EBM-Änderungen ab 1. April 2018 - Neue Ausnahmekennziffern und häufige ICD-Codes - MVZ Labor Leipzig

 
EBM-Änderungen ab 1. April 2018 - Neue Ausnahmekennziffern und häufige ICD-Codes - MVZ Labor Leipzig
EBM-Änderungen ab 1. April 2018
Neue Ausnahmekennziffern und häufige ICD-Codes
Inhalt
Einleitung ...............................................................................................................................................S. 3

Ausnahmekennziffern sortiert nach Diagnosen ..................................................................................S. 4

ICD-Codes sortiert nach Ausnahmekennziffern..................................................................................S. 10

                                                                                                                     Einleitung
Die zum 1. April in Kraft getretenen EBM-Änderungen betreffen in erster Linie den Wirtschaftlichkeitsbonus und die
Ausnahmekennziffern. Jeder Ausnahmekennziffer sind nun Laboruntersuchungen zugeordnet, die bei der Berechnung
der Laborkosten pro Behandlungsfall unberücksichtigt bleiben.

Diese Broschüre gibt Ihnen einen Überblick über die gängigsten Diagnosen und ICD-Codes (aktuelle Ausgabe ICD-10,
Version 2018), für die eine Ausnahmekennziffer in Betracht kommen könnte.

                                                                                                                                     Inhalt/Einleitung | 3
Ausnahmekennziffern
sortiert nach Diagnosen
Die nachfolgenden Tabellen geben die Diagnosen und ICD-Codes an, für die eine entsprechende Ausnahmekennziffer
gesetzt werden kann.

Chronische Erkrankungen
                       ICD       Diagnose                                  AKZ     Untersuchungsindikation
Diabetes mellitus      E10-E14   Diabetes mellitus                         32022   Manifester Diabetes mellitus

Krankheiten des        M05.      Seropositive chronische Polyarthritis     32023   Rheumatoide Arthritis (PCP) einschl.
Muskel-Skelett-                                                                    Sonderformen und Kollagenosen unter
Systems und des        M06.      Sonstige chronische Polyarthritis                 mmunsuppressiver oder immunmodulierender
Bindegewebes                                                                       Langzeit-Basistherapie
                       M35.9     Krankheit mit Systembeteiligung des
                                 Bindegewebes, nicht näher bezeichnet
                       M79       Erkrankungen des rheumatischen            32012   Erkrankung unter antineoplastischer Therapie
                                 Formenkreises unter Zytostatikatherapie           oder systemischer Zytostatikatherapie
 Niereninsuffizienz    N18.      Chronische Nierenkrankheit                32018   Chronische Niereninsuffizienz mit einer
                                                                                   endogenen Kreatinin-Clearance
                                                                                   < 25 ml/min

Gerinnungsstörungen
                       ICD       Diagnose                                  AKZ     Untersuchungsindikation
Koagulopathien,        D66       Hereditärer Faktor-VIII-Mangel            32011   Therapie der hereditären Thrombophilie, des
Purpura und sonstige                                                               Antiphospholipidsyndroms oder der Hämophilie
hämorrhagische         D67       Hereditärer Faktor-IX-Mangel
Diathesen
                       D68.      Sonstige Koagulopathien

                       D68.4     Erworbener Gerinnungsdefekt               32015   Orale Antikoagulantientherapie (Vitamin-K-
                                                                                   Antagonisten)
                       D68.9     Blutgerinnungsdefekt, -störung

4 | Ausnahmekennziffern sortiert nach Diagnosen
Infektionen
                       ICD       Diagnose                                    AKZ       Untersuchungsindikation
Infektiöse             A00-A09   Infektiöse Darmkrankheiten                  32004     Diagnostik zur Bestimmung der notwendigen
Darmkrankheiten                                                                        Dauer, Dosierung und Art eines gegebenenfalls
                                                                                       erforderlichen Antibiotikums vor Einleitung einer
                                                                                       Antibiotikatherapie oder bei persistierender
                                                                                       Symptomatik vor erneuter Verordnung
                       A0.1      Typhus abdominalis und Paratyphus           32006     Erkrankungen oder Verdacht auf Erkrankungen,
                                                                                       bei denen eine gesetzliche Meldepflicht besteht,
                       A02.      Sonstige Salmonelleninfektion
                                                                                       oder Mukoviszidose
                       A03.      Shigellose
                       A04.3     Darminfektion durch
                                 enterohämorrhagische Escherichia coli
                       A04.6     Enteritis durch Yersinia enterocolitica
                       A04.79    Enterokolitis durch Clostridum difficile,
                                 nicht näher bezeichnet
                       A04.79    Infektion durch Clostridium difficile
                       A04.8     Sonstige näher bezeichnete bakterielle
                                 Darminfektion
                       A07.1     Giardiasis
                       A07.2     Kryptosporidiose
                       A08.0     Enteritis durch Rotaviren
                       A08.1     Akute Gastroenteritis durch Norovirus
Tuberkulose            A15-A19   Tuberkulose                                 32004     Diagnostik zur Bestimmung der notwendigen
                                                                                       Dauer, Dosierung und Art eines gegebenenfalls
                                                                                       erforderlichen Antibiotikums vor Einleitung einer
                                                                                       Antibiotikatherapie oder bei persistierender
                                                                                       Symptomatik vor erneuter Verordnung
                       A15-A19   Tuberkulose                                 32006     Erkrankungen oder Verdacht auf Erkrankungen,
                                                                                       bei denen eine gesetzliche Meldepflicht besteht,
                                                                                       oder Mukoviszidose
Bestimmte              A20-A28   Bestimmte bakterielle Zoonosen              32004     Diagnostik zur Bestimmung der notwendigen
bakterielle Zoonosen                                                                   Dauer, Dosierung und Art eines gegebenenfalls
                                                                                       erforderlichen Antibiotikums vor Einleitung einer
                                                                                       Antibiotikatherapie oder bei persistierender
                                                                                       Symptomatik vor erneuter Verordnung
                       A23.      Brucellose                                  32006     Erkrankungen oder Verdacht auf Erkrankungen,
                                                                                       bei denen eine gesetzliche Meldepflicht besteht,
                       A27.      Leptospirose
                                                                                       oder Mukoviszidose

Sonstige bakterielle   A30-A49   Sonstige bakterielle Krankheiten            32004     Diagnostik zur Bestimmung der notwendigen
Krankheiten                                                                            Dauer, Dosierung und Art eines gegebenenfalls
                                                                                       erforderlichen Antibiotikums vor Einleitung einer
                                                                                       Antibiotikatherapie oder bei persistierender
                                                                                       Symptomatik vor erneuter Verordnung
                       A32.      Listeriose                                  32006     Erkrankungen oder Verdacht auf Erkrankungen,
                                                                                       bei denen eine gesetzliche Meldepflicht besteht,
                       A36.      Diphtherie
                                                                                       oder Mukoviszidose
                       A37.      Keuchhusten
                       A39.      Meningokokkeninfektion
                       A41.0     Sepsis durch MRSA
                       A41.3     Sepsis durch Hämophilus influenzae
                       A48.1     Legionellose mit Pneumonie
                       A48.2     Legionellose ohne Pneumonie (Pontiac-
                                 Fieber)
                       A49.3     Mykoplasmeninfektion nicht näher
                                 bezeichneter Lokalisation
                       A49.8     Sonstige bakterielle Infektionen nicht
                                 näher bezeichneter Lokalisation

                                                                                   Ausnahmekennziffern sortiert nach Diagnosen | 5
Infektionen
                        ICD       Diagnose                                AKZ     Untersuchungsindikation
 Sexuell übertragbare   A50-A64   Sexuell übertragbare Krankheiten        32004   Diagnostik zur Bestimmung der notwendigen
 Krankheiten                                                                      Dauer, Dosierung und Art eines gegebenenfalls
                                                                                  erforderlichen Antibiotikums vor Einleitung einer
                                                                                  Antibiotikatherapie oder bei persistierender
                                                                                  Symptomatik vor erneuter Verordnung
                        A50.9     Syphilis connata                        32006   Erkrankungen oder Verdacht auf Erkrankungen,
                                                                                  bei denen eine gesetzliche Meldepflicht besteht,
                        A51.      Frühsyphilis
                                                                                  oder Mukoviszidose
                        A52.      Spätsyphilis
                        A53.      Sonstige und nicht näher bezeichnete
                                  Syphilis
                        A54.9     Gonorrhoe
 Sonstige               A65-A69   Sonstige Spirochätenkrankheiten         32004   Diagnostik zur Bestimmung der notwendigen
 Spirochäten-                                                                     Dauer, Dosierung und Art eines gegebenenfalls
 krankheiten                                                                      erforderlichen Antibiotikums vor Einleitung einer
                                                                                  Antibiotikatherapie oder bei persistierender
                                                                                  Symptomatik vor erneuter Verordnung
                        A68.      Rückfallfieber                          32006   Erkrankungen oder Verdacht auf Erkrankungen,
                                                                                  bei denen eine gesetzliche Meldepflicht besteht,
                        A68.1     Borreliose durch Zeckenbiss
                                                                                  oder Mukoviszidose
                        A68.9     Borreliose
                        A69.2     Lyme-Krankheit
 Sonstige               A70-A74   Sonstige Krankheiten durch Chlamydien   32004   Diagnostik zur Bestimmung der notwendigen
 Krankheiten durch                                                                Dauer, Dosierung und Art eines gegebenenfalls
 Chlamydien                                                                       erforderlichen Antibiotikums vor Einleitung einer
                                                                                  Antibiotikatherapie oder bei persistierender
                                                                                  Symptomatik vor erneuter Verordnung
                        A70       Infektionen durch Chlamydia psittaci    32006   Erkrankungen oder Verdacht auf Erkrankungen,
                                                                                  bei denen eine gesetzliche Meldepflicht besteht,
                                                                                  oder Mukoviszidose
 Rickettsiosen          A75-A79   Rickettsiosen                           32004   Diagnostik zur Bestimmung der notwendigen
                                                                                  Dauer, Dosierung und Art eines gegebenenfalls
                                                                                  erforderlichen Antibiotikums vor Einleitung einer
                                                                                  Antibiotikatherapie oder bei persistierender
                                                                                  Symptomatik vor erneuter Verordnung
                        A78       Q-Fieber                                32006   Erkrankungen oder Verdacht auf Erkrankungen,
                                                                                  bei denen eine gesetzliche Meldepflicht besteht,
 Virusinfektionen des   A80.      Akute Poliomyelitis
                                                                                  oder Mukoviszidose
 Zentralnerven-
                        A82.      Tollwut
 systems
 Durch Arthropoden      A98.5     Hantavirus-Fieber
 übertragene
 Viruskrankheiten
 und virale hämorr-
 hagische Fieber
 Virusinfektionen,      B01.      Windpocken
 die durch Haut- und
                        B05.      Masern
 Schleimhautläsionen
 gekennzeichnet sind    B06.      Röteln

6 | Ausnahmekennziffern sortiert nach Diagnosen
Infektionen
                      ICD     Diagnose                                 AKZ       Untersuchungsindikation
Hämolytische          D59.3   Hämolytisch-urämisches Syndrom           32006     Erkrankungen oder Verdacht auf Erkrankungen,
Anämien                                                                          bei denen eine gesetzliche Meldepflicht besteht,
                                                                                 oder Mukoviszidose
Stoffwechselstörung   E84.    Zystische Fibrose
Krankheiten des       G00.0   Meningitis durch Hämophilus influenzae
Nervensystems
                      G00.3   Staphylokokkenmeningitis
Krankheiten des       J09     Grippe durch zoonotische oder
Atmungssystems                pandemische nachgewiesene
                              Influenzaviren
                      J10.    Grippe durch saisonale nachgewiesene
                              Influenzaviren
Sonstige              N39.0   Urogenitale Mykoplasmeninfektion
Krankheiten des
Harnsystems
Schädigung            P00.2   Schädigung des Neugeborenen durch
des Fetus und                 Toxoplasmose der Mutter
Neugeborenen
                      P35.0   Rötelnembryopathie
durch infektiöse
und parasitäre        P37.1   Neugeborenentoxoplasmose
Krankheiten der
Mutter

                                                                             Ausnahmekennziffern sortiert nach Diagnosen | 7
Kinder und Jugendliche
                        ICD       Diagnose                                    AKZ     Untersuchungsindikation
 Endokrine,             E00-E07   Krankheiten der Schilddrüse                 32017   Manifeste angeborene Stoffwechsel- und/oder
 Ernährungs- und                                                                      endokrinologische Erkrankung(en) bei Kindern
                        E10-E14   Diabetes mellitus
 Stoffwechsel-                                                                        und Jugendlichen bis zum vollendeten
 krankheiten            E15-E16   Sonstige Störungen der Blutglukose-                 18. Lebensjahr
                                  Regulation und der inneren Sekretion des
                                  Pankreas
                        E20-E35   Krankheiten sonstiger endokriner Drüsen
                        E40-E46   Mangelernährung
                        E50-E64   Sonstige alimentäre Mangelzustände
                        E65-E68   Adipositas und sonstige Überernährung
                        E70-E90   Stoffwechselstörungen
 Allergie               J30.      Vasomotorische und allergische              32009   Allergische Erkrankungen bei Kindern bis zum
                                  Rhinopathie                                         vollendeten 6. Lebensjahr
                        T78.4     Allergie, nicht näher bezeichnet

 Gynäkologie
                        ICD       Diagnose                                    AKZ     Untersuchungsindikation
 Sexuell übertragbare   A50.9     Lues connata                                32024   Erkrankungen oder Verdacht auf prä- bzw.
 Krankheiten                                                                          perinatale Infektionen
 Virusinfektionen,      B01.9     Windpocken
 die durch Haut- und
                        B08.3     Ringelröteln
 Schleimhautläsionen
 gekennzeichnet sind
 Sonstige               B25.9     Zytomegalie
 Viruskrankheiten
                        B34.3     Infektion durch Parvoviren nicht näher
                                  bezeichneter Lokalisation
 Asymptomatische        Z21       HIV-Infektion
 HIV-Infektion
 Krankheiten            P00.2     Fetaler Schaden durch Toxoplasmose
 und Infektionen
                        P23.3     Angeborene Pneumonie durch
 des Fetus und
                                  Streptokokken, Gruppe B
 Neugeborenen
                        P35.0     Rötelnembryopathie
                        P35.1     Vorgeburtliche Zytomegalievirus-Infektion
                        P35.2     Angeborene Infektion durch Herpesviren
                        P36.0     Sepsis beim Neugeborenen durch
                                  Streptokokken, Gruppe B
                        P37.1     Neugeborenentoxoplasmose
                        P39.      Sonstige Infektionen, die für die
                                  Perinatalperiode spezifisch sind
 Schwangerschaft        Z34       Überwachung einer normalen                  32007   Vorsorgeuntersuchungen gemäß den
                                  Schwangerschaft                                     Mutterschafts-Richtlinien des Gemeinsamen
                                                                                      Bundesausschusses bei Vertretung, im Notfall
                        Z35.      Überwachung einer
                                                                                      oder bei Mit- bzw. Weiterbehandlung
                                  Risikoschwangerschaft
                        Z36.      Pränatales Screening

8 | Ausnahmekennziffern sortiert nach Diagnosen
Neurologie
                      ICD       Diagnose                                   AKZ         Untersuchungsindikation
Psychische und        F10-F19   Psychische und Verhaltensstörungen durch   32008       Anfallsleiden unter antiepileptischer Therapie
Verhaltensstörungen             psychotrope Substanzen                                 oder Psychosen unter Clozapintherapie
                      F20-F29   Schizophrenie, schizotype und wahnhafte
                                Störungen
Krankheiten des       G40.      Epilepsie
Nervensystems

Suchtmedizin
ICD                             Diagnose                                   AKZ         Untersuchungsindikation
F11.                            Psychische und Verhaltensstörungen durch   32014       Substitutionsgestützte Behandlung
                                Opioide                                                Opiatabhängiger gemäß den Richtlinien des
                                                                                       Gemeinsamen Bundesausschusses

Transplantation
ICD                             Diagnose                                   AKZ         Untersuchungsindikation
Z94.                            Zustand nach Organ- oder                   32020       HLA-Diagnostik vor einer Organ-, Gewebe- oder
                                Gewebetransplantation                                  hämatopoetischen Stammzelltransplantation
                                                                                       und/oder immunsuppressive Therapie nach
                                                                                       erfolgter Transplantation

Onkologie
                      ICD       Diagnose                                   AKZ         Untersuchungsindikation
Bösartige             C00-C75   Bösartige Neubildungen an genau            32012       Erkrankung unter antineoplastischer Therapie
Neubildungen                    bezeichneten Lokalisationen, als primär                oder systemischer Zytostatikatherapie
                                festgestellt oder vermutet, ausgenommen
                                lymphatisches, blutbildendes und
                                verwandtes Gewebe
                      C76-C80   Bösartige Neubildungen ungenau
                                bezeichneter, sekundärer und nicht näher
                                bezeichneter Lokalisationen
                      C81-C96   Bösartige Neubildungen des
                                lymphatischen, blutbildenden und
                                verwandten Gewebes, als primär
                                festgestellt oder vermutet
                      C97       Bösartige Neubildungen als
                                Primärtumoren an mehreren
                                Lokalisationen
Andere                D00-D09   In-situ-Neubildungen
Neubildungen
                      D10-D36   Gutartige Neubildungen
                      D37-D48   Neubildungen unsicheren oder
                                unbekannten Verhaltens

                                                                                   Ausnahmekennziffern sortiert nach Diagnosen | 9
ICD-Codes sortiert nach
Ausnahmekennziffern
Die nachfolgenden Tabellen geben Ausnahmekennziffern und die häufigsten Diagnosen und ICD-Codes an, für die die
entsprechende Ausnahmekennziffer gesetzt werden kann.

 Chronische Erkrankungen
 Ausnahmekennziffer                                  ICD       Diagnose
 32018                                               N18.      Chronische Nierenkrankheit
 Chronische Niereninsuffizienz mit einer endogenen
 Kreatinin-Clearance < 25 ml/min
 32022                                               E10-E14   Diabetes mellitus
 Manifester Diabetes mellitus
 32023                                               M05.      Seropositive chronische Polyarthritis
 Rheumatoide Arthritis (PCP) einschl. Sonderformen
                                                     M06.      Sonstige chronische Polyarthritis
 und Kollagenosen unter immunsuppressiver oder
 immunmodulierender Langzeit-Basistherapie           M35.9     Krankheit mit Systembeteiligung des Bindegewebes,
                                                               nicht näher bezeichnet

 Gerinnungsstörungen
 Ausnahmekennziffer                                  ICD       Diagnose
 32015                                               D68.4     Erworbener Gerinnungsdefekt
 Orale Antikoagulantientherapie (Vitamin-K-
                                                     D68.9     Blutgerinnungsdefekt, -störung
 Antagonisten)
 32011                                               D66       Hereditärer Faktor-VIII-Mangel
 Therapie der hereditären Thrombophilie, des
                                                     D67       Hereditärer Faktor-IX-Mangel
 Antiphospholipidsyndroms oder der Hämophilie
                                                     D68.      Sonstige Koagulopathien

10 | ICD-Codes sortiert nach Ausnahmekennziffern
Infektionen
Ausnahmekennziffer                                 ICD       Diagnose
32006                                              A0.1      Typhus abdominalis und Paratyphus
Erkrankungen oder Verdacht auf Erkrankungen,
                                                   A02.      Sonstige Salmonelleninfektion
bei denen eine gesetzliche Meldepflicht besteht,
oder Mukoviszidose                                 A03.      Shigellose
                                                   A04.6     Enteritis durch Yersinia enterocolitica
                                                   A04.79    Enterokolitis durch Clostridum difficile, nicht näher bezeichnet
                                                   A04.8     Sonstige näher bezeichnete bakterielle Darminfektion
                                                   A07.1     Giardiasis
                                                   A07.2     Kryptosporidiose
                                                   A08.0     Enteritis durch Rotaviren
                                                   A08.1     Akute Gastroenteritis durch Norovirus
                                                   A04.3     Darminfektion durch enterohämorrhagische Escherichia coli
                                                   A15-A19   Tuberkulose
                                                   A23.      Brucellose
                                                   A27.      Leptospirose
                                                   A32.      Listeriose
                                                   A36.      Diphtherie
                                                   A37.      Keuchhusten
                                                   A39.      Meningokokkeninfektion
                                                   A41.3     Sepsis durch Hämophilus influenzae
                                                   A41.0     Sepsis durch MRSA
                                                   A48.1     Legionellose mit Pneumonie
                                                   A48.2     Legionellose ohne Pneumonie (Pontiac-Fieber)
                                                   A49.3     Mykoplasmeninfektion nicht näher bezeichneter Lokalisation
                                                   A49.8     Sonstige bakterielle Infektionen nicht näher bezeichneter Lokalisation
                                                   A50.9     Syphilis connata
                                                   A51.      Frühsyphilis
                                                   A52.      Spätsyphilis
                                                   A53.      Sonstige und nicht näher bezeichnete Syphilis
                                                   A54.9     Gonorrhoe
                                                   A68.      Rückfallfieber
                                                   A68.9     Borreliose
                                                   A68.1     Borreliose durch Zeckenbiss
                                                   A69.2     Lyme-Krankheit
                                                   A70       Infektionen durch Chlamydia psittaci
                                                   A78       Q-Fieber
                                                   A80.      Akute Poliomyelitis
                                                   A82.      Tollwut
                                                   A98.5     Hantavirus-Fieber
                                                   B01.      Windpocken
                                                   B05.      Masern
                                                   B06.      Röteln
                                                   B15-B19   Virushepatitis
                                                   B20-B24   HIV-Krankheit

                                                                                 ICD-Codes sortiert nach Ausnahmekennziffern | 11
Infektionen
 Ausnahmekennziffer                                  ICD       Diagnose
 32006                                               B26.      Mumps
 Erkrankungen oder Verdacht auf Erkrankungen,
                                                     B30.0     Epidemische Keratokonjunktivitis
 bei denen eine gesetzliche Meldepflicht besteht,
 oder Mukoviszidose                                  B33.4     Hantavirus-(Herz-)Lungensyndrom
                                                     B50.      Malaria tropica durch Plasmodium falciparum
                                                     B51.      Malaria tertiana durch Plasmodium vivax
                                                     B52.      Malaria quartana durch Plasmodium malariae
                                                     B53.      Sonstige parasitologisch bestätigte Malaria
                                                     B54.      Malaria, nicht näher bezeichnet
                                                     B67.      Echinokokkose
                                                     D59.3     Hämolytisch-urämisches Syndrom
                                                     E84.      Zystische Fibrose
                                                     G00.0     Meningitis durch Hämophilus influenzae
                                                     G00.3     Staphylokokkenmeningitis
                                                     J09       Grippe durch zoonotische oder pandemische nachgewiesene Influenzaviren
                                                     J10.      Grippe durch saisonale nachgewiesene Influenzaviren
                                                     N39.0     Urogenitale Mykoplasmeninfektion
                                                     P00.2     Schädigung des Neugeborenen durch Toxoplasmose der Mutter
                                                     P35.0     Rötelnembryopathie
                                                     P37.1     Neugeborenentoxoplasmose
 32004                                               A00-A09   Infektiöse Darmkrankheiten
 Diagnostik zur Bestimmung der notwendigen
                                                     A15-A19   Tuberkulose
 Dauer, Dosierung und Art eines gegebenenfalls
 erforderlichen Antibiotikums vor Einleitung einer   A20-A28   Bestimmte bakterielle Zoonosen
 Antibiotikatherapie oder bei persistierender
                                                     A30-A49   Sonstige bakterielle Krankheiten
 Symptomatik vor erneuter Verordnung
                                                     A50-A64   Infektionen, die vorwiegend durch Geschlechtsverkehr übertragen
                                                               werden
                                                     A65-A69   Sonstige Spirochätenkrankheiten
                                                     A70-A74   Sonstige Krankheiten durch Chlamydien
                                                     A75-A79   Rickettsiosen
                                                     B95-B98   Bakterien, Viren und sonstige Infektionserreger als Ursache von
                                                               Krankheiten, die in anderen Kapiteln klassifiziert sind
                                                     B99-B99   Sonstige Infektionskrankheiten
 32005                                               B16.      Akute Virushepatitis B
 Antivirale Therapie der chronischen
                                                     B17.      Sonstige akute Virushepatitis
 Hepatitis B oder C mit Interferon und/oder
 Nukleosidanaloga                                    B18.      Chronische Virushepatitis
                                                     B19.      Nicht näher bezeichnete Virushepatitits
 32021                                               B20-B24   HIV-Krankheit
 HIV-Infektionen (therapiebedürftig)

12 | ICD-Codes sortiert nach Ausnahmekennziffern
Kinder und Jugendliche
Ausnahmekennziffer                                    ICD       Diagnose
32009                                                 J30.      Vasomotorische und allergische Rhinopathie
Allergische Erkrankungen bei Kindern bis zum
                                                      T78.4     Allergie, nicht näher bezeichnet
vollendeten 6. Lebensjahr
32017                                                 E00-E07   Krankheiten der Schilddrüse
Manifeste angeborene Stoffwechsel- und/oder
                                                      E10-E14   Diabetes mellitus
endokrinologische Erkrankung(en) bei Kindern und
Jugendlichen bis zum vollendeten 18. Lebensjahr       E15-E16   Sonstige Störungen der Blutglukose-Regulation und der inneren
                                                                Sekretion des Pankreas
                                                      E20-E35   Krankheiten sonstiger endokriner Drüsen
                                                      E40-E46   Mangelernährung
                                                      E50-E64   Sonstige alimentäre Mangelzustände
                                                      E65-E68   Adipositas und sonstige Überernährung
                                                      E70-E90   Stoffwechselstörungen

Gynäkologie
Ausnahmekennziffer                                    ICD       Diagnose
32007                                                 Z34       Überwachung einer normalen Schwangerschaft
Vorsorgeuntersuchungen gemäß den
                                                      Z35.      Überwachung einer Risikoschwangerschaft
Mutterschafts-Richtlinien des Gemeinsamen
Bundesausschusses bei Vertretung, im Notfall oder     Z36.      Pränatales Screening
bei Mit- bzw. Weiterbehandlung
32024                                                 A50.9     Lues connata
Erkrankungen oder Verdacht auf prä- bzw.
                                                      B01.9     Windpocken
perinatale Infektionen
                                                      B08.3     Ringelröteln
                                                      B25.9     Zytomegalie
                                                      B34.3     Infektion durch Parvoviren nicht näher bezeichneter Lokalisation
                                                      O26.68    Gravidität mit akuter Hepatitis
                                                      O98.4     Virushepatitis bei Schwangerschaft, im Wochenbett, bei Geburt
                                                      P00.2     Fetaler Schaden durch Toxoplasmose
                                                      P23.3     Angeborene Pneumonie durch Streptokokken, Gruppe B
                                                      P35.0     Rötelnembryopathie
                                                      P35.1     Vorgeburtliche Zytomegalievirus-Infektion
                                                      P35.2     Angeborene Infektion durch Herpesviren
                                                      P36.0     Sepsis beim Neugeborenen durch Streptokokken, Gruppe B
                                                      P37.1     Neugeborenentoxoplasmose
                                                      P39.      Sonstige Infektionen, die für die Perinatalperiode spezifisch sind
                                                      Z21       HIV-Infektion

Neurologie
Ausnahmekennziffer                                    ICD       Diagnose
32008                                                 F10-F19   Psychische und Verhaltensstörungen durch psychotrope Substanzen
Anfallsleiden unter antiepileptischer Therapie oder
                                                      F20-F29   Schizophrenie, schizotype und wahnhafte Störungen
Psychosen unter Clozapintherapie
                                                      G40.      Epilepsie

                                                                                    ICD-Codes sortiert nach Ausnahmekennziffern | 13
Suchtmedizin
 Ausnahmekennziffer                                  ICD       Diagnose
 32014                                               F11.      Psychische und Verhaltensstörungen durch Opioide
 Substitutionsgestützte Behandlung
 Opiatabhängiger gemäß den Richtlinien des
 Gemeinsamen Bundesausschusses

 Transplantation
 Ausnahmekennziffer                                  ICD       Diagnose
 32020                                               Z94.      Zustand nach Organ- oder Gewebetransplantation
 HLA-Diagnostik vor einer Organ-, Gewebe- oder
 hämatopoetischen Stammzelltransplantation und/
 oder immunsuppressive Therapie nach erfolgter
 Transplantation

 Onkologie
 Ausnahmekennziffer                                  ICD       Diagnose
 32012                                               C00-C75   Bösartige Neubildungen an genau bezeichneten Lokalisationen,
 Erkrankung unter antineoplastischer Therapie oder             als primär festgestellt oder vermutet, ausgenommen lymphatisches,
 systemischer Zytostatikatherapie                              blutbildendes und verwandtes Gewebe
                                                     C76-C80   Bösartige Neubildungen ungenau bezeichneter, sekundärer und nicht
                                                               näher bezeichneter Lokalisationen
                                                     C81-C96   Bösartige Neubildungen des lymphatischen, blutbildenden und
                                                               verwandten Gewebes, als primär festgestellt oder vermutet
                                                     C97       Bösartige Neubildungen als Primärtumoren an mehreren Lokalisationen
                                                     D00-D09   In-situ-Neubildungen
                                                     D10-D36   Gutartige Neubildungen
                                                     D37-D48   Neubildungen unsicheren oder unbekannten Verhaltens
                                                     M10.2-    Arzneimittelinduzierte Gicht
                                                     M32.0     Arzneimittelinduzierter systemischer Lupus erythematodes
                                                     M32.9     Systemischer Lupus erythematodes, nicht näher bezeichnet
                                                     M79.09    Rheumatismus, nicht näher bezeichnet
                                                     M81.4-    Arzneimittelinduzierte Osteoporose
                                                     M83.5-    Sonstige arzneimittelinduzierte Osteomalazie bei Erwachsenen

14 | ICD-Codes sortiert nach Ausnahmekennziffern
Für Sie vor Ort

Aachen                                       Hamburg                                          Münster
MVZ Labor Aachen Dres. Riebe & Cornely GbR   MVZ Praxis im Chilehaus GmbH                     MVZ Labor Münster GbR
Pauwelsstraße 30 | 52074 Aachen              Fischertwiete 2 | 20095 Hamburg                  Dr. Löer, Prof. Cullen und Kollegen
Tel.: +49 241 47788-0                        Tel.: +49 40 709755-0                            Hafenweg 9 – 11 | 48155 Münster
                                             www.praxis-chilehaus.de                          Tel.: +49 251 60916-0
Berlin                                                                                        www.labor-muenster.de
MDI Laboratorien GmbH                        Hannover
Medizinisches Versorgungszentrum             MVZ Labor Limbach Hannover GbR                   Nürnberg
Sonnenburger Straße 70 | 10437 Berlin        Auf den Pohläckern 12 | 31275 Lehrte             MVZ Labor Limbach Nürnberg GmbH
Tel.: +49 30 443364-200                      Tel.: +49 5132 8695-0                            Lina-Ammon-Straße 28 | 90471 Nürnberg
www.mdi-labor.de                             www.labor-limbach-hannover.de                    Tel.: +49 911 817364-0
                                                                                              www.labor-limbach-nuernberg.de
Berlin                                       Heidelberg
MVZ Labor Limbach Berlin GbR                 MVZ Labor Dr. Limbach & Kollegen GbR             Passau
Aroser Allee 84 | 13407 Berlin               Im Breitspiel 16 | 69126 Heidelberg              MVZ Labor Passau GbR
Tel.: +49 30 890645-0                        Tel.: +49 6221 3432-0                            Wörth 15 | 94034 Passau
www.mvz-labor-berlin.de                      www.labor-limbach.de                             Tel.: +49 851 9593-0
                                                                                              www.labor-passau.de
Bonn                                         Hofheim
MVZ Labor Limbach Bonn GmbH                  MVZ Medizinisches Labor Main-Taunus GbR          Ravensburg
Schieffelingsweg 28 | 53123 Bonn             Hofheimer Straße 71 | 65719 Hofheim              MVZ Labor Ravensburg GbR
Tel.: +49 228 928975-0                       Tel.: +49 6192 9924-0                            Elisabethenstraße 11 | 88212 Ravensburg
www.labor-limbach-bonn.de                    www.labor-hofheim.de                             Tel.: +49 751 502-0
                                                                                              www.labor-gaertner.de
Cottbus                                      Karlsruhe
Gemeinschaftslabor Cottbus                   MVZ Labor PD Dr. Volkmann und Kollegen GbR       Rosenheim
MVZ für Labor­medizin, Mikrobiologie und     Kriegsstraße 99 | 76133 Karlsruhe                Medizinisches Labor Rosenheim MVZ GbR
Infektions­epidemiologie GbR                 Tel.: +49 721 85000-0                            Pettenkoferstraße 10 | 83022 Rosenheim
Uhlandstraße 53 | 03050 Cottbus              www.laborvolkmann.de                             Tel.: +49 8031 8005-0
Tel.: +49 355 58402-0                                                                         www.medlabor.de
www.labor-cottbus.de                         Kassel
                                             Labor Kassel | ÜBAG Dessau-Kassel                Schweinfurt
Dessau                                       Marburger Straße 85 | 34127 Kassel               MVZ Labor Schweinfurt GmbH
MVZ Labor Dessau GmbH                        Tel.: +49 561 491830                             Gustav-Adolf-Straße 8 | 97422 Schweinfurt
Bauhüttenstraße 6 | 06847 Dessau                                                              Tel.: +49 9721 533320
Tel.: +49 340 54053-0                        Langenhagen                                      www.laboraerzte-schweinfurt.de
www.laborpraxis-dessau.de                    Kinderwunschzentrum Langenhagen-Wolfsburg MVZ
                                             Ostpassage 9 | 30853 Langenhagen                 Schwerin
Dortmund                                     Tel.: +49 511 97230-0                            Labor MVZ Westmecklenburg GbR
MVZ Labor Dortmund Leopoldstraße GbR         www.kinderwunsch-langenhagen.de                  Ellerried 5 – 7 | 19061 Schwerin
Leopoldstraße 10 | 44147 Dortmund                                                             Tel.: +49 385 64424-0
Tel.: +49 231 86027-0                        Leipzig                                          www.labor-schwerin.de
www.labor-dortmund.de                        MVZ Labor Dr. Reising-Ackermann
                                             und Kollegen GbR                                 Stralsund
Dresden                                      Strümpellstraße 40 | 04289 Leipzig               MVZ Stralsund GmbH
MVZ Labor Limbach Dresden GbR                Tel.: +49 341 6565-100                           Große Parower Straße 47 – 53
Köhlerstraße 14 A | 01239 Dresden            www.labor-leipzig.de                             18435 Stralsund
Tel.: +49 351 47049-0                                                                         Tel.: +49 3831 668770
www.labordresden.de                          Ludwigsburg                                      www.mdz-vorpommern.de
                                             MVZ Labor Ludwigsburg GbR
Erfurt                                       Wernerstraße 33 | 71636 Ludwigsburg              Suhl
MVZ Labor Limbach Erfurt GmbH                Tel.: +49 7141 966-0                             MVZ Gemeinschaftslabor Suhl
Nordhäuser Straße 74 | 99089 Erfurt          www.mvz-labor-lb.de                              Dr. Siegmund & Kollegen GbR
Tel.: +49 361 781-2701                                                                        Albert-Schweitzer-Straße 4 | 98527 Suhl
www.labor-erfurt.de                          Magdeburg                                        Tel.: +49 3681 39860
                                             MVZ Limbach Magdeburg GmbH                       www.labor-suhl.de
Essen                                        Halberstädter Straße 49 | 39112 Magdeburg
MVZ Labor Eveld & Kollegen GbR               Tel.: +49 391 62541-0                            Ulm
Nienkampstraße 1 | 45326 Essen               www.gerinnungszentrum-md.de                      MVZ Humangenetik Ulm GbR
Tel.: +49 201 8379-0                                                                          Karlstraße 31 – 33 | 89073 Ulm
www.labor-eveld.de                           Mönchengladbach                                  Tel.: +49 731 850773-0
                                             MVZ Dr. Stein + Kollegen GbR                     www.humangenetik-ulm.de
Freiburg                                     Tomphecke 45 | 41169 Mönchengladbach
MVZ Clotten                                  Tel.: +49 2161 8194-0                            Wuppertal
Labor Dr. Haas, Dr. Raif & Kollegen GbR      www.labor-stein.de                               MVZ Limbach Wuppertal
Merzhauser Straße 112 a | 79100 Freiburg                                                      Hauptstraße 76 | 42349 Wuppertal
Tel.: +49 761 31905-0                        München                                          Tel.: +49 202 450106
www.labor-clotten.de                         MVZ Labor Limbach München GmbH                   www.endokrinologie-wuppertal.de
                                             Richard-Strauss-Straße 80 – 82 | 81679 München
                                             Tel.: +49 89 9992970-0
                                             www.labor-limbach-muenchen.de

Limbach Gruppe SE
Im Breitspiel 15 | 69126 Heidelberg
Tel.: +49 6221 1853-0 | Fax: +49 6221 1853-374
info@limbachgruppe.com | www.limbachgruppe.com
Sie können auch lesen
Nächste folie ... Stornieren