Museen und Ausstellungen 2018 Museums and Exhibitions 2018

Museen und Ausstellungen 2018 Museums and Exhibitions 2018

Museen und Ausstellungen 2018 Museums and Exhibitions 2018

Museen und Ausstellungen 2018 Museums and Exhibitions 2018

Museen und Ausstellungen 2018 Museums and Exhibitions 2018

Künstlerinnen, Künstlern und ihren Werken ein Forum geben, neue Perspektiven aufzeigen, Dialoge anstoßen – das ist Anspruch und Alltag in Hamburgs Museen und Ausstellungshäusern. Ein gutes Beispiel dafür ist das jüngst eröffnete Bargheer Museum im Jenischpark, das sich der Arbeit des gleichnamigen Hamburger Künstlers widmet. Deutlich wird: Die Ausstellungen in den einzelnen Hamburger Häusern decken ein vielfältiges Themenspektrum ab. Klassische und zeitgenössische Kunst, Technik, Geschichte, Natur – mitunter zeitlos, gleichzeitig stets mit aktuellen Bezügen und ergänzt durch Sonderausstellungen, Mitmachaktionen und digitale Angebote.

Entdecken Sie diese Vielfalt und erleben Sie die Faszinations- und Innovationskraft von Kunst und Kultur! Ich wünsche Ihnen spannende und eindrückliche Momente in unseren Museen und Ausstellungshäusern. Providing a forum for artists and their work, demonstrating new perspectives, initiating dialogues – that is both aspiration and daily routine in Hamburg’s museums and exhibition venues. One particularly good example of this is the recently opened Bargheer Museum in Jenisch Park, dedicated to the work of the Hamburg artist whose name it bears.

What becomes clear is that the exhibitions in the various Hamburg venues cover a diverse range of topics.

Classical and contemporary art, engineering, history, nature – some timeless, yet always with topical references and supplemented by special exhibitions, interactive events and digital offerings. Explore this diversity and experience the fascinating and innovative power of art and culture! I wish you many exciting and inspiring moments in our museums and exhibition venues. LIEBE MUSEUMS- UND AUSSTELLUNGSGÄSTE, DEAR MUSEUM AND EXHIBITION VISITORS, Dr. Carsten Brosda, Senator für Kultur und Medien Dr Carsten Brosda, Minister of Culture and Media Dr.

Carsten Brosda, Senator für Kultur und Medien © Foto: Jörn Kipping

Museen und Ausstellungen 2018 Museums and Exhibitions 2018

INHALT / CONTENTS HIGHLIGHTS Kunstmuseen / Art museums Bargheer Museum 06 Bucerius Kunst Forum 07 Deichtorhallen Hamburg 08 Ernst Barlach Haus 09 Hamburger Kunsthalle 10 Jenisch Haus 12 Kunstverein in Hamburg 14 Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg 15 Kulturhistorische Museen / Museums of cultural history Altonaer Museum 18 Archäologisches Museum Hamburg 19 KomponistenQuartier Hamburg 20 Kramer-Witwen-Wohnung 21 KZ-Gedenkstätte Neuengamme 22 Mahnmal St. Nikolai 23 Museum der Arbeit 24 Museum für Hamburgische Geschichte 25 Museum für Völkerkunde Hamburg 26 Planetarium Hamburg 27 Polizeimuseum Hamburg 28 Museen im Hafen / Museums in the harbour Auswanderermuseum BallinStadt Hamburg 32 Deutsches Zollmuseum 33 Hafenmuseum Hamburg 34 Internationales Maritimes Museum Hamburg 35 Museumsschiff Cap San Diego 36 Museumsschiff Rickmer Rickmers 36 Speicherstadtmuseum 37 Ausstellungen / Exhibitions HafenCity InfoCenter im Kesselhaus 40 HafenCity NachhaltigkeitsPavillon OSAKA 9 41 Kaffeemuseum Rösterei Burg 42 Medizinhistorisches Museum Hamburg 43 Panoptikum – Das Wachsfigurenkabinett 43 Sankt Pauli Museum 44 Wasserforum 45 Wasserkunst Elbinsel Kaltehofe 45 ÜBERSICHT / OVERVIEW Museen von A–Z / Museums from A–Z 46 SERVICE Impressum 68 Tourist Information / Tourist information 69 Öffentliche Verkehrsmittel (HVV) / Public transport (HVV) 70 Stadtplan / City map 72 MUSEUM FÜR HAMBURGISCHE GESCHICHTE REVOLUTION! REVOLUTION? HAMBURG 1918/19 25.04.2018 bis 25.02.2019 MUSEUM DER ARBEIT DAS KAPITAL Bis 05.05.2018 JENISCH HAUS KLASSISCH DÄNISCH NORDDEUTSCHE BAUKULTUR SEIT 1790 28.05.2018 bis März 2019 OFFEN!

MO OFFEN – DI ZU! NEUE ÖFFNUNGSZEITEN AB 2018! Highlights aus unseren Museen Besuchen Sie uns: www.shmh.de Folgen Sie uns: Abb.: Streetart mit Marx Kopf in der Großen Bergstraße, 10.06.2017. Foto: Rafael Heygster, Daniel Nide Abb.: Kadett in der Kronstädter Kadettenakademie, Foto Peter Dammann, St. Petersburg, 1997–nochbis22.04.2018imJenischHaus ALTONAER MUSEUM RETURN FOTOGRAFIE IN DER WEIMARER REPUBLIK 1918 –1933 08.06. bis 14.08.2018 HAFENMUSEUM HAMBURG Schatzkiste der Hafengeschichte Besuchersaison von Anfang April bis Ende Oktober 2018 SPEICHERSTADT MUSEUM Hamburgs Welterbe entdecken!

Ganzjährig geöffnet Kulturpunkt in der „Kulturpunkte“-App

Museen und Ausstellungen 2018 Museums and Exhibitions 2018

HIGHLIGHTS KUNSTMUSEEN ART MUSEUMS 04 | 05 | HIGHLIGHTS HIGHLIGHTS Kunstverein in Hamburg, © Jed Martin - Die Karte ist interessanter als das Gebiet, Ausstellungsansicht, 2017, Foto: Fred Dott

Museen und Ausstellungen 2018 Museums and Exhibitions 2018

BUCERIUS KUNST FORUM Im Herzen Hamburgs zeigt das Bucerius Kunst Forum jährlich vier Ausstellungen. Ziel ist es, Kunst von hoher Qualität in neuen Zusammenhängen zu vermitteln und so einem breiten Publikum einen spannenden und erkenntnisreichen Ausstellungsbesuch zu bieten. Die Bandbreite reicht von der Antike bis in die Gegenwart, Themenausstellungen wechseln sich mit Einzelschauen bedeuten- der Künstler ab.

Als Forum für alle Künste bietet das Haus zudem ein hochkarätiges Veranstaltungsprogramm mit Konzerten, Debatten und Lesungen.

Located in the heart of Hamburg, the Bucerius Kunst Forum features four exhibitions a year. It aims to present art of high quality in new contexts and thus ensure a wide audience of an exciting and informative museum visit. The spectrum ranges from antiquity up to the pres- ent day, while themed exhibitions alternate with individual showings of important artists. As a forum for all the arts, the building also presents a prestigious programme of events with concerts, debates and readings. Rathausmarkt 2 20095 Hamburg Mo – So 11 – 19 Uhr Do 11 – 21 Uhr Mon – Sun 11 am – 7 pm Thurs 11 am – 9 pm Barrierefrei / Disabled access Shop Bistro / Café Hamburg CARD Tel.

040 / 36 09 96 - 0 www.buceriuskunstforum.de Foto: © Bucerius Kunst Forum  KARL SCHMIDT-ROTTLUFF expressiv | magisch | fremd The Magic of Things 27.01. – 21.05.2018 ANTON CORBIJN The Living and the Dead 07.06. – 16.09.2018 07 | HIGHLIGHTS BARGHEER MUSEUM Schwerpunkt des neuen Museums ist die ei- gene Sammlung von repräsentativen Werken Eduard Bargheers (1901 – 1979) aus allen Schaffensphasen, die in wechselnden Aus- stellungen gezeigt werden. In thematischen Sonderausstellungen werden auch Künstler aus dem näheren Umfeld Bargheers einbe- zogen. Ergänzt wird das Programm durch die Vorstellung von Stipendiaten der Edu- ard Bargheer Stiftung zur Förderung junger Künstler.

The main focus of the new museum is its own collection of prestigious works by Eduard Barg- heer (1901 – 1979) from all of his creative phases, which are shown in changing exhibitions. Spe- cially themed exhibitions include artists direct- ly connected with Bargheer. Supplementing the programme will be presentations by recipients of scholarships from the Eduard Bargheer foundation for the promotion of young artists. Bargheer Museum im Jenischpark Hochrad 75 22605 Hamburg Di – So 11 – 18 Uhr Tues – Sun 11 am – 6 pm Barrierefrei / Disabled access Tel. 040 / 89 80 70 97 www.bargheer-museum.de  EDUARD BARGHEER Die Ankunft der Harmonie The Arrival of Harmony Bis / Until: 03.04.2018 Die Ausstellung gibt einen Überblick über das Schaffen des Künstlers aus sechs Jahrzehnten und zeigt den Weg eines Außenseiters der Moderne des 20.

Jahrhunderts, von realistischen Anfängen zu einer ganz eigenen abstrahierenden Formsprache nach dem 2. Weltkrieg.

The exhibition provides an overview of the artist’s creative work over six decades and shows the passage of an outsider from the Modernist movement of the 20th century, from his beginnings in realism to his very own abstract style after World War II. 06 | HIGHLIGHTS Foto: © Benjamin Ranft

Museen und Ausstellungen 2018 Museums and Exhibitions 2018

09 | HIGHLIGHTS Im Jenischpark gelegen, einem der schönsten Landschaftsgärten Hamburgs, beherbergt das Ernst Barlach Haus Hauptwerke des ex- pressionistischen Bildhauers Ernst Barlach (1870 – 1938). Neben der hochkarätigen Sammlung bietet das privat getragene Mu- seum attraktive Ausstellungen zur Kunst der Klassischen Moderne und der Gegenwart so- wie die Konzertreihe Klang & FORM.

The Ernst Barlach Haus in the beautiful Jenisch- park houses major works by Expressionist sculp- tor Ernst Barlach (1870 – 1938). In addition to its outstanding collection, the privately funded museum also features art exhibitions focusing on the period from classic modern to contem- porary art as well as the concert series Klang & FORM.

ANTONIO CALDERARA Lichträume. Malerei aus fünfzig Jahren Light-Spaces. Paintings from Fifty Years 11.02. – 03.06.2018 JOSEF SCHARL Zwischen den Zeiten Between the Times 17.06. – 14.10.2018 PARIS IM SINN Hommage an den Hamburger Maler Franz Nölken (1918 – 2018) WITH PARIS IN MIND Homage to the Hamburg-based painter Franz Nölken (1918 – 2018) 04.11.2018 – 10.02.2019 Weitere Informationen / Furtherinformation www.barlach-haus.de ERNST BARLACH HAUS – STIFTUNG HERMANN F. REEMTSMA Foto: Andreas Weiss Jenischpark Baron-Voght-Straße 50a 22609 Hamburg Di – So 11 – 18 Uhr Tues – Sun 11 am – 6 pm Teilweise barrierefrei Limited disabled access Shop Cafeteria Tel.

040 / 82 60 85 www.barlach-haus.de  Die Deichtorhallen Hamburg gehören zu Eu- ropas größten Kunstausstellungshallen. Sie gliedern sich in das Haus der Photographie, die Halle für aktuelle Kunst und die Sammlung Falckenberg in der Dependance in Harburg. Die großzügigen historischen Gebäude am Übergang von der Kunstmeile zur HafenCity bieten den idealen Raum für spektakuläre internationale Großausstellungen. Informationen zur Sammlung Falckenberg siehe Seite 66.

The Deichtorhallen Hamburg are one of Eur- ope’s largest art exhibition venues. They in- clude the Haus der Photographie, an exhibition hall for contemporary art and the Falcken- berg Collection at a branch of the museum in Harburg. The spacious historic structure situ- ated at the point where the Hamburg art mile ends and HafenCity begins is perfect for spec- tacular, large-scale international exhibitions. Deichtorstraße 1-2 20095 Hamburg Di – So 11 – 18 Uhr jeden 1. Do im Monat 11 – 21 Uhr Tues – Sun 11 am – 6 pm 1st Thursday of every month 11 am – 9 pm Barrierefrei / Disabled access Shop Restaurant/Café Hamburg CARD Tel.

040 / 321 03 - 0 www.deichtorhallen.de PROOF: FRANCISCO GOYA, SERGEI EISENSTEIN, ROBERT LONGO 17.02. – 27.05.2018 [SPACE] STREET. LIFE. PHOTOGRAPHY Triennale der Photographie Hamburg The Triennial of Photography Hamburg 08.06. – 21.10.2018 CHARLINE VON HEYL & ASGER JORN 22.06. – 23.09.2018 MICHAEL WOLF – LIFE IN CITIES Fotografie Photography 17.11.2018 – 03.03.2019 DEICHTORHALLEN HAMBURG – INTERNATIONALE KUNST UND FOTOGRAFIE  Foto: Henning Rogge For more information on the Falckenberg Collection see page 66.

08 | HIGHLIGHTS

Museen und Ausstellungen 2018 Museums and Exhibitions 2018 Museen und Ausstellungen 2018 Museums and Exhibitions 2018 Museen und Ausstellungen 2018 Museums and Exhibitions 2018 Museen und Ausstellungen 2018 Museums and Exhibitions 2018