Volkshochschule Meppen

Volkshochschule Meppen

Meppen Haren Haselünne Herzlake Geeste Twist Freiherr-vomStein-Haus Kreativ-Schule Kossehof Volkshochschule Meppen gGmbH Freiherr-vom-Stein-Straße 1 49716 Meppen, Tel. 05931 9373-0 Volkshochschule Meppen Programmheft für Februar 2019 bis Juli 2019

Volkshochschule Meppen

Sie erreichen uns Montag – Donnerstag 08:00 – 20:00 Uhr Freitag 08:00 – 13:00 Uhr Beratung nach Vereinbarung Telefon 05931 9373-0 Telefax 05931 9373-55 Mail info@vhs-meppen.de Web www.vhs-meppen.de „Mich selbst verwirklichen.“ Liebe Leserinnen und Leser, vor 100 Jahren sind die ersten Volkshochschulen in der damaligen Weimarer Republik gegründet worden.

Damals waren die Initiatoren davon überzeugt, dass jeder Mensch ein Grundrecht auf Bildung hat. Und sie waren überzeugt, dass eine gute Bildung die Grundlage für eine funktionierende Demokratie ist. Die Chance auf persönliche Weiterentwicklung und Entfaltung sollte weder von den finanziellen Möglichkeiten noch vom Alter abhängig sein. Auch wenn sich in den vergangenen 100 Jahren die Ausrichtungen und Arbeitsweisen der Volkshochschulen immer wieder gewandelt haben. Die Grundidee „Bildung für alle“ trägt bis heute die Arbeit der Volkshochschulen in Deutschland.

30 Jahre jung So ist das auch bei der VHS Meppen, die zu den Jungspunden oder Youngstern, wie die Jüngeren vielleicht sagen würden, unter den Volkshochschulen gehört: Sie wird dieses Jahr 30 Jahre jung. Bildungsangebote für Erwachsene gab es auch schon vorher in der Region. Was damals fehlte, waren Angebote für berufliche Bildung direkt hier vor Ort. Vor allem sogenannte EDV-Schulungen. Denn damals Ende der 1980er Jahre begann der Siegeszug der elektronischen Datenverarbeitung (EDV) und der Computer in die Büros. Das war der Startschuss für die VHS Meppen. Die Menschen in der Region sollten die Chance erhalten, sich mit der damals neuen Technologie vertraut zu machen.

Und dadurch bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt haben. Ein wichtiger Aspekt bei der damaligen Arbeitslosenquote von über 10 Prozent in der Region.

Immer auf der Höhe der Zeit Mittlerweile finden wir Computer nicht nur in unseren Büros, sondern viele von uns tragen Tag für Tag kleine Computer mit sich herum. Ob in Form von Armbanduhren, die unsere Schritte zählen und eingegangene Nachrichten anzeigen, als Smartphones oder Tablets. Die viel zitierte Digitalisierung ist überall anzutreffen. Natürlich auch in unserem VHS-Angebot. In immer mehr Kursen bieten wir die Vorteile der digitalen Welt, zum Beispiel mittels der vhs.cloud, für den persönlichen Unterricht vor Ort. Damals wie heute helfen wir Menschen, sich mit neuen Technologien vertraut zu machen.

Und EDV-Kurse für Textund Bildbearbeitung sind immer noch aktuell. Egal ob für Schule, Hobby oder Beruf, wir machen Sie fit mit Kursen wie „Erste Schritte mit ...“ oder „Xpert“ für die Profis. Bildung für alle – eine Gemeinschaftsaufgabe Zeitgemäße Bildung erfordert auch die dazugehörige Infrastruktur. Uns als öffentlicher Bildungsanbieter stellt das immer wieder vor neue Herausforderungen. Ein flächendeckendes WLAN in unseren Räumlichkeiten, Smartboards und andere Medien haben ihren Preis und stellen erst mal eine große Investition dar. Eine Investition, die nur in Zusammenarbeit mit anderen zu stemmen ist.

Denn unsere Kursgebühren sind im Vergleich zu kommerziellen Angeboten sehr günstig und in der Regel nicht kostendeckend. Nur durch Fördermittel unserer Mitgliedskommunen – die Städte und Gemeinden im mittleren Emsland – und mit finanzieller Unterstützung des Landes Niedersachsen kann die Grundidee „Bildung für alle“ aufrechterhalten werden. Schließlich soll auch weiterhin die Teilhabe an Bildung nicht vom Geldbeutel abhängen. Bunt und vielfältig Möchten Sie einen Schulabschluss erwerben, eine neue Sprache lernen oder sich beruflich weiterbilden? Dann sind Sie bei uns richtig. Sie können aber auch Ihrer Kreativität freien Lauf lassen oder sich einfach mal beim Qigong entspannen.

Und mehr erfahren, wie Sie sich fit und gesund halten oder sich direkt sportlich auspowern. Blättern Sie doch einfach mal durch dieses Magazin und lassen Sie sich inspirieren. Im Namen des VHS-Teams Ihr Matthias Walter P. S. Am Sonntag, 31. März verwandelt sich unser Freiherr-vom-Stein-Haus in Meppen in einen Frühlingsmarkt. Tauchen Sie ein in das bunte Markttreiben und erleben Sie einen bunten Nachmittag mit der ganzen Familie. (Weitere Infos finden Sie auf S. 8-9) Matthias Walter VHS-Direktor Geben Sie uns gerne Rückmeldung zu unseren Angeboten und unserem Service. Ihre Anregungen helfen uns, immer besser zu werden.

Schreiben Sie einfach eine E-Mail an oliver.hankofer@vhs-meppen.de. Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge! Willkommen zum Start ins 1. Halbjahr 2019 Vorwort 1

Volkshochschule Meppen
  • Inhaltsverzeichnis 2 Inhaltsverzeichnis 3 GESELLSCHAFT & UMWELT AB SEITE 12
  • Exkursionen
  • Bildungsreisen
  • Mobilität & Verkehrssicherheit
  • Rund um das Ehrenamt
  • Recht & Finanzen
  • Umwelt & Ökologie
  • Wohnen & Energie
  • Digitales Lernen KULTUR & KREATIVITÄT AB SEITE 18
  • Länder & Kulturen
  • Kulturelles Leben
  • Kreatives Gestalten
  • Digitale Medien
  • Hobbys FITNESS & GESUNDHEIT AB SEITE 30
  • Gesundheitsratgeber
  • Ernährung & Kochen
  • Entspannung & Wohlfühlen
  • Sport & Fitness
  • Berufliche Weiterbildung im Gesundheitswesen
  • Gesundheit im Betrieb PÄDAGOGIK & PSYCHOLOGIE AB SEITE 54
  • Pädagogik & Betreuung
  • Psychologie & Lebensgestaltung SPRACHEN & INTEGRATION AB SEITE 63
  • Sprachkurs Beratung
  • Englisch
  • Niederländisch
  • Spanisch
  • Französisch
  • Italienisch
  • Russisch
  • Polnisch
  • Schwedisch GRUNDBILDUNG & SCHULE AB SEITE 80
  • Lesen & Schreiben
  • Bildung in der JVA
  • Schulabschlüsse
  • Kontaktstelle Schule & VHS
  • Schulbegleitung COMPUTER & MEDIEN AB SEITE 84
  • Einstieg in die Computerwelt
  • PC-Anwendungen im Büro
  • Ihr Internetauftritt
  • Bild- & Videobearbeitung
  • Expertenwissen
  • EDV für aktive Senioren
  • EDV für Kinder und Jugendliche BILDUNG FÜR DEN BERUF AB SEITE 95
  • Karriere-Kick
  • Wirtschaft und Technik
  • Gesundheitswesen
  • Pädagogik VHS FÜR IHR UNTERNEHMEN AB SEITE 121
  • Gesundheit im Betrieb
  • Sprachen
  • Computertraining
  • Soft Skills VHS AUSSENSTELLEN AB SEITE 125
  • Haren 125
  • Haselünne 139
  • Herzlake 158
  • Geeste 166
  • Twist 171 KOSSEHOF SEITE 177 ZENTRUM FÜR JUGENDBERUFSHILFE AB SEITE 178 Service & Info Anmeldung / Bonus & Rabatt 4 Bildungsberatung 5 Förderprogramme 5 Themen im Überblick 6 Angebote der Fachbereiche 12 Kossehof 177 Zentrum für Jugendberufshilfe 178 Ansprechpartner 180 Impressum 180 Geschäftsbedingungen 181 Datenschutzbestimmungen 182 Anmeldekarte 183 Bildungsurlaub 184 Veranstaltungsangebot Seite FEBRUAR Gemeinsam gegen Hass und Gerüchte im Netz 14 Fit durch Ballett 21 Jede/r kann Menschen mit Demenz unterstützen 32, 127,143, 159 Stress abbauen durch Achtsamkeit 44 Erste Hilfe für meinen Hund 35, 146 Mit der richtigen Haltung selbstbewusster werden 49 Nähen leicht gemacht für absolute Anfänger/-innen 25 Airbrush 23 MÄRZ Gesetzliche Betreuung im Ehrenamt 14 Erben und Vererben 16 ELSTER - Ihr Online-Finanzamt 15 Natur und Kultur 16 Pflanzenschutz 17 Kohleausstieg statt Klimakrise 17 Plastik im Meer 17 Vorsorgevollmacht/Patientenverfügung 16, 125, 139, 158 Encouraging-Schnupper-Abend 62 Risiko Pflege - Eltern im Pflegeheim 139 Wege zu lebendigen Gärten 139 Bewegung und Gesundheit mit Wing Chun 49, 50 Wing Chun - Teil 1: Selbstbewusst verteidigen 50 Was kränkt, macht krank! - Tagesseminar 33 Wechseljahre der Frau 33 Gesund ohne Plastik-Konsum 34, 128 Pizza, Flammkuchen & Co 37, 161 Zecken und Zeckenbisserkrankungen 144, 160 Mitmach-Tänze 50+ 158 Fitness-Check: MS-Office 2016 - Fit im Büroalltag 88 Fotokurs Einsteiger-Workshop 28 Conga: Afro-kubanische Trommel-Rhythmen 22 Nähkurs für Mutter und Kind 26 APRIL Tauchen - VDST-Grundtauchschein 28 Herzhafte Grillbrote 38, 129, 147, 167 Shinrin Yoku - Waldbaden 149 Gefädelter Perlenschmuck 24 Rhetorik: die Kunst des souveränen Auftritts 97 Freies Malen 141 Bildhauen für Jedermann 24 MAI Mundharmonika-Workshop / Blues Harp 141 Landwirtschaft hautnah erleben! 13 50 Jahre Erste Mondlandung - und jetzt? 13 Erfolgreich Texten in „leichter Sprache“ 14 Erwerbsminderungsrente 171 Kräuter für Küche und Hausapotheke 34, 145 Tragehilfe-Beratung für Sie und Ihr Baby 34 Wing Chun - Teil 2: Erkennen - Vermeiden - Abwehren 50 Leckeres mit Spargel und Erdbeeren 38, 147 Dr. Bach Blütentherapie 145 Gehaltsverhandlungen: Wie Sie kriegen, was Sie verdienen! 97 Kochen für Paare 36, 38, 146 JUNI Kommunikation im Ehrenamt 15 Früher in Rente 16, 125 Sommerbrunch 39 Spanische Spezialitäten 40 Elevator Pitch 96 Fotokurs Einsteiger-Workshop 28, 127 Ausgewählte Veranstaltungen Seite JUNGE VHS
  • Babyschwimmen/Schwimmlernkurs 47, 48, 131, 132
  • EDV 94
  • Airbrush 23
  • Fit durch Ballett 21
  • Kochkurse für Kinder u.Jugendliche 128, 129, 146, 166, 167
  • Nähclub für Teens und Kinder ab 7 Jahre 26
  • Vorschulkinder erleben Mathematik 55, 134, 155
  • Survival für Kids 55, 135, 155
  • Selbstbehauptungskurs 55
  • Word für Abiturienten 87
  • Excel für Abiturienten 88
  • Stricken und Häkeln für Kids und Teens ab 8 Jahren 142 VHS FÜR FRAUEN
  • Fit durch Ballett 21
  • Beauty und Schönheitstipps 46, 130, 150
  • Gewaltschutz und Selbstverteidigung 62, 150, 162
  • Fitness und Gymnastik 49, 51, 132, 153
  • Kochen 36
  • Nähkurs für Mutter und Kind 26, 143, 159
  • Die neue Tasche - selbst genäht 25
  • Orientalischer Tanz 20
  • Rente für Frauen 15, 150, 162
  • Altersvorsorge für Frauen 15
  • Mini - Jobs und seine Auswirkungen 15
  • Stil und Styling 46, 130, 150, 162, 168, 173
  • Wohlfühlangebote 44, 45, 149, 167
  • Yoga für Schwangere 42
  • Stricken lernen leicht gemacht 142, 172 VHS FÜR MÄNNER
  • Fitness und Gymnastik 49, 134, 152, 169
  • Kochen 36 VHS FÜR SENIOREN
  • Verkehrssicherheits-Seminar 14
  • EDV für aktive Senioren 93, 138
  • Erste Hilfe 32, 127, 144, 160, 166
  • Englisch für Senioren/-innen 65, 66
  • Fitness und Gymnastik 53, 134, 153, 163, 164
  • Gedächtnistraining 34
  • Mitmach-Tänze 50+ 158
  • Barrierefreies Wohnen 139 VHS FÜR ELTERN
  • Babyschwimmen/Wassergewöhnung 131, 132, 168
  • Das Elterngeld 16
  • Tragehilfe-Beratung für Sie und Ihr Baby 34
  • Was tun bei Kindern im Trotzalter 60
  • Eltern-Kind-Turnen 155
  • Nähkurs für Mutter und Kind 26, 143, 159
  • Sofortmaßnahmen bei Kindernotfällen 32, 127, 144, 166, 172
  • Rundgang mit dem Museumsdirektor durch Schloss Clemenswerth 20 Angebote für Gleichgesinnte
  • Griechisch
  • Ungarisch
  • Arabisch
  • Rumänisch
  • Sprachprüfungen
  • Deutsch
  • Integration
  • Prüfungen
Volkshochschule Meppen

Bildungsberatung / Förderprogramme 5 Anmeldung / Bonus & Rabatt 4 Wo, wie und wann? Sie haben die Wahl: Online unter www.vhs-meppen.de, schriftlich per Fax oder Post mit beigefügter Anmeldekarte, telefonisch oder persönlich. Unser Tipp: Je früher Sie sich anmelden, desto sicherer ist Ihnen ein Platz in Ihrer Wunschveranstaltung. Liebe Kinder und Jugendliche: Denkt bitte daran, dass eure Eltern eure Anmeldung unterschreiben müssen. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie die Regelungen der Teilnahmeentgeltordnung und unsere Geschäftsbedingungen an. Für Langzeitkurse gelten besondere Bestimmungen. Informieren Sie sich gerne telefonisch, persönlich oder auf unserer Homepage.

Übrigens, wir denken ökologisch und unbürokratisch: Teure Anmeldebestätigungen ersparen wir Ihnen und uns. Bitte teilen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse mit. Wir senden Ihnen dann eine elektronische Anmeldebestätigung zu. Wir im Info-Center nehmen gerne Ihre Wünsche und Fragen entgegen: Sie erreichen uns: Montag - Donnerstag 08:00 - 20:00 Uhr, Freitag 08:00 - 13:00 Uhr Telefon 05931 9373-0 Die VHS Meppen ist eine finanzhilfeberechtigte Einrichtung der Erwachsenenbildung im Land Niedersachsen gemäß dem Erwachsenenbildungsgesetz (NEBG). Träger der VHS: Volkshochschule Meppen gGmbH Gesellschafter: Zweckverband Volkshochschule Meppen Verbandsgeschäftsführung: Matthias Walter Geschäftsstelle: Freiherr-vom-Stein-Str.

1, 49716 Meppen Bankverbindungen: Sparkasse Emsland IBAN: DE90 2665 0001 1001 0134 55, BIC: NOLADE21EMS Emsländische Volksbank IBAN: DE14 2666 1494 0136 6009 00, BIC: GENODEF1MEP Kontakt: Telefon: 05931 9373-0 E-Mail: info@vhs-meppen.de Telefax: 05931 9373-55 Internet: www.vhs-meppen.de Facebook: www.facebook.de/VHSMeppen Wir belohnen Ihre Treue Im vergangenen Semester haben Sie an 3 Veranstaltungen/Kursen teilgenommen (mit insgesamt 24 Unterrichtsstunden)? Dann sparen Sie 5 € Kursgebühr im neuen Semester. Kurse des Monats in unserem Newsletter AufWunscherhaltenSie5-maljährlichunserenNewsletter.Jetztabonnierenunterwww.

vhs-meppen.de. Wir geben Rabatte 20 % Ermäßigung erhalten Sie, wenn Sie sich ehrenamtlich engagieren und die Niedersächsische Ehrenamtskarte besitzen, wenn Sie studieren, Schüler/-in, Auszubildende/r sind, einen Behinderungsgrad ab 50 % nachweisen, Bundesfreiwilligendienst, ein FSJ oder FÖJ absolvieren. Sie haben Anspruch auf Ermäßigungen im Rahmen der „Förderprogramme“ der Städte und Gemeinden im Altkreis Meppen? Ihre Kommune gibt Tipps, wenn Sie vergünstigt zu uns kommen möchten. Sie oder Ihre Angehörigen beziehen Leistungen zum Lebensunterhalt nach dem SGB II oder SGB XII? Dann können Sie bis zu 30 % Ermäßigung erhalten.

Fragen Sie nach förderfähigen Veranstaltungen. Wir beraten Sie gerne.

Bitte haben Sie Verständnis Kombinierte Ermäßigungen sind nicht möglich. Bei Vorträgen, Kursen der Elementarbildung, Seminaren des zweiten Bildungsweges sowie Studienfahrten können wir keine Ermäßigungen gewähren. Ebenso, wenn Veranstaltungen einer besonderen Kalkulation unterliegen. Die Bildungsprämie - 500 € auch für Sie? Sie sind erwerbstätig (mindestens 15 Stunden die Woche) und versteuern jährlich nicht mehr als 20.000 € (Single) / 40.000 € (Ehepaar)? Dann haben Sie die Möglichkeit für eine berufliche Weiterbildung einen Prämiengutschein im Wert von bis zu 500 € zu erhalten, wenn Sie mindestens die gleiche Summe aus Ihrem Geldbeutel in Ihre Zukunft investieren.

Der Spargutschein Für alle: Reicht Ihr Kapital für die von Ihnen ausgewählte Fortbildung nicht aus? Vielleicht hilft der Spargutschein weiter. Damit können Sie aus einem Prämien-Sparvertrag Guthaben entnehmen ohne die staatliche Prämie zu verlieren. Weitere Infos: www.bildungspraemie.info, Info-Hotline: 0800-2623000. Wie Sie an den Gutschein kommen? Vereinbaren Sie einen Termin mit unseren Bildungsberatern. Bitte bringen Sie Ihren Steuerbescheid oder Gehaltsnachweis und Ihren Ausweis mit.

Carmen Schwägerl Carolin Jaske Telefon 05931 153-401 Telefon 05931 9373-14 carmen.schwaegerl@bildungskompass-emsland.de carolin.jaske@vhs-meppen.de Mit dem Programm WIN (Weiterbildung in Niedersachsen) fördert das Land Niedersachsen die individuelle Weiterbildung von Beschäftigten in Niedersachsen.

Fragen "Wer kann einen Antrag stellen? Was wird gefördert? Wie hoch ist die Förderung? Wie wird der Antrag gestellt? Wo wird der Antrag gestellt?" beantworten wir Ihnen gerne. Weitere Informationen im Internet unter www.nbank.de. Sie sind Arbeitnehmer/-in in Niedersachsen und möchten sich beruflich oder persönlich weiterbilden? Pro Jahr können Sie sich 5 Tage von Ihrem Arbeitgeber freistellen lassen - neue Fremdsprachen lernen, etwas für die Gesundheit tun oder sich politisch/kulturell bilden. In unserem Programm finden Sie verschiedene Bildungsurlaubsangebote. Wir beraten Sie dazu gerne. Weitere Hinweise finden Sie auf Seite 178.

Sie möchten an einem Meisterlehrgang bzw. an einer beruflichen Aufstiegsfortbildung teilnehmen? Dann können Sie das sogenannte Aufstiegs-Bafög beantragen. Sie erhalten einen Zuschuss von 40 % zu den Lehrgangsund Prüfungsgebühren. Wenn Sie über die Restsumme (60 %) ein Darlehen bei der KfW-Bank beantragen, werden Ihnen nach Bestehen der Prüfungen, nochmals 40 % auf das Darlehen erlassen. Ihr Eigenanteil an den Lehrgangsund Prüfungsgebühren beträgt nur noch 36 %. Weitere Infos: www.aufstiegs-bafoeg.de Wenn Sie die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter fördern, werden Sie vom Staat belohnt. Immerhin 500 € kann ein Unternehmen pro Jahr und pro Mitarbeiter lohnsteuerfrei für Maßnahmen der Gesundheitsförderung investieren.

Hierzu zählen Bewegungsprogramme, Ernährungsangebote, Suchtprävention und Stressbewältigung. Ihre Fragen beantwortet Christiane Arndt, Tel. 05931 9373-13, christiane. arndt@vhs-meppen.de.

Weitere Infos: Gesetzliche Krankenkassen vor Ort Sie möchten Ihre Elternzeit nutzen, um sich beruflich weiterzubilden? Sie sind Minijobberin oder erwerbslos und möchten zurück in den Beruf? Dabei benötigen Sie Unterstützung? Dann ist die Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft des Landkreises Emsland Ihr Ansprechpartner. Melden Sie sich dort noch vor Beginn der Fortbildung. Sie können einen Zuschuss von 300 € pro Jahr erhalten. Fragen Sie nach. Es lohnt sich. Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft, Ordenierung 1, 49716 Meppen Antragstellung und Information: Corinna Heine, Tel. 05931 44-4069 (Termine nach Vereinbarung) Bildungsberatung / Förderung Selbstzahler "WIN-Förderung" Bildungsurlaub Aufstiegs-Bafög Steuerliche Vorteile Förderung: Elternzeit und Berufsrückkehr Anmeldung Wir sind für Sie da Informationen zur VHS Bonus & Rabatt Beate Veltrup Bianka Luther Iris Wojahn Gabriele Weinert

Volkshochschule Meppen

Themen im Überblick 6 Themen im Überblick 7 GESELLSCHAFT & UMWELT SPRACHEN & INTEGRATION GRUNDBILDUNG & SCHULE COMPUTER & MEDIEN BILDUNG FÜR DEN BERUF VHS für Ihr Unternehmen KULTUR & KREATIVITÄT FITNESS & GESUNDHEIT PÄDAGOGIK & PSYCHOLOGIE 12-17 63-79 80-83 84-94 95-120 121-123 18-29 30-53 54-62 Dem ganzheitlichen Bildungsbegriff entsprechend gehören Angebote des sozialen und politischen Lernens zum Kernbereich der VHS. Ein Schwerpunkt dabei ist das allgemeine Engagement für demokratische Werte, insbesondere auch für junge Menschen und das gesellschaftliche Engagement im Ehrenamt.

Hinzu kommen Exkursionen, Bildungsreisen und familienrechtliche Themen.

Sprachen öffnen Türen zu anderen Kulturen. Ganz gleich, ob Sie sich auf eine Urlaubsreise vorbereiten oder fundierte Sprachkenntnisse für Ihren Beruf erwerben wollen. Hier finden Sie Kursangebote zu 13 verschiedenen Sprachen - von Deutsch über Englisch bis Arabisch. Sie lernen praxisnah, tagsüber oder am Wochenende, so wie es Ihre Zeit erlaubt. Mit der Kontaktstelle Schule & VHS als regionaler Bildungspartner der emsländischen Schulen führen wir für Schüler/-innen fachpraktische Berufsorientierung in diversen Berufsfeldern sowie Sprachund Lernförderung durch.

Weiterhin qualifizieren, vermitteln und beschäftigen wir Schulbegleitungen für das gesamte Emsland. Im EDV-Bereich finden Sie alle Kurse rund um den Computer. Je nachdem ob Sie sich zum ersten Mal mit dem PC beschäftigen oder schon Computerprofi sind, können Sie zwischen Grundlagenkursen oder Aufbaukursen wählen. Karriere planen. Durchstarten. Umorientieren. Ganz gleich, ob Sie noch ganz am Anfang stehen oder bereits Berufserfahrung haben. Ob Sie Schlüsselqualifikationen erwerben oder sich einer neuen Berufsund Lebenswegeplanung stellen. Hier finden Sie ein vielfältiges Angebot aus Wirtschaft und Technik, Gesundheitswesen sowie der Pädagogik.

Sie sind Unternehmer?

Die Qualifizierung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist Ihnen ein Anliegen? Wir unterstützen Sie in Sachen Personalentwicklung. Wir bieten praxisnahe Schulungseinheiten, die in Ihren betrieblichen Alltag passen. Zeitlich flexibel und maßgeschneidert. Neues erfahren. Neues erleben. Ausprobieren und Praktizieren. Hier finden Sie, was Ihre Fantasie anregt und Ihnen eine aktive Freizeitgestaltung ermöglicht. Von Informationen über faszinierende Länder und Kulturen bis hin zum Mitmachen: Tanz, Musik, Literatur, Kunst und kreatives Gestalten. Entdecken Sie Ihre künstlerischen und handwerklichen Fähigkeiten.

Gesund sein. Fit sein. Sich wohl fühlen. Hier finden Sie, was Ihrer Gesundheit und Ihrem Wohlbefinden dient. Von Konditionstraining bis hin zu wohltuenden Entspannungsmomenten. Von gesunder Ernährung bis zu kulinarischen Genüssen. Erfahren Sie zudem Wissenswertes aus Schulmedizin und Naturheilkunde. Im Fachbereich Pädagogik & Psychologie haben wir wieder ein vielfältiges Programm für Ihre pädagogische Praxis entwickelt. Unser Angebot orientiert sich wieder ganz nah an den aktuellen Bedarfen pädagogischer und sozialer Arbeitsfelder. Neben Mitarbeiter/-innen in Kita, Krippe, Hort und Schulen sind auch Tagespflegepersonen und pädagogische Mitarbeiter/-innen sowie alle pädagogisch interessierten Menschen herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Volkshochschule Meppen
  • Sonntag, 31. März 13:00 - 18:00 Uhr Staunen, Stöbern, Entdecken - Verzaubern... Stimmen Sie sich auf den Frühling ein! Die Volkshochschule Meppen lädt Sie am Sonntag, den 31. März 2019 von 13:00 bis 18:00 Uhr zum Stöbern und Bummeln in und um das VHS-Gebäude herzlich ein. Freuen Sie sich auf über 50 Stände mit Kunst & Handwerk, Schönem & Selbstgemachtem, Floristik und allerlei anderen Besonderheiten! Lassen Sie sich verzaubern... Markt FrühlingsMarkt Aktionen für die Kleinen: Kasperletheater Geschichten mit dem Kamishibai Fotobox Filzaktion Leckere Waffeln Kinderschminken VHS-Gebäude
  • Freiherr-vom-Stein-Straße 1
  • Meppen www.vhs-meppen.de Luftballonfiguren Auftritte:
  • VHS-Band
  • Irish-Dance
  • Orientalischer Tanz
  • Mitmach-Tänze 50+
  • Zumba
  • Geschichten mit dem Kamishibai
  • Bildhauen Kulinarisches:
  • Weinhaus Hülsmann
  • Café mit Kaffee & Kuchen
  • Süsse und herzhafte Waffeln
  • Heißwürstchen
  • Smoothies zum Probieren
  • Leckereien mit Kräutern
  • und vieles, vieles mehr... Markt Wir freuen uns auf Sie! Fotos: Renee Fisher / unsplash; im99x46 / pixelio.de; Thomas Dr.
  • Weis / pixelio.de Angebote aus:
  • Kunsthandwerk
  • Kleinkunst
  • Floristik
  • Design
  • Gehäkeltes
  • Gestricktes
  • Genähtes
  • Tischdecken
  • Foto-Grußkarten
  • Holzarbeiten
  • Filzen
  • Outdoorkissen
  • Garten-Deko
  • Keramikkunst
  • Schmuck
  • Imkern
  • Bioprodukte vom Kossehof
  • Selbstgemachte Marmeladen
  • Handarbeiten
  • Powertex
  • Fotobox
  • Puppen aus Pappmaché
  • Aquarellmalerei
  • Kerzen
  • Seifen
Volkshochschule Meppen
Unterrichten bei der VHS Meppen Kostenlose Weiterbildungsangebote für Dozenten Modulsystem „Lehren lernen“ – Modul 2 Die Rolle des/der Lernenden 12.01.2019 Sa 10:00 - 17:00 Uhr Meppen Modulsystem „Lehren lernen“ – Modul 3 Soziale Interaktionen im Kurs 26.01.2019 Sa 10:00 - 17:00 Uhr Meppen Powerpoint 2016 18254-019 Mit den vielfältigen Funktionen in Powerpoint ist es ein Leichtes, Folien zu erstellen, Daten aufzubereiten und Grafiken einfließen zu lassen. 18.05.2019 Sa 08:30 - 14:15 Uhr Meppen Neu seit Semester 2/18: Semesterfreikurs für Dozenten Hier die Regeln dazu:
  • Gilt für jedes Semester, in dem Sie selbst einen Kurs bei uns anbieten.
  • Es kann je Dozent ein Freikurs pro Semester gewählt werden.
  • Gültig bis zu einer Kursgebühr von 50 €, sonst Zuzahlung durch Dozenten. Keine Auszahlung möglich, kein Restguthaben.
  • Zeitliche Begrenzung der Aktion auf ein Jahr. Sie möchten selbst Dozent werden? Rufen Sie uns an unter 05931 9373-35 oder senden Sie eine E-Mail an oliver.hankofer@vhs-meppen.de Modulsystem „Lehren lernen“ – Modul 4 Didaktik und Methodik der Bildungsarbeit 23.03.2019 Sa 10:00 - 18:00 Uhr Meppen 24.03.2019 Sa 09:00 - 16:00 Uhr Meppen Infotermin zur Pilates-Trainer Ausbildung Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie die Pilates-Trainer Ausbildung vergünstigt absolvieren.
  • 21.02.2019 Do 18:00 – 19:30 Uhr Meppen Das vollständige Programm finden Sie unter www.vhs-meppen. de im Bereich "Service für Dozenten". Ihre Vorteile als Dozent bei der VHS Meppen:
  • kostenlose Weiterbildungsangebote
  • zusätzlich Semesterfreikurs
  • Entwicklung Ihrer beruflichen Softskills, wie Kommunikationsfähigkeit und Präsentationsfähigkeit
  • wichtige Referenz für Ihre Unterlagen
  • Online Zugang für Dozenten: Einfach, schnell, transparent
  • Regelmäßige Dozententreffen Fortbildung für das Ehrenamt Ohne bürgerliches Engagement wäre eine Gesellschaft kaum überlebensfähig. Im Ehrenamt tätige Menschen leisten mit der von ihnen zur Verfügung gestellten Zeit und ihrem Elan freiwillig und unentgeltlich einen wesentlichen Beitrag zum sozialen Leben in der Gesellschaft.

Als VHS und regionale Einrichtung der Erwachsenenbildung wollen wir im Ehrenamt Tätige fördern, damit sie den heute immer stärker wachsenden Anforderungen gerecht werden können. Gemeinsam mit dem Ehrenamtsservicebüro und dem Seniorenund Pflegestützpunkt des Landkreises Emsland haben wir überlegt, welche Kursangebote es speziell für diesen Personenkreis zusätzlich geben sollte und daraus ein eigenes Programm entwickelt. In allen Veranstaltungen bieten wir zudem die Möglichkeit des Austausches untereinander. So profitieren sie auch von den Erfahrungen verschiedener ehrenamtlich Tätigen und haben die Möglichkeit, sich miteinander zu vernetzen.

Wir freuen uns nun, einige bewährte aber auch neue Veranstaltungen gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern anbieten zu können.

Kostenfreie Kurse und Info-Veranstaltungen für Ehrenamtliche in Kooperation mit: finden Sie auf den folgenden Seiten!

Volkshochschule Meppen

Gesellschaft & Umwelt 13 Gesellschaft & Umwelt 12 BILDUNGSREISE Athen des Nordens Lake District & Edinburgh 43-003 Englands Nordwesten und das "Athen des Nordens", die schottische Hauptstadt Edinburgh stehen im Reisefokus dieser entspannten Busreise ab Nordhorn. Themenvielfalt wird die Reise bestimmen und so erwartet Sie ein vielseitiger Mix aus Kunst, Kultur, Natur und Architektur. Drei Nächte im Lake District, dem größten englischen Nationalpark, und drei Nächte in Edinburgh gestalten das Fundament in Stadt & Land.

Eine Übernachtung in Cambridge auf der Anreise und zwei Übernachtungen auf den Fähren (Hoek van Holland - Harwich und Newcastle - Amsterdam) gestalten eine sinnvolle & bequeme Reiseroute.

Teilnehmerzahl 18 bis max. 24 Personen. Dozent: Reiner Kollin Reisen mit Kultur Mi. 12.06. - Fr. 21.06.2019 Das detaillierte Programm mit allen notwendigen Angaben ist ab Oktober verfügbar und wird allen Interessenten auf Wunsch zugesandt. Am 30.01.2019 stimmt ein Vortrag mit Foto-Show auf diese Bilderbuchreise auf die britische Insel ein. Vortrag mit Fotoshow zur Studienreise Lake District & Edinburgh 43-004 Begleitend zur unserer Studienreise im Juni 2019 soll ein Vortrag mit Foto-Show auf die vielseitige Reise einstimmen. Die Reise wartet mit einem anregenden Mix von Reisethemen auf. Historie und Gegenwart, Kunst & Architektur, das Landleben und die wundervolle Natur des Lake Districts fließen abwechslungsreich in die zehn Reisetage ein.

Die bequeme Schiffsund Busreise wird so zu einer spannenden Entdeckungsreise.

Weitere Informationen zur Reise finden Sie unter Kurs Nr. 43-004. Dozent: Reiner Kollin Reisen mit Kultur 30.01. Mi 18:00 - 19:30 Uhr kostenfrei VHS Meppen, Freiherr-vom-Stein-Str. 1, OG, Raum 39 Eine Anmeldung ist erforderlich. GESCHICHTE & ZEITGESCHEHEN Ria und Johannes Schulte Wie funktioniert Landwirtschaft heute? Landwirtschaft hautnah erleben! 11-001 - In Kooperation mit der Vereinigung des Emsländischen Landvolkes e. V. (VEL) - Sie wollten schon immer einmal hinter die Kulissen eines modernen landwirtschaftlichen Betriebes schauen? Wieso nicht einmal einen Hof besuchen und sich Dinge erklären lassen.

Gemeinsam mit dem "Emsländischen Landvolk" organisieren wir einen Nachmittag auf einem Bauernhof und bringen Ihnen die sogenannte "konventionelle" Landund Tierwirtschaft näher. Anhand von verschiedenen Stationen erklären die Landwirte hautnah, wie sie heutzutage arbeiten. Besonders im Fokus stehen an diesem Tag die Schweinehaltung und die Hähnchenmast. Fragen zur Landwirtschaft sind ausdrücklich erwünscht! Im Anschluss ist für Kaffee und Kuchen gesorgt.

Dozenten: Ria und Johannes Schulte 10.05. Di 14:00 - 18:00 Uhr 5 € Hof Schulte, Bokeloher Feld 19, Meppen Treffpunkt: VHS Meppen, Freiherr-vom-Stein-Str. 1 Back to the moon 50 Jahre Erste Mondlandung - und jetzt? 11-002 Die erste Mondlandung vor 50 Jahren war ein Publikumsmagnet. Noch nie haben so viele Menschen eine Fernsehsendung verfolgt. Was ist von dieser Faszination übrig geblieben und wie sehen aktuelle Vorhaben rund um den Mond aus? Dr. Björn Voss, Leiter des Planetariums Münster, stellt die heutigen Projekte und Pläne der Monderforschung vor und geht auch auf die Ereignisse vor 50 Jahren kurz ein.

Dozent: Björn Voss 21.05. Di 19:00 - 21:15 Uhr 12 € VHS Meppen, Freiherr-vom-Stein-Str. 1, OG, Raum 39 Bildungsreisen 13 Lake District & Edinburgh Geschichte und Zeitgeschehen 13 Landwirtschaft hautnah erleben! 50 Jahre Erste Mondlandung – und jetzt? Mobilität & Verkehrssicherheit 14 Verkehrssicherheits-Seminar Politik 14 Gemeinsam gegen Hass und Gerüchte im Netz Rund um das Ehrenamt 14 Qualifizierung zum/zur freiwilligen Seniorenbegleiter/-in Gesetzliche Betreuung im Ehrenamt Erfolgreich Texten in leichter Sprache Kommunikation im Ehrenamt Recht & Finanzen 15 Altersvorsorge für Frauen Rente für Frauen Mini-Jobs und seine Auswirkungen ELSTER – Ihr Online-Finanzamt Erben und vererben Das Elterngeld Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung Früher in Rente Umwelt & Ökologie 16 Natur und Kultur Pflanzenschutz Digitales Lernen 17 Kohleausstieg statt Klimakrise Plastik im Meer Wir beantworten Ihre Fragen GESELLSCHAFT & UMWELT Die VHS Meppen unterstützt, vernetzt und möchte auch in diesem Semester wieder Impulse für aktuelle politiche und ökologische Bildungsarbeit geben.

Wir wollen Sie informieren, Denkanstöße geben und mit Ihnen diskutieren.

Die Europäische Union (EU) wirkt sich unmittelbar auf unseren Alltag aus. Ob wir im Supermarkt italienische Pasta kaufen, niedrige Handygebühren im EU-Ausland zahlen, ohne Grenzkontrollen reisen, sauberes Trinkwasser genießen, die Natur schützen oder mit dem Euro zahlen. Sie können einen Vortrag zum Thema Kohleausstieg in unserem Online-Kurs bequem von zu Hause aus verfolgen. Auch zum Problem der Meeresverschmutzung durch Plastik wird es einen Livestream geben, den wir gemeinsam mit Ihnen in der VHS anschauen und diskutieren wollen.

Der Safer-Internet-Day am 5. Februar ist ein Anlass, sich auch mit den Schattenseiten der Digitalisierung zu beschäftigen: Fake News und Hasskommentare verbreiten sich im Internet immer schneller.

An diesem von der Europäischen Union veranlassten weltweiten Aktionstag für mehr Sicherheit im Internet bieten wir speziell für Jugendliche und junge Erwachsene einen Workshop zum Umgang mit Hass und Hetze in der Online-Welt an. Sie wollen Ihren Garten natürlich gestalten können und auch etwas über Pflanzenschutz wissen? Dann finden Sie hier entsprechende Veranstaltungen.

Vorträge zum Thema Altersvorsorge, Rente und Mini-Jobs bieten wir in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Emsland insbesondere für Frauen an. Diese Kurse bieten Ihnen Perspektiven und Möglichkeiten Ihre finanzielle Situation insbesondere für das Alter mitzugestalten. Gemeinsam mit dem Ehrenamtsservicebüro des Landkreises Emsland haben wir wieder Kursangebote ausgewählt um Sie in Ihrer Tätigkeit im Ehrenamt zu unterstützen. Vermissen Sie ein Angebot? Richten Sie sich gerne auch persönlich an uns.

Wir freuen uns, Sie bei bewährten aber auch neuen Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Fachbereichsleitung: Rita Rottau Tel.: 05931 9373-20 E-Mail: rita.rottau @vhs-meppen.de Beratung & Organisation: Claudia Wobbe Tel.: 05931 9373-17 E-Mail: claudia.wobbe @vhs-meppen.de

Volkshochschule Meppen

Gesellschaft & Umwelt 14 Gesellschaft & Umwelt 15 übertragen. Sie bekommen hilfreiche Tipps und Schulungsunterlagen, mit denen Sie auch anschließend Ihre Kenntnisse ausbauen und vertiefen können. Dozentin: Angela Neumann 25.05. Sa 09:00 - 13:00 Uhr 75 € VHS Meppen, Freiherr-vom-Stein-Str. 1, OG, Raum 32 Ehrenamtlich Tätige erhalten eine 50 % Förderung durch das Ehrenamtsservicebüro. Wie sage ich es richtig??? Kommunikation im Ehrenamt 16-002 - In Kooperation mit dem Ehrenamtsservicebüro des Landkreises Emsland - Sich gut zu verständigen ist eine wichtige Grundlage ehrenamtlicher Arbeit. Wie können Gespräche gelingen? Wie kann ich Missverständnisse vermeiden? Wie spreche ich Problematisches an? Die praxisorientierte Weiterbildung vermittelt Wissen und Anregungen für das Gelingen von Kommunikation.

Inhalte des Seminars:  aktives Zuhören  nonverbale Kommunikation  Botschaften in der Kommunikation  Umgang mit Kritik und Feedbackregeln. Hier haben Sie Zeit und Raum für einen intensiven Austausch mit Gleichgesinnten, die wie Sie ehrenamtlich engagiert oder Mitglied in einem Verein oder Verband sind.

Dozentin: Carmen Schwägerl 22.06. Sa 09:00 - 13:00 Uhr 45,50 € VHS Meppen, Freiherr-vom-Stein-Str. 1, EG, Raum 15 Ehrenamtlich Tätige erhalten eine 50 % Förderung durch das Ehrenamtsservicebüro. RECHT & FINANZEN Die Veranstaltungen 14-002 bis 14-004 werden in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Emsland durchgeführt und gefördert. Die Teilnahmegebühren werden einer gemeinnützigen Einrichtung gespendet. Gelassen in die Zukunft Altersvorsorge für Frauen 14-002 Welche Strategien und Produkte müssen Frauen bei der Altersvorsorge beachten? Wie finden sie einen eigenen Weg zur finanziellen Absicherung und Unabhängigkeit? Die private Altersvorsorge wird für viele zunehmend wichtiger, denn mit der gesetzlichen Rente allein wird der gewohnte Lebensstandard im Alter nicht zu halten sein.

Für Frauen gibt es zusätzliche Fallstricke. Sie verdienen immer noch weniger als Männer, haben oft geringere Rentenansprüche und Versorgungslücken durch Familienpausen und sie müssen bei höherer Lebenserwartung mit weniger Geld länger auskommen. Frauen haben oft ganz andere Anforderungen und Wünsche an die finanzielle Lebensplanung und Altersvorsorge als Männer. Der Vortrag hilft Ihnen bei der Analyse, und zeigt verschiedene Optionen einer sicheren Altersvorsorge auf. Dozentin: Corinna Hascker 14.03. Do 18:30 - 20:45 Uhr 7,50 € VHS Meppen, Freiherr-vom-Stein-Str. 1, OG, Raum 39 Was ist wichtig?

Rente für Frauen 14-003 Auf viele Frauen wartet ein Finanzdesaster im Alter. Elternzeit und Pflege, Teilzeit und Mini-Job; all das sind Themen, die Frauen betreffen. Setzen Sie sich frühzeitig mit diesen Themen auseinander, denn Altersarmut muss nicht sein! Themenschwerpunkte:  Was sollten Frauen über die Auswirkungen von Minijobs auf die Rente wissen?  Was sind Berücksichtigungszeiten?  Wie wirken sich Kindererziehungszeiten auf die Rente aus?  Was hat es mit der sog. "Mütterrente" auf sich? Dozentin: Marina Hülsebus 03.04. Mi 19:00 - 20:30 Uhr 7,50 € VHS Meppen, Freiherr-vom-Stein-Str.

1, OG, Raum 39 Gesetzliche Grundlagen Mini-Jobs und seine Auswirkungen 14-004 Wenn man sich nach Nebenjobs umschaut und Stellenanzeigen oder Stellenbörsen studiert, liest man häufig von Minijobangeboten; insbesondere für Frauen. Aber was genau ist eigentlich ein Minijob?

In diesem Vortrag erhalten Sie wichtige Informationen zu:  Vorund Nachteilen eines Minijobs?  Für wen lohnt sich ein Minijob?  Was sagt der Gesetzgeber über den Minijob?  Rentenversicherung trotz Minijob? Dozent: Klaus Hinze 08.05. Mi 18:30 - 20:45 Uhr 7,50 € VHS Meppen, Freiherr-vom-Stein-Str. 1, OG, Raum 39 Papierlos zum Finanzamt - die elektronische Steuererklärung ELSTER - Ihr Online-Finanzamt 14-005 Einkommensteuer-Erklärungen können elektronisch beim FinanzMOBILITÄT & VERKEHRSSICHERHEIT Sicher mobil - ein Leben lang Verkehrssicherheits - Seminar 16-003 Ob im Auto, auf dem Rad oder als Fußgänger: Immer sind Sie auch mit typischen Gefahrensituationen konfrontiert.

An vier Vormittagen werden wir uns mit diesen typischen Gefahrensituationen beschäftigen und praktische Hilfestellungen erarbeiten. Themenbereiche werden nach Ihren Interessen und Bedürfnissen anhand konkreter Situationen besprochen. Ihr Moderator ist Fahrlehrer Bernhard Kemper, qualifizierter Ausbilder der Verkehrswacht Emsland und langjähriger Fortbilder im Bereich der Verkehrssicherheit.

Dozent: Bernhard Kemper 07.05. Di 09:00 - 11:00 Uhr 08.05. Mi 09:00 - 11:00 Uhr 14.05. Di 09:00 - 11:00 Uhr 15.05. Mi 09:00 - 11:00 Uhr kostenfrei VHS Meppen, Freiherr-vom-Stein-Str. 1, OG, Raum 53 Eine Anmeldung ist erforderlich. Bernhard Kemper, ist seit vielen Jahren als Moderator für die Verkehrswacht Emsland tätig und bietet regelmäßig Seminare zur Förderung und Verbesserung der Verkehrssicherheit an. B. Kemper ist schon seit 1980 im Bereich der Verkehrssicherheit tätig. Er bildet Fahrlehrer aus und führt auch praktische Sicherheitstrainings durch.

POLITIK Hate Speech und Fake News Gemeinsam gegen Hass und Gerüchte im Netz 12-001 Beleidigende Kommentare auf Social-Media Plattformen sind für viele Menschen alltägliche und schmerzhafte Erfahrungen.

Hass im Netz müssen und dürfen wir nicht hinnehmen - doch auch Gegenrede will gelernt sein. Auch Fake News und Gerüchte verbreiten sich im digitalen Zeitalter immer schneller. Woran liegt das? Wie beeinflussen Fake News unser Denken und wie können wir uns davor schützen? Hate Speech und Fake News: Der Workshop vermittelt Wissen und praktische Handlungsoptionen. Der Kurs ist finanziert aus Mitteln des DVV für politische Jugendbildung und richtet sich an Schüler/-innen der Klassenstufen 9 - 12.

Dozentin: Felicitas Sieweck 05.02. Di 09:00 - 16:15 Uhr kostenfrei VHS Meppen, Freiherr-vom-Stein-Str. 1, OG, Raum 39 Eine Anmeldung ist erforderlich. RUND UM DAS EHRENAMT Zeit für ältere Menschen Qualifizierung zum/zur freiwilligen Seniorenbegleiter/-in 11-101 - In Kooperation mit dem Seniorenund Pflegestützpunkt Niedersachen im Landkreis Emsland und der Freiwilligen Agentur Niedersachsen (FAN) - Immer mehr Menschen fühlen sich im Alter einsam, leben allein und wünschen sich Kontakte und Alltagshilfen. Durch ambulante Pflegedienste werden sie versorgt und bekommen die nötige Pflege - doch kommt das soziale Leben oftmals zu kurz: seien es Gespräche, Spaziergänge oder auch eine Begleitung zu Veranstaltungen.

In diesem Kurs werden Ihnen Kenntnisse über die Situation älterer Menschen und die speziellen Probleme des Alters vermittelt. Referenten aus der Praxis werden Sie in insgesamt 50 Theorieund 20 Praxisstunden auf diese Tätigkeit vorbereiten. Dozententeam Sommer 2019 Mi. 19:00 - 21:15 Uhr Dauer ca. 3 Monate, 1 x wöchentlich VHS Meppen, Freiherr-vom-Stein-Str. 1, OG, Raum 39 Lassen Sie sich unverbindlich in unsere Interessentenliste eintragen.

Ein Netzwerk für die Betreuung Gesetzliche Betreuung im Ehrenamt 14-001 - In Kooperation mit dem SkF und SKM MeppenHaben Sie Interesse, sich ehrenamtlich zu engagieren? Möchten Sie vielleicht eine gesetzliche Betreuung ehrenamtlich übernehmen und benötigen vorab Informationen? Was heißt eigentlich gesetzliche Betreuung? Die Betreuungsvereine des SkF e.V. und des SKM e.V. bieten zum Thema "gesetzliche Betreuung" eine Einführung für Interessierte an. Sie erhalten Informationen bezüglich der Inhalte, Pflichten und Rechte in den einzelnen Aufgabenbereichen der Betreuung. Wichtige Ansprechpartner und Unterstützungsmöglichkeiten werden aufgezeigt.

Dozenten: Astrid Bruns; Marlies Book 25.03. Mo 16:30 - 18:45 Uhr kostenfrei VHS Meppen, Freiherr-vom-Stein-Str. 1, OG, Raum 42 Eine Anmeldung ist erforderlich.

So versteht Sie jeder Erfolgreich Texten in "leichter Sprache" 16-001 - In Kooperation mit dem Ehrenamtsservicebüro des Landkreises Emsland - Informationen zu bekommen und zu verstehen, ist eine wesentliche Voraussetzung für ein selbstbestimmtes Leben. Denn, auf Basis von Informationen können wir uns Meinungen bilden und Entscheidungen treffen. Deshalb sollten Informationen verständlich sein. Sie wollen von allen verstanden werden? Auch von Menschen mit Lernschwierigkeiten oder geistiger Behinderung? Dann lernen Sie das Konzept der Leichten Sprache kennen und anzuwenden, z. B. beim Texten für Broschüren oder Flyer, für Webseiten, Mitteilungen oder Veranstaltungshinweise.

Bringen Sie gerne Ihre Texte mit, sodass wir sie gemeinsam in "Leichte Sprache"

Volkshochschule Meppen

Gesellschaft & Umwelt 16 Gesellschaft & Umwelt 17 Dozent: Jürgen Zwoch 13.03. Mi 18:00 - 20:15 Uhr 12,50 € VHS Meppen, Freiherr-vom-Stein-Str. 1, OG, Raum 39 Natürliches Gärtnern ohne Chemie Pflanzenschutz 53-002 Naturnahe Gärten mit verschiedenen heimischen Blühpflanzen sind Lebensraum für zahlreiche Tierarten. Sie bieten vielen Insekten einschließlich Bienen und Hummeln Nahrungsquellen und fördern damit die Biodiversität. Doch nicht alles was da "kreucht und fleucht" ist vom Hausund Kleingärtner gerne gesehen. Die Rede ist von diversen Pflanzenkrankheiten und -schädlingen, die von Jahr zu Jahr in unterschiedlicher Stärke auftreten können und immer mal wieder zu schmerzlichen Pflanzenverlusten führen.

Welche Möglichkeiten haben wir, etwas dagegen zu unternehmen, ohne gleich die "chemische Keule" herauszuholen? Kurzum: "Was tun gegen Schnecken und Co.?" Dozent: Dr. Karsten Osmers 27.03. Mi 18:00 - 20:15 Uhr 12,50 € VHS Meppen, Freiherr-vom-Stein-Str. 1, OG, Raum 53 DIGITALES LERNEN Live - Übertragung online Kohleausstieg statt Klimakrise 53-003 Ende 2015 hat sich in Paris die Weltgemeinschaft geeinigt, die globale Temperaturerhöhung auf deutlich unter 2° C zu begrenzen. Deutschland ist diesem Ziel bereits seit langer Zeit verpflichtet, die nationale Umsetzung muss dennoch deutlich ambitionierter werden.

Wie ist die derzeitige Klimaentwicklung zu bewerten? Welche Möglichkeiten haben wir? Welche Schritte sind zwingend notwendig?

Sie wählen Ihren Kursort selbst aus: Zu Hause, am Arbeitsplatz oder im Garten. Denn Sie nehmen an einer Live-Übertragung teil und können Fragen an den Veranstaltungsmoderator über Ihren PC oder Laptop übermitteln. Ausgewählte Fragen werden im Gespräch durch den Experten aufgegriffen. Die Referenten: Michael Schäfer ist Leiter des Fachbereichs Klimaschutz und Energiepolitik beim WWF Deutschland; Dr. Klaus Grosfeld ist Geschäftsführer des REKLIM-Helmholtz-Verbunds regionale Klimaänderungen.

Referenten: Michael Schäfer; Dr. Klaus Grosfeld 14.03. Do 19:00 - 20:30 Uhr 2,50 € Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine E-Mail mit dem Zugang zur Live-Übertragung sowie weitere Erklärungen.

Live - Übertragung in der VHS Plastik im Meer 53-004 Plastikmüll bedroht die Umwelt, die Meere und nicht zuletzt uns Menschen. Heute schwimmen in jedem Quadratkilometer der Meere hunderttausende Teile Plastikmüll. Doch nicht nur in der fernen Südsee sind Plastikabfälle eine allgegenwärtige Gefahr für Fische, Vögel und Meeressäuger, sondern auch direkt vor unserer Haustür, in der Nordsee. Nicht zuletzt können kleine Plastikpartikel, sogenanntes Mikroplastik über die Fische auch in die menschliche Nahrungskette gelangen. Doch wie kommt der ganze Müll ins Meer und welche Lösungen dagegen gibt es? Darüber diskutieren die Referenten Sie nehmen über eine Live-Übertragung an der Veranstaltung in der VHS Meppen teil und können Fragen an den Moderator über Ihr Smartphone übermitteln.

Ausgewählte Fragen werden im Gespräch durch den Experten aufgegriffen.

Referenten: Dr. Bernhard Bauske; Prof. Christian Laforsch 27.03. Mi 19:00 - 20:30 Uhr 2,50 € VHS Meppen, Freiherr-vom-Stein-Str. 1, OG, Raum 39 Wir setzen uns für die regionale Umwelt ein. Die Teilnehmergebühren aus Kurs 53-003 und 53-004 werden einer regionalen Umweltorganisation gespendet. amt eingereicht werden. Über das Online-Portal "ELSTER Ihr Online-Finanzamt" wird das wesentlich erleichtert. In diesem Kurs lernen Sie das Online-Portal mit seinen Funktionen und Möglichkeiten kennen. Außerdem werden die Abgabe einer Steuererklärung und der Belegabruf über das Benutzerkonto vorgestellt.

Weitere Inhalte:  Erstellung und Übermittlung einer elektronischen Einkommensteuererklärung  Hinweise zum kostenlosen Programm "ElsterFormular" Bitte bringen Sie Ihre Steuernummer, Steuer-Identifikationsnummer und Ihre E-Mail-Adresse zum Kurs mit. Aus rechtlichen Gründen kann keine Steuerberatung erfolgen. Grundlegende EDV-Kenntnisse setzen wir voraus.

Dozent: Heinz-Georg Raming 11.03. Mo 18:00 - 20:15 Uhr 12,35 € VHS Meppen, Freiherr-vom-Stein-Str. 1, OG, Raum 32 Wie verfasse ich ein Testament? Erben und Vererben 14-006  Wer erbt, wenn kein Testament vorhanden ist?  Wie kann durch Testament oder Erbvertrag eine Regelung erfolgen und Streit vermieden werden?  Was versteht man unter Pflichtteil?  Was geschieht, wenn mehrere erben? Diese und ähnliche Fragen werden im Zusammenhang mit Erbfragen immer wieder gestellt. Die Veranstaltung wendet sich an alle, die sich mit der Regelung ihrer eigenen Erbfolge beschäftigen wollen sowie an Erben, die sich über die aktuellen Rechtsgrundlagen informieren möchten.

Dozent: Bernhard Schlichter 18.03. Mo 18:00 - 20:15 Uhr 10,25 € VHS Meppen, Freiherr-vom-Stein-Str. 1, OG, Raum 53 Wahlfreiheit und Existenzsicherung Das Elterngeld 14-007 Mit Inkrafttreten der Regelungen zum Elterngeld hat die gesetzliche Komplexität einen Grad erreicht, der eine Anwendung für Eltern nahezu unmöglich macht. Ohne Unterstützung ist ein Pfad durch das Dickicht von Elterngeld Basis, Elterngeld Plus, Partnerschaftsbonus, Partnermonate und möglicher Kombinationen dieser Leistungsformen kaum zu finden. Es treten Neuregelungen in Kraft, von denen erwerbstätige Eltern erheblich profitieren können.

Vielfältige Gestaltungskomponenten erlauben mehr Zeit mit dem Kind, ohne den Bezug zum Erwerbsleben zu verlieren. Im Rahmen dieser Veranstaltung werden Ihnen die zentralen Regelungen zum Elterngeld sowie nützliche Hinweise zur Antragstellung vorgestellt.

Dozent: Thomas Walter 25.04. Do 19:00 - 21:15 Uhr 16,25 € VHS Meppen, Freiherr-vom-Stein-Str. 1, Raum 37 Wer klug ist, sorgt vor! Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung 14-008 - In Kooperation mit dem SkF und SKM MeppenWas passiert, wenn Sie Ihre Angelegenheiten aufgrund von Unfall, Alter oder Krankheit nicht mehr selbst regeln können und nicht mehr in vollem Umfang entscheidungsund handlungsfähig sind? Damit Sie sicher sein können, dass Ihre Dinge in diesen Fällen so geregelt werden, wie Sie es wünschen, ist es sinnvoll schon in gesunden Tagen Vorsorge zu treffen. In dieser Veranstaltung erhalten Sie Informationen zur Vorsorgevollmacht, Betreuungsund Patientenverfügung und wie Sie frühzeitig festlegen können, wer in Ihrem Namen und in Ihrem Sinne entscheiden soll.

Dozent: Hans Cosse 15.05. Mi 19:00 - 21:15 Uhr 10,25 € VHS Meppen, Freiherr-vom-Stein-Str. 1, OG, Raum 39 Ruhestand ohne Einschränkungen Früher in Rente 14-009  Früher den Ruhestand genießen?  So wenig Rentenabschläge wie möglich in Kauf nehmen? Sind das Ihre Fragen? An diesem Abend erfahren Sie, wann und unter welchen Voraussetzungen Sie unter Berücksichtigung der Anhebung des Renteneintrittsalters auf 67, in Rente gehen können. Auch der Übergang in die Rente bei Arbeitslosigkeit, Krankheit, Schwerbehinderung oder Altersteilzeit wird besprochen.

Sie erhalten Tipps, wie Sie die hohen Rentenabschläge reduzieren können. Dozentin: Marina Hülsebus 03.06. Mo 19:00 - 20:30 Uhr 7,50 € VHS Meppen, Freiherr-vom-Stein-Str. 1, OG, Raum 39 UMWELT & ÖKOLOGIE Im Garten vereint Natur und Kultur 53-001 Naturnahe Gärten sind Lebensraum für zahlreiche Pflanzenarten, die, wie wir Menschen, in Gesellschaften zusammen leben. Werden natürliche Gesetzmäßigkeiten, wie Bodenverhältnisse, Licht und Schatten bei der Gartenanlage berücksichtigt, bekommen wir einen nachhaltig angelegten, pflegearmen Garten. Darüber hinaus werden gartengestalterische Grundlagen vorgestellt, damit der Aufenthalt im Garten von Harmonie begleitet wird.

Dazu werden u. a. die drei ethischen Gestaltungsgesetze "Entschiedenheit", "Wahrhaftigkeit" und "Entsprechung" mit ihren praktischen Anwendungen für unsere Gärten vorgestellt.

Nächster Teil ... Stornieren