Programm und Informationen 1. Halbjahr 2019 - BILDUNGSHAUS ST. LUZEN

 
Programm und Informationen 1. Halbjahr 2019 - BILDUNGSHAUS ST. LUZEN
BILDUNGSHAUS ST. LUZEN
                         Programm und Informationen
                                   1. Halbjahr 2019
Programm und Informationen 1. Halbjahr 2019 - BILDUNGSHAUS ST. LUZEN
INHALTSVERZEICHNIS

                           		Spiritualität				Seite 5

                           		                Gesellschaft und Kirche		                          Seite 9

                           		Kraft schöpfen				Seite 13

                           		Lebenssituationen			Seite 17

                           		Kunst/Musik/Kultur			Seite 22

                           		Veranstaltungsüberlick		Seite 26

                           IMPRESSUM
                           Bildungshaus St. Luzen, Klostersteige 6, 72379 Hechingen
                           Telefon: 07471 / 9341-0, Telefax: 07471 / 9341-11,
                           E-Mail: mail@luzen.de, Internet: www.luzen.de
                           Titelfoto: Wanda Geiger
                           Fotos: Wanda Geiger, Andreas Steiner, www.pfarrbriefservice.de, www. pixabay.de
                           Layout: Andreas Hollacher (E-Mail: andreas@hollacher.de)

2 Bildungshaus St. Luzen
Programm und Informationen 1. Halbjahr 2019 - BILDUNGSHAUS ST. LUZEN
VORWORT
Liebe Freunde und Freundinnen des Bildungshauses St. Luzen!
               „Rufe die Liebe, die du dir wünschst, in dir selbst wach.“
Dieser Satz, der bei so manchem „Lebensfreudetraining“ im Netz herumgeistert, hat es - im
wahrsten Sinne des Wortes - in sich. Lassen Sie uns einmal davon ausgehen, dass Liebe
wirklich wachsen kann. Doch wer gibt den Impuls für dieses Wachstum? Bzw. wo kann Liebe
wachsen? Können wir das irgendwie beeinflussen?
In der Achtsamkeitspraxis kennt man dafür eine Methode, die sich Metta-Meditation oder auch
Meditation des Mitgefühls nennt. Folgender Gedanke steckt dahinter:
Wenn ich immer wieder mit offenen Herzen an einen Menschen denke, den ich gerne habe und
ihm gute Wünsche zuspreche, wächst mein eigenes Mitgefühl ihm und anderen gegenüber. Im
Schenken werde ich selbst reich beschenkt. Meine Liebe kann wachsen. Ich rufe die Liebe, die
ich mir wünsche, in mir selbst wach.
Im Gebet praktizieren wir Christen eigentlich genau das Gleiche. Wir bitten, danken, loben Gott
und zeigen ihm damit unsere Liebe. Dass wir dadurch selbst zu immer tiefer liebenden Menschen
werden, war mir zwar irgendwie vertraut, richtig kapiert habe ich es aber erst durch die Metta -
Praxis der Achtsamkeit. Und so möchte ich Ihnen für das neue Jahr meine drei Sätze aus dieser
Mitgefühlsübung mit auf den Weg geben und Sie gleichzeitig einladen, diese Sätze auch einmal
Ihren „Lieben“ zuzusagen.

Mögest du sicher und behütet sein.
Mögest du gesund und glücklich sein.
Mögest du mit Leichtigkeit durchs Leben gehen.

Wie immer möchten wir uns an dieser Stelle für Ihre Treue und Unterstützung bedanken. Es ist
immer wieder schön zu spüren, wie eng sich viele Menschen mit dem Haus und dem Team ver-
bunden fühlen. Wir freuen uns auf Ihre Ideen für das Programm oder einfach auf die Begegnung
mit Ihnen im Bildungshaus St. Luzen.

Es grüßen Sie herzlich

Andreas Steiner				Christina Bummer
Bildungsreferent 				 wirtschaftliche Leitung
Programm und Informationen 1. Halbjahr 2019 - BILDUNGSHAUS ST. LUZEN
HÄTTEN SIE GERNE EIN ODER MEHRERE
                           PERSÖNLICHE GESPRÄCHE?
                           Angebot für Beratung und geistliche Begleitung

                           DIPL. THEOL. PETER DUTTWEILER
                           Personzentrierte Beratung
                           Peter.duttweiler@sse-luzius.de

                           DIPL. THEOL. ANDREAS STEINER
                           MBSR-Lehrer, Bildungsreferent
                           steiner@luzen.de

                           Das Erstgespräch ist kostenlos. Alles Weitere nach Vereinbarung.
                           Der Kontakt kann auch über das Büro von St. Luzen (07471/93410) hergestellt werden.

                            Wer an unserem Programm teilnehmen will, sollte wissen, ...
                            •   dass Sie sich bei Kursen oder mehrtägigen Veranstaltungen mind. 10 Tage vor Veranstal-
                                tungsbeginn schriftlich anmelden sollten (am besten per Brief, Mail oder Fax)
                            •   dass Sie in der Regel eine Woche vor der Veranstaltung eine Anmeldebestätigung mit genau-
                                eren Informationen erhalten.
                            •   dass bei Vorträgen oder anderen Abendveranstaltungen keine Anmeldung nötig ist (evtl. gibt
                                es einen Kartenvorverkauf)
                            •   dass wir bei Abmeldung nach dem Anmeldeschluss uns vorbehalten, eine Ausfallentschä-
                                digung über 50 % des Teilnehmerbeitrages in Rechnung zu stellen, ab dem dritten Tag vor
                                Veranstaltungsbeginn ist der volle Teilnehmerbeitrag zu entrichten.
                            •   Dass der Preis nie ein Hindernisgrund sein soll, an einer Veranstaltung nicht teilzunehmen.
                                Bitte sprechen sie uns an, bisher haben wir immer eine Lösung gefunden.

4 Bildungshaus St. Luzen
Programm und Informationen 1. Halbjahr 2019 - BILDUNGSHAUS ST. LUZEN
Spiritualität
Programm und Informationen 1. Halbjahr 2019 - BILDUNGSHAUS ST. LUZEN
Spiritualität

                                                                             Regelmäßige Angebote
                                  SITZEN IN DER STILLE
                                  Beginnen Sie die neue Woche mal etwas anders: Eine Stunde Stille im
                                  Meditationsraum des Bildungshauses. Kerzenschein, meditatives Gehen und
                                  eine kurze Hinführung in die Stille und in die Achtsamkeit werden in dieser
                                  Stunde angeboten. Herzliche Einladung an alle - auch für Menschen ohne
                                  Vorerfahrung.
                                  Termine:        Jeden Sonntag Abend (außer in den Sommerferien)
                                  		              um 19:30 Uhr im Meditationsraum
                                  Verantwortlich: Andreas Steiner, Bildungsreferent

       REFERENTEN
                                 TAG DER STILLE UND ACHTSAMKEIT
       DR. LOTHAR HÖRNER
       Meditationsleiter         So. 27.01.2019, 09:30 - 17:00 Uhr (Referent Dr. Lothar Hörner)
       RENATE LASCHINGER         So. 17.02.2019, 09:30 - 17:00 Uhr (Referentin Renate Laschinger)
       Gruppenpädagogin(TZI),    So. 17.03.2019, 09:30 - 17:00 Uhr (N.N.)
       Schwerpunkt Meditati-
       on, Eutonie und Fasten-   So. 14.04.2019, 09:30 - 17:00 Uhr (N.N.)
       Wandern                   So. 12.05.2018, 09:30 - 17:00 Uhr (Referentin Renate Laschinger)
       KOSTEN                    So. 30.06.2018, 09:30 - 17:00 Uhr (Referent Dr. Lothar Hörner)
       25,00 € Seminargebühr,    Ein Tag in Stille und Schweigen – eingeladen sind alle, die für sich, mit anderen und
       18,00 € Tagungspau-
       schale (Kaffeefrühstück   in Begleitung den „Raum der Stille“ entdecken möchten. „Im Still-sein“ öffnen wir
       und Mittagessen)          uns dem Wissen, dass die Stille einen unermesslich weiten Raum der Ruhe, Kraft
                                 und Besinnung in sich birgt – auch mitten im Lärm und in der Hektik des Alltags.
       Die Kosten sollen kein
       Hindernis sein, an        Der heutzutage fast unausweichliche Lärm und immer komplexer werdende Alltag droht
       diesem Tag teilzuneh-     uns zu überfluten und uns den Sinn für das Wesentliche zu nehmen.
       men. Wenden Sie sich      „Im Still-sein“ öffnen wir uns dem Wissen, dass die Stille einen unermesslich weiten
       an uns!                   Raum der Ruhe, Kraft und Besinnung in sich birgt – auch mitten im Lärm und in der Hek-
                                 tik des Alltags. Schritt für Schritt nähern wir uns der Erfahrung unseres wahren Selbst
                                 und entdecken, was wir wirklich brauchen und wollen.

                                 Die Inhalte der Tage können je nach Referent/Referentin etwas variieren.
                                 Elemente des Tages werden sein: Sitz- und Gehmeditation, Impulse, Übungen für
                                 Körper-Seele-und Geist, Hinführung zu Sammlung und Stille, Zeiten des Schweigens
                                 und Austauschs, auf Wunsch Einzelgespräche. Die einzelnen Elemente verstehen sich
                                 als Angebote und die jeweilige Teilnahme ist freigestellt. Bitte kleiden Sie sich bequem.
                                 Bringen Sie ein zweites Paar Socken o.ä. mit und passende Schuhe/Kleidung für das
                                 Üben im Freien bei passender Witterung.

6 Bildungshaus St. Luzen
Programm und Informationen 1. Halbjahr 2019 - BILDUNGSHAUS ST. LUZEN
TAGE DER KONTEMPLATION                                                                                                        LEITUNG
Herzenssuche - In Einklang mit sich sein                                                                                      LOTHAR HÖRNER
Fr., 05.04.2019, 18:00 Uhr - So. 07.04.2019, 13:00 Uhr                                                                        Meditationsleiter
                                                                                                                              KOSTEN
Das Retreat dient der Einführung in den spezifisch christlichen Kontemplationsweg
der Herzensruhe, wie er schon von den ersten Christen gelebt und bis heute weiter-                                            105,00 € Seminarge-
gegeben wurde. Es ist ein einfacher und klarer Weg für jeden Menschen, der durch                                              bühr, 113,00 € Vollp. im
                                                                                                                              EZ mit Etagenduschen,
die Höhen und Tiefen des Lebens zur inneren und äußeren Ruhe führt, zu gelebter                                               126,00 € Vollp. im EZ
Spiritualität im Alltag.                                                                                                      mit Nasszelle, 50,00
                                                                                                                              € Tagungspauschale
Im Schweigen, mit Hilfe verschiedener Meditationen (Sitzen in Stille, geführte Meditation,                                    (Essen ohne Über-
Gehmeditation etc.), Impulsvorträgen, Aussprachen und entspannenden Übungen mit dem                                           nachtung und ohne
Leib (Eutonie, Feldenkrais etc.) – bei entsprechender Witterung auch im Freien, soll jeder                                    Frühstück)
eigene Erfahrungen machen und vertiefen können, bzw. seinen eigenen Zugang zur christ-
lichen Kontemplation finden können, die für den Einzelnen durch das Erfahren tiefer innerer
Ruhe erlebbar werden kann.

OSTERN FEIERN MIT SINN(EN)                                                                                                    LEITUNG
Kar- und Ostertage für Jung und Alt                                                                                           MICHAEL KNAUS
Mi., 17.04.2019, 18:00 Uhr - So., 21.04.2019, 13:00 Uhr                                                                       Pfarrer

                                                                                                                              ANDREAS STEINER
An diesem verlängerten Wochenende sind alle eingeladen – alt oder jung, alleinste-                                            Dekanats- und
hend oder Familie – gemeinsam dieses Christenfest zu gestalten und zu feiern. Zeiten                                          Bildungsreferent
der Stille, Erfahrungen in der Natur, altersspezifische Angebote, viel Gesang und Mu-
sik, leidenschaftliche Gottesdienste und das Gefühl, gemeinsam unterwegs zu sein,                                             KOSTEN
werden diese Tage prägen.                                                                                                     Die Seminargebühr
                                                                                                                              beträgt 30,00 € pro
An den Tage rund um Ostern feiern wir Christen im Zeitraffer unsere zentralen Glaubensin-                                     Person (Kinder sind
halte: Sich gegenseitig dienen, im Mahl Gemeinschaft teilen, bis an die Grenzen zweifeln                                      kostenfrei)
und das Hoffen auf ein Weiterleben nach dem Tod.
                                                                                                                              Die Kosten für Unter-
„Jesu Auferstehung zeigt, daß Gott ja zu unserem Sterben sagt, aber nein zu un-                                               kunft und Verpflegung
serem ewigen Tod. Darum ist Ostern mein Freudentag.“ (Kurt Rommel)                                                            sind: s. links

Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sind:Tagesverpflegung: 90,00 €, EZ Vollpension Übernachtung im EZ mit Bad: 250,00
€, EZ Vollpension Übernachtung im EZ mit Etagendusche: 215,00 €, EZ Vollpension Übernachtung im Mehrbettzimmer mit Bad:
210,00 €, EZ Vollpension Übernachtung im Mehrbettzimmer mit Etagendusche: 185,00 €, EZ Vollpension Übernachtung für
Kinder: 120,00 € (1. Kind), 100,00 (2. Kind), 3. und weitere Kinder frei.
Programm und Informationen 1. Halbjahr 2019 - BILDUNGSHAUS ST. LUZEN
Spiritualität

       BEGLEITER
                               KONTEMPLATIVE EXERZITIEN
       GERDA HOFMANN
       ANDREAS STEINER
                               für Eltern mit ihren Kindern - Familienbegegnung
       GEORG BIRWER            Mo., 10.06.2019, 15:00 Uhr - So., 16.06.2019, 13:00 Uhr
       KOSTEN
                               Einmal sechs Tage mit der ganzen Familie in eine andere Welt eintauchen. Wo es
       Erwachsene 350,00       nicht darum geht pünktlich in die Schule zu kommen oder den Haushalt in Ordnung
       bis 400,00 €, je nach   zu halten. Einmal Zeit haben für sich, für den Partner und die Kinder, für die ganze
       finanziellen Möglich-   Familie und für Gott.
       keiten, Jugendliche
       (14-16 Jahre) 160,00    An den Vormittagen werden in dieser Woche die Kinder betreut, während für die Erwach-
       bis 200,00 €, Kinder    senen eine Einführung in das Beten in der Stille angeboten wird.
       bis 13 Jahre frei
                               Der Nachmittag gehört dann der Familie – sei es bei einer Wanderung auf der Alb oder
                               einem Besuch auf der Burg Hohenzollern. Vor dem Abendessen wird eine gemeinsame,
                               kindgerechte Eucharistiefeier mit vielen Liedern und Bewegung gefeiert. Abgeschlossen
                               wird der Tag mit einer Einführung in die Achtsamkeit und Stille für die Kinder.
                               Eingeladen sind alle Eltern mit ihren Kindern, die Sehnsucht haben, ihren Weg mit Gott zu
                               gehen und gerade im Alltag die Gegenwart Gottes entdecken wollen.

                                                                                                             Ausblick
                               QIGONG UND WANDERN
                               Eine ideale Kombination um frische Lebensenergie schöpfen
                               Do., 12.09.2019, 18:00 Uhr - So., 15.09.2019, 13:00 Uhr

                               Gönnen Sie sich eine Ausszeit und entspannen Sie ein paar Tage in klösterlicher
                               Atmossphäre.
                               Bei diesem Seminar werden dabei zwei Schwerpunkte gelegt: Neben der bewußten und
                               sanften Bewegung des eigenen Körpers mit Übungen aus dem Qigong stehen halbtägige
                               Wanderungen in der wunderschönen Natur des Albtraufs auf dem Programm.

8 Bildungshaus St. Luzen
Programm und Informationen 1. Halbjahr 2019 - BILDUNGSHAUS ST. LUZEN
Gesellschaft &
      Kirche
Programm und Informationen 1. Halbjahr 2019 - BILDUNGSHAUS ST. LUZEN
Gesellschaft
& Kirche

                                                                      Regelmäßige Angebote
                            NACHMITTAGSTREFF
                            Einmal im Monat lädt das Bildungshaus Jung und Alt, Frau und Mann zu einem
                            gemütlichen Bildungsaustausch mit Vortrag ein. Experten aus ganz unter-
                            schiedlichen Bereichen berichten dabei aus ihrem Alltag und geben ihr Wissen
                            weiter.
                            Termine: jeweils von 14:15 Uhr bis 16:00 Uhr am:
                            		       Mi., 16.01.2019, Mi., 20.02.2019, Mi., 20.03.2019,
                            		       Mi., 24.04.2019, Mi., 22.05.2019, Mi., 26.06.2019 und
                            		Mi., 24.07.2019
                            Verantwortlich: Brigitte und Manfred Steger

                            „DER MENSCH IST NUR DA
                            GANZ MENSCH, WO ER SPIELT.“
                            Offener Spiele-Abend
                            Würden Sie auch gerne einmal wieder ein Brett-, Karten- oder Gesellschafts-
                            spiel spielen? Ganz egal ob Sie einen „Klassiker“ bevorzugen oder sich an
                            neuen Spielen versuchen wollen. Kommen Sie einfach zum „Offenen Spie-
                            le-Abend“ nach St. Luzen! Gerne dürfen Sie auch Ihr Lieblingsspiel mitbringen
                            und in entspannter Atmosphäre zusammen mit anderen Erwachsenen eine
                            Auszeit vom Alltag nehmen.
                            Termine:         jeweils von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr am:
                            		               Mo., 28.01.2019, Mo., 25.02.2019, Mo., 25.03.2019,
                            		               Mo., 29.04.2019, Mo., 27.05.2019 und Mo., 24.06.2019
                            Verantwortlich: Michael Binder
                            		              Cordilia und Erich Lieb

10 Bildungshaus St. Luzen
SICH MIT STIMME UND SPRECHAUSDRUCK                                                          REFERENTIN
                                                                                             ELVIRA MIESSNER
 GEHÖR VERSCHAFFEN                                                                           Sprechpädagogin,
                                                                                             Seminar für Didaktik
 Tagesseminar                                                                                und Lehrerbildung
                                                                                             Päd. Hochschu-
 Sa., 19.01.2019, 09:15 Uhr - 17:00 Uhr                                                      le Weingarten,
                                                                                             Dozentin
 Sie wollen gehört werden? Sie wollen, dass Ihr Wort Wirkung hat? Sie wollen                 KOSTEN
 Kompetenz und Souveränität ausstrahlen? Dann sind sie bei diesem Tagesseminar
                                                                                             55,00 € Seminar-
 am richtigen Ort.                                                                           gebühr, 18,00 €
 Wir wirken auf andere Menschen nicht nur durch Kleidung und Auftreten, sondern zu           Tagungspauschale
 einem großen Teil über unsere Stimme. In der Regel nutzen wir jedoch nur 40 % unseres
 Stimm-Sprechpotentials, d.h. wir haben große Entfaltungsmöglichkeiten, um uns Gehör
 zu verschaffen, sowohl im privaten wie auch beruflichen Bereich.
 Zielgruppe: Alle, die für berufliche und private Zwecke Ihre Sprechweise verbessern und
 ihre Persönlichkeit entfalten möchten.

                                                                                             KURSLEITUNG
FAMILIE 4.0. ZWISCHEN SMARTPHONE,                                                            LISA RUPPERT
TABLET UND SPIELEKONSOLE                                                                     Medienpädago-
                                                                                             gische Referentin,
Familienbildungswochenende                                                                   Landesmedienzen-
                                                                                             trum BW
Fr., 25.01.2019, 18:00 Uhr - So., 27.01.2019, 13:00 Uhr
                                                                                             THOROLF CLEMENS
                                                                                             Bildungsreferent
Internet, Smartphone und digitale Spiele sind Bestandteil der Lebenswirklichkeit von         im Referat Ehe -
Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und gehören für viele wie selbstverständlich           Familie - Diversität
zum Alltag. Neben Chancen zur Information, Kommunikation und Unterhaltung ber-               des Erzbischöflichen
gen Medien auch Herausforderungen, die es zu kennen und verantwortungsbewusst                Seelsorgeamts
abzuwägen gilt. Zum Beispiel: Wie viel Mediennutzung ist ok? Welche Fotos stelle ich         Freiburg und Me-
                                                                                             dienpädagogischer
online? Wie gehe ich mit Daten um?                                                           Referent der ajs (Ak-
Im Rahmen des gemeinsamen Wochenendes erleben wir sowohl die Faszination digitaler           tion Jugendschutz
                                                                                             Baden-Württemberg)
Medien als auch deren Konfliktpotentiale innerhalb der Familie. Im Mittelpunkt der Veran-
staltung stehen das gemeinsame Erarbeiten von Absprachen zur Mediennutzung sowie das         KOSTEN
Ausprobieren von Spielen/Apps und der Austausch zwischen Kindern und Eltern.                 320,00 € - 370,00
Das Angebot richtet sich an Eltern und deren Kindern im Alter von 9 bis 12 Jahren (jüngere   € pro Familie, je
                                                                                             nach finanziellen
oder ältere Geschwisterkinder sind ebenfalls willkommen). Die Veranstaltung wird von der     Möglichkeiten,
Initiative Kindermedienland Baden-Württemberg gefördert.                                     inkl. Übernachtung,
                                                                                             Verpflegung und
                                                                                             Kursgebühr
Gesellschaft
& Kirche

      REFERENTEN
                            VORSORGEVOLLMACHT, BETREUUNGS-
      ALEXANDRA UNGER
      Rechtsanwältin,
      Hechingen
                            UND PATIENTENVERFÜGUNG
      WILFRIED NEUSCH
                            Vortrag mit Gespräch
      Geschäftsführer       Do., 21.02.2019, 20:00 Uhr
      des SKM-Zollern,
      Hechingen
                            „Bitte hier unterschreiben…“ diese Aufforderung, mittels Unterschrift einen
      KOSTEN                Rechtsakt abzuschließen, stellt die Angehörigen oft vor fast unlösbare Schwierig-
      6,00 €                keiten. Ist nämlich die betroffene Person nicht mehr in der Lage, persönlich ihren
                            Willen kundzutun, einen Heimvertrag oder notwendige Anträge zu unterschreiben,
                            haben Angehörige oftmals größte Schwierigkeiten zum Wohle ihres Angehörigen
                            zu handeln.
                            Wird eine Person durch eine Krankheit oder Behinderung hilflos, können viele gut ge-
                            meinte Hilfeleistungsversuche nicht greifen, weil niemand formal dazu autorisiert wurde,
                            die gesetzliche Vertretung sofort zu übernehmen. Dies ist umso schmerzlicher als das
                            Umfeld die eskalierende Situation – unbezahlte Rechnungen, nicht gestellte Anträge,
                            versäumte Fristen – zwar sehen, aber nicht eingreifen kann. Selbst Ehepartner können
                            sich ohne eine Vollmacht nicht gegenseitig rechtlich wirksam vertreten. Abhilfe schaffen
                            kann hier eine Vollmacht oder – wenn die betroffene Person nicht mehr in der Lage ist,
                            eine Vollmacht zu erteilen – die Rechtliche Betreuung. Durch Vorsorgevollmacht, Betreu-
                            ungsverfügung und Patientenverfügung ist es möglich, bereits in gesunden Tagen eine
                            vorausblickende Regelung für den Notfall zu treffen. Im Anschluss an den Vortrag ist die
                            Gelegenheit zur Diskussion und Nachfrage gegeben.

12 Bildungshaus St. Luzen
Kraft schöpfen
Kraft schöpfen

      REFERENTIN
                              ENTSCHEIDUNGEN SIND WIE SCHNECKEN ...
      FRIEDGARD BLOB
      Dipl.-Psychologin,
                              Von der Sache zum Prozess: Focusing orientierte Entscheidungsfindung
      Dipl.-Pädagogin,        Sa., 26.01.2019, 09:30 Uhr - 17:15 Uhr
      zert. Koordinatorin &   Sie wissen, dass Sie etwas ändern wollen. Sie haben schon Ideen dazu. Und doch
      Ausbilderin Int. Fo-    fehlt noch etwas. Manchmal fehlt Klarheit über das Ziel, manchmal fehlt der Mut,
      cusing Institut New
      York, Lehrberaterin &   einfach loszulegen. Es fühlt sich an wie in einer Sackgasse zu sitzen. Es gibt einen
      Gesprächstherapeu-      Weg raus aus diesem Dilemma: Das Prinzip der kleinen Schritte. Fehlende Klarheit
      tin GwG, Tübingen       und fehlender Mut signalisieren, dass Sie sich mitten in einem Prozess befinden.
      KOSTEN
                              Der geht von selber vorwärts, wenn Sie ihn sich entwickeln lassen. Nicht die Sach‘
      55,00 € Seminar-        über‘n Zaun brechen, ist angesagt, sondern „neben dem Zaun stehen“ und aufmerksam
      gebühr, 10,00 €         sein für alles, was Micro-Bewegungen in Ihnen anregt. Der Tag gibt eine Einführung in
      Tagungspauschale
                              den Focusing orientierten Prozess der Entscheidungsfindung. In der Grupppe lernen Sie,
                              Ihre Entscheidungsfrage über Körperspüren in den Focus zu nehmen. Ihre persönlichen
                              Entscheidungsthemen sind willkommen und können vor Ort bearbeitet werden. Sie wer-
                              den den Tag beschliessen mit dem Gefühl, in der Sach‘ ein gutes Stück weitergekommen
                              zu sein! Das ist durch Ihre innere Körperweisheit garantiert. Konkrete Anleitungen für die
                              Entscheidungsfindung daheim werden den Teilnehmern zur Verfügung gestellt.
                              Informationen zur Methodik unter www.focusing-tuebingen.de

      REFERENTIN
                              „DAS KIND IN DIR MUSS HEIMAT FINDEN“
      SIGLINDE HAUSER         So., 03.02.2019, 14:00 - 18:00 Uhr - 1. Nachmittag
      Beziehungs- und
      Kommunikations-         (anschließend acht Abende und ein Abschlussnachmittag)
      trainerin, Personal-
      coach                   In diesem Abendkurs besteht die Gelegenheit das Selbstwertgefühl zu
                              stärken und das eigene Beziehungensleben zu verbessern. Denn viele Grenzen
      KOSTEN                  und Schwierigkeiten, die jeder und jede im Laufe der Jahre erlebt, haben
      260,00 € (incl.         ihren Ursprung darin, dass das eigene „inneres Kind“ aus unserem Leben
      umfangreichen           ausgeklammert wurde. Oft als unbewusster Schutz, um überhaupt mit so manchen
      Materialien und der     Verletzungen leben zu können. Dieses „innere Kind“ wiederzuentdecken und
      Tagesverpflegung am     als Teil des Selbst zu integrieren, werden Schwerpunkte dieses Kurses sein.
      Abschlusstag)

                              Termine:
                              Einführungsnachmittag:    Sonntag, 03.02. 14:00 - 18:00 Uhr,
                              Kursabende:		             Montags, 11.02./18.02./25.02./11.03./18.03./25.03./01.04.
                              			                       08.04., jeweils von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr.
                              Abschlussnachmittag:      Sonntag, 14.04.2019, 14:00 - 18:00 Uhr

14 Bildungshaus St. Luzen
ACHTSAMKEITS - SEMINAR                                                                            REFERENT

Stressbewältigung und Selbstheilung durch Achtsamkeit                                             DR. HARALD
                                                                                                  BANZHAF
Sa., 09.02.2019, 09:00 Uhr - So., 10.02.2019, 17:00 Uhr                                           Arzt und
                                                                                                  MBSR-Lehrer
MBSR (Mindfulness Basd Stress Reduction), ein neuer Weg zur Stressbewältigung                     TEILNEHMER-
und Selbstheilung. Der Kursinhalt des MBSR-Programmes besteht aus verschiede-                     BEITRAG
nen Meditationsformen im Liegen, im Sitzen und Gehen, Atem- und Körperübungen,                    270,00 € einschl.
sowie aus Übungen zur Integration von Achtsamkeit in den Alltag.                                  Unterlagen

2-tägiges Intensiv-Seminar zum Kennenlernen und auch zum Wiederauffrischen von                    Übernachtung mit
Achtsamkeit in seinen vielfältigen Anwendungsbereichen und positiven gesundheitli-                Vollp. im EZ (mit
chen Auswirkungen in Praxis und Theorie                                                           Dusche/WC): 105
                                                                                                  €, Übernachtung
Das Retreat wendet sich sowohl an Anfänger, als auch an bereits Übende. Mitzubringen:             mit Vollp. im EZ (mit
                                                                                                  Etagendusche): 90 €
Bequeme Kleidung, warme Socken, Kleidung für eventuelles Üben im Freien. Es ist nicht             Tagungspauschale
nötig am Boden sitzen zu können.                                                                  incl. Mittagessen
Teilnehmer, die schon früher an einem Kurs von Hr. Banzhaf teilgenommen haben, zahlen 220,00 €.   und Pausenver-
Achtung Frühbucherrabatt: Wer sich bis zum 20.12. anmeldet, bezahlt 20 Euro weniger.              pflegung einschl.
                                                                                                  Getränke: 60 €
                                                                                                  (Für Teilnehmer, die
                                                                                                  nicht übernachten).

BALANCE STATT BURNOUT: MBSR-KURS                                                                  REFERENT

Gesundheit und Stressbewältigung durch die Praxis der Achtsamkeit                                 DR. HARALD
                                                                                                  BANZHAF
Mi., 03.04.2019, 19:00 Uhr, erstes von insgesamt 8 wöchentlichen Treffen                          Arzt und
                                                                                                  MBSR-Lehrer
MBSR (Mindfulness Basd Stress Reduction), ein neuer Weg zur Stressbewältigung                     KOSTEN
und Selbstheilung. Der Kursinhalt des MBSR-Programmes besteht aus verschiede-
nen Meditationsformen im Liegen, im Sitzen und Gehen, Atem- und Körperübungen,                    350,00 € inkl.
                                                                                                  ausführlichen
sowie aus Übungen zur Integration von Achtsamkeit in den Alltag.                                  Seminarscript und
                                                                                                  Übungs-CD
MBSR (Mindfulness Based Stress Reduction) ist ein achtwöchiges, achtsamkeitsbasier-
tes Programm zur Stressbewältigung, das von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn an der Universi-             Teilnehmer, die
tätsklinik von Massachusetts (USA) entwickelt und inzwischen in sehr vielen Gesund-               schon einmal einen
heitsinstitutionen und Kliniken erfolg- reich eingesetzt wird. Die positiven Ergebnisse,          Kurs bei Hr. Banzhaf
die in der Anwendung mit Menschen erzielt wurden, die z.B. unter starkem Stress,                  gemacht haben,
                                                                                                  zahlen nur 300,00 €.
Burnout-Syndrom, chronischen Schmerzen, Schlafstörungen, psychosomatischen
Beschwerden, Bluthochdruck, Krebs u.a. Erkrankungen litten, sind inzwischen durch
zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen belegt.
Das MBSR-Programm konkret: 8-wöchiges Intensiv-Programm, Kurs 1 x wöchentlich
(ca. 2-3 Stunden),regelmäßiges Üben zu Hause und im Alltag (Achtsamkeitstraining),
Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen.
Kraft schöpfen

      REFERENTEN
                              SAG MIR, HABE ICH RICHTIG GEHÖRT?
      SIGLINDE HAUSER         Mit Achtsamkeit und Gewaltfreier Kommunikation mehr Empathie für
      Beziehungs- und
      Kommunikationstrai-     sich und andere gewinnen
      nerin, Personalcoach
                              Mi., 29.05.2019, 18:00 Uhr - So., 02.06.2019, 13:00 Uhr
      ANDREAS STEINER
      Dipl. Theologe,         Achtsamkeit und Gewaltfreie Kommunikation sind zwei wichtige Säulen in einem
      MBSR-Lehrer
                              Leben mit gelungenen Beziehungen. Sie bedingen und stützen sich gegenseitig: Um
      KOSTEN                  gut zu kommunizieren, ist es wichtig, seine eigenen Bedürfnisse zu wahrzunehmen
                              und Worte dafür zu finden. In dieser Kurswoche werden Sie in beiden Bereichen
      300,00 € Seminarge-     praxisreich geschult: Unterschiedliche Methoden aus der Achtsamkeitspraxis
      bühr, 258,00 € Vollp.   helfen, immer wieder innezuhalten und sich selbst besser kennenzulernen. Die
      im EZ mit Nasszelle,
      227,00 € Vollp. im EZ   Ansätze und Übungen der gewaltfreien Kommunikation unterstützen uns, unsere
      mit Etagenduschen,      Bedürfnisse zu formulieren und empathisch weiterzugeben.
      100.00 € Tagesver-
      pflegung (für TN, die
      nicht übernachten)

      REFERENTEN
                              ZEIT IM GEPÄCK
      ANDREAS STEINER
      Dipl. Theologe,
                              Mit Eseln über die Schwäbische Alb
      MBSR-Lehrer             Fr., 28.06.2019, 18:00 Uhr - So., 30.06.2019, 13:00 Uhr
      ULLRICH MÜLLER
      mit den Eseln           An diesem Wochenende kommen kleine und große Eselliebhaber, Wanderlustige
      PAULCHEN, FRED          und Abenteurer voll auf ihre Kosten. Mit den drei wander- und kindererfahrenen
      UND ANI                 Eseln Paulchen, Fred und Ani und einem urigen Eseltreiber ziehen wir über die
                              schwäbische Alb.
      KOSTEN                  Dabei lassen wir uns von der Unberechenbarkeit der Esel und (manchmal) auch der
                              Kinder leiten. Der Weg wird zum erklärten Ziel.
      (je nach finanziellen
      Möglichkeiten)          Esel sind zwar überaus treue Wesen, geben aber gerne das Tempo vor. Fernab von
      270,00 € - 320,00       Hast - in aller Eselsruhe - dürfen wir die Umwelt aus ganz anderen Augen sehen und den
      € pro Familie inkl.
      Übernachtung,           Blick zwischendurch auch nach innen richten. Natürlich können die Kinder abwechselnd
      Verpflegung und         immer wieder auf den Tieren reiten. Die ganz Abenteuerlustigen können die Nacht von
      Kursgebühr)             Samstag auf Sonntag im Freien (bzw. im Zelt) übernachten.

                                                           Es gibt Wichtigeres im Leben,
                                                               als beständig dessen
                                                           Geschwindigkeit zu erhöhen.
                                                                                (Mahatma Gandhi)

16 Bildungshaus St. Luzen
Lebenssituationen
Lebenssituationen

      AUSFÜHRLICHE
      INFOS                 EPL - GESPRÄCHSTRAINING FÜR JUNGE PAARE
      Ausführliche Infos    EPL: Ein Partnerschaftliches Lernprogramm für junge Paare
      finden Sie unter      Fr., 15.02.2019, 18:00 Uhr - So., 17.02.2019, 13:00 Uhr oder
      www.epl-freiburg.de   Fr., 07.06.2019, 18:00 Uhr - So., 09.06.2019, 13:00 Uhr
                            Das Geheimnis glücklicher Paare ist das Gespräch! Wünsche mitteilen,
                            Meinungsverschieden­hei­ten klären, den All­tag gemeinsam verbringen, nichts
                            geht, ohne mitein­ander zu reden. Wie zufrieden eine Be­ziehung erlebt wird, hängt
                            maßgeblich davon ab, wie Paare mit­einander reden. Richtig miteinander reden ist
                            lernbar!
                            Im EPL- Gesprächstraining werden zunächst grundlegende Gesprächs- und Problemlö-
                            sefertigkeiten eingeübt. Mit diesen Fertigkeiten sprechen die Paare dann über wichtige
                            Themen ihrer Partnerschaft. Eingeladen sind v. a. jüngere Paare. Das Training umfasst
                            als Wochenendkurs 6 Einheiten à 2 Stunden.

      LEITUNG
                            NIMM DIESEN RING...
      ANDREAS STEINER
      Dekanatsreferent
                            „Drei Tage für uns“ mit Goldschmiedeworkshop
                            Fr., 01.03.2019 - So., 03.03.2019
      KATJA OSTERHOFF
      Goldschmiede-
      meisterin             „Pignus amoris habes“ – „Du hast meiner Liebe Pfand“ ist ein Spruch, der in der
      BERND GENZ
                            Antike oft in den Ring eingraviert wurde. Ringe waren immer schon Zeichen der
      www.mobile-gold-      Liebe, der Bindung und der Zugehörigkeit. Auch im kirchlichen Trauungsritual
      schmiedekurse.de      hat der Ringtausch eine lange Tradition. Für dieses Wochenende sind Brautpaare
                            eingeladen, ihre Ringe unter Anleitung des Goldschmiedemeisterpaares Oster-
                            hoff-Genz selbst zu schmieden.
      KOSTEN
                            Darüber hinaus wird immer wieder Zeit sein, über die eigene Beziehung zu sprechen und
      je nach fianziellen
      Möglichkeiten         gemeinsam zu überlegen, was eine gelungene Partnerschaft heute ausmacht. Ebenso
      zwischen 280,00 €     können Fragen auf dem Weg zur kirchlichen Heirat geklärt werden. Die Paare werden
      und 340,00 €, zu-     gebeten, im Vorfeld mit der Goldschmiede Kontakt aufzunehmen.
      züglich Material-
      kosten

18 Bildungshaus St. Luzen
PARTNER-YOGA                                                                               LEITUNG

 Gemeinsam erleben wir vieles intensiver                                                    MONIKA BÜHRING
                                                                                            Yogalehrerin
 Fr., 08.03.2019, 18:00 Uhr - So, 10.03.2019, 13:00 Uhr
 ...und so macht Partner-Yoga nicht nur Spaß, sondern ist auch eine großartige Mög-         KOSTEN
 lichkeit, etwas gemeinsam zu erleben und sich tiefer mit dem Partner zu verbin-            280,00 € - 340,00 €
 den. Beim Partner-Yoga lernen zwei Menschen bei der Yoga-Praxis eine Einheit zu            pro Paar, je nach
 bilden und sich gegenseitig zu unterstützen. Durch die Unterstützung des Partners          finanziellen Möglich-
 gelingt es leichter, vermeintliche Grenzen zu überschreiten und so neue Erfahrun-          keiten, inkl. Übernach-
                                                                                            tung, Verpflegung und
 gen mit sich und dem eigenen Körper zu erleben.                                            Kursgebühr
 Partner-Yoga ermöglicht ein gemeinsames Wechselspiel von Geben und Nehmen,
 Anspannung und Entspannung. Durch synchrone Atmung wird der Fluss der Energie
 spürbar und findet eine Ergänzung im Partner. Je mehr man sich in die unterstützenden
 Hände des Partners gibt, desto größer kann das Vertrauen in Sie selbst und Ihren Partner
 werden. Der Workshop eignet sich auch für Menschen ohne Yoga Erfahrung.

VOM HERZSCHMERZ ZUM LEBENSGLÜCK                                                             REFERENTIN
                                                                                            DR. MICHAEL R.
– Neue Perspektiven nach der Trennung                                                       SCHWELLING
Mo., 18.03.2019, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr,                                                     Supervisor und
                                                                                            Coach
Weitere Termine: 18.03./25.03./01.04. und 15.04.2019 (Wenn die Teilnehmer es
wünschen und es sinnvoll erscheint, kann die Gruppe verlängert werden.)                     KOSTEN
                                                                                            75,00 €
Wer einmal dachte, es sei für immer und sich dann eines Tages mit dem Ende der
Beziehung konfrontiert sieht, erleidet bis dahin noch nie erlebte seelische Schmerzen,
die einen völlig aus der Bahn werfen können. Angst, Frust, Schuldgefühle, Rachege-
danken, Selbstzweifel, Wut, Trauer und Verzweiflung wechseln sich ab. Der Aus-
tausch mit anderen, die Ähnliches erlebt haben, kann dabei helfen, das Geschehene
konstruktiv zu verarbeiten und die bittere Trennungserfahrung zum Antrieb für die
persönliche Entwicklung zu machen.
Die Bewältigung einer Trennung braucht eben nicht nur Zeit, sondern auch praktische
Anregungen und wertvolle Impulse zur Heilung des verwundeten Herzens, zur Aktivierung
innerer Kraftquellen und zur Entwicklung neuer Lebensperspektiven.
In unserer Gesprächsgruppe soll es darum gehen, eine vertrauensvolle und achtsame
Atmosphäre herzustellen, in der sich die Teilnemenden über ihre jeweiligen Erfahrungen,
besonderen Herausforderungen und mögliche Fragen austauschen können.
Für die Teilnahme gibt es keine besonderen Voraussetzungen.
Lebenssituationen

      LEITUNG
      ANDREAS STEINER
                               EIN TAG FÜR UNS
      Dekanats- und            Ehevorbereitung
      Bildungsreferent         Sa., 23.03.2019, 09:30 Uhr - 17:30 Uhr
      KOSTEN
      Pro Paar 20,00 €         Sie möchten heiraten und sich kirchlich trauen lassen? Dieses Fest will gut vorbe-
      Kursgebühr +             reitet sein damit es für Sie und Ihre Gäste ein sehr schöner Tag wird. Bei all diesen
      40,00 € Verpflegung      organisatorischen Anforderungen geht oft unter, was dieser Schritt persönlich für Sie
                               bedeutet. Zum Austausch darüber soll an diesem Tag Zeit sein.
                               Sie sind auf Ihrem Weg soweit, dass Sie sagen: „Ja, wir trauen uns...“. Bei der kirchlichen
                               Hochzeit bekennen Sie sich öffentlich und vor Gott zueinander.
                               Wir laden Sie deshalb ein, einen Tag innezuhalten und sich Zeit füreinander zu nehmen.
                               Wir möchten mit Ihnen der Frage nachgehen, was Sie bei der kirchlichen Trauung einander
                               versprechen und was Sie sich von ihr versprechen. Im Austausch mit anderen Paaren kann
                               Ihnen dieser Tag Anregungen für die kirchliche Hochzeit und ihr gemeinsames Leben geben.

      REFERENTEN
      EMIL ZAJEC und
                                EIN TAG FÜR UNS ERWANDERN
      DARJA ZAJEC
                                Ehevorbereitung unterwegs
                                Sa., 04.05.2019, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr oder
      KOSTEN                    Sa., 29.06.2019, 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
      Pro Paar 20,00 €
      Kursgebühr + 20,00 €
      Material/Verpflegung
                                Sie möchten heiraten und sich kirchlich trauen lassen? Dieses Fest will gut vorbe-
      vor Ort (bitte Vesper/    reitet sein damit es für Sie und Ihre Gäste ein sehr schöner Tag wird. Bei all diesen
      Getränke für unterwegs    organisatorischen Anforderungen geht oft unter, was dieser Schritt persönlich für
      mitbringen)               Sie bedeutet. Zum Austausch darüber soll an diesem Tag Zeit sein und zwar nicht
      TREFFPUNKT                in einem Seminarraum, sondern in der freien Natur.
      Kath. Gemeindezentrum
      Hechingen-Schlatt         Sie sind auf Ihrem Weg soweit, dass Sie sagen: „Ja, wir trauen uns...“. Bei der kirch-
                                lichen Hochzeit bekennen Sie sich öffentlich und vor Gott zueinander.
                                Wir laden Sie deshalb ein, einen Tag innezuhalten und sich Zeit füreinander zu nehmen.
                                Wir möchten mit Ihnen der Frage nachgehen, was Sie bei der kirchlichen Trauung
                                einander versprechen und was Sie sich von ihr versprechen. Im Austausch mit anderen
                                Paaren kann Ihnen dieser Tag Anregungen für die kirchliche Hochzeit und ihr gemein-
                                sames Leben geben.

20 Bildungshaus St. Luzen
DER MANN VOR DER SINNFRAGE:                                                                 LEITUNG

WELCHEN SINN GEBE ICH MEINEM LEBEN?                                                         WILBERT UGARTE
                                                                                            Dipl. Psychologe,
Ein Wochenende für Männer                                                                   Dipl. Ehe-Familien
                                                                                            und Lebensberater
Fr. 24.05.2019, 18:00 Uhr - So. 26.05.2019, 13:00 Uhr

„Das Leben hat keinen Sinn, es sei denn, du gibst ihm einen“ (Viktor E. Frankl). Die        BEITRAG
Frage nach dem Sinn des Lebens ist die Menschheitsfrage schlechthin. Sie stellt sich        90,00 € Seminar-
Frauen wie Männern - wird jedoch von ihnen unterschiedlich beantwortet. In der              gebühr, 113,00 €
Gruppe wollen wir uns bemühen, den Fragen nachzugehen, deren Beantwortung uns               Vollp. im EZ mit
der Sinnfindung, zu der wir im Leben herausgefordert werden, näher bringen kann.            Etagenduschen,
                                                                                            126,00 € Vollp. im EZ
Die Aussage „Ob er es will oder nicht, ob er es wahr haben will oder nicht- der Mensch      mit Nasszelle, 50,00
glaubt an einen Sinn, solange er atmet“ von Viktor Frankl bringt die Herausforderung auf    € Tagungspauschale
den Punkt, mit der wir Menschen uns im Laufe unseres Lebens konfrontiert sehen. „Sinn ist   (Essen ohne Über-
                                                                                            nachtung und ohne
immer ein bejahbarer Sinn, durch den der Mensch zum Ja zu seinem Leben und zu seinem        Frühstück)
Schicksal gelangt.“ (Hellmuth Gollwitzer)
Wir arbeiten mit Meditationen, Körperarbeit und gestalttherapeutischen Übungen.
Bitte bequeme Kleidung und warme Socken mitbringen.

                                                                                            KURSLEITUNG
 DEM EIGENEN STIL AUF DER SPUR…!
 Eine inspirierende Auszeit für Einelternfamilien                                           MELANIE
                                                                                            JÖRG-KLUGER
 mit Kindern von 0-16 Jahren                                                                Theologin und
                                                                                            Stilberaterin
 Mi., 19.06.2019, 15:00 Uhr - So., 23.06.2019, 13:00 Uhr

 Als alleinerziehende Mütter und Väter erfüllen Sie viele äußere Anforderungen              KOSTEN
 und Aufgaben. Wir laden Sie ein, den Alltagsstress, dem Sie besonders ausgesetzt
                                                                                            250,00€,
 sind, hinter sich zu lassen. Verbringen Sie gemeinsam mit anderen Müttern und              Wohngeldbe-
 Vätern sowie deren Kindern wohltuende Tage in St. Luzen.                                   rechtigte: 150,00 €,
                                                                                            EmpfängerInnen von
 In den Erwachsenenrunden bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich selbst mit Unter-          ALG II: 75,00 €
 stützung durch eine Farb- und Stilberaterin auszuprobieren und sich dem eigenen Stil
 bewusster zu werden. Wir ermitteln in der Beratung die Farben, die Ihren Typ optimal
 unterstreichen. So werden Sie in Zukunft z.B. Fehlkäufe vermeiden. MitLeichtigkeit,
 Kreativität und neuen Impulsen können Sie auftanken.
 Weiterhin wird es entspannende Angebote in Form von meditativen Impulsen geben und
 die Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen. Eine Teilnahme an den Erwachse-
 nenrunden wird gewünscht.
 Genießen Sie darüber hinaus die Natur ums Haus und in der nahen Umgebung und
 lassen Sie sich von der Rundumversorgung des Bildungshauses St. Luzen verwöhnen.
 Während der Erwachsenenangebote erlebt Ihr Kind mit einem Betreuerteam Spiel und
 Spaß. Sie finden außerdem Zeit für sich und gestalten gemeinsame Familienzeit mit den
 Kindern und anderen Familien.
„ICH LEBE MEIN LEBEN IN WACHSENDEN RINGEN“                                                      REFERENT
                                                                                                DR. MICHAEL R.
Ein Tag für Nachdenkliche, Romantiker und spontan Interessierte                                 SCHWELLING
Sa., 02.02.2019, 09:30 Uhr - 18:00 Uhr                                                          Dr. Michael R.
                                                                                                Schwelling ist
                                                                                                Supervisor und
Wer empfänglich ist für die bezaubernde Kraft der Poesie und sich gerne berühren                Coach. Er arbeitet als
lässt von ihrer eindringlichen Bildersprache, und wer darüber hinaus ganz allge-                systemischer Berater
mein interessiert ist an den tieferen Fragen des Lebens, wer den Gedankenaus-                   und freiberuflicher
                                                                                                Trainer in sozialen
tausch sucht oder einfach nur zuhören möchte, der ist an unserem Gedichtetag                    Einrichtungen, im Öf-
herzlich willkommen.                                                                            fentlichen Dienst und
                                                                                                in Wirtschaftsunter-
Hilde Domin, Rainer Maria Rilke, Ulla Hahn, Rose Ausländer u.a. haben sich mit den              nehmen. Daneben ist
elementaren Fragen des Lebens beschäftigt. Ihre Gedichte können verzaubern, Mut                 er Erwachsenenbil-
machen, den Horizont erweitern, die Seele erfreuen und Begleiter sein in schwierigen            dung tätig.
Zeiten. Sie haben uns einen Erfahrungsschatz hinterlassen voller tiefer Einsichten und          KOSTEN
wunderbarer Gedanken. Diesen Schatz gemeinsam zu heben, ist herausfordernd und
anregend zugleich; eine enorme Bereicherung, über die wir uns im Gespräch verständi-            60,00 € Seminar-
                                                                                                gebühr, 23,00 €
gen wollen. Im Vordergrund stehen dabei unsere durchaus subjektiven Leseeindrücke               Tagungspauschale
und der ebenso subjektive Gedankenaustausch über die Ideen, Eindrücke und Stimmun-              (Brezelfrühstück,
gen, welche die ausgewählten Gedichte an uns herantragen.Wasspricht mich spontan                Mittagessen und
an? Was berührt mich? Wovon handelt das Gedicht? Was will es mir sagen, und welche              Kaffee/Kuchen)
Wirkung hat es auf mich persönlich?

GOLD UND SILBER SCHMIEDEN                                                                       REFERENTEN
Halbtageskurs Einführung in die Goldschmiedekunst                                               MOBILE
                                                                                                GOLDSCHMIEDE
für Anfänger und Fortgeschrittene                                                               OSTERHOFF GENZ
Fr., 01.03.2019, 14:00 - 18:00 Uhr
                                                                                                KOSTEN

Tauchen auch Sie ein in das Kunsthandwerk des Gold- und Silberschmieds und                      63,00 € Seminar-
                                                                                                gebühr inkl. Kaffee,
entwerfen Sie Ihren eigenen Schmuck. Unter der professionellen Anleitung der                    Kuchen und einer
Goldschmiedemeisterin Katja Osterhoff-Genz aus Haltern am See erlernen Sie                      Werkszeugumlage
die Grundtechniken dieses Handwerks wie das Sägen, Feilen, Löten, Punzieren,
Schmirgeln, Polieren, Ziselieren u. v. m.
An diesem Nachmittag werden Sie in 4 Zeitstunden ein eigenes Schmuckstück schmie-
den. Ob es ein ausgefallener Ring, ein Kettenanhänger, ein Kreuz oder einzigartige Ohrrin-
ge sind. In allen Fällen ist es ein Unikat - gefertigt in Ihren Händen. Die Einführung in die
verschiedenen Oberflächenbearbeitungen gibt die Möglichkeit der persönlichen, indivi-
duellen Note jedes Schmuckteiles. Schmuckreparaturen oder – umarbeitungen können
aus zeitlichen Gründen nicht vorgenommen werden. Die individuellen Materialkosten (in
Silber zwischen 30-80 €) sind direkt am Kursende bar zu begleichen.
Weitere Informationen finden Sie auch unter: www.mobile-goldschmiedekurse.de.
REFERENT
                               EINFACH: Singen mit Gitarre. LERNEN
      MARTIN RODLER
      SEMINAR-                 Fr., 22.03.2019 - So. 24.03.2019, Fr., 13:00 Uhr - So., 13:00 Uhr (Modul 1)
      GEBÜHR:                  Sa., 27.04.2019, Sa., 9:30 Uhr - 21:00 Uhr (Modul 2)
      1. Modul: 120,00         Sa., 18.05.2019, Sa., 9.30 Uhr - 21:00 Uhr (Modul 3)
      €, 2. und 3. Modul
      jeweils 75,00 €,
      alle drei gemeinsam      Vielleicht gehören sie auch zu der Gruppe von Lehrer*innen, Erzieher*innen,
      gebucht: 250,00 €        Gruppenbegleiter oder Lagerfeuerromantiker, die sich gewünscht haben, einfache
      KOSTEN
                               Lieder zu singen und an der Gitarre begleiten zu können. An dem Kompakt-Wochen-
      UNTERKUNFT,              ende und den zwei sich anschließenden Vertiefungstagen werden sie zwar nicht
      VERPFLEGUNG:             zum perfekten Gitarristen ausgebildet, lernen aber einige Basis-Griffe und Tricks,
      1. Modul: 113,00
                               die Sie diesen Wunsch näher bringen werden.
      € Vollp. im EZ mit       Gesungen und gelehrt wird eine gemischte Auswahl an Lieder für Schule, Gottesdienste
      Etagenduschen,
      126,00 € Vollp. im EZ    oder gemütliches Zusammensein. Vom Schlager, über Taize-Lieder, Mantren bis hin zu
      mit Nasszelle, 50,00     Popsongs – der erfahrende Gitarrenlehrer und Chorleiter Martin Rodler stellt sich auf die
      € Tagungspauschale       Wünsche der Teilnehmer ein.
      (Essen ohne Über-
      nachtung und ohne        Ziel ist es, dass Liedbegleitung mit der Gitarre auf seinem/bzw. ihrem Niveau zu erlernen
      Frühstück)               bzw. zu vertiefen. Ebenso wir das Singen mit Gitarre bewusst eingeübt. Darüber hinaus
      2. Modul/ 3. Modul:      bleibt genug Zeit einfach gemeinsam zu musizieren.
      jeweils 23,00 €
                               Dieses Seminar kann als Einzelseminar oder als dreiteiliger Kurs gebucht werden, sodass
                               die Möglichkeit besteht, zwischen den Kursteilen mit individuellen Übungsaufgaben die
                               Fähigkeiten zu vertiefen.
                               Zielgruppe:
                               Erzieher*innen , Lehrer*innen und Musikbegeisterte mit oder ohne Vorkenntnisse
                               Mitzubringen:
                               Gitarre neu besaitet (oder neue Saiten-Satz mitbringen), Capodaster (nötig), Stimmgerät
                               (hilfreich aber nicht zwingend nötig), Liederbücher für den gemeinsamen Büchertisch.

                                                                                                                  Ausblick
                              BEFLÜGELN & WUNDERN
                              Fr., 13.09.2019, 14:00 Uhr - So., 15.09.2019, 13:00 Uhr (erster von drei Blöcken)

                              Dreiteilige Weiterbildung für LebensKünstler, Schatzsucher, Tagträumer, Zeithaber,
                              Geschichtenerzähler, Himmelsgucker, und anderen dringend notwendigen
                              Beruf(ung)en.
                              Aus ihrer langjährigen Praxis und Lehrtätigkeit hat die Künstlerin Susanne Rodler dieses
                              neue Konzept mit dem Namen„beflügeln & wundern“ entwickelt. Sie möchte damit Men-
                              schen die Möglichkeit geben, die eigene Sehnsucht nach echtem „Schöpferisch- sein“ zu
                              stillen.
24 Bildungshaus St. Luzen
FASZINATION MESSERBAU                                                                            REFERENTEN
Wochenendkurs für (Groß-) Väter und Söhne/Töchter                                                REINHOLD
                                                                                                 GALLASCH
Fr., 05.04.2019, 18:00 Uhr - So., 07.04.2019, 15:00 Uhr                                          Messerbauer
                                                                                                 KARL WAGNER
An diesem Wochenende können Sie mit Ihrer Tochter oder Ihrem Sohn ein ästhe-                     Sozialpädagoge und
tisch ansprechendes Gebrauchsmesser (Fahrtenmesser, Schnitzmesser, Käsemes-                      Messerbauer
ser o.ä.) unter fachlicher Hilfestellung herstellen.
Für die Griffe werden vorwiegend heimische Hölzer verwendet. Verschiedene Klingen-               KOSTEN
formen stehen zur Verfügung. Ergänzend zur handwerklichen Arbeit wird Hintergrund-               110,00 € Kursgebühr
wissen zum skandinavischen Messerbau vermittelt. Die Gestaltung des Messergriffs                 (pro Familie), 110,00
(formen, glätten und biologische Oberflächenbehandlung) erfolgt ausschließlich von               € Übernachtung mit
Hand. Passend zum Messer wird eine Lederscheide geformt, von Hand genäht und nach                Vollp. für die Väter,
                                                                                                 60,00 ۆbernach-
Wunsch verziert. Das Mindestalter der Kinder beträgt 10 Jahre.                                   tung mit Vollp. pro
Außerdem werden in den „Handwerkerpausen“ einige Männerimpulse angeboten. Die                    Kind, Zuschlag für
                                                                                                 ein Zimmer mit NZ:
Tage werden mit einem spirituellen Impuls begonnen und beendet.                                  11,00 €
NEU: Es besteht die Möglichkeit ein Kochmesser herzustellen, die Materialkosten dafür betragen
ca. 85,00 € (Die Klingen sind alle handgemacht). Bitte vermerken Sie es in der Anmeldung, wenn   MATERIAL-
Sie daran Interesse haben.                                                                       KOSTEN
                                                                                                 40,00 € pro Messer
                                                                                                 (wird vor Ort bar
                                                                                                 abgerechnet).

WERKEN MIT DEM TASCHENMESSER                                                                     REFERENTEN
                                                                                                 KARL WAGNER
für die ganze Familie                                                                            Sozialpädagoge und
                                                                                                 Messerbauer
Fr., 17.05.2019, 18:00 Uhr - So., 19.05.2019, 15:00 Uhr
                                                                                                 ANDREAS STEINER
Ein Segelboot, eine Blasrohr, eine schöne Halskette, eine Steinschleuder oder ein                Dekanats- und
schlichter Löffel: Mit einem Taschenmesser kann man viele tolle Dinge schnitzen                  Bildungsreferent
oder bauen. Nur fehlt zur Hause oft die Zeit oder genau das Material, das man dafür
braucht. An diesem Wochenende in St. Luzen werden den Familien unter fachmän-                    KOSTEN
nischer Anleitung eine Vielzahl unterschiedlicher Schnitz- bzw. Bastelideen ange-                (je nach finanziellen
boten, die natürlich dann auch gleich ausprobiert werden können.                                 Möglichkeiten)
                                                                                                 270,00 € -320,00
An diesem Wochenende in St. Luzen werden den Familien unter fachmännischer Anlei-                € pro Familie inkl.
tung eine Vielzahl unterschiedlicher Schnitz- bzw. Bastelideen angeboten, die natürlich          Übernachtung,
dann auch gleich ausprobiert werden können. Wichtigstes und einziges Werkzeug ist                Verpflegung und
das eigene Taschenmesser (mit Säge).                                                             Kursgebühr

Darüber hinaus gibt es immer wieder Impulse für Eltern und Kinder, die uns zur Ruhe
kommen lassen, sodass dieses Wochenende wirklich ein Aufatmen im Alltag für die
ganze Familie werden kann.
Veranstaltungsüberblick 1. Halbjahr 2019   JANUAR
                                           Nachmittagstreff: informativ - unterhaltsam             Mi., 16.01.2019, 14:00 - 16:00 Uhr    Seite 10
                                           Sich mit Stimme und Sprechausdruck Gehör verschaffen    Sa., 19.01.2019, 09:15 - 17:00 Uhr    Seite 11
                                           Familie 4.0. zwischen Smartphone, Tablet und            Fr., 25.01.2019, 18:00 Uhr -          Seite 11
                                           Spielekonsole                                           So., 27.01.2019, 13:00 Uhr
                                           Entscheidungen sind wie Schnecken...                    Sa., 26.01.2019, 09:30 - 17:15 Uhr    Seite 14
                                           Tag der Stille und Achtsamkeit                          So., 27.01.2019, 09:30 - 17:00 Uhr     Seite 6
                                           Offener Spieleabend                                     Mo., 28.01.2019, 19:30 Uhr            Seite 10

                                           FEBRUAR
                                           „Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen“ - Lyriktag   Sa., 02.02.2019, 09:30 - 18:00 Uhr    Seite 23
                                           "Das Kind in dir muss Heimat finden"                    So., 03.02.2019, 14:00 - 18:00 Uhr    Seite 14
                                           Achtsamkeits-Seminar                                    Sa., 09.02.2019, 09:00 Uhr -          Seite 15
                                                                                                   So., 10.02.2019, 17:00 Uhr
                                           EPL – Gesprächstraining für junge Paare                 Fr., 15.02.2019, 18:00 Uhr -          Seite 18
                                                                                                   So., 17.02.2019, 13:00 Uhr
                                           Tag der Stille und Achtsamkeit                          So., 17.02.2019, 09:30 - 17:00 Uhr     Seite 6
                                           Nachmittagstreff: informativ - unterhaltsam             Mi., 20.02.2019, 14:15 - 16:00 Uhr    Seite 10
                                           Vortrag Patientenverfügung                              Do., 21.02.2019, 20:00 Uhr            Seite 12
                                           Offener Spieleabend                                     Mo., 25.02. 2019, 19:30 Uhr           Seite 10

                                           MÄRZ
                                           Gold und Silber schmieden                               Fr., 01.03.2019, 14:00 - 18:00 Uhr    Seite 23
                                           Nimm diesen Ring...                                     Fr., 01.03.2019 - So., 03.03.2019     Seite 18
                                           Partner-Yoga                                            Fr., 08.03.2019, 18:00 Uhr -          Seite 19
                                                                                                   So., 10.03.2019, 13:00 Uhr
                                           Vom Herzschmerz zum Lebensglück                         Mo., 18.03.2019, 19:30 - 21:00 Uhr,   Seite 19
                                                                                                   vier Abende
                                           Tag der Stille und Achtsamkeit                          So., 17.3.2019, 09:30 - 17:00 Uhr      Seite 6
                                           Nachmittagstreff: informativ - unterhaltsam             Mi., 20.03.2019, 14:15 - 16:00 Uhr    Seite 10
                                           EINFACH: Singen mit Gitarre. LERNEN                     Fr., 22.03.2019, 13:00 Uhr -          Seite 24
                                                                                                   So., 24.03.2019, 13:00 Uhr
                                           Ein Tag für uns                                         Sa., 23.03.2019, 09:30 - 17:30 Uhr    Seite 20
                                           Offener Spieleabend                                     Mo., 25.03. 2019, 19:30 Uhr           Seite 10
APRIL
Balance statt Burnout: MBSR-Kurs                     Mi., 03.04.2019, 19:00 Uhr, insgesamt   Seite 15
                                                     acht Treffen
Tage der Kontemplation                               Fr., 05.04.2019, 18:00 Uhr -             Seite 7
                                                     So., 07.04.2019, 13:00 Uhr
Faszination Messerbau                                Fr., 05.04.2019, 18:00 Uhr -            Seite 25
                                                     So., 07.04.2019, 13:00 Uhr
Tag der Stille und Achtsamkeit                       So., 14.04.2019, 09:30 - 17:00 Uhr       Seite 6
Ostern feiern mit Sinn(en)                           Mi., 17.04.2019, 18:00 Uhr -             Seite 7
                                                     So., 21.04.2019, 13:00 Uhr
Nachmittagstreff: informativ - unterhaltsam          Mi., 24.04.2019, 14:15 - 16:00 Uhr      Seite 10
Offener Spieleabend                                  Mo., 29.04.2019, 19:30 Uhr              Seite 10

MAI
Ein Tag für uns erwandern                            Sa., 04.05.2019, 10:00 - 18:00 Uhr      Seite 20
Tag der Stille und Achtsamkeit                       So., 12.05.2019, 09:30 - 17:00 Uhr       Seite 6
Werken mit dem Taschenmesser für die ganze Familie   Fr., 17.05.2019, 18:00 Uhr -            Seite 25
                                                     So., 19.05.2019, 15:00 Uhr
Nachmittagstreff: informativ - unterhaltsam          Mi., 22.05.2019, 14:15 - 16:00 Uhr      Seite 10
Der Mann vor der Sinnfrage                           Fr., 24.05.2019, 18:00 Uhr -            Seite 21
                                                     So., 26.05.2019, 13:00 Uhr
Offener Spieleabend                                  Mo., 27.05. 2019, 19:30 Uhr             Seite 10

JUNI
Sag mir habe ich richtig gehört?                     Mi., 29.05.2019, 18:00 Uhr -            Seite 16
                                                     So., 02.06.2019, 13:00 Uhr
EPL-Kurs                                             Fr., 07.06.2019, 18:00 Uhr –            Seite 18
                                                     So. 09.06.2019, 13:00 Uhr
Kontemplative Exerzitien                             Mo., 10.06.2019, 15:00 Uhr -             Seite 8
                                                     So., 16.06.2019, 13:00 Uhr
Dem eigenen Stil auf der Spur…!                      Mi., 19.06.2019, 15:00 Uhr -            Seite 21
                                                     So., 23.06.2019, 13:00 Uhr
Offener Spieleabend                                  Mo., 24.06.2019, 19:30 Uhr              Seite 10
Nachmittagstreff: informativ - unterhaltsam          Mi., 26.06.2019, 14:15 - 16:00 Uhr      Seite 10
Zeit im Gepäck                                       Fr., 28.06.2019, 18:00 Uhr -            Seite 16
                                                     So., 30.06.2019, 13:00 Uhr
Ein Tag für uns erwandern                            Sa., 29.06.2019, 10:00 - 18:00 Uhr      Seite 20
Tag der Stille und Achtsamkeit                       So., 30.06.2019, 09:30 - 17:00 Uhr       Seite 6
Bildungshaus St. Luzen             Telefon: 07471 / 9341-0, Telefax: 07471 / 9341-11
Klostersteige 6, 72379 Hechingen   E-Mail: mail@luzen.de, Internet: www.luzen.de
Sie können auch lesen
Nächste folie ... Stornieren