VERANSTALTUNGEN UND AUSFLÜGE NOVEMBER 2018

VERANSTALTUNGEN UND AUSFLÜGE NOVEMBER 2018
VernissaGe Von UrsUla seiFüssl                                                GeselliGes Beisammensein
                                                               Dienstag 27.11.2018
                                                               ein unterhaltsamer nachmittag unter leitung von erna
                                                               und Franz Brückl, an dem gesungen, musiziert, erzählt und
                                                               zugehört wird. Bewirtet werden sie vom Team des Café
                                                               Hofberg.
                                                               Beginn: 14.00 Uhr, keine anmeldung notwendig
                                                                                                                                                                      VERANSTALTUNGEN UND AUSFLÜGE
                                                                                                                                                                             NOVEMBER 2018
Mittwoch 21.11.2018
„Beachtenswertes sichtbar machen“, erzählt Frau seifüssl
und erläutert weiter: „Gottes schöpfung ist für mich das
größte und schönste Wunder. Jeder Künstler, Baumeister,
Wissenschaftler und mensch versucht sich mit seinem
eigenen Können an diese Großartigkeit heranzutasten.
so auch ich.
Trotz der zahlreichen Unterrichtsstunden bei vielen nam-
haften lehrern ist der respekt vor einem leeren Blatt Papier
oder einer leeren leinwand noch immer ziemlich groß. Zu-
gleich erwacht aber dann mein ehrgeiz und hilft mir, die
schönheiten der natur oder die meisterliche architektur von
Gebäuden auf Papier zu bringen. Wenn sich dann das ergeb-
nis sehen lässt, erfüllt es mich mit großer Freude und na-
türlich mit stolz“.
Beginn: 19.00 Uhr im Hofbergsaal, eintritt frei
keine anmeldung notwendig



              sonnTaGsWanderUnG                                Bürgerzentrum Hofberg · seniorenbüro
                                                               Hofberg 7 · 85276 Pfaffenhofen
Sonntag 25.11.2018                                             ansprechpartnerin: Heidi andre
Wanderung mit rosa Geszte zum alpenvereinsheim mit             Telefon: 08441 8792-0 · Telefax: 08441 8792-20
einkehr.                                                       e-mail: seniorenbuero@stadt-pfaffenhofen.de
                                                               www.seniorenbuero-pfaffenhofen.de
Treffpunkt: 13.30 Uhr Volksfestplatz                           stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. ilm
keine anmeldung notwendig                                      Hauptplatz 1 und 18 · 85276 Pfaffenhofen a. d. ilm
                                                               Telefon: 08441 78-0
                                                               e-mail: rathaus@stadt-pfaffenhofen.de
                                                               www.pfaffenhofen.de
                                                               facebook.com/pfaffenhofen.an.der.ilm
                                                                                                                                                                                           PFAFFENHOFEN A.D. ILM
                                                               Herausgeber: stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. ilm · stand: september 2018 · Änderungen vorbehalten                        Guter Boden für große Vorhaben
GloCKenBaCHVierTel in münCHen                                                     VolKsTanZ                                                               sonnTaGsCaFé
Mittwoch 07.11.2018                                             Dienstag 13.11.2018                                                          Sonntag 18.11.2018
Besuchen sie das Glockenbachviertel in münchen, eine            „Bayerischer Volkstanz“ umfasst die überlieferten Tänze unserer              Treffen sie sich bei Kaffee, Kuchen und sekt mit Freunden
Gegend, in der das leben pulsiert. eine stadtführerin zeigt     Heimat. der „Zwiefacher“ ist dabei wohl der bekannteste. er ist              in netter atmosphäre im Hofbergsaal.
ihnen die münchener Künstler- und Kneipenszene mit vielen       ein taktwechselnder Tanz – man könnte sagen, der national-                   Beginn: 14.30 Uhr, anmeldung notwendig
historischen Gebäuden. nach einem gemeinsamen mittages-         tanz der Holledau. aber neben dem Zwiefachen werden im Kurs
sen findet ein rundgang auf dem Viktualienmarkt mit der         auch alte, aus der Tradition überlieferte Tänze wieder belebt
reiseleitung rosa Geszte statt.                                 und getanzt.
Treffpunkt: 9.15 Uhr Bahnhof Pfaffenhofen                       Beginn: 14.00 Uhr Hofbergsaal                                                    KonZerT im GasTeiG „sonnTaG Um 3“
rückfahrt: ca. 16.00 Uhr                                        keine anmeldung notwendig                                                    Sonntag 18.11.2018
Preis pro Person: 16,– €, anmeldung ab 08.10.2018                                                                                            Prager symphoniker
                                                                                                                                             Valentina lisitsa, Klavier
                                                                           TanZTreFF + KaTHreinsTanZ                                         Tomáš Brauner, leitung
                 sCHaFKoPFTUrnier                               Mittwoch 14.11.2018 + 28.11.2018                                             dvorák | „Karneval“ – Konzertouvertüre op. 92
Freitag 09.11.2018                                              schwingen sie bei bekannten melodien von alleinunterhalter                   rachmaninow | Konzert für Klavier und
einladung zum schafkopfturnier im Hofbergsaal. Preise:          schorsch Winklmair und rainer Berg im Hofbergsaal das Tanz-                  orchester nr. 2 c-moll op. 18
1. Platz reisegutschein im Wert von 100 euro                    bein. am 28.11. findet der Kathreinstanz statt, der letzte Tanz              rachmaninow | Konzert für Klavier und
   der Firma stanglmeier                                        des Jahres 2018.                                                             orchester nr. 3 d-moll op. 30
2. Platz 60 euro Preisgeld                                      Beginn: 14.00 Uhr, eintritt frei                                             Treffpunkt: 13.15 Uhr Bahnhof Pfaffenhofen
                                                                keine anmeldung notwendig                                                    Beginn des Konzerts: 15.00 Uhr
3. Platz 40 euro Preisgeld
                                                                                                                                             Preis pro Person: zwischen 40,– und 60,– €, zzgl. 11,– €
auch die erfolgreichste dame erhält einen Preis.                                                                                             Fahrtkosten, anmeldung ab sofort
Beginn: 14.00 Uhr, startgeld pro Person: 10,– € inkl. 1 Tasse
Kaffee und 1 stück Kuchen, anmeldung ab 04.10.2018                        VorTraG VorsorGeVollmaCHT
                                                                Donnerstag 15.11.2018
                                                                                                                                                             mUsiKanTenTreFF
                                                                der Vortrag im Hofbergsaal von notar Wolfgang Grosser vermit-
                                                                telt einen juristischen überblick zum Thema. Was ist eine Vor-               Montag 19.11.2018
          TanZ am sonnTaGnaCHmiTTaG
                                                                sorgevollmacht und worauf ist beim Verfassen zu achten? der                  alle musikanten sind herzlich in den Hofbergsaal eingeladen,
Sonntag 11.11.2018                                              Vortrag ist eine Kooperationsveranstaltung mit der Katholi-                  in geselliger runde auf ihrem instrument vor- und mitzu-
Tanzen macht spaß und hält fit. Verbringen sie am dultsonn-     schen erwachsenbildung im landkreis Pfaffenhofen e. V.                       spielen.
tag bei livemusik von rainer Berg und Bewirtung vom Café        (KeB).                                                                       Beginn: 14.00 Uhr, keine anmeldung notwendig
Hofberg ein paar stunden in netter Gesellschaft im Hofberg-     Beginn: 19.00 Uhr im Hofbergsaal, die Teilnahme ist kostenlos,
saal.                                                           keine anmeldung notwendig
Beginn: 14.00 Uhr, eintritt frei
keine anmeldung notwendig                                                                                  Katholische
                                                                                                           Erwachsenenbildung

                                                                                          Bildungsveranstaltungen werden von der
                                                                                                           im Landkreis Pfaffenhofen e. V.


                                                                                            Kath. Erwachsenenbildung gefördert!
GloCKenBaCHVierTel in münCHen                                                     VolKsTanZ                                                               sonnTaGsCaFé
Mittwoch 07.11.2018                                             Dienstag 13.11.2018                                                          Sonntag 18.11.2018
Besuchen sie das Glockenbachviertel in münchen, eine            „Bayerischer Volkstanz“ umfasst die überlieferten Tänze unserer              Treffen sie sich bei Kaffee, Kuchen und sekt mit Freunden
Gegend, in der das leben pulsiert. eine stadtführerin zeigt     Heimat. der „Zwiefacher“ ist dabei wohl der bekannteste. er ist              in netter atmosphäre im Hofbergsaal.
ihnen die münchener Künstler- und Kneipenszene mit vielen       ein taktwechselnder Tanz – man könnte sagen, der national-                   Beginn: 14.30 Uhr, anmeldung notwendig
historischen Gebäuden. nach einem gemeinsamen mittages-         tanz der Holledau. aber neben dem Zwiefachen werden im Kurs
sen findet ein rundgang auf dem Viktualienmarkt mit der         auch alte, aus der Tradition überlieferte Tänze wieder belebt
reiseleitung rosa Geszte statt.                                 und getanzt.
Treffpunkt: 9.15 Uhr Bahnhof Pfaffenhofen                       Beginn: 14.00 Uhr Hofbergsaal                                                    KonZerT im GasTeiG „sonnTaG Um 3“
rückfahrt: ca. 16.00 Uhr                                        keine anmeldung notwendig                                                    Sonntag 18.11.2018
Preis pro Person: 16,– €, anmeldung ab 08.10.2018                                                                                            Prager symphoniker
                                                                                                                                             Valentina lisitsa, Klavier
                                                                           TanZTreFF + KaTHreinsTanZ                                         Tomáš Brauner, leitung
                 sCHaFKoPFTUrnier                               Mittwoch 14.11.2018 + 28.11.2018                                             dvorák | „Karneval“ – Konzertouvertüre op. 92
Freitag 09.11.2018                                              schwingen sie bei bekannten melodien von alleinunterhalter                   rachmaninow | Konzert für Klavier und
einladung zum schafkopfturnier im Hofbergsaal. Preise:          schorsch Winklmair und rainer Berg im Hofbergsaal das Tanz-                  orchester nr. 2 c-moll op. 18
1. Platz reisegutschein im Wert von 100 euro                    bein. am 28.11. findet der Kathreinstanz statt, der letzte Tanz              rachmaninow | Konzert für Klavier und
   der Firma stanglmeier                                        des Jahres 2018.                                                             orchester nr. 3 d-moll op. 30
2. Platz 60 euro Preisgeld                                      Beginn: 14.00 Uhr, eintritt frei                                             Treffpunkt: 13.15 Uhr Bahnhof Pfaffenhofen
                                                                keine anmeldung notwendig                                                    Beginn des Konzerts: 15.00 Uhr
3. Platz 40 euro Preisgeld
                                                                                                                                             Preis pro Person: zwischen 40,– und 60,– €, zzgl. 11,– €
auch die erfolgreichste dame erhält einen Preis.                                                                                             Fahrtkosten, anmeldung ab sofort
Beginn: 14.00 Uhr, startgeld pro Person: 10,– € inkl. 1 Tasse
Kaffee und 1 stück Kuchen, anmeldung ab 04.10.2018                        VorTraG VorsorGeVollmaCHT
                                                                Donnerstag 15.11.2018
                                                                                                                                                             mUsiKanTenTreFF
                                                                der Vortrag im Hofbergsaal von notar Wolfgang Grosser vermit-
                                                                telt einen juristischen überblick zum Thema. Was ist eine Vor-               Montag 19.11.2018
          TanZ am sonnTaGnaCHmiTTaG
                                                                sorgevollmacht und worauf ist beim Verfassen zu achten? der                  alle musikanten sind herzlich in den Hofbergsaal eingeladen,
Sonntag 11.11.2018                                              Vortrag ist eine Kooperationsveranstaltung mit der Katholi-                  in geselliger runde auf ihrem instrument vor- und mitzu-
Tanzen macht spaß und hält fit. Verbringen sie am dultsonn-     schen erwachsenbildung im landkreis Pfaffenhofen e. V.                       spielen.
tag bei livemusik von rainer Berg und Bewirtung vom Café        (KeB).                                                                       Beginn: 14.00 Uhr, keine anmeldung notwendig
Hofberg ein paar stunden in netter Gesellschaft im Hofberg-     Beginn: 19.00 Uhr im Hofbergsaal, die Teilnahme ist kostenlos,
saal.                                                           keine anmeldung notwendig
Beginn: 14.00 Uhr, eintritt frei
keine anmeldung notwendig                                                                                  Katholische
                                                                                                           Erwachsenenbildung

                                                                                          Bildungsveranstaltungen werden von der
                                                                                                           im Landkreis Pfaffenhofen e. V.


                                                                                            Kath. Erwachsenenbildung gefördert!
GloCKenBaCHVierTel in münCHen                                                     VolKsTanZ                                                               sonnTaGsCaFé
Mittwoch 07.11.2018                                             Dienstag 13.11.2018                                                          Sonntag 18.11.2018
Besuchen sie das Glockenbachviertel in münchen, eine            „Bayerischer Volkstanz“ umfasst die überlieferten Tänze unserer              Treffen sie sich bei Kaffee, Kuchen und sekt mit Freunden
Gegend, in der das leben pulsiert. eine stadtführerin zeigt     Heimat. der „Zwiefacher“ ist dabei wohl der bekannteste. er ist              in netter atmosphäre im Hofbergsaal.
ihnen die münchener Künstler- und Kneipenszene mit vielen       ein taktwechselnder Tanz – man könnte sagen, der national-                   Beginn: 14.30 Uhr, anmeldung notwendig
historischen Gebäuden. nach einem gemeinsamen mittages-         tanz der Holledau. aber neben dem Zwiefachen werden im Kurs
sen findet ein rundgang auf dem Viktualienmarkt mit der         auch alte, aus der Tradition überlieferte Tänze wieder belebt
reiseleitung rosa Geszte statt.                                 und getanzt.
Treffpunkt: 9.15 Uhr Bahnhof Pfaffenhofen                       Beginn: 14.00 Uhr Hofbergsaal                                                    KonZerT im GasTeiG „sonnTaG Um 3“
rückfahrt: ca. 16.00 Uhr                                        keine anmeldung notwendig                                                    Sonntag 18.11.2018
Preis pro Person: 16,– €, anmeldung ab 08.10.2018                                                                                            Prager symphoniker
                                                                                                                                             Valentina lisitsa, Klavier
                                                                           TanZTreFF + KaTHreinsTanZ                                         Tomáš Brauner, leitung
                 sCHaFKoPFTUrnier                               Mittwoch 14.11.2018 + 28.11.2018                                             dvorák | „Karneval“ – Konzertouvertüre op. 92
Freitag 09.11.2018                                              schwingen sie bei bekannten melodien von alleinunterhalter                   rachmaninow | Konzert für Klavier und
einladung zum schafkopfturnier im Hofbergsaal. Preise:          schorsch Winklmair und rainer Berg im Hofbergsaal das Tanz-                  orchester nr. 2 c-moll op. 18
1. Platz reisegutschein im Wert von 100 euro                    bein. am 28.11. findet der Kathreinstanz statt, der letzte Tanz              rachmaninow | Konzert für Klavier und
   der Firma stanglmeier                                        des Jahres 2018.                                                             orchester nr. 3 d-moll op. 30
2. Platz 60 euro Preisgeld                                      Beginn: 14.00 Uhr, eintritt frei                                             Treffpunkt: 13.15 Uhr Bahnhof Pfaffenhofen
                                                                keine anmeldung notwendig                                                    Beginn des Konzerts: 15.00 Uhr
3. Platz 40 euro Preisgeld
                                                                                                                                             Preis pro Person: zwischen 40,– und 60,– €, zzgl. 11,– €
auch die erfolgreichste dame erhält einen Preis.                                                                                             Fahrtkosten, anmeldung ab sofort
Beginn: 14.00 Uhr, startgeld pro Person: 10,– € inkl. 1 Tasse
Kaffee und 1 stück Kuchen, anmeldung ab 04.10.2018                        VorTraG VorsorGeVollmaCHT
                                                                Donnerstag 15.11.2018
                                                                                                                                                             mUsiKanTenTreFF
                                                                der Vortrag im Hofbergsaal von notar Wolfgang Grosser vermit-
                                                                telt einen juristischen überblick zum Thema. Was ist eine Vor-               Montag 19.11.2018
          TanZ am sonnTaGnaCHmiTTaG
                                                                sorgevollmacht und worauf ist beim Verfassen zu achten? der                  alle musikanten sind herzlich in den Hofbergsaal eingeladen,
Sonntag 11.11.2018                                              Vortrag ist eine Kooperationsveranstaltung mit der Katholi-                  in geselliger runde auf ihrem instrument vor- und mitzu-
Tanzen macht spaß und hält fit. Verbringen sie am dultsonn-     schen erwachsenbildung im landkreis Pfaffenhofen e. V.                       spielen.
tag bei livemusik von rainer Berg und Bewirtung vom Café        (KeB).                                                                       Beginn: 14.00 Uhr, keine anmeldung notwendig
Hofberg ein paar stunden in netter Gesellschaft im Hofberg-     Beginn: 19.00 Uhr im Hofbergsaal, die Teilnahme ist kostenlos,
saal.                                                           keine anmeldung notwendig
Beginn: 14.00 Uhr, eintritt frei
keine anmeldung notwendig                                                                                  Katholische
                                                                                                           Erwachsenenbildung

                                                                                          Bildungsveranstaltungen werden von der
                                                                                                           im Landkreis Pfaffenhofen e. V.


                                                                                            Kath. Erwachsenenbildung gefördert!
VernissaGe Von UrsUla seiFüssl                                                GeselliGes Beisammensein
                                                               Dienstag 27.11.2018
                                                               ein unterhaltsamer nachmittag unter leitung von erna
                                                               und Franz Brückl, an dem gesungen, musiziert, erzählt und
                                                               zugehört wird. Bewirtet werden sie vom Team des Café
                                                               Hofberg.
                                                               Beginn: 14.00 Uhr, keine anmeldung notwendig
                                                                                                                                                                      VERANSTALTUNGEN UND AUSFLÜGE
                                                                                                                                                                             NOVEMBER 2018
Mittwoch 21.11.2018
„Beachtenswertes sichtbar machen“, erzählt Frau seifüssl
und erläutert weiter: „Gottes schöpfung ist für mich das
größte und schönste Wunder. Jeder Künstler, Baumeister,
Wissenschaftler und mensch versucht sich mit seinem
eigenen Können an diese Großartigkeit heranzutasten.
so auch ich.
Trotz der zahlreichen Unterrichtsstunden bei vielen nam-
haften lehrern ist der respekt vor einem leeren Blatt Papier
oder einer leeren leinwand noch immer ziemlich groß. Zu-
gleich erwacht aber dann mein ehrgeiz und hilft mir, die
schönheiten der natur oder die meisterliche architektur von
Gebäuden auf Papier zu bringen. Wenn sich dann das ergeb-
nis sehen lässt, erfüllt es mich mit großer Freude und na-
türlich mit stolz“.
Beginn: 19.00 Uhr im Hofbergsaal, eintritt frei
keine anmeldung notwendig



              sonnTaGsWanderUnG                                Bürgerzentrum Hofberg · seniorenbüro
                                                               Hofberg 7 · 85276 Pfaffenhofen
Sonntag 25.11.2018                                             ansprechpartnerin: Heidi andre
Wanderung mit rosa Geszte zum alpenvereinsheim mit             Telefon: 08441 8792-0 · Telefax: 08441 8792-20
einkehr.                                                       e-mail: seniorenbuero@stadt-pfaffenhofen.de
                                                               www.seniorenbuero-pfaffenhofen.de
Treffpunkt: 13.30 Uhr Volksfestplatz                           stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. ilm
keine anmeldung notwendig                                      Hauptplatz 1 und 18 · 85276 Pfaffenhofen a. d. ilm
                                                               Telefon: 08441 78-0
                                                               e-mail: rathaus@stadt-pfaffenhofen.de
                                                               www.pfaffenhofen.de
                                                               facebook.com/pfaffenhofen.an.der.ilm
                                                                                                                                                                                           PFAFFENHOFEN A.D. ILM
                                                               Herausgeber: stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. ilm · stand: september 2018 · Änderungen vorbehalten                        Guter Boden für große Vorhaben
VernissaGe Von UrsUla seiFüssl                                                GeselliGes Beisammensein
                                                               Dienstag 27.11.2018
                                                               ein unterhaltsamer nachmittag unter leitung von erna
                                                               und Franz Brückl, an dem gesungen, musiziert, erzählt und
                                                               zugehört wird. Bewirtet werden sie vom Team des Café
                                                               Hofberg.
                                                               Beginn: 14.00 Uhr, keine anmeldung notwendig
                                                                                                                                                                      VERANSTALTUNGEN UND AUSFLÜGE
                                                                                                                                                                             NOVEMBER 2018
Mittwoch 21.11.2018
„Beachtenswertes sichtbar machen“, erzählt Frau seifüssl
und erläutert weiter: „Gottes schöpfung ist für mich das
größte und schönste Wunder. Jeder Künstler, Baumeister,
Wissenschaftler und mensch versucht sich mit seinem
eigenen Können an diese Großartigkeit heranzutasten.
so auch ich.
Trotz der zahlreichen Unterrichtsstunden bei vielen nam-
haften lehrern ist der respekt vor einem leeren Blatt Papier
oder einer leeren leinwand noch immer ziemlich groß. Zu-
gleich erwacht aber dann mein ehrgeiz und hilft mir, die
schönheiten der natur oder die meisterliche architektur von
Gebäuden auf Papier zu bringen. Wenn sich dann das ergeb-
nis sehen lässt, erfüllt es mich mit großer Freude und na-
türlich mit stolz“.
Beginn: 19.00 Uhr im Hofbergsaal, eintritt frei
keine anmeldung notwendig



              sonnTaGsWanderUnG                                Bürgerzentrum Hofberg · seniorenbüro
                                                               Hofberg 7 · 85276 Pfaffenhofen
Sonntag 25.11.2018                                             ansprechpartnerin: Heidi andre
Wanderung mit rosa Geszte zum alpenvereinsheim mit             Telefon: 08441 8792-0 · Telefax: 08441 8792-20
einkehr.                                                       e-mail: seniorenbuero@stadt-pfaffenhofen.de
                                                               www.seniorenbuero-pfaffenhofen.de
Treffpunkt: 13.30 Uhr Volksfestplatz                           stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. ilm
keine anmeldung notwendig                                      Hauptplatz 1 und 18 · 85276 Pfaffenhofen a. d. ilm
                                                               Telefon: 08441 78-0
                                                               e-mail: rathaus@stadt-pfaffenhofen.de
                                                               www.pfaffenhofen.de
                                                               facebook.com/pfaffenhofen.an.der.ilm
                                                                                                                                                                                           PFAFFENHOFEN A.D. ILM
                                                               Herausgeber: stadtverwaltung Pfaffenhofen a. d. ilm · stand: september 2018 · Änderungen vorbehalten                        Guter Boden für große Vorhaben
Sie können auch lesen
Nächster Teil ... Stornieren