JOURNAL OKTOBER 2018 - MÄRZ 2019 - Würth Haus Rorschach

 
JOURNAL OKTOBER 2018 - MÄRZ 2019 - Würth Haus Rorschach
JOURNAL
OKTOBER 2018 — MÄRZ 2019
JOURNAL OKTOBER 2018 - MÄRZ 2019 - Würth Haus Rorschach
3
JOURNAL OKTOBER 2018 - MÄRZ 2019 - Würth Haus Rorschach
inhalt                                     seite

    VERANSTALTUNGSKALENDER                       7
    oktober                                       7
    november                                    13
4   dezember                                    23     5
    januar                                      31
    februar                                     39
    märz                                        45
    übersicht                                   52

    AUSSTELLUNGEN   im forum würth rorschach   54

    PRIVATE FÜHRUNGEN                          62

    KUNST UND GENUSS                           63

    KUNSTSHOP                                  65

    INFORMATIONEN UND ANFAHRT                  66
JOURNAL OKTOBER 2018 - MÄRZ 2019 - Würth Haus Rorschach
OKTOBER
      2018

6
JOURNAL OKTOBER 2018 - MÄRZ 2019 - Würth Haus Rorschach
NEUES PROGRAMM «DINI MUETER»
                                                                             PONY M.                                                                               4
                                                                                                                                                                OKTOBER
                                                                             2013 warf Yonni Meyer ihr Leben über den Haufen, hängte ihren
                                                                             Job als Psychologin an den Nagel und bringt seither als Pony M.                    donnerstag

                                                                             ihre Gedanken zu Papier. Beziehungsweise zum Pixel. Sie gilt heute
                                                                             als eine der meistgelesenen Online-Autorinnen des Landes. Ihr Schaf-     LESUNG|COMEDY
                                                                             fen ist ein buntes Sammelsurium aus Satire, Gesellschaftskritik und
                                                                             Nonsens. «Dini Mueter» ist ihre vierte Kolumnensammlung und auch         zeit   20.00 — 21.45 Uhr
                                                                             dort findet sich allerlei Nahrung – fürs Hirn und die Tränendrüse,
                                                                             jedoch vor allem, so hofft zumindest die Autorin, für die Lachmuskeln.   tickets          CHF 30.–
                                                                             Tickets im Würth Haus Rorschach oder unter www.starticket.ch

                                                                                                                                                                                  9

jeden sonntag 15.00 — 15.45 uhr (neue uhrzeit)        öffentliche führung

jeden ersten dienstag 11.00 — 11.45 uhr          mit dem nuggi ins museum

jeden ersten mittwoch 11.00 uhr | 14.00 uhr öffentliche seniorenführung

jeden ersten sonntag 10.00 — 12.00 uhr               kunst zum frühstück

jeden letzten samstag 15.00 — 16.15 uhr                      kunst am see

jeden letzten samstag 15.00 — 17.00 uhr                        art for tea
JOURNAL OKTOBER 2018 - MÄRZ 2019 - Würth Haus Rorschach
6               NACHTAKTIV
                                ORF – LANGE NACHT DER MUSEEN                                                                                                                                   20
              OKTOBER                                                                                                                                                                          OKTOBER
                                Im Forum Würth Rorschach wird die Nacht wieder lang. Besuchen
              samstag           Sie unser abwechslungsreiches Führungsprogramm und lernen Sie                                                                                                  samstag

                                unser Haus von einer ganz anderen Seite kennen.
     zeit   18.00 — 01.00 Uhr                                                                                                                                                         zeit   14.00 — 16.00 Uhr
                                Kunstführungen (ab 18.15 Uhr)
     kosten                     Ein wechselndes Führungsangebot durch alle drei Ausstellungen:                                                                                        kosten           CHF 5.–
     Erwachsene     CHF 15.–    «Menagerie – Tierschau aus der Sammlung Würth», «Bi öös deheem                                                                                                   Pro Teilnehmer
     Kinder         CHF 12.–    – Gemaltes Appenzeller und Toggenburger Landleben» und «Literatur
                                kann man sehen».

                                Schweizer Mundart Führung (20.15 Uhr)
10                              Entdecken Sie das Appenzeller und Toggenburger Landleben in der                                                                                                                   11
                                Ausstellung «Bi öös deheem» in «Originalton».

                                Hausführungen (18.45 Uhr und 20.45 Uhr)
                                Zum 5-jährigen Jubiläum werden dieses Jahr exklusiv Führungen mit
                                Schwerpunkt auf den Räumlichkeiten und der Architektur des vom      MÄRCHENSTUNDE FÜR DIE GANZE FAMILIE
                                Schweizer Architektenduos Gigon/Guyer entworfenen Gebäudes          EIN MOND FÜR LEONORE
                                angeboten.
                                                                                                    Lassen Sie sich von unserem Herbstmärchen verzaubern und erleben
                                                                                                    Sie die kuriose Geschichte von der kleinen Prinzessin Leonore,
                                                                                                    erzählt von der mitreissenden Clau Wirth / «La Trubadura». Im
                                                                                                    anschliessenden Workshop können alle gemeinsam basteln.
                                                                                                    Geeignet für Kinder ab 4 Jahren.
                                                                                                    Anmeldung bis 2 Tage im Voraus unter rorschach@forum-wuerth.ch
                                                                                                    Weitere Infos zu Clau Wirth / «La Trubadura» unter www.geschichten-werkstatt.ch
JOURNAL OKTOBER 2018 - MÄRZ 2019 - Würth Haus Rorschach
NOVEMBER
                                                                                                           2018

12

              21                    LACHE ISCH GSOND
                                    PETER EGGENBERGER
              OKTOBER
                                    VERGNÜGLICHE GESCHICHTEN
              sonntag               Buchautor und Witzweg-Erfinder Peter Eggenberger sorgt mit seinen
                                    vergnüglichen Appenzeller Geschichten für Staunen, Schmunzeln
     zeit   12.30 — 13.30 Uhr       und herzhaftes Lachen. Köstliche Episoden erinnern an berühmte
                                    Dorforiginale, aber auch an verblüffende Zwischenfälle, schier
     kosten         Eintritt frei   unglaubliche Begebenheiten und rekordverdächtige Fakten.
                                    Es besteht die Möglichkeit, den Anlass bei einem Appenzeller
                                    Vesperplättli im KunstCafé ausklingen zu lassen.
                                    Anmeldung bis 2 Tage im Voraus unter rorschach@forum-wuerth.ch
JOURNAL OKTOBER 2018 - MÄRZ 2019 - Würth Haus Rorschach
EXPLORA PRÄSENTIERT
                                                                             GTA – GRANDE TRAVERSATA DELLE ALPI                                               4
                                                                                                                                                          NOVEMBER
                                                                             LIVE - MULTIMEDIAREPORTAGE VON IRIS KÜRSCHNER
                                                                             UND DIETER HAAS                                                                 sonntag

                                                                             Fast 1.000 Kilometer und 65.000 Höhenmeter haben die Berg-
                                                                             journalisten und Fotografen Iris Kürschner und Dieter Haas auf der    zeit   16.00 — 18.15 Uhr
                                                                             GTA zurückgelegt. Mit beeindruckenden Bildern nehmen sie die
                                                                             Zuschauer mit auf diese Wanderreise und vermitteln mit einfühlsamen   tickets      ab CHF 23.–
                                                                             Portraits auch einen Blick hinter die Kulissen.
                                                                             Tickets im Würth Haus Rorschach oder unter www.explora.ch

                                                                                                                                                                              15

jeden sonntag 15.00 — 15.45 uhr (neue uhrzeit)        öffentliche führung

jeden ersten dienstag 11.00 — 11.45 uhr          mit dem nuggi ins museum

jeden ersten mittwoch 11.00 uhr | 14.00 uhr öffentliche seniorenführung

jeden ersten sonntag 10.00 — 12.00 uhr               kunst zum frühstück

jeden letzten samstag 15.00 — 16.15 uhr                      kunst am see

jeden letzten samstag 15.00 — 17.00 uhr                        art for tea
JOURNAL OKTOBER 2018 - MÄRZ 2019 - Würth Haus Rorschach
8                                                                                                                                                                                             9
            NOVEMBER                                                                                                                                                                                        NOVEMBER

               donnerstag                                                                                                                                                                                      freitag

     COMEDY                                                                                                                                                                                          VORTRAG|
                                                                                                                                                                                                     WORKSHOP
     zeit   20.00 — 22.30 Uhr
                                                                                                                                                                                                     zeit   09.00 — 17.00 Uhr
     tickets          CHF 49.–   «JUMP!»                                                                   PROZESSFABRIK BERLIN PRÄSENTIERT
                                 STARBUGS COMEDY                                                           INKLUSION UND VIELFALT IM STADTRAUM                                                       kosten

                                                                                                                                                                                                     1 Tag          CHF 245.–
                                 DIE (WOHL) VERRÜCKTESTE COMEDY-SHOW                                       Workshoptag (Teil 1) im Rahmen des Fortbildungswochenendes                                2 Tage         CHF 445.–
16                               «Jump!» die neue Starbugs Comedy-Show hat die Welt noch nicht             «Inklusion und Vielfalt im Stadtraum». Teil 2 findet am Tag drauf in                                                 17
                                 gesehen. Mit hinreissender, verblüffender Dynamik verlassen Starbugs      der Migros Klubschule in St. Gallen statt.
                                 Comedy in ihrer neuen Show die bekannten Sphären der Comedy.              In einer Exposition werden als Inspirationsflächen Interventionen im
                                 Die drei coolen Typen ziehen ihr Publikum so umwerfend fantasievoll,      Stadtraum präsentiert und deren Konstruktionsprinzip freigelegt.
                                 witzig und listig herein, dass es aus dem Staunen nicht mehr heraus-      Dieser von Mark Riklin (Pädagoge, Soziologe, Journalist und
                                 findet. Sie erzählen keine Witze, und dennoch lacht das Publikum          Künstler, St. Gallen) geleitete Workshop zeigt nicht nur auf, wie
                                 in einem durch. Drei Männer, drei rot-weiss-gestreifte T-Shirts, ver-     Inklusion in der Gesellschaft gestaltet werden kann, sondern gibt
                                 blüffende Effekte und Requisiten genügen, um das Publikum in einem        den TeilnehmerInnen auch zahlreiche Hinweise, wie sie selbst in
                                 begeisternden, minutiös getakteten Spektakel mitzureissen. Die neue       ihrem Arbeitsalltag Inklusion umsetzen können.
                                 Komikdroge ist umwerfend stark – voller Timing, Rhythmus, Sound und       Beide Teile richten sich an: Leitungskräfte, Geschäftsführungen
                                 Songs. Wie sich das anfühlt: schlicht phänomenal. Man ahnt, wie’s         von Organisationen und Institutionen, sowie an PädagogenInnen,
                                 funktioniert und kann’s nicht fassen. Pausenlos geht etwas in die Hose,   MitarbeiterInnen aus Jugend- und Sozialämtern, AssistentenInnen
                                 aber nie so, wie man es erwartet. Wenn man glaubt, der Schuss sei         aus dem Wohn- oder Arbeitsbereich.
                                 draussen, erwischt einen hinterher kalt der Knall.                        Weitere Infos unter: www.institut-prozessfabrik.berlin
                                 Tickets im Würth Haus Rorschach oder unter www.starticket.ch              Anmeldungen beim Veranstalter, Prozessfabrik Berlin: info@institut-prozessfabrik.berlin
JOURNAL OKTOBER 2018 - MÄRZ 2019 - Würth Haus Rorschach
11                       JOHANN JOSEF HAUTLE
                                        APPENZELLER BAUERNMALEREI LIVE
             NOVEMBER
                                        Johann Josef Hautle (*1945) ist der einzige noch lebende in der
               sonntag                  Ausstellung «Bi öös deheem» vertretene Künstler. Neben seiner
                                        künstlerischen Tätigkeit bewirtschaftet er die Liegenschaft
     zeit    11.00 — 17.00 Uhr          Chuterenegg in Gonten und nutzt das Alprecht «Chäshütte» auf der
                                        Meglisalp. Der Autodidakt lässt uns heute hautnah miterleben, wie
     kosten             Eintritt frei   seine wunderschönen und detailverliebten Appenzeller Landschaften

                                                                                                                     Fotograf: Florian Schulz
                                        in akribischer Feinarbeit entstehen.

       12–16                            PROJEKT FÜR SCHULKLASSEN
                                        O TANNENBAUM
18           NOVEMBER                                                                                                                                                                                                                              19
                                        Wir suchen auch dieses Jahr wieder Schulklassen, die die Dekoration
            montag   – freitag          unseres Weihnachtsbaumes vor dem Haus mitgestalten wollen. Die

     termin     nach Absprache
                                        Kinder können dabei (je nach Klassengrösse) zu zweit oder alleine
                                        ihre eigenen Kugeln und Sterne gestalten. Ab dem 1. Adventswo-
                                        chenende können die Kunstwerke vor dem Würth Haus Rorschach
                                                                                                                                                EXPLORA PRÄSENTIERT
                                                                                                                                                DIE LETZTE WILDNIS –                                                              18
     kosten             kostenfrei      besichtigt werden.
                                                                                                                                                UNTERWEGS IN KANADA UND ALASKA                                                 NOVEMBER

                                        Interessierte Lehrpersonen der Primar– und Sekundarstufe können sich unter                              LIVE - MULTIMEDIAVORTAG VON FLORIAN SCHULZ                                        sonntag
                                        rorschach@forum-wuerth.ch für einen Workshop vom 12. bis 16. November                                   Florian Schulz hat viele Jahre in der nordischen Wildnis verbracht.
                                        2018 anmelden.
                                                                                                                                                Heute ist er einer der gefragtesten Naturfotografen und engagierter     zeit   17.00 — 19.15 Uhr
                                                                                                                                                Naturschützer. Als US-Präsident Barack Obama den Schutz der
                                                                                                                                                arktischen Regionen einforderte, lieferte ihm Florian Schulz die pas-   tickets      ab CHF 23.–
                                                                                                                                                senden Bilder: Bären, Wale, Karibus und unendliche Wildnis, die wir
                                                                                                                                                erhalten müssen. Dieser Vortrag ist wunderbar und wichtig zugleich.
                                                                                                                                                Tickets im Würth Haus Rorschach oder unter www.explora.ch
25               EXPLORA PRÄSENTIERT
                                MITTELAMERIKA
                                                                                                       LESUNG
                                                                                                       ASTA SCHEIB –                                                                     30
            NOVEMBER                                                                                                                                                                   NOVEMBER
                                LIVE - MULTIMEDIAREPORTAGE VON MARTIN ENGELMANN                        DAS SCHÖNSTE, WAS ICH SAH
               sonntag          Seit fast zehn Jahren bereist der National Geographic Fotograf         EINE ROMANBIOGRAFIE ÜBER GIOVANNI SEGANTINI                                       freitag

                                Martin Engelmann Mittelamerika. In seinem neuen Vortrag gibt er        Auf rund 400 Seiten nimmt Asta Scheib Sie mit in die Welt des
     zeit   16.00 — 18.15 Uhr   einen tiefen Einblick in die Kultur der letzten Maya und die einzig-   Malers Giovanni Segantini. In die ganz eigene Welt eines grossen         zeit          19.00 Uhr
                                artigen Naturschätze – von den immergrünen Regenwäldern und            Künstlers. Es wird erzählt von Entbehrung und Elend, auch von
     tickets      ab CHF 23.–   Traum­stränden Mexikos bis in das Vulkanland von Guatemala.            einem glanzvollen Aufstieg des Malers, der zu seinen Lebzeiten           kosten         CHF 15.–
                                Tickets im Würth Haus Rorschach oder unter www.explora.ch              weltberühmt war. Kommen Sie mit in die Strassen von Mailand und
                                                                                                       in die atemberaubend schöne Schweizer Bergwelt, die Segantini so
                                                                                                       sehr liebte. Folgen Sie Segantini auf seinem Weg vom realistischen
                                                                                                       Symbolismus über frühe Freilichtmalerei hin zu dem von ihm initiierten
                                                                                                       Divisionismus.
20                                                                                                     Anmeldung bis 2 Tage im Voraus unter rorschach@forum-wuerth.ch                                     21
DEZEMBER
        2018

22
1

                                                                             Buch © Orell Füssli Verlag AG, Zürich
                                                                             Bild © Alois Carigiet Erben, Zürich
                                                                                                                                                                                                      DEZEMBER

                                                                                                                                                                                                       samstag

                                                                                                                                                                                            KINDERMUSICAL

                                                                                                                     KINDERMUSICALS.CH PRÄSENTIERT                                          zeit   14.00 — 15.15 Uhr
                                                                                                                     SCHELLEN-URSLI
                                                                                                                                                                                            tickets

                                                                                                                     EIN MUSICAL FÜR KLEIN UND GROSS                                        Erwachsene CHF 34.–
                                                                                                                     «Hoch oben in den Bergen, weit von hier, da wohnt ein Büblein          Kinder bis 16 J. CHF 26.–
                                                                                                                     so wie ihr.» So beginnt eines der wohl bekanntesten Schweizer
                                                                                                                     Kinderbücher von Selina Chönz und Alois Carigiet. Nun tourt            Hello Family- und           25
                                                                                                                     «Schellen-Ursli» als Musical durch die ganze Deutschschweiz und        Supercard-Angebot
                                                                                                                     spielt am 01. Dezember im Carmen Würth Saal.                           Erwachsene       CHF 28.–
                                                                                                                     Beim alljährlich stattfindenden Chalandamarz im Engadin will sich      Kinder bis 16 J. CHF 21.–
                                                                                                                     der Bub Ursli nicht mit der kleinsten Glocke begnügen. In einer
jeden sonntag 15.00 — 15.45 uhr (neue uhrzeit)        öffentliche führung                                            mutigen Aktion läuft er mit dem Mäuschen Mür aufs elterliche
                                                                                                                     Maiensäss, um die schöne und grosse Glocke der Familie zu holen.
jeden ersten dienstag 11.00 — 11.45 uhr          mit dem nuggi ins museum                                            Doch der Weg dorthin im tiefen Schnee ist anstrengend und gefähr-
                                                                                                                     lich. Wie gelingt es den beiden, die grosse Glocke ins Dorf zu brin-
jeden ersten mittwoch 11.00 uhr | 14.00 uhr öffentliche seniorenführung                                              gen? Die spannende und berührende Inszenierung von Brigitt Maag
                                                                                                                     und Paul Weilenmann (Karl’s kühne Gassenschau) begeisterte bereits
jeden ersten sonntag 10.00 — 12.00 uhr               kunst zum frühstück                                             tausende Zuschauer. Ein Kindermusical über Freundschaft, Familie
                                                                                                                     und ein grosses Abenteuer. Empfohlen für Kinder ab ca. 5 Jahren.
jeden letzten samstag 15.00 — 17.00 uhr                        art for tea                                           Geschichte & Lieder in Mundart.
                                                                                                                     Tickets im Würth Haus Rorschach oder unter www.starticket.ch
2                    WEIHNACHTSSTIMMUNG IN RORSCHACH
                                     BUMMELSUNNTIG
                                                                                                                     SWISS TEXTILE COLLECTION UND LA SCALA
                                                                                                                     VINTAGE-VERKAUF UND MODENSCHAU                                                   8
              DEZEMBER                                                                                                                                                                              DEZEMBER
                                     Wir sind wieder dabei! Beim traditionellen Rorschacher Bummel-                  TAG DER MODE IM FORUM WÜRTH RORSCHACH
               sonntag               sunntig haben Sie die Gelegenheit, sich an unserem Stand über                   Alle guten Dinge sind drei: Auch 2018 begrüssen wir den Winter mit              samstag

                                     aktuelle Aktivitäten im Forum Würth Rorschach zu informieren sowie              einem modischen Highlight. Der Verein Swiss Textile Collection ver-
     zeit   11.00 — 17.00 Uhr        schöne Weihnachtsgeschenke zu kaufen.                                           kauft hochwertige Kleidung aus zweiter Hand zugunsten des Vereins.    zeit   11.00 — 17.00 Uhr
                                     Der traditionelle Weihnachtsmarkt findet in der Rorschacher Innenstadt statt.   Die Modenschauen der Rorschacher Fashion Boutique La Scala ent-
     kosten          Eintritt frei                                                                                   führen uns in die spannende Welt der aktuellen Prêt-à-Porter-Mode.    kosten          Eintritt frei

                2                    ALFRED MOSER
                                     APPENZELLER HOLZSCHNITZEREI LIVE
              DEZEMBER
26                                   Der Appenzeller Alfred Moser widmet sich täglich der Handschnit-                                                                                                                      27
               sonntag               zerei. Wir können ihm heute dabei zuschauen, wie er jahrhunderte-
                                     altem Arvenholz neues Leben einhaucht und daraus Appenzeller
     zeit   11.00 — 17.00 Uhr        Ziegen, Schellkühe und Schafe schnitzt. Der Verzicht auf
                                     Lack und Farbe unterstreicht die Ursprüng-
     kosten          Eintritt frei   lichkeit und Authentizität jedes
                                     einzelnen Schnitzwerks.
9
               DEZEMBER

                sonntag

     zeit   16.00 — 18.15 Uhr                                                                         SENNLICH & SINNLICH
                                                                                                      NICOLAS SENN & STRADIS ORCHESTER                                                                   31
     tickets       ab CHF 23.–                                                                                                                                                                          DEZEMBER
                                                                                                      EIN SILVESTERKONZERT DER EXTRAKLASSE
                                                                                                      STRADIS ORCHESTER – neu unter der musikalischen Leitung von                                        montag

                                                                                                      Michael Schläpfer und seit 20 Jahren auf Salon- und Tanzmusik
                                                                                                      spezialisiert – umrahmt und begleitet den bekannten                                     SILVESTERKONZERT
                                                                                                      Hackbrettspieler und Moderator Nicolas Senn. Das professionelle
28                                                                                                    Orchester und der brillante Solist bieten ein stimmungsvolles Konzert                   zeit   17.00 — 19.00 Uhr   29
                                                                                                      mit abwechslungs-reichem Programm: Musik vom Appenzeller
                                                                                                      Zäuerli über den elegan-ten Kaiserwalzer bis zum feurigen Csardas,                      tickets

                                                                                                      gespielt in verschiedenen Formationen vom Solo über das Trio bis                        Erwachsene ab CHF 49.–
                                                                                                      zum vollen Orchester. Die musikalische Reise in einmaligem                              Kinder und Jugendliche
                                 EXPLORA PRÄSENTIERT                                                  Klanggewand führt von Appen-zell über Wien bis nach Ungarn.                             bis 16 Jahre CHF 20.–
                                 SÜDAFRIKA                                                            Nicolas Senn & Stradis Orchester läuten den Silvesterabend ein und                      Ermässigung
                                                                                                      entzünden zum Jahreswechsel ein buntes Feuerwerk an Melodien.
                                 LIVE - MULTIMEDIAREPORTAGE VON DIRK BLEYER                           Vorverkauf im Würth Haus Rorschach, unter www.stradisorchester.ch oder bei Ticketpark
                                 Eine tierisch faszinierende Reise vom National Geographic Fotograf   Tel. 0900 320 320 (CHF 1.–/min)

                                 Dirk Bleyer. Highways, Staubpisten und verborgene Elefantenpfade
                                 führen ihn hinaus zu subtropischen Stränden an der Garden Route,     Kunstinteressierten bietet das Forum Würth Rorschach vor                                FÜHRUNG
                                 ins wilde Buschland der Karoo und zu ursprünglichen Dörfern an der   dem Konzert eine kostenfreie Führung durch die Ausstellung
                                 Wild Coast und in den Drakensbergen.                                 «Bi öös deheem» an (maximal 25 Personen).                                               zeit   15.30 — 16.15 Uhr
                                 Tickets im Würth Haus Rorschach oder unter www.explora.ch            Anmeldung bis 28.12. unter rorschach@forum-wuerth.ch
JANUAR
       2019

30
33

                                                                             EXPLORA PRÄSENTIERT
                                                                             WILDES SKANDINAVIEN                                                              10
jeden sonntag 15.00 — 15.45 uhr (neue uhrzeit)        öffentliche führung                                                                                     JANUAR
                                                                             LIVE - MULTIMEDIAREPORTAGE VON JOLANDA LINSCHOOTEN
jeden ersten dienstag 11.00 — 11.45 uhr          mit dem nuggi ins museum    Die niederländische Profifotografin Jolanda Linschooten nimmt Sie               donnerstag

                                                                             mit in «ihr» Skandinavien. Im Schwedischen Sommer baut sie selbst
jeden ersten mittwoch 11.00 uhr | 14.00 uhr öffentliche seniorenführung      ihr Kanu und fährt gemeinsam mit ihrem Mann damit 40 Tage quer        zeit   19.30 — 21.45 Uhr
                                                                             durch Lappland. Im norwegischen Winter kehrt sie allein zurück und
jeden ersten sonntag 10.00 — 12.00 uhr               kunst zum frühstück     zieht auf selbstgemachten Skiern durch die tiefgefrorene Finnmarks-   tickets       ab CHF 23.–
                                                                             vidda, zeltet bei den Rentiersamen und bewundert mit ihnen gemein-
jeden letzten samstag 15.00 — 17.00 uhr                        art for tea   sam das Polarlicht.
                                                                             Tickets im Würth Haus Rorschach oder unter www.explora.ch
13                    WINTERTRAUM
                                    SCHNEESKULPTUREN-FESTIVAL                                                                                                                        18 — 20
              JANUAR                                                                                                                                                                           JANUAR
                                    Erleben Sie auch dieses Jahr, wie unser Skulpturengarten in eine
              sonntag               traumhafte Schneewelt verwandelt wird.                                                                                                                 freitag bis sonntag

                                    Anlässlich der Ausstellung «Literatur kann man sehen» entstehen unter
     zeit   11.00 — 17.00 Uhr       dem Motto «WortSpiel» kreative und fantasievolle Kunstwerke aus                                                                                 MESSE
     siegerehrung   ca.16 Uhr       Schnee. Es erwartet Sie ein unvergesslicher Tag am Bodenseeufer mit
                                    kulinarischen Überraschungen für die ganze Familie.                                                                                             zeit                 Freitag
     kosten         Eintritt frei   Möchten Sie und Ihr Team von 2–5 Personen selber zur Schaufel greifen und                                                                                 11.00 — 19.00 Uhr
                                    eine Schneeskulptur kreieren? Melden Sie sich bis zum 30.12.2018 unter                                                                                    Samstag | Sonntag
                                    rorschach@forum-wuerth.ch. Keine Vorkenntnisse erforderlich.
                                                                                                                                                                                              10.00 — 18.00 Uhr

34                                                                                                                                                                                                                 35

                                                                                                                FORUM WÜRTH RORSCHACH UNTERWEGS
                                                                                                                GRENZENLOS
                                                                                                                TREFFPUNKT FÜR FREIZEIT UND FERNWEH
                                                                                                                Besuchen Sie uns wieder auf der Grenzenlos Messe in den Olma        www.olma-messe.ch

                                                                                                                Messen St. Gallen. An unserem Stand beantworten wir gerne Ihre
                                                                                                                Fragen und bieten Ihnen einen Einblick in unser Haus, unsere Aus-
                                                                                                                stellungen und Besonderheiten.
                                                                                                                Von den Messeveranstaltern wird Eintritt erhoben.
19|20                                                                                                                                    EXPLORA PRÄSENTIERT
                                                                                                                                                STEPHAN SIEGRIST –
                                                                                                                                                                 ­ VERTICAL PATH                                                                          23
                JANUAR                                                                                                                                                                                                                                    JANUAR
                                                                                                                                                LIVE - MULTIMEDIAREPORTAGE
            samstag | sonntag                                                                                                                   In seinem neuen Vortrag erzählt Stephan Siegrist aus seinem Leben                                         mittwoch

                                                                                                                                                als Extrembergsteiger. Dabei spannt er den Bogen von den frühen
     KONZERT                                                                                                                                    Jahren als aufstrebender Kletterer, über seine Passion für die sturm-                           zeit   19.30 — 21.45 Uhr
                                                                                                                                                umtosten Gipfel in Patagonien, wie er auch in der Eiger-Nordwand

                                                                                                                    Fotograf: Andreas Steimer
     zeit                                                                                                                                       noch Herausforderungen findet, bis hin zum jüngsten Projekt am                                  tickets      ab CHF 23.–
     19.1. 20.00 — 22.20 Uhr                                                                                                                    Cerro Kishtwar im Kashmir.
     20.1. 15.00 — 17.20 Uhr                                                                                                                    Tickets im Würth Haus Rorschach oder unter www.explora.ch
                                       STADTMUSIK RORSCHACH
     tickets           Eintritt frei   JAHRESKONZERTE 2019
        Kollekte, freie Platzwahl
36                                     STAMURO IN (UNI) FORM                                                                                                                                                                                                               37
     lunch-|dinnerpackage              An den Jahreskonzerten 2019 vereint die Stadtmusik Rorschach
     Buchung                           unter dem Motto «STAMURO in (Uni) Form» zwei grosse Ereignisse.

                                                                                                                                                                                                                        © Timeline Production
     Tel. +41 71 421 77 00             Bereits seit 40 Jahren dirigiert und leitet Guido Schwalt die Stadt-
                                       musik Rorschach erfolgreich und mit grossem Engagement. Gemeinsam
                                       mit dem Verein konnte er in dieser Zeit viele Höhepunkte erleben.
                                       Freuen Sie sich auf einen aussergewöhnlichen Rückblick über die
                                       letzten 40 Jahre mit der Stadtmusik Rorschach und Guido Schwalt.
                                       Das zweite Highlight der Jahreskonzerte ist die Neuuniformierung
                                       der Stadtmusik Rorschach. Die Musikantinnen und Musikanten freuen
                                       sich darauf, die neue Uniform feierlich in allen Facetten präsentieren
                                       zu dürfen. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches musikali-
                                       sches Programm mit Solisten, Showeinlagen und besonderen Gästen.
                                       Leitung: Guido Schwalt, Moderation: Kurt Aeschbacher, Fernsehmoderator SRF
                                       Restaurantöffnung: Samstag ab 18.00 Uhr | Sonntag ab 12.00 Uhr
24               ERWACHSENEN-WORKSHOP
                                ZWISCHEN ZWEI BUCHDECKELN                                             FEBRUAR
               JANUAR
                                Beginnen Sie das neue Jahr nicht nur mit guter Literatur in unserer
              donnerstag        Ausstellung, sondern auch mit einem eigenen handgebundenen

     zeit   18.00 — 21.00 Uhr
                                Buch. In diesem Workshop zeigen wir Ihnen einfache Techniken zum
                                Binden eigener Hefte, Leporellos oder Notizbücher.
                                                                                                        2019
                                Anmeldung bis 2 Tage im Voraus unter rorschach@forum-wuerth.ch
     kosten          CHF 35.–

38
EXPLORA PRÄSENTIERT
                                                                             LEAVING HOME FUNKTION –                                                         2
                                                                                                                                                            FEBRUAR
                                                                             AUF DEM LANDWEG NACH NEW YORK
                                                                             LIVE - MULTIMEDIAREPORTAGE                                                     samstag

                                                                             Von Deutschland nach New York – zweieinhalb Jahre lang fuhr das
                                                                             fünfköpfige Künstlerkollektiv «Leavinghomefunktion» immer in Rich-   zeit   19.30 — 21.40 Uhr
                                                                             tung Osten. Zunächst durch Europa und die Länder der ehemaligen
                                                                             Sowjetunion, später durch die USA und Kanada. Ihre Ural-Motor-       tickets      ab CHF 23.–
                                                                             räder sorgten für gemächliches Vorankommen, zahllose Pannen und
                                                                             unglaubliche Abenteuer – beste Voraussetzungen, um mit Land und
                                                                             Leuten in Kontakt zu kommen.
                                                                             Tickets im Würth Haus Rorschach oder unter www.explora.ch

                                                                                                                                                                             41

jeden sonntag 15.00 — 15.45 uhr (neue uhrzeit)        öffentliche führung

jeden ersten dienstag 11.00 uhr — 11.45 uhr      mit dem nuggi ins museum

jeden ersten mittwoch 11.00 uhr | 14.00 uhr öffentliche seniorenführung

jeden ersten sonntag 10.00 — 12.00 uhr               kunst zum frühstück

jeden letzten samstag 15.00 — 17.00 uhr                        art for tea
3               KAMMERPHILHARMONIE GRAUBÜNDEN
                                CHARLIE CHAPLIN «THE KID»
               FEBRUAR

               sonntag
                                EINE DREIFACHE ERFOLGSGESCHICHTE
                                Vor fast hundert Jahren kam der erste Langfilm des Regisseurs (und
                                                                                                                            VERNISSAGE
                                                                                                                            VON KOPF BIS FUSS
                                                                                                                                                                                                                10
                                gleichzeitig auch Hauptdarstellers) Charles Chaplin in die Kinos und                                                                                                           FEBRUAR
     FILM MIT                   bezauberte mit seiner anrührend-komischen Geschichte um den Tramp                           MENSCHENBILDER IM FOKUS DER SAMMLUNG WÜRTH
     LIVE-ORCHESTER-            und sein «Pflegekind» die Zuschauer in der ganzen Welt.                                     Die Ausstellung «Von Kopf bis Fuss» bringt moderne und zeit-                        sonntag

     VERTONUNG                  Fast genau ein halbes Jahrhundert später, 1971, nahm sich Chaplin                           genössische Werke der Sammlung Würth in einen spannenden
                                sein frühes Meisterwerk noch einmal zur Bearbeitung vor und schickte                        Diskurs zu Wandel und Konstanten des Menschenbildes.                      zeit   11.00 — 14.00 Uhr
     zeit   17.00 — 18.00 Uhr   diese Version erneut auf Erfolgstour in die Kinos – vor allem fügte er                      KünstlerInnen verbildlichen ihre Auseinandersetzung mit Schönheit,
                                seine Musik hinzu, die die tragische Komödie emotional vertieft.                            Vergänglichkeit, Ausdruckskraft, Selbstbefragung und Normierung           kosten            Eintritt frei
     tickets                    Und mit dieser Musik Chaplins, live gespielt von der Kammerphil-                            der menschlichen Gestalt. Mehr Informationen zur Ausstellung
     Erwachsene CHF 47.–        harmonie Graubünden, wird die kleine Erfolgsgeschichte der Charlie                          auf Seite 58.
42   Kinder und Jugendliche     Chaplin Veranstaltungsreihe im Würth Haus Rorschach um ein weiteres                         Wir freuen uns auf zahlreiche BesucherInnen und bitten um Anmeldung bis                                     43
     bis 16 Jahre CHF 26.–      Highlight bereichert.                                                                       zum 03. Februar 2019 unter rorschach@forum-wuerth.ch.

                                Leitung: Ludwig Wicki
     Lounge für 2 Personen      Tickets im Würth Haus Rorschach oder unter www.starticket.ch

     mit je 1 Glas Prosecco
                     CHF 98.–
                                                                                                                            KUNSTKINO
                                                                                                                            SIBYLLE NEFF – NICHT FÜR DIE
                                                                                                                                                                                                                14
                                                                                                                                                                                                               FEBRUAR
                                                                                                                            LIEBE GEBOREN?
                                                                                                                            EIN FILMISCHES PORTRÄT                                                             donnerstag

                                                                                               The Kid © Roy Export S.A.S
                                                                                                                            Der Dokumentarfilm zeichnet ein sensibles und humorvolles Bild der
                                                                                                                            Appenzeller Malerin und Rebellin Sibylle Neff und ihres kritischen,       zeit             18.00 Uhr
                                                                                                                            forschenden und manchmal unbequemen Blicks auf die Gesellschaft
                                                                                                                            und politische Institutionen.                                             kosten          Eintritt frei
                                                                                                                            Regie: Angela Meschini                                                           Ohne Voranmeldung
                                                                                                                            Dauer: 50 Minuten
16               EXPLORA PRÄSENTIERT
                                AUSTRALIEN –                                                            MÄRZ
               FEBRUAR
                                MIT KAMELEN DURCHS OUTBACK
               samstag          LIVE - MULTIMEDIAREPORTAGE VON MARKUS UND SABRINA BLUM

     zeit   19.30 — 21.45 Uhr
                                Nach ihren Kanada-Reisen wollte die Familie Blum zu einem weiteren
                                Pferde-Abenteuer aufbrechen. Aber eine neue Idee muss her, als die
                                                                                                         2019
                                Jüngste eine Pferdeallergie bekommt. Der Plan das Outback in
     tickets      ab CHF 23.–   Australien zu durchqueren – mit Kamelen und einem Planwagen.
                                Es folgen sechs Monate Vorbereitung vor Ort und eine dreimonatige
                                Tour durch beeindruckende Wüstenlandschaften.
                                Tickets im Würth Haus Rorschach oder unter www.explora.ch

44
               22               EXPLORA PRÄSENTIERT
                                NORDWESTPASSAGE – SEGELABENTEUER
               FEBRUAR
                                DURCH DAS NORDPOLARMEER
                freitag         LIVE - MULTIMEDIAREPORTAGE VON DORIS RENOLDNER &
                                WOLFGANG SLANEC
     zeit   19.30 — 21.45 Uhr   Die Nordwestpassage – der Seeweg zwischen Atlantik und Pazifik
                                nördlich des amerikanischen Kontinents – ist nur im kurzen, eisfreien
     tickets      ab CHF 23.–   Sommer befahrbar. Vorbei an Eisbergen, kalbenden Gletschern und
                                abgelegenen Inuit-Dörfern machten sich die «Seenomaden» Doris
                                Renoldner und Wolfgang Slanec in ihrem Segelboot auf die 7.000
                                Seemeilen.
                                Tickets im Würth Haus Rorschach oder unter www.explora.ch
EXPLORA PRÄSENTIERT
                                                                             QUER DURCH DEN HIMALAYA –                                                          3
                                                                                                                                                               MÄRZ
                                                                             TIBET, BHUTAN, NEPAL, LADAKH
                                                                             LIVE - MULTIMEDIAREPORTAGE VON THOMAS ZWAHLEN                                     sonntag

                                                                             Über sieben Jahre verbrachte Thomas Zwahlen im Himalaya. Zu
                                                                             Fuss, mit Eseln, Pferden, Yaks und klapprigen Motorrädern hat er        zeit   17.00 — 19.20 Uhr
                                                                             die entlegensten Winkel Tibets, Nepals, Bhutans und Ladakhs erkundet.
                                                                             Seine Faszination für das höchste Gebirge der Welt, eindrückliche       tickets      ab CHF 23.–
                                                                             Begegnungen vor Ort und seine Erfahrungen sind Grundlage für
                                                                             seinen mitreissenden Vortrag über den Himalaya.                                                    47
                                                                             Tickets im Würth Haus Rorschach oder unter www.explora.ch

jeden sonntag 15.00 — 15.45 uhr (neue uhrzeit)        öffentliche führung
                                                                             INTERNATIONALER FRAUENTAG
                                                                             AMAZONEN DER KUNST
                                                                                                                                                                8
                                                                                                                                                               MÄRZ
jeden ersten dienstag 11.00 — 11.45 uhr          mit dem nuggi ins museum    DIAVORTRAG MIT MUSIKALISCHER UMRAHMUNG
                                                                             Am Internationalen Frauentag erinnern wir uns an Künstlerinnen                    freitag

jeden ersten mittwoch 11.00 uhr | 14.00 uhr öffentliche seniorenführung      aus verschiedenen Ländern und Epochen, sprechen über ihren
                                                                             Berufs- und Lebensweg und ihre Rolle in der Geschichte der Kunst.       zeit           18.00 Uhr
jeden ersten sonntag 10.00 — 12.00 uhr               kunst zum frühstück     Gemeinsam gehen wir auf eine stimmungsvolle Reise durch die
                                                                             Kunstgeschichte, die von Frauen geschrieben wurde.                      kosten          CHF 10.–
jeden letzten samstag 15.00 — 17.00 uhr                        art for tea   Musikalische Begleitung: Jaroslaw Netter, Klavier
                                                                             Anmeldung bis 2 Tage im Voraus unter rorschach@forum-wuerth.ch
9
               MÄRZ

               samstag

                                                                                                          VIVA VOCE
     A-CAPPELLA                                                                                           Aus Süddeutschland starten die Gastgeber Viva Voce in die Nacht, mit den Hits aus ihrem Jubilä-
                                                                                                          ums-Programm «Es lebe die Stimme» und dem Besten aus 20 Jahren Vox-Pop! Ob jahrhundertealte
     zeit            Kulinarik:                                                                           geistliche Klassiker oder brandneue Charthits: Viva Voces Repertoire ist mitreissend, emotional
            18.30 — 20.00 Uhr                                                                             berührend und immer A-Cappella-Gesang auf Weltklasseniveau. Neben ihren hervorragenden Sing-
                      Konzert:                                                                            stimmen hat das Quintett mit selbst geschriebenen Ohrwürmern, ausgefeilter Bühnenshow, mensch-
            20.00 — 22.30 Uhr                                                                             lichem Schlagzeug und viel, viel Fröhlichkeit alle Extras an Bord, die einen guten Konzertabend zu
                                                                                                          einer unvergesslichen Erinnerung machen.
     tickets

48   Konzert        CHF 49.–                                                                              6-ZYLINDER                                                                                             49
     Konzert und Kulinarik                                                                                Mit 6-Zylinder bringen Viva Voce eine Vokalformation mit, deren hochklassiger Gesang nur
                    CHF 94.–                                                                              noch von der beschwingten Bühnenshow übertroffen wird. In rasantem Genre-Switch zwischen
                                                                                                          Rock 'n' Roll, Country, Blues, Jazz, Funk, Schlager und Pop geht es hochtourig durch die Welt der
                                                                                                          Hits. Mitreissende Songs und schöne Balladen im gekonnten Wechselspiel mit gepflegtem Blödsinn.
                                  A-CAPPELLA-NACHT RORSCHACH                                              Schelmentum und (Monty) «pythonesker» Humor haben bei 6-Zylinder eine lange Tradition.
                                  VIVA VOCE | 6-ZYLINDER | ROBEAT
                                                                                                          ROBEAT
                                  EIN STIMMFLUTARTIGER GENUSSABEND MIT DEN STARS DER                      Der Ausnahmekünstler Robeat ist ein ganz besonderes Highlight: der amtierende Europameister
                                  A-CAPPELLA-SZENE                                                        im Beatboxen demonstriert aufs unterhaltsamste die hohe Kunst der Mundakrobatik. Als «human
                                  Das A-Cappella-Quintett Viva Voce lädt herausragende musikalische       beatbox» – also nur mit Mikrofon und Stimme ausgestattet – demonstriert er Mundakrobatik vom
                                  Gäste ein, um die Zuhörer eine Nacht lang mit der ganzen Band-          Feinsten. Seinen unverwechselbaren Stil aus harten Techno-Beats, schnellen Drum- and Base-Rhythmen
                                  breite aktueller Stimmkunst zu umfluten. Verbringen Sie einen wunder-   und sanften Hip-Hop-Klängen, spickt er mit Ausflügen in die Gesangs- und Comedy-Welt. Robeat
                                  baren Abend und verbinden Ihren Besuch mit einem genussvollen           begeistert jung und alt – er hebt Musikalität und Entertainment mit seiner Show auf ein neues Level.
                                  Stehdinner vor dem Konzert.                                             Tickets im Würth Haus Rorschach oder unter www.starticket.ch
23                FAMILIEN-WORKSHOP
                                 TIGERLI KOMMT HEIM
               MÄRZ
                                 LESUNG MIT LILLY LANGENEGGER
               samstag           Lilly Langenegger, Künstlerin und Autorin von beliebten Kinder­
                                 büchern wie «Bläss und Zita» oder «Tigerli kommt heim» entführt
     zeit   14.00 — 16.00 Uhr    Kinder und Erwachsene in ihre Bilderwelt des ländlichen Lebens im
                                 Appenzellerland. Anschliessend gestalten wir im Kunstatelier ein
     kosten           CHF 5.–    eigenes kleines Kunstwerk. Geeignet für Kinder ab 4 Jahren.
                    Pro Person   Anmeldung bis 2 Tage im Voraus unter rorschach@forum-wuerth.ch

               24                EXPLORA PRÄSENTIERT
                                 SYRIEN. EIN LAND OHNE KRIEG
50             MÄRZ                                                                                                                                                    51
                                 LIVE - MULTIMEDIAREPORTAGE VON LUTZ JÄKEL
               sonntag           Eine ungewöhnliche Live-Reportage: Der Syrien-Kenner Lutz Jäkel
                                 erzählt von dem faszinierenden Land, das er 20 Jahre lang erkundete,
     zeit   16.00 — 18.15 Uhr    bevor 2011 der Krieg ausbrach. Heute ist fast die Hälfte der Bevölke-
                                 rung auf der Flucht, Hunderttausende haben ihr Leben verloren. Aber
     tickets      ab CHF 23.–    Lutz Jäkel gibt die Hoffnung nicht auf, sein Vortrag über das mensch-
                                 lich und kulturell so reiche Syrien ist ein Brückenschlag voller Empathie.
                                 Tickets im Würth Haus Rorschach oder unter www.explora.ch

                                                                                                              Einblick in die Ausstellung «Literatur kann man sehen»
VERANSTALTUNGSKALENDER                                                                                                                                                  OKTOBER 2018 BIS MÄRZ 2019
OKTOBER                                                     12 MO bitte anmelden   O Tannenbaum                 S. 18   JANUAR                                                      06 MI   14.00 — 15.00 Öffentliche Seniorenführung       S. 60
                                                             —                     Projekt für Schulklassen
02 DI   11.00 — 11.45 Mit dem Nuggi ins Museum      S. 61   16 FR                                                       02 MI   11.00 — 12.00 Öffentliche Seniorenführung   S. 60   10 SO 11.00 — 14.00 Vernissage «Von Kopf bis            S. 43
                                                                                                                                                                                                        Fuss»
03 MI   11.00 — 12.00 Öffentliche Seniorenführung   S. 60   18 SO 15.00 — 15.45 Öffentliche Führung             S. 60   02 MI   14.00 — 15.00 Öffentliche Seniorenführung   S. 60
                                                                                                                                                                                    14 DO 18.00             Kunstkino – Sibylle Neff        S. 43
03 MI   14.00 — 15.00 Öffentliche Seniorenführung   S. 60   18 SO 17.00 — 19.15 Explora: Unterwegs in           S. 19   06 SO 10.00 — 12.00 Kunst zum Frühstück             S. 63
                                                                                Kanada und Alaska                                                                                   16 SA   19.30 — 21.45 Explora: Australien – Mit         S. 44
04 DO 20.00 — 21.45 Pony M.                         S. 09                                                               06 SO 15.00 — 15.45 Öffentliche Führung             S. 60
                                                                                                                                                                                                          Kamelen durchs Outback
06 SA   18.00 — 01.00 ORF – Lange Nacht der         S. 10   24 SA   15.00 — 17.00 Art for Tea                   S. 64   08 DI   11.00 — 11.45 Mit dem Nuggi ins Museum      S. 61
                                                                                                                                                                                    17 SO 15.00 — 15.45 Öffentliche Führung                 S. 60
                      Museen                                24 SA   15.00 — 16.15 Kunst am See                  S. 61   10 DO 19.30 — 21.45 Explora: Wildes                 S. 33   22 FR   19.30 — 21.45 Explora: Nordwestpassage          S. 44
07 SO 10.00 — 12.00 Kunst zum Frühstück             S. 63   25 SO 11.00 — 12.00 Öffentliche Führung             S. 60                       Skandinavien                                                  – Segelabenteuer durch
07 SO 15.00 — 15.45 Öffentliche Führung             S. 60   25 SO 16.00 — 18.15 Explora: Mittelamerika          S. 20   13 SO 11.00 — 17.00 Schneeskulpturen-Festival       S. 34                         das Nordpolarmeer
14 SO 15.00 — 15.45 Öffentliche Führung             S. 60   30 FR   19.00          Lesung: Asta Scheib          S. 21   13 SO 15.00 — 15.45 Öffentliche Führung             S. 60   23 SA   15.00 — 17.00 Art for Tea                       S. 64
20 SA   14.00 — 16.00 Märchenstunde                 S. 11                                                               18 FR Freitag       Grenzenlos Messe                S. 35   24 SO 15.00 — 15.45 Öffentliche Führung                 S. 60
                                                                                                                         —    11.00 — 19.00
21 SO 12.30 — 13.30 Peter Eggenberger:              S. 12   DEZEMBER                                                    20 SO
                    Lache isch gsond                                                                                          Sa und So
                                                            01 SA   14.00 — 15.15 Kindermusical:                S. 25         10.00 — 18.00                                         MÄRZ
21 SO 15.00 — 15.45 Öffentliche Führung             S. 60                         Schellen-Ursli                                                                                    03 SO 10.00 — 12.00 Kunst zum Frühstück                 S. 63
                                                                                                                        19 SA   20.00 — 22.00 Jahreskonzerte 2019           S. 36
27 SA   15.00 — 17.00 Art for Tea                   S. 64   02 SO 10.00 — 12.00 Kunst zum Frühstück             S. 63                                                               03 SO 15.00 — 15.45 Öffentliche Führung                 S. 60
                                                                                                                        20 SO   15.00 — 17.20 Jahreskonzerte 2019           S. 36
27 SA   15.00 — 16.15 Kunst am See                  S. 61   02 SO 15.00 — 15.45 Öffentliche Führung             S. 60                                                               03 SO 17.00 — 19.20 Explora: Quer durch den             S. 47
                                                                                                                        20 SO 15.00 — 15.45 Öffentliche Führung             S. 60
28 SO 15.00 — 15.45 Öffentliche Führung             S. 60   02 SO 11.00 — 17.00 Bummelsunntig                   S. 26                                                                                   Himalaya
                                                                                                                        23 MI   19.30 — 21.45 Explora: Stephan Siegrist –   S. 37
                                                            02 SO 11.00 — 17.00 Holzschnitzer Alfred Moser      S. 26                         Vertical Path                         05 DI   11.00 — 11.45 Mit dem Nuggi ins Museum          S. 61
NOVEMBER                                                    04 DI   11.00 — 11.45 Mit dem Nuggi ins Museum      S. 61   24 DO 18.00 — 21.00 Erwachsenen-Workshop:           S. 38   06 MI   11.00 — 12.00 Öffentliche Seniorenführung       S. 60
04 SO 10.00 — 12.00 Kunst zum Frühstück             S. 63   05 MI   11.00 — 12.00 Öffentliche Seniorenführung   S. 60                       Zwischen zwei Buchdeckeln               06 MI   14.00 — 15.00 Öffentliche Seniorenführung       S. 60
04 SO 15.00 — 15.45 Öffentliche Führung             S. 60   05 MI   14.00 — 15.00 Öffentliche Seniorenführung   S. 60   26 SA   15.00 — 17.00 Art for Tea                   S. 64   08 FR   18.00           Internationaler Frauentag       S. 47
04 SO 16.00 — 18.15 Explora: GTA – Grande           S. 15   08 SA   11.00 — 17.00 Vintage-Verkauf und           S. 27   27 SO 15.00 — 15.45 Öffentliche Führung             S. 60   09 SA   18.30 — 22.30 A-Cappella-Nacht Rorschach        S. 48
                    Traversata delle Alpi                                         Modenschau                                                                                        10 SO 15.00 — 15.45 Öffentliche Führung                 S. 60
06 DI   11.00 — 11.45 Mit dem Nuggi ins Museum      S. 61   09 SO 15.00 — 15.45 Öffentliche Führung             S. 60   FEBRUAR                                                     17 SO 15.00 — 15.45 Öffentliche Führung                 S. 60
07 MI   11.00 — 12.00 Öffentliche Seniorenführung   S. 60   09 SO 16.00 — 18.15 Explora: Südafrika              S. 28   02 SA   19.30 — 21.40 Explora: Leaving Home         S. 41   23 SA   14.00 — 16.00 Familien-Workshop:                S. 50
07 MI   14.00 — 15.00 Öffentliche Seniorenführung   S. 60   16 SO 15.00 — 15.45 Öffentliche Führung             S. 60                         Funktion                                                    Tigerli kommt heim
08 DO 20.00 — 22.30 «Jump!» Starbugs Comedy         S. 16   23 SO 15.00 — 15.45 Öffentliche Führung             S. 60   03 SO 10.00 — 12.00 Kunst zum Frühstück             S. 63   24 SO 15.00 — 15.45 Öffentliche Führung                 S. 60
09 FR   09.00 — 17.00 Workshop: Inklusion und       S. 17   29 SA   15.00 — 17.00 Art for Tea                   S. 64   03 SO 15.00 — 15.45 Öffentliche Führung             S. 60   24 SO 16.00 — 18.15 Explora: Syrien. Ein Land           S. 50
                      Vielfalt im Stadtraum                                                                             03 SO 17.00 — 18.00 Charlie Chaplin «The Kid»       S. 42                       ohne Krieg
                                                            30 SO 15.00 — 15.45 Öffentliche Führung             S. 60
11 SO 11.00 — 17.00 Bauernmaler Johann Hautle       S. 18   31 MO 17.00 — 19.00 Nicolas Senn & Stradis          S. 29                                                               30 SA   15.00 — 17.00 Art for Tea                       S. 64
11 SO 15.00 — 15.45 Öffentliche Führung             S. 60                       Orchester                               06 MI   11.00 — 12.00 Öffentliche Seniorenführung   S. 60   31 SO 15.00 — 15.45 Öffentliche Führung                 S. 60

                                                                                                                                                                                                                Starticket              familienfreundlich
KUNST BEI WÜRTH
                                                                                                                                       AUSSTELLUNGEN
                                                                                                                                       Das Forum Würth Rorschach ist der museale Bereich im Würth Haus
                                                                                                                                       Rorschach. Auf rund 600 m2 Ausstellungsfläche werden regelmässig
                                                                                                                                       wechselnde Ausstellungen moderner und zeitgenössischer Kunst
                                                                                                                                       gezeigt. Basis aller Aktivitäten ist die mittlerweile über 18.000 Werke
                                                                                                                                       umfassende, international ausgerichtete Sammlung Würth.

                                                                                                                                       Der Skulpturengarten des Forum Würth Rorschach ist ein Panorama
                                                                                                                                       der Moderne und bildet einen fliessenden Übergang der Kunst aus
                                                                                                                                       dem Inneren des Hauses hinaus an das idyllische Bodenseeufer. Für
54                                                                                                                                     BesucherInnen und SpaziergängerInnen bietet sich hier ein Ort der                             55
                                                                                                                                       Entdeckungen und der Erholung gleichermassen.

                                                                                                                                                                                                                   DER EINTRITT IN
                                                                                                                                                                                                                 DIE AUSSTELLUNGEN
                                                                                                                                                                                                                       IST FREI.

Einblick in die Foyer-Ausstellung «Bi öös deheem – Gemaltes Appenzeller und Toggenburger Landleben zu Gast im Forum Würth Rorschach»    Einblick in den Skulpturengarten
bis
                         TIERSCHAU AUS DER SAMMLUNG WÜRTH                                                                                                                                            ab

       3 FEBRUAR 2019
                         MENAGERIE                                                                                                                                                             12 FEBRUAR 2019

     HAUPTAUSSTELLUNG    Die Ausstellung «Menagerie» verschreibt sich den nächsten Verwand-                                                                                                   HAUPTAUSSTELLUNG
                         ten und ältesten Begleitern des Menschen: den Tieren. Begegnen Sie
                         einer weitgefassten Auswahl an Tieren, Fabelwesen und mythologi-

                                                                                                                                                                            © Arnulf Rainer
                         schen Kreaturen aus der Sammlung Würth. Das Sehvergnügen für
                         die ganze Familie widmet sich faszinierenden Werken quer durch die            MENSCHENBILDER IM FOKUS DER
                         jüngere Kunstgeschichte: Pablo Picasso ist ebenso vertreten wie Andy          SAMMLUNG WÜRTH
                         Warhol oder Barry Flanagan und Robert Longo.
                                                                                                       VON KOPF BIS FUSS
                                                                                                       Seit jeher vermochten Darstellungen vom Menschen nicht nur
56                                                                                                     dessen physiologische Bedingtheiten abzubilden, sondern auch den                                           57
                                                                                                       wandelnden Vorstellungen über das Menschsein an sich pointiert
                                                                                                       Ausdruck zu verleihen. War in früheren Jahrhunderten insbesondere
                                                                                                       das Porträt bestimmt, das jeweilige Menschenbild widerzuspiegeln,
                                                                                                       so wenden sich die Künste heute verstärkt dem menschlichen Körper
                                                                                                       in seiner Gesamtheit zu.
                                                                                                       Die Ausstellung «Von Kopf bis Fuss» bringt moderne und zeitgenös-
                                                                                                       sische Werke der Sammlung Würth in einen spannenden Diskurs zu
                                                                                                       Wandel und Konstanten des Menschenbildes. KünstlerInnen ver-
                                                                                                       bildlichen ihre Auseinandersetzung mit Schönheit, Vergänglichkeit,
                                                                                                       Ausdruckskraft, Selbstbefragung und Normierung der menschlichen
                                                                                                       Gestalt. Dabei sind heute die Grenzen zwischen dem Naturgegebe-
       DER EINTRITT IN                                                                                 nen und dem von Menschenhand Manipulierten wieder so fliessend,                          DER EINTRITT IN
     DIE AUSSTELLUNGEN                                                                                 dass längst vom postbiologischen Zeitalter und vom Körper als                          DIE AUSSTELLUNGEN
           IST FREI.                                                                                                                                                                                IST FREI.
                                                                                                       Option die Rede ist.

                          Einblick in die Ausstellung «Menagerie – Tierschau aus der Sammlung Würth»
bis
                          GEMALTES APPENZELLER UND TOGGENBURGER                                     HANS MAGNUS ENZENSBERGER —                                                                bis

        28 APRIL 2019     LANDLEBEN ZU GAST IM FORUM WÜRTH RORSCHACH                                GÜNTER GRASS — HERMANN HESSE                                                         28 APRIL 2019

                          BI ÖÖS DEHEEM                                                             LITERATUR KANN MAN SEHEN
     FOYER-PRÄSENTATION                                                                                                                                                               FOYER-PRÄSENTATION
                          Die Ausstellung «Bi öös deheem» zeigt Kunstwerke zum Appenzeller          Drei Autoren, drei bildende Künstler, die unterschiedlicher nicht sein
                          und Toggenburger Landleben aus der Sicht von sechs MalerInnen.            könnten. Hermann Hesse spürt in seinen sinnlichen Farbkompositio-
                          Die KünstlerInnen nehmen ihre Heimat unterschiedlich wahr und por-        nen einer poetischen Wahrheit nach. Günter Grass porträtiert neben
                          trätieren ihre Umgebung aus verschiedenen Sichtweisen. Die Genres         Alltäglichem auch Grossartigkeit und Schrecken des 20. Jahrhunderts
                          und Motive stammen hauptsächlich aus der Bauernmalerei.                   und Hans Magnus Enzensberger lädt zu einer spielerischen, hinter-
                          Tafelbilder, auch «Täfeli» genannt, sind in der Ausstellung genauso       gründigen und intellektuellen Auseinandersetzung mit Wort, Text und
                          vertreten, wie die traditionellen Sennenstreifen mit Alpfahrtmotiven      ihrem Bedeutungsgehalt ein.
                          und bemalten Fahreimerbödeli. Idyllische Landschaften und volkstüm-
                          liche Festlichkeiten wechseln sich mit Alltagsszenen und ausdrucksvol-
58                        len Porträts der Landsleute ab. Die Ausstellung zeigt nicht nur die von                                                                                                          59
                          aussen wahrgenommene Idylle. Sie enthüllt ebenso Künstlerpersön-
                          lichkeiten, welche mit ihren Werken den realen Alltag des Landlebens
                          ans Licht bringen. Die Werke der aus dem Appenzellerland stam-
                          menden Sibylle Neff, Josef Manser «Mölpi» und Johann Josef Hautle
                          treten in Dialog mit Malereien von Babeli Giezendanner, Gottlieb
                          Feurer und Jakob Tischhauser aus dem Toggenburg.

       DER EINTRITT IN                                                                                                                                                                  DER EINTRITT IN
     DIE AUSSTELLUNGEN                                                                                                                                                                DIE AUSSTELLUNGEN
           IST FREI.                                                                                                                                                                        IST FREI.

                                                                                                                                                        Einblick in die Ausstellung
                                                                                                                                                       «Literatur kann man sehen»
JEDEN SONNTAG                                                                                                                                                                   JEDEN ERSTEN
                                                                                                                                                                                         DIENSTAG IM MONAT
     NEUE UHRZEIT
     zeit 15.00 — 15.45 Uhr                                                                                                                                                              zeit   11.00 — 11.45 Uhr

     kosten           CHF 10.–                                                                                                                           Einblick in die Führung         kosten
                                                                                                                                                  «Mit dem Nuggi ins Museum»
             Ohne Voranmeldung                                                                                                                                                           Erwachsene      CHF 8.–
                                     Einblick in die                                                                                                                                     Kinder         Eintritt frei
     jeden sonntag                   Seniorenführung

     07|14|21|28     OKT. 2018                                                                                                                                                           02 OKTOBER            2018
     04|11|18|25     NOV. 2018       KUNSTFÜHRUNG                                                           FÜHRUNG FÜR ELTERN MIT BABY                                                  06 NOVEMBER           2018
     02|09|16|23|30 DEZ. 2018        ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN                                                  MIT DEM NUGGI INS MUSEUM                                                     04 DEZEMBER           2018
     06|13|20|27     JAN. 2019                                                                                                                                                           08 JANUAR             2019
     03|17|24        FEB. 2019       Jeden Sonntag um 15.00 Uhr bieten wir einen Rundgang durch die         Mit dem Baby kann man nicht ins Museum? Das geht wohl!                       05 MÄRZ               2019
60   03|10|17|24|31 MRZ. 2019        aktuellen Ausstellungen im Forum Würth Rorschach an.                   Wir führen frischgebackene Eltern mit Baby (bis ca. 2 Jahre) im Kin-                                        61
                                                                                                            derwagen oder Tragetuch in lockerer Atmosphäre durch die aktuelle
        JEDEN ERSTEN                                                                                        Ausstellung.
     MITTWOCH IM MONAT                                                                                      Anmeldung bis 2 Tage im Voraus unter rorschach@forum-wuerth.ch
                                     SENIOREN FÜHREN SENIOREN
     zeit    11.00 | 14.00 Uhr       SENIORENFÜHRUNGEN
                                                                                                            STADT- UND KUNSTFÜHRUNG                                                      zeit   15.00 — 16.15 Uhr
     kosten          Eintritt frei   Kompetent, altersentsprechend und kunstbegeistert werden Sie von
                                     unseren Senioren-KunstvermittlerInnen durch die Ausstellung geführt.   KUNST AM SEE                                                                 kosten

     03 OKTOBER             2018     Im Fokus stehen intensive Bildbegegnungen, ein gemütliches Gehen,                                                                                   Erwachsene      CHF 20.-
     07 NOVEMBER            2018     der Austausch von Erfahrungen und Assoziationen vor den Kunst-         Nach einem Spaziergang entlang des Bodenseeufers werden Sie                  Kinder ab 6 Jahren
     05 DEZEMBER            2018     werken. Das Führungsangebot richtet sich an Gäste ab 60 Jahren.        durch die aktuelle Ausstellung im Forum Würth Rorschach geführt.             inkl. Getränk CHF 15.–
     02 JANUAR              2019     Anmeldung bis 2 Tage im Voraus unter rorschach@forum-wuerth.ch         Treffpunkt, Anmeldung und Bezahlung bei der Tourist Information Rorschach,
     06 FEBRUAR             2019                                                                            Hauptstr. 56, 9400 Rorschach (Hafenbahnhof) / Tel. +41 71 841 70 34 oder     27 OKTOBER            2018
                                                                                                            info@tourist-rorschach.ch
     06 MÄRZ                2019                                                                                                                                                         24 NOVEMBER           2018
BUCHUNG            TERMINE NACH VEREINBARUNG
                                 PRIVATE FÜHRUNGEN UND WORKSHOPS
     MIND. 14 TAGE IM VORAUS

                                 Für Ihren privaten Anlass haben wir ein vielfältiges Angebot an
     rorschach@forum-wuerth.ch   Führungen und Workshops, die wir ganz individuell für Sie gestalten
     +41 71 225 1070             können.

     kosten       auf Anfrage    PRIVATE HAUS- ODER                  KINDERGEBURTSTAG
                                 KUNSTFÜHRUNG                        ab 6 Jahren
                                 dauer 30, 45 oder 60 Minuten        dauer           180 Minuten
                                 kosten         ab CHF 150.–         kosten CHF 220.– pro Gruppe

                                 PRIVATE KOMBIFÜHRUNG
                                 dauer     60 oder 90 Minuten
                                                                     GEBURTSTAG FÜR
                                                                     ERWACHSENE
                                                                                                                .XQVW   &DIp
62                               kosten         ab CHF 350.–         dauer        ab 120 Minuten                Unser Tipp: Besuchen Sie unser KunstCafé und geniessen Sie einen                       JEDEN ERSTEN             63
                                                                     kosten ab CHF 25.– pro Person              grossartigen Blick auf den Bodensee.                                                 SONNTAG IM MONAT
                                 BARRIEREFREIE FÜHRUNG
                                 FÜR GRUPPEN MIT HANDICAP            KINDERGÄRTEN UND                           KUNST UND GENUSS                                                                     zeit   10.00 — 12.00 Uhr
                                                           nach      SCHULEN
                                 dauer und inhalt
                                                                                                                KUNST ZUM FRÜHSTÜCK
                                                  Vereinbarung       Führung                                                                                                                         kosten        CHF 25.50
                                 kosten              Eintritt frei   dauer             60 Minuten               Lassen Sie sich bei einem köstlichen Frühstück im KunstCafé mit atem-
                                 Buchung bitte 3 Wochen im Voraus    kosten    CHF 3.– pro Schüler              beraubendem Blick auf den Bodensee verwöhnen. Anschliessend                          07 OKTOBER          2018
                                                                     Führung und Workshop                       werden Sie bei einem Rundgang durch die aktuellen Ausstellungen in                   04 NOVEMBER         2018
                                 PRIVATE SENIORENFÜHRUNG             dauer           120 Minuten                die faszinierende Welt der Kunst entführt.                                           02 DEZEMBER         2018
                                 ab 60 Jahren                        kosten   CHF 100.– pro Gruppe              10.00 — 11.00 Uhr Frühstück und                                                      06 JANUAR           2019
                                 dauer             60 Minuten        Hinweis: Für Schulen und Kindergärten      11.00 — 12.00 Uhr Führung                                                            03 FEBRUAR          2019
                                 kosten     CHF 3.– pro Person       öffnet das Forum Würth Rorschach bereits   Anmeldung inkl. Angabe der Frühstückswahl bis Mittwoch vor der Veranstaltung unter   03 MÄRZ             2019
                                                                     um 9.00 Uhr.                               rorschach@forum-wuerth.ch
                                                                                                                Infos und Frühstücksangebot unter www.wuerth-haus-rorschach.ch
JEDEN LETZTEN                                                                                                                                                                     ÖFFNUNGSZEITEN
      SAMSTAG IM MONAT                                                                                                                                                                     KUNSTSHOP &
                                                                                                                                                                                          AUSSTELLUNGEN
     zeit    15.00 — 17.00 Uhr
                                                                                                                                                                                        OKTOBER BIS MÄRZ

     kosten          CHF 25.–    KUNST UND GENUSS                                                                                                                                       Dienstag bis Sonntag
                                 ART FOR TEA                                                                                                                                            11.00 — 17.00 Uhr
     27 OKTOBER           2018
     24 NOVEMBER          2018   It’s tea - time! Nach einer kurzen Führung durch die aktuelle Aus-                                                                                     APRIL BIS SEPTEMBER
     29 DEZEMBER          2018   stellung versüssen wir Ihnen den Nachmittag mit Tee, herzhaften                                                                                        Täglich
     26 JANUAR            2019   Sandwiches, Scones und feinem Gebäck.                                                                                                                  10.00 — 18.00 Uhr
     23 FEBRUAR           2019   15.00 — 15.30 Uhr Kurzführung durch die Ausstellung und
     30 MÄRZ              2019   15.30 — 17.00 Uhr Afternoon Tea
                                 Anmeldung bis Mittwoch vor der Veranstaltung unter rorschach@forum-wuerth.ch   KUNSTSHOP
64                                                                                                                                                                                                             65
                                                                                                                In unserem Kunstshop direkt gegenüber vom Eingang finden Sie Aus-
                                                                                                                stellungskataloge, Postkarten, Künstlereditionen, schöne Erinnerungs-
     dauer     60 — 90 Minuten   FAMILIENSPASS                                                                  stücke und tolle Geschenke für Gross und Klein!
                                 MUSEUMSKOFFER
     kosten           CHF 5.–                                                                                   ADVENTSZEIT IM KUNSTSHOP
                                 Für alle spontanen Besucher ab 6 Jahren für bis zu 6 Personen.                 Auch dieses Jahr findet bei uns eine Adventsverlosung statt: Bei
                                 Der Museumskoffer kann während der Öffnungszeiten im Kunstshop                 einem Einkauf im Shop können Sie an einer Sofortverlosung teilneh-
                                 ausgeliehen werden. Lassen Sie sich von Spielen, Fakten und                    men und überraschende Sachpreise, Gutscheine sowie Eintrittskarten
                                 Aktivitäten überraschen, die Ihnen unsere Kunst näherbringen.                  für Veranstaltungen im Würth Haus Rorschach gewinnen.

                                                                                                                Am 02. Dezember sind wir mit einem Stand am Rorschacher
                                                                                                                Bummelsunntig dabei! Hier haben Sie die Gelegenheit, sich über
                                                                                                                aktuelle Aktivitäten im Forum Würth Rorschach zu informieren und
                                                                                                                schöne Weihnachtsgeschenke zu kaufen.
INFORMATIONEN UND ANFAHRT                                                                                             TICKETS

                                                    ADRESSE                                              ANFAHRT
                                                    Würth Haus Rorschach                                 Wir empfehlen die Anreise mit den                                Tickets im Würth Haus Rorschach
                                                    Churerstrasse 10                                     öffentlichen Verkehrsmitteln bis Bahnhof                         Montag — Freitag 08.00 — 17.30 Uhr
                                                    9400 Rorschach                                       Rorschach.                                                       Tel. +41 71 225 10 00 (nur für Auskünfte)
                                                    Schweiz                                                                                                               oder bei allen Starticket - Vorverkaufsstellen,
                                                                                                         PARKMÖGLICHKEITEN                                                auf www.starticket.ch, unter Tel. +41 900 325 325
                                                    VERWALTUNG                                           Bitte benutzen Sie die Tiefgarage                                und über die Starticket - App für iPhone.
     TEL. +41 71 225 10 00                          Montag — Freitag 08.00 — 18.00 Uhr                   ( Öffnungszeiten beachten ) oder
     INFO @ WUERTH-MANAGEMENT.COM                                                                        die öffentlichen Parkplätze:                                     Das Würth Haus Rorschach ist offizielle Vorverkaufsstelle von
     WWW.WUERTH-HAUS-RORSCHACH.CH                                                                        — P1: Strandbad                                                 Starticket. Informationen zu den Veranstaltungen von Starticket
                                                                                                         — P2: Kurplatz                                                  finden Sie unter www.starticket.ch
                                                                                                         — P3: Bahnhof P+R                                              Preis exkl. allfälliger Service-, Versand und Zahlungsgebühren
                                                    AUSSTELLUNGEN & KUNSTSHOP                                                                                             von unserem Ticketing-Partner.
     TEL. +41 71 225 10 70                          April — September                                               facebook.com/wuerthhausrorschach
     RORSCHACH@FORUM-WUERTH.CH                      Montag — Sonntag 10.00 — 18.00 Uhr                                                                                    Die Abendkasse öffnet 60 Minuten vor und schliesst 30 Minuten
     WWW.FORUM-WUERTH.CH                            Oktober — März                                                  instagram.com/wuerthhausrorschach                     nach Veranstaltungsbeginn. Gerne bieten wir Ihnen an unserer
66                                                  Dienstag — Sonntag 11.00 — 17.00 Uhr                                                                                  Bar vor dem Anlass eine Auswahl an Snacks und Getränken.                                                                                                          67
                                                                                                                    www.linkedin.com/company/
                                                                                                                    würth-haus-rorschach                                  IMPRESSUM
                                                        Abonnieren Sie unseren Kunst- und
                                                        Kultur-Newsletter                                                                                                 Herausgeber:                              Fotonachweis:                          Bildnachweis:                              Alle Rechte vorbehalten. Nachdruck,
                                                        www.wuerth-haus-rorschach.ch/                                                                                     Würth Management AG                       Cover: Ladina Bischof                  S. 43: Claude Émile Schuffenecker, Nu      auch auszugsweise, nur mit Geneh-
                                                                                                                                                                          Churerstrasse 10                          Seite 4, 10, 18, 22, 30, 35, 38, 51,   accoudé – Femme nue assise sur un lit      migung.
                                                        newsletter                                                                                                        9400 Rorschach                            54, 56, 59, 60, 63, 64 (oben), 65,     (detail)/Weiblicher sitzender Akt auf
                                                                                                                    :h57++$865256&+$&+
                                                                       %2'(16((                                     )2580:h57+5256&+$&+                                                                           67: Ueli Steingruber                   einem Bett (Detail), Öl auf Leinwand,      Druckcode WG
                                                                                                                                                                                 
                                                                                                                    &+85(5675$66(                                       (5675
                                                                                                                                                                         Konzeption und Umsetzung:                  Seite 27: Ladina Bischof               72 x 61 x 4,5 cm, Sammlung Würth,          MHB 09/2018
                                                                                                                                                                      &+85
                                                                                                                                        6WUDQGEDG                       Würth Management AG                        Seite 34: Mareycke Frehner             Inv. 14229, Foto: Ralph Feiner, Malans     © by Würth Management AG
                                      (5    675                                                                                                                        Marketing & Communication                  Seite 6, 55: Damian Imhof              S. 57: Arnulf Rainer, Face Farces
                             67*$//                     +$8                     3ROL]HL                                                                                                                                                                 (Detail), 1971–1973, Fotografie,           Vorbehalt für Änderungen:
                                                             3767
                                                                  5                                                       %DKQKRI5RUVFKDFK                             Der Herausgeber dankt allen, die zur                                             übermalt, 61 x 48 cm, Sammlung             Für Änderungen von Veranstaltungs­
                                                                                        &+85(5675                                                                        Erstellung des Kulturjournals beigetra-                                          Würth, Inv. 11063, Foto: Volker            daten und Programminhalten über-
                                                                                                                                                6((%/(,&+(675            gen haben.                                                                       Naumann, Schönaich                         nimmt die Würth Management AG
                                                            .,5&+675
                                                                                                                                                                                                                                                           S. 58: Sibylle Neff, Brautpaar (Detail),   keine Haftung.
                                                                           675
                                                            %85*    +$/'(1                                                                                                                                                                                 1963, Öl auf Malkarton, 64 x 46 cm,
                                                                                               /(,&  +(675                                                                         familienfreundlich
                                                                                        :$&+6%                                                                                                                                                             Sibylle Neff-Stiftung, Appenzell
                                                                                                                                                                                    starticket

                                                                                                                                                                 5
                                                                                                  6SLWDO                                                   (567
                                                                0LJURV                                                                                 7+$/
                                    5

                                                                                                   +(
                                        7

                                                                                                      ,'(
                                  57(16

                                                                                                          1(
                                                                                                              567
                                                                                                                 5
                                                           Direkt am Bodensee - Radweg!                                                                                                                                  Alle Kunstaktivitäten des Forum Würth Rorschach sind Projekte von Würth.
                                (1*$
68
Sie können auch lesen
Nächste folie ... Stornieren