ORTENAU FIGURENTHEATER- 28. März 2021 - PuppenParade Ortenau

 
ORTENAU FIGURENTHEATER- 28. März 2021 - PuppenParade Ortenau
PUPPEN
     PARADE
     ORTENAU
     FIGURENTHEATER
     F E S T I V A L

     6. – 28. März 2021
     ACHERN ETTENHEIM FRIESENHEIM GENGENBACH
     KEHL LAHR NEURIED OBERKIRCH OFFENBURG
     RUST WILLSTÄTT ZELL a.H.

         Mit freundlicher Unterstützung
tzung:
ORTENAU FIGURENTHEATER- 28. März 2021 - PuppenParade Ortenau
Mehr Orte - Mehr Programm
                                                     Ortenauer Figurentheater Festival
                                        KlappmaulfigurenSchattenspiele
                                               Marionetten
                                                                                                          Liebes PuppenParade-Publikum,

                                         Masken                                                           dieses Programmheft wurde geschrieben im Herbst 2020. Nach einem Früh-

                                            Großfiguren Stabfiguren
                                                                                                          jahr ohne PuppenParade – wegen Corona. Nach einem Sommer fast ganz
                                             Handpuppen                                                   ohne Konzerte, Theater, Ausstellungen – wegen Corona. In einer Zeit, als die
                                                        Fingerpuppen                                      einen von der zweiten Welle reden, die anderen von Hysterie, und die Mehr-
                                                                                                          heit versucht, nicht sich selbst und auch niemanden anderen anzustecken
                                                                                                          – und dennoch nicht nur alleine zu Hause zu sitzen – wegen Corona.

                                                                                                          Wird die PuppenParade Ortenau 2021 wie gewohnt stattfinden können? Die
                                                                                                          Chancen stehen zumindest nicht ganz schlecht, denn die kleinen Formate,
                                                                                                          wie es das Figurentheater nun einmal ist, sind nun im Vorteil. Kleine Bühnen
                                                                                                          und Figuren erfordern immer schon eine strikte Begrenzung der Besucher-
                                                                                                          zahl, weil sonst niemand mehr etwas sieht. Die menschlichen Akteure sind
                                                                                                          oft durch einen Bühnenvorhang vom Publikum getrennt, und die Figuren
                                                                                                          verbreiten keine Aerosole. Viele Walkacts tragen Maske – und zwar eine
                                                                                                          künstlerische. Vielleicht wird es auch bei der PuppenParade Ortenau 2021
                                                                                                          Einschränkungen geben, doch wir blicken zuversichtlich in die Zukunft und
                                                                                                          freuen uns, dass viele der im vergangenen Jahr ausgefallenen Gastspiele
                                                                                                          nachgeholt werden können.

                                                                                                          Das Programm ist noch ein wenig umfangreicher geworden, sowohl bei
                                                                                                          den Kinderstücken wie auch bei den Angeboten für Erwachsene. Als neu-
                                                                                                          er Spielort kommt der historische Löwensaal in Ichenheim hinzu, als neuer
                                                                                                          Kooperationspartner der Verein „Läwe im Lewe“. Neuried und Friesenheim,
                                                                                                          die im vergangenen Jahr ihre PuppenParade-Premiere feiern wollten, heißen
                                                                                                          wir im zweiten Anlauf umso herzlicher willkommen. Lassen wir uns dieses
                                                                                                          Jahr wieder verblüffen, verzaubern, unterhalten und bereichern durch das
                                                                                                          Programm der PuppenParade Ortenau. Wir sehen uns!

                                                                                                          		                             Arbeitskreis PuppenParade Ortenau
                                                                                                               Nicole Reuther            Fachgebiet Kultur Achern
                                                                                                                Marina Betzle            Tourist-Info Stadt Ettenheim
                                                                                                              Philipp Maurer             Gemeinde Friesenheim
                                                                                                               Lothar Kimmig             Kultur- und Tourismus GmbH Gengenbach
Gestaltung: ronald buck design © 2019

                                                                                                                Stefanie Bade            Kulturbüro Kehl
                                                                                                                Cornelia Lanz            Kulturamt Lahr
                                                                                                           Guido Schumacher              Gemeinde Neuried
                                                                                                               Isabell Ehrlich           Sachgebiet Kultur Oberkirch
                                                                                                              Edgar Common               Kulturbüro Offenburg
                                                                                                            Bernadette Göhri             Tourist-Information Rust
                                                                                                             Andreas Leupolz             Gemeinde Willstätt
                                                                                                                  Alisa Dörfer           Kultur- und Stadtmarketing Zell a. H.

                                        2                Infos, Tickets &   - Ermäßigungen S. 52   www.puppenparade.de                                                              3
ORTENAU FIGURENTHEATER- 28. März 2021 - PuppenParade Ortenau
KINDER
      PROGRAMM                                                              &           OPEN-AIR

     6.3. Festival-Eröffnung Open-Air in Oberkirch                                     19.3. Kuh Lieselotte
          Oberkirch | 9.30 - 12 Uhr                                                           Zell a. H. | 10.30 und 15.30 | Kulturzentrum Obere Fabrik

     6.3. Armer Pettersson                                                             20.3. Hühner
          Oberkirch | 12.30 Uhr | Hinterer Marktplatz/Gesundheitszentrum                      Kehl | 15 Uhr | Das Kulturhaus.

     9.3. König Sofus und das Wunderhuhn                                               21.3. TOKéTIK et TIKéTOK
          Achern | 15 und 17 Uhr | Festsaal der Illenau                                       Neuried-Altenheim | 15 Uhr | Europäisches Forum am Rhein

    11.3. Der kleine Vampir                                                            22.3. TOKéTIK et TIKéTOK
          Kehl | 10.30 Uhr | Stadthalle                                                       Neuried-Altenheim | 10 Uhr | Europäisches Forum am Rhein

    12.3. Iggy Poltergeist und das beste Geschenk der Welt                             22.3. Wie Findus zu Petterson kam
          Lahr | 9 und 10.30 Uhr | Stiftsschaffneikeller                                      Lahr | 10 und 15 Uhr

    13.3. Open-Air in Lahr                                                             23.3. Hilfe, die Olchis kommen
          Lahr | 10 - 13.30 Uhr | Innenstadt                                                  Offenburg | 10 und 15 Uhr | Reithalle

    14.3. Der gestiefelte Kater                                                        24.3. Urmel schlüpft aus dem Ei
          Lahr | 15 Uhr | Schlachthof                                                         Oberkirch | 10 und 16 Uhr | Erwin-Braun-Halle

    14.3. Zirkus Marionetto                                                            25.3. Käpten Knitterbart
          Neuried-Altenheim | 15 Uhr | Europäisches Forum am Rhein                            Friesenheim | 10.30 Uhr und 15 Uhr | Sternenberghalle

    15.3. Zirkus Marionetto                                                            25.3. Ronja Räubertochter
          Neuried-Altenheim | 10 Uhr | Europäisches Forum am Rhein                            Rust | 15 Uhr | Rheingießenhalle

    15.3. Der Zauberlehrling                                                           26.3. Die Bienenkönigin
          Lahr | 10.30 Uhr | Schlachthof                                                      Lahr | 15 Uhr | Mediathek

    16.3. Eiskalte Zeiten                                                             27.3. Open-Air in Gengenbach
          Kehl | 10.30 Uhr | Stadthalle                                                       Gengenbach | 10 - 13 Uhr | Marktplatz

    16.3. Eiersalat bei Familie Klopfer                                                27.3. Ritter Parzival
          Offenburg | 10 und 15 Uhr | Reithalle                                               Oberkirch | 18.30 Uhr | Forum am Hans-Furler-Gymnasium

    17.3. Ich wollt ich wär‘ ein Huhn                                                  28.3. Michel in der Suppenschüssel
          Ettenheim | 9.30 und 11.15 Uhr | Kulturkeller Winterschule                          Gengenbach | 15 Uhr | Klosterkeller

    18.3. Frau Meier, die Amsel                                                        28.3. Ein Fall für Freunde
          Willstätt | 10 und 15 Uhr | Bürgersaal im Rathaus                                   Offenburg | 16 Uhr | Reithalle

    18.3. Peter Pan & Wendy
          Lahr | 10.30 Uhr | Schlachthof

4                                       Infos, Tickets &   - Ermäßigungen S. 52   www.puppenparade.de                                                     5
ORTENAU FIGURENTHEATER- 28. März 2021 - PuppenParade Ortenau
Der PuppenParade-
                                                                                                         Kalender 2021.
    ERWACHSENEN                                                                                          Ein ganzes Jahr
                                                                                                         voller Vorfreude und
       PROGRAMM                                                                                          Erinnerungen.
                                                                                                         Erhältlich beim
                                                                                                         PuppenParade Festivalbüro (S. 53).

     6.3. Bis Mitternacht an der Grenze
           Neuried-Ichenheim | 20 Uhr | Löwen

     7.3. Der Hundertjährige,
          der aus dem Fenster stieg und verschwand
           Lahr | 20 Uhr | Schlachthof

    10.3. Der Besuch der alten Dame
           Achern | 20 Uhr | Festsaal der Illenau

    12.3. Hannes und Paul
           Lahr | 20 Uhr | Stiftsschaffneikeller

    13.3. Die furchtlosen Vampirkiller
           Lahr | 20 Uhr | Schlachthof

    13.3. Planet Eden
           Kehl | 20 Uhr | Das Kulturhaus.

    19.3. Sag mal geht‘s noch?
           Willstätt | 20 Uhr | Bürgersaal im Rathaus

    25.3. Macbeth für Anfänger
           Kehl | 20 Uhr | Das Kulturhaus.

    25.3. Badner sein dagegen sehr
           Rust | 20 Uhr | Rheingießenhalle

    26.3. Murzarellas Music-Puppet-Show
           Oberkirch | 20 Uhr | Forum am Hans-Furler-Gymnasium

    26.3. Der Untergang des Hauses Usher
           Offenburg | 20 Uhr | Reithalle

    27.3. Varieté Réunion franco-allemande
           Gengenbach | 20 Uhr | Klosterkeller

    27.3. King Ubu
           Lahr | 20 Uhr | Parktheater
    Kooperationspartner der PuppenParade Ortenau

6                                        Infos, Tickets &   - Ermäßigungen S. 52   www.puppenparade.de                                        7
ORTENAU FIGURENTHEATER- 28. März 2021 - PuppenParade Ortenau
6.3.
SAMSTAG

                                          Open-Air
                FESTIVAL-ERÖFFNUNG                                                                                         Oberkirch
                 EINTRITT FREI !

Kasper fängt das Krokodil            Drako                               Schneeweißchen und                    Marionetten-Hokuspokus            Funki macht Musik-Rabatz               Eine Reise ins Herz
Puppentheater Gugelhupf              Buchfink-Theater                    Rosenrot, Bauchladentheater           Wodo Puppenspiel -                Theater Fiesemadände                   des Motorblocks
Gernsbach                            Göttingen                           Martin Hinder, Gera                   Mülheimer Figurentheater          Karlsruhe                              Buchfink-Theater, Göttingen

Auf dem Heimweg vom Einkau-          Ein sympathischer Walk-Act mit      Dies ist die Geschichte von           Marionette Fidibus kann nicht     Uwe macht Musik. Denn Uwe ist          Per Lautsprecher werden die Zu-
fen lauert dem Kasper ein Räuber     der kleinen, wilden, drachenähn-    Schneeweißchen und Rosenrot,          nur Roller fahren, sie hat eine   Musiker. Aber nicht nur das! Uwe       schauer in den Innenraum eines
auf, der es besonders auf die        lichen Figur Drako, der versucht,   dem Bären und dem Zwerg. Das          weitere Überraschung in petto:    ist Musik-Forscher. Überall auf der    hustenden Automotors entführt.
leckere Fleischwurst abgesehen       seinen Zoowärter abzuschütteln.     bekannte Märchen der Brüder           Traubenzuckerbonbons. Man         Welt sucht er nach besonderer          Der Motor will zunächst nicht
hat. Zum Glück gibt es Kinder, die   Am liebsten schmeichelt er sich     Grimm! Kennt jeder? Vielleicht        muss nur „Hokuspokus Fidibus“     Musik. Und jetzt ist er wieder da!     starten. Woran mag es liegen?
den Kasper warnen. Der Räuber        bei den Passanten ein, um von       nicht, aber bald. Und zwar in         sagen, um dranzukommen.           Mit einer Welt-Sensation! FUNKI!       An Batterie, Kolben oder am
landet im Kohlenkeller und Kas-      ihnen mit nach Hause genom-         einer ganz besonderen Version         Damit hat sicher niemand ge-      Das ist kein Instrument, sondern       fehlenden Öl? Es eröffnen sich
per macht erst einmal ein Mit-       men zu werden. Doch der niedli-     mit einem Brummtopf als Bär.          rechnet, auch nicht der bunte     ein richtiger Drache. Der kann         Szenen voller Charme, Tiefgrün-
tagschläfchen. Doch damit ist die    che Racker kann auch ganz schön     In Deutschland, aber auch im          Hund. Der kann immerhin bis       singen und vor allem viel Quatsch      digkeit und Mitgefühl. Auf kleine
Geschichte noch lang nicht aus.      kess werden. Christoph Buchfink     Senegal, in Israel und Palästina,     zehn rechnen, und demonstriert    machen. Mit Uwe und mit Euch!          und feine Weise bewegend. Zu-
Frieder Kräuter und seine Guck-      entwickelt alle seine Stücke und    im Baltikum und in Brasilien          seine Künste gerne. Die beiden    Ein großer Spaß für alle die singen    sammen mit dem Fahrer bekom-
kastenbühne begeistern Groß          Figuren selbst. Improvisation ist   versteht man die poetischen, mi-      Landstreicher Oskar und Rasmus    können. Und für alle, die nicht sin-   men die Zuschauer innerhalb von
und Klein mit Live-Musik und         seine Leidenschaft.                 nimalistischen Geschichten von        wundern sich über Marionetten     gen können, es aber trotzdem tun.      wenigen Minuten den Karren
allem, was gutes Kaspertheater                                           Martin Hinder, die so unmittelbar     ohne Fäden, die sich Menschen     Und für alle anderen auch!             wieder flott.
ausmacht.                       9.45 Uhr: Vom Marktplatz                 und im Wortsinn Nähe erzeugen.        oder Kinder nennen.
                                Richtung Löwenbrunnen                                                                                            11. 45 Uhr:                            11.15 und 12 Uhr:
10.40 und 11.40 Uhr:            10.20 Uhr: Vom Löwenbrunnen              9.50 und 10.50 Uhr:                   10.30 und 11.30 Uhr:              Hinterer Marktplatz,                   Fußgängerzone,
Fußgängerzone, Höhe Foto Harder Richtung Marktplatz                      Kirchplatz, Seiteneing. St. Cyriak    Marktplatz                        Gesundheitszentrum                     Zugang Marktplatz

PuppenParadeTour »»»
                                                                                                              Gemeinsam mit seinem (Puppen-)Freund Bartholomäus führt der in
                                                                                                              Oberkirch geborene Figurenspieler Carsten Dittrich die großen und kleinen
                                                                                                              Zuschauer mit viel Charme und Witz zu den einzelnen Veranstaltungen.
                                                                                                              Treffpunkt 9.30 Uhr August-Ganther-Platz

8                                                        Infos, Tickets &       - Ermäßigungen S. 52          Veranstalter: Stadt Oberkirch, Sachgebiet Kultur                                                         9
ORTENAU FIGURENTHEATER- 28. März 2021 - PuppenParade Ortenau
6.3.                       Armer Pettersson                                           6.3.                       Bis Mitternacht
SAMSTAG
                           Nach einem Bilderbuch
                                                                                      SAMSTAG
                                                                                                                 an der Grenze
                           von Sven Nordquist
                                                                                                                 Die Geschichte einer Liebe links und rechts
                                                                                                                 des Stacheldrahts

                           Wodo Puppenspiel - Mülheimer Figurentheater                                           Buchfink-Theater, Göttingen
                           Tischfigur und Marionette                                                             Hand- und Tischfiguren

                           Zur offiziellen Eröffnung der PuppenParade                                            Die tragische, romantische, schöne, traurige und doch
                           Ortenau 2021 begrüßen Vertreter der betei-                                            so humorvolle Geschichte einer ersten großen Liebe zu
                           ligten Städte und der Sponsoren große und                                             Zeiten der deutschen Teilung. Der "kleine Grenzverkehr"
                           kleine Gäste. Doch natürlich gibt es keine                                            erlaubte es Familien in Grenznähe, relativ komplikations-
                           langen Reden, sondern Figurentheater für die                                          los ihre Verwandten und Bekannten auf der Ostseite zu
                           ganze Familie:                                                                        besuchen. Dieses besondere Visum bescherte einmalige
                                                                                                                 und wunderbare Tage. Die erste große Liebe, die alle
                         Wie ein Autoreifen, dem die Luft ausgeht, sitzt der alte                                Grenzen zu überwinden schien. Aber spätestens um
                         Pettersson in seiner Küche und will in Ruhe gelassen                                    Mitternacht hieß es: Zurück an der Grenze sein!
                         werden. Aber genau das hat Kater Findus nicht vor. Er
           Veranstalter: hat gute Laune! Findus zappelt und springt, klettert und                 Veranstalter: Es geht um Hoffnungen und Ideale, um Ängste und po-
        Stadt Oberkirch singt. Irgendwie muss er doch Pettersson dazu bringen,        Kulturverein Ichenheim litische Realität, um gelungene und misslungene Flucht-
      Sachgebiet Kultur zu lachen und mit ihm zu spielen.                                 e.V. „Läwe im Lewe“ versuche. Kurz: um die Sehnsucht nach Menschlichkeit
                                                                                                                in einer Welt, die den Liebenden nicht nur Steine in den
 Mit freundlicher Unter- Auf turbulente und lustige Weise schafft es der fröhliche    Mit freundlicher Unter- Weg legt, sondern ganze Mauern und Schutzanlagen
 stützung der Sparkasse Kater, den griesgrämigen alten Mann aus dessen uner-          stützung der Sparkasse zwischen ihnen aufbaut.
     Offenburg/Ortenau freulicher Stimmung zu holen.                                      Offenburg/Ortenau

              Oberkirch Für Kinder ab 3 Jahren                                          Neuried-Ichenheim Für Erwachsene und Jugendliche ab 14 Jahren
              12.30 Uhr Dauer 45 Minuten                                                            20 Uhr 65 Minuten (Einlass ab 18 Uhr)
                                                                                                           Eintritt 13 Euro
 Hinterer Marktplatz/                                                                           Löwensaal VVK nur mit verbindlicher Reservierung unter
 Gesundheitszentrum        Eintritt frei!                                                     Hauptstr. 40 Telefon 0171 75 00 376

10                                          Infos, Tickets &   - Ermäßigungen S. 52   www.puppenparade.de                                                              11
ORTENAU FIGURENTHEATER- 28. März 2021 - PuppenParade Ortenau
7.3.                       Der Hundertjährige,                                        9.3.                      König Sofus und
SONNTAG
                           der aus dem Fenster                                        DIENSTAG
                                                                                                                das Wunderhuhn
                           stieg und verschwand
                                                                                                                Kinderstück von Tankred Dorst
                           Figurentheater mit Musik
                           nach Jonas Jonasson

                           Detlef Heinichen, Theatrium Steinau, Dresden                                         Hohenloher Figurentheater, Herschbach
                           Handfiguren                                                                          Marionetten

                           Zwei Beamte im Ruhestand, der Staatsanwalt Conny und                                 König Sofus liebt seine Enkelin Rosalind, aber ihr Wun-
                           der Kommissar Göran, rollen anhand der Akten, die Con-                               derhuhn liebt er nicht. Er fühlt sich bei seiner Morgen-
                           ny aus dem Archiv schmuggelt, alte Kriminalfälle noch                                ansprache durch dessen Gegacker gestört und will es
                           einmal auf. So auch den des hundertjährigen Allan Karls-                             schlachten lassen. Als die Prinzessin das Wunderhuhn in
                           son und seines ebenfalls angejahrten Kumpels Julius, die                             Schutz nimmt, wird der König so wütend, dass er beide
                           seinerzeit beinahe beiläufg zwei Ganoven ins Jenseits                                aus dem Schloss jagt.
                           beförderten und damit eine Verbrecherbande und die
                           versammelte schwedische Polizei mobilisierten.                                     König Sofus ist auf einmal ganz allein und verzweifelt.
                                                                                                              Wie es Rosalind schließlich gelingt, mit Hilfe des Wun-
                           Das Publikum erlebt mit Allan und Julius zwei „Men-                                derhuhns, der Geschichtenerzählerin und ihrer Freunde,
                           schen wie wir“, denen das Alter irgendwie das Recht                  Veranstalter: den König wieder zum Lachen zu bringen, erzählt Tank-
           Veranstalter:   einräumt, sich subversiv und gesetzlos durchs Leben zu               Stadt Achern red Dorst in seinem märchenhaften Stück über die Be-
         Kulturamt Lahr    schlängeln. Im Spannungsfeld zwischen organisierter              Fachgebiet Kultur deutung der Liebe zu kleinen Dingen, über Mitmensch-
                           Kriminalität und überforderter Staatsmacht erweisen sie                            lichkeit und Freundschaft.
 Mit freundlicher Unter-   sich als bewundernswert unangreifbar und werden am         Mit freundlicher Unter-
 stützung der Sparkasse    Ende mit einem grotesk-schönen Lebensabend belohnt.        stützung der Sparkasse
     Offenburg/Ortenau                                                                    Offenburg/Ortenau

                  Lahr Für Erwachsene                                                               Achern Für Kinder ab 4 Jahren
                20 Uhr Dauer 130 Minuten plus Pause                                           15 und 17 Uhr Dauer 45 Minuten

          Schlachthof VVK: 20, erm. 16 Euro                                             Festsaal der Illenau Kinder VVK 6, Tageskasse 7 Euro
     Dreyspringstr. 16 Abendkasse 22, erm. 18 Euro                                        Illenauer Allee 77 Erwachsene VVK 8, Tageskasse 9 Euro

12                                          Infos, Tickets &   - Ermäßigungen S. 52   www.puppenparade.de                                                            13
ORTENAU FIGURENTHEATER- 28. März 2021 - PuppenParade Ortenau
10.3.                       Der Besuch                                                 11.3.                    Der kleine Vampir
MITTWOCH                                                                               DONNERSTAG
                            der alten Dame
                                                                                                                Nach dem Buch von
                                                                                                                Angela Sommer-Bodenburg
                            Nach Friedrich Dürrenmatt

                            Hohenloher Figurentheater, Herschbach                                               Hohenloher Figurentheater, Herschbach
                            Stabfiguren                                                                         Masken und Tischmarionetten

                            Der verarmte Provinzort Güllen erhält prominenten Be-                               Anton liest gerne Gruselgeschichten – vor allem über
                            such von der alten und sehr reichen Dame Claire. Nach                               blutrünstige Vampire. Von einem Vampir, wie Rüdiger
                            langer Zeit kehrt sie mit einem äußerst unmoralischen                               einer ist, hat er allerdings noch nie gehört. Rüdiger er-
                            Angebot in ihre Heimatstadt zurück. Eine Milliarde                                  scheint eines Nachts bei ihm und ist ganz anders als die
                            möchte sie spenden, unter der Bedingung, dass die Gül-                              Vampire, die Anton bisher aus seinen Büchern kannte.
                            lener den Mann umbringen, der sie vor 45 Jahren ver-                                Zwar ist er etwas seltsam, aber sehr nett.
                            lassen hat.
                                                                                                                Anton lernt auch Anna kennen, die Schwester von Rüdi-
                            In der tragischen Komödie „Besuch der alten Dame“                                   ger. Zu dritt erleben sie die tollsten Abenteuer, obwohl
                            zeichnet Friedrich Dürrenmatt ein groteskes Zerrbild der                            es nicht gerade selbstverständlich ist, dass sich Men-
            Veranstalter:   bürgerlichen Gesellschaft. Ein Stück über Gier, Skrupel-                            schen mit Vampiren anfreunden.
            Stadt Achern    losigkeit und Solidarität. Das Hohenloher Figurentheater             Veranstalter:
        Fachgebiet Kultur   folgt mit dieser Inszenierung dem Trend, sich zu einer            Kulturbüro Kehl So gibt es auch jede Menge Gefahren: Antons neugie-
                            eigenständigen Theaterkunst zu entwickeln. Es nutzt                                rige Mutter, die immer hungrige Vampirtante Dorothee
 Mit freundlicher Unter-    Puppen, um Bedeutungen aufzuzeigen, die mit mensch-        Mit freundlicher Unter- und nicht zuletzt der Friedhofswärter Geiermeier, der
 stützung der Sparkasse     lichen Akteuren so nicht möglich wären, und stellt die     stützung der Sparkasse Jagd auf Vampire macht.
     Offenburg/Ortenau      „belebte“ Materie in den Vordergrund des Spiels.                     Hanauerland

                  Achern Für Jugendliche und Erwachsene                                                 Kehl Für Kinder von 6 -10 Jahren
                  20 Uhr Dauer 80 Minuten ohne Pause                                              10.30 Uhr Dauer 60 Minuten
                                                                                                  Stadthalle
     Festsaal der Illenau                                                                      Großherzog-
       Illenauer Allee 77 Eintritt 12 Euro                                                  Friedrich-Str. 19 Eintritt 6,50 Euro

14                                           Infos, Tickets &   - Ermäßigungen S. 52   www.puppenparade.de                                                            15
ORTENAU FIGURENTHEATER- 28. März 2021 - PuppenParade Ortenau
12.3.                       Iggy Poltergeist und das                                    12.3.                      Hannes und Paul
FREITAG
                            beste Geschenk der Welt                                     FREITAG
                                                                                                                   frei nach “Pyramus und Thisbe“ aus den
                                                                                                                   Metamorphosen von Ovid

                            Seifenblasen - Figurentheater, Meerbusch                                               Seifenblasen-Figurentheater, Meerbusch
                            Tischfiguren                                                                           Tischfiguren

                            Iggy ist glücklich. Heute um Mitternacht ist sein großer                               1943, Bombennacht in einer deutschen Stadt. Frau
                            Tag. Er hat sein bestes Laken übergeworfen und Opa Hy-                                 Schumann sitzt in ihrer Küche und strickt für die Ost-
                            ronimus hat in seiner großen alten Gespensterkiste ein                                 front. Sie hat gerade ihren Sohn verloren, nicht an den
                            ganz besonderes Geschenk für ihn versteckt: Das beste                                  Krieg, sondern an die Liebe, die Liebe mit 16! Da ertönt
                            Geschenk der Welt! Leider kann sich Opa beim besten                                    der Voralarm. Doch sie hört den Alarm nicht. Sie hat ihr
                            Willen nicht mehr daran erinnern, wo der Schlüssel zur                                 Kästchen wiederentdeckt, ein Kästchen voller Erinnerun-
                            Truhe steckt. Vielleicht kann ja die kleine Vampirfleder-                              gen an ihren Sohn.
                            maus Flattermann helfen, oder die Kaffeehaushexe Olga,
                            oder Konstantin, der Drache unter der Kellertreppe.                                    Sie sieht Hannes als Baby und die eigenwilligen "groß-
                                                                                                                   deutschen" Erziehungsmethoden ihres Mannes, sie
                           Ob Iggy den Schlüssel zum besten Geschenk der Welt                                      sieht noch einmal die Begeisterung ihres inzwischen
            Veranstalter: findet und was der verrückte Professor mit seiner Bom-                  Veranstalter:    Sechsjährigen, geschürt von der Euphorie des Vaters,
     Kulturkreis Lahr e.V. melmaschine damit zu tun hat, erfahrt ihr in dieser witzi-      Kulturkreis Lahr e.V.   als anlässlich der Machtergreifung Hitlers tausende von
                           gen Spukgeschichte mit viel Musik.                                                      Kindern in Braunhemden singend durch die Straßen
 Mit freundlicher Unter-                                                                Mit freundlicher Unter-    marschieren, sie sieht Hannes im Alter von zehn Jahren
 stützung der Sparkasse                                                                 stützung der Sparkasse     als „Pimpf“ und schließlich sieht sie ihn als Jugendlichen
     Offenburg/Ortenau                                                                      Offenburg/Ortenau      in sein Schicksal laufen.

                  Lahr Für Kinder ab 3 Jahren                                                              Lahr Für Jugendliche und Erwachsene ab 16 Jahren
       9 und 10.30 Uhr Dauer 45 Minuten ohne Pause                                                       20 Uhr Dauer 75 Minuten ohne Pause

  Stiftsschaffneikeller Kinder 7 Euro                                                     Stiftsschaffneikeller VVK 13, erm. 10 Euro
         Friedrichstr. 7 Erwachsene 9 Euro                                                       Friedrichstr. 7 Abendkasse 15, erm. 12 Euro

16                                           Infos, Tickets &   - Ermäßigungen S. 52    www.puppenparade.de                                                               17
ORTENAU FIGURENTHEATER- 28. März 2021 - PuppenParade Ortenau
13.3.
SAMSTAG

                                         Open-Air                                                                                                      Auf Plätzen und
                                                                                                                                                            in der Marktstraße

                EINTRITT FREI !                                                                                              Lahr                                  10 - 13.30 Uhr

Jochen der Elefant                   Kamelita, das Kamel                    Die drei Wünsche                      Retörn of the Bett-Män               Kiepenkasper                       Puppenbauwerkstatt
Matthias Trautmann                   RicoArt Entertainment                  Theater Moussong                      Buchfink Theater                     Uwe Spillmann                      Kinder- und Jugendbüro
Weimar                               München                                Stadtbergen                           Göttingen                            Sibbesse

Jochen ist: gesprächig, interes-     Kamelita, das menschenfreund-          Was für eine Überraschung: Eine       Kennen Sie noch das Kinder-          Auch in diesem Jahr bringen        Zum Puppenbauen braucht man
siert, zurückhaltend, kinderlieb,    liche Kamel, ist noch jung und         Fee steht einfach so in der Tür und   buch vom Kleinen Häwelmann?          wieder einmal die Geschich-        ein wenig Holz, ein paar Stoffres-
einmalig, bestechlich, berühmt       verspielt. Es erforscht neugierig      verspricht Ferdinand und Lise drei    Im Bettchen unterwegs zu den         ten des Kiepenkaspers frischen     te, ein bisschen Farbe und ganz
(bald), unabhängig, schwer zu        die Welt und liebt es, die Gäste mit   Wünsche. Wie wunderbar! Na-           Sternen? Das war vor 85 Jahren.      Schwung in die Tri-Tra-Tradition   viel Fantasie. Die Materialien gibt
steuern, verständnisvoll, privat     Charme und Witz zu unterhalten,        türlich müssen die Wünsche gut        Nun ist Opa Häwelmann mitsamt        des Kaspertheaters. Der Kiepen-    es in der Puppenbauwerkstatt
sehr zurückgezogen, launisch,        Kunststückchen zum Besten zu           überlegt sein und bald jagt eine      seinem Leibarzt Dr. Schröder aus     kasper ist frech und laut, seine   des Kinder- und Jugendbüros
schwerhörig, charmant, willig,       geben und mit Groß und Klein           Idee die andere. Dann gibt ein        der Klinik entflohen, macht Fuß-     Geschichten sind turbulent und     auf dem Schlossplatz, die Fan-
untersetzt, kräftig, wunderbar!      zu kuscheln. Dabei hat Kamel-          Wort das nächste – und plötz-         gängerzonen und Innenstädte          lustig. Ein Stammgast in Lahr.     tasie – und Zeit zum Basteln –
Jochen kann: deutsch, lachen,        treiberin Sarah alle Hände voll zu     lich geht es wirklich nur noch        unsicher und lässt sich von keiner                                      müssen Kinder und Eltern selbst
fahren, zuhören, anhalten, lenken,   tun, Kamelita immer wieder den         um die Wurst! Kommt Ihnen die         Unbill und keinem Herz-Kasper                                           mitbringen.
überlegen, antworten, fragen,        rechten Weg zu weisen.                 Geschichte bekannt vor? Dann          aufhalten. Mit dabei: Seine Frau
sagen, spielen, unterhalten, ver-                                           schauen sie mal bei Johann Peter      Hedwig, die unter der Bettdecke      Baumdeck/Marktplatz
stehen, bewegen!                                                            Hebel und Charles Perrault nach.      Nudelsalat zubereitet, und ein       10 Uhr
                                                                                                                  sturzbesoffener Maat oben im         Der alte Hund Rinaldo
                                                                            10 Uhr                                Ausguck. Ziel: Karibik - Hedwigs
                                                                            Museumsplatz                          größter Wunsch.                      11 Uhr
                                                                                                                                                       Du bist ja
                                                                            11 Uhr                                                                     gar kein Ungeheuer
                                                                            Museumsplatz
                                                                                                                                                       12 Uhr
                                                                            12 Uhr                                                                     Henker, Tod und Teufel
Start am Alten Rathaus               Start am Museumsplatz                  Sonnenplatz                           Start am Alten Rathaus
10.15 Uhr                            10.30 Uhr                                                                    10 Uhr                               13 Uhr
11.30 Uhr                            11.30 Uhr                              13 Uhr                                11 Uhr                               Mit Kasper auf dem                 Schlossplatz
12.30 Uhr                            12.30 Uhr                              Sonnenplatz                           12 Uhr                               Meeresgrund                        10 - 13 Uhr

                                                                                                                  Veranstalter: Kulturamt Lahr mit freundlicher Unterstützung der
18                                                       Infos, Tickets &        - Ermäßigungen S. 52             Werbegemeinschaft Lahr und der Sparkasse Offenburg/Ortenau                                             19
13.3.                       Die furchtlosen                                           13.3.                     Planet Eden
SAMSTAG
                            Vampirkiller                                              SAMSTAG
                                                                                                                Ein Theaterstück über das Gemälde
                                                                                                                „Der Garten Eden“ von Hieronymus Bosch
                            Frei nach Roman Polanskis
                            „Tanz der Vampire“

                            Theater con Cuore, Schlitz                                                          Marc Schnittger, Kiel
                            Schauspiel, Masken, Tischfiguren                                                    Handfiguren, Videoanimation

                          „Sorry, aber Ihre Zähne stecken in meinem Hals!“ Auf                                  Der Teufel steckt in Schwierigkeiten. Die Menschen sind
                          der Suche nach Beweisen für die Existenz lebender Toter                               drauf und dran, die Erde zu vernichten. Krieg und Ge-
                          zieht es Professor Abronsius und seinen Assistenten Alf-                              metzel überall, Umweltverschmutzung, Klimakollaps.
                          red in die verschneiten Karpaten zum Gasthof von Jeuni                                Der Arbeitsplatz des Teufels auf Erden ist akut gefährdet.
                          Schagal. Schnell finden sich Anzeichen, die die Theorien                              Er fleht Gott an, endlich einzugreifen. Aber der hat keine
                          des Professors bestätigen, doch will anscheinend nie-                                 Lust mehr. Soll doch sein Widersacher die Dinge selbst
                          mand in der Schänke auf seine Fragen eingehen. Scha-                                  in die Hand nehmen. Verwirrt, aber auch geschmeichelt,
                          gals Tochter Sarah verdreht mitunter und völlig unab-                                 beginnt der Teufel die Erde zu retten. Auf seine Weise.
                          sichtlich Alfred mit ihrem ständigen Drang zu „spielen“                               Aber das Ziel der Menschheitsrettung erweist sich als
            Veranstalter: den Kopf. Alles scheint in einer Sackgasse zu enden…                                  schwierig. Die Aufgabe droht dem Teufel zu entgleiten.
           Schlachthof – Scheint! Denn der Auftritt des berüchtigten Graf Krolok
     Jugend & Kultur und lässt nicht lange auf sich warten.                                     Veranstalter: „So unterhaltsam und witzig war Weltuntergang selten“.
Lahrer Rockwerkstatt e.V.                                                                    Kulturbüro Kehl Landsberger Tagblatt
                          Ein Zusammenspiel von Mensch und Figur - vollgepackt
  Mit freundlicher Unter- mit Slapstick, gewollter Ungeschicklichkeit, burlesken      Mit freundlicher Unter- „Planet Eden ist ein leuchtender Wandelstern
  stützung der Sparkasse Situationen und viel Humor.                                  stützung der Sparkasse am Theaterhimmel.“
      Offenburg/Ortenau                                                                         Hanauerland Westerwälder Zeitung

                    Lahr Für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren                                     Kehl Für Erwachsene
                  20 Uhr Dauer 75 Minuten ohne Pause                                                   20 Uhr Dauer 70 Minuten ohne Pause

           Schlachthof VVK 14, erm. 11 Euro                                                 Das Kulturhaus.
      Dreyspringstr. 16 Abendkasse 16, erm. 13 Euro                                            Am Läger 12 Eintritt 12, ermäßigt 8,70 Euro

20                                          Infos, Tickets &   - Ermäßigungen S. 52   www.puppenparade.de                                                              21
14.3.                   Der gestiefelte Kater                                      14. +15.3. Zirkus Marionetto
SONNTAG                                                                            SONNTAG + MONTAG
                        Nach Charles Perrault und Motiven der
                        Gebrüder Grimm

                        Moussong – Theater mit Figuren, Stadtbergen
                        Tischfiguren, Halbrelief-Masken,                                                      Figurentheater Gregor Schwank, Freiburg
                        Stabfiguren, Schattenspiel                                                            Marionetten

                        Andresch möchte ein guter Müller werden, wie sein                                     Wenn ein Bär, ein Wurm und ein Kakadu Kunststücke
                        Vater. Doch als der stirbt, teilen sich seine beiden äl-                              machen - dann gibt es viel zu staunen und zu lachen!
                        teren Brüder gierig die Mühle und den Esel und über-                                  Auch andere kuriose Tiere und grandiose Artisten tre-
                        lassen dem jüngsten einen alten Kater. Der aber ist                                   ten im „Zirkus Marionetto“ auf: Die funkelnde Nacht-
                        Andresch in tiefer Freundschaft verbunden und be-                                     fee, der pfiffige Koboldmaki, die grazilen Akrobaten am
                        ginnt, die Unbeholfenheit des Burschen mit seiner                                     Reifen, das Kamel, Madame Schmeißfliege, das Unter-
                        Lebenserfahrung zu ergänzen. Durch seine Außensei-                                    wasserballett, der prächtige Sonnenvogel und andere
                        terstellung als Tier gelingt es ihm, in der Welt mensch-                              Überraschungen mit einer Prise Magie.
                        licher Schwächen und Eitelkeiten Schlupflöcher zu
                        finden, durch die ein Müllersbursche alleine wohl                    Veranstalter: Gregor Schwank bezaubert als Solist mit virtuosem,
                        kaum seinen Weg gefunden hätte.                                Theater Eurodistrictpoetischem Marionettentheater und liebevoll ge-
           Veranstalter:                                                                 Baden Alsace und  schnitzten, traumhaft schönen Puppen, denen man
         Kulturamt Lahr „Ein Schauspiel von bestechendem Witz und Charme“               Gemeinde Neuried   anmerkt, dass er seine Kunst bei der Augsburger
                         Augsburger Allgemeine                                                             Puppenkiste gelernt hat. Ein ganz besonderes, inter-
 Mit freundlicher Unter-                                                           Mit freundlicher Unter- nationales Zirkusvarieté ohne viele Worte, und ein
 stützung der Sparkasse                                                            stützung der Sparkasse Vergnügen für die ganze Familie.
     Offenburg/Ortenau                                                                 Offenburg/Ortenau

                  Lahr Für Kinder ab 5 Jahren                                                   Neuried Für Kinder ab 4 Jahren
                15 Uhr Dauer 50 Minuten                                                So 15, Mo 10 Uhr Dauer 55 Minuten
                                                                                   Europ. Forum a. Rhein
         Schlachthof                                                                    Am Altenheimer
 Dreyspringstraße 16 Kinder und Erwachsene 6 Euro                                           Yachthafen 1 VVK Erwachsene 8, Kinder 6 Euro

22                                       Infos, Tickets &   - Ermäßigungen S. 52   www.puppenparade.de                                                            23
15.3.                      Der Zauberlehrling                                             16.3.                     Eiskalte Zeiten
MONTAG                                                                                    DIENSTAG
                           Nach Johann Wolfgang von Goethe                                                          Ein Stück über Zivilcourage

                           Moussong – Theater mit Figuren, Stadtbergen                                              Theater Hille Puppille, Dülmen
                           Tischfiguren, Schauspiel                                                                 Tischfiguren

                                                                                                                                                   Foto:

                           Es ist eine unscheinbare Kiste, die der Mann am Küchen-                                  In der eiskalten Antarktis erleben ein „zugereister" Eisbär
                           tisch öffnet, doch die hat es in sich: Amalie, die Kröte von                             und ein Pinguin, was es bedeutet, Gewalt mit Zivilcou-
                           Goethe. Beharrlichste Hüterin seiner Werke – und eines                                   rage zu begegnen. Unterdrückt von dem großen und
                           Geheimnisses um den jungen Zauberlehrling. Denn der                                      bedrohlichen Vogel King und seiner Pinguinbande fin-
                           zauberte sich einst aus Übermut aus seinem eigenen Ge-                                   den sie zueinander und schließen Freundschaft. Dabei
                           dicht und fand sich auf einem literarischen Trümmerfeld                                  hilft das Publikum kräftig mit, gegen King zu bestehen.
                           zwischen außergewöhnlichen Zeitgenossen wieder.                                          Gemeinsam gelingt es schließlich, den bis dahin über-
                                                                                                                    mächtigen Vogel in die Flucht zu schlagen.
                           Eine rührige Gesellschaft unfertiger Romanfiguren, wie
                           die zarte Madame Cici, die in der Hoffnung lebt, doch                                  Tolle Rhythmen und heiße Hymnen, eingebettet in cho-
                           noch fertig geschrieben zu werden. Oder Eisbein, das                                   reographisch ausgefeilte Bewegungsabläufe, begleiten
           Veranstalter:   humorvolle Schwein, das den Tatsachen hemmungs-                          Veranstalter: die Figuren und das Publikum bis hin zum Abschluss-
         Kulturamt Lahr    los ins Auge schaut, wenn der Papierkorb bedrohlich                   Kulturbüro Kehl tanz: Joschis und Pits Südpol-Rap.
                           grummelt. Alle träumen davon, ins Land der Bücher zu
 Mit freundlicher Unter-   kommen – ein Ort literarischer Sicherheit, geformt aus         Mit freundlicher Unter-
 stützung der Sparkasse    Wissen und Erzählungen.                                        stützung der Sparkasse
     Offenburg/Ortenau                                                                              Hanauerland

                  Lahr Für Kinder ab 5 Jahren                                                              Kehl Für Kinder von 5 bis 10 Jahren
             10.30 Uhr Dauer 55 Minuten                                                              10.30 Uhr Dauer 55 Minuten
                                                                                                     Stadthalle
          Schlachthof                                                                             Großherzog-
     Dreyspringstr. 16 Kinder und Erwachsene 6 Euro                                            Friedrich-Str. 19 Eintritt 6,50 Euro

24                                           Infos, Tickets &   - Ermäßigungen S. 52      www.puppenparade.de                                                               25
16.3.                         Eiersalat                                                      17.3.                     Ich wollt ich wär‘ ein Huhn
DIENSTAG
                              bei Familie Klopfer                                            MITTWOCH
                                                                                                                       Frei nach dem Buch
                                                                                                                       „Gackitas Ei“ von Elisabeth Stiemert
                              Eine lustige Ostergeschichte

                              Wolfsburger Figurentheater Compagnie                                                     Figurentheater Vagabündel, Freiburg
                              Tisch- und Flachfiguren                                                                  Tischfiguren

                              Bei Hasenfamilie Klopfer ist mal wieder Hochbetrieb:                                     Das Huhn Hilde kann keine Eier legen! Eine Hühnerkata-
                              Töchterchen Luise hat Geburtstag, Vater Hase hat in der                                  strophe! Neben guten Ratschlägen muss sie auch noch
                              Osterwerkstatt alle Hände voll zu tun und Mutter Hase                                    den Spott der anderen Hühner ertragen. Doch Hilde hat
                              füllt schon die ersten Osternester!                                                      Glück: Sie findet ein Ei und brütet es aus. Mit ihrem Nach-
                                                                                                                       wuchs erlebt sie allerdings so einige Überraschungen!
                              Und wo steckt Söhnchen Pelle, genannt Pelé? Wo schon!
                              Pelle treibt sich mit seinem heißgeliebten Fußball her-                                  Sechzehn Meter Wäscheleine, Bettbezüge, ein Bügel-
                              um. Was so alles passiert, wenn ein Osterhase lieber                                     brett, ein Nähkörbchen mit Stopfei und Socken, Socken,
                              Fußball spielt als Eier anmalt, erfahrt ihr in dieser Oster-                             Socken... ein Theaterstück, bei dem die Geschichte wie
                              geschichte. Also lasst euch überraschen!                                                 von selbst entsteht - beim Wäscheaufhängen.

              Veranstalter:                                                                            Veranstalter:
     Kulturbüro Offenburg                                                                           Stadt Ettenheim

 Mit freundlicher Unter-                                                                     Mit freundlicher Unter-
 stützung der Sparkasse                                                                      stützung der Sparkasse
     Offenburg/Ortenau                                                                           Offenburg/Ortenau

               Offenburg Für Kinder ab 3 Jahren                                                         Ettenheim Für Kinder ab 4 Jahren
           10 und 15 Uhr Dauer 45 Minuten                                                      9.30 und 11.15 Uhr Dauer 45 Minuten
                                                                                                       Kulturkeller
              Reithalle                                                                        in der Winterschule
        Moltkestraße 31 Kinder 8, Erwachsene 9 Euro                                                  Stammgässle Kinder und Erwachsene 6 Euro

26                                              Infos, Tickets &   - Ermäßigungen S. 52      www.puppenparade.de                                                               27
18.3.                     Frau Meier, die Amsel                                       18.3.                    Peter Pan & Wendy
DONNERSTAG                                                                            DONNERSTAG
                          Nach dem Bilderbuch von Wolf Erlbruch                                                Bearbeitung von Ulrich Zaum
                                                                                                               frei nach J.M.Barrie

                          Theater Zitadelle, Berlin                                                            Theater Rayo, Weilburg
                          Tischfiguren                                                                         Klappmaulfiguren

                          Frau Meier macht sich Sorgen, große und kleine. Herr                                 Schon seltsam, wenn da mitten in der Nacht ein Junge in
                          Meier meint, sie solle die Sorgen auf ein Blatt schreiben                            Wendys Kinderzimmer wild umherfliegt und ein ziem-
                          und diese an einen Baum hängen. Im Herbst fallen sie                                 liches Chaos veranstaltet, um seinen eigenen Schatten
                          vielleicht runter und dann sind sie hin und weg, meint                               einzufangen. Zudem wird dieser Verrückte auch noch
                          Herr Meier. Dann findet Frau Meier eine kleine Amsel                                 begleitet von einer plappernden, leuchtenden, umher-
                          und plötzlich denkt sie nicht einmal mehr an den Ku-                                 lichternden Knutschkugel namens Tinkerbell. Absolut
                          chen im Backofen. So eine kleine Amsel und schon so                                  mysteriös! Aber Wendy Darling ist eben nicht wie andere
                          alleine! Frau Meier bringt ihr das Fressen bei und das                               Mädchen: Neugierig steckt sie die Nasenspitze unter der
                          Fliegen. Das Fliegen?                                                                Bettdecke hervor und hilft diesem Typen, der sich Peter
                                                                                                               Pan nennt, seinen Schatten wiederzubekommen.
                        Ein Stück, indem das Unmögliche möglich wird, eine
          Veranstalter: erstaunliche und trotzdem wahrscheinlich wahre                          Veranstalter: Die berühmte Abenteuergeschichte über die Macht
     Gemeinde Willstätt Geschichte.                                                           Kulturamt Lahr der Träume und den oft nicht leichten Abschied vom
                                                                                                              Kindsein lässt die Zuschauer des Puppenspiels diesen
 Mit freundlicher Unter- Ausgezeichnet mit „Beste Produktion“ auf der                 Mit freundlicher Unter- besonderen Schwebezustand zwischen Fantasie und
 stützung der Sparkasse Kulturbörse München 2017                                      stützung der Sparkasse Realität nacherleben.
           Hanauerland                                                                    Offenburg/Ortenau

              Willstätt Für Kinder ab 5 Jahren                                                         Lahr Für Kinder ab 6 Jahren
         10 und 15 Uhr Dauer 45 Minuten                                                           10.30 Uhr Dauer 60 Minuten

Bürgersaal im Rathaus                                                                          Schlachthof
      Am Mühlplatz 1 Kinder und Erwachsene 7 Euro                                         Dreyspringstr. 16 Kinder und Erwachsene 6 Euro

28                                         Infos, Tickets &   - Ermäßigungen S. 52    www.puppenparade.de                                                          29
19.3.                       Kuh Lieselotte                                              19.3.                     Sag mal geht’s noch?
FREITAG                                                                                 FREITAG
                            Nach dem Kinderbuch                                                                   Die Berliner Stadtmusikanten Teil 2
                            von Alexander Steffensmeier

                            Marotte Figurentheater, Karlsruhe                                                     Theater Zitadelle, Berlin
                            Stabfiguren                                                                           Tischfiguren

                            Die Kuh Lieselotte ist eigentlich ganz friedlich. Sie und                             Neues aus dem Altenheim. Die verblüffende Fortset-
                            die Bäuerin sind dicke Freunde. Aber auch den Post-                                   zung der Märchenadaption verspricht einen kurzweili-
                            boten Heiner findet die Bäuerin nett, und wenn sie ihn                                gen Abend mit skurrilen Tieren und viel Musik.
                            zum Kaffeetrinken ins Haus einlädt, hat keiner mehr Zeit
                            für Lieselotte.                                                                       Zwei Schafe wollen im Altersheim „Zum Sonnenschein“
                                                                                                                  grasen! Frau Kuh, Herr Wolf, Frau Katze und Herr Spatz
                         Lieselotte muss etwas unternehmen: Jeden Tag lauert                                      sind gar nicht erfreut darüber. Verwicklungen, ein Jahr-
                         sie dem Postboten auf, um ihn zu erschrecken. Der arme                                   hundertraub, neue Freundschaften oder Feindschaften,
                         Kerl hat schon Albträume. Das muss sich ändern, denkt                                    Liebschaften, und vielleicht doch endlich eine Reise
                         er sich. Plötzlich bekommt Lieselotte auch ein Paket. So-                                nach Berlin, alles ist möglich in dem neuen Stück.
           Veranstalter: gar die Post darf sie mit austragen. Und als sie krank ist,
Stadtmarketing Zell a.H. kümmert sich Heiner um sie. Ab jetzt hat Lieselotte zwei                 Veranstalter: "Regina und Daniel Wagner haben ihre Geschichte um die
                         dicke Freunde.                                                     Gemeinde Willstätt „Berliner Stadtmusikanten“ ... lockerst weitergesponnen
       Mit freundlicher                                                                                         und präsentieren ... eine kleine Gaunerkomödie, deren
     Unterstützung der                                                                  Mit freundlicher Unter- Story alleinig als Auslöser für famos verabreichte Typen-
 Sparkasse Haslach/Zell                                                                 stützung der Sparkasse komik dient". Erlanger Zeitung
                                                                                                  Hanauerland

 Zell am Harmersbach Für Kinder ab 4 Jahren                                                        Willstätt      Für Jugendliche und Erwachsene
  10.30 und 15.30 Uhr Dauer 45 Minuten                                                               20 Uhr       Dauer 80 Minuten ohne Pause
       Kulturzentrum                                                                           Bürgersaal im
         Obere Fabrik                                                                               Rathaus       Erwachsene 12 Euro
        Fabrikstraße 5 Kinder und Erwachsene 5 Euro                                           Am Mühlplatz 1      Jugendliche und Studenten 10 Euro

30                                           Infos, Tickets &   - Ermäßigungen S. 52    www.puppenparade.de                                                            31
20.3.                       Hühner                                                      21. + 22.3. TOKéTIK et TIKéTOK
SAMSTAG                                                                                 SONNTAG + MONTAG
                            Puppenclownerie mit Ei

                            die exen, Neuhaus am Inn                                                              THEATRE TOHU-BOHU, Strasbourg
                            Marionetten und Schauspiel                                                            Objekttheater

                            Das Leben ist kein Spaziergang. Schwierigkeiten stapeln                              Die eine Welt ist schwarz, die andere Welt ist weiß, sie
                            sich – berghoch. Da hilft es auch nicht, wenn die gut ge-                            stoßen sich ab und ziehen einander an wie Magnete.
                            launte Nachbarin früh um sieben fröhlich durchs Haus                                 Nach und nach dringen Farben in die gegenüberliegen-
                            gackert. Was tun? Decke über den Kopf, Beine hoch und                                den Welten ein. Ihre Vielfalt und ihr Reichtum funkeln
                            Ruhe. Doch ... DING DONG!!! „Guten Morgen, wollen wir                                und überwinden kulturelle und sprachliche Unterschie-
                            zusammen einen Spaziergang machen?“                                                  de. Ausgehend vom Bild des Regenbogens / Arc-en-ciel
                                                                                                                 / Ragaboga, entstehen im Spiel mit viel Humor und
                         Clowneskes Puppentheater rund um die Schwierigkei-                                      Poesie farbenfrohe Bilder und Symbole, die Eindrücke
                         ten des Miteinanders und wie man trotzdem gemein-                         Veranstalter: und Empfindungen dies- und jenseits des Rheins zum
                         sam den Berg erklimmt. Denn die Mithühner sind nicht                     Theater BAAL, Ausdruck bringen.
                         so, wie sie sein sollen. Sie sind, wie sie sind. Und das ist   Elsässisches Sprachamt
           Veranstalter: gut so!                                                                      OLCA und Ein kunterbunter, magnetisch anziehender Geschich-
        Kulturbüro Kehl                                                                     Gemeinde Neuried tenreigen in elsässischer, deutscher und französischer
                         "Diese Clowns spielen nicht nur mit den Marionetten,                                    Sprache, dargeboten von Mademoiselle Blanche und
 Mit freundlicher Unter- sondern auch mit den Rollen." Passauer Neue Nachrichten        Mit freundlicher Unter- Herrn Schwarz.
 stützung der Sparkasse                                                                 stützung der Sparkasse
           Hanauerland                                                                      Offenburg/Ortenau

                    Kehl Für alle ab 3 Jahren                                                          Neuried Für Kinder ab 5 Jahren
                  15 Uhr Dauer 50 Minuten                                                 So 15 Uhr, Mo 10 Uhr Dauer 45 Minuten
                                                                                         Europ. Forum am Rhein
       Das Kulturhaus.                                                                         Am Altenheimer
          Am Läger 12 Kinder und Erwachsene 6,50 Euro                                              Yachthafen 1 VVK Erwachsene 8, Kinder 6 Euro

32                                           Infos, Tickets &   - Ermäßigungen S. 52    www.puppenparade.de                                                           33
22.3.                      Wie Findus                                                   23.3.                     Hilfe, die Olchis kommen
MONTAG
                           zu Pettersson kam                                            DIENSTAG
                                                                                                                  Nach dem Buch von Erhard Dietl

                           Nach dem Bilderbuch von Sven Nordqvist

                           Figurentheater Köln                                                                    Figurentheater Köln
                           Handfiguren                                                                            Handpuppen

                           Man sagt, er sei ein bisschen verrückt, der schusselige                                Fliegenschiss und Olchi-Furz, das Leben ist doch viel zu
                           Pettersson mit seinem Schlapphut. Dabei ist er immer                                   kurz! Die Olchis leben in einer Höhle auf der Müllkippe
                           zur Stelle, wenn sein kleiner verspielter Kater mal wieder                             von Schmuddelfing. Ihnen kann es gar nicht dreckig
                           seine Hilfe braucht. Gemeinsam gehen sie durch dick                                    genug sein: Sie lieben Müll und Unrat, fressen am liebs-
                           und dünn und erleben viele Abenteuer.                                                  ten alte Autoreifen, und fluchen „schleimeschlammig“
                                                                                                                  vor sich hin. Doch als der Bürgermeister des Städtchens
                         War es im Frühling, im Sommer oder gestern, als der alte                                 Schmuddelfing auf die beinahe geniale Idee kommt, die
                         Pettersson und sein Huhn Prillan den Kater Findus das                                    Olchis als Müllschlucker einzusetzen, gibt es Probleme…
                         letzte Mal gesehen haben? Es gibt nur einen Menschen,
                         der das ganz genau weiß – und das ist Andreas Blaschke.                                 Die Geschichten von den Olchis – inzwischen in 29 Bü-
                         Der Kölner Puppenspieler lässt die bekannte Kinderbuch-                                 chern veröffentlicht - begeistern Kinder in aller Welt
           Veranstalter: reihe von Sven Nordqvist auf der Bühne lebendig werden.                   Veranstalter: seit 1990. Kein Wunder, denn in der Drei-Generationen-
Kinder- und Jugendbüro                                                                    Kulturbüro Offenburg Familie der grünen Olchis geht es immer turbulent zu.

 Mit freundlicher Unter-                                                                Mit freundlicher Unter-
 stützung der Sparkasse                                                                 stützung der Sparkasse
     Offenburg/Ortenau                                                                      Offenburg/Ortenau

                  Lahr Für Kinder ab 3 Jahren                                                       Offenburg Für Kinder ab 5 Jahren
         10 und 15 Uhr Dauer 45 Minuten                                                         10 und 15 Uhr Dauer 50 Minuten

        Haus zum Pflug                                                                             Reithalle Kat 1: Kinder 10, Erwachsene 11 Euro
          Kaiserstr. 41 Kinder und Erwachsene 6 Euro                                         Moltkestraße 31 Kat 2: Kinder 9, Erwachsene 10 Euro

34                                          Infos, Tickets &   - Ermäßigungen S. 52     www.puppenparade.de                                                            35
24.3.                      Urmel schlüpft aus dem Ei                                 25.3                       Käpten Knitterbart
MITTWOCH                                                                             DONNERSTAG
                           Ein wirrwarrwitziges                                                                 Nach dem Buch von Cornelia Funke
                           Figurentheater-Musical

                           Die Complizen, Hannover                                                              Theater KnuTh, Eppisburg
                           Tischfiguren                                                                         Große Tischfiguren

                           Das Urmel als Musical! Diese wohl unterhaltsamste Ver-                               Eigentlich wollte Käpten Knitterbart das Piratenleben
                           sion des Buch-Klassikers spürt dem Original von Max                                  ja aufgeben. Aber dann hört er von einem gewaltigen
                           Kruse nach, mit einer so eigensinnigen wie eingängi-                                 Schatz und ändert ganz schnell seine Meinung. Wäre
                           gen Musik-Komposition, die die charakterstarken Figu-                                doch gelacht, wenn er sich den nicht unter den Nagel
                           ren voller Elan präsentieren.                                                        reißen könnte! Und so geht es volle Kraft voraus zur
                                                                                                                Schatzinsel. Dort lauern jedoch viele Gefahren.
                          Auf der Insel Titiwu bringt Professor Habakuk Tiba-
                          tong Tieren das Sprechen bei. Dann passiert etwas                                 Erzählt wird die Geschichte vom „Roten Bill“, einem Pira-
                          Unerwartetes: ein großer Eisberg wird an den Strand                               ten, der alles verloren hat. Voller Leidenschaft gibt er sein
                          geschwemmt. Ein Ei befindet sich darin. Der Profes-                               Schicksal preis - singend, weinend und lachend. Sein Wi-
            Veranstalter: sor und seine Tiere brüten es aus. Heraus schlüpft ein                            dersacher Käpten Knitterbart hat ihm eine Kiste voll mit
         Stadt Oberkirch Urmel. Eine Sensation!                                               Veranstalter: Gold geklaut. Doch der Goldschatz bringt Knitterbart
       Sachgebiet Kultur                                                             Gemeinde Friesenheim und seiner Bande kein Glück.

Mit freundlicher Unter-                                                              Mit freundlicher Unter-
stützung der Sparkasse                                                               stützung der Sparkasse
    Offenburg/Ortenau                                                                    Offenburg/Ortenau

             Oberkirch Für Kinder ab 4 Jahren                                                 Friesenheim Für Kinder im Alter von 5 - 10 Jahren
         10 und 16 Uhr Dauer 50 Minuten                                                  10.30 und 15 Uhr Dauer 50 Minuten
                       VVK Kinder 6, Erwachsene 7 Euro                                   Sternenberghalle
     Erwin-Braun-Halle Tageskasse Kinder 6,50 Euro                                            Oberweierer
        Querstraße 10 Erwachsene 7,50 Euro                                                Hauptstraße 79b Kinder und Erwachsene 6 Euro

36                                         Infos, Tickets &   - Ermäßigungen S. 52   www.puppenparade.de                                                              37
25.3.                     Ronja Räubertochter                                           25.3.                      Macbeth für Anfänger
DONNERSTAG                                                                              DONNERSTAG
                          Nach dem Buch von Astrid Lindgren                                                        Nach „Macbeth all’improvviso“ von
                                                                                                                   Gigio Brunello und Gyula Molnàr

                          Theater Fiesemadände, Karlsruhe                                                          Thalias Kompagnons, Nürnberg
                          Tisch- und Handpuppen, Schattenspiel                                                     Handfiguren

                          In der Nacht, in der Ronja geboren wird, spaltet ein                                     Der von Ehrgeiz besessene Puppenspieler plant eine
                          Blitz die gewaltige Mattisburg in zwei Hälften. Das hat                                  Aufführung von Shakespeares „Macbeth“. Als seine al-
                          ganz schön gerumst! Von diesem Tag an wächst Ronja                                       ten Kasperpuppen erfahren, dass sie nicht mitspielen
                          als Tochter des Räuberhauptmanns Mattis zwischen                                         dürfen, kommt es zum Aufstand: Hinter dem Rücken
                          Räubern, den Mauern der Mattisburg und dem Mattis-                                       des Puppenspielers beginnt das Ensemble auf eigenes
                          wald auf.                                                                                Risiko mit der Tragödie. Doch schon bald geraten die
                                                                                                                   unschuldigen Anfänger in den verhängnisvollen Sog der
                          Lange Zeit ist sie das einzige Kind weit und breit. Als je-                              Shakespeare‘schen Dramaturgie. Und unbarmherzig er-
                          doch die Landknechte im Borkawald wie “Schmeißflie-                                      füllt sich an ihnen das Schicksal des Macbeth.
                          gen” ausschwärmen, ziehen es die Borkaräuber vor, sich
                          im abgespaltenen Teil der Mattisburg einzunisten. Und                                 „Ein brillanter Theaterspaß, in dem derbe Volkstheater-
          Veranstalter:   Borka nimmt auch seinen Sohn mit - Birk. Ronja ist fuchs-               Veranstalter: Komik und die Shakespeare’sche Tragödie zu einer anarchi-
        Gemeinde Rust     teufelswild und wünscht die Borkasippe mit einem Furz                Kulturbüro Kehl schen Einheit verschmelzen.“
                          zum Donnerdrummel! Doch mit der Zeit werden Ronja                                     Die deutsche Bühne
Mit freundlicher Unter-   und Birk hinter dem Rücken der beiden zerstrittenen                  Mit freundlicher
stützung der Sparkasse    Räuber dicke Freunde und sorgen damit für eine Menge              Unterstützung der
    Offenburg/Ortenau     Unruhe in beiden Lagern.                                      Sparkasse Hanauerland

                  Rust Für Kinder ab 5 Jahren und Erwachsene                                               Kehl Für Erwachsene
                15 Uhr Dauer 60 Minuten                                                                  20 Uhr Dauer 70 Minuten ohne Pause

     Rheingießenhalle                                                                         Das Kulturhaus.
           Ellenweg 1 Erwachsene 7, Kinder 6 Euro                                                Am Läger 12 Eintritt 12, ermäßigt 8,70 Euro

38                                         Infos, Tickets &   - Ermäßigungen S. 52      www.puppenparade.de                                                           39
25.3.                     Badner sein dagegen sehr                                       26.3.                     Die Bienenkönigin
DONNERSTAG                                                                               FREITAG
                          Mit Otmar Schnurr, Konstantin Schmidt                                                    Das Natur-Märchen der Brüder Grimm
                          und Carsten Dittrich

                          Theater Fiesemadände, Karlsruhe                                                          Theater TamBambura, Ludwigsburg
                          Hand- und Klappmaulfiguren,                                                              Figuren-, Papier- und Bewegungstheater
                          Standup-Comedy & Live-Musik                                                              mit Live-Musik

                          Erleben Sie einen Abend mit zwei Männern. Der eine                                       Drei Königssöhne ziehen durch die Welt, um ihr Glück zu
                          jung. Der andere älter. Aber beide sind waschechte Bad-                                  finden. Auf ihrer Wanderung begegnen sie verschiede-
                          ner und trotzdem so unterschiedlich, wie es nur geht.                                    nen Tieren wie Ameisen, Enten und Bienen. Der Jüngste,
                          Beide beleuchten auf ihre Art das Leben des Badners.                                     der von seinen Brüdern nur „der Dummling“ genannt
                          Wie er lebt, wie er liebt, wie er arbeitet. Mit welchen Vor-                             wird, rettet solche Tiere immer wieder. Schließlich ge-
                          urteilen er zu kämpfen hat, und wen er überhaupt nicht                                   langen die Königssöhne in ein verwunschenes Schloss.
                          leiden kann. Und wir werden sehen: im Herzen ist jeder                                   Dort müssen sie drei Prüfungen bestehen, um die Kö-
                          Mensch ein Badner! Oder?                                                                 nigstöchter zu erlösen, die seit vielen Jahren im Schlaf
                                                                                                                   liegen. Dem jüngsten Bruder helfen dabei die Tiere, zu
                        Ein Abend voller Vorwitz, Anekdoten und brüllend                                           allerletzt sogar die Bienenkönigin.
                        komischen Puppenszenen mit Otmar Schnurr alias
          Veranstalter: "Nepomuk de Bruddler" und Carsten Dittrich alias                           Veranstalter: Das Theaterstück vermittelt die Liebe zur Natur und die
        Gemeinde Rust "Carsten Dittrich".                                                        Mediathek Lahr Achtung vor den Lebewesen auf der Erde, im Wasser und
                                                                                                                 in der Luft.
Mit freundlicher Unter-                                                                  Mit freundlicher Unter-
stützung der Sparkasse                                                                   stützung der Sparkasse
    Offenburg/Ortenau                                                                        Offenburg/Ortenau

                  Rust Für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren                                         Lahr Für Kinder ab 5 Jahren
                20 Uhr Dauer 80 Minuten ohne Pause                                                       15 Uhr Dauer 50 Minuten

     Rheingießenhalle                                                                               Mediathek Kinder und Erwachsene 2 Euro
           Ellenweg 1 Eintritt 13 Euro                                                             Kaiserstr. 41 VVK nur in der Mediathek

40                                          Infos, Tickets &   - Ermäßigungen S. 52      www.puppenparade.de                                                            41
26.3.                     Murzarellas                                                 26.3.                     Der Untergang des
FREITAG
                          Music-Puppet-Show                                           FREITAG
                                                                                                                Hauses Usher
                          Bauchgesänge und                                                                      Nach einer Erzählung
                          andere Ungereimtheiten                                                                von Edgar Allan Poe

                          Sabine Murza, Baden-Baden                                                             Bühne Cipolla, Bremen
                          Handpuppen                                                                            Großfiguren- und Maskentheater

                          Sabine Murza alias Murzarella singt nicht nur selbst, sie                             Roderick Usher, sterbenskranker letzter Spross eines
                          lässt ihre Puppen singen. Dank ihrer jahrelangen Erfah-                               degenerierten Adelsgeschlechtes, bittet seinen Freund
                          rung - unter anderem als Musical-Sängerin - verleiht                                  aus Studienzeiten, ihm Gesellschaft zu leisten, um die
                          sie jeder ihrer Puppen eine einmalige Persönlichkeit.                                 Krankheit erträglicher zu machen. Von Neugier und
                          Da gibt es Kalle, Kanalratte und Heavy-Metal-Fan aus                                  dunklen Ahnungen getrieben, erreicht der Freund Haus
                          Wanne-Eickel; Frau Adelheid, die Opern schmetternde                                   Usher, ein heruntergekommenes Anwesen, in dem au-
                          Diva. Und Dudu, den frechen Kakadu und Möchtegern-                                    ßer Roderick einige schweigsame Diener und die eben-
                          Schlagerstar, der endlich mal im Rampenlicht stehen                                   falls dahinsiechende Zwillingsschwester des Gastgebers
                          möchte. Die selbstbewussten Puppen genießen ihren                                     wohnen.
                          Auftritt.
            Veranstalter:                                                                                      Edgar Allan Poe erzählt in seiner erstmals 1839 erschie-
         Stadt Oberkirch Doch auch Murzarellas Welt ist die Bühne und so gibt                    Veranstalter: nenen Kurzgeschichte in der für ihn typischen Mischung
       Sachgebiet Kultur die vielseitige Sängerin ordentlich Gas als Rockröhre,         Kulturbüro Offenburg aus grotesken Situationen, subtilem Horror und span-
                          Popdiva und Chansonette. Ihre Puppen treiben sie                                     nungsgeladenen Sprachkaskaden von menschlichen
 Mit freundlicher Unter- zwar an den Rand des Wahnsinns, doch sie lässt sich          Mit freundlicher Unter- Urängsten und vom Kampf des Geistes gegen dunkle
 stützung der Sparkasse ihre Show nicht stehlen. Spätestens wenn am Ende alle         stützung der Sparkasse Triebe. Er sinniert aber auch auf zart-poetische Weise
    Offenburg/Ortenau. zusammen ein Lied singen, haben sie sich wieder lieb.              Offenburg/Ortenau über Freundschaft, Empathie und echte Liebe.

          Oberkirch Für Jugendliche und Erwachsene                                                Offenburg Für Erwachsene
              20 Uhr Dauer 90 Minuten plus Pause                                                      20 Uhr Dauer 70 Minuten ohne Pause
     Forum am Hans-
  Furler-Gymnasium                                                                               Reithalle
Butschbacher Str. 48b VVK 15, Abendkasse 16 Euro                                           Moltkestraße 31 VVK 13, Abendkasse 18 Euro

42                                         Infos, Tickets &   - Ermäßigungen S. 52    www.puppenparade.de                                                           43
Open-Air
27.3.
SAMSTAG
                                                                                                                                                10 - 13 Uhr
                                                                                                                                               Marktplatz

                EINTRITT FREI !                                                                            Gengenbach                                                                 27.+28.3.
                                                                                                                                                                                      Samstag + Sonntag

Holzsammelweible                   La recicleta                       L’ atelier création                  Pulcinella                          Cartes sur Table                    Eine kleine Zeitreise
Phantasmagorium-Curios,            Marionetas Apokellen, Chile        Figurentheater-Compagnie de          Terato Puppet Theater 15´,          Compagnia Stultifera                des Puppentheaters
Gengenbach                                                            La Mitaine, Frankreich               Italien / Griechenland              Navis, Frankreich                   Deutsch-Französische
                                                                                                                                                                                   Museumsführung

Hier wie dort kann es sein, dass   Auf einmal taucht es auf: Ein      Der Figurenspieler Fabien Moretti    Bis in die 1980er Jahre war Pul-    In einem kleinen Karavan sitzend,   Am Eingang zieht der „Grüß-
den Besuchern ein altes Weible     altes Fahrrad mit Anhänger und     präsentiert seine Kunst überall:     cinella (deutsch: Küken) im Stra-   ist der Zuschauer eingeladen,       August“, eine mechanische
begegnet, schwer beladen mit       seinem Meister. Eine Show voller   im Zug, im Bus, in Bars oder auf     ßentheater der Gassen Neapels       eine Karte unter den 22 großen      Marionettenfigur des Freiburger
ihren Fundstücken. Wortlos         Überraschungen. Das kleine Ma-     Booten, im Kindergarten oder im      präsent und wurde dann vom          Arkanen der Tarots durch ein        Künstlers Dietmar Mahler, seinen
geht sie durch die Straßen         rionettentheater erweckt Figuren   Seniorenheim. Auf Straßenfesten      Fernsehen verdrängt. Noch heute     interaktives digitales Gerät zu     Hut. Es folgen historische Karus-
und Gassen. Ihr Rabe Jonathan      zum Leben. Ein Gefährt voller      stellt er gern sein rotes Sofa auf   aber repräsentiert Pulcinella die   ziehen. Dann taucht er ein in ein   sell-Pferde und Figuren, darun-
hingegen ist alles andere als      Fantasie, Illusionen und Poesie,   und lädt Kinder ein, sich eine       Begabungen und Eigenschaf-          intimes sinnliches Universum aus    ter ein komplettes böhmisches
schweigsam. Ständig treibt er      das sein Publikum in seinen Bann   eigene Handpuppe zu basteln.         ten der Neapolitaner, sich auf      Schatten und Licht, in dem ihm      Marionettentheater aus dem 19.
seinen Schabernack, flirtet mit    zieht.                             Manchmal dürfen sogar die El-        spezielle Weise durchs Leben zu     unerwartete Antworten zuge-         Jahrhundert aus der Sammlung
Passanten oder sucht mit sei-                                         tern mitmachen.                      schlagen.                           flüstert werden, zwischen einer     Cohnen.
nem Schnabel nach Nahrung in                                                                                                                   kleinen persönlichen Geschichte
den Haaren oder Ohren seiner                                                                                                                   und einem großen universellen
„Opfer“                                                                                                                                        Zyklus.
                                                                                                                                                                                    Sa 27.3. 13 Uhr
                                                                                                                                                                                    So 28.3. 16 Uhr
                                                                                                                                                                                    Museum Haus Löwenberg
                                                                                                                                                                                    Hauptstraße 13
                                                                                                                                                                                    Erwachsene 5 Euro
                                                                                                                                                                                    Kinder ab 6 Jahren 2,50 Euro

                     Mit freundlicher Unterstützung                                                        Veranstalter:
                     des Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau                                                   Verein zur Förderung der
EURO DISTRICT
     DISTRIKT
                     und der Sparkasse Gengenbach                                                          Puppenspielkunst Gengenbach e.V.

44                                                     Infos, Tickets &      - Ermäßigungen S. 52          www.puppenparade.de                                                                                  45
27.3.                      Ritter Parzival                                                27.3.                       Varieté Réunion
SAMSTAG
                           Ritterliches Spectaculum und
                                                                                          SAMSTAG
                                                                                                                      franco-allemande
                           feinstes Figurenspiel
                                                                                                                      Grenzenlos im Grenzgebiet
                                                                                                                      Sans frontières dans la zone frontalière

                           Theater Fiesemadände, Karlsruhe                                                            Compagnia StultiferaNavis
                           Handfiguren                                                                                Figurentheater Martinshof 11, und viele mehr

                           Der letzte Samstag der Puppenparade ist in Oberkirch                                       Miss Nellie, die weitgereiste Diva, die Männerherzen
                           ganz der Faszination Mittelalter gewidmet. Zuerst wer-                                     höherschlagen lässt, Meister Malakka, der Zauberer aus
                           den Alt und Jung von den Rittern und edlen Frauen der                                      dem fernen Borneo und Flädli Brünetti, der Altmeister
                           „Freien Ritterschaft Baden“ ins 12. und 13. Jahrhundert                                    des Stepptanzes – sie alle sind die Stars dieses trashig-
                           entführt. Wer mal „echte“ Ritter und Hofdamen sehen                                        frivolen Varieté-Theaters.
                           und erleben will, ist hier genau richtig.
                                                                                                                     Der Tänzer Stephan Ziwich (u.a. Schmidts Tivoli, Ham-
                           Im Anschluss zeigt das „Theater Fiesemadände“ sein                                        burg), der schon mit Georgette Dee und Lilo Wanders
                           neues Stück über Parzival, der alleine mit seiner Mutter                    Veranstalter: auf der Bühne stand, inszenierte den schrägen Klamauk.
                           im Wald wohnt. Er weiß nichts von der großen, weiten           Verein zur Förderung der Lassen Sie sich verzaubern, begeistern, überraschen und
           Veranstalter:   Welt. Das ändert sich schlagartig, als er einer Schar Rit-            Puppenspielkunst entführen vom Varieté der Extraklasse!
        Stadt Oberkirch    ter begegnet. Völlig fasziniert von den Männern in ihren               Gengenbach e.V.
      Sachgebiet Kultur    strahlenden Rüstungen, macht er sich auf, um auch Rit-
                           ter zu werden. Nach einer (eher unfreiwilligen) Helden-          Mit freundlicher Unter-
 Mit freundlicher Unter-   tat und hartem Training, wird Parzival tatsächlich zum         stützung des Eurodistrict
 stützung der Sparkasse    Ritter geschlagen.                                             Strasbourg-Ortenau und
    Offenburg/Ortenau.                                                                  der Sparkasse Gengenbach

          Oberkirch        Für Kinder ab 7 Jahren                                                    Gengenbach Für Erwachsene
           18.30 Uhr       Dauer 90 Minuten                                                               20 Uhr Dauer 2,5 Stunden mit Pausen
     Forum am Hans-
  Furler-Gymnasium         VVK: Kinder 6, Erwachsene 7 Euro                                         Klosterkeller Eintritt 12, ermäßigt 10 Euro
Butschbacher Str. 48b      Tageskasse Kinder 6,50, Erwachsene 7,50 Euro                           Klosterstraße 9 Einlass ab 19 Uhr

46                                          Infos, Tickets &   - Ermäßigungen S. 52       www.puppenparade.de                                                               47
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren