2018/19 BEWERBUNGSINFORMATIONEN FÜR

2018/19 BEWERBUNGSINFORMATIONEN FÜR
BEWERBUNGSINFORMATIONEN FÜR
                     DIE ONLINE-BEWERBUNG
                                                                                     2018/19
________________________________________________________________________________________________

                                                                         Wintersemester




           Loki Schmidt Haus (Museum für Nutzpflanzen), Botanischer Garten Hamburg




                                                                           Stand: 15-06-2018
Einen Augenblick bitte!

Sehr geehrte Studienbewerberin,
sehr geehrter Studienbewerber,

diese Bewerbungsinformationen sollen Ihnen ermöglichen, einen fehlerfreien Antrag zu stellen.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Wir empfehlen Ihnen, vor dem Ausfüllen der Online Bewerbung (www.uni-hamburg.de/bewerbung)
diese Informationen ausführlich zu lesen. Es kann nur ein Bewerbungsaccount angelegt werden und nur
ein Antrag gestellt werden!

In den Tabellen im Teil 5 dieser Informationen finden Sie jeweils die Studiengänge,
für die Sie sich bewerben können. Wenn Sie Ihre Entscheidung getroffen haben, für welchen
Studiengang und mit welchem Abschluss Sie sich bewerben wollen, befassen Sie sich nun mit den
Informationen zur Bewerbung. Diese sind in vier Teile gegliedert.

Teil 1 „Allgemeine Hinweise für alle Anträge auf Zulassung“ muss- wie die Bezeichnung schon besagt-
von allen Bewerberinnen und Bewerbern beachtet werden. Dieser Teil sollte aufmerksam gelesen
werden, um einen Formfehler zu vermeiden.

Teil 2 „Die Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber“ erklärt das Auswahl- und Vergabeverfahren und
ermöglicht es Ihnen, die Bearbeitung Ihres Antrags und das Ergebnis des Verfahrens besser zu verstehen.
Wenn Sie noch nie studiert haben, brauchen Sie nur den Abschnitt 2.1 zu lesen. Bei einer Bewerbung für
das Höhere Fachsemester oder das Hauptstudium ist der Abschnitt 2.2 wichtig.

Teil 3 „Antragsspezifische Informationen“ besteht aus individuellen Kapiteln. Jedes Kapitel beschreibt
wichtige Informationen zu Sonderfällen der Bewerbung bzw. einzelnen Studiengängen. Bitte beachten
Sie die Hinweise zu dem von Ihnen ausgewählten Studiengang. Bewerberinnen und Bewerber, die sich
für einen Master-Studiengang bewerben möchten, beachten bitte ausschließlich die Ziffer 3.7 im Teil 3
dieser Informationen sowie die Tabelle 6.

Teil 4 „Wichtige Telefonnummern und Adressen“ vervollständigen die Informationen. Dort finden Sie
auch Ansprechstellen, die zu weiteren Fragen Antworten für Sie bereithalten.

                           Wir wünschen Ihnen für Ihre Bewerbung viel Erfolg!

          R. Brüser                                                           K. Heise
Referatsleiter Service für Studierende                        Teamleiterin Bewerbung und Zulassung
__________________________________________________________________________

Wichtiger Hinweis:
Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass die in diesen Informationen gegebenen Hinweise zu den
rechtlichen Grundlagen des Verfahrens und ihren Inhalten ausdrücklich unter dem Vorbehalt von
Änderungen stehen, die erst nach Redaktionsschluss wirksam werden. Dies gilt insbesondere für die
Universitäts-Zulassungssatzung (UniZS) sowie für Hinweise zu Zulassungsbeschränkungen, das
Auswahlverfahren und besondere Zugangsvoraussetzungen zu einzelnen Studiengängen.


                   Alle Rechte zum Titelbild: Fotonachweis/Copyright: UHH/Baumann



                                                   1
Termine im Zulassungsverfahren der Universität
                          Hamburg:
Bewerbungsschluss:                               15. Juli 2018

        Veröffentlichung der Bescheide und Annahmefristen im Hauptverfahren:
           Das genaue Datum der Annahmefrist finden Sie in Ihrem Bescheid!

Studienanfängerinnen und Studienanfänger:
Veröffentlichung der Bescheide: 15-08-2018
Ende der Annahmefrist: 29-08-2018
Die Annahmefrist beträgt im Hauptverfahren 14 Tage - in den Nachrückverfahren 7 Tage!
ACHTUNG: die Termine für Studiengänge, die im DOSV-Verfahren über hochschulstart.de vergeben
werden, entnehmen Sie bitte den dortigen Informationen.

Masterstudiengänge:
Veröffentlichung der Bescheide: 22-08-2018
Ende der Annahmefrist: 05-09-2018
Die Annahmefrist beträgt im Hauptverfahren 14 Tage - in den Nachrückverfahren 7 Tage!

Hauptstudium: (Rechtswissenschaft, Pharmazie, PJ, Theologie)
Veröffentlichung der Bescheide: 22-08-2018
Ende der Annahmefrist: 05-09-2018
Die Annahmefrist beträgt im Hauptverfahren 14 Tage - in den Nachrückverfahren 7 Tage!

Höheres Fachsemester:
Veröffentlichung der Bescheide: 22-08-2018
Ende der Annahmefrist: 05-09-2018
Die Annahmefrist beträgt im Hauptverfahren 14 Tage - in den Nachrückverfahren 7 Tage!

Medizin – Hauptstudium:
Zu einem Wintersemester findet keine Vergabe statt.




                                           ACHTUNG:
Die Bescheide werden Ihnen in Ihrem STiNE-Account zu den genannten Terminen zur Verfügung gestellt.
 Bitte stellen Sie also rechtzeitig sicher, dass Ihnen Ihre Zugangsdaten noch vorliegen. Denken Sie dabei
bitte daran, dass Sie Ihr Kennwort beim ersten Login ins Bewerbungsportal geändert haben und dass das
 Ihnen per Mail zugeschickte erste Kennwort nicht mehr gilt. Bei Problemen mit ihrem Zugang wenden
                      Sie sich bitte an die STiNE-Line. Kontaktdaten finden Sie in Teil 4.
    Bitte speichern Sie Ihren Bescheid auf Ihrem privaten Rechner. Der Bewerbungsaccount wird nach
 Ablauf des Zulassungsverfahrens gelöscht, dann sind die Bescheide nicht mehr verfügbar und können
auch nicht erneut erstellt werden. Auch Ablehnungsbescheide werden in einigen Fällen von Behörden (z.
                                B. der Familienkasse fürs Kindergeld) benötigt.
Die Nachrückverfahren schließen sich regelmäßig an diese Termine an, d.h., wenn Sie im Hauptverfahren
  einen Ablehnungsbescheid aus Kapazitätsgründen erhalten und nicht vom Verfahren ausgeschlossen
  worden sind, empfehlen wir Ihnen die regelmäßige (mindestens wöchentliche) Kontrolle Ihres STiNE-
   Accounts, damit Sie die Einschreibfristen im Falle einer Zulassung im Nachrückverfahren keinesfalls
                                                   verpassen.


                                                   2
Kontakt & Öffnungszeiten

   Sie finden das Team Bewerbung und Zulassung mit dem Service für Studierende im
                     Campus-Center in der Alsterterrasse 1 (3. Stock).


                   Die Anschrift - auch für postalischen Kontakt- lautet:

                                  Universität Hamburg
               Service für Studierende - Team Bewerbung und Zulassung
                           Alsterterrasse 1, D- 20354 Hamburg

Bei Übersendungen per Post achten Sie bitte auf die genaue Anschrift, leider erreichen
uns einige Anliegen nicht, da einige Post fälschlich an die Alsterstraße adressiert wird,
statt korrekt an die Alsterterrasse 1.


            Persönliche Sprechzeiten im Team Bewerbung und Zulassung:
         Sie finden die aktuellen Sprechzeiten und Kontaktmöglichkeiten unter:
                       www.uni-hamburg.de/zulassung-sprechzeit


        Elektronisch erreichen Sie uns über das Kontaktformular, abrufbar unter:
                           www.uni-hamburg.de/studium




       Telefonisch erreichen Sie das ServiceTelefon unter: (040) 42838-7000
     Montag bis Mittwoch in der Zeit von 09.00 – 12.00 Uhr und 13.00 - 15.00 Uhr,
                    Donnerstag von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr und
                        Freitag von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr.




    Zusätzlich finden Sie am ServicePoint im Eingangsbereich in der dritten Etage:
                  Montag bis Mittwoch von 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr,
                     Donnerstag von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr und
                          Freitag von 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr
direkte Ansprechpartner, bei denen Sie unter anderem auch Ihre Post abgeben können.


                         www.uni-hamburg.de/campuscenter



                                            3
Teil 1

Allgemeine Hinweise für alle Anträge auf Zulassung
1.1 Zuständigkeit                                                    5
1.2 Der Antrag auf Zulassung                                         5
1.3 Ablauf des Verfahrens                                            10

Teil 2

Die Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber
2.1 Studienanfängerinnen und Studienanfänger                         12
2.2 Höhere Fachsemester / Hauptstudium                               15

Teil 3

Antragsspezifische Informationen
3.1 Studiengänge mit dem Abschluss Bachelor                          18
3.2 Studiengänge mit den Abschlüssen Diplom/Magister/                18
    Staatsprüfung
3.3 Lehramtsstudiengänge                                             18
3.4 Fremdsprachenkenntnisse                                          21
3.5 Bewegungswissenschaft                                            24
3.5.1 Molecular Life Science – Self Assessment                       24
3.5.3 HamBord                                                        25
3.6 Studiengänge mit dem Abschluss Master                            25

Teil 4

Wichtige Telefonnummern und Adressen                                 26

Teil 5

Tabellen


Tabelle 1:       Studiengänge mit dem Abschluss
                 Bachelor für StudienanfängerInnen                   28

Tabelle 2:       Studiengänge mit den Abschlüssen Diplom, Magister
                 und Staatsprüfung für StudienanfängerInnen          31

                 Zeitfenstermodell für Lehramtsstudiengänge          32

Tabelle 3:       Lehramtsstudiengänge mit dem Abschluss
                 Bachelor für StudienanfängerInnen                   33

Tabelle 4:       Studiengänge mit Bewerbungsmöglichkeit
                 in das Hauptstudium (Dipl., Mag., SE)
                 oder in ein höheres Fachsemester (B.A./B.Sc.)       39

Tabelle 5:       Mögliche Nebenfächer in Studiengängen mit
                 dem Abschluss Bachelor of Arts                      42

Tabelle 6:       Master- und Aufbaustudiengänge                      44

Tabelle 6.1:     Konsekutive Masterstudiengänge                      44

Tabelle 6.2:     Sonstige Master - und Aufbaustudiengänge            58




                                                        4
Teil 1                                                    im Rahmen des DoSV entnehmen Sie bitte den
Allgemeine Hinweise für alle Anträge auf                  entsprechenden Unterlagen.
Zulassung                                                 Weitere Informationen finden Sie unter: www.uni-
                                                          hamburg.de/dosv
1.1 Zuständigkeit
Das Team Bewerbung und Zulassung der                      Nicht formgerechte oder unvollständige Anträge
Universität Hamburg vergibt die Studienplätze für         nehmen nicht am Zulassungsverfahren teil (§20
alle Studiengänge (Tabellen 1-6), die nicht von der       Abs. 1 UniZS).
Stiftung für Hochschulzulassung, hochschulstart.de
in Dortmund, vergeben werden.                             In der Bewerbung ist der Familienname
                                                          auszuschreiben. Geben Sie ggf. auch Ihren
Studienplätze für Studienanfängerinnen und                Geburtsnamen an. In der Online-Bewerbung sind
-anfänger für folgende Studiengänge werden                alle Pflichtfelder auszufüllen. Achten Sie unbedingt
zurzeit von der Stiftung für Hochschulzulassung,          darauf, dass Ihre E-Mail Adresse korrekt angegeben
hochschulstart.de, und nicht von der Universität          ist, da die Entscheidung für Studienanfängerinnen
Hamburg vergeben:                                         und Studienanfänger in Ihrem STiNE-Account unter
                                                          „Dokumente“ abrufbar ist (siehe auch Seite 3). Mit
        Medizin (Ärztliche Prüfung)                       Ihrer E-Mail Adresse loggen Sie sich in den Account
        Pharmazie (Pharmazeutische Prüfung)               ein.
        Zahnmedizin (Zahnärztliche Prüfung)
                                                          Zum richtigen Ausfüllen des Antrags beachten Sie
Studienplätze für diese Studiengänge werden an            bitte unbedingt auch die Hinweise vor dem Starten
der Universität Hamburg nur zum Wintersemester            der Onlinebewerbung!
eines Jahres vergeben!                                    Wenn Sie Ihren Antrag mit den erforderlichen
Bewerbungen um einen Studienplatz, der von der            Nachweisen/Belegen (s. Ziffer 1.2.1) einreichen
Stiftung für Hochschulzulassung verwaltet wird,           müssen und dieser nicht fristgerecht eingeht, sind
sind bei der Stiftung für Hochschulzulassung              Sie vom Zulassungsverfahren ausgeschlossen (§ 20
im Online-Verfahren vorzunehmen:                          UniZS).
www.hochschulstart.de
                                                          1.2.1 Nachweise/Belege
Die Studienplätze in den Studiengängen, die über          Grundsatz:
das Dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV) von
hochschulstart.de vergeben werden, entnehmen              Es reicht für eine formgerechte Bewerbung aus, die
Sie bitte den Tabellen 1 und 2.                           Online-Bewerbung auszufüllen und bis zum 15. Juli
Bewerberinnen und Bewerber registrieren sich              für ein WiSe und bis zum 15. Januar für ein SoSe
zunächst auf hochschulstart.de für das dezentrale         elektronisch „abzuschicken“.
Vergabeverfahren und bewerben sich dann über              Es ist erst bei der Einschreibung erforderlich, einen
das Online-Portal direkt bei der/den Hochschule/n.        amtlich beglaubigten Nachweis der
Weitere Informationen finden Sie unter: www.uni-          Hochschulzugangsberechtigung vorzulegen. Mit
hamburg.de/dosv                                           der Zulassung wird auf die Form des Nachweises
                                                          besonders hingewiesen. Bitte schicken Sie daher
1.2 Der Antrag auf Zulassung                              keine Unterlagen, es sei denn, folgende
Wer das Studium an der Universität Hamburg in             Ausnahmen liegen vor:
den von ihr verwalteten Studiengängen
aufnehmen bzw. im höheren Fachsemester oder               Ausnahmen:
Hauptstudium fortsetzen oder den Studiengang              Für die hier genannten Ausnahmefälle sind
bzw. die Fächerkombination ändern will, muss sich         Nachweise/Belege erforderlich, die eingereicht
über das dafür vorgesehene Online-Verfahren               werden müssen. Die Nachweise/Belege sind in
bewerben.                                                 einfacher (unbeglaubigter) Kopie einzureichen. Erst
Alle hier beschriebenen Bewerberinnen und                 im Falle einer Zulassung sind diese
Bewerber müssen die in Ziff. 1.2.1 beschriebenen          Nachweise/Belege in amtlich beglaubigter Form
Hinweise beachten.                                        mit dem Immatrikulationsantrag einzureichen.
                                                          Einzelheiten dazu enthält der Zulassungsbescheid.
Es darf nur ein Bewerbungsaccount angelegt und            Bitte heften (tackern) Sie alle bei der Bewerbung
nur ein Antrag gestellt werden! Evtl. Ausnahmen           bzw. mit einem Sonderantrag einzureichenden
                                                          Unterlagen oder fügen Sie sie in sonstiger Weise

                                                      5
fest zusammen. Achten Sie darauf, dass der                       reichen die Kopie wie oben beschrieben
Ausdruck der Onlinebewerbung bzw. des                            ein.
Sonderantrags obenauf liegt. Bitte verwenden Sie                Falls Ihr Zeugnis der Feststellungsprüfung
dabei keine Büroklammern, Bewerbungsmappen                       diese gemittelte Gesamtnote NICHT
oder Klarsichthüllen.                                            enthält, tragen Sie bei der Online-
                                                                 Bewerbung die Note 9,9 ein und reichen
a) Ausländische Schulbildung                                     zusätzlich einen der folgenden Nachweise
Bewerberinnen und Bewerber, die ihre                             ein:
Hochschulzugangsberechtigung nicht in                           eine Bescheinigung Ihres Studienkollegs
Deutschland erworben haben (s. hierzu Ziffer 1.2.3               über die umgerechnete Note Ihrer
sowie www.uni-hamburg.de/vpd) müssen bis                         ausländischen Hochschulzugangs-
Bewerbungsschluss die erforderlichen Unterlagen                  berechtigung
zur Hochschulzugangsberechtigung einreichen.                               oder
Dafür drucken Sie den ausgefüllten Online-Antrag                eine Vorprüfungsdokumentation von uni-
aus und fügen die entsprechenden Unterlagen bei.                 assist, Informationen hierzu finden Sie
Die Unterlagen müssen bis zum                                    unter: www.uni-hamburg.de/vpd
Bewerbungsschluss (WiSe = 15. Juli; SoSe = 15.
Januar (Eingangsdatum!)) dem Team Bewerbung              ac)Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischer
und Zulassung vorliegen.                                 Hochschulzugangsberechtigung, die die deutsche
                                                         Staatsangehörigkeit oder die eines Mitgliedslandes
aa) Abschluss Deutsche Schule im Ausland                 der EU oder des EWR besitzen, müssen innerhalb
Bewerberinnen und Bewerber, die ihre                     der Bewerbungsfrist zusätzlich zur
Hochschulzugangsberechtigung an einer                    Vorprüfungsdokumentation den Nachweis der
deutschen Schule im Ausland erworben haben,              Staatsangehörigkeit in Form einer einfachen Kopie
müssen bis Bewerbungsschluss die erforderlichen          des Ausweises oder Reisepasses einreichen.
Unterlagen zur Hochschulzugangsberechtigung
einreichen. Dafür drucken Sie den ausgefüllten
Online-Antrag aus und fügen die entsprechende            Die Unterlagen müssen bis zum
Kopie der Hochschulzugangsberechtigung dem               Bewerbungsschluss (WiSe = 15. Juli; SoSe = 15.
Ausdruck der Onlinebewerbung bei.                        Januar (Eingangsdatum!)) dem Team Bewerbung
Die Unterlagen müssen bis zum                            und Zulassung vorliegen.
Bewerbungsschluss (WiSe = 15. Juli; SoSe = 15.
Januar (Eingangsdatum!)) dem Team Bewerbung              b) Meister-/Fachwirtfortbildung als
und Zulassung vorliegen.                                 Hochschulzugangsberechtigung
                                                         Wenn Sie Ihre Hochschulzugangsberechtigung
ab) Feststellungsprüfung am Studienkolleg                durch den Erwerb einer beruflichen Fortbildung in
Bewerberinnen und Bewerber, die ihre                     Form einer Meisterprüfung oder durch das
Hochschulzugangsberechtigung durch eine                  Absolvieren eines Fachwirts bzw. einer
Feststellungsprüfung am Studienkolleg erworben           entsprechend gleichgestellten Fortbildungs-
haben, müssen bis Bewerbungsschluss die                  prüfung erlangt haben, muss das Prüfungszeugnis
erforderlichen Unterlagen zur Hochschul-                 dieser Fortbildung, aus dem die erlangte
zugangsberechtigung einreichen. Dafür drucken Sie        Durchschnittsnote (in Dezimalzahl) ausdrücklich
den ausgefüllten Online-Antrag aus und fügen die         hervorgehen muss, bereits innerhalb der
entsprechende Kopie der Hochschulzugangs-                Bewerbungsfrist in einfacher unbeglaubigter Kopie
berechtigung dem Ausdruck der Onlinebewerbung            eingereicht werden www.uni-hamburg.de/meister.
bei.                                                     Zusätzlich müssen Sie an einem
Bitte beachten Sie:                                      Studienfachberatungsgespräch teilnehmen und
Im Auswahlverfahren wird die gemittelte                  den Nachweis bereits innerhalb der
Gesamtnote Ihrer ausländischen                           Bewerbungsfrist in einfacher unbeglaubigter Kopie
Hochschulzugangsberechtigung und der                     einreichen. Die Ansprechpartner finden Sie unter:
Feststellungsprüfung berücksichtigt.                     www.uni-hamburg.de/Studienfachberatung und
Hierzu werden folgende Nachweise akzeptiert:             www.uni-hamburg.de/gruppenberatung
      Sollte das Zeugnis der                            Dafür drucken Sie den ausgefüllten und
         Feststellungsprüfung diese gemittelte           elektronisch abgeschickten Online-Antrag aus und
         Gesamtnote ausweisen, tragen Sie diese          fügen die entsprechenden Unterlagen bei.
         Note bitte in der Onlinebewerbung ein und

                                                     6
Die Unterlagen müssen bis zum                              und fügen die entsprechenden Unterlagen bei. Bei
Bewerbungsschluss (WiSe = 15. Juli; SoSe = 15.             Erwerb einer HZB nach Punkt 1.2.2 ist auch diese bis
Januar (Eingangsdatum!)) dem Team Bewerbung                Bewerbungsschluss einzureichen.
und Zulassung vorliegen.                                   Die Unterlagen müssen bis zum
                                                           Bewerbungsschluss (WiSe = 15. Juli; SoSe = 15.
c) Sonderantrag                                            Januar (Eingangsdatum!)) dem Team Bewerbung
(z.B. Härtefallantrag, Antrag auf bevorzugte               und Zulassung vorliegen.
Zulassung, Antrag auf Verbesserung der
Durchschnittsnote/Wartezeit)                               g) Propädeutikum
Wenn zusätzlich zum eigentlichen                           Die Bewerbung erfolgt online, es ist der Ausdruck
Zulassungsantrag ein Sonderantrag gestellt wird (s.        der Bewerbung und der Nachweis der VPD bis zum
hierzu Ziffern 2.1.2; 2.1.3; 2.1.4 und 2.1.5) müssen       Bewerbungsschluss einzureichen (s. hierzu Ziffer
die erforderlichen Nachweise mit dem                       1.2.5).
entsprechenden Antrag bis Bewerbungsschluss                Die Unterlagen müssen bis zum
eingereicht werden. Dafür drucken Sie den                  Bewerbungsschluss (SoSe = 15. Januar
jeweiligen Sonderantrag aus und fügen die                  (Eingangsdatum!)) dem Team Bewerbung und
erforderlichen Nachweise und Begründungen bei.             Zulassung vorliegen.
Bitte beachten Sie, dass auch der Sonderantrag
elektronisch „abgeschickt“ werden muss.                    Die Unterlagen zu 1.2.1 Punkte a) bis g) schicken
Die Unterlagen müssen bis zum                              Sie bitte bis zum genannten Datum an:
Bewerbungsschluss (WiSe = 15. Juli; SoSe = 15.
Januar (Eingangsdatum!)) dem Team Bewerbung                              Universität Hamburg
und Zulassung vorliegen.                                                Service für Studierende
                                                                    Team Bewerbung und Zulassung
d) Bewerbung in ein höheres Fachsemester in                                     3. Stock
Studiengängen mit dem Abschluss Bachelor                                    Alsterterrasse 1
Es ist nachzuweisen, dass die Voraussetzungen für                          20354 Hamburg
das höhere Fachsemester vorliegen (s. hierzu Ziffer
2.2.). Bei Erwerb der HZB im Ausland, beachten Sie         Bitte heften (tackern) Sie alle bei der Bewerbung
bitte unbedingt auch Punkt 1.2.3.                          bzw. mit einem Sonderantrag einzureichenden
Dafür drucken Sie den ausgefüllten und                     Unterlagen oder fügen Sie sie in sonstiger Weise
elektronisch abgeschickten Online-Antrag aus und           fest zusammen. Achten Sie darauf, dass der
fügen die entsprechenden Unterlagen bei.                   Ausdruck der Onlinebewerbung bzw. des
Die Unterlagen müssen zum WiSe bis 15. Juli; zum           Sonderantrags obenauf liegt. Bitte verwenden Sie
SoSe bis 15. Januar (Eingangsdatum!) dem Team              dabei keine Büroklammern, Bewerbungsmappen
Bewerbung und Zulassung vorliegen.                         oder Klarsichthüllen.

e) Bewerbung in das Hauptstudium                           1.2.2 Hochschulzugangsberechtigung (HZB)
Für eine Bewerbung in das Hauptstudium ist der             Personen, die keine „herkömmliche“
Nachweis des abgeschlossenen Grundstudiums                 Hochschulzugangsberechtigung z.B. Abitur o.ä.
einzureichen (s. hierzu Ziffer 2.2).                       über einen Schulabschluss erworben haben,
Bei Erwerb der HZB im Ausland, beachten Sie bitte          können trotzdem mit folgenden
unbedingt auch Punkt 1.2.3.                                Hochschulzugangsberechtigungen an der
Dafür drucken Sie den ausgefüllten und                     Universität Hamburg studieren:
elektronisch abgeschickten Online-Antrag aus und
fügen die entsprechenden Unterlagen bei.                       -   Wer durch eine Prüfung und / oder ein
Die Unterlagen müssen zum WiSe bis 15. August;                     Beratungsgespräch eine HZB nach § 38
zum SoSe bis 15. Februar (Eingangsdatum!) dem                      Hamburgisches Hochschulgesetz (HmbHG)
Team Bewerbung und Zulassung vorliegen.                            erworben hat (s. hierzu Ziffer 2.1.7 oder
                                                                   www.uni-hamburg.de/38)
f) Doppelstudium
Für die Beantragung eines Doppelstudiums muss                  -   Wer eine HZB durch den Erwerb einer
mit dem Antrag auf Zulassung eine Begründung                       beruflichen Fortbildung in Form einer
eingereicht werden (s. hierzu Ziffer 2.1.6). Dafür                 Meisterprüfung oder durch das
drucken Sie den ausgefüllten Online-Antrag aus                     Absolvieren eines Fachwirts bzw. einer


                                                       7
entsprechend gleichgestellten                            Ihre Vorprüfungsnote zu den 25% Besten
    Fortbildungsprüfung erlangt hat (s. hierzu               Ihres Prüfungsjahrgangs gehört. Sofern
    unbedingt www.uni-hamburg.de/meister)                    sich die Bescheinigung nicht auf Ihren
    und an einem                                             eigenen Prüfungsjahrgang beziehen kann,
    Studienfachberatungsgespräch                             reicht es aus, wenn sie sich auf den letzten
    teilgenommen hat (Ansprechpersonen                       statistisch belegten Prüfungsjahrgang
    unter: www.uni-                                          bezieht.
    hamburg.de/Studienfachberatung).
                                                         -   Wenn Sie ausschließlich im Besitz der
-   Wer ein Studium an einer deutschen                       Fachhochschulreife (inklusive praktischem
    Hochschule oder Fachhochschule nach                      Teil) sind, können Sie sich an der
    einer Regelstudienzeit von mindestens                    Universität Hamburg für die Studiengänge
    sechs Semestern abgeschlossen hat.                       B.Sc. Wirtschaftsingenieurwesen und B.A.
-   Wer an einer deutschen Hochschule                        Sozialökonomie bewerben.
    mindestens ein Jahr lang erfolgreich
    studiert hat, kann in dem gleichen               Bitte prüfen Sie,
    Studiengang oder einem Studiengang                   - ob Sie mit Ihrem Zeugnis die allgemeine
    derselben Fachrichtung an einer                           oder nur die fachgebundene
    Hamburger Hochschule weiterstudieren                      Hochschulreife besitzen,
    (§38 (5) HmbHG). Studierende des gleichen            - ob Ihre in einem anderen Bundesland oder
    Studienganges erbringen den Nachweis                      im Ausland erworbene
    durch eine gesonderte Bescheinigung ihrer                 Hochschulzugangsberechtigung Sie auch
    Hochschule, dass die erforderlichen                       zur Aufnahme des Studiums an der
    Leistungen der ersten 2 Pflichtsemester                   Universität Hamburg berechtigt (s. Ziff.
    vollständig erbracht worden sind.                         1.2.3)
    Studierende eines verwandten
    Studienganges müssen zusätzlich eine             1.2.3 Hinweise für Personen mit ausländischem
    Bescheinigung der Universität Hamburg            Vorbildungsnachweis
    einreichen, aus der hervorgeht, dass die         Es ist nachzuweisen, dass eine im Ausland
    Leistungen anerkannt werden und die              erworbene Schul- bzw. Vorbildung als
    Verwandtheit gegeben ist. Der Nachweis           Hochschulzugangsberechtigung für den gewählten
    der bisherigen Leistungen muss eine              Studiengang ausreicht. Hierzu ist mit dem Antrag
    Durchschnittsnote ausweisen. Bei                 ein Anerkennungsvermerk über die
    Fortsetzung des Studiums im selben               Gleichwertigkeit mit der deutschen Hochschul-
    Studiengang erfolgt die Bewerbung in ein         zugangsberechtigung einzureichen.
    höheres Fachsemester. Bei Bewerbung aus          Vor einer Online-Bewerbung muss eine Vorprüfung
    einem verwandten Studiengang ist auch            Ihrer Vorbildungsnachweise bei der Arbeits- und
    eine Bewerbung in das 1. Fachsemester            Servicestelle für Internationale
    möglich.                                         Studienbewerbungen (uni-assist e.V.) beantragt
                                                     werden. Die Anerkennung erfolgt durch die
-   Wer an einer deutschen Hochschule eine           Ausstellung einer Vorprüfungsdokumentation. uni-
    Diplom-Vorprüfung oder Zwischenprüfung           assist schickt Ihnen die Vorprüfungs-
    bestanden hat, deren Ablegung                    dokumentation auf dem Postweg an Ihre Anschrift
    Voraussetzung für die Fortsetzung des            zu, nachdem Sie das festgelegte Entgelt
    Studiums im beantragten Studiengang ist.         überwiesen haben. Weitere Informationen hierzu
                                                     finden Sie unter www.uni-hamburg.de/vpd
-   Wer die Vorprüfung an einer deutschen            Bitte beachten Sie, dass Sie sowohl bei der
    Fachhochschule mit „weit                         Universität Hamburg eine Online-Bewerbung
    überdurchschnittlichem Erfolg“ bestanden         einreichen müssen, als auch bei uni-assist.
    hat, kann an der Universität Hamburg             Sie können bei uni-assist keine VPD beantragen,
    studieren, wenn dies nach dem Bestehen           wenn Sie nicht auch zusätzlich dort eine Online-
    der Vorprüfung beantragt wird. Eine              Bewerbung dort angelegt haben!
    Vorprüfung gilt als mit „weit                    Sie müssen die Vorprüfungsdokumentation bis
    überdurchschnittlichem Erfolg“ bestanden,        zum Bewerbungsschluss (15.07. bzw. 15.01.) an die
    wenn durch Bescheinigung Ihres                   Universität Hamburg senden (s. auch Ziffer 1.2.1).
    Prüfungsamtes nachgewiesen wird, dass            Bitte achten Sie daher unbedingt darauf, dass die

                                                 8
Zeit für die Beantragung der                              1.2.3.2 Zulassungsvoraussetzungen für Personen
Vorprüfungsdokumentation ausreicht, um sich                         aus dem übrigen Ausland
nach Erhalt der Vorprüfungsdokumentation online           Für Bewerberinnen und Bewerber aus anderen
zu bewerben und die Unterlagen fristgerecht bis           Ländern als den in Ziff. 1.2.3.1 genannten Ländern
zum Bewerbungsschluss einreichen zu können.               gelten besondere Zulassungsvoraussetzungen. Es
Weitere wichtige Informationen hierzu sowie eine          steht eine Vorabquote von 10% der Studienplätze
Anleitung zur Beantragung der VPD finden Sie              zur Verfügung. Diese werden in einem besonderen
unter www.uni-hamburg.de/vpd                              Zulassungsverfahren nach einem
Elektronisches Abschicken der Onlinebewerbung             Bonuspunktesystem vergeben.
und Einreichung der Unterlagen muss bis zum               Für eine Bewerbung sind zusätzlich zum
Bewerbungsschluss (WiSe = 15. Juli; SoSe = 15.            ausgedruckten Online-Antrag und der
Januar (Eingangsdatum!)) erfolgt sein und dem             Vorprüfungsdokumentation (s. Ziffer 1.2.3)
Team Bewerbung und Zulassung vorliegen.                   folgende Unterlagen -soweit vorhanden-
Bei der Einreichung der Unterlagen sind folgende          einzureichen:
Hinweise zu beachten:                                     - Zertifikat über die deutschen Sprachkenntnisse
                                                               (falls bereits vorhanden)
1.2.3.1 Zulassungsvoraussetzungen für Personen            - Test AS (falls vorhanden), siehe auch
        aus Mitgliedsländern der EU oder EWR-             www.testas.de
        Ländern                                           - ggf. Zeugnis über die Feststellungsprüfung des
Die Zulassungsregelungen für Deutsche gelten              Studienkollegs
auch für Staatsangehörige eines Mitgliedslandes           - ggf. Zeugnis über die erfolgreiche Teilnahme am
der Europäischen Union (EU) oder eines                    Propädeutikum des Hamburger Studienkollegs.
Mitgliedslandes des Europäischen                          -Stipendium einer deutschen öffentlichen
Wirtschaftsraums (EWR) (Island, Liechtenstein und         Einrichtung zur Förderung begabter Studierender
Norwegen).                                                -Sonstige soziale Kriterien
Bewerberinnen und Bewerber mit ausländischer              Weitere Hinweise zur Vergabe und dem
Hochschulzugangsberechtigung, die die deutsche            Bonuspunktesystem finden Sie unter:
Staatsangehörigkeit oder die eines Mitgliedslandes        http://www.uni-hamburg.de/bonuspunkte
der EU oder des EWR besitzen, müssen innerhalb            Weiterführende Informationen finden Sie auch
der Bewerbungsfrist zusätzlich zur                        unter: http://www.uni-hamburg.de/ib
Vorprüfungsdokumentation den Nachweis der
Staatsangehörigkeit in Form einer einfachen Kopie         1.2.4 Kenntnisse der deutschen Sprache
des Ausweises oder Reisepasses einreichen.                Vor Aufnahme des Studiums müssen alle
                                                          Bewerberinnen und Bewerber, die ihre
Die Zulassungsregelungen für Deutsche gelten              Hochschulzugangsberechtigung nicht an einer
ebenso für Bewerberinnen und Bewerber, die                deutschsprachigen Einrichtung erworben haben,
selbst nicht Staatsangehörige eines EU- bzw. EWR-         ausreichende Kenntnisse der deutschen Sprache
Staates, sind, deren Familienangehörige aber zu           nachweisen.
diesem Personenkreis gehören und in Deutschland           Nachstehend finden Sie die Nachweise, die die
beschäftigt sind. Trifft dies auf Sie zu, geben Sie       Universität Hamburg akzeptiert.
bitte zu Beginn der Online-Bewerbung in der               Sollten Sie im Besitz eines der nachfolgenden
ersten Fragestellung nach der Staatsangehörigkeit         Zeugnisse sein, welches nicht älter als drei Jahre ist,
„EU/EWR“ an und reichen Sie mit den                       ist eine amtlich beglaubigte Kopie mit dem
einzureichenden Bewerbungsunterlagen innerhalb            Immatrikulationsantrag oder spätestens bis zu
der Bewerbungsfrist einen entsprechenden                  Beginn des Semesters (01.10. eines Jahres für das
Nachweis zur Familienangehörigkeit (z.B.                  Wintersemester, 01.04. eines Jahres für das
Geburtsurkunde) und zur aktuellen Beschäftigung           Sommersemester) einzureichen.
der bzw. des Familienangehörigen ein. Mit                      - Test Deutsch als Fremdsprache für
Familienangehörigen sind Ehepartner bzw.                            ausländische Studienbewerber (TestDaF)
Lebenspartnerschaften und Verwandte in gerade                       mit dem Gesamtergebnis TDN 15, wobei
absteigender Linie, die das 21. Lebensjahr noch                     drei Teilprüfungen mindestens mit TDN 4
nicht vollendet haben bzw. Unterhalt gewährt                        und eine Teilprüfung mindestens mit TDN
wird bzw. Verwandte aufsteigender Linie, von                        3 bestanden sein müssen
denen Unterhalt gewährt wird, gemeint.“                        - das Zeugnis der Deutschen Sprachprüfung
                                                                    für den Hochschulzugang ausländischer


                                                      9
Studienbewerber (DSH) der Ebene DSH-2                     die Bewerbung trotzdem nur, wenn Sie sicher
    oder DSH-3                                                sind, dass Sie Ihre Deutschkenntnisse im Falle
-   Deutsches Sprachdiplom der                                einer Zulassung wie oben beschrieben
    Kultusministerkonferenz –Zweite Stufe                     nachweisen können.
-   das Zeugnis der Prüfung zur Feststellung                  Weiterführende Informationen finden Sie auch
    der Eignung ausländischer                                 unter: http://www.uni-
    Studienbewerber für die Aufnahme eines                    hamburg.de/deutschkenntnisse
    Studiums an Hochschulen in der
    Bundesrepublik Deutschland                                1.2.5 Propädeutikum
    (Feststellungsprüfung an einem                            Für Bewerberinnen und Bewerber aus dem
    Studienkolleg in Deutschland.                             Ausland wird im Sommersemester ein
-   Anerkannt wird auch der bestandene Teil                   propädeutisches Vorsemester für die
    „Deutsch“ des Propädeutikums am                           fachbezogene Studienvorbereitung angeboten.
    Studienkolleg Hamburg mit der Note „gut“                  Die Bewerbung erfolgt online sowie durch
    oder besser.                                              Einreichung des ausgedruckten Online-
-   die telc-Sprachzertifikate „telc Deutsch C1               Antrages und der erforderlichen Unterlagen bis
    Hochschule“ oder „telc Deutsch C1“ oder                   zum 15. Januar eines Jahres.
    „telc Deutsch C2“                                         Es ist der Nachweis der VPD (siehe 1.2.3) mit
-   das „Goethe-Zertifikat C1“ oder das                       dem ausgedruckten Online-Antrag
    „Goethe-Zertifikat C2: Großes Deutsches                   einzureichen.
    Sprachdiplom“                                            Für die Zulassung zum propädeutischen
-   Das Österreichische Sprachdiplom (ÖSD) C1                Vorsemester ist es erforderlich,
    Oberstufe Deutsch oder C2                                dass ausreichende Kenntnisse der deutschen
    Wirtschaftssprache                                       Sprache nachgewiesen werden.
-   das Hochschulabschlusszeugnis eines                      Vor Beginn des propädeutischen Vorsemesters
    deutschsprachigen Studiengangs, der in                   (in der Regel Mitte Februar) findet daher eine
    einem Staat mit der offiziellen                          Eingangsprüfung am Studienkolleg Hamburg statt,
    Amtssprache Deutsch absolviert wurde                     an der alle Bewerber/innen für das Propädeutische
-   die Bescheinigung einer deutschen                        Vorsemester teilnehmen müssen.
    Hochschule, das an dieser Hochschule
    mindestens ein Jahr lang erfolgreich in                   Weitere Informationen finden Sie auch unter:
    einem deutschsprachigen Studiengang                       www.uni-hamburg.de/ibprop
    unter Erfüllung der regulären                             Die Unterlagen müssen bis zum
    Zulassungsvoraussetzungen studiert                        Bewerbungsschluss (15. Januar =>
    wurde (diese Regelung gilt nicht für                      Eingangsdatum!)
    internationale Gaststudierende mit zeitlich               bei der:
    befristetem Studierendenstatus)                                      Universität Hamburg
-   UNIcert-Deutschzertifikate der Stufe                                Service für Studierende
    UNIcert III oder UNIcert IV                                    Team Bewerbung und Zulassung
-   Nachweise deutscher Sprachkenntnisse,                                       3. Stock
    die durch bilaterale Abkommen oder                                      Alsterterrasse 1
    sonstige von der KMK und HRK getroffene                                20354 Hamburg
    Vereinbarungen als für die Aufnahme                   eingereicht werden.
    eines Hochschulstudiums hinreichender
    Nachweis anerkannt wurden
-   Die „Deutsche Sprachprüfung II“ des                       1.3 Ablauf des Verfahrens
    Sprachen- und Dolmetscher-Instituts                       1.3.1 Der Zulassungsbescheid
    München.                                                  Eine Zulassung zum Studium erfolgt, wenn –
                                                              gemessen an der Zahl der Bewerbungen –
Liegt ein solches Zeugnis nicht vor oder ist es               genügend Studienplätze verfügbar sind oder
älter als drei Jahre, ist eine Einschreibung nicht            die Bewerberin bzw. der Bewerber nach den
möglich!                                                      jeweiligen Auswahlkriterien berücksichtigt
Auch wenn eine Bewerbung ohne ein                             werden konnte. Über die Zulassung wird ein
entsprechendes Zertifikat der Deutsch-                        Bescheid erteilt. Der Bescheid wird Ihnen in
kenntnisse möglich ist, empfehlen wir Ihnen                   Ihrem Bewerbungsaccount unter
                                                              „Dokumente“ zur Verfügung gestellt.

                                                     10
Die Termine zur Veröffentlichung der                       befindet. Natürlich finden Sie auf dem
Bescheide im Hauptverfahren sind zu Beginn                 Ablehnungsbescheid auch Ihre
der Informationen genannt.                                 Auswahlkriterien (z.B. Durchschnittsnote,
Die Zulassung wird unwirksam, wenn die                     Wartezeit). Außerdem werden die
zugelassene Person nicht bis zu dem im                     Grenzkriterien (Durchschnittsnote/Wartezeit
Bescheid genannten Termin die Zulassung                    des letzten Zugelassenen) ausgedruckt.
annimmt (vgl. § 23 UniZS) oder die im Bescheid             Der Bescheid wird Ihnen in Ihrem
beschriebenen Formvorschriften nicht einhält.              Bewerbungsaccount unter „Dokumente“ zur
                                                           Verfügung gestellt.
Die Annahme des Studienplatzes erfolgt nicht
per Mail, sondern durch die Vorlage oder die               Wichtiger Hinweis: Bewerberinnen und
Übersendung des Immatrikulationsantrages                   Bewerber, die aus Kapazitätsgründen
(Anlage des Zulassungsbescheides), mit dem                 abgelehnt werden, nehmen automatisch am
die Annahme erklärt wird. Es findet keine                  Nachrückverfahren teil. Bitte beachten Sie dazu
persönliche Einschreibung statt.                           auch die Hinweise in Ihrem
                                                           Ablehnungsbescheid.
Liegt der Immatrikulationsantrag zur Annahme
des Studienplatzes nach Ablauf der Frist nicht         Bitte speichern Sie Ihren Bescheid auf Ihrem
mit den erforderlichen amtlich beglaubigten            privaten Rechner. Der Bewerbungsaccount wird
Unterlagen vor, wird der Studienplatz an die           nach Ablauf des Zulassungsverfahrens gelöscht,
rangnächste Bewerberin oder den                        dann sind die Bescheide nicht mehr verfügbar und
rangnächsten Bewerber vergeben.                        können auch nicht erneut erstellt werden. Auch
Sollten Sie verhindert sein, kann eine von             Ablehnungsbescheide werden in einigen Fällen von
Ihnen beauftragte Person die Einschreibung             Behörden (z. B. der Familienkasse fürs Kindergeld)
per Vollmacht durchführen. Zusätzlich zu den           benötigt.
Unterlagen muss eine schriftliche Vollmacht
beigefügt werden. Bitte bedenken Sie auch                  1.3.3 Das Nachrückverfahren
dass aus datenschutzrechtlichen Gründen                    Studienplätze, die nicht angenommen oder
keine Auskünfte an Dritte erteilt werden                   nicht in Anspruch genommen werden, werden
dürfen, es sei denn, diese legen eine Vollmacht            automatisch an die rangnächsten
vor. Die Vollmacht kann formlos (aber in                   Bewerberinnen und Bewerber der jeweiligen
Schriftform) erfolgen, einen Vordruck zur                  Gruppe vergeben.
Vollmacht finden Sie unter:                                Da die Studienplätze im Nachrückverfahren
www.uni-hamburg.de/vollmacht                               innerhalb einer Woche angenommen werden
                                                           müssen (siehe Ziffer 1.3.1), ist die regelmäßige
Hinweis: Sollten Sie sowohl von der Stiftung               (mindestens wöchentliche) Kontrolle des
für Hochschulzulassung (hochschulstart.de) als             Accounts unter „Dokumente“ ratsam.
auch von der Universität Hamburg einen                     Von der Reihenfolge kann eine Woche vor
Studienplatz erhalten, müssen Sie sich                     Beginn der Vorlesungszeit abgewichen werden,
entscheiden, welchen Studienplatz Sie                      um alle Studienplätze unverzüglich zu
annehmen wollen.                                           besetzen. Das weitere Zulassungsverfahren
Sicherheitshalber sollten Sie bei Erhalt des               endet mit dem Beginn der Vorlesungszeit (§20
ersten Zulassungsbescheides diesen                         UniZS).
annehmen, da im Falle eines zweiten                        Ein Restplatzverfahren findet nur dann statt,
Zulassungsbescheides eine Umschreibung                     wenn nach Abschluss aller Nachrückverfahren
möglich ist.                                               noch freie Studienplätze vorhanden sind.
                                                           Sobald Restplätze zur Verfügung stehen,
1.3.2 Der Ablehnungsbescheid                               werden diese unter:
Mit dem Ablehnungsbescheid wird Ihnen                      www.uni-hamburg.de/restplaetze
mitgeteilt, welchen Platz Sie unter den                    veröffentlicht.
Mitbewerberinnen und Mitbewerbern                          Ein expliziter Termin kann nicht festgelegt
eingenommen haben. Sie können aus dem                      werden.
Ablehnungsbescheid Ihren jeweiligen
Rangplatz und den Grenzrang ersehen. Der                   Ein Losverfahren findet an der Universität
Grenzrang ist der Rangplatz, auf dem sich der              Hamburg nicht statt.
letzte noch Ausgewählte in der Rangliste

                                                  11
Teil 2                                                      Die nach Abzug dieser Quoten (Vorabquoten)
                                                            verbleibenden Studienplätze werden wie folgt
Die Auswahl der Bewerberinnen und Bewerber                  vergeben:
                                                            - zu 90 % nach dem Grad der Eignung und
    2.1 Studienanfängerinnen und                                Motivation
    Studienanfänger                                         - zu 10 % nach der Wartezeit
    Studienanfängerinnen und Studienanfänger                    (Wartezeitquote).
    sind Personen, die sich zum ersten
    Fachsemester für einen Studiengang bewerben              2.1.2 Auswahl nach dem Grad der Eignung und
    und bei Stellung des Zulassungsantrages                 Motivation
    keinen Studienplatz an einer deutschen                  Wenn die Zahl der Bewerberinnen und
    Hochschule in dem betreffenden Studiengang              Bewerber das Platzangebot übersteigt, wird ein
    innehaben oder innehatten. Wer also im                  Auswahlverfahren durchgeführt.
    beantragten Studiengang an einer deutschen              Nach Abzug der Vorabquoten werden 90% der
    Hochschule eingeschrieben ist oder war, ist an          Studienplätze nach der Durchschnittsnote der
    der Universität Hamburg vom Zulassungs-                 Hochschulzugangsberechtigung (z.B.
    verfahren für Studienanfängerinnen und                  Abiturnote) vergeben. Für die Auswahl der
    Studienanfänger in diesem Studiengang                   Bewerber wird eine Rangfolge gebildet, die sich
    ausgeschlossen. Dies gilt nicht, wenn Sie an            aus der in der Hochschulzugangsberechtigung
    einer privaten Hochschule eingeschrieben sind           erreichten Durchschnittsnote ergibt. Die
    oder waren.                                             Durchschnittsnote wird auf eine Stelle nach
    Sollte ein schwerwiegender Ausnahmegrund                dem Komma bestimmt und ist, wenn sie nicht
    auf Sie zutreffen, wenden Sie sich bitte vor            auf dem Zeugnis erscheint, durch eine
    Ablauf der Bewerbungsfrist an das Team                  besondere Bescheinigung der Schule
    Bewerbung und Zulassung (www.uni-                       nachzuweisen. Wegen der näheren Einzelheiten
    hamburg.de/zulassungsfragen).                           wird auf § 9 UniZS verwiesen.
                                                            Haben mehrere Bewerberinnen oder Bewerber
    Haben Sie Ihr Studium an der Universität                die gleiche Durchschnittsnote, entscheidet das
    Hamburg aus wichtigem Grund unterbrochen,               Los über den Rangplatz.
    so werden Sie ohne Zulassungsverfahren auf              Wer nachweist, dass er aus in seiner Person
    Antrag (formlos) wieder in Ihren Studiengang            liegenden, von ihm nicht zu vertretenden
    eingeschrieben (vgl. § 3 Abs. 3                         Gründen daran gehindert war, eine bessere
    Immatrikulationsordnung der Universität                 Durchschnittsnote zu erreichen, nimmt auf
    Hamburg), in diesem Fall wenden Sie sich bitte          Antrag mit der besseren Durchschnittsnote am
    an das Team Bewerbung und Zulassung                     Verfahren teil (§ 9 Abs. 3 UniZS).
    (www.uni-hamburg.de/zulassungsfragen).                  Hierzu ist ein elektronischer Sonderantrag
                                                            erforderlich, in dem die Gründe dargelegt und
    2.1.1 Quoten                                            belegt werden. Als Nachweis ist insbesondere
    Die Studienplätze für Studienanfängerinnen              ein Schulgutachten vorzulegen, in dem die
    und -anfänger werden nach folgenden Quoten              maßgeblichen Gründe und die bessere Note
    vergeben:                                               angegeben sind.
    - ein Anteil von 10 % für ausländische                  Weitere Informationen erhalten Sie unter:
         Studienbewerberinnen und -bewerber, die            www.uni-hamburg.de/sonderantrag
         nicht aus den EU-Mitgliedsstaaten oder             Achtung: Wer die Durchschnittsnote nicht
         EWR-Staaten stammen. Diese                         nachweist, wird hinter die letzte Person
         Studienplätze werden in einem                      eingeordnet, für die eine Durchschnittsnote
         gesonderten Zulassungsverfahren                    festgestellt werden kann
         vergeben                                           (vgl. § 9 Abs. 4 UniZS).
    - ein Anteil von 5 % für Fälle
         außergewöhnlicher Härte (Härtequote)               2.1.3 Auswahl nach Wartezeit
    -    ein Anteil von 2 % für Spitzensportlerinnen        Wenn die Zahl der Bewerberinnen und
         und Spitzensportler                                Bewerber das Platzangebot übersteigt und ein
    -    ein Anteil von 3% bis zu 10 % für beruflich        Auswahlverfahren durchgeführt werden muss,
         Qualifizierte (im Studiengang                      werden nach Abzug der Vorabquoten 10% der
         Sozialökonomie BA sind es 40%).                    Studienplätze nach Wartezeit vergeben.


                                                       12
Der Rang der Bewerberin bzw. des Bewerbers             Studienplätze zur Verfügung. Das bedeutet, dass in
   wird durch die Zahl der Halbjahre* bestimmt,           der Regel nur sehr wenige Studienplätze für
   die seit dem Erwerb der                                Härtefälle zu vergeben sind. Die Studienplätze der
   Hochschulzugangsberechtigung (Abitur o.ä.) bis         Härtequote werden auf Antrag an Personen
   zum Beginn des Semesters, für das die                  vergeben, für die die Ablehnung des
   Zulassung beantragt wird, in vollem Umfang             Zulassungsantrages eine außergewöhnliche Härte
   verstrichen sind.                                      bedeuten würde.
   Von der insgesamt errechneten Anzahl der               Eine außergewöhnliche Härte liegt bei Personen
   Halbjahre (Wartezeit) werden die Semester              vor, bei denen aus gesundheitlichen oder aus
   abgezogen (Parkstudium), in denen die Person           vergleichbar schwerwiegenden Gründen die
   an einer deutschen Hochschule eingeschrieben           sofortige Aufnahme des Studiums zwingend
   gewesen ist.
                                                          erforderlich ist. Eine außergewöhnliche Härte liegt
    Studienzeiten an staatlichen
                                                          auch bei Personen vor, die aus besonderen
        Fernhochschulen (Teilzeit und Vollzeit!)
                                                          persönlichen Umständen, insbesondere wegen der
        sind wartezeitschädlich.
    Studienzeiten an der Fern-Universität                Betreuung oder Pflege eines Kindes im Sinne des §
        Hagen (Teilzeit und Vollzeit!) sind               25 Absatz 5 des Bundesausbildungs-
        wartezeitschädlich.                               förderungsgesetzes oder aus vergleichbaren
    Studienzeiten an privaten staatlich                  familiären Gründen, an den Studienort Hamburg
        anerkannten Hochschulen sind NICHT                gebunden sind. Liegen mehr anerkennungsfähige
        wartezeitschädlich.                               Härtefallanträge vor als Studienplätze im Rahmen
    Studienzeiten an privaten staatlich                  der Härtequote zur Verfügung stehen, erhalten
        anerkannten Fern-Hochschulen sind NICHT           Personen mit gesundheitlichen oder vergleichbar
        wartezeitschädlich.
                                                          schwerwiegenden Gründen erste Priorität. Besteht
   Liegt nach Wartezeit eine Ranggleichheit vor,
                                                          auch dann noch ein Bewerberüberhang
   entscheidet das Los über den Rangplatz. Es
   werden höchstens 10 Halbjahre berücksichtigt.          entscheidet der Grad der Härte. Bei der Vergabe
   Weist jemand nach, dass er aus in seiner Person        von Plätzen an Personen mit den o. g.
   liegenden, von ihm jedoch nicht zu                     Ortsbindungsgründen erhalten Personen, die aus
   vertretenden Gründen daran gehindert war, zu           familiären Gründen an den Studienort Hamburg
   einem früheren Zeitpunkt die                           gebunden sind, Vorrang. Bei gleichem Rang durch
   Hochschulzugangsberechtigung zu erwerben,              vergleichbaren Grad der Härte erfolgt die weitere
   wird bei der Ermittlung der Wartezeit der              Auswahl nach dem Ergebnis eines
   frühere Zeitpunkt zugrunde gelegt (§ 10 Abs. 3         Auswahlverfahrens nach dem Grad der Eignung
   UniZS). Hierzu ist ein elektronischer
                                                          und Motivation. Ein Härtefallantrag ist als
   Sonderantrag erforderlich, in dem die Gründe
                                                          elektronischer Sonderantrag zu stellen und
   dargelegt und belegt werden. Weitere
   Informationen erhalten Sie unter: www.uni-             ausführlich zu begründen. Die Gründe sind durch
   hamburg.de/sonderantrag                                entsprechende Belege (z.B. fachärztliches
                                                          Gutachten; Geburtsurkunde; Meldebescheinigung)
   *Halbjahre ist die Zeit vom 1.4.-30.9. eines           nachzuweisen.
   Jahres und 1.10.-31.3. des folgenden Jahres.           Der vollständige Härtefallantrag muss mit dem
                                                          eigentlichen Antrag auf Zulassung innerhalb der
                                                          Antragsfristen eingereicht werden. Ein
2.1.4 Auswahl nach Härtegesichtspunkten                   unvollständiger Härtefallantrag (fehlende
Der Härtefallantrag ist ein vorsorglich gestellter        Nachweise) muss abgelehnt werden.
Antrag auf Befreiung von den allgemeinen                  Bei der Entscheidung über den Grad der
Auswahlmaßstäben (Auswahl nach dem Grad der               außergewöhnlichen Härte werden nur solche
Eignung und Motivation bzw. nach Wartezeit). Er           Umstände berücksichtigt, die innerhalb der
kann von Studienanfängerinnen und                         Antragfristen nach § 22 UniZS hinreichend belegt
Studienanfängern und nur in Ausnahmefällen bei
                                                          worden sind.
einem Studienfachwechsel gestellt werden. Die
                                                          Kann ein Härtefallantrag nicht berücksichtigt oder
Rechtsprechung stellt an die Anerkennung eines
                                                          genehmigt werden, wird die Bewerbung nach den
Härtefalles strenge Anforderungen. Zudem steht
                                                          allgemeinen Auswahlmaßstäben bearbeitet.
lediglich eine Quote von 5% der zu vergebenen


                                                     13
Weitere 2% der Studienplätze für                             Als Nachweis für die bevorzugte Auswahl sind eine
Studienanfängerinnen und Studienanfänger                     Kopie des Zulassungsbescheides sowie der
werden an Sportlerinnen und Sportler vergeben,               Nachweis über die Zugehörigkeit zum
die einem auf Bundesebene gebildeten A, B, C oder            Personenkreis (z.B. Dienstzeitbescheinigung)
D/C Kader eines Spitzenfachverbandes des                     vorzulegen. Dafür drucken Sie den Sonderantrag
Deutschen Olympischen Sportbundes für eine vom               aus und fügen die erforderlichen Nachweise bei
Olympiastützpunkt Hamburg/Schleswig-Holstein                 und senden sie an das Team Bewerbung und
(OSP) betreute Sportart angehören                            Zulassung (Anschrift siehe Seite 7).
(Spitzensportler) und aus diesem Grund an
Hamburg als Studienort gebunden sind                         Hinweise zum Ablauf bei Studiengängen, die über
(Spitzensportlerquote).                                      das DoSV vergeben werden (Rückstellung), finden
Weitere Informationen zu Sonderanträgen finden               Sie unter: www.uni-hamburg.de/dosv
Sie im Internet:
www.uni-hamburg.de/sonderantrag                              Elektronisches Abschicken der Onlinebewerbung
Elektronisches Abschicken der Onlinebewerbung                und Einreichung der Unterlagen muss bis zum
und Einreichung der Unterlagen muss bis zum                  Bewerbungsschluss (WiSe = 15. Juli; SoSe = 15.
Bewerbungsschluss (WiSe = 15. Juli; SoSe = 15.               Januar (Eingangsdatum!)) erfolgt sein und dem
Januar (Eingangsdatum!)) erfolgt sein und dem                Team Bewerbung und Zulassung vorliegen.
Team Bewerbung und Zulassung vorliegen.
                                                             2.1.6 Doppelstudium (Parallelstudium)
2.1.5 Bevorzugte Zulassung                                   Für einen weiteren Studiengang (Doppelstudium)
Gem. § 4 Abs. 1 UniZS ist eine bevorzugte                    können Studierende in begründeten
Zulassung                                                    Ausnahmefällen immatrikuliert werden. Eine
     nach Ableistung eines freiwilligen Wehr-               ordnungsgemäße Durchführung der beiden
        oder des Bundesfreiwilligendienstes                  Studiengänge muss gewährleistet sein (§ 36 Absatz
                                                             2 HmbHG).
     nach einer mindestens zweijährigen
                                                             Die ordnungsgemäße Durchführung von zwei
        Entwicklungshelfer-Tätigkeit im Sinne des
                                                             Studiengängen, bei dem einer der Studiengänge
        Entwicklungshelfergesetzes,
                                                             mit dem Bachelor abgeschlossen wird, ist wegen
     nach einem freiwilligen sozialen Jahr,                 des Aufbaus eines Bachelorstudienganges kaum
         freiwilligem ökologischen Jahr, o.ä..
                                                             möglich. Die folgenden Hinweise können daher nur
      oder nach einer bis zu drei Jahre
                                                             noch für wenige Einzelfälle gelten.
         andauernden Pflege eines Kindes unter 18
                                                             In seiner Begründung muss der Doppel-
         Jahren oder eines pflegebedürftigen
                                                             studienbewerber/ die Doppelstudienbewerberin
         Angehörigen eine bevorzugte Zulassung
                                                             deutlich machen, warum er/sie beide
         möglich.
                                                             Studiengänge parallel studieren will und den
Unter Anrechnung auf die insgesamt verfügbaren
                                                             gleichen Zweck nicht durch ein Zweitstudium
Plätze werden Personen, die einen solchen Dienst
                                                             erreichen kann. Für die beantragte Verbindung der
geleistet haben, vorweg ausgewählt.
                                                             beiden Studiengänge müssen wissenschaftliche
Die Voraussetzungen liegen vor,
                                                             oder berufliche Gründe vorliegen. In jedem Fall
- wenn zu Beginn oder während des Dienstes der
                                                             müssen die zuständigen Fakultäten bescheinigen,
Bewerberin bzw. des Bewerbers an der Hochschule
                                                             dass die ordnungsgemäße Durchführung beider
Zulassungszahlen nicht festgelegt waren
                                                             Studiengänge (Einhaltung von Fristen, überschnei-
oder
                                                             dungsfreies Studium etc.) möglich ist. Hierzu
- wenn die Bewerberin bzw. der Bewerber zu
                                                             wenden Sie sich bitte an die Studienfachberatung
Beginn oder während seines Dienstes an der
                                                             www.uni-hamburg.de/studienfachberatung
Hochschule zugelassen
                                                             Diese Nachweise sind dem Antrag beizulegen.
worden war.
                                                             (s. hierzu Ziffer 1).
Die bevorzugte Auswahl setzt voraus, dass die
                                                             Elektronisches Abschicken der Onlinebewerbung
Zulassung spätestens zum zweiten auf die
                                                             und Einreichung der Unterlagen muss bis zum
Beendigung des Dienstes folgenden
                                                             Bewerbungsschluss (WiSe = 15. Juli; SoSe = 15.
Zulassungsverfahrens beantragt wird.
                                                             Januar (Eingangsdatum!)) erfolgt sein und dem
Ist der Dienst oder die Tätigkeit noch nicht beendet,
                                                             Team Bewerbung und Zulassung vorliegen.
ist durch Bescheinigung glaubhaft zu machen, dass
dies bis zum Vorlesungsbeginn der Fall sein wird.



                                                        14
2.1.7 Personen mit einer Hochschulzugangs-                 (Eingangsdatum!) dem Team Bewerbung und
berechtigung nach § 38 HmbHG                               Zulassung vorliegen.
Auch Personen mit einer Hochschulzugangs-                  Die Leistungen des bisherigen Studiums weisen Sie
berechtigung nach § 38 HmbHG werden nach dem               durch ein Transcript of Records oder eine
Grad der Eignung und Motivation sowie der                  entsprechende Bescheinigung Ihrer Hochschule
Wartezeit ausgewählt.                                      nach. Sind Sie zum Zeitpunkt der Bewerbung im 1.
Die entsprechenden Quoten zur Vergabe der                  Fachsemester, erfolgt der Nachweis der Leistung
Studienplätze finden Sie unter 2.1.1.                      durch einen Immatrikulationsnachweis (und der
                                                           Anmeldung zu den Klausuren – wenn schon
2.2 Höhere Fachsemester/Hauptstudium                       vorhanden).
Bewerberinnen und Bewerber für ein höheres                 Eine Bewerbung in ein höheres Fachsemester ist
Fachsemester sind Personen, die an einer                   auch dann möglich, wenn man nicht im
deutschen oder ausländischen Hochschule über               beantragten aber in einem vergleichbaren
einen Studienplatz im gleichen oder einem                  Studiengang eingeschrieben ist oder war. In einem
verwandten Studiengang verfügen oder verfügt               solchen Fall erfolgt der Nachweis durch Einsendung
haben und das Studium an der Universität                   einer schriftlichen Bestätigung der
Hamburg in einem höheren Fachsemester, unter               anrechenbaren Leistungen.
Anrechnung der bisherigen Leistungen, fortsetzen           Hierfür wenden Sie sich bitte an die Fakultät des
wollen (siehe auch Ziffer 2.2.1.1).                        angestrebten
Ob in dem von Ihnen gewünschten Studiengang                Studienganges an der Universität Hamburg, um
mit den Abschlüssen Bachelor of Arts oder Bachelor         sich schriftlich bestätigen zu lassen,
of Science zurzeit eine Zulassung in ein höheres           ob aus dem bisherigen Studium Leistungen
Fachsemester möglich ist, entnehmen Sie bitte der          anerkannt werden können (www.uni-
Tabelle 4 oder dem Studienangebot in der                   hamburg.de/studienbueros ).
Onlinebewerbung .                                          Die Bestätigung muss mit den
Bei Erwerb der HZB im Ausland beachten Sie bitte           Bewerbungsunterlagen zum Nachweis der
unbedingt auch Punkt 1.2.3.                                anrechenbaren
Bei Studium im Ausland beachten Sie bitte                  Leistungen eingereicht werden.
unbedingt auch Punkt 1.2.4.                                Bei einem Wechsel vom 1. in das 2. Fachsemester
                                                           und wenn Ihnen im 1. Fachsemesters noch keine
Ein Studienortwechsel bei Studiengängen mit dem            Leistungen vorliegen, muss eine Bescheinigung
Abschluss Diplom, Magister oder Staatsprüfung ist          vom Zielstudiengang der Universität Hamburg
nur möglich, wenn Sie an einer Hochschule alle             beigefügt werden, dass die Vergleichbarkeit der
Studien- und Prüfungsleistungen des                        Studiengänge gegeben ist. Sie finden die
Grundstudiums absolviert haben und das Studium             entsprechenden Ansprechpartner unter: www.uni-
im Hauptstudium des betreffenden Studiengangs              hamburg.de/studienfachberatung.
fortsetzen wollen. Ein Bewerbungsverfahren ist nur         Die Besonderheiten zur Vergabe in den
in den wenigen Studiengängen möglich, deren                Studiengängen Chemie, Molecular Life Sciences
Abschluss noch nicht auf B.A./M.A. umgestellt              und Sozialökonomie entnehmen Sie bitte der
worden ist (vergleiche Tabelle 4).                         Tabelle 4.
Sollten Sie im beantragten Studiengang bereits             Wenn Sie nicht im selben Studiengang, sondern in
endgültig nicht bestanden haben, ist ein                   einem vergleichbaren Studiengang immatrikuliert
Weiterstudium im gleichen Studiengang nicht                sind, ist es aber auch möglich, sich zunächst als
möglich.                                                   Studienanfängerin bzw. Studienanfänger zu
                                                           bewerben und zu einem späteren Zeitpunkt nach
2.2.1 Höhere Fachsemester                                  der Immatrikulation an der Universität Hamburg
2.2.1.1 Nachweise für höhere Fachsemester                  prüfen zu lassen, in welchem Umfang
In den Bachelorstudiengängen sind Bewerbungen              anrechenbare Leistungen vorliegen. Die Bewerbung
ab dem 2. Fachsemester bis zum vorletzten                  in ein höheres Fachsemester eines
Fachsemester der Regelstudienzeit möglich.                 Lehramtsstudienganges ist nur möglich, wenn Sie
Sie müssen nachweisen, dass Sie in dem                     in einem Lehramtsstudiengang immatrikuliert sind
beantragten Studiengang immatrikuliert sind oder           oder waren.
waren. In allen Fällen ist die Online-Bewerbung bis        Bei Erwerb der HZB im Ausland beachten Sie bitte
15.07. bzw. 15.01. elektronisch abzuschicken.              unbedingt auch Punkt 1.2.3.
Gleichzeitig müssen die geforderten Unterlagen             Bei Studium im Ausland beachten Sie bitte
zum WiSe bis 15. Juli; zum SoSe bis 15. Januar             unbedingt auch Punkt 1.2.4.

                                                      15
Nächster Teil ... Stornieren