Offi ce Market Report Vienna - Autumn / Winter 2014 Büromarktbericht Wien

 
Offi ce Market Report Vienna - Autumn / Winter 2014 Büromarktbericht Wien
Büromarktbericht Wien
                              Herbst / Winter 2014

Office Market Report Vienna
   Autumn / Winter 2014

     YOUR COMMERCIAL REAL ESTATE SPECIALISTS
                                      Austria | Slovakia
Offi ce Market Report Vienna - Autumn / Winter 2014 Büromarktbericht Wien
MODESTA Büromarktbericht 2014 | Office Market Report 2014

                                                          Marktüberblick                              Market summary

                                                           Spitzenmieten                              Prime rents

                                    Durchschnittsmieten in B-Lagen                                    Secondary rents

                                           Spitzenrendite in A-Lagen                                  Prime yield

                                           Spitzenrendite in B-Lagen                                  Secondary yield

                                                                Leerstand                             Vacancy

                                                               Nachfrage                              Demand

                                       stark steigend       leicht steigend         gleichbleibend         leicht fallend       stark fallend
                                    strongly increasing        increasing             consistant            decreasing      strongly decreasing

                                                                              Mietpreise Wien

   Innere Stadt (CBD)                                                                                                Nord-Osten (Donau City/Lasallestraße/Prater/Dresdner Spange)
   Bürogebäude | Office Building e 12,25 - 25,50                                                                     Bürogebäude | Office Building e 10,00 - 13,50
   Bürotürme | Office Tower     e 15,00 - 24,00                                                                      Bürotürme | Office Tower        e 12,00 - 22,50

   Innere Bezirke
   Bürogebäude | Office Building e 9,00 - 15,00
                                                                                                                             Süd-Osten (Erdberg/Gasometer)
   Bürotürme | Office Tower     e 11,00 - 17,00
                                                                                                                             Bürogebäude | Office Building e 8,00 - 13,50
                                                                                                                             Bürotürme | Office Tower          e 12,00 - 21,00
   Norden (Heiligenstadt)
   Bürogebäude | Office Building e 8,75 - 12,50
   Bürotürme | Office Tower     e 11,00 - 15,75                    PRAG
                                                                    CZ         A22
                                                                                                                                                  BRÜNN
                                                                                                                                                   CZ   S1

                                                                                                                       U1
                                                                                                      U6

                                                                               U4

                                                                                                                                             U2

                                                      U3

MÜNCHEN    D
                                                                          U2
SALZBURG - LINZ

           A1                         U4

                                                                            Wien
                                                                        Hauptbahnhof                  U3

                                                                                           A23

                                                                                                 U1
                                                                                                                                                                     A4 BRATISLAVA SK
                                                      U6                                                                                     Vienna             A4 / A6 BUDAPEST HU
                                                                              S1                                                          International
                                     A1 / A21                                                                                                Airport
                  SALZBURG - LINZ
                                                               A2 GRAZ        IT     SLO
                            D
                                                              A3 / A2    HU                                      0      1     2    3

   Westen (Schönbrunn)                                         Süden (Wienerberg)
   Bürogebäude | Office Building e 8,50 - 13,00                Bürogebäude | Office Building e 8,50 - 15,00
   Bürotürme | Office Tower     e 11,00 - 15,75                Bürotürme | Office Tower               e 11,00 - 22,00

   Herbst / Winter | Autumn / Winter                                          www.modesta.at                                                                 Austria | Slovakia
Offi ce Market Report Vienna - Autumn / Winter 2014 Büromarktbericht Wien
MODESTA Büromarktbericht 2014 | Office Market Report 2014

            Wirtschaft / Economy

      Wirtschaftliche Gesamtsituation                                Economy
2013 konnte ein Wirtschaftswachstum des Bruttoinlands-           According to WKO (Austrian Federal Economic Chamber)
produktes (BIP) von 0,2 % durch bisher vorliegende Daten         the GDP growth in 2013 is currently at 0.2%. The GDP
festgestellt werden. Für das Jahr 2014 konnte ein Anstieg auf    continued to increase during 2014, with a growth to 0.7%.
0,7 % festgestellt werden. Im Jahr 2015 soll das Wachstum        However, the following year’s GDP growth is expected to
des Bruttoinlandsproduktes auf 1,2 % ansteigen.                  be at 1.2%.

2013 belief sich Österreichs Arbeitslosenquote auf 4,9 %.        In 2013 the unemployment rate was 4.9% and in 2014
Für 2014 wurde ein vorläufiger Wert von 5,2 % angenommen.        the unemployment rate is expected to increase to 5.2%.
Die Prognose für 2015 wird mit 5,3 % bekanntgegeben.             Statistics from the WKO predict a slight increase in the
Im europäischen Vergleich liegt Österreich in der Zeitspanne     unemployment level for 2015 to an estimated 5.3%. In
zwischen 2000 und 2014 mit 4,4 auf dem geteilten zweiten         comparison with the rest of the European Union, Austria’s
Rang mit den Niederlanden, hinter Luxemburg.                     unemployment rate between the years 2000 – 2014 was
                                                                 third behind Luxemburg and the Netherlands, with an aver-
Der Indexstand des nationalen Verbraucherpreisindex              age unemployment rate of just 4.4 %.
(VPI; Basis 2010=100) für Oktober beträgt 110,1. Damit er-
reicht die Inflationsrate im Jahresabstand 1,6 %. Zum Ver-       The Austrian Consumer Price Index (VPI 2010=100) was
gleich die Inflationsraten der letzten drei Monate: September    measured in October 2014 at 110.1. The Inflation rate
1,6 %, August 1,7 %, Juli 1,8%. Gegenüber dem Vormonat           currently stands at 1.8%.
sind die Preise somit konstant geblieben.
                                                                 The Austrian budget deficit in 2013 was 2.3 % of the Gross
Das gesamtstaatliche Defizit des Jahres 2013 liegt bei 2,3       Domestic Product. Compared with other countries, Austria
% des BIP. Der Schuldenstand der Republik liegt im Jahr          has an excellent international creditworthiness. Two of the
2013 bei 74,5% des BIP, was im Vergleich zum Vorjahr einer       three major rating agencies give Austria an AAA rating, con-
Steigerung von 0,1% entspricht. Im internationalen Bereich       firming Austria’s reputation as a trustworthy debtor.
weist Österreich im Schuldnerbonitätsrating sehr gute Werte
auf. Zwei von drei Rating Agenturen bewerten Österreich
mit der bestmöglichen Schuldnerbonität (Triple A).*

*Quellen: Statistik Austria; WKÖ

Herbst / Winter | Autumn / Winter                     www.modesta.at                                         Austria | Slovakia
Offi ce Market Report Vienna - Autumn / Winter 2014 Büromarktbericht Wien
MODESTA Büromarktbericht 2014 | Office Market Report 2014

                                                 Standorte / Locations

    Bürostandorte                                                    Office Locations

Teilmarkt Innere Stadt und Randlagen (CBD)                       City Center submarket (CBD)
Die Innere Stadt ist nach wie vor der Topstandort für Büro-      The City Center is the historical center and the prime loca-
und Geschäftsflächen. Die historischen Altbauten werden          tion in Vienna for offices and retail. The traditional ‘Altbau’
zumeist als Büro-, Wohn- als auch als Geschäftsflächen           buildings are mixed use, with retail at ground floor level and
gemischt genutzt.                                                offices and residential above.

Durch den Denkmalschutz sind Neubauten in der Innenstadt         The high percentage of older Altbau buildings in the City
kaum möglich, daher werden bestehende Gebäude saniert,           Center is mainly due to the blanket conservation policy
wobei Büroflächen in historischen Altbauten mit hohem            which restricts new development. The only form of deve-
Aufwand auf modernsten Standard gebracht werden. Bei-            lopment allowed has been refurbishments, which tend to
spiele hierfür sind folgende Objekte: das „Goldene Quartier“,    be costly when bringing the space up to international office
Tuchlauben (7.000 m²) mit einer Auslastungsquote von ca.         standards. Current office projects recently constructed or
50%, Fleischmarkt 19 (6.000 m²), Fleischmarkt 1 (10.500 m²)      under construction include Fleischmarkt 19 (6 000 sqm),
und Wollzeile 1 (6.350 m²). Viele der alten Prachtbauten und     Fleischmarkt 1 (10 500 sqm), the “Goldenes Quartier” Tuch-
Palais in besten Lagen und entlang des Rings werden an           lauben (7 000 sqm), and Wollzeile (6 350 sqm). Many of the
5-Sterne-Hotels vermietet bzw. verkauft, wie etwa das Park       historical old and Palais buildings in prime locations and
Hyatt Hotel am Hof, welches im Sommer eröffnet wurde.            along the historic inner Ring Strasse are being converted
                                                                 into luxury hotels, for example the Park Hyatt Hotel am Hof
Zu diesem Teilmarkt zählt man auch die Gebiete am Ran-
                                                                 which opened this summer.
de des ersten Bezirks, wie den Schwarzenbergplatz oder
Wien-Mitte. Beispiele hierfür sind die „Sky Offices“ im Hotel    Included in the CBD are the areas around Schwarzenberg-
Hilton (1.940 m²) und der Bürokomplex Wien Mitte, der be-        platz and a few sub-districts bordering the center, especially
reits vollvermietet ist.                                         the area around Wien Mitte, where planning restrictions are
                                                                 much lighter as it does not fall within the conservation area.
Teilmarkt Innere Bezirke                                         Examples for these adjacent districts are the “Sky Offices”
Der Hauptbhahnhof ist die größte Baustelle Österreichs. Hier     in the Hilton hotel and the office building Wien Mitte.
entstehen bis 2017/2018 Hotels, Büros und Retailflächen.
Geplant sind 550.000 m² Bruttogeschoßflächen für Gewerbe-        Inner Districts submarket
flächen. Das Herzstück des Büroparks befindet sich im Drei-      Similar to the City Center, the Inner Districts are characterized
eck Wiedner Gürtel – Arsenalstraße – Hauptbahnhof. Südlich       by mixed use buildings with no single main office location.
vom Bahnhof entlang der Sonnwendgasse ist ebenfalls Büro-        The Inner Districts however do still represent an important
nutzung möglich. Im gesamten Areal werden rund 20.000            office location for many, mainly smaller, companies. The

Herbst / Winter | Autumn / Winter                     www.modesta.at                                            Austria | Slovakia
Offi ce Market Report Vienna - Autumn / Winter 2014 Büromarktbericht Wien
MODESTA Büromarktbericht 2014 | Office Market Report 2014

Arbeitsplätze geschaffen. Das größte Projekt ist das „QBC“,        areas around Mariahilferstrasse, Rennweg and the Museum
welches aus sechs Baufeldern und rund 130.000 m² besteht.          Quarter are seeing some redevelopment.
Baubeginn für das „QBC“ soll noch Ende 2014 erfolgen. Bis
                                                                   Offices, retail space and hotels are being developed around
2015 wird der Hauptsitz der Erste Bank in den neuen Stadt-
                                                                   the main Hauptbahnhof train station with approximately
teil rund um den Hauptbahnhof verlegt und zwei weitere Bau-
                                                                   550,000 sqm for planned for commercial use. The entire
phasen sind geplant. Der neue Hauptbahnhof soll mit 2015
                                                                   area will create 20,000 jobs. The largest development
in Vollbetrieb genommen werden. Ebenfalls am Hauptbahnhof
                                                                   site is the “QBC” which consists of six buildings totalling
gelegen wird die Signa Holding mit dem Business Center A.01
                                                                   130,00 sqm. Construction work for the “QBC” should start
einen neuen Bürokomplex mit ca. 69.000m² errichten. Der Teil-
                                                                   end of 2014. In 2015 the headquarters of the Erste Bank
markt „Innere Bezirke“ gilt nach wie vor nicht als zusammen-
                                                                   will relocate here. The construction for the A.01 Tower
hängender Bürostandort zwischen dem Ring und dem Gürtel.
                                                                   with approx.. 69,000 sqm should start in 2016. Further
Jedoch sind die inneren Bezirke ein wichtiger Standort für
                                                                   construction phases are planned and the new main train
kleinere Unternehmen. Im Wesentlichen verzeichnet man
                                                                   station will be fully operational in 2015.
Revitalisierungen am Anfang der Mariahilfer Straße nahe dem
Museumsquartier und am Rennweg.
                                                                   North-East submarket
Teilmarkt Nord-Ost                                                 (Donau City / Lasallestraße / Dresdner Axis)
(Donau City | Prater | Lasallestraße | Dresdner Spange)            The North East has continued to grow in recent years into
Der Teilmarkt Nord-Ost ist in den letzten Jahren zu einem der      the most important office location outside the City Center
wichtigsten Bürostandorte außerhalb der City und den Inneren       and inner districts. The offices are concentrated along the
Bezirken geworden. Immer mehr Unternehmen siedeln sich             Praterstraße – Lassallestraße – Donau City axis adjoining
entlang der Achse Praterstraße - Lassallestraße - Donau City       the U1 underground line which gives direct access to the
aufgrund der optimalen U1-Anbindung und der Nähe zum               center of Vienna.
Stadtzentrum an.                                                   The area has further benefited from the reconstruction of
Durch die Neugestaltung des Pratersterns mit dazugehörigem         the Prater railway station, as well as the construction of
Bahnhof und U-Bahn-Station hat dieser Stadtteil eine weitere       the U1 underground station. The Greenworx office (19 000
Aufwertung erfahren. In der zweiten Reihe der Lassallestraße       sqm) was constructed at the start of Lassallestraße. Behind
wird der Hauptstandort der Unicredit Bank errichtet.               Lassallestraße the new Headquarters for Unicredit Bank is
Das Messezentrum, das sich im Anschluss an den Prater -            currently under construction.
Wiens zentralstes Erholungsgebiet – befindet, wurde mo-
                                                                   In addition the area adjoining the Prater park and Messe
dernst entwickelt. Hier entsteht das Messecarree Wien
                                                                   Wien, the newly constructed exhibition centre, has deve-
Nord (6.600 m²) und soll 2016 fertiggestellt werden. Im An-
                                                                   loped into an important office location. In 2016 the Messe-
schluss daran befindet sich an der erweiterten U-Bahnlinie
                                                                   carree Wien Nord (6,600 sqm) will be developed. The deve-
U2 die neue Wirtschaftsuniversität und der markante Office
                                                                   lopment most prominent site is called “Viertel Zwei“ and
Campus „Viertel Zwei“ mit mehreren Bauteilen. Das ge-
                                                                   also adjoins the U2 underground line. It was developed in
samte Areal ist bereits voll vermietet. Internationale Mieter
                                                                   several phases and is fully let to international companies
haben sich durch die ausgezeichnete Lage und eine per-
                                                                   due to its excellent location and infrastructure.
fekte Infrastruktur für diesen urbanen Standort entschieden.
                                                                   There are a number of important office buildings located on the
Am Handelskai, der entlang der Donau verläuft, befinden
                                                                   Handelskai, next to the Danube river. These include the River-
sich weitere Objekte. Das Bürohaus “Rivergate“ (50.000 m²),
                                                                   gate (50 000 sqm) with an occupancy rate of 80 %. The River-
nahe der U6 Station Handelskai, verzeichnet eine Auslastung
                                                                   gate is located close to the Handelskai U6 underground station.
von 80 %.
Ende 2013 erfolgte die Fertigstellung für den DC Tower 1 auf       Construction for the DC Tower 1 office tower completed end
der Donauplatte, der mit 220 Metern das höchste Gebäude            of 2013 and is situated in the Donau City. The building is 220
Österreichs ist. Rund 2/3 der Nutzfläche ist für Büroräumlich-     meters high and the tallest building in Austria with a total of
keiten vorgesehen. Der Büroanteil ist zu 55 % vermietet. In dem    66 000 sqm of space. Approximately two thirds of the buil-
restlichen Drittel entstand eine 4-Sterne-Hotelanlage mit 255      ding is offices, the remainder is occupied by a 4 star, 255
Zimmern. Baxter, eines der weltweit führenden Pharmazieun-         bedroom hotel. Baxter, one of the world’s largest pharma-
ternehmen, hat bereits 8.000 m² im DC Tower 1 angemietet.          ceutical companies, has taken 8 000 sqm in the DC Tower 1.

Herbst / Winter | Autumn / Winter                      www.modesta.at                                            Austria | Slovakia
Offi ce Market Report Vienna - Autumn / Winter 2014 Büromarktbericht Wien
MODESTA Büromarktbericht 2014 | Office Market Report 2014

Teilmarkt Süd-Ost (Erdberg-Gasometer)                                South-East submarket (Erdberg / Gasometer)
Der Teilmarkt Süd-Ost im Bereich Erdberg und Gasometer               The area along the U3 underground line in Erdberg and Gaso-
entlang der U3 ist seit einigen Jahren ein moderner und attrak-      meter has developed during the past few years into an important
tiver Bürostandort, der über perfekte Infrastruktur verfügt. Neu-    office district. The office campus Town Town with a total of 128
bauobjekte in dieser Region sind Doppio Offices (ca. 7.000 m²),      000 sqm of space is a popular and successful office location.
der MGC Office Park (30.000 m²) und das Marximum (ca.                Further office projects in the area include Doppio Offices (approx.
40.000 m²). Angrenzend an den Teilmarkt Südost befindet sich         7000 sqm), MGC Office Park (approx. 3 000 sqm), 7 Senses
ein weiterer revitalisierter Bürobau in der Brehmstraße (11.400      (4000 sqm) and the Marximum (approx. 40 000 sqm).
m²) und in der Geiereckstraße eine Büro- Lagerkombination
(ca. 14.000 m²). In der Arsenalstraße steht mit dem 7 Senses         South submarket (Wienerberg)
ebenfalls eine Fläche mit 4.000 m² zur Vermietung.                   The first significant office location outside the City Center
                                                                     was created at Wienerberg at the beginning of the 1990s
Teilmarkt Süden (Wienerberg)                                         and is known as Vienna Business Park - later extended with
Seit Beginn der 90er Jahre hat sich am Wienerberg ein be-            Vienna Twin Towers. The area incorporates a shopping
deutender Bürostandort entwickelt (Vienna Business Park,             center, cinema complex and numerous new residential pro-
Twin Tower), welcher neben Bürotürmen auch ein Shopping-             jects. Offices have extended further along the Wienerberg-
und Entertainmentcenter, sowie Wohnprojekte umfasst. Am              strasse with the development of phases 1 to 5 of EURO
westlichen Ende der Wienerbergstraße, in unmittelbarer
                                                                     PLAZA, adjoining the U6 underground. All 5 phases have
Nähe der Linie U6, befindet sich der Businesspark EURO
                                                                     been constructed to a very high standard. Phase 5 was
PLAZA. Die Bauphasen I - V wurden auf höchstem Niveau
                                                                     completed in summer 2014 delivering an additional 35 000
errichtet und vermietet. Die Bauphase V mit weiteren 35.000
                                                                     sqm. Phase 5 has recorded lettings to international compa-
m² Bürofläche verzeichnet bereits neue Vermietungen an in-
                                                                     nies such as Philips, 3M and Glaxo Smith Kline. In total the
ternationale Unternehmen, wie Philips und 3M, und wurde im
                                                                     EURO PLAZA will comprise over 200 000 sqm. Construc-
Sommer 2014 fertiggestellt. In Summe wird das EURO PLAZA
                                                                     tion for phase 6 is planned to start end of 2014.
ca. 200.000 m² Büronutzfläche umfassen. Ende 2014 wird
mit Bauphase VI begonnen.                                            West submarket
                                                                     There is no distinct office district in the west of Vienna. Office
Teilmarkt Westen (Schönbrunn)
                                                                     buildings are to be found in various different locations, such
Der Teilmarkt Westen verfügt über keinen zusammenhän-
                                                                     as along the U4 underground line and Linke and Rechte
genden Standort. Jedoch treten vermehrt Büroobjekte bzw.
                                                                     Wienzeile, and along the Hietzinger Kai and the Linzer
Projekte entlang der U-Bahn-Linie U4, bzw. der Rechten und
                                                                     Straße. An important office building is the Forum Schönbrunn.
Linken Wienzeile, der Linzer Straße und am Hietzinger Kai auf.
                                                                     Phase 1 (15 300 sqm) was completed in 2008, and is fully let.
Hervorzuheben ist das Forum Schönbrunn. Bauteil 1 (15.300
                                                                     Phase 2 (14 000 sqm) was completed at the end of 2011.
m²) wurde 2008 fertiggestellt und ist voll vermietet. Bauphase
2 (14.000 m²) wurde Ende 2011 fertiggestellt. Weitere Ob-            Further important office buildings include Hietzinger Kai 133

jekte in dieser Region sind beispielsweise der Hietzinger Kai        and the Work Station Wien West and Albert-Schweitzer-Gasse
133, Albert-Schweitzer-Gasse (2.300 m²) oder Work Station            (2,300 sqm). The office building “Wirtschaftspark Breitensee”
Wien West. Die Fertigstellung des Wirtschaftsparks Breitensee        (6 300 sqm) was completed in spring 2013. The Westbahnhof
(6.300 m²) erfolgte im Frühjahr 2013. Im Rahmen der Neuge-           Railway Station also belongs to the west submarket. Under the
staltung des Wiener Westbahnhofes entstand 2011 die Bahn-            name “BahnhofCity Wien West” approx. 12 000 sqm of offices
hofCity Wien West mit ca. 12.000 m² Bürofläche und 17.000            and 17.000 sqm of retail space was developed. “BahnhofCity
m² Geschäftsfläche.                                                  Wien West” was completed at the end of 2011.

Teilmarkt Norden (Heiligenstadt)                                     North submarket (Heiligenstadt)
Seit Anfang der 90er Jahre haben sich in diesem Teilmarkt            The office areas in the North are mainly within the area along
die Bürostandorte Skyline, Muthgasse sowie Heiligenstädter           Heiligenstädter Lände and the Muthgasse and were first deve-
Lände etabliert. Ähnlich wie das Objekt Skyline weist auch           loped around the beginning of the 1990s. Two major projects
das Projekt Space2Move (46.000 m²), das bereits große Mie-           include the Skyline office project, located directly at the U4/U6
ter wie den „Kurier“ verzeichnen kann, markante Architektur          underground station, and the Space to Move project (46 000
und hochwertige Ausstattung auf. Der Norden Wiens bietet             sqm). Due to its close proximity to the City Center and to the at-
durch seine Nähe zur Innenstadt eine gute Infrastruktur.             tractive green residential areas to the north in the Vienna Woods,
Dieser Standort gewinnt mehr und mehr an Bedeutung.                  this area will continue to grow with increasing demand.

Herbst / Winter | Autumn / Winter                        www.modesta.at                                               Austria | Slovakia
MODESTA Büromarktbericht 2014 | Office Market Report 2014

                                                                                                   Miete / Rent

                     Mietpreise                                      Rents
Seit dem Quartal 1 des Jahres 2014 ist die Spitzenmiete im       Since the 1st quarter of 2014, prime rents increased
Quartal 2 um ca. € 0,25 Cent auf € 25,50/m²/Monat gestie-        approx. € 0.25 to € 25.50/sqm/month. These prime rents
gen. Diese Spitzenmieten wurden nur in bester Lage des           were achieved in exceptional location and in properties with
Stadtzentrums mit außergewöhnlicher Ausstattungsqualität         the highest quality of fit out.
verzeichnet.
                                                                 For office buildings in the inner districts which border the
Im Vergleich zum Jahr 2013 sind die Mieten in den inneren
                                                                 city centre and benefit from good access to the under-
Bezirken, angrenzend zum Stadtzentrum mit guter U-Bahn
                                                                 ground railway, modern office space rents currently range
Anbindung, ebenfalls leicht angestiegen. Die Preise bewegen
                                                                 between € 12.50 - € 15.00 sqm / month and have increased
sich dort zwischen € 12.50/m² und € 15,00/m².
                                                                 slightly whilst for older, unmodernised, space rental levels
In peripheren Lagen ohne gute U-Bahn Anbindung ist der           have remained stable at approximately € 8.00 - € 12.00.
Druck sehr groß. Hier sind die durchschnittlich erzielbaren
Mieten zwischen € 8,00/m² und € 12,00/m². Im Jahresver-
gleich mit 2013 sind diese Mietpreise allerdings trotzdem
um ca. € 0,50/m²/Monat gestiegen.

                           E                      Spitzenmieten / Prime rents                                        %
                           29                                                                                        7

                           28

                           27                                                                                        6
  E / m2 / Monat (Month)

                           26
                                                                                                                         Renditen / Yields

                           25                                                                                        5

                           24

                           23                                                                                        4

                           22

                           21                                                                                        3

                           20

                           19                                                                                        2
                                  2008   2009   2010          2011          2012            2013          2014

Herbst / Winter | Autumn / Winter                      www.modesta.at                                        Austria | Slovakia
MODESTA Büromarktbericht 2014 | Office Market Report 2014

    Büroflächenvermietung                                              Take up
Im gesamten 1. Halbjahr 2014 wurden Neuvermietungen                Total take up for the first half of 2014 reached approximately
von ca. 90.000 m² erzielt. Im Vergleich zum Vorjahr be-            90 000 sqm. This is a large decrease in comparison to
deutet dies einen Rückgang der Vermietungsleistung, so             2013, when in the second quarter of 2013 alone approxi-
wurden etwa alleine im im 2. Quartal 2013 ca. 80.000 m²            mately 80 000 sqm had been let. An increase in take up for
vermietet. Für die nächsten Quartale ist allerdings mit einer      the second half of 2014 is predicted. Demand was highest
Steigerung der Vermietungsleistung zu rechnen. Die größ-           for office space in the south-east submarket with good
ten Vermietungen konnten im Süd-Osten Wiens (3. und 11.            underground railway connectivity. Demand for accommo-
Bezirk) erzielt werden.                                            dation outside the CBD was primarily for modern offices
                                                                   from companies looking to consolidate their space, or reloca-
                                                                   ting from older space to modern offices with good public
                                                                   transport infrastructure.

Innere Stadt | City Center submarket (CBD)

Großvermietung | Take up                                Größe | Size                Standort | Location

AT Kearney Ges.m.b.H.                                   600 m²                      Goldenes Quartier

Innere Bezirke | Inner Districts submarket

Großvermietung | Take up                                Größe | Size                Standort | Location

ÖBB                                                     3.600 m²                    Hauptbahnhof

das weisse haus                                         2.200 m²                    Kriehubergasse

C-Quadrat                                               1.500 m²                    Schottenfeldgasse

Springer Verlag GmbH                                    1.340 m²                    Prinz-Eugen-Straße

EHL Immobilien GmbH                                     1.000 m²                    Prinz-Eugen-Straße

Immofinanz AG                                           972 m²                      Prinz-Eugen-Straße

Teilmarkt Norden | North submarket (Heiligenstadt)

Großvermietung | Take up                                Größe | Size                Standort | Location

KAV                                                     4.500 m²                    Florido Tower

Teilmarkt Nord-Ost | North-East submarket (Donau City – Lasallestraße – Prater – Handelskai)

Großvermietung | Take up                                Größe | Size                Standort | Location

Telekommunikation                                       4.300 m²                    Saturn Tower

Santander Consumer Bank GmbH                            2.600 m²                    Wagramerstraße 17

Österreichischer Buchverlag Schulbuch GmbH & Co KG      1.300 m²                    Lassallestraße 9b

Astellas Pharma GmbH                                    860 m²                      DC Tower

Herbst / Winter | Autumn / Winter                     www.modesta.at                                            Austria | Slovakia
MODESTA Büromarktbericht 2014 | Office Market Report 2014

Teilmarkt Süd-Ost | South-East submarket (Erdberg/Gasometer)

Großvermietung | Take up                                      Größe | Size                Standort | Location

Wiener Wohnen                                                 4.000 m²                    Modecenterstraße

AWZ Soziales Wien GmbH                                        3.800 m²                    Schlachthausgasse

Fonds Soziales Wien                                           3.800 m²                    Schlachthausgasse

ABV / start:bausparkasse                                      3.620 m²                    Liftastraße

Software Daten Service Gesellschaft m.b.H.                    2.800 m²                    Rennweg / Doppio Offices

WIFO – Österreichisches Institut für Wirtschaftsforschung     2.500 m²                    Quellenstraße

ISTA Österreich GmbH                                          2.500 m²                    MGC

Wohnservice Wien GmbH                                         1.900 m²                    Adler + Ameise

AKG Volksbank                                                 1.900 m²                    Brehmstraße

Smart Energy Services GmbH                                    1.350 m²                    Dietrichgasse

Lidl Österreich GmbH                                          680 m²                      Doppio Offices

B&M Tricon GmbH                                               560 m²                      Doppio Offices

Teilmarkt Süden, Teilmarkt Süd-West | South submarket, South-West submarket (Wienerberg)

Großvermietung | Take up                                      Größe | Size                Standort | Location

Soziales, Sozial- und Gesundheitsrecht (MA 40)                4.500 m²                    Silo

Automic Software GmbH                                         3.200 m²                    Euro Plaza

OpenLink IRM GmbH                                             2.050 m²                    Euro Plaza

Sepura Systems GmbH                                           1.800 m²                    Eitnergasse

Panalpina Welttransport AG                                    1.400 m²                    Euro Plaza

Uniqa Österreich Versicherungen AG                            1.140 m²                    Forum Schönbrunn

Diversy Austria Trading GmbH                                  500 m²                      Euro Plaza

Daiichi Sankyo Austria GmbH                                   370 m²                      Euro Plaza

    Leerstand                                                                Vacancy
Im Jahr 2014 ist die Leerstandsrate leicht gesunken und                  During 2014, the vacancy rate decreased slightly to 6.5 %.
bewegt sich derzeit bei etwa 6,5 %. Vor allem in älteren                 Vacancy rates are higher for older offices and buildings in
Objekten bzw. an Standorten mit schlechter öffentlicher                  poor locations with poor public transport connectivity. Due
Anbindung ist der Leerstand deutlich höher. Aufgrund der                 to a stable demand and low supply the vacancy rate settled
stabilen Nachfrage und dem geringen Zuwachs an neuen                     at a steady level.
Flächen hat sich der Leerstand auf diesem Wert relativ kon-
stant eingependelt.

Herbst / Winter | Autumn / Winter                           www.modesta.at                                           Austria | Slovakia
MODESTA Büromarktbericht 2014 | Office Market Report 2014

             m2                                        Leerstand / Vacancy                                                     %
 800.000                                                                                                                           8

 700.000                                                                                                                           7

 600.000                                                                                                                           6

 500.000                                                                                                                           5

 400.000                                                                                                                           4

 300.000                                                                                                                           3

 200.000                                                                                                                           2

 100.000                                                                                                                           1

         0                                                                                                                         0
                   2008             2009      2010               2011            2012           2013             2014

                    Leerstand / Vacancy                                         Leerstandsrate / Vacancy rate

    Büroflächenangebot                                                    Future Supply
Der Büroflächenbestand in Wien liegt Ende des 1. Halb-               The total office stock at the middle of 2014 amounted to
jahres 2014 bei ca. 10,8 Millionen Quadratmeter. Im                  10.8 million sqm. In the first half of 2014 approximately
1. Halbjahr 2014 wurden ca. 140.000 m² an freien Flächen             140 000 sqm new supply of office space was delivered,
fertiggestellt, die aber bereits zu über 60 % vorvermietet           of which 60% was pre-let. In the first half year of 2014
sind. Verglichen mit dem 1. Halbjahr 2013 kann ein Rück-             considerably less office space was completed as compared
gang an neu produzierten Flächen beobachten werden.                  to 2013.

              m2                                 Büroflächenvermietung / Take up
     500.000

     450.000

     400.000

     350.000           Q4
     300.000

     250.000           Q3               Q4
                                                                                     Q4
                                                                                                    Q4
     200.000                            Q3                          Q4
                                                                                                                    Prognose

                                                  Q4                                 Q3
     150.000           Q2                                                                           Q3
                                                  Q3                Q3
                                        Q2
     100.000                                                                         Q2
                                                                    Q2                              Q2
                                                  Q2                                                                Q2
      50.000           Q1               Q1
                                                  Q1                Q1               Q1             Q1              Q1
             0
                     2008              2009      2010              2011             2012          2013             2014

                            Q1 = 1. Quartal   Q1 = 1. Quartal            Q1 = 1. Quartal       Q1 = 1. Quartal

Herbst / Winter | Autumn / Winter                       www.modesta.at                                               Austria | Slovakia
MODESTA Büromarktbericht 2014 | Office Market Report 2014

                                                        Investment

    Investmentmarkt                                                   Investment Market
Im Vergleich zum Jahr 2012 konnte der österreichische Immo-       The total investment volume for the first half of 2014 was
bilieninvestmentmarkt im Jahr 2013 sein Volumen auf etwa          € 1.3 billion. Office buildings account for the majority of
€ 1,7 Mrd steigern, was einem Plus von € 0,5 Mrd. entspricht.     transactions. This is a large increase in contrast to 2013
Davon entfällt mit knapp 70 % der größte Teil der Investiti-      which had a total investment volume of 1.7 billion euros.
onen auf den Büro- und Einzelhandelsmarkt. Im 1. Halbjahr         The main buyers were Austrian institutions, private Austrian
2014 wurde eine Investitionsgesamtleistung im gewerblichen        individuals and family offices, followed by German funds.
Bereich mit ca. € 1,4 Mrd erzielt. Es ist daher damit zu rech-
nen, dass das Volumen des Vorjahres weit übertroffen wird.        The prime yield for prime offices outside the first district
Im Einzelhandelsbereich sind dabei Retail-Immobilien beson-       slightly declined to 4.65 %. Demand for prime A grade office
ders hervorzuheben, da sich beispielsweise der Verkauf von        buildings remains very strong, and we expect no change in
Retail Parks oder Shopping Centren, wie der Shopping City         the prime yield during the rest of 2014. Yields for modern
Nord (SCN), äußerst positiv auf das österreichische Investi-      offices in B grade locations range between 6.0 % and 6.5 %,
tionsvolumen auswirkt. Österreichische Investoren dominieren      and also remain stable. For offices in poor locations, of low
dabei den Markt gefolgt von deutschen Käufern.                    quality or without good public transport the yields continue
                                                                  to fall. Yields for logistics and industrial real estate range
Die Spitzenrendite für absolute Top-Büroobjekte außerhalb
                                                                  between 7.25 % and 9.0 %.
des 1. Bezirks ist aktuell auf einen Wert von etwa 4,65%.
gesunken. Die Nachfrage nach Objekten in Top-Lage ist wei-
                                                                  The most significant transaction in the past 12 months was
terhin groß, weswegen wir bis Ende 2014 hinsichtlich der
                                                                  the sale of the Millennium Tower (40,000 sqm) for € 315
Spitzenrenditen keine wesentliche Änderung erwarten. In
                                                                  million. The purchaser was the Morgan Stanley Real Estate
B-Lagen werden Renditen von 6,0-6,5 % erzielt. In schlech-
                                                                  Fund and CC Real GmbH & Co KG.
ten Lagen und bei schlechter Qualität sinken die Preise wei-
ter. Die Renditen für Logistik- und Industrieimmobilien liegen
abhängig von Lage, Größe, Flexibilität, Mietdauer, Nachnut-
zungs- und Erweiterungsmöglichkeiten bei ca. 7,25-9,0 %
und bleiben daher im Vergleich konstant.

Als bedeutendste Transaktion in den letzten 12 Monaten
sei insbesondere der Verkauf des Millenium Towers (40.000
m2) um € 315 Millionen zu erwähnen. Käufer war Morgan
Stanley Real Estate Fund und die CC Real GmbH & Co KG.

Herbst / Winter | Autumn / Winter                     www.modesta.at                                           Austria | Slovakia
MODESTA Büromarktbericht 2014 | Office Market Report 2014

Derzeitige Marktbedingungen:                                    Current market conditions:
• Steigerung des Investitionsvolumen                            • Investment volume increased
• Spitzenrenditen stabil                                        • Prime office yields stable
• Dominanz österreichischer Investoren                          • Increasing number of Austrian investors
• Spitzenobjekte gesucht: Investoren interessieren sich für     • Demand for quality modern office buildings in prime
  gut vermietete Büroobjekte in sehr guten Lagen sowie            or good locations
  Hotels und Retail Parks                                       • Growing trend for diversification into provincial cities
• Weiterhin Tendenz zur Diversifizierung der Portfolien           and towns
  durch Akquisitionen in Landeshaupt- und Bezirksstädten        • Demand for modern, well located logistics property
• Logistikimmobilien leicht im Aufschwung                         slightly increasing

Die wichtigsten institutionellen Transaktionen der              Institutional transactions during the past
letzten 12 Monate:                                              12 months:

   Wien 1. Bezirk, Georg Koch Platz 2                              Vienna 1st District, Georg Koch Platz 2
   Verkauf der 40.000 m² BAWAG-Zentrale, SIGNA                     Sale of the 40 000 sqm BAWAG-Zentrale, SIGNA

   Wien 21. Bezirk, Ignaz-Köck-Straße 1                            Vienna 21st District, Ignaz-Köck-Straße 1
   Verkauf der Shopping City Nord (32.000 m²),                     Sale of Shopping City Nord (32 000 sqm),
   Tristan Kapital                                                 Tristan Kapital

   Wien 2. Bezirk, Walcherstraße                                   Vienna 2nd District, Walcherstraße
   Verkauf des 15.000 m² Bürohauses 2nd Central,                   Sale of the 15 000 sqm office buildings 2nd Central,
   Bank Austria Real Invest                                        Bank Austria Real Invest

   Wien 12. Bezirk, Rosasgasse 36                                  Vienna 12th District, Rosasgasse 36
   Verkauf des 12.500 m² Bürohauses,                               Sale of a 12 500 sqm office building,
   Bank Austria Real Invest                                        Bank Austria Real Invest

   Wien 12. Bezirk, Wagenseilgasse                                 Vienna 12th District, Wagenseilgasse
   Verkauf des Euro Plaza 5 mit 30.500 m²,                         Sale of Euro Plaza 5 totalling 30 500 sqm,
   Union Investment                                                Union Investment

   Wien 2. Bezirk, Handelskai 269                                  Vienna 2nd District, Handelskai 269
   Verkauf des Vienna Hilton Danube Hotels mit 367                 Sale of the Vienna Hilton Danube Hotel with 367 rooms,
   Zimmern, Internos Real Investors                                Internos Real Investors

   Wien 1. Bezirk, Schottengasse 6-8                               Vienna 1st District, Schottengasse 6-8
   Verkauf der Bank Austria Zentrale mit 30.600 m²,                Sale of the 30 600 sqm Bank Austria Zentrale,
   RPR Stiftung                                                    RPR Stiftung

   Niederösterreich, G3 Platz 1                                    Lower Austria,, G3 Platz 1
   Verkauf des Einkaufszentrums G3 mit 70.000 m², ECE              Sale of the G3 Shopping Centre, totalling 70 000 sqm, ECE

   Wien 20. Bezrik, Handelskai 94-96                               Vienna, 20th District, Handelskai 94-96
   Verkauf des Bürohauses Milleniumtower mit 47.200 m²,            Sale of the 47 200 sqm Milleniumtower office,
   Morgan Stanley und CC Real                                      Morgan Stanley und CC Real

Herbst / Winter | Autumn / Winter                     www.modesta.at                                         Austria | Slovakia
Ihre Ansprechpartner:

           Andreas Polak-Evans, SIOR        Patrick Bacovsky, B.A.
               Managing Partner            Partner / Büroimmobilien

            Unsere Leistungen:                               Our Services:
              Kernsegmente:                                    Core Sectors: Office, commercial,
              Büro, Gewerbe, Logistik, Industrie               logistics and industrial real estate
              Immobilienberatung                               Real estate consultancy
              Corporate Real Estate                            Corporate real estate
              An- und Vermietung / Kauf und Verkauf            Sale and leasing of commercial real estate
              Investment Beratung                              Investment consultancy

Herbst / Winter | Autumn / Winter               www.modesta.at                                      Austria | Slovakia
Austria: MG Real Estate GmbH                 Slovakia: Modesta Real Estate, s.r.o.
1010 Vienna, Dr. Karl-Lueger-Platz 5         81102 Bratislava, Hviezdoslavovo námestie 7
Tel.: +43/1/513 29 39-0, office@modesta.at   Tel.: +421/2/3240 8888, office@modestagroup.com

www.modesta.at                               www.modestagroup.com
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren