Akademie Schulungsprogramm 2018/2019 - Russmedia

 
Akademie Schulungsprogramm 2018/2019 - Russmedia
Akademie   Schulungsprogramm
           2018/2019
Akademie Schulungsprogramm 2018/2019 - Russmedia
Inhaltsübersicht

KURSANMELDUNG/                                                                                                        525 Journalistische Darstellungsformen –
                                                                                                                           Kommentar und Glosse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                              21
ALLGEMEINE THEMEN                                                                                                     530 Stilistik I + II + III . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
                                                                                                                      535 Die Verantwortung des Journalisten . . . . . . . . . . . . . . . . . .
                                                                                                                                                                                                                                                     22
                                                                                                                                                                                                                                                     22
Wie melde ich mich zu einem Kurs an? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                                    4   540 Reportage vs. Porträt . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                         23
Welcome Day und Begrüßungsrunde . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                                     4
                                                                                                                      545 Hin-Hörer – Workshop Radiojournalismus . . . . . . . . . . .                                                              23
                                                                                                                      550 Nachrichtenmeldungen auf den Punkt bringen . . . .                                                                        24
FÜHRUNG                                                                                                               555 Vom Leser lernen – Redigierwerkstatt . . . . . . . . . . . . . . . .                                                      24
105 F ührungskräfte-Training (Teil I) . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                          5   560 Bildauswahl und Bildsprache . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                                       25
110 Boxenstopp – Lösungen für                                                                                        565 Medienrecht . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .         25
     Führungssituationen entwickeln . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                               5   570 Sprache und Schrift –
115 Personal Image I und II –
                                                                                                                           und was es da sonst noch alles gibt . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                                                 26
     Präsentation & Moderation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                      6
120 Agile Teamarbeit . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .    7   575 Reportage . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .     26
                                                                                                                      580 Das journalistische Interview . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                                     27

FACHTHEMEN
                                                                                                                      585 Datenjournalismus und Visualisierung . . . . . . . . . . . . . . .                                                         27

205 A rbeitnehmerveranlagung Online –
     Anmelden, Ausfüllen, Einreichen .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                               8
                                                                                                                      VERKAUF
                                                                                                                      605 W inning with Relationship Selling –
210 Projektmanagement . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .             8
215 Von der Skizze zum Prototypen: Digitales                                                                              Erfolg durch Beziehungen .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                                 28
     Produktdesign mit Figma [oder Sketch?] . . . . . . . . . . . .                                               9   610 Sales Jump – erfolgreiche Printinserate .. . . . . . . . . . . . .                                                        29
220 Aktuelle Entwicklungen in der Medienbranche .. . . .                                                          9   615 Sales Jump – erfolgreiche Onlinewerbung . . . . . . . . . . .                                                             29
225 User-Research und                                                                                                620 Strategische Kundenanalyse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                                        30
     hypothesengetriebenes Design . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                              10   625 Abschlusstechnik für Verkaufsprofis . . . . . . . . . . . . . . . . .                                                     30
230 Design Thinking für Trainees .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                       10
                                                                                                                      630 Performance steigern mit Videocoaching –
                                                                                                                           „Erstgespräch und auf Kundenwünsche eingehen“                                                                             31
DIGITAL                                                                                                               635 Professionelles Telefonieren . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                                    31
305 S EO – Grundlagenworkshop . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                       11   640 Professionelles Telefonieren für Fortgeschrittene –
310 Digitales Frühstück – Insights aus dem                                                                                Überzeugen und Verkaufen am Telefon . . . . . . . . . . . . . .                                                           32
     Onlinebereich zum Aufwachen .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                            11   645 Verkauf im digitalen Zeitalter – sichere
315 Google News Lab Workshop I .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                         12        Argumentation in Zeiten von Social Media . . . . . . . . . .                                                              32
320 Google News Lab Workshop II . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                           12
325 Office 365 – Update . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
330 Das Handy als Reportage-Tool –
                                                                                                                 13
                                                                                                                      eLEARNING
     nützliche Apps für Journalisten . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                           13   705 D igital-Marketing-Kurs entwickelt mit Google .. . . . .                                                                  34
335 Mobile Journalism –                                                                                              710 Machine Learning/AI . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                       34
     Video Reporting and Editing . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                     14   720 Viral Marketing and how to
340 Videos mit dem iPhone – Praxisworkshop . . . . . . . . . . .                                                15
345 M achine Learning 101: Crash Course,
                                                                                                                           craft contagious content . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                              34
     Cloud und eine Competition . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                      15   720 English for Journalism . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                          35
350 Onlinerecherche in Datenbanken . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                                16   725 Successful Negotiation:
355 New Platform Advertising.                                                                                             Essential Strageties and Skills . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                                       35
     Werben mit Google, Facebook und Co. . . . . . . . . . . . . . . . .                                         16   730 Design Thinking for Innovation . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                                         35

IT/TECHNIK                                                                                                            GESUNDHEIT & LEBEN
405      InDesign für Redakteure . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .            17   805       Selbstverteidigung für Frauen und Männer . . . . . . . . .                                                          36
410      ildbearbeitung mit Photoshop . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .
        B                                                                                                        17   810      Augen- und Sehtraining . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                        37
415    Fotografie – Grundlagen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .            18   815     Hatha-Yoga .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .   37
420       Fotografie – Praxis I + II . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .    18   820        Fit ohne Geräte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .       38
425     E
         xcel 2016 Grundlagen .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .          19   825      Shiatsu & Massage . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                38
430     Word 2016 für Sekretariat/Administration . . . . . . . . . .                                            19
                                                                                                                      ANHANG
REDAKTION                                                                                                             Zertifikatmuster . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 39
505 G rundlagen Journalismus –                                                                                       Schulungskalender 2018/2019 . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 40/41
     Themenfindung und Infobeschaffung . . . . . . . . . . . . . . . . .                                         20   Referenten-Kurzprofile . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 42/43
510 Grundlagen Journalismus –
     Wie verfasse ich einen Bericht? . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .                           20
515 Journalistische Darstellungsformen –                                                                             Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird auf die gleichzeitige Verwendung
     Reportage und Feature .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .              21   männlicher­und weiblicher Sprachformen verzichtet. Es sind immer beide
520 Journalistische Darstellungsformen –                                                                             Geschlechter­im Sinne der Gleichbehandlung angesprochen.
     Porträt und Interview .. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .          21   Stand der Broschüre: September 2018. Irrtum und Änderungen vorbehalten.

2
Akademie Schulungsprogramm 2018/2019 - Russmedia
Vorwort

Liebe Kolleginnen,                                       gehören zum mittleren Management. In dieser
                                                         Sandwichposition müssen sie gleichzeitig
liebe Kollegen,                                          Fachaufgaben, Managementaufgaben und
gemeinsam haben wir es dieses Jahr geschafft als         Führungsaufgaben wahrnehmen und sind
„Great Place to Work“ ausgezeichnet zu werden.           Bindeglieder zwischen Topmanagement
Für unser besonderes Engagement im Bereich               und operativem Kern. Der „Boxenstopp“
der Aus- und Weiterbildung konnten wir uns               soll als Workshop zum Austausch und zur
zudem über den Sonderpreis für „Betriebliche             Weiterentwicklung dieser Zielgruppe dienen.
Bildung & Lebenslanges Lernen“ freuen. Diese             Als besonderes Highlight freuen wir uns auf zwei
Auszeichnung bestätigt, dass wir uns mit unserer         Workshops mit dem renommierten Designbüro
Russmedia Akademie auf dem richtigen Weg                 Edenspiekermann aus Berlin, welches für das
befinden. In diesem Sinne entwickeln wir unser           Redesign der Vorarlberger Nachrichten und VOL.AT
Ausbildungsprogramm stetig weiter, um unseren            verantwortlich zeichnet. Mit den Themen „Digitales
Mitarbeitern marktkonforme sowie digital- und            Produktdesign“ und „User Experience“ bedienen wir
zukunftsorientierte Möglichkeiten zur fachlichen         zwei spannende, neue Themenbereiche.
aber auch persönlichen Weiterentwicklung anbieten        Mit Michael Platzer, dem klügsten Kopf
zu können.                                               Österreichs im Bereich AI/Machine Learning,
Ein neuer Begriff, der uns in diesem Jahr im             begrüßen wir einen Experten, der sowohl unsere
Akademieprogramm begegnet ist Agilität bzw.              Softwareentwickler auf neuesten Stand bringen
„Agiles Arbeiten“. Doch was steckt eigentlich            wird als auch das zukunftsweisende Thema für alle
dahinter? Schon Winston Churchill sagte: “Success        interessierten Mitarbeiter in Form eines Vortrages
is not final, failure is not fatal: it is the courage    öffnet.
to continue that counts.” Agil sein heißt unter          Für mehr Erfolg im täglichen Projektgeschäft wird
anderem: wieder aufstehen, wenn etwas nicht              Stefan Hagen von Hagen Management als Trainer
klappt. Schnell aus Fehlern lernen. Agilität ist         einsteigen. Ein maßgeschneidertes Coaching
die Fähigkeit einer Organisation, flexibel, aktiv,       und aktuelle Standards werden dafür sorgen, dass
anpassungsfähig und mit Initiative in Zeiten des         unsere Projektleiter den Überblick im Tagesgeschäft
Wandels und Unsicherheit zu agieren. Wir wollen          bewahren.
lernen, wie wir als Organisation flexibel und wendig     Wir wünschen euch viel Spaß beim Entdecken
bleiben und das mit ganz speziellen Methoden,            weiterer Highlights im neuen Akademieprogramm
Modellen & Ansätzen.                                     und viel Erfolg und Freude an der Umsetzung des
Die meisten Führungskräfte bei Russmedia                 Gelernten in der Praxis.

                Eugen A. Russ         Markus Raith      Gerold Riedmann         Barbara Bechter
Akademie Schulungsprogramm 2018/2019 - Russmedia
Kursanmeldung/Allgemeines

Wie melde ich mich zu einem Kurs an?
Anmeldung/Anmeldebestätigung:                               Abmeldung/Mindestteilnehmerzahl:
Die Anmeldung erfolgt immer über deine Führungs­kraft.      Eine Abmeldung ist bis 14 Tage vor Kursbeginn möglich.
Sie meldet dich im Intranet an unter:                       Damit ein Kurs durchgeführt werden­kann, ist in der
                                                            Regel eine Mindestteilnehmerzahl von sechs Personen­
http://intranet.russmedia.com/akademie
                                                            notwendig.
Die Anmeldung zu Seminaren ist bis 14 Tage vor Beginn­
                                                            Seminarort:
möglich. Anmeldungen werden in der Reihen­folge ihres
                                                            Seminarort ist meist der Hauptsitz von Russmedia in
Eintreffens­berücksichtigt. Sollten für ein Seminar­keine
                                                            Schwarzach. Andere Seminarorte, wie z. B. ein Hotel,
freien Plätze mehr verfügbar sein, wirst du unverzüglich
                                                            sind angeführt.
darüber informiert.
                                                            Ansprechpartner:
Kursgebühr/Arbeitszeitregelung:
                                                            Personalentwicklung
Die Kursgebühr übernimmt das Unternehmen.
                                                            Tel. 05572 501-644
Die Arbeitszeitregelung ist in der Kursbeschreibung
vermerkt. Der Besuch eines Kurses ist auch möglich­,
                                                                                                           ung
                                                                                                  bmeld r
wenn die Inhalte nicht für die Arbeit gebraucht werden­.
                                                                                            i e A
In einem solchen Fall werden die Kurs­gebühren vom                                        D          emina
                                                                                           vom S er die
Unternehmen bezahlt, jedoch gilt 100 % Freizeit.                                                    üb
                                                                                            muss        gskraft
                                                                                                h r u n
Nach Abschluss erhältst du eine Teilnahme­bestätigung                                       Fü           en .
bzw. ein Zertifikat.                                                                             erfolg

Welcome Day und Begrüßungsrunde
Termine:                                                    Inhalt:
Der Welcome Day ist ein Mal pro Quartal vor­gesehen­.       n Strategie Russmedia
Die Einladung an neue Mitarbeiter­erfolgt durch die         n Produkte

Personalentwicklung. Zusätzlich findet monatlich eine       n Philosophie

eineinhalbstündige Begrüßungsrunde für alle neuen           n Organisationsregeln

Mitarbeiter statt, an dem nützliche Infos und Tipps prä-    n Hausführung

sentiert werden und ein Rundgang durch das Gebäude          n Outlook/Intranet/EDV

gemacht wird.
                                                            Dauer:
Zielgruppe:                                                 2 x 2 Stunden
Neue Mitarbeiter bei Russmedia
                                                            Seminarort:
Trainer:                                                    wird angekündigt
Simone Kitzmüller, Julian Forschinger, Ümit Apaydin         Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
Ziel des Grundseminars:                                     100 % Arbeitszeit
Du lernst die Produkte und die Philosophie von Russ-
media kennen. Auch erhältst du Einblicke in die
administrativen­Vor­gehensweisen und die Organisations­
regeln. Die Hausführung zeigt dir die Zusam­men­­hänge
und das Zusammenspiel­der Abteilungen­.

4
Akademie Schulungsprogramm 2018/2019 - Russmedia
Führung

      Kurs-Nr. 105

      Führungskräfte-Training (Teil I)
      Termin: Mo., 1. 10. 2018 + Di., 2. 10. 2018
      Trainer: Marianne Grobner

      Zielgruppe:                                        n ührungsphilosophie und Führungsverständnis
                                                           F
      Mitarbeiter, die für eine Führungsrolle vorgese-   n Notwendige Kompetenzen zur Führung bei
      hen sind oder diese neu übernommen haben.             Russmedia
      Ziel:                                              n Aufgaben im eigenen Bereich – konkrete Füh-

      Du erhältst einen Überblick über deine Auf-           rungssituationsanalyse
      gaben und Verantwortung als Führungskraft.         n Persönlicher Auftritt und authentische Wir-
      Du setzt dich mit der Führungsphilosophie
                                                            kung
      auseinander, reflektierst dein eigenes Füh-
      rungsverständnis und deine Kompetenzen. Du         Dauer: 2 x 8 Stunden
      übernimmst Verantwortung für notwendige
      Führungsaufgaben und stärkst durch Praxis­         Seminarort: wird bekannt gegeben
      übungen deinen persönlichen Auftritt und
                                                         Teilnahmegebühr:
      deine authentische Wirkung. Am Abend des er-
      sten Tages lernst du in lockerer Atmosphäre die    700 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt­)
      Geschäftsleitung von Russmedia besser kennen.
                                                         Teilnehmerzahl: max. 12 Teilnehmer
      Inhalt:
      n Aufgaben und Verantwortung als Führungs-        Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
         kraft in einem Medienunternehmen                100 % Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)

      Kurs-Nr. 110

      Boxenstopp – Lösungen für
      Führungssituationen entwickeln
NEU
      Termin: Mi., 10. 10. 2018 (9–17 Uhr)
      Trainer: Marianne Grobner

      Zielgruppe: Führungskräfte                         n   erausfordernde Führungssituationen und
                                                            H
                                                            mein Umgang damit
      Ziel:
                                                         n Kollegiale Fallbearbeitung zu konkreten Füh-
      Über die Bearbeitung von aktuellen Fällen,
      Führungsfragen und Situationen reflektierst du        rungssituationen
      deine eigene Führungsarbeit.                       Dauer: 8 Stunden
      Inhalt:                                            Seminarort: wird bekannt gegeben
      n Meine aktuelle Führungssituation: Wo bin ich

         gefragt?                                        Teilnahmegebühr:
      n Mein Bereich/meine Abteilung: Wo sind           300 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt)
         Handlungs- und Entwicklungsfelder zur Ver-      Teilnehmerzahl: max. 12 Personen
         besserung?
      n Interventionsmöglichkeiten für meine aktuelle   Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
         Situation                                       100% Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)

                                                                                                           5
Akademie Schulungsprogramm 2018/2019 - Russmedia
Führung

      Kurs-Nr. 115

      Personal Image I und II –
      Präsentation & Moderation
      (Basiskurs + Aufbaukurs)
      Termin: Do., 14. 2. 2019, Do., 28. 2. 2019 (jeweils 9.30–18 Uhr)
      Trainer:	Uwe J. Hackbarth und Eggolf v. Lerchenfeld
                www.hackbarth-lerchenfeld.de

      Zielgruppe:                                        Basistag: Wir trainieren die Voraussetzungen
      Alle Mitarbeiter, die in der Öffentlichkeit ste-   für eine ideale Präsentation : sonore Stimme,
      hen, Events oder Stammtische moderieren, In-       Zwerchfellatmung, authentische Körperspra-
      terviews führen, Radio und Fernsehen machen        che, Vermeiden von Nuscheln, Worthülsen,
      etc. (z. B. Redakteure, Marketing-, PR-, Perso-    Wiederholungen und Füllwörtern, verständ-
      nal- und Vertriebsverantwortliche, Moderatoren,    liche Aussprache, natürliche Betonung und
      Reporter, alle Führungskräfte etc.)                Satzmelodie.
                                                         Aufbautag: Vorbereitung, Inhalt und Auf-
      Ziel:                                              bau einer idealen Präsentation/eines Vortrags,
      Sicheres Auftreten, überzeugende und authen-       Einstieg und Ausstieg, Umgang mit unvorherge-
      tische Körpersprache, richtige Atmung, saubere     sehenen Unterbrechungen und Fragen, Modera-
      Artikulation und korrekte Betonung sind die        tion einer Diskussionsrunde oder eines Stamm-
      Basis für den Erfolg jeder Präsentation & Mode-    tisches (Off Air und TV).
      ration. Genau das möchten wir hier erarbeiten
      und erlernen.                                      Dauer: 2 x 8 Stunden

                                                         Seminarort: BZ Cai Lun (2. OG)
      Inhalt:
      Wie komme ich mit meiner Präsentation oder         Teilnahmegebühr:
      meinem Kurzvortag ideal rüber? Niemand soll        800 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt)
      dabei einschlafen oder sich langweilen. Wir
                                                         Teilnehmerzahl: max. 15 Teilnehmer
      erarbeiten und trainieren in unseren beiden
      Seminaren die Grundlagen zu einer souveränen       Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
      Präsentation.                                      100 % Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)

6
Akademie Schulungsprogramm 2018/2019 - Russmedia
Führung

      Kurs-Nr. 120

      Agile Teamarbeit
      Termin: wird bekannt gegeben
      Trainer: Stefan Hagen oder Sam Neuhauser (Hagen Management)

NEU   Zielgruppe:                                        Dauer:
      alle Mitarbeiter                                   8 Stunden

      Ziel:                                              Seminarort:
      In diesem Intensivkurs lernst Du, welches agile    wird bekannt gegeben
      Mindset, Skillset und Toolset notwendig ist,
                                                         Teilnahmegebühr:
      um Teams bei Russmedia in zunehmend dyna-
                                                         300 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt)
      mischen Kontexten effizient zu organisieren.
                                                         Teilnehmerzahl:
      Inhalt:
                                                         max. 12 Personen
      n Dynamik, Komplexität, VUCA und andere

         Buzzwords                                       Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
      n Klassisches vs. agiles Management               100% Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)
      n Historie des agilen Managements

      n Agile Prinzipien und Werte

      n Agile Rollen

      n Agile Prozesse und Methoden

      n Agilität praktisch erleben

      n What‘s next? Agilität in der Praxis umsetzen.

                                                                                                         7
Fachthemen

          Kurs-Nr. 205

          Arbeitnehmerveranlagung Online –
          Anmelden, Ausfüllen, Einreichen
          Termin: Di., 12. 2. 2019 (9–12 Uhr)
          Trainer: Claudia Kulmitzer

          Zielgruppe:                                             Dauer:
          alle Mitarbeiter                                        3 Stunden

          Ziel:                                                   Seminarraum:
          Du lernst, wie dein Lohnsteuerausgleich für             BZ Cai Lun (2. OG)
          das Finanzamt online ausgefüllt wird und auf
          welche­Punkte man dabei achten sollte.                  Teilnahmegebühr:
                                                                  50 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt­)
          Inhalt:
          n Lohnsteuerausgleich online                           Teilnehmerzahl:
                                                                  max. 12 Teilnehmer

                                                                  Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
                                                                  100 % Freizeit

          Kurs-Nr. 210

          Projektmanagement
          Termin: Di., 2. 4. 2019 + Di., 16. 4. 2019 (8.30 – 12.30 Uhr)
          Trainer: Stefan Hagen oder Sam Neuhauser (Hagen Management)

          Zielgruppe: alle Mitarbeiter
    NEU
                                                                  n   rojekte diszipliniert steuern und koordinieren
                                                                     P
                                                                  n Grundlagen guter Kommunikation
          Ziel:
                                                                  n Umgang mit schwierigen Situationen und Krisen
          Du lernst,
                                                                  n Praktische Beispiele und Übungen
          n wie du Projekte von Beginn an sauber struktu-
                                                                  n What‘s next? Effizientes Projektmanagement in
             rierst und methodisch sauber organisierst,
          n wie du durch regelmäßige und transparente               der Praxis umsetzen.
             Kommunikation die Motivation im Team hoch            Dauer: 2 x 4 h
             hältst und
          n wie du kritische Situationen in Projekten souve-     Seminarort: BZ Cai Lun (2. OG)
             rän meisterst.                                       Teilnahmegebühr:
          Inhalt:                                                 300 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt)
          n  Grundlagen, Grundbegriffe, Historie
                                                                  Teilnehmerzahl: max. 12 Personen
          n Stabilität vs. Dynamik

          n Mindset erfolgreicher (Projekt)manager               Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
          n Projekte sauber initiieren und planen (7 W-Fragen)   100% Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)

8
Fachthemen

      Kurs-Nr. 215

      Von der Skizze zum Prototypen: Digitales
      Produktdesign mit Figma [oder Sketch?]
      Termin: wird bekannt gegeben
      Trainer: Peter Rudolph & Moritz Guth, Edenspiekermann Berlin (unter Vorbehalt)

NEU   Zielgruppe:                                        back implementieren? Wie lässt sich sicherstel-
      Designer, Grafiker und alle, die sich interes-     len, dass alle Abteilungen auf die selben, zentral
      sieren. Erfahrungen mit anderen Designtools        gepflegten Ressourcen zurückgreifen? Wie
      (Sketch, Photoshop, Indesign, Illustrator …) von   lassen sich repetitive Aufgaben elegant automa-
      Vorteil.                                           tisieren? An einem praktischen Beispiel erlernen
                                                         die Teilnehmer grundsätzliche Prinzipien des
      Ziel:
                                                         digitalen Produktdesigns, aber auch viele kleine
      Wie lassen sich moderne Designtools nutzen,
                                                         Tipps & Tricks, um im Alltag effizient zum Ziel
      um schnell, iterativ und kollaborativ von einer    zu kommen.
      Idee zum testbaren Prototypen zu gelangen?
                                                         Dauer: 6 Stunden
      Inhalt:
                                                         Seminarort: wird bekannt gegeben
      In praktischer Anwendung erlernen die Teilneh-
      mer, wie sie mit modernen, browserbasierten        Teilnahmegebühr:
      Design- und Prototypingtools von einer ersten      300 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt)
      Skizze bis zum klickbaren Prototypen kommen.       Teilnehmerzahl: max. 12 Personen
      Ein besonderer Schwerpunkt liegt dabei auch
      auf der Kollaboration im Team: Wie lässt sich      Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
      zeitgleich am selben Projekt arbeiten und Feed-    100% Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)

      Kurs-Nr. 220

      Aktuelle Entwicklungen
      in der Medienbranche
      Termin: Di., 4. 12. 2018 (9–12 Uhr)
      Trainer: Gerold Riedmann

      Zielgruppe: alle Mitarbeiter                       Inhalt:
                                                         n Impulsvortrag über aktuelle Entwicklungen
      Ziel:
                                                            in der Medienbranche
      Du erfährst mehr über neue Ansätze und
      Entwicklungen in der Medienbranche und im          Dauer: 3 Stunden
      Journalismus. Mit den Inputs von Studienreisen
                                                         Seminarraum: BZ Cai Lun (2. OG)
      und Neuigkeiten von internationalen Kontakten
      erhältst du einen guten Überblick über aktuelle    Teilnahmegebühr:
      Trends in den USA, Großbritannien und Skandi-      50 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt)
      navien, vor allem im Digitalbereich.
                                                         Teilnehmerzahl: keine Beschränkung

                                                         Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
                                                         100 % Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)

                                                                                                          9
Fachthemen

           Kurs-Nr. 225

           User-Research und
           hypothesengetriebenes Design
           Termin: Termin wird bekannt gegeben
           Trainer: Moritz Guth & Peter Rudolph, Edenspiekermann Berlin (unter Vorbehalt)
     NEU
           Zielgruppe:                                         Ursachen zu verstehen, geeignete und effek-
           Designer, Entwickler, Projektmanager und jeder,     tive Lösungen zu entwickeln und deren Erfolg
           den es interessiert - User-Research ist ein Team-   messbar zu machen – zweckmäßig und alltags-
           sport.                                              tauglich.
           Ziel:                                               Dauer: 6 Stunden
           Wie entwickelt man pragmatische Designlö-
                                                               Seminarort: wird bekannt gegeben
           sungen, die echte Probleme mit messbarem
           Erfolg lösen?                                       Teilnahmegebühr:
                                                               300 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt)
           Inhalt:
           In praktischer Anwendung erlernen die Teilneh-      Teilnehmerzahl: max. 12 Personen
           mer eine Reihe von Prinzipien und Methoden,
                                                               Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
           um die wirklichen Probleme eines Projekts
                                                               100% Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)
           schnell, zuverlässig und glaubwürdig zu erken-
           nen, die richtigen Fragen zu stellen, um deren

           Kurs-Nr. 230

           Design Thinking für Trainees
           Termin: Termin wird bekannt gegeben
           Trainer: Georg Burtscher

           Zielgruppe:                                         nKreative Ideen und Lösungen entwickeln in
           ehemalige und aktuelle Redaktionstrainees           Bezug auf das Traineeprogramm

           Ziel:                                               Dauer:
           Die Teilnehmer entwickeln durch Anwendung           4,5 Stunden
           des Design-Thinking-Prozesses neue Ideen und
           Verbesserungsmöglichkeiten für das Traineepro-      Seminarraum:
           gramm.                                              BZ Cai Lun (2. OG)

           Inhalt:                                             Teilnahmegebühr:
           Didaktisch orientiert sich der Design Thinking      50 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt)
           Workshop am 6-stufigen Design-Thinking
           Prozess (Understand, Observe, Point-of-View,        Teilnehmerzahl:
           Ideate, Prototype, Test).                           max. 12 Teilnehmer
           n Einführung in die Design Thinking Methode

           n Design Thinking Prozess im Überblick              Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
           n Problemraum definieren                            100% Arbeitszeit

10
Digital

               Kurs-Nr. 305
Search
Engine         SEO – Grundlagenworkshop
Optimization   Termin: Mo., 8. 10. 2018 (9–12 Uhr)
               Trainer: Michael Sattler

               Zielgruppe:                                          interne Verlinkung, semantische Auszeich-
               Redakteure, Redaktions­trainees, Marketing­          nungen
               verantwortliche                                    n OffSite-Optimierung

                                                                  n Google News
               Ziel:
                                                                  n SEO-relevante Zahlen
               Du erhältst einen tiefen Einblick in die Sicht-
               weise einer Suchmaschine und kannst diese in       Dauer: 3 Stunden
               deine tägliche Arbeit einbringen. Du lernst wie
               Artikel und Texte für Suchmaschinen optimiert      Seminarraum:
               werden, um in den Suchergebnissen bessere          BZ Cai Lun (2. OG)
               Rankings zu erzielen.                              Teilnahmegebühr:
               Inhalt:                                            50 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt)
               n  Suchmaschinen und Suchergebnisseiten
                                                                  Teilnehmerzahl:
               n Rankingfaktoren
                                                                  max. 12 Teilnehmer
               n Google Updates

               n OnSite-Optimierung: Seitenstruktur, Page-       Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
                   Title und Description, Content-Aufbereitung,   100 % Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)

               Kurs-Nr. 310

               Digitales Frühstück – Insights aus dem
               Onlinebereich zum Aufwachen
               Termin: 4 x jährlich
               Trainer: Mitarbeiter aus dem Onlinebereich

               Zielgruppe:                                        Dauer:
               alle Mitarbeiter                                   2 Stunden

               Ziel:                                              Seminarort:
               Onlineaffine Mitarbeiter bringen dir News und      Starbucks
               Insights zu wechselnden Themen im Online-
                                                                  Teilnahmegebühr:
               bereich näher. Dies soll in lockerem Rahmen
                                                                  kostenlos
               während eines kleinen Frühstücks stattfinden.
                                                                  Teilnehmerzahl:
               Inhalt:
                                                                  max. 20 Teilnehmer
               n Themen aus dem Onlinebereich

                                                                  Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
                                                                  100 % Arbeitszeit

                                                                                                                11
Digital

          Kurs-Nr. 315

          Google News Lab Workshop I (Grundkurs)
          Termin: Do., 28. 3. 2019 (9.30–12.30 Uhr)
          Trainer: Volker Matthies

          Zielgruppe:                                        n    berblick zur Integration von Google Maps
                                                                 Ü
          Redakteure, Redaktionstrainees, Interessierte          und Google MyMaps
          (wie Portalmanager, Marketingverantwortliche,
                                                             Dauer:
          etc.)
                                                             max. 3 Stunden
          Ziel:
                                                             Seminarraum:
          Du bekommst eine Vorstellung über Google
                                                             Walter Elias Disney (MMR)
          News Lab und die Digital News Initiative. Auch
          lernst du, wie du verschiedene Grundtools von      Teilnahmegebühr:
          Google besser einsetzen kannst.                    150 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt)
          Inhalt:                                            Teilnehmerzahl:
          n Vorstellung Google News Lab und Digital News    max. 30 Teilnehmer
             Initiative
                                                             Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
          n Überblick „Recherche mit Google“: Besseres
                                                             100 % Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)
             Verständnis der Google-Suche
          n Google Trends: Schritt-für-Schritt Anleitung,

             wie du Google Trends nutzen kannst

          Kurs-Nr. 320

          Google News Lab Workshop II (Aufbaukurs)
          Termin: Do., 28. 3. 2019 (13–16 Uhr)
          Trainer: Volker Matthies

          Zielgruppe:                                        n   arth: Schritt-für-Schritt Anleitung, wie man
                                                                E
          Redakteure, Redaktionstrainees, Interessierte         historisches Bildmaterial nutzt und Videos
          (wie Portalmanager, Marketingverantwortliche          erstellt
          etc.); Hinweis: idealerweise hast du den Work-     n 360° und Virtual Reality: Einführung in die

          shop I am Vormittag oder letztes Jahr schon           „schöne neue Storytelling Welt“
          besucht.                                           n Offene Fragerunde

          Ziel:                                              Dauer: max. 3 Stunden
          Dieser Workshop baut auf den ersten Teil auf.
          Hier sollst du tiefere Einblicke in Themen wie     Seminarraum:
          zum Beispiel die Erstellung von datenbasierten     Walter Elias Disney (MMR)
          Maps oder Virtual Reality bekommen, um diese       Teilnahmegebühr:
          in deine tägliche Arbeit integrieren zu können.    150 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt)
          Inhalt:
                                                             Teilnehmerzahl: max. 30 Teilnehmer
          n Einführung für Google Fusion Tables und

             Erstellung von datenbasierten Maps              Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
                                                             100 % Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)

12
Digital

             Kurs-Nr. 325

Offic
     e 36
         5
             Office 365 – Update
             Termin: Mi., 21. 11. 2018 (9– 12.30 Uhr)
             Trainer: Ümit Apaydin

             Zielgruppe:                                        n Intranet
             Alle Mitarbeiter                                   n  IT-Helpdesk
                                                                n Bestellwesen und weiteres

             Methodik:
             Alle Abteilungen werden bei Bedarf geschult.       Dauer: 3,5 Stunden
             Termine werden mit den Verantwortlichen koor-
                                                                Seminarort: Walter Elias Disney (MMR)
             diniert und bekannt gegeben.
                                                                Teilnahmegebühr:
             Ziel:
                                                                50 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt)
             Du lernst unsere Tools besser kennen und
             erfährst, wie du diese Tools im Arbeitsalltag      Teilnehmerzahl:
             verwendest.                                        abhängig von der Abteilungsgröße

             Inhalt:                                            Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
             n Office 365 (OneDrive, OneNote, Microsoft        100 % Arbeitszeit (wenn für Job gebraucht)
                Planner)

             Kurs-Nr. 330

             Das Handy als Reportage-Tool –
             nützliche Apps für Journalisten
             Termin: Do., 4. 10. 2018 (10–12 Uhr)
             Trainer: Marc Springer

             Zielgruppe:                                        Dauer:
             Redakteure, Redaktionstrainees                     2 Stunden

             Ziel:
                                                                Seminarraum:
             Das Smartphone ist für multimedial arbeiten-
                                                                BZ Cai Lun (2. OG)
             de und denkende Journalisten unabdingbar.
             Die Masse an Apps nimmt stetig zu, insgesamt
             sind rund eine Million Anwendungen allein          Teilnahmegebühr:
             im AppStore bereits verfügbar. Die Schulung        50 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt­)
             konzentriert sich auf nützliche und im täglichen
             Workflow erprobte Apps für das iPhone.             Teilnehmerzahl:
                                                                max. 12 Teilnehmer
             Inhalt:
             n Präsentation von relevanten Apps für den        Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
                redaktionellen Alltag                           100 % Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)

                                                                                                             13
Digital

          Kurs-Nr. 335

          Mobile Journalism –
          Video Reporting and Editing
          Termin: Di., 30. 10. 2018 (9–17 Uhr)
          Trainer: Robb Montgomery

          Zielgruppe:                                         n 
                                                                Master   visual sequences and shot patterns
          Redakteure, Redaktionstrainees                        to build powerful visual sequences for video
                                                                reports.
          Ziel:
                                                              Video Editing:
          You learn how to capture high-quality video
                                                              n Use simple apps to perform clean and clear
          footage, how to film sequences to tell your story
                                                                video stories. From simple to advanced story
          with pictures, how to shoot high-quality video
                                                                formats.
          interviews and how to edit video on a smart-        n Learn a quick technique for adding social me-
          phone or iPad.                                        dia text captions and company logos to videos.
          Inhalt:                                             Der Kurs wird auf Englisch abgehalten!
          Video Reporting:                                    Dauer:
          n Master the techniques for creating compelling
                                                              4 Stunden
            visual stories with mobile phones
          n How to plan and film photo stories, master
                                                              Seminarraum:
            camera settings and plan shot sizes               BZ Cai Lun (2. OG)
          n Understand composition and lighting, write to
                                                              Teilnahmegebühr:
            pictures, work with story subjects and produce    300 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt)
            visual media for social media.
          n Introduce apps, accessories, trainings and
                                                              Teilnehmerzahl:
                                                              max. 15 Teilnehmer
            workflows that allow field reporters to file
            high-quality multimedia reportage from            Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
            smartphones                                       100% Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)

14
Digital

      Kurs-Nr. 340

      Videos mit dem iPhone – Praxisworkshop
      Termin: Di., 13. 11. 2018 und Do., 29. 11. 2018
      Trainer: Ulrich Herburger

      Zielgruppe:                                        theoretischer Grundlage. Im ersten Seminarteil

NEU   Redaktionstrainees und Redakteure, die bereits
      eine Basisausbildung (z.B. bei Robb Montgome-
                                                         Wiederholung der Grundlagen und inhaltliche
                                                         Konzeption. Eigenständige Produktion in der
      ry, o.a.) absolviert haben und/oder erste Erfah-   Zeit bis zum 2. Workshoptermin. Im zweiten
      rung mit Videogestaltung haben.                    Workshop Diskussion der Ergebnisse und Kor-
      Ziel:                                              rekturen mit nachfolgender Publikation.
      Die Teilnehmer sind nach dem Workshop in der
                                                         Dauer: 2 x 4 Stunden
      Lage, informative Video-Kurzbeiträge zu journa-
      listischen Themen mit Schauwert zu gestalten.      Seminarort: BZ Cai Lun (2. OG)
      Inhalt:                                            Teilnahmegebühr:
      Konzipieren, filmen, schneiden und publizieren     300 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt)
      von Videobeiträgen. Anwendung der 5-Shot-
      Technik und Nachbearbeitung mit dem App            Teilnehmerzahl: max. 10 Personen
      iMovie für Smartphone oder Tablet. Aufnahme
      von Interviewsituationen und Auswertung als        Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
      Videostatement in Form eines einem gebauten        100% Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)
      Beitrags mit Off-Text. Praktische Umsetzung auf

      Kurs-Nr. 345
                                                                                             s an
      Machine Learning 101:                                                  Im  A n schlus ndet
                                                                                          op fi
      Crash Course, Cloud und                                               e n W orksh ür alle
                                                                          d                f
                                                                                   rtrag
                                                                           ein Vo essierten
NEU   eine Competition                                                          inter ter statt
                                                                                      bei
      Termin: Frühjahr 2019 (wird bekannt gegeben)                             Mitar in wird
                                                                                 (Term gegeben).
                                                                                       nt
                                                                               bekan
      Trainer: Michael Platzer

      Zielgruppe: Software Engineers                     –D eep Learning
                                                           with Keras/Tensorflow
      Inhalt:
                                                         Und um die erlernten Fähigkeiten gleich zu te-
      Dies wird ein hands-on, interaktiver Workshop
                                                         sten, werden wir auch eine Predictive Analytics
      über Machine Learning sein. Jeder der Teilneh-
                                                         Mini-Challenge veranstalten.
      mer bekommt eine eigene cloud VM zur Verfü-
      gung gestellt und wir werden uns die verschie-     Dauer: 6 Stunden
      denen Schritte der Analyse und der Modellierung
                                                         Seminarort: wird bekannt gegeben
      gemeinsam erarbeiten. Dabei verwenden wir ei-
      nen öffentlich verfügbaren Datensatz von http://   Teilnahmegebühr:
      data.gv.at, und verwenden R und/oder Python:       300 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt)
      – Datenaufbereitung
                                                         Teilnehmerzahl: max. 12 Personen
      – Datenexploration & Visualisierung
      – Klassische als auch moderne Machine Lear-       Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
         ning Methoden                                   100% Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)

                                                                                                       15
Digital

             Kurs-Nr. 350

 RECHERCHE   Onlinerecherche in Datenbanken
             Termin: wird bekannt gegeben
             Trainer: Michael Gasser

             Zielgruppe:                                      Dauer:
             Redakteure, Redaktionstrainees                   2 Stunden

             Ziel:                                            Seminarort:
             Du lernst die Nutzung von verschiedenen On-      BZ Cai Lun (2. OG)
             linedatenbanken als Informationsquelle.
                                                              Teilnahmegebühr:
             Inhalt:                                          50 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt)
             n Recherche im Firmenbuch
                                                              Teilnehmerzahl:
             n Das Grundbuch als Informationsquelle
                                                              max. 12 Teilnehmer

                                                              Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
                                                              100 % Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)

             Kurs-Nr. 355

     @       New Platform Advertising.
             Werben mit Google, Facebook und Co.
             Termin: Mi., 20. 3. 2019 (9–13 Uhr)
             Trainer: Benjamin Pilz

             Zielgruppe:                                      n  I nfluencer Marketing: Best Cases
             Medienberater                                    n   Werbung mit Amazon Alexa Skills
                                                              n Youtube als Marketing-Kanal
             Ziel:
                                                              n B2B-Marketing auf Medium, Linkedin & Xing
             Du lernst welche neuen Plattformen sich im
             Internet am besten für Werbung und Marketing     Dauer: 4 Stunden
             eignen. Darüber hinaus erfährst du wie Pin-
                                                              Seminarraum: BZ Cai Lun (2. OG)
             terest, Snapchat oder Instagram funktionieren
             und wie es möglich ist, mit Content auf diesen   Teilnahmegebühr:
             Plattformen Umsätze zu erwirtschaften.           50 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt)
             Inhalt:                                          Teilnehmerzahl: max. 12 Teilnehmer
             n Überblick über die Plattform-Welt & neue
                                                              Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
                Marketing-Chancen
                                                              100% Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)
             n Marketing in Facebook-Gruppen, Bots & im

                Messenger
             n Werbung mit Instagram Stories

16
IT/Technik                                                                      IT/Technik
                                                                                    Digital

      Kurs-Nr. 405

      InDesign für Redakteure
      Termin: Di., 16. 10. 2018 (8.30–11.30 Uhr)
      Trainer: Stefanie Gal

      Zielgruppe:                                       Dauer:
      Redakteure, Redaktionstrainees                    3 Stunden

      Ziel:                                             Seminarraum:
      Du lernst, im Layout der Medien von Russ-         BZ Cai Lun (2. OG)
      media praktisch zu arbeiten und kennst die
      unter­schiedlichen Arbeitsweisen und Vorgaben     Teilnahmegebühr:
      der verschiedenen Redaktionen. Nach diesem        50 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt­)
      Seminar­bist du in der Lage, deine Geschichten
      direkt im InDesign zu verfassen.                  Teilnehmerzahl:
                                                        max. 10 Teilnehmer
      Inhalt:
      n Die Menüleiste                                 Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
      n Die Paletten                                   100 % Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)
      n Praktisches Arbeiten in Layout-Vorlagen

      Kurs-Nr. 410

      Bildbearbeitung mit Photoshop
      Termin: Di., 23. 10. 2018 (9–12 Uhr)
      Trainer: Christian Stuppner

      Zielgruppe:                                       Dauer:
      Redakteure, Redaktionstrainees,                   3 Stunden
      Kreativassistenten
                                                        Seminarraum:
      Ziel:                                             BZ Cai Lun (2. OG)
      effektive Nutzung von Photoshop
      (verwendetes Programm: Photoshop Elements)        Teilnahmegebühr:
                                                        50 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt­)
      Inhalt:
      n Korrektur: Auflösung, Bildgröße, Ausschnitt,   Teilnehmerzahl:
         Farbabstimmung, Kontrast, Autokorrektur,       max. 10 Teilnehmer
         Aufnahmefehler korrigieren, Retusche
      n Auswahl: Auswahlwerkzeuge                      Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
      n Ebenentechnik: Ebenen organisieren,            100 % Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)
         Ebenen überblenden, Textebenen
      n Speichern für Print und Online

                                                                                                     17
IT/Technik

       Kurs-Nr. 415

       Fotografie – Grundlagen
       Termine: Di., 2. 10. 2018 (9–12 Uhr und 13–16 Uhr)
       Trainer: Klaus Hartinger

       Zielgruppe:                                         Dauer:
       Redakteure, Redaktionstrainees­,                    2 x 3 Stunden
       Grafiker, Kreativassistenten
                                                           Seminarraum:
       Ziel:                                               BZ Cai Lun (2. OG)
       Du lernst grundlegende Kenntnisse der
       digitalen­Fotografie, um durch richtigen Einsatz­   Teilnahmegebühr:
       der Kamera deine kreativen Ideen in Bilder          100 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt­)
       umsetzen­zu können.                                 Teilnehmerzahl:
       Inhalt:                                             max. 10 Teilnehmer
       n Blende
                                                           Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
       n Verschlusszeit
                                                           100 % Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)
       n Belichtung/Empfindlichkeit

       n Weißabgleich

       n Brennweite und Schärfentiefe

       n Blitz

       n Grundlagen Bildaufbau

       Kurs-Nr. 420

       Fotografie – Praxis I + II
       Termin: Do., 11. 10. 2018 (9–13 Uhr) + Frühjahr 2019
       Trainer: Klaus Hartinger

       Zielgruppe:                                         Dauer:
       Redakteure, Redaktionstrainees                      1 x 4 Stunden, 1 x 7 Stunden
       Hinweis: Fotobeispiele ins Seminar mitbringen
                                                           Seminarraum:
       Ziel:                                               BZ Cai Lun (2. OG)
       Nicht immer gelingt jedes Foto so wie eigentlich
                                                           Teilnahmegebühr:
       gewünscht. In diesem Seminar werden zusätz-
                                                           100 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt)
       lich zu einer Grundlagenwiederholung genau
       diese Fotos, mit denen du noch nicht ganz           Teilnehmerzahl:
       zufrieden bist, besprochen. So werden deine         max. 10 Teilnehmer
       Fotografie-Kompetenzen praxisnahe erweitert
                                                           Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
       und vertieft.
                                                           100 % Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)
       Inhalt:
       n Wiederholung von Grundlagenwissen

       n Besprechung von Fotobeispielen der

          Teilnehmer
       n Klärung von Fragen und Unklarheiten

18
IT/Technik

Kurs-Nr. 425

Excel 2016 Grundlagen
Termin: Frühjahr 2019
Trainer: Wifi-Trainer

Zielgruppe:                                       Dauer:
alle Mitarbeiter ohne wesentliche Excel Kennt-    3 x 4 Stunden
nisse
                                                  Seminarraum:
Ziel:                                             Walter Elias Disney (MMR)
Die Abstimmung der Inhalte erfolgt zusammen
                                                  Teilnahmegebühr:
mit dem Trainer. Der Unterricht ist praxisbe-
                                                  300 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt)
zogen, mit firmenspezifischen Beispielen und
Anwendungen.                                      Teilnehmerzahl:
                                                  max. 12 Teilnehmer
Inhalt:
n MS Excel im Überblick                          Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
n Grundbegriffe der Tabellenkalkulation          100% Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)
n Tabellen erstellen und formatieren

n Dateneingabe/-auswahl

n Formeln und Funktionen

n Hilfreiche Funktionen

n Diagramme und Grafiken

Kurs-Nr. 430

Word 2016 für Sekretariat/Administration
Termin: Frühjahr 2019
Trainer: Wifi-Trainer

Zielgruppe:                                       Dauer:
alle Mitarbeiter im administrativen Bereich       2 x 4 Stunden
Ziel:                                             Seminarraum:
Das Seminar dient zur Auffrischung und Übung      Walter Elias Disney (MMR)
der Bereiche Briefgestaltung, Serienbriefe,
                                                  Teilnahmegebühr:
Etikettendruck und Vorlagen. Der Unterricht ist
                                                  300 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt)
praxisbezogen, mit firmenspezifischen Beispie-
len und Anwendungen.                              Teilnehmerzahl:
                                                  max. 12 Teilnehmer
Inhalt:
n Briefgestaltung                                Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
n Serienbriefe                                   100% Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)
n Etikettendruck

n Vorlagen

                                                                                              19
Redaktion

       Grundlagen Journalismus
       Trainer: Heidrun Joachim

       Zielgruppe:                                        Teilnahmegebühr:
       Redakteure, Redaktionstrainees                     50 Euro je Einheit
                                                          (wird vom Unternehmen bezahlt­)
       Dauer:
       jeweils 2 Stunden                                  Teilnehmerzahl:
                                                          max. 10 Teilnehmer
       Seminarraum:
       James Watt (BZ_NEUE)                               Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
                                                          100 % Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)

       Kurs-Nr. 505: Themenfindung und Infobeschaffung
       Ziel: Die Themen liegen auf der Straße, heißt es. Nur eben finden muss man sie. Wir sammeln und
       bewerten Themen für lokale Medien. Und wir stellen uns Fragen: Warum sollte eine Leserin/ein
       Leser dieser Geschichte Aufmerksamkeit schenken? Was hat sie oder er davon? Und vor allem die
       älteste aller brancheninternen Fragen: Was ist die G’schicht?
       Wenn ich die Geschichte definiert habe, wie viele Informationen brauche ich, damit meine
       Geschichte­auch verstanden wird? Und vor allem: Wo krieg ich die her? Das ABC der praktischen
       Lokalrecherche.

       Inhalt:
       n die eigenen Medien kennen- und einschätzen lernen

       n T hemensammlungen erstellen und gegenseitig als potenzielle Leser abtesten

       n an Beispielen üben die Teilnehmer den Prozess der Informationsbeschaffung

       n Tipps und Kontaktadressen wichtiger Informationsquellen für die Praxis

       Termin: Di., 11. 9. 2018 (9.30–11.30 Uhr)

       Kurs-Nr. 510: Wie verfasse ich einen Bericht?
       Ziel: Nachricht, Meldung, Bericht bilden das Grundgerüst im Informationsgeschäft. Aber wie sind
       sie beschaffen? Wie muss ein Titel sein, damit er zum Weiterlesen anregt?
       Was soll im Vorspann stehen? Wie gestalte ich einen Grundtext?

       Inhalt:
       n wir fassen Agenturmeldungen kurz

       n jeder Text wird im Plenum besprochen

       Termine: Mi., 12. 9. 2018 (9.30–11.30 Uhr)
                 Di., 18. 9. 2018 (9.30–11.30 Uhr)

20
Redaktion

Journalistische Darstellungsformen
Trainer: Heidrun Joachim

Zielgruppe:                                          Teilnahmegebühr:
Redakteure, Redaktionstrainees                       50 Euro je Einheit
                                                     (wird vom Unternehmen bezahlt­)
Dauer:
jeweils 2 x 2 Stunden                                Teilnehmerzahl:
                                                     max. 10 Teilnehmer
Seminarraum:
James Watt (BZ_NEUE)                                 Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
                                                     100 % Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)

Kurs-Nr. 515: Reportage und Feature
Ziel: Die sogenannte „Königsdisziplin“ des Journalismus erfordert viel Finger­spitzen­gefühl.
Immerhin begibt sich der Journalist mitten hinein ins Geschehen und wird auch ein wenig
Teil davon. Was ist dabei zu beachten? In der Beobachtung, aber auch in der sprachlichen
Umsetzung.
Inhalt:
n Kennenlernen von Darstellungsformen anhand von Beispielen

n Jeder Teilnehmer verfasst eine eigene Reportage, die in der zweiten Kurseinheit im Plenum­

  besprochen­ wird
Termine: Di., 9. 10. 2018 + Mi., 17. 10. 2018 (9.30–11.30 Uhr)

Kurs-Nr. 520: Porträt und Interview
Ziel: Kann man einen Menschen in 30 Zeilen hinreichend beschreiben? Reichen sechs Fragen
aus, um ein Interview erschöpfend zu gestalten? Leider ist der uns gesteckte Rahmen selten größer.
Aber es geht, verlässlich.
Inhalt:
n  Wir erarbeiten die wichtigsten Erfordernisse, damit ein Interview bzw. Porträt glücken kann,
    und zwar von der einfachen Umfrage bis zum großen Interview.
n Jeder Teilnehmer verfasst selber Interviews bzw. Porträts, die in der zweiten Kurseinheit im

    Plenum besprochen werden.
Termine: Di., 27. 11. 2018 + Mi., 12. 12. 2018 (9.30-11.30 Uhr)

Kurs-Nr. 525: Kommentar und Glosse
Ziel: Die eigene Meinung ins Blatt bringen? Das klingt verlockend und zählt doch zu den
schwierigsten Übungen im Journalismus. Nicht umsonst stechen aus der Vielzahl der Kommentare­
nur wenige wirklich lesenswerte heraus.
Inhalt:
n Wie muss ein Kommentar bzw. eine Glosse beschaffen sein? Was unterscheidet den Kommen-

   tar z.  B. vom Hintergrundbericht? Wo liegen sprachliche Grenzen? Wann gerinnt die Lust am
   Formulieren­unversehens zum Gefasel?
n Alle Teilnehmer verfassen Kommentare bzw. Glossen, die in der zweiten Kurseinheit gemeinsam

   besprochen werden.
Termine: Di., 15. 1. 2019 + Di., 29. 1. 2019 (9.30–11.30 Uhr)
                                                                                                   21
Redaktion

         Kurs-Nr. 530

         Stilistik I + II + III
         Termine: Di., 6. 11. 2018 + Di., 5. 2. 2019 (jeweils 9.30–11.30 Uhr)
                 + Mi., 17. 4. 2019 (9–12 Uhr)
         Trainer: Heidrun Joachim

         Zielgruppe:                                       Dauer:
         Redakteure, Redaktionstrainees                    2 x 2 und 1 x 3 Stunden

         Ziel:                                             Seminarraum:
         Hier lernst Du die richtige Anwendung der         James Watt (BZ_NEUE)
         Sprache­, Stilelemente in Reportagen, Porträts
                                                           Teilnahmegebühr:
         und Berichten.
                                                           50 Euro je Einheit
         Inhalt:                                           (wird vom Unternehmen bezahlt)
         Mittels praktischer Übungen und Wortspielen­
                                                           Teilnehmerzahl:
         wird aufgezeigt, wie wichtig die richtige Wahl
                                                           max. 10 Personen
         und Anordnung sprachlicher und mit der
         Sprachtätigkeit zusammenhängender Mittel          Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
         und Verfahren, die im Kommunikationsprozess       100% Arbeitszeit (wenn für Job gebraucht)
         in Abhängigkeit von der kommunikativen Situa-
         tion, der Absicht des Textproduzenten von Ziel,
         Thema und Funktion der Äußerung sind.

     !
         Kurs-Nr. 535

         Die Verantwortung des Journalisten
         Termin: Mi., 19. 9. 2018 (9.30–12.00 Uhr)
         Trainer: Alle Trainee-Paten

         Zielgruppe:                                       Dauer:
         Redakteure, Redaktionstrainees                    2,5 Stunden

         Ziel:                                             Seminarraum:
         Als Journalist kannst du viel bewegen, mit        BZ Cai Lun (2. OG)
         falschen Inhalten jedoch gleichzeitig großen
                                                           Teilnahmegebühr:
         Schaden anrichten. Durch Beispiele aus den
                                                           50 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt)
         verschie­denen Medien wirst du dir dieser
         Verantwortung­ bewusst.                           Teilnehmerzahl:
                                                           max. 15 Teilnehmer
         Inhalt:
         n Was kann ein Artikel bewegen?                  Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
         n Welchen Schaden können fehlerhafte oder        100 % Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)
            unklare Informationen verursachen?
         n Besprechung von Beispielen aus den verschie-

            denen Medien Antenne, NEUE, VN, VOL.AT
            und WANN & WO.

22
Redaktion

      Kurs-Nr. 540

      Reportage vs. Porträt
      Termine: Mi., 6. 3. 2019 + Di., 19. 3. 2019 (jeweils 9–13 Uhr)
      Trainer: Heidrun Joachim
NEU
      Zielgruppe:                                          n  Textverständlichkeit
      Redakteure, Redaktionstrainees                       n   Schreibblockaden
                                                           n Mit Anfeaturen trockene Themen frisch
      Ziel:
                                                                verpacken­
      Ein von dir verfasster Text (Reportage oder Por-
      trät) über ein vorab von der Trainerin definiertes   Dauer: 2 x 4 Stunden
      Thema wird im Detail im Seminar besprochen.
      Zum zweiten Termin bringst du deine Überar-          Seminarraum: James Watt (BZ_NEUE)
      beitung mit, die erneut analysiert wird. So ver-     Teilnahmegebühr:
      besserst und verfeinerst du deinen Schreibstil.      50 Euro je Einheit
      Inhalt:                                              (wird vom Unternehmen bezahlt)
      n Zielgruppe definieren – Wer ist der Leser?
                                                           Teilnehmerzahl:
      n Schreibstrategie
                                                           max. 10 Teilnehmer
      n Unterschied Porträt/Reportage

      n Struktur – Das Gerüst für den Text entwickeln     Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
      n Schreibstil – Die eigenen Worte finden            100 % Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)

      Kurs-Nr. 545

      Hin-Hörer – Workshop Radiojournalismus
      Termin: Di., 20. 11. 2018 (9–17 Uhr)
      Trainer: Andreas Hinsberger

      Zielgruppe:                                          Dauer:
      Redakteure im Radiobereich, Redaktionstrainees­      7 Stunden
      Ziel:                                                Seminarraum:
      Radio ist Moderation und Nachrichten. Was            BZ Cai Lun (2. OG)
      ist wichtig, warum und in welcher Form? Du
      bekommst einen praxisnahen Eindruck von der          Teilnahmegebühr:
      Arbeit eines Radiojournalisten. Dazu schreibst       100 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt­)
      und präsentierst du sowohl Moderationen als          Teilnehmerzahl:
      auch Nachrichten.                                    max. 12 Teilnehmer
      Inhalt:
                                                           Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
      n Exkurs Funktionsweise Radio
                                                           100 % Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)
      n Moderation und Nachrichten/2 Gruppen

      n Auswahl, Erstellung und Präsentation

      n Gruppenwechsel: Nachrichten/Moderation

      n Auswahl, Erstellung und Präsentation

      n Schlussexkurs

                                                                                                        23
Redaktion

       Kurs-Nr. 550

       Nachrichtenmeldungen
       auf den Punkt bringen­
       Termin: Fr., 28. 9. 2018 (9.30–12 Uhr)
       Trainer: Hendrik Groth

       Zielgruppe:                                        n    erfassen von Nachrichten-Meldungen auf
                                                              V
       Redakteure, Redaktionstrainees                         Basis von SID-Meldungen
       Ziel:                                              Dauer:
       Ein aktuelles Ereignis in wenigen Sätzen           2,5 Stunden
       verständlich darstellen, das ist die Herausfor-
                                                          Seminarraum:
       derung einer Nachrichten-Meldung. Was muss
                                                          BZ Cai Lun (2. OG)
       gleich in den ersten Teil, welche Infos können
       folgen? In Übungen wirst du genau diesen           Teilnahmegebühr:
       Fragen­auf den Grund gehen und das Verfassen       150 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt)
       von Nachrichten-Meldungen trainieren.
                                                          Teilnehmerzahl:
       Inhalt:                                            max. 10 Teilnehmer
       n Kennenlernen der Darstellungsform, Unter-
                                                          Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
          scheidung Hintergrund- und Kurznachricht
                                                          100 % Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)
       n 5 W-Fragen

       Kurs-Nr. 555

       Vom Leser lernen – Redigierwerkstatt
       Termin: Mo., 26. 11. 2018 (10.30–18 Uhr)
       Trainer: Peter Linden

       Zielgruppe:                                        n   ie wichtigsten Stilregeln, um keine Leser zu
                                                             d
       Redakteure, Redaktionstrainees                        verlieren
       Hinweis: Text-Beispiele bis spätestens Di.,        n Analyse mitgebrachter eigener Texte

       7. 11. 2017, an die Personalentwicklung senden.
                                                          Dauer:
       Ziel:                                              7 Stunden
       Verbesserung des Schreibstils. Tipps und Tricks,
       wie du dem Leser Themen noch besser präsen­        Seminarraum:
       tierst. Eigene und fremde Texte schnell und        BZ Cai Lun (2. OG)
       effektiv nach objektiven Kriterien redigieren.
                                                          Teilnahmegebühr:
       Inhalt:
                                                          300 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt)
       n Erkenntnisse der Leserforschung („Reader

          Scan“, „Eye-Tracking“, Gehirnforschung)         Teilnehmerzahl:
       n Tipps zum idealen Einstieg und dramaturgisch
                                                          max. 12 Teilnehmer
          geschickten Aufbau von Texten
       n Tipps zur optimalen Nutzung der journalis­      Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
          tischen Darstellungsformen                      100 % Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)

24
Redaktion

    Kurs-Nr. 560

    Bildauswahl und Bildsprache
    Termin: Di., 19. 2. 2019 (9–17 Uhr)
    Trainer: Erol Gurian

    Zielgruppe:                                        Inhalt:
    Redakteure, Redaktionstrainees                     n T heoretische Grundlagen zum Thema

    Hinweis: eigene Fotografien ins Seminar mit-          moderne­Bildsprache und Bildkomposition
    bringen – auf USB-Stick abgespeichert              n Analyse und Kritik der eingereichten Arbeiten

                                                          (Layouts, Fotos, etc.) der Teilnehmer
    Ziel:
                                                       n Praktische Teamübungen
    Nach diesem Seminar bist du in der Lage,
    souverän mit großen Bildmengen umzugehen,          Dauer: 7 Stunden
    um schnell eine aussagekräftige Bildauswahl zu
                                                       Seminarraum: BZ Cai Lun (2. OG)
    treffen. Außerdem kannst du Motive effektiver
    schneiden, um den Bildinhalt klarer zu trans-      Teilnahmegebühr:
    portieren. Dieser Workshop wird deine Kompe-       300 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt)
    tenz im Bereich digitaler Bilder optimieren.
                                                       Teilnehmerzahl: max. 15 Teilnehmer

                                                       Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
                                                       100 % Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)

§
    Kurs-Nr. 565

    Medienrecht
    Termin: Mi., 26. 9. 2018 (10–12 Uhr und 13–15 Uhr)
    Trainer: Dr. Erik Kroker

    Zielgruppe:                                        n   arlegung relevanter Bestimmungen anderer
                                                          D
    Redakteure, Redaktionstrainees                        Gesetze: Recht am eigenen Bild, zivilrechtliche
                                                          Kreditschädigung und Ehrenbeleidigung,
    Ziel:
                                                          allgemeine­ Persönlichkeitsrechte
    Anhand von Praxisbeispielen werden wichtige
                                                       n Prozessrechtliche Grundzüge und empfohlene
    rechtliche Bestimmungen für die Recherche und
                                                          Verhaltensweisen zur Abwehr von Ansprüchen
    das Verfassen von Artikeln erarbeitet, um eine
    Sensibilität für problematische Vorgangsweisen     Dauer: 4 Stunden
    und Texte zu entwickeln. Für Streitigkeiten wer-
    den Hinweise gegeben, welche Materialien zur       Seminarraum: BZ Cai Lun (2. OG)
    Verteidigung hilfreich sind und wie man sich       Teilnahmegebühr:
    am besten verhalten sollte.                        300 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt­)
    Inhalt:
                                                       Teilnehmerzahl:
    n Bestimmungen des Mediengesetzes: Üble
                                                       max. 15 Teilnehmer
       Nachrede, Schutz des höchstpersönlichen
       Lebensbereiches, Identitätsschutz, Unschulds-   Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
       vermutung                                       100 % Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)

                                                                                                      25
Redaktion

       Kurs-Nr. 570

       Sprache und Schrift –
       und was es da sonst noch alles gibt
       Termin: Frühjahr 2019
       Trainer: Gabriele Seeger

       Zielgruppe:                                        Inhalt:
       Redakteure, Redaktionstrainees                     n Grundlegende Kommunikationstheorien,

       Hinweis: Text-Beispiele bis spätestens zwei           Sender-/Empfänger-Analyse
       Wochen vor Seminartermin an die Personal­          n Analyse von Textfragmenten aus (Tages-)

       entwicklung senden.                                   Zeitungen­und Textbeispiele der Teilnehmer
                                                          n Kreative Aufgabenstellungen zur Produktion
       Ziel:
                                                             von schriftsprachlichen Äußerungen
       Du beschäftigst dich mit Wirkweisen verschie-
       dener Äußerungen und analysierst Textauszüge       Dauer: 4 Stunden
       aus unterschiedlichen Zeitungen. Im Anschluss      Seminarraum: BZ Cai Lun (2. OG)
       nimmst du Texte der Seminarteilnehmer
       genauer unter die Lupe. Dadurch entwickelst        Teilnahmegebühr:
       du ein verstärktes Bewusstsein für Stilelemente    150 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt­)
       und wie sie auf Rezipienten wirken können.         Teilnehmerzahl: max. 10 Teilnehmer
                                                          Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
                                                          100 % Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)

       Kurs-Nr.575

       Reportage
       Termine: Do., 7. 2. 2019 + Do., 21. 2. 2019 (9–13 Uhr)
       Trainer: Philipp Maußhardt

       Zielgruppe: Redakteure, Redaktionstrainees         n   eld/Anti-Held und Konfliktpotential in
                                                             H
                                                             Reportagen­
       Ziel: Die Reportage gilt nach wie vor als die
                                                          n Information und Emotion – wie passen
       „Königsdisziplin“ unter den verschiedensten
                                                             sie zusammen? Reportagen als subjektive
       journalistischen Darstellungsformen. Die
                                                             Darstellungs­form. Über die Notwendigkeit
       Teilnehmer des Seminars lernen, welche Themen
                                                             einer eigenen Haltung.
       sich für die Reportage eigenen und welche nicht.
                                                          n Schreibstil: welcher Stil passt zu welchem
       Sie entwickeln einen Handlungsstrang und
                                                             Thema­? Wie verbessere ich meinen Schreibstil?
       erkennen schon beim Rechercheplan die Tücken
                                                          n Einstieg/roter Faden/Portal/Schlussabsatz
       des Themas. Schließlich steht mit dem
       Schreibstil das wichtigste Element dieses Genres   Dauer: 2 x 4 Stunden
       im Mittelpunkt des zweitägigen Seminars.           Seminarraum: BZ Cai Lun (2. OG)
                                                          Teilnahmegebühr:
       Inhalt:
       n Die Reportage: ein kurzer historischer
                                                          300 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt)
          Überblick­                                      Teilnehmerzahl: max. 10 Personen
       n Worin unterscheidet sich die Reportage von      Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
          anderen journalistischen Genres?                100% Arbeitszeit (wenn für Job gebraucht)

26
Redaktion
                                                                                  Verkauf

Kurs-Nr. 580

Das journalistische Interview
Termin: Di., 22. 1. 2019 oder Mi., 23. 1. 2019 (9 – 17 Uhr)
Trainer: Felix Consolati

Zielgruppe:                                          n   ie gehe ich mit schwierigen Fragen um?
                                                        W
alle Redakteure Print/Online/Radio,                  n Welche Tricks und Tipps gibt es für das rich-

Redaktionstrainees                                      tige Interview?
Ziel:                                                Dauer:
Das Interview ist unentbehrlicher Bestandteil der    8 Stunden
journalistischen Tätigkeit - und ein Handwerk, das
                                                     Seminarraum:
gelernt werden kann. In diesem Workshop lernst
                                                     BZ Cai Lun (2. OG)
du, wie man ein gutes Interview führt und die
Tücken der Interviewsituation vermeiden kann.        Teilnahmegebühr:
                                                     300 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt)
Inhalt:
n Wie bereite ich mich auf ein Interview vor?       Teilnehmerzahl:
n Wie präsentiere ich mich vor der Kamera/vor       max. 10 Teilnehmer
   dem Interviewpartner?
                                                     Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
n Wie bekomme ich das Optimum aus meinem
                                                     100% Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)
   Interviewpartner raus/ wie kann ich meine
   Fragen geschickt formulieren?

Kurs-Nr. 585

Datenjournalismus und Visualisierung
Termin: Do., 22. 11. 2018 (9–18 Uhr)
Trainer: Marco Maas

Zielgruppe:                                          n    usblick auf künftige Journalismus-Formen
                                                         A
Redakteure, Strategen, Entwickler                    n   Übungen
Ziel:                                                Dauer: 8 Stunden
Du bekommst eine Einführung in den Daten-
                                                     Seminarraum: BZ Cai Lun (2. OG)
journalismus. Neben Theorie und Genrekunde
erlernst du die ersten Schritte dieser Disziplin.    Teilnahmegebühr:
Von der Datenerhebung, über Analyse und Visu-        300 Euro (wird vom Unternehmen bezahlt)
alisierung sowie der Konzeption von größeren
                                                     Teilnehmerzahl: max. 12 Teilnehmer
Datenstories im Multichannel-Playout.
                                                     Regelung Arbeitszeit/Freizeit:
Inhalt:
                                                     100% Arbeitszeit (wenn für den Job gebraucht)
n Einführung in den Datenjournalismus

n Genrekunde

n Datenquellen

n Excel-Grundlagen

n Excel-Pivot-Tabellen

n div. Tools

                                                                                                        27
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren