Begeisterung. www.ausbilder-seminare.ch Ausbilden mit 2017 2018 - seminar.inside

 
Begeisterung. www.ausbilder-seminare.ch Ausbilden mit 2017 2018 - seminar.inside
IS
                                     TERU
                                                 2017

                                        NG
                            BEGE
                                                 2018

Ausbilder-                               b i l d e
                                      Aus sterung.
                                                   n mit

Seminare                              Begei

www.ausbilder-seminare.ch

                                                           1
Begeisterung. www.ausbilder-seminare.ch Ausbilden mit 2017 2018 - seminar.inside
www.ausbilder-seminare.ch

Ausbilder-Seminare               e n , E
                                                 gen
                                         rfahrunues
                               n
                            Ler uschen, N hen e
                            austa cken, Mensc takte
                            entde nlernen, Kon
                             kenne en, lachen …
                             knüpf

                                                       Fotos: www.bingge.li
Begeisterung. www.ausbilder-seminare.ch Ausbilden mit 2017 2018 - seminar.inside
www.ausbilder-seminare.ch

 Ausbilder-Seminare                                         b i l d e n mit
                                                          s
                                                        Au sterung.
                                                        Begei

 2 Gekonnter Einsatz digitaler Geräte im Unterricht –
		Einsteigermodul		                                                     Ivo Loretz

 3 Video-Training and Video-Feedback mit
		 Smartphone und Tablet                                                Ivo Loretz

 4 Gamification in der Erwachsenenbildung –
		 ein Trend mit Erfolgspotenzial                                Stefan Schmidlin

 5 Resilienz – Was uns stark macht im Umgang
		 mit Herausforderungen                                      Sonja Kupferschmid

 6 Worte und ihre Wirkung –
		 Achtsamkeit in der Kommunikation                                 Benno Greter

 7        Schwierige Gespräche und Konflikte
		 erfolgreich meistern		                                          Beatrice Sutter

 8 Transaktionsanalyse – Was sagen Sie, nachdem
		Sie «Guten Tag» gesagt haben? – Zertifikat TA 101                 Benno Greter

 9 Verhandlungsmanagement –
		 Konflikte kompetent moderieren und begleiten                        Marion Alt

 10 Lösungsorientiert beraten und coachen –
		 Basics und Praxis		                                                 Marion Alt

 11    Erkennendes Verstehen durch die
		Supervisionsmethode «Balint» – Eine Einführung                   Jürg W. Krebs

 12       Individualpsychologie nach Alfred Adler
		 erfolgreich anwenden                                            Laura Messina

 13   Erfolgreiche Püfungen dank Mentaltraining                    Vanessa Bigler

 14 Wirksam visualisieren mit Vorlagen –
		 eine verblüffende Technik                                     Susanne Krissler

 15        Gedanken schnell und gekonnt visualisieren              Vanessa Bigler

 16 Storytelling – Referate und Ausbildungen
		 kreativ aufpeppen		                                         Hans Conrad Hirzel

 17        Lehren und Lernen mit PSI                         Alexa Eicher-Stöcklin

 18    Was gibt’s denn hier (noch) zu lachen? –
		 Humor im Unterricht                                             Gianni Assetta
Begeisterung. www.ausbilder-seminare.ch Ausbilden mit 2017 2018 - seminar.inside
www.ausbilder-seminare.ch

Ausbilder-Seminare

Gekonnter Einsatz digitaler Geräte
im Unterricht – Einsteigermodul
Wenn Smartphone und Tablet zum nützlichen Helfer werden

                               Inhalt
 Informationen
                               Der Einsatz digitaler Geräte im Unterricht hebt Ihre medi-
 Termin A                      ale Kompetenz hervor und macht Spass. Dieses Seminar
 SA 09.06.2018
                               in Form eines «Erste-Hilfe-Koffers» ist in erster Linie
 Termin B                      für digitale Immigranten gedacht – so wie ich einer bin.
 DO 28.03.2019
                               Menschen, die ihre Geräte auch beruflich sinnvoll nutzen
 Veranstaltungsort             möchten und sich bis jetzt davor scheuten. Sie lernen Ihr
 Kurs- und Seminarzentrum      Gerät professionell einzurichten und setzen verschiedene
 Sälihof, Olten
                               Apps für Präsentationen sowie Whiteboard- oder Visuali-
 Dauer                         zer-Einsätze ein. Sie verblüffen Ihre Teilnehmenden, indem
 1 Tag, 09.00 – 16.30 Uhr      Sie sich kabellos und frei mit Smartphone oder Tablet im
 Begrüssungskaffee
 ab 08.30 Uhr                  Raum bewegen.
                               Dieses Seminar ist für Geräte von Apple und Samsung
 Preis
                               konzipiert, bitte Tablet oder Smartphone mitbringen!
 inklusive Mittagessen,
 Getränke, Pausenver-
 pflegung, Seminarunterlagen   Nutzen
 und Kursausweis
 CHF 550.–                     – – Sie erweitern Ihre Medienkompetenz durch den
 CHF 440.– für aktuelle          sinnvollen und lernpsychologisch geschickten
 und ehemalige Lehrgangs-
                                 Einsatz digitaler Geräte.
 teilnehmende der Lern-
 werkstatt Olten               – – Sie nutzen verschiedene Apps und bringen
                                 Multitasking ins Schulzimmer.
 Zielgruppe
 Ausbilder/innen, Berufs-
                               – – Sie peppen Ihre Schulungen auf und bringen
 bildner/innen, Personalver-     zusätzlichen Drive in Ihre Veranstaltungen.
 antwortliche und inter-
 essierte Personen, die ihr
 Smartphone und Tablet         Seminarleitung
 beruflich nutzen möchten      Ivo Antonio Loretz ist seit 20 Jahren
                               mit der Kernkompetenz Didaktik
 Teilnehmerzahl
 Max. 16                       und Methodik in der Erwachsenen-
 Das Seminar wird ab 6 Teil-   bildung tätig. Er hat sich unter
 nehmenden durchgeführt.
                               anderem auf den Einsatz neuer
 Anmeldung                     Medien im Unterricht spezialisiert.
 Antwortkarte oder
 www.ausbilder-seminare.ch

2
www.ausbilder-seminare.ch

                                            Ausbilder-Seminare

Video-Training und Video-Feedback
mit Smartphone und Tablet
Das dritte Auge für selbstreflexives und selbstentdeckendes Lernen

Inhalt
                                                                Informationen
Video-Feedback ist eine hervorragende Methode, um das
Kommunikationsverhalten zu üben und zu entwickeln. Es           Termin A
                                                                MO 20.11.2017
ermöglicht verhaltens- und handlungsorientiertes Lernen,
beispielswiese in Verkaufs-, Beratungs-, Bewerbungs-            Termin B
                                                                MO 22.10.2018
oder Mitarbeitergesprächen. In diesem Seminar setzen
Sie sich aktiv mit den didaktisch-methodischen Aspekten         Veranstaltungsort
des Video-Feedbacks auseinander und planen eine eigene          Kurs- und Seminarzentrum
                                                                Sälihof, Olten
Video-Feedback-Sequenz. Sie führen mit Hilfe Ihres
Smartphones oder Tablets ein Video-Feedback durch und           Dauer
analysieren die Sequenz in der Kleingruppe.                     1 Tag, 09.00 – 16.30 Uhr
                                                                Begrüssungskaffee
Bitte Tablet oder Smartphone mitbringen!                        ab 08.30 Uhr

                                                                Preis
Nutzen
                                                                inklusive Mittagessen,
–– Sie erweitern Ihre Medienkompetenz durch gezieltes           Getränke, Pausenver-
  Einsetzen von Video-Feedback.                                 pflegung, Seminarunterlagen
                                                                und Kursausweis
–– Sie entwickeln Ihre Fähigkeit zum selbstreflektierten        CHF 550.–
  Verhalten.                                                    CHF 440.– für aktuelle
                                                                und ehemalige Lehrgangs-
– – Ihre Erkenntnisse über die Vorteile von Video-Training
                                                                teilnehmende der Lern-
  und Video-Feedback wenden Sie erfolgreich in Ihren            werkstatt Olten
  Schulungen an.
                                                                Zielgruppe
                                                                Ausbilder/innen, Berufs-
Seminarleitung                                                  bildner/innen, Personalver-
Ivo Antonio Loretz ist seit 20 Jahren                           antwortliche und weitere
                                                                am Thema interessierte
mit der Kernkompetenz Didaktik                                  Personen
und Methodik in der Erwachsenen-
                                                                Teilnehmerzahl
bildung tätig. Er hat sich unter
                                                                Max. 16
anderem auf den Einsatz neuer                                   Das Seminar wird ab 6 Teil-
Medien im Unterricht spezialisiert.                             nehmenden durchgeführt.

                                                                Anmeldung
                                                                Antwortkarte oder
                                                                www.ausbilder-seminare.ch

                                                                                              3
www.ausbilder-seminare.ch

Ausbilder-Seminare

Gamification in der Erwachsenenbildung –
ein Trend mit Erfolgspotenzial
Wie Sie mit spielerischen Elementen Seminare und Unterrichtsstunden aufwerten

                               Inhalt
 Informationen
                               Die Game-Generation hat nun definitiv die Klassenzimmer
 Termin A                      und Seminarräume der Erwachsenenbildung erobert.
 DI 20.03.2018
                               Weiterbildungsteilnehmende, welche ausserhalb der
 Termin B                      Schule permanent Unterhaltung und Abwechslung
 MI 03.04.2019
                               erfahren, sind für langweilige PowerPoint-Schlachten
 Veranstaltungsort             nicht mehr zu begeistern. Oft fällt es den Kursleitenden
 Kurs- und Seminarzentrum      schwer, die Teilnehmenden für Gruppenarbeiten oder
 Sälihof, Olten
                               für die Bearbeitung von Fallstudien zu motivieren.
 Dauer                         Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten, Gamification
 1 Tag, 09.00 – 16.30 Uhr      in den Unterricht einfliessen zu lassen und damit die
 Begrüssungskaffee
 ab 08.30 Uhr                  Lernmotivation und den Lernerfolg zu steigern.

 Preis
                               Nutzen
 inklusive Mittagessen,
 Getränke, Pausenver-          – – Sie erhalten eine fundierte Einführung ins Trend-Thema
 pflegung, Seminarunterlagen     Gamification und verstehen, wie und wann Gamification
 und Kursausweis
 CHF 550.–                       funktioniert.
 CHF 440.– für aktuelle        – – Sie erhalten konkrete Ideen und Praxistipps, mit denen
 und ehemalige Lehrgangs-
                                 Sie Ihren Unterricht und Ihre Seminare durch spieleri-
 teilnehmende der Lern-
 werkstatt Olten                 sche Elemente (offline und online) aufwerten können.
                               – – Sie erarbeiten ein Praxiskonzept, mit dem Gamification
 Zielgruppe
 Schulverantwortliche,
                                 in Ihrem Unternehmen oder in Ihrer Schule eingesetzt
 Seminarleitende, Dozie-         werden kann.
 rende, Berufsbildner/innen,
 Personalverantwortliche
 und interessierte Personen,   Seminarleitung
 welche einen praxisorien-     Stefan Schmidlin ist Dozent an
 tierten Einblick ins Trend-
 Thema Gamification
                               verschiedenen Schulen innerhalb der
 erhalten möchten              beruflichen Erwachsenenbildung und
                               kennt die sich ändernden Anforde-
 Teilnehmerzahl
 Max. 16                       rungen von Studierenden an die
 Das Seminar wird ab 6 Teil-   Unterrichtsgestaltung aufgrund seiner
 nehmenden durchgeführt.
                               eigenen Praxis. Er ist Mitinhaber der Internet-Plattform
 Anmeldung                     «Ausbildung-Weiterbildung.ch» und begleitet die Entwick-
 Antwortkarte oder             lung und Vermarktung von zwei Online-Bildungsspielen.
 www.ausbilder-seminare.ch

4
www.ausbilder-seminare.ch

                                           Ausbilder-Seminare

Resilienz
Was uns stark macht im Umgang mit Herausforderungen

Inhalt
                                                               Informationen
Wie kann man beruflich und privat anspruchsvolle Her-
ausforderungen meistern? Wie schaffen es Menschen,             Termin A
                                                               DI 05.09.2017
aus schwierigen Situationen gestärkt herauszutreten?
Wie kann ich bei mir und bei meinen Mitarbeitenden             Termin B
                                                               DI 25.09.2018
dauerhafte Gesundheit und Leistungsfähigkeit erlangen?
Die Ressource, welche dies ermöglicht, heisst Resilienz.       Veranstaltungsort
In diesem Seminar lernen Sie das Resilienzkonzept sowie        Kurs- und Seminarzentrum
                                                               Sälihof, Olten
dessen theoretische Einbettung praktisch kennen. Sie
erleben das Ressourcenrad, ein konkretes Instrument zur        Dauer
Resilienzförderung. Wir besprechen Möglichkeiten des           1 Tag, 09.00 – 16.30 Uhr
                                                               Begrüssungskaffee
Transfers in den beruflichen und privaten Alltag, damit        ab 08.30 Uhr
auch Sie noch stärker werden im Umgang mit Herausfor-
                                                               Preis
derungen.
                                                               inklusive Mittagessen,
                                                               Getränke, Pausenver-
Nutzen                                                         pflegung, Seminarunterlagen
                                                               und Kursausweis
–– Sie entdecken und nutzen das Resilienzkonzept und           CHF 550.–
  das Ressourcenrad für sich selbst und für ihre Mitar-        CHF 440.– für aktuelle
                                                               und ehemalige Lehrgangs-
  beitenden.
                                                               teilnehmende der Lern-
–– Sie bleiben in anspruchsvollen Situationen gelassen         werkstatt Olten
  und meistern diese gekonnt.
                                                               Zielgruppe
– – Sie stärken Ihre Widerstandskraft und legen den            Ausbilder/innen, Coachs,
  Grundstein für eine dauerhafte Gesundheit und                Führungskräfte und
  Leistungsfähigkeit.                                          am Thema Resilienz
                                                               Interessierte

Seminarleitung                                                 Teilnehmerzahl
                                                               Max. 16
Sonja Kupferschmid verfügt als
                                                               Das Seminar wird ab 6 Teil-
Arbeits- und Organisationspsychologin                          nehmenden durchgeführt.
und Klinische Psychologin über
                                                               Anmeldung
wissenschaftlich fundiertes Know-how                           Antwortkarte oder
im Bereich der Psychologie. Ihr Praxis-                        www.ausbilder-seminare.ch
bezug gründet in ihrer täglichen Arbeit
als Coach und Psychotherapeutin.

                                                                                           5
www.ausbilder-seminare.ch

Ausbilder-Seminare

Worte und ihre Wirkung –
Achtsamkeit in der Kommunikation
Die passenden Worte, Fragen und Antworten für anspruchsvolle Gespräche

                               Inhalt
 Informationen
                               Wie formuliere ich Komplimente oder Tadel, Aufträge,
 Termin A                      Lob, Verweise, Kritik, Zusagen, Grenzüberschreitungen,
 DI 19.09.2017
                               Absagen, ein Ja oder ein Nein, Anerkennung? Finden Sie
 Termin B                      in diesem Seminar die passenden Worte, Fragen und
 DI 23.10.2018
                               Antworten zum gewünschten Thema. Sie erfahren, was
 Veranstaltungsort             inkongruente Aussagen sind, und erlernen Konzepte aus
 Kurs- und Seminarzentrum      der Transaktionsanalyse zum Thema Kommunikation. Sie
 Sälihof, Olten
                               werden im Seminar zu Ihren konkreten Fragen und Anlie-
 Dauer                         gen gecoacht, damit Sie sowohl bei Ihrer Arbeit als auch
 1 Tag, 09.00 – 16.30 Uhr      im Privaten das passende Wort finden.
 Begrüssungskaffee
 ab 08.30 Uhr
                               Nutzen
 Preis
                               – – Sie reflektieren ihren persönlichen Wortschatz und sind
 inklusive Mittagessen,
 Getränke, Pausenver-            sich der Wirkung einer gezielten Wortwahl bewusst.
 pflegung, Seminarunterlagen   – – Sie erhalten zusätzlichen Mut, um nicht alltägliche
 und Kursausweis
 CHF 550.–                       Gespräche zu führen.
 CHF 440.– für aktuelle        – – Sie optimieren Ihre Klarheit im Reden.
 und ehemalige Lehrgangs-
 teilnehmende der Lern-
 werkstatt Olten               Seminarleitung
                               Benno Greter leitet das
 Zielgruppe
 Ausbilder/innen, Berufs-
                               Bildungsinstitut «TA in Luzern».
 bildner/innen, Führungs-      Er weist langjährige Erfahrung als
 personen, Frauen und          Gruppendynamiker (Segeltörn),
 Männer, die ihre Sprache
 (Wortschatz oder Wortmüll?)   Führungscoach, Teamentwickler
 reflektieren und ihre         und Transaktionsanalytiker aus.
 Wirkung optimieren wollen

 Teilnehmerzahl
 Max. 16
 Das Seminar wird ab 6 Teil-
 nehmenden durchgeführt.

 Anmeldung
 Antwortkarte oder
 www.ausbilder-seminare.ch

6
www.ausbilder-seminare.ch

                                             Ausbilder-Seminare

    Schwierige Gespräche und
Konflikte erfolgreich meistern
Praxiserprobte Kommunikations- und Konfliktmodelle wertschätzend einsetzen

Inhalt
                                                               Informationen
Schieben Sie schwierige Gespräche vor sich her?
Belasten Sie Konflikte? Häufig gehen wir in anspruchs-         Termin
                                                               MI 30.01.2019
vollen Situationen dominanzorientiert statt partner-
schaftlich miteinander um. Die eine Person übt Macht           Veranstaltungsort
aus, die andere ordnet sich unter. Dies ist auf Dauer          Kurs- und Seminarzentrum
                                                               Sälihof, Olten
konfliktbeladen. Das Modell der Gewaltfreien Kommu-
nikation hilft uns, sowohl geschäftliche als auch private      Dauer
                                                               1 Tag, 09.00 – 16.30 Uhr
Beziehungen positiv zu gestalten. Wir lernen, Konflikt-
                                                               Begrüssungskaffee
gespräche vorzubereiten und durchzuführen, und dies            ab 08.30 Uhr
mit einer wertschätzenden Haltung.
                                                               Preis
                                                               inklusive Mittagessen,
Nutzen                                                         Getränke, Pausenver-
                                                               pflegung, Seminarunterlagen
–– Sie setzen im geschäftlichen und privaten Umfeld
                                                               und Kursausweis
  Elemente der Gewaltfreien Kommunikation ein.                 CHF 550.–
–– Sie vermeiden unnötigen Druck und Stress und                CHF 440.– für aktuelle
                                                               und ehemalige Lehrgangs-
  drücken Ihre Gefühle und Bedürfnisse aus.                    teilnehmende der Lern-
–– Sie können empathisch Nein sagen und tun das,               werkstatt Olten
  was Sie wirklich wollen.
                                                               Zielgruppe
                                                               Ausbilder/innen,
Seminarleitung                                                 Erwachsenenbildner/innen,
                                                               Führungskräfte,
Beatrice Sutter ist eine erfahrene                             Projektleitende oder
Erwachsenenbildnerin mit den                                   Projektmitarbeitende
Kernkompetenzen Kommunikation
                                                               Teilnehmerzahl
und Gruppendynamik. Als selbst-                                Max. 16
ständige Unternehmerin bietet                                  Das Seminar wird ab 6 Teil-
                                                               nehmenden durchgeführt.
sie Gruppen- und Teamsupervisionen
sowie Einzelberatungen an. Sie unterstützt                     Anmeldung
authentisch und wirksam bei schwierigen                        Antwortkarte oder
                                                               www.ausbilder-seminare.ch
Gesprächen und Konfliktsituationen.

                                                                                           7
www.ausbilder-seminare.ch

Ausbilder-Seminare

Transaktionsanalyse – Was sagen Sie,
nachdem Sie «Guten Tag» gesagt haben?
Eine Erweiterung der beruflichen Kompetenz im Umgang mit Menschen,
Gruppen und Systemen – Zertifikat TA 101

 Informationen
                               Inhalt
                               Benno Greter, Ihr Fachmann in Transaktionsanalyse,
 Termin A
                               vermittelt Ihnen konkrete Werkzeuge und Instrumente für
 MI 29. und DO 30.11.2017
                               Ihren beruflichen Alltag. Lernen Sie mit psychologischen
 Termin B
 MI 28. und DO 29.11.2018      Spielen der Erwachsenen und verdeckten Transaktionen
                               umzugehen. Erfahren Sie, was innere und äussere Grup-
 Veranstaltungsort
 Kurs- und Seminarzentrum      pengrenzen sind, und steigern Sie die intrinsische und
 Sälihof, Olten                extrinsische Motivationskompetenz bei sich und anderen.
                               Durch kurze Theorie-Inputs mit praktischen Übungen und
 Dauere
 2 Tage, 09.00 – 16.30 Uhr     Gruppengesprächen erhöhen Sie Ihre Selbstkompetenz.
 Begrüssungskaffee             Sie werden im Seminar zu Ihren konkreten Fragen und
 ab 08.30 Uhr
                               Anliegen gecoacht.
 Preis
 inklusive Mittagessen,
 Getränke, Pausenver-          Nutzen
 pflegung, Seminarunterlagen   – – Was sagen Sie, nachdem Sie «Guten Tag» gesagt
 und Kursausweis
                                 haben? Sie vergrössern Ihren Bezugsrahmen
 CHF 950.–
 CHF 760.– für aktuelle          und verfügen über jeweils drei bis fünf Varianten,
 und ehemalige Lehrgangs-        mit denen Sie reagieren können.
 teilnehmende der Lern-
 werkstatt Olten               – – Sie analysieren Ihre Kommunikationskompetenzen
                                 und erweitern diese situativ.
 Zielgruppe
 Ausbilder/innen, Berufs-
                               –– Sie erhalten das Zertifikat TA 101, welches den
 bildner/innen, Führungs-        Richtlinien der Europäischen Gesellschaft für Trans-
 personen und interessierte      aktionsanalyse EATA entspricht und Voraussetzung für
 Frauen und Männer, welche
 aus beruflichen oder            alle Weiterbildungen in Transaktionsanalyse bildet.
 persönlichen Gründen mehr
 über die menschlichen
 Persönlichkeiten erfahren
                               Seminarleitung
 wollen                        Benno Greter ist unter anderem
                               Mitleiter des Bildungsinstituts
 Teilnehmerzahl
 Max. 16                       «TA in Luzern». Er weist langjährige
 Das Seminar wird ab 6 Teil-   Erfahrung als Gruppendynamiker
 nehmenden durchgeführt.
                               (Segeltörn), Führungscoach,
 Anmeldung                     Teamentwickler und Transaktions-
 Antwortkarte oder
 www.ausbilder-seminare.ch
                               analytiker aus.

8
www.ausbilder-seminare.ch

                                             Ausbilder-Seminare

Verhandlungsmanagement –
Konflikte kompetent moderieren und begleiten
Erfolgreiche Methoden, Checklisten und Fragestellungen

Inhalt                                                           Informationen
Verhandlungsführung und Konfliktbearbeitung sind
gefragte Kompetenzen. In diesem Seminar erlernen                 Termin A
                                                                 MO 23.10.2017
Sie die grundlegenden Prozessschritte zur Planung und
Durchführung von Verhandlungs- und Konfliktgesprächen            Termin B
                                                                 DI 13.11.2018
in der Rolle als Moderator/in. Sie erhalten Methoden
zur Bearbeitung von Konflikten, bei denen keine direkte          Veranstaltungsort
Konfrontation mit der Gegenpartei möglich ist. Ihre neuen        Kurs- und Seminarzentrum
                                                                 Sälihof, Olten
Erkenntnisse wenden Sie im Seminar anhand (eigener)
konkreter Fragestellungen direkt an. Checklisten und Fra-        Dauer
                                                                 1 Tag, 09.00 – 16.30 Uhr
gestellungen zur Unterstützung bei der Vorbereitung auf
                                                                 Begrüssungskaffee
Verhandlungen und Konfliktgespräche werden erörtert.             ab 08.30 Uhr

                                                                 Preis
Nutzen
                                                                 inklusive Mittagessen,
–– Sie begleiten als allparteiliche Drittperson Parteien         Getränke, Pausenver-
  kompetent in Verhandlungen und Konfliktgesprächen:             pflegung, Seminarunterlagen
                                                                 und Kursausweis
  Mittels Checklisten und Fragen unterstützen Sie die            CHF 550.–
  Parteien in der Vorbereitung und nutzen im Gespräch            CHF 440.– für aktuelle
                                                                 und ehemalige Lehrgangs-
  Ihre Sicherheit bezüglich der einzelnen Prozessschritte.       teilnehmende der Lern-
–– Sie steigern Ihre Kompetenz in der Bearbeitung und            werkstatt Olten
  Durchführung von Verhandlungen und der Lösung von
                                                                 Zielgruppe
  Konflikten, wenn Sie selbst als Partei involviert sind.        Personen, die ihre Metho-
– – Sie kennen verschiedene Methoden, mit denen Sie              denkompetenz in der
                                                                 Planung, Gestaltung und
  mit einer Person einen Konflikt bearbeiten, wenn eine
                                                                 Moderation von Verhand-
  Konfrontation mit der Gegenpartei nicht möglich ist.           lungen und Konflikt-
                                                                 gesprächen optimieren
                                                                 möchten
Seminarleitung
Marion Alt ist neben ihrer selbst-                               Teilnehmerzahl
                                                                 Max. 16
ständigen Beratungstätigkeit als
                                                                 Das Seminar wird ab 6 Teil-
wissenschaftliche Mitarbeiterin im                               nehmenden durchgeführt.
Fachbereich Human Resources
                                                                 Anmeldung
Management an der Fachhochschule                                 Antwortkarte oder
Nordwestschweiz tätig. Ihre Kern-                                www.ausbilder-seminare.ch
kompetenzen liegen in den Bereichen
Teamentwicklung, Coaching und Mediation.                                                     9
www.ausbilder-seminare.ch

Ausbilder-Seminare

Lösungsorientiert beraten und coachen –
Basics und Praxis
Basiswissen erweitern und konkrete Anwendungsmöglichkeiten in der Praxis üben

                               Inhalt
 Informationen
                               In diesem Praxisseminar erhalten Sie das Basiswissen
 Termin A                      zur lösungsorientierten Beratung und Prozessbegleitung.
 DI 06.03.2018
                               Sie erkennen die Phasen in Veränderungsprozessen und
 Termin B                      nutzen geeignete Interventionsmöglichkeiten. Sie wenden
 SA 30.03.2019
                               verschiedene Fragetechniken praktisch an und erleben
 Veranstaltungsort             unmittelbar deren Wirkung. Damit erhalten Sie Zielklar-
 Kurs- und Seminarzentrum      heit, entdecken und fördern verschiedene Perspektiven
 Sälihof, Olten
                               und erkennen Ressourcen. Anhand eigener Fragestel-
 Dauer                         lungen vertiefen Sie die vermittelten Methoden, Modelle
 1 Tag, 09.00 – 16.30 Uhr      und Fragetechniken.
 Begrüssungskaffee
 ab 08.30 Uhr
                               Nutzen
 Preis
                               – – Sie steigern Ihren Begleitungs- und Beratungserfolg
 inklusive Mittagessen,
 Getränke, Pausenver-            durch die Fokussierung auf Ressourcen und Ziele und
 pflegung, Seminarunterlagen     die Anwendung lösungsorientierter Instrumente und
 und Kursausweis
 CHF 550.–                       Fragen bei der Akquise, in Workshops oder in Einzel-
 CHF 440.– für aktuelle          beratungen.
 und ehemalige Lehrgangs-
                               –– Sie erhalten direkt umsetzbare Anregungen und
 teilnehmende der Lern-
 werkstatt Olten                 nehmen durch bewussten Perspektivwechsel Ihr
                                 Umfeld differenzierter wahr.
 Zielgruppe
 Ausbilder/innen, Berufs-
                               – – Sie kennen und verstehen Ihre Möglichkeiten und
 bildner/innen und Führungs-     Grenzen, Menschen in Entwicklungs- und Verände-
 personen, welche aktiv          rungsprozessen aktiv zu begleiten.
 andere Personen mit Freude
 und Kompetenz in Verän-
 derungs- und Entwicklungs-    Seminarleitung
 prozessen lösungsorientiert
 begleiten wollen
                               Marion Alt ist neben ihrer selbst-
                               ständigen Beratungstätigkeit als
 Teilnehmerzahl                wissenschaftliche Mitarbeiterin im
 Max. 16
 Das Seminar wird ab 6 Teil-   Fachbereich Human Resources
 nehmenden durchgeführt.       Management an der Fachhochschule
                               Nordwestschweiz tätig. Ihre Kern-
 Anmeldung
 Antwortkarte oder             kompetenzen liegen in den Bereichen
 www.ausbilder-seminare.ch     Teamentwicklung, Coaching und
                               Mediation.
10
www.ausbilder-seminare.ch

                                            Ausbilder-Seminare

   Erkennendes Verstehen durch die
Supervisionsmethode «Balint» – Eine Einführung
Was sein darf, kann sich verändern.

Inhalt
                                                             Informationen
Sie kennen kommunikative Grundregeln; Sie arbeiten in
einem Beruf mit Menschen; und Sie haben noch Fragen?         Termin
                                                             DI 26.03.2019
An sich – und an andere? Die Supervisionsmethode
nach Michael Balint wurde anfänglich im Kontext der          Veranstaltungsort
Arzt-Patienten-Beziehung geschult und angewandt. Auch        Kurs- und Seminarzentrum
                                                             Sälihof, Olten
sogenannt «schwieriges» Verhalten von Mitmenschen hat
Gründe. Nach der Idee «Unbewusstes soll bewusst wer-         Dauer
                                                             1 Tag, 09.00 – 16.30 Uhr
den» (Sigmund Freud) haben sich Ärzte vertieft auch mit
                                                             Begrüssungskaffee
der eigenen Persönlichkeit und ihren eigenen Denk- und       ab 08.30 Uhr
Fühlmustern auseinandergesetzt. Die Annahme dahinter
                                                             Preis
ist: Wer sich besser kennt, wird auch differenzierter        inklusive Mittagessen,
wahrnehmen und handeln. Im wertschätzenden Klima             Getränke, Pausenver-
                                                             pflegung, Seminarunterlagen
einer Gruppe kann ein Resonanzboden entstehen, auf
                                                             und Kursausweis
dem durch Phantasieren und «Frechfragen» Unbewusstes         CHF 550.–
bewusst werden kann. Themen wie «Übertragung und             CHF 440.– für aktuelle
                                                             und ehemalige Lehrgangs-
Gegenübertragung» werden besprechbar. Selbstkompe-           teilnehmende der Lern-
tenz und Sozialkompetenz können sich entwickeln. Lernen      werkstatt Olten
auf einer tieferen Ebene wird möglich. Was sein darf,
                                                             Zielgruppe
kann sich verändern.                                         Coaches, Supervisoren/
                                                             Supervisorinnen, Berufs-
                                                             bildner/innen, Führungs-
Nutzen                                                       personen, Ausbilder/innen,
–– Sie kennen die Supervisionsmethode «Balint» und           Personalverantwortliche,
  das Beziehungsphänomen «Flash».                            Sozialpädagogen/Sozial-
                                                             pädagoginnen
–– Sie können Berufsbeziehungen zu Ihren Kunden
  professionell klären.                                      Teilnehmerzahl
                                                             Max. 16
–– Sie verfügen Dank erhöhter Selbstwahrnehmung
                                                             Das Seminar wird ab 6 Teil-
  über einen Schlüssel zur Burn-out-Prävention.              nehmenden durchgeführt.

                                                             Anmeldung
Seminarleitung                                               Antwortkarte oder
Jürg W. Krebs ist selbstständig als                          www.ausbilder-seminare.ch
Coach/Supervisor IAP/BSO und
Organisationsberater tätig. Seit 20
Jahren beschäftigt er sich intensiv
mit der Balint-Supervisionsmethode.
                                                                                          11
www.ausbilder-seminare.ch

Ausbilder-Seminare

     Individualpsychologie nach
Alfred Adler erfolgreich anwenden
Wie Sie den Umgang mit sich selbst und Ihren Mitmenschen positiv gestalten

                               Inhalt
 Informationen
                               Alfred Adler war einer der drei Begründer der Tiefenpsy-
 Termin                        chologie. Im Unterschied zu seinem Zeitgenossen Sigmund
 MI 27.03.2019
                               Freud betont Alfred Adler die Eigenverantwortung und
 Veranstaltungsort             somit die Gestaltungsmöglichkeiten des eigenen Lebens.
 Kurs- und Seminarzentrum      Das Zugehörigkeitsgefühl ist nach Adler eines der wichtig-
 Sälihof, Olten
                               sten Grundbedürfnisse des Menschen. In der Gesellschaft
 Dauer                         gut eingebettet zu sein und sich sicher zu fühlen ist für
 1 Tag, 09.00 – 16.30 Uhr
                               unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit entscheidend.
 Begrüssungskaffee
 ab 08.30 Uhr                  Sind diese Werte nicht gegeben, versuchen wir sie mit
                               Überlegenheits- und Machtstreben zu sichern. In diesem
 Preis
 inklusive Mittagessen,
                               Seminar erfahren Sie, wie Minderwertigkeitsgefühle sowie
 Getränke, Pausenver-          Überlegenheits- und Machtstreben mit den Werten der
 pflegung, Seminarunterlagen   Zugehörigkeit und Ermutigung zusammenhängen. Dadurch
 und Kursausweis
 CHF 550.–                     gewinnen Sie wichtige Erkenntnisse im Umgang mit sich
 CHF 440.– für aktuelle        selbst und im Umgang mit Ihren Mitmenschen.
 und ehemalige Lehrgangs-
 teilnehmende der Lern-
 werkstatt Olten               Nutzen
                               – – Sie erfahren, wie Sie Ihre persönlichen Ressourcen
 Zielgruppe
 Ausbilder/innen, Coaches,       und jene Ihrer Kollegen, Studenten, Kinder oder
 Führungskräfte, Eltern und      Kunden aktivieren und das Beste ermöglichen.
 am Thema Psychologie
                               –– Sie erkennen den Schlüssel zu mehr Gelassenheit,
 Interessierte
                                 Erfolg und Gesundheit.
 Teilnehmerzahl                –– Sie erkennen die Gründe für Störfaktoren in Ihrem
 Max. 16
 Das Seminar wird ab 6 Teil-     Umfeld und wissen diese zu entschärfen.
 nehmenden durchgeführt.
                               Seminarleitung
 Anmeldung
 Antwortkarte oder             Als Laufbahncoach begleitet Laura
 www.ausbilder-seminare.ch     Messina Menschen auf ihrem Weg
                               zu ihrer beruflichen Neuorientie-
                               rung. Sie setzt auf nachhaltige
                               Lösungswege und gibt ihren Kun-
                               den die Werkzeuge mit, damit sie
                               Situationen eigenverantwortlich
                               und erfolgreich meistern können.
12
www.ausbilder-seminare.ch

                                           Ausbilder-Seminare

Erfolgreiche Prüfungen dank Mentaltraining
Von den Sportlern lernen – Mentale Prüfungsvorbereitung in der Berufsbildung

Inhalt
                                                               Informationen
Im Sport bildet Mentaltraining einen unverzichtbaren
Pfeiler für Spitzenleistungen. Als Berufsbildner/in können     Termin A
                                                               DI 23.01.2018
Sie von dieser Technik profitieren und Ihre Lernenden
durch gezieltes Mentaltraining optimal auf ihre Prüfungen      Termin B
vorbereiten. In diesem Seminar erhalten Sie Einblick in        DI 07.05.2019

die Welt des Mentaltrainings und erarbeiten eigene Werk-       Veranstaltungsort
zeuge und Techniken, um Ihre Lernenden optimal auf             Kurs- und Seminarzentrum
                                                               Sälihof, Olten
ihre Herausforderungen wie Zwischenprüfungen oder
Abschlussprüfungen vorzubereiten. Themen wie Prüfungs-         Dauer
angst, optimale Vorbereitung und Konzentrationsfähigkeit       1 Tag, 09.00 – 16.30 Uhr
                                                               Begrüssungskaffee
bilden die Schwerpunkte.                                       ab 08.30 Uhr

Nutzen                                                         Preis
                                                               inklusive Mittagessen,
–– Sie bringen Ihre eigenen Beispiele aus der Praxis mit       Getränke, Pausenver-
  und erhalten dazu passende Handlungsmöglichkeiten.           pflegung, Seminarunterlagen
                                                               und Kursausweis
–– Sie erlernen mentale Fähigkeiten, um Ihre Lernenden in      CHF 550.–
  Schule und Job noch besser fördern und begleiten zu          CHF 440.– für aktuelle
  können und sie optimal auf Prüfungen vorzubereiten.          und ehemalige Lehrgangs-
                                                               teilnehmende der Lern-
– – Sie erarbeiten konkrete Vorgehensweise für den             werkstatt Olten
  Berufsalltag.
                                                               Zielgruppe
                                                               Berufs- und Praxis-
Seminarleitung                                                 ausbilder/innen
Vanessa Bigler ist selbstständige
                                                               Teilnehmerzahl
Unternehmerin und Spitzensportlerin.                           Max. 16
Zu ihren Kernkompetenzen in der                                Das Seminar wird ab 6 Teil-
                                                               nehmenden durchgeführt.
Lernenden-, Erwachsenen- und
Führungsausbildung gehören                                     Anmeldung
Visualisierungs- und Präsentations-                            Antwortkarte oder
                                                               www.ausbilder-seminare.ch
technik, Mentaltraining und Coaching.

                                                                                          13
www.ausbilder-seminare.ch

Ausbilder-Seminare

Wirksam visualisieren mit Vorlagen –
eine verblüffende Technik
Visualisierungsvorlagen in Prozessen, Workshops und Lernsettings gezielt einsetzen

                               Inhalt
 Informationen
                               In diesem Seminar lernen Sie unterschiedliche Templates
 Termin A                      (Vorlagen) kennen und selbstständig erstellen. Sie üben
 DO 09.11.2017
                               auf Flipchart und Pinnwand, wie und in welchen konkreten
 Termin B
                               Kontexten und Lernsettings Sie diese einsetzen können.
 DI 06.11.2018
                               Sie erweitern Ihr Symbole-Repertoire und gewinnen so
 Veranstaltungsort             Sicherheit, um bei Ihren Adressaten nachhaltig zu wirken.
 Kurs- und Seminarzentrum
 Sälihof, Olten
                               Nutzen
 Dauer
                               – – Sie finden einfache visuelle Lösungen in
 1 Tag, 09.00 – 16.30 Uhr
 Begrüssungskaffee               anspruchsvollen Kontexten.
 ab 08.30 Uhr                  –– Sie gewinnen an Souveränität bei Ihrer Zielgruppe.

 Preis
                               –– Sie erreichen nachhaltige Wirksamkeit.
 inklusive Mittagessen,
 Getränke, Pausenver-          Seminarleitung
 pflegung, Seminarunterlagen
 und Kursausweis               Susanne Krissler ist nach ver-
 CHF 550.–                     schiedenen Führungsfunktionen
 CHF 440.– für aktuelle
 und ehemalige Lehrgangs-
                               in unterschiedlichen Unternehmen
 teilnehmende der Lern-        seit 1998 in der Aus- und
 werkstatt Olten               Weiterbildung von Jugendlichen
 Zielgruppe                    und Erwachsenen tätig. Zu ihren
 Ausbilder/innen,              Kernkompetenzen gehören
 Berufsbildner/innen, üK-
                               unter anderem Visualisierung
 Leitende, Lehrpersonen,
 Organisations- und            und Präsentationstechnik.
 Personalentwickler/
 innen, Projektleitende,
 Vorgesetzte und an
 Visualisierungstechniken
 Interessierte

 Teilnehmerzahl
 Max. 16
 Das Seminar wird ab 6 Teil-
 nehmenden durchgeführt.

 Anmeldung
 Antwortkarte oder
 www.ausbilder-seminare.ch

14
www.ausbilder-seminare.ch

                                           Ausbilder-Seminare

    Gedanken schnell und
gekonnt visualisieren
Prozesse und Projekte mit Stift und Farbe sichtbar machen

Inhalt
                                                             Informationen
Effizienz ist in vielen Bereichen ein grosses Thema. Wie
aber kann man Prozesse und Projekte verständlich erklä-      Termin
                                                             DI 11.06.2019
ren? Wie schafft man es, Gespräche, Verhandlungen und
Sitzungen bildhaft zu führen? Dazu hilft Ihnen die Technik   Veranstaltungsort
der Visualisierung. Wenn Sie es schaffen, Ihre Gedanken      Kurs- und Seminarzentrum
                                                             Sälihof, Olten
auf Papier, Flipchart oder Whiteboard zu bringen, sind Sie
schnell und verständlich. Sie können präzise und effizient   Dauer
                                                             1 Tag, 09.00 – 16.30 Uhr
über komplexe Themen sprechen.
                                                             Begrüssungskaffee
                                                             ab 08.30 Uhr
Nutzen
                                                             Preis
–– Sie erlernen die einfache Bildsprache und                 inklusive Mittagessen,
  deren Wirkung.                                             Getränke, Pausenver-
                                                             pflegung, Seminarunterlagen
–– Sie üben, Ihre eigenen Praxisbeispiele schnell
                                                             und Kursausweis
  und effizient auf Papier zu bringen.                       CHF 550.–
–– Sie gewinnen Sicherheit, um live und                      CHF 440.– für aktuelle
                                                             und ehemalige Lehrgangs-
  spontan Gesagtes zu visualisieren.                         teilnehmende der Lern-
                                                             werkstatt Olten
Seminarleitung
                                                             Zielgruppe
Vanessa Bigler ist selbstständige                            Alle Personen, welche
Unternehmerin. Zu ihren Kernkompe-                           Interesse an der spontanen
                                                             Visualisierung haben
tenzen in der Lernenden-, Erwachse-
nen- und Führungsausbildung gehören                          Teilnehmerzahl
Visualisierungs- und Präsentations-                          Max. 16
                                                             Das Seminar wird ab 6 Teil-
technik, Mentaltraining und Coaching.                        nehmenden durchgeführt.

                                                             Anmeldung
                                                             Antwortkarte oder
                                                             www.ausbilder-seminare.ch

                                                                                        15
www.ausbilder-seminare.ch

Ausbilder-Seminare

Storytelling – Referate und Ausbildungen
kreativ aufpeppen
Teilnehmende mit Geschichten mitreissen und bewegen

                                  Inhalt
 Informationen
                                  Wie gelingt es in einer Ausbildung, einem Referat, nicht
 Termin A                         nur Informationen zu vermitteln, sondern Emotionen
 DI
 MIfi24.01.2018
     06.03.2018
                                  zu wecken? Storytelling führt Ihre Teilnehmenden in eine
 Termin B
 Veranstaltungsort                Erlebniswelt und löst Emotionen zum Lehrstoff aus.
 DO 31.01.2019
 Kurs-  und Seminarzentrum        Es erzeugt Bilder im Kopf, die sich tief im Gedächtnis
 Sälihof, Olten
 Veranstaltungsort                verankern. Das bildliche und emotionale Erzählen von
 Kurs- und Seminarzentrum
 Dauer                            Geschichten weckt viel grösseres Interesse als spröde
 Sälihof,
 1        Olten – 16.30 Uhr
    Tag, 09.00
                                  Zahlen, Daten und Fakten. Mit Storytelling setzen
 Begrüssungskaffee
 Dauer
 ab  08.30 Uhr                    Sie einen bunten Akzent, der bei den Teilnehmenden
 1 Tag, 09.00 – 16.30 Uhr         in bester Erinnerung bleibt.
 Begrüssungskaffee
 Preis
 ab 08.30 Mittagessen,
 inklusive  Uhr
 Getränke, Pausenver-             Nutzen
 Preis
 pflegung,  Seminarunterlagen
                                  – – Sie erfahren, wie Sie personalisierte und emotionali-
 und
 inklusive
      Kursausweis
           Mittagessen,
 CHF   550.–Pausenver-
 Getränke,                          sierte Geschichten nutzen können, um schnell und
 CHF   440.–Seminarunterlagen
 pflegung,    für aktuelle          effektiv Ausbildungsstoff erlebnisorientiert und
 und ehemalige
      Kursausweis Lehrgangs-
 CHF 550.– der Lern-
 teilnehmende                       spannend zu vermitteln.
 CHF 440.–
 werkstatt Olten
              für aktuelle        –– Sie erlernen die wichtigsten Verhaltensweisen und
 und ehemalige Lehrgangs-
                                    Fertigkeiten, welche die Grundlagen «guter»
 teilnehmende der Lern-
 Zielgruppe
 werkstatt Olten, inklusive
 Ausbilder/innen,   Berufs-         Geschichten sind, und probieren diese in verschiedenen
 Mittagessen und Führungs-
 bildner/innen                      Übungen aus.
 personen, welche aktiv
 Zielgruppe
 andere  Personen mit Freude
                                  – – Sie erarbeiten sich grundsätzliche Werkzeuge und
 und
 Ausbilder/innen,
      Kompetenz in  Berater/
                     Verän-         erhalten Ideen und Anregungen für die Konzeption
 derungs-
 innen und und
            Führungskräfte,
                 Entwicklungs-      Ihrer eigenen Ausbildungsveranstaltung.
 prozessen
 welche dielösungsorientiert
             Stärken von
 begleiten
 Geschichten
           wollen
               in Vor-
 trägen und Ausbildungs-          Seminarleitung
 sequenzen als Kommunika-
 Teilnehmerzahl
 tionsinstrument   nutzen
                                  Hans Conrad Hirzel ist mit Leib
 Max.  16
 wollen
 Das  Seminar wird ab 6 Teil-     und Seele Trainer und begeistert seit
 nehmenden durchgeführt.          über 20 Jahren in Management-
 Teilnehmerzahl
 Max. 16
 Anmeldung                        trainings und in der Organisations-
 Das Seminar oder
 Antwortkarte   wird ab 6 Teil-   beratung. Kommunikation ist eines
 nehmenden durchgeführt.
 www.ausbilder-seminare.ch
                                  seiner Steckenpferde.
 Anmeldung
 Antwortkarte oder
 www.ausbilder-seminare.ch

16
www.ausbilder-seminare.ch

                                           Ausbilder-Seminare

         Lehren und Lernen mit PSI
Der Schlüssel, um unsere Lernenden noch besser zu verstehen

Inhalt
                                                              Informationen
Wie bringe ich meine Lernenden zum Handeln? Was
motiviert sie überhaupt? Selbststeuerung und Motivation       Termin
                                                              DI 29.01.2019
sind der Schlüssel für befriedigendes Handeln, Arbeiten
und Lernen. Die PSI-Theorie von Prof. Dr. Julius Kuhl ist     Veranstaltungsort
eine umfassende Persönlichkeits- und Motivationstheorie       Kurs- und Seminarzentrum
                                                              Sälihof, Olten
und gibt Ihnen entsprechende Antworten. Sie erhalten so
den Schlüssel zu Lehren, Lernen und Motivation.               Dauer
                                                              1 Tag, 09.00 – 16.30 Uhr
                                                              Begrüssungskaffee
Nutzen                                                        ab 08.30 Uhr
–– Sie bauen alle Lernstile in Lernphasen von Lernenden
                                                              Preis
  bewusst ein und leiten für sich persönlich eine             inklusive Mittagessen,
  didaktische Schlussfolgerung ab.                            Getränke, Pausenver-
                                                              pflegung, Seminarunterlagen
–– Sie lernen die vier Funktionssysteme nach Julius Kuhl
                                                              und Kursausweis
  kennen und benennen deren wichtigsten Funktionen            CHF 550.–
  sowie die entsprechende Stimmung dazu.                      CHF 440.– für aktuelle
                                                              und ehemalige Lehrgangs-
–– Sie erhalten Einblick in die PSI-Theorie und können        teilnehmende der Lern-
  passende und motivierende Lehrmethoden für die              werkstatt Olten
  eigenen Lernenden einsetzen.
                                                              Zielgruppe
                                                              Praxisausbilder/innen,
Seminarleitung                                                Berufsbildner/innen und
                                                              üK-Leiter/innen
Alexa Eicher-Stöcklin hat langjährige
Erfahrung in der Berufs- und                                  Teilnehmerzahl
Erwachsenenbildung. Ihre Kern-                                Max. 16
                                                              Das Seminar wird ab 6 Teil-
kompetenz liegt insbesondere im                               nehmenden durchgeführt.
Berufsbildungssegment, wo sie als
                                                              Anmeldung
PSI-Kompetenzberaterin schon viele
                                                              Antwortkarte oder
Berufsbildner/innen ausgebildet                               www.ausbilder-seminare.ch
und Firmen im Ausbildungsprozess
begleitet hat.

                                                                                         17
www.ausbilder-seminare.ch

Ausbilder-Seminare

       Was gibt’s denn hier (noch) zu lachen?
Humor im Unterricht

                               Inhalt
 Informationen
                               Was wäre das Leben ohne Humor? In der Bildungsarbeit
 Termin                        können Teilnehmende und Kursleitende von gekonnt
 MO 29.10.2018
                               eingesetztem Humor ebenso profitieren. Humor gilt als
 Veranstaltungsort             Schmiermittel auf der Beziehungsebene und ermöglicht
 Kurs- und Seminarzentrum      Freude am Lernen. In diesem Seminar lernen Sie die
 Sälihof, Olten
                               Gründe und Abgründe des Lachens kennen. Sie unter-
 Dauer                         scheiden die Arten von Gelächter: das feindselige und
 1 Tag, 09.00 – 16.30 Uhr
                               das gutmütige, oder ist es doch immer dasselbe Lachen –
 Begrüssungskaffee
 ab 08.30 Uhr                  zugleich aggressiv und verbindend? Nehmen Sie Humor
                               in Ihr Methodenrepertoire auf – für einen wirkungsvollen
 Preis
 inklusive Mittagessen,
                               und lebendigen Unterricht.
 Getränke, Pausenver-
 pflegung, Seminarunterlagen   Nutzen
 und Kursausweis
 CHF 550.–                     – – Sie erfahren, wie Wissen über das Lachen
 CHF 440.– für aktuelle          zu verändertem Handeln führt.
 und ehemalige Lehrgangs-
 teilnehmende der Lern-
                               – – Sie lernen, wie Sie Lach-Handlungskompetenzen
 werkstatt Olten, inklusive      auch unter Druck bewahren können.
 Mittagessen                   – – Sie setzen Humor im Unterricht wirkungsvoll ein.
 Zielgruppe
 Menschen, die Humor in        Seminarleitung
 der Bildungsarbeit und im
                               Gianni Assetta begleitet Menschen
 Coaching gekonnt einsetzen
 wollen                        in den Bereichen Kommunikation,
                               Führung und Entwicklung zum
 Teilnehmerzahl
 Max. 16                       Nutzen ihrer persönlichen wie auch
 Das Seminar wird ab 6 Teil-   unternehmerischen Entfaltung.
 nehmenden durchgeführt.
                               Er beschäftigt sich seit vielen Jahren
 Anmeldung                     intensiv mit dem Thema Humor.
 Antwortkarte oder
 www.ausbilder-seminare.ch

18
Unsere Ausbildungen
                                                                                    e n loses präch
Kurz und bündig erklärt                                                     K o s t
                                                                                          gsges
                                                                            Berat0u62n 291 10 c10h/beratung
                                                                             Telefornnwerkstatt.
                                                                             www.le

Teilnehmende aus allen Branchen treffen sich bei der Lernwerkstatt Olten,
was einen breiten Erfahrungsaustausch ermöglicht.

Informieren Sie sich
zu unseren Ausbildungsangeboten:

    www.lwo.ch/sveb
                                                                                                   o
                                                                                        rv   ide
    www.lwo.ch/praxisausbilder                                                    Erklä

    www.lwo.ch/ausbilder
    www.lwo.ch/berufsbildner
    www.lwo.ch/coach
    www.lwo.ch/mentor
    www.lwo.ch/ausbildungsleiter
    www.lwo.ch/bildungsmanagement
www.ausbilder-seminare.ch

Ausbilder-Seminare

                         Dank der Ausbildung bei der Lernwerkstatt
                     		     eröffneten sich neue Perspektiven für mich.
                     Als Verantwortliche für unser Ausbildungsangebot
                     		     definiere ich heute neue Kursinhalte und
                       unterstütze unser Kursleiterteam in seinem Alltag.
                           Angela Fischer, Head of Training, IDC AG for ArchiCAD

       Ich schätze die Ausbildungen der Lernwerkstatt,
      		     weil alle Referenten erfahrene Praktiker sind
           und den Teilnehmern mit ihrem enormen
      Fachwissen Räume für handelndes Entdecken bieten.
         Anita Fuchs, HR Business Partner, Manor
Fotos: www.bingge.li
www.ausbilder-seminare.ch

Ausbilder-Seminare                                         a t i o n e n
                                                     Inspir n Alltag!
                                                      für de

                                         Die praxisorientierten Kurstage und die
                                   		       sehr kompetenten Kursleiterinnen und
                                       Kursleiter an der Lernwerkstatt Olten
                                      machten die Ausbildung sehr lebhaft und
                                        interessant. Ich kann sie nur weiterempfehlen –
                                     sie hat mir in meinem beruflichen Umfeld sehr
                                   		       weitergeholfen! Top-Ausbildung!
                                                 Michèle Aschwanden, üK-Kursleiterin Branche
                                           Nahrungs- und Genussmittel, Veledes Bildung Dübendorf

                                           Die Lerninhalte wurden praxisnah,
                                             interessant und spannend vermittelt.
                                         Die verschiedenen Methoden und
                                        persönlichen Noten der kompetenten
                                                  Kursleitendenboten einen bunten
                                         Strauss an Umsetzungsmöglichkeiten
                                             für den Kursleiteralltag.
                                                 Jonas Leder, Projektleiter Höhere Berufsbildung,
                                        Verband Schweizerischer Schreinermeister und Möbelfabrikanten

Lernwerkstatt Olten GmbH
Postfach 1167, CH-4601 Olten
                                                                                                        SKISSMADE.CH

Telefon    062 291 10 10
Telefax    062 291 10 11
E-Mail     info@lernwerkstatt.ch
Internet   www.lernwerkstatt.ch

Ausbilden mit Begeisterung.
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren