Januar Februar März 2019 - Seniorenprogramm - Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin Abteilung Soziales und Gesundheit - Berlin.de

 
Januar Februar März 2019 - Seniorenprogramm - Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin Abteilung Soziales und Gesundheit - Berlin.de
Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin
 Abteilung Soziales und Gesundheit

        – Kulturelle Seniorenarbeit –
         www.charlottenburg-wilmersdorf.de

Seniorenprogramm

      Januar
      Februar
       März
       2019
Januar Februar März 2019 - Seniorenprogramm - Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin Abteilung Soziales und Gesundheit - Berlin.de
Inhaltsverzeichnis:

1.    Vorankündigungen und Neuigkeiten                      3
1.1   Kiezspaziergang                                       4
1.2   sonstiges                                             5
1.3   FreiwilligenAgentur                                   6

2.    Aktivitäten in den Seniorenclubs
2.1   Herthastraße 25 a                                     7
2.2   Wallotstraße 4                                        19
2.3   Interkulturelles Stadtteilzentrum (Nehringstraße 8)   24
2.4   Seniorenbegegnungsstätte „Schlange“                   34

3.    Aktivitäten außerhalb der Seniorenclubs
3.1   Sportgruppen                                          37
3.2   Wandergruppen                                         39
3.3   Spaziergänge                                          41

4.    Mitteilungen der Seniorenvertretung
4.1   Aktuelles                                             42
4.2   Interessantes                                         44
4.3   Veranstaltungen, Beratungsstunden und Kontakt         45

5.    Allgemeine Informationen
5.1   Beratung und Information zu Seniorenwohnungen und     46
      Seniorenheimen
5.2   Wilmersdorfer Seniorenstiftung                        47
5.3   Wichtige Telefonnummern und Einrichtungen             48
5.4   Patientenfürsprecherinnen und -fürsprecher            50

6.    Teilnahme- und Haftungshinweise                       51

7.    Impressum                                             51
      GSB = Grundsicherungsbezieher

               Alle Angaben ohne Gewähr!

                 Änderungen vorbehalten!

                                      2
Januar Februar März 2019 - Seniorenprogramm - Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin Abteilung Soziales und Gesundheit - Berlin.de
1. Vorankündigungen und Neuigkeiten

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Clubbesucherinnen und Clubbesucher,

vielen von uns ist nach der sommersonnigen Jahresmitte die kühlere
Jahreszeit willkommen. Die Tage und Wochen sind wieder einmal wie im Fluge
vergangen und im neuen Jahr stehen wieder viele Aktivitäten an. Der
Wahlsonntag am 26. Mai für das europäische Parlament ruft uns wieder an die
Wahlurnen. Wie auch in den vergangenen Jahren können Sie neben Ihrer
Stimmabgabe im Wahllokal auch von Ihrem Briefwahlrecht Gebrauch machen.
Entscheiden Sie mit, wer Sie im europäischen Parlament vertreten soll.

   „Die Zukunft kann man am besten voraussagen, wenn man sie
                                    selbst gestaltet.“
Zitat von Alan Kay

In   dieser    sportbegeisterten    Stadt wollen wir    unsere    Handball-
nationalmannschaft kräftig bei der Heim WM im Januar unterstützen. Allein 15
Spiele finden hier in Berlin statt und neben diesem Großereignis freuen wir
uns, dass unsere Senioren-Sportgruppen wieder in der Werner-Ruhemann
Sporthalle aktiv sein können.

Auch in diesem Jahr werden einige sozial engagierte Bürgerinnen und Bürger
beim 20. Tag des Ehrenamtes in der Wilmersdorfer Str. am 14. Juni geehrt
werden.

Im letzten Jahr durfte ich meinen Bezirksamtskollegen Carsten Engelmann seit
dem Frühsommer vertreten und hatte viel Freunde, mich in der Abteilung
Soziales und Gesundheit für die Belange unserer Bürgerinnen und Bürger im
Bezirk einzusetzen. Den Ehrenamtlichen mit ihren vielen Aktivitäten gilt mein
Dank, denn sie gestalten mit ihrer Kreativität und ihrem Enthusiasmus unser
Gemeinwesen zu einer lebendigen und lebenswerten Gemeinschaft.

                 Ich wünsche Ihnen für das Jahr 2019
                   Gesundheit, Zuversicht, Kraft und
                      viele freudenreiche Stunden
                 mit Ihrer Familie und Ihren Freunden.

                                        Arne Herz

in Vertretung für
Carsten Engelmann
Bezirksstadtrat für Soziales und Gesundheit

                        Bildquelle: https://www.urlaubspiraten.de/tag/silvester

                                                3
Januar Februar März 2019 - Seniorenprogramm - Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin Abteilung Soziales und Gesundheit - Berlin.de
1. Vorankündigungen und Neuigkeiten
1.1 Kiezspaziergänge

                               Kiezspaziergänge
mit Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann oder anderen Bezirksamtsmitgliedern

                                nächsten Termine:

                                    12. Januar
                                    9. Februar
                                      9. März
Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann bietet einmal monatlich, jeweils am zweiten
Samstag im Monat von 14.00 bis 16.00 Uhr einen Kiezspaziergang durch einen
Charlottenburg-Wilmersdorfer Kiez an. Wenn der Bezirksbürgermeister verhindert ist,
übernimmt ein anderes Bezirksamtsmitglied die Führung.
Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Die Kiezspaziergänge wurden von Bezirksbürgermeisterin Monika Thiemen eingeführt
und mit großem Erfolg während ihrer gesamten Amtszeit ohne Unterbrechung an jedem
zweiten Samstag im Monat durchgeführt.

Alle Informationen über die bisherigen Kiezspaziergänge in Charlottenburg-
Wilmersdorf sind im Internet zu finden unter:

                         www.kiezspaziergaenge.de

                                       4
Januar Februar März 2019 - Seniorenprogramm - Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin Abteilung Soziales und Gesundheit - Berlin.de
1. Vorankündigungen und Neuigkeiten
1.2 sonstiges

WIR SUCHEN…

Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf sucht dringend Bürgerinnen und
Bürger mit großem Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit im sozialen
Bereich.

Sie werden in einer örtlichen Sozialkommission eingesetzt, um den
älteren Bürgerinnen und Bürgern zum Geburtstag zu gratulieren, ein kleines
Präsent zu überreichen und Kontakte zu pflegen.
Günstige Voraussetzungen sind Mobilität, Flexibilität, sowie Spaß und
Interesse am Umgang mit Senioren.

                                             Bild: Fotolia

Bei Interesse und weiteren Informationen an dieser Tätigkeit können Sie sich
gern telefonisch bei Frau Bauer unter   (030) 9029 14795 melden.

                             „Bürgerservice“

Seit 2012 bietet das Ehrenamtsprojekt „Bürgerservice“ eine besondere
Dienstleistung für mobilitätseingeschränkte Personen in Charlottenburg-
Wilmersdorf an. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des Bezirksamtes
helfen den Menschen einen Personalausweis oder eine Lebensbescheinigung
beim hiesigen Bürgeramt zu beantragen und bilden so das Bindeglied
zwischen „Mensch und Amt“. Personen denen keine geeignete Hilfsperson für
eine An-/Ummeldung mit Vollmacht zur Verfügung stehen, können diesen
Service nutzen.
Ein Anruf unter der zentralen Behördennummer 115 genügt. Zusätzliche
Kosten zu den üblichen Gebühren entstehen Ihnen dabei nicht.
                                    5
Januar Februar März 2019 - Seniorenprogramm - Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin Abteilung Soziales und Gesundheit - Berlin.de
1. Vorankündigungen und Neuigkeiten
1.3 FreiwilligenAgentur

Was kann ich tun...
um eine Aufgabe zu haben, die Spaß macht, die meine
Freizeit nicht zu sehr begrenzt und anderen Menschen
zugute kommt?
Wie wäre es mit einem Ehrenamt?
So erfahren einsame Menschen, dass jemand für sie da ist, der etwas Zeit hat und
Sie nehmen aktiv am Leben anderer teil.

Dieses bürgerschaftliche Engagement kann Ihr Leben bereichern und stärkt die
nachbarschaftlichen Beziehungen in Ihrem Wirkungskreis.
Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf fördert die Strukturen bürgerschaftlichen
Engagements durch die Vermittlung von Freiwilligen in ehrenamtliche Tätigkeitsfelder
und Projekte.

Wenn auch Sie daran interessiert sind, Ihre Umgebung aktiv mit zu gestalten, Ihre
nachbarschaftlichen Beziehungen zu erweitern, Anderen zu helfen und auch für sich
selbst eine Aufgabe zu finden, in der Sie sich entfalten und interessante neue

Erfahrungen machen können, dann beraten wir Sie gern.

Information und Beratung erhalten Sie in der FreiwilligenAgentur Charlottenburg-
Wilmersdorf, die Sie im Rathaus Charlottenburg im Zimmer 1/2 finden.

      Die Sprechstunden sind dienstags von 10.00 bis 12.00 Uhr
      mittwochs von 15.00 bis 17.00 Uhr
      und donnerstags von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr
         9029 – 13601/2, Fax 9029 - 13605
      E-Mail: freiwilligenagentur@charlottenburg-wilmersdorf.de

Unter www.ehrenamt.charlottenburg-wilmersdorf.de können Sie sich
ausführlich informieren.
                                        6
Januar Februar März 2019 - Seniorenprogramm - Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin Abteilung Soziales und Gesundheit - Berlin.de
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Herthastraße 25 a)
2.1

        Seniorenclub Herthastraße 25 a
                       in 14193 Berlin-Grunewald
                                    891 72 95
                            Fax: 747 53 690
                    E-Mail: herthastrasse@wilmstift.de

Leiterin:                Frau Meinel
Bürozeiten:              Montag bis Freitag von 10.00 bis 16.00 Uhr
Fahrverbindungen:        Bus 110, M 29, 310; Haltestelle Herthastraße
                         Der Club liegt in der Seniorenwohnanlage am
                         Hubertussee.
Öffnungszeiten:          09.00 bis 17.00 Uhr

                       Öffnungszeiten für den Kauf von
                   Eintrittskarten für alle Veranstaltungen:
               dienstags und donnerstags: 14.30 bis 16.00 Uhr

Neuer Kurs: Englisch für unterwegs

      Ab Montag den 14. Januar, immer montags, 17.00 bis 18.30 Uhr

      Sie möchten Touristen in der Stadt Auskunft auf Englisch geben können und
      selbst auf Reisen nicht sprachlos sein? Der Kurs ist für Teilnehmer mit gerin-
      gen Vorkenntnissen geeignet. Anmeldung erforderlich, Teilnehmerbeitrag
      pro Quartal : 45,00 €/ 3,50 € GSB

Ausstellungseröffnung „Fotografischer Rückblick“

      Montag, 14. Januar 2019, 14.00 – 15.30 Uhr
      Die Fotogruppe von Werner Salomon hat das Clubleben im Jahre 2018 foto-
      grafisch begleitet. Diese Bilder werden nun ausgestellt. Sie sind herzlich zur
      Ausstellungseröffnung eingeladen.

                                       7
Januar Februar März 2019 - Seniorenprogramm - Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin Abteilung Soziales und Gesundheit - Berlin.de
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Herthastraße 25 a)
2.1

Museumsbesuch Urban Art

      Donnerstag, 17. Januar 2019, 15.00 – 16.00 Uhr

      Berlin verfügt über ein Museum, welches die Street-Art/Urban Art zum
      Schwerpunkt hat. Lassen sie uns diesen Ort zusammen entdecken und
      schauen, was die international Street Art zu bieten hat.
      Anmeldung im Herthaclub erforderlich! Eintritt kostenlos

Neuer Workshop: Serviettentechnik

      Samstag 19., 26. Januar und 02. Februar, 11.00 – 13.00 Uhr

      Schöne Bilder, Gläser, Tasse und noch vieles mehr können auch sie als
      optischen Blickfang kreieren! Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
      Teilnehmergebühr: 15,00 € und ca. 2,00 € Materialkosten

Lesung zum Thema Essen und Trinken hält Leib und Seele
zusammen

        Dienstag, 22.Januar 2019, 14.30 – 15.45 Uhr
        Ingeborg Tuschy liest ausgewählte Texte von namenhaften Dichtern und
        Schriftstellern zum Thema Essen und Trinken hält Leib und Seele zu-
        sammen.
        Karten nur im Vorverkauf! Eintritt: € 4,- inklusive einer Tasse Kaffee/Tee
        und einem Stück Kuchen

Rückkehr zu einem veränderten Land nach einem Krieg: Erfahrun-
gen der Soldaten und ihrer Familien
        Donnerstag, 31.Januar 2019, 15.00 bis 16.30 Uhr

        Paul Tayler hat sich mit der Frage beschäftigt, was eigentlich mit den Sol-
        daten und ihren Familien passiert, wenn sie aus dem Krieg wieder zurück-
        kommen und zwar am Beispiel der irischen Gesellschaft. Es gibt Paralle-
        len, was in Deutschland nach dem zweiten Weltkrieg passiert ist. Auch
        heute kommen Soldaten von ihren Auslandeinsätzen mit Erfahrungen von
        Krieg zurück.

        Der Brite Paul Tayler wird von seinen Untersuchungen auf Deutsch be-
        richten und möchte über das Thema ins Gespräch kommen.

        Karten nur im Vorverkauf! Eintritt: € 4,- inklusive einer Tasse Kaffee/Tee
        und einem Stück Kuchen
                                      8
Januar Februar März 2019 - Seniorenprogramm - Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin Abteilung Soziales und Gesundheit - Berlin.de
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Herthastraße 25 a)
2.1

Neuer Kurs: Afrikanischer Tanz
        04. Februar bis 25. März, immer montags 13.00 bis 14.00 Uhr

        „Wenn    du laufen kannst, kannst du auch tanzen“ sagt ein afrikanisches
        Sprichwort. Jacqui Gauvrit wird sich mit Ihnen nach afrikanisch
        inspiriertem Tanz bewegen. Dabei werden Sie mit viel Spaß das Körper-
        und Rhythmusgefühl trainieren.
        Wer laufen kann, der kann auch Tanzen ist das Motto dieser Gruppe.

        Anmeldung erforderlich, Teilnehmergebühr: 20 €

Neuer Kurs: Sturzprävention: Sicher stehen – Sicher gehen
        04. Februar bis 18.März, immer montags, 14.15 bis 15.30 Uhr

        Das kennen wir alle: im Garten gestolpert, auf der Straße ausgerutscht,
        oder einfach nur das Gleichgewicht verloren … und dann die Angst,
        erneut zu stürzen.
        Aber wer sich danach weniger bewegt und Wege vermeidet, verliert an
        Mobilität. In diesem Kurs werden Koordination, Kraft und Gleichgewicht,
        die Grundpfeiler für ein sicheres Gehen, trainiert. Außerdem lernen die
        TeilnehmerInnen Übungen zu den Themen Augen (wichtig bei
        Schwindelgefühlen) und Alltagsbewegungen.
        Anmeldung erforderlich! Teilnehmergebühr: 38,00 €

Workshop: Fotografieren mit den Smartphone

        Dienstag, 05., 12. und 19.Februar, immer dienstags 14.30 bis 16.00
        Uhr

        Das Smartphone ist dabei den Fotoapparat zu ersetzen. Man hat es
        immer dabei und schnell zur Hand, wenn ein Foto gemacht werden soll. In
        diesem Kurs lernen Sie, was fotografisch mit einem Smartphone alles
        möglich ist. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Spaß am Fotografieren
        schon. Ziel des Kurses ist es zu lernen, sinnvolle Apps zu nutzen, Fotos
        nachzubearbeiten, in Alben zu sortieren, auf den PC zu übertragen und
        zu teilen. Dazu gibt es noch Tipps zum Fotografieren.
        Anmeldung erforderlich, Teilnehmerbeitrag: 20,00 €

                                     9
Januar Februar März 2019 - Seniorenprogramm - Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin Abteilung Soziales und Gesundheit - Berlin.de
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Herthastraße 25 a)
2.1

Zwei neue Kurse: Wie funktioniert mein Smartphone?
        a) Dienstag, 05. Februar bis 19. März, immer dienstags 16.15 bis
        17.45 Uhr
        b) Dienstag, 26. Februar bis 09. April, immer dienstags 14.30 bis
        16.00 Uhr

        In diesem Kurs erhalten Sie eine Einführung in die Möglichkeiten, die ein
        solches Telefon bietet. Sie lernen den Umgang mit Ihrem Gerät. Wir
        werden Adressen eingeben, Telefonnummer speichern, die
        Benutzeroberfläche anpassen, die Verbindung mit einem WLAN
        herstellen, nützliche Apps hinzufügen und vieles mehr.
        Vorrausetzung: ein eigenes Smartphone mit dem Betriebssystem
        Android ab Version 5.0 oder höher, eine Anmeldung Ihres Smartphones
        bei Google sowie einen Anbieter für die Bereitstellung für den Zugang zum
        Internet und zum Telefonieren. Anmeldung erforderlich
        Teilnehmerbeitrag: 45,00 €

Valentinstag – Tag der Liebe und Verliebten mit Musik

        Donnerstag, 14. Februar 2019, 15.00 – 17.00 Uhr
        Woher kommt der Valentinstag und wie wird er in anderen Ländern gefei-
        ert? Das Thema Liebe scheint unerschöpflich. Ludmilla Krubska wird die
        schönsten Liebeslieder aus aller Welt für uns Singen.
        Karten nur im Vorverkauf! Eintritt: € 4,- inklusive einer Tasse Kaffee/Tee
        und einem Stück Kuchen

Perlen machen süchtig … Kreativer Schmuck-Workshop

      Samstag, 16. Februar 2019, 11.00 – 14.00 Uhr
      Lust in einer netten Atmosphäre ihre Schmuckstücke neu zu gestalten? Brin-
      gen sie ihren Perlenschmuck mit und wir machen aus den alten Lieblingsstü-
      cken neue moderne Ketten, Armreifen oder Ohrringe. Teilnehmergebühr:
      19,00 € plus Materialkosten, Anmeldung erforderlich!

Führung durch das Fernsehstudio des Rbb

      Donnerstag, 21. Februar 2019, 14.00 – 15.30 Uhr
      Bei dieser Führung lernen sie den Arbeitsplatz der Abendschau-Moderatoren
      kennen. Sie erhalten einen Überblick über die redaktionellen Abläufe von der
      Themenfindung bis zur Sendung und Informationen über die Studiotechnik.
      Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich!

                                     10
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Herthastraße 25 a)
2.1

Augenschmaus - Kunst und Essen

      Mittwoch, 13. März 2019, 16.30 – 18.00 Uhr
      Essen, Trinken und Kunst halten Leib und Seele zusammen! Herr Brede wird
      uns über ein Stillleben von dem Maler Rudolf Wacker Wissenswertes erzäh-
      len und danach essen wir gemeinsam ein nach den Objekten des Gemäldes
      köstliches Mahl. Guten Appetit und viel Vergnügen!
      Karten nur im Vorverkauf! Eintritt: 6,50 € inklusive einem Essen und einem
      Getränk

Purim – Was ist das für ein jüdisches Fest?

       Donnerstag, 21.März 2019, 15.00 – 17.00 Uhr
       Monika Puginier wird eine Einführung in den Hintergrund und die Geschichte
       des Purimfestes geben. Außerdem tritt eine Tanzgruppe mit israelischen
       Tänzen auf.
       Karten nur im Vorverkauf! Eintritt: € 4,- inklusive Tasse einer Kaffee/Tee und
       einem Stück Kuchen

Lesung zum Thema Beziehung - Entziehung
       Dienstag, 26. März 2019, 14.30 – 15.45 Uhr
       Menschen begegnen sich, verlieben sich, "entlieben" sich, trennen sich wie-
       der. Ingeborg Tuschy liest zum Thema ganz unterschiedliche literarische
       Stellungnahmen
       Friedrich Schiller, Kurt Tucholsky, Ulla Hahn u.a.
       Karten nur im Vorverkauf! Eintritt: € 4,- inklusive einer Tasse Kaffee/Tee und
       einem Stück Kuchen

Auffrischung Smartphone

         Dienstag 26. März, 02. und 9.April, 16.15 bis 17.45 Uhr
         Wie ging das gerade noch mal mit dem … Da war doch eine Funktion, die
         ich gut gebrauchen könnte. Kein Problem. Wir schauen uns das in Ruhe
         nochmal an und finden heraus, wie es geht.
         Anmeldung erforderlich, Teilnehmerbeitrag: 20,00 €

                                       11
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Herthastraße 25 a)
2.1

Ankündigung: Tagesausflug zur Bauhausstadt Dessau
           Dienstag, 07. Mai 2019
           In Kooperation mit Gisela Böckenhauer bieten wir aus Anlass des 100.
           Geburtstages des Bauhauses eine Tagesfahrt nach Dessau an. Es wird
           Führungen durch die Schule, Meisterhäuser und Siedlung Törten geben.
           Dazu gehört natürlich auch ein gutes Essen.
           Preis für die Tagesfahrt voraussichtlich ca. 58 € inklusive Führungen und
           Essen

Computerkurse in der Herthastraße ab 2019
Soweit nicht nachfolgend anders erwähnt, gelten folgende Regelungen:

•   Kurse beginnen jeweils zum Quartalsanfang.

•   An Kursen werden Sie einmal wöchentlich für rd. 2 Stunden immer am selben
    Wochentag zur selben Uhrzeit (zwischen 09:30 und 16:00 Uhr) teilnehmen.

•   Der Kursbeitrag beträgt vierteljährlich 45 €, Bezieher von Transferleistungen
    (Nachweis erforderlich) zahlen 10 €, Kaufberatung 10 € pro Stunde.

•   Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Personen begrenzt.

•   Das Übungsgerät, ein sog. Tisch-PC einschl. Maus und Tastatur, steht bereit,
    Ihren eigenen Laptop können Sie nach Vereinbarung mit dem Kursleiter mitbrin-
    gen.

•   Anmeldungen für alle Kurse werden im Büro des Seniorenclubs persönlich oder
    telefonisch (8917295) entgegengenommen und werden dann in einer Warteliste
    erfasst. Die Zusammenstellung neuer Kurse erfolgt dann jeweils zum Ende eines
    Quartals für das folgende Quartal. Sie werden dann persönlich angerufen, wenn
    ein neuer Kurs zustande kommt. Die Aufnahme von Teilnehmern für neue Kurse
    kann in einigen Fällen begrenzt sein, wenn z.B. die Warteliste zu lang ist.

Folgende Kurse und Beratungsangebote können Sie nutzen:

Die angegeben Zeiten (Tag und Uhrzeit) sind abhängig von der Anzahl der
Anmeldungen und können sich bei Bedarf ändern.

Grundkurs
montags, dienstags, donnerstags
Termine werden bekanntgegeben, wenn die Teilnehmereinträge der Anmeldeliste
ausgewertet worden sind.
Themen auf der Basis des Betriebssystems Windows 10:
  Kennenlernen und Benutzen der Grundeinstellungen eines Computers,
  Umgang mit Hardware (Drucker, USB-Stick, CD-Laufwerk),
  Benutzen von Software (Programme für Schreibarbeiten, Fotobearbeitung, Datei-
  verwaltung und weitere Benutzungsmöglichkeiten),
  Erste Einblicke in Internetanwendungen

                                         12
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Herthastraße 25 a)
2.1

Internetkurs
montags, mittwochs, freitags,
Termine werden bekanntgegeben, wenn die Teilnehmereinträge der Anmeldeliste
ausgewertet worden sind.
Themen auf der Basis des Betriebssystems Windows 10:
Vielfalt der Internetnutzung (Informationsbeschaffung, Waren- und Dienstleistungen
bestellen, Banking, diverse weitere Nutzungsmöglichkeiten),
E-Mail benutzen (schreiben, senden, empfangen, Anhänge bearbeiten),
Sicherheitsaspekte (Virenschutz, Passwortvergabe)

Auffrischungskurs
montags, mittwochs
Termine werden bekanntgegeben, wenn die Teilnehmereinträge der Anmeldeliste
ausgewertet worden sind.
Themen aus dem Grundkurs und dem Internetkurs (siehe oben), die zu Beginn
des Kurses vorgestellt und mit Wünschen aus dem Teilnehmerkreis ergänzt werden.

Fotobuch erstellen inklusive Fotobearbeitung
montags, 11.45 – 13.45 Uhr
Voraussetzungen: Grundkenntnisse am PC, ausgewähltes Bildmaterial auf
mitzubringendem USB-Stick sind mitzubringen,
Die Herstellungskosten für das Fotobuch betragen ca. 20 €.

Aufbaukurse für Microsoft Office WORD 2010
donnerstags 09.30 – 11.30 Uhr
Voraussetzungen: Windows- und PC-Grundkenntnisse
Themen für 3 verschiedene Kurse:
Brieferstellung (nach DIN-Norm)
Flyer, Gruß- und Visitenkarten
Tabellen, Illustrationen und mehr

PowerPoint 2010 Grund- und Aufbaukurs
dienstags 09.30 – 11.30 Uhr
Voraussetzungen: Grundkenntnisse Windows und Textverarbeitung

Spezialkurs Microsoft EXCEL 2010
donnerstags, 11.45 bis 13.45 Uhr
Voraussetzungen: gute Grundkenntnisse im Betriebssystem Windows und in der
Textverarbeitung
Themen:
Tabellen und Diagramme erstellen und deren grafische Darstellung gestalten,
Formeln benutzen und die Summenfunktion anwenden

                                       13
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Herthastraße 25 a)
2.1
Wie funktioniert eigentlich mein Computer mit dem Betriebssystem
Windows 10?
(„Mein Computer, das rätselhafte Gerät“)
Termine werden bekanntgegeben, wenn die Teilnehmereinträge der Anmeldeliste
ausgewertet worden sind.
Themen:
Was ist die Systemsteuerung?
Wie halten Sie Ordnung und behalten den Überblick in Ihrem Computer?
Wozu dient der sog. Explorer?
Wie funktioniert das Speichern und Öffnen von Dateien?
Wie kann man Ordner und Dateien, verschieben, kopieren, einfügen, löschen?
Wie schützen Sie sich vor Datenverlust (Datensicherung, Virenschutz)?
Wie kann man Programme herunterladen, installieren, deinstallieren?
Warum sollten Sie den PC optimieren, z. B mittels eines Reinigungsprogramms
gegen „Datenmüll“?

Laptop-Kurs mit eigenem Laptop + Netzteil
freitags 10.00 – 12.00 Uhr und mittwochs 9.30-11.30
Themen auf der Basis des Betriebssystems Windows 10:
nach Bedarf aus dem Grundkurs, dem Internetkurs und dem Auffrischungskurs
(siehe oben)

Kaufberatung für Smartphone/ Tablets/ Laptops
Tag und Uhrzeit werden vereinbart, Kostenbeitrag 10 € pro Stunde
Ansprechpartner: Herr Bergmann        0157-76 41 01 99

Übungsgelegenheit
für aktuelle und ehemalige Kursteilnehmer*innen (ohne Anmeldung)
mittwochs 14:00 bis 16:00 Uhr unter Anleitung eines Kursleiters
Kostenbeitrag: 2 €

Anmeldungen für alle Kurse werden im Büro des Seniorenclubs persönlich
oder telefonisch (8917295) entgegengenommen.

                                     14
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Herthastraße 25 a)
2.1

         Monatliche Gruppenaktivitäten im Club:
07. und 21. Januar       Arbeitskreis „Senioren – aktiv“ in
04. und 18. Februar      Charlottenburg – Wilmersdorf!
04. und 18. März         14.00 bis 16.00 Uhr, Information und
                         Anmeldung unter: 32 70 22 56 ab 18.00 Uhr

09.,23., und 30 Januar   Schreibzirkel mit Jutta Reike,
13. und 27.Februar       dienstags, 10.00 bis 11.30 Uhr,
13. und 27. März         Quartal: 42,00 €

18. Januar               Herthas-Disco, Tanzen, Tanzen, Tanzen…
15. Februar              18.00 bis 21.30 Uhr, Eintritt: 2,50 €
15. März

19. Januar               Tanztee am Samstagnachmittag mit Guido,
16. Februar              14.30 bis 16.30 Uhr, Eintritt: 3,00 €
16. März

15. Januar               Ein französischer Nachmittag, ein Nachmittag
19. Februar              bei dem sie ihre Französischkenntnisse
19. März                 anwenden und verbessern können
                         15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

23. Januar               Lust auf Singen?, 11.30 bis 13.00 Uhr
27. Februar              Eintritt: 2, 50 €
27. März

24. Januar               Tea afternoon with English conversation
28. Februar              Teenachmittag in englischer Sprache
28. März                 15.00 bis 17.00 Uhr

                             15
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Herthastraße 25 a)
2.1

        Regelmäßige Gruppenaktivitäten im Club:

montags:
09.00 - 10.00 Uhr   Tai Chi monatlich, monatlich: 18,00 €/GSB 3,50 €
09.30 - 11.00 Uhr   Spanisch für Anfänger mit Vorkenntnissen
                    quartalsweise: 45,00 €/GSB 3,50 €
09.30 - 11.00 Uhr   Englisch mit wenigen Vorkenntnissen
                    quartalsweise: 45,00 €/3,50 €
10.15 - 12.45 Uhr   Malen mit Phantasie, quartalsweise: 45,00 €/GSB 3,50 €
11.15 - 12.45 Uhr   Englisch für Anfänger mit Vorkenntnissen,
                    quartalsweise: 45,00 €/3,50 €
13.00 - 14.00 Uhr   Afrikanischer Tanz, Februar und März,
                    20,00 €/3,50 €
14.00 - 16.00 Uhr   Puppenspieler und Puppenbauer
                    quartalsweise: 30,00 €/3,50 € (2x im Monat montags)
14.00 - 16.00 Uhr   Malen und Zeichnen, quartalsweise: 60,00 €
16.00 - 17.30 Uhr   Line Dance für Fortgeschrittene
                    quartalsweise: 45,00 €/GSB 3,50 €
17.00 – 18.30 Uhr   Englisch auf Reisen und für Touristen,
                    quartalsweise:45,00 €/GSB 3,50 €
19.30 - 21.30 Uhr   Treffen der Guttempler

dienstags:
08.45 - 09.45 Uhr   Rückengymnastik, quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €
09.00 - 11.00 Uhr   Französisch, quartalsweise: 60,00 €/GSB 3,50 €
09.30 - 11.00 Uhr   Englisch, quartalsweise: 45,00 €/GSB 3,50 €
11.15 – 12.45 Uhr   Englisch Auffrischung und Vertiefung, quartalsweise:
                    45,00 €/GSB 3,50 €
10.00 - 11.00 Uhr   Rückengymnastik, quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €
11.15 - 12.45 Uhr   Englisch, quartalsweise: 45,00 €/GSB 3,50 €
11.30 - 13.00 Uhr   Philosophieren, 14tägig Teilnahme pro Termin 3,50 €
11.30 - 13.30 Uhr   Atem und Bewegung für Krebskranke
                    Teilnahme pro Termin: 6,00 €
14.00 - 15.30 Uhr   Line Dance, quartalsweise: 45,00 €/GSB 3,50 €
16.00 - 17.30 Uhr   Line Dance, quartalsweise: 45,00 €/GSB 3,50 €
18.30 - 21.00 Uhr   Selbsthilfegruppe für Alkoholabhängige

                                16
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Herthastraße 25 a)
2.1
        Regelmäßige Gruppenaktivitäten im Club:
mittwochs:
08.30 - 09.30 Uhr   Wirbelsäulengymnastik
                    quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €
09.00 - 10.30 Uhr   Aquarellmalgruppe, quartalsweise: 45,00 €/GSB 3,50€
10.00 - 11.00 Uhr   Wirbelsäulengymnastik
                    quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €
10.00 – 11.30 Uhr   Schreibzirkel „Wir schreiben Geschichten“, (14tägig)
10.30 - 12.00 Uhr   Französisch, quartalsweise: 54,00 €/GSB 3,50 €
11.30 - 13.00 Uhr   Yoga, quartalsweise: 45,00 €/GSB 3,50 €
12.00 - 13.30 Uhr   Parliamo italiano, quartalsweise: 45,00 €/GSB 3,50 €
12.00 - 13.00 Uhr   Chinesische Kalligraphie und Malerei,
                    quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €
13.00 - 14.00 Uhr   Deutsche Kalligrafie und Malerei
                    quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €
13.30 - 15.00 Uhr   Tanzen für Einsteiger Teilnahme pro Termin: 4,00 €
14.30 - 16.30 Uhr   Tanzen für Tänzer mit Vorkenntnissen, pro Termin 5,00 €
14.15 - 16.00 Uhr   Seidenmalerei für Anfänger und Fortgeschrittene
14.30 - 17.30 Uhr   Mittwochstreffpunkt Teilnahme: kostenlos
17.00 - 19.00 Uhr   Tischtennis
19.30 – 21.00 Uhr   Hobbytanzkurs (Standard/Latein) für Tänzer ab F2-Level.
                    Kursunterbrechung im 1.Q. 2019: 02. Januar u. 06.
                    Februar !
21.00 – 22.00 Uhr   A2-Tanzkurs (Standard/Latein) für Anfänger ab A1-Level.
                    Kursunterbrechung im 1.Q. 2019: siehe Hobbytanzkurs

donnerstags:
09.00 - 09.45 Uhr   Qi Gong, quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €
09.00 - 10.30 Uhr   „Aficionados al espanol“
09.00 - 14.00 Uhr   Seniorenfreizeitgruppe für Menschen mit körperlichen
                    Behinderungen Kostenbeteiligung
                    für das Mittagessen: 3,50 €, Teilnahme pro Termin:1,00€
10.00 - 11.00 Uhr   Feldenkrais, Teilnahme: 5,00 € pro Stunde
11.00 - 12.00 Uhr   Brush up your English
                    quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €
11.15 - 12.45 Uhr   Zumba Oriental für Anfänger und Menschen mit
                    Vorkenntnissen, quartalsweise: 45,00 €/GSB 3,50 €
13.00 - 14.00 Uhr   Russisch mit Vorkenntnissen
                    quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €
14.00 - 16.30 Uhr   Fotogruppe, Anmeldung erforderlich!
14.30 - 16.00 Uhr   „Keine Angst vor Kunst“
                    quartalsweise: 45,00 €/GSB 3,50 €
16.30 - 17.30 Uhr   Gedächtnistraining, pro Termin: 4,50 €/GSB 2,00 €

                                17
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Herthastraße 25 a)
2.1

        Regelmäßige Gruppenaktivitäten im Club:
donnerstags:
16.30 - 17.30 Uhr   Chinesisch mit Vorkenntnissen
                    quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €
17.45 - 18.45 Uhr   Ying´s China-Kultursalon
19.30 - 21.30 Uhr   Viva Musica Berlin- Charlottenburg
                    Chorbeitrag 15,00 € monatlich

freitags:
09.00 - 09.50 Uhr   Fit und vital, quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €
10.00 - 11.00 Uhr   Rückengymnastik, quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €
09.30 - 11.00 Uhr   Gedächtnistraining, Teilnahme: kostenlos
11.00 - 13.00 Uhr   Mandala, Teilnahme pro Termin: 5,00 €/GSB 3,00 €
11.00 - 12.00 Uhr   Beckenbodengymnastik
                    quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €
14.00 - 15.00 Uhr   „Keine Angst vor Bridge“ für Anfänger mit
                    Vorkenntnissen, quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €
14.00 - 17.00 Uhr   Spielenachmittag: kostenlos
15.00 - 17.00 Uhr   „Bridge spielen“, Übungsstunde kostenlos
15.30 - 17.30 Uhr   „Keine Angst vor Kunst“ (Gruppe 2) quartalsweise:
                    35,00 €/GSB 3,50 €
19.00 – 22.30 Uhr   Skatgruppe

samstags:
09.30 – 11.00 Uhr   Englisch mit Vorkenntnissen, Gruppe 1
                    Quartalsweise. 45,00 €/GSB 3,50 €
11.15 – 12.45 Uhr   Englisch mit Vorkenntnissen, Gruppe 2
                    Quartalsweise. 45,00 €/GSB 3,50 €
19.00 - 21.00 Uhr   Standard- und Lateinamerikanische Tänze
                    quartalsweise: 51,00 €/GSB 3,50 €

                               18
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Wallotstraße 4)
2.2

           Seniorenclub Wallotstraße 4
                             in 14193 Berlin
                                 824 11 21
                          Fax: 325 13 698
                   E-Mail: wallotstrasse@wilmstift.de

Leiterin:              Frau Gelew-Andrée
Bürozeiten:            Montag bis Freitag von 09.00 bis 14.00 Uhr
Fahrverbindungen:      Bus M19, Haltestelle Herbertstraße
                       dann ca. 110 m Fußweg
Öffnungszeiten:        09.00 bis 17.00 Uhr

Dienstag, 08. Januar, 15.30 bis 17.00 Uhr
          „Keine Angst vor falschen Tönen“
          Ein Treffen mit Herrn Hübener für alle, die gern Volkslieder singen. Am
          Klavier begleitet Frau Sabine Jakobs.
          Es werden auch Sitztänze eingestreut. Teilnahme: 3,50 €

Dienstag, 05. Februar, 15.30 bis 17.00 Uhr
          „Keine Angst vor falschen Tönen“
          Ein Treffen mit Herrn Hübener für alle, die gern Volkslieder singen. Am
          Klavier begleitet Frau Sabine Jakobs.
          Es werden auch Sitztänze eingestreut. Teilnahme: 3,50 €

Dienstag, 05. März, 15.30 bis 17.00 Uhr
          „Keine Angst vor falschen Tönen“
          Ein Treffen mit Herrn Hübener für alle, die gern Volkslieder singen. Am
          Klavier begleitet Frau Sabine Jakobs.
          Es werden auch Sitztänze eingestreut. Teilnahme: 3,50 €

                                    19
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Wallotstraße 4)
2.2

Sonntag, 13. Januar, 15.00 – 18.00 Uhr
          Ü-Party mit NORBI
          Eintritt: 4,00 €, inkl. Kaffee und Kuchen
          Eingang Königsallee

Sonntag, 17. Februar, 15.00 bis 18.00 Uhr
          Ü-Party mit NORBI
          Eintritt: 4,00 €, inkl. Kaffee und Kuchen
          Eingang Königsallee

Sonntag, 17. März, 15.00 bis 18.00 Uhr
          Ü-Party mit NORBI
          Eintritt: 4,00 €, inkl. Kaffee und Kuchen
          Eingang Königsallee

Dienstag, 08. Januar und 22. Januar, 14.00 Uhr – 16.00 Uhr
          Bingo mit dem Ehepaar Neumann

Dienstag, 12. Februar und 26. Februar, 14.00 Uhr – 16.00 Uhr
          Bingo mit dem Ehepaar Neumann

Dienstag, 12. März und 26. März, 14.00 Uhr – 16.00 Uhr
          Bingo mit dem Ehepaar Neumann

                                     20
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Wallotstraße 4)
2.2

            Weitere Informationen erhalten Sie direkt im Club

         Monatliche Gruppenaktivitäten im Club:
Termine bitte                Mantra-Singen
im Club erfragen             16.30 bis 18.00 Uhr
                             jeden Montag
                             Aktives Singen ist ein „Gesundheitserreger“ – ein
                             Lebenselexier, das heilsame und
                             gesundheitsfördernde Auswirkung auf Körper,
                             Seele und Geist hat. Jeder Mensch ist musikalisch
                             und kann singen. „Wolfgang Bossinger“
                             Die Meridian Mantren und die Methode des
                             Meridianssingen schuf Karl Adamek inspiriert
                             durch Überlieferungen der chinesischen Heilkunst
                             zusammen mit Carina Eckes in Seminaren zum
                             „Heilsamen Singen“.
                             Wir singen Lieder von Karl Adamek u.a.
                             Alle Interessierte sind willkommen.
                             Beitrag 2,00 € pro Person

Termine bitte                Tanz dich Fit, Körperwahrnehmung,
im Club erfragen             Gymnastik, Tanz. Wollen Sie Beweglichkeit,
                             Kondition und Koordination trainieren und so
                             Körper und Geist fit halten? Dann sind Sie in
                             diesem Kurs genau richtig. Bei schönem Wetter
                             findet der Kurs draußen statt.
                             12.45 bis 14.00 Uhr, 37,50 €

                             Tipps und Tricks am Computer mit
                             Frau Brans, 14.00 bis 16.00 Uhr
                             Kostenlose Beratung für Windowsprogramme,
                             jeden Mittwoch. Bitte am gleichen Tag anrufen
                             Tel.: 824 11 21

Termine bitte                Berühmte Persönlichkeiten-Gesprächskreis
im Club erfragen             mit Frau Beckmann, 14.00 bis 16.00 Uhr

Termine bitte                Kurzgeschichten lesen! Literatur erleben
im Club erfragen             montags, 11.00 bis 12.30 Uhr
                             Eine Kurzgeschichte mit Zeit und Aufmerk-
                             samkeit zu lesen, ist ein wundervoller Weg
                             mit anderen Menschen Literatur zu erleben.
                             Wir treffen uns in einer kleinen Gruppe, der eine
                             oder die andere liest ein paar Seiten aus einer
                             Kurzgeschichte vor, dann sprechen wir über das,
                             was da zu hören war. Meist gibt es ganz
                             unterschiedliche Ideen zu den Geschichten.
                             Brigitte Stumm bringt die Kurzgeschichten mit.
                             Kostenlos
                                  21
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Wallotstraße 4)
2.2

             Weitere Informationen erhalten Sie direkt im Club

          Monatliche Gruppenaktivitäten im Club:
Termine bitte                 Pilates für Senioren mit Beckenbodentraining,
im Club erfragen              mit Frau Waiblinger, 12.45 bis 13.45 Uhr
                              quartalsweise: 30,00 € / GSB 3,50 €

Termine bitte                 Yoga für Ältere, quartalsweise:
im Club erfragen              30,00 €/GSB 3,50 €, 14.00 bis 15.00 Uhr

Termine bitte                 Wir bereiten Ihnen frische deutsche
im Club erfragen              Hausmannskost zu. 12.00 Uhr

        Regelmäßige Gruppenaktivitäten im Club:
montags:
09.00 - 10.00 Uhr      Yoga für Ältere, quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €
11.00 - 12.00 Uhr      Französisch Konversation auf der Basis leichter Lektüre
                       Anmeldung       323 23 52
12.00 - 13.00 Uhr      Spanisch, Anmeldung        323 23 52
13.00 - 15.00 Uhr      polnisch hautnah für Anfänger, quartalsweise: 30,00 € /
                       GSB 3,50 €
13.00 - 16.00 Uhr      Dekoratives Gestalten, Teilnahme: kostenlos
13.30 - 17.30 Uhr      Skat für Jedermann, Teilnahme: kostenlos
15.00 - 17.00 Uhr      polnisch hautnah für Fortgeschrittene
                       quartalsweise: 45,00 € / GSB 3,50 €

dienstags:
10.00 - 11.00 Uhr      Qigong, quartalsweise: 30,00 €/GSB 09,00 €
11.15 - 12.15 Uhr      Qigong, quartalsweise: 30,00 €/GSB 09,00 €
10.00 - 13.30 Uhr      Bridge
14.00 - 17.30 Uhr      Skat für Jedermann, Teilnahme: kostenlos
14.00 - 17.30 Uhr      Doppelkopf mit Vorkenntnissen Teilnahme: kostenlos

mittwochs:
10.30 - 12.00 Uhr      italienisch für Anfänger, mit oder ohne Vorkenntnisse
                       Anmeldung       323 23 52
10.00 - 13.00 Uhr      Videogruppe, Teilnahme: kostenlos, 2. und 4. Mi. im
                       Monat
14.00 - 17.00 Uhr      „Wollmäuse“, Teilnahme: kostenlos, jeden 1. und 3. Mi.
                       im Monat
14.30 - 15.30 Uhr      Gymnastik mit Musik unter der Leitung von
                       Frau Boudodimos

                                   22
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (SC Wallotstraße 4)
2.2

             Weitere Informationen erhalten Sie direkt im Club

        Regelmäßige Gruppenaktivitäten im Club:

donnerstags:
09.00 - 10.00 Uhr       Englisch für Anfänger und mit Vorkenntnissen
                        Anmeldung       323 23 52
10.00 - 11.00 Uhr       Internationale Begegnungen
                        Information nach tel. Vereinbarung unter: 323 23 52
                        o. 0179/ 582 62 87, Integrative Flüchtlingsarbeit,
                        variierende Termine der AG „Kulturbrücken“
10.00 - 11.00 Uhr       „Power Walking“, quartalsweise:33,00 €
12.45 - 13.45 Uhr       Pilates für Senioren mit Beckenbodentraining mit Frau
                        Waiblinger, quartalsweise:30,00 €/GSB 3,50 €
14.00 - 15.00 Uhr       Yoga für Ältere, quartalsweise:30,00 €/GSB 3,50 €
14.30 - 18.00 Uhr       Bridge
15.30 - 16.30 Uhr       Orientalischer Tanz, quartalsweise: 30,00 €/GSB 3,50 €

freitags:
09.30 - 12.00 Uhr       Internationale Begegnungen: nach Bedarf
                        (3 Untergruppen)
10.30 - 12.30 Uhr       Theatergruppe, Teilnahme: kostenlos
13.30 - 16.30 Uhr       Kartenspiele- und Gesellschaftsspiele
                        Es wird auch Canasta gespielt
                        Teilnahme: kostenlos

Einige Gruppen nehmen zurzeit keine neuen Teilnehmer auf. Für diese
Gruppen werden Wartelisten im Club geführt. Sollten Sie Interesse an einem
Thema oder einer Aktivität haben, die Sie in diesem Programm nicht finden,
dann rufen Sie bitte an. Wir unterstützen Sie gern, andere Interessierte zu
finden.   824 11 21

     Im Seniorenclub Wallotstraße können Sie auch in netter
 Gesellschaft gemütlich frühstücken. Im Seniorenclub Wallotstraße
           gibt es wieder jeden Dienstag und Mittwoch
               Ein Salat für 2,50 €, mit Wurst 3,00 €.

                                    23
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (Interkulturelles
Stadtteilzentrum)
2.3

                          Nehringstraße 8
                   in 14059 Berlin-Charlottenburg
                                 546 21 216
                             Fax: 547 74 542
                  E-Mail: stadtteilzentrum@divan-berlin.de

Leiter:                Frau Grit Höseler-Irmak
Bürozeiten:            Mo. bis Mi.: 10.00 bis 13.00 Uhr
                       Do.: 14.00 bis 17.00 Uhr
Fahrverbindungen:      Bus 309, M 45; Haltestelle Klausenerplatz, mit der
                       S Bahn bis S-Bahnhof Westend oder mit der
                       U Bahn bis U Bahnhof Sophie-Charlotte-Platz
Öffnungszeiten:        10.00 bis 17.00 Uhr

      Das interkulturelle Stadtteilzentrum schließt
      vom 22. Dezember 2018 bis 6. Januar 2019

Get together“
        Samstag, 02. Februar, 02. März
        14.00 bis 19.00 Uhr
        „Get together“ mit Flüchtlingen und Bewohnern aus dem Kiez.
        Jeder ist herzlich willkommen!

Kiez Disco
        Samstag, 12. Januar, 09. Februar, 09. März
        20.00 bis 01.00 Uhr
        Kiez Disco mit DJ Charly
        Eintritt: 2,50 €

                                   24
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (Interkulturelles
Stadtteilzentrum)
2.3

Forum der Seniorenvertretung
        Dienstag, 22. Januar, 26. Februar, 26. März,
        14.00 bis 16.30 Uhr

Atmen – Tönen – Bewegen
        Freitags, 18.30 bis 20.00 Uhr
        Der Gesundheit wieder Raum geben und durch einfache Übungen die
        Durchblutung fördern, Herz- Kreislauf regulieren um einen normalen
        Blutdruck zu erreichen, durch Atemtechniken das Blut entsäuern,
        Beweglichkeit im ganzen Körper steigern, Nerven und Drüsen
        unterstützen und vieles mehr. In Eigenverantwortung selbst Hand
        anlegen.
        Teilnahmegebühr: 40,00 € / GSB 5,00 € pro Monat

Smartphone Kurse
        Mittwoch: 15.00 bis 17.00 Uhr
        Samstag: 10.00 bis 12.00 Uhr
        Teilnahmegebühr: 15,00 € / GSB 5,00 € pro Monat

Dienstagsausflüge
        Dienstag, 15., 29. Januar
                   12., 26. Februar
                   12., 26. März
        Treffpunkt: 10.00 Uhr im Stadteilzentrum
        Winterfahrplan

Lernstudio
        montags 16.30 bis 18.30 Uhr
        dienstags und donnerstags 16.00 bis 18.00 Uhr
        Für Schüler der Klassen 7 bis 10
        Nachhilfestunden in den Fächern: Deutsch, Englisch und Mathematik

Mittagstisch
        dienstags, 12.30 bis 13.30 Uhr
        Kosten: 3,50 € (Um Anmeldung im Büro wird gebeten)
        Wechselnde Gerichte zu einem moderaten Preis.

Power Dance
        Dienstag, 17.00 bis 19.00 Uhr
        Tanz und Bewegung für Frauen.

                                    25
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (Interkulturelles
Stadtteilzentrum)
2.3

Beratung: Pflege für Angehörige

        jeden 3. Montag im Monat, 15.00 bis 16.00 Uhr

Patentreffen
        Montag, 14. Januar, 11. Februar, 11. März, 18.00 Uhr
        Es werden noch Paten für junge Flüchtlinge gesucht.
        Bei Interesse melden Sie sich bitte im Büro des Stadtteilzentrums.

Familien Sonntag
        Jeden 2. Sonntag im Monat, 14:00 – 19:00 Uhr
        Spielen, Sport und Gespräche für Flüchtlinge und Bewohnern aus dem
        Kiez

Kiezbühne
        Jeden 4. Freitag im Monat, 20.00 bis 23.00 Uhr
        Eintritt: frei, Spenden erbeten!

Fotogruppe
        Jeden 3. Donnerstag, 19.00 bis 21.00 Uhr
        Teilnahmegebühr: 40,00 € / GSB 5,00 €

Beratung im türkischen Rentenrecht
        Jeden 1. Freitag im Monat 14.00 bis 16.00 Uhr

Sozialberatung
        Mittwoch, 17.00 bis 20.00 Uhr
        Frau Dursun berät Sie gern in sozialen Fragen und hilft Ihnen bei den
        Antragstellungen, z. B. Pflegeversicherungen, Rentenantrag,…
        Die Beratung ist kostenlos! Sie können auch telefonisch einen Termin zum
        Hausbesuch vereinbaren. Tel.: 322 66 11, Mobil: 0157/ 324 29 648

Rechtsberatung

        Montag von 15.30 bis 17.00 Uhr
        Kostenlose Rechtsberatung. Die Beratung findet in den Räumlichkeiten
        des Mehrgenerationenhaus Divan in der Nehringstr. 26 statt.

                                     26
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (Interkulturelles
Stadtteilzentrum)
2.3
NEU
Systemisches Coaching
        Beratung in schwierigen Situationen, z. B. bei Konflikten mit
        Arbeitskollegen, Vorgesetzten, Nachbarn oder wenn Entscheidungen
        anstehen. Dabei wird gemeinsam im Gespräch versucht, mit dem Coach
        individuelle Lösungen zu finden.
        Ort, Kosten und Zeit: im Stadtteilzentrum, Kosten werden beim ersten
        Gespräch geklärt, Termine bitte telefonisch vereinbaren.
        Bettina Henn: Tel.: 301 29 253

Filmbühne
        Jeden 2. Mittwoch im Monat         20:00 Uhr

Modedesignkurs
        Dienstags, 18.00 bis 20.00 Uhr
        Von der Zeichnung zum Kleidungsstück. In diesem Kurs lernen sie ihr
        ganz persönliches Kleidungsstück unter fachlicher Anleitung zu gestalten.
        Der Kurs dauert 3 Monate und kostet 50,00 € / GSB 10,00 €

Tauschring Charlottenburg
        Montag, 18.00 – 20.00 Uhr
        Der Tauschring Charlottenburg befindet sich seit März 2018 in den
        Räumlichkeiten des Stadtteilzentrums.
        „Tauschring Termine“: Montag 14. Januar 2019
                                 Montag 08. April 2019

Nachhilfe Deutsch für Geflüchtete (A2 – B1)
        Montags, 15.30 – 17.00 Uhr
        Wenn Sie an einem Deutsch Kurs A2 oder B1 teilnehmen, können Sie hier
        jeden Montag Hilfe bei den Hausaufgaben bekommen, Grammatikfragen
        klären und zusätzliche Grammatikübungen machen. Konversation und
        Wortschatz trainieren.
        Anmeldungen bei Bettina Henn, Mobil: 0157-37 18 69 08

Probleme mit dem Handy?
        Freitags, 16.00 – 18.00 Uhr
        Wir helfen! Kommen sie vorbei!

Fasching
        Freitag, 01. März 2019, 14.00 – 18.00 Uhr
        Es spielt für Sie Herr Schwerdtfeger zum Tanz
        Eine kleine Showeinlage wird es auch geben.

        Eintritt: 6,50 € / 3,00 € inkl. Kaffee/Tee und Abendimbiss
        Vorverkauf ab Montag, 11. Februar 2019
                                     27
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (Interkulturelles
    Stadtteilzentrum)
    2.3
    Soweit nicht nachfolgend anders erwähnt, gelten folgende Regelungen:

•   Kurse beginnen jeweils zum Quartalsanfang.

•   An Kursen werden Sie einmal wöchentlich für rd. 2 Stunden immer am selben
    Wochentag zur selben Uhrzeit (zwischen 09:30 und 16:00 Uhr) teilnehmen.

•   Der Kursbeitrag beträgt vierteljährlich 45 €, Bezieher von Transferleistungen
    (Nachweis erforderlich) zahlen 10 €, Kaufberatung 10 € pro Stunde.

•   Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Personen begrenzt.

•   Das Übungsgerät, ein sog. Tisch-PC einschl. Maus und Tastatur, steht bereit, Ihren
    eigenen Laptop können Sie nach Vereinbarung mit dem Kursleiter mitbringen.

•   Anmeldungen für alle Kurse werden im Büro des Interkulturellen Stadtteilzentrums
    DIVAN persönlich oder telefonisch (54 62 12 16) entgegengenommen und werden
    dann in einer Warteliste erfasst. Die Zusammenstellung neuer Kurse erfolgt dann
    jeweils zum Ende eines Quartals für das folgende Quartal. Sie werden dann persön-
    lich angerufen, wenn ein neuer Kurs zustande kommt. Die Aufnahme von Teilneh-
    mern für neue Kurse kann in einigen Fällen begrenzt sein, wenn z.B. die Warteliste
    zu lang ist.

    Folgende Kurse und Beratungsangebote können Sie nutzen:

    Die angegeben Zeiten (Tag und Uhrzeit) sind abhängig von der Anzahl der Anmeldungen
    und können sich bei Bedarf ändern.

    Grundkurs
    Januar – Juni 2019
    Tag und Uhrzeit werden festgelegt, wenn die Teilnehmereinträge der Anmeldeliste
    ausgewertet worden sind.
    Themen auf der Basis des Betriebssystems Windows 10
•   Kennenlernen und Benutzen der Grundeinstellungen eines Computers,
•   Umgang mit Hardware (Drucker, USB-Stick, CD-Laufwerk),
•   Benutzen von Software (Programme für Schreibarbeiten, Fotobearbeitung,
    Dateiverwaltung und Internetanwendungen)
•   Erste Einblicke in Internetanwendungen

    Internetkurs
    Januar – Juni 2019
    Tag und Uhrzeit werden festgelegt, wenn die Teilnehmereinträge der Anmeldeliste
    ausgewertet worden sind.
    Themen auf der Basis des Betriebssystems Windows 10
•   Vielfalt der Internetnutzung (Informationsbeschaffung, Waren und Dienstleistungen
    bestellen, Banking, diverse weitere Nutzungsmöglichkeiten)
•   E-Mail benutzen (schreiben, senden, empfangen, Anhänge bearbeiten),
•   Sicherheitsaspekte (Virenschutz, Passwortvergabe)

                                            28
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (Interkulturelles
Stadtteilzentrum)
2.3
Auffrischungskurs
Januar – März 2019 (bei Bedarf Verlängerung bis Juni 2019)
Tag und Uhrzeit werden festgelegt, wenn die Teilnehmereinträge der Anmeldeliste
ausgewertet worden sind.
Themen: aus dem Grundkurs und dem Internetkurs (siehe oben) werden zu Beginn
des Kurses vorgestellt und mit Wünschen aus dem Teilnehmerkurs ergänzt

Fotobuch erstellen inklusive Fotobearbeitung
Januar – März 2019
Termine werden festgelegt, wenn die Teilnehmereinträge der Anmeldeliste
ausgewertet worden sind.
Voraussetzungen: Grundkenntnisse am PC, ausgewähltes Bildmaterial auf USB-
Stick mitbringen
Herstellungskosten für das Fotobuch ca. 20,00 €

Aufbaukurse für Microsoft Office WORD 2010
Termine werden festgelegt, wenn die Teilnehmereinträge der Anmeldeliste
ausgewertet worden sind.
Voraussetzungen: Windows- und PC-Grundkenntnisse
Themen für 3 verschiedene Kurse:
Brieferstellung (nach DIN-Norm)
Flyer, Gruß- und Visitenkarten
Tabellen, Illustrationen und mehr

PowerPoint 2010 Grund- und Aufbaukurs
Termine werden festgelegt, wenn die Teilnehmereinträge der Anmeldeliste
ausgewertet worden sind.
Voraussetzungen: Grundkenntnisse Windows und Textverarbeitung

Spezialkurs Microsoft EXCEL 2010
Termine werden festgelegt, wenn die Teilnehmereinträge der Anmeldeliste
ausgewertet worden sind.
Voraussetzungen: gute Grundkenntnisse im Betriebssystem Windows und in der
Textverarbeitung
Themen:
Tabellen und Diagramme erstellen und deren grafische Darstellung gestalten,
Formeln benutzen und die Summenfunktion anwenden

                                     29
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (Interkulturelles
Stadtteilzentrum)
2.3

Wie funktioniert eigentlich mein Computer mit dem Betriebssystem
Windows 10?
(„Mein Computer, das rätselhafte Gerät“)
Termine werden bekanntgegeben, wenn die Teilnehmereinträge der Anmeldeliste
ausgewertet worden sind.
Themen:
Was ist die Systemsteuerung?
Wie halten Sie Ordnung und behalten den Überblick in Ihrem Computer?
Wozu dient der sog. Explorer?
Wie funktioniert das Speichern und Öffnen von Dateien?
Wie kann man Ordner und Dateien, verschieben, kopieren, einfügen, löschen?
Wie schützen Sie sich vor Datenverlust (Datensicherung, Virenschutz)?
Wie kann man Programme herunterladen, installieren, deinstallieren?
Warum sollten Sie den PC optimieren, z. B mittels eines Reinigungsprogramms
gegen „Datenmüll“?

Kaufberatung für Smartphone/ Tablets/ Laptops
Tag und Uhrzeit werden vereinbart, Kostenbeitrag 10 € pro Stunde
Ansprechpartner: Herr Bergmann        0157-76 41 01 99

Tablet-Kurs
Dauer 2 Monate: Tag und Zeit werden bei Bedarf festgelegt.
Für Teilnehmer mit eigenen Tablet (Betriebssystem Android ab 4.2)
Themen:
Einstellungen (Sicherung/Mobile Datennutzung/WLAN)
Installation/Deinstallation von Apps
Benutzung von E-Mail/Kalender/Kontakte
Soziale Netzwerke
Fotografieren/Bilder versenden und auf den PC übertragen
E-Books laden und lesen
Shopping-Apps
Homebanking
Auskünfte erteilt der Kursleiter Frank Isernhagen (670 31 277)
frank.isernhagen@t-online.de

                                      30
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (Interkulturelles
Stadtteilzentrum)
2.3

              Weitere Informationen erhalten Sie direkt im Club

          Monatliche Gruppenaktivitäten im Club:

07., 14., 21., 28. Januar      Tanztee mit DJ Mohamed
04., 11., 18., 25. Februar     14.00 bis 17.00 Uhr
04., 11., 18., 25. März        1. Std. Tanzunterricht in
                               Standard und Latein

16., 30., Januar               Bingo mit Herrn Peters
13., 27. Februar               14.00 bis 17.00 Uhr
13., 27. März

06. Februar                    Gruppe der Niederländer
06. März                       18.00 bis 22.00 Uhr

09., 23. Januar                Spielenachmittag
06., 20. Februar               14.00 bis 16.30 Uhr
06., 20. März

15. Januar                     Der Sozialverband Deutschland e. V.,
19. Februar                    Ortsverband Charlottenburg
19. März                       14.30 bis 19.00 Uhr

       Das interkulturelle Stadtteilzentrum schließt
       vom 22. Dezember 2018 bis 06. Januar 2019

                                    31
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (Interkulturelles
Stadtteilzentrum)
2.3

             Weitere Informationen erhalten Sie direkt im Club

        Regelmäßige Gruppenaktivitäten im Club:
montags:
09.30 - 11.30 Uhr      PC Kurs, quartalsweise: 45,00 €/GSB 10,00 €
10.30 - 11.30 Uhr      Gymnastik, Musik und Tanz
                       quartalsweise: 25,50 €/GSB 3,50 €
11.00 - 14.30 Uhr      Duo „Querbeet“
13.30 - 14.30 Uhr      Gymnastik auf türkisch
                       quartalsweise: 25,50 €/GSB 3,50 €
14.15 - 16.15 Uhr      PC Kurs, quartalsweise: 45,00 €/GSB 10,00 €
15.00 - 16.30 Uhr      Orientalischer Tanz für Frauen ab 50
                       Pro Termin: 4,00 €/GSB 6,00 € pro Monat
16.30 - 18.30 Uhr      Lernstudio
17.00 - 20.00 Uhr      Spanischer Chor „Capricho“
19.30 - 24.00 Uhr      Schachclub
20.00 – 22.00 Uhr      Vätergruppe, Bewegung und Sport für Väter

dienstags:
10.00 - 11.00 Uhr      Osteoporose- und Wirbelsäulengymnastik
                       quartalsweise: 25,50 €/GSB 3,50 €
10.00 -11.15 Uhr       Yoga auf türkisch, Teilnahme pro Termin 10,00€/GSB
                       5,00 €
11.15 - 12.15 Uhr      Osteoporose- und Wirbelsäulengymnastik
                       quartalsweise: 25,50 €/GSB 3,50 €
11.00 - 12.15 Uhr      Englisch Conversation, quartalsweise 30,00 €
14.00 - 17.00 Uhr      Seidenmalerei, Teilnahme: kostenlos
18.30 - 19.30 Uhr      Arabisch Konversationskurs
Ab 18.30 Uhr           Nebam Berliner Operetten- und Musicalchor
ab 19.00 Uhr           Nehring Ensemble

mittwochs:
09.30 - 10.30 Uhr      „Fit ab 50“, quartalsweise: 25,50 €/GSB 3,50 €
15.30 - 17.30 Uhr      English conversation, quartalsweise: 25,50 €/GSB 3,50 €
17.00 - 19.00 Uhr      Sozialberatung
18.30 - 20.30 Uhr      Mudra-Übungsabend, Teilnahme pro Termin: 5,00 €

                                   32
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs (Interkulturelles
Stadtteilzentrum)
2.3

             Weitere Informationen erhalten Sie direkt im Club

        Regelmäßige Gruppenaktivitäten im Club:
donnerstags:
09.15 - 10.15 Uhr       Yoga auf dem Stuhl, quartalsweise: 25,50 €/GSB 3,50 €
10.00 - 12.00 Uhr       Kreativ malen, Teilnahme: kostenlos
10.00 - 12.00 Uhr       PC Kurs, quartalsweise 45,00 €/GSB 10,00 €
10.00 - 12.00 Uhr       Sozialberatung nach Anmeldung im Büro und ab
                        18.00 Uhr unter 322 18 58 und jeden 3. Dienstag
                        15.00 bis 18.00 Uhr
11.00 - 12.30 Uhr       Russische Sprache und Kultur
                        quartalsweise 50,00 €/GSB 40,00 €
14.00 - 16.00 Uhr       Chorsingen, Teilnahme: 15,00 € im Monat

freitags:
09.00 - 10.45 Uhr       Seniorenkabarett „Pustekuchen“
10.00 - 12.00 Uhr       PC Kurs, quartalsweise 45,00 €/GSB 10,00 €
14.00 - 19.00 Uhr       Türkische Seniorengruppe
18.00 - 20.00 Uhr       Atmen, Tönen und Bewegen
                        monatlich 40,00 €/GSB 5,00 €
19.30 - 24.00 Uhr       Schachclub

samstags:
10.00 - 12.00 Uhr       PC Kurs, quartalsweise 45,00 €/GSB 10,00 €

sonntags:
18.00 - 19.30 Uhr       Dabka Tanzkurs, syrische Tanzgruppe

Einige Gruppen nehmen zurzeit keine neuen Teilnehmer auf. Für diese
Gruppen werden Wartelisten im Stadtteilzentrum geführt. Sollten Sie Interesse
an einem Thema oder einer Aktivität haben, die Sie in diesem Programm nicht
finden, dann rufen Sie bitte an. Wir unterstützen Sie gern, andere Interessierte
zu finden.   546 21 216

                                     33
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs („Schlange“)
2.4

       Seniorenbegegnungsstätte „Schlange“
               Schlangenbader Straße 11, 14197 Berlin

                    82 47 633 oder           6 88 31 98 60
                            Fax: 64 32 72 14
                     E-Mail: zindlers@drk-wilmersdorf.de
                      Webseite: www.drk-wilmersdorf.de

Leiterin:                 Frau Susanne Zindler
Bürozeiten:               Montag bis Donnerstag von 13.00 bis 17.00 Uhr
Fahrverbindungen:         Bus 186 Haltestelle Sodener Str. oder Binger Str.,
                          Bus 249 oder 310 bis Haltestelle
                          Forckenbeckstraße/Sportanlagen oder Rudolf-
                          Mosse-Platz, U-Bahn U3 bis Heidelberger Platz
                          oder Rüdesheimer Platz; S-Bahn S41, S42, S46
                          bis Heidelberger Platz
Öffnungszeiten:           Montag und Dienstag 9.30 bis 17.00 Uhr
                          Mittwoch und Donnerstag 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr
                          Freitag: nach Vereinbarung
 Kurzfristige Änderungen sind möglich, bitte kontaktieren Sie uns telefonisch.
            Für Fragen stehen wir Ihnen auch gerne zur Verfügung.

          Monatliche Gruppenaktivitäten im Club:
09., 16. Januar                 BINGO
13., 20. Februar                14.00 bis 17.00 Uhr
13., 20. März

23. Januar                      Offener Treff 14.00 bis 17.00 Uhr
27. Februar                     oder Sonderveranstaltung
27. März

09., 23. Januar                 Exkursionsgruppe: Exkursionen in Kunst,
13., 27. Februar                Geschichte und Wissenschaft
13., 27. März                   11.00 bis 12.30 Uhr

08., 17., 21. Januar            Computerhilfe nur
05.,12.,21.,28. Februar         mit Anmeldung:     42 00 65 44 oder 824 76 33
02., 12.,21.,28. März           E-Mail: kroepelinm@drk-wilmersdorf.de

einmal monatlich zu             gemeinsames Kochen
wechselnden Terminen            11.00 bis 14.00 Uhr
(bitte erfragen)
                                     34
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs („Schlange“)
2.4

             Weitere Informationen erhalten Sie direkt im Club

        Regelmäßige Gruppenaktivitäten im Club:
montags:
09.30 - 11.00 Uhr      Englisch für Fortgeschrittene
10.00 - 11.30 Uhr      freies Malen
11.15 - 12.45 Uhr      Englisch für Einsteiger mit Grundkenntnissen
12.30 - 14.00 Uhr      Orientalischer Tanz mit Gymnastik
14.30 - 16.30 Uhr      Singekreis
16.00 - 18.00 Uhr      Aquarellmalgruppe
17.00 - 19.30 Uhr      Dart

dienstags:
09.00 – 10.30 Uhr      Yoga Kurs 1 – für Einsteiger geeignet
11.00 - 12.30 Uhr      Yoga Kurs 2 – für Einsteiger geeignet
11.00 - 13.00 Uhr      Gedächtnistraining

mittwochs:
11.00 - 12.30 Uhr      Gymnastik
16.30 - 18.30 Uhr      Tischtennis

donnerstags:
11.00 - 12.00 Uhr      Gymnastik
12.15 - 13.30 Uhr      QiGong
14.00 - 17.00 Uhr      Spielenachmittag
17.30 - 19.30 Uhr      Tischtennis

freitags:
10.30 - 12.00 Uhr      Gedächtnistraining

Wir bieten auch einen Besuchsdienst an! Für genauere Informationen
erkundigen Sie sich bitte bei Frau Tschacher, unter besuchsdienst@drk-
wilmersdorf.de oder bei Frau Koegel unter:     688 31 98 60
                                     35
2. Aktivitäten in den Seniorenclubs („Schlange“)
2.4

 Sie sind zu unseren unverbindlichen Angeboten herzlich eingeladen.
          Bitte melden Sie sich vorher an unter:     824 76 33
Wenn Sie selbst eine Freizeitgruppe gestalten möchten, wenden Sie sich
              bitte an uns. Wir freuen uns auf Ihre Ideen!

                Sonderveranstaltungen im Club:
Für das 1. Quartal 2019 sind u.a. folgende Veranstaltungen geplant:

             • 23.01.2019 Der Cura Betreuungsverein informiert über
                          rechtlichen Betreuung.
                          Ab wann brauche ich einen Betreuer?
                          Welche Aufgaben übernimmt er?
             • 20.02.2019 Der Pflegestützpunkt Wilmersdorf informiert über
                          Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
             • 04.03.2019 Rosenmontag in unserem Singekreis
             • 27.03.2019 Informationsveranstaltung des DRK zum Hausnotruf
                          und Menüservice - Das Essen auf Rädern

Konkretere Informationen zu unseren Sonderveranstaltungen erhalten Sie unter

                                       824 76 33
                       E-Mail: zindlers@drk-wilmersdorf.de
                        Webseite: www.drk-wilmersdorf.de

        Engagement im Alter: Ehrenamt beim DRK
Dank der tatkräftigen Unterstützung ehrenamtlicher Helfer, ist es dem Deutschen
Roten Kreuz möglich seine vielfältigen Angebote umzusetzen. Wir freuen uns, wenn
Sie sich für eine ehrenamtliche Tätigkeit im DRK Kreisverband Berlin Schöneberg-
Wilmersdorf e. V. entscheiden.

Zukünftig möchten wir in unserer Einrichtung einen regelmäßigen Kurs zur
Sturzprävention etablieren.

Dafür suchen wir eine/n Ehrenamtliche/n, die/der regelmäßig einmal wöchentlich mit
einer zweiten Person einen Kurs "Sturzprävention" durchführt.

Im Vorfeld würden wir Sie an 3 Tagen von der AOK Nord in Teltow dafür ausbilden
lassen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, Erfahrung mit Gruppen sind von Vorteil.

Wenn Sie gern mit Menschen in Kontakt kommen und es Ihnen Freude bereitet,
Wissen weiter zu geben, dann ist dies das passende Ehrenamt für Sie.

                                        36
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren