Abfallkalender 2018 Entsorgung leicht gemacht - Gemeinde Küsnacht

 
Abfallkalender 2018 Entsorgung leicht gemacht - Gemeinde Küsnacht
Abfallkalender 2018
Entsorgung leicht gemacht
Abfallkalender 2018 Entsorgung leicht gemacht - Gemeinde Küsnacht
Öffnungszeiten
ohne Feiertage

Hauptsammelstelle Kläranlage                                              Mobile Sammelstelle
mit Betreuungspersonal                                                    bedient
Dienstag                8.00 – 11.30 Uhr                                  jeden 2. und 4. Samstag im Monat
Donnerstag             13.30 – 18.00 Uhr                                  9.00 – 11.30 Uhr: Itschnach, Parkplatz Fallacher
Samstag                 8.00 – 11.30 Uhr

        Ausserbetriebnahme der Hauptsammelstelle voraussichtlich                    Die Mobile Sammelstelle auf dem Parkplatz Fallacher ist ab
        ab September 2018 wegen der Erstellung des Neubaus für                      dem 1. Januar 2018 nur noch befristet in Betrieb. Beachten
        die künftige Sammelstelle. Beachten Sie die Informationen                   Sie die Informationen auf der ersten Rückseite des Monats-
        auf der ersten Rückseite des Monatskalenders sowie auf der                  kalenders sowie auf der letzten Seite im Kalender.
        letzten Seite im Kalender.                                                  Gerne stehen wir Ihnen für Auskünfte auch telefonisch
                                                                                    unter 044 913 13 51 zur Verfügung.

Nebensammelstellen
unbedient
Montag bis Freitag          7.00 – 12.00 Uhr / 13.00 – 19.00 Uhr          Detailinformationen aller Sammelstellen finden Sie auf der
Samstag                     7.00 – 12.00 Uhr / 13.00 – 18.00 Uhr          letzten Seite.

    Hauskehricht/Sperrgut              Grüngut                       Laubabfuhr                   Christbaumabfuhr

    Papiersammlung                     Kartonsammlung                Sonderabfall            MSI MSF
                                                                                                 Mobile Sammelstelle Itschnach
Liebe Küsnachterinnen                                            Bei Unklarheiten beraten wir Sie gerne unter der Nummer
                                                                 044 913 13 51 oder nehmen Ihre Fragen und Anregungen per
Liebe Küsnachter                                                 Mail tiefbau@kuesnacht.ch entgegen.

Es freut uns, Ihnen den neuen Abfallkalender für das Jahr 2018   Für Ihre Unterstützung zum umweltgerechten Recycling danken
im Namen der Gemeinde Küsnacht zu überreichen. Sie finden        wir ganz herzlich und wünschen Ihnen viel Glück und Erfolg im
darin viele nützliche Hinweise und Informationen, welche Ihnen   neuen Jahr.
das Entsorgen Ihrer Abfälle und Wertstoffe erleichtern. Bitte
bewahren Sie deshalb den Kalender auf und konsultieren diesen    Gemeindeverwaltung Küsnacht
bei Bedarf.                                                      Abteilung Tiefbau
Informationen und Änderungen                             Provisorium/Einstellung «Mobile Sammelstelle Itschnach»
                                                                Während der Bauzeit der neuen Wertstoffsammelstelle wird der
                                                                Einwohnerschaft von Küsnacht und Erlenbach ein provisori-
Neue Wertstoffsammelstelle Küsnacht und Erlenbach               scher Sammelstellenbetrieb zur Verfügung gestellt. Detaillierte
Projektstand                                                    Informationen über den Standort und die Öffnungszeiten
Das Bauvorhaben ist bewilligt und die Ausführungsplanung so-    werden frühzeitig auf www.kuesnacht.ch sowie an der Haupt-
wie das Vergabeverfahren der verschiedenen Arbeitsgattungen     sammelstelle publiziert.
abgeschlossen. Der Start der Bauarbeiten erfolgt, sobald das
ARA-Ausbauprojekt mit der Belagssanierung des Betriebsareals    Mit der Aufnahme des provisorischen Sammelstellenbetriebs
an der Gartenstrasse begonnen hat. Gemäss aktuellem Termin-     wird die Mobile Sammelstelle auf dem Parkplatz Fallacher
programm kann mit dem Bau der neuen Wertstoffsammelstelle       in Itschnach eingestellt. Der genaue Termin ist abhängig vom
voraussichtlich im Oktober 2018 gestartet werden. Die heutige   ARA-Ausbauprojekt (voraussichtlich September 2018).
Sammelstelle wird zu diesem Zeitpunkt ausser Betrieb genom-
men.                                                            Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne unter der Nummer 044 913 13 51
                                                                zur Verfügung.
Dezember 2017
Montag           4              11   18   25 WEIHNACHTEN

Dienstag         5              12   19   26 STEPHANSTAG

Mittwoch         6              13   20   27

Donnerstag       7              14   21   28

Freitag      1   8              15   22   29

Samstag      2   9    MSI MSF   16   23   30

Sonntag      3   10             17   24   31
Gratis Entsorgungs-Informationen                               In den Rubriken können einzelne Termine mit Erinnerung in den
                                                               Kalender Ihres Gerätes übertragen werden oder es können
via E-Mail oder Gemeinde App                                   generell für alle Termine Erinnerungen gesetzt werden. Über den
                                                               Button «Erinnerungen anpassen» kann ausgewählt werden,
                                                               ob die Termine als Push Benachrichtigung direkt auf das Gerät
Benachrichtigung per Mail oder Pushmeldung
                                                               oder per E-Mail geschickt werden sollen. Neu sind zudem alle
Im Abfallkalender auf der Homepage Küsnacht finden Sie alle
                                                               Sammelstellen mit Ortsplan und Distanzangaben zum aktuellen
wichtigen Entsorgungsdaten über die Sammlungen von
                                                               Ort aufgeführt.
Papier und Karton, Gratisabfuhren von Christbäumen und Laub,
Sonderabfall, Grüngut- sowie Hauskehricht- und Sperrgut.
                                                               Sie können das Küsnachter Web App direkt über den Zugang zur
                                                               Website downloaden oder über den App Store.

                                                               →
Januar
Montag       1   NEUJAHR         8            15   22           29

Dienstag     2   BERCHTOLDSTAG   9            16   23           30

Mittwoch     3                   10           17   24           31

Donnerstag   4                   11           18   25

Freitag      5                   12           19   26

Samstag      6                   13 MSI MSF   20   27 MSI MSF

Sonntag      7                   14           21   28
Das Sonderabfallmobil kommt.       Nutzen Sie die Möglichkeit und entrümpeln Sie Ihren Haushalt:

Kommen Sie auch.                   •   Farben, Lacke, Klebstoffe
                                   •   Lösungsmittel, Pinselreiniger, Verdünner, Brennsprit
Wann:   Samstag, 3. Februar 2018   •   Säuren, Laugen, Entkalker, Abflussreiniger
        von 8.00 – 11.30 Uhr       •   Medikamente, Chemikalien, Gifte, Javel-Wasser
                                   •   Spraydosen, Druckgaspatronen
Wo:     Dorfplatz Gemeindehaus
                                   •   Quecksilber, -thermometer
                                   •   Pflanzen-, Holz- und Schädlingsbekämpfungsmittel,
                                       Unkrautvertilger, Dünger

                                   Die Abgabe bis 20 kg pro Haushalt im Jahr ist gratis.
Februar
Montag           5            12   19           26

Dienstag         6            13   20           27

Mittwoch         7            14   21           28

Donnerstag   1   8            15   22

Freitag      2   9            16   23

Samstag      3   10 MSI MSF   17   24 MSI MSF

Sonntag      4   11           18   25
Jahresvignetten für Grüngut                                         Die Jahresvignetten können Sie am Schalter des Gemeindebüros
                                                                    beziehen oder über das Onlineportal der Gemeinde Küsnacht bestellen.
Haben Sie die Jahresvignette 2018 für Ihren Grüngutcontainer
(Gartenabraum und Küchenabfälle) schon bezogen? Beachten Sie,       Die Gebühr für eine Jahresvignette beträgt:
dass die Jahresvignetten jeweils vom 1. Januar bis 31. Dezember
                                                                    Kleincontainer      090 – 140 Liter     Fr. 120.–
des entsprechenden Jahres gültig sind. Nach Ablauf der Gültig-
                                                                    Kleincontainer      141 – 240 Liter     Fr. 240.–
keitsdauer wird Ihr Container noch bis Ende Januar geleert. Ab
                                                                    Kleincontainer      241 – 400 Liter     Fr. 480.–
dem 1. Februar wird Ihr Grüngut dann nur noch mit einer aktuellen
                                                                    Grosscontainer      401 – 800 Liter     Fr. 720.–
Jahresvignette abgeführt.

                                                                    Nach wie vor gültig sind die Gebührenbändel (à Fr. 2.– und Fr. 8.–) für
                                                                    Einzelleerungen des Grünguts und können an allen Verkaufsstellen –
                                                                    siehe Rubrik Gebühren/Verkaufsstellen – bezogen werden.
März
Montag           5            12   19           26

Dienstag         6            13   20           27

Mittwoch         7            14   21           28

Donnerstag   1   8            15   22           29

Freitag      2   9            16   23           30 KARFREITAG

Samstag      3   10 MSI MSF   17   24 MSI MSF   31

Sonntag      4   11           18   25
Altpapierrecycling – Aus der                                    Wiederverwertbares Altpapier
                                                                • Zeitungen und Zeitungsbeilagen
Zeitung von heute entsteht die                                  • Illustrierte / Magazine / Broschüren / Prospekte
Zeitung von morgen                                              • Bücherseiten ohne Einband (Deckel- und Rückseite)
                                                                • Büropapiere, Computerlisten, Kuverts
                                                                • Taschen- und Telefonbücher
Separat gesammeltes Papier kann mehrmals rezykliert werden
und ist deshalb der wichtigste Rohstoff für die Schweizer       Qualität und Bereitstellung
Papierindustrie.                                                Durch Störstoffe wie Plastikfolien, Metallklammern, Klebstoffe,
                                                                Textilien usw. nimmt die Qualität des Altpapiers ab und die Ver-
Das Altpapier aus Küsnacht wird in der Perlen Papierfabrik AG   wertungskosten werden höher. Entfernen Sie deshalb alle Fremd-
zu neuem Zeitungsdruck- und Magazinpapier aufbereitet.          stoffe und stellen das Papier an den Sammeltagen gebündelt und
Zeitungsdruckpapier besteht bis zu 85% aus wiederverwer-        geschnürt am Strassenrand bereit. Papiertragtaschen gehören
tetem Altpapier und zu 15% aus Frischfasern (Rundholz aus       in die Kartonsammlung, da sie aufgrund ihrer Imprägnierung den
nachhaltig bewirtschafteten Schweizer-Wäldern).                 Recyclingprozess in der Papierindustrie beeinträchtigen.
April
Montag                  2 OSTERMONTAG   9              16   23           30

Dienstag                3               10             17   24

Mittwoch                4               11             18   25

Donnerstag              5               12             19   26

Freitag                 6               13             20   27

Samstag                 7               14   MSI MSF   21   28 MSI MSF

Sonntag      1 OSTERN   8               15             22   29
Selber kompostieren –                                            Zum Kompostieren geeignet
                                                                 Grundsätzlich kann alles kompostiert werden, was organisch
Ein wichtiger Beitrag für die Umwelt                             ist, vor allem aber:
                                                                 • Küchenabfälle pflanzlicher Herkunft (Rüstabfälle, Tee- und
Kompostieren ist das Natürlichste auf der Welt, denn beim Kom-     Kaffeesatz, zerkleinerte Eierschalen usw.)
postieren werden ökologische Stoffkreisläufe in der Natur ge-    • Gartenabfälle, wie Rasenschnitt, Laub, Unkraut, Schnitt-
schlossen. Durchs Kompostieren werden Ressourcen geschont.         blumen und Topflanzen, Fallobst, Stauden-, Hecken- und
Luft und Boden profitieren und Energie wird eingespart.            Baumschnitt, Häckselgut usw.
                                                                 • Fertiger Kompost, Erde, Tiermist von Pflanzenfressern, Säge-
Mit dem Selber-Kompostieren Ihres Grünguts im Garten oder der      mehl, und -späne von unbehandeltem Holz, Federn und Haare
Siedlung leisten Sie einen wichtigen Beitrag für die Umwelt.
                                                                 Kompostieren braucht einige wenige Grundkenntnisse, ist aber
                                                                 keine Kunst. Je nach Zusammensetzung und Pflege Ihres
                                                                 Kompostes dauert der Prozess sechs bis zwölf Monate. Mehr
                                                                 Infos finden Sie unter www.kompost.ch.
Mai
Montag                          7             14             21 PFINGSTMONTAG   28

Dienstag     1 TAG DER ARBEIT   8             15             22                 29

Mittwoch     2                  9             16             23                 30

Donnerstag   3                  10 AUFFAHRT   17             24                 31

Freitag      4                  11            18             25

Samstag      5                  12 MSI MSF    19             26      MSI MSF

Sonntag      6                  13            20 PFINGSTEN   27
Rückgabe von Plastikflaschen                                    In die Sammlung gehören nur vollständig geleerte Plastikflaschen.
sowie PET-Getränkeflaschen                                      Halbvolle Flaschen sind am Kundendienst abzugeben.

Plastikflaschensammlung der Grossverteiler                      PET-Getränkeflaschen
Die Plastikflaschensammlung in allen Migros- und Coop-Super-    Durch die korrekte Entsorgung von PET-Getränkeflaschen wird
märkten erleichtert es den Konsumenten ihre PET- und Plastik-   mit wenig Aufwand der Klimaschutz gefördert, Energie gespart,
flaschen an der Quelle richtig zu trennen.                      Abfall vermindert und nicht erneuerbare Ressourcen geschont.
                                                                Damit ein hochwertiges Rezyklat hergestellt werden kann, muss
Welche Plastikflaschen werden gesammelt                         die Qualität des Sammelguts jedoch einwandfrei sein.
• Milchprodukte (weisse PE-Flaschen)
• Wasch- und Reinigungsmittel                                   Bitte werfen Sie deshalb nur
• Shampoos, Duschmittel, Seifen, Lotionen, Crèmen               Flaschen mit dem PET-Signet
• Saucen, Essig und Öl                                          in die blau-gelben Sammelbehälter.
• Pflanzendünger
Juni
Montag           4           11   18           25

Dienstag         5           12   19           26

Mittwoch         6           13   20           27

Donnerstag       7           14   21           28

Freitag      1   8           15   22           29

Samstag      2   9 MSI MSF   16   23 MSI MSF   30

Sonntag      3   10          17   24
Das Sonderabfallmobil kommt.     Nutzen Sie die Möglichkeit und entrümpeln Sie Ihren Haushalt:

Kommen Sie auch.                 •   Farben, Lacke, Klebstoffe
                                 •   Lösungsmittel, Pinselreiniger, Verdünner, Brennsprit
Wann:   Montag, 9. Juli 2018     •   Säuren, Laugen, Entkalker, Abflussreiniger
        von 8.30 – 12.00 Uhr     •   Medikamente, Chemikalien, Gifte, Javel-Wasser
                                 •   Spraydosen, Druckgaspatronen
Wo:     Dorfplatz Gemeindehaus   •   Quecksilber, -thermometer
                                 •   Pflanzen-, Holz- und Schädlingsbekämpfungsmittel,
                                     Unkrautvertilger, Dünger

                                 Die Abgabe bis 20 kg pro Haushalt im Jahr ist gratis.
Juli
Montag           2   9            16   23           30

Dienstag         3   10           17   24           31

Mittwoch         4   11           18   25

Donnerstag       5   12           19   26

Freitag          6   13           20   27

Samstag          7   14 MSI MSF   21   28 MSI MSF

Sonntag      1   8   15           22   29
Vermeidung von Food-Waste                                            Tipps für den Privathaushalt
                                                                     • Vermeiden Sie Grosseinkäufe und meiden Sie verführerische
Ganz oben in den Grundsätzen zur Abfallbewirtschaftung steht
                                                                       Aktionen (z.B. «3 für 2»).
sie, die Abfallvermeidung. Die Königsdisziplin, viel zitiert, aber
                                                                     • Schauen Sie vor dem Einkauf in den Kühlschrank und erstellen
noch viel zu selten gelebt. Doch gerade sie ist äusserst zentral
                                                                       Sie eine Einkaufsliste.
zur effektiven Schonung natürlicher Ressourcen, besonders
                                                                     • Lebensmittel optimal lagern und zu viel eingekaufte Lebens-
bei der Verhinderung von Lebensmittelverschwendung. Rund
                                                                       mittel rechtzeitig einfrieren.
ein Drittel aller Lebensmittel geht auf dem Weg vom Feld und
                                                                     • Das Mindesthaltbarkeitsdatum gilt nicht als Wegwerfdatum.
von der Weide bis auf unsere Teller verloren oder wird ver-
                                                                       Bis zu diesem Datum garantiert der Hersteller dem Konsumen-
schwendet. Fast die Hälfte der Abfälle werden in Haushalten
                                                                       ten die optimale Qualität. Nach Ablauf des Datums ist die
und der Gastronomie verursacht: Pro Person landen hier täglich
                                                                       Ware noch lange nicht verdorben. Hier gilt es seine Sinne ein-
320 Gramm einwandfreie Lebensmittel im Abfall.
                                                                       zusetzen: Sehen, Riechen, Schmecken. Bei verderblicher Ware
Mit der Vermeidung von «Food-Waste» können wir also einen
                                                                       wie Fleisch und Fisch ist das aufgedruckte Verbrauchsdatum
sehr effektiven Beitrag zur Ressourcenschonung leisten und
                                                                       und die richtige Lagerung einzuhalten.
mit einfachen Mitteln bereits vieles bewirken.
August
Montag                            6            13   20           27

Dienstag                          7            14   21           28

Mittwoch     1   BUNDESFEIERTAG   8            15   22           29

Donnerstag   2                    9            16   23           30

Freitag      3                    10           17   24           31

Samstag      4                    11 MSI MSF   18   25 MSI MSF

Sonntag      5                    12           19   26
Glasrecycling spart Energie                                         Problematische Fremdstoffe
                                                                    Nichts verloren im Glascontainer haben Trinkgläser, Vasen,
                                                                    Fenster- oder Spiegelglas. Denn Kristallgläser können Blei ent-
Glas lässt sich immer wieder einschmelzen - ohne Qualitäts-         halten – ein Schwermetall, das in Lebensmittelverpackungen
verlust. Altglas ist deshalb ein wertvoller Rohstoff für die Pro-   nicht erwünscht ist. Spiegel, Trinkgläser, Glasteller oder Vasen,
duktion von neuen Glasverpackungen. Durch die Verwendung            Tassen, Teller sowie Tontöpfe gehören in die Grubengutmulde
von Altglas sinkt der Energiebedarf für die Glasproduktion bis      an der Hauptsammelstelle Kläranlage.
zu 25 Prozent.
                                                                    Glassammelstellen – Einhaltung der Ruhezeiten
Nach Farben trennen ist wichtig                                     Bruchglascontainer finden Sie an allen Sammelstellen in
Vor allem bei braunen und weissen Glasverpackungen werden           Küsnacht. Beachten Sie jedoch die Einwurfszeiten aus
keine Fremdfarben toleriert – sie mindern die Qualität. Grünes      Rücksichtnahme auf die Anwohner, welche durch den bei der
Glas ist etwas weniger heikel. Deshalb gehören unklare Farb-        Entsorgung von Altglas entstehenden Lärm beeinträchtigt
töne sowie rote oder blaue Flaschen zum Grünglas.                   werden. Diese danken Ihnen für die Einhaltung der Ruhezeiten.
September
Montag           3           10   17           24

Dienstag         4           11   18           25

Mittwoch         5           12   19           26

Donnerstag       6           13   20           27

Freitag          7           14   21           28

Samstag      1   8 MSI MSF   15   22 MSI MSF   29

Sonntag      2   9           16   23           30
Gratis Laubabfuhr
An allen Grünabfuhrtagen vom 17. Oktober bis 12. Dezember 2018   Bitte beachten Sie, dass die Gratis-Laub-
wird Ihr Laub gratis abgeführt, sofern dieses in separaten       abfuhr eine zusätzliche Dienstleistung
Behältern bereitgestellt wird.                                   als Ergänzung zur gebührenpflichtigen
                                                                 Grüngutabfuhr ist. Es besteht kein Anspruch
Verwenden Sie bitte gleichartige Gefässe und Container wie
                                                                 alles Laub gratis zu entsorgen.
für die gebührenpflichtige Grünabfuhr. Zudem können auch
zusammenfaltbare Garten- und Laubsäcke benutzt werden.
Plastiksäcke sind nicht erlaubt. Die Behältnisse locker füllen
und nicht pressen. Füllgewicht max. 25 kg.
Oktober
Montag       1   8            15   22             29

Dienstag     2   9            16   23             30

Mittwoch     3   10           17   24             31

Donnerstag   4   11           18   25

Freitag      5   12           19   26

Samstag      6   13 MSI MSF   20   27   MSI MSF

Sonntag      7   14           21   28
Das Sonderabfallmobil kommt.               Nutzen Sie die Möglichkeit und entrümpeln Sie Ihren Haushalt:

Kommen Sie auch.                           •   Farben, Lacke, Klebstoffe
                                           •   Lösungsmittel, Pinselreiniger, Verdünner, Brennsprit
Wann:   Dienstag, 27. November 2018        •   Säuren, Laugen, Entkalker, Abflussreiniger
        von 8.30 – 12.00 Uhr               •   Medikamente, Chemikalien, Gifte, Javel-Wasser
                                           •   Spraydosen, Druckgaspatronen
Wo:     Parkplatz Fallacher in Itschnach   •   Quecksilber, -thermometer
                                           •   Pflanzen-, Holz- und Schädlingsbekämpfungsmittel,
                                               Unkrautvertilger, Dünger

                                           Die Abgabe bis 20 kg pro Haushalt im Jahr ist gratis.
November
Montag           5            12   19           26

Dienstag         6            13   20           27

Mittwoch         7            14   21           28

Donnerstag   1   8            15   22           29

Freitag      2   9            16   23           30

Samstag      3   10 MSI MSF   17   24 MSI MSF

Sonntag      4   11           18   25
Textil- und Schuhsammlung                                        Was wird gesammelt
                                                                 • Saubere Damen-, Herren- und Kinderkleider sowie
Kleider und Heimtextilien sind starken Modetrends unterworfen.     Unterwäsche und Socken
Aus diesem Grund gelangen riesige Mengen an Textilien, die in    • Leder und Pelze
einem ausgezeichneten Zustand sind, in die Kleidersammlung.      • Gut erhaltene, noch tragbare Schuhe (paarweise zusammengebunden)
Rund 60% des Sammelguts können unverändert wiederverwendet       • Gürtel, Taschen, Kappen und Hüte
werden und weitere 35% gelangen in einen Wiederverwertungs-      • Tisch-, Bett- und Haushaltswäsche
prozess.                                                         • Daunenduvets und -kissen

Strassensammlungen                                               Standorte der Sammelcontainer
In Küsnacht finden dieses Jahr vier Strassensammlungen statt.    Auf dem Gemeindegebiet Küsnacht stehen an drei Standorten
Die Daten finden Sie unter der Rubrik Textilien und Schuhe       Sammelcontainer für Sie bereit:
und auf den Sammelsäcken, welche Ihnen per Post zugestellt       • Sammelstelle Kläranlage an der Gartenstrasse 2
werden.                                                          • Coop Itschnach, Ecke Sonnenrain/Zumikerstrasse
                                                                 • Sammelstelle Küsnachterberg auf dem Parkplatz Alte Forchstrasse
Dezember
Montag           3             10   17           24               31

Dienstag         4             11   18           25 WEIHNACHTEN

Mittwoch         5             12   19           26 STEPHANSTAG

Donnerstag       6             13   20           27

Freitag          7             14   21           28

Samstag      1   8   MSI MSF   15   22 MSI MSF   29

Sonntag      2   9             16   23           30
Hauskehricht                                  Brennbares Sperrgut                           Brockenstube
       GEBÜHRENPFLICHTIG                             GEBÜHRENPFLICHTIG

       Brennbare, nicht separat verwertbare          Brennbare, nicht separat verwertbare          Die Brockenstube beim Gewerbehaus am
WAS

       Abfälle wie Kunststoffe (Plastik), Holz,      sperrige Gegenstände aus Holz, Kunst-         Heslibach, Freihofstrasse 20, nimmt
       Wegwerfpackungen/Tetrapack, Schall-           stoff usw., die nicht in einen Kehrichtsack   gerne saubere, gut erhaltene Gegenstände
       platten, Windeln, Katzenstreu usw.            passen (z.B. Kleinmöbel, Ski). Kein Metall.   entgegen.

       Jeweils am Dienstag und Freitag               Jeweils am Dienstag und Freitag               Jeden Mittwoch, 15.00 – 18.30 Uhr
WANN

       Ausfalltage: 2.1., 30.3., 1.5. und 25.12.     Ausfalltage: 2.1., 30.3., 1.5. und 25.12.     (ausser Sommerschulferien)

       Containerpflicht: Kehrichtsäcke versehen      Gebündelt oder als Einzelstücke (max. 2 m     Bitte zuerst anfragen, was angenommen
WIE

       mit Gebührenmarken im Container am Ab-        lang und 25 kg, pro Abfuhr max. 50 kg) am     wird.
       fuhrtag bis 7.00 Uhr an der Strasse bereit-   Abfuhrtag bis 7.00 Uhr mit Gebühren-          Auskunft 044 920 71 85
       stellen. Nicht im Container bereitgestellte   marken an der Strasse bereitstellen.
       Abfallsäcke werden stehen gelassen.           Grössere Mengen: Auskunft 044 913 13 51
Gebührenmarken:                       Gebührenmarken:                       Spielzeug findet dankbare Abnahme an
BESONDERES

             siehe Gebühren und Verkaufsstellen    siehe Gebühren und Verkaufsstellen    Flohmärkten, Börsen und Basars.

             Containerverkaufsstellen:             Kehricht aus Gewerbebetrieben:        Räumungen / Entsorgungen:
             Auskunft 044 913 13 51                Auskunft 044 913 13 51                Dienstleistungswerkstatt der
                                                                                         therapeutischen Wohngruppe Freihof
                                                                                         an der Oberwachtstrasse 15.
                                                                                         Auskunft 044 911 02 15

             Strassenrand bei den Liegenschaften   Strassenrand bei den Liegenschaften   Sammelstelle siehe oben
WO

                                                   Mobile Sammelstelle

             HAUSKEHRICHT                          BRENNBARES SPERRGUT                   BROCKENSTUBE
GRÜNGUT                                            STR ÄUCHER- UND BAUMSCHNIT T                    CHRISTBAUM- Und L AUBABFUHR
       GEBÜHRENPFLICHTIG                                  GEBÜHRENPFLICHTIG                               GR ATIS

       Gartenabraum und Küchenabfälle                     Für die Entsorgung von Sträucher- und Baum-     Christbäume 3 x gratis
WAS

       Baum-, Hecken- und Sträucherschnitt, Wurzel-       schnitt (naturbelassenes Holz und Äste), wel-
       stöcke, bis max. 15 cm ∅; Rasenschnitt, Laub,      ches nicht mit der ordentlichen Grüngutabfuhr   Laubabfuhr in separaten Behältnissen
       Unkraut, Schnittblumen, kleine Mengen Pflan-       entsorgt werden kann, bieten sich verschiede-   an den untenstehenden Daten gratis
       zen- und Blumenerde, Kleintiermist von Pflanzen-   ne Möglichkeiten:
       fressern usw. Rüstabfälle, Speiseresten, Kaffee-   • Bestellen eines privaten Häckseldienstes      Zusätzliche Dienstleistungen als
       satz mit Papierfilter, Eierschalen, Teebeutel,     • Abholung durch den «Ast-Taxi-Dienst»          Ergänzung zur gebührenpflichtigen
       Schalen von Zitrusfrüchten usw. In den Kehricht-   • Direktanlieferung in die Kompostieranlage     Grüngutabfuhr.
       sack gehören «kompostierbares» Geschirr,             Küsnacht
       Knochen und Katzenstreu.

       Abfuhr einmal wöchentlich am Mi, ausser in den                                                     Christbaumabfuhr:
WANN

       Wintermonaten alle 14 Tage: 3.,17. und 31.1. /                                                     3., 17. und 31. Januar
       14. und 28.2. / 12. und 24.12.                                                                     Laubabfuhr: An allen Grüngutabfuhrtagen
       Ausnahme: Mo 24. Dezember, Ausfall: 1. August.                                                     vom 17. Oktober bis 12. Dezember.
Nach Möglichkeit im eigenen Garten kompostie-        Anmeldung und Informationen              Bereitstellung am Abfuhrtag bis 7.00 Uhr
WIE

             ren. Bereitstellung am Abfuhrtag bis 7.00 Uhr an     Häckseldienst:                           an der Strasse.
             der Strasse in festen Gefässen mit Griffen bis       • www.haeckseldienst.ch oder             Christbaumabfuhr: Christbäume bis max. 200 cm,
             max. 90 Liter Inhalt und 25 kg Gewicht. Strauch-       044 525 05 60                          darüber entsprechend stutzen.
             schnitt in Bündeln (max. 150 cm Länge). Grössere       Geschäftsstelle Maschinenring Rüti     Laubabfuhr: Das Laub in separaten Behältern –
             Mengen in Containern nach EU-Norm 840 (140–          Abholdienst – Ast-Taxi:                  gleiche Gefässe und Container wie für die
             770 Liter). Das Grüngut ist mit der erforderlichen   • Regi Holz GmbH, 044 975 19 39 oder     gebührenpflichtige Grüngutabfuhr oder spezielle
             Anzahl Gebührenbändel oder einer Jahresvig-            info@regiholz.ch                       Garten- und Laubsäcke – bereitstellen.
             nette zu versehen. Grüngut in Körben, Fässern,       Kompostieranlage Küsnacht:               Die Behältnisse (keine Plastiksäcke) locker füllen
             Säcken oder Big-Bags wird nicht mitgenommen.         • Maschinenring plus AG, 044 910 03 00   und nicht pressen. Füllgewicht max. 25 kg

             Gebührenbändel und Jahresvignette:                   Selbständige Organisation                Christbaum- und Laubabfuhr an den oben
BESONDERES

             siehe Gebühren und Verkaufsstellen                   Kosten zulasten des Bestellers           genannten Daten gratis.
                                                                                                           Bei zusätzlichem Bedarf ist die gebühren-
             Merkblatt zur Grüngutabfuhr unter                                                             pflichtige Grüngutabfuhr zu benützen.
             www.kuesnacht.ch, Abfall und Entsorgung.

             Strassenrand bei den Liegenschaften                  Entsorgungsmöglichkeiten siehe oben      Strassenrand bei den Liegenschaften
WO

             GRÜNGUT                                              STR ÄUCHER- UND BAUMSCHNIT T             CHRISTBAUM- UND L AUBABFUHR
PAPIER                                         K ARTON                                            ST YROPOR

       Zeitungen und Zeitungsbeilagen,                Wellkarton und alle Arten von unbeschichteten      Nur weisses, sauberes Material in ganzen
WAS

       Illustrierte, Magazine, Prospekte und          Kartonverpackungen, saubere Eier- und Gemüse-      Stücken.
       Drucksachen (ohne Plastikhülle),               kartons, Bundesordner aus Karton ohne Metall-
       Bücherseiten ohne Einband (Deckel- und         vorrichtung, Papiertragtaschen, usw. von Privat-   Chips, Früchte- und Fleischschalen sind
       Rückseite), Büropapiere, Computerlisten,       haushalten oder in Kleinstmengen von Gewerbe-      nicht verwertbar.
       Taschen- und Telefonbücher, Couverts           betrieben. Nicht wiederverwertbar sind: Tetra-
       aus Papier mit und ohne Fenster.               packungen (Milch oder Fruchtsaft), Verpackungen
                                                      von Tiefkühlprodukten und alle anderen folien-
                                                      beschichteten Kartonarten. Entsorgen Sie diese
                                                      Verpackungen mit dem Hauskehricht.

       8 Sammlungen durch die Dorfvereine             Jeweils an folgenden Donnerstagen:
WANN

       in der ganzen Gemeinde an folgenden            11.1. / 22.2. / 5.4. / 17.5. / 28.6. / 23.8. /
       Samstagen:                                     18.10. / 29.11.
       20.1. / 3.3. / 14.4. / 26.5. / 7.7. / 1.9. /
       27.10. / 8.12.
Bereitstellung am Sammeltag gebündelt     Bereitstellung am Sammeltag bis 7.00 Uhr
WIE

             und gut verschnürt vor 8.00 Uhr am        am Strassenrand.
             Strassenrand.
             Bündelhöhe max. 20 cm.                    Flach zusammengelegt und gebündelt.
             Papiertragtaschen, Plastiksäcke sowie     Max. Masse 100 x 100 x 50 cm und
             loses Papier werden nicht mitgenommen.    pro Sammlung 1 m3.

             Auskunft ab Dienstag vor jeder Sammlung   Gewerbekarton: Die Entsorgung grösserer     Verwenden Sie Styropor-Verpackungs-
BESONDERES

             044 913 13 60.                            Mengen Karton bieten gegen Verrechnung      material mehrmals.
             Vergessenes Papier kann ebenfalls unter   folgende Firmen an:                         Sperriges Verpackungsmaterial an der
             dieser Nummer bis am Montagabend nach     Rudolf Günthardt AG, 044 914 70 80          Verkaufsstelle zurücklassen oder später
             der Sammlung gemeldet werden.             Schneider Umweltservice AG, 044 924 12 12   zurückbringen.
                                                       J. Grimm AG, 044 929 11 47

             Strassenrand bei den Liegenschaften       Strassenrand bei den Liegenschaften         Hauptsammelstelle
WO

             Hauptsammelstelle                         Hauptsammelstelle                           Mobile Sammelstelle
             Mobile Sammelstelle                       Mobile Sammelstelle                         Gratisrückgabe über Handel

             PAPIER                                    K ARTON                                     ST YROPOR
Alu / Kleinme tall / Dosen                 Grobme tall                                 PE T / Pl astikfl aschen / KUNSTSTOFFE

      Alu / Stahl- und Weissblech                Velos, Autofelgen, Bürostühle, Garten-      Rückgabe von PET-Getränkeflaschen direkt
WAS

      Gemischte Sammlung von Getränke-           tische und -stühle, Wäscheständer,          bei den Verkaufsstellen.
      und Konservendosen, Büchsen, Deckel        Liegebetten, Grill (Gas-/Holz-
      von Konfitürengläser, Tuben, Tierfutter-   kohle), Bügelbretter, Drahtgeflechte usw.   Rückgabe von Plastikflaschen, wie Milch-
      schalen, Alufolie usw.                                                                 produkte, Essig und Öl, Wasch- und
                                                 Elektrogeräte gehören nicht in die          Reinigungsmittel, Shampoos usw. in jeder
      Kleinmetall                                Metallcontainer                             Migros- oder Coop-Filiale.
      Pfannen, Werkzeuge, Kleiderbügel aus       (siehe Rubrik Elektrogeräte).
      Metall, Messer/Scheren usw.                                                            Kunststoffe aus Ihrem Haushalt: An der
                                                                                             Mobilen Sammelstelle sind Kunststoff-
                                                                                             Sammelsäcke der Firma J. Grimm AG für Ihre
                                                                                             Plastikabfälle erhältlich (Fr.22.– pro Rolle
                                                                                             60-Liter-Säcke à 10 Stk. / Fr. 38.– pro Rolle
                                                                                             110-Liter-Säcke à 10 Stk). Zur Sammlung von
                                                                                             Joghurt- und Plastikbechern, Getränke-
                                                                                             karton (Tetra-Pack), Food-Verpackungen,
                                                                                             Spielzeug, Gartenmöbel, Kanister, Blumen-
                                                                                             töpfe usw.
Tuben ohne Kunststoffverschluss.         Fremdmaterialien entfernen.   PET- und Plastikflaschen bitte flachdrücken,
WIE

             Dosen ohne Etiketten, Deckel und Boden                                 damit mehr Flaschen gleichzeitig transportiert
             entfernen sowie flachdrücken.                                          werden können.

             Einwurföffnung 26 x 26 cm                                              Weitere Infos: PET unter www.petrecycling.ch
BESONDERES

                                                                                    Plastikflaschen-Recycling unter
                                                                                    www.migros.ch und www.coop.ch
                                                                                    Kunststoffsammlung unter
                                                                                    www.kunststoffsammelsack.ch

             Hauptsammelstelle                        Hauptsammelstelle             Mobile Sammelstelle
WO

             Alle Nebensammelstellen                  Mobile Sammelstelle           Gratisrückgabe über Handel
             Mobile Sammelstelle

             ALU / KLEINME TALL / DOSEN               GROBME TALL                   PE T / PL ASTIKFL ASCHEN / KUNSTSTOFFE
BRUCH- und GANZGL AS                        GRUBENGUT                                    TIERK ADAVER

      Bruchglas                                   Geschirr, Trinkgläser, Fenster- und          Tote Kleintiere, wie Hunde, Katzen,
WAS

      Container für grüne, braune und weisse      Kristallglas, Blumentöpfe und -kisten        Kaninchen, Meerschweinchen usw.
      Glasflaschen finden Sie an allen            aus Ton oder Eternit, Steine, Erde, Asche,   sowie Schlachtabfälle können
      Sammelstellen. Übrige Glasfarben wie        Ziegel, Backsteine, Spiegel, Keramik, usw.   bei der Hauptsammelstelle Kläranlage
      zum Beispiel rote oder blaue Flaschen       (Kleinmengen bis 25 kg)                      abgegeben werden.
      bitte beim Grünglas einwerfen.
                                                  Grössere Mengen:                             Auskunft während den Bürozeiten
      Keine Kristall- und Trinkgläser, Spiegel-   Selbstanlieferung oder durch einen           044 910 49 00
      und Fensterglas, Porzellan usw.             Transporteur in ein Recycling-Center.
      Diese Materialien gehören ins Grubengut                                                  Abholdienst für grössere Tiere:
      bei der Hauptsammelstelle Kläranlage.                                                    Auskunft 044 913 13 51

      Ganzglas
      Alle Arten von Weinflaschen können
      an der Hauptsammelstelle Kläranlage
      abgegeben werden. Dort werden
      auch Weinkorken gesammelt und dem
      Recycling zugeführt.
Bruchglas: Verschlüsse und Umhüllungen
WIE

             entfernen
             Ganzglas: mit Drehverschluss

             Bitte nehmen Sie Rücksicht auf die An-                           Persönliche Abgabe nach telefonischer
BESONDERES

             wohner und benützen die Sammelstellen                            Vereinbarung unter 044 910 49 00
             nur während den vor Ort angeschriebe-
             nen Betriebszeiten. Die Nachbarn danken
             Ihnen für die Einhaltung der Ruhezeiten.

             Hauptsammelstelle                          Hauptsammelstelle     Hauptsammelstelle
WO

             Alle Nebensammelstellen                    Mobile Sammelstelle
             Mobile Sammelstelle

             BRUCH- UND GANZGL AS                       GRUBENGUT             TIERK ADAVER
ELEK TROGER ÄTE                            LEUCHTKÖRPER / BAT TERIEN                   SONDER ABFALL

      Elektrische Haushalt- und Kühlgeräte,      Leuchtkörper                                Farben, Lacke, Klebstoffe, Verdünner,
WAS

      TV-Geräte, Computer, Telefone, Lampen,     Leuchtstoffröhren, Fluoreszenzlampen        Lösungsmittel, Medikamente, Desinfek-
      CDs, DVDs, Videokassetten, Toner-          und Energiesparlampen. Leuchtkörper         tionsmittel, Chemikalien, Laugen, Säuren,
      kassetten, Tonermodule, Disketten,         enthalten schädliche Stoffe, die nicht in   Pflanzenschutz- und Schädlings-
      Elektrokabel, Spielzeuge, Sportgeräte      den Kehricht gehören.                       bekämpfungsmittel, Spraydosen, Queck-
      usw.                                                                                   silberthermometer, usw.
                                                 Gewöhnliche ausgediente Glühlampen
      Ausgediente Geräte müssen von den          gehören in den Kehrichtsack.                Das Sammelmobil für Sonderabfall ist wie
      Verkaufsstellen gratis zurückgenommen                                                  folgt stationiert:
      werden, auch ohne Neukauf.                 Batterien
                                                 Alle Verkaufsstellen von Batterien sind     Küsnacht
      Abholung (kostenpflichtig)                 zur Gratis-Rücknahme von Batterien und      Dorfplatz Gemeindehaus
      Cargo Domizil holt folgende Geräte gegen   Akkus bis 5 kg verpflichtet.                Sa, 3.2., 8.00 – 11.30 Uhr
      Gebühr auch bei Ihnen zu Hause ab: Kühl-                                               Mo, 9.7., 8.30 – 12.00 Uhr
      geräte und alle Geräte aus Bürobereich,    Akkumulatoren (zum Beispiel Auto-           Itschnach, Parkplatz Fallacher
      Kommunikation, Unterhaltungselektronik.    batterien) nimmt der Fachhandel zurück.     Di, 27.11., 8.30 – 12.00 Uhr
      Auskunft 031 385 93 93
                                                                                             Erlenbach
                                                                                             Fr, 2.2.,8.30 – 12.00 Uhr
                                                                                             Parkplatz Schifflände
Zollikon
                                                                                                Hauptsammelstelle Dachslerenstrasse
                                                                                                Do, 19.4., 20.12., je 13.30 – 16.30 Uhr
                                                                                                Magazin Sennhofweg, Zollikerberg
                                                                                                Di, 21.8., 8.30 – 12.00 Uhr

                                                                                                Zumikon
                                                                                                Sa, 27.6., 13.30 – 16.30 Uhr
                                                                                                PP Sammelstelle Schwäntenmos

                                                                                                Weitere Nachbargemeinden auf Anfrage
                                                                                                über Telefon 044 913 13 51 oder unter:
                                                                                                www.sonderabfall.zh.ch

                                                                                                Rückgabe kleiner Mengen bei Verkaufs-
                                                                                                stellen, Drogerien und Apotheken, analog
                                                                                                dem Verkaufssortiment.

       Am einfachsten tauschen Sie Ihr altes Ge-    Leuchtkörper: Um das Austreten von          Sonderabfall: Feuerwerkskörper und
BES.

       rät gleich beim Kauf eines neuen ein. Oder   Schadstoffen zu verhindern, dürfen Röhren   Munition müssen bei der Polizei abge-
       lassen Sie Ihr defektes Gerät reparieren.    und Lampen nicht beschädigt werden.         geben werden.

       Hauptsammelstelle                            Hauptsammelstelle                           Standorte und Daten siehe oben
WO

       Mobile Sammelstelle                          Mobile Sammelstelle                         Rückgabe über den Handel
       Gratisrückgabe über den Handel               Gratisrückgabe über den Handel              KEZO Hinwil (Kant. Abgabestelle)

       ELEK TROGER ÄTE                              LEUCHTKÖRPER / BAT TERIEN                   SONDER ABFALL
TEXTILIEN UND SCHUHE                     ALTÖL / PNEUS                               NESPRESSOKAPSELN / KORKEN

      Saubere, noch tragbare Kleider und       Altöle                                      Aluminiumkapseln
WAS

      ganze Schuhpaare, Tisch-, Bett-          Speise-, Getriebe- und Motorenöl            Alle Kaffee- und Teekapseln aus
      und Haushaltswäsche, Gürtel, Taschen     Altöle sind schädlich für unsere Natur;     Aluminium
      und Hüte sowie Daunenduvets und          deshalb dürfen sie nie in den Abfluss
      -Kissen.                                 geleert werden. Abgabe nur für Privat-      Korken
                                               haushalte bis max. 5 Liter.                 Natur-Korkzapfen von Weinflaschen
      Skischuhe, Teppiche und Stoffresten
      gehören in den Kehrichtsack bzw. zum     Leere Gebinde im Kehrichtsack entsorgen.
      Sperrgut.
                                               Pneus
      Die Koordinationsstelle für Textil-      Altpneus (mit oder ohne Felgen) können
      sammlungen in der Schweiz gibt Ihnen     gegen eine Gebühr an den Verkaufsstellen
      gerne weitere Auskünfte: 076 365 53 22   oder bei der Mobilen Sammelstelle zurück-
                                               gegeben werden.
Monatssammlungen:
WIE

       Februar sowie Mitte August
       bis Mitte September durch Firma TEXAID

       Stichtagsammlungen:
       24. April und 23. November durch
       Firma TELL-TEX

       Gut erhaltene Kleider können auch in     Die Hauptsammelstelle Kläranlage nimmt   Verwenden Sie Aluminium im Haushalt
BES.

       der Brockenstube an der Freihofstrasse   keine Pneus entgegen.                    möglichst sparsam, da die Gewinnung und
       abgegeben werden.                                                                 Verarbeitung sehr viel Energie benötigt.

       Weitere Abgabemöglichkeiten:             Hauptsammelstelle                        Hauptsammelstelle
WO

       – bei den Sammelstellen Kläranlage       Mobile Sammelstelle                      Mobile Sammelstelle
         und Parkplatz Alte Forchstrasse 5      Rückgabe über den Handel
       – Mobile Sammelstelle
       – Brockenstube Freihofstrasse 20

       TE X TILIEN UND SCHUHE                   ALTÖL / PNEUS                            NESPRESSOK APSELN / KORKEN
Gebühren                                       VERK AUFSSTELLEN             Information und Ber atung
                                                                            AUCH FÜR GE WERBEBE TRIEBE

Grundgebühr pro Jahr                           Coop                         Gratis Entsorgungs-Informationen
Für Einfamilienhäuser, Wohnungen,              Filiale Dorfstrasse 16       per E-Mail oder Gemeinde-App
Unternehmungen und                             Filiale Itschnach            Im Abfallkalender auf der Homepage Küs-
Landwirtschaftsbetriebe           Fr. 75.60                                 nacht finden Sie alle wichtigen Entsor-
                                               Coop Erlenbach               gungsdaten. Richten Sie sich Erinnerun-
                                               Filiale Seestrasse 17        gen an den nächsten Abfuhrtermin unter
Kehrichtsackgebühr                                                          den einzelnen Rubriken individuell ein. Sie
117 Liter-Sack  ½ GM              Fr.   0.70   EW-Laden beim Gemeindehaus   haben die Wahl, ob der Termin als Push
135 Liter-Sack  1 GM              Fr.   1.40   Obere Dorfstrasse 32         Benachrichtigung direkt auf Ihr Gerät oder
160 Liter-Sack  2 GM              Fr.   2.80                                per E-Mail geschickt werden soll.
110 Liter-Sack  3 GM              Fr.   4.20   Forchbahn-Station Forch
                                                                            →
                                               Kaltensteinstrasse 32

Sperrgutgebühr                                 Schalter Gemeindebüro        Gemeindeverwaltung Küsnacht
Anzahl Gebührenmarken (GM) pro Einzelteil      Obere Dorfstrasse 32         Auskunft 044 913 13 51
bis 10 kg         2 GM          Fr. 2.80                                    tiefbau@kuesnacht.ch
über 10 bis 25 kg 4 GM          Fr. 5.60       Büro Köhler AG               www.kuesnacht.ch/abfallkalender
                                               Bahnhofstrasse 2a
Beispiele:                                                                  Recyclingcenter Holzhusen
Matratze           4 GM           Fr. 5.60     Moreira Gourmet-House        J. Grimm AG
Sofa               4 GM           Fr. 5.60     Oberwachtstrasse 2           Holzhusen 16, 8616 Oetwil am See
Ski pro Paar       2 GM           Fr. 2.80                                  Auskunft 044 929 11 47
                                               Post Erlenbach
GM = Gebührenmarken                            Bahnhofstrasse 24
Grüngutgebühr                                        Post Küsnacht                          Recycling-Center Rotholz
Gebührenbändel à Fr. 2.– und Fr. 8.–                 beim Bahnhof                           Schneider Umweltservice AG
für Einzelleerungen                                                                         Seestrasse 33, 8707 Uetikon am See
                                                     Post Zumikon                           Auskunft 044 924 12 23
Bündel geschnürt 1 à 2.– (grün)        Fr.     2.–   Dorfplatz 3
Gefässe bis 90 L 1 à 2.– (grün)        Fr.     2.–                                          KEZO Hinwil
                                                     Coop Bau und Hobby-Center*             Zweckverband Kehrichtverwertung
2-/4-Rad-Container (pro Leerung)                     Seestrasse 39                          Zürcher Oberland
                                                                                            Wildbachstrasse 2, 8340 Hinwil
090   –   140 Liter   2 à 2.– (grün)   Fr. 4.–       Migros*                                Abfalltelefon 044 938 31 20
141   –   240 Liter   1 à 8.– (blau)   Fr. 8.–       Filiale Zürichstrasse 149              www.kezo.ch
241   –   400 Liter   2 à 8.– (blau)   Fr. 16.–
401   –   800 Liter   3 à 8.– (blau)   Fr. 24.–      Migros Erlenbach*                      Bauteilvermittlung Zürichsee
                                                     Bahnhofstrasse 42                      Internet-Plattform für kostenlose
Jahresvignetten für Ganzjahresleerung von                                                   Vermittlung von Occasions-Bauteilen
2-/4-Rad-Containern**                                Amavita Apotheke im Erlibacher-Märt*   www.la21staefa.ch
                                                     Bahnhofstrasse 40, Erlenbach           Auskunft 044 796 34 10
090   –   140 Liter                    Fr.   120.–
141   –   240 Liter                    Fr.   240.–                                          Kompostierwerk Küsnacht
241   –   400 Liter                    Fr.   480.–   * keine Gebührenbändel                 Hesligenstrasse, T 044 910 03 00
401   –   800 Liter                    Fr.   720.–   für Grüngut à Fr. 8.–                  Kompostbezug in Selbstbedienung,
                                                                                            nur kleine Mengen, Behälter bitte
                                                                                            mitnehmen.
** Die Jahresvignetten können nur beim                                                      Mo bis Sa von 8.00 – 19.00 Uhr durch-
Gemeindebüro (Schalter) bezogen oder                                                        gehend, ausser bei Schiessbetrieb.
online bestellt werden

GEBÜHREN                                             VERK AUFSSTELLEN                       INFORMATION UND BER ATUNG
SAMMEL STELLEN UND ÖFFNUNGSZEITEN
OHNE FEIERTAGE

Hauptsammelstelle                                                    Mobile Sammelstelle

Kläranlage, Gartenstrasse 2                                          Itschnach, Parkplatz Fallacher
Dienstag                                          8.00 – 11.30 Uhr   jeden 2. und 4. Samstag im Monat                9.00 – 11.30 Uhr
Donnerstag                                      13.30 – 18.00 Uhr    Gratisabgabe folgender Materialien: Altöl, Papier, Grubengut,
Samstag                                           8.00 – 11.30 Uhr   Glas, Elektrogeräte, Haushaltbatterien, Karton, Leuchtstoff-
Gratisabgabe folgender Materialien: Glas, Ganzglas, Papier,          röhren, Metall, Nespresso-Kapseln, PET-Flaschen, Styropor,
Karton, Aluminium, Konservenbüchsen, Klein- und Grobmetall,          Textilien, Korken.
Styropor, Grubengut, Elektrogeräte, Altöl, Textilien/Schuhe,         Kostenpflichtig: Altreifen/Pneus, Sperrgut und Kunststoff
Korken, Nespresso-Kapseln, Batterien, Kadaver (Kleintiere)
Autobatterien: zurück an die Verkaufsstelle
                                                                            Wichtige Information
Nebensammelstellen
                                                                     Hauptsammelstelle Kläranlage
                                                                     Aufgrund des geplanten Neubaus der Wertstoffsammelstelle für die bei-
Itschnach, Parkplatz Fallacher                                       den Gemeinden Küsnacht und Erlenbach, wird die Hauptsammelstelle an
Dorf, Parkplatz Zürichstrasse gegenüber Migros                       der Gartenstrasse 2 voraussichtlich ab September 2018 ausser Betrieb
Goldbach, bei der SBB-Station bergseits der Gleise                   genommen. Der genaue Termin ist abhängig vom ARA-Ausbauprojekt.
Allmend, Parkplatz gegenüber Schmalzgruebstrasse 77                  Während der Bauzeit wird Ihnen ein provisorischer Sammelstellebetrieb
Küsnachterberg, Parkplatz Alte Forchstrasse                          zur Verfügung gestellt. Detaillierte Informationen über den Standort und
                                                                     die Öffnungszeiten werden frühzeitig auf www.kuesnacht.ch sowie an
Montag bis Freitag              7.00 – 12.00 / 13.00 – 19.00 Uhr     der Hauptsammelstelle publiziert.
Samstag                         7.00 – 12.00 / 13.00 – 18.00 Uhr     Mobile Sammelstelle Itschnach
                                                                     Die Mobile Sammelstelle in Itschnach wird mit der Aufnahme des pro-
Zur Entsorgung von: Glas, Aluminium, Kleinmetall und                 visorischen Sammelstellenbetriebs (voraussichtlich September 2018)
Konservenbüchsen; Küsnachterberg: auch Textilien                     eingestellt und nicht mehr in Betrieb genommen.
                                                                     Gerne stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte unter 044 913 13 51 zur
                                                                     Verfügung.
Alle Sammlungen 2018 auf einen Blick
DAS SAMMELGUT AM ABFUHRTAG JE WEILS BIS 7.00 UHR BEREITSTELLEN

Hauskehricht            jeden Dienstag und Freitag                                                                   gebühren-
Sperrgut                Ausfalltage: 2. Januar, 30. März, 1. Mai und 25. Dezember                                    pflichtig
Grüngut                 jeden Mittwoch ausser in den Wintermonaten alle 14 Tage:                                     gebühren-
                        3., 17. und 31. Januar / 14. und 28. Februar / 12. und 24. Dezember                          pflichtig
                        Ausnahme: Montag, 24. Dezember
                        Ausfalltag: 1. August
Christbäume             Mittwoch, 3., 17. und 31. Januar                                                             gratis
Laub                    jeweils am Mittwoch an allen Grüngutabfuhrtagen vom 17. Oktober bis 12. Dezember             gratis
                        in separaten Behältern

                                                                                                                                   Satz und Druck: ms medium satz+druck gmbh, Küsnacht
Mobile Sammelstelle     Itschnach, Parkplatz Fallacher                                                               teilweise
                        Jeden 2. und 4. Samstag im Monat von 9.00 – 11.30 Uhr                                        gebühren-
                        Hinweis: Der Mobile Sammelstellenbetrieb wird ab Aufnahme des provisorischen                 pflichtig
                        Sammelstellenbetriebs (voraussichtlich ab September 2018) eingestellt.

                        Jan.    Febr.   März   April    Mai      Juni   Juli   Aug.    Sept.    Okt.   Nov.   Dez.
Altpapier Samstag       20              3.     14.      26.             7.             1.       27.           8.     gratis
Karton Donnerstag       11.     22.            5.       17.      28.           23.              18.    29.           gratis
Haushalt-Sonderabfall   Dorfplatz beim Gemeindehaus                     Itschnach, Parkplatz Fallacher               gratis
                        Samstag, 3. Februar, 8.00 – 11.30 Uhr;          Dienstag, 27. November, 8.30 – 12.00 Uhr
                        Montag, 9. Juli, 8.30 – 12.00 Uhr

SAMMEL STELLEN UND ÖFFNUNGSZEITEN                                                           ALLE SAMMLUNGEN 2018 AUF EINEN BLICK
Tiefbau – Strassenunterhalt
Untere Heslibachstrasse 30
044 913 13 51
www.kuesnacht.ch
tiefbau@kuesnacht.ch
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren