Programm Mai bis September 2017 - Spiel, Kultur, Kunst und Medien für Kinder, Jugendliche und Familien - PA/SPIELkultur eV

 
Programm Mai bis September 2017 - Spiel, Kultur, Kunst und Medien für Kinder, Jugendliche und Familien - PA/SPIELkultur eV
n
                   Spiel, Kultur, Kunst und Medie
                                           Familien
             für Kinder, Jugendliche und

                      direkt an der
                                    Münchn
                             und in der ga er Freiheit
                                          nzen Stadt!

                         Programm
            Mai bis September 2017

im Auftrag des Stadtjugendamts
der Landeshauptstadt München
Programm Mai bis September 2017 - Spiel, Kultur, Kunst und Medien für Kinder, Jugendliche und Familien - PA/SPIELkultur eV
Inhalt

    Auf geht’s …
    zu neuen Schafen, unter denen hinter dem ABIX-Bergl bestimmt
    ein paar alte Bekannte zu finden sind. Tauscht Euch am besten im         Wo findest Du was?                                                                                   Seite
    Treffpunkt MOly aus, wen Ihr schon mal im Lehmdorf in der Stadt          Spiel- und Erfahrungsräume in der Stadt
    gesehen habt. Schließlich ist dort jede Menge junges Stadtgemüse         Trash Fashion, Corso Leopold, ABIX-Bergl,
    unterwegs, das in der kreativen Umweltmesse mit Kunst & Medien           Umweltmesse, City Stories ................................................................... 4
    experimentiert. Gemeinsam könnt Ihr Leben und Spielen wie die
    Schäferkinder sowie Euch mit Kräutern und Seifen auf den Welt-           Natur erleben
    spieltag vorbereiten. Kommt doch anschließend kreativ gekleidet mit      Junges Stadtgemüse, Auf zu neuen Schafen,
    neuer Trash-Fashion Mode zum City Stories Geschichtenfestival in         Treffpunkt MOly ....................................................................................... 8
                       den Luitpoldpark und macht ein Selfie mit Eurer
                                    Lieblingsgeschichte.                     iz art Jugendkunstschule 2.0
      Anregungen & Ideen zu
                                    Wir freuen uns auf einen kreativen       Ferienkurse, Kurse stadtweit ............................................................ 11
      unserem Angebot sind
       herzlich willkommen!         und nachhaltigen Sommer mit Euch!
                                                                             Kalender
                                    Viel Spaß mit unserem Programm
       Einfach eine Mail an                                                  Programmübersicht ............................................................................ 12
                                     wünscht Euch das Team von
       idee@spielkultur.de
        oder posten unter                                                    Kulturservice und Volontariat ..................................................... 20
       www.facebook.com/
          paspielkultur                                                      Fortbildungen und Tagungen
                                                                             Medienpass ............................................................................................ 22

                                                                             Das Team von PA/SPIELkultur e.V. ............................................. 23

                                                                             Kontakt ................................................................................................... 24

     Wer oder was ist
     PA / SPIELkultur e.V. ?
     Der Verein Pädagogische Aktion/SPIELkultur e.V. organisiert in seinen
     Veranstaltungsräumen an der Münchner Freiheit, der LEO 61 sowie         Unsere Internetseiten zum Reinklicken...
     stadtweit Kultur-, Natur-, Spiel- und Medienprojekte für Kinder,
                                                                                  www.spiel-kultur-mobil.de | www.city-stories.de
     Jugendliche und Familien. Seit über 40 Jahren werden vor allem im
                                                                               www.iz-art.de | www.leoartmapping.de | www.leolinus.de
     Auftrag des Stadtjugendamts der Landeshauptstadt München sinn-
                                                                                       www.leotv.net | www.schafe-im-netz.de
     lich-reale und digitale Spiel-, Lern- und Erfahrungsräume realisiert.
                                                                               www.facebook.de/paspielkultur | www.trickfilmstudio.net
     Dabei liegt uns die „Kulturelle Bildung“ besonders am Herzen – mit
                                                                                 www.youtube.com/spielkultur | www.frauensee.at
     und ohne Schule sowie zwischen Künsten, Medien und allen Sinnen.

     www.spielkultur.de
2                                                                                                                                                                                             3
Programm Mai bis September 2017 - Spiel, Kultur, Kunst und Medien für Kinder, Jugendliche und Familien - PA/SPIELkultur eV
Euch
                                                                                                              ten. Zahlreiche Veranstaltungen laden
                                                                            In München ist immer einiges gebo                                        Festen und
                                                                                                              dieses Jahr wieder zu Gast bei vielen
                                                                            zum Mitmachen ein. Wir sind auch
    Spiel- und Erfahrungsräume                                              Aktivitäten unserer Kooperationspar
                                                                                                                tner. Wir freuen uns auf die vielen versc
                                                                                                                 Spiel und   Natur !
                                                                                                                                                         hiede-

                                                                            nen Projekte rund um Kultur, Medien,
        in der Stadt

     Eröffnungsfest der                                                       Corso Leopold
     AG Spiellandschaft Stadt                                                 Sa./So. 20./21. Mai 2017 und 09./10. September 2017
     Sa. 14. Mai 2017 im Hirschgarten                                         Die Leopoldstraße verwandelt sich wieder in eine Spielstraße! Auf
     Zum Muttertag beginnt die Arbeitsgemeinschaft Spiellandschaft            dem „Spielplatz der Schwabinger“ zwischen Gisela- und Ohmstraße
     Stadt ihre Sommersaison mit einem großen Spielfest!                      bieten wir auch dieses Jahr ein kunterbuntes Mitmachprogramm für
                                                                              Kinder und Familien an. Nähere Infos unter www.corso-leopold.de

     Weltspieltag
    Sa. 28. Mai 2017, 14:00-18:00 Uhr                                        ABIX-Bergl
    Grünanlage Neuhofener Berg                                               13.-14. Juni & 16.-17. Juni 2017, jeweils 10:00-16:00 Uhr
    Jedes Jahr beteiligt sich die AG Spiellandschaft Stadt am bundes-
                                                                             Für eine Woche verwandelt sich der Abenteuerspielplatz ABIX in eine
    weiten Weltspieltag, der das Kinderrecht auf Spiel stärkt und in die
                                                                             Spiel-Stadt, das sogenannte ABIX-Bergl. Hier können die Kinder in den
    Öffentlichkeit bringt. Dieses Jahr steht der Weltspieltag unter dem
                                                                             verschiedensten Berufen arbeiten und ihr eigenes Geld, die ABIX-Kro-
    Motto: „Spiel! Platz ist überall!“
                                                                             nen, verdienen. Ob Bürgermeisterwahl, Gerichtsverhandlungen oder
    Mehr Infos unter                                                         Demonstrationen für die Pressefreiheit – das ABIX-Bergl hat so manches
    www.spiellandschaft.de                                                   Highlight zu bieten.
                                                                             Wir sind dieses Jahr auch mit einer Station zu Gast beim ABIX-Bergl.
                                                                             In unserem Fitness-Studio könnt Ihr ausgetüftelte Trainingsprogramme
                                                                             anbieten, einfallsreiche Fitnessgeräte bauen oder selbst Eure Muckis
                                                                             spielen lassen und Eure Yoga-Posen verfeinern!
      Trash Fashion beim KIKS-Festival                                       Ohne Anmeldung und kostenlos!
     3. bis 5. Juni 2017, 11:00-19:00 Uhr
     in der Alten Kongresshalle,
     Theresienhöhe 15, 80339 München
     Kurz vor den Pfingstferien startet der
     dem KiKS-Festival auf dem Gelände
                                            11. Kinder-Kultur-Sommer mit     Kräuter und Seifen bei KIDS im JIZ
                                          der Alten Messe! Die Darbie-
     tungen und Workshops zeigen die
                                         vielfältigen Möglichkeiten kul-
                                                                             15. Juli 2017, 12:00-16:00 Uhr
    tureller Aktivitäten für Kinder und Juge
                                              ndliche in dieser Stadt und
                                                                             Jugendinformationszentrum, Sendlinger Str. 7,
    schaffen gleichzeitig eine Bühne für
                                          ihre öffentliche Präsentation.     80331 München
    Wir revolutionieren vor Ort die Mod                                      Bei einem offenen Kreativnachmittag im JIZ könnt Ihr mit Thekla, der
                                         ewelt mit fairer und umwelt-
    freundlicher Produktion, Euren kreat                                     Kräuter- und Seifenfrau aus dem Mittelalter, herausfinden, wie die Magie
                                          iven
    Mode-Ideen und Upcycling-Styles.                                         in die selbstgemachte duftende Seife kommt oder wie man zauberhafte
    Mehr unter:                                                              Kräutermischungen kreiert. Auch könnt Ihr bei einem kleinen Kräuter-
    www.kiks-muenchen.de                                                     quiz herausfinden, wie viele Kräuter ihr schon kennt.
                                                                             Thekla freut sich auf Euch!

4                                                                                                                                                                 5
Programm Mai bis September 2017 - Spiel, Kultur, Kunst und Medien für Kinder, Jugendliche und Familien - PA/SPIELkultur eV
Spiel- und Erfahrungsräume
        in der Stadt

    Kreative Umweltmesse im 2411
    24.-30. Juni 2017 im Kulturzentrum 2411,                                  City Stories
    Blodigstr. 4, 80933 München                                               Die magische Stadt
    Stadtteilkultur 2411 e.V. lädt zu einem großen, gemeinsamen Projekt
                                                                              Das Geschichtenfestival am Luitpoldpark
    im Sommer 2017 ein. Diesmal stellt der Verein das wichtige Thema
    „Umweltschutz“, den Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen,          in den Pfingstferien vom 13. bis 16. Juni 2017
    nachhaltige Entwicklungen und damit auch die Verantwortung für            für Kinder und Jugendliche von 5-15 Jahren
    künftige Generationen in den Mittelpunkt.                                 täglich von 13:00-18:30 Uhr im Haus am Schuttberg e.V.
    Ausstellungen, Workshops, Vorträge, Filme und andere Rahmenpro-           und im Luitpoldpark, Belgradstraße 169, 80804 München
    gramme werden die ganze Woche vom 24.06. bis 30.06.17 im Kultur-
                                                                              Im und am Luitpoldpark findet Ihr in den Pfingstferien eine magische
    zentrum 2411 zu sehen sein. PA/SPIELkultur e.V. ist ebenfalls mit einem
                                                                              Stadt. In Aladdins Gärten begegnen Euch phantastische Geschichten
    abwechslungsreichen Programmangebot vor Ort.
                                                                              zum Zuhören und Selbsterfinden. In der Kulissenwerkstatt baut Ihr die
    Sa. 24. Juni 2017, 15:00-18:00 Uhr: Bunte Windräder                       wichtigsten Requisiten für eigene Filmproduktionen, zu denen Euch der
    Upgecycled, umweltfreundlich, unverkennbar!                               Märchenwald einlädt. Im gemütlichen Café kann es schon mal passieren,
    Eure einzigartigen selbstgestalteten Windräder sorgen für Bewegung        dass man Euch in eine Zauberwelt entführt. Und unter freiem Himmel
    vor dem Kulturzentrum 2411 und zeigen, wie bunt und kreativ               und in der beschaulichen Atmosphäre des Luitpoldparks erwartet Euch
    Windkraft sein kann.                                                      der Palast der Lüfte mit einer Freilichtbühne für Eure Theaterstücke
                                                                              sowie Puppen-, Fahnen- und Instrumentenwerkstätten.
    Di. 27. Juni 2017, 15:00-17:00 Uhr: Naturspielereien                      Werdet Teil der magischen Stadt und erzählt, lauscht, gestaltet Euch Eure
    Aus Natur wird Kunst, Schmuck und Spielzeug!
                                                                              phantastische Welt!
    Mit Blättern, Zweigen, Früchten, Federn, Wolle und Nussschalen
    lassen wir die Fantasie spielen.                                                                               Für Kinder und Jugendliche
                                                                                                                   von 5 bis 15 Jahren.
    Do. 29. Juni 2017, 15:00-17:00 Uhr: Naturkosmetik                                                              Ohne Anmeldung und kostenlos!
    Seifen und Salben selbstgemacht.
    Schaut und staunt, was aus Kräutern alles werden kann!                                                         Alle Details zum Festivalprogramm
                                                                                                                   findet Ihr unter:
    Fr. 30. Juni 2017, 15:00-18:00 Uhr: Trash Fashion                                                              www.geschichtenfestival.de
    Upcycling-Mode-Atelier.
    Werdet Modeschöpfer oder                                                  Das City Stories Festival findet Ihr im Haus am Schuttberg e.V. und im
    Top-Designer/innen in unserem                                             Luitpoldpark im Münchner Norden (Nähe Scheidplatz); U2 / U3 / Tram 27
    ganz besonderen Mode-Atelier!
    Der Workshop findet bei schönem Wetter auf dem Walter-Sedlmayr-           Geschichten aus aller Welt
    Platz, bei Regen bei Stadtteilkultur2411 e.V. statt.
                                                                              Ein Erzählabend mit Musik für die ganze Familie
                                                                              Mi. 14. Juni 2017, 19:00 Uhr
     Weltkindertag                                                            Eintritt frei!
    Mi. 20. September 2017,                                                   Lasst Euch entführen in eine magische Welt der Geschichten und
    14:00-18:00 Uhr, Grünanlage Neuhofener Berg                               orientalischer Musik. Es begleiten Euch unter anderem die weitgereiste
    Am Tag des Kindes wird gefeiert! Gemeinsam mit den Mitgliedern            Geschichtenerzählerin Katharina Ritter, Hind Kettouch aus Marokko und
    der AG Spiellandschaft Stadt findet am Nachmittag des Weltkin-            die zwei syrischen Musiker Uday und Diaa aus München.
    dertages ein großes Spielfest statt. Das bundesweite Motto 2017 ist       Im Haus am Schuttberg e.V. (bei schönem Wetter im Luitpoldpark
    „Kindern eine Stimme geben“.                                              vor dem Abenteuerspielplatz), Belgradstraße 169, 80804 München
    Mehr Infos unter www.spiellandschaft.de
6                                                                                                                                                         7
Programm Mai bis September 2017 - Spiel, Kultur, Kunst und Medien für Kinder, Jugendliche und Familien - PA/SPIELkultur eV
Natur erleben

    Junges Stadtgemüse
    Garten(er)leben für Kinder                                                Auf zu neuen Schafen!
                                                                              Di. 20. Juni bis Sa. 29. Juli 2017
    und Familien                                                              Die wollig weißen Rasenmäääääher sind wieder da! Macht mit beim
    So. 14. Mai bis So. 8. Oktober 2017                                       Schäferleben in unserem Lager am Fröttmaninger Berg: Wolle waschen,
    (mit Ausnahme der Sommerferien)                                           kämmen und filzen, Wildkräuter sammeln, Käse machen, Brot backen,
    Familienprogramm immer sonntags 14:00-18:00 Uhr                           in der Jurte singen… Wenn die Schafsherde in der Nähe ist, besuchen
                                                                              wir sie und die Schäferfamilie und dürfen mit etwas Glück auch mal ein
    Wie wächst unser Essen? Was passiert im Garten übers Jahr? Was macht
                                                                              Lämmchen streicheln!
    die Natur in der Stadt? Mit dem Programm „Junges Stadtgemüse“ wollen
    wir Kindern und Familien im Gemeinschaftsgarten „o’pflanzt is!“ die       Den aktuellen Standort findet Ihr immer unter:
    Gelegenheit geben, die Natur und ihre Abläufe im Lauf der Jahreszeiten    www.spielkultur.de/schafe
    wieder mit allen Sinnen zu erleben.
                                                                               Schulklassenprogramm (1.-7. Kl.):
    Mit unserem Programm laden wir sonntags während der Gartensaison           Mo.-Do. jeweils von 09:30-12:30 Uhr / 5 € pro Kind
    in den Gemeinschaftsgarten „o‘pflanzt is!“ ein. Die schöne Atmosphäre      Hortgruppenprogramm (1.-4. Kl.):
    des Geländes lädt zum Genießen und Erkunden ein. Wer will, kann im         Mo.-Do. jeweils von 14:00-17:00 Uhr / 5 € pro Kind
    Garten mitarbeiten und ein eigenes Beet gestalten, Pflanzen großziehen,
    ernten und schnabulieren, Hollerkücherl backen, Nisthilfen für Vögel
                                                                              Offenes Programm für Kinder und Familien:
    und Insekten bauen, saure Kornelkirschdrops trocknen, Fackeln machen,
                                                                              Samstags und sonntags jeweils von 14:00 – 18:00 Uhr
    einen Kartoffel- oder Kürbistag erleben, selber Vogelfutter herstellen,
                                                                              Ohne Anmeldung und kostenlos!
    Marmelade kochen und vieles andere mehr. So könnt Ihr die Entwick-
    lung des Gartens über das ganze Jahr beobachten!
    Für Kinder und Familien ohne Anmeldung und kostenlos!
                                                                              Großes Abschlussfest am 29. Juli 2017 von 14:00-18:00 Uhr!
    Auf dem Gelände unseres Kooperationspartners,
    dem Münchner Gemeinschaftsgarten „o’pflanzt is!“
    (Ecke Schwere-Reiter-Straße/Emma-Ihrer-Straße,
    Haltestelle Leonrodplatz)
    Aktuelle Infos zum jeweiligen Sonntagsprogramm
    immer ein paar Tage vorher unter
    www.spielkultur.de/garten

    In Kooperation mit dem Münchner
    Gemeinschaftsgarten „o’ pflanzt is!“

8                                                                                                                                                      9
Programm Mai bis September 2017 - Spiel, Kultur, Kunst und Medien für Kinder, Jugendliche und Familien - PA/SPIELkultur eV
Natur erleben                                                 iz art – Jugendkunstschule 2.0

     Treffpunkt MOly
     4. September bis 3. Oktober 2017
     Auf dem Vorplatz des stillgelegten Olympia-Bahnhofs                                                  iz art Präsentation
     Im September wird der stillgelegte Olympia-Bahnhof „MOly“ zum                                        am Mi. 12. Juli 2017
     bunten Aktionsbahnhof. Alle, ob jung oder alt, aus Nah oder Fern, sind                               um 15:00 Uhr
     eingeladen, sich dort zu begegnen, zusammen zu bauen, zu spielen                                     Stadtteilkultur2411 e.V.,
     oder einfach nur abzuhängen.                                                                         Blodigstraße 4, 80933 München
     „Mitgestalten“ ist dabei unser Motto: In unserem „Lehmdorf in der Stadt“                             Es ist wieder soweit: Die Jugendkunst-
     wird gematscht und gebaut. Bei der „Graffiti-Kunstaktion“ dürfen selbst     schule 2.0 feiert die Weltpremieren von Kursergebnissen des
     errichtete Papp-Burgen besprüht werden, ein gemeinsam gebauter              letzten Halbjahres. Neben spannenden Theaterstücken, Hörspielen
     Skaterparcour bringt „Bürger ins Rollen“ und unsere „Nähstube und           sowie Spiel- und Trickfilmen werden die Ergebnisse verschiedener
     Upcycling-Werkstatt“ stellt Know-How und Werkzeuge für freie und            Kreativwerkstätten mit dem Schwerpunkt „Ich und meine Welt“
     kreative Entfaltung bereit.                                                 ausgestellt.
     Im Mittelpunkt des Treffpunkts MOly steht unser „Begegnungs-Salon“:         Bei diesem Event kommen die Teilnehmer der iz art Jugendkunst-
     Ein Mitmachcafé und ein Ort des Austauschs und der Entspannung. Hier        schule aus unterschiedlichen Lebenswelten zusammen. Dabei
                                                                                 begegnen sich die Kinder aller Kooperationspartner. Sie treffen
     können sich alle treffen, selber kochen, schmausen, spielen und erzählen.
                                                                                 sich, um sich gegenseitig die über Monate entstanden Kunst-
     Den Weg findet Ihr ganz einfach: Ein „Kunstspuren-Pfad“ wird von den        werke zu präsentieren und sich bei Häppchen und Fruchtcocktails
     U-Bahnhöfen Olympia Einkaufszentrum und Olympiazentrum zum MOly             auszutauschen.
     hinführen. Die Spuren dürfen die ganze Zeit und von jedem um- oder          Kommt vorbei und lernt die jungen Künstler kennen und
     weitergestaltet werden und werden so zu einem großen Gemeinschafts-          unterhaltet Euch am Premierenbuffet!
     kunstwerk!
                                                                                 Der Eintritt ist frei!
      Schulklassenprogramm „Lehmdorf in der Stadt“ (1.-7. Kl.):
      Mo.-Fr., jeweils von 09:30-12:30 Uhr / 5 € pro Kind
      Hortgruppenprogramm „Lehmdorf in der Stadt“ (1.-4. Kl.):
      Mo.-Fr., jeweils von 14:00-17:00 Uhr / 5 € pro Kind

     Offenes Programm im Begegnungssalon mit wechselnden Aktionen
                                                                  :
     4. bis 11. September 2017 täglich von 13:00-18:30 Uhr
     16. September bis 2. Oktober 2017 samstags und sonntags
     von 14:00-18:00 Uhr
     Ohne Anmeldung und kostenlos!
     Großes Abschlussfest am 3. Oktober 2017 von 12:00-18:00 Uhr
     Wann was stattfindet und wie Ihr hinkommt findet Ihr auf unserer
     Website unter www.spielkultur.de/treffpunkt-moly

      In Kooperation mit:

10                                                                                                                                                  11
Programm Mai bis September 2017 - Spiel, Kultur, Kunst und Medien für Kinder, Jugendliche und Familien - PA/SPIELkultur eV
Kalender
     Mai bis September 2017

     Angebote für Schulklassen                                                                              Jugendkunstschule – Ganztägig betreute Ferienkurse
     Bitte rechtzeitig anmelden unter 089 383 383 10 oder info@spielkultur.de!                              Anmeldung unter 089 383 383 10 oder www.spielkultur.de/jks-anmeldung
     20.06.-29.07.2017 (Mo-Do) 09:30-12:30        Auf zu neuen Schafen! (5 € pro Kind)                      05.-07.06.2017      (Mo-Mi) 09:00-17:00     Kunst & Medien, LEO 61
     04.-29.09.2017    (Mo-Fr) 09:30-12:30        Lehmdorf in der Stadt im Treffpunkt MOly (5 € pro Kind)   07.-11.08.2017      (Mo-Fr) 09:00-17:00     Leben und Spielen wie die Schäferkinder
                                                                                                            22.-25.08.2017      (Di-Fr) 09:00-17:00     Natur & Medien, LEO 61

     Angebote für Horte
     Bitte rechtzeitig anmelden unter 089 383 383 10 oder info@spielkultur.de!                              Jugendkunstschule – Workshops und Kurse stadtweit
                                                                                                            Anmeldung unter 089 383 383 10 oder www.spielkultur.de
     20.06.-29.07.2017 (Mo-Do) 14:00-17:00        Auf zu neuen Schafen! (5 € pro Kind)
     04.-29.09.2017    (Mo-Fr) 14:00-17:00        Lehmdorf in der Stadt im Treffpunkt MOly (5 € pro Kind)   ab 16.03.2017       (Do)      15:30-17:00   So ein Theater(-kurs) für Kids, Stadtbibliothek Hasenbergl
                                                                                                            26.04.-09.08.2017   (Mi)      15:30-17:30   Künstleratelier an der Spielebox, Parkstadt Schwabing
                                                                                                            08.06.2017          (Do)      11:00-16:00   Kunstwerk Selfie, Bayerisches Nationalmuseum
     Angebote stadtweit                                                                                     12.07.2017          (Mi)      15:00-16:30   iz art Präsentation, Stadtteilkultur2411 e.V.
     14.05.2017      (So)      14:00-18:00 Eröffnungsfest der AG Spiellandschaft Stadt, Hirschgarten
     14.05.-08.10.17 (So)      14:00-18:00 Junges Stadtgemüse, Gemeinschaftsgarten „o’pflanzt is!“          Fortbildung
                                           (mit Ausnahme der Sommerferien)
     20.+21.05.2017 (Sa+So)                Corso Leopold auf der Leopoldstraße                              01.-04.08.2017      (Di-Fr)   09:00-17:00   Medienpass, Pädagogisches Institut
     28.05.2017      (So)      14:00-18:00 Weltspieltag, Grünanlage Neuhofener Berg
     03.-05.06.2017 Sa-Mo)     11:00-19:00 Trash Fashion beim KIKS-Festival 2017, Theresienhöhe
     13.06.-18.06.17 (Di-So)   11:00-18:00 ABIX-Bergl, ABIX-Abenteuerspielplatz
     24.06.-30.06.17 (Sa-Fr)               Kreative Umweltmesse im 2411, Kulturzentrum 2411
     15.07.2017      (Sa)      12:00-16:00 Kräuter und Seifen bei KIDS im JIZ
     04.09.-03.10.17 (Sa+So)   12:00-18:00 Treffpunkt MOly
     09.+10.09.2017 (Sa+So)                Corso Leopold auf der Leopoldstraße
     20.09.2017      (So)      14:00-18:00 Weltkindertag, Grünanlage Neuhofener Berg

                                        Nähere Informationen und noch mehr Termine unter www.spielkultur.de
12                                                                                                                                                                                                                   13
Programm Mai bis September 2017 - Spiel, Kultur, Kunst und Medien für Kinder, Jugendliche und Familien - PA/SPIELkultur eV
iz art – Jugendkunstschule 2.0

     Die Angebote der Jugendkunstschule richten sich an Kinder und
     Jugendliche von 6 bis 15 Jahren. Künstlerische und pädagogische Profis
     vermitteln Techniken, Fertigkeiten und Materialerfahrungen mit Malerei,     Natur & Medien                                                Sommerferien
     Fotografie, Theater und den kreativen Umgang mit neuen Medien. Dazu         Ein multimediales Naturportrait
     gibt’s Workshops für Video, Trickfilm, Bildbearbeitung, Comic, Sound,
     Theater und Bildnerisches.                                                  Di. 22. bis Fr. 25. August 2017, jeweils 09:00-17:00 Uhr
     In jedem Kurs steht ein Thema und eine künstlerische Technik im             in der LEO 61, Leopoldstraße 61, 80802 München
     Mittelpunkt. „Dinge begreifen durch Selbermachen“ ist hierbei unsere        Wir werden in diesem Workshop viel Zeit im Englischen Garten verbrin-
     Zielsetzung. So werden Räume für die Erfahrung der eigenen kreativen        gen. Spielen, Hütten bauen und Geschichten erzählen versetzen uns
     Potenziale eröffnet, die die Persönlichkeit, den künstlerischen Ausdruck    in die richtige Stimmung, um mit verschiedenen Medien unser ganz
     und die Wahrnehmung stärken und sensibilisieren.                            persönliches Portrait über den Englischen Garten zu drehen. Dabei erwe-
                                                                                 cken wir zum Beispiel Naturmaterialien zum Leben und erstellen kleine
                                                                                 Trickfilme mit dem Tablet oder ihr präsentiert Eure Lieblingsorte auf eine
                         Ganztägig betreute Ferien-Kurse                         besonders kreative Weise vor der Kamera. Wir freuen uns auf eure Ideen.
                                                                                 Der fertige Film wird auf unserer Website zu sehen sein.
                                                                                 Ab 9 Jahren, max. 12 TeilnehmerInnen
     In betreuten Ferienkursen mit warmem Mittagessen in kleinen Gruppen
                                                                                 Kursgebühr (inkl. Materialgeld und warmem Mittagessen): 120 €
     (maximal 12 TeilnehmerInnen) und mindestens zwei KursleiterInnen bie-
                                                                                 (mit Ferienpass: 100 € / Inhaber München-Pass: 20 €)
     ten wir viel Zeit und Raum zur Entfaltung der kreativen Ideen der Kinder
     und Jugendlichen. Ab 08:30 Uhr können die Kinder gebracht werden            Kursleitung: Vera Lohmüller (Medienpädagogin),
     und um 09:00 Uhr startet der Kurs.                                          Sophie Stroedel (Kulturpädagogin)

     Kunst & Medien                                          Pfingstferien                                         Anmeldung :
     Eine digitale Stadtteil-Führung                                                                               für die Ferienkurse un
                                                                                                                                         ter
                                                                                                                                          ks-anmeldung
     Mo. 5. bis Mi. 7. Juni 2017 jeweils 09:00-17:00 Uhr                                                           www.spielkultur.de/j
     in der LEO 61, Leopoldstraße 61, 80802 München
     In den Pfingstferien könnt Ihr Eure eigene Stadtteil- Führung durch
     Schwabing auf dem Tablet erstellen.                                        ICH + DU = WIR
     Zuerst suchen wir ein paar Orte aus, die Euch besonders interessieren.     Fotografie- und Filmprojekt
     Dann geht es darum, sie auf eine kreative Art in kleinen Filmclips zu
     präsentieren. Wir verwenden verschiedene Kunstformen und wollen            Von Mitte Mai bis Mitte Juli 2017 findet ein integra
                                                                                                                                     tives, kulturpädagogi-
     unterschiedliche Apps auf dem Tablet ausprobieren. Dabei kannst Du         sches Fotografie- und Filmprojekt für Kinder der
                                                                                                                                  4. Klassen der Diesel-
     vor der Kamera als Schauspieler/in oder Moderator/in aktiv werden oder     schule und Kinder der Gemeinschaftsunterkunft
                                                                                                                                   in der Triebstraße statt. In
     auch hinter der Kamera Aufnahmen machen. Am Ende schneiden wir             einer abschließenden Ausstellung im Rahmen
                                                                                                                                  des Sommerfestes am 7.
     unsere Clips zu einer Stadtteil-Führung der besonderen Art zusammen.       Juli 2017 in der Dieselschule, Dieselstr. 12-14,
                                                                                                                                 80993 München, werden
     Wir freuen uns auf Euch.                                                   die Ergebnisse allen Interessierten präsentiert.
     Ab 9 Jahren, max. 12 TeilnehmerInnen                                       Das Projekt ist u. a. gefördert durch den Lande
     Kursgebühr (inkl. Materialgeld und warmem Mittagessen): 90 €                                                               sverband der Jugend-
                                                                                kunstschulen und Kulturpädagogischen Einrich
     (mit Ferienpass: 75 € / Inhaber München-Pass: 15 €)                                                                         tungen Bayern e.V.
                                                                                im Förderprogramm „I like …! – Was mir wichtig
                                                                                                                                  ist“.
     Kursleitung: Isabelle Zahradnyik (Kunstpädagogin),
     Vera Lohmüller (Medienpädagogin)

14                                                                                                                                                                15
Programm Mai bis September 2017 - Spiel, Kultur, Kunst und Medien für Kinder, Jugendliche und Familien - PA/SPIELkultur eV
iz art – Jugendkunstschule 2.0

     Leben und Spielen ...                                    Sommerferien
     ... wie die Schäferkinder                                                                                                  Kurse stadtweit
     Mo. 7. bis Fr. 11. August 2017 jeweils 09:00-17:00 Uhr                     Kunstwerk Selfie
     Wir starten unseren Tag gemeinsam mit Schäfergeschichten und Liedern       Do. 8. Juni 2017 von 11:00-16:00 Uhr
     in unserer Jurte.                                                          im Bayerischen Nationalmuseum, Prinzregentenstraße 3
     Dann könnt Ihr in unseren vielseitigen Mitmachstationen Wolle wa-          Heutzutage ist es kinderleicht, mit Deinem Smartphone oder der Digital-
     schen, kämmen, färben, spinnen, weben und filzen, mit Euren eigenen        kamera Selfies anzufertigen. Doch wie war das früher? Gab es überhaupt
     Fingern stricken, Körbe flechten, wie Wald- und Wiesenindianer Pfeil und   welche, und wenn ja, wie sind sie entstanden? Diesen Fragen gehen wir
     Bogen bauen und Euch Eure eigenen Messer schnitzen.                        aktiv im Museum nach und sehen uns verschiedene Bilder aus vergan-
     Später suchen wir die Wiesen nach essbaren Wildkräutern ab und             genen Zeiten an. Außerdem probieren wir uns wie richtige Künstler aus
     würzen damit unser Mittagessen, das wir auf dem Wildniskocher selbst       alten und modernen Zeiten aus.
     zubereiten. Auch das Feuer machen wir selbst – und zwar mit echten         Mache eine Zeitreise durch die Geschichte des Selfies und Porträts und
     Outdoor-Methoden von Lupe bis Feuerstein und mit selbst gesammel-          experimentiere mit eigenen Arbeiten vom historischen Selfie bis hin zum
     tem Holz.                                                                  multimedialen Selbstbildnis mit Greenscreen und Tablet.
     In kleinen Exkursionen entdecken wir, was die Stadtnatur zu bieten hat.    Bitte eine kleine Brotzeit mitbringen!
     Wir machen eine erlebnisreiche Baumwanderung – „Guten Tag Frau
                                                                                Ab 8 Jahren, max. 12 TeilnehmerInnen
     Linde und Herr Buche“, suchen nach den tierischen Bewohnern des Parks
                                                                                Teilnahmegebühr inkl. Material: 15 € normal / 10 € mit Ferienpass
     und sammeln Naturmaterial zum Basteln, für LandArt (Naturkunst) und
                                                                                Treffpunkt: 11:00 Uhr, Haupteingang des Bayerischen Nationalmuseums
     Musikinstrumente. Wenn das Wetter es zulässt, werden wir an einem der
     Tage einen Ausflug zu einer echten Schäferfamilie und ihren Schafen        Eine Veranstaltung des Bayerischen Nationalmuseums
     und Ziegen machen. Dann könnt Ihr alles über die Schafe fragen, die        in Kooperation mit PA /SPIELkultur e.V.
     Ziegen füttern und den Lämmchen beim Spielen zusehen.                      Anmeldung unter www.spielkultur.de/jks-anmeldung
     Am letzten Tag laden wir alle Eltern und Geschwister zu einem gemütli-
     chen Abschlussfest mit Hirtenliedern am Lagerfeuer ein!
     Im gesamten Programm werden die Kinder von drei ausgebildeten
     NaturpädagogInnen betreut und in der Mittagspause voll biologisch
     (Ökokiste, Hofpfisterei, Basic) mit selbst zubereitetem Mittagessen,
     Nachmittagssnacks und Getränken verpflegt.
     Die Kinder werden morgens an der U-Bahnstation Nordfriedhof (am
     Bahnsteig) abgeholt und um 17h dort wieder hingebracht.
     Der genaue Veranstaltungsort steht noch nicht fest. Eine aktuelle Aus-
     kunft dazu erhältst Du unter info@spielkultur.de
     Ab 5 Jahren, max. 18 TeilnehmerInnen
     Kursgebühr (inkl. Materialgeld und Mittagessen): 150 €
     (mit Ferienpass: 125 € / Inhaber Münchenpass: 25 €)
     Kursleitung:

                                     Anmeldung :
     Kati Landsiedel
     (Naturpädagogin),
     Steffi Kurz (Naturpädagogin)                           ter
                                      für die Ferienkurse un
                                                             ks-anmeldung
                                      www.spielkultur.de/j
16                                                                                                                                                        17
Programm Mai bis September 2017 - Spiel, Kultur, Kunst und Medien für Kinder, Jugendliche und Familien - PA/SPIELkultur eV
iz art – Jugendkunstschule 2.0

     Ein Bündnis für kulturelle Bildung                                                          Kurse im Rahmen des Bündnisproj
     Für das kunst- und kulturpädagogische Kooperationsprojekt                                                                              ektes
     „iz art – Jugendkunstschule 2.0 vernetzt!“ haben sich PA /SPIEL-
     kultur e.V., die Grundschule an der Ittlingerstraße sowie die
     Stiftung Pfennigparade zu einem Bündnis zusammengeschlossen.              So ein Theater(-kurs)! ab 7 Jahren
     Ziel des Bündnisses ist es, mit kreativ-künstlerischen Angeboten von      16. März bis 13. Juli 2017
     KünstlerInnen und KulturpädagogInnen vor Ort den 6- bis 15-jährigen       immer donnerstags 15:30-17:00 Uhr
     einfache Zugänge zu bildenden Künsten und der Mediengestaltung
                                                                               in der Münchner Stadtbibliothek Hasenbergl
     zu schaffen und mit einrichtungsübergreifenden Präsentationen,
                                                                               Blodigstraße 4, 80933 München
     Besuchsangeboten und Workshops Begegnungen der Lebenswelten zu
     ermöglichen und Austausch anzuregen.                                      Schauspiel ist spannend und macht einfach Spaß! Ob Prinzessin, böser
                                                                               Troll, lispelnder Postbote oder verrückte Oma – schlüpfe mal in eine ganz
     Kooperationspartner im Projekt sind:
                                                                               andere Rolle! In unserem achtwöchigen Theaterworkshop probiert Ihr alle
      PA /SPIELkultur e.V. | Ernst-Barlach-Grundschule der Stiftung Pfennig-   möglichen Rollen aus und lernt – wie echte Schauspieler – in Spielen und
      parade | Heilpädagogische Tagesstätte der Stiftung Pfennigparade |       Übungen, wie man sich auf der Bühne bewegt. Am Ende unseres Kurses
      Bibliothek der Stiftung Pfennigparade | Grundschule an der Ittlinger-    präsentiert Ihr das Ergebnis im Rahmen der iz art Präsentation vor Freun-
      straße | Spiel- und Begegnungszentrum am Hart | Offener Kindertreff      den und Verwandten und lasst ihnen vor Staunen die Ohren schlackern!
      Nordhaide der Diakonie Hasenbergl | Haus am Schuttberg e.V. |
                                                                               Kostenlos! Nach Absprache mit uns ist der Einstieg jederzeit möglich!
      Grundschule an der Hugo-Wolf-Straße | Kinder- und Familientreff
                                                                               Anmeldung unter Tel.: 089 383 383 10 oder info@spielkultur.de
      in der Parkstadt Schwabing | Stadtteilkultur 2411 e.V. | Otto-Stei-
                                                                               Kursleitung: Sophie Hechler (Schauspielerin)
      ner-Schule (Förderzentrum) | Euro-Trainings-Centre ETC e. V. | Hafis
      e.V. | Münchner Stadtbibliothek Hasenbergl | LMU München

     Dieses Projekt wird im Programm „Künste öffnen Welten“ der Bundes         Künstleratelier an der Spielebox
     vereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ) gefördert.
                                                                               26. April bis 9. August 2017
     Die BKJ ist Programmpartner des BMBF für
     „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“.
                                                                               immer mittwochs 15:30-17:30 Uhr
                                                                               iz art, die Jugendkunstschule 2.0, kommt in die Parkstadt Schwabing.
                                                                               Offenes Programm für kreative Köpfe – Komm vorbei!
                                                                               Probier Dich aus in der Welt des Rhythmus, der Bewegung und der
                                                                               Formen – ob lautes Trommeln, Tanzen, spannende Spiele, große Farb-
                                                                               kleckse werfen, Kinderschminken oder Skulpturen formen – wir haben
                                                                               für jeden etwas dabei! Bring‘ alle Deine Freunde und Deine Fantasie mit!
                                                                               Wir freuen uns auf Euch!
                                                                               An der Spielebox in der Parkstadt Schwabing          Kostenlos und
                                                                               (Blauer Container an der Marianne-Brandt-Straße)     ohne Anmeldung!

                                                                                                                                         Weiter
                                                                                                                                               e
                                                                                                                                         Kurs
                                                                                                                                      immer e
                                                                                                                                     www.i unter:
                                                                                                                                          z-art.d
                                                                                                                                                 e

18                                                                                                                                                         19
Kulturservice und Volontariat

     POOL – Mobile                                   STADT | KULTUR | SPIEL | MEDIEN

     Projektangebote
                                                                                       Volontär/in bei PA /SPIELkultur e.V.
     POOL steht für eine Sammlung von               www.spiel-kultur-mobil.de
     zahlreichen mobilen kultur-, medien- und spielpädagogischen Projekt-
     angeboten. Dieser POOL bietet die Möglichkeit, mit verschiedenen                  Du bist zwischen 12 und 15 Jahren alt und möchtest Dich sozial
     Angeboten größere Projekte, Veranstaltungen und Festivals mit unter-              engagieren, nette Leute in Deinem Alter treffen sowie in kultur-
     schiedlichen Themenschwerpunkten zu gestalten sowie individuelle                  und spielpädagogischen Programmen jüngere Kinder betreuen?
     Programme zu entwickeln. So entstehen anregende und belebende                     Dann bist Du eine/r unserer zukünftigen Volontär/innen!
     kreative Aktions- und Gestaltungsimpulse, temporär und situativ in der
     ganzen Stadt für Kinder und Jugendliche von 3 bis 18 Jahren.                      Wir bieten Dir ein monatliches Treffen zum Quatschen und Gedanken
                                                                                       austauschen, zum Ausprobieren neuer Gruppenspiele oder einfach nur
     Gerne konzipieren und gestalten wir auch für Ihre Veranstaltungen wie                                                                                 i-
                                                                                       zum Spaß haben! Außerdem hast Du bei uns in einer Gruppe Gleichaltr
     Feste, Kindergeburtstage, Schulprojektwochen, Ferienangebote oder
                                                                                       ger die Möglichkeit, Deine eigenen Ideen und Fähigkeiten einzubringen
     Firmenfeiern ein individuelles Programmangebot.
                                                                                       sowie kleinere Bereiche und Projekte selbständig durchzuführen.
     Unter anderem bieten wir folgende Projekte an:                                    Dieses Jahr stehen Freizeitangebote wie die Boulder-Welt, Go-Card
     LEO TV – Kinderreporter unterwegs | Basteln mit Naturmaterialien                  fahren oder Kino auf dem Programm.
     ARTEfitz – Kunstwerkstätten | TrickfilmStudio | Reise ins Mittelalter
                                                                                                    Bei Interesse melde Dich gleich bei Alena Maurus unter
     Kurzfilmdreh | Schnitz- und Holzwerkstatt                                                                                 alena.maurus@spielkultur.de!
     Und vieles mehr ist zu finden unter:
     www.spiel-kultur-mobil.de
     Wir freuen uns auf Ihre Anfrage unter michael.dietrich@spielkultur.de
     oder telefonisch unter 089 38338310

                                                                                                          LEO TV
                                                                                                          Wir machen unser Fernsehen selbst!
      Das TrickfilmStudio                                                                                  Die LEO TV Reporter sind unterwegs. Live und
                                                          Figuren!
      Ganz großes Kino mit ganz kleinen                                                                    vor Ort recherchieren, interviewen und filmen
                                                 Trickfilm drehen, ihn mit Deiner                    die jungen Fernsehmacher zu den interessantesten
      Im TrickfilmStudio kannst Du einen                                                 Themen und berichten aus ihrer Sicht über die Geschehnisse auf
             en  Stimm  e synch  ronis  ieren , mit   eigenen, handgemachten
      eigen                                                                              Münchner Großveranstaltungen.
                           nen  und    mit  selbs t prod  uzierter Musik unterlegen.
      Geräuschen verto
                                                                                         Die spannenden, witzigen und manchmal waghalsigen Berichte
                                                  Euch und Ihnen! Das mobile
       Das TrickfilmStudio kommt auch zu                                                 stehen der Welt unter www.leotv.net jederzeit zur Verfügung.
                                    Sie für Ihre(n  ) Einrichtung, Kinderhort, Schu-
       TrickfilmStudio können
                                                  Kinde   rgeburtstag buchen. Wir        Unter www.leotv.net findet Ihr Eure und jede Menge
       le, Bibliothek, Freizeitzentrum oder
               en mit unse  rer fl exibl en  Auss tattung zu Ihnen und geben den         andere Clips von und für Kinder!
       komm
                                                 die Möglichkeit, Videobeiträge
       Kindern und Jugendlichen vor Ort
        selbst zu gestalten.
                                                     .trickfilmstudio.net
        Trickfilme und Termine unter www

20                                                                                                                                                              21
Für die Großen
      Fortbildungen

     Medienpass
     Di. 01.08. bis Fr. 04.08.2017 jeweils 09:00 bis 17:00 Uhr                  Das Team von PA /SPIELkultur e.V.
     »Raum 42«, Medienservice in der Riesstraße 32,
     EG, Zi.Nr. 1.0.18 , 80992 München                                          Prof. Dr. Wolfgang Zacharias
                                                                                (1. Vorsitzender, Beratungen, Tagungen und Veröffentlichungen)
     In vier Tagen erweitern Sie Ihre Kompetenzen im Umgang mit verschie-
                                                                                Email: zacharias-muc@t-online.de
     denen Medien und erlernen Methoden, wie Sie diese in Ihrer täglichen
     Arbeit mit Kindern und Jugendlichen einsetzen können. Spannend ist, dass   Michael Dietrich
     bei dieser Fortbildung Methode und Inhalt zusammenspielen, denn: Die       (stellv. Vorsitzender, Kulturelle Medienbildung,
     jahrtausendealte Tradition des Geschichtenerzählens wird mit dem Einsatz   Jugendkunstschule, Öffentlichkeitsarbeit, Kulturservice)
     digitaler Medien verbunden.                                                Email: michael.dietrich@spielkultur.de
     1. Tag:                                                                    Karla Leonhardt-Zacharias
     Erzähl mir was von Dir: Themenfindung und Fotostory                        (Schatzmeisterin, Geschäftsführung, Freizeit- und Fortbildungshaus
     2. Tag:                                                                    Frauensee)
     Wie passen 30 Kinder in einen Kleiderschrank?                              Email: karla.zacharias@spielkultur.de
     Bildgestaltung und Stop-Motion
                                                                                Sula Karzel
     3. Tag:                                                                    (Personal, Spiel- und Erfahrungsräume, FSJ-Kultur)
     Die Kamera liebt Dich: Storyboard und Videoclip                            Email: sula.karzel@spielkultur.de
     4. Tag:
                                                                                Sophie Stroedel
     Weltpremiere mit einem Klick: Filmschnitt und Soundtrack
                                                                                (Volontäre, Mitmachausstellungen, Spiel- und Erfahrungsräume)
     Zuletzt werden Sie in die Kunst der Filmmontage eingeführt.                Email: sophie.stroedel@spielkultur.de
     Zielgruppe:                                                                Kati Landsiedel
     Lehrkräfte aller Schularten, pädagogische Mitarbeiter(innen) an Kinder-    (Auf zu neuen Schafen!, Natur und Nachhaltigkeit)
     tageseinrichtungen, im Tagesheim, in der Schulsozialarbeit und in der      Email: kati.landsiedel@spielkultur.de
                                                                                                                        Mitarbeit
     Jugendarbeit
     Kosten                                                                     Rosi Masin
     für städtische MitarbeiterInnen in Einrichtungen der Stadt München         (Büro, Organisation, Verwaltung,
                                                                                FSJ-Kultur)                            Wir freuen uns auch imm
     und in Münchner städtischen sowie staatlichen Schulen: kostenfrei                                                                             er über
                                                                                Email: info@spielkultur.de             Bewerbungen für Hospita
     Kosten für Externe: Auf Anfrage                                                                                                                nzen,
                                                                                                                       Praktika, ehrenamtliche Täti
     Kursleitung:                                                               Linda Pfrogner und Hamada Saidi                                       gkeiten
                                                                                                                       oder kulturpädagogisch
     Vera Lohmüller (Filmemacherin und Medienpädagogin)                         (Freiwilliges Soziales Jahr Kultur)                               e Mitarbeit.
                                                                                                                       Außerdem bieten wir im
                                                                                                                                                  (halb)-jähr-
     Michael Dietrich (Schauspieler und Regisseur, Projektmanagement für                                              lichen Rhythmus freie Stel
                                                                                Viktorija Zalcbergaite                                             len für ein
     PA /SPIELkultur e.V.)                                                                                            freiwilliges soziales Jahr (FSJ
                                                                                (Hochschul-Praktikantin)                                              Kultur)
                                                                                                                      sowie den Bundesfreiwillig
     Eine Fortbildung des Pädagogischen Instituts                                                                                                   endienst.
     in Zusammenarbeit mit PA/SPIELkultur e.V.                                  Zu unserem Team zählen wir
                                                                                außerdem zahlreiche freie             Bewerbungen nehmen wir
     Anmeldung und nähere Informationen                                                                                                         gerne
                                                                                Mitarbeiter, Künstler und             entgegen unter info@sp
     über das Pädagogische Institut unter:                                                                                                  ielkultur.de.
                                                                                Ehrenamtliche, die unsere
     www.pi-muenchen.de                                                                                               Für Rückfragen sind wir
                                                                                Projekte mit ihrem Engagement,
                                                                                ihrer Kreativität und Ideenvielfalt   erreichbar unter 089 383
                                                                                                                                              38310.
22                                                                              bereichern.
                                                                                                                                                                 23
Kontakt

So kommt Ihr zu uns:
U3/U6 Münchner Freiheit
                                          Pädagogische Aktion / SPIELkultur e.V.
hinter der HVB im Rückgebäude
Bus-Nr. 53 / 54 / 59 / 142, Tram 23
Büro-Öffnungszeiten: Mo.-Do. 08:30-13:30 Uhr
Anmeldungen zu Gruppenterminen und Kursen bitte
telefonisch oder per E-Mail.

                PA / SPIELkultur e.V.
                Leopoldstr. 61, 80802 München
                Tel: 089 383 383 10
                Email: info@spielkultur.de
                Web: www.spielkultur.de
                Spendenkonto: Stadtsparkasse München,
                IBAN: DE11 7015 0000 0100 1365 63 BIC: SSKMDEMMXXX

  www.spielkultur.de
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren