Französisch Schulinterner Lehrplan zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe des Rudolph-Brandes-Gymnasiums Bad Salzuflen - Rudolph-Brandes ...

 
Das Fach Französisch

Schulinterner Lehrplan
zum Kernlehrplan für die gymnasiale Oberstufe
des Rudolph-Brandes-Gymnasiums Bad Salzuflen

Französisch
Das Fach Französisch

               Schulinternes Curriculum Französisch Sek II (GK-Profil)
               Überblick über die Unterrichtsvorhaben – Einführungsphase
               Grundkurs

                                                                          EF
                           EF 1.1                      EF 1.2                         EF 1.3                           EF 1.4
                  Ma vie, mes amis et les     Entre attentes et espoirs   Vivre dans un pays                 Etudier et / ou travailler
Fokussierung      autres                                                  francophones
des UV

                  Etre jeune adulte           Etre jeune adulte                                              Entrer dans le monde du
                                                                          Vivre dans un pays francophone     travail
                  −   Lebenswirklichkeiten    −   Lebenswirklichkeiten
                      und -träume                 und -träume franko-         - Leben in der Stadt und auf   − Ausbildung, Praktika,
                      frankophoner                phoner Jugendlicher         dem Land                           Studium, Ferien- und
                      Jugendlicher                (Familie, Freunde,          - soziales und politisches         Nebenjobs in
KLP-Bezug
                      (Familie, Freunde,          soziales Umfeld,            Engagement                         Frankreich
(sozio-kult.
                      soziales Umfeld,            Versuchungen und                                               Arbeitsbedingungen
O.-wissen)
                      Versuchungen und            Ausbrüche)
                      Ausbrüche)              −   Beziehungen
                  −   Beziehungen                 zwischen den
                      zwischen den                Generationen und
                      Generationen und            Geschlechtern
                      Geschlechtern
                  −   Conceptions de vie et   −   Conceptions de vie      −    Vivre dans un pays
                      société                     et société                   francophone                   − Entrer dans le monde du
Bezug zu den
                  −   Vivre dans le pays      −   Vivre dans le pays                                             travail
Vorgaben
                      partenaire                  partenaire                                                 − Défis et visions de
2019/2020                                                                                                        l‘avenir

                  −   Klausur nach altem      − Teil A:                   −    Teil A:                       −   Teil A:
                      Aufgabenformat            Hör(Seh)verstehen              Hör(Seh)verstehen oder            Hör(Seh)verstehen
                      möglich, d.h. ohne        oder Mediation                 Mediation                         oder Mediation
                      Hör-                    − Teil B: Lesen und         −    Teil B: Lesen und             −   Teil B: Lesen und
                      /Hörsehverstehen          Schreiben                      Schreiben                         Schreiben
Schwerpunkt-          oder Sprachmittlung                                      (Hinweis: Wird in dieser          Hinweis: Wird in dieser
                  −   Möglich:                                                 Klausur das                       Klausur das
kompetenzen
in der Klausur        Bildbeschreibung                                         Hör(Seh)Verstehen                 Hör(Seh)Verstehen
                                                                               überprüft, muss im 4.UV           überprüft, muss im 4.UV
                                                                               Mediation Teil der Klausur        Mediation Teil der
                                                                               sein (und andersherum))           Klausur sein (und
                                                                                                                 andersherum))
Unterrichtsvorhaben – fortgeführte Fremdsprache (EF)

                                               Einführungsphase
UnterrichtsvorhabenI:                                   Unterrichtsvorhaben II:

Thema: «Ma vie, mes amis et les autres»                 Thema: «Entre attentes et espoirs»
                                                        Inhaltliche Schwerpunkte
(Mögliche) Inhaltliche Schwerpunkte
                                                        −   Identität
        − Beziehungen zu Familie und Freunden
                                                        −   Modernes Leben, soziale Netze
      -   Emotionen und Aktionen
                                                        KLP-Bezug: Etre jeune adulte
KLP-Bezug: Etre jeune adulte
                                                                   Lebenswirklichkeiten und -träume
        − Lebenswirklichkeiten und -träume
                                                                   frankophoner Jugendlicher (Familie, Freunde,
            frankophoner Jugendlicher (Familie,
                                                                   soziales Umfeld, Versuchungen und
            Freunde, soziales Umfeld, Versuchungen
                                                                   Ausbrüche)
            und Ausbrüche)
        − Beziehungen zwischen den Generationen und                Beziehungen zwischen den Generationen und
            Geschlechtern                                          Geschlechtern

ZA-Vorgaben 2021
                                                        ZA-Vorgaben 2021
        − Conceptions de vie et société
        − Vivre dans le pays partenaire                        − Conceptions de vie et société
                                                               − Vivre dans le pays partenaire

Klausur

        −     Klausur nach altem Aufgabenformat         Klausur
              möglich, d.h. ohne Hör-/Hörsehverstehen          −       Teil A: Hör(Seh)verstehen oder Mediation
              oder Sprachmittlung                                  −            Teil B: Lesen und Schreiben
            −         Möglich: Bildbeschreibung

Schwerpunktmäßig zu erwerbende                          Schwerpunktmäßig zu erwerbende
Kompetenzen:                                            Kompetenzen:

•    Leseverstehen                                          • Hör(seh)verstehen
•    Sprechen: an Gesprächen teilnehmen                 •    Sprechen: an Gesprächen teilnehmen
•    Schreiben                                          und zusammenhängendes Sprechen
•    Sprachmittlung                                        • Sprachmittlung
•    Verfügen über sprachliche Mittel                      • Verfügen über sprachliche Mittel

Materialhinweise                                        Materialhinweise
        −  Horizons (Klett) 2009: Modul 1                      −  Horizons (Klett) 2009: Modul 1
        −  Horizons (Klett) 2017: Modul 1                      − Horizons (Klett) 2017: Modul 1
        − Horizons Dossier (Klett) 2004:: Les jeunes           − Horizons Dossier (Klett) 2004:: Les jeunes
        − Horizons Dossier (Klett) 2013: Les ados              − Horizons Dossier (Klett) 2013: Les ados
         −       Aktuelle chansons, poèmes sowie                −       Aktuelle chansons, poèmes sowie
         Sach- und Gebrauchstexte                               Sach- und Gebrauchstexte

Zeitbedarf:ca. 25 Stunden                               Zeitbedarf:ca. 20 Stunden
Unterrichtsvorhaben – fortgeführte Fremdsprache (EF)

Unterrichtsvorhaben III:                                       Unterrichtsvorhaben IV:
Thema: «Vivre dans un pays francophone»
                                                               Thema: «Etudier ou/et travailler»
Inhaltliche Schwerpunkte
                                                               Inhaltliche Schwerpunkte
         − Geschichte, Stadt- und Landleben
                                                                      − Studentenleben, Auslandsreisen,
       - Jugendliche in anderen französisch-
                                                                        Bewerbungen
       sprachigen Ländern
                                                                          Austausch- und Arbeitsprogramme der EU

KLP-Bezug: Vivre dans un pays francophone                      KLP-Bezug: Entrer dans le monde du travail

       -       Leben in der Stadt und auf dem Land                    − Ausbildung, Praktika, Studium, Ferien- und
       -       soziales und politisches Engagement                       Nebenjobs in Frankreich
                                                                         Arbeitsbedingungen

ZA-Vorgaben 2021                                               ZA-Vorgaben 2021
           − Vivre dans un pays francophone                           − Entrer dans le monde du travail
                                                                      − Défis et visions de l‘avenir

Klausur
                                                               Klausur
         − Teil A: Hör(Seh)verstehen oder Mediation
         − Teil B: Lesen und Schreiben                                 − Teil A: Hör(Seh)verstehen oder Mediation
     (Hinweis: Wird in dieser Klausur das Hör(Seh)Verstehen            − Teil B: Lesen und Schreiben
     überprüft, muss im 4.UV Mediation Teil der Klausur sein       Hinweis: Wird in dieser Klausur das Hör(Seh)Verstehen
     (und andersherum))                                            überprüft, muss im 4.UV Mediation Teil der Klausur sein
                                                                   (und andersherum))

Schwerpunktmäßig zu erwerbende Kompetenzen:                    Schwerpunktmäßig zu erwerbende Kompetenzen:

•    Sprechen: an Gesprächen teilnehmen und                    •    Hör(seh)verstehen
zusammenhängendes Sprechen in                                  •    Schreiben
•     Verfügen über sprachliche Mittel                         •    Sprachmittlung
•     Interkulturelles Orientierungswissen

Materialhinweise
                                                               Materialhinweise
           −  Horizons (Klett) 2009: Modul 5
           − Horizons (Klett) 2017: Modul 4                           −    Horizons (Klett) 2009: Modul 13
           − Horizons Dossier (Klett): La Francophonie                −    Horizons (Klett) 2017: Modul 9
           − Découvertes 5 (2008): Dossier 5                          −    Horizons Dossier (Klett): Le monde du
            −       Aktuelle Presseartikel                                 travail

Zeitbedarf: ca. 25 Stunden                                     Zeitbedarf: ca. 20 Stunden
                                     Summe Einführungsphase: ca. 90 Stunden
Entscheidungen zum Unterricht

 2.1.1.2 Überblick über die Unterrichtsvorhaben – Qualifikationsphase Q1 und Q2 Grundkurs

                                                          Q1                                                                          Q2
                       Q1.1                 Q1.2               Q1.3                   Q1.4                  Q2.1                   Q2.2                       Q2.3

                 Vivre dans la           Diversités       Le parcours des        Avancer en            La France et un        Moi et les autres –   Moi et mes projets de vie :
                 métropole               culturelles et   relations franco-      Europe                pays exemplaire        Conceptions de        Conceptions de vie :
Fokussierung                             identités        allemandes                                   de l’Afrique           vie :                 identités/questions et
des UV                                   diverses                                                      subsaharienne :        identités/questions
                                                                                                                                                    problèmes existentiels
                                                                                                       p.ex. Le Sénégal       et problèmes
                                                                                                                              existentiels
                 Vivre dans un pays      Vivre dans un    (R-)Évolutions         Défis et visions de   (R-)Évolutions         Identités       et    Identités     et    questions
                 francophone             pays             historiques       et   l'avenir              historiques       et   questions             existentielles
                 - Immigration und       francophone      culturelles            Entrer dans le        culturelles            existentielles        - Lebensentwürfe und -stile
                 Integration             -    regionale   -           deutsch-   monde du travail      -          koloniale   - Lebensentwürfe      (hier     Film      und/oder
                 -          regionale    Diversität       französische           -          deutsch-   Vergangenheit          und -stile (hier :    Theater)
                 Diversität              -                                       französische                                 Literatur und/oder    Entrer dans le monde du
KLP-Bezug                                                 Beziehungen
                                         Einwanderung                            Zusammenarbeit        Vivre dans un pays     Theater)              travail
(sozio-kult.     (R-)Évolutions                                                                        francophone                                  -      Studienwahl        und
                                         und                                     mit Blick auf
O.-wissen)       historiques        et   Integration                             Europa                - Immigration und                            Berufswahl                 im
                 culturelles                                                     - Studienwahl und     Integration                                  internationalen Kontext
                 - culture banlieue                                              Berufswelt       im   -         Regionale                          Défis et visions de l‘avenir
                                                                                 internationalen       Diversität                                   - Umwelt
                                                                                 Kontext

                 Vivre,      bouger,     Vivre, bouger,   Vivre,     bouger,     Vivre,      bouger,   La France et un        Conceptions de vie    Conceptions de vie et
                 étudier          et     étudier     et   étudier          et    étudier          et   pays exemplaire de     et société : images   société : images dans la
                 travailler en ville     travailler en    travailler dans le     travailler dans le    l’Afrique              dans la littérature   littérature contemporaine
                 et à la campagne        ville et à la    pays partenaire au     pays partenaire au    subsaharienne :        contemporaine et      et dans des textes non-
Bezug zu den                                                                                           héritage colonial
                 (Paris et le Midi       campagne         vu de l’histoire       vu       de      la                          dans des textes       fictionnels contemporains
Vorgaben                                                                                               et     perspectives
                 (2019)/ la Belgique     (Paris et le     commune                responsabilité                               non-fictionnels
2019/2020                                                                                              d’avenir
                 (ab 2020))              Midi (2019)/                            commune        pour                          contemporains
                                         la Belgique                             l’Europe
                                         (ab 2020))

                 Hör(Seh)Verstehen         Sprechen       Hör(Seh)Verstehen      Hör(Seh)Verstehen     Hör(Seh)Verstehen      Hör(Seh)Verstehen     Hör(Seh)Verstehen       oder
Schwerpunkt-
                 oder Mediation          →Mündliche       oder Mediation         oder Mediation        oder Mediation         oder Mediation        Mediation
kompetenzen                              Prüfung
                 Lesen          und                       Lesen          und     Lesen          und    Lesen          und     Lesen          und    Lesen und Schreiben
in der Klausur   Schreiben                                Schreiben              Schreiben             Schreiben              Schreiben
Qualifikationsphase (Q1)
Unterrichtsvorhaben I:                                   Unterrichtsvorhaben II:
Thema: «Vivre dans la métropole»                         Thema: «Diversités culturelles et identités diverses»

(Mögliche) Inhaltliche Schwerpunkte                      (Mögliche) Inhaltliche Schwerpunkte
    -     Paris la séductrice : mythe de Paris,              -     Francemultiethnique – multiculturelle
          tourisme et activités                              -     l’histoire de l’immigration et de l’intégration
    -     la vie quotidienne en métropole :                  -     être musulman dans un pays de la laïcité
          problèmes et difficultés                           -     vivre avec et profiter de différences
    -     Paris multiethnique – multiculturelle                    interculturelles (société, marché du travail)
    -     la culture banlieue                                -     entre Provence et métropole
    -     parcours de vie et mobilité professionnelle        -     le Midi / la Belgique : diversité régionale
    -     l’histoire de Paris/Bruxelles                      -     actualité (p.ex. Front National, réfugiés en
    -     Bruxelles : déchirement entre la Wallonie et             Méditerranée)
          la Flandre
                                                         KLP-Bezug
KLP-Bezug
                                                         Vivre dans un pays francophone
Vivre dans un pays francophone
                                                             - regionale Diversität
    -     Immigration und Integration
                                                             - Einwanderung und Integration
    -     regionale Diversität
                                                         ZA-Vorgaben 2020
(R-)Évolutions historiques et culturelles
                                                         Vivre, bouger, étudier et travailler en ville et à la
     - culturebanlieue
                                                         campagne (Paris et le Midi (2019)/ la Belgique (ab
ZA-Vorgaben 2020:                                        2020))
Vivre, bouger, étudier et travailler en ville et à la
campagne (Paris et le Midi (2019)/ la Belgique (ab       Klausur
2020))                                                   mündliche Prüfung

Klausur                                                  Schwerpunktmäßig zu erwerbende Kompetenzen:
Teil A: Hör(Seh)Verstehen oder Mediation                 Sprechen (zusammenhängendes Sprechen und an
Teil B: Lesen und Schreiben                              Gesprächen teilnehmen)

Schwerpunktmäßig zu erwerbende                           Materialhinweise:
Kompetenzen:                                                - Ausgewählte chansons, poèmes, sowie Sach-
                                                                   und Gebrauchstexte zu den Aspekten
Lesen und Schreiben
                                                                   Immigration und Integration, banlieue-
Hör(Seh)Verstehen oder Sprachmittlung
                                                                   Problematik
                                                             -     Aufbaudossier (Klett):Immigration et
Materialhinweise:                                                  intégration.
   - Aufbaudossier-Aufbaudossier (Klett)                     -     Aufbaudossier (Klett) : Société multiculturelle
          (2005):Paris entre hier et demain                  -     Horizons (Klett) (2017) :Modul 5
    -     Aufbaudossier (Klett) (2013):Paris – ville-        -     Horizons (Kett) (2009) : Modul : 6
          décor, ville des cœurs
                                                             -     Parcours plus (Cornelson) (2018) : Dossier 4
    -     Horizons (Klett) (2017) : Modul2
                                                             -     Lektüre : Marie Féraud : Anne ici – Sélima là-
    -     Parcours plus (Cornelson) (2018): Dossier                bas
          5, 6                                               -     Film : Qu’est-ce qu’on a fait au bon dieu ?
    -     Horizons (Kett) (2009) : Modul : 2                 -     Film : Paris, je t’aime (z.B. Quais de Seine)
    -     Film : Paris, je t’aime (z.B. Loin du 16e)
    -     Film : Carambolage (z .B. les
          arrondissements)
                                                         Zeitbedarf:ca. 20 Stunden
Zeitbedarf:ca. 25 Stunden
Unterrichtsvorhaben – fortgeführte Fremdsprache (Q1 – GK Profil)

Unterrichtsvorhaben III:                                  Unterrichtsvorhaben IV:
Thema: «Le parcours des relations franco-                 Thema: «Avancer en Europe»
allemandes»
                                                          (Mögliche) Inhaltliche Schwerpunkte
(Mögliche) Inhaltliche Schwerpunkte                           -     des nations à l‘Europe unie
    -     les identités nationales (dégager, analyser         -     quelques grandes étapes (de la CECA à nos
          et surmonter les clichés, les stéréotypes et              jours)
          les préjugés entre les Allemands et les             -     organisations binationales / projets
          Français)                                                 binationaux : l’OFAJ, jumelages, AbiBac,
    -     les grandes étapes historiques des relations              DELF/DALF, etc.
          franco-allemandes                                   -     les couples franco-allemandes
    -     le discours politique de Charles de
          Gaulle/Pétain                                   KLP-Bezug
    -     l’occupation, la collaboration, la résistance   Défis et visions de l'avenir
    -     de la libération à la réconciliation            Entrer dans le monde du travail
    -     le traité de l’Élysée
                                                              -     deutsch-französische Zusammenarbeit mit Blick
    -     les relations franco-allemandes au                        auf Europa
          quotidien                                           -     Studienwahl und Berufswelt im internationalen
                                                                    Kontext
KLP-Bezug
(R-)Évolutions historiques et culturelles                 ZA-Vorgaben 2020
    -     deutsch-französischeBeziehungen                 Vivre, bouger, étudier et travailler dans le pays
                                                          partenaire au vu de la responsabilité commune pour
ZA-Vorgaben 2020                                          l’Europe
Vivre, bouger, étudier et travailler dans le pays
partenaire au vu de l’histoire commune
                                                          Klausur
Klausur                                                   Teil A: Hör(Seh)Verstehen oder Mediation
Teil A: Hör(Seh)Verstehen oder Mediation                  Teil B: Lesen und Schreiben
Teil B: Lesen und Schreiben
                                                          (Hinweis: Wird in dieser Klausur das Hör(Seh)Verstehen
(Hinweis: Wird in dieser Klausur das                      überprüft, muss im 3. UV Mediation Teil der Klausur
Hör(Seh)Verstehen überprüft, muss im 4. UV                gewesen sein (und andersherum))
Mediation Teil der Klausur sein (und andersherum))
                                                          Schwerpunktmäßig zu erwerbende Kompetenzen:
Schwerpunktmäßig zu erwerbende                            Lesen und Schreiben
Kompetenzen:                                              Hör(Seh)Verstehen oder Sprachmittlung (Vgl. UV 3)
Lesen und Schreiben
Hör(Seh)Verstehen oder Sprachmittlung (vgl. UV 4)         Materialhinweise:
                                                             - Aufbaudossier (Klett):La France, l’Allemagne
Materialhinweise:                                                   et l’Europe
   - Aufbaudossier (Klett):La France,                         -     Horizons (Klett) (2017) :Modul 6
          l’Allemagne et l’Europe                             -     Horizons (Kett) (2009) : Modul : 4
    -     Aufbaudossier (KLett) : Relations franco-           -     Parcours plus (Cornelson) (2018) : Dossier 3
          allemandes                                          -     Karikaturen
    -     Horizons (Klett) (2017) :Modul 6                    -     AktuellePresseartikel
    -     Horizons (Kett) (2009) : Modul : 4
    -     Parcours plus (Cornelson) (2018) :
          Dossier 3                                       Zeitbedarf:ca. 20 Stunden
    -     EinFach Französisch Unterrichtsmodell :
          La France occupée et la Résistance
    -     Danielle Rambaud, Wolfgang Bohusch
          (Hrsg.) (2013): Les relations franco-
          allemandes dans la littérature française.
          Klett.
Unterrichtsvorhaben – fortgeführte Fremdsprache (Q1 – GK Profil)

    -   Karikaturen

Mögliche Lektüren und Verfilmungen:
   - Louis Malle: Au revoir les enfants
       (Roman undVerfilmung)
   - Joseph Joffo :Unsac de billes (Roman und
       Verfilmung) (auch als BD)
   - Elle s’appelait Sarah (Roman
       undVerfilmung)

Zeitbedarf:ca. 24 Stunden

                            Summe Qualifikationsphase I: ca. 70 Stunden

 Hinweis: Unterrichtsvorhaben I und II können ggfs. in der Reihenfolge getauscht werden.
Unterrichtsvorhaben – fortgeführte Fremdsprache (Q2 – GK Profil)

                                      Qualifikationsphase (Q2)
UnterrichtsvorhabenI:                                   UnterrichtsvorhabenII:
Thema: «La France et un pays exemplaire de              Thema:« Moi et les autres – Conceptions de vie :
l’Afrique subsaharienne : p.ex. Le Sénégal»             identités/questions et problèmes existentiels »

(Mögliche) Inhaltliche Schwerpunkte
                                                        (Mögliche) InhaltlicheSchwerpunkte
    -     La France et ses (anciennes) colonies : la       -   liberté et bonheur dans la vie moderne
          présence française en Afrique noire              -   individualité vs. les valeurs de la société
    -     Un pays exemplaire p.ex. Le Sénégal: dates-      -   liberté et responsabilités sociales
          clés, géographie, histoire, langues,             -   responsabilité individuelle
          tourisme, éducation ...                          -   questions existentielles (dans la littérature,
    -     La situation de la femme (au Sénégal)                p.ex. Sartre : « Huis clos »)
    -     Identité franco-sénégalaise                   KLP-Bezug
    -     La France et l’Afrique (le Sénégal)
                                                        Identités et questions existentielles
          aujourd’hui : tourisme (exotisme), projets,
                                                            - Lebensentwürfe und -stile (hier : Literatur
          commerce, politique
                                                                und/oder Theater)
    -     L’immigration
                                                        ZA 2020
KLP-Bezug                                               Conceptions de vie et société : images dans la
(R-)Évolutions historiques et culturelles               littérature contemporaine et dans des textes
     - kolonialeVergangenheit
                                                        non-fictionnels contemporains
Vivre dans un pays francophone                          Klausur
    - Immigration undIntegration                        Teil A: Hör(Seh)Verstehen oder Mediation
    - RegionaleDiversität
                                                        Teil B: Lesen und Schreiben
ZA-Vorgaben2021:
La France et un pays exemplaire de l’Afrique
                                                        Schwerpunktmäßig zu erwerbende
subsaharienne : héritage colonial et perspectives       Kompetenzen:
d’avenir                                                Lesen und Schreiben
                                                        Hör(Seh)Verstehen oder Sprachmittlung
Klausur
Teil A: Hör(Seh)Verstehen oder Mediation                (Hinweis: Wird in dieser Klausur das
Teil B: Lesen und Schreiben                             Hör(Seh)Verstehen überprüft, muss im 1. UV
                                                        Mediation Teil der Klausur gewesen sein (und
Schwerpunktmäßig zu erwerbende                          andersherum))
Kompetenzen:
Lesen und Schreiben                                     Materialhinweise:
Hör(Seh)Verstehen oder Sprachmittlung                      - Horizons Aufbaudossier (Klett)
                                                               (2015):Grandes questions de l’existence
(Hinweis: Wird in dieser Klausur das                    Mögliche Lektüren
Hör(Seh)Verstehen überprüft, muss im 2. UV                 - Sartre: Huis clos /Auszüge: z.B. Schmitt,
Mediation Teil der Klausur gewesen sein (und                   Hôtel des deux mondes
andersherum))

Materialhinweise:
    -     Horizons Aufbaudossier (Klett):Le monde
          francophone                                   Zeitbedarf: ca. 20 Stunden
    -     Raabits : Découvrir et comprendre le
          Sénégal

Zeitbedarf: ca. 25 Stunden
Unterrichtsvorhaben – fortgeführte Fremdsprache (Q2 – GK Profil)

Unterrichtsvorhaben III:

Thema: Moi et mes projets de vie : Conceptions de vie : identités/questions et problèmes existentiels
(Mögliche) Inhaltliche Schwerpunkte
   -    l‘amitié et l‘amour
   -    la famille moderne
   -    l’écologie – une questions d’avenir?
   -    Liberté et responsabilités sociales
   -    entrer dans le monde du travail (université / job)
   -    étudier en France et en Allemagne :
   -    défis et visions d’avenir (rêves, peur, …)
   -    z.B. ERASMUS, l’auberge espagnole…

KLP-Bezug
Identités et questions existentielles
    - Lebensentwürfe und -stile (hier Film und/oder Theater)
Entrer dans le monde du travail
     - Studienwahl und Berufswahl im internationalen Kontext
Défis et visions de l‘avenir
     - Umwelt
ZA 2020:
Conceptions de vie et société : images dans des textes non-fictionnels contemporains
Vivre, bouger, étudier et travailler dans le pays partenaire
Klausur
Teil A: Hör(Seh)Verstehen oder Mediation
Teil B: Lesen und Schreiben

Schwerpunktmäßig zu erwerbende Kompetenzen:
Lesen und Schreiben
Hör(Seh)Verstehen oder Sprachmittlung

Materialhinweise:
    -     Horizons Aufbaudossier (Klett) (2015) : Grandes questions de l’existence
    -     Film : z.B. l’auberge espagnol
    -     Parcours plus (Cornelson) (2018) : Dossier 1, 2
    -     Horizons (Kett) (2009) : Modul : 7, 12
    -     Horizons (Kett) (2017) : Modul : 1, 8, 9

                            Summe Qualifikationsphase (Q2): ca. 70 Stunden
Sie können auch lesen
Nächste folie ... Stornieren