Programm Frühjahr / Sommer 2020 - Schwerpunktthema: Wasser Seminare, Vorträge, Filme, Lesungen, Exkursionen

 
 
Programm Frühjahr / Sommer 2020 - Schwerpunktthema: Wasser Seminare, Vorträge, Filme, Lesungen, Exkursionen
Volkshochschule
                               Lilienthal | Grasberg
                               Ritterhude | Worpswede



Programm
Frühjahr /     Sommer 2020
Schwerpunktthema:
Wasser
Seminare, Vorträge, Filme,
Lesungen, Exkursionen




www.vhs-lilienthal.de
Bacchus-Brunnen in Worpswede
Skulptur von Waldemar Otto
Programm Frühjahr / Sommer 2020 - Schwerpunktthema: Wasser Seminare, Vorträge, Filme, Lesungen, Exkursionen
Das Team der vhs

                  SPIELEN SIE
    IHRE BESTE KARTE
                                          AUS!




                                                         H S - VOR   T E I L:
                                                 I H R V

                                                  10 %T T
                                                 RABA
                                                    au f d i e K u rsgebü       hr


        EXKLUSIV FÜR UNSERE MITGLIEDER:

        Die Goldene GiroCard                     MITGLIED
        mit attraktiven Vorteilen für
        Freizeitangebote der Region.


    Volksbank eG
    Marktstraße 1 – 5
    27711 Osterholz-Scharmbeck
    Telefon (0 47 91) 80 80
    BesteKarte@vbohz.de
    www.vbohz.de
2
Programm Frühjahr / Sommer 2020 - Schwerpunktthema: Wasser Seminare, Vorträge, Filme, Lesungen, Exkursionen
Volkshochschule Lilienthal | Grasberg | Ritterhude | Worpswede                                       Inhalt

                                                                    Arbeit und Beruf
Team und Kontakt                                    2        EDV und Internet                           36
Willkommen                                          3        Berufsbegleitende Bildung                  38
Veranstaltungen zum Semesterthema                   4        EU-Projekt Inklusive Gemeinden (InGe)      40
Einzelveranstaltungen                               6        Bildungsurlaub / Bildungszeit              41



        Gesellschaft, Mensch, Natur                                 Sprachen
Geschichte und Politik                              8        Englisch                                   49
Astronomie                                          9        Französisch                                51
Fahrten in die Region                              10        Italienisch                                52
Ökologie und Aktivitäten in der Natur              11        Spanisch                                   53
Psychologie und Pädagogik                          13        Schwedisch, Dänisch                        54
Familienangebote                                   14        Niederländisch                             55
Junge vhs                                          16        Deutsch als Fremdsprache                   55
                                                             Einbürgerung, Integrationskurse            56

        Kultur und Kreativtät
Kulturgeschichte und Philosophie                   20               Gesundheit
Literatur und Schreiben                            21        Rund ums Trinken                           60
Theater und Film                                   22        Kochkurse                                  61
Konzert und Musikgeschichte                        23        Allgemeine Gesundheitskurse                62
Kunstgeschichte                                    23        Feldenkrais, Qigong und Pilates            66
Fotografieren                                      25        Autogenes Training, Entspannung            66
Kalligraphie und Zeichnen                          25        Yoga                                       67
Malen                                              27        Nordic Walking, Gymnastik                  70
Modellieren                                        29        Golf                                       72
Handwerkstechniken                                 30        Aqua-Fitness, Wassergymnastik              72
Nähen                                              31        Schwimmtechnik, Babyschwimmen              75
Theaterspielen und Tanz                            32
Singen und Musizieren                              34        Service
                                                             Allgemeine Informationen                   77
                                                             Impressum, Fotonachweise                   77
                                                             Teilnahmebedingungen                       78
                                                             Anmeldeformular                            79
                                                             Datenschutz                                80
                                                             Leitbild                                   81



                                                                                                             1
Programm Frühjahr / Sommer 2020 - Schwerpunktthema: Wasser Seminare, Vorträge, Filme, Lesungen, Exkursionen
Team und Kontakt

vhs Lilienthal                                                Öffnungszeiten
Murkens Hof, Klosterstraße 25, 28865 Lilienthal               Montag, Dienstag: 8.00 – 12.30 Uhr, 14.00 – 16.00 Uhr
Tel. 04298 929-240 / 241 Fax 04298 929-293                    Donnerstag: 8.00 – 12.30 Uhr, 14.00 – 18.00 Uhr
vhs@lilienthal.de / ww.vhs-lilienthal.de / 9/11,8             Freitag: 8.00 – 12.30 Uhr


Leitung & Planung                                             Information & Anmeldung


                        Dr. Martina Michelsen
                        vhs-Leitung                                                  Anastasia Bystrow
                        Programmbereiche                                             Verwaltung
                        Gesellschaft, Umwelt,                                        Tel. 04298 929 - 239
                        Kultur, Kreativität                                          Anastasia.Bystrow@lilienthal.de
                        Tel. 04298 929 - 236
                        Martina.Michelsen@lilienthal.de


                        Ihno Schild
                        Stellvertretende vhs-Leitung                                 Jutta Janetzek
                        Programmbereiche                                             Verwaltung
                        Sprachen, Arbeit und Beruf,                                  Tel. 04298 929 - 240
                        EDV, Integration                                             Jutta.Janetzek@lilienthal.de
                        Tel. 04298 929 - 237
                        Ihno.Schild@lilienthal.de


                        Jutta Rodenburg
                        Programmbereiche
                                                                                     Heike Oeker
                        Gesundheit, Kreativität,
                        berufsbegleitende Bildung,                                   Verwaltung
                        junge vhs                                                    Tel. 04298 929 - 241
                        Tel. 04298 929 - 235                                         Heike.Oeker@lilienthal.de
                        Jutta.Rodenburg@lilienthal.de




                        Ursel Schnackenberg-Bösch
                                                                                     Sandra Richte r
                        EU-Projekt Inklusive Gemeinden
                                                                                     Verwaltung
                        Projektmitarbeit                                             Tel. 04298 929 - 242
                        Tel. 04298 929 - 243                                         Sandra.Richter@lilienthal.de
                        projekt.inge@lilienthal.de




                        Nebenstelle Grasberg                                         Nebenstelle Ritterhude
                        Ingrid Görgen-Suckau                                         Melanie Heeren
                        Verwaltung                                                   Verwaltung
                        Tel. 04208 829171                                            Tel. 04292 889207
                        ingrid.goergen-suckau@lilienthal.de                          Melanie.Heeren@lilienthal.de
                        Gemeindebücherei,                                            Rathaus, Riesstraße 40,
                        Speckmannstraße 13,                                          27721 Ritterhude
                        28879 Grasberg                                               www.vhs-lilienthal.de,
                        Öffnungszeiten                                               vhs@ritterhude.de
                        Donnerstag: 17.00 – 18.30 Uhr,                               Öffnungszeiten
                        sowie nach Vereinbarung                                      Dienstag und Donnerstag:
                                                                                     8.30 – 12.00 Uhr,
                                                                                     sowie nach Vereinbarung


2
Programm Frühjahr / Sommer 2020 - Schwerpunktthema: Wasser Seminare, Vorträge, Filme, Lesungen, Exkursionen
Willkommen




Liebe Besucherinnen und Besucher,

Leben auf diesem Planeten ist ohne Wasser nicht möglich,        Auch außerhalb des Schwerpunktthemas haben wir wieder
und für uns Menschen in den Industrieländern ist es selbst-     ein abwechslungsreiches Programm für Sie geplant, mit
verständlich geworden, den Hahn aufzudrehen, wenn wir           vielen altbewährten sowie neuen Angeboten, so z. B. erst-
dieses „Lebensmittel“ brauchen: als Trinkwasser, aber auch      mals einen Lehrgang zum Thema Resilienz oder einen
zum Waschen, Kochen, zum Schwimmen, Putzen und                  Workshop zum 3D-Druck.
Gießen. Trockene Sommer allerdings machen deutlich, dass
das so keine Selbstverständlichkeit bleiben muss, Wasser in     Neu sind im kommenden Semester auch Kleingruppen für
vielen Teilen der Erde bereits heute eine knappe Ressource      5 bis 6 Teilnehmende, die wir im Rahmen der neuen Gebüh-
darstellt. Flutkatastrophen und häufigere Starkregen erinnern   renstaffelung nach Gruppengröße ab jetzt anbieten können:
uns daran, dass Wasser für uns jederzeit auch zur Bedro-        Diese Kleingruppen ermöglichen – bei einer etwas höheren
hung werden kann – Grund genug, uns im kommenden                Gebühr – ein intensiveres und aktiveres Lernen. Die entspre-
Semester mit den vielfältigen Aspekten und Fragen rund          chenden Kurse sind im Programm gekennzeichnet.
ums Wasser zu beschäftigen: Woher kommt unser Wasser,           Sie können also mit und bei uns wieder Erprobtes weiterfüh-
welche Bedeutung haben Meer und Flüsse für uns und wie          ren und gleichzeitig viel Neues ausprobieren: Schauen Sie,
gehen wir mit Wasserkatastrophen um?                            was Sie interessiert!
Hier in der Region hatte die Auseinandersetzung mit der         Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Naturgewalt schon immer einen besonderen Stellenwert:
durch die Küstennähe, das Moor sowie die Flüsse Weser,          Ihre

Wümme und Wörpe. Daher beschäftigen sich viele Schwer-
punkt-Veranstaltungen mit dem Phänomen Wasser
in unserer Region, so auch die Semestereröffnung am             Martina Michelsen
21. Februar, eine Autorenlesung, in der es um das Schicksal     und das Team der vhs
eines Baltrumer Matrosen geht.




                                                                                                                             3
Programm Frühjahr / Sommer 2020 - Schwerpunktthema: Wasser Seminare, Vorträge, Filme, Lesungen, Exkursionen
vhs Schwerpunktthema

		        Wasser – unser Lebenselement
Schon der Philosoph Thales im antiken Griechenland hat sich mit der Bedeutung des Wassers beschäftigt, es als „Prinzip von
allem“ gesehen. Dieser Vorstellung und vielen anderen Aspekten dieses „Elements“ wollen wir uns widmen: Mit Seminaren,
Exkursionen, Lesungen, Filmen, Vorträgen, Ausstellungen und nicht zuletzt einem Familientag rund ums Wasser – entdecken
Sie mit uns einige der vielfältigen Facetten von Wasser in der Region und darüber hinaus!


                                                                                            März
                                                                                            4108 | Ursula Barwitzki
                                                                                            Wasser-Landschaften
                                                                                            Malen im Atelier der Künstlerin
                                                                                            ► Sonntag, 01.03.2020 bis 26.04.2020

                                                                                            9104 | Gertraud Huisinga
                                                                                            Mineralwasser, Trinkwasser & Co
                                                                                            Informationen zum Thema Wasser
                                                                                            In Kooperation mit der
                                                                                            Verbraucherzentrale Bremen e.V.
                                                                                            ► Donnerstag, 05.03.2020

                                                                                            1125 | Ihno Schild
                                                                                            Deutsche Gesellschaft zur
                                                                                            Rettung Schiffbrüchiger
                                                                                            Besichtigung der Zentrale in Bremen
                                                                                            In Kooperation mit der Deutschen Gesell-
                                                                                            schaft zur Rettung Schiffbrüchiger
                                                                                            ► Dienstag, 17.03.2020


                                            4112 und 4113                                   3051 | Kathrin Becker,
Semestereröffnung                           Aquarellmalen mit                               Mariska Nijhof
                                            Martin Koroscha                                 „Wasserwelten”
3050 | Achim Engstler,                                                                      von Siegfried Lenz
Ingo Stoevesandt                            Darstellung von Wasser
                                            ► Montag, 10.02. bis 18.05.2020                 Lesung an Bord der Verandering, dem 120
„Auflaufend Wasser”                                                                         Jahre alten Traditionsschiff der Evangeli-
                                            ► Donnerstag, 13.02. bis 14.05.2020
Autorenlesung und Musik                                                                     schen Kirche Bremen
Der Autor Achim Engstler liest aus der                                                      In Kooperation mit dem Evangelischen
Novelle „Auflaufend Wasser” über das        4501 und 4502
                                                                                            Bildungswerk Bremen
Schicksal eines Baltrumer Matrosen im       Mit einem knallroten                            ► Donnerstag, 19.03.2020
Jahr 1866. Ingo Stoevesandt sorgt für die   Gummiboot ...
musikalische Umrahmung.                     Wochenendsingen mit                             3052 | Stephan Schäfer
► Freitag, 21.02.2020                       Ingo Stoevesandt
                                                                                            „Die Regentrude”
                                            ► Sonntag, 16.02.2020 in Lilienthal
                                                                                            Von Theodor Storm
                                            ► Sonntag, 08.03.2020 in Grasberg
Januar / Februar                                                                            Ein Märchen für Jung und Alt in Zeiten
                                                                                            des Klimawandels
                                            3210                                            Moderierte Lesung
1525 | Frank Beier                          Styx                                            ► Samstag, 21.03.2020
Sportbootführerschein (SBF)                 Spielfilm über eine Seglerin, die, allein auf
Vorbereitung auf die theoretischen Prü-     dem Atlantik unterwegs, in einen starken
                                                                                            1110 | Karl-Heinz Sammy,
fungen zum SBF-See und zum Sportboot-       Sturm gerät und auf ein Flüchtlingsboot
führerschein Binnen                         trifft, das nicht mehr manövrierfähig ist.
                                                                                            Peter Nitzsche
► Donnerstag, 23.01. – 26.03.2020,          Regie: Wolfgang Fischer                         Die Wörpe
sowie drei Samstage                         ► Samstag, 22.02.2020                           Die erste Hauptstraße in Lilienthal
                                                                                            Vortrag
                                                                                            ► Donnerstag, 26.03.2020
 Familienaktionstag
Rund ums Wasser
Der Abschluss zum vhs-Schwerpunktthema und die Eröffnungsveranstaltung zu „Sommer in Murkens Hof“ mit Forscher-
stationen, Aktionen und dem Film „Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten“. ► Samstag, 18.07.2020
In Kooperation mit der Engagierten Stadt Lilienthal.


4
Programm Frühjahr / Sommer 2020 - Schwerpunktthema: Wasser Seminare, Vorträge, Filme, Lesungen, Exkursionen
vhs Schwerpunktthema

April                                        1111 | Wilfried Döscher
                                             Hochwasserschutz in
                                                                                         Juni
                                             Zeichen des Klimawandels                    3414 | Dr. Meike Rotermund
1126 | Ihno Schild                           Der Geschäftsführer des bremischen
                                                                                         Brunnen – Kulturgut und
Bremer AbwasserTour                          Deichverbandes berichtet.
Besichtigung der Anlagen zur Ableitung       ► Mittwoch, 13.05.2020
                                                                                         Kunstwerk
und Klärung von Abwässern                                                                Seminar mit einem Rundgang
In Kooperation mit hanseWasser                                                           durch Bremen
                                             Auf den Spuren von Jürgen                   ► Ab Donnerstag, 11.06.2020
Bremen GmbH
                                             Christian Findorff
► Mittwoch, 15.04.2020
                                             Drei Radtouren zum 300. Geburtstag
                                                                                         1514R
                                             des Moorkommissars Jürgen Christian
3103 | Dr. Stephanie Schaefers,                                                          Mit dem Torfkahn „Ritterhude”
                                             Findorff:
Dr. Martina Michelsen                                                                    unterwegs auf der Hamme
Wasser in der Literatur                      1120 | Dr. Konrad Zaiss                     Von Ritterhude bis Melchers Hütte
Literaturkreis                               Von Ritterhude nach                         ► Freitag, 12.06.2020
► Ab Freitag, 17.04.2020                     Gnarrenburg
                                             ► Samstag, 16.05.2020                       4003 | Christian Ballé
9105 | Bernd Wessels                                                                     Fotografieren unterwegs
Zur Qualität von Trinkwasser                 1121 | Dr. Konrad Zaiss                     Fotokurs zum Thema „Wasser“ mit
Vortrag                                      Die Grasberger Findorff-Acht                Exkursion nach Neu-Helgoland.
                                             ► Samstag, 30.05.2020                       ► Ab Freitag, 12.06.2020
► Dienstag, 21.04.2020
                                             1122 | Dr. Konrad Zaiss                     2511 | Imme Klencke
1109 | Dr. Karl-Ludwig Sommer
                                             Lilienthal-Ottersberg-Lilienthal            Das Moor erleben
Geschichte des Schiffbaus                    ► Samstag, 13.06.2020                       Exkursion
an der Unterweser
                                                                                         Für Erwachsene mit Kindern ab 6 Jahren
Seminar
                                             3412 | Martin Koroscha                      In Kooperation mit der
► Donnerstag, 23.04. bis 14.05.2020
                                             Stream                                      Biologischen Station Osterholz.
                                             Eine Ausstellung im                         ► Samstag, 13.06.2020
3002 | Prof. Dr. Hartmut Böhme
                                             Gerhard-Marcks-Haus
Wasser-Katastrophen von der                                                              3003 | Christian Michelsen
                                             Ausstellungsbesuch und Kurzfilme von und
Sintflut bis zu den Tsunamis                 mit dem Künstler Martin Koroscha            Das Wasser und der Anfang der
Zu einer Kulturgeschichte des Wassers
                                             ► Sonntag, 24.05.2020                       europäischen Philosophie
Vortrag
                                                                                         Vortrag und Diskussion
► Donnerstag, 23.04.2020
                                             3055 |  Autor im Gespräch                   ► Samstag, 13.06.2020
                                             „Der Brennende See”
1124
                                             John von Düffel im Gespräch
Besichtigung des MARUM
Zentrum für Marine Umweltwissenschaf-
                                             mit Dr. Gudrun Boch
                                             In einer neuen Reihe hören Sie Passagen
                                                                                         Juli
ten der Universität Bremen
                                             aus John von Düffels neuem Roman und
Exkursion                                    erleben den Autor im Gespräch.
                                                                                         1513 | Dr. Hans Gerhard Kulp
► Montag, 27.04.2020
                                             ► Dienstag, 26.05.2020                      800 Jahre nasse Füße
                                                                                         Radtour entlang von Hamme und Wümme
                                                                                         In Kooperation mit der Biologischen
                                             1123 | Dr. Gerd-Walther Krüger
Mai                                          Mit dem Rad zum
                                                                                         Station Osterholz.
                                                                                         ► Samstag, 04.07.2020
                                             Torfkahnmuseum
1101                                         Exkursion und Führung
Wasserqualität in der Region                                                             2703 | Judith Biehler
                                             ► Donnerstag, 28.05.2020
Podiumsgespräch
                                                                                         LandArt
                                                                                         Für Kinder ab 9 Jahren
Mit Axel Miesner, Christian Meyer und wei-   2705 | Johanne Oldenburger                  ► Samstag, 04.07.2020
teren Gästen; Moderation: Hermann Vinke      Papier schöpfen
► Donnerstag, 07.05.2020                     Für Kinder ab 10 Jahren                     3212
                                             ► Freitag, 29.05./ Samstag, 30.05.2020
1511 | Dr. Jutta Kemmer                                                                  Checker Tobi und
Die Wörpe im Fluss: Vom Kanal                                                            das Geheimnis des Planeten
                                             2706 | Vincent May
zum lebendigen Gewässer                                                                  Familienfilm
                                             Seile schlagen und Knoten üben              Regie: Martin Tischner
Radtour                                      Für Kinder ab 8 Jahren
                                                                                         ► Samstag, 18.07.2020
In Kooperation mit der Biologischen Sta-     ► Samstag, 30.05.2020
tion Osterholz.
► Samstag, 09.05.2020
                                             Ausführliche Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie unter den Kursnummern.


                                                                                                                              5
Programm Frühjahr / Sommer 2020 - Schwerpunktthema: Wasser Seminare, Vorträge, Filme, Lesungen, Exkursionen
vhs Einzelveranstaltungen
Vortrag +++ Exkursion +++ Lesung +++ Konzert +++ Theaterfahrt +++ Kunstfrühstück +++ Tagesausflüge +++ Workshops

Neben den Veranstaltungen zum Schwerpunktthema sowie unseren fortlaufenden Kursen und Seminaren bietet die vhs jedes
Semester besondere Einzelveranstaltungen an.




März                                        April                                      Juni
9203 | Ilka Weiß                            3407 | Donata Holz                         Theater Hautnah
Von einem Leben als Mann –                  Kunstfrühstück                             Eine Kooperation mit dem
zum Leben als Frau                          Agnes Sander-Plump                         Theater Bremen
Vortrag zum Thema Transsexualität           und Sophie Wencke                          3204 | Theater Bremen
► Donnerstag, 12.03.2020,                   Führung durch die Ausstellung in der
                                                                                       Drei Schwestern
19.00 - 21.00 Uhr                           Kunstschau der Lilienthaler Kunststif-
                                                                                       Schauspiel von Anton Tschechow
                                            tung mit anschließendem Frühstück
                                                                                       Regie: Dusan David Parízek
3305 |  Jens Schöwing                       ► Sonntag, 26.04.2020,
                                                                                       PLUS Nachgespräch mit Schauspiele-
Blue Note Bach                              10.30 - 12.00 Uhr
                                                                                       rinnen der Produktion
Klubkonzert                                                                            ► Samstag, 27. Juni 2020
Ein Crossover-Projekt mit: Jens Schöwing:                                              An- und Abmeldeschluss: 05.06.2020
Klavier; Matthias Entrup: Vibrafon;         Mai
Christian Frank: Kontrabass;
Marc Prietzel: Schlagzeug.                  2403R | Karin Bening
► Sonntag, 15.03.2020,
                                            Elternsein heute
17.00 - 19.00 Uhr
                                            Workshop mit Anmeldung
                                            ► Freitag, 08.05.2020, 14.00 - 17.00 Uhr
9207 | Hildegard Ziegler-Gräbel
Schüßler-Salze                              1114
Sanfte Helfer im Frühjahr
                                            Das Telescopium Lilienthal
Informationsabend
                                            Einführung und Besichtigung
► Montag, 16.03.2020,
                                            ► Samstag, 16.05.2020,
19.00 - 20.30 Uhr
                                            15.00 - 17.00 Uhr

9202 | Cornelia Grabowski                   Theater Hautnah
Auszug aus dem „alten” –                    Eine Kooperation mit dem
Einzug in ein neues Leben ...               Theater Bremen
Hilfebedürftig – na und?
Informationsabend                           3203 | Theater Bremen
► Freitag, 20.03.2020,                      Followers Grow Magic
18.30 - 20.30 Uhr                           Tanzworkshop
                                            Zu einem Abend von Núria Guiu Sagarra
3409                                        und "Unusual Symptoms"; Leitung: Andy
„Das habe ich gesehen!”                     Zondag (choreografische Mitarbeit)
Ein literarisch-musikalischer Abend         ► Samstag, 30.05.2020,                     Ausführliche Informationen zu den
zu Francisco de Goya                        10.00 - 13.30 Uhr                          Veranstaltungen finden Sie unter
Mit Dr. Hans-Thomas Carstensen              An- und Abmeldeschluss: 08.05.2020         den Kursnummern.
Musik: Christian Schulz (Gitarre)
► Sonntag, 29.03.2020,
17.00 - 19.15 Uhr




         Ausstellungen zum Thema „Wasser”

Facetten von Wasser Fotoausstellung der Kulturabteilung Lilienthal zu den verschiedenen Erscheinungsformen
des Wassers von Dirk Rathjen ► 11.03. – 09.04.2020, Murkens Hof

Meeresflüstern Die Lilienthaler Journalistin Undine Mader zeigt ihre Arbeiten in der Bibliotheksreihe „Leser präsentieren
sich“. ► 16.04. – 29.05.2020, Gemeindebibliothek Lilienthal, Murkens Hof




6
Programm Frühjahr / Sommer 2020 - Schwerpunktthema: Wasser Seminare, Vorträge, Filme, Lesungen, Exkursionen
Gesellschaft, Mensch, Natur

Geschichte und Politik                       8
Astronomie                                   9
Fahrten in die Region                        10
Ökologie und Aktivitäten in der Natur        11
Psychologie und Pädagogik                    13
Familienangebote                             14
Junge vhs                                    16




Beratung und Information

Dr. Martina Michelsen Tel. 04298 929 - 236
Jutta Rodenburg Tel. 04298 929 - 235




                                                  7
Programm Frühjahr / Sommer 2020 - Schwerpunktthema: Wasser Seminare, Vorträge, Filme, Lesungen, Exkursionen
Geschichte und Politik



Geschichte
und Politik
1101
Wasserqualität in der Region
Podiumsgespräch
Für uns alle ist es selbstverständlich, jeder-
zeit Trinkwasser in beliebiger Menge aus
dem Wasserhahn zu bekommen. Nitrat-
belastung und trockene Sommer erinnern
uns daran, dass das keine Selbstverständ-
lichkeit bleiben muss, und Wasser in vie-
len Teilen der Erde eine knappe Ressource
darstellt. Wir fragen, woher unser Trink-
wasser genau kommt, wie es um die Nach-
haltigkeit der Wasservorräte und wie um
die Belastung mit Nitrat, Pflanzenschutz-
mitteln und anderen Giften steht und wofür
es einen Wassercent gibt. Es diskutieren
miteinander und mit Ihnen: Axel Miesner,
seit 2003 für die CDU im Niedersächsi-
schen Landtag und Vorsitzender des Aus-          Weltgeschichte in                             1105 | Dr. Karl-Ludwig Sommer
schusses für Umwelt und Klimaschutz,             Querschnittsbetrachtung                       Geschichte der BR D DR
Christian Meyer, seit 2008 im Niedersäch-        Während wir in den vergangenen Semes-
                                                                                               Deutsche Geschichte 1949 – 1989
sischen Landtag, 2013 bis 2017 Landwirt-         tern Geschichte "vertikal" betrachtet haben
                                                                                               Aus Anlass des 30. Jahrestages der Wie-
schaftsminister und Sprecher für Natur-          (z. B. Geschichte des Römischen Reiches),
                                                                                               dervereinigung blicken wir über zwei
schutz, Bürgerrechte und Wohnen sowie            konzentrieren wir uns nun auf eine "hori-
                                                                                               Semester auf die Geschichte der beiden
weitere Gäste.                                   zontale" Betrachtungsweise. In jeder Sit-
                                                                                               deutschen Staaten seit ihrer Gründung im
Moderiert wird der Abend von Hermann             zung nehmen wir uns ein historisches
                                                                                               Frühjahr bzw. Herbst 1949 zurück. Dabei
Vinke, früherer ARD-Korrespondent und            Datum vor und analysieren ein zu diesem
                                                                                               sollen vor allem solche Entwicklungen und
Hörfunkdirektor von Radio Bremen.                Zeitpunkt bedeutendes Reich unter macht-
                                                                                               politischen Entscheidungen zur Sprache
► Donnerstag, 07.05.2020, 18.00 Uhr              politischen, ökonomischen sowie sozialen
                                                                                               kommen, die maßgeblich dazu beigetra-
Gebühr: 5,00 € (Abendkasse)                      Gesichtspunkten und werfen auch einen
                                                                                               gen haben, dass sich bis heute in West-
LILIENTHAL: Murkens Hof,                         Blick auf seinen kulturellen Entwicklungs-
                                                                                               und Ostdeutschland zum Teil deutlich von-
Schroeter Saal, Klosterstr. 25                   stand. Gleichzeitig fragen wir uns, wie es
                                                                                               einander abweichende wirtschaftliche und
                                                 zu diesem Zeitpunkt in anderen Teilen der
                                                                                               gesellschaftliche Gegebenheiten und poli-
                                                 Welt aussah. Viele Dokumentarfilme lie-
1102  | Dr. Alexandra Cappel                     fern eindrucksvolles Anschauungsmate-
                                                                                               tische Mentalitäten erhalten haben.
                                                                                               ► Donnerstag, 20.02. - 12.03.2020,
Ägyptische Hieroglyphen                          rial. Folgende Daten sind vorgesehen:
                                                                                               17.00 - 18.30 Uhr, 4 Nachmittage
Eine Einführung                                  2950 v. Chr. (Ägypten), 1750 (Mesopota-
                                                                                               neu Kleingruppe
Ganze Wände in altägyptischen Tempeln            mien), 1260 (Ägypten), 1000 (Israel) 510
                                                                                               Gebühr: 33,80 €
und Gräbern sind mit Hieroglyphen über-          (Griechenland / Rom), 220 (China), 000
                                                                                               LILIENTHAL: Murkens Hof,
zogen. Auf den ersten Blick sehen sie aus        (Römisches Reich), 476 n. Chr. (Untergang     Raum Trupe, Klosterstr. 25
wie kleine in Stein gemeißelte Bilder. Doch      des Römischen Reiches), 800 Kaiserkrö-
handelt es sich bei diesem Schriftsystem         nung Karls des Großen, 1000 (Sachsen-
                                                 kaiser).
                                                                                               1106 | Dr. Karl-Ludwig Sommer
keineswegs um eine Bilderschrift, wie oft
angenommen wird. In dieser Veranstal-                                                          Frauen reden über Politik
tung wollen wir dem "Geheimnis" der ägyp-        1103 | Dr. Gerd-Walther Krüger                Anhand ausgewählter Texte aus überre-
tischen Hieroglyphen auf die Spur kom-           ► Montag, 10.02. - 04.05.2020,                gionalen Tageszeitungen und politischen
men, das Schriftsystem kennen- und               10.30 - 12.15 Uhr, 10 Vormittage              Magazinen diskutieren wir aktuelle Ent-
verstehen lernen,  u nd anschließend viel-       Gebühr: 69,90 €                               wicklungen in Politik und Gesellschaft.
leicht sogar das eine oder andere Wort           LILIENTHAL: Murkens Hof,                      Darüber hinaus informieren wir uns über
schreiben und lesen können.                      Raum St. Jürgen, Klosterstr. 25               neueste politische und historische Litera-
► Freitag, 24.04.2020, 16.00 - 18.15 Uhr                                                       tur, über Ausstellungen, Fernseh- oder
Gebühr: 12,00 €
                                                 1104 | Dr. Gerd-Walther Krüger                Kinofilme zu politischen bzw. historischen
LILIENTHAL: Murkens Hof,                         ► Donnerstag, 13.02. - 30.04.2020,            Themen. Die Auswahl der Themen und
Heidberg, Klosterstr. 25                         17.45 - 19.30 Uhr, 10 Abende                  Artikel treffen wir gemeinsam.
                                                 Gebühr: 69,90 €
                                                                                               ► Donnerstag, 20.02. - 18.06.2020,
                                                 LILIENTHAL: Murkens Hof ,
                                                                                               09.00 - 10.30 Uhr, 15 Vormittage
                                                 Raum St. Jürgen, Klosterstr. 25
                                                                                               Gebühr: 89,00 €
                                                                                               LILIENTHAL: Murkens Hof,
                                                                                               Raum St. Jürgen, Klosterstr. 25


8
Geschichte und Gesellschaft / Astronomie



1109 | Dr. Karl-Ludwig Sommer                    1111 | Wilfried Döscher                        Astronomie
Geschichte des Schiff-                           Hochwasserschutz in
baus an der Unterweser                           Zeiten des Klimawandels                        1113 | Gerald Willems
Wasser hat doch Balken                           Deichschutz und Entwässerung gibt es
Der Bau von seegängigen Schiffen hat an          bereits seit dem Mittelalter. Den Schutz       Astrofotografie
der Unterweser eine bis weit ins Mittel-         vor Sturmfluten von See her und vor Hoch-      Wie fotografiere ich Sterne, Mond und
alter zurückreichende Tradition. Seit der        wasser aus dem Binnenland gewährleisten        Milchstraße? Die Astrofotografie ist ein
Schließung der beiden Bremer Großwerf-           die Deiche in der Region an Weser, Lesum       spannender Bereich der Amateurastrono-
ten „AG Weser” und „Vulkan” hat er aller-        und Wümme. Der Klimawandel, und wie er         mie. Dabei kann man bereits mit einfachs-
dings erheblich an wirtschaftlicher Bedeu-       sich auf der regionalen Ebene auswirkt, ist    ten Mitteln bemerkenswerte Ergebnisse
tung und an öffentlicher Wahrnehmung             derzeit ein zentrales Thema. Wie begeg-        erzielen, denn durch den Einzug der Digi-
in der Region eingebüßt. Am Beispiel der         nen eine Großstadt mit 560.000 Einwoh-         talfotografie ist es heute auch Einsteigern
Werften an beiden Ufern der Weser zwi-           nern und das ebenso betroffene Umland          leicht möglich, sich die notwendigen Tech-
schen Bremen und Bremerhaven sol-                den zu erwartenden Klimaänderungen wie         niken anzueignen. Am ersten Abend geht
len technische Entwicklungen behandelt           häufigeren und stärkeren Sturmfluten und       es um grundlegende Kenntnisse in der
werden (wie der Übergang von handwerk-           Starkregenereignissen? Der Geschäfts-          Astronomie, an den beiden anderen Aben-
licher zu industrieller Fertigung, vom           führer des bremischen Deichverbandes           den um die speziellen Techniken, die es
Holz- zum Metallschiffbau sowie die Spe-         berichtet.                                     braucht, um den Himmel bei Nacht zu foto-
zialisierung auf einzelne Schiffstypen). Wir                                                    grafieren. Ein gemeinsamer Besuch des
                                                 ► Dienstag, 13.05.2020,
gehen auch der Frage nach, welchen Stel-         19.00 - 21.15 Uhr                              Telescopiums Lilienthal am 25. März ist
lenwert der Schiffbau für die Pflege des         Gebühr: 5,00 € (Abendkasse)                    nach Absprache möglich (Kosten sind nicht
„maritimen Erbes” an der Unterweser hat.         LILIENTHAL: Murkens Hof,                       in der Kursgebühr enthalten).
► Donnerstag, 23.04. - 14.05.2020,               Schroeter Saal, Klosterstr. 25                 ► Mittwoch, 04.03. - 18.03.2020,
17.00 - 18.30 Uhr, 4 Nachmittage                                                                18.30 - 20.00 Uhr, 3 Abende
                                                                                                Gebühr: 21,80 €
Gebühr: 27,40 €                                  1112 | Angelika Schlansky,
                                                                                                LILIENTHAL: Murkens Hof,
LILIENTHAL: Murkens Hof,                         Erika Simon                                    Raum Seebergen, Klosterstr. 25
Seebergen, Klosterstr. 25
                                                 Zu Fuß oder auf dem Rad
1110 | Karl-Heinz Sammy,                         in Lilienthal                                  1114
Peter Nitzsche                                   Sicher und umweltschonend unterwegs            Das Telescopium Lilienthal
                                                 Sie fühlen sich unsicher oder sind verär-      Einführung und Besichtigung
Die Wörpe:                                       gert, weil Ihnen auf dem Fußweg ein Rad-       Das 2015 wieder aufgebaute Telescopium
Erste Hauptstraße in Lilienthal                  fahrer entgegenkommt, denn er hat Ihrer        ist, entsprechend der Beschreibung von
Nach der Kolonisierung des Teufelsmoo-           Meinung nach auf "Ihrer" Seite nichts zu       Johann Hieronymus Schroeter, der origi-
res wurden Torf und andere landwirtschaft-       suchen? Oder vielleicht doch? Nun, es          nalgetreue Nachbau seines Newton-Spie-
liche Produkte auf der Wörpe und Wümme           kommt darauf an... Worauf es ankommt           gelteleskops aus dem Jahr 1793. Baulich
nach Bremen transportiert. In dem Zusam-         und welche Verkehrsregeln man kennen           sowie sicherheitstechnisch ist es dem heu-
menhang siedelten sich viele Kleingewerbe        sollte, wird beim ersten Termin - bezogen      tigen Stand der Technik angepasst, wobei
am Mühlendeich an, und die Wörpe war             auf Lilienthaler Verhältnisse - dargestellt.   die historische Handhabung beibehalten
"heimliche Hauptstraße" Lilienthals. Aber        Beim zweiten Termin diskutieren wir, wie       wurde. In der Besucherinfo, direkt neben
auch Bremer Ausflügler vergnügten sich           positive Modelle der Förderung des Fuß-        der Sternwarte, erläutert ein Vertreter der
mit Kahnpartien auf der Wörpe und sorg-          und Radverkehrs aus dem In- und Ausland        Telescopium-Lilienthal gGmbH zunächst
ten für volle Lokale in Lilienthal. Der Vor-     für unsere Gemeinde fruchtbar gemacht          die Astronomie-Geschichte Lilienthals, den
trag berichtet mit viel Bildmaterial aus einer   werden können. Ein Spaziergang durch           Bau und die Funktion des Riesenfernrohrs.
Zeit, in der die Wörpe auch aufgrund der         die eine oder andere Straße vertieft auf       Anschließend werden Sie auf die Beobach-
schlechten Straßen- und Wegverhältnisse          anschauliche Weise das Besprochene.            tungsgalerie des Observatoriums geführt,
die Haupthandelsstraße zwischen Lilien-          Erika Simon ist Juristin und Ratsmitglied      um dort Himmelskörper zu beobachten,
thal und Bremen war, und stellt dabei auch       in Lilienthal, Angelika Schlansky vom          sofern es witterungsbedingt möglich ist.
das karge und bescheidene Leben der              Fachverband Fußverkehr ist Stadt- und          Beobachtungen bei Tageslicht ermögli-
Bauern und der Anwohner des Mühlen-              Regionalplanerin.                              chen eine interessante Sicht auf Sonnen-
deichs dar.                                      Anmeldung erforderlich!                        flecken und Protuberanzen.
► Donnerstag, 26.03.2020,                        ► Donnerstag, 11.06.2020,                      ► Samstag, 16.05.2020,
19.00 - 21.45 Uhr                                18.00 - 20.30 Uhr                              15.00 - 17.00 Uhr
Gebühr: 5,00 € (Abendkasse)                      Samstag, 13.06.2020, 11.00 - 13.00 Uhr         Gebühr: 11,00 €,
LILIENTHAL: Murkens Hof,                         Gebühr: 29,30 €                                5,50 € für Kinder bis 14 Jahre
Schroeter Saal, Klosterstr. 25                   LILIENTHAL: Murkens Hof,                       LILIENTHAL: Telescopium, Hauptstr. 1
                                                 Raum Seebergen, Klosterstr. 25



neu
Unsere Kleingruppen mit 5 – 6 Teilneh-
menden ermöglichen ein intensiveres
Lernen.


                                                                                                                                         9
Fahrten in die Region



Fahrten in die Region
Auf den Spuren von
Jürgen Christian Findorff
Vier Radtouren
Zum 300. Geburtstag des Moorkommis-
sars Jürgen Christian Findorff (1720 - 1792)
begeben wir uns mit vier Radtouren (drei
im Sommer-, eine im Wintersemester) auf
seine Spuren und erkunden sein Wirken
im Teufelsmoor.
Landschafts- und Siedlungsbetrachtun-
gen im Vergleich mit – u. a. von Findorff
erstellten – historischen Karten, Kirchen-
besichtigungen, Widerspiegelungen in
Literatur und bildender Kunst lassen auf
diesen Touren verschiedene Aspekte des
Teufelsmoors lebendig werden. Die Fahrt-
geschwindigkeit wird bei etwa 16 bis 18
km/h liegen.

1120 | Dr. Konrad Zaiss
                                               schauer vorgesehen. In der Nordgemeinde          Vorschau auf das Herbstsemester:
Von Ritterhude nach                            werden Erinnerungen an einen früheren            Von Worpswede nach
Gnarrenburg                                    See sowie Torfstich-Erfahrungen ermög-           Iselersheim
Wir starten am Rathaus in Ritterhude und       licht. Der Grasberg-Roman "Jan Murken"           Die von Jürgen Christian Findorff in der
erleben den Unterschied zwischen Geest         wird uns literarisch begleiten. Am Gras-         Bauphase beaufsichtigten oder architek-
und Moor. Die Moorkulturlandschaft in der      berg-Relief beim Rathaus endet die Tour.         tonisch entworfenen Kirchen in Worps-
Hamme-Niederung, Torfhafen und Amts-           Strecke: ca. 45 km                               wede und Gnarrenburg sind Ausgangs-
haus in Osterholz erinnern an Jürgen Chris-    ► Samstag, 30.05.2020,                           punkt und Wegmarke einer Tour, die mit
tian Findorff. Im Freilichtmuseum Ströhe/      10.00 - 16.00 Uhr                                dem Besuch des Findorffhofes und -gra-
Spreddig lassen sich das Leben in der          Gebühr: 26,60 €                                  bes endet.
Moorkate sowie das Arbeiten mit Torflore       GRASBERG: vhs, Speckmannstraße 13
                                                                                                Strecke: ca. 70km
und Viertelhunt-Schiff erahnen, und die                                                         ► Samstag, 26.09.2020,
Kreuzkuhle (Oste-Hamme-Kanal) ermög-           1122 | Dr. Konrad Zaiss                          10.00 - 16.00 Uhr
licht Einblicke in den Nutzen künstlicher                                                       WORPSWEDE: Zionskirche
Wasserwege für die Moorkolonisation. Die       Lilienthal-Ottersberg-Lilienthal
Kirche in Gnarrenburg (Architektur von Fin-    Als Jürgen Christian Findorff in den Gebie-
                                               ten der Amtssitze Lilienthal und Ottersberg
                                                                                                1123 | Dr. Gerd-Walther Krüger
dorff) bildet den Abschluss der Tour. Die
Rückfahrt erfolgt mit dem historischen         Aufgaben der Moorkolonisation übertra-           Mit dem Rad zum
Moorexpress (die Fahrkosten sind nicht in      gen wurden, war er entsetzt über die vor-        Torfkahnmuseum
der Gebühr enthalten).                         gefundenen ungeordneten Ansiedlungen             Wir fahren gemeinsam mit dem Rad zum
                                               wie z. B. Seebergen. Diese vergleichen           Torfkahnmuseum in Worpswede-Schluss-
Strecke: ca. 60 km
                                               wir auf der Hinfahrt mit der geordneten          dorf, dem Ort, den Moorkommissar Jür-
► Samstag, 16.05.2020,
10.00 – 18.30 Uhr,                             Gestaltung Rautendorfs. Das ehemalige            gen Christian Findorff im Jahre 1800 als
Radtour bis ca. 16.00 Uhr                      Amtsgebäude in Ottersberg vermittelt             Abschluss der Besiedelung des Teufels-
Gebühr: 26,60 €                                noch heute den Eindruck eines Ortes, an          moores gründete - daher der Name. Unser
RITTERHUDE: Rathaus                            dem die entscheidenden Moorkonferen-             ca. 13 km langer Weg führt uns von der
                                               zen stattfanden und die Besiedelung von          Volkshochschule entlang der Wörpe durch
1121 | Dr. Konrad Zaiss                        Hellweger und Königsmoor ihren Aus-              Trupermoor, Klostermoor, Worphausen
                                               gangspunkt hatten. Auf der Rückfahrt             und Bergedorf zum Museum, wo um 15.00
Die Grasberger Findorff-Acht                   durch die Wümmeniederung sehen wir im            Uhr die ca. einstündige, fachkundige Füh-
Die Gemeinde Grasberg ist überwiegend          Modersohn-Museum in Fischerhude, wel-            rung beginnt. Nach anschließendem Kaf-
auf das Wirken und die Planungen Jürgen        chen Ausdruck die kultivierte Moorland-          feetrinken geht es auf den Heimweg, der
Christian Findorffs zurückzuführen. His-       schaft in der bildenden Kunst gefunden           uns über den Weyerberg zurück nach Lili-
torische Siedlungsstrukturen sowie die         hat (der Eintritt ist nicht in der Gebühr ent-   enthal führt.
aktuelle Gestaltung im Kurzen und Langen       halten).                                         ► Donnerstag, 28.05.2020,
Moor werden auf einer 8-förmigen 45 km         Strecke: ca. 45km                                14.00 - 19.00 Uhr
langen Radstrecke erkundet. Kristallisati-     ► Samstag, 13.06.2020,                           Gebühr: 27,90 € (inkl. Eintritt und
onspunkt ist die Findorff-Kirche (mit der      10.00 - 16.00 Uhr                                Führung)
Arp-Schnitger-Orgel). Südlich der Wörpe        Gebühr: 26,60 €                                  LILIENTHAL: Murkens Hof,
sind Einblicke in entwässertes naturbe-        LILIENTHAL: Murkens Hof,                         Klosterstr. 25
lassenes Moor, Bienenhaltung und Schiff-       Klosterstr. 25


10
Fahrten in die Region / Ökologie und Aktivitäten in der Natur



1124                                          1126 | Ihno Schild
Besichtigung des MARUM
                                                                                            Ökologie und
Zentrum für Marine Umweltwissen-
                                              Bremer AbwasserTour
                                              Die Bremer AbwasserTour von hanseWas-
                                                                                            Aktivitäten in
schaften der Universität Bremen               ser bietet Ihnen die Möglichkeit, Anlagen     der Natur
Das MARUM gewinnt grundlegende wis-           zur Ableitung und Klärung von Abwässern
senschaftliche Erkenntnisse über die Rolle    zu besichtigen.                               1503 |  Michael Ruhnau
des Ozeans und des Meeresbodens im            Auf dem Programm der Rundfahrt steht
Erdsystem. Die Dynamik von Ozean und                                                        Schnitt von Rosen, Beeren-
                                              u.a. der Besuch des Informationszentrums
Meeresboden beeinflussen maßgeblich                                                         und Ziersträuchern
                                              Altes Pumpwerk Findorff. Hier bietet sich
das Klima sowie den globalen Kohlenstoff-                                                   Sträucher und oft auch Rosen gibt es in
                                              die Gelegenheit, bei einem Rundgang auf
kreislauf. Begleiten Sie uns auf eine Reise                                                 jedem Garten. Ob es sich um Johannis-
                                              die Geschichte der Abwasserentsorgung
zum Ozeanboden und entdecken Sie die                                                        oder Stachelbeeren handelt, die wohl-
                                              einzugehen. Des Weiteren lernen Sie das
Geheimnisse der Tiefsee. In unserem Tief-                                                   schmeckendes Obst liefern, oder um die
                                              Unternehmen hanseWasser Bremen GmbH
seekino zeigen wir Videos, die von unse-                                                    Kletterrose am Haus, den Flieder oder
                                              kennen. Zum Abschluss geht es zur
rem Tauchroboter in mehreren tausend                                                        die Hortensie, die uns durch ihre Blüten
                                              Besichtigung der Kläranlage Farge, um
Metern Wassertiefe aufgenommen wur-                                                         erfreuen - alle Sträucher und Rosen pro-
                                              dort den Weg des Abwassers zu verfolgen
den. Eine Tour durch das MARUM gibt                                                         fitieren von einem fachgerechten Schnitt,
                                              und die Abwasserreinigung aus nächster
einen Überblick über Tiefsee-Technolo-                                                      denn dadurch werden sie jung gehal-
                                              Nähe anzusehen. Wir informieren Sie
gien, wie das Meeresbodenbohrgerät                                                          ten und blühen und fruchten üppig. Das
                                              umfassend über alle Funktionen und Leis-
MARUM-MeBo oder den ferngesteuerten                                                         Seminar vermittelt Grundkenntnisse zum
                                              tungen der Abwasserentsorgung in Bre-
Tauchroboter MARUM-QUEST. Nur der                                                           Schnitt von Gartensträuchern und Rosen.
                                              men.
Einsatz dieser Technologien ermöglicht                                                      An einem Praxistermin wird das Erlernte in
                                              Bitte mitbringen: Wetterfeste Kleidung,
Forschungsarbeiten am MARUM. Im                                                             einem Teilnehmergarten in die Tat umge-
                                              Verpflegung, die unterschriebene Sicher-
MARUM befindet sich auch das Bremer                                                         setzt. Bitte mitbringen: Verpflegung.
                                              heitsbelehrung, die Sie auf unserer Web-
Bohrkernlager des International Ocean         site unter www.vhs-lilienthal.de im „Down-    ► Freitag, 27.03.2020,
Discovery Program (IODP), in dem mehr         load-Bereich” herunterladen können.
                                                                                            18.00 - 21.00 Uhr
als 155 Kilometer Kerne vom Meeresbo-                                                       Samstag, 28.03.2020, 10.00 - 17.00 Uhr
                                              In Kooperation mit
den gelagert werden.                                                                        Gebühr: 41,40 €
                                              hanseWasser Bremen GmbH                       LILIENTHAL: Murkens Hof,
Anmeldung erforderlich!
                                              ► Mittwoch, 15.04.2020,                       Raum St. Jürgen, Klosterstr. 25
► Montag, 27.04.2020,                         9.00 – 13.30 Uhr
15.30 - 17.00 Uhr                             Gebühr: 10,00 €
Gebühr: 5,00 €                                Treffpunkt: 9.00 Uhr,
Treffpunkt: Leobener Straße 8,                Kulturzentrum Murkens Hof,
28359 Bremen                                  Klosterstraße 25, 28865 Lilienthal
                                              Für die Fahrt wird ein Bus bereitgestellt.
1125 | Ihno Schild                            Die Tour ist nicht für Rollatoren geeignet.
Besichtigung der Zentrale
der Deutschen Gesellschaft zur
Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS)
Im Vortragsraum sind Schiffsmodelle aus
allen Epochen der über 145-jährigen
                                                                                                                                Anzeige
Geschichte der Deutschen Gesellschaft
zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) aus-
gestellt. Nach einleitenden Worten wird
ein Film gezeigt, der ausführlich über das
deutsche Seenotrettungswerk informiert.
Zumeist schließt sich eine Diskussion über
aktuelle Fragen an. Ergänzend ist auf dem
Freigelände der DGzRS der ausgemus-
terte Seenotkreuzer H.-J. KRATSCHKE zu
besichtigen. Außerdem werden die Türen
der hauseigenen Werfthalle geöffnet.
In Kooperation mit der Deutschen Gesell-
schaft zur Rettung Schiffbrüchiger                                                                                                ren
                                                                                                                            6 Jah
                                                                                                                      Seit 8 Bank
► Dienstag, 17.03.2020,                                                                                                  Ihre
10.00 - 11.30 Uhr                                                                                                               rt!
                                                 Sie liegen uns am Herzen!                                                vor O
Gebühr: 7,50 €, davon 2,50 € Spende
Treffpunkt: 09.45 Uhr bei der                                                  Wir machen den Weg frei.
DGzRS-Zentrale, Werderstr. 2,
28199 Bremen                                                                                              Worpswede  04792 - 93 03 0
                                                                                                          Hüttenbusch  04794 - 45 6
                                                                                                          www.voba-worpswede.de



                                                                                                                                    11
Ökologie und Aktivitäten in der Natur


                                                                                           gegen die Überschwemmungen der Flüsse
                                                                                           gekämpft und Deiche und Schleusen
                                                                                           gebaut, um die Flussniederung bewirt-
                                                                                           schaften zu können. Dennoch finden Über-
                                                                                           schwemmungen auch heute noch statt.
                                                                                           Auf unserer Tour kommen wir an der Rit-
                                                                                           terhuder Schleuse vorbei, sehen wie Ebbe
                                                                                           und Flut hier im Binnenland wirken, erken-
                                                                                           nen Deichbruchstellen und gelangen
                                                                                           schließlich zur Kirche St. Jürgen, an der
                                                                                           die Kirchgänger früher mit dem Boot ange-
                                                                                           legt haben. Beide Flüsse bieten mit ihren
                                                                                           "wiederbelebten" Altarmen, Blänken und
                                                                                           Überschwemmungszonen eine neue Viel-
                                                                                           falt: Der Fischotter ist zurückgekehrt, und
                                                                                           die großflächigen Röhrichte sind Lebens-
                                                                                           raum für seltene Vögel, wie Blaukehlchen
                                                                                           und Rohrsänger. Vor der Radtour erhalten
                                                                                           Sie eine Führung durch das Naturinforma-
                                                                                           tionshaus in Ritterhude.
                                                                                           In Kooperation mit der Biologischen
                                                                                           Station Osterholz
                                                                                           ► Samstag, 04.07.2020,
                                                                                           10.00 - 14.00 Uhr
                                                                                           Gebühr: 18,50 €
1506 | Andreas Rippert                       1511 | Dr. Jutta Kemmer                       RITTERHUDE, Naturinformationshaus,
Keine Angst vor Bambus                       Die Wörpe im Fluss: Vom Kanal                 Niederender Straße 1, 27721 Ritterhude
Bambus – der wuchernde Schreck eines         zum lebendigen Gewässer
jeden Gärtners? Das muss nicht sein.         Radtour                                       1514R
Lernen Sie die Unterschiede zwischen         Die Wörpe schaut auf eine bewegte             Mit dem Torfkahn
horstbildenden und ausläuferbildenden        Geschichte zurück: Während in der Ver-
Bambussen kennen und woran Sie sie
                                                                                           „Ritterhude” unterwegs
                                             gangenheit Moorentwässerung und ein
erkennen. Erfahren Sie, was beim Kauf                                                      auf der Hamme
                                             möglichst effizienter Wasserabfluss im Vor-
zu beachten ist und wie eine Rhizomsperre                                                  Von Ritterhude bis Melchers Hütte
                                             dergrund standen, sind die naturnahe
gebaut wird. Sie erhalten Tipps zur Pflan-                                                 Seit der Moorkolonisation im 18. Jahrhun-
                                             Umgestaltung, die Zurückgewinnung von
zung, Pflege, Schnitt, Düngung, Teilung                                                    dert bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts
                                             Auelandschaft sowie die Neuanlage von
sowie Bewässerung und können rund 30                                                       war der Torfkahn oftmals das einzige Ver-
                                             Altarmen und wassergeprägter Lebens-
Bambussorten vor Ort besichtigen.                                                          kehrsmittel der Moorbauern, die diese
                                             räume Kennworte der Gegenwart und
Anmeldung erforderlich!                                                                    Kähne für den Transport von Torf und
                                             Zukunft. Bei einer Radtour entlang der
                                                                                           Lebensmitteln nutzten. Sie verkauften den
► Samstag, 16.05.2020,                       Wörpe erkunden wir die größeren und klei-
                                                                                           Torf als Brennmaterial in Bremen und
10.00 - 13.00 Uhr                            neren Renaturierungsprojekte, die am
                                                                                           brachten von ihren Erlösen Nahrungsmit-
Gebühr: 6,00 € (inkl. Getränk)               Fluss umgesetzt wurden und erfahren
LILIENTHAL: Bergstraße 31                                                                  tel und benötigtes Material mit auf ihre Hof-
                                             etwas über die Geschichte des Flusses
                                                                                           stelle. Mit dem originalgetreuen Torfkahn-
                                             sowie die Flora und Fauna der neuen
1509 | Julia Wehner                                                                        Nachbau "Ritterhude" fahren Sie auf der
                                             Lebensräume. Wir fahren von Lilienthal aus
                                                                                           Hamme bis Melchers Hütte, wo Sie gegen
Essbare Wildkräuter                          die Wörpe flussaufwärts.
                                                                                           16.30 Uhr ankommen und ca. eine Stunde
                                             In Kooperation mit der Biologischen
Kostenlose Vitalstoffe direkt                                                              Aufenthalt haben. Ein erfahrener Skipper
                                             Station Osterholz
vor der Haustür                                                                            bringt Ihnen auf der Fahrt die Geschichte
                                             Festes Schuhwerk erforderlich!
Kostenlose Vitalstoffe finden sich direkt                                                  der Torfkultur sowie die Besonderheiten
vor der Haustür. Sie erfahren, welche der    Treffpunkt: 10.00 Uhr, Parkplatz              der Landschaft näher. Wenn Wetter und
häufigsten bei uns wachsenden "Unkräu-       Borgfelder Landhaus, Warfer Landstr.
                                                                                           Strömungsverhältnisse es zulassen, dann
                                             73, 28357 Bremen
ter" essbar sind und wie Sie sie für grüne                                                 setzt er das charakteristische braun-
                                             ► Samstag, 09.05.2020,
Smoothies, Salate und Wildkräuter-Spinat     10.00 - 13.00 Uhr                             schwarze Segel und stellt den Motor aus.
nutzen können.                               Gebühr: 15,80 €                               ► Freitag, 12.06.2020,
► Donnerstag, 04.06.2020,                                                                  15.00 - 19.00 Uhr
16.00 - 18.15 Uhr                                                                          Gebühr: 31,00 €, inkl. Kaffee und
Gebühr: 13,90 € (inkl. Snacks)               1513 |  Dr. Hans Gerhard Kulp                 Kuchen in Melchers Hütte
LILIENTHAL: Wildstaudengärtnerei                                                           RITTERHUDE: Steganlage,
Wehner, Mooringer Str. 4B
                                             800 Jahre nasse Füße                          Niederender Straße
                                             Radtour
                                             Auf einer Radtour entlang von Hamme und
                                             Wümme entdecken wir die Geschichte der
                                             Landschaft. Jahrhunderte hat der Mensch


12
Ökologie und Aktivitäten in der Natur / Psychologie und Pädagogik



1525 | Frank Beier                          Psychologie und                               2105 | Ursula Maria Beugel
Sportbootführerschein (SBF)
Für Motorboote mit mehr als 15 PS sind
                                            Pädagogik                                     Das Potenzial der Introvertierten
                                                                                          Stille Wasser sind tief
die Sportbootführerscheine (SBF) "See"                                                    Beim Blick in die Medien wird klar: Den
bzw. "Binnen" nötig. Dieser Kurs bereitet   2103 | Ilka Weiß                              Extrovertierten gehört die Welt. Selbstbe-
auf die theoretischen Prüfungen zum SBF-                                                  wusstes, zuweilen lautes und aggressives
                                            Von einem Leben als Mann –
See und darauf aufbauend zum Sportboot-                                                   Auftreten dominiert das öffentliche Leben.
                                            zum Leben als Frau
führerschein Binnen vor. Der SBF-See-                                                     Wenn bei einer Person die Intro-Eigen-
                                            Ilka Christin Weiß wurde als Holger in
Kurs findet an zehn Abenden und drei                                                      schaften überwiegen, gilt sie häufig als
                                            einem Jungenkörper geboren, wusste aber
Samstagen statt. In den Navigationstuto-                                                  schüchtern, ungesellig oder langweilig.
                                            schon mit vier Jahren, dass sie ein Mäd-
rien am Samstag finden die Kursteilneh-                                                   Dabei haben die Leisen ein starkes Poten-
                                            chen war. Dennoch hat es noch viele Jahre
menden Zeit und Ruhe, die geforderten                                                     zial, und ihre Art bereichert das Zusam-
                                            gedauert, bis sie mit 50 Jahren endlich
Navigationsaufgaben zu üben. Die Prü-                                                     menleben. Der Kurs bricht eine Lanze für
                                            zum Leben als Frau fand. Ilka Christin Weiß
fungstermine werden am ersten Abend                                                       die "Intros" und beleuchtet die Stärken und
                                            plaudert an diesem Abend aus den Stati-
bekannt gegeben, sowie die Möglichkeit,                                                   Hürden dieser Persönlichkeit. Wir erarbei-
                                            onen ihres Lebens, wie sie es schaffte,
wo die Kursteilnehmenden ihre praktische                                                  ten, wie wir die Stärken nutzen können
                                            sich aus dieser für sie falschen Rolle zu
Prüfung absolvieren können.                                                               und authentisch bleiben.
                                            befreien. Es darf bei diesem durch viele
Folgende Kosten werden zu der Kursge-                                                     ► Samstag, 28.03.2020,
                                            lustige, nachdenkliche und auch traurige
bühr noch hinzukommen:                                                                    10.00 - 17.00 Uhr
                                            Anekdoten aufgelockerten Gesprächsvor-
• Ärztliche Untersuchung: ca. 50,00 €                                                     Gebühr: 28,40 €
                                            trag auch gerne einmal gelacht oder
• Buch, Übungsbögen                                                                       LILIENTHAL: Murkens Hof,
                                            geschmunzelt werden. So ganz nebenbei
• Navigationsbesteck: ca. 80,00 €                                                         Raum Seebergen, Klosterstr. 25
                                            und in lockerer unterhaltsamer Form
• Praxisausbildung inkl. Prüfungsfahrt:
                                            erzählt sie auch etwas über das verwir-
   ca. 80,00 €                                                                            2107 | Anja Griese-Tola
                                            rende Begriffsgemenge, das einem begeg-
• Prüfungszulassung 14,98 €
                                            net, wenn man sich mit dem Thema Trans-       Resilienz
• Theorieprüfung See: 36,38 €
                                            sexualität zu beschäftigen beginnt.           Innere Stärke erhalten und ausbauen
• Praxisprüfung See: 35,31 €
                                            Anmeldung erforderlich!                       Die Fähigkeit zu innerer Stärke wird in der
• Erteilung der Fahrerlaubnis: 24,26 €
                                            ► Donnerstag, 12.03.2020,                     Psychologie als Resilienz beschrieben.
► Donnerstag, 23.01. – 26.03.2020,          19.00 - 21.00 Uhr                             Menschen, die auf eine höhere Resilienz
10 Abende, 18.30 - 20.45 Uhr                 neu Kleingruppe                              zurückgreifen können, sind eher in der
29.02., 14.03. und 28.03.2020,              Gebühr: 10,00 € (mit Anmeldung)
jeweils 10.00 - 13.45 Uhr                                                                 Lage auf die Anforderungen wechselnder
                                            LILIENTHAL: Kulturzentrum Murkens             Situationen im Berufsleben flexibel zu
Gebühr: 169,50 €                            Hof, Klosterstr. 25
LILIENTHAL: Murkens Hof,                                                                  reagieren - eine wichtige Fähigkeit, gerade
Raum Seebergen, Klosterstr. 25                                                            wenn der innere und äußere Belastungs-
                                                                                          druck steigt. Wenn sich die Atmosphäre
                                                                                          durch Arbeitsverdichtung, Informations-
                                                                                          überflutung, mangelnde Wertschätzung
                                                                                          und zerfallende soziale Bindungen verän-
                                                                                          dert, kann es zu einer Negativspirale kom-
                                                                                          men. An diesem Wochenende lernen Sie
                                                                                          in einem geschützten Rahmen, wie Sie die
                                                                                          eigene innere Stärke, die Resilienz, erhal-
                                                                                          ten und ausbauen können.
                                                                                          ► Samstag, 25.04.2020,
                                                                                          9.30 - 15.00 Uhr
                                                                                          Sonntag, 26.04.2020, 09.30 - 14.00 Uhr
                                                                                          Gebühr: 42,40 €
                                                                                          LILIENTHAL: Murkens Hof,
                                                                                          Raum Seebergen, Klosterstr. 25




                                                                                          Bildungsurlaub /
                                                                                          vhsConcept-Lehrgang
                                                                                          9217 | Ingrid Riefenstahl
                                                                                          Meine eigene Resilienz stärken
                                                                                          Seite 38




                                                                                                                                  13
Psychologie und Pädagogik



2400 | Miriam Mundhenke                        men? Wir werden auch Thesen von Michael
                                               Winterhoff besprechen, u. a. aus seinen
                                                                                              Familienangebote
Kommunikation in der Familie                   Büchern "Deutschland verdummt" und
Familienkonferenz leicht gemacht               "Warum unsere Kinder zu Tyrannen wer-          Babymassage
Eltern und Kinder kennen das: Eigentlich       den". Anmeldung erforderlich!                  Berührung mit Respekt
haben sich alle lieb, aber es ist mal wieder                                                  Für ein Elternteil mit Baby 4 - 12 Monate
                                               ► Freitag, 08.05.2020,
gehörig Sand im Getriebe. Und mal ganz         14.00 - 17.00 Uhr                              Respekt, Integrität, Achtsamkeit und Auf-
ehrlich: Jede und jeder leidet auf seine       Gebühr: 15,00 €                                merksamkeit für das Kind gehören zum
Weise unter dieser Situation, die der Alltag   RITTERHUDE: Hamme Forum, Ihlesaal,             Konzept dieses Kurses. Sie lernen Ihr Kind
oft mit sich bringt. Wie es gelingen kann,     Riesstr. 11 (Zugang vom Parkplatz,             zu massieren und die Signale Ihres Kindes
das liebevolle Miteinander zu retten, wird     hinter dem Gebäude)                            besser zu lesen und zu verstehen. Die
durch das Vorstellen und Einüben einfacher                                                    Babymassage fördert Ihre Feinfühligkeit
Kommunikations- und Planungstechniken          2406 | Olaf Holz                               für die Bedürfnisse Ihres Kindes, somit
gezeigt. Familie ist ein vernetztes System                                                    stärken Sie Ihre elterliche Kompetenz. Die
ähnlich einem Mobilé: Hat einer ein Pro-       Erste Hilfe am Kind
                                                                                              Körperfunktionen und die Durchblutung
blem, verschiebt sich direkt das gesamte       Wie oft erleben Eltern, Großeltern oder
                                                                                              werden angeregt. Das Immunsystem wird
Mobilé. Aber der positive Effekt ist: Löst     Erzieher/innen diese Situation: Das Kind
                                                                                              gestärkt, die Verdauung angeregt und Koli-
einer sein Problem, profitieren alle davon.    ist gefallen, es hat Nasenbluten, es ist von
                                                                                              ken und Blähungen werden gelindert. Kin-
                                               einem Insekt gestochen worden. Aber
► Samstag, 15.02.2020 bis 22.02.2020,                                                         der, die regelmäßig massiert werden, kom-
                                               auch ein gefährlicher Unfall kann plötzlich
10.00 - 13.00 Uhr, 2 Vormittage                                                               men leichter in den Schlaf. Rituale und ein
Gebühr: 27,90 €                                auf uns zukommen. Um auf diese Situa-
                                                                                              wiederkehrender Ablauf der Massagegriffe
LILIENTHAL: Murkens Hof,                       tion mit Kleinkindern oder größeren Kin-
                                                                                              vermitteln dem Kind Sicherheit und ein
Raum Seebergen, Klosterstr. 25                 dern gut vorbereitet zu sein, führt dieses
                                                                                              wohltuendes Erleben. Die Massagegriffe
                                               Seminar umfassend in die Erste Hilfe ein,
                                                                                              stammen aus der indischen und schwe-
                                               einschließlich Herz-Lungen-Wiederbele-
2403R | Karin Bening                                                                          dischen Tradition und der Reflexzonen-
                                               bung bei Kindern.
                                                                                              massage. Weitere Übungen haben ihren
Elternsein heute                               Bitte mitbringen: Mittagsverpflegung. Sie
                                                                                              Ursprung im Yoga.
Im Zeitalter digitaler Medien stehen Eltern    erhalten abschließend eine Bescheinigung
                                                                                              Kosten für ein kaltgepresstes unparfümier-
in der Kindererziehung neuen Herausfor-        des DRK, Kreisverband Osterholz.
                                                                                              tes Massageöl (2,00 €) sind in der Kurs-
derungen gegenüber. Hier sollen wichtige       In Kooperation mit dem DRK-Kreisverband
                                                                                              gebühr enthalten. Bitte mitbringen: Bade-
Themen und Fragen, die die heutige Erzie-      Osterholz e. V.
                                                                                              handtuch oder dünne Wolldecke.
hung und Begleitung von Kindern betref-        ► Samstag, 15.02.2020,
fen, besprochen werden: Wie setze ich          09.00 - 15.00 Uhr                              2502 | Tanja Sohr
Grenzen, wann sollte ich mir unbedingt         Gebühr: 34,90 €                                Schnupperkurs
Zeit für’s Zuhören nehmen, muss ich meine      GRASBERG: Rathaus-Sitzungssaal 2,
                                                                                              ► Samstag, 25.04.2020,
Entscheidungen erklären und wie kann ich       Speckmannstr. 30
                                                                                              10.00 - 12.00 Uhr
mit meinem Kind zu Kompromissen kom-                                                          Gebühr: 19,15 €
                                                                                              LILIENTHAL: Stadtwerke, Gesundheits-
                                                                                              raum (1. Etage), Am Holze 9

Anzeige                                                                                       2503 | Tanja Sohr
                                                                                              Am 23.05.2020 findet der Unterricht nicht
                                                                                              statt!
                                Ob gedeckter                                                  ► Samstag, 09.05. - 30.05.2020,
                                                                                              10.00 - 12.00 Uhr,
                                 Tisch oder                                                   3 Vormittage, Gebühr: 40,40 €
                                                                                              LILIENTHAL: Stadtwerke, Gesundheits-
                                    für die                                                   raum (1. Etage), Am Holze 9
                                Kinderschar                                                   2502R | Tanja Sohr
                                – alles findet                                                Schnupperkurs
                                man bei Haar!                                                 ► Donnerstag, 04.06.2020,
                                                                                              10.00 - 12.00 Uhr
                                                                                              Gebühr: 19,15 €
                                                                                              RITTERHUDE: Hamme Forum,
                                                                                              Auesaal, Riesstr. 11 (Zugang vom
                                                                                              Parkplatz, hinter dem Gebäude)
                                         SPIELZEUG
                                     haar
                                                                                              2503R | Tanja Sohr
                                     TISCH+KÜCHE

                                                                                              ► Donnerstag, 18.06. - 02.07.2020,
     Porzellan,                   28865 LILIENTHAL
                                                                Alles für Spiel,              10.00 - 12.00 Uhr, 3 Vormittage,
                                                                                              Gebühr: 40,40 €
   Kochgeschirr,                  HAUPTSTR. 92 + 96             Spaß, Garten,                 RITTERHUDE: Hamme Forum,
  Geschenke u.v.m.               TEL. 0 42 98 / 91 65-0         Sport + Strand                Auesaal, Riesstr. 11 (Zugang vom
                                                                                              Parkplatz, hinter dem Gebäude)


14
Familie



2508 | Miriam Mundhenke                       2510 | Dr. Bettina Jachens                      beantwortet, notwendige Sofortmaßnah-
                                                                                              men am Tier besprochen. Im praktischen
Keramikatelier                                Erste Hilfe                                     Teil wird das Gelernte, wie z. B. Puls füh-
Für Mütter mit Babys                          für Hunde und Katzen                            len, Fieber messen, Verband anlegen, in
Sie sind gerade Mutter geworden und lie-      Für Familien mit Haustieren                     Kleingruppen am Hund geübt. Verschie-
ben die Zeit mit Ihrem Baby, aber manch-      Was tun, wenn plötzlich ein Hund vor das        dene Verbandsmaterialien werden vorge-
mal reizt es Sie doch, etwas Kreatives für    Auto läuft, eine Katze vom Balkon stürzt,       stellt und können im Anschluss mit nach
sich selbst zu tun. Hier können Sie aus-      der Hund in eine Glasscherbe tritt oder von     Hause genommen werden. Die Dozentin
probieren, was für Sie und Ihr Baby gut       einer Wespe gestochen wird? In diesem           bringt zwei Hunde mit, die ruhig und kin-
ist. Egal ob Sie frei plastizieren möchten,   Erste-Hilfe-Kurs können Familien lernen,        derlieb sind.
ein Namensschild aus Ton formen oder          im Ernstfall lebensrettende Sofortmaßnah-       ► Samstag, 21.03.2020,
Babys erstes Breischälchen an der Töp-        men zu ergreifen, bis das Tier der Tierärztin   15.30 - 18.30 Uhr
ferscheibe drehen wollen, das alles ist mit   bzw. dem Tierarzt vorgestellt werden kann.      Gebühr: 21,20 € für einen Erwachsenen
Baby auf dem Rücken möglich. Ihr Baby         Wir beginnen mit einem theoretischen Teil       und ein Kind, jede/r weitere Erwach-
sollte es kennen und mögen, im Tuch oder      zu verschiedenen Notfallsituationen, unter-     sene 10,80 €, jedes weitere Kind 3,60 €
„manduca” getragen zu werden, damit Sie       legt mit anschaulichen Bildern. Fragen wie      Bitte die Namen aller Familienmitglieder
beide die Zeit im Atelier genießen kön-       "Was ist ein dringender Notfall?" "Welche       angeben!
nen. Neben der rein künstlerisch-hand-        Krankheiten und Verletzungen können wir         LILIENTHAL: Murkens Hof,
werk-lichen Betreuung, gibt es Tipps zum      in der Familie selbst behandeln?" werden        Raum Worphausen, Klosterstr. 25
ergonomischen Tragen des Babys, eine
Entspannungsübung, regelmäßige Erin-
nerungen an den Beckenboden und ein
paar Lieder bei denen die Babys volle Auf-
merksamkeit bekommen.
Bitte mitbringen: Tragetuch oder Trage.                                                                                           Anzeige
Materialkosten in Höhe von ca. 10,00 €
sind direkt an die Dozentin zu bezahlen.
► Donnerstag, 20.02. – 12.03.2020,
09.30 - 11.00 Uhr,
4 Vormittage, Gebühr: 52,40 €
BREMEN: Keramikatelier, Plantage 9

2509 | Vincent May
Familientag mit
Bienenwachskerzen
Für Eltern mit Kindern ab 5 Jahren
An diesem Ostersamstag kann bei Ker-
zenschein und Keksen das Kerzenziehen
und -färben erlernt werden.
Jede/r bekommt einen Docht und taucht
ihn immer wieder in das flüssige Bienen-
wachs des Kerzen-Ziehbrunnens ein bis
die Kerze fertig ist. Anschließend wird die
weiße Kerze durch Eintauchen in farbiges
Wachs gefärbt. Dieser Kurs findet in den
Werkstätten des Dozenten in einem kre-
ativen Ambiente statt.
Materialkosten: pro Kerze 3,00 € sind an
den Dozenten zu zahlen. Weitere Informa-
tionen: www.candlebar.de/kerzenbar
► Samstag, 11.04.2020,
15.00 - 17.00 Uhr
Gebühr: 18,15 € für einen Erwachsenen
und ein Kind, jede/r weitere Erwach-
sene 9,10 €, jedes weitere Kind 5,05 €
Bitte die Namen aller Familienmitglieder
angeben!
LILIENTHAL: May/Oldenburger,
Heidberger Str. 24




                                                                                                                                      15
Junge vhs



                                                                                           2705 | Johanne Oldenburger
                                                                                           Papier schöpfen
                                                                                           Für Kinder ab 10 Jahren
                                                                                           Wir erleben, wie man z. B. aus Eierkar-
                                                                                           tons, Servietten, Zellstoff oder Zeitungen
                                                                                           einen Faserbrei (Pulpe) herstellt. Zum
                                                                                           Schöpfen brauchen wir verschiedene
                                                                                           Schöpfrahmenformen, z. B. Quadrate,
                                                                                           Rechtecke, Dreiecke oder Kreise. Der
                                                                                           Schöpfrahmen wird in den Faserbrei
                                                                                           getaucht und das Wasser muss ablaufen.
                                                                                           Danach folgt das "Gautschen", d. h. den
                                                                                           Faserbrei auf eine dafür vorbereitete Unter-
                                                                                           lage bringen. Dann wird gepresst, getrock-
                                                                                           net und geglättet. Wer will, kann gleich
                                                                                           nach dem Gautschen in nassem Zustand
                                                                                           Gestaltmaterial aufbringen. Das fertige
                                                                                           Produkt eignet sich z. B. für Postkarten,
                                                                                           Briefumschläge, Bilder oder einen Buch-
                                                                                           einband. Es können auch tintenfeste
                                                                                           Papiere hergestellt werden.
                                                                                           Der Kurs findet in den Werkstätten der
                                                                                           Dozentin in einem kreativen Ambiente statt.
                                                                                           In der Mittagspause am Samstag erwartet
                                                                                           euch eine kleine Stärkung aus Kartoffeln.
2511 | Imme Klencke                           Junge vhs                                    Außerdem besteht die Möglichkeit zum
Das Moor erleben                                                                           Austausch mit dem Kurs "Seile schlagen"
Exkursion                                     2704 | Vincent May                           (Kursnr. 2706), der im Garten parallel statt-
Für Erwachsene mit Kindern                                                                 findet.
                                              Kerzen wickeln und kneten
ab 6 Jahren                                                                                ► Freitag, 29.05.2020,
                                              Für Kinder ab 8 Jahren
Leben im Moor wirklich kleine Hexen und                                                    15.00 - 17.00 Uhr
                                              An diesem Tag kann das Kerzenwickeln
Teufel? Und müssen wir uns vor fleisch-                                                    Samstag, 30.05.2020, 11.00 - 15.00 Uhr
                                              und -kneten erlernt werden. Das flüssige
fressenden Pflanzen in Acht nehmen? Wir                                                    Gebühr: 28,40 €
                                              Kerzenparaffin wird zu dünnen Platten aus-   LILIENTHAL: May/Oldenburger,
tasten uns blind von Birke zu Birke, schme-
                                              gegossen und mit flüssigen Kerzenfarben      Heidberger Str. 24
cken Buchweizen, hören Geschichten und
                                              teilweise bunt eingefärbt. Nach dem
nehmen ein Moorbad. Alte Bilder zeigen
                                              Abkühlen können die Platten zu Kerzen        2706 | Vincent May
uns, wie die Menschen früher hier lebten
                                              gewickelt und geformt werden. Es kann
und wir überlegen gemeinsam, wie es wohl
                                              solange geübt werden bis eine oder meh-      Seile schlagen und Knoten üben
in 100 Jahren hier aussehen wird, wenn
                                              rere Wunschkerzen gelungen sind. Es wer-     Für Kinder ab 8 Jahren
der Klimawandel alles verändert hat.
                                              den nur die Kerzen abgerechnet, die mit      Seile schlagen wie vor 100 Jahren! Das
Bitte mitbringen: Picknick, altes Handtuch,
                                              nach Hause genommen werden.                  kannst du auch. Am Seilerbock werden
ggf. Regenkleidung.
                                              Dieser Kurs findet in den Werkstätten des    die Fäden zu Strängen gespannt und
In Kooperation mit der Biologischen
                                              Dozenten in einem kreativen Ambiente         anschließend verzwirnt. Es können auch
Station Osterholz e.V.                                                                     Muster gedreht werden. Wir verwenden
                                              statt. Materialkosten (ca. 4,00 €) sind an
► Samstag, 13.06.2020, 15.00 - 18.00 Uhr      den Dozenten zu zahlen.                      Sisal- und Jutegarne. Da am Seilerbock
Gebühr: 21,20 € für einen Erwachsenen                                                      nur zwei Personen gleichzeitig arbeiten
                                              ► Donnerstag, 09.04.2020,
und ein Kind, jede/r weitere Erwach-                                                       können, üben die anderen Teilnehmer*innen
                                              15.00 - 17.00 Uhr
sene 12,00 €, jedes weitere Kind 3,60 €
                                              Gebühr: 13,40 €                              Knoten und Fadenspiele, auch Augen
Bitte die Namen aller Familienmitglieder
                                              LILIENTHAL: May/Oldenburger,                 (Ösen) werden gespleißt. Der Kurs findet
angeben!                                      Heidberger Str. 24                           in den Werkstätten des Dozenten in einem
Treffpunkt: Biologische Station Oster-                                                     kreativen Ambiente statt. In der Pause
holz, Mühle von Rönn, Lindenstr. 40,                                                       besteht die Möglichkeit zum Austausch
27711 Osterholz-Scharmbeck zur
                                                                                           mit dem Kurs "Papier schöpfen" (Kursnr.
Bildung von Fahrgemeinschaften.
                                                                                           2705), der parallel stattfindet. Eine kleine
                                                                                           Stärkung aus Kartoffeln ist vorgesehen.
                                                                                           Materialkosten: pro Sisalspringseil 3,00 €
                                                                                           sind an den Dozenten zu zahlen.
                                                                                           ► Samstag, 30.05.2020,
                                                                                           11.00 - 15.00 Uhr
                                                                                           Gebühr: 21,80 €
                                                                                           LILIENTHAL: May/Oldenburger,
                                                                                           Heidberger Str. 24


16
Nächster Teil ... Stornieren