ALLE INFOS UNTER www.kibum.de - KIBUM-PROGRAMM FÜR KITAS UND SCHULEN

 
ALLE INFOS UNTER www.kibum.de - KIBUM-PROGRAMM FÜR KITAS UND SCHULEN
KIBUM-PROGRAMM
          FÜR KITAS UND SCHULEN

ALLE INFOS UNTER www.kibum.de
ALLE INFOS UNTER www.kibum.de - KIBUM-PROGRAMM FÜR KITAS UND SCHULEN
© Indra Ohlemutz

                                                                              © privat

                                                                                                                     © privat
KIBUM-Schirmfrau Kirsten Boie                      Buchbloggerin Mirai Mens                     Antje Damm
                                © Bina Engel

                                                                              © Stefan Schugt

Stefanie Harjes                                    Ulrich Hub
                                © Stefan Müller

                                                                              © Frank Siemers

                                                                                                                     © Helge Henry Branscheidt

Luisa Neubauer                                     Kai Pannen                                   Anne-Sophie Monrad
                                © Bina Engel

                                                                                                                     © privat

                                                   DIE
                                                   AUTOREN
                                                   & AUTORINNEN
                                                   ALLE INFOS
Franziska Biermann
                                                   UNTER WWW.KIBUM.DE                           Nils Mohl
ALLE INFOS UNTER www.kibum.de - KIBUM-PROGRAMM FÜR KITAS UND SCHULEN
GRUSSWORT

                                                                                                  © Hauke-Christian Dittrich

                                                                                                                               © Universität Oldenburg
der Veranstalter

Liebe Leser und Leserinnen,

ein Herbst ohne Oldenburger Kinder- und Jugendbuchmesse? Auch in Zeiten von Corona kaum vorstellbar! Also hieß es
umdenken, denn in gewohnter Form kann die 46. KIBUM nicht stattfinden. Tausende von Kindern, Jugendlichen und Eltern,
die sich im PFL um Bücher tummeln – das geht dieses Mal leider wirklich nicht.

Aber dank eines engagierten Teams aus Stadtverwaltung und Universität startet unsere gemeinsame Messe am 7. November
dennoch. Ihr Motto „Digital & anders!“ ist dabei Programm, um die Gesundheit der KIBUM-Fans nicht zu gefährden.
So kann in diesem Jahr virtuell in den wichtigsten Neuerscheinungen der Kinder- und Jugendliteratur gestöbert werden.
Das Internetangebot der KIBUM hat zudem viele Extras im Gepäck: Die Stadtbibliothek lädt zu virtuellen Lesungen und
Interviews mit hochkarätigen Kinder- und Jugendbuchautorinnen und -autoren ein, die Universitätsbibliothek bietet
Leseproben zu Neuerscheinungen und eine Buchsuche für Kinder.
Vertiefende Einblicke aus wissenschaftlicher und didaktischer Perspektive liefert die Oldenburger Forschungsstelle für
Kinder- und Jugendliteratur (OlFoKi).

Wir freuen uns sehr, dass wir mit unserer diesjährigen Schirmfrau Kirsten Boie nicht nur eine der erfolgreichsten Kinder-
und Jugendbuchautorinnen für die KIBUM gewonnen haben. Sie passt auch deswegen sehr gut zu uns, weil sie sich besonders
für die Leseförderung engagiert. Wie Kirsten Boie sind wir fest davon überzeugt, dass sich die Lust auf Sprache und Literatur
bei Kindern am besten beim Vorlesen „live und in Farbe“ entfachen lässt. Daher haben wir 19 renommierte Akteurinnen und
Akteure der Kinder- und Jugendbuchszene zur KIBUM eingeladen. Sie werden in Kitas, Grund- und weiterführenden Schulen
aus ihren Büchern vorlesen. Dabei sind unter anderem Andreas Steinhöfel, Bart Moeyaert, Heinz Janisch und Luisa Neubauer.

Unser herzlicher Dank für die großzügige Unterstützung gilt den Hauptförderern, der OLB-Stiftung und der EWE Stiftung,
sowie CEWE.

Allen KIBUM-Fans wünschen wir ganz viel Spaß beim Entdecken neuer Lesewelten!

Jürgen Krogmann                                     Prof. Dr. Dr. Hans Michael Piper
Oberbürgermeister der Stadt Oldenburg               Präsident der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg

                                                               1
ALLE INFOS UNTER www.kibum.de - KIBUM-PROGRAMM FÜR KITAS UND SCHULEN
GRUSSWORT

                                                                                                                                © Stefanie Harjes
© Indra Ohlemutz

                                der KIBUM-Schirmfrau
                                Kirsten Boie

Liebe Leser und Leserinnen, Vorleserinnen und Vorleser, liebe Kinderbuchfreund*innen!

In diesem Jahr ist alles anders. Wie gut, dass trotzdem, verlässlich wie in jedem Jahr seit 1975, auch 2020 die KIBUM statt-
findet und den Oldenburger Kindern die spannendsten, lustigsten, berührendsten Neuerscheinungen des Jahres vorstellt!
Noch dazu wie immer in vielen Lesungen. Wenn auch, klar!, den veränderten Bedingungen unter COVID-19 angepasst,
eben digital und anders.

Gerade in den vergangenen Monaten haben wir deutlich gemerkt, was Bücherfans schon immer wussten: Wer gerne liest,
ist im Vorteil. Kinder mit einer Leidenschaft für Bücherwelten waren auch in Zeiten des Lockdown und des Homeschooling
nicht allein aufs Zocken, auf Social Media und Netflix angewiesen. Niemals vorher habe ich so viel Post bekommen von
Kindern, die zum ersten Mal freiwillig gelesen hatten – und es toll fanden!

Wie großartig das Lesen sein kann, müssen wir Kindern, die zu Hause nicht davon erfahren, allerdings häufig erst beweisen.
Und genau das will und tut die KIBUM seit 46 Jahren.

Aber noch etwas sehr Wichtiges haben wir durch das Homeschooling gelernt. Wenn Kinder ihre Online-Hausaufgaben nicht
machen konnten, lag das häufig nicht nur daran, dass ihnen die digitalen Geräte und der Netzzugang fehlten: Viele von ihnen
konnten die Aufgaben auch gar nicht erst lesen. Nun sollen endlich und Gott sei Dank jedem Schüler und jeder Schülerin in
Deutschland leihweise Tablets zur Verfügung gestellt werden: Aber wer nicht lesen kann, versteht eben trotzdem nicht, was die
Schule ihm schreibt. Und wir wissen seit Jahren, dass etwa 20% unserer Jugendlichen noch mit fünfzehn nicht sinnentnehmend
lesen können. In einer Situation wie der in den vergangenen Monaten verlieren sie endgültig den Anschluss und damit ihre
Lebenschancen.

Die schon von knapp 120.000 Menschen unterzeichnete Hamburger Erklärung fordert darum: Jedes Kind muss lesen lernen!
Und das geht am besten, wenn man Lesen nicht nur als Anstrengung erlebt, sondern erfährt, wieviel Freude in Büchern steckt.
Lesen macht schlauer (doch, das ist erwiesen!), empathischer – und Lesen macht Spaß. Genau das will die KIBUM auch in
diesem Jahr wieder vermitteln – digital und live.

Ich bin sehr gerne Schirmfrau dieser großartigen Messe. Freuen wir uns auf tolle neue Bücher, lachen wir, knibbeln wir
vor Spannung an unseren Fingernägeln, und weinen wir manchmal vielleicht auch ein bisschen mit unseren Helden und
Heldinnen, bevor am Ende alles gut wird.

Allen in Oldenburg eine wunderbare KIBUM!

Ihre und Eure

                                                                2
ALLE INFOS UNTER www.kibum.de - KIBUM-PROGRAMM FÜR KITAS UND SCHULEN
KIBUM KOMMT ZU EUCH!
     LIVE-LESUNGEN IN SCHULEN UND KITAS
Renommierte Autor*innen, Illustrator*innen sowie Schau-
spieler können in diesem Jahr für eine kostenfreie Vor-Ort-
Lesung von Schulen und Kitas digital gebucht werden.

Die Kita-Kinder und Schüler*innen bleiben damit sicher in
ihren Einrichtungen.

Die Kitas und Schulen entscheiden individuell, wie viele Kin-
der und Jugendliche unter welchen Rahmenbedingungen an
einer Lesung teilnehmen können.

Rund 120 Lesungen in Kitas, Grundschulen und weiterfüh-
                                                                      © Stefanie Harjes
renden Schulen kann die KIBUM vermitteln. (siehe auch
Seite 22)

Und so einfach geht’s mit der
Wunsch-Buchung einer Live-Lesung:
Schulen und Kitas können ihre Wunsch-Buchung
digital ab Dienstag, 22. September,
bis Mittwoch, 7. Oktober, tätigen.                                  • Die KIBUM-Akteur*innen betreten die Schulen bzw. Kitas
                                                                      mit einer Mund-Nase-Bedeckung (Alltagsmaske), die erst
Bitte treffen Sie Ihre Auswahl:                                       bei Erreichen des vorgesehenen Lesungsplatzes abgenom-
FÜR KITAS: Programm für Wunsch-Buchung                                men bzw. nach der Veranstaltung sofort wieder aufgezogen
auf den Seiten 4-7                                                    wird.
FÜR SCHULEN: Programm für Wunsch-Buchung                            • Mit der Anmeldung wird die Schule / Kita für die gebuchte
auf den Seiten 8-21                                                   Veranstaltung zur „Gastgeberin“. Die Schule / Kita bestätigt,
                                                                      dass die für die Durchführung der Lesung grundlegen-
Das Online-Buchungsformular finden Sie auf:                           den Präventionsmaßnahmen gemäß der AHA-REGELN
                                                                      (Abstand – Hygiene – Atemschutz) sowie die Vorgaben der
www.stadtbibliothek-oldenburg.de                                      jeweils gültigen Niedersächsischen Corona-Verordnung
                                                                      befolgt werden.
Bitte beachten Sie:                                                 • Bitte beachten Sie auch das große digitale Lesungsangebot
• Nur eine Veranstaltung ist pro Schule / Kita möglich.               mit vielen zur KIBUM eingeladenen Autor*innen auf der
• Sie können bis zu zwei alternative Veranstaltungswünsche            Internetseite der KIBUM unter www.kibum.de
  angeben.                                                            Es wird am 7. November 2020 freigeschaltet!
• Bitte sprechen Sie sich mit Ihren Kolleg*innen hierfür ab.        • Bei im November steigender COVID19-Inzidenz in unserer
• Die gebuchte Veranstaltung ist kostenfrei.                          Region bitten wir die Kitas und Schulen – für rechtzeitige
• Wir informieren Sie – per Email – ab dem 8. Oktober,                weitere Absprachen – um zeitnahe Informationen. Wir
  ob Ihr Buchungswunsch erfüllbar ist.                                behalten uns vor, Veranstaltungen kurzfristig abzusagen.

                                                                3
ALLE INFOS UNTER www.kibum.de - KIBUM-PROGRAMM FÜR KITAS UND SCHULEN
PROGRAMM
FÜR KITAS

                                                                                                                         © Martin Remmers (2018)
BücherClown Armin liest und spielt: Manege frei – bist du dabei?

Vorhang auf! Zirkusdirektor Löwe, der tollkühne Superhund, das zarte Fräulein Katze und die mäusestarke Mucki-Maus brauchen
unbedingt Hilfe für ihre waghalsigen, komischen und verrückten Zirkusnummern. BücherClown Armin hat seine rote Nase, den
Hula-Hop-Reifen, sein Kamishibai und die witzige Geschichte von Nastja Holtfreter mit dabei. Manege frei! (Magellan)
Übrigens: Armin Huwald ist ausgebildeter Gesundheit!Clown®.

 001     Mo 09.11.2020       09:30   –   10:00   Uhr         BücherClown Armin präsentiert: Manege frei
 002     Mo 09.11.2020       11:00   –   11:30   Uhr         BücherClown Armin präsentiert: Manege frei
 003     Di 10.11.2020       14:00   –   14:30   Uhr         BücherClown Armin präsentiert: Manege frei
 004     Di 10.11.2020       15:15   –   15:45   Uhr         BücherClown Armin präsentiert: Manege frei
 005     Mi 11.11.2020       09:30   –   10:00   Uhr         BücherClown Armin präsentiert: Manege frei
 006     Mi 11.11.2020       11:00   –   11:30   Uhr         BücherClown Armin präsentiert: Manege frei
 007     Do 12.11.2020       14:00   –   14:30   Uhr         BücherClown Armin präsentiert: Manege frei
 008     Do 12.11.2020       15:15   –   15:45   Uhr         BücherClown Armin präsentiert: Manege frei
 009     Fr 13.11.2020       09:30   –   10:00   Uhr         BücherClown Armin präsentiert: Manege frei
 010     Fr 13.11.2020       11:00   –   11:30   Uhr         BücherClown Armin präsentiert: Manege frei
 011     Mo 16.11.2020       14:00   –   14:30   Uhr         BücherClown Armin präsentiert: Manege frei
 012     Mo 16.11.2020       15:15   –   15:45   Uhr         BücherClown Armin präsentiert: Manege frei
 013     Di 17.11.2020       09:30   –   10:00   Uhr         BücherClown Armin präsentiert: Manege frei
 014     Di 17.11.2020       11:00   –   11:30   Uhr         BücherClown Armin präsentiert: Manege frei

                                                             4
ALLE INFOS UNTER www.kibum.de - KIBUM-PROGRAMM FÜR KITAS UND SCHULEN
MO 9/11 – DI17/11

                                                                                                                                © Martin Remmers (2018)
BücherClown Armin liest und spielt: Wenn sieben grummelige Hasen quietschvergnügt durch Pfützen rasen

Ob grummelig, ob fröhlich, diese Hasen werden heiß geliebt! Aber was ist nur heute mit den Häschen los? Keines will sich anziehen,
und beim Frühstück gibt es auch noch Streit. Dabei wissen die Häschen eigentlich ganz genau, wie sie wieder gute Laune bekom-
men – so wie BücherClown Armin. Er hat das Bilderbuch von Christiane Hansen und Sabine Praml sowie sein Kamishibai im
Gepäck. (Oetinger) Übrigens: Armin Huwald ist ausgebildeter Gesundheit!Clown®.

 015     Mo 09.11.2020         14:00   –   14:30   Uhr   BücherClown Armin präsentiert: Wenn sieben grummelige Hasen
 016     Mo 09.11.2020         15:15   –   15:45   Uhr   BücherClown Armin präsentiert: Wenn sieben grummelige Hasen
 017     Di 10.11.2020         09:30   –   10:00   Uhr   BücherClown Armin präsentiert: Wenn sieben grummelige Hasen
 018     Di 10.11.2020         11:00   –   11:30   Uhr   BücherClown Armin präsentiert: Wenn sieben grummelige Hasen
 019     Mi 11.11.2020         14:00   –   14:30   Uhr   BücherClown Armin präsentiert: Wenn sieben grummelige Hasen
 020     Mi 11.11.2020         15:15   –   15:45   Uhr   BücherClown Armin präsentiert: Wenn sieben grummelige Hasen
 021     Do 12.11.2020         09:30   –   10:00   Uhr   BücherClown Armin präsentiert: Wenn sieben grummelige Hasen
 022     Do 12.11.2020         11:00   –   11:30   Uhr   BücherClown Armin präsentiert: Wenn sieben grummelige Hasen
 023     Fr 13.11.2020         14:00   –   14:30   Uhr   BücherClown Armin präsentiert: Wenn sieben grummelige Hasen
 024     Fr 13.11.2020         15:15   –   15:45   Uhr   BücherClown Armin präsentiert: Wenn sieben grummelige Hasen
 025     Mo 16.11.2020         09:30   –   10:00   Uhr   BücherClown Armin präsentiert: Wenn sieben grummelige Hasen
 026     Mo 16.11.2020         11:00   –   11:30   Uhr   BücherClown Armin präsentiert: Wenn sieben grummelige Hasen
 027     Di 17.11.2020         14:00   –   14:30   Uhr   BücherClown Armin präsentiert: Wenn sieben grummelige Hasen
 028     Di 17.11.2020         15:15   –   15:45   Uhr   BücherClown Armin präsentiert: Wenn sieben grummelige Hasen

                                                                5
ALLE INFOS UNTER www.kibum.de - KIBUM-PROGRAMM FÜR KITAS UND SCHULEN
PROGRAMM
FÜR KITAS

                                                                                                                                © Martin Remmers
René Schack liest und spielt: Heute bin ich

René Schack nimmt die Kleinen mit auf eine fröhliche Reise durch die Welt der Gefühle. Gemeinsam tauchen sie in Mies van
Houts Bilderbuch „Heute bin ich“ ein. Dazu stellt der bei Marcel Marceau in Paris studierte Pantomime und Schauspieler die
Emotionen der dargestellten Fische pantomimisch dar und zeigt die expressiven Illustrationen. Mit simplen Requisiten entsteht
ein Erzähltheater. (aracari)

 029     Mo 09.11.2020        09:30   –   10:00   Uhr          René Schack präsentiert: Heute bin ich
 030     Mo 09.11.2020        11:00   –   11:30   Uhr          René Schack präsentiert: Heute bin ich
 031     Di 10.11.2020        14:00   –   14:30   Uhr          René Schack präsentiert: Heute bin ich
 032     Di 10.11.2020        15:15   –   15:45   Uhr          René Schack präsentiert: Heute bin ich
 033     Mi 11.11.2020        09:30   –   10:00   Uhr          René Schack präsentiert: Heute bin ich
 034     Mi 11.11.2020        11:00   –   11:30   Uhr          René Schack präsentiert: Heute bin ich
 035     Do 12.11.2020        14:00   –   14:30   Uhr          René Schack präsentiert: Heute bin ich
 036     Do 12.11.2020        15:15   –   15:45   Uhr          René Schack präsentiert: Heute bin ich
 037     Fr 13.11.2020        09:30   –   10:00   Uhr          René Schack präsentiert: Heute bin ich
 038     Fr 13.11.2020        11:00   –   11:30   Uhr          René Schack präsentiert: Heute bin ich
 039     Mo 16.11.2020        14:00   –   14:30   Uhr          René Schack präsentiert: Heute bin ich
 040     Mo 16.11.2020        15:15   –   15:45   Uhr          René Schack präsentiert: Heute bin ich
 041     Di 17.11.2020        09:30   –   10:00   Uhr          René Schack präsentiert: Heute bin ich
 042     Di 17.11.2020        11:00   –   11:30   Uhr          René Schack präsentiert: Heute bin ich

                                                               6
ALLE INFOS UNTER www.kibum.de - KIBUM-PROGRAMM FÜR KITAS UND SCHULEN
MO 9/11 – DI17/11

                                                                                                                            © Martin Remmers
René Schack liest und spielt: Frederick

Frederick, der Dichter unter den hungrigen Mäusen, hilft mit gesammelten Sonnenstrahlen, Farben und Wörtern über triste
Wintermonate hinweg. Und Mäusemädchen Geraldine lernt von der Maus im Käse, aus ihrem Schwanz Musik zu zaubern.
So vertreibt sie den Hunger. René Schack beschwört die Macht der Fantasie mit seiner theatralen Lesung aus „Frederick und
seine Mäusefreunde“ von Leo Lionni. (Beltz & Gelberg)

 043     Mo 09.11.2020        14:00   –   14:30   Uhr             René Schack präsentiert: Frederick
 044     Mo 09.11.2020        15:15   –   15:45   Uhr             René Schack präsentiert: Frederick
 045     Di 10.11.2020        09:30   –   10:00   Uhr             René Schack präsentiert: Frederick
 046     Di 10.11.2020        11:00   –   11:30   Uhr             René Schack präsentiert: Frederick
 047     Mi 11.11.2020        14:00   –   14:30   Uhr             René Schack präsentiert: Frederick
 048     Mi 11.11.2020        15:15   –   15:45   Uhr             René Schack präsentiert: Frederick
 049     Do 12.11.2020        09:30   –   10:00   Uhr             René Schack präsentiert: Frederick
 050     Do 12.11.2020        11:00   –   11:30   Uhr             René Schack präsentiert: Frederick
 051     Fr 13.11.2020        14:00   –   14:30   Uhr             René Schack präsentiert: Frederick
 052     Fr 13.11.2020        15:15   –   15:45   Uhr             René Schack präsentiert: Frederick
 053     Mo 16.11.2020        09:30   –   10:00   Uhr             René Schack präsentiert: Frederick
 054     Mo 16.11.2020        11:00   –   11:30   Uhr             René Schack präsentiert: Frederick
 055     Di 17.11.2020        14:00   –   14:30   Uhr             René Schack präsentiert: Frederick
 056     Di 17.11.2020        15:15   –   15:45   Uhr             René Schack präsentiert: Frederick

                                                              7
ALLE INFOS UNTER www.kibum.de - KIBUM-PROGRAMM FÜR KITAS UND SCHULEN
PROGRAMM
FÜR SCHULEN
        057 8:50 – 9:35 Uhr
                                            MO 9/11        Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
        Antje Damm liest: Der Besuch / Für 1. und 2. Klassen

        Elise ist eine ängstliche, menschenscheue Frau. Als eines Tages ein Papierflieger durch ihr Zim-
        merfenster segelt, macht sie nachts vor Aufregung kein Auge zu. Am nächsten Morgen klopft der
        Junge Emil an ihrer Tür. Er sucht seinen Flieger und aufs Klo muss er auch. Auf wundersame Wei-
        se verändert sich Elises Leben. Antje Damm zeichnet live. (Moritz)

         058 8:50 – 9:35 Uhr                                 Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
        Stefanie Harjes liest: Der Traumwolf / Für 3. und 4. Klassen

        Elias hat Angst vorm Einschlafen. Da sind unheimliche Schatten in seinem Zimmer. Ist das nicht
        ein Wolf? Doch plötzlich kann Elias fliegen, ganz hoch! Vorsichtig landet er im Garten. Dort steht
        eine geheimnisvolle Schatzkiste … Die poetischen Illustrationen der Bilderbuchkünstlerin Stefanie
        Harjes zum Text von Stefan Klein entführen in wahre Traumwelten. (Sauerländer)

        059 8:50 – 9:35 Uhr                                                                   Technik: Mikro
        Ulrich Hub liest: An der Arche um Acht / Für 3. und 4. Klassen

        Wenn man Pinguine fragt, wer Gott ist, wissen sie nie genau, was sie darauf antworten sollen.
        Kann man denn sicher sein, dass es ihn wirklich gibt? Als sich die drei Pinguine über diese Frage
        zerstreiten, beginnt es heftig zu regnen: die Sintflut. Zum Glück hat ihnen die Taube noch rechtzei-
        tig Tickets für die Arche Noah gebracht. Allerdings gibt es da ein Problem: Sie hatte nur noch zwei!
        (Fischer)

        060 9:45 – 10:30 Uhr       061 12:00 – 12:30 Uhr                                    Technik: 2 Mikros
        Luisa Neubauer liest: Vom Ende der Klimakrise / Für 9. und 10. Klassen

        Wie sieht die Zukunft aus? Wird uns die Klimakatastrophe überwältigen? Politik, Wirtschaft,
        Zivilgesellschaft – alle müssen aktiv werden. Aber wie? Die bekannte Fridays for Future-Aktivistin
        Luisa Neubauer entwirft einen Weg in die Zukunft, denn es gibt eine Chance auf ein Ende der
        Klimakrise – wenn wir sie jetzt ergreifen. (Tropen)
        Moderiert von der Buchbloggerin Mirai Mens vom Buchblog Lass mal lesen!
        (www.lass-mal-lesen.blog) und Instagramkanal @lesehexemimi

                                        8
MO 9/11
   062 10:55 – 11:40 Uhr
                                                          PROGRAMM
                                                         FÜR SCHULEN
                                                       Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
   Antje Damm liest: Füchslein in der Kiste / Für 3. und 4. Klassen

   Ein Fuchs kommt in den Wald. Er schleppt eine große, mit Tomatensuppendosen gefüllte Kiste
   mit sich, denn er ist zahnlos und alt. Das begreifen auch bald die Kaninchen, die sich zuerst vor
   ihm gefürchtet haben. Der Fuchs erzählt ihnen aus seinem langen Leben und so manche Weisheit.
   Nach seinem Tod nehmen die Kaninchen von ihm Abschied. Doch in ihren Erinnerungen bleibt er
   lebendig. Antje Damm zeichnet live. (Moritz)

    063 10:55 – 11:40 Uhr                              Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
   Stefanie Harjes liest: Der Stein und das Meer / Für 3. und 4. Klassen

   Jeden Tag schaut der kleine grüne Stein sehnsuchtsvoll von seinem Felsen aufs Meer. So gerne
   möchte er das Meer spüren und dessen Geheimnisse ergründen. Aber es dauert ewig, bis das Meer
   zu ihm kommt – tagelang, jahrelang, jahrhundertelang. Bis ihn schließlich ein Mädchen findet.
   Stefanie Harjes fantasievolle Collagen zum Text von Alexandra Helmig lassen uns Zeit neu begrei-
   fen. (Mixtvision)

   064 10:55 – 11:40 Uhr                                                                Technik: Mikro
   Ulrich Hub liest: Ein Känguru wie du / Für 3. und 4. Klassen

   Endlich am Meer! Als Pascha und Lucky aus dem stickigen Tiertransporter steigen, wünschen sie
   sich nur eins: Baden. Aber leider haben Raubkatzen Angst vor Wasser, das hat ihnen ihr Trainer
   beigebracht. Genau wie all die Kunststücke, mit denen sie beim Zirkusfestival den ersten Preis
   abräumen sollen. Aber dann lernen die beiden das Känguru Django kennen, einen Profiboxer.
   (Carlsen)

                                  9
PROGRAMM
FÜR SCHULEN
        065 8:50 – 9:35 Uhr
                                            DI 10/11      Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
        Antje Damm liest: Der Besuch / Für 1. und 2. Klassen

        Elise ist eine ängstliche, menschenscheue Frau. Als eines Tages ein Papierflieger durch ihr Zim-
        merfenster segelt, macht sie nachts vor Aufregung kein Auge zu. Am nächsten Morgen klopft der
        Junge Emil an ihrer Tür. Er sucht seinen Flieger und aufs Klo muss er auch. Auf wundersame
        Weise verändert sich Elises Leben. Antje Damm zeichnet live. (Moritz)

        066 8:50 – 9:35 Uhr                             Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
        Kai Pannen liest: Wie gewonnen, so gesponnen / Für 1. und 2. Klassen

        Als der Paketbote bei Karl-Heinz und Bisy klingelt, stehen die Kreuzspinne und die Stubenfliege
        vor einem Rätsel. Denn das Paket enthält ein rundes Irgendwas. Ein Ei! Ob sie wollen oder nicht:
        Der Familienzuwachs steht an. Und die Adoptivtochter bringt mächtig Schwung in das Famili-
        ennetz – kann das auf die Dauer gut gehen? Kai Pannen zeichnet live. (Tulipan)

        067 8:50 – 9:35 Uhr                                    Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
        Stefanie Harjes liest: Der Traumwolf / Für 3. und 4. Klassen

        Elias hat Angst vorm Einschlafen. Da sind unheimliche Schatten in seinem Zimmer. Ist das nicht
        ein Wolf? Doch plötzlich kann Elias fliegen, ganz hoch! Vorsichtig landet er im Garten. Dort steht
        eine geheimnisvolle Schatzkiste … Die poetischen Illustrationen der Bilderbuchkünstlerin Stefanie
        Harjes zum Text von Stefan Klein entführen in wahre Traumwelten. (Sauerländer)

        068 8:50 – 9:35 Uhr                                                                    Technik: Mikro
        Ulrich Hub liest: An der Arche um Acht / Für 3. und 4. Klassen

        Wenn man Pinguine fragt, wer Gott ist, wissen sie nie genau, was sie darauf antworten sollen.
        Kann man denn sicher sein, dass es ihn wirklich gibt? Als sich die drei Pinguine über diese Frage
        zerstreiten, beginnt es heftig zu regnen: die Sintflut. Zum Glück hat ihnen die Taube noch rechtzei-
        tig Tickets für die Arche Noah gebracht. Allerdings gibt es da ein Problem: Sie hatte nur noch zwei!
        (Fischer)

                                       10
DI 10/11
   069 9:45 – 10:30 Uhr 070 12:00 – 12:45 Uhr
                                                                 PROGRAMM
                                                                FÜR SCHULEN
                                                                                             Technik: 2 Mikros
   Anne-Sophie Monrad liest: Fashion Victim / Für 9. und 10. Klassen

   Anne-Sophie Monrad schildert ihren Weg von der normalen Schülerin zu einem der gefragtesten Lauf-
   stegmodels. Sie setzt sich mit den Problemen auseinander, die der Traumberuf vieler Teenager mit sich
   bringt: Magerwahn, finanzielle Ausbeutung, Konkurrenzdruck und sexuelle Belästigung. (dtv)
   Moderiert von der Buchbloggerin Mirai Mens vom Buchblog Lass mal lesen!
   (www.lass-mal-lesen.blog) und Instagramkanal @lesehexemimi

   071 10:55 – 11:40 Uhr                                     Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
   Antje Damm liest: Füchslein in der Kiste / Für 3. und 4. Klassen

   Ein Fuchs kommt in den Wald. Er schleppt eine große, mit Tomatensuppendosen gefüllte Kiste mit sich,
   denn er ist zahnlos und alt. Das begreifen auch bald die Kaninchen, die sich zuerst vor ihm gefürchtet
   haben. Der Fuchs erzählt ihnen aus seinem langen Leben und so manche Weisheit. Nach seinem Tod
   nehmen die Kaninchen von ihm Abschied. Doch in ihren Erinnerungen bleibt er lebendig.
   Antje Damm zeichnet live. (Moritz)

    072 10:55 – 11:40 Uhr                                    Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
   Stefanie Harjes liest: Der Stein und das Meer / Für 3. und 4. Klassen

   Jeden Tag schaut der kleine grüne Stein sehnsuchtsvoll von seinem Felsen aufs Meer. So gerne möchte er
   das Meer spüren und dessen Geheimnisse ergründen. Aber es dauert ewig, bis das Meer zu ihm kommt
   – tagelang, jahrelang, jahrhundertelang. Bis ihn schließlich ein Mädchen findet. Stefanie Harjes fantasie-
   volle Collagen zum Text von Alexandra Helmig lassen uns Zeit neu begreifen. (Mixtvision)

   073 10:55 – 11:40 Uhr                                                                       Technik: Mikro
   Ulrich Hub liest: Ein Känguru wie du / Für 3. und 4. Klassen

   Endlich am Meer! Als Pascha und Lucky aus dem stickigen Tiertransporter steigen, wünschen sie sich
   nur eins: Baden. Aber leider haben Raubkatzen Angst vor Wasser, das hat ihnen ihr Trainer beigebracht.
   Genau wie all die Kunststücke, mit denen sie beim Zirkusfestival den ersten Preis abräumen sollen. Aber
   dann lernen die beiden das Känguru Django kennen, einen Profiboxer. (Carlsen)

   074 10:55 – 11:40 Uhr                                     Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
   Kai Pannen liest: Zombert in der Schule / Für 1. und 2. Klassen

   Der liebenswerte Zombie Zombert langweilt sich furchtbar. Mit einem Buch will er seine Langeweile
   vertreiben. Sein bester Freund Konrad ist ja von Büchern immer so begeistert. Doch im Buch sind nur
   kleine schwarze Zeichen! Das Problem: Zombert kann nicht lesen. Darum soll er künftig mit Konrad die
   Schulbank drücken ... Kai Pannen zeichnet live. (Tulipan)

                                        11
PROGRAMM
FÜR SCHULEN
       075 8:50 – 9:35 Uhr
                                              MI 11/11       Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
      Franziska Biermann liest: Jacky Marrone jagt die Goldpfote / Für 1. und 2. Klassen

      Jacky Marrone ist ein pfiffiger Fuchs und Privatdetektiv mit einer außergewöhnlichen Spürnase für ver-
      zwickte Fälle. Ein Huhn, das goldene Eier legen kann, ist verschwunden. Bei seinen Ermittlungen stößt
      Jacky Marrone nicht nur auf abgebrühte Superschurken. Nein, er begegnet auch der experimentierfreu-
      digen Alice, die mit ihrer sensationellen Schrumpfflüssigkeit eine wichtige Rolle bei der Lösung des Falls
      spielt. Franziska Biermann zeichnet live. (dtv)

      076 8:50 – 9:35 Uhr                                    Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
      Kai Pannen liest: Wie gewonnen, so gesponnen / Für 1. und 2. Klassen

      Als der Paketbote bei Karl-Heinz und Bisy klingelt, stehen die Kreuzspinne und die Stubenfliege vor
      einem Rätsel. Denn das Paket enthält ein rundes Irgendwas. Ein Ei! Ob sie wollen oder nicht: Der Fami-
      lienzuwachs steht an. Und die Adoptivtochter bringt mächtig Schwung in das Familiennetz – kann das
      auf die Dauer gut gehen? Kai Pannen zeichnet live. (Tulipan)

      077 8:50 – 9:35 Uhr                                           Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
      Nils Mohl liest: König der Kinder / Für 3. und 4. Klassen

      Nils Mohls Gedichtband „König der Kinder“ ist für alle mit Spaß an Vulkan-Erfindern, Kokosnuss-Muf-
      fins und königlich bebilderter Poesie. Sprachspiele und Buchstabenverwechslungen laden zu gemeinsa-
      men Sprachexperimenten ein. Mal witzig, mal sprachspielerisch, mal nachdenklich und mal philoso-
      phisch – zum Lachen, Weinen, Schmunzeln, Träumen, Staunen und Spaß haben! Nils Mohls lebendige
      Poesie-Erkundungen wecken die Freude und das Interesse an Gedichten. (Mixtvision)

      078 9:45 – 10:30 Uhr 079 12:00 – 12:45                       Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
      Martin Schäuble liest: Cleanland / Für 7. und 8. Klassen

      Die 15-jährige Schilo wohnt in Cleanland – dem Land der Reinen. Dank moderner Technik und stren-
      ger Gesetze sind die Menschen hier geschützt vor Krankheiten aller Art. Rund um die Uhr überwacht zu
      werden – für Schilo normal. Doch allmählich fragt sie sich: Was ist wichtiger: die Gesundheit – oder die
      Freiheit? Hochaktuell: ein Jugendbuch über eine Gesellschaft, die sich nach der Pandemie zur Gesund-
      heitsdiktatur gewandelt hat. (Fischer)

                                            12
MI 11/11
     080 10:55 – 11:40 Uhr
                                                           PROGRAMM
                                                          FÜR SCHULEN
                                                        Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
    Franziska Biermann liest: Jacky Marrone – Ritt auf der Kanonenkugel / Für 3. und 4. Klassen

    Baron Hugo von Mumpitz hat eine blühende Phantasie. Zum Vergnügen aller erzählt er gerne
    von seinen „fast“ erlebten Abenteuern. Als Höhepunkt feuert er eine Konfettisalve vom Dach
    seines Hauses in den Nachthimmel, zum Ärger seines Nachbarn. Doch der Nachbarschaftskrach
    gerät zur Bedrohung für die gesamten Bewohner der kleinen Stadt Brem. Ein neuer Fall für
    Detektiv Jacky Marrone! Franziska Biermann zeichnet live. (dtv)

    081 10:55 – 11:40 Uhr                              Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
    Kai Pannen liest: Zombert in der Schule / Für 1. und 2. Klassen

    Der liebenswerte Zombie Zombert langweilt sich furchtbar. Mit einem Buch will er seine Lan-
    geweile vertreiben. Sein bester Freund Konrad ist ja von Büchern immer so begeistert. Doch im
    Buch sind nur kleine schwarze Zeichen! Das Problem: Zombert kann nicht lesen. Darum soll
    er künftig mit Konrad die Schulbank drücken ... Kai Pannen zeichnet live. (Tulipan)

    082 12:00 – 12:45 Uhr                               Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
    Nils Mohl liest: Tänze der Untertanen / Für 7. und 8. Klassen

    Nils Mohls Gedichte in „Tänze der Untertanen“ changieren zwischen Pop und Morgenstern. Sie
    sind für Jugendliche und alle anderen gedacht, knallwach und von Katharina Greve scharfsinnig
    illustriert. Mohls Lesungen – mit Sound und Text-Bild-Collagen auf der Leinwand – nehmen uns
    mit in die Sprache, den Reim, Bilder, Musik; in Gefühle und die Gedanken, in das Spiel und den
    Ernst, den Radau und die Stille, in die Tradition und die Rebellion. Im Vortrag und im Gespräch
    erzählt Nils Mohl, was das überhaupt ist – ein Gedicht; wie es entsteht; welche Bedeutung Form
    und Tradition für ihn haben und wie daraus Neues entsteht. (Mixtvision)
                                                                                                rjes
                                                                                             Ha
                                                                                            nie
                                                                                           fa
                                                                                       Ste

                                                                                        ©

                                   13
PROGRAMM
FÜR SCHULEN
       083 8:50 – 9:35 Uhr
                                          DO 12/11             Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
      Franziska Biermann liest: Jacky Marrone jagt die Goldpfote / Für 1. und 2. Klassen

      Jacky Marrone ist ein pfiffiger Fuchs und Privatdetektiv mit einer außergewöhnlichen Spürnase für
      verzwickte Fälle. Ein Huhn, das goldene Eier legen kann, ist verschwunden. Bei seinen Ermittlungen stößt
      Jacky Marrone nicht nur auf abgebrühte Superschurken. Nein, er begegnet auch der experimentierfreu-
      digen Alice, die mit ihrer sensationellen Schrumpfflüssigkeit eine wichtige Rolle bei der Lösung des Falls
      spielt. Franziska Biermann zeichnet live. (dtv)

      084 8:50 – 9:35 Uhr                                           Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
      Heinz Janisch liest: Angsthase / Für 1. und 2. Klassen

      Im internationalen Hasenhauptquartier findet eine Vollversammlung statt. Die Hasen wollen nicht mehr
      hinnehmen, dass Kinder als „Angsthasen“ bezeichnet werden. Denn Hasen sind geschickt, sensibel und
      gewitzt. Und schnell sind sie nicht aus Angst, sondern weil sie klug und mutig sind. Kinder mit ähnlichen
      Eigenschaften wie die Hasen sollen ab sofort den Ehrentitel „Muthase“ bekommen. (Jungbrunnen)

      085 8:50 – 9:35 Uhr                                           Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
      Nils Mohl liest: König der Kinder / Für 3. und 4. Klassen

      Nils Mohls Gedichtband „König der Kinder“ ist für alle mit Spaß an Vulkan-Erfindern, Kokosnuss-Muf-
      fins und königlich bebilderter Poesie. Sprachspiele und Buchstabenverwechslungen laden zu gemeinsamen
      Sprachexperimenten ein. Mal witzig, mal sprachspielerisch, mal nachdenklich und mal philosophisch
      – zum Lachen, Weinen, Schmunzeln, Träumen, Staunen und Spaß haben! Nils Mohls lebendige Poesie-
      Erkundungen wecken die Freude und das Interesse an Gedichten. (Mixtvision)

        086 8:50 – 9:35 Uhr                                       Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
       Christine Knödler liest: Es flattert und singt – Gedichte für Kinder / Für 3. und 4. Klassen

       In die versammelten Gedichte können alle eintauchen, selbst mit Wörtern spielen und mit Silben jonglie-
       ren. Immer mit dabei sind das Huhn Helena und der Hahn Hannibal. Die zwei erklären kreative Spiele
       zu Wortstern-Gedichten, Haikus, Elfchen und vielem mehr und zeigen spielerisch, wie das geht mit der
       Inspiration und dem Dichten, dem Gereimten und dem Ungereimten. Eine tolle Anregung … (dtv)

      087 9:45 – 10:30 Uhr 088 12:00 – 12:45 Uhr                                                    Technik: Mikro
      Bart Moeyaert liest: Bianca / Für 5. und 6. Klassen

      Bianca ist genervt. Ihre Mutter sagt, man brauche eine Bedienungsanleitung für sie. Ihr Vater will sie nur
      noch alle zwei Wochen sehen, weil sie so bockig ist. Am liebsten würde Bianca verschwinden. Stattdessen
      hält sie ihren Mund. Nur ihre Gedanken kann sie nicht zum Schweigen bringen. Doch plötzlich sitzt eine
      neue, spannende Nachbarin auf dem Sofa. Und Bianca bemerkt, wie gut sie Gefühle doch ausdrücken
      kann. (Hanser)

                                             14
DO 12/11
    089 10:55 – 11:40 Uhr
                                                                 PROGRAMM
                                                                FÜR SCHULEN
                                                           Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
   Franziska Biermann liest: Jacky Marrone – Ritt auf der Kanonenkugel / Für 3. und 4. Klassen

   Baron Hugo von Mumpitz hat eine blühende Phantasie. Zum Vergnügen aller erzählt er gerne von sei-
   nen „fast“ erlebten Abenteuern. Als Höhepunkt feuert er eine Konfettisalve vom Dach seines Hauses in
   den Nachthimmel, zum Ärger seines Nachbarn. Doch der Nachbarschaftskrach gerät zur Bedrohung
   für die gesamten Bewohner der kleinen Stadt Brem. Ein neuer Fall für Detektiv Jacky Marrone!
   Franziska Biermann zeichnet live. (dtv)

   090 10:55 – 11:40 Uhr                                     Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
   Heinz Janisch liest: Hans Christian Andersen / Für 3. und 4. Klassen

   Eine Kutsche fährt Richtung Kopenhagen. Darin befinden sich das Mädchen Elsa, seine Mutter und ein
   weiterer Passagier, der sich als Hans Christian Andersen vorstellt. Er erzählt Elsa von dem „Märchen
   seines Lebens“ – wie aus dem Sohn eines Schuhmachers ein gefeierter Schriftsteller wurde. (NordSüd)

   091 12:00 – 12:45 Uhr                                      Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
   Christine Knödler liest: Young Rebels / Für 5. und 6. Klassen

   „Young Rebels“: Sie kämpfen weltweit für eine bessere Welt: für die Umwelt, Minderheiten und Gleich-
   berechtigung und engagieren sich gegen die Waffenlobby, Diskriminierung und Korruption. Greta
   Thunberg ist 16, als sie mit ihrem Schulstreik weltweite Klimaproteste auslöst. Felix Finkbeiner entwickelt
   in der 4. Klasse seine Idee, dass Kinder in jedem Land eine Million Bäume pflanzen sollten.
   Christine Knödler stellt einige der „Young Rebels“ vor. (Hanser)

   092 12:00 – 12:45 Uhr                                     Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
   Nils Mohl liest: Tänze der Untertanen / Für 7. und 8. Klassen

   Nils Mohls Gedichte in „Tänze der Untertanen“ changieren zwischen Pop und Morgenstern. Sie sind
   für Jugendliche und alle anderen gedacht, knallwach und von Katharina Greve scharfsinnig illustriert.
   Mohls Lesungen – mit Sound und Text-Bild-Collagen auf der Leinwand – nehmen uns mit in die Spra-
   che, den Reim, Bilder, Musik; in Gefühle und die Gedanken. Im Vortrag und im Gespräch erzählt Nils
   Mohl, was das überhaupt ist – ein Gedicht; wie es entsteht; welche Bedeutung Form und Tradition für
   ihn haben und wie daraus Neues entsteht. (Mixtvision)

                                        15
PROGRAMM
FÜR SCHULEN
        093 8:50 – 9:35 Uhr
                                            FR 13/11         Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
        Heinz Janisch liest: Angsthase / Für 1. und 2. Klassen

        Im internationalen Hasenhauptquartier findet eine Vollversammlung statt. Die Hasen wollen
        nicht mehr hinnehmen, dass Kinder als „Angsthasen“ bezeichnet werden. Denn Hasen sind ge-
        schickt, sensibel und gewitzt. Und schnell sind sie nicht aus Angst, sondern weil sie klug und mutig
        sind. Kinder mit ähnlichen Eigenschaften wie die Hasen sollen ab sofort den Ehrentitel „Muthase“
        bekommen. (Jungbrunnen)

        094 8:50 – 9:35 Uhr                                 Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
        Christine Knödler liest: Es flattert und singt – Gedichte für Kinder / Für 3. und 4. Klassen

        In die versammelten Gedichte können alle eintauchen, selbst mit Wörtern spielen und mit Silben
        jonglieren. Immer mit dabei sind das Huhn Helena und der Hahn Hannibal. Die zwei erklären
        kreative Spiele zu Wortstern-Gedichten, Haikus, Elfchen und vielem mehr und zeigen spielerisch,
        wie das geht mit der Inspiration und dem Dichten, dem Gereimten und dem Ungereimten.
        Eine tolle Anregung … (dtv)

        095 9:45 – 10:30 Uhr 096 12:00 – 12:45 Uhr                                            Technik: Mikro
        Bart Moeyaert liest: Bianca / Für 5. und 6. Klassen

        Bianca ist genervt. Ihre Mutter sagt, man brauche eine Bedienungsanleitung für sie. Ihr Vater will
        sie nur noch alle zwei Wochen sehen, weil sie so bockig ist. Am liebsten würde Bianca verschwin-
        den. Stattdessen hält sie ihren Mund. Nur ihre Gedanken kann sie nicht zum Schweigen bringen.
        Doch plötzlich sitzt eine neue, spannende Nachbarin auf dem Sofa. Und Bianca bemerkt, wie gut
        sie Gefühle doch ausdrücken kann. (Hanser)

                                       16
FR 13/11
    097 9:45 – 10:30 Uhr 098 12:00 – 12:45 Uhr
                                                            PROGRAMM
                                                           FÜR SCHULEN
                                                                                     Technik: Mikro
    Andreas Steinhöfel liest: Rico, Oskar und das Mistverständnis / Für 5. und 6. Klassen

    Rico und Oskar haben sich verkracht! Und das ausgerechnet jetzt, wo die Existenz ihres Spielplat-
    zes auf dem Spiel steht. Oskar wittert einen Kriminalfall, aber den muss er nun ganz allein aufklä-
    ren. Denn Rico redet kein Wort mehr mit ihm, ist zum allerersten Mal verliebt und muss auch
    noch nach Hessen. Doch nur wenn die beiden zusammenarbeiten, können sie den Fall lösen.
    Der langersehnte fünfte Band der Bestsellerserie. (Carlsen)

    099 10:55 – 11:40 Uhr                               Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
    Heinz Janisch liest: Hans Christian Andersen / Für 3. und 4. Klassen

    Eine Kutsche fährt Richtung Kopenhagen. Darin befinden sich das Mädchen Elsa, seine Mutter
    und ein weiterer Passagier, der sich als Hans Christian Andersen vorstellt. Er erzählt Elsa von
    dem „Märchen seines Lebens“ – wie aus dem Sohn eines Schuhmachers ein gefeierter Schriftsteller
    wurde. (NordSüd)

    100 12:00 – 12:45 Uhr                               Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
    Christine Knödler liest: Young Rebels / Für 5. und 6. Klassen

    „Young Rebels“: Sie kämpfen weltweit für eine bessere Welt: für die Umwelt, Minderheiten und
    Gleichberechtigung und engagieren sich gegen die Waffenlobby, Diskriminierung und Korruption.
    Greta Thunberg ist 16, als sie mit ihrem Schulstreik weltweite Klimaproteste auslöst. Felix Finkbei-
    ner entwickelt in der 4. Klasse seine Idee, dass Kinder in jedem Land eine Million Bäume pflanzen
    sollten. Christine Knödler stellt einige der „Young Rebels“ vor. (Hanser)

                                   17
PROGRAMM
FÜR SCHULEN
        101 8:50 – 9:35 Uhr
                                 MO 16/11                                 Technik: bringt der Autor mit!
        Christian Seltmann liest: Robin Cat – Das Geheimnis der Drachennasen / Für 1. und 2. Klassen

        Kein Abenteuer ist zu groß für Robin Cat und seine besten Freunde! Wie gut, dass am Ende jedes
        Abenteuers ein Lagerfeuer mit Gitarrenmusik und Gesang auf die Helden von Mumpitz wartet.
        Der Autor liest und begleitet mit Gitarre und Mundharmonika. Die Schulkids machen die
        Geräusche für die Live-Hörspiel-Produktion. Alles mit Social Distancing. (Arena)

         102 8:50 – 9:35 Uhr                                   Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
        Jörg Isermeyer liest: Dieses Tier bleibt jetzt hier / Für 1. und 2. Klassen

        Wenn Etta nach Hause kommt, halten die Eltern die Luft an. Denn wenn Etta nach Hause
        kommt, hat sie ein Tier im Schlepptau. Was mit einer niedlichen Maus beginnt, auch vor Haari-
        gem und Bissigem nicht Halt macht, endet GROSS. RIESIG. Und in einem riesigen Chaos …
        Und mit Live-Musik des Autors und Musikers Jörg Isermeyer. (Beltz & Gelberg)

        103 8:50 – 9:35 Uhr                                                             Technik: Mikro
        Rieke Padwardhan liest: Fräulein Schmalzbrot & Billie Ballonfahrer / Für 1. und 2. Klassen

        Die sehr unterschiedlichen Schwestern Fräulein Schmalzbrot und Billie Ballonfahrer sind aufge-
        regt – sie bekommen Besuch! Endlich lernen sie ihren indischen Opa kennen. Plötzlich will Papa
        nur noch „echt indisch“ kochen, es wird richtig eng in der Wohnung, und so manches urkomische
        Abenteuer will gemeistert sein. (Knesebeck)

        104 9:45 – 10:30 Uhr                                                                    Technik: Mikro
        Tania Witte liest: Der Schein / Für 7. und 8. Klassen

        Alina ist neu auf dem Internat Hoge Zand auf der kleinen Ostseeinsel Griffiun. Eines Nachts sieht
        sie ein dunkles Schiff am Horizont, das seltsame Blitze über das angrenzende Naturschutzgebiet
        schießt. Mit Hilfe ihrer neuen Freundes-Clique macht Alina eine Entdeckung, die alles in Frage
        stellt, was sie jemals für wahr gehalten hat. Tania Witte vom Autorinnenduo Ella Blix liest aus
        dem packenden Jugendroman. (Arena)

                                        18
MO 16/11
   105 10:55 – 11:40 Uhr
                                                           PROGRAMM
                                                          FÜR SCHULEN
                                                                    Technik: bringt der Autor mit!
   Christian Seltmann liest: Die Spürnasen-Bande und der Fahrradklau / Für 1. und 2. Klassen

   Bruno und Molly sind weltbeste Detektive! Kein Fall ist ihnen zu knifflig. Aber werden sie auch
   Oskars verschwundenes Fahrrad wiederfinden? Eine erste Spur führt in den Park und zu drei
   tierischen Dieben. Der Autor liest und begleitet mit Gitarre und Mundharmonika. Die Schulkids
   machen die Geräusche für die Live-Hörspiel-Produktion. Alles mit Social Distancing. (Arena)

    106 10:55 – 11:40 Uhr                                                                 Technik: Mikro
   Jörg Isermeyer liest: Die Brüllbande / Für 3. und 4. Klassen

   Bastians großer Traum ist ein leider viel zu teures Modell-Raumschiff. Was tun? Sein Taschengeld
   reicht dafür nicht. Als Bastian den Straßenmusiker David kennenlernt, hat er eine Idee: Musik
   auf der Straße! Klasse Sache, blöd nur, wenn man wie Bastian total unmusikalisch ist. Trotzdem
   üben er und seine Freunde wie verrückt ... (Beltz & Gelberg)

   107 10:55 – 11:40 Uhr                                                       Technik: Mikro
   Rieke Padwardhan liest: Forschungsgruppe Erbsensuppe / Für 3. und 4. Klassen

   Lina ist neu in der Klasse und eine echte syrische Detektivin! Wie gut, dass sie mit Nils und Evi in
   einer Bande ist. Die drei sind die „Forschungsgruppe Erbsensuppe“ und ermitteln. Ein humorvol-
   les, spannendes Kinderbuch über die langen Auswirkungen von Flucht und die schützende Kraft
   der Freundschaft. (Knesebeck)

    108 12:00 – 12:45 Uhr                                                                 Technik: Mikro
   Tania Witte liest: Wild / Für 7. und 8. Klassen

   Ein geheimes Experiment. Vier jugendliche Straftäter. Menschlich handelnde Tiere im Wald.
   Die Evolution am Wendepunkt – FEEL NATURE! Atmosphärisch, rätselhaft und spannend –
   der neue Jugendroman von dem preisgekrönten Autorinnenduo Ella Blix, bestehend aus
   Antje Wagner und Tania Witte. Tania Witte stellt „Wild“ zur KIBUM vor. (Arena)

                                  19
PROGRAMM
FÜR SCHULEN
         109 8:50 – 9:35 Uhr
                                             DI 17/11          Technik: Smartboard bzw. Laptop/Beamer + Mikro
        Jörg Isermeyer liest: Dieses Tier bleibt jetzt hier / Für 1. und 2. Klassen

        Wenn Etta nach Hause kommt, halten die Eltern die Luft an. Denn wenn Etta nach Hause
        kommt, hat sie ein Tier im Schlepptau. Was mit einer niedlichen Maus beginnt, auch vor
        Haarigem und Bissigem nicht Halt macht, endet GROSS. RIESIG. Und in einem riesigen
        Chaos … Und mit Live-Musik des Autors und Musikers Jörg Isermeyer.
        (Beltz & Gelberg)

        110 8:50 – 9:35 Uhr                                                               Technik: Mikro
        Rieke Padwardhan liest: Fräulein Schmalzbrot & Billie Ballonfahrer / Für 1. und 2. Klassen

        Die sehr unterschiedlichen Schwestern Fräulein Schmalzbrot und Billie Ballonfahrer sind aufge-
        regt – sie bekommen Besuch! Endlich lernen sie ihren indischen Opa kennen. Plötzlich will Papa
        nur noch „echt indisch“ kochen, es wird richtig eng in der Wohnung, und so manches urkomische
        Abenteuer will gemeistert sein. (Knesebeck)

         111 9:45 bis 10:30 Uhr 112 12:00 – 12:45 Uhr                                           Technik: Mikro
        Ilke S. Prick liest: Lichterloh / Für 5. und 6. Klassen

        Jascha ist einfach kein Gewinnertyp. Die Kinder in seiner Klasse finden ihn merkwürdig – und
        das nicht nur, weil er ab und an zündelt. Als dann aber eine Gartenlaube Feuer fängt, ist für alle
        schnell klar: dahinter kann nur Jascha stecken! Doch stimmt das wirklich?
        Ilke S. Pricks Geschichte spielt in Oldenburg. Die Arbeit am Manuskript wird gefördert durch das
        Stipendium für Kinder- und Jugendbuchautoren des Kulturministeriums Niedersachen.

         113 9:45 – 10:30 Uhr                                                                   Technik: Mikro
        Tania Witte liest: Der Schein / Für 7. und 8. Klassen

        Alina ist neu auf dem Internat Hoge Zand auf der kleinen Ostseeinsel Griffiun. Eines Nachts sieht
        sie ein dunkles Schiff am Horizont, das seltsame Blitze über das angrenzende Naturschutzgebiet
        schießt. Mit Hilfe ihrer neuen Freundes-Clique macht Alina eine Entdeckung, die alles in Frage
        stellt, was sie jemals für wahr gehalten hat. Tania Witte vom Autorinnenduo Ella Blix liest aus
        dem packenden Jugendroman. (Arena)

                                        20
DI 17/11
     114 10:55 – 11:40 Uhr
                                                                 PROGRAMM
                                                                FÜR SCHULEN
                                                                                           Technik: Mikro
    Jörg Isermeyer liest: Die Brüllbande / Für 3. und 4. Klassen

    Bastians großer Traum ist ein leider viel zu teures Modell-Raumschiff. Was tun? Sein Taschengeld
    reicht dafür nicht. Als Bastian den Straßenmusiker David kennenlernt, hat er eine Idee: Musik
    auf der Straße! Klasse Sache, blöd nur, wenn man wie Bastian total unmusikalisch ist. Trotzdem
    üben er und seine Freunde wie verrückt ... (Beltz & Gelberg)

    115 10:55 – 11:40 Uhr                                                       Technik: Mikro
    Rieke Padwardhan liest: Forschungsgruppe Erbsensuppe / Für 3. und 4. Klassen

    Lina ist neu in der Klasse und eine echte syrische Detektivin! Wie gut, dass sie mit Nils und Evi in
    einer Bande ist. Die drei sind die „Forschungsgruppe Erbsensuppe“ und ermitteln. Ein humorvol-
    les, spannendes Kinderbuch über die langen Auswirkungen von Flucht und die schützende Kraft
    der Freundschaft. (Knesebeck)

     116 12:00 – 12:45 Uhr                                                                Technik: Mikro
    Tania Witte liest: Wild / Für 7. und 8. Klassen

    Ein geheimes Experiment. Vier jugendliche Straftäter. Menschlich handelnde Tiere im Wald.
    Die Evolution am Wendepunkt – FEEL NATURE! Atmosphärisch, rätselhaft und spannend –
    der neue Jugendroman von dem preisgekrönten Autorinnenduo Ella Blix, bestehend aus
    Antje Wagner und Tania Witte. Tania Witte stellt „Wild“ zur KIBUM vor. (Arena)
                                                            s
                                                         rje
                                                       Ha
                                                                  ie
                                                               fan
                                                           S te  ©

                                   21
Live und virtuell –
                    so präsentiert sich das hochkarätige KIBUM-Rahmenprogramm
                    in der Regie der Stadtbibliothek Oldenburg

                    KIBUM kommt zu Euch!                                                                        KIBUM kommt zu Euch! Virtuelle Lesungen für alle
                    Live-Lesungen in Schulen und Kitas                                                          Für alle – überall und jederzeit! Parallel zum dicken Paket mit
                    Renommierte Autor*innen, Illustrator*innen sowie Schau-                                     Live-Lesungen in Schulen und Kitas weitet die Stadtbibliothek
                    spieler können im Corona-Ausnahmejahr von Schulen und                                       Oldenburg ihr KIBUM-Rahmenprogramm in den virtuellen
                    Kitas – kostenfrei und digital – für Lesungen gebucht werden.                               Raum aus.
                    So werden die Schulen und Kitas in Oldenburg und der                                        In spannenden Videos übermittelt KIBUM-Schirmfrau
                    Region zu Gastgeberinnen. (Buchungsmodalitäten: s. S. 3)                                    Kirsten Boie ihr Grußwort und erzählt von ihren neuesten
                                                                                                                Geschichten rund um den Möwenweg und Sommerby.
                    Damit ermöglicht die KIBUM rund 60 Autor*innenlesungen                                      Die Kinderbuchautoren Jörg Isermeyer und Christian
                    für Schulen sowie circa 60 Schauspielerlesungen für Kitas.                                  Seltmann performen ihre Lesungen mit fetziger Musik.
                    Ein stolzes Volumen von knapp 120 hochkarätigen Veranstal-                                  Illustratorinnen wie Franziska Biermann, Antje Damm und
                    tungsformaten für Schulen und Kitas.                                                        Stefanie Harjes kann beim Zeichnen direkt über die Schulter
                    Neunzehn ausgezeichnete Autor*innen und Illustrator*innen                                   gelinst werden. Bei Ruck-Zuck-Zeichenkursen können
                    wollen zur KIBUM ihre Neuerscheinungen livehaftig prä-                                      alle mitmachen. Buchbloggerin Mirai interviewt Luisa
                    sentieren. Um nur einige zu nennen: Andreas Steinhöfel liest                                Neubauer und hochinteressante Jugendbuchautor*innen
                    in einer Premiere aus seinem neuesten „Rico, Oskar“-Band.                                   zu ihren Werken. Und noch vieles mehr.
                    ALMA-Preisträger Bart Moeyaert reist mit seinen Werken im                                   Die abwechslungsreichen, witzigen und kreativen Videos
                    Gepäck aus Belgien an, der renommierte Kinderbuchautor                                      wurden von der KIBUM im Kinderbuchhaus Hamburg und
                    Heinz Janisch aus Österreich. Luisa Neubauer von Fridays for                                bei LesArt in Berlin produziert.
                    Future stellt ihr Buch „Vom Ende der Klimakrise“ für Jugend-                                Übrigens: Die virtuellen KIBUM-Lesungen eignen sich
                    liche vor, mit der 14-jährigen Buchbloggerin Mirai Mens an                                  hervorragend für den Einsatz im Schulunterricht, sowohl
                    ihrer Seite.                                                                                für Grundschulen als auch weiterführende Schulen.
                    Und BücherClown Armin und Schauspieler René Schack                                          Wie immer gibt es zudem ein umfängliches didaktisches
                    vermitteln den Jüngsten in kleinen, feinen Lesungen großen                                  Download-Angebot für Lehrer*innen zur Vor- und Nach-
                    Lesespaß.                                                                                   bereitung unter www.kibum.de
                                                                                        © Indra Ohlemutz

                                                                                                                                               © Susanne Kronholm

                                                                                                                                                                                         © Dirk Steinhöfel

                                                       KIBUM-Schirmfrau Kirsten Boie                              Bart Moeyaert                                     Andreas Steinhöfel
                                                                                                                                             © privat

                                                                                                                                                                                         © privat
                                                                                       © Stefan Müller
© Stefanie Harjes

                                                       Luisa Neubauer                                             Buchbloggerin Mirai Mens                          Nils Mohl

                                                                                                           22
Digitale Buchmesse –
digitaler Leseraum
Der KIBUM-Katalog im neuen Gewand
Liebe Kinder, liebe Jugendliche, liebe Eltern und Erzieher*Innen,
das Bibliotheks- und Informationssystem (BIS) wird Euch auch in diesem
Jahr neue, spannende und interessante Kinder- und Jugendbücher präsentieren.
Doch wie kann unsere Buchmesse in Corona-Zeiten eigentlich gefahrlos stattfinden?
Digital & anders lautet die Antwort, denn das BIS hat für alle begeisterten
KIBUM-Besucher*innen einen digitalen Leseraum vorbereitet.
Auf unserer Webseite www.kibum.de findet Ihr Eure Lieblingsbücher mit farbigen
Covern, Leseproben, Klappentexten, Buchvorstellungen und andere Orientierungshilfen.
Der „Bücher-Klecks“ hilft Euch bei der Orientierung:
Folgt ihm und springt mittels QR-Code direkt in unsere digitale KIBUM 2020.
Hier gibt es viel zu entdecken: Viel Freude beim Lesen von Abenteuergeschichten,
Märchen, fantastischen Reiseberichten und interessanten Sachbüchern zu vielen
Wissensgebieten der Welt.
Ein herzlicher Dank gilt in diesen besonderen Zeiten den Verlagen, die unsere digitale
KIBUM-Lesewelt unterstützen.

                                                            23
© Stefanie Harjes
 Wissenschaft in
 zehn Minuten –
 Vidcasts im digitalen
 Forum der OlFoKi

Auch die wissenschaftliche Begleitung der KIBUM erfolgt                   tieren Einzellektüren, die in einen größeren Kontext gestellt
im Jahr 2020 digital & anders. Die Oldenburger Forschungs-                werden und sich an interessierte Erwachsene richten.
stelle für Kinder- und Jugendliteratur (OlFoKi) organisiert
ein digitales Forum, das Videobeiträge (Vidcasts) im Umfang               Literatur- und kulturwissenschaftliche Miniaturanalysen
von zehn Minuten präsentiert. Hier werden aktuelle Kinder-                finden sich im Bereich Ein Blick in die Werkstatt der Literatur-
und Jugendbücher analysiert, für die Schule aufbereitet oder              wissenschaften. Bei diesen Vidcasts liegt der Schwerpunkt auf
rezensiert. Wir gehen damit einen neuen Weg, um wissen-                   einer analytischen Auseinandersetzung, die textnah einzelne
schaftliche Diskurse einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich            Forschungsfragen skizziert. Diese Videobeiträge richten sich
zu machen.                                                                vornehmlich an Literatur- und Kulturwissenschaftler*innen.

Das digitale Forum versammelt Beiträge renommieter Kin-                   Das digitale Forum ist über die Homepage der KIBUM
der- und Jugendliteraturwissenschaftler*innen, Nachwuchs-                 (www.kibum.de) zu erreichen.
wissenschaftler*innen und Beiträge von fortgeschrittenen
Studierenden, die nach drei Themenschwerpunkten gegliedert
sind.                                                                     Die OlFoKi ist ein disziplinübergreifender Zusammenschluss
                                                                          von Wissenschaftler*innen der Carl von Ossietzky Universität
Beiträge, die sich mit Fragen der (schul-)didaktischen Eig-               Oldenburg, die sich mit Aspekten der Kinder- und Jugendlitera-
nung befassen, finden sich unter Für die Schule rezensiert                tur befassen. Das Ziel der OlFoKi ist die Förderung einer inter-
und kommentiert. Hier wird diskutiert, welche Möglichkei-                 disziplinär orientierten Kinder- und Jugendliteraturforschung.
ten der didaktischen Umsetzung ausgewählte Kinder- und                    Im Zentrum der Forschungsinteressen steht die Kinder- und
Jugendbücher für Vermittlungsprozesse in Kindertagesstätten,              Jugendliteratur als ästhetisch-literarisches, mediales, soziales,
an Schulen oder Universitäten besitzen. Adressiert werden mit             psychologisches und erziehungswissenschaftliches Phänomen
diesen Vidcasts Literaturvermittler*innen, die in unterschied-            (www.uol.de/olfoki).
lichen Institutionen tätig sind (Kindertagesstätte, Schule,
Studienseminar, Universität usw.).                                        Verantwortlich für das digitale Forum sind Prof. Dr. Thomas
                                                                          Boyken, Juniorprofessor für Kinder- und Jugendliteratur an
Im Bereich Kinder- und Jugendliteratur 2020: Trends und                   der Universität Oldenburg, und Prof. Dr. Jörn Brüggemann,
andere Beobachtungen sind Videobeiträge versammelt, die                   Professor für Didaktik der deutschen Literatur unter Einschluss
literaturkritisch oder essayistisch ausgerichtet sind. Sie präsen-        der Mediendidaktik an der Universität Oldenburg.

                                                                     24
© Fadi Arouri

                                                                 © Brigitte Friedrich

                                                                                                             © Susanne Kronholm
Martin Schäuble                             Heinz Janisch                               Bart Moeyaert

                                                                 © Nell Kilius

                                                                                                             © DIRK Steinhöfel
                                            Christine Knödler                           Andreas Steinhöfel
                     © Alexander Stertzik

                                                                 © privat

                                                                                                             © privat

Christian Seltmann                          Jörg Isermeyer                              Rieke Padwardhan
                                                                                                             © Martina Machel

                                            DIE
                                            AUTOREN
                                            & AUTORINNEN
                                            ALLE INFOS
Tania Witte
                                            UNTER www.kibum.de                          Ilke S. Prick
Live und virtuell –
                     KIBUM kommt zu Euch!
           Wir danken ganz herzlich allen Förderern!

                                                                                                                                                 jes
                                                                                                                                             Ha r
                                                                                                                                            nie
                                                                                                                                            fa
                                                                                                                                        Ste
                                                                                                                                        ©

                                                                esels ohr         F ACHZEITSCHRIFT
                                                                                     F ACHZEITSCHRIFT  K INDER
                                                                                                   FÜRFÜR      - UND
                                                                                                          K INDER    J UGENDMEDIEN
                                                                                                                  - UND J UGENDMEDIEN

Impressum: Für den Inhalt verantwortlich: Stadt Oldenburg | Redaktion: Regina Peters, Stadtbibliothek
Bilder: © wie vermerkt | Gestaltung: Gerlinde Domininghaus | Druck: CEWE
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren