Sommer 2015 Feriencamps Lerncamps Familienurlaube - Amt der Tiroler Landesregierung

 
Sommer 2015 Feriencamps Lerncamps Familienurlaube - Amt der Tiroler Landesregierung
Amt der Tiroler Landesregierung

  Sommer 2015
Feriencamps ∙ Lerncamps
        Familienurlaube
Liebe Familien!
                                                                                            Liebe Kinder Jugendliche!
                                                                                            „Urlaub, Spaß und Abenteuer“ – keine andere Jahreszeit
                                                                                            verkörpert dies so sehr wie der Sommer. Um die lang er-
                                                                                            sehnte Ferienzeit spannend und abwechslungsreich zu
                                                                                            gestalten, ist es empfehlenswert, sich rechtzeitig zu infor-
                                                                                            mieren.

                                                                                            Die Feriencampbroschüre SOMMER gibt wertvolle Anre-
                                                                                            gungen und bietet eine gute Übersicht über die verschie-
                                                                                            denen Angebote von Tiroler Organisationen.

Wir helfen Ihnen weiter
                                                                                            Die vielfältige und bunte Sammlung beinhaltet altbewähr-
                                                                                            te Feriencamps als auch neue Programme wie z.B. eine
                                                                                            Reise mit der „Gufl-Zeitmaschine“ durch die verschie-
INFORMATION UND BERATUNG FÜR ALT UND JUNG                                                   densten Jahrhunderte der Weltgeschichte, ein Kennenler-
                                                                                            nen des „Woipertouringer“ in der Alpenschule Westendorf bis hin zur Musizier- und Komponierwerk-
                                                                                            statt in Imsterberg. Es gibt viel zu erleben in diesem Sommer.
Für die Familien                              Für die SeniorInnen
                                                                                            Detaillierte Informationen zu den einzelnen Programmpunkten können beim jeweiligen Veranstalter
RAT & TAT ZU FAMILIENORIENTIERTEN             BEGEGNUNG, INFORMATION UND                    eingeholt werden.
ANGEBOTEN UND LEISTUNGEN                      BERATUNG FÜR ÄLTERE MENSCHEN
                                                                                            Die Ferienplanung kann beginnen: Blättern Sie gemeinsam mit Ihren Kindern in der aktuellen Bro-
   Informationen über Angebote                   Was tun in der Pension?
                                                                                            schüre SOMMER 2015, wählen Sie aus und melden Sie sich rechtzeitig an, denn der Sommer ist nicht
   des Landes Tirol für Familien                 Gebraucht werden - sich einbringen         mehr weit!
   Informationen über Kinder-                    Veranstaltungskalender zu
   betreuungseinrichtungen                       Bildungsangeboten                          In diesem Sinne wünsche ich Ihnen und Ihren Kindern eine erlebnisreiche Ferienzeit!

   „Gelbes Brett“ – Suche? Finde!                „Blaues Brett“ – Suche? Finde!
   Tipps für Freizeit und Familien-              Freizeittipps für Tiroler Senior-
   alltag                                        Innen - Aktiv im Alter
   Mutter-Eltern-Beratung                        Workshops zu aktuellen                     Dr. Beate Palfrader
                                                                                            Familienlandesrätin
                                                 seniorInnenrelevanten
   Kinderparadies - ein betreuter
                                                 Themen
   Themenspielplatz für SILLPARK-
   Kunden

Familien &
Senioren Info | Tirol
Öffnungszeiten: Mo - Mi 09:00 - 19:00 Uhr, Do, Fr 09:00 - 20:00 Uhr, Sa 09:00 - 18:00 Uhr
A-6020 Innsbruck, Museumstraße 38, SILLPARK, 2. Stock | Gratis-Hotline: 0 800 800 508
E-Mail: info@familien-senioreninfo.at | www.familien-senioreninfo.at                                                                                                                           3
INHALT                                                          CHECKLISTE

    Checkliste5                                          TIPPS FÜR ELTERN
                                                          Aufgrund des großen Angebotes an Feriencamps, ist es empfehlenswert, sich im Vorfeld Gedanken zu
                                                          machen. Die angeführten Punkte sollen dich und deine Familie bei der Auswahl und Planung deines
    Camps für Abenteuerlustige & Naturbegeisterte    7   Feriencamps unterstützen.

    Camps für Sportliche                            20   ÜBERSICHT
                                                            er ist die/der VeranstalterIn der Reise?
                                                           W
                                                           Manche AnbieterInnen sind als Vereine organisiert und richten sich in erster Linie an Mitglieder, die
    Camps für Kreative                              23    dann oft ein ermäßigtes Preisangebot bekommen.
                                                           Gibt es Informationsabende vor der Abreise?

    Camps für Kinder mit besonderen Bedürfnissen    27
                                                          FINANZIELLES
                                                            elche Leistungen sind im Preis inkludiert bzw. extra zu bezahlen?
                                                           W
    Camps für Wissbegierige & Lerncamps             32    (z.B.: An/Rückreise, Verpflegung, Eintritte, Ausflüge, Verkehrsmittel)
                                                           Ist die Mitnahme von Taschengeld erforderlich? Wer verwaltet das Geld?

    Tagesprogramm für Kinder und Jugendliche        37
                                                          VERSICHERUNG
                                                            esteht eine Versicherung über den Veranstalter?
                                                           B
    Familienurlaube44                                     (z.B.: Haftpflichtversicherung, Reiserücktrittsversicherung bei Krankheitsfall)
                                                           E-Card mitgeben!

                                                          ORGANISATION
                                                            ie erfolgt die An-/Rückreise?
                                                           W
                                                           Wie und wo ist man untergebracht? (z.B.: Jugendherberge, Zelt, Gasthof, Hütte)
                                                            Muss die Unterkunft mit mehreren TeilnehmerInnen geteilt werden?
                                                             Wie erfolgt die Verpflegung? Gibt es jemanden der kocht?
                                                              Wird auf Allergiker oder Vegetarier Rücksicht genommen?
                                                               Ist mein Kind am Veranstaltungsort erreichbar bzw. gibt es eine Telefonmöglichkeit?
                                                                Ist am Veranstaltungsort ein Verkehrsmittel vorhanden?
                                                                 Wie weit liegt der nächste Arzt oder das nächste Krankenhaus entfernt?

                                                          PROGRAMM
                                                            ibt es inhaltliche Informationen zum Programmablauf?
                                                           G
                                                           Wie viel Freizeit bleibt z.B.: bei Lerncamps pro Tag? Wird diese betreut?
                                                            Sind Programmschwerpunkte vorhanden, für die sich mein Kind vor Ort entscheiden kann
                                                             oder wird für alle TeilnehmerInnen dasselbe Programm angeboten?
                                                             Gibt es ein Alternativprogramm bei Schlechtwetter?

4                                                                                                                                                                  5
BETREUUNG                                                                                                           SOMMERCAMPS
                                                                                                              FÜR KINDER - JUGENDLICHE - FAMILIEN
      er sind die BetreuerInnen? Sind sie volljährig? Haben sie Erfahrungen in diesem Bereich?
     W
     Wie steht es mit dem Verhältnis BetreuerInnen und Kinder?
      Welche Qualifikationen/Ausbildungen bringen die BetreuerInnen mit?
       Wird eine 24-Stundenbetreuung angeboten?
        Gibt es eine Leitung für die BetreuerInnen?                                                                        CAMPS FÜR ABENTEUERLUSTIGE & NATURBEGEISTERTE

                                                                                                                                                             JULI

                                                                                                              „Wieselcamp“ (Wildniskurs 1)
                                                                                                              In einer entspannten Umgebung wird den Kindern ermöglicht die Natur als Freund und Lebensspender
                                                                                                              kennenzulernen. In spielerischer Weise und mit dem Wissen der Primitivvölker unserer Erde stellen
                                                                                                              wir eine tiefe Verbindung zur Natur her. Wir werden Gebrauchsgegenstände wie Behälter aus Holz und
                                                                                                              Rinde anfertigen. Ebenso erlernen wir Fallen zu bauen und all unsere Sinne zu schärfen. Die Kunst
                                                                                                              des Tarnens und Pirschens wird uns unsichtbar machen. Wasser und essbare Wildpflanzen zu finden,
                                                                                                              verschiedene Methoden Feuer zu machen und zu schlafen wie die Eichhörnchen, werden uns helfen
                                                                                                              Kinder der Erde zu werden.

                                                                                                              ALTER:		        9 bis 13
                                                                                                              ORT:		          Pitztal in Tirol
                                                                                                              KOSTEN:		       € 230,-
                                                                                                              TERMIN:		       12. Juli – 18. Juli 2015
                                                                                                              ANMELDESCHLUSS: 2 Wochen vor Kursbeginn
                                                                                                              KONTAKT:        Natur & Wildnisschule der Alpen
                                                                                                              		              Lärchenwald 11, 6162 Mutters
                                                                                                              		              Tel: +43-(0)699-11 52 06 35
                                                                                                              		              E-Mail: office@wildniszentrum.at
                                                                                                              		www.wildniszentrum.at

                                                                                                              Hot Spots I
                                                                                                              Tage draußen mit besonders vielen Erlebnissen gibt es auch heuer wieder in Obernberg. Wir durchstrei-
                                                                                                              fen Almwiesen, Lärchenwälder, Berge und Bäche, stürzen uns in eiskalte und überraschenderweise auch
                                                                                                              ganz warme Seen, lernen Tiere und Pflanzen kennen. Wir schlafen auch einmal unterm Sternenhimmel,
                                                                                                              haben unseren Spaß am Lagerfeuer und schicken uns gegenseitig in spannende Geländespiele. Wir
                                                                                                              baden und faulenzen am Nixentümpel, steigen dem Hohen Lorenzen und anderen Bergen aufs Dach,
                                                                                                              sammeln Edelsteine, brennen Ton im Lagerfeuer, machen Käse und basteln Laternen!

    Für die Vollständigkeit dieser Checkliste wird von unseren MitarbeiterInnen keine Gewähr übernommen.      ALTER:     8 bis 12
                                                                                                              ORT:       Jugend- und Seminarhaus Obernberg
    Auf Grund der großen Veranstaltungsvielfalt in unserer Broschüre ist es uns nicht möglich, die Qualität   KOSTEN:    € 265,- für Mitglieder
    der Angebote zu überprüfen. Deshalb empfehlen wir, vorab möglichst detaillierte Informationen bei                    € 292,- für Nichtmitglieder
    den Anbietern selbst einzuholen. Wir haben uns bemüht, alle Daten und Fakten genau zu recherchie-         TERMIN:    12. Juli – 18. Juli 2015
    ren, können aber für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben keine Garantie gewähren.             MAXIMALE TEILNEHMERZAHL: 42

6                                                                                                                                                                                                                     7
LEITUNG:      Peter Myslik                                                                                Abenteuercamp
    KONTAKT:      Oesterreichische Alpenvereinsjugend, Daniela Wimmer                                         Die Abenteuercamps auf der Ferienwiese sind bereits eine Qualitätsmarke. Wer es heuer schaffen will,
                  Olympiastraße 37, 6020 Innsbruck                                                            dabei zu sein, muss mit dem Anmelden schnell sein! Wie der Name schon sagt, erleben wir in dieser
                  Tel.: +43-(0)512-59 547-13                                                                  Woche Abenteuer aller Arten. Sei es beim Erklimmen eines Kletterfelsens, beim Raften durch einen rei-
                  E-Mail: daniela.wimmer@alpenverein.at                                                       ßenden Fluss, bei der Gorilla-Rutsche ins kühle Nass, beim Werwolf spielen am Lagerfeuer - auf diesem
                  www.alpenvereinsjugend.at                                                                   Camp ist für jeden Geschmack etwas dabei. Natürlich ist in dieser Woche außer den Programmpunkten
                                                                                                              noch genügend Zeit, neue Freundschaften zu knüpfen, Volleyball zu spielen, sich in der Saalach zu erfri-
                                                                                                              schen oder sich einfach nur in den gemütlichen Schlafsack zu kuscheln. Die TeilnehmerInnen wohnen
                                                                                                              in selbst mitgebrachten Zelten: einige Leihzelte stehen gehen Gebühr zur Verfügung.
    Spiri_Splash
    Für all jene, die 2015 gefirmt werden und eine aufregende Woche am Meer mit vielen anderen Firm-          ALTER:     11 bis 15
    lingen verbringen wollen. Highlights in dieser Woche sind: Beachvolleyball, Bodypainting, verschiedene    ORT:       Ferienwiese Weißbach bei Lofer/Salzburg
    Workshops, Discoabend am Strand, ein „etwas anderer“ Jugendgottesdienst, Schifffahrten mit Stadt-         KOSTEN:    € 295,- für Mitglieder von 11-13 Jahren
    bummel nach Novigrad und Porec und viel Sport, Spaß & Action.                                                        € 325,- für Nicht-Mitglieder von 11-13 Jahren
                                                                                                                         € 295,- für Mitglieder von 13-15 Jahren
    ALTER:   Firmlinge 2015                                                                                              € 325,- für Nicht-Mitglieder von 13-15 Jahren
    ORT:     Apartmentanalge Lanterna, Kroatien                                                               TERMIN 1:  für 11-13 jährige
    KOSTEN:	€ 355,- inkl. Bus, Unterkunft, Verpflegung, 2 Schifffahrten                                                 12. Juli – 18. Juli 2015
             nach Novigrad und Porec, Workshopmaterialien                                                     TERMIN 2:  für 13-15 jährige
    TERMIN:  12. Juli - 18. Juli 2015                                                                                    02. August – 08. August 2015
    KONTAKT: Katholische Jugend, Regionalstelle Tirol                                                         MAXIMALE TEILNEHMERZAHL: 32
             Kirchgasse 1, 6330 Kufstein                                                                      LEITUNG:   Andrea Schider (Termin 1)
             Tel.: +43-(0)676-87 46 75 46                                                                                Stefanie Schider (Termin 2)
             E-Mail: monika.freisinger@jugend.kirchen.net                                                     KONTAKT:   Oesterreichische Alpenvereinsjugend, Daniela Wimmer
             www.kj-salzburg.at                                                                                          Olympiastraße 37, 6020 Innsbruck
                                                                                                                         Tel.: +43-(0)512-59547-13
                                                                                                                         E-Mail: daniela.wimmer@alpenverein.at
                                                                                                                         www.alpenvereinsjugend.at
    Wildnisleben für Anfänger
    Kinder lernen auf spielerische Weise Fertigkeiten, die sie der Natur näher bringen. Das gesammelte
    Wissen um die Natur und das Überleben in ihr, das sowohl unsere Vorfahren beherrschten, als auch
    die Naturvölker überall auf der Welt praktizieren, wird in diesem Kurs auf eine Art vermittelt, die die   Splash & More
    Kinder die Einheit mit unserer Mutter Erde spüren lässt und sie lehrt, dass die Natur nicht ihr Feind,    Für alle Jugendlichen, die bereits früher gefirmt wurden, sie können an der Woche teilnehmen und
    sondern ein wunderbarer Ort ist, an dem man sich zuhause fühlen kann. 6 Tage Spiel, Spaß und Aben-        dort jede Menge Sonne, Strand & Meer genießen. Außerdem warten auf sie spannende Workshops, ein
    teuer bei Schutzhütten- und Bogenbau, Feuermachen, pirschen, Pflanzenkunde, Gefäßherstellung aus          abendlicher Stadtbummel in Novigrad, ein Ausflug nach Rovinj mit Essen auf dem Schiff und einem
    Holz, Töpfern mit Naturlehm u. v. a. m. Zelt, Isomatte und Schlafsack sind mitzubringen.                  fantastischen Sonnenuntergang, Aquasplash und noch viele andere Highlights!

    ALTER:     8 bis 15                                                                                       ALTER:   Jugendliche bis 17
    ORT:       Ötzidorf in Umhausen                                                                           ORT:     Apartmentanlage Lanterna, Kroatien
    KOSTEN:    € 228,- inkl. Verpflegung und Material                                                         KOSTEN:	€ 385,- inkl. Bus, Unterkunft, Verpflegung, 2 Schifffahrten nach Novigrad und Rovinje
    TERMIN:    12. Juli - 17. Juli 2015                                                                                mit Abendessen, ein Ausflug ins Aquasplash und Tretboote, Workshopmaterialien
    MAXIMALE TEILNEHMERZAHL: 24                                                                               TERMIN:  12. Juli – 18. Juli 2015
    KONTAKT:   Überlebensschule Tirol                                                                         KONTAKT: Katholische Jugend, Regionalstelle Tirol
               Rauthweg 2,6175 Kematen                                                                                 Kirchgasse 1, 6330 Kufstein
               Tel.: +43-(0)664-38 43 132                                                                              Tel.: +43-(0)676-87 46 75 46
               E-Mail: office@ueberlebensschule-tirol.at                                                               E-Mail: monika.freisinger@jugend.kirchen.net
               www.ueberlebensschule-tirol.at                                                                          www.kj-salzburg.at

8                                                                                                                                                                                                                        9
Nationalpark-Camp Hohe Tauern Mallnitz                                                                  3 WOCHEN: für Kinder von 10 bis 14
     Der Talschluss von Mallnitz bildet ein besonders reizvolles Zentrum im großen österreichischen Hoch-              12. Juli – 01. August 2015
     gebirgs-Nationalpark. Die Campleiter kennen dort jede verborgene Ecke und haben ein spannendes          KOSTEN:   € 934,- für Nichtmitglieder
     Programm zusammengestellt: „Mallnitzer Riviera“, Nachtgeländespiel „Geister und Kobolde“, Picknick                € 887,30 für Inhaber des Tiroler Familienpass
     im Tauerntal, Gesteinsuntersuchung am Jamnigboden, Übernachtung auf der Hagener Hütte und Gold                    Naturfreund- und ARBÖ-Mitglieder
     waschen im alten Knappendorf Böckstein.                                                                           € 840,60 für Mitglieder der Kinderfreunde
                                                                                                             4 WOCHEN: für Kinder von 10 bis 14
     ALTER:     08 bis 12                                                                                              12. Juli – 08. August 2015
     ORT:       Mallnitz/Kärnten                                                                             KOSTEN:   € 1.183,- für Nichtmitglieder
     KOSTEN:    € 285,- für Mitglieder                                                                                 € 1.123,85 für Inhaber des Tiroler Familienpass
                € 314,- für Nicht-Mitglieder                                                                           Naturfreunde- und ARBÖ-Mitglieder
                Vollpension ist im Preis inkludiert. Für unterwegs braucht´s ein wenig Taschengeld                     € 1.064,70 für Mitglieder der Kinderfreunde
     TERMIN:    12. Juli – 18. Juli 2015                                                                     	Förderungen der Stadt Innsbruck und des Landes Tirol (JUFF) sind je nach
     MAXIMALE TEILNEHMERZAHL: 16                                                                                       Familieneinkommen möglich und bei uns anzusuchen.
     LEITUNG:   Susi Schirnhofer
     KONTAKT:   Österreichische Alpenvereinsjugend                                                           ANMELDESCHLUSS: 01. Mai 2015
                Olympiastraße 37, 6020 Innsbruck                                                             KONTAKT:  Kinderfreunde Innsbruck
                Tel.: +43-(0)512-59 547                                                                                Viaduktbogen 154, 6020 Innsbruck
                E-Mail: jugend@alpenverein.at                                                                          Tel.: +43-(0)664-78 34 821
                www.alpenvereinsjugend.at                                                                              E-Mail: sommercamp@kinderfreunde-innsbruck.at
                                                                                                                       www.kinderfreunde-innsbruck.at

     Zeltlager am Caldonazzosee
     Bastelworkshops aller Art (Holzarbeiten, Modellieren, Schmuck, Batiken…), Zirkusworkshop (Einrad fah-   SommerCamp
     ren, jonglieren…), Kletterwand, Federball- und Fußballturniere, Freischwimmerprüfungen, Schwimm-        Gemeinsam mit anderen Kindern und den Betreuerinnen und Betreuern des Jugendrotkreuzes verbrin-
     wettbewerbe, Trommeln und Musizieren, Lagerfeuer, Kino, Partys, eigener großer Badestrand mit Rut-      gen die Kinder eine schöne, unbeschwerte und abwechslungsreiche Zeit. In entspannter Atmosphäre
     sche (die Österr. Wasserrettung wacht über uns), eigener Camparzt und Krankenstation rund um die        erleben die TeilnehmerInnen Freiräume und „Urlaub von zu Hause“. Jeder JRK Bezirksleitung stehen
     Uhr, Nachtwache, Tag und Nacht Betreuung durch liebevolle BetreuerInnen, Nächtigungen im 4-Perso-       fünf Plätze zur Verfügung.
     nen Zelt, Vollpension inklusive An- und Abreise.

     ALTER:        6 bis 14                                                                                  ZIELGRUPPE:   Finanziell oder sozial benachteiligte SchülerInnen der Tiroler Pflichtschulen
     ORT:          Caldonazzosee/Italien                                                                     ORT:          Altenmarkt/Salzburg
     1 WOCHE:      für Kinder von 6 bis 14                                                                   TERMIN:       18. Juli – 01. August 2015
                   12. Juli – 18. Juli 2015 ,19. Juli – 25. Juli 2015                                        BETREUER:     JRK MitarbeiterInnen
                   26. Juli – 01. August 2015,02. August – 08. August 2015                                   KONTAKT:      ÖJRK-Landesleitung Tirol
     KOSTEN:       € 436,- für Nichtmitglieder                                                                             Hofburg 108, Rennweg 1, 6020 Innsbruck
                   € 414,20 für Inhaber des Tiroler Familienpass,                                                          Tel.: +43-(0)512-58 24 67
                   Naturfreunde- und ARBÖ-Mitglieder                                                                       E-Mail: Camps@JRKtirol.at
                   € 392,40 für Mitglieder der Kinderfreunde                                                               www.WirHelfen.at
     2 WOCHEN:     für Kinder von 6 bis 14
                   12. Juli – 25. Juli 2015 ,26. Juli – 08. August 2015
     KOSTEN:       € 685,- für Nichtmitglieder
                   € 650,75 für Inhaber des Tiroler Familienpass,
                   Naturfreunde- und ARBÖ-Mitglieder
                   € 616,50 für Mitglieder der Kinderfreunde

10                                                                                                                                                                                                              11
Hot Spots II                                                                                             Naturerlebniswoche in Baumkirchen
     Du möchtest mit Freundinnen und Freunden unterwegs sein? Dann bist du bei uns richtig! Wir über-         Freude an der Gemeinschaft entdecken und die Sinne schärfen für die Schätze der Natur. Es erwarten
     nachten auch einmal unterm Sternenhimmel, erklimmen den einen oder anderen Gipfel, Chillen am            dich: Spannende Naturerlebnisspiele, bunte Abende, Zeit zum Freundschaften pflegen, kreative Work-
     See, Grillen Stockbrot am Lagerfeuer im Bachbett! Du interessierst dich für Lebensräume, Tiere, Pflan-   shops, gemeinsames Musizieren, Singen und Feiern und viel Gelegenheit, um Gott - dem Schöpfer - auf
     zen und Steine? Deine Interessen sind uns willkommen! Im Obernberger Tal gibt es dazu für alle, die      der Spur zu sein…
     Tage und Nächte mit besonderen Sternstunden suchen, jede Menge Gelegenheiten. Und werden wir
     einmal so richtig eingeregnet, gehen uns auch drinnen die Ideen nicht aus!                               ALTER:       Mädchen von 8 bis 13
                                                                                                              ORT:         Geistliches Zentrum Don Bosco Schwestern
     ALTER:     13 bis 16                                                                                                  Schloßstraße 4, 6121 Baumkirchen
     ORT:       Jugend- und Seminarhaus Obernberg/Tirol                                                       KOSTEN:      € 255,- inkl. Unterkunft, Verpflegung, Material und Organisation
     KOSTEN:    € 270,- für Mitglieder                                                                        TERMIN:      19. Juli - 25. Juli 2015
                € 297,- für Nichtmitglieder                                                                                ANMELDESCHLUSS: 01. Juni 2015
     TERMIN:    19. Juli – 25. Juli 2015                                                                      LEITUNG:     Sr. Ulrike Weiss, Sr. Sylvia Steiger und Team
     MAXIMALE TEILNEHMERZAHL: 20                                                                              KONTAKT:     Sr. Ulrike Weiss
     LEITUNG:   Peter Myslik                                                                                               Schmiedingerstraße 28, 5020 Salzburg
     KONTAKT:   Oesterreichische Alpenvereinsjugend, Daniela Wimmer                                                        Tel.: +43-(0)676-89 75 72 242
                Olympiastraße 37, 6020 Innsbruck                                                                           E-Mail: u.weiss@donboscoschwestern.net
                Tel.: +43-(0)512-59 547-13                                                                                 www.donboscoschwestern.net
                E-Mail: daniela.wimmer@alpenverein.at
                www.alpenvereinsjugend.at

                                                                                                              Abenteuercamp für Kinder und Jugendliche
                                                                                                              In den Sommerferien startet wieder das Team vom N.E.S.T und erwartet dich mit Abenteuer, Survival
     „Fuchscamp“ (Wildniskurs 2)                                                                              und jeder Menge Spiel und Spaß! Vom Feuer machen, Bogen schießen, Fallen stellen, Spurensuche,
     Wir werden Gebrauchsgegenstände wie Gefäße aus Lehm und geknüpfte Schnüre anfertigen. Ebenso             Schnitzen bis zu abenteuerlichen Nachtaktionen mit Lagerfeuerabenden … Erlebnisreiches Erfahren
     erlernen wir Fischspeere und Überlebensbögen zu bauen. Die Herstellung von Musikinstrumenten und         von Tieren, Pflanzen, dass Ferienevent für Jungs und Mädls, die etwas erleben wollen!
     Körben und Arbeiten mit Leder stehen ebenso am Programm wie viele neue Spiele und spannende
     Geschichten am Lagerfeuer.                                                                               ALTER:       8 bis 15
                                                                                                              ORT:         Aschau 81b, 6234 Brandenberg
     ALTER:    9 bis 13                                                                                       KOSTEN:      € 270,- alle Leistungen inklusive – kein Taschengeld nötig
     ORT:      Pitztal in Tirol                                                                               TERMIN 1 :   für 8 bis 11 jährige
     KOSTEN:   € 230,-                                                                                                     19. Juli – 24. Juli 2015,09. August – 14. August 2015
     TERMIN:   19. Juli – 25. Juli 2015                                                                       TERMIN 2:    für 8 bis 15 jährige
     ANMELDESCHLUSS: 2 Wochen vor Kursbeginn                                                                               26. Juli – 31. Juli 2015
     WICHTIG:	Das „Wieselcamp“ und „Fuchscamp“ können auch als 2-wöchiges Wildniscamp                        TERMIN 3:    für 11 bis 15 jährige
               (12. Juli bis 25. Juli 2015) besucht werden! Kosten: € 360,-                                                02. August – 07. August 2015 ,16. August – 21. August 2015
     KONTAKT:  Natur & Wildnisschule der Alpen                                                                KONTAKT:     Natur Erlebnis Schule Tirol, Markus Treichl
               Lärchenwald 11,6162 Mutters                                                                                 Aschau 81b,6234 Brandenberg
               Tel: +43-(0)699-11 52 06 35                                                                                 Tel.: +43-(0)664-52 01 196

                                                                                                                                                                                  NEU
               E-Mail: office@wildniszentrum.at                                                                            E-Mail: naturschule-tirol@aon.at
               www.wildniszentrum.at                                                                                       www.naturschule-tirol.at

12                                                                                                                                                                                                                  13
Carpe Diem * IP-3dN                                                                                                                                   AUGUST
     Du sehnst dich nach frei*zeit? Dann finde heraus, was sich hinter »IP-3dN« verbirgt! Soviel vorne-
     weg: Im geselligen Miteinander setzen wir uns in entspannter Atmosphäre damit auseinander, war wir
     eigentlich wirklich tun wollen, tun können und was uns gerade als wichtig erscheint. Deine eigenen      AbenteuerCamp
     Ideen, Zustände und Wünsche haben höchste Priorität; die Ferienwiese bietet dazu einen bunten Pool      Zwei Wochen lang erleben die Kinder ein Feriencamp mit Baden, Ausflügen, Grillen, Basteln und Spie-
     von Möglichkeiten & Motivationen (z.B. Canyoning, Raften, Klettern, Highlinen, Bogenschießen u.v.m.)    len, all das ohne Stress vor einem nassen Bett. Weil es dort vielen Kindern passieren kann. Und weil er-
     Motto=Programm: Carpe Diem – Genieße & nutze den Tag! Die TeilnehmerInnen wohnen in selbst mit-         fahrene Betreuerinnen und Betreuer und spezielle Produkte den Kindern helfen, mit einem nächtlichen
     gebrachten Zelten, einige Leihzelte stehen gegen Gebühr zur Verfügung.                                  Problem diskret und unkompliziert umzugehen.

     ALTER:     16 bis 17                                                                                    ALTER:        6 bis 13 (auch wenn sie vielleicht manchmal ins Bett machen)
     ORT:       Ferienwiese Weißbach bei Lofer/Salzburg                                                      ORT:          Altenmarkt/Salzburg

                                                                               NEU
     KOSTEN:    € 295,- für Mitglieder                                                                       TERMIN:       01. August– 15. August 2015
                € 325,- für Nichtmitglieder                                                                  KONTAKT:      ÖJRK- Landesleitung Tirol
     TERMIN:    26. Juli – 02. August 2015                                                                                 Hofburg 108, Rennweg 1, 6020 Innsbruck
     MAXIMALE TEILNEHMERZAHL: 24                                                                                           Tel.: +43-(0)512-58 24 67
     LEITUNG:   Felix Autor                                                                                                E-Mail: Camps@JRKtirol.at
     KONTAKT:   Oesterreichische Alpenvereinsjugend, Daniela Wimmer                                                        www.WirHelfen.at
                Olympiastraße 37, 6020 Innsbruck
                Tel.: +43-(0)512-59 547-13
                E-Mail: daniela.wimmer@alpenverein.at
                www.alpenvereinsjugend.at                                                                    Das Abenteuer
                                                                                                             Dieser Kurs ist mit viel Abenteuer und Spaß an der Natur verknüpft. Mit vielen spannenden Aufmerk-
                                                                                                             samkeits- und Orientierungsübungen werden wir auch auf unsere Umgebung eingehen, nicht nur am
                                                                                                             Tag. Was uns am wichtigsten ist das Spiel und Spaß nie zu kurz kommen.
     „Regenbogencamp“
     Eine Woche voll mit indianischen Spielen, indianischer Handwerkskunst, Schlafen unter freien Himmel,    ALTER:     10 bis 17
     Geschichtenerzählen und Kochen am Lagerfeuer, Spurenlesen, Bogenbauen, Schwitzbädern und vieles         ORT:       Ötzidorf in Umhausen
     mehr. Die Natur wieder mit allen Sinnen erleben, wie Schwimmen in den Bächen, pirschen wie die Wöl-     KOSTEN:    € 238,- inkl. Verpflegung und Materialien
     fe, am Feuer tanzen und sich wie ein Bussard in der Sonne aalen. Dass in diesem Camp kein Sinnesorgan   TERMIN:    02. August – 07. August 2015
     unberührt bleibt, ist sicher. Abgerundet wird dieses intensive Naturerlebnis durch das Kennenlernen     MAXIMALE TEILNEHMERZAHL: 18
     der Tier- und Pflanzenwelt sowie durch Wahrnehmungs- und Orientierungsspielen.                          KONTAKT:   Überlebensschule Tirol
                                                                                                                        Rauthweg 2 ,6175 Kematen
     ALTER:    11 bis 15                                                                                                Tel.: +43-(0)664-38 43 132
     ORT:      Pitztal in Tirol                                                                                         E-Mail: office@ueberlebensschule-tirol.at
     KOSTEN:   € 230,-                                                                                                  www.ueberlebensschule-tirol.at
     TERMIN:   26. Juli - 01. August 2015
     ANMELDESCHLUSS: 2 Wochen vor Kursbeginn
     KONTAKT:  Natur & Wildnisschule der Alpen
               Lärchenwald 11, 6162 Mutters                                                                  „Willkommen an Bord der Gufl-Zeitmaschine“
               Tel: +43-(0)699-11 52 06 35                                                                   Hast du schon ein Ticket für unsere Gufl-Zeitmaschine? Damit wollen wir durch die verschiedensten
               E-Mail: office@wildniszentrum.at                                                              Jahrhunderte der Weltgeschichte reisen. Unsere Ziele reichen von der Steinzeit über das Altertum bis
               www.wildniszentrum.at                                                                         hin zur Neuzeit, wo wir gemeinsam viele Abenteuer erleben werden. Wo willst du hin? Zu den Nean-
                                                                                                             dertalern, den alten Römern oder den Mayas? Oder möchtest du die Jugendzeit deiner Eltern in den
                                                                                                             Siebzigern und Achtzigern kennen lernen? In einer traumhaften Umgebung mitten in der Natur gele-
                                                                                                             gen, bietet das Haus Gufl ein Superangebot für dich – Kletterwand, Tipi, Lagerfeuer und Fußballplatz,
                                                                                                             Spielplätze, eine gemütliche Sonnenterasse und ganz viele Spiele für außen und innen. Überzeuge dich
                                                                                                             selber und besuche uns.

14                                                                                                                                                                                                                      15
ALTER:    6 bis 13                                                                                     Ötzi und seine Welt
     ORT:      Jugendgästehaus Gufl, Tulferberg 60, 6075 Tulfes                                             Wir begeben uns in diesen Tagen auf die Spuren von Ötzi und wie er lebte, wir werden leben wie unsere
     KOSTEN:   € 235,-/Geschwisterkind € 205,- (1 Woche)                                                    Vorfahren, mit 2 Steinen ein Feuer entzünden, scharfe Pfeilspitzen machen, schleichen wie die Jäger von
               € 360,-/Geschwisterkind € 315,- (2 Wochen)                                                   damals, Spaß am Lagerfeuer mit unseren selbsterlebten Geschichten haben, uvm. Wir tauchen ein in die
               € 465,-/Geschwisterkind € 405,- (3 Wochen)                                                   Welt vor 5000 Jahren. Zelt, Isomatte und Schlafsack sind bitte mitzubringen.
     	Bei kurzfristiger Verlängerung ist der Differenzbetrag auf die jeweilige
               Verlängerungswoche(n) zu begleichen.                                                         ALTER:        8 bis 14
     TERMIN:   02. August – 22. August 2015                                                                 ORT:          Ötzidorf in Umhausen
               1, 2 oder 3 Wochen                                                                           KOSTEN:       € 139,- inkl. Material und Verpflegung (Vorwiegend biologisch und regional)
     	Du kannst eine, zwei oder sogar drei Wochen buchen. Und wenn du dich noch nicht festlegen            TERMIN 1:     09. August – 12. August 2015: MAXIMALE TEILNEHMERZAHL: 20
               willst, verlängere spontan nach jeder Woche deinen Aufenthalt auf der Gufl!                  TERMIN 2:     16. August – 19. August 2015: MAXIMALE TEILNEHMERZAHL: 20
     ANMELDUNG: Im Internet unter www.gufl.at                                                               TERMIN 3:     23. August – 26. August 2015: MAXIMALE TEILNEHMERZAHL: 20
     KONTAKT:  Jugendgästehaus Gufl                                                                         KONTAKT:      Überlebensschule Tirol
               Tulferberg 60,6075 Tulfes                                                                                  Rauthweg 2,6175 Kematen
               Tel.: +43-(0)5223-78 436                                                                                   Tel.: +43-(0)664-38 43 132
               E-Mail: info@gufl.at                                                                                       E-Mail: office@ueberlebensschule-tirol.at
               www.gufl.at                                                                                                www.ueberlebensschule-tirol.at

     „Der Scout“                                                                                            Grundkurs für Jugendliche und Erwachsene
     Dieses Projekt wurde gestartet, um euch die Möglichkeit zu geben, in das Leben der Apache-Scouts       In unserem Grundkurs eigenen wir uns das Wissen an, die Natur besser zu verstehen. Wer in der
     und Scoutinnen einzutauchen. Diese waren und sind die Augen und Ohren des Volkes. Ihre Techniken       Wildnis überleben will, muss einige handwerkliche Fertigkeiten beherrschen, die hier gelehrt werden,
     des Lebens in der Natur, ihre Wachsamkeit, die Fähigkeit des Deutens von Spuren und ihre enormen       sowie Kenntnisse des Spurenlesens haben. Achtsamkeit und andere geistige Fähigkeiten werden ebenso
     geistigen Kräfte sind legendär. In dieser Woche werden wir nur das Nötigste mit uns führen. An einem   gemäß unserer Philosophie gelehrt. Programmpunkte sind z.B.: Bau eines Schutzhauses, Wassergewin-
     der schönsten Plätze Tirols werden wir durch die Wälder ziehen. Unsere Camps werden so primitiv wie    nung und -reinigung, verschiedenen Arten des Feuermachens, Töpfern mit Naturlehm und Brennen
     möglich sein. Die Gruppe wird speziell in lautloser Fortbewegung, Wachsamkeit, Orientierung, Stock-    im offenen Feuer, Tarnen und pirschen, Steinbearbeitung, Spurenlesen, Schnurherstellung und vieles
     kampf, Unsichtbarkeit und in der Kunst auf die Sprache des Waldes zu hören, trainiert.                 mehr. Das in diesem Kurs Erlernte ermöglicht es jedem der Teilnehmer, ohne Hilfsmittel 2-3 Wochen
                                                                                                            draußen zu überleben. Zelt, Schlafsack und Isomatte sind mitzubringen.
     ALTER:		        11 bis 15
     Voraussetzung:  Regenbogencamp, Wieselcamp oder Fuchscamp                                              ALTER:        ab 16
     ORT:		          Tirol (Kursort ist geheim und wird erst bei Anmeldung bekannt gegeben)                 ORT:          St. Johann in Tirol
     KOSTEN:		       € 230,-                                                                                KOSTEN:       € 439,- inkl. Verpflegung und Material
     TERMIN:		       02. August – 07. August 2015                                                           TERMIN 1:     09. August - 15. August 2015: MAXIMALE TEILNEHMER: 25
     ANMELDESCHLUSS: 2 Wochen vor Kursbeginn                                                                TERMIN 2:     23. August - 29. August 2015: MAXIMALE TEILNEHMER: 25
     WICHTIG:		Das „Regenbogencamp“ und „Der Scout“ können auch als 2-wöchiges Camp                        KONTAKT:      Überlebensschule Tirol
                     (26. Juli bis 07. August 2015) besucht werden! Kosten: € 360,-                                       Rauthweg 2, 6175 Kematen
     KONTAKT:		      Natur & Wildnisschule der Alpen                                                                      Tel.: +43-(0)664-38 43 132
     		              Lärchenwald 11, 6162 Mutters                                                                         E-Mail: office@ueberlebensschule-tirol.at
     		              Tel: +43-(0)699-11 52 06 35                                                                          www.ueberlebensschule-tirol.at
     		              E-Mail: office@wildniszentrum.at
     		www.wildniszentrum.at

16                                                                                                                                                                                                                    17
Auf den Spuren der Wildtiere                                                                             „Ruf der Wildnis 2“ (Fortgeschrittenenkurs)
     Im Alpenschule-Ferienlager begeben wir uns auf die Spuren der Wildtiere, die bei uns leben. Wir woh-     Hier werden wir die Nabelschnur zur Zivilisation ablegen und die Wildnis wird uns umarmen. In dieser
     nen auf Bergbauernhöfen auf 1100m, lernen den Woipertouringer kennen, bekommen Besuch von ei-            Woche wird das erlernte Wissen um ein Vielfaches vertieft und verfeinert, unser Bewusstsein neuerlich
     nem Jäger und begeben uns bei einer Wanderung in das Reich der Murmeltiere. Außerdem Machen wir          gestärkt und all unsere Sinne weit über unsere jetzige Vorstellungskraft hinaus geschärft. Wir befassen
     einen Tagesausflug in den Wildpark, wo wir Hirsche, Damwild, Muffelwild, Ziegen und andere Tiere der     uns mit Orientierungs- und Scoutspiele, fortgeschrittene lautlose Bewegung, fortgeschrittenes Tarnen,
     Alpen hautnah erleben, und werden in der Wildtiere-Erlebniswerkstatt allerhand Tierisches erleben.       Haus der Apache Scouts, Vertiefung Fallenbau, Vertiefung Waffenbau (Überlebensbogen und Pfeil, Wurf-
     Also, lasst uns lospirschen!                                                                             stöcke, Fischspeer,…), Einblicke in die Kunst des Flechtens (Matten, Decken, Körbe), Knochenbearbeitung.

     ALTER:     9 bis 12                                                                                      ALTER:		        ab 14
     ORT:       Alpenschule Tirol in den Kitzbüheler Alpen                                                    ORT:		          Pitztal in Tirol
     KOSTEN:    € 300,-/Kind                                                                                  KOSTEN:		       € 400,-
     TERMIN:    10. August - 14. August 2015                                                                  TERMIN:		       23. August – 29. August 2015

                                                                              NEU
     MAXIMALE TEILNEHMERZAHL: 24                                                                              ANMELDESCHLUSS: 2 Wochen vor Kursbeginn
     KONTAKT:   Alpenschule Tirol                                                                             WICHTIG:		Das „Ruf der Wildnis 1 und 2“ können auch als 2-wöchiges Wildniscamp (16.
                Salvenberg 45,6363 Westendorf                                                                                 August – 29. August 2015) besucht werden! Kosten: € 720,-
                Christine Kruckenhauser                                                                       KONTAKT:		      Natur & Wildnisschule der Alpen
                Tel.: +43-(0)59292-11 12                                                                      		              Lärchenwald 11, 6162 Mutters
                E-Mail: alpenschule@lk-tirol.at                                                               		              Tel: +43-(0)699-11 52 06 35
                www.alpenschule.at                                                                            		              E-Mail: office@wildniszentrum.at
                                                                                                              		www.wildniszentrum.at

     „Ruf der Wildnis 1“ (Grundkurs)
     Das bedeutendste Überlebenswerkzeug ist der Verstand. Damit dieser in außergewöhnlichen Situatio-
     nen funktioniert, müssen wir eine positive Einstellung bilden und aufrechterhalten. Im Gegensatz zur
     Zivilisation gibt es in der Wildnis keine Wege zum Flüchten. Spielraum für Fehler wird keiner offenge-
     lassen. Konsequenzen erfolgen sofort und direkt. Wir besitzen nicht die Beine von Rehen, das Fell von
     Hasen oder die Krallen von Wölfen, aber wir haben den Willen und die Intelligenz uns in „jedem natür-
     lichen Lebensraum“ aufzuhalten. Durch die positive Einstellung und geistige Haltung und dem Wissen,
     dass uns die Erde „alles“ zur Verfügung stellt, was wir zum Leben brauchen, entwickelt sich wieder ein
     Urvertrauen in uns selbst und zur Erde.

     ALTER:          ab 14
     ORT:		          Pitztal in Tirol
     KOSTEN:         € 400,-
     TERMIN:		       16. August - 22. August 2015
     ANMELDESCHLUSS: 2 Wochen vor Kursbeginn
     KONTAKT:		      Natur & Wildnisschule der Alpen
     		              Lärchenwald 11,6162 Mutters
     		              Tel: +43-(0)0699-11 52 06 35
     		              E-Mail: office@wildniszentrum.at
     		www.wildniszentrum.at

18                                                                                                                                                                                                                       19
CAMPS FÜR SPORTLICHE                                                 Klettercamp - Ab ins Ötztal!
                                                                                                           Hier lernt ihr in einer idealen Umgebung den Übergang von der Halle an den Fels, verbunden mit jeder
                                                                                                           Menge Spaß. Das einfache Gasthaus liegt am Eingang vom Ötztal. Dort sind die perfekten Kletterrouten
                                                   JULI                                                    im Fels, auch wenn mal schlechtes Wetter angesagt ist, kann im Ötztal so einiges unternommen werden.
                                                                                                           Geplant ist neben klettern auch schwimmen gehen, Klettersteig, grillen und chillen …

     Kinder- und Jugenderlebnisklettercamp                                                                 ALTER:		          13 bis 16
     Climbing and more – Klettern in abgesicherten Klettergärten und „super coole actions“ für Kinder      VORAUSSETZUNG:    Kletterkenntnisse und Naturfreunde – Mitgliedschaft
     und Jugendliche zwischen 6 und 19 Jahren. An insgesamt 5 Terminen in den Sommerferien bieten wir      ORT:		Ötztal
     unsere inzwischen schon legendären Erlebnisklettercamps an. Klettern – solange man will und jede      KOSTEN:		€ 220,- inkl. Eintritt in den Aqua Dome, eventuell Picknick oder Grillage vor
     Menge actions, wie „Flying Fox“ über den Bergsee, Bogenschießen für die Größeren, Wassertrampoline,                     Ort, Material, exkl. Anreise und Jause, die die Kids unter Tags benötigen.
     Grillen, Schatzsuche, Alpendisco, Talente-Show und vieles mehr begeistern unsere Kids immer wieder    TERMIN: 		        13. Juli – 17. Juli 2015
     aufs Neue.                                                                                            MAXIMALE TEILNEHMERINNENZAHL: 8
                                                                                                           KONTAKT:		        Naturfreunde Innsbruck, Claudia Hackhofer
     ALTER:    6 bis 19                                                                                    		                Bürgerstraße 6, 6020 Innsbruck
     ORT:      Ambergerhütte, Stubaier Alpen                                                               		                Tel.: +43-(0)512-58 41 44-14
     KOSTEN:   € 369,- „all inclusive“                                                                     		                E-Mail: innsbruck@naturfreunde.at
     	Bei Anmeldung von mehreren Kindern innerhalb einer Familie für das 2. Kind € 332,-,                 		www.naturfeunde-tirol.at
               für das 3. Kind € 295,-
     TERMIN 1: 12. Juli – 17. Juli 2015
     TERMIN 2: 26. Juli – 31. Juli 2015
     TERMIN 3: 02. August – 07. August 2015 (14 bis 19 jährige)                                            Klettercamp Nassereith
     TERMIN 4: 09. August – 14. August 2015                                                                Das Naturfreunde-Camp verspricht Tage voll Spaß und Natur-Erlebnis im Klettereldorado Nassereith. Es
     KONTAKT:  Bergsteigerschule Stubai                                                                    wird nicht nur geklettert, gewandert und geschwommen in diesen Tagen, auch Campen in traumhafter
               Bahnstraße 17,6166 Fulpmes                                                                  Umgebung mit Lagerfeuer, grillen, faulenzen und slacklinen sind Teil des Programms. Außerdem ver-
               Tel.: +43-(0)5225-63 490                                                                    sprechen viele Spiele zum Kennenlernen, Rallys zum Ortserkunden, eine gemeinschaftliche Atmosphä-
               E-Mail: bergsteigen@tirol-stubai.at                                                         re und persönliche Betreuung eine spannende Woche.
               www.bergsteigen-stubaital.at
                                                                                                           ALTER:        10 bis 14
                                                                                                           ORT:          Nassereith
                                                                                                           KOSTEN:       € 290,- inkl. Unterkunft, Verpflegung, Transfer
                                                                                                           TERMIN:       20. Juli – 24. Juli 2015
                                                                                                           KONTAKT:      Naturfreunde Tirol, Mag. FH Hanspeter Gärtner
                                                                                                                         Bürgerstraße 6, 6020 Innsbruck
                                                                                                                         Tel.: +43-(0)512-58 41 44
                                                                                                                         E-Mail: tirol@naturfreunde.at
                                                                                                                         www.naturfeunde-tirol.at

20                                                                                                                                                                                                                21
Klettercamp                                                                                                                                  CAMPS FÜR KREATIVE
     Ein Klettercamp für alle Kids - egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene. Wir verbringen gemeinsam eine
     entspannte Woche auf der Ferienwiese, nähern uns dem Klettern in allen erdenklichen Variationen an,
     vermitteln und vertiefen kletterspezifisches Wissen und ermöglichen vielfältige Erfahrungen in der Ver-                                                 JULI
     tikalen. Wir haben dabei aber auch genügend Zeit für andere Dinge - wie eine lustige Capture-the-Flag-
     Partie auf der Spielwiese, möglicherweise eine wilde Raftingtour auf der Saalach oder einfach nur Ba-
     despaß am Fluss. Wichtig ist uns, dass alle eine tolle erfahrungsreiche Woche in einer wertschätzenden    Krampusmasken-Schnitz-Camp
     Atmospähre erleben – das Programm gestalten wir dementsprechend. Die TeilnehmerInnen wohnen in            Interessiert am Schnitzen, Bildhauen, kreativem Werken und besonders an Krampusmasken? Dann ist
     selbst mitgebrachten Zelten, einige Leihzelte stehen gegen Gebühr zur Verfügung.                          dieses Camp genau das Richtige! Die Woche steht ganz im Zeichen der Krampusmasken. Am Vormittag
                                                                                                               wird unter professioneller Leitung aus Rohlingen Masken geschnitzt. Am Nachmittag stehen Abenteuer
     ALTER:     10 bis 12 und 13 bis 15                                                                        und Spaß auf dem Programm. Gemeinsam mit unseren erfahrenen Campleitern wird die Natur er-
     ORT:       Ferienwiese Weißbach bei Lofer/Salzburg                                                        forscht. Spurensuche, Feuer ohne Streichholz und Feuerzeug entfachen uvm. sorgen für jede Menge
     KOSTEN:    € 285,- für Mitglieder von 10 bis 12 Jahren                                                    Spaß. Gewohnt wird in unserer „Zeltstadt“.
                € 314,- für Nichtmitglieder von 10 bis 12 Jahren
                € 295,- für Mitglieder von 13 bis 15 Jahren                                                    ALTER:       10 bis 15
                € 325,- für Nichtmitglieder von 13 bis 15 Jahren                                               ORT:         Elbigenalp im Lechtal /Tirol
     TERMIN 1:  26. Juli – 01. August 2015 für 10-12jährige                                                    KOSTEN:      € 470,- + € 50,- für den Maskenrohling (inkl. Vollpension und sonstiges Material)
     TERMIN 2:  09. August – 15. August 2015 für 13-15jährige                                                               € 460,- pro Person (bei Anmeldung von 2 Teilnehmern - Geschwister oder Freunde)
     MAXIMALE TEILNEHMERZAHL: 32                                                                               TERMIN 1:    19. Juli – 25. Juli 2015
     LEITUNG:   Konrad Holzner                                                                                 TERMIN 2:    27. Juli – 01. August 2015
     KONTAKT:   Oesterreichische Alpenvereinsjugend, Daniela Wimmer                                            KONTAKT:     Schnitz- und Bildhauerschule Geisler-Moroder
                Olympiastraße 37, 6020 Innsbruck                                                                            Dorf 63, 6652 Elbigenalp
                Tel.: +43-(0)512-59 547-13                                                                                  Tel.: +43-(0)5634-62 15
                E-Mail: daniela.wimmer@alpenverein.at                                                                       E-Mail: geisler-moroder@aon.at
                www.alpenvereinsjugend.at                                                                                   www.schnitzschule.com

                                                                                                                                                          AUGUST

                                                                                                               HolzKreativ Camp
                                                                                                               Interessiert am Schnitzen, Bildhauen und kreativem Werken? Dann ist unser Holz-Kreativcamp genau
                                                                                                               das Richtige! Am Vormittag wird unter professioneller Leitung geschnitzt und gebildhauert. Aus Holz
                                                                                                               entstehen Tiere, Schalen, Krampusmasken oder Totems und vieles mehr. Am Nachmittag steht Aben-
                                                                                                               teuer und Spaß auf dem Programm. Gemeinsam mit unseren erfahrenen Campleitern wird die Natur
                                                                                                               erforscht. Spurensuche, Kräuter sammeln, Feuer ohne Streichholz und Feuerzeug entfachen uvm. sor-
                                                                                                               gen für jeden Menge Spaß. Gewohnt wird in unserer „Zeltstadt“.

                                                                                                               ALTER:    10 bis 15
                                                                                                               ORT:      Elbigenalp im Lechtal /Tirol
                                                                                                               KOSTEN:   1 Woche € 470,- (inkl. Vollpension und Material)
                                                                                                                         2 Wochen€ 895,- (inkl. Vollpension und Material)
                                                                                                               	Bei Anmeldung von 2 Teilnehmer (Geschwister oder Freunde) € 460,- pro Person
                                                                                                                         für 1 Woche/ 2 Wochen € 875,-
                                                                                                               TERMIN 1: 02. August – 08. August 2015
                                                                                                               TERMIN 2: 09. August – 15. August 2015

22                                                                                                                                                                                                                   23
KONTAKT:      Schnitz- und Bildhauerschule Geisler-Moroder                                             Circuswoche – Manege frei!
                   Dorf 63,6652 Elbigenalp                                                                  Einmal übers Drahtseil schweben, am Trapez schwingen oder als Jongleur in der Manege stehen – hast
                   Tel.: +43-(0)5634-62 15                                                                  du auch schon mal davon geträumt, dann bist du hier richtig. Hier kannst du innerhalb von einer Woche
                   E-Mail: geisler-moroder@aon.at                                                           verschiedene circensische Disziplinen wie Jonglage, Clownerie, Trapez oder Kugellaufen ausprobieren
                   www.schnitzschule.com                                                                    und erlernen. Am Ende der Woche kannst du dann dein Können im Rahmen von Vorstellungen prä-
                                                                                                            sentieren.

                                                                                                            ALTER:      9 bis 16
     Klangspuren Musizier- und Komponierwerkstatt                                                           ORT:        Meinhardinum, Stiftshof 2, 6422 Stams
     Die Musizier- und Komponierwerkstatt KLANGSPUREN LAUTSTARK, die seit 2008 jährlich in Imster-          KOSTEN:     € 230,- Kurs und Vollpension
     berg/Tirol veranstaltet wird, gibt Kindern und Jugendlichen, die bereits ein Instrument spielen, den   TERMIN:     17. August – 22. August 2015
     Raum ihre Ideen Musik werden zu lassen, regt sie an musikalische Gedanken zu erkennen und im           ANMELDESCHLUSS: 30. Juni 2015
     gemeinsamen Musizieren auszudrücken. Die 50 Teilnehmer werden mit Unterstützung von Komponis-          LEITUNG:    Isabella Kneuer, Sozial- und Circuspädagogoin
     tin Cathy Milliken (Komponistin, Oboistin und Mitbegründerin des Education Programms der Berliner      BEGLEITUNG: Sr. Christina Dirnwöber
     Philharmoniker) und den Dozenten Werke komponieren und alle zusammen uraufführen.                      KONTAKT:    Schloss Wohgemutsheim
                                                                                                                        Schloßstraße 4,6121 Baumkirchen
     ALTER:        8 bis 18                                                                                             Tel.: +43-(0)699/19 02 36 47
     ORT:          Imsterberg/Tirol                                                                                     E-Mail: circuslust@gmail.com
     KOSTEN:       € 270,- (Kursgebühr, Übernachtung mit Vollpension, Rahmenprogramm)                                   www.donboscoschwestern.net
     TERMIN:       08. August – 16. August 2015, Abschlusskonzert: 16. August 2015
     WICHTIG:      Bewerbungsfrist bis 20. April 2015
     KONTAKT:      Klangspuren Schwaz
                   Tel.: +43-(0)5242-73 582                                                                 Musicalwoche
                   E-Mail: info@klangspuren.at                                                              In Kooperation mit dem Innsbrucker Ferienzug und dem Festival der Träume. Der begehrte Ferien-Hit.
                   www.klangspuren.at                                                                       Eine Woche Kindermusical pur erleben, Schauspielen, tanzen, singen, musizieren, Kostüme basteln, am
                                                                                                            Bühnenbild mitarbeiten und live auftreten. Alles mit viel Spaß und unserem bewährten Musical-Team.

                                                                                                            ALTER:        6 bis 11
     Klangspuren Kompositionswerkstatt                                                                      ORT:          Innsbruck
     Bereits zum dritten Mal findet in Imsterberg auch eine Kompostionswerkstatt für Fortgeschrittene –     KOSTEN:       € 98,- (Beitrag für die ganze Woche inkl. Verpflegung und Material)
     KLANGSPUREN LAUTSTÄRKER – statt. Bewerben können sich junge KomponistInnen, die bereits Erfah-         TERMIN:       24. August – 28. August 2015
     rung mit dem Komponieren bzw. Schreiben von Musikstücken haben. Jeder der max. 8 TeilnehmerInnen                     jeweils von 09:00 bis 16:00 Uhr
     wird mit Unterstützung von Komponistin Cathy Milliken (Komponistin, Oboistin, und Mitbegründerin                     Betreuung gegen Aufpreis ab 07:30 Uhr und bis 19:30 Uhr bei Bedarf
     des Education Programms der Berliner Philharmoniker), einem Dozenten sowie drei Musikern sein vor-                   Teilnahme an allen Tagen erforderlich
     bereitetes Stück weiter komponieren, anhören und überarbeiten. Die Werke werden im Rahmen eines        KONTAKT:      Jugendland-KünstlerKinder
     Abschlusskonzertes uraufgeführt.                                                                                     Anmelde- und Info-Hotline +43-(0)699-13 41 80 13
                                                                                                                          www.jugendland.at
     ALTER:        12 bis 18
     ORT:          Imsterberg/Tirol
     KOSTEN:       € 310,- (Kursgebühr, Übernachtung mit Vollpension, Rahmenprogramm)
     TERMIN:       16. August – 20. August 2015, Abschlusskonzert: 20. August 2015
     WICHTIG:      Bewerbungsfrist bis 20. April 2015
     KONTAKT:      Klangspuren Schwaz
                   Tel.: +43-(0)5242-73 582
                   E-Mail: info@klangspuren.at
                   www.klangspuren.at

24                                                                                                                                                                                                                  25
MUSIC-WEEK 2015                                                                                                       CAMPS FÜR KINDER MIT BESONDEREN BEDÜRFNISSEN
     In Kooperation mit dem TeenXpress. Die Innsbrucker Pop-Academy für Sänger und Musiker. Singen,
     musizieren, Songs schreiben und live performen.
                                                                                                                                                             JULI
     ALTER:        ab 15
     ORT:          Innsbruck
     KOSTEN:       € 100,- inkl. Verpflegung                                                                RAINBOWS-Feriencamps „Gestärkt aus dem Sommer“
     TERMIN:       30. August – 04. September 2015                                                          Für Kinder nach der Trennung / Scheidung der Eltern oder dem Tod einer nahen Bezugsperson. Die
     KONTAKT:      Jugendland- Performing Art Center                                                        Camps geben den Kindern die Möglichkeit, spielerisch und kreativ ihre Gefühle auszudrücken, ihrer
                   Anmelde- und Info-Hotline: +43-(0)699-13 41 80 13                                        Trauer Platz zu geben sowie Sicherheit und Orientierung zu gewinnen. Das Zusammentreffen mit Kin-
                   www.jugendland.at                                                                        dern in ähnlicher Situation, wirkt auch dem „Sich-allein-fühlen“, das Viele sehr stark erleben, entgegen.
                                                                                                            Bewegung, Erholung, Spass und viele Gruppenaktivitäten machen die Ferien in diesen stürmischen
                                                                                                            Zeiten zu einem Erlebnis. Die Kinder tanken neue Kraft, um gestärkt aus dem Sommer zu kommen.

     Bogenbaukurs Spezial                                                                                   ALTER:     8 bis 12
     Einige faszinierende Tage rund um den Bogenbau (z.B. Vorstellung geeigneter Bogenhölzer, Auswahl       ORT:       Seewalchen/Attersee
     und Lagerung des Holzes, Ausflug in die Physik des Bogens, Schrittweise Fertigung des Bogens aus ei-   KOSTEN:    € 375,-
     nem Rohling uvm.). Nach alten indianischen und heimischen Traditionen werden wir lernen, wie aus       TERMIN 1:  12. Juli – 18. Juli 2015, für Kinder, die vom Tod eines nahestehenden Menschen betroffen sind
     Bäumen schöne, charaktervolle, turnierfähige und jagdtaugliche Bögen entstehen.                        TERMIN 2:  26. Juli – 01. August 2015, für Kinder, die eine Trennung oder Scheidung erlebt haben
     Zelt, Schlafsack und Isomatten sind mitzubringen, sanitäre Anlagen sind vorhanden.                     TERMIN 3:  23. August – 29. August 2015, für Kinder, die eine Trennung oder Scheidung erlebt haben
                                                                                                            TEILNEHMERZAHL: 15
     ALTER:     ab ca. 14                                                                                   ANMELDESCHLUSS: 19. Juni 2015
     ORT:       Ötzidorf in Umhausen                                                                        KONTAKT:   Rainbows Bundesverein
     KOSTEN:    € 395,- inkl. Vollverpflegung und Materialkosten                                                       Tel.: +43-(0)316-68 86 70
     	Familienermäßigung 10 % auf Gesamtpreis ab 2 Personen -                                                         www.rainbows.at
                z.B. Vater/Sohn, Mutter/Tochter, Tante/Neffe usw.
     TERMIN:    31. August – 04. September 2015
     MAXIMALE TEILNEHMERZAHL: 9
     KONTAKT:   Überlebensschule Tirol                                                                      Lernen und Ferien
                Rauthweg 2, 6175 Kematen                                                                    Für Kinder mit Lese-Rechtschreibschwäche, Rechenschwäche, Legasthenie, Dyskalkulie und Lern-
                Tel.: +43-(0)664-38 43 132                                                                  schwierigkeiten. Wir nützen mit Dir die Ferien um Dich fit für die Schule zu machen! Wir arbeiten gezielt
                E-Mail: office@ueberlebensschule-tirol.at                                                   an Deinen Schwierigkeiten und zeigen Dir einen Weg wie Du damit umgehen und Deine Ziele erreichen
                www.ueberlebensschule-tirol                                                                 kannst. Durch gezieltes Training und einem speziell auf Dich abgestimmten Lernprogramm helfen wir
                                                                                                            Dir Dich Deinen persönlichen Herausforderung zu stellen. Mit einer Mischung aus individuellem Ein-
                                                                                                            zeltraining, Lernen und Üben in Kleingruppen von ca. 4 Kindern und Freizeitspass. Wir haben für dich
                                                                                                            jeden Tag neue aufregende Angebote wie Hochseilgarten oder Kajak fahren, Nachtwanderung mit La-
                                                                                                            ternen und Fackeln, Rätselrally, Karaoke-Abend, Disco, Grillen am Lagerfeuer, verschiedenste Sportan-
                                                                                                            gebote … Bei uns erwartetet Dich effektive Lernzeit mit professionellen Nachhilfelehrern, Training mit
                                                                                                            ausgebildeten Legastenie- und Dyskalkulietrainern und vor allem viel Action, Spaß und Unterhaltung.

                                                                                                            ORT:          Salzburg, Erlebnisgästehaus in den Tauern
                                                                                                            KOSTEN:       € 599,-, Frühbucherbonus € 499,- bei Buchung bis zum 30. Mai 2015 inkl. Vollpension
                                                                                                            TERMIN 1:     12. Juli – 18. Juli 2015
                                                                                                            TERMIN 2:     26. Juli – 01. August 2015
                                                                                                            TERMIN 3:     09. August – 15. August 2015
                                                                                                            TERMIN 4:     23. August – 28. August 2015
                                                                                                            TERMIN 5:     30. August – 05. September 2015

26                                                                                                                                                                                                                      27
BETREUUNG:	täglich 5 Stunden Lerneinheiten, 24h-Betreuung inkl. umfangreichem                          PÄDAGODISCHE LEITUNG:         Mag. Dorothea Preinfalk
                 Sport- und Freizeitprogramm, Betreuungsschlüssel 1:5                                                                      Mag. Toni Prabitz
     MINDESTTEILNEHMERZAHL: 10                                                                                                             Unterstützt durch Stefan Nothnagel
     KONTAKT:    genial! Lernzentrum                                                                         ALTER:                        8 bis 18
                 Maria-Theresien-Straße 57, 6020 Innsbruck
                 Tel.: +43-(0)664-75 04 08 50
                 E-Mail: office@genial-lernen.at
                                                                                NEU                          ORT:
                                                                                                             KOSTEN-AUFENTHALT:
                                                                                                                                           Litzlberg am Attersee
                                                                                                                                           € 225,- für Mitglieder ab 2012 ( je Teilnehmer Vollpension)
                                                                                                                                           € 235,- für Mitglieder ab 2013 ( je Teilnehmer Vollpension)
                 www.genial-lernen.at                                                                                                      € 245,- für Mitglieder ab 2014 ( je Teilnehmer Vollpension)
                                                                                                                                           € 275,- für Nichtmitglieder ( je Teilnehmer Vollpension)
                                                                                                             KOSTEN-THERAPIE:              € 285,- pro Kind/Jugendliche unabhängig von der Mitgliedschaft
                                                                                                             TERMIN:                       25. Juli – 01. August 2015
     Abenteuer mit Handicap                                                                                  TEILNEHMERZAHL:               ca. 15 bis 18 Kinder/Jugendliche
     Die Freizeitmöglichkeiten der Ferienwiese können auch für TeilnehmerInnen mit Behinderung ein fas-      ANMELDESCHLUSS:               30. Mai 2015
     zinierendes Erlebnis bilden. Wir wollen diese Chance aufgreifen und veranstalten eine Ferienwoche für   KONTAKT:                      Österreichische Selbsthilfe-Initiative Stottern (ÖSIS)
     Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren. Dabei wünschen wir uns, dass diese Gruppe nicht unter sich                                    Brixner Straße 3, 6020 Innsbruck
     bleibt, sondern neue Freunde kennenlernt. Auch gleichaltrige Kinder ohne Behinderung sind herzlich                                    Tel.: +43-(0)512-58 48 69
     willkommen. Am Programm stehen die gleichen Sportarten wie bei unseren Abenteuercamps: Klettern,                                      E-Mail: oesis@stotternetz.at
     Paddeln, Rafting, Mountainbiking etc. Klar, dass bei diesem Camp alles etwas gemütlicher angegangen                                   www.oesis.at
     wird. Die TeilnehmerInnen wohnen in selbst mitgebrachten Zelten, einige Leihzelte stehen gegen Ge-
     bühr zur Verfügung.

     ALTER:     12 bis 30                                                                                                                                 AUGUST
     ORT:       Ferienwiese Weißbach bei Lofer/Salzburg
     KOSTEN:    € 240,- für Mitglieder
                € 264,- für Nichtmitglieder                                                                  Integratives Erlebnis-Wochenende
     TERMIN:    19. Juli – 25. Juli 2015                                                                     Urlaub und erfüllte Freizeit sollen auch für Kinder und Jugendliche mit Beeinträchtigungen eine Selbst-
     MAXIMALE TEILNEHMERZAHL: 20                                                                             verständlichkeit sein. Mit unserem Angebot bringen wir ihnen Natursportarten wie Klettern, Radfahren
     LEITUNG:   Ingolf Oberhauser                                                                            oder Raften ebenso näher wie intensive Naturerlebnisse. Die Eltern können sich von den Fähigkeiten
     KONTAKT:   Oesterreichische Alpenvereinsjugend, Daniela Wimmer                                          ihrer Kinder überraschen lassen, als Familie neue Erfahrungen sammeln oder auch endlich wieder
                Olympiastraße 37, 6020 Innsbruck                                                             einmal das machen, wozu sie seit langer Zeit keine Möglichkeit oder Zeit mehr gehabt haben. Ein er-
                Tel.: +43-(0)512-59 547-13                                                                   fahrenes Betreuerteam steht dabei zur Verfügung. Für uns zählen weder technisches Können noch
                E-Mail: daniela.wimmer@alpenverein.at                                                        Geschwindigkeit, sondern Freude an gemeinsamen Unternehmungen. Die TeilnehmerInnen wohnen in
                www.alpenvereinsjugend.at                                                                    selbst mitgebrachten Zelten, einige Leihzelte stehen gegen Gebühr zur Verfügung.

                                                                                                             ALTER:     Familien mit Kindern mit Beeinträchtigungen
                                                                                                             ORT:       Ferienwiese Weißbach bei Lofer/Salzburg
     11. Therapie-Ferienwoche für Kinder und Jugendliche                                                     KOSTEN:    € 205,- pro Familie für Mitglieder
     Die methodenkombinierte Stottertherapie wird in der großen Gruppe und in Kleingruppen stattfinden,                 € 226,- pro Familie für Nichtmitglieder
     sie wird begleitet und aufgelockert durch viele Spiele (Gruppenfindungsspiele, Kommunikationsspiele,               € 20,- Aufpreis pro Person für Vollpension
     Spiele zur Entspannung,…). Außerhalb der Therapiezeiten werden wir unsere Freizeit auf verschiedens-    TERMIN:    14. August – 16. August 2015
     te Weise gestalten. Mit im Programm sind gruppendynamische Spiele, kleine Einheiten zum Thema           MAXIMALE TEILNEHMERZAHL: 25
     Selbstwahrnehmung und Selbstvertrauen, aber auch ganz Vieles, das Spaß macht: Disco, Ballspiele, ev.    LEITUNG:   Katharina Moschen
     Nachtwanderung. Abwechslungs- und erfahrungsreich, sowie spannend und erholsam soll es bei uns          KONTAKT:   Oesterreichische Alpenvereinsjugend, Daniela Wimmer
     zugehen. Wir freuen uns auf jeden jungen Teilnehmer, der unser Programm bereichert!                                Olympiastraße 37, 6020 Innsbruck
                                                                                                                        Tel.: +43-(0)512-59 547-13
     THERAPEUTISCHE LEITUNG: Günther Dengg (Logopäde und Behindertenpädagoge)                                           E-Mail: daniela.wimmer@alpenverein.at
                             Cornelia Schablinger (Logopädin)                                                           www.alpenvereinsjugend.at

28                                                                                                                                                                                                                     29
Lernen und Ferien                                                                                       Bei folgenden Anbietern können Kinder und Jugendliche mit Behinderung auf Nachfrage bzw. nach
     Für Kinder mit Lese-Rechtschreibschwäche, Rechenschwäche, Legasthenie, Dyskalkulie und Lern-            Rücksprache mit der Campleitung an den Ferienaktionen teilnehmen:
     schwierigkeiten. Wir nützen mit Dir die Ferien um Dich fit in Deutsch zu machen! Wir arbeiten gezielt
     an Deinen Schwierigkeiten und zeigen Dir einen Weg wie Du damit umgehen und Deine Ziele erreichen       Bergsteigerschule STUBAI                                             Tel.: +43-(0)5225-63 490
     kannst. Durch gezieltes Training und einem speziellen Lernprogramm helfen wir Dir Dich Deiner per-      Franz-Senn-Weg 14, 6166 Fulpmes
     sönlichen Herausforderung zu stellen. Mit einer Mischung aus individuellem Einzeltraining, Lernen und   bergsteigen@tirol-stubai.at
     Üben in Kleingruppen von ca. 4 Kindern und Freizeitspaß wird die Woche zu einem unvergesslichen         www.bergsteigen-stubaital.at
     Erlebnis. Die optimale Mischung aus Freizeit und Lernspaß!
                                                                                                             Bund Evangelikaler Gemeinden Österreich                           Tel.: +43-(0)699-10 24 58 67
     ORT:       Innsbruck, Maria Theresien Straße 57                                                         Dave Osterhus
     KOSTEN:    € 249,- ganztags                                                                             E-Mail: english-camp@gmx.a
                € 199,- halbtags                                                                             www.english-camp.at oder www.beg.or.at
                inkl. gemeinsamer Jause und Mittagessen

                                                                                   NEU
     TERMIN 1:  31. August – 04. September 2015                                                              Österreichische Selbsthilfe-Initiative Stottern (ÖSIS)               Tel.: +43-(0)512-58 48 69
     TERMIN 2:  07. September – 11. September 2015                                                           Brixner Straße 3,6020 Innsbruck
     BETREUUNG: 08:00 – 16:00 Uhr (ganztags)                                                                 oesis@stotternetz.at
                08:00 – 12:00 Uhr (halbtags)                                                                 www.stotternetz.at,www.oesis.at
     	Kinder können bereits ab 07:30 Uhr gebracht werden,
                Sondervereinbarungen bitte erfragen!                                                         Native Spirit                                                       Tel.: +43-(0)676-42 46 634
     KONTAKT:   genial! Lernzentrum                                                                          Schalklhof 176,6543 Nauders
                Maria-Theresien-Straße 57,6020 Innsbruck                                                     kontakt@native-spirit.at
                Tel.: +43-(0)664-75 04 08 50                                                                 www.native-spirit.at
                E-Mail: office@genial-lernen.at
                www.genial-lernen.at                                                                         Natur & Wildnisschule der Alpen                                   Tel.: +43-(0)699-11 52 06 35
                                                                                                             Lärchenwald 11,6162 Mutters
                                                                                                             office@wildniszentrum.at
                                                                                                             www.wildniszentrum.at

                                                                                                             Überlebensschule Tirol                                              Tel.: +43-(0)664-38 43 132
                                                                                                             Rauthweg 2,6175 Kematen in Tirol
                                                                                                             office@ueberlebensschule-tirol.at
                                                                                                             www.ueberlebensschule-tirol.at

                                                                                                             Verein Jugendland                                                 Tel.: +43-(0)699-13 41 80 13
                                                                                                             KünstlerKinder
                                                                                                             Mag. Florian Schieferer
                                                                                                             Schönblickweg 12,6020 Innsbruck
                                                                                                             center@jugendland.at
                                                                                                             www.jugendland.at

30                                                                                                                                                                                                             31
CAMPS FÜR WISSBEGIERIGE & LERNCAMPS                                                BETREUUNG:	täglich 4 Stunden Lerneinheiten, 24h-Betreuung inkl. umfangreichem
                                                                                                                          Sport- und Freizeitprogramm, Betreuungsschlüssel 1:5
                                                                                                              MINDESTTEILNEHMERZAHL: 10
                                                     JULI                                                     KONTAKT:    genial! Lernzentrum

     English Camp
                                                                                                                          Maria-Theresien-Straße 57, 6020 Innsbruck
                                                                                                                          Tel.: +43-(0)664-75 04 08 50
                                                                                                                          E-Mail: office@genial-lernen.at
                                                                                                                                                                                         NEU
     Englisch lernen, neue Freunde treffen, Gott erleben und viel Spaß haben – all das und viel mehr versi-               www.genial-lernen.at
     chern dir einen unvergesslichen Sommer! Viel mehr Infos auf www.english-camp.at

     ALTER:    12 bis 18
     ORT:      Freizeithaus Schwaigmühle, Großgmain bei Salzburg                                              Fun&Learn Englishcamp: Have Fun & Learn English!
               Freizeithaus Alphof, Reutte in Tirol                                                           Jubiläumsjahr: Seit dem Jahre 1990 – also 25 Jahre führt der Verein FUN&LEARN Sommercamps für
     KOSTEN:   € 200,- plus € 30,- Anmeldegebühr                                                              Kinder durch. In Kleingruppen wird am Vormittag die englische Grammatik mit vielen Übungen wie-
               (Fahrt nicht inklusiv, Geschwisterermäßigung € 30,- pro Person)                                derholt und vertieft. Besonderen Wert legen wir jedoch auf die Verbesserung deiner Sprachgewandt-
     TERMIN 1: 11. Juli – 17. Juli 2015 (12 bis 18) - Salzburg                                                heit und deines Sprachgefühls. Mit unseren internationalen BetreuerInnen legst Du die Scheu vor der
     TERMIN 2: 18. Juli – 24. Juli 2015 (12 bis 14) - Salzburg                                                Fremdsprache ab. Zudem sind auch Kinder aus anderen Ländern am Camp (Italien, Spanien) mit dabei,
     TERMIN 3: 11. Juli – 17. Juli 2015 (12 bis 14) - Reutte                                                  sodass du Englisch rund um die Uhr aktiv einsetzen kannst. Am Nachmittag und Abend erwartet Dich
     TERMIN 4: 18. Juli – 24. Juli 2015 (15 bis 18) - Reutte                                                  ein vielfältiges Freizeitprogramm. Verschiedene Sport- und Spiele-Events sowie der Casino-Abend, Ka-
     ANMELDUNG: english-camp@gmx.at oder Martina Eisner, Salzbergstraße 83, 6067 Absam                        raoke oder die Herzblatt-Show lassen jeden einzelnen Tag zum unvergesslichen Erlebnis werden.
     KONTAKT:  Bund Evangelikaler Gemeinden Österreich, Dave Osterhus
               Tel.: +43-(0)699-10 24 58 67                                                                   ALTER:         9 bis 15
               E-Mail: english-camp@gmx.at                                                                    ORT:           Neustift im Stubaital, Tirol
               www.english-camp.at, www.beg.or.at                                                             KOSTEN:        € 590,- inkl. Vollpension, Unterricht, Betreuung
                                                                                                              TERMIN 1:      19. Juli – 01.August 2015
                                                                                                              TERMIN 2:      02. August – 15. August 2015
                                                                                                              KONTAKT:       Verein FUN&LEARN, Dr. Christof Fink
     Lernlager Deutsch, Mathematik, Englisch – weitere Fächer auf Anfrage!                                                   Andechsstraße 48/11, 6020 Innsbruck
     Wir nützen mit Dir die Ferien um Dich fit für die Schule zu machen! Wir arbeiten gezielt an Deinen                      Tel.: +43-(0)664-73 28 41 14
     Schwierigkeiten und zeigen Dir einen Weg wie Du damit umgehen und Deine Ziele erreichen kannst.                         E-Mail: info@sommercamp.at
     Durch gezieltes Training und einem speziell auf Dich abgestimmten Lernprogramm helfen wir Dir Dich                      www.sommercamp.at
     Deinen persönlichen Herausforderung zu stellen. Mit einer Mischung aus individuellem Einzeltraining,
     Lernen und Üben in Kleingruppen von 5 Kindern und Freizeitspaß kannst Du Lernen und Urlaub als
     Gesamterlebnis erfahren. Wir haben für Dich jeden Tag neue aufregende Angebote wie Hochseilgar-
     ten oder Kajak fahren, Nachtwanderung mit Laternen und Fackeln, Rätselrally, Karaoke-Abend, Disco,
     Grillen am Lagerfeuer, verschiedenste Sportangebote ... und natürlich viele tolle Kinder mit denen Du
     gemeinsam Spaß haben kannst. Bei uns erwartet Dich effektive Lernzeit mit professionellen Nachhilfe-
     lehrern und vor allem viel, Action, Spaß und Unterhaltung.                                                                                        ORT!                stitu-
                                                                                                                                        ILFE VOR                 chhilfein
                                                                                                                          NACHHH Adressen von Na rerInnen –
                                                                                                                                       ie                         leh
     ORT:          Salzburg, Erlebnisgästehaus in den Tauern                                                              Suchen S vaten Nachhilfe ie gerne un-
                                                                                                                                  d e r  p ri                ie r t S
     KOSTEN:       € 549,-, Frühbucherbonus € 499,- bei Buchung bis zum 30. Mai 2015, inkl. Vollpension                   ten o                       inform                unter
                                                                                                                             a s In fo E ck Team 12/ 57 17 99 oder
     TERMIN 1:     12. Juli – 18. Juli 2015                                                                                d                  m e r :  0 5
                                                                                                                                         um
                                                                                                                           ter der N                   .at
     TERMIN 2:     26. Juli – 01. August 2015                                                                                             i-infoeck
                                                                                                                            www.me
     TERMIN 3:     09. August – 15. August 2015
     TERMIN 4:     23. August – 28. August 2015
     TERMIN 5:     30. August – 05. September 2015

32                                                                                                                                                                                                                   33
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren