POLIZEI.SPORT. www.psv-linz.at - PSV Linz

 
POLIZEI.SPORT. www.psv-linz.at - PSV Linz
POLIZEI.SPORT.
www.psv-linz.at   Offizielle Zeitung der Polizeisportvereinigung Linz

                                                                   3/2018
                                                                            Österreichische Post AG
                                                                            MZ 02Z030815 M
                                                                            Aumayer Druck & Verlags GmbH & Co KG
                                                                            Gewerbegebiet Nord 3, 5222 Munderfing
POLIZEI.SPORT. www.psv-linz.at - PSV Linz
POLIZEI.SPORT. www.psv-linz.at - PSV Linz
inhaltsverzeichnis

                   INHAltsverzeichnis

Vorwort Obmann                                          Reiten & Fahren
Thomas Haderer ............................ 2
Vorwort Präsident
Karl Pogutter, BA MA ................... 3
                                                        Dritter Sieg in Folge für die A Klasse                                                23
Sektionsleiter ................................. 5      Neueinsteigerin Gisela Povacz ..... 27
Veranstaltungskalender................... 6
Wir begrüßen unsere                                     SchieSSen
neuen Mitglieder! .......................... 7
                                                        Erfolge für die PSV Linz

ASVÖ                                                    bei der Oberösterreich

Familiensporttag ............................ 8         Landesmeisterschaft...................... 29
                                                                                                                                              13
BZS                                                     Ski & Snowboard
- OÖ Firmentriathlon
                                                        Skiopening 2018 am
am Pichlinger See..........................11
Landes- und Bezirkspolizeimeister-                      Stubaier Gletscher..........................31
schaften im Sommerbiathlon
Hochfilzen.................................... 12       Kinderschi- und Snowboardkurs in

Fischen                                                 Kirchschlag .................................. 32
                                                                                                                                              36
Vereinsfischen in Schönering........13                  Carvingkurs 2019......................... 32
Funkstreife 1970                                        Familienschikurs in Maria Alm                         Impressum
Trainingsalltag und
                                                        am Steinernen Meer 2019............. 33               Herausgeber:
Stammtischrunde bei der
                                                                                                              Polizeisportvereinigung Linz,
SV Funkstreife 1970.......................17
                                                        BODY WORK OUT –                                       4020 Linz, Nietzschestraße 33
Kleinfeldturnier 2018.....................17                                                                  Redaktion:
                                                        für ALLE...................................... 33     Thomas Haderer
Golf
                                                                                                              thomas.haderer@polizei.gv.at
PSV Wiener Neustadt –                                   Skiausklang 2019 – La Villa –
                                                                                                              Medieninhaber:
10 Jahr Feier.................................. 20                                                            Aumayer Druck und Verlag
                                                        Alta Badia..................................... 35
22. Internationaler deutscher Polizei                                                                         5222 Munderfing
                                                                                                              Tel. 07744/20080-0
Golf Cup....................................... 20      Triathlon
Polizei-Landesmeisterschaft                                                                                   Titelbild:
Wien............................................. 22    Firmentriathlon 2018 -
                                                                                                              Sektion Triathlon.
Polizei-Landesmeisterschaft                             Re­sü­mee....................................... 36
Salzburg........................................ 23                                                           Layout / Druck:
                                                        Strahlende Sieger beim LINZ AG                        Aumayer Druck & Verlag,
Verbandsmeisterschaft 21. -23. 08.
                                                                                                              5222 Munderfing
2018.............................................. 23   Supersportwochenende................. 40
                                                                                                              www.aumayer.co.at
                                                                                                              Irrtümer, Satz- und
                                                                                                              Druckfehler vorbehalten.

                                                                                                                                                   1
POLIZEI.SPORT. www.psv-linz.at - PSV Linz
vorwort

                     Hallo Freunde
                     des Polizeisportes!
                     Der Herbst, die Jahreszeit für      bei der Triathlon Europameis-
                     noch weitere Veranstaltungen,       terschaft in Almere in Holland,
                     naht.                               nachdem er 2014 in Bremen den
                     Die Motorsportler sind am 08.09.    Vizetitel holte, Europameister.
                     schon in gewohnter Manier mit       Paul Ruttmann belegte trotz Ver-
                     dem Hans Peter Nemeceklauf in       letzung den 3. Rang und rundete
                     Pichling im Südpark. Erstmals       somit ein Spitzenergebnis für die
                     werden heuer neben der Staats-      PSV-Linz hervorragend ab.
                     meisterschaft, auch sämtliche       Ich freue mich schon auf die noch
    Thomas Haderer   Teilnehmer aus dem Oberöster-       ausstehenden Veranstaltungen
    Obmann           reichischen Landescup und Fah-      und wünsche den Organisatoren
                     rer aus dem Nachwuchscup am         alles Gute.
                     Samstag starten. Dabei wird mit
                     rund 125 Aktiven gerechnet.         Der Steel Town Man in einer
                     Eine Woche später sind die Reiter   neuen Auflage – Firmentriathlon
                     in Ebelsberg aktiv - heuer neu,     wurde von 160 Teams sehr gut
                     1. Österreichischer Polizei Reit-   angenommen. Die Kooperation
                     bewerb. Außerdem kommt dazu,        mit dem DM – Frauenlauf am
                     dass die 2. OÖ Meisterschaft –      Sonntag ergab eine Synergie, die
                     Landesmeister im Working Equi-      auf eine Neuauflage 2019 hoffen
                     tation ausgetragen wird.            lässt.
                     „Last but not least“ sind die Bo-
                     genschützen mit der Landesmeis-     Das 2. ASVÖ Familienfest wurde
                     terschaft am 08.10.in Pregarten     heuer bei strahlendem Sonnen-
                     an der Reihe und bilden so den      schein zur vollsten Zufriedenheit
                     krönenden Abschluss vieler Meis-    aller Kinder und Jugendlichen
                     terschaften und Bewerbe.            abgehalten.
                     Mit Mag. Christian Birngruber
                     hat die PSV-Linz - neben Lisa
                     Reis - einen weiteren Europa-               Mit sportlichen Grüßen
                     meister. Christian wurde heuer                    Thomas Haderer

2
POLIZEI.SPORT. www.psv-linz.at - PSV Linz
Vorwort

Liebe Sportlerinnen
und Sportler!
Bevor ich mich über ein neues        ren einladen. Und so verrenke ich
Vorwort für die nächste Ausgabe      meinen Körper nach Anleitung,
mache, lese ich immer noch das       immer verbunden mit dem Ge-
Vorwort der letzten Ausgabe. Da-     danken, dass ich es doch vielleicht
bei stelle ich heute fest, dass es   nicht richtig mache. Keine rich-
auch beim Schreiben des letzten      tige Kontrolle über den Ablauf
Vorwortes so unheimlich heiß         der Bewegung findet statt. Da
war. Jetzt am Ende des Sommers       kann einem schon der Gedanke
ist es immer noch heiß, bzw. sehr    kommen, dass man vielleicht in
warm.                                die falsche Richtung arbeitet.        Karl Pogutter, BA MA
Da drängt es einem zum Trai-         Natürlich wäre es unter der An-       Präsident

nieren schon jetzt in ein kühles,    leitung eines beobachtenden Trai-
klimatisiertes Fitnessstudio, oder   ners sicherer. Aber wer hat den
sie nutzen so wie ich, die frühes-   schon immer zur Hand bzw. will
ten Morgenstunden. Trainieren        ihn sich leisten. Der Partner kann
drinnen? Ist irgendwie auch nicht    hier vielleicht Abhilfe schaffen.
richtig im Sommer, da wir ja im      Trainieren sie gemeinsam und
Winter oft keine andere Möglich-     versuchen sie sich gegenseitig zu
keit haben und deshalb in einer      kontrollieren. Sie werden sehen so
Halle bleiben müssen.                machen die Gymnastikübungen
Aber was soll ich trainieren?        auch vielmehr Spaß. Aber bitte
Meist sind es ohnehin körperli-      Übertreiben sie nicht und denken
che Notwendigkeiten, die einen       sie daran, die Kontrolle eines Phy-
dazu zwingen seinen Körper           siotherapeuten oder Trainers gibt
mit Übungen zu drangsalie-           ihnen mehr Sicherheit es richtig
ren. Der Rücken schmerzt im          zu machen, als der Spiegel.
Kreuz, zwischen den Schultern,       Jetzt nach den Ferien wünsche
oder überhaupt die Wirbelsäule       ich allen Mitgliederinnen und
gehört unterstützt. Heute ist es     Mitgliedern wieder einen guten
oft einfach. Die Stichwörter in      Start ins Arbeitsleben. Versuchen
eine Suchmaschine eingegeben         sie die Freude der freien Tage so-
und schon bekommt man eine           lange als möglich in ihren Gedan-
Unmenge von Videos, in denen         ken zu halten.
einem die Übungen vorgezeigt
werden oder die zum mittrainie-                Karl Pogutter, BA MA

                                                                                                  3
POLIZEI.SPORT. www.psv-linz.at - PSV Linz
sektionsleiter

    Sektionsleiter
    Sektion             Sektionsleiter               Telefon             E-Mail
    Bogensport          Mag. Tischlinger Michael     0664 / 816 89 00    bogensport@psv-linz.at
    Boule               Dietmar Gringinger           0664 / 834 39 40    boule@psv-linz.at
    Faustball           Hackl Robert                 0664 / 412 04 80    faustball@psv-linz.at
                                                                         fischen@psv-linz.at,
    Fischen             Milan Helm                   0664 / 400 05 15
                                                                         milan.helm@aon.at
    Foto                Dr. Hinterobermaier Chris    0732 / 60 40 30     foto@psv-linz.at
    SV-Funkstreife –
                        Kurz Eberhard                0699 / 10 03 44 00 eberhard.kurz@polizei.gv.at
    Fußball
    Golf                Ing. Mack Peter              0664 / 88 21 88 02 golf@psv-linz.at
                        Prieschl Wolfgang (nur für den Kontakt zum
    Leichtathletik                                                       leichtathletik@psv-linz.at
                        OÖ. Leichtathletikverband zuständig)
    Motorsport          Ing. Dicketmüller Roland     0664 / 467 45 34    motorsport@psv-linz.at
    Radsport            Peyrl Helmut                 0660 / 529 80 51    radsport@psv-linz.at
    Reiten & Fahren     Lepka Adolf                  0664 / 441 12 20    reiten-fahren@psv-linz.at
    LP Schießen –
                        Ganglmair Kurt               0732 / 3400-8108    kk-schiessen@psv-linz.at
    Kleinkaliber
    (PP) Schießen –
                        Einramhof Manfred            0664 / 222 96 92    pps-schiessen@psv-linz.at
    Großkaliber
    Schi & Snowboard Haderer Thomas                  0664 / 280 65 28    schi@psv-linz.at
    Schwimmen           Wolfschlucker Michael        0650 / 627 20 72    schwimmen@psv-linz.at
    Selbstverteidigung Drescher Werner               0680 / 140 12 47    selbstverteidigung@psv-linz.at
    Sportkegeln         Hufnagl Gerhard              0699 / 124 171 42   sportkegeln@psv-linz.at
    Tauchen             Heher Robert                 0664 / 816 88 66    tauchen@psv-linz.at
    Tennis              derzeit noch keine neue Sektionsleitung          tennis@psv-linz.at
    Tischtennis         derzeit noch keine neue Sektionsleitung          tischtennis@psv-linz.at
    Triathlon           Labmayer Peter               0650 / 983 83 00    triathlon@psv-linz.at
    Volleyball          Hehenberger Regina           0664 / 233 87 16    volleyball@psv-linz.at
    Wandern             derzeit noch keine neue Sektionsleitung          wandern@psv-linz.at
    Wassersport         Müllegger Richard            0650 / 991 61 29    wassersport@psv-linz.at
                        Lech Claudia
    PSV – Sekretariat   Bürozeiten: jeden            0660 / 795 83 30    office@psv-linz.at
                        1. Mittwoch 15 – 18 Uhr

4
POLIZEI.SPORT. www.psv-linz.at - PSV Linz
POLIZEI.SPORT. www.psv-linz.at - PSV Linz
Veranstaltungskalender

    Veranstaltungskalender
                                                                  Juli - November
    Sektion                  datum                         thema
                                                           PLM-STMK
    Golf                     04.09.2018 - 06.09.2018
                                                           Golfclub Schloss Pichlarn
                                                           FISCHER-WOCHENENDE
    Fischen                  07.09.2018 - 09.09.2018
                                                           Windischgarsten, Sperlhof
                                                           5. Autoslalom ÖM & 6. Lauf OOE-CUP
    Motorsport               08.09.2018 | 08:00 - 19:00
                                                           4030 Linz, Im Südpark 187
                                                           2. PSV Linz - Working Equitation Turnier -
    Reiten                   14.09.2018 - 16.09.2018       Österreichische und OÖ.Meisterschaft
                                                           Linz Ebelsberg
                                                           POLICE & FRIENDS - CHARITYGOLFCUP
    Golf                     15.09.2018
                                                           GC Stärk Linz
                                                           1. Polizei-Reitbewerb der Österr. Executive
    Reiten                   15.09.2018 | 10:00 - 12:00    Linz, Ebelsberger Schlossweg 2, Reitanlage
                                                           des RC-St.Georg
                                                           6. Autoslalom OOE-CUP - Mitter Group
    Motorsport               30.09.2018 | 09:00 - 19:00
                                                           4493 Wolfern, Hainbach 14
                                                           Österr. POLIZEI MANNSCHAFTSMEIS-
    Golf                     02.10.2018 - 04.10.2018
                                                           TERSCHAFT Golf     GC Frauental
                                                           CLUBABEND Gasthof Fischermandl
    Allgemein                02.10.2018 | 19:30 - 23:00
                                                           4020 Linz, Landwiedstrasse 69
                                                           Herbstfischen
    Fischen                  06.10.2018 | 08:00 - 13:00
                                                           Oberschaden FIB Leonding
                                                           6. Autoslalom ÖM - PS-Center
    Motorsport               06.10.2018 | 09:00 - 19:00
                                                           8230 Greinbach, Penzendorf
                                                           ARBÖ-Slalom-Trophy - PS-Center
    Motorsport               07.10.2018 | 09:00 - 19:00
                                                           8230 Greinbach, Penzendorf

           Nähere Infos zu den Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage unter www.psv-linz.at
                                         in den einzelnen Sektionen

6
POLIZEI.SPORT. www.psv-linz.at - PSV Linz
Neue Mitglieder

Wir begrüßen unsere
neuen Mitglieder!
name                    Sektion
                        BEACH
Mario Steinöcker
                        VOLLEYBALL
Rene Pfeffer            FUSSBALL - FSPK

Bernd Mayr              GOLF

Josef Duschanek         GOLF

Karin Wagner            GOLF

Michael Auer            GOLF
                        REITEN
Katharina Mitteregger
                        & FAHREN
                        REITEN
Magdalena Mair
                        & FAHREN
Raphaela-Madleine-So-   REITEN
phie Montjan            & FAHREN
                        SELBST-
Mathias Willnauer
                        VERTEIDIGUNG
Bernd Krasznig          TENNIS

Claudia Kirchner        TENNIS

Dietmar Oberansmayer    FISCHEN

                                            7
POLIZEI.SPORT. www.psv-linz.at - PSV Linz
ASVÖ
ASVÖ

 8
ASVÖ

       ASVÖ

       9
BZS

OÖ Firmentriathlon am Pichlinger See

                                                                                                              BZS
A
          m 22. Juni 2018 fand zum   zen; 1., 2. und 3. Platz ging in der   nehmen konnten, ohne eine Er-
          ersten Mal im Rahmen       Mixed-Klasse an das BZS Linz           krankung zu riskieren.
          des „Steeltownman“ ein     und zwei Staffeln konnten in der
Firmentriathlon statt, der aus-      Klasse weiblich die Plätze 2 und                      Der Sportlehrer,
schließlich in Form eines Staffel-   3 erzielen.                                             Harald Kling
bewerbes durchgeführt wurde.
Ein Staffelteilnehmer musste dabei   Nicht unerwähnt sollte bleiben,
die Strecke von 300 m schwim-        dass die Staffel Jax Verena, Kern
men, der nächste eine Strecke von    Thomas und Hain David, Sieger
10 km mit dem Rennrad und der        der Mixed-Wertung, insgesamt
dritte im Bunde eine Laufstrecke     die 2. beste Gesamtzeit erzielt
von 3 km zurücklegen.                hat.Leider war gerade an diesem
                                     Tag eine Schlechtwetterfront
Die 10 genannten Staffeln der        mit sehr kaltem Wind im Raum
SIAK – BZS Linz konnten dabei        Pichlinger See unterwegs, wes-
mehrere Plätze am Siegerpodest       halb einige Teilnehmer nicht
in der Blaulichtwertung beset-       mehr an der Siegerehrung teil-

                                                                                                              11
BZS

      Landes- und Bezirkspolizeimeisterschaften im
BZS

      Sommerbiathlon Hochfilzen

      S
            chon zur Tradition und zu
            einem Pflichttermin wurde
            für einige Oberösterreicher
      die Teilnahme an der Polizei Lan-
      desmeisterschaften im Sommer-
      biathlon des PSV Tirol.
      Der PSV Tirol und der PSV Be-
      zirk Kitzbühel veranstalteten am
      27. Juli 2017 auf dem Gelände
      des TÜPL Hochfilzen die dies-        Siegerehrung der Gästeklasse, v.l.n.r Oberst Krug, Mag. Dr. Edelbert
      jährigen Landes- und Bezirks-        Kohler, Wolfgang Bräuer, Rupert Halbartschlager Sieger der Gästeklasse
                                           II, Gernot Gressenbauer und der Vertreter des Sponsors der ÖBV.
      polizeimeisterschaften im Som-
      merbiathlon. Bei idealen Witte-      Wolfgang Bräuer PI Pregarten,        Streckenlänge von je 3,5 Kilo-
      rungsbedingungen konnten die         Werner Prieler und Gernot Gres-      metern in kupiertem Gelände –
      Meisterschaften fair und unter       senbauer beide API Klaus sowie       teils Waldstück und/oder Bach-
      professioneller Anleitung des        Rupert Halbartschlager des BZS       bett - am Tüpl Hochfilzen sowie
      Teams vom Biathlonveranstal-         Linz waren heuer wieder am Start     zweimaliger Schießeinlage von
      ter HSV Hochfilzen abgehalten        und zeigten gute Leistungen.         je fünf Schüssen auf der neuen
      werden. Die knapp 50 Starter aus     Zur Tagesbestzeit fehlten den        WM-Biathlonanlage Hochfilzen.
      Tirol, Salzburg und Oberöster-       vier Kämpfern leider einige Trai-    Die Kollegen aus Tirol würden
      reich radelten und schossen um       ningskilometer. Die Gästeklasse      sich über weitere Teilnehme aus
      den Tagessieg.                       war jedoch in fest in OÖ-Hand        Oberösterreich sicher freun.
      Für die Teilnehmer aus Oberös-       Wie bereits in den vergangenen
      terreich ist es eine faszinierende   Jahren bestand der diesjährige       Der Sommerbiathlon 2019 ist
      Kulisse im Weltcupstadion der        Sommerbiathlon-Bewerb wie-           beim PSV Tirol bereits wieder
      Biathleten an einem Wettkampf        der aus drei zu absolvierenden       fix eingeplant und wird wieder
      teilnehmen zu können.                Mountainbike-Runden mit einer        durchgeführt werden.

      Wolfgang Bräuer bei der Anfahrt zum Schießstand        Gressenbauer und Halbartschlager auf den letzten
                                                             Metern vor dem Ziel

 12
Bogensport

                                                                               Bogensport
Polizeisportvereinigung Linz                             Bogensport WALHALLA
    Sektion Bogensport

                        VORANKÜNDIGUNG

           OÖ Polizei Landesmeisterschaft 2018

                        im 3 D Bogenschießen

Wann                      Sonntag den 7. Oktober 2018 ab 09:00 Uhr

Wo                               Bogensport WALHALLA
                                 4230 Pregarten, Wiesing 11

Teilnahme                        PSV, Exekutivbeamte und Gäste

Pfeilklassen                     alle Klassen

Austragungsmodus                 nach clubeigenen Regeln

Turnierleitung:         Polizeisportvereinigung Linz/ Sektion Bogensport
                         Johann MARKO und Michael TISCHLINGER

Infos: johann.marko@polizei.gv.at und michael.tischlinger@polizei.gv.at

                                                                               13
Briefe an Thomas Berhard
                 Anneliese Botond
eliese Botond (1922 – 2006), zwei-
e Doktorin, arbeitete seit Beginn
                                                                                                                                                                                                   Bekanntlich
                                                                                                                                                                                                   seinem Freu
                 Herausgegeben von Raimund Fellinger
Sechzigerjahre als Lektorin im Insel
ag, ab 1963 zugleich als Lektorin
                                                                                                                                                                                                   Chance, mit
                                                                                                                                                                                                   veröffentlich

                                                                                           ANNELIESE BOTOND Briefe an Thomas Bernhard
                 ISBN 978-3-9503318-8-2
Suhrkamp Verlag. Im Jahr 1970
 sie diese Tätigkeit auf, übersetzte
                                                                                                                                                                                                   dieser im Jah
                                                                                                                                                                                                   begründete d
                 212 S. | 29,90 Euro
hließend literarische und theoreti-                                                                                                                                                                lich begleitet
 Texte aus dem Französischen und                                                                                                                                                                   rin im Insel
wiegend lateinamerikanischen) Spa-                                                                                                                                                                 sein Werk bi
hen. 1984 erhielt sie den Johann-                                                                                                                                                                  lich schätzte
nrich-Voß-Preis für Übersetzungen.                                                                                                                                                                 wäre allerha

                                                                                                                                                 ANNELIESE BOTOND                                  die ungeheu
                                                                                                                                                                                                   Institution a
                                                                                                                                                                                                   ist, dass An
                                                                                                                                                                                                   1963 und 1
                                                                                                                                                                                                   an Bernhard
                                                                                                                                                                 Briefe an                         haben sich
                                                                                                                                                                                                   exemplarisch
                                                                                                                                                                                                   kompetenten

                  Bekanntlich eröffnete Wieland Schmied seinem
                                                                                                                                                          Thomas Bernhard                          gehend und
                                                                                                                                                                                                   den Leser, s
                                                                                                                                                                                                   Lektorin, fü
                  Freund Thomas Bernhard die Chance, mit Frost                                                                                                                                     Buches zufä
                                                                                                                                                                                                   wie Amras si
                  den ersten Roman zu veröffentlichen. Bekanntlich                                                                                                                                 Typoskript h
                  erschien dieser im Jahr 1963 im Insel Verlag und                                                                                                                                 tionen das er
                                                                                                                                                                                                   auslöste, wie
                  begründete dessen Prosakarriere. Bekanntlich be-                                                                                                                                 kam. Deutlic
                                                                                                                                                                                                   de Beziehun
                  gleitete Anneliese Botond, Lektorin im Insel (und                                                                               Herausgegeben von Raimund Fellinger
                                                                                                                                                                                                   dass der Au
                                                                                                                                                                                                   andersetzung
                  im Suhrkamp) Verlag, sein Werk bis zum ISBN   Jahr      1970.
                                                                       978-3-9503318-8-2
                                                                Preis: 29,90
                                                                        €
                                                                                                                                                                                                   den Rezens

                  Bekanntlich schätzte Bernhard Botond (»hier wäre                                                                                                                                 Öffentlichke
                                                                                                                                                                                                   genheiten, au
                  allerhand Grundsätzliches über die ungeheure Quali-                                                                                                                              verlassen kan

schlaggestaltung: tät   dieser Frau als Institution anzuschließen«). Unbe-
                  Peter Baldinger
                                                                9 783950 331882
                  kannt ist, dass Anneliese Botond zwischen 1963 und
                  1970 annähernd 150 Briefe an Bernhard schrieb (die
                  Gegenbriefe haben sich nicht erhalten). Sie zeigen
chlag.indd 1
                  exemplarisch, welche Funktion einem kompetenten,
                  auf die Manuskripte eingehend und zugleich Distanz
                  wahrenden Leser, sprich in diesem Fall: der Lekto-
                  rin, für die Fertigstellung eines Buches zufällt. Hier                                                                Anneliese Botond
                  ist zu erfahren, wie Amras sich nach und nach aus
                  dem Typoskript herausschälte, welche Irritationen                                                                     Anneliese Botond (1922 – 2006), zweifache Dokto-
                  das erste Theaterstück Bernhards auslöste, wie es zum                                                                 rin, arbeitete seit Beginn der Sechzigerjahre als Lekto-
                  Titel Verstörung kam. Deutlich wird: Eine funktio-                                                                    rin im Insel Verlag, ab 1963 zugleich als Lektorin im
                  nierende Beziehung Autor−Lektor erfordert, dass der                                                                   Suhrkamp Verlag. Im Jahr 1970 gab sie diese Tätigkeit
                  Autor sich in der Auseinandersetzung innerhalb des                                                                    auf, übersetzte anschließend literarische und theore-
                  Verlags, mit den Rezensenten und der größeren Öf-                                                                     tische Texte aus dem Französischen und (vorwiegend
                  fentlichkeit selbst bei Privatangelegenheiten, auf den                                                                lateinamerikanischen) Spanischen. 1984 erhielt sie
                  Rückhalt des Lektors verlassen kann.                                                                                  den Johann-Heinrich-Voß-Preis für Übersetzungen.

                          Korrektur Verlag-G.m.b.H.
                          Jahnstraße 8
                          5230 Mattighofen
                          Österreich
                          T: +43 (0)7744-200 80
                          E: office@korrekturverlag.com
                          www.korrekturverlag.com
fischen

                        Vereinsfischen in Schönering

                                                                                                              fischen
                       U
                                     nser erstes Vereinsfi-     hat das Fleisch von Berer, Pyburg
                                     schen hatten wir heuer     perfekt gegrillt.
                                     am Samstag, den 9.         Den 1. Platz belegte unser Sek-
                          6. 2018, am Teich der Fischer         tionsleiter Milan Helm mit 6,05
                          freunde Schönering. Ich möchte
  eröffnete Wieland Schmied                                     kg. Zweiter wurde unser Kassier
und Thomas Bernhard die
t Frost den ersten Romanmichzu   bei Mario und seinen Fi-       Gottfried Wundsam mit 5,50 kg.
hen. Bekanntlich erschien
                          scherkollegen
hr 1963 im Insel Verlag und
dessen Prosakarriere. Bekannt-           bedanken, daß wir      Dritte wurde Johanna Wundsam
 te Anneliese Botond, Lekto-
                          die wunderschöne Anlage benüt-
  (und im Suhrkamp) Verlag,                                     mit 3,60 kg. Vierter wurde Da-
 is zum Jahr 1970. Bekannt-
 e Bernhard Botond (»hier
 and Grundsätzliches über
                          zen durften. Herzlichen Dank          niel Hametner mit 1,50 kg, fünf-
                          auch an die beiden Sponsoren, die
ure Qualität dieser Frau als
anzuschließen«). Unbekannt
                                                                ter Günther Speychal mit 1,10 kg,
 nneliese Botond zwischen
1970 annähernd 150 Briefe uns die Preise und das Grillfleisch   sechster Dietmar Kainmüller mit
d schrieb (die Gegenbriefe
                          zur Verfügung gestellt haben!
  nicht erhalten). Sie zeigen                                   0,65 kg und siebenter Wolfgang
h, welche Funktion einem
 n, auf die Manuskripte Esein- waren 14 Vereinsmitglieder       Brunner mit 0,10 kg. Insgesamt
d zugleich Distanz wahren-
                          anwesend, gefischt haben jedoch
 sprich in diesem Fall: der
ür die Fertigstellung eines
                                                                wurden 18,50 kg gefangen. Es
                          nur 12.
ällt. Hier ist zu erfahren,
 ich nach und nach aus dem                                      war eine gemütliche Veranstal-
herausschälte, welche Irrita-
                          Birgit und Thomas Reisinger
 rste Theaterstück Bernhards                                    tung.
 e es zum Titel Verstörung
                          kümmerten sich um die Jause und
 ch wird: Eine funktionieren-
ng Autor−Lektor erfordert,

 g innerhalb des Verlags, die
                           mit Getränke. Wolfgang Brunner       Danke an alle, die dabei waren!
 utor sich in der Ausein-

senten und der größeren
eit selbst bei Privatangele-
uf den Rückhalt des Lektors
nn.

                          23.05.18 10:08

                                                                                                              15
FISCHEN

16
fischen

          fischen

          17
funkstreife 1970

Trainingsalltag und

                                                                                                            funkstreife 1970
Stammtischrunde bei
der SV Funkstreife 1970

 J    eden Dienstag, ausgenom-
      men an einem Feiertag,
      egal ob in der Halle oder
im Freien, bei jedem Wetter, mit
                                     spielt, wird ausgelost. Da kann
                                     es schon manchmal vorkommen,
                                     dass der eine oder andere Spieler
                                     mit der Aufstellung nicht zu-
                                                                         nander. Fast bei jedem Training
                                                                         wird ein Spieler zum „man of
                                                                         the matches“ gekürt, der entwe-
                                                                         der Geburtstag hatte oder sich
wenige oder viele Teilnehmer,        frieden ist. Im Spiel gleicht es    als bester Spieler auszeichnete.
wird bei der SV Funkstreife          sich dann meistens wieder aus.      Derjenige zahlt für die Kicker
1970, gekickt. Durch den Ge-         Es wird fair gespielt und kei-      eine Runde Getränke. Jeden
nerationswechsel bei der Sektion     ner schimpft mit den anderen        ersten Dienst im Monat treffen
Funkstreife 1970 erhöhte sich        Mitspielern bei zweifelhaften       sich die Mitbegründer und ältere
seit 2012 die Teilnehmeranzahl       Aktionen. Nach dem Training         Kameraden der SV Funkstreife
bei jedem Training. Im Freien        beim Abgang vom Sportplatz          1970 im Polizeisportbuffet zum
spielen wir in der Regel auf die     zur Kabine klatscht man sich        Stammtisch. Dort haben die
Kleinfeldtore mit fixen Torhü-       gegenseitig der Fairness halber     Funkstreifenlegenden die Gele-
tern. Ein internes Fußballspiel      in die Hände und trinkt nach        genheit ihre bleibende Verbun-
mit 22 Teilnehmern hat schon         der Körperpflege das eine oder      denheit zur SV Funkstreife 1970
Großfeldniveau. Wer mit wem          auch mehrere Getränke mitei-        aufrecht zu halten.

Kleinfeldturnier 2018                                                    sere Spieler. Meine Schwester
                                                                         Maritha Frank übernahm wie

A
         m Samstag, den 7. Juli      Kurz spielte bei der Mannschaft     gewohnt das Fotografieren. Der
         2018, veranstaltete die     Torpedo Unfassbar im Tor. Un-       kulinarische Teil kam bei die-
         SV Funkstreife 1970 ihr     ser „Buffon II“ war mit seinem      sem Turnier auch heuer nicht zu
traditionelles Kleinfeldturnier      hohen Alter eine Klasse für sich.   kurz. Der Lokalbetreiber Geri
2018, auf der Sportanlage ASKÖ       Die spektakulären Paraden brach-    Jarni servierte kalte und warme
Stamm, Linz, Garnisonstraße 14.      ten so manchen Mitspieler ins       Speisen und schenkte Bier vom
Erstmalig spielten 5 Mannschaf-      Schwärmen. Er wurde von sei-        Fass aus. Mit einer Unterbre-
ten um den Turniersieg. Die fair     ner Mannschaft zum „Man of          chung im Vorjahr geht die Sie-
geführten Spiele wurden von un-      the match“ ausgezeichnet. Als       gesserie der Askö Enns weiter.
seren Kameraden, Joachim Wag-        Zuschauer konnten wir meinen        Der mehrmalige Turniersieger
ner, Manuel Wagner und Walter        Vorgänger und Ehrenspielführer      ASKÖ Enns gewann das Turnier
Krenmayr geleitet. Die Turnier-      Alfred Herrmann begrüßen, der       ohne Punktverlust. Herausragend
leitung übernahm Manfred Sach-       die spannenden Spiele bis zum       wie bei jedem Turnier, war der
senhofer. An der Seitenlinie stand   Turnierende beobachtete und         Ennser Ernad Mujacic, der auch
unser verletzter Thomas Fischer      bis Siegerehrung anwesend war.      zum besten Spieler des Turniers
und coachte unsere Mannschaft.       Zu erwähnen ist noch die Ge-        ausgezeichnet wurde. Unsere
Unser Sektionsleiter Eberhard        tränkespende von Fredi für un-      Mannschaft SV Funkstreife 1970,

                                                                                                            19
funkstreife 1970

20
funkstreife 1970

die personell geschwächt in das      Entstand:

                                                                                   funkstreife 1970
Turnier einstiegen waren und          1. ASKÖ Enns
noch dazu mit zwei Gastspieler,          12 Pkt. 11 : 2
hatten keine Chance auf einen         2. PI Bürgerstraße
„Stockerlplatz“ Schnelle Spieler         7 Pkt. 12 : 6
wie Erwin Kogseder und Jürgen         3. Donnerstagrunde
Hochstöger mussten leider absa-          6 Pkt. 7 : 9
gen. Ältester Spieler des Turniers    4. Torpedo Unfassbar
und auch Torschütze wurde unser           4 Pkt. 4 : 6
Kamerad Univ. Prof. Dr. Klaus         5. SV Funkstreife 1970
Zapotocky.                               0 Pkt. 3 : 14

                                                                                   21
GOLF

     PSV Wiener Neustadt – 10 Jahr Feier

     A
               m 30.06.2018 konnte       einzuladen, wofür wir uns auch      Um alle Teilnehmer am geplan-
               die PSV WN – Sektion      auf diesem Weg nochmals herz-       ten Buffet gemeinsam teilnehmen
               Golf, 109 Teilnehmer      lich bedanken möchten.              zu lassen, wurde mittels Kano-
     zum 10-jährigen Bestandsturnier     Auch wenn die Wettervorzeichen      nenstart begonnen. Nach der
     begrüßen. Darunter waren neben      aufgrund von dunklen Wolken         Einnahme des gemeinsamen Es-
     den Sektionsverantwortlichen aus    nichts Gutes erahnen ließen, war    sens erfolgte die Preisverteilung
     Oberösterreich, Peter Mack und      es letztendlich so, dass das Tur-   und konnte in der Gästeklasse
     Hermann Rohm, noch die Sek-         nier von Sonnenschein begleitet     Hermann Rohm (GC Stärk/
     tionsleiter aus NÖ (Hari Kirch-     wurde; allerdings ließ eine doch    Linz) den Bruttosieg vor Manfred
     ner) und dem Burgenland (Fritz      stattliche Briese – manche spra-    Erhart (GC Liebenau) und Chris-
     Reinprecht) samt Freunden und       chen von Sturm – manche Spieler     tian Schober (GCF) erringen. Pe-
     Familienangehörigen angereist       verzweifeln – vor allem auf den     ter Mack wurde leider wie bereit
     und wurden vom Sektionsleiter       Löchern, bei denen Gegenwind        angeführt, vom Winde verweht.
     Christian Reisner zum Turnier       herrschte.

     22. Internationaler deutscher Polizei Golf Cup

     A
               m 19. Juli begaben sich
               Ernst Pölzgutter, Klaus
               Eichinger, Hermann
     Rohm und Peter Mack auf den
     Weg nach Biblis-Wattenheim.
     Der dortige Golfpark war Aus-
     tragungsort für den 22. Interna-
     tionalen deutschen Golfcup.
     Dieser Meisterschaftsgolfplatz
     stellt mit seiner Vielzahl an au-
     ßergewöhnlichen Hindernissen
     eine interessante sportliche Auf-

22
GOLF

       GOLF

       23
GOLF

     gabe für das dort von Taktik und        Eventlocation in der Region.         Trockenheit und dadurch har-
     Strategie geprägte Golfspiel dar.       Vorab bezogen wir jedoch noch        ten Platzverhältnisse machten
     Zudem beinhaltet diese, zu den          das in der Nähe liegende Quartier    die Wahl div. Schlaglängen oft
     größten hessischen Golfplätzen          „Altes Ruderhaus“ in Worms,          zu einer schwierigen Entschei-
     gehörende, 27-Loch Golfanlage           welches in einer Gartenanlage        dung. Letztendlich platzierten
     eine Reihe von Gewässern und            zwischen 2 Anlegeplätzen direkt      sich Ernst, Klaus, Peter und Her-
     naturbelassenen Arealen. Der            am Rhein, nahe der Nibelungen-       mann im guten Mittelfeld. Aber
     Golfpark Biblis-Wattenheim ist          brücke liegt, welches als Geheim-    die überragend spielenden Kol-
     zudem der Heimatplatz des be-           tipp gilt und von Ernst Pölzgutter   legen aus Bahrain konnten auch
     kannten Lufthansa Golfclubs. Der        organisiert wurde. Zum CheckIn       von niemanden aus den weiteren
     unmittelbar am Clubhaus gele-           ging es dann zum Hotel „abso-        5 Nationen geschlagen werden.
     gene Badeteich mit Sandstrand,          lute“ im Golfresort Gernsheim,       Und so gewannen diese fast alle
     Liegeplätzen für Sonnenanbeter          wo auch alle Abendveranstal-         Wertungen. Aber auch ohne Sieg
     und Palmenbepflanzung machen            tungen abgehalten wurden. 200        war dieses Turnier, mit drei toll
     Biblis-Wattenheim auch zu einem         Teilnehmer gingen in der Folge       organisierten Abendveranstaltun-
     Geheimtipp als herausragende            auf die 2. Turnierrunden. Die        gen absolut eine Reise wert.

     Polizei-Landesmeisterschaft Wien

     D
               ie Wiener Polizei
               Golfsektion hat am
               20.08.2018 bewiesen,
     dass der Golfplatz Schönfeld auch
     ohne Wind bespielbar ist. Trotz
     der extremen Hitzeschlacht wur-
     den hervorragende Ergebnisse ge-
     spielt. Wiener Polizei Landesmeis-
     ter wurde Bernhard Baldauf (BMI)
     vor Gerhard Sonn (Pension) und
     Helmut Pöttler (LKA). Den Ge-
     samtturniersieg Brutto erspielte sich
     Peter Mack mit 30 Bruttopunkten.

24
GOLF

Polizei-Landesmeisterschaft Salzburg

                                                                                                                GOLF
A
         m Freitag, den 27. Juli    135 Golferinnen und Golfer aus       chen. Den Vergleichskampf HSV
         2018, wurden auf der       ganz Österreich teil. Nach hartem    vs. LPSV konnte der LPSV-Salz-
         Golfanlage Eugendorf die   Kampf bei großer Hitze ließen wir    burg auch heuer wieder, dank un-
Salzburger Polizei-Landesmeister-   den Abend bei einem Buffet der       serem Zutun, Hermann ROHM
schaften zusammen mit den Lan-      Heeresköche und großartiger Be-      26 Brutto / 32 Netto und Peter
desverbandsmeisterschaften des      wirtung durch das „Steirermadl“      MACK 26 Brutto / 37 Netto, für
Heeressportverein ausgetragen.      auf der Terrasse in Eugendorf aus-   sich entscheiden. Jeweils die Besten
Gleichzeitig wurde auch ein Ver-    klingen. Die Halfway, gesponsert     8 Spielerinnen und Spieler wurden
gleichskampf Polizei – Bundes-      durch „Servus Europa“, ließ so       gewertet, Netto und Brutto zu-
heer ausgespielt. Bei herrlichem    manche golferische Enttäuschung      sammengezählt. Ergebnis: 495 für
Sommerwetter nahmen über            auf den „ersten 9“ vergessen ma-     LPSV - 426 für HSV

Verbandsmeisterschaft 21. -23. 08. 2018
Unser Fachwart Manfred Binder       Karl, Rohm Hermann und Mack          Von unseren Playern konnte Her-
organisierte die heurige Polizei    Peter, der Herausforderung. Den      mann Rohm am besten mit die-
Verbandsmeisterschaft Golf im       gewöhnungsbedürftigen Platz-         sen Bedingungen umgehen. Am
GC Römergolf – Eugendorf. Als       verhältnissen, mit kurzen abfal-     1. Spieltag erspielte er sich mit 33
OÖ. Teilnehmer stellten sich,       lenden engen Fairways oder brei-     Bruttopunkten, nur einen Schlag
Eichinger Klaus, Obermüller Al-     ten schrägen Spielbahnen, sowie      hinter dem Führenden als 3. an
bert, Rockenschaub Franz, Stei-     teilweiser sehr gut durch Sand-      eine aussichtsreiche Position. Am
ninger Wolfgang, Andorfer Sil-      bunker verteidigte Grüns, stellten   Schlusstag verlor er jedoch einiges
via, Lorenz Andreas, Breitwieser    sich insgesamt 93 Polizisten aus     an Boden und wurde aber trotz-
Günter, Hiebl Helmut, Pogutter      ganz Österreich.                     dem als 5. der beste PSV Golfer.

                                                                                                                25
GOLF

     Silvia Andorfer konnte sich neu-     Für unseren PSV-Präsidenten         gen zu massiver Schmerzen be-
     erlich in eindrucksvoller Manier     und Linzer Stadtpolizeikomman-      enden.
     mit zwei soliden Rund bei den        danten, Brig. Karl Pogutter war
     Damen neuerlich den Bundes-          das Turnier jedoch bereits vorbei   Turniersieger und österr. Bundes-
     meistertitel holen. Peter Mack als   bevor es begonnen hatte. Durch      meister 2018 wurde Klaus Stopai-
     15. und Albert Obermüller als 18.    eine im Dienst zugezogene Fuß-      nig aus der Steiermark mit zwei
     Konnten noch weitere Plätze im       verletzung musste er bereits nach   ausgeglichenen Spielrunden mit je
     vorderen Feld belegen.               der Proberunde das Turnier we-      34 Bruttopunken.

26
GOLF

       GOLF

       27
REITEN & FAHREN

Dritter Sieg in Folge für die A-Klasse

                                                                                                               REITEN & FAHREN
Neueinsteigerin Gisela Povacz
von der PSV-Linz Sektion „Reiten & Fahren“

D
          rei Bewerbe – drei
          Siege. So sieht die
          Bilanz von unserem
PSV-Mitglied Gisela Povacz und
ihrer Quarab Stute MISSOURI
in ihrer ersten Klasse-A-Saison
in der Working Equitation Reit-
weise aus.
Der erste Start in der Klasse A
fand im Mai in Schönau statt.
Nach einer nicht optimal gerit-
tenen Dressurprüfung, konnte
Gisela ihre Stärken im Trail und
dann noch im Speed-Trail aus-
spielen und wurde knapp noch
vor ihrer Vereinskollegin Hof-
mayr Cornelia Siegerin.
Bewerbstart Nr. 2 fand im Juni
in Salzburg statt. Erstmalig fand
am Wiesenhof nahe Hallein/
Oberalm durch den RC-Liefering

                                    ein Working Equitation Reiter-       verritt sich die Zweitplatzierte im
                                    treffen im Salzburger Land statt.    Dressur-Trail und dann viel auch
                                    Über 30 Reiterinnen fanden sich      noch die 1.Platzierte im Speed-
                                    auf der tollen Anlage der Pferde-    Trail aus dem Bewerb. Somit war
                                    wirtschaftsschule ein. Auch hier     für das Speed-Team der Weg frei
                                    stand es nach der Dressurprüfung     und mit einer Tagesbestzeit trotz
                                    noch sehr schlecht für Missouri      wetterwidrigen Verhältnissen er-
                                    und ihre Sportpartnerin. Doch in     ritten sich Gisela und Missouri
                                    der Working Equitation heißte es:    auch hier den 1. Platz.
                                    „Erst einmal durchkommen - am        Mit großer Konkurrenz mussten
                                    Schluss wird zusammengerech-         sich die beiden beim Bewerb im
                                    net!“ Erst die Ergebnisse der drei   August in Gallneukirchen abfin-
                                    Teilprüfungen ergeben den Ge-        den. Aber wieder war es ein guter
                                    samtsieg und so kam es auch. Erst    Trail und der beste Speed-Trail,

                                                                                                               29
REITEN & FAHREN

     die die Mitbewerber auf die Plätze
     verwiesen. Was aber die größte
     Stärke von Gisela und Missouri
     zu sein scheint ist das konstante
     positive Abschließen aller drei
     Teilbewerbe, was in der Working
     Equitation zu einer Platzierung
     vor allen anderen führt, die durch
     Fehler oder Unachtsamkeit, oder
     gar auch fehlende Konzentration
     und Schnelligkeit disqualifiziert
     wurden.
     Wir wünschen Gisela und ihrer
     noch sehr jungen Araber-Quar-
     ter-Stute noch viele so schöne Er-
     folge. Die nächste Chance dafür
     haben die beiden beim 2.PSV-
     Linz Working Equitation Turnier
     vom 14.-16. September 2018 in
     Linz/Ebelsberg.

                        Sektionsleiter
                     Adolf Karl Lepka

30
INNSALZ
Sie sind …

                                                       ?
         dienstlicher und/oder privater                                    www.innsalz.eu

    …    Schusswaffenträger

    …    Sportschütze

    …    „frischer“ Waffenbesitzer

Dann ist dieses Buch für Sie …

                                            …        genau richtig                !

                                          Schießausbildung | Heinz Eichinger
                                          Ein Nachschlagewerk zu Handhabung,
                                          Treffsicherheit und Handlungssicherheit.

                                          ISBN: 978-3-903154-26-1
                                          Verlag INNSALZ
                                          250 Seiten | Softcover | Format: A4 | 35,90 Euro
INNSALZ
                                                           www.innsalz.eu

Von der Basis
bis zur Spitze

    Manfred Dengg beschreibt den Weg
     zum internationalen Sport vom Kind
      bis zum Erwachsenen. An Hand von
    Beispielen aus dem Leben des Autors
werden Zusammenhänge hergestellt, die
 es möglich machen, Fehlentwicklungen
    im System besser zu erkennen und zu
   verstehen. Das Buch ist auch für Eltern
eine hilfreiche Unterstützung zur Entschei-
     dungsfindung, besonders für Mütter.

      So will der Autor aufzeigen, wie es
    möglich ist, im Sportland Österreich
eine qualitativ hochwertige Ausbildung
von der Basis bis zur Spitze aufzubauen.
    Die positive Veränderung wird darin
 bestehen, dass die bisherige Verhinde-
 rungsstrategie sich in ein Begabtenför-
                 derungssystem wandelt.

                    Erfolg ist kein Zufall|Manfred Dengg
                    ISBN: 978-3-903154-60-5
                    Verlag INNSALZ
                    162 Seiten|Softcover|18,90 Euro
schiessen

Erfolge für die PSV Linz bei der Oberösterreich

                                                                                                                                      SCHIESSEN
Landesmeisterschaft

v.l.n.r.: Thomas Gräfner, Peter Strasser und Alois Grüner

S
      echs Medaillen in den Ein-       durch Thomas Gräfner, Peter       im Bewerb 25m-Standardpistole
      zelwertungen und eine            Strasser und Alois Grüner.        die Silbermedaille mit 506 Rin-
      Mannschaftsmedaille bei          Thomas Gräfner erreichte in der   gen. Mit der Sportpistole reichten
der diesjährigen O.Ö. Landes-          Klasse Senioren 2 im Bewerb       529 Ringe zur Bronzemedaille.
meisterschaft / O.Ö. Meister-          25m-Standardpistole mit 513       Mit der 50m-Pistole in der Seni-
schaft im Schießen mit Sportwaf-       Ringen den zweiten und mit der    orenklasse belegte Peter mit 475
fen, die von 29. Juni bis 1. Juli in   Sportpistole und erzielten 528    Ringen den undankbaren vierten
Linz, am Landeshauptschießstand        Ringen, den dritten Platz.        Platz.
ausgerichtet wurde gingen an           Peter Strasser startete in der    Alois Grüner startete ebenfalls bei
die Sportschützen der PSV Linz         Klasse Senioren 3 und gewann      den Senioren 3 in den Bewerben
                                                                                                               Alle Fotos: Siegfried Reischl – privat

Siegerehrung Mannschaftswertung Standardpistole mit Landessport-
leiterin Iris Steinkleibl

                                                                                                                                                 33
SCHIESSEN

     25m-Standardpistole und 25m-
     Sportpistole. 502 Ringe mit der
     Standardpistole reichten ihm zum
     dritten und 541 Ringe mit der
     Sportpistole zum zweiten Platz.
     Unser Trio belegte in der Mann-
     schaftswertung mit der Standard-
     pistole und 1521 Ringen den
     dritten Platz hinter dem HSV
     Linz (1565 Ringe) und dem SV
     Vöcklabruck 1876 (1562 Ringe).
     Mit der Sportpistole reichte es
     zum undankbaren vierten Platz
     von sieben gewerteten Teams.

                           S. Reischl

34
SCHI & SNOWBOARD

Skiopening 2018 am Stubaier Gletscher

                                                                                                           SCHI UND SNOWBOARD
D
          er Saisonauftakt wird          Telefon, Radio, SAT-TV, Zim-      Bankdaten:
          heuer zum 13. Mal              mersafe und Internetanschluss;    PSV Linz
          am Stubaier Gletscher       • Wellnessbereich mit Finnische     Sektion Schi & Snowboard
stattfinden. Die Unterbringung           Sauna, Aroma Dampf bad, So-       IBAN:
erfolgt im ***Gasthof „Stack-            lebad, Infrarot Sauna, Kneip-     AT55 3400 0000 0572 7128
lerhof “ der Familie Pfurtscheller,      panlage, Solarium, Massagen,      Verwendungszweck:
ca. 10 Gehminuten außerhalb von          Eisbrunnen, schöne Teebar mit     Skiopening 2018
Neustift im Stubaital.                   verschiedenen Wellness-Tees;
                                      • 3 -Tagesskipass + € 2,– Keycard       Kursleiter: Rüdiger Wandl
Termin:                                  Einsatz                                           0699/11622333
Hinfahrt:
So. 25.11.2018, 10:00 Uhr,            Kosten für Vereinsmitglieder:
Linz, Parkplatz Saunaoase             € 450,– p.P. im Doppelzimmer
Ebelsberg,                            bzw. Dreibettzimmer
Kremsmünstererstraße /                € 425,– p.P. für Senioren ab
Wambacherstraße                       dem 65. Lebensjahr im Dop-
Rückfahrt:                            pelzimmer bzw. Dreibettzimmer
Mi. 28.11.18, ca. 17:00 Uhr           Einzelzimmerzuschlag € 60,–

                                      Kosten für Nichtmitglieder:
  Hinfahrt:                           € 480,– p.P. im Doppelzimmer
                                      bzw. Dreibettzimmer
  Sonntag, 25. November
                                      € 455,– p.P. für Senioren ab
  10 Uhr
                                      dem 65. Lebensjahr im Dop-
                                      pelzimmer bzw. Dreibettzimmer
Leistungen:                           Einzelzimmerzuschlag € 60,–
• Hin- u. Rückfahrt im Reisebus
   der Fa. Neubauer Altenberg ab      Anmeldungen per E-Mail an
   einer Teilnehmerzahl von 30        ruediger.wandl@gmx.at
   Personen! Achtung: Sollte die
   Teilnehmerzahl darunter lie-       Anmeldeschluss: 31.10.2018
   gen, erfolgt die Anreise mit       Bei der Anmeldung sind € 100,-
   Privat-Pkw, die Buskosten          pro Person anzuzahlen. Sollte
   werden dann vom Gesamtpreis        ein(e) Angemeldete(r) den Ter-
   abgezogen!                         min nicht einhalten können, wird
• 3 Übernachtungen mit Halb-         die Anzahlung zur Deckung der
   pension (Frühstücksbuffet, 1 x     Storno bzw. Reisekosten einbe-
   Gala Menü, 4 gängiges Wahl-        halten, sofern keine Ersatzper-
   menü an den restlichen Tagen,      son gestellt werden kann. Die
   Salatbuffet) im DZ mit Dusche      Restzahlung hat spätestens bis
   od. Bad/WC, Balkon, Fön,           01.11.2018 zu erfolgen.

                                                                                                            35
SCHI & SNOWBOARD

         Carvingkurs 2019
         Wie jedes Jahr ist auch in der Wintersaison 2018/2019
         seitens der PSV Linz wieder ein Carvingkurs für Erwachsene geplant.
         Dieser findet von 16.1.2019 bis 18.1.2019 jeweils von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr in
         Kirchschlag bei Linz statt. Im Falle witterungsbedingter Absage ist als Ausweichtermin
         30.1.2019 bis 1.2.2019 zur selben Uhrzeit geplant. Der Kursbeitrag beträgt € 45,-.

         Carvingschi unbedingt erforderlich!

         Über rege Anmeldung freut sich Michael Babl
         unter michael.babl@polizei.gv.at
         oder 0676/7116000.

     Kinderschi- und Snowboardkurs in Kirchschlag
     Für Anfänger und Fort-                 Treffpunkt: Kirchschlag 09.00       Kosten:
     geschrittene im Alter von              Uhr, Abholung in Kirchschlag
     4 - 14 Jahren                          um 12.00 Uhr                        € 80,-- ohne Bustransfer,

     Termin:                                Bei Bustransfer: Abfahrt jeweils    € 100,-- mit Bustransfer.
     Mittwoch, den 2.1.2019 bis ein-        täglich um 08.30 Uhr von Linz.
     schließlich Sonntag den 6.1.2019       Von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr         Da die Kosten der Liftbenützung
     Leistungen:                            Schi – bzw. Snowboardunter-         abhängig vom Können der Kin-
                                            richt am Kursort. Anschließend      der sind, wird dieser Unkosten-
     Halbtagesschi- und Snowboard-          Rückfahrt, sodass die Kinder        beitrag separat (vom jeweiligen
     kurs durch staatl. geprüfte Lehrer.    wieder um ca. 12.30 Uhr in Linz     Schilehrer) abgerechnet.
     Bustransfer von Linz, Derfflin-        eintreffen. Die Eltern werden er-
     gerstraße 5 (Polizeisportanlage)       sucht die Kinder pünktlich zur      Anmeldung: Online auf Home-
     zum Kursort und zurück mög-            Abfahrtsstelle zu bringen und       page www.psv-linz.at/schi
     lich.                                  von dort auch wieder pünktlich
                                            abzuholen. Um Verwechslungen        Eventuelle Absage wegen
     Abschlussrennen mit großer Siegereh-   zu vermeiden werden die Eltern      Schneemangel auf Homepage
     rung am 6.1.2019.                      gebeten die richtig eingestellten   ersichtlich
                                            Wintersportgeräte zu beschriften
     Wichtig: Nennschluss 20.12.2018        oder sonst zu kennzeichnen.                          Günter Kastler

36
SCHI & SNOWBOARD

                                                                                                      SCHI UND SNOWBOARD
    BODY WORK OUT – für ALLE
    Am Montag den 01.10.2018 um 19:15 Uhr beginnt
    in der Turnhalle, in der Derfflingerstraße unter
    der Leitung von Gabi Hutter die Vorbereitung
    für die kommende Wintersaison. Zum alten
    Team, Claudia, Charly und Wolfgang
    kommt heuer neu, Claudia Raffier dazu.
    Body Work Out endet am Mittwoch
    den 27.03.2019. Der Kursbeitrag für
    6 Monate, 2 x in der Woche,
    außer in den Ferien und an
    Feiertagen, beträgt 45 EURO.

Familienschikurs in Maria Alm                                         ­ aria Alm, Hinterthal, Dien-
                                                                      M
                                                                      ten und Mühlbach sowie für

am Steinernen Meer 2019                                               das gesamte Schigebiet der
                                                                      Sportwelt Amade gültig.
                                                                    • Gratis Schibus direkt vom Ho-

D
          er Familienschikurs       Anreise am Sonntag den            tel zur Talstation der Aberg-
          der Polizeisportverei-    17.02.2019 - mit dem eigenen      bahn.
          nigung Linz wird in       Pkw (Check in ab 14 Uhr)        • 6 Tage Halbpension im Hotel
den Semesterferien 2019 wieder      Abreise am Samstag den            Alpenhof, Frühstücksbuffet,
im Salzburger Land, in Maria        23.02.2019
Alm abgehalten. Die Kursteil-                                          Termin:
nehmer werden im zentral ge-        Leistungen:
                                                                       Sonntag, 17.02.2019 –
legenen Hotel Alpenhof (www.        • 5 Tagesschipass (Montag bis
hotelalpenhof.at) untergebracht.      Freitag) für das Schigebiet      Samstag, 23.02.2019
Geprägt wird dieses Haus durch
die Herzlichkeit und Gastfreund-
lichkeit der Chefin, Karin Eder
und Familie.
Das Schigebiet erstreckt sich von
Maria Alm, Hinterthal über die
Schischaukel Hochkönig bis nach
Dienten und Mühlbach.

Termin:
Sonntag: 17.02.2019 bis
Samstag: 23.02.2019

                                                                                                       37
SCHI & SNOWBOARD

     Abendessen – Menüauswahl. Un-
       terbringung in 3 bzw. 4-Bett-
       zimmern mit Dusche/WC,
       Fön, teilweise mit Balkon so-
       wie mit Safe, Radio, Kabel TV
       und Telefon. Die Benützung
       des Wellnessbereiches – Sauna,
       Dampf bad sowie Ruhebereich
       – ist im Preis inkludiert. Wirl-
       wanne und Bademantel kosten
       extra.
     • 5-Tages-Schikurs für die teil-
       nehmenden Kinder - Schiun-
       terricht ausschließlich durch      • Aufgrund der erfahrungsge-    Kinder bis 5 Jahre keine Kosten
       staatlich geprüfte Schilehr-         mäß geringen Teilnehmerzahl   Der Betrag von € 3,– für die Key
       warte.                               von Snowboardern kann kein    Card ist im Preis inkludiert.
     • Es wird darauf hingewiesen,          Lehrwart zur Verfügung ge-
       dass für Anfänger kein Kurs          stellt werden.                Anmeldungen werden ausschließ-
       durchgeführt wird. Für Grup-                                       lich unter Tel: 0680/1338883 oder
       pen unter 4 Personen wird kein     Kosten:                         rudolf.stromberger@polizei.gv.at
       Schilehrer abgestellt. Weiters     Erwachsene:          € 683,–   entgegengenommen.
       werden Kinder unter 6 Jahren       Jugendliche von                 Bei der Anmeldung sind € 80,–
       nur bis 14 Uhr vom Schilehrer      15 – 17 Jahre:	      € 595,–   pro Person anzuzahlen (gilt nicht
       betreut und sind anschließend      Kinder von                      für Kinder unter 6 Jahren). Bitte
       von einem Elternteil bei einem     6 – 9 Jahre:         € 420,–   den Restbetrag (Gesamtkosten
       ausgemachten Treffpunkt zu         Kinder von                      abzüglich geleisteter Anzahlun-
       übernehmen.                        10 – 14 Jahre:       € 440,–   gen) mit Anfang Februar 2018,
                                                                          auf das Konto des PSV-Linz,
                                                                          Sektion Schi, bei der Raiffeisen
                                                                          Landesbank, IBAN: AT55 3400
                                                                          0000 0572 7128.
                                                                          Sollte ein Angemeldeter den Ter-
                                                                          min nicht wahrnehmen können,
                                                                          wird der Anzahlungsbetrag von
                                                                          € 80,– zur Deckung der Storno-
                                                                          und Bearbeitungskosten einbe-
                                                                          halten, sofern keine Ersatzperson
                                                                          gestellt werden kann.

                                                                          Kursleiter: Rudolf Stromberger.
                                                                           Homepage Hotel „Alpenhof “:
                                                                                     www.hotelalpenhof.a

38
SCHI & SNOWBOARD

Skiausklang 2019 – La Villa – Alta Badia

                                                                                                        SCHI UND SNOWBOARD
D
         er Saisonausklang 2019                                        Bankdaten:
                                      Termin:
         wird wieder in Süd­tirol                                      PSV Linz Sektion Schi & Snow-
         und zwar im Skigebiet        Mittwoch, 20.03.2019 –           board, IBAN:
Alta Badia stattfinden. Die Un-                                        AT55 3400 0000 0572 7128
terbringung erfolgt im Hotel          Samstag, 23.03.2019
Savoy der Familie Granruaz in                                          Verwendungszweck: Schiausklang
La Villa unmittelbar neben der      Senioren geb. vor dem 30.11.1953   Alta Badia 2019
Seilbahnstation zur RTL Welt-       Einzelzimmerzuschlag € 40,–
cupstrecke „Gran Risa“.                                                                Rüdiger Wandl
                                    Kosten für Nichtmitglieder:         Näherer Infos zum Hotel unter
Termin:                             € 555,– p.P. im Doppelzimmer               www.savoy-altabadia.it
Hinfahrt: Mi. 20. 03. 2019,         € 540,– p.P. im Doppelzimmer für
10:00 Uhr, Linz, Park-              Senioren geb. vor dem 30.11.1953
platz Saunaoase Ebelsberg,          Einzelzimmerzuschlag € 40,–
Kremsmünstererstraße /
Wambacherstraße                     Anmeldungen per E-Mail:
Rückfahrt: Sa. 23. 03. 2019,        ruediger.wandl@gmx.at
ca. 17:00 Uhr                       Anmeldeschluss: 28.02.2019

Leistungen:                         Bei der Anmeldung sind € 100,–
• Hin- u. Rückfahrt im Reise-       pro Person anzuzahlen. Sollte
  bus der Fa. Neubauer/Alten-       ein(e) Angemeldete(r) den Ter-
  berg                              min nicht einhalten können, wird
• 3 Übernachtungen mit Halb-        die Anzahlung zur Deckung der
  pension (Frühstücksbuffet,        Storno bzw. Reisekosten einbe-
  Hauptgang, Salat- bzw. Nach-      halten, sofern keine Ersatzper-
  speisenbuffet) im Doppelzim-      son gestellt werden kann. Die
  mer mit Dusche und WC, Te-        Restzahlung hat spätestens bis
  lefon, TV Anschluss, W-Lan        06.03.2019 zu erfolgen.
  Internet, Safe;
• Wellnessbereich mit Hallen-
  bad, Sauna, Dampf bad, Whirl-
  pool, Ruheraum und Massage-
  möglichkeit
• 3 Tagesskipass (Dolomiti Su-
  perski)

Kosten für Vereinsmitglieder:
€ 525,– p.P. im Doppelzimmer
€ 510,– p.P. im Doppelzimmer für

                                                                                                         39
TRIATHLON

     Firmentriathlon 2018 - Re­sü­mee                                          Aspekt im Festzelt in den Vor-
                                                                               dergrund. Die jeweiligen Sieger
                                                                               wurden gebührend gefeiert und

     M
                  ehr als 160 Staffeln   nander an der Ziellinie jubelten.     geehrt. Viele Sportler freuten sich
                  und knapp 500 Teil-    Nach der Stärkung in der Ziel-        außerdem über großartige Preise
                  nehmer machten am      labe wurde zur Erinnerung ein         bei der Tombola. So wurden etwa
     Freitag den 1. OÖ Firmentriath-     weiteres Teamfoto geschossen,         Aufenthalte im Triathlonhotel
     lon zu einem überragenden Spor-     bevor es zu Speis und Trank ins       Mohrenwirt, ein Holzrahmen
     tevent. Nach Startnummernaus-       große Linz AG Festzelt ging. Was      von MyEsel oder 400 Euro Ein-
     gabe und Check In fiel kurz nach    die erste Welle bereits hinter sich   kaufsgutscheine von Sportcube
     18 Uhr der erste Startschuss. Die   hatte, stand der zweiten Welle        verlost. Die teilnehmerstärkste
     Schwimmer der ersten Welle mit      noch bevor. 120 Teams bestehend       Firma, Wacker Neuson, freute
     Vereinskollegen, Familien und       aus je drei Kollegen, die auch in     sich außerdem über einen Son-
     Freunden stürzten sich in die       derselben Firma beschäftigt sind,     derpreis. Nach längerem Beisam-
     Fluten des Pichlingersees und       warfen sich zu den peitschenden       mensein ging in der Nacht die
     trotzten dem starken Wind und
     bewölkten Wetter. Doch an der
     Begeisterung der Athleten än-
     derte das glücklicherweise nur
     wenig. Nachdem die Schwim-
     mer unter dem Applaus der vie-
     len Zuseher in die Wechselzone
     gelaufen waren, übernahmen die
     Radfahrer und begaben sich auf
     die fünf Kilometer Radrunde,
     die zweimal zu absolvieren war.
     Die nicht ganz einfache, kur-
     vige Strecke wurde von allen
     gut und schnell gemeistert. Zum     Beats von AC/DC in den ange-          Premiere des 1. OÖ Firmentri-
     Abschluss waren noch die Läufer     nehm warmen See. Auch dieser          athlon zu Ende. Ein toller, neuer
     der Staffeln auf der Wendepunkt-    Bewerb ging fair, verletzungsfrei     Bewerb im Veranstaltungska-
     strecke am Ufer des Pichlinger-     und mit mindestens so viel Spaß,      lender, der im nächsten Jahr mit
     sees gefragt. Zu den Highlights     wie der erste, über die Bühne.        hoffentlich mindestens genauso
     zählte sicherlich der gemeinsame    Nach dem Ende des sportlichen         vielen Teilnehmern und Teams
     Zieleinlauf der Teams, die mitei-   Wettkampfes rückte der gesellige      seine Fortsetzung findet!

40
TRIATHLON

            triathlon

            41
TRIATHLON

42
TRIATHLON

            triathlon

            43
TRIATHLON

     Strahlende Sieger beim LINZ AG
     Supersportwochenende

     L
            INZ. Die achte Auflage        Rad von seinen Konkurrenzen         feln und knapp 500 Teilnehmer
            des 8. ASVÖ Steeltown-        absetzen und gewann schließlich     machten den 1. OÖ Firment-
            mans am Linzer Pichlin-       in einer Zeit von 01:01:29. Nach    riathlon zu einem überragen-
     gersee war auch heuer wieder ein     diesem Bewerb stieg die Span-       den Sportevent. Zu den High-
     voller Erfolg.                       nung, ob die Herren der Elite       lights bei diesem Staffelbewerb
     Pünktlich um 14 Uhr fiel am          diese Zeit unterbieten könnten.     zählte sicherlich der gemeinsame
     Samstag bei wechselhaftem und        Nach etwas über 58 Minuten war      Zieleinlauf der Teams, die mit-
     sehr windigem Wetter der Start-      es Peter Müllner, der mit einer     einander an der Ziellinie jubel-
     schuss für den Damenbewerb.          eindrucksvollen Leistung bewies,    ten. Nach der Stärkung in der
     Zwei Stunden später folgten die      dass es möglich war. Er gewann      Ziellabe wurde zur Erinnerung
     Herren über 40, bevor um 18 Uhr      vor Andreas Silberbauer und Nik     ein weiteres Teamfoto geschos-
     schließlich die Herren unter 40      Kojc aus Slowenien. Die aufput-     sen, bevor es zu Speis und Trank
     in die Fluten des Pichlingersees     schende Moderation und die vie-     ins große Linz AG Festzelt ging.
     stürzten. Den dem Wetter trot-       len Zuseher sorgten dafür, dass     Nach dem Ende des sportlichen
     zenden Zusehern wurden bei al-       jeder seine Bestleistung abrufen    Wettkampfes rückte der gesellige
     len drei Wellen spannende Duelle     konnte. Am Abend bei der Sie-       Aspekt im Festzelt in den Vor-
     geboten. Bei den Damen konnte        gerehrung wurden die schweren       dergrund, wo sich viele Sport-
     Romana Slavinec am Rad einen         stählernen Trophäen übergeben       ler außerdem über großartige
     klaren Vorsprung herausfahren,       und die Sieger gebührend geehrt.    Preise bei der Tombola freuten.
     den sie sich auf der Laufstrecke     Der Erfolg aus dem heurigen Jahr    So wurden etwa Aufenthalte im
     um den See nicht mehr nehmen         motiviert den PSVTri-Linz be-       Triathlonhotel Mohrenwirt, ein
     ließ. Zweite wurde Sigrid Hernd-     reits für den 9. ASVÖ Steeltown-    Holzrahmen von MyEsel oder
     ler vom Veranstalterverein, den      man im kommenden Jahr.              400 Euro Einkaufsgutscheine von
     dritten Rang belegte Susanne         Auch der am Freitag zuvor statt-    Sportcube verlost. Die teilneh-
     Aumair. Bei den Masters konnte       findende, erstmalig ausgetragene    merstärkste Firma, Wacker Neu-
     sich der spätere Sieger, Routinier   OÖ Firmentriathlon war ein          son, freute sich außerdem über
     Martin Moucka ebenfalls am           voller Erfolg. Mehr als 160 Staf-   einen Sonderpreis.

44
TRIATHLON

            triathlon

            45
TRIATHLON

            triathlon

            47
TRIATHLON

48
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren