DAS PROGRAMM 2018 - nach Bezirken geordnet

DAS PROGRAMM 2018
                                       nach Bezirken geordnet
            (Kurzfristige Programmergänzungen und – änderungen vorbehalten




Mittwoch, 31. Mai / OPENING PARTY

     •    OPENING PARTY
1010, Volksgarten Club/Evergreen Garten
1., Burgring

     o   19.30 Uhr           Felix Kramer Wienerlied-Newcomer
     o   20.15 Uhr           Offizielle Eröffnung
     o   20.30 Uhr           Ina Regen Der derzeitige „Shooting Star“ unter den Österreichischen Singer-Songwriterinnen
     o   21.30 Uhr           5/8erl in Ehr´n Die Band steht für Schmäh und Geist und verkörpert wie niemand anderer das
                             moderne Wienerlied




Freitag, 1. Juni 2018 / 1. Bezirk

     •    MUSIK (12.00 – 21.00 Uhr)
OPEN PIANO
Ein schöner, weißer Flügel erwartet Sie an 23 Tagen auf verschiedenen Wiener Plätzen: Er lädt Sie dazu ein, auf
ihm zu spielen und den Klängen zu lauschen. Ran an die Tasten – alle sind willkommen! www.openpianoforrefugees.at
1010, Graben, Pestsäule (U1, U3 Stephansplatz)

     •    FOR KIDS (15.00, 15.30, 16.00, 16.30 Uhr)
DAS KLEINSTE THEATER DER WELT
Das mobile Erzähltheater „Kamishibai“, das kleinste Theaterder Welt, ist eine japanische Papier- und Erzähltheaterform. Die
VorführerInnen des „Kamishibai“ erzählen mit kurzen Texten zu wechselnden Bildern, die in einen bühnenähnlichen Rahmen
geschoben und präsentiert werden. (5–10 J.) www.mopkaratz.com
1010, Rathauspark (1, 71, D Burgtheater, U2 Rathaus)

     • THEATER (15.00 – 17.00 Uhr)
TENT SWEET TENT
Die BewohnerInnen von „Tent Sweet Tent“, Studierende der diverCITYLAB-AKADEMIE, errichten eine temporäre Zeltstadt und
laden das Publikum ein, darin gemeinsam ein Zuhause zu erfinden. Geschichten, Lieder, Reden, Spiele, Erinnerungen und
vertraute Begegnungen sollen den öffentlichen Platz,wenn auch nur für einen kurzen Moment, zu einem „Tent Sweet Tent“
machen. www.divercitylab.at
1010, Rathauspark (1, 71, D Burgtheater, U2 Rathaus)

     • FOTO (15.00 – 19.00 Uhr)
POP-UP FOTOSTUDIO
Eine kritische, künstlerische und keinesfalls nur ernste Auseinandersetzung mit dem täglichen Instagram- und Selfie-
Wahnsinn. Wir bieten den BesucherInnen den perfekten Wien-Hintergrund und professionelles Equipment.
Auch wir können nicht mehr ohne Hashtags, Filter und Blogs auskommen. #wirsindwien #wirsindwienfestival2018
#basiskulturwien #sommerinwien www.creativeheadz.com
1010, Ringstraßen-Galerien (U1, U2, U4 Karlsplatz, Oper)

      • INTERDISZIPLINÄR (15.00 – 19.00 Uhr)
QUEER SOUVENIR ON TOUR
In einem mobilen Souvenirwagen verwandelt sich der glamouröse Kosmos queerer Lebensart zum lebendigen
Protagonisten. Der Wagen soll durch die Fülle der Dinge auch an Wiener „Glamouri“ erinnern, welche das historische Wien mit
zeitgenössischer queerer Kunst verbindet. www.selfsightseeing.company
1010, Michaelerplatz (U3 Herrengasse)


__________________________________________________________________________________________________________
                              Pressekontakt: GAMUEKL – Gabriele Müller-Klomfar
            A-1040 Wien; Favoritenstraße 45/2/4; Mobil: 0699-1-913 14 11; E-Mail: service@gamuekl.org
• MUSIK/THEATER (16.30 und 18.30 Uhr)
MUSICAL- UND SCHAUSPIELPERFORMANCE
MUK Musik und Kunst Privatuniversität der Stadt Wien Musical- und Schauspielstudierende präsentieren ein
abwechslungsreiches Programm. Bekannte Melodien und viele Hits aus Musicals werden ergänzt durch ein Programm
mit Szenen aus der Weltliteratur. It’s Showtime am Graben! www.muk.ac.at
1010, Graben, Pestsäule (U1, U3 Stephansplatz)

     • MUSIK (17.00 und 19.00 Uhr)
G. F. HAAS – STREICHQUARTETT IN DER VIRGILKAPELLE
Das Ensemble MUK.wien.aktuell interpretiert das 3. Streichquartett „In iij Noct.“ des österreichischen Komponisten
Georg Friedrich Haas. Die MusikerInnen sitzen dabei verteilt in einem völlig finsteren Raum. Sie sehen ihre Noten nicht
und auch das Publikum verschwindet im Dunkeln. www.muk.ac.at
1010, Virgilkapelle, Stephansplatz (U1, U3 Stephansplatz)

      • KUNST & DESIGN (18.00 bis 21.00 Uhr)
KUNSTRÄUME 23
Catharina Bond – Fotografie, www.catharinabond.com
Veronika Dirnhofer – Malerei, www.veronikadirnhofer.com
Hilde Fuchs – Rauminstallationen, www.hildefuchs.at
Julia Gaisbacher – Fotografie, www.juliagaisbacher.com
Vereinigung bildender Künstlerinnen Österreichs www.vbkoe.net
1010, VBKÖ, Maysedergasse 2/4. Stock (Lift)/Tür 28 (U1, U2, U4 Karlsplatz)



Samstag, 2. Juni 2018 / 2. Bezirk

      • INTERDISZIPLINÄR (11.00 – 13.30 Uhr)
GENERATIONEN KOCHEN
Ein Projekt, bei dem drei Paare aus verschiedenen Generationen, von einem Profikoch begleitet, gemeinsam öffentlich
ihr bestes Rezept kochen. Wenn die Gerichte fertig sind, darf natürlich gerne gekostet werden!
1020, Volkertplatz (5B Volkertplatz)

     •    MUSIK (12.00 – 21.00 Uhr)
OPEN PIANO
Ein schöner, weißer Flügel erwartet Sie an 23 Tagen auf verschiedenen Wiener Plätzen: Er lädt Sie dazu ein, auf
ihm zu spielen und den Klängen zu lauschen. Ran an die Tasten – alle sind willkommen! www.openpianoforrefugees.at
1020, Prater, 1.-Mai-Wiese (5, 5B, 80A, 82A, S-Bahn Praterstern)

     •   WISSENSCHAFT/FOR KIDS (14.00 – 18.00 Uhr)
PLANETEN-EVENT
Mit dem Planeten-Event des Planetarium Wien fällt das Erforschen unserer kosmischen Nachbarschaft leicht.
Ohne Raketen und Raumsonden erreichen Sie jeden Himmelskörper und lernen dabei nicht nur spannende Weltraumfakten
kennen, sondern erleben auch spezielle, auf den jeweiligen Planeten abgestimmte Freihand-Experimente. Für Jung und Alt,
Groß und Klein, Mensch und Klingone!
1020, Planetarium Wien, Oswald-Thomas-Platz 1 (U1, U2 Praterstern)

     • FOTO (15.00 – 19.00 Uhr)
POP-UP FOTOSTUDIO
Eine kritische, künstlerische und keinesfalls nur ernste Auseinandersetzung mit dem täglichen Instagram- und Selfie-
Wahnsinn. Wir bieten den BesucherInnen den perfekten Wien-Hintergrund und professionelles Equipment.
Auch wir können nicht mehr ohne Hashtags, Filter und Blogs auskommen. #wirsindwien #wirsindwienfestival2018
#basiskulturwien #sommerinwien www.creativeheadz.com
1020, Pratersauna, Waldsteingartenstraße 135 (U2 Praterstern)

     • KUNST & DESIGN (18.00 bis 21.00 Uhr)
KUNSTRÄUME 23
Karl Heinz Bloyer – Zeichnung
1020, Café Sperlhof, Große Sperlgasse 41 (U2 Taborstraße)

     • MUSIK (19.30 bis 21.30 Uhr)
BAULÜCKEN-KONZERT - FUCKHEAD
Sechs musikalisch äußerst unterschiedliche Konzerte an ausgewählten urbanen Leerstellen lenken den Fokus auf
deren Geschichte(n) und Zukunft und werfen städtebauliche und gesellschaftliche Fragen auf.
www.oliverhangl.com/bauluecken-konzerte-2018
1020, Nord-Bahnhof, Ecke Leystraße/Taborstraße (U1 Praterstern, 11A, 11B)
(Bei Schlechtwetter: im Saal der Pfarre Augarten, Gaußplatz 14)

     • MUSIK (19.30 – 22.30 Uhr)
DON GIOVANNI – PREMIERE
Wohl eine Weltpremiere – Große Oper in der Disco! Das coolste Opernensemble der Stadt muss natürlich im
coolsten Club der Stadt gastieren, und wir freuen uns, ein Teil der Sommer-Eröffnung der Pratersauna zu sein.

__________________________________________________________________________________________________________
                              Pressekontakt: GAMUEKL – Gabriele Müller-Klomfar
            A-1040 Wien; Favoritenstraße 45/2/4; Mobil: 0699-1-913 14 11; E-Mail: service@gamuekl.org
In keinem anderen Werk Mozarts wird das Beziehungsgeflecht der Figuren so vielschichtig und mit so intensiver Musik zum
Ausdruck gebracht. Großes Drama, Sex, Liebe, Verrat, Mord und Rache! www.oper-rund-um.at
1020, Pratersauna, Waldsteingartenstraße 135 (U2 Praterstern)

    • MUSIK (20.00 – 23.00 Uhr)
DAS DISKOBETT
Beim „Diskobett“ handelt es sich um ein Doppelbett, das melodiös zur Musik schwingt und darauf Platz
nehmende/liegende Gäste beschallt und massiert. Line-up: Trautman x I-Wolf www.pauldivjak.com
1020, Cafemima, Karmelitermarkt 21–24 (U2 Taborstraße)




Sonntag, 3. Juni 2018 / 3. Bezirk

      • INTERDISZIPLINÄR (11.00 – 22.00 Uhr)
SHARING HERITAGE: LABYRINTHS IN EUROPE
Die Outdoor-Ausstellung besteht aus einem runden Labyrinth aus 400 heimischen Zier- und Nutzpflanzen wie Flieder,
Schneeball, Haselnuss, Pfaffenhütchen und einigen Apfelbäumchen. Der 310 Meter lange Weg zur Mitte lädt zum Wandeln ein
und gibt den BesucherInnen die Möglichkeit, das Gartenlabyrinth und seine Schwingungen und Perspektivenwechsel
körperlich-sinnlich zu erfahren. In der Mitte befindet sich die keramische Skulptur „Nutshell“ (von Marie Janssen) und es
erklingt Musik (Flora St. Loup). Im Außenraum des Labyrinths werden auf Litfaßsäulen 50 verschiedene Labyrinthe der
europäischen Kulturgeschichte vorgestellt – vom Theseus-Mosaik aus dem Kunsthistorischen Museum bis hin zur
Gegenwartskunst. Als Abschluss des temporären Gartenlabyrinths feiern wir gemeinsam!
www.labyrinths-europe.wien
11.00 – 12.00 Uhr KuratorInnenführung mit Tina Zickler
13.00 – 17.00 Uhr Rätselralley durchs Labyrinth
15.00 – 16.00 Uhr KuratorInnenführung mit Tina Zickler
19.00 – 20.00 Uhr Konzert der mdw mit klassischer Musik
21.00 – 22.00 Uhr Nightwalk mit Kerzen (selbst mitbringen)
1030, Schwarzenbergplatz (D, 71 Schwarzenbergplatz)

     •    MUSIK (12.00 – 21.00 Uhr)
OPEN PIANO
Ein schöner, weißer Flügel erwartet Sie an 23 Tagen auf verschiedenen Wiener Plätzen: Er lädt Sie dazu ein, auf
ihm zu spielen und den Klängen zu lauschen. Ran an die Tasten – alle sind willkommen! www.openpianoforrefugees.at
1030, Landstraßer Hauptstraße 1 (U3, U4 Landstraße)

     • KUNST & DESIGN (13.00 – 23.00 Uhr)
KUNSTRÄUME 23
Live Body-Painting Art Performance – kuratiert von Walter Prantl, www.prantl-praechtig.at, www.so-weit-die-zukunft.at
1030, SWDZ – Offspace Galerie, Gärtnergasse 14 (U3, U4 Landstraße)

     • FOTO (14.00 – 18.00 Uhr)
POP-UP FOTOSTUDIO
Eine kritische, künstlerische und keinesfalls nur ernste Auseinandersetzung mit dem täglichen Instagram- und Selfie-
Wahnsinn. Wir bieten den BesucherInnen den perfekten Wien-Hintergrund und professionelles Equipment.
Auch wir können nicht mehr ohne Hashtags, Filter und Blogs auskommen. #wirsindwien #wirsindwienfestival2018
#basiskulturwien #sommerinwien www.creativeheadz.com
1030, Landstraßer Hauptstraße 1 (U3, U4 Landstraße)

     • MUSIK (18.00 bis 20.00 Uhr)
BAULÜCKEN-KONZERT - DONAUWELLENREITER
Sechs musikalisch äußerst unterschiedliche Konzerte an ausgewählten urbanen Leerstellen lenken den Fokus auf
deren Geschichte(n) und Zukunft und werfen städtebauliche und gesellschaftliche Fragen auf.
www.oliverhangl.com/bauluecken-konzerte-2018
1030, Neu Marx, Karl-Farkas-Gasse 1 (U3 Erdberg, 18, 80A)
(Bei Schlechtwetter: Gasometer B/Spielraum, Guglgasse 8)




Montag, 4. Juni 2018 / 4. Bezirk

     •    MUSIK (12.00 – 21.00 Uhr)
OPEN PIANO
Ein schöner, weißer Flügel erwartet Sie an 23 Tagen auf verschiedenen Wiener Plätzen: Er lädt Sie dazu ein, auf
ihm zu spielen und den Klängen zu lauschen. Ran an die Tasten – alle sind willkommen! www.openpianoforrefugees.at
1040, Resselpark (U1, U2, U4 Karlsplatz)

     • FOTO (15.00 – 19.00 Uhr)
POP-UP FOTOSTUDIO
Eine kritische, künstlerische und keinesfalls nur ernste Auseinandersetzung mit dem täglichen Instagram- und Selfie-
Wahnsinn. Wir bieten den BesucherInnen den perfekten Wien-Hintergrund und professionelles Equipment.
__________________________________________________________________________________________________________
                              Pressekontakt: GAMUEKL – Gabriele Müller-Klomfar
            A-1040 Wien; Favoritenstraße 45/2/4; Mobil: 0699-1-913 14 11; E-Mail: service@gamuekl.org
Auch wir können nicht mehr ohne Hashtags, Filter und Blogs auskommen. #wirsindwien #wirsindwienfestival2018
#basiskulturwien #sommerinwien www.creativeheadz.com
1040, Resselpark (U1, U2, U4 Karlsplatz)

      • INTERDISZIPLINÄR (15.00 – 19.00 Uhr)
QUEER SOUVENIR ON TOUR
In einem mobilen Souvenirwagen verwandelt sich der glamouröse Kosmos queerer Lebensart zum lebendigen
Protagonisten. Der Wagen soll durch die Fülle der Dinge auch an Wiener „Glamouri“ erinnern, welche das historische Wien mit
zeitgenössischer queerer Kunst verbindet. www.selfsightseeing.company
1040, Resselpark (U1, U2, U4 Karlsplatz)

    • KUNST & DESIGN (17.00 – 20.00 Uhr)
KUNSTRÄUME 23
Porzellanmanufaktur www.feinedinge.at
1040, Margaretenstraße 35 (U4 Kettenbrückengasse)

     • THEATER/FOR KIDS (17.30 – 18.30 Uhr)
DER KLEINE PRINZ
Von Antoine de Saint-Exupéry zählt zu den schönsten, feinsinnigsten und weisesten Kinderbüchern. Der kleine
Prinz, der von Planet zu Planet reist, um das Universum kennenzulernen, hat schon viele Generationen begeistert.
Mit seiner kindichen Neugier und Unvoreingenommenheit entlarvt er sinnentleerte Anordnungen und Gewohnheiten,
die niemandem nützlich sind.
1040, Dr.-Karl-Landsteiner-Park, Schelleingasse 28–30 (U1 HBH)
(Bei Schlechtwetter: Amtshaus Wieden, Favoritenstraße 18)

      • MUSIK (19.00 – 22.00 Uhr)
DON GIOVANNI
In keinem anderen Werk Mozarts wird das Beziehungsgeflecht der Figuren so vielschichtig und mit so intensiver Musik zum
Ausdruck gebracht. Don Giovanni, den Frauen verfallen, gerät durch seine Liebesabenteuer in größte Schwierigkeiten. Es geht
nicht gut für ihn aus, die Frauen kriegen ihn am Schluss! www.oper-rund-um.at
1040, Resselpark (U1, U2, U4 Karlsplatz)

      • MUSIK (20.00 – 22.00 Uhr)
HOUSEKONZERTE – KOEHNE QUARTETT & AUSTRIAN APPAREL
Herausragende MusikerInnen der Klassik- und der House- Szene konzertieren in besonderen Privaträumen.
Limitierte TeilnehmerInnenzahl. Einlass 19.30 Uhr www.dominiknostitz.com
Anmeldung: housekonzerte@dominiknostitz.com
1040, Wiener Altbauwohnung. Genauer Ort bei Anmeldung.




Dienstag, 5. Juni 2018 / 5. Bezirk


     •    MUSIK (12.00 – 22.00 Uhr)
OPEN PIANO
Ein schöner, weißer Flügel erwartet Sie an 23 Tagen auf verschiedenen Wiener Plätzen: Er lädt Sie dazu ein, auf
ihm zu spielen und den Klängen zu lauschen. Ran an die Tasten – alle sind willkommen! www.openpianoforrefugees.at
1050, Margaretenplatz (U4 Pilgramgasse, 13A)

     • FOTO (15.00 – 19.00 Uhr)
POP-UP FOTOSTUDIO
Eine kritische, künstlerische und keinesfalls nur ernste Auseinandersetzung mit dem täglichen Instagram- und Selfie-
Wahnsinn. Wir bieten den BesucherInnen den perfekten Wien-Hintergrund und professionelles Equipment.
Auch wir können nicht mehr ohne Hashtags, Filter und Blogs auskommen. #wirsindwien #wirsindwienfestival2018
#basiskulturwien #sommerinwien www.creativeheadz.com
1050, Margaretenplatz (U4 Pilgramgasse, 13A)

     • KUNST & DESIGN (17.00 – 20.00 Uhr)
KUNSTRÄUME 23
Kunstverein Kombinage – Fotografie, Grafik, Landschaftsdesign, Bildende Kunst www.kombinage.com
Hannes Gröblacher www.hannesgroeblacher.blogspot.com
Markus Guschelbauer www.markusguschelbauer.com
Lea Titz www.leatitz.com
Selina de Beauclair und Eva Schuster
1050, Kunstverein Kombinage, Johannagasse, gegenüber Nr. 34 (U4 Margaretengürtel, 6, 18 Arbeitergasse)

     • LITERATUR (18.30 – 19.30 Uhr)
MOBILE BÜHNE
FERDINAND SCHMALZ & SCHULE FÜR DICHTUNG
Diese Stadt geht mir nicht über die Lippen – Drehtribünenlesung in drei Teilen. Raus mit den Worten auf die Straßen!
Der Dramatiker und Prosaist Ferdinand Schmalz zieht gemeinsam mit den DichterInnen der schule für dichtung
an drei Abenden durch Margareten, Mariahilf und Neubau, um auf ausgewählten Plätzen einen Dialog zwischen den
__________________________________________________________________________________________________________
                              Pressekontakt: GAMUEKL – Gabriele Müller-Klomfar
            A-1040 Wien; Favoritenstraße 45/2/4; Mobil: 0699-1-913 14 11; E-Mail: service@gamuekl.org
Texten und dem öffentlichen Raum entstehen zu lassen. Das Publikum befindet sich auf der vom Designduo WerK
entworfenen Mobilen Bühne, die sich im 20-Minuten-Takt dreht. Dieses Text-Tagada lässt den Blick der ZuseherInnen
über die Stadtlandschaft streifen, als wäre die Stadt ein Bühnenbild, bereit für die Aufführung der Texte.
www.oliverhangl.com/Mobile-Buehne
1050, Siebenbrunnenplatz (14A Reinprechtsdorfer Straße/Arbeitergasse)
(Bei Schlechtwetter: schule für dichtung in 1070, Mariahilfer Straße 88a/III/7)

     • INTERDISZIPLINÄR (18.30 – 20.30 Uhr)
SALAM HAWARA
Eine interaktive Performance auf den Spuren der Abenteuer des Orpheus! „Orpheus und Eurydike“ ist Teil 1 des von der EU
geförderten internationalen Projektes „Creative Europe Culture“, das zwei weltbekannte Geschichten verbindet.
Einsatz für Kopfhörer: Ausweis oder 20 Euro. www.orfeoandmajnun.eu
1050, Bruno-Kreisky-Park (U4 Margaretengürtel)




Mittwoch, 6. Juni 2018 / 6. Bezirk

     •    MUSIK (12.00 – 21.00 Uhr)
OPEN PIANO
Ein schöner, weißer Flügel erwartet Sie an 23 Tagen auf verschiedenen Wiener Plätzen: Er lädt Sie dazu ein, auf
ihm zu spielen und den Klängen zu lauschen. Ran an die Tasten – alle sind willkommen! www.openpianoforrefugees.at
1060, Mariahilfer Straße/Amerlingstraße (U3 Neubaugasse)

     •    FOR KIDS (15.00, 15.30, 16.00, 16.30 Uhr)
DAS KLEINSTE THEATER DER WELT
Das mobile Erzähltheater „Kamishibai“, das kleinste Theaterder Welt, ist eine japanische Papier- und Erzähltheaterform. Die
VorführerInnen des „Kamishibai“ erzählen mit kurzen Texten zu wechselnden Bildern, die in einen bühnenähnlichen Rahmen
geschoben und präsentiert werden. (5–10 J.) www.mopkaratz.com
1060, Esterhazypark (U3 Neubaugasse)

     • FOTO (15.00 – 19.00 Uhr)
POP-UP FOTOSTUDIO
Eine kritische, künstlerische und keinesfalls nur ernste Auseinandersetzung mit dem täglichen Instagram- und Selfie-
Wahnsinn. Wir bieten den BesucherInnen den perfekten Wien-Hintergrund und professionelles Equipment.
Auch wir können nicht mehr ohne Hashtags, Filter und Blogs auskommen. #wirsindwien #wirsindwienfestival2018
#basiskulturwien #sommerinwien www.creativeheadz.com
1060, Mariahilfer Straße/Amerlingstraße (U3 Neubaugasse)

      • INTERDISZIPLINÄR (15.00 – 19.00 Uhr)
QUEER SOUVENIR ON TOUR
In einem mobilen Souvenirwagen verwandelt sich der glamouröse Kosmos queerer Lebensart zum lebendigen
Protagonisten. Der Wagen soll durch die Fülle der Dinge auch an Wiener „Glamouri“ erinnern, welche das historische Wien mit
zeitgenössischer queerer Kunst verbindet. www.selfsightseeing.company
1060, Esterhazypark (U3 Neubaugasse)

     • KUNST & DESIGN (17.00 – 22.00 Uhr)
KUNSTRÄUME 23
Galerie Kras facebook.com/galeriekras
Gschamster Diener – Ausstellung KIS
Garagen Atelier Zoran Bajai – Malerei
Vote young & contemporary www.atelier-vote.com
OffSpace KRAINZigARTig – Malerei www.krainz-art.com
LoyataLand – Upcycling Art facebook.com/LoyataLand
Tag-/Nachtasyl facebook.com/TagNachtasyl
1060, Stumpergasse – Straße der ProduzentInnengalerien (U3, U6 Westbahnhof)

     • LITERATUR (18.30 – 19.30 Uhr)
MOBILE BÜHNE
FERDINAND SCHMALZ & SCHULE FÜR DICHTUNG
Diese Stadt geht mir nicht über die Lippen – Drehtribünenlesung in drei Teilen. Raus mit den Worten auf die Straßen!
Der Dramatiker und Prosaist Ferdinand Schmalz zieht gemeinsam mit den DichterInnen der schule für dichtung
an drei Abenden durch Margareten, Mariahilf und Neubau, um auf ausgewählten Plätzen einen Dialog zwischen den
Texten und dem öffentlichen Raum entstehen zu lassen. Das Publikum befindet sich auf der vom Designduo WerK
entworfenen Mobilen Bühne, die sich im 20-Minuten-Takt dreht. Dieses Text-Tagada lässt den Blick der ZuseherInnen
über die Stadtlandschaft streifen, als wäre die Stadt ein Bühnenbild, bereit für die Aufführung der Texte.
www.oliverhangl.com/Mobile-Buehne
1060, Naschmarkt/Schleifmühlbrücke (U4 Naschmarkt)
(Bei Schlechtwetter: schule für dichtung in 1070, Mariahilfer Straße 88a/III/7)

      •   MUSIK (19.00 – 20.45 Uhr)
THE MATA HARI JAZZ COLLECTIVE
Eine exotischen Ferneise von den 1920er- in die 1960er-Jahre – von Wien nach Frankreich und Russland, zu den
tropischen Inseln bis ins Morgenland. Achten Sie auf Ihre Wertsachen und lassen Sie sich von Mata Hari betön/ren!
__________________________________________________________________________________________________________
                                   Pressekontakt: GAMUEKL – Gabriele Müller-Klomfar
               A-1040 Wien; Favoritenstraße 45/2/4; Mobil: 0699-1-913 14 11; E-Mail: service@gamuekl.org
www.magdalenahahnkamper.com
1060, Galerie Kras, Stumpergasse 16 (U3, U6 Westbahnhof)

      • MUSIK (20.00 – 22.00 Uhr)
HOUSEKONZERTE – LUKAS LAUERMANN
Herausragende MusikerInnen der Klassik- und der House- Szene konzertieren in besonderen Privaträumen.
Limitierte TeilnehmerInnenzahl. Einlass 19.30 Uhr www.dominiknostitz.com
Anmeldung: housekonzerte@dominiknostitz.com
1060, Ein Schaufenster. Genauer Ort bei Anmeldung.

    • MUSIK (20.00 – 23.00 Uhr)
DAS DISKOBETT
Beim „Diskobett“ handelt es sich um ein Doppelbett, das melodiös zur Musik schwingt und darauf Platz
nehmende/liegende Gäste beschallt und massiert. Line-up: Trautman x I-Wolf www.pauldivjak.com
1060, Elektro Gönner, Mariahilfer Straße 101 (U3 Zieglergasse)



Donnerstag, 7. Juni 2018 / 7. Bezirk


     •    MUSIK (12.00 – 21.00 Uhr)
OPEN PIANO
Ein schöner, weißer Flügel erwartet Sie an 23 Tagen auf verschiedenen Wiener Plätzen: Er lädt Sie dazu ein, auf
ihm zu spielen und den Klängen zu lauschen. Ran an die Tasten – alle sind willkommen! www.openpianoforrefugees.at
1070, Spittelberggasse 14–16 (49 Stiftgasse)

     •    FOR KIDS (15.00, 15.30, 16.00, 16.30 Uhr)
DAS KLEINSTE THEATER DER WELT
Das mobile Erzähltheater „Kamishibai“, das kleinste Theaterder Welt, ist eine japanische Papier- und Erzähltheaterform. Die
VorführerInnen des „Kamishibai“ erzählen mit kurzen Texten zu wechselnden Bildern, die in einen bühnenähnlichen Rahmen
geschoben und präsentiert werden. (5–10 J.) www.mopkaratz.com
1070, Karl-Farkas-Park (48A Zieglergasse/Burggasse)

      • INTERDISZIPLINÄR (15.00 – 19.00 Uhr)
QUEER SOUVENIR ON TOUR
In einem mobilen Souvenirwagen verwandelt sich der glamouröse Kosmos queerer Lebensart zum lebendigen
Protagonisten. Der Wagen soll durch die Fülle der Dinge auch an Wiener „Glamouri“ erinnern, welche das historische Wien mit
zeitgenössischer queerer Kunst verbindet. www.selfsightseeing.company
1070, MQ, Museumsplatz 1 (U2 Museumsquartier)

     • FOTO (15.00 – 19.00 Uhr)
POP-UP FOTOSTUDIO
Eine kritische, künstlerische und keinesfalls nur ernste Auseinandersetzung mit dem täglichen Instagram- und Selfie-
Wahnsinn. Wir bieten den BesucherInnen den perfekten Wien-Hintergrund und professionelles Equipment.
Auch wir können nicht mehr ohne Hashtags, Filter und Blogs auskommen. #wirsindwien #wirsindwienfestival2018
#basiskulturwien #sommerinwien www.creativeheadz.com
1070, Gerngross, Mariahilfer Straße 42–48 (U3 Neubaugasse)

    • KUNST & DESIGN (18.00 – 21.00 Uhr)
KUNSTRÄUME 23
Elena Mildner – Live Drive www.elena-mildner.com
1070, Studio Elena Mildner, Burggasse 21 (48A St.-Ulrichs-Platz, U2, U3 Volkstheater)

     • LITERATUR (18.30 – 19.30 Uhr)
MOBILE BÜHNE
FERDINAND SCHMALZ & SCHULE FÜR DICHTUNG
Diese Stadt geht mir nicht über die Lippen – Drehtribünenlesung in drei Teilen. Raus mit den Worten auf die Straßen!
Der Dramatiker und Prosaist Ferdinand Schmalz zieht gemeinsam mit den DichterInnen der schule für dichtung
an drei Abenden durch Margareten, Mariahilf und Neubau, um auf ausgewählten Plätzen einen Dialog zwischen den
Texten und dem öffentlichen Raum entstehen zu lassen. www.oliverhangl.com/Mobile-Buehne
1070, Mariahilfer Straße 76 (U3, 13A Neubaugasse)
(Bei Schlechtwetter: schule für dichtung in 1070, Mariahilfer Straße 88a/III/7)

      • MUSIK (19.00 – 22.00 Uhr)
DON GIOVANNI
In keinem anderen Werk Mozarts wird das Beziehungsgeflecht der Figuren so vielschichtig und mit so intensiver Musik zum
Ausdruck gebracht. Don Giovanni, den Frauen verfallen, gerät durch seine Liebesabenteuer in größte Schwierigkeiten. Es geht
nicht gut für ihn aus, die Frauen kriegen ihn am Schluss! www.oper-rund-um.at
1070, MQ, Museumsplatz 1 (U2 Museumsquartier)




__________________________________________________________________________________________________________
                              Pressekontakt: GAMUEKL – Gabriele Müller-Klomfar
            A-1040 Wien; Favoritenstraße 45/2/4; Mobil: 0699-1-913 14 11; E-Mail: service@gamuekl.org
Freitag, 8. Juni 2018 / 8. Bezirk

     •    MUSIK (12.00 – 21.00 Uhr)
OPEN PIANO
Ein schöner, weißer Flügel erwartet Sie an 23 Tagen auf verschiedenen Wiener Plätzen: Er lädt Sie dazu ein, auf
ihm zu spielen und den Klängen zu lauschen. Ran an die Tasten – alle sind willkommen! www.openpianoforrefugees.at
1080, Alser Spitz (43, 44, 13A Alser Straße)

     •    FOR KIDS (15.00 – 16.00 Uhr)
BRENNHOLZ.ROCKS – TSCHILL OUT
Sommermitmachlieder für die ganze Familie. Musik, Singen und Spaß im Park – zuerst wird wild getobt und
gerockt, dann gehen wir es nach dem Motto „Tschill Aut“ etwas entspannter an, kommen runter und gehen glücklich
und entspannt nach Hause. (3–10 J.) www.brennholz.rocks
1080, Schönbornpark (5 Laudongasse)

     • FOTO (15.00 – 19.00 Uhr)
POP-UP FOTOSTUDIO
Eine kritische, künstlerische und keinesfalls nur ernste Auseinandersetzung mit dem täglichen Instagram- und Selfie-
Wahnsinn. Wir bieten den BesucherInnen den perfekten Wien-Hintergrund und professionelles Equipment.
Auch wir können nicht mehr ohne Hashtags, Filter und Blogs auskommen. #wirsindwien #wirsindwienfestival2018
#basiskulturwien #sommerinwien www.creativeheadz.com
1080, Volkskundemuseum, Laudongasse 15–19 (5 Laudongasse)

      • MUSIK (18.00 – 20.00 Uhr)
DON GIOVANNI
In keinem anderen Werk Mozarts wird das Beziehungsgeflecht der Figuren so vielschichtig und mit so intensiver Musik zum
Ausdruck gebracht. Don Giovanni, den Frauen verfallen, gerät durch seine Liebesabenteuer in größte Schwierigkeiten. Es geht
nicht gut für ihn aus, die Frauen kriegen ihn am Schluss! www.oper-rund-um.at
1080, Volkskundemuseum, Laudongasse 15–19 (5 Laudongasse)

    • KUNST & DESIGN (18.00 – 21.00 Uhr)
KUNSTRÄUME 23
Udo Hohenberger und Armina Hatic – Speed drawing www.udo-hohenberger.com
1080, Showroom 51, Pfeilgasse 51 (U6, 46 Thaliastraße, 5, 33 Blindengasse)

    • MUSIK (20.00 – 23.00 Uhr)
DAS DISKOBETT
Beim „Diskobett“ handelt es sich um ein Doppelbett, das melodiös zur Musik schwingt und darauf Platz
nehmende/liegende Gäste beschallt und massiert. Line-up: Trautman x I-Wolf www.pauldivjak.com
1080, Volkskundemuseum, Laudongasse 15–19 (5 Laudongasse)

      • MUSIK (20.30 – 22.30 Uhr)
HOUSEKONZERTE – EMANUEL SCHULZ & DJ ANDREA FISSORE
Herausragende MusikerInnen der Klassik- und der House- Szene konzertieren in besonderen Privaträumen.
Limitierte TeilnehmerInnenzahl. Einlass 20.00 Uhr www.dominiknostitz.com
Anmeldung: housekonzerte@dominiknostitz.com
1080, Experimentierraum/Garage. Genauer Ort bei Anmeldung.




Samstag, 9. Juni 2018 / 9. Bezirk

      •   FOR KIDS/MUSIK (11.00 – 12.15 Uhr)
DIE DONAUPIRATEN
Asagan – neue Geschichten und Songs aus Wien. Ein Konzert für Kinder (5–10 J.). Das Buch von Asagan ist
voller augenzwinkernden Geschichten mit echten Figuren der österreichischen Geschichte und viel Fantasie.
Veranstalter: Die Kunst VHS
1090, Arne-Carlsson-Park (5, 33, 37,38, 40, 41, 42 Spitalgasse)

     •    ARCHITEKTUR/KUNST & DESIGN (11.00 – 12.30 Uhr)
STREETWALKER – READY-MADE GALERIE
Lecture Performance zum Schwerpunkt „Architektur in Bewegung“ – alltägliche Objekte der Stadt, die Gebäude,
das Mobiliar der Straße, ja selbst die PassantInnen werden zu Werken der Kunst. Der geführte Rundgang führt durch
die Straßen, Seitengassen und Hinterhöfe – und stellt dabei Fragen zum Verhältnis von Architektur und Alltäglichkeit.
In Kooperation mit ÖGFA – Österr. Gesellschaft für Architektur.
1090, Treffpunkt: ÖGFA, Österreichische Gesellschaft für Architektur, Liechtensteinstraße 46a (D, 40A Bauernfeldplatz)

     •    MUSIK (12.00 – 21.00 Uhr)
OPEN PIANO
Ein schöner, weißer Flügel erwartet Sie an 23 Tagen auf verschiedenen Wiener Plätzen: Er lädt Sie dazu ein, auf
ihm zu spielen und den Klängen zu lauschen. Ran an die Tasten – alle sind willkommen! www.openpianoforrefugees.at
__________________________________________________________________________________________________________
                              Pressekontakt: GAMUEKL – Gabriele Müller-Klomfar
            A-1040 Wien; Favoritenstraße 45/2/4; Mobil: 0699-1-913 14 11; E-Mail: service@gamuekl.org
1090, Sigmund-Freud-Park (U2 Schottentor)

     • FOTO (15.00 – 19.00 Uhr)
POP-UP FOTOSTUDIO
Eine kritische, künstlerische und keinesfalls nur ernste Auseinandersetzung mit dem täglichen Instagram- und Selfie-
Wahnsinn. Wir bieten den BesucherInnen den perfekten Wien-Hintergrund und professionelles Equipment.
Auch wir können nicht mehr ohne Hashtags, Filter und Blogs auskommen. #wirsindwien #wirsindwienfestival2018
#basiskulturwien #sommerinwien www.creativeheadz.com
1090, WUK, Währinger Straße 59 (U6, 40, 41, 42, 40A Währinger Straße/Volksoper)

     • KUNST & DESIGN (15.00 – 21.00 Uhr/OPEN END)
KUNSTRÄUME 23
MAZE – Labyrinth Kunstproduktion WUK & guests
WUK Themenseite Kunst www.wuk.at/kunst
Bildende Kunst/Ateliers www.wuk.at/bildende-kunst
Werkstätten im WUK www.wuk.at/werkstaetten
Kunsthalle Exnergasse www.wuk.at/kunsthalle-exnergasse
Fotogalerie Wien www.fotogalerie-wien.at
Kunstzelle www.wuk.at/kunstzelle
1090, WUK, Währinger Straße 59 (U6, 40, 41, 42, 40A Währinger Straße/Volksoper)


      • INTERDISZIPLINÄR (15.00 – 19.00 Uhr)
QUEER SOUVENIR ON TOUR
In einem mobilen Souvenirwagen verwandelt sich der glamouröse Kosmos queerer Lebensart zum lebendigen
Protagonisten. Der Wagen soll durch die Fülle der Dinge auch an Wiener „Glamouri“ erinnern, welche das historische Wien mit
zeitgenössischer queerer Kunst verbindet. www.selfsightseeing.company
1090, Sigmund-Freud-Park (U2 Schottentor)


      •   LITERATUR/STADTERKUNDUNG (16.00 – 18.00 Uhr)
HEIMITO VON DODERER – LITERATURFLANERIE
Literaturexperte und Autor Klaus Nüchtern fungiert als Tour-Guide und führt nach seinem Buch „Kontinent Doderer.
Eine Durchquerung“. Er steigt die Stufen der berühmten Strudlhofstiege hinauf, aber auch ins Souterrain schlecht
ausgeleuchteter Hausflure hinab, wo die von Doderer inbrünstig gehassten Hausmeister hausen. Ob Strudlhofstiege,
Justizpalast, Donau oder Prater: die Wiener Topografie hat Doderers literarisches Werk geprägt wie kaum ein anderes.
Eine Stadtflanerie durch Doderers „Kernland“. Begrenzte TeilnehmerInnenzahl, Anmeldung erforderlich:
01/33 22 694 oder office@aktionsradius.at
1090, Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben.


     •    INTERDISZIPLINÄR (16.30 – 18.30 Uhr)
SALAM HAWARA
Eine interaktive Performance auf den Spuren der Abenteuer des Orpheus! „Orpheus und Eurydike“ ist Teil 1, des von der EU
geförderten internationalen Projektes „Creative Europe Culture“, das zwei weltbekannte Geschichten verbindet.
Die griechische Sage „Orpheus und Eurydike“ und die weltberühmte arabische Liebesgeschichte „Layla und Majnun“
berühren die Herzen aller, die sie hören und erleben. Für Groß und Klein. Eine Produktion der Brunnenpassage in Kooperation
mit Basis.Kultur.Wien und dem Wiener Konzerthaus. Einsatz für Kopfhörer: Ausweis oder 20 Euro
www.orfeoandmajnun.eu
1090, Arne-Carlsson-Park (5, 33, 37, 38, 40, 41, 42 Spitalgasse)

     •    THEATER (17.00 und 20.00 Uhr)
DAS ABGEBROCHENE DRAMA
Unfertige Stücke von Grabbe bis Grillparzer, von Horváth bis Bauer. Im Zentrum steht Horváths „Original Zaubermärchen in 2
Szenen“ anlässlich des 80. Todestages von Ödön von Horváth.
1090, Kabinetttheater, Porzellangasse 49 (D Seegasse)




Sonntag, 10. Juni 2018 / 10. Bezirk

     •    MUSIK (12.00 – 21.00 Uhr)
OPEN PIANO
Ein schöner, weißer Flügel erwartet Sie an 23 Tagen auf verschiedenen Wiener Plätzen: Er lädt Sie dazu ein, auf
ihm zu spielen und den Klängen zu lauschen. Wird es ein klassisches Konzert oder eine Jam-Session? Ran an die
Tasten – alle sind willkommen, denn Musik verbindet! www.openpianoforrefugees.at
1100, Hauptbahnhof Wien (U1, O, 18, 13A, 69A Südtiroler Platz/Hauptbahnhof)

     • THEATER (15.00 – 17.00 Uhr)
TENT SWEET TENT
Die BewohnerInnen von „Tent Sweet Tent“, Studierende der diverCITYLAB-AKADEMIE, errichten eine temporäre Zeltstadt und
laden das Publikum ein, darin gemeinsam ein Zuhause zu erfinden. Geschichten, Lieder, Reden, Spiele, Erinnerungen und
vertraute Begegnungen sollen den öffentlichen Platz,wenn auch nur für einen kurzen Moment, zu einem „Tent Sweet Tent“
machen. www.divercitylab.at
__________________________________________________________________________________________________________
                              Pressekontakt: GAMUEKL – Gabriele Müller-Klomfar
            A-1040 Wien; Favoritenstraße 45/2/4; Mobil: 0699-1-913 14 11; E-Mail: service@gamuekl.org
1100, Reumannplatz/Amalienbad (U1 Reumannplatz)

     • FOTO (15.00 – 19.00 Uhr)
POP-UP FOTOSTUDIO
Eine kritische, künstlerische und keinesfalls nur ernste Auseinandersetzung mit dem täglichen Instagram- und Selfie-
Wahnsinn. Wir bieten den BesucherInnen den perfekten Wien-Hintergrund und professionelles Equipment.
Auch wir können nicht mehr ohne Hashtags, Filter und Blogs auskommen. #wirsindwien #wirsindwienfestival2018
#basiskulturwien #sommerinwien www.creativeheadz.com
1100, Hauptbahnhof Wien (U1, O, 18, 13A, 69A Südtiroler Platz)

     •    MUSIK/LITERATUR (16.00 – 19.00 Uhr)
EIN TAG IM ZEICHEN VON 1918/1938!
Dieser Tag ist besonders Ödön von Horváth gewidmet, dessen Theaterstücke und Romane „Geschichten aus dem
Wienerwald“ oder „Kasimir und Karoline“. in der Weltliteratur Einzug hielten. Er und seine Wegbegleiter und Zeitgenossen wie
Grünbaum, Farkas und Torberg spiegeln diese Zeit in all ihren Facetten in ihren Werken wunderbar wider. Mit Musik von
Strauß, Stolz, Leopoldi und Kálmán.
1100, Waldmüllerzentrum, Hasengasse 38 (14A Sonnleithnergasse)

     •    INTERDISZIPLINÄR (16.30 – 18.30 Uhr)
SALAM HAWARA
Eine interaktive Performance auf den Spuren der Abenteuer des Orpheus! „Orpheus und Eurydike“ ist Teil 1, des von der EU
geförderten internationalen Projektes „Creative Europe Culture“, das zwei weltbekannte Geschichten verbindet.
Die griechische Sage „Orpheus und Eurydike“ und die weltberühmte arabische Liebesgeschichte „Layla und Majnun“
berühren die Herzen aller, die sie hören und erleben. Für Groß und Klein. Eine Produktion der Brunnenpassage in Kooperation
mit Basis.Kultur.Wien und dem Wiener Konzerthaus. Einsatz für Kopfhörer: Ausweis oder 20 Euro
www.orfeoandmajnun.eu
1100, Waldmüllerpark (1, 18, 62 Kliebergasse)

     • MUSIK (18.00 – 20.00 Uhr)
BAULÜCKEN-KONZERT – DIE STROTTERN & JAZZWERKSTATT
Sechs musikalisch äußerst unterschiedliche Konzerte an ausgewählten urbanen Leerstellen lenken den Fokus auf
deren Geschichte(n) und Zukunft und werfen städtebauliche und gesellschaftliche Fragen auf.
www.oliverhangl.com/bauluecken-konzerte-2018
1100, Kurbadstraße 8–10 (U1 Oberlaa)
(Bei Schlechtwetter: Gasometer B/Spielraum, Guglgasse 8)

     • KUNST & DESIGN (18.00 – 21.00 Uhr)
KUNSTRÄUME 23
Peter Hoiß – Malerei, Installation www.peterhoiss.com
Gerburg Neunteufl Pipina Schickaneder – Fotografie, Malerei
Bastian Schwind – Konzeptkunst www.bastianschwind.com
1100, Erlachgasse 128 (14A Erlachgasse, 6 Neilreichgasse)




Montag, 11. Juni 2018 / 11. Bezirk

     •    MUSIK (12.00 – 21.00 Uhr)
OPEN PIANO
Ein schöner, weißer Flügel erwartet Sie an 23 Tagen auf verschiedenen Wiener Plätzen: Er lädt Sie dazu ein, auf
ihm zu spielen und den Klängen zu lauschen. Wird es ein klassisches Konzert oder eine Jam-Session? Ran an die
Tasten – alle sind willkommen, denn Musik verbindet! www.openpianoforrefugees.at
1110, Enkplatz (U3 Enkplatz)

     •    FOR KIDS (15.00 – 16.00 Uhr)
BRENNHOLZ.ROCKS – TSCHILL OUT
Sommermitmachlieder für die ganze Familie. Musik, Singen und Spaß im Park – zuerst wird wild getobt und
gerockt, dann gehen wir es nach dem Motto „Tschill Aut“ etwas entspannter an, kommen runter und gehen glücklich
und entspannt nach Hause. (3–10 J.) www.brennholz.rocks
1110, Hyblerpark (U3 Zippererstraße)

     • FOTO (15.00 – 19.00 Uhr)
POP-UP FOTOSTUDIO
Eine kritische, künstlerische und keinesfalls nur ernste Auseinandersetzung mit dem täglichen Instagram- und Selfie-
Wahnsinn. Wir bieten den BesucherInnen den perfekten Wien-Hintergrund und professionelles Equipment.
Auch wir können nicht mehr ohne Hashtags, Filter und Blogs auskommen. #wirsindwien #wirsindwienfestival2018
#basiskulturwien #sommerinwien www.creativeheadz.com
1110, Huma eleven, Landwehrstraße 6 (73A, 76A/B, 79A/B Landwehrstraße)

     • KUNST & DESIGN (18.00 – 21.00 Uhr)
KUNSTRÄUME 23
Alexandar Peev – Skulptur, Malerei www.peev.at

__________________________________________________________________________________________________________
                              Pressekontakt: GAMUEKL – Gabriele Müller-Klomfar
            A-1040 Wien; Favoritenstraße 45/2/4; Mobil: 0699-1-913 14 11; E-Mail: service@gamuekl.org
1110, Bildhauerwerkstätten der Stadt Wien, Simmeringer Hauptstraße 295 (6, 71 Zentralfriedhof, 1. Tor)

     • MUSIK (19.30 – 21.30 Uhr)
BAULÜCKEN-KONZERT – AUSTROFRED
Sechs musikalisch äußerst unterschiedliche Konzerte an ausgewählten urbanen Leerstellen lenken den Fokus auf
deren Geschichte(n) und Zukunft und werfen städtebauliche und gesellschaftliche Fragen auf.
www.oliverhangl.com/bauluecken-konzerte-2018
1110, Treffpunkt: Litfaßstraße 4 (71, 80A Litfaßstraße)
(Bei Schlechtwetter: 11., Gasometer B/Spielraum, Guglgasse 8)




Dienstag, 12. Juni 2018 / 12. Bezirk

     •    MUSIK (12.00 – 21.00 Uhr)
OPEN PIANO
Ein schöner, weißer Flügel erwartet Sie an 23 Tagen auf verschiedenen Wiener Plätzen: Er lädt Sie dazu ein, auf
ihm zu spielen und den Klängen zu lauschen. Wird es ein klassisches Konzert oder eine Jam-Session? Ran an die
Tasten – alle sind willkommen, denn Musik verbindet! www.openpianoforrefugees.at
1120, Meidlinger Platzl (U4 Meidling, U6 Niederhofstraße)

     • FOTO (15.00 – 19.00 Uhr)
POP-UP FOTOSTUDIO
Eine kritische, künstlerische und keinesfalls nur ernste Auseinandersetzung mit dem täglichen Instagram- und Selfie-
Wahnsinn. Wir bieten den BesucherInnen den perfekten Wien-Hintergrund und professionelles Equipment.
Auch wir können nicht mehr ohne Hashtags, Filter und Blogs auskommen. #wirsindwien #wirsindwienfestival2018
#basiskulturwien #sommerinwien www.creativeheadz.com
1120, Meidlinger Platzl (U4 Meidling, U6 Niederhofstraße)

     •    FOR KIDS (16.00 – 17.00 Uhr)
SUPERHELDEN DER KLASSIK
Klassik Cool stellt uns die Superhelden der klassischen Musik vor – „Große Musik für kleine Entdecker“ steht für
zauberhafte Erzählungen und klassische Musik, verwoben mit zahlreichen Mitmach-Möglichkeiten. Die MusikerInnen
spielen unter und mit den Kindern. Danach dürfen die Instrumente auch angesehen und ausprobiert werden. (4–10 J.)
www.grossundklein.info
1120, Hermann-Leopoldi-Park (U6 Niederhofstraße)

      • INTERDISZIPLINÄR (17.30 – 20.00 Uhr)
GENERATIONEN KOCHEN
Ein Projekt, bei dem drei Paare aus verschiedenen Generationen, von einem Profikoch begleitet, gemeinsam öffentlich
ihr bestes Rezept kochen. Wenn die Gerichte fertig sind, darf natürlich gerne gekostet werden!
Holen Sie sich kulinarische Inspirationen und erfahren Sie von Profis Interessantes zu Qualität und Nachhaltigkeit.
1120, Meidlinger Markt (U6 Niederhofstraße)

     • KUNST & DESIGN (18.00 – 21.00 Uhr)
KUNSTRÄUME 23
Expanding The Void – Virtual Reality Ausstellung www.thedessous.com
Anny Wass www.annywass.com
Benjamin Weber www.bw.nu
Dragan Mihajlovic www.liebermichael.weebly.com
Gert Resinger www.gertresinger.com
1120, theDessous, Gemeinschaftsatelier, Anton-Scharff-Gasse 4 (U4, 6, 18 Margaretengürtel)

     • MUSIK (19.30 – 21.30 Uhr)
BAULÜCKEN-KONZERT – MUSIKARBEITERINNENKAPELLE
Sechs musikalisch äußerst unterschiedliche Konzerte an ausgewählten urbanen Leerstellen lenken den Fokus auf
deren Geschichte(n) und Zukunft und werfen städtebauliche und gesellschaftliche Fragen auf.
www.oliverhangl.com/bauluecken-konzerte-2018
1120, Eichenstraße 1 (6, 18, 62 Eichenstraße)
(Bei Schlechtwetter: 12., Ferdinand-Kral-Saal, Hufelandgasse 2)




Mittwoch, 13. Juni 2018 / 13. Bezirk


     •    MUSIK (12.00 – 20.30 Uhr)
OPEN PIANO
Ein schöner, weißer Flügel erwartet Sie an 23 Tagen auf verschiedenen Wiener Plätzen: Er lädt Sie dazu ein, auf
ihm zu spielen und den Klängen zu lauschen. Wird es ein klassisches Konzert oder eine Jam-Session? Ran an die
Tasten – alle sind willkommen, denn Musik verbindet! www.openpianoforrefugees.at
1130, Schlosspark, Finstere Allee (U4 Hietzing)

__________________________________________________________________________________________________________
                              Pressekontakt: GAMUEKL – Gabriele Müller-Klomfar
            A-1040 Wien; Favoritenstraße 45/2/4; Mobil: 0699-1-913 14 11; E-Mail: service@gamuekl.org
•    FOR KIDS (15.00 – 16.00 Uhr)
BRENNHOLZ.ROCKS – TSCHILL OUT
Sommermitmachlieder für die ganze Familie. Musik, Singen und Spaß im Park – zuerst wird wild getobt und
gerockt, dann gehen wir es nach dem Motto „Tschill Aut“ etwas entspannter an, kommen runter und gehen glücklich
und entspannt nach Hause. (3–10 J.) www.brennholz.rocks
1130, Hügelpark/Spielplatz (58 Fichtnergasse)

     • FOTO (15.00 – 19.00 Uhr)
POP-UP FOTOSTUDIO
Eine kritische, künstlerische und keinesfalls nur ernste Auseinandersetzung mit dem täglichen Instagram- und Selfie-
Wahnsinn. Wir bieten den BesucherInnen den perfekten Wien-Hintergrund und professionelles Equipment.
Auch wir können nicht mehr ohne Hashtags, Filter und Blogs auskommen. #wirsindwien #wirsindwienfestival2018
#basiskulturwien #sommerinwien www.creativeheadz.com
1130, EKAZENT Hietzing (U4 Hietzing)

      • MUSIK (18.00 – 21.00 Uhr)
DON GIOVANNI
In keinem anderen Werk Mozarts wird das Beziehungsgeflecht der Figuren so vielschichtig und mit so intensiver Musik zum
Ausdruck gebracht. Don Giovanni, den Frauen verfallen, gerät durch seine Liebesabenteuer in größte Schwierigkeiten. Es geht
nicht gut für ihn aus, die Frauen kriegen ihn am Schluss! www.oper-rund-um.at
1130, Hermesvilla (55A Lainzer Tor)

     • KUNST & DESIGN (18.00 – 21.00 Uhr)
KUNSTRÄUME 23
Peter Berger www.bergerpeter.tv
Wolfgang Karnutsch www.karnutsch.at
Gerald Martineo www.martineo.at
Martin Schmeiser www.meisterstrasse.com/steinbildhauer-schmeiser
Hannes Turba www.facebook.com/Hannes Turba -Skulpturen-Garten
Klaus Wedenig www.klauswedenig.at
Reinhard Winter www.arteum.at
1130, Werkplatz des Künstlerverbandes österr. Bildhauer, Maxingstr. ggü. 40 (56A, 56B, 58A Tiroler Gasse)

      • MUSIK (20.30 – 22.30 Uhr)
HOUSEKONZERTE – DJ FUNCTIONIST & LENA FANKHAUSER
Herausragende MusikerInnen der Klassik- und der House- Szene konzertieren in besonderen Privaträumen.
Limitierte TeilnehmerInnenzahl. Einlass 20.00 Uhr www.dominiknostitz.com
Anmeldung: housekonzerte@dominiknostitz.com
1130, Teichhaus/Pavillon. Genauer Ort bei Anmeldung.




Donnerstag, 14. Juni 2018 / 14. Bezirk


     •    MUSIK (12.00 – 21.00 Uhr)
OPEN PIANO
Ein schöner, weißer Flügel erwartet Sie an 23 Tagen auf verschiedenen Wiener Plätzen: Er lädt Sie dazu ein, auf
ihm zu spielen und den Klängen zu lauschen. Wird es ein klassisches Konzert oder eine Jam-Session? Ran an die
Tasten – alle sind willkommen, denn Musik verbindet! www.openpianoforrefugees.at
1140, Kirche am Steinhof, Vorplatz (46 A/B Hansl-Schmid-Weg)

     •    FOR KIDS (15.00, 15.30, 16.00, 16.30 Uhr)
DAS KLEINSTE THEATER DER WELT
Das mobile Erzähltheater „Kamishibai“, das kleinste Theaterder Welt, ist eine japanische Papier- und Erzähltheaterform. Die
VorführerInnen des „Kamishibai“ erzählen mit kurzen Texten zu wechselnden Bildern, die in einen bühnenähnlichen Rahmen
geschoben und präsentiert werden. (5–10 J.) www.mopkaratz.com
1140, Matznerpark (49 Leyserstraße)

     • THEATER (15.00 – 18.00 Uhr)
TENT SWEET TENT
Die BewohnerInnen von „Tent Sweet Tent“, Studierende der diverCITYLAB-AKADEMIE, errichten eine temporäre Zeltstadt und
laden das Publikum ein, darin gemeinsam ein Zuhause zu erfinden. Geschichten, Lieder, Reden, Spiele, Erinnerungen und
vertraute Begegnungen sollen den öffentlichen Platz,wenn auch nur für einen kurzen Moment, zu einem „Tent Sweet Tent“
machen. www.divercitylab.at
1140, Ludwig-Zazka-Park (49 Breitensee)

     • FOTO (15.00 – 19.00 Uhr)
POP-UP FOTOSTUDIO
Eine kritische, künstlerische und keinesfalls nur ernste Auseinandersetzung mit dem täglichen Instagram- und Selfie-
Wahnsinn. Wir bieten den BesucherInnen den perfekten Wien-Hintergrund und professionelles Equipment.
Auch wir können nicht mehr ohne Hashtags, Filter und Blogs auskommen. #wirsindwien #wirsindwienfestival2018
#basiskulturwien #sommerinwien www.creativeheadz.com
__________________________________________________________________________________________________________
                                     Pressekontakt: GAMUEKL – Gabriele Müller-Klomfar
                A-1040 Wien; Favoritenstraße 45/2/4; Mobil: 0699-1-913 14 11; E-Mail: service@gamuekl.org
1140, Auhofcenter (50 A/B Auhof)

    • KUNST & DESIGN (18.00 – 21.00 Uhr)
KUNSTRÄUME 23
Barbara Anna Husar – Art of Transmission www.husar.tk
1140, Lützowgasse 14/Ebene 8 (49, 52 Lützowgasse)

        •   MUSIK (19.00 – 21.00 Uhr)
WIENERLIED TRIFFT ROCK ’N’ ROLL
Ein musikalischer Bogen von der Wiener Vorstadt bis Las Vegas. Die Grande Dame des Wienerliedes, Christl Prager,
trifft auf den Botschafter des Rock ’n’ Roll, Andy Lee Lang. Eine unterhaltsame, abenteuerliche Mischung, das Beste
aus zwei Welten! Musikbegleitung: Herbert Schöndorfer
1140, Schutzhaus am Ameisbach, Braillegasse 1–3 (51A Braillegasse)




Freitag, 15. Juni 2018 / 15. Bezirk


     •    MUSIK (12.00 – 21.00 Uhr)
OPEN PIANO
Ein schöner, weißer Flügel erwartet Sie an 23 Tagen auf verschiedenen Wiener Plätzen: Er lädt Sie dazu ein, auf
ihm zu spielen und den Klängen zu lauschen. Wird es ein klassisches Konzert oder eine Jam-Session? Ran an die
Tasten – alle sind willkommen, denn Musik verbindet! www.openpianoforrefugees.at
1150, Wien Westbahnhof (U3, U6, 5, 6, 9, 18, 52, 60, S50)

     •    FOR KIDS (15.00 – 16.00 Uhr)
SUPERHELDEN DER KLASSIK
Klassik Cool stellt uns die Superhelden der klassischen Musik vor – „Große Musik für kleine Entdecker“ steht für
zauberhafte Erzählungen und klassische Musik, verwoben mit zahlreichen Mitmach-Möglichkeiten. Die MusikerInnen
spielen unter und mit den Kindern. Danach dürfen die Instrumente auch angesehen und ausprobiert werden. (4–10 J.)
www.grossundklein.info
1150, Reithofferpark (U3 Schweglerstraße)

     • FOTO (15.00 – 19.00 Uhr)
POP-UP FOTOSTUDIO
Eine kritische, künstlerische und keinesfalls nur ernste Auseinandersetzung mit dem täglichen Instagram- und Selfie-
Wahnsinn. Wir bieten den BesucherInnen den perfekten Wien-Hintergrund und professionelles Equipment.
Auch wir können nicht mehr ohne Hashtags, Filter und Blogs auskommen. #wirsindwien #wirsindwienfestival2018
#basiskulturwien #sommerinwien www.creativeheadz.com
1150, Lugner City (U6 Burggasse/Stadthalle)

     •    MUSIK/LITERATUR (16.00 – 18.00 Uhr)
HENDLN, LIEBE & RASEREIEN
Michaela Frühstück präsentiert ihren Roman „Teta Jelka überfährt ein Huhn Hendl“ und Linda Maria Csencsits liest
aus „Liebe und andere Rasereien“. Mundartlich geht es mit Gerhard Altmann weiter und Wolfgang Millendorfer gibt
verwirrten Stadtstreunern und verlebten Helden in seinen Erzählungen einen Raum. Dazu bringen „ois & nix“ modernen
Austropop ohne Berührungsängste.
1150, Brick-5, Fünfhausgasse 5 (U6 Gumpendorfer Straße)

       •   STADTERKUNDUNG (16.00 – 18.30 Uhr)
VIERTELTELEFON & KOHLEHÄNDLER
„... Branntweiner & Romantausch – Rudolfsheim-Fünfhaus im Wandel der Zeit“ ist eine Zeitreise um Jahrzehnte zurück.
Wie war das Leben damals? Welche Kinos gab es auf der Äußeren Mariahilfer Straße? Oder wie hat es im Winter bei
Tiefdruckwetter gerochen? Anmeldung: www.kv15.wien, Formular erforderlich!
1150, Treffpunkt: Endstation Linie 9 Westbahnhof

      • KUNST & DESIGN (18.00 – 21.00 Uhr)
KUNSTRÄUME 23
Jari Genser – Malerei www.jarigenser.com
Sarah Bechter – Malerei www.sarahbechter.at
Jakob Buchner – Malerei
Fuxherz – Siebdruck, Fair Fashion www.fuxherz.at
Philipp Renda – Zeichnung www.philipprenda.com
Adrienn Kiss – Malerei www.adriennkiss.tumblr.com
Cinthia Mitterhuber –Malerei www.cinthiamitterhuber.com
Alice Proché – Zeichnung, Malerei www.aliceproche.at
David Elias Schilling – Fotografie www.davideliasschilling.at
Tone Fink – Zeichnung, Objekte www.tonefink.at
Katharina Fink – Zeichnung, Objekte www.katharinafink.at
1150, Ateliergebäude. Neubaugürtel 37/2. Haus (U6, Burgasse/Stadthalle)

     •   MUSIK (19.00 – 21.00 Uhr)

__________________________________________________________________________________________________________
                              Pressekontakt: GAMUEKL – Gabriele Müller-Klomfar
            A-1040 Wien; Favoritenstraße 45/2/4; Mobil: 0699-1-913 14 11; E-Mail: service@gamuekl.org
AUSTRIA2
Feinster Austropop, alle Hits & Knaller – hier geht es um unsere ureigene Wiener Mundart, unseren Schmäh und
unseren Herzschlag. Austropop von der Goldenen Zeit bis heute – die Hits, die Klassiker, die Ohrwürmer!
Musik von Ambros, Fendrich, STS, AUSTRIA2 u. a. Da darf „I am from Austria“ nicht fehlen.
1150, Brick-5, Fünfhausgasse 5 (U6 Gumpendorfer Sraße)

      •   MUSIK (19.00 – 21.00 Uhr)
CHRISTINA ZURBRÜGG & BAND
Eine Hommage an Wiens Vorstadt-Diven – Konzert & Film. Christina Zurbrügg ist bekannt für ihre einzigartige Kombination aus
Gesang, Rap, Pop und modernem Jodeln. Dazu: Ausschnitte aus dem Film „Orvuse on Oanwe“, was
in der Sprache der alten Wiener Volkssängerinnen soviel heißt wie „Servus in Wien“. Porträts der Wiener Dudlerinnen
Trude Mally, Poldi Debeljak, Luise Wagner und der singenden Wirtin Anny Demuth. Die Geschichten sind skurril, wehmütig und
voller Lebenslust, geprägt von der Liebe zum Gesang. www.zurbruegg.cc
1150, Schutzhaus Zukunft, Verl. Guntherstraße (6 Camillo-Sitte-Gasse)

      • MUSIK (20.30 – 22.30 Uhr)
HOUSEKONZERTE – DIE HOUSEVERWALTUNG FEAT. THERESE TERROR
Herausragende MusikerInnen der Klassik- und der House- Szene konzertieren in besonderen Privaträumen.
Limitierte TeilnehmerInnenzahl. Einlass 20.00 Uhr www.dominiknostitz.com
Anmeldung: housekonzerte@dominiknostitz.com
1150, Büroraum angrenzend an einen Spielplatz.




Samstag, 16. Juni 2018 / 16. Bezirk


     •    MUSIK (12.00 – 21.00 Uhr)
OPEN PIANO
Ein schöner, weißer Flügel erwartet Sie an 23 Tagen auf verschiedenen Wiener Plätzen: Er lädt Sie dazu ein, auf
ihm zu spielen und den Klängen zu lauschen. Wird es ein klassisches Konzert oder eine Jam-Session? Ran an die
Tasten – alle sind willkommen, denn Musik verbindet! www.openpianoforrefugees.at
1160, Vorplatz U3 Ottakring (U3 Ottakring)

     • FOTO (14.00 – 18.00 Uhr)
POP-UP FOTOSTUDIO
Eine kritische, künstlerische und keinesfalls nur ernste Auseinandersetzung mit dem täglichen Instagram- und Selfie-
Wahnsinn. Wir bieten den BesucherInnen den perfekten Wien-Hintergrund und professionelles Equipment.
Auch wir können nicht mehr ohne Hashtags, Filter und Blogs auskommen. #wirsindwien #wirsindwienfestival2018
#basiskulturwien #sommerinwien www.creativeheadz.com
1160, Yppenplatz (44 Yppengasse)

     • SPECIAL (14.00 – 24.00 Uhr)
BRUNNENVIERTLER STRASSENKUNSTFEST
Straßen-Musik-Acts, Spiele und Akrobatik, Konzerte und Performances, Workshops, Zirkus und Tanz bilden ein vielfältiges
Programm, das durch Nightshopping am Brunnenmarkt und einem Kunsthandwerkmarkt ergänzt wird.
Freuen Sie sich auf den Auftritt der Musikarbeiterinnenkapelle, hören Sie zu bei der textstrom Poetry Slam Session, machen
Sie mit beim offenen Tanzworkshop von Tanz die Toleranz ... oder setzen Sie die Kopfhörer auf und gehen Sie bei „Salam
Hawara“ mit auf die Reise! Details zum Programm finden Sie ab Ende Mai unter: www.brunnenpassage.at
1160, Yppenplatz (44 Yppengasse)

INTERDISZIPLINÄR (Beginnzeit unter: www.brunnenpassage.at)
SALAM HAWARA
Eine interaktive Performance auf den Spuren der Abenteuer des Orpheus! „Orpheus und Eurydike“ ist Teil 1, des von der EU
geförderten internationalen Projektes „Creative Europe Culture“, das zwei weltbekannte Geschichten verbindet.
Die griechische Sage „Orpheus und Eurydike“ und die weltberühmte arabische Liebesgeschichte „Layla und Majnun“
berühren die Herzen aller, die sie hören und erleben. Für Groß und Klein. Eine Produktion der Brunnenpassage in Kooperation
mit Basis.Kultur.Wien und dem Wiener Konzerthaus. Einsatz für Kopfhörer: Ausweis oder 20 Euro
www.orfeoandmajnun.eu
1160, Yppenplatz (44 Yppengasse)

     • KUNST & DESIGN (18.00 – 21.00 Uhr)
KUNSTRÄUME 23
Franz Dietmar – Objekte www.ursulaheindl-dietmarfranz.com
Heidrun Widmoser www.heidrunwidmoser.blogspot.com
Hermann Staudinger www.hermannstaudinger.at
1160, Ateliers im Ragnarhof, Grundsteingasse 12 (U6, 46 Thaliastraße)

     • SPECIAL (19.30 – 21.30 Uhr)
CHAR-LA-LA-LOTTE
Österreichs älteste Jungkabarettistin auf der legendären Tschauner Bühne. Während andere mit 60 vor dem Fernseher
ihre Pension genießen, verwirklicht Charlotte Ludwig ihren Lebenstraum und steht mit einem an Tempo, Charme
__________________________________________________________________________________________________________
                              Pressekontakt: GAMUEKL – Gabriele Müller-Klomfar
            A-1040 Wien; Favoritenstraße 45/2/4; Mobil: 0699-1-913 14 11; E-Mail: service@gamuekl.org
Nächster Teil ... Stornieren