April Mai Juni 2019 Seniorenprogramm - Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin Abteilung Soziales und Gesundheit - Berlin.de

 
April Mai Juni 2019 Seniorenprogramm - Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin Abteilung Soziales und Gesundheit - Berlin.de
Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin
 Abteilung Soziales und Gesundheit

        – Kulturelle Seniorenarbeit –
         www.charlottenburg-wilmersdorf.de

Seniorenprogramm

           April
            Mai
           Juni
           2019
April Mai Juni 2019 Seniorenprogramm - Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin Abteilung Soziales und Gesundheit - Berlin.de
Inhaltsverzeichnis:

1.    Vorankündigungen und Neuigkeiten                      3
1.1   Kiezspaziergang                                       5
1.2   sonstiges                                             6
1.3   FreiwilligenAgentur                                   7

2.    Aktivitäten in den Seniorenclubs
2.1   Herthastraße 25 a                                     8
2.2   Wallotstraße 4                                        22
2.3   Interkulturelles Stadtteilzentrum (Nehringstraße 8)   29
2.4   Seniorenbegegnungsstätte „Schlange“                   40
2.5   Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord                  43

3.    Aktivitäten außerhalb der Seniorenclubs
3.1   Sportgruppen                                          50
3.2   Wandergruppen                                         52
3.3   Spaziergänge                                          54

4.    Mitteilungen der Seniorenvertretung
4.1   Aktuelles                                             55
4.2   Interessantes                                         56
4.3   Veranstaltungen, Beratungsstunden und Kontakt         57

5.    Allgemeine Informationen
5.1   Beratung und Information zu Seniorenwohnungen und     59
      Seniorenheimen
5.2   Wilmersdorfer Seniorenstiftung                        60
5.3   Wichtige Telefonnummern und Einrichtungen             62
5.4   Patientenfürsprecherinnen und -fürsprecher            64

6.    Teilnahme- und Haftungshinweise                       65

7.    Impressum                                             65
      GSB = Grundsicherungsbezieher

               Alle Angaben ohne Gewähr!

                 Änderungen vorbehalten!

                                      2
April Mai Juni 2019 Seniorenprogramm - Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin Abteilung Soziales und Gesundheit - Berlin.de
1. Vorankündigungen und Neuigkeiten

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Clubbesucherinnen und Clubbesucher,

der sehr milde Jahresanfang und die gelegentlich sehr stürmischen Stunden
im erst Quartal lassen uns auf einen schönen Frühlingsanfang hoffen. Der
traditionelle Tanz in den Mai und die bevorstehenden Osterfeiertage laden
bestimmt zum Wandern, zum Eis essen und zu Sport im Freien ein.

   „Der Frühling lässt sein blaues Band flattern durch die Lüfte.“
Zitat von E. Mörike

Es werden uns wieder die Läufer vom Halbmarathon begeistern. Diese werden
am 7.April erneut ihr Bestes geben.
Am 18. Mai folgt dann bereits der Avon-Frauenlauf.
Den 25.5. könnten Sie sich für das DFB-Pokalfinale vormerken.

Der Wahlsonntag am 26. Mai für das europäische Parlament ruft uns wieder an
die Wahlurnen. Wie auch in den vergangenen Jahren können Sie neben Ihrer
Stimmabgabe im Wahllokal auch von Ihrem Briefwahlrecht im Rathaus (Raum
305) oder dem Dienstgebäude Hohenzollerndamm 174 (Raum 2000) Gebrauch
machen. Ab dem 15.April ist das Wahlamt dort mit jeweils einem Briefwahllokal
zu erreichen. Entscheiden Sie mit, wer Sie im europäischen Parlament
vertreten soll.

Tanzen, Feiern im Mai und zu Pfingsten lassen uns ebenfalls vergnügt diese
schöne Jahreszeit genießen.

Erleben Sie die Blumenpracht im Schloßpark und in den anderen Grünanlagen.

Eine Bootstour könnte auch wieder anregend sein.

 Ich wünsche Ihnen in den kommenden Monaten viel Spaß
              und Freude mit ihren Liebsten

                                  Arne Herz

Bezirksstadtrat für Soziales und Gesundheit

                                       3
April Mai Juni 2019 Seniorenprogramm - Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin Abteilung Soziales und Gesundheit - Berlin.de
1. Vorankündigungen und Neuigkeiten

Von guten Mächten wunderbar
geborgen, erwarten wir getrost, was
kommen mag. Gott ist mit uns am
Abend und am Morgen und ganz
gewiss an jedem neuen Tag",
formulierte Dietrich Bonhoeffer in
dunklen Stunden.

Carsten Engelmann, der
stellvertretende
Bezirksbürgermeister und Stadtrat
für Soziales und Gesundheit, hat in
den vergangenen Monaten stets an
den neuen Tag geglaubt und den
Kampf gegen die tückische
Krankheit aufgenommen. Er war
gewillt, diesen Kampf zu gewinnen
und hat sich seinen Mut auch
bewahrt, trotz aller Rückschläge. Am
16. Januar hat er den Kampf
verloren. Meine Gedanken gehen zu
seiner Familie.

Es fällt schwer, diese Realität zu
akzeptieren bei aller Hoffnung, die
ich über die Monate hatte und dem
festen Wunsch, dass er sein Büro
als stellvertretender Bezirksbürgermeister und Stadtrat für Gesundheit und Soziales
eine Etage über mir wieder einnimmt. In dieser Hoffnung hatte ich seine Abteilung in
den Monaten seit dem Frühjahr 2018 zusätzlich übernommen. Seitdem ich 1995 in
die gemeinsame politische Heimat eingetreten bin, lag eine lange gemeinsame, von
Vertrauen geprägte Wegstrecke, die ab 2016 auch im Bezirksamt unsere
gemeinsame Wegstrecke wurde und nun jäh endet. Carsten Engelmann war
eigentlich immer gut gestimmt, hatte insbesondere für das Soziale immer eine
praktische Idee parat und hat die Menschen erreicht. Parteiübergreifend war er
geschätzt, weil ihm an der Sache und den Menschen, für die wir arbeiten, gelegen
war. Der Bezirk war seine Heimat. In jungen Jahren hat er seine Ausbildung im
Bezirksamt Charlottenburg angefangen und abgeschlossen und danach im Sportamt
gearbeitet, bevor er nach Köpenick zum Verwaltungsaufbau nach der Einheit ging.
Seit 1995 war er Bezirksverordneter, bevor er 2011 zum Stadtrat gewählt wurde. Ein
zu kurzes Leben immer im Dienste des Bezirks und seiner Menschen. Dafür gebührt
ihm unser tiefer Dank.

Ich werde ihn sehr vermissen und es fiel sehr schwer, in den Tagen nach seinem
Tod im Rathaus seine Gedanken beisammen zu haben. Alles wirkte stiller, denn wir
haben einen besonderen Menschen verloren. Wir werden ihn nicht vergessen.

Arne Herz

                                        4
April Mai Juni 2019 Seniorenprogramm - Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin Abteilung Soziales und Gesundheit - Berlin.de
1. Vorankündigungen und Neuigkeiten
1.1 Kiezspaziergänge

                               Kiezspaziergänge
mit Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann oder anderen Bezirksamtsmitgliedern

                                nächsten Termine:

                                     13. April
                                      11. Mai
                                      8. Juni
Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann bietet einmal monatlich, jeweils am zweiten
Samstag im Monat von 14.00 bis 16.00 Uhr einen Kiezspaziergang durch einen
Charlottenburg-Wilmersdorfer Kiez an. Wenn der Bezirksbürgermeister verhindert ist,
übernimmt ein anderes Bezirksamtsmitglied die Führung.
Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Die Kiezspaziergänge wurden von Bezirksbürgermeisterin Monika Thiemen eingeführt
und mit großem Erfolg während ihrer gesamten Amtszeit ohne Unterbrechung an jedem
zweiten Samstag im Monat durchgeführt.

Alle Informationen über die bisherigen Kiezspaziergänge in Charlottenburg-
Wilmersdorf sind im Internet zu finden unter:

                         www.kiezspaziergaenge.de
                                       5
April Mai Juni 2019 Seniorenprogramm - Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin Abteilung Soziales und Gesundheit - Berlin.de
1. Vorankündigungen und Neuigkeiten
1.2 sonstiges

WIR SUCHEN…

Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf sucht dringend Bürgerinnen und
Bürger mit großem Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit im sozialen
Bereich.

Sie werden in einer örtlichen Sozialkommission eingesetzt, um den
älteren Bürgerinnen und Bürgern zum Geburtstag zu gratulieren, ein kleines
Präsent zu überreichen und Kontakte zu pflegen.
Günstige Voraussetzungen sind Mobilität, Flexibilität, sowie Spaß und
Interesse am Umgang mit Senioren.

                                             Bild: Fotolia

Bei Interesse und weiteren Informationen an dieser Tätigkeit können Sie sich
gern telefonisch bei Frau Bauer unter  (030) 9029 14795 melden.

                             „Bürgerservice“

Seit 2012 bietet das Ehrenamtsprojekt „Bürgerservice“ eine besondere
Dienstleistung für mobilitätseingeschränkte Personen in Charlottenburg-
Wilmersdorf an. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des Bezirksamtes
helfen den Menschen einen Personalausweis oder eine Lebensbescheinigung
beim hiesigen Bürgeramt zu beantragen und bilden so das Bindeglied
zwischen „Mensch und Amt“. Personen denen keine geeignete Hilfsperson für
eine An-/Ummeldung mit Vollmacht zur Verfügung stehen, können diesen
Service nutzen.
Ein Anruf unter der zentralen Behördennummer 115 genügt. Zusätzliche
Kosten zu den üblichen Gebühren entstehen Ihnen dabei nicht.
                                    6
April Mai Juni 2019 Seniorenprogramm - Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin Abteilung Soziales und Gesundheit - Berlin.de
1. Vorankündigungen und Neuigkeiten
1.3 FreiwilligenAgentur

Was kann ich tun...
um eine Aufgabe zu haben, die Spaß macht, die meine
Freizeit nicht zu sehr begrenzt und anderen Menschen
zugutekommt?
Wie wäre es mit einem Ehrenamt?
So erfahren einsame Menschen, dass jemand für sie da ist, der etwas Zeit hat und
Sie nehmen aktiv am Leben anderer teil.

Dieses bürgerschaftliche Engagement kann Ihr Leben bereichern und stärkt die
nachbarschaftlichen Beziehungen in Ihrem Wirkungskreis.
Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf fördert die Strukturen bürgerschaftlichen
Engagements durch die Vermittlung von Freiwilligen in ehrenamtliche Tätigkeitsfelder
und Projekte.

Wenn auch Sie daran interessiert sind, Ihre Umgebung aktiv mit zu gestalten, Ihre
nachbarschaftlichen Beziehungen zu erweitern, Anderen zu helfen und auch für sich
selbst eine Aufgabe zu finden, in der Sie sich entfalten und interessante neue

Erfahrungen machen können, dann beraten wir Sie gern.

Information und Beratung erhalten Sie in der FreiwilligenAgentur Charlottenburg-
Wilmersdorf, die Sie im Rathaus Charlottenburg im Zimmer 1/2 finden.

      Die Sprechstunden sind dienstags von 10.00 bis 12.00 Uhr
      mittwochs von 15.00 bis 17.00 Uhr
      und donnerstags von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
       9029 – 13601/2, Fax 9029 - 13605
      E-Mail: freiwilligenagentur@charlottenburg-wilmersdorf.de

Unter www.ehrenamt.charlottenburg-wilmersdorf.de können Sie sich
ausführlich informieren.
                                        7
April Mai Juni 2019 Seniorenprogramm - Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin Abteilung Soziales und Gesundheit - Berlin.de
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs
2.1

          Seniorenclub Herthastraße 25 a
                        in 14193 Berlin-Grunewald
                                 891 72 95
                              Fax: 747 53 690
                      E-Mail: herthastrasse@wilmstift.de

Leiterin:                 Frau Meinel
Bürozeiten:               Montag bis Freitag von 10.00 bis 16.00 Uhr
Fahrverbindungen:         Bus 110, M 29, 310; Haltestelle Herthastraße
                          Der Club liegt in der Seniorenwohnanlage am
                          Hubertussee.
Öffnungszeiten:           09.00 bis 17.00 Uhr
                        Öffnungszeiten für den Kauf von
                    Eintrittskarten für alle Veranstaltungen:
                dienstags und donnerstags: 14.30 bis 16.00 Uhr

Neu! Standard/Latein-Tanzkurse am Donnerstagabend
      Donnerstag, 04. April bis 15. August
      Die Klassiker des Gesellschaftstanzes sind Wiener Walzer, langsamer Walzer,
      Tango, Foxtrott, Rumba, Cha-Cha-Cha u.a. Wir bieten Kurse für Anfänger wie
      für Fortgeschrittene (F1-, F2- und Hobbyniveau) an. Ein Quereinstieg ist in al-
      len Kursen bei Vorkenntnissen jederzeit möglich.
      Kursbetreuung: 2 Kursleiter (KL) !
      Do., 18:00 – 19:30 Uhr: Neuer A-Tanzkurs ab 4. April !
                              für Anfänger ohne Vorkenntnisse: Termine á 90 Mi-
                              nuten bis zum 15. August. Fortsetzung ab 22. August
                              2019 als F1-Kurs.
      Do., 19:30 – 21:00 Uhr: Hobbytanzkurs
                              Fortsetzungskurs für Fortgeschrittene Tänzer ab F2-
                              Level: Termine á 90 Minuten bis zum 15. August;
                              danach Fortsetzung ab 22 August 2019. Die Übun-
                              gen fokussieren auf eine Verbesserung der Technik,
                              dies um den Wunsch zu unterstützen, mit dem Part-
                              ner/der Partnerin „schöner zu tanzen“.
                                        8
April Mai Juni 2019 Seniorenprogramm - Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin Abteilung Soziales und Gesundheit - Berlin.de
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Herthastraße 25 a)
2.1
      Kursunterbrechung:        Schulferien, gesetzliche Feiertage
      Kursgebühr (2 KL !):      10 Termine á 90 Minuten: 100 €
      Weitere Information:      guenter.halusa@o2mail.de bzw. 0176.3176.4181

Neuer Kurs: Englisch von Anfang an

        Ab Samstag den 06.April, immer samstags, 11:15 bis 12:45 Uhr

        Sie möchten die Sprache von Anfang an lernen, weil sie kein Englisch kön-
        nen oder merken, dass ihnen Grundkenntnisse fehlen. Dieser Kurs wird von
        Frau Richter geleitet und richtet sich an Anfänger. Anmeldung erforderlich,
        Teilnehmerbeitrag pro Quartal : 45,00 €/ 3,50 € GSB

Hallo Berlin – Bonn ade! 20 Jahre Berliner Republik

        Donnerstag, 11.April 2019, 15:00 – 17:00 Uhr

Erinnern sie sich noch an
die Diskussionen Bonn
oder Berlin? Das
Kabarett Pustekuchen
mit Hannes Heesch
erzählt und singt über
Kurioses und Heiteres in
Sachen
Hauptstadtumzug, den
Abschied von Bonn und
die Hauptstadt Berlin.
Karten nur im Vorverkauf! Eintritt: € 4,- inklusive einer Tasse Kaffee/Tee und einem
Berliner

Workshop: Fotografieren mit den Smartphone
             a) Dienstag, 23., 30. April und 07. Mai, immer dienstags,
                 16:15 bis 17.45 Uhr
             b) Dienstag, 11. 18. und 25. Juni, 16:15 bis 17.45 Uhr
          Das Smartphone ist dabei den Fotoapparat zu ersetzen. In diesem Kurs
          lernen Sie, was fotografisch mit einem Smartphone alles möglich ist.
          Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Spaß am Fotografieren schon. Ziel
          des Kurses ist es zu lernen, sinnvolle Apps zu nutzen, Fotos zu
          bearbeiten, in Alben zu sortieren, auf den PC zu übertragen und zu teilen.
          Dazu gibt es noch Tipps zum Fotografieren. Anmeldung erforderlich,
          Teilnehmerbeitrag: 20,00 €

                                        9
April Mai Juni 2019 Seniorenprogramm - Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin Abteilung Soziales und Gesundheit - Berlin.de
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Herthastraße 25 a)
2.1

Wie funktioniert mein Smartphone?
           Dienstag, 23. April bis 04. Juni, immer dienstags 14:30 bis 16:00 Uhr
           In diesem Kurs erhalten Sie eine Einführung in die Möglichkeiten, die ein
           solches Telefon bietet. Sie lernen Adressen eingeben, Telefonnummer
           speichern, die Benutzeroberfläche anzupassen, die Verbindung mit einem
           WLAN herzustellen, nützliche Apps hinzufügen und vieles mehr.
           Vorrausetzung: ein eigenes Smartphone mit dem Betriebssystem
           Androide ab Version 5.0 oder höher, eine Anmeldung Ihres Smartphones
           bei Google sowie einen Anbieter für die Bereitstellung für den Zugang zum
           Internet und zum Telefonieren. Anmeldung erforderlich
           Teilnehmerbeitrag: 45,00 €

Köstliches Frühstück mit Köpfchen zum Thema
Rente und Steuer

           Mittwoch, 24.April, 10:00 bis 12:00 Uhr

Wir verbinden Angenehmes mit Nütz-
lichem. Nach einem leckeren Früh-
stück in netter Gesellschaft informiert
Frau Kutscha von einem Lohnsteuer-
hilfeverein über die Besteuerung der
Altersbezüge. Was müssen Rentner
nach dem Urteil des Bundesverfas-
sungsgerichtes an Steuern zahlen?
Karten nur im Vorverkauf! Eintritt:
6,00 € inklusive einem Frühstück mit
Kaffee oder Tee

Radfahrer unterwegs: Mauer-Weg in Etappen entlang radeln

        1. Tour, Freitag, 26.April, 11:00 bis ca. 16:00 Uhr, Kirschblüte,
        Von Mahlow nach Lichterfelde Süd, ca. 15km
        2. Tour, Freitag, 03.Mai, 11:00 bis ca. 15:00 Uhr,
        Von Lichterfelde Süd nach Zehlendorf, ca. 12km
        3.Tour, Samstag, 18.Mai, Von Zehlendorf zum Griebnitzsee, ca. 14km
        4.Tour, Donnerstag, 23.Mai, Vom Griebnitzsee zum Volkspark Potsdam
        ca. 10 km
        5. Tour, Freitag, 7.Juni, Von Potsdam nach Kladow, ca. 20km
                                          10
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Herthastraße 25 a)
2.1

6.Tour, Samstag, 08.Juni, Von
Kladow nach Staaken, ca. 20km,
7.Tour, Samstag, 15.Juni,
Von Staaken nach Hennigsdorf,
ca. 20km,
8. Tour, Freitag, 28.Juni von
Hennigsdorf nach Frohnau, ca.
10 km …
In diesem Frühling und Sommer
fahren wir aus Anlass des
30.Jahrestages des Mauerfalls
den Mauer-Radweg in Etappen
entlang und erkunden unterwegs
die Denkmäler. Die Streckenabschnitte sind zwischen 10- 20 kam. Anmeldung ist
erforderlich! Weitere Informationen erhalten sie im Herthaclub.

Ausstellungseröffnung „Bilder schauen dich an“

       Montag, 29.April, 14:00 bis 15:30 Uhr
       Die Ausstellung zeigt Bilder in Acryl und Aquarell von Lilo Lütjens-Janke.
       Sie sind herzlich zur Ausstellungseröffnung eingeladen.

Musik im Club: „Immer wieder Sonntag kommt die Erinnerung“
         Sonntag der 05.Mai 2019, 15:00 – 17:00 Uhr
         Ein Sonntagnachmittag voller Musik. Norbi lädt zum Tanz & Talk mit der
         Sängerin Cindy Berger.
         Anmeldung: 216 29 58, Eintritt: € 5,00 inklusive einer Tasse Kaffee/Tee
         und einem Stück Kuchen

Neuer Kurs: Afrikanischer Tanz
         06.Mai bis 17. Juni, immer montags, 13:00 bis 14:00 Uhr

         „Wenn du laufen kannst, kannst du auch tanzen“ sagt ein afrikanisches
         Sprichwort. Jacqui Gauvrit wird sich mit Ihnen nach afrikanisch inspirier-
         tem Tanz bewegen. Dabei werden Sie mit viel Spaß das Körper- und
         Rhythmusgefühl trainieren. Anmeldung erforderlich,
         Teilnehmergebühr: 20 €

                                       11
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Herthastraße 25 a)
2.1

Neuer Kurs: Sturzprävention: Sicher stehen – Sicher gehen

          06.Mai bis 17. Juni , immer montags

           14:15 bis 16:00 Uhr
Das kennen wir alle: im Garten gestolpert, auf der
Straße ausgerutscht, oder einfach nur das
Gleichgewicht verloren … und dann die Angst,
erneut zu stürzen. Aber wer sich danach weniger
bewegt und Wege vermeidet, verliert an Mobilität.
In diesem Kurs werden Koordination, Kraft und
Gleichgewicht, die Grundpfeiler für ein sicheres
Gehen, trainiert. Außerdem lernen die
TeilnehmerInnen Übungen zu den Themen Augen
(wichtig bei Schwindelgefühlen) und
Alltagsbewegungen.
Anmeldung erforderlich!
Teilnehmergebühr: 30,00 €

Augenschmaus - Kunst und Essen

      Mittwoch, 08. Mai 2018, 16:30 – 18:00 Uhr
      Essen, Trinken und Kunst halten Leib und Seele zusammen! Herr Brede wird
      uns über ein Stillleben von der Malerin Clara Peeters Wissenswertes erzäh-
      len und danach essen wir gemeinsam ein nach den Objekten des Gemäldes
      köstliches Mahl. Guten Appetit und viel Vergnügen!
      Karten nur im Vorverkauf! Eintritt: 6,50 € inklusive einem Essen und einem
      Getränk

Sommermodenschau unter dem Motto „New York, New York“
mit Secondhandware

          Sonntag, 19. Mai 2019, ab 13:30 Uhr
          Die Moderatorin Brigitte Hellthaler wird durch die beliebte Modenschau
          führen. Dieses Mal entführt sie uns nach New York. Nach der
          Modenschau können Sie für wenig Geld Kleidung für Sommer den kaufen.
          Karten nur im Vorverkauf! Eintritt 3,50 € inklusive 1 Glas Sekt und
          Knabbereien

Auffrischung Smartphone
          Dienstag 21., 28. Mai, und 4.Juni, 16:15 bis 17:45 Uhr
          Wie ging das gerade noch mal mit dem … Da war doch eine Funktion, die

                                       12
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Herthastraße 25 a)
2.1
        ich gut gebrauchen könnte. Kein Problem. Wir schauen uns das in Ruhe
        nochmal an und finden heraus, wie es geht.
        Anmeldung erforderlich, Teilnehmerbeitrag: 20,00 €

Tanzworkshop mit Livemusik am Sonntag

        Sonntag, 26.Mai, 15:00 bis 17:00 Uhr

         Sie lernen afrikanische Tänze und Line-Dance kennen. Für diese Tänze
        brauchen sie keinen Tanzpartner. Kommen Sie alleine oder zu zweit, auch
        Ihre Enkelkinder sind herzlich willkommen. Sie können hören, zuschauen
        und natürlich mitsingen und mittanzen. Anmeldung erforderlich!
        Es wird um eine Spende für die Musiker gebeten!

Tanz in den Sommer mit spanischen Tänzen

        Donnerstag, 20. Juni 2019, 15:00 bis 17:00 Uhr
        Am Anfang steht eine kleine Einführung in die spanische Welt. Den
        Sommer feiern wir mit spanischen Tänzen. Lassen sie sich von
        bezaubernden Tänzerinnen mit temperamentvollen Tänzen überraschen.
        Außerdem erwartet sie noch ein Quiz.
        Karten nur im Vorverkauf! Eintritt: € 4,50 inklusive Tasse einer Kaffee/Tee
        und einem Stück Kuchen

Perlen machen süchtig … Kreativer Schmuck-Workshop

      Samstag, 22.Juni 2019, 11:00 – 14:00 Uhr
      Lust in einer netten Atmosphäre ihre Schmuckstücke neu zu gestalten? Brin-
      gen sie ihren Perlenschmuck mit und wir machen aus den alten Lieblingsstü-
      cken neue moderne Ketten, Armreifen oder Ohrringe. Teilnehmergebühr:
      19,00 € plus Materialkosten, Anmeldung erforderlich!

100 Jahre Bauhaus: Führung durch das Mies van der Rohe Haus

        Dienstag, 25. Juni 2019, ab 11:00 Uhr
        Das in Berlin-Lichtenberg gelegene Landhaus wurde von dem Architekten
        Mies van der Rohe entworfen. Neben der Führung durch das Haus wer-
        den wir auch die Ausstellung „Weiße Kiste“ sehen. Anschließend ist ein
        Spaziergang um den nahegelegenen See und der Besuch in einem Café
        geplant. Karten nur im Vorverkauf, Führung: 5,00 €

                                     13
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Herthastraße 25 a)
2.1

            Computerkurse in der Herthastraße ab 2019
Soweit nicht nachfolgend anders erwähnt, gelten folgende Regelungen:

     Kurse beginnen jeweils zum Quartalsanfang.

     An Kursen werden Sie einmal wöchentlich für rd. 2 Stunden immer am selben
       Wochentag zur selben Uhrzeit (zwischen 09:30 und 16:00 Uhr) teilnehmen.

     Der Kursbeitrag beträgt vierteljährlich 45 €, Bezieher von Transferleistungen
       (Nachweis erforderlich) zahlen 10 €, Kaufberatung 10 € pro Stunde.

     Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Personen begrenzt.

     Das Übungsgerät, ein sog. Tisch-PC einschl. Maus und Tastatur, steht bereit,
       Ihren eigenen Laptop können Sie nach Vereinbarung mit dem Kursleiter mit-
       bringen.

     Anmeldungen für alle Kurse werden im Büro des Seniorenclubs persönlich o-
       der telefonisch (8917295) entgegengenommen und werden dann in einer
       Warteliste erfasst. Die Zusammenstellung neuer Kurse erfolgt dann jeweils
       zum Ende eines Quartals für das folgende Quartal. Sie werden dann persön-
       lich angerufen, wenn ein neuer Kurs zustande kommt. Die Aufnahme von
       Teilnehmern für neue Kurse kann in einigen Fällen begrenzt sein, wenn z.B.
       die Warteliste zu lang ist.

Folgende Kurse und Beratungsangebote können Sie nutzen:

Die angegeben Zeiten (Tag und Uhrzeit) sind abhängig von der Anzahl der Anmeldungen
und können sich bei Bedarf ändern.

1     Grundkurs
    montags, dienstags, donnerstags
     Termine werden bekanntgegeben, wenn die Teilnehmereinträge der
     Anmeldeliste ausgewertet worden sind.
     Themen auf der Basis des Betriebssystems Windows 10:
      Kennenlernen und Benutzen der Grundeinstellungen eines Computers,
      Umgang mit Hardware (Drucker, USB-Stick, CD-Laufwerk),
      Benutzen von Software (Programme für Schreibarbeiten, Fotobearbeitung,
       Dateiverwaltung und weitere Benutzungsmöglichkeiten),
      Erste Einblicke in Internetanwendungen

2     Internetkurs
       montags, mittwochs, freitags,
       Termine werden bekanntgegeben, wenn die Teilnehmereinträge der
       Anmeldeliste ausgewertet worden sind.
       Themen auf der Basis des Betriebssystems Windows 10:
        Vielfalt der Internetnutzung (Informationsbeschaffung, Waren- und Dienstleis-
         tungen bestellen, Banking, diverse weitere Nutzungsmöglichkeiten),
        E-Mail benutzen (schreiben, senden, empfangen, Anhänge bearbeiten),
        Sicherheitsaspekte (Virenschutz, Passwortvergabe)
                                        14
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Herthastraße 25 a)
2.1

3     Auffrischungskurs
      montags, mittwochs
      Termine werden bekanntgegeben, wenn die Teilnehmereinträge der
      Anmeldeliste ausgewertet worden sind.
      Themen aus dem Grundkurs und dem Internetkurs (siehe oben), die zu
      Beginn des Kurses vorgestellt und mit Wünschen aus dem Teilnehmerkreis
      ergänzt werden.
4
       Fotobuch erstellen inklusive Fotobearbeitung
    montags, 11:45 – 13:45 Uhr
      Voraussetzungen: Grundkenntnisse am PC, ausgewähltes Bildmaterial auf
      mitzubringendem USB-Stick sind mitzubringen,
      Die Herstellungskosten für das Fotobuch betragen ca. 20 €.

5      Aufbaukurse für Microsoft Office WORD 2010
    donnerstags 09:30 – 11:30 Uhr
      Voraussetzungen: Windows- und PC-Grundkenntnisse
      Themen für 3 verschiedene Kurse:
       Brieferstellung (nach DIN-Norm)
       Flyer, Gruß- und Visitenkarten
       Tabellen, Illustrationen und mehr

6
       PowerPoint 2010 Grund- und Aufbaukurs
    dienstags 09:30 – 11:30 Uhr
       Voraussetzungen: Grundkenntnisse Windows und Textverarbeitung

 7     Spezialkurs Microsoft EXCEL 2010
    donnerstags, 11:45 bis 13:45 Uhr
      Voraussetzungen: gute Grundkenntnisse im Betriebssystem Windows und in
    der Textverarbeitung
      Themen:
        Tabellen und Diagramme erstellen und deren grafische Darstellung gestal-
          ten,
        Formeln benutzen und die Summenfunktion anwenden
 8
      Wie funktioniert eigentlich mein Computer mit dem
    Betriebssystem Windows 10?
    („Mein Computer, das rätselhafte Gerät“)
      Termine werden bekanntgegeben, wenn die Teilnehmereinträge der
      Anmeldeliste ausgewertet worden sind.
      Themen:
          Was ist die Systemsteuerung?
          Wie halten Sie Ordnung und behalten den Überblick in Ihrem Computer?
          Wozu dient der sog. Explorer?
          Wie funktioniert das Speichern und Öffnen von Dateien?

                                       15
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Herthastraße 25 a)
2.1
         Wie kann man Ordner und Dateien, verschieben, kopieren, einfügen, lö-
         schen?
         Wie schützen Sie sich vor Datenverlust (Datensicherung, Virenschutz)?
         Wie kann man Programme herunterladen, installieren, deinstallieren?
         Warum sollten Sie den PC optimieren, z. B mittels eines Reinigungspro-
         gramms gegen „Datenmüll“?
 9
      Laptop-Kurs mit eigenem Laptop + Netzteil
       freitags 10:00 – 12:00 Uhr und mittwochs 9:30-11:30
      Themen auf der Basis des Betriebssystems Windows 10:
      nach Bedarf aus dem Grundkurs, dem Internetkurs und dem Auffrischungskurs
      (siehe oben)

10
       Kaufberatung für Smartphone/ Tablets/ Laptops
  Tag und Uhrzeit werden vereinbart, Kostenbeitrag 10 € pro Stunde
       Ansprechpartner: Herr Bergmann  0157 76410199
       Übungsgelegenheit
  für aktuelle und ehemalige Kursteilnehmer*innen (ohne Anmeldung)
  mittwochs 14:00 bis 16:00 Uhr unter Anleitung eines Kursleiters
  Kostenbeitrag: 2 €

 Anmeldungen für alle Kurse werden im Büro des Seniorenclubs persönlich
            oder telefonisch (8917295) entgegengenommen.

                                      16
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Herthastraße 25 a)
2.1

            Monatliche Gruppenaktivitäten im Club:
08. und 15. April         Arbeitskreis „Senioren – aktiv“ in
06. und 20. Mai           Charlottenburg – Wilmersdorf!
03. und 17. Juni          14.00 bis 16.00 Uhr, Information und
                          Anmeldung unter: 32 70 22 56 ab 18.00 Uhr

17. und 24. April         Schreibzirkel mit Jutta Reike,
08. und 15. Mai           dienstags, 10:00 bis 11:30 Uhr,
05. und 19. Juni          Quartal: 42,00 €

26. April                 Herthas-Disco, Tanzen, Tanzen, Tanzen…
17. Mai                   18.00 bis 21.30 Uhr, Eintritt: 2,50 €
14. Juni

27. April                 Tanztee am Samstagnachmittag mit Guido,
18. Mai                   14.30 bis 16.30 Uhr, Eintritt: 3,00 €
15. Juni

16. April                 Ein französischer Nachmittag, ein Nachmittag
21. Mai                   bei dem sie ihre Französischkenntnisse
18. Juni                  anwenden und verbessern können
                          15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

24. April                 Lust auf Singen?, 11.30 bis 13.00 Uhr
22. Mai                   Eintritt: 2, 50 €
26. Juni

25. April                 Tea afternoon with English conversation
23. Mai                   Teenachmittag in englischer Sprache
27. Juni                  15.00 bis 17.00 Uhr

                              17
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Herthastraße 25 a)
2.1

        Regelmäßige Gruppenaktivitäten im Club:

montags:
09.00 - 10.00 Uhr   Tai Chi monatlich, monatlich: 18,00 €/GSB 3,50 €
09.30 - 11.00 Uhr   Spanisch für Anfänger mit Vorkenntnissen
                    quartalsweise: 45,00 €/GSB 3,50 €
09.30 - 11.00 Uhr   Englisch mit wenigen Vorkenntnissen
                    quartalsweise: 45,00 €/3,50 €
10.15 - 12.45 Uhr   Malen mit Phantasie, quartalsweise: 45,00 €/GSB 3,50 €
11.15 - 12.45 Uhr   Englisch für Anfänger mit Vorkenntnissen,
                    quartalsweise: 45,00 €/3,50 €
13.00 - 14.00 Uhr   Afrikanischer Tanz, 06.Mai bis 08. Juli (außer am 24.06.)
14:15 - 16:00 Uhr   Sturzprävention: Sicher stehen – Sicher gehen, 06.Mai
                    bis 08. Juli (außer am 24.06
14.00 - 16.00 Uhr   Puppenspieler und Puppenbauer
                    quartalsweise: 30,00 €/3,50 € (2x im Monat montags)
14.00 - 16.00 Uhr   Malen und Zeichnen, quartalsweise: 60,00 €
16.00 - 17.30 Uhr   Line Dance für Fortgeschrittene
                    quartalsweise: 45,00 €/GSB 3,50 €
17:00 - 18:30 Uhr   Englisch auf Reisen und für Touristen,
                    quartalsweise:45,00 €/GSB 3,50 €
19.30 - 21.30 Uhr   Treffen der Guttempler

dienstags:
08.45 - 09.45 Uhr   Rückengymnastik, quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €
09.00 - 11.00 Uhr   Französisch, quartalsweise: 60,00 €/GSB 3,50 €
09.30 - 11.00 Uhr   Englisch, quartalsweise: 45,00 €/GSB 3,50 €
11:15 – 12:45 Uhr   Englisch Auffrischung und Vertiefung, quartalsweise:
                    45,00 €/GSB 3,50 €
10.00 - 11.00 Uhr   Rückengymnastik, quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €
11.15 - 12.45 Uhr   Englisch, quartalsweise: 45,00 €/GSB 3,50 €
11.30 - 13.00 Uhr   Philosophieren, 14tägig Teilnahme pro Termin 3,50 €
11.30 - 13.30 Uhr   Atem und Bewegung für Krebskranke
                    Teilnahme pro Termin: 6,00 €
14.00 - 15.30 Uhr   Line Dance, quartalsweise: 45,00 €/GSB 3,50 €
16.00 - 17.30 Uhr   Line Dance, quartalsweise: 45,00 €/GSB 3,50 €
18.30 - 21.00 Uhr   Selbsthilfegruppe für Alkoholabhängige

                                18
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Herthastraße 25 a)
2.1
        Regelmäßige Gruppenaktivitäten im Club:
mittwochs:
08.30 - 09.30 Uhr   Wirbelsäulengymnastik
                    quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €
10.00 - 11.00 Uhr   Wirbelsäulengymnastik
                    quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €
10.00 – 11.30 Uhr   Schreibzirkel „Wir schreiben Geschichten“, (14tägig)
10.30 - 12.00 Uhr   Französisch, quartalsweise: 54,00 €/GSB 3,50 €
11.30 - 13.00 Uhr   Yoga, quartalsweise: 45,00 €/GSB 3,50 €
12.00 - 13.30 Uhr   Parliamo italiano, quartalsweise: 45,00 €/GSB 3,50 €
12.00 - 13.00 Uhr   Chinesische Kalligraphie und Malerei,
                    quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €
13.00 - 14.00 Uhr   Deutsche Kalligrafie und Malerei
                    quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €
13.30 - 15.00 Uhr   Tanzen für Einsteiger Teilnahme pro Termin: 4,00 €
14.30 - 16.30 Uhr   Tanzen für Tänzer mit Vorkenntnissen, pro Termin 5,00 €
14.15 - 16.00 Uhr   Seidenmalerei für Anfänger und Fortgeschrittene
14.30 - 17.30 Uhr   Mittwochstreffpunkt Teilnahme: kostenlos
17.00 - 19.00 Uhr   Tischtennisgruppe
19:30 – 21:30 Uhr   Chöre „Viva musica Berlin-Charlottenburg e. V.“ und „Viva
                    musica Kladow e. V.“, Chorbeitrag 15,00 € monatlich

donnerstags:
09.00 - 09.45 Uhr   Qi Gong, quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €
09.00 - 10.30 Uhr   „Aficionados al espanol“
09.00 - 14.00 Uhr   Seniorenfreizeitgruppe für Menschen mit körperlichen
                    Behinderungen Kostenbeteiligung
                    für das Mittagessen: 3,50 €, Teilnahme pro Termin:1,00€
10.00 - 11.00 Uhr   Feldenkrais, Teilnahme: 5,00 € pro Stunde
11.00 - 12.00 Uhr   Brush up your English
                    quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €
11.15 - 12.45 Uhr   Zumba Oriental für Anfänger und Menschen mit
                    Vorkenntnissen, quartalsweise: 45,00 €/GSB 3,50 €
13.00 - 14.00 Uhr   Russisch mit Vorkenntnissen
                    quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €
14.00 - 16.30 Uhr   Fotogruppe, Anmeldung erforderlich!
14.30 - 16.00 Uhr   „Keine Angst vor Kunst“
                    quartalsweise: 45,00 €/GSB 3,50 €
16.30 - 17.30 Uhr   Gedächtnistraining, pro Termin: 4,50 €/GSB 2,00 €
16.30 - 17.30 Uhr   Chinesisch mit Vorkenntnissen
                    quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €
17.45 - 18.45 Uhr   Ying´s China-Kultursalon
18:00 – 19:30 Uhr   Neuer A-Tanzkurs1 ab 4. April (Standard/Latein) für An-
                    fänger ohne Vorkenntnisse. Kursunterbrechung im 2.Q.
                    2019: siehe Hobbytanzkurs !
19:30 – 21:00 Uhr   Hobbytanzkurs2 (Standard/Latein) für Tänzer ab F2-
                    Level. Kursunterbrechung im 2.Q. 2019: 18., 25. April,
                    30. Mai und 20. Juni bis 01. August 2019!

                                19
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Herthastraße 25 a)
2.1

        Regelmäßige Gruppenaktivitäten im Club:

freitags:
09.00 - 09.50 Uhr   Fit und vital, quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €
10.00 - 11.00 Uhr   Rückengymnastik, quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €
09.30 - 11.00 Uhr   Gedächtnistraining, Teilnahme: kostenlos
11.00 - 13.00 Uhr   Mandala, Teilnahme pro Termin: 5,00 €/GSB 3,00 €
11.00 - 12.00 Uhr   Beckenbodengymnastik
                    quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €
14.00 - 15.00 Uhr   „Keine Angst vor Bridge“ für Anfänger mit
                    Vorkenntnissen, quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €
14.00 - 17.00 Uhr   Spielenachmittag: kostenlos
14:00 – 17:00 Uhr   Schach spielen: kostenlos
15.00 - 17.00 Uhr   „Bridge spielen“, Übungsstunde kostenlos
15.30 - 17.30 Uhr   „Keine Angst vor Kunst“ (Gruppe 2) quartalsweise:
                    35,00 €/GSB 3,50 €
19.00 – 22.30 Uhr   Skatgruppe

samstags:
09.30 – 11.00 Uhr   Englisch mit Vorkenntnissen,
                    Quartalsweise: 45,00 €/GSB 3,50 €
11.15 – 12.45 Uhr   Englisch von Anfang an (ab 6.April)
                    Quartalsweise: 45,00 €/GSB 3,50 €
19.00 - 21.00 Uhr   Standard- und Lateinamerikanische Tänze
                    quartalsweise: 51,00 €/GSB 3,50 €

                               20
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Herthastraße 25 a)
2.1

         Auf in den Ruhestand!
  – Chancen und Risiken des Übergangs -

                     Donnerstag,
     26.9.19, 10.10.19, 24.10.19, 7.11.19, 21.11.19
  jeweils 18.00 bis 20.00 Uhr und Abschlussabend
            am 5.12.19 von 18.00 bis 21 Uhr
Der Übergang in den Ruhestand ist ein einschneidender Schritt in der Biografie
und wie alle Übergänge von freudiger Erwartung und Bedenken begleitet.
Endlich kann ich tun und lassen was ich will, aber wie kann ich mir eine neue
Struktur geben? Wie kann ich neue Kontakte knüpfen, wenn mir Berufskontakte
verloren gehen? Damit der Übergang gelingt, lohnt es, sich mit anderen
Menschen, denen es genauso geht, darauf vorzubereiten.
Gruppenleiterin: Monika Rebitzki, Dipl. Päd., Mediatorin und Reinhard
Selka, Dipl. Soz.; beide sind erfahrene Ruheständler.

               Anmeldung erforderlich! Teilnehmergebühr: 30,00 €

      Wilmersdorfer Seniorenstiftung, Seniorenclub Herthastr. 25a, 14193 Berlin-
                                     Grunewald,
             Tel. 8917295, Bus M 29, 310 und 110, Haltestelle Herthastr.

                                        21
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Wallotstraße 4)
2.2

            Seniorenclub Wallotstraße 4
                              in 14193 Berlin
                               824 11 21
                           Fax: 325 13 698
                    E-Mail: wallotstrasse@wilmstift.de

Leiterin:               Frau Gelew-Andrée
Bürozeiten:             Montag bis Freitag von 09.00 bis 14.00 Uhr
Fahrverbindungen:       Bus M19, Haltestelle Herbertstraße
                        dann ca. 110 m Fußweg
Öffnungszeiten:         09.00 bis 17.00 Uhr

2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Wallotstraße 4)
2.2
Dienstag, 02. April,
15.00 bis 18.00 Uhr
           „Keine Angst vor falschen Tönen“
           Ein Treffen mit Herrn Hübener für alle, die gern Volkslieder singen. Am
           Klavier begleitet Frau Sabine Jakobs.
           Es werden auch Sitztänze eingestreut. Teilnahme: 3,50 €

Dienstag, 07. Mai, 15.00 bis 18.00 Uhr
           „Keine Angst vor falschen Tönen“
           Ein Treffen mit Herrn Hübener für alle, die gern Volkslieder singen. Am
           Klavier begleitet Frau Sabine Jakobs.
           Es werden auch Sitztänze eingestreut. Teilnahme: 3,50 €

Dienstag, 04. Juni, 15.00 bis 18.00 Uhr

           „Keine Angst vor falschen Tönen“
           Ein Treffen mit Herrn Hübener für alle, die gern Volkslieder singen. Am
           Klavier begleitet Frau Sabine Jakobs.
           Es werden auch Sitztänze eingestreut. Teilnahme: 3,50 €

                                     22
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Wallotstraße 4)
2.2

Sonntag, 14. April, 15.00 – 18.00 Uhr
           Ü-Party mit NORBI
           Eintritt: 4,00 €, inkl. Kaffee und Kuchen
           Eingang Königsallee

Sonntag, 19. Mai, 15.00 bis 18.00 Uhr

           Ü-Party mit NORBI
           Eintritt: 4,00 €, inkl. Kaffee und Kuchen
           Eingang Königsallee

Sonntag, 16. Juni, 15.00 bis 18.00 Uhr
           Ü-Party mit NORBI
           Eintritt: 4,00 €, inkl. Kaffee und Kuchen
           Eingang Königsallee

Dienstag, 09. April und 23. April, 14.00 Uhr – 16.00 Uhr
           Bingo mit dem Ehepaar Neumann

Dienstag, 14. Mai und 28. Mai, 14.00 Uhr – 16.00 Uhr
           Bingo mit dem Ehepaar Neumann

Dienstag, 11. Juni und 25. Juni, 14.00 Uhr – 16.00 Uhr
           Bingo mit dem Ehepaar Neumann

                                      23
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Wallotstraße 4)
 2.2

            Monatliche Gruppenaktivitäten im Club:
Samstag, 6. April           Informationsnachmittag mit Norbi zum Thema
                            Hilfe und Unterstützung im Alltag, Fragen zur
                            Verhinderungspflege, zu Pflegestufen etc.
                            Anmeldungen im Club (824 11 21) oder bei
                            Norbi Wohlan (216 29 58), Beginn 15.00 Uhr
                            Eintritt 4 € (incl. Kaffee und Kuchen)

 Freitag, 12. April         Flohmarktcafe
                            Im Cafe bieten wir unseren Verkäufern und
                            Gästen Kaffee und belegte Brötchen.
                            Sie sind herzlich eingeladen zum Schauen und
                            Schmausen.

 Freitag, 3. Mai            Das Duo Chris und Karl singen Frühlingslieder
                            mit Gitarrenbegleitung
                            Eintritt 6€/4€ GSB

 Samstag, 25. Mai           Tanz im Mai mit Joe Morris
                            15.00 bis 19.00 Uhr
                            Es darf nach Herzenslust getanzt werden.
                            Die Steppgruppe zeigt ihr Künste.
                            Karten im Vorverkauf!
                            Eingang Koenigsallee 15
                            Eintritt: 8€ / 6€ GSB

 Freitag, 7. Juni           Menue statt Brunch
                            12.00 Uhr
                            Anschließend gibt es eine kleine
                            Sketchaufführung mit der Theatergruppe unter
                            Leitung von Frau Hellthaler
                            Eintritt: € / 4€ GSB

 Samstag, 22. Juni          Sommerfest mit Joe Morris
                            15.00 – 19.00 Uhr
                            Die Line-Dance Gruppe der Herthastraße tanzt
                            unter Leitung von Frau Tanuwidjaja für uns.
                            Eintritt: 8€ / 6€ GSB incl. Kaffeegedeck und
                            kleiner Abendimbiss
                            Karten im Vorverkauf!
                            Eingang: Koenigsallee 15

 4., 18. April, 2.16. Mai   Berühmte Persönlichkeiten-Gesprächskreis
 6. und 20. Juni            mit Frau Beckmann, 14.00 bis 16.00 Uhr

                                24
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Wallotstraße 4)
2.2
1., 8., 15., 29. April      Kurzgeschichten lesen! Literatur erleben
6., 13., 20., 27. Mai       montags, 10.00 bis 11.30 Uhr
3., 17., 24. Juni           Eine Kurzgeschichte mit Zeit und Aufmerk-
                            samkeit zu lesen, ist ein wundervoller Weg
                            mit anderen Menschen Literatur zu erleben.
                            Wir treffen uns in einer kleinen Gruppe, der
                            eine oder die andere liest ein paar Seiten aus
                            einer Kurzgeschichte vor, dann sprechen wir
                            über das, was da zu hören war. Meist gibt es
                            ganz unterschiedliche Ideen zu den
                            Geschichten.
                            Brigitte Stumm bringt die Kurzgeschichten mit.
                            Kostenlos

2. und 23. April            Puppentheater
14. und 28. Mai
11. und 25. Juni

4.,11., 18., 25. April      fließende und tänzerische Bewegungen
2., 9., 16., 23. Mai        12.00 – 13.00 Uhr
6., 13., 20., 27. Juni      mit Frau Waiblinger

5., 12., 26. April          Wir bereiten Ihnen frische Hausmannskost zu
3., 10., 17., 24., 31 Mai   12.00 Uhr
7., 14., 21., 28. Juni

                                25
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Wallotstraße 4)
2.2

            Weitere Informationen erhalten Sie direkt im Club

         Monatliche Gruppenaktivitäten im Club:

Neu montags                  Alphabetisierung / Nachhilfe für Geflüchtete
                             9.30 – 11.00 Uhr
                             mit Frau Wittling-Heins, wer mitmachen will,
                             meldet sich unter Tel. 323 23 53 an.
                             Vorkenntnisse sind vorteilhaft, aber nicht
                             Bedingung

Jeden Mittwoch               Tipps und Tricks am Computer mit
                             Frau Brans, 14.00 bis 16.00 Uhr
                             Kostenlose Beratung für Windowsprogramme.
                             Bitte am gleichen Tag anrufen Tel.: 824 11 21

Neu donnerstags              Fließende und tänzerische Bewegungen
                             12.00 – 13.00 Uhr
                             mit Frau Waiblinger

Neu sonntags                 Nachbarschaftstreffen, Computerkurs und
                             Sprachcafé mit neuen Mitbürgern
                             14.00 – 18.00/19.00 Uhr
                             Anmeldung erforderlich unter 323 23 52
                             „Kulturbrücke“

                             PC und Laptop Service mit Herrn George auf
                             Nachfrage über 824 11 21.

Termine bitte                Yoga für Ältere, quartalsweise:
im Club erfragen             30,00 €/GSB 3,50 €, 14.00 bis 15.00 Uhr

Jeden Dienstag und           Wir bereiten Ihnen frische deutsche
Jeden Mittwoch               Hausmannskost zu. 12.00 Uhr
                             2,50 – 3,00 €

                                  26
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Wallotstraße 4)
2.2

        Regelmäßige Gruppenaktivitäten im Club:
montags:
09.00 - 10.00 Uhr   Yoga für Ältere, quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €
11.00 - 12.00 Uhr   Französisch Konversation auf der Basis leichter Lektüre
                    Anmeldung  323 23 52
12.00 - 13.00 Uhr   Spanisch, Anmeldung  323 23 52
13.00 - 15.00 Uhr   polnisch hautnah für Anfänger, quartalsweise: 30,00 € /
                    GSB 3,50 €
13.00 - 16.00 Uhr   Dekoratives Gestalten, Teilnahme: kostenlos
13.30 - 17.30 Uhr   Skat für Jedermann, Teilnahme: kostenlos
15.00 - 17.00 Uhr   polnisch hautnah für Fortgeschrittene
                    quartalsweise: 45,00 € / GSB 3,50 €

dienstags:
10.00 - 11.00 Uhr   Qigong, quartalsweise: 30,00 €/GSB 09,00 €
10.00 - 13.30 Uhr   Bridge
14.00 - 17.30 Uhr   Skat für Jedermann, Teilnahme: kostenlos
14.00 - 17.30 Uhr   Doppelkopf mit Vorkenntnissen Teilnahme: kostenlos

mittwochs:
10.30 - 12.00 Uhr   italienisch für Anfänger, mit oder ohne Vorkenntnisse
                    Anmeldung  323 23 52
10.00 - 13.00 Uhr   Videogruppe, Teilnahme: kostenlos, 2. und 4. Mi. im
                    Monat
14.00 - 17.00 Uhr   „Wollmäuse“, Teilnahme: kostenlos, jeden 1. und 3. Mi.
                    im Monat
14.30 - 15.30 Uhr   Gymnastik mit Musik unter der Leitung von
                    Frau Boudodimos

donnerstags:
09.00 - 10.00 Uhr   Englisch für Anfänger und mit Vorkenntnissen
                    Anmeldung  323 23 52
10.00 - 11.00 Uhr   Internationale Begegnungen
                    Information nach tel. Vereinbarung unter: 323 23 52
                    o. 0179/ 582 62 87, Integrative Flüchtlingsarbeit,
                    variierende Termine der AG „Kulturbrücken“
10.00 - 11.00 Uhr   „Power Walking“, quartalsweise:33,00 €
14.00 - 15.00 Uhr   Yoga für Ältere, quartalsweise:30,00 €/GSB 3,50 €
14.30 - 18.00 Uhr   Bridge
15.30 - 16.30 Uhr   Orientalischer Tanz, quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €

freitags:
09.30 - 12.00 Uhr   Internationale Begegnungen: nach Bedarf
                    (3 Untergruppen)
10.30 - 12.30 Uhr   Theatergruppe, Teilnahme: kostenlos
13.30 - 16.30 Uhr   Kartenspiele- und Gesellschaftsspiele
                    Es wird auch Canasta gespielt
                    Teilnahme: kostenlos

                                27
Einige Gruppen nehmen zurzeit keine neuen Teilnehmer auf. Für diese
Gruppen werden Wartelisten im Club geführt. Sollten Sie Interesse an einem
Thema oder einer Aktivität haben, die Sie in diesem Programm nicht finden,
dann rufen Sie bitte an. Wir unterstützen Sie gern, andere Interessierte zu
finden.  824 11 21

     Im Seniorenclub Wallotstraße können Sie auch in netter
 Gesellschaft gemütlich frühstücken. Im Seniorenclub Wallotstraße
           gibt es wieder jeden Dienstag und Mittwoch
Ein Salat für 2,50 €, mit Wurst 3,00 €.

                                          28
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (Interkulturelles
Stadtteilzentrum)
2.3

                          Nehringstraße 8
                   in 14059 Berlin-Charlottenburg
                           546 21 216
                             Fax: 547 74 542
                  E-Mail: stadtteilzentrum@divan-berlin.de

Leiter:                Frau Grit Höseler-Irmak
Bürozeiten:            Mo. bis Mi.: 10.00 bis 13.00 Uhr
                       Do.: 14.00 bis 17.00 Uhr
Fahrverbindungen:      Bus 309, M 45; Haltestelle Klausenerplatz, mit der
                       S Bahn bis S-Bahnhof Westend oder mit der
                       U Bahn bis U Bahnhof Sophie-Charlotte-Platz
Öffnungszeiten:        10.00 bis 17.00 Uhr

Get together“
        Samstag, 06. April, 04. Mai, 01. Juni 14.00 bis 19.00 Uhr
         „Get together“ mit Flüchtlingen und Bewohnern aus dem Kiez.
        Jeder ist herzlich willkommen!

Kiez Disco
        Samstag, 13. April                   20.00 bis 01.00 Uhr
        Kiez Disco mit DJ Charly
        Eintritt: 2,50 €

Neu
Kiez Disco
        Samstag, 04. Mai, 01. Juni           20.00 bis 01.00 Uhr
        Kiez Disco mit DJ Miquel
        Eintritt: 2,50 €

                                     29
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (Interkulturelles
Stadtteilzentrum)
2.3

Tanztee
          Montag 01., 08., 15., 29. April   Tanztee mit DJ Mohamed
          06., 13., 20., 27. Mai            14.00 bis 17.00 Uhr
          03., 17., 24.,. Juni              1. Std. Tanzunterricht in
                                            Standard und Latein

Forum der Seniorenvertretung
          Dienstag, 23. April,                        14.00 bis 16.30 Uhr

          “Gestiegene Kosten auf Berliner Friedhöfen”
          Referent: Hans-Jürgen Nowaczyk von der Firma Wieschoff
          Bestattungen/Nowaczyk

          Dienstag, 28.Mai,                            14.00 bis 16.30 Uhr
          “Aufgaben und Ziele der Pflegestützpunkte”
          Referentin: Petra Fock –Einrichtungsleiterin
          Pflegestützpunkt Bundesallee 50, 10715

          Dienstag, 25.Juni                           14.00 bis 16.30 Uhr
          “Eine Reise auf der chinesischen Seidenstraße von Xian durch Gebirge
          und Wüsten”
          Referentin: Antje Kirchgässner

Atmen – Tönen – Bewegen
          Freitags, 18.30 bis 20.00 Uhr
          Der Gesundheit wieder Raum geben und durch einfache Übungen die
          Durchblutung fördern, Herz- Kreislauf regulieren um einen normalen
          Blutdruck zu erreichen, durch Atemtechniken das Blut entsäuern,
          Beweglichkeit im ganzen Körper steigern, Nerven und Drüsen
          unterstützen und vieles mehr. In Eigenverantwortung selbst Hand
          anlegen.
          Teilnahmegebühr: 40,00 € / GSB 5,00 € pro Monat

Smartphone Kurse
          Mittwoch: 15.00 bis 17.00 Uhr
          Samstag: 10.00 bis 12.00 Uhr
          Teilnahmegebühr: 15,00 € / GSB 5,00 € pro Monat

                                       30
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (Interkulturelles
Stadtteilzentrum)
2.3
Mittwochsausflüge
        Mittwoch,       03., 17. April
                        15., 29. Mai
                        12., 26. Juni
        Treffpunkt:   10.00 Uhr im Stadteilzentrum

Lernstudio
        montags                          16.30 bis 18.30 Uhr
        dienstags und donnerstags        16.00 bis 18.00 Uhr
        Für Schüler der Klassen 7 bis 10
        Nachhilfestunden in den Fächern: Deutsch, Englisch und Mathematik

Mittagstisch
        Dienstags,                     12.30 bis 13.30 Uhr
        Kosten: 3,50 € (Um Anmeldung im Büro wird gebeten)
        Wechselnde Gerichte zu einem moderaten Preis.

Power Dance
        Dienstag,                           17.00 bis 19.00 Uhr
        Tanz und Bewegung für Frauen.

Beratung: Pflege für Angehörige
        jeden 3. Montag im Monat,               15.00 bis 16.00 Uhr

Familien Sonntag
        Jeden 2. Sonntag im Monat,             14:00 – 19:00 Uhr
        Spielen, Sport und Gespräche für Flüchtlinge und Bewohnern aus dem
        Kiez

Kiezbühne
        Jeden 4. Freitag im Monat,              20.00 bis 23.00 Uhr
        Eintritt: frei, Spenden erbeten!

Fotogruppe
        Jeden 3. Donnerstag, 19.00 bis 21.00 Uhr
        Teilnahmegebühr: 40,00 € / GSB 5,00 €

Beratung im türkischen Rentenrecht
        Jeden 1. Freitag im Monat               14.00 bis 16.00 Uhr
                                       31
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (Interkulturelles
Stadtteilzentrum)
2.3

Sozialberatung
       Mittwoch,                               17.00 bis 20.00 Uhr
       Frau Dursun berät Sie gern in sozialen Fragen und hilft Ihnen bei den
       Antragstellungen, z. B. Pflegeversicherungen, Rentenantrag,…
       Die Beratung ist kostenlos! Sie können auch telefonisch einen Termin zum
       Hausbesuch vereinbaren. Tel.: 322 66 11, Mobil: 0157/ 324 29 648

Rechtsberatung
       Montag von                           15.30 bis 17.00 Uhr
       Kostenlose Rechtsberatung. Die Beratung findet in den Räumlichkeiten
       des Mehrgenerationenhaus Divan in der Nehringstr. 26 statt.

NEU
Systemisches Coaching
       Beratung in schwierigen Situationen, z. B. bei Konflikten mit
       Arbeitskollegen, Vorgesetzten, Nachbarn oder wenn Entscheidungen
       anstehen. Dabei wird gemeinsam im Gespräch versucht, mit dem Coach
       individuelle Lösungen zu finden.
       Ort, Kosten und Zeit: im Stadtteilzentrum, Kosten werden beim ersten
       Gespräch geklärt, Termine bitte telefonisch vereinbaren.
       Bettina Henn: Tel.: 301 29 253

Filmbühne
       Jeden 2. Mittwoch im Monat                   20:00 Uhr

Modedesignkurs
       Dienstags,                                   18.00 bis 20.00 Uhr
       Von der Zeichnung zum Kleidungsstück. In diesem Kurs lernen sie ihr
       ganz persönliches Kleidungsstück unter fachlicher Anleitung zu gestalten.
       Der Kurs dauert 3 Monate und kostet 50,00 € / GSB 10,00 €

Tauschring Charlottenburg
       Montag,                                     18.00 – 20.00 Uhr
       Der Tauschring Charlottenburg befindet sich seit März 2018 in den
       Räumlichkeiten des Stadtteilzentrums.
       „Tauschring Termine“: Montag 08. April
       Sommerfest               Samstag 15. Juni

       Bürodienste jeden 2. Und 4. Montag im Monat

                                   32
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (Interkulturelles
Stadtteilzentrum)
2.3
Nachhilfe Deutsch für Geflüchtete (A2 – B1)
        Montags,                                  15.30 – 17.00 Uhr
        Wenn Sie an einem Deutsch Kurs A2 oder B1 teilnehmen, können Sie hier
        jeden Montag Hilfe bei den Hausaufgaben bekommen, Grammatikfragen
        klären und zusätzliche Grammatikübungen machen. Konversation und
        Wortschatz trainieren.
        Anmeldungen bei Bettina Henn, Mobil: 0157-37 18 69 08

Probleme mit dem Handy?
        Freitags,                                        16.00 – 18.00 Uhr
        Wir helfen! Kommen sie vorbei!

Osterbasar
        Donnerstag, 11. April,                        11.00 – 17.00 Uhr
        Es gibt selbstgebasteltes zu kaufen.
        Für das leibliche Wohl bietet unser kreatives Küchenteam ab 12.30 Uhr
        einen Eintopf an.
        Kaffee, Tee und Kuchen gibt es zu den üblichen Preisen.
        Tische bitte rechtzeitig vorbestellen!!

Kabarett
        Dienstag, 07. Mai                          14.00 bis 16.30 Uhr
        Kabarett Pustekuchen unter der Leitung von Herrn Heesch Präsentiert
        Ihnen ein neues Programm.
        „Frühling ist, der Sperling piept“

        Eintritt: 2,00 € / GSB 1,00 € inkl. Kaffee/Tee

                                      33
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (Interkulturelles
    Stadtteilzentrum)
    2.3
    Soweit nicht nachfolgend anders erwähnt, gelten folgende Regelungen:

   Kurse beginnen jeweils zum Quartalsanfang.

   An Kursen werden Sie einmal wöchentlich für rd. 2 Stunden immer am selben
    Wochentag zur selben Uhrzeit (zwischen 09:30 und 16:00 Uhr) teilnehmen.

   Der Kursbeitrag beträgt vierteljährlich 45 €, Bezieher von Transferleistungen
    (Nachweis erforderlich) zahlen 10 €, Kaufberatung 10 € pro Stunde.

   Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Personen begrenzt.

   Das Übungsgerät, ein sog. Tisch-PC einschl. Maus und Tastatur, steht bereit, Ihren
    eigenen Laptop können Sie nach Vereinbarung mit dem Kursleiter mitbringen.

   Anmeldungen für alle Kurse werden im Büro des Interkulturellen Stadtteilzentrums
    DIVAN persönlich oder telefonisch (54 62 12 16) entgegengenommen und werden
    dann in einer Warteliste erfasst. Die Zusammenstellung neuer Kurse erfolgt dann
    jeweils zum Ende eines Quartals für das folgende Quartal. Sie werden dann persön-
    lich angerufen, wenn ein neuer Kurs zustande kommt. Die Aufnahme von Teilneh-
    mern für neue Kurse kann in einigen Fällen begrenzt sein, wenn z.B. die Warteliste
    zu lang ist.

    Folgende Kurse und Beratungsangebote können Sie nutzen:

    Die angegeben Zeiten (Tag und Uhrzeit) sind abhängig von der Anzahl der Anmeldungen
    und können sich bei Bedarf ändern.

    Grundkurs
    Termine werden bekanntgegeben, wenn die Teilnehmereinträge der Anmeldeliste
    ausgewertet worden sind.
    Themen auf der Basis des Betriebssystems Windows 10
   Kennenlernen und Benutzen der Grundeinstellungen eines Computers,
   Umgang mit Hardware (Drucker, USB-Stick, CD-Laufwerk),
   Benutzen von Software (Programme für Schreibarbeiten, Fotobearbeitung,
    Dateiverwaltung und Internetanwendungen)
   Erste Einblicke in Internetanwendungen

    Internetkurs
    Termine werden bekanntgegeben, wenn die Teilnehmereinträge der Anmeldeliste
    ausgewertet worden sind.
    Themen auf der Basis des Betriebssystems Windows 10
   Vielfalt der Internetnutzung (Informationsbeschaffung, Waren und Dienstleistungen
    bestellen, Banking, diverse weitere Nutzungsmöglichkeiten)
   E-Mail benutzen (schreiben, senden, empfangen, Anhänge bearbeiten),
   Sicherheitsaspekte (Virenschutz, Passwortvergabe)

                                            34
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (Interkulturelles
   Stadtteilzentrum)
   2.3
   Auffrischungskurs
   Termine werden bekanntgegeben, wenn die Teilnehmereinträge der Anmeldeliste
   ausgewertet worden sind.
   Themen: aus dem Grundkurs und dem Internetkurs (siehe oben) werden zu Beginn
   des Kurses vorgestellt und mit Wünschen aus dem Teilnehmerkurs ergänzt

   Fotobuch erstellen inklusive Fotobearbeitung
   Termine werden festgelegt, wenn die Teilnehmereinträge der Anmeldeliste
   ausgewertet worden sind.
   Voraussetzungen: Grundkenntnisse am PC, ausgewähltes Bildmaterial auf USB-
   Stick mitbringen
   Herstellungskosten für das Fotobuch ca. 20,00 €

   Aufbaukurse für Microsoft Office WORD 2010
  Termine werden festgelegt, wenn die Teilnehmereinträge der Anmeldeliste
  ausgewertet worden sind.
  Voraussetzungen: Windows- und PC-Grundkenntnisse
  Themen für 3 verschiedene Kurse:
 Brieferstellung (nach DIN-Norm)
 Flyer, Gruß- und Visitenkarten
 Tabellen, Illustrationen und mehr

   PowerPoint 2010 Grund- und Aufbaukurs
   Termine werden festgelegt, wenn die Teilnehmereinträge der Anmeldeliste
   ausgewertet worden sind.
   Voraussetzungen: Grundkenntnisse Windows und Textverarbeitung

   Spezialkurs Microsoft EXCEL 2010
  Termine werden festgelegt, wenn die Teilnehmereinträge der Anmeldeliste
  ausgewertet worden sind.
  Voraussetzungen: gute Grundkenntnisse im Betriebssystem Windows und in der
  Textverarbeitung
  Themen:
 Tabellen und Diagramme erstellen und deren grafische Darstellung gestalten,
 Formeln benutzen und die Summenfunktion anwenden

                                        35
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (Interkulturelles
    Stadtteilzentrum)
    2.3

    Wie funktioniert eigentlich mein Computer mit dem Betriebssystem
    Windows 10?
    („Mein Computer, das rätselhafte Gerät“)
    Termine werden bekanntgegeben, wenn die Teilnehmereinträge der Anmeldeliste
    ausgewertet worden sind.
    Themen:
   Was ist die Systemsteuerung?
   Wie halten Sie Ordnung und behalten den Überblick in Ihrem Computer?
   Wozu dient der sog. Explorer?
   Wie funktioniert das Speichern und Öffnen von Dateien?
   Wie kann man Ordner und Dateien, verschieben, kopieren, einfügen, löschen?
   Wie schützen Sie sich vor Datenverlust (Datensicherung, Virenschutz)?
   Wie kann man Programme herunterladen, installieren, deinstallieren?
   Warum sollten Sie den PC optimieren, z. B mittels eines Reinigungsprogramms
    gegen „Datenmüll“?

    Kaufberatung für Smartphone/ Tablets/ Laptops
    Tag und Uhrzeit werden vereinbart, Kostenbeitrag 10 € pro Stunde
    Ansprechpartner: Herr Bergmann  0157-76 41 01 99

    Tablet-Kurs
    Dauer 2 Monate: Tag und Zeit werden bei Bedarf festgelegt.
    Für Teilnehmer mit eigenen Tablet (Betriebssystem Android ab 4.2)
    Themen:
   Einstellungen (Sicherung/Mobile Datennutzung/WLAN)
   Installation/Deinstallation von Apps
   Benutzung von E-Mail/Kalender/Kontakte
   Soziale Netzwerke
   Fotografieren/Bilder versenden und auf den PC übertragen
   E-Books laden und lesen
   Shopping-Apps
   Homebanking
    Auskünfte erteilt der Kursleiter Frank Isernhagen (670 31 277)
    frank.isernhagen@t-online.de

    Übungsgelegenheiten für aktuelle und ehemalige KursteilnehmerInnen (ohne
    Anmeldung)
    Wann? Mittwochs 14.00 bis 16.00 Uhr unter der Anleitung eines Kursleiters
    Wo? Im Seniorenclub Herthastr. 25 A, Berlin-Grunewald, an der Hubertusallee

                                          36
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (Interkulturelles
Stadtteilzentrum)
2.3

                 Weitere Informationen erhalten Sie direkt im Club

            Monatliche Gruppenaktivitäten im Club:

10., 24. April                    Bingo mit Herrn Peters
08., 22. Mai                      14.00 bis 17.00 Uhr
05., 19. Juni

03. April                         Gruppe der Niederländer
05. Juni                          18.00 bis 22.00 Uhr

03., 17. April                    Spielenachmittag
15., 29. Mai                      14.00 bis 16.30 Uhr
12., 26. Juni

16. April                         Der Sozialverband Deutschland e. V.,
21. Mai                           Ortsverband Charlottenburg
18. Juni                          14.30 bis 19.00 Uhr

                                       37
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (Interkulturelles
Stadtteilzentrum)
2.3

             Weitere Informationen erhalten Sie direkt im Club

        Regelmäßige Gruppenaktivitäten im Club:
montags:
09.30 - 11.30 Uhr      PC Kurs, quartalsweise: 45,00 €/GSB 10,00 €
10.30 - 11.30 Uhr      Gymnastik, Musik und Tanz
                       quartalsweise: 25,50 €/GSB 3,50 €
11.00 - 14.30 Uhr      Duo „Querbeet“
13.30 - 14.30 Uhr      Gymnastik auf türkisch
                       quartalsweise: 25,50 €/GSB 3,50 €
14.15 - 16.15 Uhr      PC Kurs, quartalsweise: 45,00 €/GSB 10,00 €
15.00 - 16.30 Uhr      Orientalischer Tanz für Frauen ab 50
                       Pro Termin: 4,00 €/GSB 6,00 € pro Monat
16.30 - 18.30 Uhr      Lernstudio
17.00 - 20.00 Uhr      Spanischer Chor „Capricho“
19.30 - 24.00 Uhr      Schachclub
20.00 – 22.00 Uhr      Vätergruppe, Bewegung und Sport für Väter

dienstags:
10.00 - 11.00 Uhr      Osteoporose- und Wirbelsäulengymnastik
                       quartalsweise: 25,50 €/GSB 3,50 €
10.00 -11.15 Uhr       Yoga auf türkisch, Teilnahme pro Termin 10,00€/GSB
                       5,00 €
11.15 - 12.15 Uhr      Osteoporose- und Wirbelsäulengymnastik
                       quartalsweise: 25,50 €/GSB 3,50 €
11.00 - 12.15 Uhr      Englisch Conversation, quartalsweise 30,00 €
14.00 - 17.00 Uhr      Seidenmalerei, Teilnahme: kostenlos
18.30 - 19.30 Uhr      Arabisch Konversationskurs
Ab 18.30 Uhr           Nebam Berliner Operetten- und Musicalchor
ab 19.00 Uhr           Nehring Ensemble

mittwochs:
09.30 - 10.30 Uhr      „Fit ab 50“, quartalsweise: 25,50 €/GSB 3,50 €
15.30 - 17.30 Uhr      English conversation, quartalsweise: 25,50 €/GSB 3,50 €
17.00 - 19.00 Uhr      Sozialberatung
18.30 - 20.30 Uhr      Mudra-Übungsabend, Teilnahme pro Termin: 5,00 €

                                   38
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren