Sommer-programm 2018 - www.vhs-aachen.de - VHS Aachen

 
Sommer-programm 2018 - www.vhs-aachen.de - VHS Aachen
Sommer-
   programm
   2018

www.vhs-aachen.de
Sommer-programm 2018 - www.vhs-aachen.de - VHS Aachen
Inhalt

Exkursionen                                             2

Kreatives		                                             5

Tanz, Gymnastik, Sport                                  9

Astronomie                                             12

Sprachen		                                             13

IT und Tastschreiben                                   20

Zeichenerklärung

k.E. = keine Ermäßigung

    = Beratung erforderlich

Anmeldung
Telefonisch 			  Internet
0241 4792-111			 www.vhs-aachen.de

Schriftlich					              Persönlich
Volkshochschule Aachen		      Im Kundenzentrum der
Peterstraße 21–25, 			        Volkshochschule Aachen
52062 Aachen

                                                       1
Sommer-programm 2018 - www.vhs-aachen.de - VHS Aachen
Exkursionen

Von Kaisersruh zur Burgruine Wilhelmstein
Wanderung
Unser Weg geht hinab und hinauf durch das bildschöne
­Wurmtal. Ausgangspunkt ist das mittlerweile verfallene Gut
 Kaisersruh, wo Anfang des 19. Jahrhunderts Zar Alexander­
 weilte. Zunächst geht es entlang des Meisbaches, bis er in
 die Wurm mündet. An ihrem linken Ufer wandern wir durch
 das Tal an Teuterhof vorbei und steigen schließlich hinauf­
 zur Burg­ruine Wilhelmstein. Dann geht es zurück, meist am
 rechten Ufer der Wurm, bis wir unseren Ausgangspunkt wieder
 erreicht haben.
 Bitte achten Sie auf dem Wetter angemessene Kleidung und
 festes Schuhwerk und nehmen Sie sich etwas zu trinken mit.
 Länge ca. 12 km
 Min. 10, max. 20 Teilnehmende
 Joachim Dautzenberg                                   181-06027
 Sonntag, 15. Juli 2018, 14–17.30 Uhr • 9,–/7,– €
 Treffpunkt: Gut Kaisersruh, Würselen, Aachener­Straße

Aachener Bauten:
Die Heilig-Geist-Kirche im Aachener Süden
Rundgang
Am Ende der 1920er Jahre entstanden gleich in zwei Pfarreien
neue Kirchenbauten. Im Vergleich mit der Fronleichnamskirche
ist der dominante Bau der Heilig-Geist-Kirche an der Hohen­
staufenallee traditioneller, aber doch ein typischer Bau der
Zwischenkriegszeit. Otto Bongartz konnte den Wettbewerb
1929 für sich entscheiden. Das rechteckige Kirchenschiff,
der gedrungene Glockenturm und die Dienstwohnungen
bilden­eine bewegte, aber doch in sich geschlossene Gruppe.
­Herausragende Kunstwerke wie die stark farbigen Fenster von
 Anton Wendling oder die Skulpturen von Edgar Zens ergeben
 ein harmonisches Erscheinungsbild.
 Dr. Holger A. Dux                                     181-01268
 Mittwoch, 18. Juli 2018, 16–17.30 Uhr • 6,–/5,– €
 Treffpunkt: Haupteingang Hohenstaufenallee

2
Sommer-programm 2018 - www.vhs-aachen.de - VHS Aachen
Spuren Aachener Geschichte:
Der Heißbergfriedhof in Burtscheid II
Rundgang
In Aachen gibt es eine ganze Reihe von historischen Fried­
höfen­­; ein besonders interessanter ist der von Burtscheid.
In der Mitte des 19. Jahrhunderts war der alte Friedhof bei
der Kirche St. Michael vollkommen belegt, so dass sich die
­Gemeinde dazu verpflichtet fühlte, einen neuen Begräbnisplatz
 außerhalb des Wohngebietes, an dem Weg nach Lichtenbusch
 anlegen zu lassen.
 Bei dem Spaziergang über das Gelände werden Grabdenk­
 mäler vorgestellt, die an Personen erinnern, die im öffentlichen­
 Leben der bis 1897 selbständigen Gemeinde Burtscheid eine
 Rolle gespielt haben. Zu nennen sind hier unter anderem
 der Baumeister Carl Sieben, Pastor Deutelmoser, der Landrat
 Georg­Hasenclever oder der Musiker Ferdinand Breunung.
 Neben den biografischen Inhalten steht die Entwicklung der
 Trauerkultur seit der Mitte des 19. Jahrhunderts im Mittelpunkt
 der Betrachtungen.
 Dr. Holger A. Dux                                     181-01282
 Mittwoch, 25. Juli 2018, 16–17.30 Uhr • 6,–/5,– €
 Treffpunkt: Haupteingang des Heißbergfriedhofs

Anne Frank und ihre Familie in Aachen
Stadtrundgang
Die Mehrheit verbindet mit Anne Frank nur das Leben im
Hinter­­haus an der Prinzengracht in Amsterdam. Dass sie
jedoch einen Teil ihres Lebens außer in Amsterdam auch in
Frankfurt und hier in Aachen zugebracht hat, ist auch heute
noch eher unbekannt. In Aachen lebten die Verwandten ihrer
Mutter Edith.
Anne hat auf dem Weg der Familie ins Exil fast ein halbes Jahr
bei Rosa Holländer-Stern, ihrer Oma, verbracht und diese auch
später noch mehrmals in den Ferien besucht.
Die Familie Holländer ist um 1890 in Aachen nachzuweisen.
Sie besaß eine große Alt­warenhandlung und gehörte zum gut
situierten Bürgertum.
Der Rundgang geht den Spuren der ­Familie Frank in Aachen
nach und erzählt ihre ­Geschichte.
Dr. Holger A. Dux                                   181-04068
Samstag, 28. Juli 2018, 14–15.30 Uhr • 6,–/5,– €
Treffpunkt: Krefelder Straße/Soerser Weg

                                                               3
„Da hab ich gesehen alle herrlich Köstlichkeit ...“
Auf den Spuren Albrecht Dürers durch das
­mittelalterliche Aachen
Rundgang
Der Maler Albrecht Dürer reiste 1520 nach Aachen, um sich
von Karl V. die Leibrente bestätigen zu lassen. Während seines
Aufenthalts erlebte er nicht nur die prunkvolle Krönungs­
zeremonie des jungen Königs, er fertigte auch Skizzen von
Dom und Rathaus an und führte Tagebuch. Ein Rundgang auf
seinen Spuren wird zu einer spannenden Zeitreise in die freie
Reichsstadt Aachen am Wendepunkt zur Reformation.
Ulla Borsch		                                        181-01284
Mittwoch, 1. August 2018, 16–17.30 Uhr • 6,–/5,– €
Treffpunkt: Fischmarkt am Fischpüddelchen-Brunnen

Unterwegs in Aachen
Aix-la-Chapelle – une „Bonne Ville”
Rundgang
Mit dem Einmarsch der Truppen Napoleons wurde aus der
freien Reichsstadt eine französische Stadt. Gefördert von
Kaiser Napoleon, der sich als zweiter Karl der Große sah und
Aachen den Ehrentitel „Bonne Ville“ verlieh, erlebte die Stadt
einen ungeahnten Aufschwung und eine wirtschaftliche Blüte.
Dieser abwechslungsreiche Spaziergang führt uns zu zahl-
reichen Gebäuden und Exponaten, die bis heute von diesem
spannenden Stück Stadtgeschichte erzählen.
Ulla Borsch		                                        181-01286
Donnerstag, 2. August 2018, 16–17.30 Uhr • 6,–/5,– €
Treffpunkt: Rathaus, Rathaustreppe, Marktplatz

Stadtporträt Euregio:
Der Maastrichter Norden
Rundgang
Vom Maastrichter Marktplatz mit dem berühmten Rathaus
von Pieter Post geht es durch die nördlichen Teile der nieder-
ländischen Provinzhauptstadt bis zum neuen Hafen. Stolze
Bürgerhäuser mit mächtigen Dachstühlen, das Denkmal von
Hein Minkelaers mit den beiden brennenden Fackeln und nicht
zuletzt der neue Brückenkopf mit Namen „Forum Mosae“
dokumentiert aktives städtisches Leben. Auf dem Weg liegen
viele spannende architektonische Objekte­. Sie zeigen, wie
facettenreich das Bild einer Stadt sein kann.
Dr. Holger A. Dux                                     181-01302
Samstag, 11. August 2018, 14–15.30 Uhr • 6,–/5,– €
Treffpunkt: am Marktplatz von Maastricht, Denkmal Hein
Minkelaers

4
Kreatives

3D-Bilder aus Papier und Leinwand
Ferienspielkurse für Kinder von 10 bis 14 Jahren
Mit Papier kannst du plastische Landschaften, Figuren,
Gesichter­oder abstrakte Formen auf die Leinwand bringen
– deinen Ideen sind dabei keine Grenzen gesetzt. Wir model­
lieren­plastisch das Motiv aus Zeitungspapier. In weiteren
Schritten­überziehen wir die dreidimensional verformte
Leinwand­schichtweise mit Seidenpapier, um die einzelnen­
Bild­elemente zu formen. Ist das so entstandene Relief
vollendet­, beginnen wir mit der Farbgestaltung unserer
Leinwand­. So entsteht ein spannendes 3D-Bild!
Sascha Bayer                                          181-11603
16. bis 20. Juli 2018 (5x, 20 Ustd.)
Montag bis Freitag 10–13 Uhr • 35,– €/k.E., inklusive 10,– €
Materialkosten
VHS, Peterstraße 21–25, Raum 101

Sascha Bayer                                          181-11605
6. bis 10. August 2018 (5x, 20 Ustd.)
Montag bis Freitag 10–13 Uhr • 35,– €/k.E., inklusive 10,– €
Materialkosten
VHS, Peterstraße 21–25, Raum 101

Fotografie – Wie sehe ich aus?
Ferienspielkurse für Jugendliche von 13 bis 16 Jahren
Gemeinsam werden wir fotografieren und dabei den Umgang
mit einer Spiegelreflexkamera üben. Das Fotografieren von
Porträts steht dabei im Vordergrund und stellt das Eigen- und
Fremdbild automatisch zur Diskussion. Wie wirke ich auf
einem Foto? Und was empfinden die anderen, wenn ich lächle
oder ernst schaue? Beim Betrachten des eigenen Porträts
kannst du viel über dich selbst und die Anderen lernen. Und
natürlich kannst du am Ende viele schöne Fotos mit nach
Hause nehmen.
Katja Mummert                                          181-11607
16. bis 20. Juli 2018 (5x, 20 Ustd.)
Montag bis Freitag 10–13 Uhr • 68,– €/k.E., inklusive 10,– €
Materialkosten
VHS, Peterstraße 21–25, Raum 215

Katja Mummert                                       181-11608
23. bis 26. Juli 2018 (4x, 20 Ustd.)
Montag bis Donnerstag 10–13.45 Uhr • 68,– €/k.E., inklusive
10,– € Materialkosten
VHS, Peterstraße 21–25, Raum 215

                                                              5
Drahtskulpturen
Ferienspielkurse für Jugendliche von 12 bis 16 Jahre
Wir gestalten Figuren, Gesichter oder abstrakte Formen aus
Bindedraht. Zunächst gießen wir dafür einen Sockel aus
Zement­, an dem später die Skulptur befestigt wird. Hierin
lassen wir erste Drahtstreben ein, die nach dem Durchtrocknen
stabile Befestigungs­punkte bilden. Im Anschluss modellieren­
wir konstruktiv eine Art Drahtgitter, über das wir unsere
Motive dreidimensional aufbauen. So wird am Ende aus etwas
Draht und deiner eigenen Idee eine echte Skulptur.
Sascha Bayer                                          181-11604
16. bis 20. Juli 2018 (5x, 20 Ustd.)
Montag bis Freitag 14–17 Uhr • 35,– €/k.E., inklusive 10,– €
Materialkosten

Sascha Bayer                                          181-11606
6. bis 10. August 2018 (5x, 20 Ustd.)
Montag bis Freitag 14–17 Uhr • 35,– €/k.E., inklusive 10,– €
Materialkosten
VHS, Peterstraße 21–25, Raum 101

Schrottwerkstatt
Ferienspielkurs für Kinder von 6 bis 12 Jahren
Schrott ist nicht gleich Schrott! Und wegwerfen ist viel zu
schade, denn aus diesem alten Kram lässt sich noch so
einiges­herstellen. In der Schrottwerkstatt hast du eine riesige
Auswahl an Material­. Hier wird geklebt, gesägt, gespachtelt,
gehämmert­und geschraubt. Wir arbeiten mit Holzplatten,
Klötzen, Fundstücken in Verbindung mit Metall. Am Ende ent-
stehen ungewöhnliche Kunstwerke nach deinen eigenen Ideen.
Monika Wienges                                         181-11609
23. bis 27. Juli 2018 (5x, 20 Ustd.)
Montag bis Freitag 10–13 Uhr • 40,– €/k.E., inklusive 15,– €
Materialkosten
VHS, Peterstraße 21–25, Raum 101

Holzwerkstatt
Ferienspielkurs für Kinder von 6 bis 12 Jahren
Holz ist ein spannender Werkstoff, aus dem man so einiges
bauen kann! In der Holzwerkstatt wird gesägt, gebohrt,
gehämmert­und geschraubt. Aus Holzplatten, Latten, Ästen
und Fundstücken kannst du deine eigenen Ideen umsetzen.
Am Ende entstehen ungewöhnliche Gegenstände und Kunst-
werke die du mit nach Hause nehmen kannst.
Monika Wienges                                         181-11610
23. bis 27. Juli 2018 (5x, 20 Ustd.)
Montag bis Freitag 14–17 Uhr • 40,– €/k.E., inklusive 15,– €
Materialkosten
VHS, Peterstraße 21–25, Raum 101

6
Kunstwerkstatt
Ferienspielkurs für Kinder von 6 bis 12 Jahren
In der Kunstwerkstatt lernst du jeden Tag eine andere Technik
der Malerei kennen. Hier probierst du das Malen mit Wasser­
und Aquarellfarben, mit Acryl- und Ölfarben und kannst
verschiedene Mischtechniken lernen. Wir arbeiten dabei auf
Papier und Leinwand. Es wird gezeigt, wie man eine Leinwand
selbst aufspannt und wie man sich selber Farben herstellen
kann. Also ran an die Pinsel!
Monika Wienges                                         181-11611
30. Juli bis 3. August 2018 (5x, 20 Ustd.)
Montag bis Freitag 10–13 Uhr • 40,– €/k.E., inklusive 15,– €
Materialkosten
VHS, Peterstraße 21–25, Raum 101

Druckwerkstatt
Ferienspielkurs für Kinder von 6 bis 12 Jahren
Wolltest du immer schon wissen, wie man selber etwas be­
drucken­kann? Dann komm doch in die Druckwerkstatt!
Nach deinen eigenen Entwürfen stellen wir Druckplatten aus
Holz, Linol, Styropor oder Kunststoff her und arbeiten mit
einer richtigen Druckerpresse. Es werden die unterschiedlichen
Drucktechniken (Hoch-, Tief- und Flachdruck) vermittelt. So
kannst du am Ende deine eigenen Entwürfe auf Papier drucken
und dein Bild vervielfältigen.
Monika Wienges                                         181-11612
30. Juli bis 3. August 2018 (5x, 20 Ustd.)
Montag bis Freitag 14–17 Uhr • 40,– €/k.E., inklusive 15,– €
Materialkosten
VHS, Peterstraße 21–25, Raum 101

Mode selbst nähen
Hier kannst du erste Erfahrungen mit der Nähmaschine
sammeln­und gleichzeitig eigene Mode-Ideen umsetzen. So
kannst du neue Kleidung oder Taschen nähen, aber auch
Stücke, die bereits im Kleiderschrank hängen und ein bisschen
off-fashion sind, auf einfache Weise modisch umgestalten.
So hast du schon bald deine ganz eigene Mode!

Ferienspielkurse für Kinder von 8 bis 12 Jahren
Elisabeth Werth                                        181-11613
23. bis 27. Juli 2018 (5x, 20 Ustd.)
Montag bis Freitag 10–13 Uhr • 40,– €/k.E., inklusive 15,– €
Materialkosten
VHS, Peterstraße 21–25, Raum 111

                                                              7
Elisabeth Werth                                        181-11615
30. Juli bis 3. August 2018 (5x, 20 Ustd.)
Montag bis Freitag 10–13 Uhr • 40,– €/k.E., inklusive 15,– €
Materialkosten
VHS, Peterstraße 21–25, Raum 111

Ferienspielkurse für Jugendliche von 13 bis 16 Jahre
Elisabeth Werth                                        181-11614
23. bis 27. Juli 2018 (5x, 20 Ustd.)
Montag bis Freitag 14–17 Uhr • 40,– €/k.E., inklusive 15,– €
Materialkosten
VHS, Peterstraße 21–25, Raum 111

Elisabeth Werth                                        181-11616
30. Juli bis 3. August 2018 (5x, 20 Ustd.)
Montag bis Freitag 14–17 Uhr • 40,– €/k.E., inklusive 15,– €
Materialkosten
VHS, Peterstraße 21–25, Raum 111

Accessoires aus Filz
Ferienspielkurs für Kinder von 8 bis 12 Jahre
Ketten, Blumen, Ringe, kleine Taschen, Mützen, Gürtel,
Stulpen­und vieles mehr können durch etwas Fingerfertigkeit
und Geduld gefilzt werden. Hier lernst du, wie aus Filzwolle,
Seife und Wasser tolle Accessoires gemacht werden.
Ulrike Smy		                                           181-11617
30. Juli bis 3. August 2018 (5x, 20 Ustd.)
Montag bis Freitag 10–13 Uhr • 69,– €/k.E., inklusive 7,– €
Materialkosten
VHS, Peterstraße 21–25, Raum 113

8
Tanz, Gymnastik und Sport

Breakdance und Kids Wing Tsun
Kurs für Kids von 11 bis 15 Jahren
Hier könnt ihr je nach Vorerfahrung unterschiedliche Elemente
des Breakdance ausprobieren: Toprocks, Footrocks und Freezes.
Unser ­Dozent zeigt euch mit viel Geduld, wie es funktioniert,
und ihr habt am Ende des Kurses eine kleine Choreografie­
gelernt! Im zweiten Teil zeigen wir, wie du dich spielerisch bei
Gefahr verhalten kannst. Ob gegenüber fremden­Erwachsenen
oder dem Klassenrüpel – in Rollen­spielen übst du, richtig zu
reagieren. Mit Hilfe von Stimme, Gestik­und Mimik kannst du
dich durchsetzen. Dadurch wirst du selbstsicherer und setzt
die Kampftechniken, die wir zeigen­, wirklich nur dann ein,
wenn es sein muss: im Notfall.
Min. 12, max. 16 Teilnehmende
Edis Sehovic, Hubert Werner                           181-09180
16. bis 19. Juli 2018 (4x, 21 Ustd.)
Montag bis Donnerstag 9–13 Uhr • 35,– €/k.E.
VHS, Peterstraße 21–25, Raum 233

WenDo für Mädchen
Kennst du das auch: Deine Geschwister ärgern dich ständig?
Du hast alleine im Dunkeln Angst? Die Jungs in der Schule
nehmen dich in den Schwitzkasten? Jemand fasst dich an, wie
du das nicht willst? Keiner hört dir zu? Du bist neugierig, was
alles in dir steckt? Ja? – Na, wie wäre es dann mit WenDo?
WenDo heißt „Weg der Frau“ und wird von Frauen an
Mädchen­und Frauen weitergegeben.
Du lernst: Deinen Gefühlen zu vertrauen, das heißt Gefahren
zu erkennen, Situationen richtig einzuschätzen, dich ernst zu
nehmen. Du übst für den Notfall, das heißt kämpfen, schreien,
treten, losreißen, weglaufen, Hilfe holen, alles für deinen
Schutz zu tun. Du übst für den Alltag, das heißt, du zeigst, was
dich stört, und findest heraus, wozu du deine Power einsetzen
möchtest.
Min. 10, Max. 16 Teilnehmende

                                                              9
Kurse für Mädchen von 10 bis 14 Jahren
Claudia Becker                                      181-08823S
16. bis 18. Juli 2018 (3x, 12 Ustd.)
Montag bis Mittwoch 15–18 Uhr • 50,– €/k.E.

Claudia Becker                                      181-08825S
22. bis 24. August 2018 (3x, 12 Ustd.)
Mittwoch bis Freitag 10–13 Uhr • 50,– €/k.E.
VHS, Peterstraße 21–25, Couventrakt, Raum 270

Kurs für Mädchen von 7 bis 10 Jahren
Claudia Becker                                      181-08824S
19. und 20. Juli 2018 (2x, 11 Ustd.)
Donnerstag und Freitag 10–14 Uhr • 50,– €/k.E.
VHS, Peterstraße 21–25, Couventrakt, Raum 270

Step Fitness
Kurs
Wir bieten Ihnen eine Step-Aerobic in ­Kombination mit
Low-Impact-Schritten und Kräftigungsübungen für einzelne
Muskel­gruppen als umfassendes Ganzkörper- und Cardio­
fitness-Training zur optimalen Fett­verbrennung.
Der Kurs ist für Anfänger/innen ebenso geeignet wie für
­erfahrene „Stepper“.
 Min. 10, max. 18 Teilnehmende
 Martina Köhnen
 16. Juli 2018 (7x, 14 Ustd.)                         181-08411S
 montags 17.15–18.45 Uhr • 49,– €/k.E.
 Gymnastikhalle, Eintrachtstraße 3, linke Toreinfahrt, Eingang
 auf dem Schulhof

Flacher Bauch – starker Rücken
Kurse
Ein flacher Bauch kann durch regelmäßiges Ausdauertraining­
und durch gezielte Bauchübungen erreicht werden.
Unter­professioneller­Anleitung findet ein Muskeltraining
für alle Partien­der Bauchmuskulatur und auch des Rückens
statt. Nach einer kurzen Aufwärmphase trainieren die
Teilnehmenden­mit verschiedenen effektiven Übungen ihre
Rumpfmuskulatur. Der Unterricht endet mit einem Programm
zur Dehnung und Entspannung der Muskulatur.
Min. 10, max. 18 Teilnehmende
Martina Köhnen                                      181-08322S
17. Juli 2018 (7x, 9 Ustd.)
dienstags 18.30–19.30 Uhr • 35,– €/k.E.

10
Martina Köhnen                                     181-08324S
18. Juli 2018 (7x, 9 Ustd.)
mittwochs 17.45–18.45 Uhr • 35,– €/k.E.

Martina Köhnen                                      181-08325S
16. Juli 2018 (7x, 14 Ustd.)
montags 18.45–20.15 Uhr • 49,– €/k.E.
Gymnastikhalle, Eintrachtstraße 3, linke Toreinfahrt, Eingang
auf dem Schulhof

Total Body Workout
Kurse
Für Einsteiger/innen zum Kennenlernen und für Fitnessfreaks,
denen ein Aerobic-Kurs allein zu langweilig ist, bietet dieses
Konzept eine Rundreise durch sämtliche Aerobic-Bereiche­:
Low-Impact, Step-Aerobic oder Tae Bo-Schrittfolgen wechseln
sich in 5 bis 10-Minuten-Intervallen mit Bodystyling-Elemen­ten
für Oberkörper-, Bauch- und Beinmuskulatur ab und machen
den Kopf frei.
Min. 10, max. 18 Teilnehmende
Martina Köhnen
16. Juli 2018 (7x, 14 Ustd.)                         181-08410S
montags 20.15–21.45 Uhr • 49,– €/k.E.

Martina Köhnen
18. Juli 2018 (7x, 14 Ustd.)                        181-08412S
mittwochs 18.45–20.15 Uhr • 49,– €/k.E.
Gymnastikhalle, Eintrachtstraße 3, linke Toreinfahrt, Eingang
auf dem Schulhof

Dance Fitness nach ­lateinamerikanischer Musik
Kurs
Lateinamerikanische Rhythmen wie Salsa, Merengue, Son,
Mambo, Rumba, Cumba, Reggaeton ermöglichen eine Fitness
ganz besonderer Art. Der Spaß an der Bewegung steht hier im
Vordergrund.
Min. 10, max. 18 Teilnehmende
Martina Köhnen
17. Juli 2018 (7x, 9 Ustd.)                         181-08413S
dienstags 19.30–20.30 Uhr • 35,– €/k.E.
Gymnastikhalle, Eintrachtstraße 3, linke Toreinfahrt, Eingang
auf dem Schulhof

                                                            11
Astronomie

Der Sternenhimmel über Aachen
Öffentliche Himmelsbeobachtung
Öffentliche Himmelsbeobachtungen sind Tradition in der
Aachener Sternwarte. Soweit das Wetter es zulässt, besteht
die Möglichkeit zu eigener Beobachtung unter Anleitung am
Teleskop in der Kuppel. Die Führungen finden samstags abends
statt. An gesetzlichen Feiertagen und in den Monaten Juni
und Juli gibt es keine Führung.
Zu Terminen in den Schulferien informieren Sie sich bitte
unter Telefon: 0241 4792-111 oder
unter: www.vhs-aachen.de/sternwarte.
Bei bedecktem Himmel wird ein Vortrag zur Einführung in die
Astronomie mit Demonstration­des Fernrohres angeboten.
Führungsbeginn: 21 Uhr (April bis Ende September)
Sternwarten-Team                                          05000
5,–/3,– € (Abendkasse)
Vorherige Anmeldung nicht erforderlich

Gruppenführungen in der ­Sternwarte
Angebot für Gruppen                                       05100
Mit diesem Angebot wendet sich die Sternwarte an Familien,
Kindergärten, Schulen, Vereine, Firmen und Behörden, die
unter­qualifizierter Anleitung einen Blick auf den Sternen­
himmel über Aachen werfen möchten.
Die Anmeldung erfolgt über die Volkshoch­schule, nachdem ein
Termin mit Kurt Schaefer,­Telefon: 02408 9567392, ­vereinbart
worden ist.
Max. 35 Teilnehmende pro Führung

12
Sprachen

Englisch

Headway English – A1
Kompaktkurse für Anfänger/innen ohne Vorkenntnisse
Dieser Intensivkurs ist für alle, die in kleiner Runde zügig erste
Englischkenntnisse erwerben möchten. Anschließend gibt es
eine Vielzahl an weiteren Kursen, diese Grundlagen zu üben
und zu erweitern – oder vielleicht auch im nächsten Urlaub!
Min. 4, max. 8 Teilnehmende
Claudia Mason                                           181-15030
17. Juli bis 2. August 2018 (9x, 27 Ustd.)
Dienstag bis Donnerstag 18.30–21 Uhr • 198,–/178,– €
VHS, Peterstraße 21–25, Peterstrakt,
Raum 254

Claudia Mason                                      181-15031
14. bis 30. August 2018 (9x, 27 Ustd.)
Dienstag bis Donnerstag 18.30–21 Uhr • 198,–/178,– €
VHS, Peterstraße 21–25, Peterstrakt, Raum 254

Kompaktkurs Orange I – A1/A2
Intensive Holiday Course
Dieser Kurs behandelt die erste Hälfte von move elementary.
Min. 6, max. 10 Teilnehmende
N.N.                                                181-15057
17. Juli bis 2. August 2018 (9x, 27 Ustd.)
Dienstag bis Donnerstag 18.30–21 Uhr • 132,– €/k.E.
VHS, Peterstraße 21–25, Couventrakt, Raum 262

                                                               13
Kompaktkurs Orange II – A1/A2
Intensive Holiday Course
Dieser Kurs behandelt die zweite Hälfte von move elementary.
N.N.                                                181-15058
14. bis 30. August 2018 (9x, 27 Ustd.)
Dienstag bis Donnerstag 18.30–21 Uhr • 132,– €/k.E.
VHS, Peterstraße 21–25, Couventrakt, Raum 262

Kompaktkurs Blue I – A2/B1
Intensive Holiday Course
Dieser Kurs behandelt die erste Hälfte von
move pre-intermediate.
Min. 6, max. 10 Teilnehmende
N.N.                                                181-15161
17. Juli bis 2. August 2018 (9x, 27 Ustd.)
Dienstag bis Donnerstag 18.30–21 Uhr • 132,– €/k.E.
VHS, Peterstraße 21–25, Couventrakt, Raum 261

Kompaktkurs Blue II – A2/B1
Intensive Holiday Course
Dieser Kurs behandelt die zweite Hälfte von
move ­pre-­intermediate.
Min. 6, max. 10 Teilnehmende
N.N.                                                181-15162
14. bis 30. August 2018 (9x, 27 Ustd.)
Dienstag bis Donnerstag 18.30–21 Uhr • 132,– €/k.E.
VHS, Peterstraße 21–25, Couventrakt, Raum 261

Kompaktkurs Green I – B1
Intensive Holiday Course
Dieser Kurs behandelt die erste Hälfte von move intermediate.
Min. 6, max. 10 Teilnehmende
N.N.                                                 181-15230
17. Juli bis 2. August 2018 (9x, 27 Ustd.)
Dienstag bis Donnerstag 18.30–21 Uhr • 132,– €/k.E.
VHS, Peterstraße 21–25, Peterstrakt, Raum 250

Kompaktkurs Green II – B1
Intensive Holiday Course
Dieser Kurs behandelt die zweite Hälfte von
move intermediate.
N.N.                                                181-15231
14. bis 30. August 2018 (9x, 27 Ustd.)
Dienstag bis Donnerstag 18.30–21 Uhr • 132,– €/k.E.
VHS, Peterstraße 21–25, Peterstrakt, Raum 250

14
Kompaktkurs Red I – B1
Intensive Holiday Course
Dieser Kurs behandelt die erste Hälfte von
move upper-intermediate.
Min. 6, max. 10 Teilnehmende
N.N.                                                181-15363
17. Juli bis 2. August 2018 (9x, 27 Ustd.)
Dienstag bis Donnerstag 18.30–21 Uhr • 124,– €/k.E.
VHS, Peterstraße 21–25, Peterstrakt, Raum 252

Kompaktkurs Red II – B1
Intensive Holiday Course
Dieser Kurs behandelt die zweite Hälfte von
move upper-intermediate.
Min. 6, max. 10 Teilnehmende
N.N.                                                181-15364
14. bis 30. August 2018 (9x, 27 Ustd.)
Dienstag bis Donnerstag 18.30–21 Uhr • 124,– €/k.E.
VHS, Peterstraße 21–25, Peterstrakt, Raum 252

Spielend Englisch lernen – A1/A2
Kurs für Schüler/innen von 8 bis 12 Jahren
Dieser Kurs bietet Kindern eine spielerische Möglichkeit, Eng­
lisch­zu lernen und zu üben. In Dialogen und Rollenspielen,
zu denen die Kinder ihre eigenen Ideen einbringen, werden
Aus­­­sprache, Grammatik und das fließende Sprechen ganz
natürlich geübt.
Am letzten Tag sind die Familien und Freunde herzlich einge-
laden, die Englischkünste der Kinder live, zu erleben! Die Vor-
führung findet am Donnerstag, 23. August um 12.30 Uhr statt.
Ein kostenfreier Rücktritt vom Kurs ist nicht möglich.
Min. 8, max. 12 Teilnehmende
Maria Sosnina                                          181-15515
20. bis 23. August 2018 (4x, 20 Ustd.)
Montag bis Donnerstag 9–13 Uhr • 62,– €/k.E.
VHS, Peterstraße 21–25, Forum

                                                             15
Französisch

Voyages neu A1, unité 1
Ferienkurs in kleiner Gruppe
für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse
Min. 6, max. 10 Teilnehmende
Hanane Jabri                                      181-16004
16. bis 26. Juli 2018 • (8x, 24 Ustd.)
Montag bis Donnerstag 18.30–21 Uhr • 118,– €/k.E.
VHS, Peterstraße 21–25, Raum 215

Französisch mal anders – A2/B1
Ferienkurs in kleiner Gruppe
Was haben Sie gesagt? Was wollten Sie eigentlich sagen?
Hat man Sie verstanden? In diesem Kurs werden Sie Ihre
Französisch­kenntnisse erweitern, verbessern, vertiefen­
und konkret einsetzen. Sie erhalten die Möglichkeit,
Alltagsgespräche­und einfache Konversation zu meistern!
Min. 6, max. 10 Teilnehmende
Elsa Bolle-Treppo                                     181-16024
16. bis 26. Juli 2018 (8x, 24 Ustd.)
Montag bis Donnerstag 18.30–21 Uhr • 118,– €/k.E.
VHS, Peterstraße 21–25, Raum 214

16
Spanisch

Kompakt- und Auffrischungskurs – B1/B2
Ferienkurs in kleiner Gruppe
Auf der Basis aktueller Texte und vielfältiger Aktivitäten
motiviert der Kurs zum lebhaften Gebrauch der spanischen
Sprache. Wir wiederholen, festigen und erweitern Wortschatz,
grammatikalische Strukturen und mündliche Fertigkeiten.
Min. 6, max. 10 Teilnehmende
María C. Bonilla de del Valle                          181-16250
16. Juli bis 2. August 218 (12x, 36 Ustd.)
Montag bis Donnerstag 18.30–21 Uhr • 175,–/141,– €
VHS, Peterstraße 21–25, Raum 312

Intensivkurs Spanisch
Ferienkurs
für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse
Min. 8, max. 12 Teilnehmende
María C. Bonilla de del Valle                        181-16209
16. Juli bis 2. August 218 (12x, 36 Ustd.)
Montag bis Donnerstag 9–11.30 Uhr • 130,– €/k.E.
VHS, Peterstraße 21–25, Raum 312

Spanisch digital
Intermezzo Spanisch – A1
Auffrischungskurs mit interaktiver Tafel
für Teilnehmende mit Vorkenntnissen
Min. 8, max. 16 Teilnehmende
Daniel Silberman                                  181-16210
16. Juli bis 2. August 2018 (12x, 36 Ustd.)
Montag bis Donnerstag 18.30–21 Uhr • 183,– €/k.E.
VHS, Peterstraße 21–25, Raum 308

Spanisch für das Ausland – A1
Ferienkurs in kleiner Gruppe für Teilnehmende
mit geringeren Vorkenntnissen
Min. 6, max. 10 Teilnehmende
María C. Bonilla de del Valle                         181-16219
9. bis 13. Juli 2018 (5x, 30 Ustd.)
Montag bis Donnerstag 9–15 Uhr • 146,– €/k.E.
VHS, Peterstraße 21–25, Raum 308

                                                             17
Spanisch digital
Con gusto A2, unidad 1
Ferienkurs mit interaktiver Tafel
in kleiner Gruppe in den Sommerferien
Min. 6, max. 10 Teilnehmende
Daniel Silberman                                  181-16231
6. bis 16. August 2018 (8x, 24 Ustd.)
Montag bis Donnerstag 18.30–21 Uhr • 126,– €/k.E.
VHS, Peterstraße 21–25, Raum 215

Italienisch

Intensivkurs Italienisch – A1
Ferienkurs in kleiner Gruppe­ für Teilnehmende
ohne Vorkenntnisse
Lehrmappe
Min. 6, max. 10 Teilnehmende
Giuseppe Messuti                                  181-16404
16. Juli bis 2. August 2018 (12x, 36 Ustd.)
Montag bis Donnerstag 18.30–21 Uhr • 118,– €/k.E.
VHS, Peterstraße 21–25, Raum 314

Italiano intensivo – A2
Ferienkurs in kleiner Gruppe­
Lehrmappe
Min. 6, max. 10 Teilnehmende
Giuseppe Messuti                                  181-16426
6. bis 23. August 2018 (12x, 36 Ustd.)
Montag bis Donnerstag 18.30–21 Uhr • 177,– €/k.E.
VHS, Peterstraße 21–25, Raum 226

18
Niederländisch

Niederländisch für ­Studienanfänger/innen
in den Niederlanden – A1/A2
Ferienkurse
Lehrbuch: Taal vitaal Nieuw A1–A2
Min. 6, max. 10 Teilnehmende
Teil A
Hugo Gelissen                                                         16507A
16. bis 20. Juli 2018 (5x, 30 Ustd.)
Montag bis Freitag 9–15 Uhr • 144,– €/k.E.
VHS, Peterstraße 21–25, Raum 314

Teil B
Hugo Gelissen                                                         16507B
23. bis 27. Juli 2018 (5x, 30 Ustd.)
Montag bis Freitag 9–15 Uhr • 144,– €/k.E.
VHS, Peterstraße 21–25, Raum 314

Teil C
Hugo Gelissen                                                         16507C
30. Juli bis 3. August 2018 (5x, 30 Ustd.)
Montag bis Freitag 9–15 Uhr • 144,– €/k.E.
VHS, Peterstraße 21–25, Raum 314

NT2-Sprachintensivkurse
Diese Sprachintensivkurse mit ­integrierter Examens­vor­be­
reitung richten sich an T­­­ eil­­­­­­­­­neh­­mende, die innerhalb k­ ürzester
Zeit nicht nur die Sprache erlernen möchten, ­sondern darüber
hinaus auch die NT2-­Prüfung in den Niederlanden ablegen
möchten.
Min. 6, max. 10 Teilnehmende

NT2 Prüfung – A1/A2
Henk Franken                                                       181-16552
30. Juli bis 10. August 2018 (10x, 60 Ustd.)
Montag bis Freitag 9–14 Uhr • 290,– €/k.E.
VHS, Peterstraße 21–25, Peterstrakt, Raum 250

NT2 Prüfung – B1/B2
Henk Franken                                                      181-16553
13. bis 24. August 2018 (10x, 60 Ustd.)
Montag bis Freitag 9–14 Uhr • 290,– €/k.E.
VHS, Peterstraße 21–25, Raum 214

                                                                            19
IT und Tastschreiben

Komm, wir machen Yoga und EDV!
Kurs für Kinder von 11 bis 14 Jahren
Yoga ermöglicht dir den achtsamen und bewussten Umgang
mit deinem Körper, Geist und Atem – öffnet Räume für eine
rundum gesunde Entwicklung. Die Erfahrungen dieser Woche
aus Körper-, Atem- und Entspannungsübungen wirken sich
in deinem vielleicht auch schon stressigen Alltag positiv aus.
Mit neuer Ruhe und frischem Forschergeist geht es danach
zum EDV-Kurs. Du bekommst einen Überblick über die Office-
Programme Word, Excel und PowerPoint. In vielen prakti-
schen Übungen lernst du, wie du die Programme verwenden
kannst und wie sie miteinander zusammenspielen. Zusätzlich
schnupperst­du ein wenig in die Bildbearbeitung hinein, um
deine ­Referate und Hausarbeiten noch ansprechender und
origineller gestalten zu können.
Max. 14 Teilnehmende
Patrick Schmücker, Ina Scheitinger                  181-08534S
23. bis 27. Juli 2018 (5x, 25 Ustd.)
Montag bis Freitag 9.30–13.30 Uhr • 40,– €/k.E.
VHS, Peterstraße 21–25, Couventrakt, Raum 270

Damit die Finger wie von selbst über die
Tastatur fliegen – 10-Finger-Schreiben
Kurs für Teens ab 11 Jahren
Die Erkenntnis der Lern- und Gehirnforschung, dass zum
optimalen Lernen beide Gehirnhälften in den Lernprozess ein­
ge­bunden werden sollen, wird umgesetzt.
In einer Lern­geschichte, verbunden mit Visualisierungs-,
Assoziations­- und Entspannungstechniken, lernt ihr auf
spielerische­Art und Weise in vier Stunden das Tastaturfeld
und könnt in der restlichen­Zeit das Schreiben üben. Dies
erleichtert euch sehr den Umgang mit der PC-Tastatur.
Gertrud Wollgarten                                    181-21305
16. bis 19. Juli 2018 (4x, 12 Ustd.)
Montag bis Donnerstag 14.15–16.45 Uhr • 48,– €/k.E.
VHS, Peterstraße 21–25, Raum 324/325

20
Information und Anmeldung
in der Volkshochschule Aachen

Peterstraße 21–25
Telefon: 0241 4792-111
Telefax: 0241 406023
E-Mail: vhs@mail.aachen.de

www.vhs-aachen.de
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren