Mitteilungsblatt der Gemeinde Speichersdorf / August 2019

 
Mitteilungsblatt der Gemeinde Speichersdorf / August 2019
Mitteilungsblatt der Gemeinde Speichersdorf / August 2019

                                                                                                       Erntezeit

                                          In dieser Ausgabe

Tolle Leistungen der Schulabsolven-    Große Begeisterung beim Bolz-        FGV installierte neues Geländer am
tinnen und Absolventen       Seite 3   platzturnier der Gemeinde Seite 17   Tannensteg                 Seite 18
Mitteilungsblatt der Gemeinde Speichersdorf / August 2019
Mitteilungsblatt der Gemeinde Speichersdorf / August 2019
Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wie auch im vergangenen Jahr
zeigt sich dieser Sommer von der
heißen Seite. Was alle Badefreu-
digen begeistert, ist für unsere
Landwirte ein echtes Problem: Es
fehlt an Wasser. Doch nicht nur
die Landwirtschaft ist mit diesem
Thema beschäftigt: Die Versor-
gung mit Grundwasser basiert
auch darauf, dass es regelmäßig
und kräftig regnet, damit die
Grundwasserspeicher wieder ge-
füllt werden. Zwar haben wir in
Speichersdorf dank gut sprudeln-
der Quellen kein unmittelbares
Problem, aber jeder von uns ist
gefordert, mit der wertvollen         Tolle Ergebnisse der Schulabsolventen -
Ressource Wasser sorgfältig und
sparsam umzugehen. Dazu ge-           tolle und emotionsreiche Abschlussfeier
hört auch, darüber nachzuden-
ken, ob der Rasen auch in der         Welche eine Erfolgsquote: 91 Pro-         habe man gut zusammengehalten
größten Hitzeperiode noch ge-         zent. Alle 18 Schüler haben erfolg-       und zusammengearbeitet und dabei
wässert werden muss...                reich den Mittelschulabschluss der        den Ruf der Schule verbessert. Ne-
                                      neunten Klasse der Werner-Porsch-         ben den Lehrkräften und Eltern, El-
Für die Schülerinnen und Schüler      Grund- und Mittelschule bestanden.        ternbeirat und Gemeinde galt sein
sind jetzt die großen Ferien. End-    17 Schüler und eine externe Schüle-       Dank aber auch den "guten Geistern,
lich Schluss mit dem Schulstress...   rin haben den Qualifizierenden            ohne die nichts gehen würde."
Allen, die nicht in Urlaub fahren,    Hauptschulabschluss geschafft, vier       Von all den Jahren vom ersten Schul-
möchte ich die Angebote unseres       davon mit einem Einser-Schnitt. Mit       tag mit Schultüte bis heute mit dem
Ferienprogrammes ans Herz le-         je einem Notendurchschnitt von 1,3        Zeugnis, so Rektorin Hedwig Forster,
gen. Diese bieten viel Abwechs-       hatten Laura Leimann und Daniela          bleibe mehr als Unterricht und In-
lung für den Ferienalltag und ge-     Hufnagl, mit 1,5 Kristin Opel und mit     halte. Durch Erziehung und Bildung
ben Einblicke in neue Sportarten      1,7 Svenja Schraml den Jahrgang als       seien auch Werte vermittelt und Prä-
und Hobbys.                           Beste abgeschlossen. Welche eine          gungen für das Leben erfolgt, die gut
                                      großartige Jahrgangsabschlussbilanz       tue.
Besondere Ferien sind es auch für     aber auch von Justin Benesch, Joa-        „Ich wünsche euch einen Weg, den
die diesjährigen Absolventen un-      chim Brehm, Patrick Budakova, Phil-       ihr gerne geht, dessen Steine ihr nicht
serer Mittelschule. Es freut mich,    ipp Budakova, Mert Bulut, Cihan Dur-      spürt, der nicht endlos ist, auf dem
dass alle den so wichtigen Ab-        sun, Leon Kahlert, Felix Porsch, Ale-     ihr ein Ziel habt, das euch erfüllt - ich
schluss geschafft haben, vier von     xander Semba, Andi Taller, Jolina         wünsche euch ein geiles Leben“, sag-
ihnen sogar mit einer 1 vor dem       Friedrich, Vanessa Gans, Daniela          te Elternbeiratsvorsitzende Heike
Komma. Allen Absolventinnen und       Hufnagel, Lena Kausler, Maike Kuhn,       Geier. Sie dankte für außergewöhn-
Absolventen wünsche ich für den       Laura Leimann, Kristin Opel, Saskia       liches Engagement und Hilfsbereit-
weiteren Lebens-, Berufs- und Bil-    Preißinger, Svenja Schraml und Di-        schaft bei Veranstaltungen und Feier-
dungsweg alles Gute und darf sie      lan Kahraman (Realschule). Jeder hat      lichkeiten. „Ihr werdet ein riesiges
bitten, die Wurzeln in unserer Ge-    einen Ausbildungsplatz oder geht auf      Loch hinterlassen, wenn ihr geht“,
meinde nicht zu vergessen.            eine weiterführende Schule.               war sie sich sicher.
                                      Bei einer beeindruckenden Entlass-        Das Wissen der Schule werde zu-
Ihnen allen wünsche ich eine er-      feier mit ökumenischer Andacht und        kunftsweisend und hilfreich sein, so
holsame Sommerszeit, falls es in      Feierstunde der Absolventen verab-        Bürgermeister Manfred Porsch. Er for-
die Ferne geht, eine gute Reise so-   schiedete die Werner-Porsch Grund-        derte die Schüler auf, das Rüstzeug
wie eine gute und gesunde Rück-       und Mittelschule ihre Schülerinnen        zu nutzen, es zu vermehren und auf
kehr mit vielen neuen Eindrücken.     und Schüler. Diese hatten den Ab-         diesem Fundament das Haus des Le-
                                      schluss unter das Motto „Teamwork“        bens zu bauen. Er mahnte aber auch,
Mit freundlichen Grüßen               gestellt. „Wir waren eine Klassenge-      den geraden Weg zu gehen und sich
                                      meinschaft, die ihr Bestes gegeben        nicht verleiten zu lassen von den Ir-
                                      und viel bewirkt hat", resümierte Klas-   rungen und Wirrungen der Gegen-
        Manfred Porsch                sensprecher Mert Bulut. Viele tolle Ak-   wart. Einen Beruf zu erlernen, dafür
        1. Bürgermeister              tionen seien gemeinsam unternom-          seien die Chancen so gut wie noch
                                      men worden, bei vielen Aktivitäten        nie.

                                                  August 2019                                                    Seite 3
Mitteilungsblatt der Gemeinde Speichersdorf / August 2019
Termine
         Feuerwehr Kirchenlaibach                                    VdK-Ortsverband Speichersdorf                              Schlaganfall Selbsthilfe-Gruppe
         3.8.2019, ab 15.00 Uhr
         Ferienprogramm mit Schaumparty,                             Der VdK-Ortsverband Speichersdorf                          Am 8.8. fährt die Schlaganfall Selbst-
         Feuerwehrhaus Kirchenlaibach                                trifft sich ausnahmsweise im August                        hilfe-Gruppe in die KZ Gedenkstät-
                                                                     am Mittwoch, 14. August 2019, um                           te und zur Straußenfarm. Treffpunkt
         FGV                                                         14.00 Uhr in der Flugplatzgaststät-                        ist um 9 Uhr am Schützenheim.
         8.8.2019, 9.00 Uhr                                          te Speichersdorf zum geselligen
         Wanderung zum Bayreuther Haus.                              Nachmittag.                                                               Sterbefälle
         Treffpunkt: Parkplatz Fitness-Center                        Wer abgeholt werden möchte, bitte
                                                                     bei Frau Kaiser, Tel. 09275 6300,
         FGV                                                         melden.                                                    7.6.2019
         22.8.2019, 9.00 Uhr                                                                                                    Magdalena Kynast, Speichersdorf
         Wanderung zum Teichelberg. Treff-                                                                                      5.7.2019
         punkt: Parkplatz Fitness-Center                                                                                        Georg Kodisch, Speichersdorf

                       Fundsachen
                                                                       Notruf- und Servicenummern
         1 Damen-Fahrrad, Farbe: Bordeaux
         1 Huawei-Handy                                                Gemeindeverwaltung                     09275 988-0           Polizei             110
         1 Schlampermäppchen mit Inhalt                                Feuerwehr                              112                   Giftnotruf          089 19240
                                                                       Rettungsdienst/Notarzt                 112                   Giftzentrale        0911 3982451
                      Gemeinderat                                      Ärztl. Bereitschaftsdienst             116117                Stromstörung        0941 28003366
                                                                       Telefonseelsorge ev.                   0800 1110111          Gasstörung          0941 28003355
         Gemeinderat:                                                  Telefonseelsorge kath.                 0800 1110222          Telefonstörung      0800 3301000
         Montag, 26.8.2019, 19.00 Uhr

                    KirwainNairitz
                                        vom                                         
                                       16.08.2019–18.08.2019
                                                                                         
FreitagundSamstag:                           Sonntag:
ab18.00UhrKirwabetrieb                          Mittagstisch
AmSamstagUnterhaltungsmusikmitdemGeißbocktrio                                       ab10.00UhrtraditionellesPreiskegeln
                                                                                                       1.Preis:imWerteinesSchafbock’s
MitunserenKirwaspezialitätenunddenGetränken                                SonntagNachmittag:
derBrauereiPüttneristfürdasleiblicheWohl                                             KaffeeundKuchen
bestensgesorgt.                           16.00Uhr
PreisverleihungKegelnundKirwaausklang

                                         
                 AufIhrenBesuchfreutsichdieFFNairitzͲKodlitz
         Seite 4                                                                       August 2019
Mitteilungsblatt der Gemeinde Speichersdorf / August 2019
Umbau/Erweiterung der Kläranlage – Verbesserungsbeiträge
    Aufmessarbeiten der Geschossflächen – weitere Vorgehensweise!
1. Vorgehensweise in Speichersdorf,     einen Fehler in der Datenbank auf            dorf. Wir bitten die Eigentümer, diese
Kirchenlaibach, Windischenlaibach,      veraltete historische Flächen zuge-          zu prüfen und nur bei Unstimmigkei-
Zeulenreuth                             griffen. Die betroffenen Grundstücks-        ten die Gemeinde Speichersdorf zu
Die Aufmaßblätter für die oben ge-      eigentümer, sowie alle anderen, bei          kontaktieren. Weitere Einzelheiten und
nannten Ortsteile (mit Ausnahme von     denen sich eine Änderung in den              Hinweise können dem zugesandten
den neueren Baugebieten Kirchen-        beitragspflichtigen Geschossflächen          Aufmaßblatt entnommen werden.
laibach Süd-West, Kirchenlaibach        ergeben hat, bekommen nach Ab-
Nord-West, Speichersdorf Süd II +       schluss der Überprüfungsarbeiten             3. Restliche Ortsteile
III) wurden Ende Juni an die Eigen-     (voraussichtlich bis Ende September)         Diese bekommen nach und nach die
tümer versandt und die angekün-         ein neues, berichtigtes Aufmaßblatt.         durch die Verwaltung ermittelten Flächen
digten Anhörungstermine fanden                                                       zur Kontrolle. Nähere Informationen er-
Mitte Juli statt. Alle vorgebrachten    2. Neuere Baugebiete aus Spei-               gehen immer mit dem zugesandten Auf-
Einwände, sei es im Rahmen des An-      chersdorf und Kirchenlaibach (Kir-           maßblatt. Auch im Gemeindebrief wird
hörungstermins oder durch ge-           chenlaibach Süd-West, Kirchenlai-            zu gegebener Zeit zur bevorstehenden
sonderte persönliche oder telefoni-     bach Nord-West, Speichersdorf Süd            Zusendung der Aufmaßblätter rechtzei-
sche Vorsprache, werden durch das       II + III)                                    tig erneut informiert.
Vermessungsbüro derzeit auf ihre        Der Versand der Aufmaßblätter hat            Für weitere Rückfragen stehen wir Ih-
Richtigkeit überprüft. In den meisten   sich hier leider zeitlich verzögert. Zeit-   nen selbstverständlich zur Verfügung:
Fällen wird mit den Eigentümern ein     nah (ca. August 2019) bekommen               Frau Lesle unter der Telefonnummer
Termin zur Nachvermessung vor Ort       auch diese Baugebiete ihr Aufmaß-            09275 988-34, Herr Leusenrink un-
ausgemacht.                             blatt zur Überprüfung. Die Flächen-          ter der Telefonnummer 09275 988-
Des Weiteren hat ein geringer Anteil    ermittlung hier erfolgte in eigener Zu-      22 oder Frau Hösl unter der Tele-
aller versandten Aufmaßblätter durch    ständigkeit der Gemeinde Speichers-          fonnummer 09275 988-23.

                                          • Fenster                                   • Überdachungen und Carports
                                          • Haus- und Zimmertüren                     • Fensterbänke
                                          • Parkett- und Korkböden                    • Rollokästen und Rolläden
                                          • Wohndachfenster                           • Markisen und Jalousien
                                          • Insekten- und Sonnenschutz                • Holzdecken und Holzwaren
                                          • Garagentore und Torantriebe               • Innenausbau und Treppen
                                          • Wintergärten und Vordächer

                                                     August 2019                                                     Seite 5
Mitteilungsblatt der Gemeinde Speichersdorf / August 2019
Geburtstage                                      Apotheken
80. Geburtstag                                                      August 2019
5.8.   Edgar Reichelt, Kirchenlaibach
8.8.   Edith Güttich, Plössen                    Samstag, 3.8.2019 bis Samstag, 10.8.2019
13.8. Christa Schott, Zeulenreuth                       Turm-Apotheke Kemnath
24.8. Joseph Sertl, Speichersdorf                Samstag, 10.8.2019 bis Samstag, 17.8.2019
5.9.   Wera Heidenreich, Speichersdorf                  Stadt-Apotheke Kemnath
                                                 Samstag, 17.8.2019 bis Samstag, 24.8.2019
85. Geburtstag                                          Franken-Apotheke Weidenberg
6.8.   Elsa Grüner, Speichersdorf                Samstag, 24.8.2019 bis Samstag, 31.8.2019
23.8. Emma Hartmann, Wirbenz                            Apotheke Schütz Weidenberg
26.8. Erna Obst, Zeulenreuth                     Samstag, 31.8.2019 bis Samstag, 7.9.2019
6.9.   Erna Gillich, Speichersdorf                      Vorstadt-Apotheke Kemnath

90. Geburtstag                                   Der Wochenenddienst der zuständigen Apotheke beginnt
11.8. Anneliese Will, Speichersdorf              jeweils am Samstag um 8.00 Uhr und endet am Samstag
                                                 der folgenden Woche um 8.00 Uhr.
91. Geburtstag
6.9.   Wenzel Sandner, Speichersdorf             Telefonnummern der Apotheken:

92. Geburtstag                                   Apotheke Speichersdorf:        0 92 75 / 98 30
25.8. Ludwig Betzl, Speichersdorf                Stadt-Apotheke Kemnath:        0 96 42 / 9 22 90
                                                 Apotheke Schütz Weidenberg:    0 92 78 / 2 16
93. Geburtstag                                   Turm-Apotheke Schug Kemnath:   0 96 42 / 26 11
30.8. Anneliese Schindler, Speichersdorf         Franken-Apotheke Weidenberg:   0 92 78 / 97 60
                                                 Vorstadt-Apotheke Kemnath:     0 96 42 / 7 03 70 50
95. Geburtstag
20.8. Mathilde Höllerl, Ramlesreuth

Seite 6                                    August 2019
Mitteilungsblatt der Gemeinde Speichersdorf / August 2019
Geburten
4.6.2019
Eva Maria Noffz
Eltern: Sarah Noffz und Mickel Adel-
hardt, Windischenlaibach

25.6.2019
Konrad Weißbäcker
Eltern: Iryna und Andreas Weiß-
bäcker, Speichersdorf

             Impressum
Speichersdorf aktuell ist das Mitteilungsblatt der
          Gemeinde Speichersdorf

Herausgeber: Gemeinde Speichersdorf,
V.i.S.d.P.: Bürgermeister M. Porsch, Rathausplatz
1, 95469 Speichersdorf

Abwicklung: Gewerbeverband Speichersdorf,
Vors.: Franc Dierl, Windischenlaibacher Str. 24,
95469 Speichersdorf, Telefon: 09275/6059990

Rechnungen: Schatzmeister P. Porsch,
Raiffeisenbank am Kulm, Telefon: 09275/987-0

Redaktion, Satz und Anzeigen: mediaconsult
GmbH, Andreas Türk, Telefon: 09275/914337,
E-Mail: info@mediaconsult-gmbh.de

Druck: Stock-Druck, Eschenbach

Auflage: 2.800 Exemplare.

Anzeigen- und Redaktionsschluss: 20. des
Vormonats. Gültige Anzeigenpreisliste Nr. 5
vom August 2016.

  Widerspruchsmöglichkeit
 bei der Veröffentlichung von
      persönlichen Daten

Liebe Bürgerinnen und Bürger!
In unserem Bürgerrundbrief werden re-
gelmäßig besondere Altersjubiläen (ab
dem 80.Geburtstag alle fünf Jahre so-
wie ab dem 90.Geburtstag jährlich) ver-
öffentlicht. Daneben geben wir auch noch
Angaben zu Geburten, Eheschließungen
und Sterbefällen unserer Gemeindebür-
ger im Bürgerrundbrief öffentlich bekannt.
Dies entspricht einer langjährigen Übung
und dem Willen vieler Betroffener und
Angehöriger. Diese Vorgehensweise ent-
spricht auch den gesetzlichen Vorschrif-
ten. Die Betroffenen können jedoch
gegenüber der Meldebehörde einer
Weitergabe ihrer Daten für diese Zwecke
widersprechen. Sofern Sie mit einer Ver-
öffentlichung Ihrer Daten nicht einver-
standen sind, werden Sie gebeten, bei
unserem Einwohnermeldeamt eine Aus-
kunfts- und Übermittlungssperre zu be-
antragen.
Mitteilungsblatt der Gemeinde Speichersdorf / August 2019
Termine                                                Müllabfuhr
            Sprechstunde der
          Seniorenbeauftragten         Papiertonne                           Biomülltonne

Die gemeindliche Seniorenbeauf-        Speichersdorf, Kirchenlaibach, Brü-   Speichersdorf und Kirchenlaibach
tragte, Margit Kaiser, bietet ab dem   deres, Buschmühle, Hundsmühle,
Monat August jeweils am letzten        Weißenreuth, Windischenlaibach,       Mittwoch, 7.8.2019
Dienstag im Monat von 14.00 bis        Zeulenreuth                           Mittwoch, 21.8.2019
16.00 Uhr eine Seniorenberatung                                              Mittwoch, 4.9.2019
im Rathaus der Gemeinde Spei-          Freitag, 16.8.2019
chersdorf, Zimmer EG 2, an.                                                  Brüderes, Buschmühle, Forsthaus,
Wir würden uns freuen, wenn diese      Aumühle, Beerhof, Forsthaus,          Frankenberg, Hundsmühle, Kel-
Beratung von vielen Seniorinnen und    Frankenberg, Göppmannsbühl am         lerhut, Kodlitz, Nairitz, Weißen-
Senioren genutzt wird.                 Bach, Göppmannsbühl am Berg,          reuth, Windischenlaibach
Die erste Beratung findet am           Guttenthau, Haidenaab, Holz-          Aumühle, Beerhof, Göppmanns-
Dienstag, 27.8.2019, von 14.00 bis     mühle, Kellerhut, Kodlitz, Letten-    bühl am Bach, Göppmannsbühl
16.00 Uhr statt.                       hof, Nairitz, Plössen, Ramlesreuth,   am Berg, Guttenthau, Haidenaab,
                                       Rosenhof, Roslas, Selbitz, Sorg,      Holzmühle, Lettenhof, Plössen,
            Hochzeiten                 Tauritzmühle, Teufelhammer, Wei-      Ramlesreuth, Rosenhof, Roslas, Sel-
                                       herhut, Wirbenz                       bitz, Sorg, Tauritzmühle, Teufel-
                                                                             hammer, Weiherhut, Wirbenz, Zeu-
28.6.2019:                             Samstag, 17.8.2019                    lenreuth
Carola Winter und Christian Nickl,
beide wohnhaft in Roslas                                                     Donnerstag, 8.8.2019
                                                                             Donnerstag, 22.8.2019
                                       Restmülltonne

                                       Speichersdorf, Kirchenlaibach und
                                       alle Ortsteile am gleichen Tag:       Gelbe Tonne

                                       Dienstag, 13.8.2019                   Speichersdorf, Kirchenlaibach und
                                       Dienstag, 27.8.2019                   alle Ortsteile am gleichen Tag:

                                                                             Montag, 12.8.2019

Seite 8                                          August 2019
Mitteilungsblatt der Gemeinde Speichersdorf / August 2019
)OH[LEHOLQ6DFKHQ%DX

7LHIEDX                     *DUWHQXQG
                            /DQGVFKDIWEDX
+DXVXQG.DQDODQVFKOVVH   :HJH%HHWH0DXHUQ
.HOOHUDEGLFKWXQJHQ          3IODVWHUDUEHLWHQ
%DJJHUDUEHLWHQ              %DXPIlOODUEHLWHQ

.|QLJVEHUJHU6WUD‰H6SHLFKHUVGRUI
       7HOHIRQ
           
Mitteilungsblatt der Gemeinde Speichersdorf / August 2019
Gottesdienste
                 Pfarreiengemeinschaft                                 Christuskirche Speichersdorf
              Kirchenlaibach-Mockersdorf
                                                           4.8.     9.30 Uhr Predigtgottesdienst, Lektor Steininger
3.8.       16.00 Uhr Vorabendmesse Ramlesreuth                     11.00 Uhr Gottesdienst im Luise-Elsäßer-Haus
           19.00 Uhr Vorabendmesse Kirchenlaibach          11.8.    9.30 Uhr Gottesdienst mit Hl. Abendmahl (Saft),
4.8.        8.30 Uhr Hl. Messe Mockersdorf                         Pfr. Klausfelder
           10.30 Uhr Hl. Messe Kirchenlaibach              18.8.    9.30 Uhr Predigtgottesdienst, Prädikantin Scherl
10.8.      16.00 Uhr Vorabendmesse im Luise-Elsäßer-Haus           11.00 Uhr Gottesdienst im Luise-Elsäßer-Haus
           19.00 Uhr Vorabendmesse Kirchenlaibach          25.8.    9.30 Uhr Predigtgottesdienst, Lektor Schlöger
11.8.       8.30 Uhr Hl. Messe Mockersdorf                 1.9.     9.30 Uhr Predigtgottesdienst, Lektor Mair
           10.30 Uhr Hl. Messe Kirchenlaibach                      11.00 Uhr Gottesdienst im Luise-Elsäßer-Haus
15.8.       8.30 Uhr Festhochamt Mockersdorf               8.9.     9.30 Uhr Gottesdienst, Prädikant Schulz
           19.00 Uhr Festhochamt Ägidius-Kirche                    10.45 Uhr Kindergottesdienst
17.8.      16.00 Uhr Vorabendmesse Ramlesreuth
           19.00 Uhr Vorabendmesse Kirchenlaibach                     St. Johannis-Kirche, Wirbenz
18.8.       8.30 Uhr Hl. Messe Mockersdorf
           10.30 Uhr Hl. Messe Kirchenlaibach              7.7.      8.30 Uhr Gottesdienst
24.8.      16.00 Uhr Vorabendmesse im Luise-Elsäßer-Haus   14.7.   10.00 Uhr Gemeinsamer Tauferinnerungsgottesdienst
           19.00 Uhr Vorabendmesse Kirchenlaibach                  der Kulmregion auf der Seebühne im Rußweiher
25.8.       8.30 Uhr Hl. Messe Mockersdorf                         in Eschenbach
           10.30 Uhr Hl. Messe Kirchenlaibach              21.7.   10.00 Uhr Familiengottesdienst mit der Kirchen-
31.8.      16.00 Uhr Vorabendmesse Ramlesreuth                     gemeinde Speichersdorf auf der Tauritzmühle
           19.00 Uhr Vorabendmesse Ägidius-Kirche          28.7.   10.00 Uhr Gemeinsamer Berggottesdienst der
1.9.        8.30 Uhr Hl. Messe Mockersdorf                         Kulmregion auf der Burgruine Waldeck
           10.30 Uhr Festhochamt zum Patrozinium in der    Kindergottesdienst jeden Sonntag um 10.00 Uhr im ev. Ge-
           Ägidius-Kirche                                  meindehaus in Wirbenz (außer in den Schulferien)
7.9.       16.00 Uhr Vorabendmesse im Luise-Elsäßer-Haus
           19.00 Uhr Vorabendmesse Kirchenlaibach                         ev. Kirche Frankenberg
8.9.        8.30 Uhr Hl. Messe Mockersdorf
           10.30 Uhr Hl. Messe Kirchenlaibach              3.8.    19.00 Uhr Gottesdienst
                                                           10.8.   19.00 Uhr Gottesdienst
                                                           18.8.   10.30 Uhr Gottesdienst
                                                           25.8.   10.30 Uhr Gottesdienst

                                                                    Kirchgang nach Birk
                                                           Zum traditionellen Kirchgang nach Birk starten die Nairit-
                                                           zer und Windischenlaibacher am Sonntag, 18.August, um
                                                           7.45 Uhr an der Gärtnerei Bauer. Gottesdienst ist um 10
                                                           Uhr. Am Rückweg wird zur Kirchweih in Nairitz eingekehrt.

                                                                   Kleiner Dienst spendet
                                                           Den stolzen Betrag von 500 Euro hat der Kleine Dienst an
                                                           die Tagespflege der Diakonie gespendet. Claudia Hauer
                                                           und Ursula Steiner vom Kleinen Dienst übergaben die
                                                           Spende an Maria Reiss, Carola Pfau und Diakonie-Vorsit-
                                                           zenden Dirk Grafe.

Seite 10                                          August 2019
Internet-Breitbandausbau
             im Gemeindegebiet geht weiter voran
In den letzten Wochen konnten wich-                                                 genutzt werden konnten.
tige Meilensteine für den weiteren                                                  Nach Abzug des staatlichen Förder-
Breitbandausbau des Internets in der                                                höchstbetrags von 830.000 Euro ver-
Gemeinde Speichersdorf erreicht                                                     bleibt für die Gemeinde Speichers-
werden. Unter optimaler Ausnutzung                                                  dorf immer noch ein Eigenanteil in
von staatlichen Fördermöglichkeiten                                                 Höhe von 157.818 Euro, der aus all-
beteiligt sich die Gemeinde sowohl                                                  gemeinen Haushaltsmittel beglichen
am aktuellen Förderprogramm des                                                     werden muss. Die Übertragungsra-
Freistaats Bayern als auch am                                                       te für den Endkunden beträgt hier
Bundesförderprogramm.                                                               mindestens 30 MBit pro Sekunde im
Bei der Bundesförderung kooperiert                                                  Download.
die Gemeinde mit acht weiteren         Finanzminister Albert Füracker übergab den   Ende Juni konnte Bürgermeister
Kommunen im Landkreis Bayreuth.        Breitband-Förderbescheid an Bürgermeister    Manfred Porsch den Förderbescheid
Seit kurzem liegen nunmehr die Er-     Manfred Porsch.                              für das bayerische Förderprogramm
gebnisse der öffentlichen Ausschrei-                                                direkt aus den Händen des Bayeri-
bung vor. In den nächsten Tagen        („Höfebonus“) betrug die zu über-            schen Finanzministers Albert Füracker
wird der Landkreis Bayreuth, der in    nehmende Wirtschaftlichkeitslücke            entgegennehmen. Am Nachmittag
diesem Verfahren die Gesamtkoor-       nach dem Ausschreibungsverfahren             des gleichen Tages wurde im Rathaus
dination dankenswerter Weise über-     fast 2.000.000 Euro. Nach einem              bereits der Ausbauvertrag mit der
nommen hat, den Gesamtauftrag im       ausführlichen Bietergespräch konn-           Deutschen Telekom AG abgeschlos-
Namen der beteiligten Kommunen         te diese Summe erfreulicherweise             sen.
erteilen können. Nach Fertigstellung   mehr als halbiert werden und beträgt         Da der Netzbetreiber momentan
der Glasfaseranschlüsse stehen beim    nunmehr 987.818 Euro. Kostensen-             deutschlandweit stark am Breit-
Anschlussnehmer dann mindestens        kend wirkte sich hier auch aus, dass         bandausbau beteiligt ist, beträgt die
50 MBit pro Sekunde im Download        die Gemeinde seit Jahren bei Tief-           Umsetzungsfrist allerdings maximal
zur Verfügung.                         baumaßnahmen Leerrohre mit ver-              48 Monate nach Vertragsunter-
Beim Bayerischen Förderprogramm        legt, die nun vom Netzbetreiber mit          zeichnung.

                                                     August 2019                                                Seite 11
Ferienprogramm 2019
  Aktivitäten der Gemeinde und der Vereine in den Sommerferien
                                          Fahrten und Ausflüge

Erlebnisausflug nach Leipzig in den
     Erlebnispark Belantis oder                  Spielmobil des Kreisjugendrings Bayreuth am 20.8.2019
             JUMPHaus
    Dienstag, 27. August 2019            In Speichersdorf ist in diesem Jahr das Spielmobil des KJR stationiert am
                                         Dienstag, 20. August 2019. Treffpunkt: Pausenhof der Schule von 9 bis 12
Abfahrt um 7.00 Uhr am Bahnhof;          und 13 bis 16 Uhr (bei schlechtem Wetter in der Schule). Ein Team enga-
Rückkehr ca. 20.00 Uhr                   gierter Leute hat ein buntes Ferienprogramm mit vielen Attraktionen für
                                         Kinder von 6 bis 12 Jahren vorbereitet. Die Raiffeisenbank am Kulm spon-
Freizeitpark Belantis:                   sert dazu für alle Teilnehmer ein Eis.
Gruppen-Eintrittspreis ab 4 Jahre:
20 Euro (bis 3 Jahre kostenfreier Ein-
tritt), Erwachsene: 23 Euro
JUMP-Haus:
Gruppen-Eintrittspreis: ab 4 Jahre:
13 Euro und 3 Euro für Springsocken

                                                       T‘S
                                               ETZ GIUBD
(zum Mitnehmen) oder kostenlose
Ausleihung
Kinder bis zum Alter von 14 Jahren
müssen von einem Elternteil bzw. ei-
                                                A GA     I!
ner Aufsichtsperson begleitet werden.
Die Fahrtkosten für Kinder und Schü-

                                                                                                   ER
ler übernimmt die Gemeinde. Fahrt-
kostenbeitrag Erwachsene: 10 Euro
                                                             L E N R E U TH
                                                         ZEU
Verbindliche Anmeldung mit Vor-
auskasse bei der Gemeinde bis Frei-
tag, 16. August 2019.

   Familienwanderung zu dem
   Erlebnisbauernhof Ziegler in
  Lämmershof mit Maislabyrinth
 Donnerstag, 5. September 2019

                                                                        .0 9.2 019b
                                                                     02
Zusammen mit dem Fichtelgebirgs-
verein Speichersdorf geht es nach
Lämmershof in den Erlebnisbauern-
                                                       30 .08  BIS
hof Ziegler mit der Wanderführerin
Martina Dötsch. Führung durch den

                                                                 Ä  H  RI GE S
                                                         125-J
Erlebnishof, Maislabyrinth, Strohburg,
Ponyreiten/-führen, gemeinsames Es-
sen incl. (Getränke oder Eis können
                                                              U B I L Ä U M
dort gekauft werden).
Kostenbeitrag: 8 Euro                                       J
Alle Kinder müssen in Begleitung
mindestens eines Erwachsenen an-
gemeldet werden.
                                                                                                   BEIM
                                                                                             FEUER
Veranstalter: Fichtelgebirgsverein,                                                                WEHR
                                                                                              ZEULE     HAU
OG Speichersdorf, und Gemeinde                                                                      NREUT S
Treffpunkt zur Wanderung um 9.00                                                                         H
Uhr am Feuerwehrhaus Speichers-
dorf
Anmeldung bei der Gemeinde
09275 988-0 oder Martina Dötsch,
Tel. 09275 972720 bzw. 0171
3089437 unter Vorauszahlung.

Seite 12                                           August 2019
Veranstaltungen und Vereinsaktivitäten
       Naturerlebnistage „Waldzeit“          Treffpunkt Tauritzmühle                  Carrera Ferien – Rennevent
            6. und 23. August                jeweils von 14 bis ca. 17 Uhr           im digitalrace.de Slotcar Cafe
                                             Anmeldung bei der Gemeinde, Te-
    Der Bund Naturschutz, Ortsgruppe         lefon: 09275 988-0                    Freitag, 9.8.2019, 9.00 Uhr
    Speichersdorf, bietet zwei Natuer-                                             Altersgruppe: ab 6 Jahre
    lebnistage mit spielerischen Natur-      „Alle Neune“ Kegeln ab 8 Jahre        Gleichzeitig können 6 Teilnehmer ein
    erfahrungen und einem Walderleb-                                               Rennen fahren mit 60 Minuten Car-
    nis mit allen Sinnen.                    Mittwoch, 7. August 2019,             rera-Rennbahn-Nutzung. Nach An-
    Dienstag, 6.8.2019:                      von 15 bis 17 Uhr                     zahl der absolvierten Runden wird
    Altersgruppe: ca. 6-8 Jahre              im Landgasthof Imhof in Speichers-    ein Gesamtsieger ermittelt.
    Treffpunkt: Gemeinschaftshaus Zeu-       dorf (mitzubringen sind: saubere      Kosten: 5 Euro pro Teilnehmer
    lenreuth                                 Turnschuhe)                           Anmeldung bei der Gemeinde Spei-
    Freitag, 23.8.2019:                      Veranstalter:                         chersdorf, Tel. 09275 988-0
    Altersgruppe: 9-12 Jahre                 Kegelclub Speichersdorf
                                                                                   Erlebnistag mit viel Spiel und Spaß
                                                                                   bei der Landjugendgruppe Plössen
                                                                                    Schnitzeljagd, Basteln, Stockbrot
            FREITAG 30.08.2019
                                                                                   Sonntag, 11. August 2019, in der
  17:30 UHR -TGPƃGKUEJUGNDUVIGOCEJVOKV-NÒ»GP                                  Landjugendhalle in Plössen, ab
                                                                                   15.00 Uhr
AB 20:00 UHR       LEDERHOSEN                                                      Altersgruppe: Ab 6 Jahre
                         -LACKL                                                    Anmeldung bei der Gemeinde Spei-
                                                                                   chersdorf, Tel. 09275/988-0

                                                                                     Schnuppernachmittag auf der
                                                                                   Reiterhof beim Reitclub am Kulm in
             SAMSTAG 31.08.2019                                                                Guttenthau

   17:00 UHR 2WORGPYGKJGOKV(GUVIQVVGUFKGPUV                                      Dienstag, 13. August 2019,
                                                                                   von 13 bis 16 Uhr
   18:00 UHR -GTYCDGVTKGDOKVIGITKNNVGP/CMTGNGP                                  Altersgruppe: ab 5 Jahre
                                                                                   Kosten: 10 Euro
                                                          SAMSTA                   Ein Nachmittag rund um’s Pferd! Ge-
AB 20:30 UHR                                                        G
                                                         EINTRIT                   meinsam besichtigen wir die Anla-
                                                                 T 5€              ge, werden die Pferde gemeinsam
                                                        22:30 - 2                  putzen und satteln. Danach ist Rei-
                                                                  3:30
                                                        HAPPY                      ten angesagt. Auch Voltigieren und
                                                               HOUR                Spiele rund um das Reiten werden
             SONNTAG 01.09.2019                                                    angeboten. Es ist für jeden etwas da-
                                                                                   bei!
    9:30 UHR (TØJUEJQRRGP                                                          Bitte feste Schuhe tragen und einen
                                                                                   Reit-/Fahrradhelm mitbringen!
   11:30 UHR (TÀPMKUEJGT5CWGTDTCVGPOKV-NÒ»GP                                   Anmeldung bei Christina Neubing,
                                                                                   Handy-Nr. 0175 3643871
             UQYKGIGITKNNVG/CMTGNGP
   14:00 UHR -CHHGGWPF-WEJGP          1 PREIS
                                        1.    IS: 250                                     „Tennis“-Nachmittag
                                                  2 €
             |                          2. PREIS: 150
                                                  1 €                                     für Kinder ab 6 Jahre
   17:00 UHR )TQ»GT2TGKUUEJCHMQRH     3. PREIS: 100
                                                  1 €
                                                         WPFYGKV KVGTG
                                                                      VGTG        Samstag, 17. August 2019
                                                     CVVTCMV
                                                     CVVTC MVKXG
                                                             KXG5
                                                                 5CE
                                                                   CEJJRTG
                                                                      JRTGKUG
                                                                           KUG   von 13 bis 15 Uhr
                                                                                   Veranstalter: TSV Kirchenlaibach/
             MONTAG 02.09.2019                                                     Speichersdorf – Abteilung Tennis
   12:00 UHR *CZGPWPF$TCVYØTUVGOKV-TCWV
   17:00 UHR -GTYCGKPITCDGP                                                           Handball-Schnuppertraining
                                                                                   für Mädchen und Jungen von 6 – 11
       (ØTFCUNGKDNKEJG9QJNYKTFCPCNNGP6CIGPDGUVGPUIGUQTIV               Jahre in der Sportarena
                 Dorfgemeinschaft und FF Zeulenreuth                               29.8./3./5.9.2019, jeweils 16 bis
                                                                                   17.30 Uhr

                                                          August 2019                                          Seite 13
Veranstaltungen und
                            Vereinsaktivitäten
                         Veranstalter: TSV Kirchenlaibach-
                         Speichersdorf, Betreuer: Lothar Bü-
                         ringer
                         Weitere Auskünfte unter 09275
                         972741

                           Tischtennis-Schnuppertraining

                         für Mädchen und Jungen in der Hal-
                         le-West
                         29.8./3./5.9.2019, jeweils 18.30 bis
                         20 Uhr
                         Tischtennisschläger bitte mitbringen!
                         Veranstalter: TSV Kirchenlaibach-
                         Speichersdorf, Betreuer: Lothar Bü-
                         ringer
                         Weitere Auskünfte unter 09275
                         972741

                         Offene Jugend-Tischtennismeister-
                          schaft für Jungen und Mädchen

                         Wanderpokal wird ausgespielt!
                         Samstag, 31. August 2019, in der
                         Schulturnhalle-West, 13 bis 15 Uhr
                         Altergruppe: 6 bis 18 Jahre
                         Tischtennisschläger bitte mitbringen!
                         TSV Kirchenlaibach-Speichersdorf
                         Betreuer: Lothar Büringer
                         Weitere Auskünfte unter Tel. 09275
                         972741

                               Fun-Fußball-Cup beim
                          ASV Haidenaab-Göppmannsbühl
                             für Mädchen und Jungen v
                                  on 6-12 Jahren

                         Samstag, 7. September 2019 am
                         ASV-Sportplatz, von 13.00 – 18.00
                         Uhr
                         Essen und Getränke werden gestellt.
                         Kostenbeitrag: 5,00 €
                         Anmeldung unter fam.veigl@t-onli-

                                                          Anzeige

                                        S uche
                          Reinigungsfee
                                 z uve rlä ssig, für 2-
                            wöche ntliche n E insa tz im
                                B üro und für priva t
                               Te l. 09275-6058730

Seite 14   August 2019
Neue Romane in der
            Gemeindebücherei
Bengtsdotter, Lina       Löwenzahnkind
Bottinger, Andrea        Das Geheimnis der Papiermacherin

                                                                                             Urlaub
Child, Lee               Der Einzelgänger
Douglas, Claire          Still Alive
Edvardsson, Mattias
Hansen, Dörte
                         Die Lüge
                         Mittagsstunde
                                                                  Wir machen
                                                                  vom 12 bis 28. August
Harlan, Coben            Suche mich nicht
Iosivoni, Bianca         Falling Fast
Jacobs, Anne/Bach, Lea   Sanfter Mond über Usambara
James, E.L.
Kepler, Lars
                         The Mister
                         Lazarus
                                                                 ... und freuen uns, Sie danach
Kliesch, Vincent         Auris                                      wieder in unserem Geschäft
Landau, Grit             Marina, Marina
Leon, Donna              Ein Sohn ist uns gegeben                   zu begrüßen.
Lott, Sylvia             Die Rosengärtnerin
Mannel, Beatrix          Fräulein Kiss träumt von der Freiheit
Petersen, Anke           Hotel Inselblick – Wind der Gezeiten
Roberts, Nora            Am dunkelsten Tag
Santopolo, Jill          Mehr als Worte sagen können
Sigurdardöttir, Yrsa     Das glühende Grab
Thompson, Ella           Rückkehr nach Sunset Cove
Wells, Benedict          Spinner
                         Becks letzter Sommer
Winkelmann, Andreas      Die Lieferung

Öffnungszeiten der Bücherei:

Montag:          17.00 – 19.00 Uhr
Mittwoch:         9.30 – 12.00 Uhr
                 16.00 – 19.00 Uhr
Freitag:         15.00 – 17.30 Uhr

 Familiennachmittag im Fränkische Schweiz-Museum

 Den Sonntag, 1. September, sollte man sich unbedingt vor-
 merken. Denn an diesem Tag ist das Museum in Tüchers-
 feld ganz auf die jungen Besucher eingestellt. Von 13 bis
 17 Uhr können die Furchtlosen auf Geistersuche gehen, die
 Forscher Ammoniten gießen, die Künstler Steine bemalen
 und Beutel nähen. Wer will, kann sich einen eigenen But-
 ton prägen oder sich beim Kinderschminken verwandeln.
 Ganz Coole lassen sich ein Airbrushtattoo verpassen. Außer-
 dem ist der Museumsinnenhof Startpunkt für viele bunte Luft-
 ballons.
 Vorgestellt wird an diesem Tag auch das neue Museums-           Öffnungszeiten:
 maskottchen, das auf der Facebook-Seite des Museums im          Mo+Fr.: 9-12 und 15-18 Uhr
 Laufe des August aus verschiedenen Teilen zusammenge-           Di+Do.: 9-15 Uhr
 setzt werden kann. Noch ist der neue „Bewohner“ namen-          Mi.: Termine nach Vereinbarung
                                                                 Sa.: 9-12 Uhr
 los - Vorschläge sind gefragt. Denn der schönste und origi-
 nellste Name wird 14 Tage später am Handwerkermarkt
                                                                 Tel.: 0 92 75 / 606 77 17
 (14./15. September) verkündet. Der Namenspate/die Na-
 menspatin werden selbstverständlich dazu eingeladen und
 bekommen als Dankeschön eine kleine Überraschung.
 Am Familiennachmittag ist der Eintritt frei und auch der Mu-
 seumsbesuch kostenlos.
 Informationen: www.fsmt.de sowie auf Facebook.

                                                                   Hauptstraße 14 · 95469 Speichersdorf
boden:ständig-Preis für Barbara Dahinten
Die Initiative boden:ständig ist von
und für Menschen, die sich engagiert
für den Erhalt der Böden und den
Wasserrückhalt in der Flur einsetzen.                                              des Staatsministeriums für Ernäh-
Mit dem boden:ständig-Preis 2019                                                   rung, Landwirtschaft und Forsten, die
wurden diese Menschen nun ausge-                                                   auf Initiative der ILE Frankenpfalz i.F.
zeichnet. Vorausgegangen war ein                                                   unserer Region gewidmet wurde.
Wettbewerb, bei dem sich die ILE                                                   Die ILE Frankenpfalz im Fichtelge-
Frankenpfalz im Fichtelgebirge be-                                                 birge ist seit vielen Jahren darum be-
teiligt hat. Für die Preisverleihung                                               müht, unsere wertvollen Böden zu
wurde Barbara Dahinten, die Ge-                                                    schützen, Erosionseinträge in die Ge-
schäftsführerin des Landschaftspfle-                                               wässer zu vermeiden und Hochwas-
geverbandes Weidenberg und Um-                                                     serschutzprojekte vorzubereiten.
gebung, vorgeschlagen, da sie seit                                                 Zwei Verfahrensgebiete in der Fran-
vielen Jahren zentraler Ansprech-         durch Staatsministerin Michaela Ka-      kenpfalz sind auch offizielle bo-
partner und Triebfeder zu diesem          niber der boden:ständig-Preis 2019       den:ständig-Gebiete, d.h., dass hier
Thema in der ILE-Region ist. Die Be-      verliehen. Neben der Auszeichnung        auch Maßnahmen zum dezentralen
werbung aus der Frankenpfalz war          des Marktes Weidenberg als einer         Boden- und Wasserrückhalt in der
erfolgreich und somit wurde Frau          von 100 Genussorten in Bayern ist        Flur erarbeitet und umgesetzt wer-
Dahinten am 24. Juli in München           dies bereits die zweite Auszeichnung     den.

                                             Ă ƌ Ɛ ƚ ƌ ƵŵƉĨ
                            ƌ Ğ Ŷ  Ɛ ƚĂƚƚ^Ɖ ŶĂƚůŝĐŚ
                        ƉĂ                   ŵŽ
                &ŽŶĚƐƐ ďϮϱ͕ͲƵƌŽ
                        ƐĂ
                 ďĞƌĞŝƚ

                                                                                                                               ƌ
                                                                                                            Ƶ Ŷ Ő Ğ Ŷ ŝŶ/ŚƌĞ
                                                                                                          Ő
                                                                                      ů Ŷ  Ă Ś  ŵ  ĞďĞĚŝŶ 
Bolzplatzturnier 2019: Über 130 Mal ins Schwarze
 Es waren im wahrsten Sinne heiße
 Spiele, die sich die fünf teilnehmen-
 den Mannschaften in diesem Jahr
 beim Bolzplatzturnier der Gemein-
 de lieferten. Aufgrund der tropischen
 Temperaturen mussten mehrere Spie-
 le sogar verschoben werden.
 Am Ende der zehn Duelle im Modus
 „Jeder-gegen-jeden“ fand der Ball
 über 130 Mal ins Tor. Rund 60 Ju-
 gendliche waren am Bolzplatz an der
 Schule mit Feuereifer im Einsatz.
 Ungeschlagen konnte sich die
 Mannschaft „Die Arschgesichter“
 in diesem Jahr über den ersten
 Platz freuen, gefolgt von „Die
 Bros“ mit drei Siegen, Mischi Ma-
 schi mit zwei Siegen, den Holz-
 hackern und den Wilden Haien.
 „Ihr seid heute alle Sieger. Vielen
 Dank an Euch fürs Mitspielen und
 vielen Dank an die Schiedsrichter
 Thomas Schneider und Philip Wis-        gepfiffen hatte, allen Beteiligten.              im Anschluss die Pokale an die fünf
 newski“, dankte Bürgermeister           Zusammen mit dem Jugendbeauf-                    Mannschaften. Zudem erhielt jeder
 Manfred Porsch, der selbst Spiele       tragten Christian Porsch übergab er              Mitspieler einen Eisgutschein.

                                                                                                                      ITÄR
                                                                                                       BAD & SAN

INNENTÜREN

                                                                                                       ZÄUNE

                                                                                                                             Eisen Bauer GmbH
                                                                                                     Ritter-von-Eitzenberger-Straße 20 · 95448 Bayreuth
                                                              Telefon 09 21 79 72-0 · Telefax 09 21 941 88 · info@eisen-bauer.de · www.eisen-bauer.de

                                                    August 2019                                                                      Seite 17
Neues Geländer für den Tannensteg
                                                                                                                                       Nachdem vor einigen Monaten das
                                                                                                                                       Holzgeländer des Tannenstegs von
                                                                                                                                       Unbekannten mutwillig zerstört wur-
                                                                                                                                       de, hat der Fichtelgebirgsverein ein
                                                                                                                                       neues stabiles Geländer aus Metall
                                                                                                                                       angebracht. Die Vereinsvorstand-
                                                                                                                                       schaft hofft sehr, dass die Brücke
                                                                                                                                       von weiterem Vandalismus ver-
                                                                                                                                       schont bleibt. Über den Tannensteg
                                                                                                                                       führt auch der Speichersdorfer Na-
                                                                                                                                       turlehrpfad, der gerne von Jung
                                                                                                                                       und Alt begangen wird. Die eben-
                                                                                                                                       falls zuvor entwendeten Informa-
                                                                                                                                       tionstafeln zur Flora der Speichers-
                                                                                                                                       dorfer Region wurden mittlerweile
                                                                                                                                       ebenfalls ersetzt.

                                                               Volkshochschule Speichersdorf
                                                                                                                                        Sp 007_4     Vortrag: „Dr.Google“ weiß auch nicht alles….
                                                                                                                                        Beginn: Do 16.01.2020‡8KU‡:HUQHU3RUVFK6FKXOH‡
                                                                                                                                        Gebühr:(85‡Leitung:$QJHOLND%DXHUQIHLQG

                                                                           Geschäftsstelle:
                                                                         Schillerstr. 1c                                                               Kultur
                                                                         95469 Speichersdorf
                                                                         Gertraud Pögelt                                                Kunst / Kunsthandwerk
                                                                         Tel.:     0 92 75 / 12 41                                      Sp 003_5     Kreatives Basteln zur Weihnachtszeit
                                                                         Internet: www.vhs-                                             Mo., 25.11.2019‡8KU‡*lUWQHUHL%DXHU‡Gebühr:
                                                                                                                                        (850DWHULDONRVWHQ‡Leitung:8OULNH+HUUPDQQVG|UIHU
                                                                                   speichersdorf.de
                                                                         E-mail: f.g.poegelt@gmx.de                                     Literatur
                                                                                                                                        6SB    /LWHUDWXUNUHLV/HVHQVLHJHUQH"
                                                                                                                                        Do., 24.10.2019‡8KU‡[PRQDWOLFK‡5DWKDXV
                                                                                                                                        .XUVUDXP‡Gebühr:(85
                                                                                                                                        (VZHUGHQ7KHPHQYRUJHVWHOOWXQGGDQQGLH%FKHUJHOHVHQ
                                                                                                                                        'D]ZLVFKHQZHUGHQGLHHLQ]HOQHQ3DVVDJHQGLVNXWLHUW

                                                                                                                                        Tanz
                                                               Alle angebotenen Veranstaltungen sind jedermann zugänglich
                                                               XQG YHUSÀLFKWHQ ]X NHLQHU 0LWJOLHGVFKDIW 'LH $QPHOGXQJ LVW      6SB      7DQ]PLWEOHLE¿W
                                                               YHUELQGOLFKGLH*HEKUZLUGEHL.XUVEHJLQQNDVVLHUW                    Beginn: Do., 26.09.2019‡8KU‡6FKXOH)HVWKDOOH
                                                                                                                                        ‡0DOWlJLJ‡Gebühr:(85‡Ltg.:$QQHPDULH+HFNHO
                                                                                                                                        9RQDOOHQ$NWLYLWlWHQXQG]XU/RFNHUXQJYRQ$OWHUVEHVFKZHUGHQ
                                                                                                                                        LVW7DQ]HQDPEHVWHQ7DQ]HQLVW$XVGUXFNYRQ/HEHQVIUHXGH
                                                                                                                                        EHZLUNWHLQH(QWVSDQQXQJGHV.|USHUV(VYHUWUHLEWGHSUHVVLYH
                                                                              Gesundheit                                                6WLPPXQJHQ ZHLO (QGURSKLQH *OFNVKRUPRQH  IUHLJHVHW]W
                                                                                                                                        ZHUGHQ 3DUWQHU ZHUGHQ QLFKW EHQ|WLJW GD GLH7lQ]H LQ %ORFN
                                                                                                                                        RGHU.UHLVJHWDQ]WZHUGHQ
                                                               Entspannung und Körpererfahrung
                                                                                                                                        Sp 005_5      Line Dance
                                                                            Autogener Yoga - Urquell der Gesundheit                     Beginn: Di., 08.10.2019‡8KU‡6FKXOH)HVWKDOOH‡
                                                               -HZ$EHQGHi0LQ‡)RUVWKDXV.RGOLW]‡Gebühr:            Gebühr:(85‡Ltg.:&KULVWLQH3KO Ä7KH)O\LQJ%RRWV³
                                                               (85‡Leitung:+HOJD)HXHUDEHQGW                                         /LQH'DQFHLVWHLQFKRUHRJUD¿HUWH7DQ]IRUPHLQ*UXSSHQWDQ]
                                                               Sp 001_4     Kurs I: Beginn: Di., 17.09.2019‡8KU                 EHLGHPGLH7lQ]HULQQHQLQ5HLKHQXQG/LQLHQDOOHLQHWDQ]HQ
                          so           fort:                   Sp 002_4     Kurs II: Beginn: Fr., 20.09.2019‡8KU

            Wir suchen ab                                      Sp 003_4     Kurs III: Beginn: Fr., 20.09.2019‡8KU‡

     a g e s c h re in e r (w/m)                                                    $FKWXQJ*HlQGHUWH$QIDQJV]HLWHQ

Mont            inbau von
         für den E
                                                               Bewegung / Gymnastik / Fitness                                                          Grundbildung

                           nenschutz
                                                                                                                    KK-Förderung
                                                               Sp 004_4       Rückgrat stärken                                          Die „Junge vhs“
              entüren / Son
                                                                                                                    möglich!

Fenstern / Inn
                                                                              .XUV,'
                                                               Beginn: Mo, 16.09.2019‡Gruppe I:8KU‡Gruppe                           Zwergenturnen
                                                               II:  8KU ‡ )HVWKDOOH ‡ $EHQGH ‡ Gebühr:                  mit Mama und Papa
                                                               (85‡Leitung: Sandra Tauberger                                          Beginn: Do., 26.09.2019 ‡ 6SRUWDUHQD ‡  1DFKPLWWDJH ‡
                                                                                                                                        Gebühr:(85‡Ltg.:1LFROH=LHJOHU7HO
                                                                                                                                        6SB    Kurs I:    8KU
                                                               Ernährung
                                                                                                                                        6SB    Kurs II:   8KU
                                                               Sp 005_4     Suppenkasper…                                               (UVWH %HZHJXQJVHUIDKUXQJ GXUFK HUOHEQLVUHLFKH XQG OXVWLJH
                                                                           5DI¿QLHUWH6XSSHQ"                                          6SLHOH
                                                               Beginn: Do.: 23.01.2020 ‡  8KU ‡ 6FKXONFKH ‡
                                                                                                                                        Sp 011_4      Zwergenturnen
                                                               Gebühr:(85/HEHQVPLWWHO‡Ltg.:$QGUHD6WRUNHQPHLHU
                                                                                                                                        Beginn: Fr., 27.09.2019‡8KU‡6SRUWDUHQD‡0DO
                                                               :HUNHQQWVLHQLFKWGLHKHLOVDPH+KQHUEUKH":LUPDFKHQ
                                                                                                                                        ‡Gebühr:(85‡Ltg.: 1LFROH=DXV7HO
                                                               PHKUGDUDXV
                                                                                                                                        Sp 001_6     In der Hexenküche geht es rund
                                                               Erkrankungen / Heilmethoden                                              Beginn: Sa; 26.10.2019 ‡  8KU ‡ 6FKXONFKH ‡
   Fenster- und Haustürenzentrum                               Sp 006_4       Vortrag: Arthrose!
                                                                                                                                        Gebühr:(850DWHULDONRVWHQ‡Leitung: Kerstin Caudle

Kulmbacher Str. 92 l Bayreuth l Tel. 0921/50700-90 l Fax -92   Beginn: Mi., 06.11.2019‡8KU‡:HUQHU3RUVFK6FKXOH‡
                                                               Gebühr:(85‡Leitung: 'U,QJR6FKLODVN\
                                                                                                                                        Sp 002_6     Wir backen
                                                                                                                                                     Weihnachtsplätzchen
               www.pauscher.de                                 'U6FKLODVN\)DFKDU]WGHU2UWKRSlGLHHUNOlUW,KQHQLQHLQHP           Beginn: 30.11.2019‡8KU‡6FKXONFKH‡Gebühr:
                                                               9RUWUDJNRQYHQWLRQHOOHXQGRSHUDWLYH7KHUDSLHQJHJHQ$UWKURVH          (85(850DWHULDONRVWHQ‡Leitung: Kerstin Caudle

         Seite 18                                                               August 2019
SpeichersdorferKinderbasar
                                                           Herbst/Winter

                           AmSamstag,den07.09.2019,von12:30–14:30Uhr

                                    inderFesthalle/SchuleSpeichersdorf
                  EinlassfürSchwangereistab11:00Uh;NachweisdurchdenMutterpass+1Begleitperson

                            WarenannahmeamFreitag,06.09.2019von17:00–18:00Uhr
                            WarenabholungamSamstag,07.09.2019von19:30–20:00Uhr
                                                       
Angenommenwerden:Insgesamt80Teile!GuterhalteneBabyͲundKinderbekleidungbisGr.170,Umstandsmode,Spiele,Bücher,CD’s,Fahrzeuge,
 Kinderwagen,Kindersitze,Tupperware,Kinderschuhemax.3PaarbisGr.38.Jacken,KleiderundSchneeanzügebitteaufKleiderbügelanliefern
                             Nichtangenommenwerden:Unterwäsche,Strümpfe,VideokassettenundStofftiere
                                                                        
 WirübernehmenkeineHaftungfürgestohleneoderbeschädigteWare!DerSaalwirdüberwacht,jederBetrugoderDiebstahlwirdzurAnzeige
                    gebracht!20%desVerkaufspreiseskommtdemKindergartenfördervereinSpeichersdorfe.V.zugute.
                                                                  Helfer10%
                           Wirbehaltenunsvorbeschädigte,verschmutzteundaltmodischeWarenichtaufzulegen!
                 Jeder,derfürdenBasareinenKuchenoderTortespendiert,darfmitdenSchwangerenindenVorverkauf-
                                                                        
                                            HelferanmeldungundNummernvergabeab2.08.2019
                                      beiHeikeGeierunterderTel.Nr:09275Ͳ6497oder015233605910
                                                                        
                                 DerKindergartenfördervereinSpeichersdorfe.V.freutsichaufIhrKommen

                                                                               Bitte beachten Sie unseren Praxisurlaub
                                                                                      vom 19. - 30. August 2019.
                                                                                      Ab dem 02. September sind wir
                                                                                            wieder für Sie da.

                                                                                 ÖFFNUNGSZEITEN
                                                                                 Montag               08.00 – 14.30 Uhr
                                                                                 Dienstag             08.00 – 13.00 &
                                                                                                      15.00 – 19.00 Uhr
                                                                                 Mittwoch             12.00 – 20.00 Uhr
                                                                                 Donnerstag           08.00 – 14.30 Uhr
                                                                                 Freitag              08.00 – 15.00 Uhr

                                                                                 Tel.: 09642 - 7021702 • Kemnather Str. 44 • 95505 Immenreuth
                                                                                 Email: info@zahnarztpraxis-regler.de
                                                                                 www.zahnarztpraxis-regler.de

                                                              August 2019                                                                Seite 19
Seite 20   August 2019
Wir suchen zur Verstärkung unseres
         Kanzlei-Teams eine(n)

STEUERFACHANGESTELLTE(N)
    STEUERFACHWIRT(IN)
   BILANZBUCHHALTER(IN)
mit den Aufgabenbereichen:
Lohn- und Finanzbuchhaltung, Abschluss-
erstellung, Steuererklärungen

- auch in Teilzeit -

Zukunftsorientierung durch Digitalisierung
gutes Arbeitsklima, Förderung Ihrer beruflichen
Weiterentwicklung

Über Ihr Interesse und Ihre Bewerbung freut sich

BENDER STEUERN&BERATUNG
StB Andreas Bender Dipl.-Kaufmann
Oberer Markt 18 | 95469 Speichersdorf
Tel. 09275 – 60 58 73 - 0
a.bender@steuerkanzlei-bender.de
www.steuerkanzlei-bender.de
Überraschungssieger beim                                          Falken paddelten wieder
        Adam-Gmeiner-Pokal                                                   auf dem Regen
                                                                  „So anstrengend
                                                                  die drei Tage auch
                                                                  waren - da sind wir
                                                                  das nächste Mal
                                                                  auch wieder da-
                                                                  bei!" Pia Pospischil
                                                                  und Sarah Ziegler
                                                                  kamen trotz Mu-
                                                                  skelkater aus dem
                                                                  Schwärmen nicht
                                                                  mehr raus. Drei
                                                                  abenteuer- und
                                                                  lehrreiche, wenngleich kräftezerrende Tage verbrachten sie
   Der Schmidtie Stammtisch sorgte für den Überra-                bei der Falken-Kanufreizeit am und auf dem Regen, dem
   schungscoup des Tages beim Turnier der Stammtisch-             längsten Fluss der Oberpfalz. „Das müsste man eigentlich
   mannschaften um den „Adam Gmeiner Gedächtnispo-                öfters machen können“, so Timo Busch. Dabei waren die
   kal“. Nach 2018 setzte sich die Mannschaft von Coach           acht- bis 17-Jährigen Kinder und Jugendliche ganz schön
   Markus Schäffner beim 62. Sportfest des TSV Kirchenlai-        gefordert. Alle wollen 2020 wieder dabei sein.
   bach erneut gegen fünf Mitkonkurrenten durch und ge-
   wann zum zweiten Mal den beliebten Wanderpokal.                   Haidenaaber Altherren bei
   Zum 37. Mal wurde im Rahmen des Sportfestes das
   Stammtischturnier mit sechs Mannschaften nach dem Sy-               Turnier auf Sylt dabei
   stem Jeder gegen Jeden ausgespielt. Es gab viele span-
   nende Spiele, vor allem das letzte Spiel zwischen dem          Wer fährt schon
   Schmidtie Stammtisch und der Kirwa Speichersdorf war           831 Kilometer
   wie ein Endspiel. Beide Mannschaften spielten auf Au-          quer        durch
   genhöhe, der Schmidtie-Stammtisch holte sich am Ende           Deutschland, um
   mit 1:0 den Turniersieg. Auf Platz zwei landete der Stamm-     an einem Alther-
   tisch Windischenlaibach, den dritten Platz sicherte sich die   ren-Turnier teilzu-
   Kirwa-Mannschaft Speichersdorf. Auf den weiteren Plät-         nehmen? So ver-
   zen folgten der Stammtisch Plössen, der Stammtisch Zeu-        rückt kann doch
   lenreuth sowie der Allgemeine Heimatverein aus der See-        nur die Altherren-
   strasse.                                                       Truppe des ASV
   Große Attraktivität mit spannenden Spielen bescheinigte        Haidenaab sein.
   dem Turnier auch TSV-Vorsitzender Manfred Porsch. „Wir         Im Juni nahmen
   haben ein sehr schönes und faires Turnier gesehen“, so         sie am 10. Sylter Alt-Liga Cup teil. Ganz nach dem olym-
   der Vereinschef. Der Stammtischfußball mache viel Spaß         pischen Prinzip: dabei sein ist alles, und dabei viel Spaß
   und große Freude. Die Mannschaften hätten Großartiges          haben. Sportlich war es am Ende der 17. Platz, das Re-
   geleistet. Sein Dank galt dem Organisationsleitern Ha-         sümme war aber: Die Nordlichter können ganz schön
   rald Zimmermann sowie den Pokalspendern.                       feiern...

                                                                                                 TOBIAS RIEGER l Immobilienmakler (IHK)

                                                     Der Verkauf/Vermietung Ihrer Immobilie,

                                                       sowie die Verwaltung für Eigentümer

                                                     über RIEGER IMMOBILIEN bietet zahlreiche

                                                      Vorteile. Überzeugen Sie sich bei einem

                                                        persönlichen Gespräch von meinen
Rieger Immobilien UG       (haftungsbeschränkt)
                                                      Dienstleistungen und Arbeitsprinzipien.
Markgrafenallee 26a • 95448 Bayreuth

 Tel.: +49 (0) 171.1074124 • E-Mail: info@rieger-immobilien.eu • Web: www.rieger-immobilien.eu

   Seite 22                                              August 2019
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren