichkeiten

Online-Anmeldung: www.mvhs.de                                Deutsch
                                                             Integrationskurse
Persönliche Anmeldung                                        n Anmeldung nur persönlich im Einstein 28, Einsteinstr. 28
Wo?                                                          Weitere Informationen ab Seite 732.
Zentrale Gasteig     Rosenheimer Straße 5, 1. Stock          Intensiv- und Standardkurse A 1 bis C 2 ­
Zentrale Einstein 28 Einsteinstraße 28                       	Deutsch für den Beruf
Stadtbereich Nord    Am Hart, Troppauer Straße 10               Deutsch sprechen, üben und vertiefen
Stadtbereich Ost     Giesing, Werinherstraße 33                 Prüfungen und Einbürgerungstest
Stadtbereich Süd     Harras, Albert-Roßhaupter-Straße 8      n Gasteig, Rosenheimer Straße 5, 3. Stock:
Stadtbereich West    Pasing, Bäckerstraße 14                    – Beratung für alle Kurse (Raum 3.143)
                                                                – Berufssprachkurse (Raum 3.137)
Wann?
                                                                – Prüfungen, Prüfungstrainings, Einbürgerungstest
Samstag, 1.9.2018      11.00 bis 16.00 Uhr
                                                                   (Raum 3.139)
montags, dienstags 	  9.00 bis 13.00 Uhr
                                                             n Einsteinstraße 28 und Stadtbereiche: nur A1 und A2,
mittwochs, donnerstags 14.00 bis 19.00 Uhr
                                                                Deutsch sprechen, üben und vertiefen
nur Zentrale Gasteig
samstags               11.00 bis 16.00 Uhr                   Weitere Informationen ab Seite 750.

                                                             Senioren Volkshochschule
Telefonische Anmeldung
                                                             Anmeldung und Beratung in unseren Seniorenzentren:
Wo?
Zentrale Gasteig     (0 89) 4 80 06-62 39                      Stadtmitte
Stadtbereich Nord    (0 89) 4 80 06-68 68                      Einsteinstraße 28, 81675 München
Stadtbereich Ost     (0 89) 4 80 06-67 50                      Telefonische Beratung (0 89) 4 80 06-65 67:
Stadtbereich Süd     (0 89) 4 80 06-67 30                    mittwochs und donnerstags von 9.00 bis 15.30 Uhr
Stadtbereich West    (0 89) 4 80 06-68 30                     Darüber hinaus gelten die regulären Zeiten für
                                                              ­Anmeldung und Beratung im Einstein 28, EG:
Wann?                                                          montags und dienstags von 9.00 bis 13.00 Uhr
Samstag, 1.9.2018      11.00 bis 16.00 Uhr                      mittwochs und donnerstags von 14.00 bis 19.00 Uhr
montags, dienstags	  9.00 bis 13.00 Uhr
mittwochs, donnerstags 14.00 bis 19.00 Uhr                      Schwabing
                                                                Belgradstraße 108, 80804 München
Schriftliche Anmeldung mit Anmeldeformular* an                  Telefon (0 89) 4 80 06-66 99
                                                                montags bis donnerstags
Münchner Volkshochschule
                                                                von 10.00 bis 12.00 und 14.00 bis 16.00 Uhr
Postfach 80 11 64, 81611 München
Troppauer Straße 10, 80937 München                              Giesing
Werinherstraße 33, 81541 München                                Werinherstraße 33, 81541 München
Albert-Roßhaupter-Straße 8, 81369 München                       Telefon (0 89) 4 80 06-67 50
Bäckerstraße 14, 81241 München                                  montags und dienstags von 9.00 bis 13.00 Uhr,
* Anmeldeformulare zum Heraustrennen finden Sie
                                                                mittwochs und donnerstags von 14.00 bis 19.00 Uhr
am Ende des Programms
                                                             Barrierefrei lernen
                                                             Belgradstraße 108, Erdgeschoss, 80804 München,
Bitte beachten Sie                                           Telefon (0 89) 4 80 06-66 99, Fax: (0 89) 4 80 06-62 22
                                                             E-Mail: barrierefrei-lernen@mvhs.de
Vom 21. Dezember 2018 bis 6. Januar 2019                     Beratung und Anmeldung: montags bis donnerstags
ist die ­Anmeldung nur online und schriftlich möglich.       von 10.00 bis 12.00 und 14.00 bis 16.00 Uhr

Allgemeine Auskünfte                                         Sprachen – Einstufung und Beratung

Unter Telefon (0 89) 4 80 06-0, persönlich an der Infothek   Wo? Gasteig, Rosenheimer Straße 5, 3. Stock
der MVHS im Gasteig, 1. Stock, und im Einstein 28/EG:
                                                             Wann?
täglich (außer feiertags) von 8.30 bis 18.00 Uhr
                                                             Samstag, 1.9.2018					     11.00 bis 16.00 Uhr
                                                             montags, dienstags 				  9.00 bis 13.00 Uhr
                                                             mittwochs, donnerstags     14.00 bis 19.00 Uhr
                                                             für Deutsch auch samstags 11.00 bis 16.00 Uhr
                                                             (Bitte kommen Sie bis eine Stunde vor Beratungsschluss.)
Kontrollausdruck, Seite 1 von 2, vom 31.07.18, 12.01 Uhr, Datei: D_hs18_x_anmeldeformular

Anmeldeformular

                                                                                  Persönlich bei folgenden Häusern der MVHS:
                                                                                  Zentralen
                                                                                  Gasteig, Rosenheimer Straße 5, 1. Stock    (0 89) 4 80 06-62 39
                                                                                  Einstein 28, Einsteinstraße 28
                                                                                  Stadtbereiche
                                                                                  Nord, Troppauer Straße 10                           (0 89)   4 80 06-68 68
                                                                                  Ost, Werinherstraße 33                              (0 89)   4 80 06-67 50
                                                                                  Süd, Albert-Roßhaupter-Straße 8                     (0 89)   4 80 06-67 30
         Münchner Volkshochschule                                                 West, Bäckerstraße 14                               (0 89)   4 80 06-68 30
         Postfach 80 11 64                                                        Füllen Sie bitte pro Person ein Anmeldeformular aus.
         81611 München                                                            Bitte melden Sie sich schriftlich mindestens vier Tage vor Veranstaltungsbeginn
                                                                                  an, sonst kann Ihnen die Anmeldekarte nicht mehr rechtzeitig zugeschickt
                                                                                  werden.
         
         Persönliche Anmeldung: Bar/EC-Zahlung
         und Lastschriftverfahren möglich
         
         Schriftliche Anmeldung: nur Lastschriftzahlung möglich
         Die Buchung ist nur möglich, wenn nebenstehendes
         SEPA-Lastschriftmandat vollständig ausgefüllt und unterschrieben ist.
Mit der Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Daten-               SEPA-Lastschriftmandat
schutzerklärung der ­MVHS für diese Anmeldung bin ich einverstanden.              Gläubiger-Identifikationsnummer: DE04ZZZ00000085936

Kursnummer                                                volle Kursgebühr* €    Kontoinhaber/account holder – Familienname/surname,Vorname/first name

Alternativkurs, wenn der gewünschte Kurs belegt ist.                              Straße und Hausnummer

Kursnummer                                                 volle Kursgebühr* €   PLZ und Ort

Alternativkurs, wenn der gewünschte Kurs belegt ist.                              Land

Bitte vollständig ausfüllen:                                                      IBAN

                                   weiblich                  männlich           BIC
Teilnehmer-Nr.
                                                                                  Ich ermächtige die Münchner Volkshochschule, Zahlungen von meinem
                                                                                  ­Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weise ich mein Kredit­
                                                                                   institut an, die von der ­Münchner Volkshochschule auf mein Konto
Name/surname
                                                                                   ge­zogenen Lastschriften einzulösen. Die Mandatsreferenznummer wird
                                                                                   mir von der Münchner Volkshochschule mitgeteilt.
                                                                                   Hinweis: Ich kann innerhalb von acht Wochen, beginnend mit dem
Vorname/first name
                                                                                   Belastungsdatum, die ­Erstattung des belasteten Betrages verlangen.
                                                                                   Es ­gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen.
                                                                                   Das SEPA-Lastschriftmandat ist solange gültig, bis ich widerspreche.
c/o

Straße                                                                            Ort			                           Datum

PLZ, Ort                                                                          Unterschrift

                                                                                  Kundenbefragung
Telefon (tagsüber)                                                                Ihre Meinung ist uns wichtig. Regelmäßige, anonyme Kundenbefragungen
                                                                                  helfen, Service und Kursangebote der MVHS kontinuierlich zu verbessern.
                                                                                  Dürfen wir Ihre Kontaktdaten für eine Einladung zur Teilnahme an
E-Mail                                                                            Kundenbefragungen nutzen? Diese Einwilligung können Sie jederzeit für
                                                                                  die Zukunft unter datenschutz@mvhs.de widerrufen.
                                                                                   Ja          Nein
Geburtsdatum
                                                                                  Freiwillige statistische Angaben:
                                                                                  1  ohne Schulabschluss                   4  Abitur
                                                                                  2  Hauptschulabschluss                   5  Fachhochschule/
* Informationen zu Ermäßigungsregelungen, AGBs sowie                              3  Mittlere Reife                             Universität
der Widerrufs­belehrung finden Sie unter www.mvhs.de
Zur Beantragung einer Ermäßigung legen Sie bitte gültige
Unterlagen in Kopie bei.                                                          www.mvhs.de
Kalendarium
Das Programm Herbst/ Winter 2018/2019 dauert vom 1. Oktober 2018 bis 28. Februar 2019.                             1
Die Anmeldung beginnt am 1. September 2018. Nähere Informationen dazu finden Sie auf Seite 5.

   September            Oktober          November               Dezember        Januar             Februar
      1 Sa               1 Mo               1 Do                  1 Sa           1 Di               1 Fr
      2 So               2 Di               2 Fr                  2 So           2 Mi               2 Sa
      3 Mo               3 Mi               3 Sa                  3 Mo           3 Do               3 So
      4 Di               4 Do               4 So                  4 Di           4 Fr               4 Mo
      5 Mi               5 Fr               5 Mo                  5 Mi           5 Sa               5 Di
      6 Do               6 Sa               6 Di                  6 Do           6 So               6 Mi
      7 Fr               7 So               7 Mi                  7 Fr           7 Mo               7 Do
      8 Sa               8 Mo               8 Do                  8 Sa           8 Di               8 Fr
      9 So               9 Di               9 Fr                  9 So           9 Mi               9 Sa
     10 Mo              10 Mi              10 Sa                 10 Mo          10 Do              10 So
     11 Di              11 Do              11 So                 11 Di          11 Fr              11 Mo
     12 Mi              12 Fr              12 Mo                 12 Mi          12 Sa              12 Di
     13 Do              13 Sa              13 Di                 13 Do          13 So              13 Mi
     14 Fr              14 So              14 Mi                 14 Fr          14 Mo              14 Do
     15 Sa              15 Mo              15 Do                 15 Sa          15 Di              15 Fr
     16 So              16 Di              16 Fr                 16 So          16 Mi              16 Sa
     17 Mo              17 Mi              17 Sa                 17 Mo          17 Do              17 So
     18 Di              18 Do              18 So                 18 Di          18 Fr              18 Mo
     19 Mi              19 Fr              19 Mo                 19 Mi          19 Sa              19 Di
     20 Do              20 Sa              20 Di                 20 Do          20 So              20 Mi
     21 Fr              21 So              21 Mi                 21 Fr          21 Mo              21 Do
     22 Sa              22 Mo              22 Do                 22 Sa          22 Di              22 Fr
     23 So              23 Di              23 Fr                 23 So          23 Mi              23 Sa
     24 Mo              24 Mi              24 Sa                 24 Mo          24 Do              24 So
     25 Di              25 Do              25 So                 25 Di          25 Fr              25 Mo
     26 Mi              26 Fr              26 Mo                 26 Mi          26 Sa              26 Di
     27 Do              27 Sa              27 Di                 27 Do          27 So              27 Mi
     28 Fr              28 So              28 Mi                 28 Fr          28 Mo              28 Do
     29 Sa              29 Mo              29 Do                 29 Sa          29 Di
     30 So              30 Di              30 Fr                 30 So          30 Mi
                        31 Mi                                    31 Mo          31 Do

Das Kursprogramm in den Schulferien und an Feiertagen
Fortlaufende Kurse an öffentlichen Schulen finden an gesetzlichen Feiertagen und in den Schulferien nicht statt.
Herbstferien:							27. Oktober bis 4. November 2018
Weihnachten: 				22. Dezember 2018 bis 6. Januar 2019
Die gesetzlichen Feiertage sind im Kalendarium weiß markiert.
Tanz
Theaterprogramm/-besuche                                        316
Ballett, Modern Ballet, Historischer Tanz                       316
Ausdruckstanz, Modern Dance, Zeitgenössischer
Tanz/­Modern Contemporary Dance                                 318
Tanz und Körperarbeit, Tanz und Stretching,
Tanzimprovisation, meditative Kreistänze                        319
Stepptanz, Musical-Jazz-Dance, Jazz Dance,
Street Dance/­HipHop, Breakdance                                320
Tanz aus Afrika und Brasilien                                   322
Salsa, Merengue, Bachata, Kizomba                               322
Paartänze/­Gesellschaftstanz, Formationstänze
(ohne festen Tanzpartner), Line-Dance                           323
Volks- und Folkloretänze                                        327
Tanz aus der Südsee, Asien und Indien                           329
Orientalischer Tanz (Bauchtanz), American
Tribal Style® Belly Dance, Tribal-Fusion-Bellydance             330
Junge Volkshochschule – Tanz für Jugendliche                    333
Senioren Volkshochschule                                        333
Tanz in Haus Buchenried                                         336

Verantwortlich: Tanja Irle                                                                                                          4 80 06-6714

                                                                         H265012                                                  Innenstadt
Theaterprogramm                                                          Nationaltheater · Bühneneingang Maximilianstr. · mo 18.15 bis ca.
(Einführungen und Vorstellungsbesuche)                                   22.00 Uhr · 4.2.2019 · € 44.– (einschließlich ermäßigter Theater­karte
                                                                         Platzkategorie IV à € 37.–) · Anmeldung und Rücktritt sind bis ein-
                                                                         schließlich 14. Januar 2019 möglich · 22 Plätze
Tanzgespräche – Einführung und Vorstellungsbesuch
Bayerisches Staatsballett: „Der Nussknacker“
Ch: John Neumeier, M: Peter I. Tschaikowsky                              Ballett, Modern Ballet, Historischer Tanz
John Neumeier (geb. 1938) gibt E.T. A. Hoffmanns „Nussknacker und
Mäusekönig“ ein frisches Gesicht und erzählt das Märchen etwas           Ballett-Fitness – Workout und Stretching
anders. Sein Nussknacker ist kühn geschliffener Gesellschaftsspiegel,
Familienporträt, ergreifende Schilderung einer rite de passage und die   Ballett-Fitness eignet sich für Menschen in Sitzberufen ebenso wie
ehrfürchtige Verbeugung vor der hohen Schule des Balletts.               zur Ergänzung für viele Tanzarten. Im Warm-up werden Körper und
Betreut von der Dramaturgie des Bayerischen Staatsballetts erhalten      Kreislauf mit einfachen Schrittfolgen in Schwung gebracht. Ähnlich
Sie vor Vorstellungsbeginn eine Einführung zum Choreografen und          wie bei Floor Barre gehts auf der Gymnastikmatte weiter mit Muskel-
seinem Stück. Im Anschluss folgt der gemeinsame Besuch der Vor-          training für Rückenkraft, Turnout (Auswärtsdrehung im Hüftgelenk)
stellung.                                                                und Haltung. Zum Ausklang werden die beanspruchten Muskeln aus-
Bei Verspätung am Veranstaltungstag besteht kein Anspruch auf Teil-      giebig und je nach Voraussetzung schonend oder intensiv gedehnt.
nahme bzw. Rückerstattung der Gebühren.                                  Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
                                                                         Bitte mitbringen: Baumwoll-/­Tennissocken (keine Stopp-Socken) und
H265010                                                    Innenstadt    Trainingskleidung.
Nationaltheater · Bühneneingang Maximilianstr. · di 18.15 bis ca.
22.00 Uhr · 18.12.2018 · € 48.20 · (einschließlich ermäßigter Theater­   H265102
karte Platzkategorie IV à € 41.20) · Anmeldung und Rücktritt sind bis    Einstein 28
einschließlich 19. November 2018 möglich · 22 Plätze                     Merle Roßner · Bildungszentrum · Ein­stein­str. 28 · 14 x fr 17.00 bis
                                                                         18.00 Uhr · 12.10.2018 bis 8.2.2019 · € 102.– · 10 Plätze
Tanzgespräche – Einführung und Vorstellungsbesuch
Bayerisches Staatsballett: „Portrait Wayne McGregor“                     Ballett
Ch: Wayne McGregor; M: Joel Cadbury, Kaija Saariaho, Paul Stoney,        Auch als Erwachsener können Sie noch oder wieder mit Klassischem
Max Richter                                                              Ballett beginnen. Die Übungen (exercices) an der Stange und im
Wayne McGregor (geb. 1970) ist ein abenteuerlustiger Experimentierer     Raum, z. B. Drehungen (pirouettes) und Sprünge, fördern Dehnbar-
und von Neugier getriebener Geist. Während er „Kairos“ als eher lyri-    keit, Kraft, Koordination und natürlich Musikalität. Eine gute Grund-
sches, harmonisches Werk bezeichnet und „Borderlands“ mit seiner         lage im Klassischen Ballett hilft Ihnen auch in vielen anderen Tanz-
elektrischen, aufgeladenen Atmosphäre fesselt, bildet die Neukreation    sparten auf die Sprünge.
„Sunyata“ als Mittelteil einen Punkt der Ruhe und positiven Leere.       Bitte mitbringen: Ballettschläppchen mit Ledersohlen und Trainings-
Betreut von der Dramaturgie des Bayerischen Staatsballetts erhalten      kleidung.
Sie vor Vorstellungsbeginn eine Einführung zum Choreografen und          Anfänger ohne Vorkenntnisse
seinen Stücken. Im Anschluss folgt der gemeinsame Besuch der Vor-        H265106                                                    Einstein 28
stellung.                                                                Miriam Spiel · Bildungszentrum · Ein­stein­str. 28 · 15 x mo 17.00 bis
Bei Verspätung am Veranstaltungstag besteht kein Anspruch auf Teil-      18.15 Uhr · 8.10.2018 bis 4.2.2019 · € 96.– · 14 Plätze
nahme bzw. Rückerstattung der Gebühren.

316
Tanz                                                                         Information und Beratung: 4 80 06-6243/6714

H265108                                               Bogenhausen            Historischer Tanz – „Barocktanz en suite“
Bettina Theil-Marinkovic · MVHS · Rosenkavalierplatz 16 · 15 x mo
                                                                             Im 17. und 18. Jahrhundert gehörten Instrumentalsuiten zu den be-
19.30 bis 21.00 Uhr · 8.10.2018 bis 4.2.2019 · € 128.– · 12 Plätze
                                                                             liebtesten musikalischen Formen. Komponisten wie Händel, Bach und
H265110                                                      Einstein 28     Telemann zeichneten in ihnen menschliche Leidenschaften in immer
Merle Roßner · Bildungszentrum · Ein­stein­str. 28 · 14 x fr 18.00 bis       neuen Schattierungen. Die Suiten bestehen aus einer Folge von nach-
19.30 Uhr · 12.10.2018 bis 8.2.2019 · € 119.– · 12 Plätze                    einander gespielten Tänzen, wie u. A. Courante, Sarabande und
                                                                             Gigue. Diesen verschiedenen barocken Tanzarten nähern wir uns mit
Anfänger mit Grundkenntnissen
                                                                             einfachen, aber typischen Schrittkombinationen. So lernen wir unter-
Grundkenntnisse aus ein bis zwei Semestern erforderlich.
                                                                             schiedliche Rhythmen, Farben und Charaktere kennen, die einer
H265112                                               Bogenhausen
                                                                             ­Barocksuite zugrunde liegen.
Bettina Theil-Marinkovic · MVHS · Rosenkavalierplatz 16 · 15 x mo
                                                                              Tänzerische Vorkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht erforderlich.
18.00 bis 19.30 Uhr · 8.10.2018 bis 4.2.2019 · € 128.– · 12 Plätze
                                                                              Paarweise Anmeldung ist nicht erforderlich.
H265114                                                      Einstein 28      Bitte mitbringen: Trainingskleidung und Tanzschuhe mit flexibler
Miriam Spiel · Bildungszentrum · Ein­stein­str. 28 · 15 x mo 18.15 bis        Sohle, flach oder mit max. 3 cm hohem Absatz (keine Straßen-             4
19.45 Uhr · 8.10.2018 bis 4.2.2019 · € 115.– · 14 Plätze                      schuhe).
H265116                                                    Obergiesing       H265140 – Wochenendseminar                                   Pasing
Dr. Mohamed Mostafa Ahmed Hassan · Elly-Heuss-Realschule · Ung-              Nicolle Klinkeberg · MVHS · Bäckerstr. 14 · sa/­so 10.00 bis
steiner Str. 44–46 (Ballettsaal Untergeschoss) · 13 x di 18.30 bis           14.30 Uhr · Pausen nach Absprache · 15./16.12.2018 · € 40.– ·
19.45 Uhr · 6.11.2018 bis 12.2.2019 · € 93.– · 12 Plätze                     18 Plätze
H265118                                                      Einstein 28
Bettina Theil-Marinkovic · Bildungszentrum · Ein­stein­str. 28 · 15 x mi     Historischer Tanz – Country Dances aus der Zeit Jane Austens
10.00 bis 11.30 Uhr · 10.10.2018 bis 13.2.2019 · € 115.– · 14 Plätze         Wie fanden sich Elizabeth Bennet und Mr. Darcy? Auf einem Ball
H265120                                                        Einstein 28   natürlich. Und was wurde auf dem Ball getanzt? Country Dances
Katrin Schafitel · Bildungszentrum · Ein­stein­str. 28 · 13 x mi 17.15 bis   natürlich. Im Werk von Jane Austen (1775–1817) spielen diese Tänze
18.30 Uhr · 10.10.2018 bis 30.1.2019 · € 83.– · 14 Plätze                    eine ganz besondere Rolle, waren sie doch die Unterhaltung schlecht-
                                                                             hin bei allen festlichen Anlässen. Und das nicht ohne Grund, denn
Anfänger mit Grundkenntnissen/­Mittelstufe                                   die Gassenaufstellung, die für Country Dances dieser Zeit typisch ist,
Grundkenntnisse aus zwei bis drei Semestern erforderlich.                    bringt es mit sich, dass jede mit jedem einmal tanzt. Das verleiht den
H265122                                                    Obergiesing       auf diese Weise gestalteten Festen eine ganz besondere Stimmung.
Dr. Mohamed Mostafa Ahmed Hassan · Elly-Heuss-Realschule · Ung-              Tänzerische Vorkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht erforderlich.
steiner Str. 44–46 (Ballettsaal Untergeschoss) · 13 x di 20.00 bis           Paarweise Anmeldung ist nicht erforderlich.
21.15 Uhr · 6.11.2018 bis 12.2.2019 · € 93.– · 12 Plätze                     Bitte mitbringen: Trainingskleidung und leichte, flache Tanzschuhe
H265124                                                        Einstein 28   ohne Absatz mit Ledersohlen (keine Straßenschuhe).
Katrin Schafitel · Bildungszentrum · Ein­stein­str. 28 · 13 x mi 18.45 bis   H265144 – Wochenendseminar                             Hasenbergl
20.00 Uhr · 10.10.2018 bis 30.1.2019 · € 83.– · 14 Plätze                    Nicolle Klinkeberg · MVHS · Kulturzentrum 2411 · Blodigstr. 4 · sa/­so
Mittelstufe                                                                  13.00 bis 17.30 Uhr · Pausen nach Absprache · 2./3.2.2019 · € 40.– ·
Grundkenntnisse aus mindestens drei Semestern erforderlich.                  18 Plätze
H265126                                                        Einstein 28
Katrin Schafitel · Bildungszentrum · Ein­stein­str. 28 · 13 x mi 20.15 bis   Historischer Tanz – Country-Dance-Club
21.30 Uhr · 10.10.2018 bis 30.1.2019 · € 83.– · 14 Plätze                    Country Dances entstanden im 16. Jahrhundert in England und
H265128                                                   Obergiesing        haben sich seither ständig fortentwickelt. Sie sind seit ihrer Ent-
Dr. Barbara Feldmann-Griebel · Elly-Heuss-Realschule · Ungsteiner            stehung fast ununterbrochen getanzt worden und heute Teil des
Str. 44–46 (Ballettsaal Untergeschoss) · 15 x mi 20.15 bis 21.30 Uhr ·       englischen Volkstanzes. Im Country-Dance-Club wollen wir mit dem
10.10.2018 bis 6.2.2019 · € 96.– · 14 Plätze                                 Schwerpunkt auf historische Country Dances diese Tradition
                                                                             fortführen. Im Vordergrund stehen die Geselligkeit und der Spaß an
Modern Ballet                                                                der Bewegung.
                                                                             Anfänger ohne und mit Grundkenntnissen: Tänzerische Vorkennt-
Dieses Crossover verbindet die klaren Grundpositionen und -schritte          nisse und paarweise Anmeldung sind nicht erforderlich.
und den Aufbau des Balletttrainings mit der dynamischen Becken-,             Bitte mitbringen: leichte Tanzschuhe (möglichst ohne Absätze) mit
Oberkörper- und Armarbeit (z. B. contraction, release, fall, recovery)       Ledersohlen (keine Straßenschuhe) und Trainingskleidung.
des Modern Dance. Nach dem Warm-up (an der Ballettstange) und
Schritt- und Sprungkombinationen durch den Raum werden diese                 H265148                                                            Laim
Bewegungselemente zu einer Choreografie zusammengefasst.                     Stefan Haberl/­Nicolle Klinkeberg · MVHS · Fürstenrieder Str. 53 · 12 x
Anfänger mit Grundkenntnissen: Grundkenntnisse aus Ballett, Jazz             so 18.00 bis 19.30 Uhr · 7.10.2018 bis 3.2.2019 · € 84.– · 18 Plätze
Dance oder zeitgenössischen Tanztechniken sind erforderlich.
Bitte mitbringen: Baumwoll-/­Tennissocken, Ballettschläppchen oder
Jazz-Dance-Schuhe mit Ledersohlen und Trainingskleidung.                         Gefällt mir: die MVHS bei Facebook
H265136                                                     Einstein 28
                                                                                 Auf unserer Facebook-Seite finden Sie aktuelle Kurs- und
Stephanie Groß · Bildungszentrum · Ein­stein­str. 28 · 15 x do 19.45 bis
21.15 Uhr · 4.10.2018 bis 7.2.2019 · € 105.– · 16 Plätze                         Veranstaltungstipps, Neuigkeiten rund um die MVHS,
                                                                                 Fotos unserer Kampagnen und vieles mehr. So bleiben Sie
                                                                                 immer auf dem Laufenden!

                                                                                 www.facebook.com/mvhs.de

                                                                                 Gefällt mir: die MVHS bei Facebook 317
Tanz                                                                         Information und Beratung: 4 80 06-6243/6714

                                                                             Modern Dance – Horton-Technik
Ausdruckstanz, Modern Dance, Zeitgenössischer                                Der unkonventionelle, amerikanische Modern-Dance-Pionier Lester
Tanz/­Modern Contemporary Dance                                              Horton (1906–1953) unterrichtete bereits in den 1940ern Afro­
                                                                             amerikaner und Weiße gemeinsam. Auch deshalb ist die von ihm
Ausdruckstanz – Duncan-Stil                                                  entwickelte Horton-Technik heute noch ein wichtiges Grundlagen-
                                                                             fach am weltbekannten Alvin Ailey American Dance Center. Charak-
Isadora Duncan (1877–1927), Tänzerin und Urmutter des Ausdrucks-
                                                                             teristisch sind klare, reduzierte Linien der Arme und Beine (z. B. V-/­X-
tanzes, gab dem Tanz die Natur zurück und befreite ihn von Spitzen-
                                                                             Form), rechte Winkel (flat backs) und Parallelpositionen. Nach einem
schuh und Korsett. Naturbilder und Musik gaben die Impulse für ihre
                                                                             typischen Warm-up werden Diagonalen und eine kleine Choreografie
Tänze, die bei weltweiten Tourneen gleichermaßen Ablehnung wie
                                                                             im Horton-Stil erarbeitet.
Begeisterung auslösten. (Einfache) Übungen, wie z. B. Gehen und
                                                                             Für Anfänger mit Grundkenntnissen (mindestens ein Semester) aus
Schreiten, kleine Improvisationen und originales Bewegungsmaterial
                                                                             zeitgenössischen Tanztechniken, Jazz Dance, HipHop, Ballett bis Fort-
vermitteln Einblick in die Grundlagen des Duncan-Stils und werden
                                                                             geschrittene.
durch Hintergrundwissen und Bildmaterial ergänzt.
                                                                             Bitte mitbringen: Gymnastik-/­Jazz-Dance-Schuhe mit Ledersohlen
Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
                                                                             und Trainingskleidung.
Bitte mitbringen: Baumwoll-/­Tennissocken oder Jazz-Dance-/­
Gymnastik-Schuhe mit Ledersohlen und Trainingskleidung.                      H265214 – Wochenendseminar                                    Einstein 28
                                                                             Angelica di Sannio · Bildungszentrum · Ein­stein­str. 28 · sa/­so 14.00
H265202 – Wochenendseminar                                     Gasteig
                                                                             bis 16.30 Uhr · 1./2.12.2018 · € 40.– · 10 Plätze
Astrid Schleusener · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · sa/­so 10.00 bis
13.00 Uhr · 12./13.1.2019 · € 48.– · 10 Plätze
                                                                             Modern Dance – Cunningham-Technik
Ausdruckstanz – Wigman-Stil                                                  Merce Cunningham (1919–2009) ist einer der wichtigsten Choreo-
                                                                             grafen und Pädagogen des Modern Dance. Radikal neu war seine
Mary Wigman (1886–1973) ist die bekannteste Protagonistin des
                                                                             Sicht auf Tanz als Bewegung in Raum und Zeit, als reine Aktion. Be-
deutschen Ausdruckstanzes. Mit ihren Solo- und Gruppentänzen
                                                                             wegung wurde nicht als erzählerisches Mittel oder für den Ausdruck
fand sie internationale Beachtung und bereitete der modernen Tanz-
                                                                             von Emotion eingesetzt. Cunningham-Technik verzichtet weitgehend
entwicklung weltweit den Weg. Sie betonte Individualität und Selbst-
                                                                             auf Bodenübungen und kombiniert präzise Fuß- und Beinarbeit des
ausdruck im Gegensatz zu vorgegebenen Formen. Aus ihrer pädago-
                                                                             Balletts mit der Oberkörperflexibilität des Modern Dance. Häufige
gischen Arbeit gingen namhafte Tanzpersönlichkeiten wie z. B. Hanya
                                                                             Richtungs-, Ebenen- und Rhythmuswechsel fördern und fordern
Holm, Harald Kreutzberg und Gret Palucca hervor. Nach Vorübungen
                                                                             ­Körperkoordination und Raumorientierung.
und kleinen Bewegungsfolgen in Anlehnung an den Wigman-Stil
                                                                              Für Teilnehmer mit guten Grundkenntnissen (mindestens zwei
­folgen tänzerische Improvisationen.
                                                                              Semester) bis Fortgeschrittene aus Ballett, zeitgenössischen Tanz-
 Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich; Bewegungs-
                                                                              techniken oder Jazz Dance.
 erfahrung ist von Vorteil.
                                                                              Bitte mitbringen: Baumwoll-/­Tennissocken (keine Stopp-Socken) und
 Bitte mitbringen: Gymnastik-/­Jazz-Dance-Schuhe mit Ledersohlen
                                                                              Trainingskleidung.
 (getanzt wird auch barfuß) und Trainingskleidung.
                                                                             H265218 – Samstagsseminar                                 Einstein 28
H265206 – Wochenendseminar                                        Gasteig
                                                                             Liane Klimmt-Oehmen · Bildungszentrum · Ein­stein­str. 28 · sa 11.00
Ursula Baier · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · sa/­so 14.00 bis 17.15 Uhr ·
                                                                             bis 15.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 16.2.2019 · € 28.– ·
Pausen nach Absprache · 23./24.2.2019 · € 48.– · 10 Plätze
                                                                             10 Plätze
Modern Dance – Graham-based
                                                                             Tanzen ist Männersache
Neben annähernd 200 Bühnenstücken schuf Martha Graham (1894–                 Zeitgenössischer Tanz/­Modern Contemporary Dance
1991) auch eine der wichtigsten Modern-Dance-Techniken der Tanz-
                                                                             Im Zeitgenössischen Tanz/­Modern Contemporary Dance zählt
geschichte. Vom Boden bis in die Luft: Die typischen Bewegungen
                                                                             Dynamik, Teamgeist und Kreativität. Optimal für Männer, die sich
aus der Körpermitte heraus (contraction, release, spiral, shift) finden
                                                                             nicht nur gemeinsam auspowern, sondern auch ausdrücken wollen.
sich im Bodenexercise, den weiterführenden Übungen im Stand
                                                                             Um den Einstieg zu erleichtern, unterrichtet hier eine männliche Lehr-
sowie den Schrittfolgen und Sprungkombinationen durch den Raum.
                                                                             kraft, und Männer bleiben unter sich. Zuerst werden die Grundlagen
Nach einem Warm-up im Graham-Stil wird das erlernte Bewegungs-
                                                                             dieser Tanztechnik vermittelt (teils mit Bodenarbeit). Dann ist Zeit für
material in einem Choreografieteil zusammengefasst.
                                                                             Partner- und Gruppenarbeit, Experimente mit freier Bewegung und
Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich; ein wenig Bewe-
                                                                             vielleicht sogar kleine Tanzkompositionen.
gungserfahrung aus z. B. Modern Dance/­Zeitgenössischem Tanz, Jazz
                                                                             Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Dance, Ballett, Körperarbeit ist von Vorteil.
                                                                             Bitte mitbringen: Baumwoll-/­Tennissocken (keine Stopp-Socken) und
Bitte mitbringen: Gymnastik-/­Jazz-Dance-Schuhe mit Ledersohlen
                                                                             Trainingskleidung.
oder Baumwoll-/­Tennissocken und Trainingskleidung.
                                                                             H265222 – Samstagsseminar                                Einstein 28
H265210 – Wochenendseminar                                    Einstein 28
                                                                             Nur für Männer · Gunther J. Henne · Bildungszentrum · Ein­stein­
Stephanie Groß · Bildungszentrum · Ein­stein­str. 28 · sa/­so 10.00 bis
                                                                             str. 28 · sa 10.30 bis 15.00 Uhr · Pausen nach Absprache ·
13.30 Uhr · Pausen nach Absprache · 24./25.11.2018 · € 37.– ·
                                                                             17.11.2018 · € 37.– · 8 Plätze
12 Plätze

318
Tanz                                                                        Information und Beratung: 4 80 06-6243/6714

Zeitgenössischer Tanz/­Modern Contemporary Dance                            Gyrokinesis® für Tanz-Interessierte und Bewegungsfreudige
Zeitgenössischer Tanz/­Modern Contemporary Dance ist von einer le-          Gyrokinesis®, entwickelt von dem ehemaligen Tänzer Juliu Horvath
bendigen Vielfalt ästhetischer und tanztechnischer Ansätze geprägt.         (geb. 1942), ist eine gute Grundlage und Ergänzung für tänzerische
Durch Austausch mit anderen Künsten und Bewegungsstilen wird                Arbeit. Gyrokinesis® basiert auf Elementen aus Tanz, Schwimmen
diese künstlerische Tanzform ständig weiterentwickelt. Grundlage des        und Yoga und wird auf Hockern und Matten ausgeführt. Ausgehend
Trainings ist das ausgewogene Zusammenspiel von Muskelspannung              von der Wirbelsäule als Zentrum werden in fließenden Bewegungs-
und -entspannung und frei fließender Atmung. Im Warm-up (teils mit          folgen Dehnung und Muskelkraft optimiert und Koordination und
Bodenarbeit) stehen Körperwahrnehmung und Platzierung im Vor-               Gleichgewichtssinn gefördert. Diese Grundprinzipien werden in Basis-
dergrund, dann folgen Schrittkombinationen, Choreografien und               Tanzbewegungen, wie z. B. Schritt, Sprung, Drehung, und einer kur-
freie Bewegung im Raum. „Beweggrund“ ist die Freude an Dynamik,             zen Schrittkombination umgesetzt.
Musik und Selbstausdruck.                                                   Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Bitte mitbringen: Baumwoll-/­Tennissocken (keine Stopp-Socken) und          Bitte mitbringen: Baumwoll-/­Tennissocken und Trainingskleidung.
Trainingskleidung.
                                                                            H265306 – Samstagsseminar                                     Einstein 28   4
Offenes Programm im Gasteig                                                 Angelica di Sannio · Bildungszentrum · Ein­stein­str. 28 · sa 11.00 bis
Die Teilnahme ist, auch ohne Vorkenntnisse, zu jedem Termin möglich.        13.15 Uhr · 1.12.2018 · € 18.– · 10 Plätze
H265226                                                       Gasteig
Helmut Ott · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · so 18.00 bis 19.30 Uhr ·        Zeitgenössischer Tanz und Qigong
14.10., 21.10., 28.10., 11.11., 18.11., 25.11., 2.12., 9.12.,
16.12.2018, 13.1., 20.1., 27.1., 3.2. und 10.2.2019 · € 7.– je Termin,      Die zeitlupenartigen, fließenden Übungen der über 4000 Jahre alten
Karten nur am Automaten im 1. Stock vor der Infothek · Keine An-            chinesischen Bewegungskunst intensivieren die Körperwahr-
meldung                                                                     nehmung, lösen Energieblockaden und stärken die Haltung. Nach
                                                                            dieser Vorbereitung werden die ersten Schritte der zeitgenössischen
Anfänger ohne Vorkenntnisse                                                 Tanztechniken (z. B. Humphrey/­Limón, Cunningham, Release
H265242 – Wochenendseminar                                    Einstein 28   ­Technique) gemacht – ein gründliches Aufwärmtraining, einfache
Beate Kucza · Bildungszentrum · Ein­stein­str. 28 · sa/­so 15.00 bis         ­Bewegungsfolgen durch den Raum und zum Schluss ein kurzer
18.00 Uhr · 24./25.11.2018 · € 37.– · 12 Plätze                               ­Choreografieteil.
Anfänger ohne und mit Grundkenntnissen                                         Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.                             Bitte mitbringen: Baumwoll-/­Tennissocken und Trainingskleidung.
H265244                                                        Gasteig      H265310 – Wochenendseminar                                      Gasteig
Beate Kucza · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · 15 x di 18.30 bis              Ruth Golic · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · sa/­so 10.00 bis 13.00 Uhr ·
20.00 Uhr · 9.10.2018 bis 5.2.2019 · € 97.– · 14 Plätze                     8./9.12.2018 · € 37.– · 12 Plätze
H265246                                                      Gasteig
Gunther J. Henne · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · 15 x mi 20.15 bis         Dance & Relax – Tanz und Stretching
21.30 Uhr · 10.10.2018 bis 6.2.2019 · € 96.– · 14 Plätze                    Wenn am Ende des Tages Körper und Kopf mal wieder völlig ver-
H265248                                                            Laim     spannt sind, ist dieses Anti-Stress-Programm zur Runderneuerung
Helmut Ott · MVHS · Fürstenrieder Str. 53 · 14 x fr 18.00 bis               ­genau das Richtige. Einfache Schrittkombinationen aus Jazz-Dance
19.30 Uhr · 5.10.2018 bis 1.2.2019 · € 105.– · 12 Plätze                     und HipHop bringen Muskeln und Kreislauf in Schwung. Behut-
                                                                             sames, intensives Stretching im Liegen und im Sitzen lockert ver-
Anfänger mit Grundkenntnissen/­Mittelstufe                                   krampfte Muskulatur und verbessert die Dehnfähigkeit. Aktuelle Hits
Gute Grundkenntnisse aus zeitgenössischen Tanztechniken sind er-             und Klassiker, um schwere Gedanken abzuschütteln – und der Weg
forderlich.                                                                  in den unbeschwerten Feierabend ist frei.
H265250                                                     Einstein 28      Anfänger ohne und mit Grundkenntnissen: Tänzerische Vorkennt-
Ruth Golic · Bildungszentrum · Ein­stein­str. 28 · 15 x mo 20.00 bis         nisse sind nicht erforderlich.
21.30 Uhr · 8.10.2018 bis 4.2.2019 · € 105.– · 16 Plätze                     Bitte mitbringen: saubere Hallenturnschuhe und Trainingskleidung.
H265252                                                      Gasteig        H265314                                                     Einstein 28
Gunther J. Henne · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · 15 x mi 18.45 bis         Anne Lange · Bildungszentrum · Ein­stein­str. 28 · 15 x mi 18.30 bis
20.15 Uhr · 10.10.2018 bis 6.2.2019 · € 105.– · 16 Plätze                   19.45 Uhr · 10.10.2018 bis 6.2.2019 · € 96.– · 14 Plätze

                                                                            Kreativer Tanz und Tanzimprovisation
Tanz und Körperarbeit, Tanz und Stretching,
Tanzimprovisation, meditative Kreistänze                                    Experimentierwerkstatt und Spielwiese – hier ist Raum für Fantasie,
                                                                            Kreativität und individuelle tänzerische Ausdrucksform. Das Aufwärm-
                                                                            training mit Elementen aus dem Zeitgenössischen Tanz macht den
Gut zu(m) Fuß: Spiraldynamik® und Fußschule für Tanz-
                                                                            Körper beweglich und stimmt auf die Improvisationen ein. Vorge­
Interessierte und Bewegungsfreudige
                                                                            gebene Bewegungsfolgen und Impulse, wie Bilder, Requisiten, Musik,
Spiraldynamik® nutzt das Prinzip der spiraligen Verschraubung, das in       Emotionen, Texte, bieten dann Stoff für die Improvisationsarbeit. Expe-
der Natur z. B. bei Wasserstrudeln, Wurzeln, Tornados wirkt. Das            rimentiert wird alleine, zu zweit oder in der Gruppe, und aus diesem
­dreidimensionale Bewegungskonzept fördert auf dieser Basis das             Material entstehen schließlich sogar kleine Tanzkomposi­tionen.
 Zusammenspiel von Stabilität/­Stand und Dynamik/­Fortbewegung.             Für Anfänger ohne Vorkenntnisse bis Fortgeschrittene: Tänzerische
 Füße spielen als Fundament und Stoßdämpfer dabei eine große Rolle.         Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
 Einführend wird der anatomische Aufbau des Fußes erklärt. Übungen          Bitte mitbringen: Trainingskleidung und ggf. Jazz-Dance-/­Gymnastik-
 im Liegen, Stehen und Gehen laden dann ein, Gewohnheiten wahr-             Schuhe mit Ledersohlen oder Stopp-Socken (getanzt wird auch bar-
 zunehmen und Varianten zu erforschen, die auf tänzerische Abläufe          fuß).
 übertragen werden.
                                                                            H265318                                                     Einstein 28
 Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
                                                                            Gunther J. Henne · Bildungszentrum · Ein­stein­str. 28 · 15 x di 18.30
 Bitte mitbringen: warme Socken (gearbeitet wird auch barfuß) und
                                                                            bis 20.00 Uhr · 2.10.2018 bis 29.1.2019 · € 115.– · 14 Plätze
 Trainingskleidung.
                                                                            H265320                                                     Einstein 28
H265302 – Wochenendseminar                                     Gasteig
                                                                            Gunther J. Henne · Bildungszentrum · Ein­stein­str. 28 · 15 x di 20.00
Karen Janker · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · sa/­so 10.00 bis
                                                                            bis 21.30 Uhr · 2.10.2018 bis 29.1.2019 · € 115.– · 14 Plätze
13.00 Uhr · 1./2.12.2018 · € 48.– · 10 Plätze

                                                                                                                                               319
Tanz                                                                       Information und Beratung: 4 80 06-6243/6714

Contact Improvisation
Contact Improvisation (CI) entstand in den 1970ern u. a. aus zeit-         Stepptanz, Burlesque, Musical-Jazz-Dance, Jazz
genössischen Tanztechniken und Kampfsport. Getanzt wird mit-               Dance, Street Dance/­HipHop, Breakdance
einander im direkten Körperkontakt, Impulse entstehen durch das
Zusammenspiel von Körper/­n und Schwerkraft. Grundlegend wichtig           Stepptanz
ist der aufmerksame Umgang mit sich und anderen, Kommunikation
                                                                           Stepptanz ist der Missing Link zwischen Musik und Tanz, denn aus
und Vertrauen. Gemeinsam erforschen wir die Grundprinzipien:
                                                                           Bewegung entsteht automatisch Sound. Mit Metallplättchen an den
Grenzen wahrnehmen und achten, Gewicht geben und nehmen,
                                                                           Schuhsohlen werden Füße zum Instrument und Tänzer zu Musikern.
Führen und Folgen. Auf diese Weise entstehen Bewegungsfluss,
                                                                           Stepptanz erfindet sich ständig neu – Impulse aus anderen Tanz- und
­Begegnungen und vielfältige Ausdrucksmöglichkeiten.
                                                                           Musikstilen sind immer willkommen, und der kreativen Vielfalt sind
 Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
                                                                           keine Grenzen gesetzt. Hier gibt‘s die Gebrauchsanweisung dafür:
 Bitte mitbringen: warme Trainingskleidung, warme Socken und
                                                                           Einführung in die Grundschritte, Tipps zu Körperhaltung und Aus-
 Stopp-Socken.
                                                                           strahlung und natürlich eine kleine Choreografie.
H265324 – Wochenendseminar                                   Einstein 28   Anfänger ohne und mit Grundkenntnissen: Tänzerische Vorkennt-
Anna Becher · Bildungszentrum · Ein­stein­str. 28 · sa/­so 11.00 bis       nisse sind nicht erforderlich.
14.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 17./18.11.2018 · € 37.– ·              Bitte mitbringen: Steppschuhe oder leichte Schuhe mit sauberen
12 Plätze                                                                  Ledersohlen und Trainingskleidung.
                                                                           H265402 – Wochenendseminar                            Milbertshofen
MVHS in English                                                            Miene Costa · TapTone Studio · Bischof-Adalbert-Str. 25 · sa/­so 11.00
Anna Halprin‘s Tamalpa Life/­Art Process and Movement Ritual               bis 15.30 Uhr · Pausen nach Absprache · 2./3.2.2019 · € 44.– ·
Anna Halprin (born 1920) is considered a revolutionary force in dance      14 Plätze
history. A pioneer in the use of arts for healing she created Tamalpa
Life/­Art Process and Movement Ritual. Halprin views dance as social       Burlesque
experience and metaphor for moving through life. Here you will get a
                                                                           Burlesque als Form des amerikanischen Unterhaltungstheaters existiert
taste of her search to „[unite] personal and artistic growth, life and
                                                                           seit über einem Jahrhundert. Als New/­Neo Burlesque erlebt diese
art, with one aspect continuously feeding off the other and coming
                                                                           Körperkunst gerade ein glamouröses Comeback. In den Darbietungen
together in new ways.“ We will explore the communicative potential
                                                                           werden Geschichten erzählt – mit einer Prise Humor, einem Hauch
in everyday gestures and create a simple group choreography.
                                                                           Sinnlichkeit, originellen Kostümen und Requisiten. Burlesque-Tänze-
No prior dance experience required.
                                                                           rinnen sind selbstbewusst, die eigene Figur ist das Schönheitsideal.
Please bring cotton/­sport socks (no anti-slip socks) and dance or gym
                                                                           Hier erlernen Sie Grundbewegungen (z. B. Burlesque Walk) und wie
clothes.
                                                                           frau sich geschmackvoll und stilsicher in Szene setzt.
H265328 – Saturday Seminar                              Neuhausen          Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Callie Arnold · MVHS · Neuhauser Trafo · Nymphenburger Str. 171a ·         Bitte mitbringen: Tanz-, Gymnastik- oder Jazz-Dance-Schuhe mit
Sat 10.00 til 15.00 hrs · breaks on agreement · 16.2.2019 · € 36.– ·       Ledersohlen (keine Straßenschuhe), figurbetonende, ggf. dehnbare
10 places                                                                  Kleidung (z. B. kurzer Rock, Hotpants, Netzstrumpfhose) und vorhan-
                                                                           dene Accessoires (z. B. Strumpfband).
Offenes Programm im Gasteig                                                H265406 – Sonntagsseminar                                      Gasteig
Meditative, traditionelle und moderne Kreistänze                           Nur für Frauen · Christina Norris · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · so
Im Einklang mit sich selbst und im Gleichklang mit anderen – Kreis-        10.00 bis 13.00 Uhr · 11.11.2018 · € 19.– · 12 Plätze
tänze ermöglichen eine Auszeit vom Alltag und eine Ruhepause für           H265408 – Sonntagsseminar                              Bogenhausen
Kopf und Körper. Die eingängigen Schrittfolgen sind leicht erlernbar,      Nur für Frauen · Christina Norris · MVHS · Rosenkavalierplatz 16 · so
mal ruhig, mal in lebhafter und schwungvoller Stimmung. Ihre wohl-         10.00 bis 13.00 Uhr · 20.1.2019 · € 19.– · 12 Plätze
tuende, harmonisierende Wirkung entfalten die Tänze durch Wieder-
holungen und die Verbundenheit und Gemeinschaft mit den anderen
                                                                           „The Rocky Horror Picture Show“ – „The Time Warp“
Tanzenden.
Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.                         „The Rocky Horror Picture Show“ ist seit über vierzig Jahren der
Die Teilnahme ist, auch ohne Vorkenntnisse, zu jedem Termin möglich.       ­amerikanische Kultfilm schlechthin. Schrill, frivol, und voller frecher
Bitte mitbringen: flache Tanz-, Gymnastik- oder Jazz-Dance-Schuhe           Seitenhiebe gegen gesellschaftliche Konventionen wurde nach der
mit Ledersohlen (keine Straßenschuhe) und Trainingskleidung.                Bühnenversion auch die Kinofassung zum Publikumshit. In den
                                                                            Münchner Museum Lichtspielen wird das Grusical übrigens seit 1977
H265332                                                        Gasteig
                                                                            jede Woche gezeigt. Eines der Highlights ist die schräge Tanzszene
Petra Schweizer/­Andrea Pirker · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · sa
                                                                            auf der Mitternachtsparty. Also: „Let‘s do the Time Warp again“!
18.00 bis 19.30 Uhr · 10.11., 17.11., 24.11., 1.12., 8.12. und
                                                                            Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
15.12.2018 · € 7.– je Termin, Karten nur am Automaten im 1. Stock
                                                                            Bitte mitbringen: flache Tanz-, Gymnastik- oder Jazz-Dance-Schuhe
vor der Infothek · Keine Anmeldung
                                                                            mit Ledersohlen (keine Straßenschuhe, notfalls Tennis-/­
                                                                            Baumwollsocken) und Trainingskleidung.
                                                                           H265416                                                 Obergiesing
    www.mvhs.de                                                            Michael Schmieder · MVHS · Severinstr. 6 · sa 10.00 bis 11.30 Uhr ·
                                                                           13.10.2018 · € 8.– · 10 Plätze
    Besuchen Sie uns auch im Internet!
    Hier können Sie rund um die Uhr Bildung online buchen,
    finden schnell und aktuell alle Informationen zu unserem
    vielfältigen Angebot.

320
Tanz                                                                        Information und Beratung: 4 80 06-6243/6714

Musical-Jazz-Dance                                                          Mittelstufe
                                                                            Gute Grundkenntnisse aus Street Dance, HipHop, Jazz Dance, zeit-
Entstanden zu Beginn des letzten Jahrhunderts am New Yorker
                                                                            genössischen Tanztechniken/­Modern Dance oder Ballett sind erfor-
Broadway, trat das Musical einen weltweiten Siegeszug durch die
                                                                            derlich.
Theater und Kinosäle an. „Ein Amerikaner in Paris“, „West Side
                                                                            H265438                                                    Gasteig
Story“, „Grease“, „Cats“, „A Chorus Line“, „Moulin Rouge“ und
                                                                            Veronika von Lauer-Münchhofen · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · 15 x
„Chicago“ – ohne die mitreißenden Tanzszenen nur halb so schön.
                                                                            mo 19.45 bis 21.15 Uhr · 1.10.2018 bis 28.1.2019 · € 105.– ·
Nach einem gründlichen Warm-up aus unterschiedlichen Jazz-Dance-
                                                                            18 Plätze
Techniken werden Musical-Choreografien einstudiert.
Anfänger ohne und mit Grundkenntnissen: Tänzerische Vorkennt-               Fortgeschrittene
nisse werden zwar nicht vorausgesetzt, aber Bewegungserfahrung              Sehr gute Kenntnisse aus Street Dance, HipHop, Jazz Dance, zeit-
(z. B. Sport, Fitness, Tanz) und Kondition sind von Vorteil.                genössischen Tanztechniken/­Modern Dance oder Ballett sind erfor-
Bitte mitbringen: Baumwoll-/­Tennissocken und Trainingskleidung.            derlich.
                                                                            H265442                                                     Einstein 28
H265420                                                       Pasing
                                                                            Anne Lange · Bildungszentrum · Ein­stein­str. 28 · 15 x mi 20.00 bis         4
Anja Schneider/­Luitgard Hesse · MVHS · Bäckerstr. 14 · 15 x mo
                                                                            21.30 Uhr · 10.10.2018 bis 6.2.2019 · € 82.– · 19 Plätze
18.45 bis 20.15 Uhr · 8.10.2018 bis 4.2.2019 · € 128.– · 12 Plätze
H265422                                                   Obergiesing       „The evil of the thriller, can you dig it?“
Lisa Nagler/­Luitgard Hesse · Elly-Heuss-Realschule · Ungsteiner            Michael Jacksons Thriller-Choreografie
Str. 44–46 (Ballettsaal Untergeschoss) · 15 x mi 18.45 bis 20.15 Uhr ·
10.10.2018 bis 6.2.2019 · € 128.– · 12 Plätze                               Michael Jacksons Markenzeichen waren Glitzerhandschuh, weiße
                                                                            Socken, schwarzer Hut und natürlich der Griff in den Schritt. Aber
                                                                            ­mindestens ebenso unvergesslich und unvergänglich ist sein legendäres
Jazz Dance – Luigi-Technik
                                                                             Thriller-Video mit tanzenden Zombies, Werwölfen und Dämonen.
Eugene Louis Facciuto (1925–2015), von Gene Kelly Luigi genannt,             Die Choreografie aus diesem Clip wird von MJ-Fans weltweit in
ist einer der wichtigsten Vertreter des lyrischen Jazz Dance. Nach           ­Tanz­studios und bei spontanen Flashmobs begeistert getanzt.
einem Autounfall und der daraus resultierenden Halbseitenlähmung              „For no mere mortal can resist the evil of the thriller“.
entwickelte er seine Technik, um wieder als Tänzer arbeiten zu                Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
können. Das elegante Repertoire basiert auf Ballett- und Modern-              Bitte mitbringen: saubere Hallenturnschuhe und Trainingskleidung.
Dance-Elementen und seinem Motto „never stop moving“. Nach
                                                                            H265446 – Wochenendseminar                                   Einstein 28
dem Original-Exercise werden Schrittfolgen im Luigi-Stil erarbeitet.
                                                                            Alexio Schulze-Castro · Bildungszentrum · Ein­stein­str. 28 · sa/­so 10.00
Getanzt wird zu eigens für Luigi komponierter Musik, Nu Jazz/­
                                                                            bis 13.30 Uhr · Pausen nach Absprache · 13./14.10.2018 · € 37.– ·
Electro-Jazz und Jazz der Fünfziger.
                                                                            Teilnahme ab 16 Jahren möglich (Ermäßigung möglich) · 12 Plätze
Für Anfänger mit guten Grundkenntnissen (zwei Semester) bis Fort-
geschrittene aus Ballett, Jazz Dance, Musical-Dance und zeitgenössi-
schen Tanztechniken.                                                        Thriller Reloaded – Michael Jacksons „Ghosts/­2Bad“
Bitte mitbringen: Gymnastik-/­Jazz-Dance-Schuhe mit Ledersohlen             Knapp fünfzehn Jahre nach seinem legendären „Thriller“-Video be-
oder Ballettschläppchen und Trainingskleidung.                              schwor Michael Jackson 1997 erneut das Übernatürliche herauf. Für
H265428 – Samstagsseminar                                  Einstein 28      den Kurzfilm „Ghosts“ arbeitete der King of Pop nur mit den Besten,
Heike Fischer-Bergemann · Bildungszentrum · Ein­stein­str. 28 · sa          Horrorautor Stephen King und Spezialeffekt-Genie Stan Winston.
11.00 bis 15.00 Uhr · Pausen nach Absprache · 12.1.2019 · € 30.– ·          In „2Bad“ tanzen gruselige Ghul-Dämonen, angeführt von MJ als
10 Plätze                                                                   „Maestro“, im Spukschloss durch den Staub der Jahrhunderte.
                                                                            Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
                                                                            Bitte mitbringen: saubere Hallenturnschuhe und Trainingskleidung.
Jazz Dance/­Modern-Jazz-Dance
                                                                            H265450 – Wochenendseminar                                      Pasing
Jazz Dance ist der kreative Verwandlungskünstler unter den Tanzstilen
                                                                            Alexio Schulze-Castro · MVHS · Bäckerstr. 14 · sa/­so 10.00 bis
und verändert sich ständig. Durch Einflüsse aus Modern Dance,
                                                                            13.30 Uhr · Pausen nach Absprache · 2./3.2.2019 · € 37.– · Teil­
HipHop/­Street Dance, Afro, Latin, Ballett u. a. entsteht lebendige Viel-
                                                                            nahme ab 16 Jahren möglich (Ermäßigung möglich) · 12 Plätze
falt. Auch bei der Musik ist alles möglich, getanzt wird dynamisch
sowie langsam und lässig, zu R ‘n‘ B, Pop, Rock, Musicalsongs, Funk,
Weltmusik u. v. m. Typisch sind Isolationsbewegungen in Becken,             Street Dance und HipHop
Brustkorb und Schultergürtel (isolations). Im Warm-up werden Koor-          Ursprünglich Subkultur in den Straßenschluchten der New Yorker
dination, Dehnung und Kondition trainiert, dann folgen Choreo-              Bronx, werden Street Dance und HipHop heute in Videoclips, Tanz-
grafien (combinations).                                                     studios, Clubs und sogar auf großen Theaterbühnen getanzt. Funky
Bitte mitbringen: Jazz-Dance-/­Gymnastik-Schuhe mit Ledersohlen             Moves und Coolness zu Black Music, Rap, R‘n‘B, Soul und Funk –
und Trainingskleidung.                                                      etwas Kondition oder tänzerische Grundkenntnisse (z. B. Jazz Dance)
Anfänger ohne und mit Grundkenntnissen                                      wären daher nicht schlecht, sind aber nicht erforderlich.
Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.                          Bitte mitbringen: saubere Hallenturnschuhe und Trainingskleidung.
H265432                                                    Gasteig          Anfänger ohne Vorkenntnisse
Veronika von Lauer-Münchhofen · Gasteig · Rosenheimer Str. 5 · 15 x         H265452                                                       Sendling
mo 18.15 bis 19.45 Uhr · 1.10.2018 bis 28.1.2019 · € 105.– ·                Claudia Saalmüller · MVHS · Albert-Roß­haup­ter-Str. 8 · 14 x do 19.45
18 Plätze                                                                   bis 21.15 Uhr · 11.10.2018 bis 7.2.2019 · € 126.– · Teilnahme ab
H265434                                                     Einstein 28     16 Jahren möglich (Ermäßigung möglich) · 10 Plätze
Michael Schmieder · Bildungszentrum · Ein­stein­str. 28 · 14 x fr 18.00     H265454 – Wochenendseminar                               Einstein 28
bis 19.30 Uhr · 12.10.2018 bis 8.2.2019 · € 105.– · 12 Plätze               Susanne Hörmann (SouSee Q) · Bildungszentrum · Ein­stein­str. 28 ·
Anfänger mit Grundkenntnissen                                               sa/­so 15.00 bis 18.30 Uhr · Pausen nach Absprache · 19./20.1.2019 ·
Grundkenntnisse aus Street Dance, HipHop, Jazz Dance, zeitgenössi-          € 33.– · Teilnahme ab 16 Jahren möglich (Ermäßigung möglich) ·
schen Tanztechniken/­Modern Dance oder Ballett sind erforderlich.           14 Plätze
H265436                                                      Pasing
Yella Schicketanz · MVHS · Bäckerstr. 14 · 15 x do 18.00 bis
19.30 Uhr · 4.10.2018 bis 7.2.2019 · € 115.– · 14 Plätze
                                                                                                                                                   

                                                                                                                                                321
Tanz                                                                      Information und Beratung: 4 80 06-6243/6714

Fortsetzung von ‚„Street Dance und HipHop“                                H265508                                                           Pasing
                                                                          Yella Schicketanz · MVHS · Bäckerstr. 14 · 15 x do 19.30 bis
Anfänger ohne und mit Grundkenntnissen
                                                                          21.00 Uhr · 4.10.2018 bis 7.2.2019 · € 115.– · 14 Plätze
H265456                                                      Sendling
Marie Nothdurft · MVHS · Albert-Roß­haup­ter-Str. 8 · 14 x di 20.15 bis
21.30 Uhr · 9.10.2018 bis 29.1.2019 · € 105.– · Teilnahme ab              Samba Brasil
16 Jahren möglich (Ermäßigung möglich) · 10 Plätze                        Samba Brasil gehört neben Capoeira zu den wichtigen kulturellen
H265458                                           Schwabing-Nord          Errungenschaften Brasiliens. Mit schnellen Hüftbewegungen und
Melanie Schmauß · MVHS am Scheidplatz · Bel­gradstr. 108 · 15 x mo        leichtfüßiger Beinarbeit ist Samba ein gutes Konditionstraining. Mit-
19.45 bis 21.00 Uhr · 8.10.2018 bis 4.2.2019 · € 113.– · Teilnahme        reißende Trommelrhythmen, treibende Energie und Ausgelassenheit
ab 16 Jahren möglich (Ermäßigung möglich) · 10 Plätze                     lockern Körper und Seele. Die temperamentvollen Schritte und
                                                                          ­Drehungen werden ohne festen Partner getanzt, garantieren Spaß
                                                                           und vertreiben den Alltagsstress.
Breakdance- und HipHop-Schnuppertag
                                                                           Tänzerische Vorkenntnisse und paarweise Anmeldung sind nicht er-
Breakdance entstand in den 1970ern neben Rap, DJing und Graffiti           forderlich.
als Teil der HipHop-Bewegung. Breaker tanzten, um sich Respekt zu          Bitte mitbringen: Gymnastik-/­Jazz-Dance-Schuhe mit Ledersohlen
verdienen und Konflikte gewaltfrei beizulegen. Auch heute treten           und Traingskleidung.
weltweit Crews in Battles (Wettbewerben) gegeneinander an. Es zäh-
                                                                          H265512 – Sonntagsseminar                                      Laim
len Kreativität, Musikalität und Fairness, denn Breaking ist nicht nur
                                                                          Noemia Pacheco · MVHS · Fürstenrieder Str. 53 · so 11.00 bis
ein Tanzstil, sondern auch Lebenseinstellung. Nach dem Warm-up
                                                                          14.30 Uhr · Pausen nach Absprache · 20.1.2019 · € 17.– · 14 Plätze
werden die Basics (z. B. Top Rocks, Up Rocks, Six Steps) trainiert und
zu einer Choreografie zusammengesetzt (ohne Powermoves/­
Akrobatik, Head Spins etc.).                                              „É Brasil“ – Tänze aus Brasilien
Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich; Einführung in die      Herbstblues – dann brauchen Sie Axé. Nein, kein Deo, sondern in
Grundlagen ohne Akrobatik, Head Spins etc.                                Brasilien gleichbedeutend mit Energie oder Lebensfreude. Samba-
Bitte mitbringen: saubere Hallenturnschuhe und Trainingskleidung.         Reggae, Afro-Rhythmen gemixt mit der Leichtigkeit von Samba – Axé
H265462 – Samstagsseminar                              Einstein 28        Brasil, die brasilianische Alternative zu Zumba – Forró, temperament-
Susanne Hörmann (SouSee Q) · Bildungszentrum · Ein­stein­str. 28 · sa     voll und sinnlich – Axé-Bahia, heißer Trend aus dem östlichen Landes-
14.00 bis 18.30 Uhr · Pausen nach Absprache · 9.2.2019 · € 32.– ·         teil und natürlich Samba Brasil mit schnellen Hüftbewegungen und
Teilnahme ab 16 Jahren möglich (Ermäßigung möglich) · 10 Plätze           leichtfüßiger Beinarbeit. Die Schrittfolgen werden hier als Gruppen-
                                                                          tänze ohne Tanzpartner unterrichtet.
                                                                          Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
                                                                          Bitte mitbringen: Gymnastik-/­Jazz-Dance-Schuhe mit Ledersohlen
Tanz aus Afrika und Brasilien                                             (keine Straßenschuhe, notfalls Baumwoll-/­Tennissocken) und
                                                                          ­Trainingskleidung.
Afrikanischer Tanz
                                                                          H265516                                                    Neuhausen
Tanz begleitet afrikanisches Leben – Alltag und feierliche Anlässe, wie   Gabriela Baumgartner · MVHS · Neuhauser Trafo · Nymphenburger
z. B. Taufen und Hochzeiten. Unabhängig von regionalen Unterschie-        Str. 171a · 5 x fr 19.45 bis 21.00 Uhr · 19.10. bis 16.11.2018 ·
den zeichnen sich die Tänze durch isolierte Bewegungen einzelner          € 31.– · 12 Plätze
Körperteile und kraftvollen Bodenkontakt aus. Im Warm-up mit Koor-
dinations- und Isolationsübungen werden die typischen afrikanischen
Bewegungsmuster erlernt. Bei den folgenden Schrittfolgen und
Choreografien stehen Spaß an Musik und Bewegungsfreude im Vor-            Salsa, Merengue, Bachata, Kizomba
dergrund.
Teilweise mit Percussion-Begleitung.                                      Paartänze – Salsa, Merengue und Bachata
Bitte mitbringen: Baumwoll-/­Tennissocken oder Gymnastik-/­Jazz-          Anfänger ohne Vorkenntnisse
Dance-Schuhe mit Ledersohlen und Trainingskleidung.                       Merengue, hispanisch für Baiser, entstand in der Dominikanischen
Anfänger ohne Vorkenntnisse                                               Republik, ist recht einfach zu erlernen und daher eine gute „Vor-
H265502 – Samstagsseminar                               Obergiesing       speise“ für andere Latinotänze. Das würzige Gegenstück Salsa,
Cheikh Tidiane Bangoura/­Thomas Stötzer (Percussion) · MVHS ·             ­hispanisch für Soße, stammt von der Karibikinsel Kuba und existiert
Severinstr. 6 · sa 10.00 bis 13.00 Uhr · Pausen nach Absprache ·           inzwischen weltweit in unterschiedlichen Stilen. Bachata aus der
12.1.2019 · € 32.– · 10 Plätze                                             ­Dominikanischen Republik wird meist eng und hüftbetont getanzt.
                                                                            Nicht Perfektion und Wettbewerb, sondern Spaß an Musik und
Anfänger ohne Vorkenntnisse bis Fortgeschrittene                            ­Bewegung stehen hier im Vordergrund.
Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.                           Paarweise Anmeldung ist nicht erforderlich, aber von Vorteil, da die
H265504                                                  Obergiesing         ausgewogene Anzahl von Damen und Herren nicht garantiert
Cheikh Tidiane Bangoura/­Thomas Stötzer (Percussion) · Mittelschule ·        werden kann.
Ichostr. 2 (Seiteneingang) · 14 x mi 18.00 bis 19.15 Uhr · 10.10.2018        Tänzerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich; Einführung in Basis-
bis 30.1.2019 · € 143.– · 12 Plätze                                          rhythmen, Grundschritte/­-figuren und Führung.
                                                                             Bitte mitbringen: flache Tanz-, Gymnastik- oder Jazz-Dance-Schuhe
Afro-Brasil-Fitness                                                          mit Ledersohlen (keine Straßenschuhe) und bequeme Kleidung.
Die Mischung macht‘s – wie man schon am Zumba-Trend merkt.                H265602                                                     Obergiesing
­Deshalb werden bei diesem Tanzfitness-Training frech und frisch          Juan Salazar · Mittelschule · Ichostr. 2 (Seiteneingang) · 7 x di 19.30
 ­afrika­nischer Tanz und Samba Brasil gemixt. Das Warm-up lockert        bis 21.00 Uhr · 6.11. bis 18.12.2018 · € 49.– · 18 Plätze · Fort-
  Schultern und Becken – ideal als Ausgleich für sitzende Tätigkeiten.    setzungsmöglichkeit: H265618
  Schrittfolgen im Raum und kurze Choreografien bringen auch die
                                                                          H265604                                                       Hadern
  Beine in Schwung. Und begleitet von afrikanischen und brasilianischen
                                                                          Juan Salazar · MVHS · Guardinistr. 90 · 6 x do 19.30 bis 21.00 Uhr ·
  Rhythmen ist der Feierabend nur „einen Hüftschwung entfernt“.
                                                                          8.11. bis 13.12.2018 · € 46.– · 14 Plätze
  Anfänger ohne und mit Grundkenntnissen: Tänzerische Vorkennt-
  nisse sind nicht erforderlich.                                          H265606                                                   Neuhausen
  Bitte mitbringen: Gymnastik-/­Jazz-Dance-Schuhe mit Ledersohlen         Juan Salazar · MVHS · Neuhauser Trafo · Nymphenburger Str. 171a ·
  oder Stopp-Socken und Trainingskleidung.                                5 x so 18.00 bis 20.00 Uhr · 13.1. bis 10.2.2019 · € 50.– · 14 Plätze

322
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren