EUROPÄISCHER TRANSPARENZ KODEX FÜR NACHHALTIGKEITSFONDS - Informationen über die H & A PRIME VALUES Fonds

 
EUROPÄISCHER TRANSPARENZ KODEX FÜR NACHHALTIGKEITSFONDS - Informationen über die H & A PRIME VALUES Fonds
www.hauck-aufhaeuser.ch

EUROPÄISCHER TRANSPARENZ KODEX
FÜR NACHHALTIGKEITSFONDS

Informationen über die
H & A PRIME VALUES Fonds
INHALTSÜBERSICHT

ERKLÄRUNG DER HAUCK & AUFHÄUSER (SCHWEIZ) AG                       3

ZUSTIMMUNG ZUM EUROPÄISCHEN TRANSPARENZ KODEX                      3

EUROSIF DEFINITION VERSCHIEDNER NACHHALTIGER ANLAGESTRATEGIEN      4

1.   LISTE DER VOM KODEX ERFASSTEN FONDS                           5

2.   ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZUR FONDSGESELLSCHAFT                6

3.   ALLGEMEINE INFORMATIONEN ZU DEN PRIME VALUES FONDS            8

4.   DER INVESTMENT-PROZESS                                        12

5.   ESG-KONTROLLE                                                 13

6.   WIRKUNGSMESSUNG UND ESG-BERICHTERSTATTUNG                     13

Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG   EUROSIF-Transparenz Report 2019        2
ERKLÄRUNG DER HAUCK & AUFHÄUSER (SCHWEIZ) AG
Nachhaltige und ethische Investments sind ein essentieller Bestandteil der strategischen Po-
sitionierung und Vorgehensweise der Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG. Seit 1995 bieten wir
Nachhaltige Geldanlagen an und begrüßen den Europäischen Transparenz Kodex für Nach-
haltigkeitsfonds.

Dies ist unsere dreizehnte Erklärung für die Einhaltung des Transparenz Kodexes. Sie gilt für
den Zeitraum vom 01. Januar 2019 bis 31. Dezember 2019. Unsere vollständige Erklärung zu
dem Europäischen Transparenz Kodex für Nachhaltigkeitsfonds ist unten aufgeführt und wird
auf unserer Webseite veröffentlicht.

ZUSTIMMUNG ZUM EUROPÄISCHEN TRANSPARENZ KODEX
Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG verpflichtet sich zur Herstellung von Transparenz. Wir sind
davon überzeugt, dass wir unter den bestehenden regulativen Rahmenbedingungen und unter
dem Aspekt der Wettbewerbsfähigkeit so viel Transparenz wie möglich gewährleisten.

Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG befolgt alle Empfehlungen des Europäischen Transparenz
Kodexes für Nachhaltigkeitsfonds.

Zürich, 10. Januar 2019 (Aktualisierung 10. Juli 2019)

Die Geschäftsleitung:

Roman Limacher            Roland Isler

Informationen über die EUROSIF-Transparenz-Leitlinien erhalten Sie bei:

www.eurosif.org                     www.forum-ng.org                   www.hauck-aufhaeuser.ch

                                                                       Fondsmanager der PRIME VALUES
                                                                       Fonds und verantwortlich für den
                                                                       ethischen Anlageprozess.

Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG       EUROSIF-Transparenz Report 2019                             3
EUROSIF DEFINITION VERSCHIEDNER NACHHALTIGER ANLAGE-
STRATEGIEN 1

Nachhaltige Themenfonds: Investitionen in Themen oder Assets, die mit der Förderung von
Nachhaltigkeit zusammenhängen und einen ESG-Bezug haben.

Best-in-Class: Anlagestrategie, nach der – basierend auf ESG-Kriterien – die besten Unter-
nehmen innerhalb einer Branche, Kategorie oder Klasse ausgewählt werden.

Normbasiertes Screening: Überprüfung von Investments nach ihrer Konformität mit be-
stimmten internationalen Standards und Normen z. B. dem Global Compact, den OECD-Leit-
sätzen für multinationale Unternehmen oder den ILO-Kernarbeitsnormen.

Ausschlüsse: Dieser Ansatz schließt systematisch bestimmte Investments oder Investment-
klassen wie Unternehmen, Branchen oder Länder vom Investment-Universum aus, wenn
diese gegen spezifische Kriterien verstoßen.

ESG-Integration: Explizite Einbeziehung von ESG-Kriterien bzw. -Risiken in die traditionelle
Finanzanalyse.

Engagement und Stimmrechtsausübung: Langfristig angelegter Dialog mit Unternehmen
und die Ausübung von Aktionärsrechten auf Hauptversammlungen, um die Unternehmenspo-
litik bezüglich ESG-Kriterien zu beeinflussen.

Impact Investment: Investitionen in Unternehmen, Organisationen oder Fonds mit dem Ziel,
neben finanziellen Erträgen auch Einfluss auf soziale und ökologische Belange auszuüben.

1Nachhaltige und verantwortliche Geldanlagen (Sustainable and Responsible Investments, SRI) sind Anlagestrategien, die
ESG-Strategien und Kriterien in die Recherche, Analyse und in den Auswahlprozess des Investmentportfolios einbeziehen bzw.
berücksichtigen. Es kombiniert die traditionelle Finanzanalyse und das Engagement/Aktivitäten mit einer Bewertung von ESG-
Faktoren. Ziel ist es langfristige Renditen für Investoren zu sichern und einen gesellschaftlichen Mehrwert zu schaffen, indem
Unternehmen nachhaltiger handeln. Ref. Eurosif 2016

FNG-Definition: Nachhaltige Geldanlagen ist die allgemeine Bezeichnung für nachhaltiges, verantwortliches, ethisches, sozia-
les, ökologisches Investment und alle anderen Anlageprozesse, die in ihre Finanzanalyse den Einfluss von ESG (Umwelt, Sozi-
ales und Governance)-Kriterien einbeziehen. Es beinhaltet auch eine explizite schriftlich formulierte Anlagepolitik zur Nutzung
von ESG-Kriterien.

Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG               EUROSIF-Transparenz Report 2019                                                  4
1. LISTE DER VOM KODEX ERFASSTEN FONDS

 Name des/der Fonds:

 H & A PRIME VALUES Income
 ISIN: Retail EUR AT0000973029, Retail CHF AT0000973037, Inst. EUR AT0000A153J0, Thesaur. EUR AT0000A1U107

 H & A PRIME VALUES Growth
 ISIN: Retail EUR AT0000803689, Retail CHF AT0000803697, Inst. EUR AT0000A153H4, Thesaur. EUR AT0000A1U0Z6)

 H & A PRIME VALUES Equity
 ISIN: Retail EUR LU0470356352

 die Kern-Anlage-        Asset-Klassen               Ausschlüsse, Standards       Fonds-     Weitere         Links zu
 strategie                                           und Normen                   Kapital    Siegel          relevanten
 (bitte wählen Sie                                                                zum                        Dokumen-
 maximal 2 Strate-
                                                                                  31. Dez.                   ten
 gien aus)
 ☐ Best-in-Class         Passiv gemanagt             ☒ Kontroverse Waffen         EUR        ☐               Income:
                         ☐ Passives Investieren                                   144 Mio.   Französisches   Factsheet
 ☒ Engagement &          – Haupt-Benchmark:          ☒ Alkohol                    für alle   SRI Label
 Stimmrechtsausübung     Spezifizieren Sie das In-                                drei       ☐               Prospekt
                         dex Tracking                ☒ Tabak                      Fonds      Französisches   Flyer
 ☐ ESG Integration                                                                           TEEC Label
                         ☐ Passives Investieren                                              ☐               KIID
                                                     ☒ Waffen
 ☒ Ausschlüsse           – ESG/SRI Benchmark:                                                Französisches
                         Spezifizieren Sie das In-   ☒ Kernkraft                             CIES Label
 ☐ Impact Investment     dex Tracking                                                        ☐ Luxflag La-
                                                     ☒ Menschenrechtsver-                    bel             Growth:
                                                     letzungen                               ☒ FNG Siegel    Factsheet
                         Aktiv gemanagt                                                      ☐ Österrei-
 ☐ Normbasiertes
                         ☒ Aktien im Euro-                                                                   Prospekt
 Screening:                                          ☒ Arbeitsrechtsver-letzun-              chisches Um-
                         währungsgebiet                                                      weltzeichen
                                                     gen                                                     Flyer
   ☐ führt zu                                                                                ☐ Weitere
                         ☒ Aktien in einem EU                                                                KIID
 Ausschlüssen                                        ☒ Glücksspiel                           (bitte ange-
                         Land                                                                ben)
    ☐ führt zu Risiko-                               ☒ Pornografie
                         ☒ Aktien international
 managementanaly-
 sen/Engagement                                      ☒ Tierversuche                                          Equity:
                         ☒ Anleihen und andere
                         Schuldverschreibungen                                                               Factsheet
                         in Euro                     ☒ Konfliktmineralien
 ☐ Nachhaltige The-                                                                                          Prospekt
 menfonds                                            ☒ Biodiversität                                         Flyer
                         ☒ Internationale Anlei-
                         hen und andere Schuld-                                                              KIID
                         verschreibungen             ☒ Abholzung

                         ☒ Geldmarkt/Bankeinla-      ☒ Kohle
                         gen
                                                     ☒ Gentechnik
                         ☒ Geldmarkt/ Bankeinla-
                         gen (kurzfristig)           ☒ Humane embryonale
                                                     Stammzellforschung:
                         ☒ strukturierte Fonds
                                                     ☒ Global Compact

                                                     ☒ OECD-Leitsätze für
                                                     multinationale Unterneh-
                                                     men

                                                     ☒ ILO-Kernarbeitsnormen

                                                     ☐ Weitere Normen
                                                     (bitte angeben)

Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG               EUROSIF-Transparenz Report 2019                                             5
2. ALLGEMEINE INFORMATIO-                           2.3 WIE HAT DAS UNTERNEHMEN SEI-
                                                    NEN NACHHALTIGEN ANLAGEPRO-
   NEN ZUR FONDSGESELL-                             ZESS FESTGELEGT UND FORMALI-
   SCHAFT                                           SIERT?
                                                    Grundlage für die Titelselektion in den An-
2.1 WIE LAUTET DER NAME DER                         lagefonds bilden durch das Hauck & Auf-
                                                    häuser (Schweiz) Portfolio Management
FONDSGESELLSCHAFT, WELCHE DIE
                                                    nach finanzwirtschaftlichen Kriterien evalu-
FONDS VERWALTET, FÜR DEN DIESER                     ierte Unternehmen und Emittenten.
KODEX GILT?
                                                    Diese Titel werden anschließend vom
Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG                      Hauck & Aufhäuser (Schweiz) Ethik-Rese-
Talstrasse 58                                       arch und dem PRIME VALUES Ethik-Komi-
CH-8001 Zürich                                      tee hinsichtlich der ESG-Kriterien analy-
www.hauck-aufhaeuser.ch                             siert und bewertet. Hier entscheidet sich,
                                                    ob die jeweiligen Unternehmen und Emit-
Kontaktpersonen:                                    tenten in das ethische Anlageuniversum
Herr Roman Limacher und                             aufgenommen werden und zum Portfolio-
Herr Dr. Stefan Streiff                             aufbau in die PRIME VALUES Anlagefonds
Tel.: +41 44 220 11 22                              hinzugezogen werden können.
E-Mail: office@hauck-aufhaeuser.ch
                                                    Zur Struktur des Anlageprozesses gehören
                                                    zudem die Engagement-Maßnahmen des
                                                    Unternehmensdialogs sowie der Stimm-
2.2 WAS IST DER TRACK-RECORD                        rechtswahrnehmung in Zusammenarbeit
UND WELCHE PRINZIPIEN VERFOLGT                      mit externen Partnern (vgl. 6.1.).
DIE FONDSGESELLSCHAFT BEI DER
INTEGRATION VON SRI IN DEN ANLA-                    Weblink zur Anlagepolitik
GEPROZESS?
Seit 1995 bieten wir ethisch-nachhaltige
Anlagelösungen an. Wir verwenden dabei
                                                    2.4 WIE WERDEN ESG-RISIKEN UND
den Begriff „Investment-Ethik“. Im Zentrum
                                                    ESG-CHANCEN – AUCH IM ZUSAM-
der Ethik stehen die Würde und die univer-
                                                    MENHANG MIT DEM KLIMAWANDEL –
salen Grundrechte jeder Person. Ethik be-
                                                    VOM UNTERNEHMEN VERSTANDEN
fasst sich mit den Kriterien guten Lebens
                                                    UND BERÜCKSICHTIGT?
und verantwortlichen Handelns, des fairen
zwischenmenschlichen Umgangs und des                In unserem ethisch-nachhaltigen Invest-
gerechten Zusammenlebens in einer frei-             mentprozess verbinden wir die „alten“
heitlich demokratischen Gesellschaft.               Grundforderungen von Sicherheit, Rendite
                                                    und Liquidität mit neuen Standards, welche
Wichtig ist demnach nicht nur das persönli-         sich aus der gesellschaftlichen Bedeutung
che, sondern auch das institutionelle und           von Unternehmen und aus den Prinzipien
politische Handeln. In diesem Zusammen-             guter Unternehmensführung ableiten. Ziel
hang kommt der Bewahrung der Natur für              ist ein sicheres und rentables, aber zu-
die nachkommenden Generationen eine                 gleich sozial und ökologisch verantwortli-
hohe Bedeutung zu. Die ethischen Anfor-             ches Anlageverhalten, das auf nachhaltige
derungen beziehen sich deshalb auch auf             unternehmerische Wertschöpfung ausge-
die drei nachhaltigen Dimensionen „Sozia-           richtet ist.
les, Ökonomie und Ökologie“.
                                                    Bei der Titelselektion wird darauf geachtet,
             QR-Code mit Link                       dass es sich um Aktien und Anleihen von
             zum Erklärvideo                        Unternehmen (und Emittenten) handelt, in
                                                    deren Geschäftspolitik hohe ethische

Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG   EUROSIF-Transparenz Report 2019                              6
Grundprinzipien und ökologisches Verant-                         2.5 WIE VIELE MITARBEITER SIND IM
wortungsbewusstsein (vgl. 3.4. Klimawan-                         BEREICH DER NACHHALTIGEN IN-
del) erkennbar sind. Diese Prinzipien wer-                       VESTMENTS BEI DER FONDSGESELL-
den von unserem internen Ethik-Research                          SCHAFT TÄTIG?
untersucht und danach von einem interdis-
                                                                 3 Portfoliomanager
ziplinären unabhängigen Ethik-Komitee
diskutiert und bewertet. Zur Erstellung der                      3 Ethik-Analysten
Ethik-Analysen ziehen wir Informationen                          1 Risiko-Manager
aus den SRI-Unternehmensprofilen unse-                           2 Produkt- und Relationship-Management
res    Research-Partners         MSCI      ESG
(www.msci.com) bei. ESG-Kriterien sind                           50 Investmentexperten der Muttergesell-
somit in die Philosophie der Fondsgesell-                        schaft H&A Global Investment Manage-
schaft integriert, die nicht nur in der Anlage-
                                                                 ment GmbH.
strategie, sondern auch im Geschäftsver-
halten von Hauck & Aufhäuser (Schweiz)
AG zum Ausdruck kommt.

2.6 IN WELCHE INITIATIVEN ZU VERANTWORTLICHEN GELDANALGEN IST DIE
FONDSGESELLSCHAFT INVOLVIERT?

 Allgemeine Initiativen        Umwelt- und Klimainitia-       Soziale Initiativen           Governance Initiativen
                               tiven
 ☐ECCR – Ecumenical            ☐ CDP – Carbon Disclosure      ☐ Access to Medicine          ☐ ICGN – International Cor-
 Council for Corporate Re-     Project (please specify car-   Foundation                    porate Governance Network
 sponsibility                  bon, forest, water etc.)       ☐ Access to Nutrition Foun-   ☒ Actares, Aktionäre für
 ☐EFAMA RI WG                  ☐ Climate Bond Initiative      dation                        nachhaltiges Wirtschaften
 ☐ High-Level Expert Group     ☐ Green Bond Principles        ☐ Accord on Fire and Build-
 on Sustainable Finance der    ☐ IIGCC – Institutional In-    ing Safety in Bangladesh
 Europäischen Komission        vestors Group on Climate       ☐ Weitere (bitte angeben)
 ☐ ICCR – Interfaith Center    Change
 on Corporate Responsibility   ☐ Montreal Carbon pledge
 ☐ National Asset Manager      ☐ Paris Pledge for Action
 Association (RI Group)        ☐ Portfolio Decarbonization
 ☒ PRI - Principles For Re-    Coalition
 sponsible Investment          ☐ Weitere (bitte angeben)
 ☒ SIFs - Sustainable In-
 vestment Forum
 ☐ Weitere (bitte angeben)

2.7. WIE HOCH IST DIE GESAMTSUMME DER NACHHALTIG VERWALTETEN VERMÖ-
GENSWERTE (AuM)?
Gesamtes Fondsvolumen der drei Fonds per 31.12.2018: EUR 144 Mio.
Diskretionäre Mandate und Spezialfonds werden nicht veröffentlicht.

Weblink zu den aktuellen Factsheets:
H & A PRIME VALUES Income (R-Tranche)
H & A PRIME VALUES Growth (R-Tranche)
H & A PRIME VALUES Equity (R-Tranche)

Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG             EUROSIF-Transparenz Report 2019                                                7
3. ALLGEMEINE INFORMATIO-                                     3.2. WELCHE INTERNEN UND EXTER-
                                                              NEN RESSOURCEN WERDEN GE-
   NEN ZU DEN SRI-FONDS, FÜR                                  NUTZT, UM DAS ESG-RESEARCH DUR-
   DIE DER KODEX AUSGE-                                       ZUFÜHREN?
   FÜLLT WIRD                                                 Für jedes Investment wird vom Hauck &
                                                              Aufhäuser (Schweiz) AG Ethik-Research
3.1 WAS VERSUCHT/VERSUCHEN                                    eine Analyse erstellt und vom PRIME
DIESE/R FONDS DURCH DIE BERÜCK-                               VALUES Ethik-Komitee hinsichtlich der
SICHTUNGEN VON ESG-STRATEGIEN                                 ESG-Kriterien bewertet.
UND KRITERIEN ZU ERREICHEN?
Durch die Berücksichtigung von ESG-Krite-                     Grundlagen für eine Ethik-Analyse ist die
rien in Kombination mit traditionellen Port-                  umfassende Nachhaltigkeits-Analyse von
folio-Management-Verfahren versucht der                       Inrate S.A. und MSCI ESG, der Geschäfts-
Fondsmanager im Rahmen der jeweiligen                         bericht mit weiteren Berichten wie Umwelt-
Risikokategorie ein attraktives Risiko-Ren-                   report und CSR-Report (Corporate Social
dite-Verhältnis zu erzielen. Durch den Aus-                   Responsibility). Unerlässlich geworden
schluss von Unternehmen mit sehr kontro-                      sind die Angaben auf der Website der Un-
versen Geschäftsmodellen (Dienstleistun-                      ternehmung. Zudem wird im Laufe einer
gen oder Produkte) verspricht sich der                        Analyse bei Bedarf das IR-Office (Investor
Fondsmanager aufgrund der damit einher-                       Relations) oder Fachabteilungen mit ge-
gehenden Risikoreduktion auch eine lang-                      zielten Fragen konfrontiert. Ferner stützen
fristig bessere Wertentwicklung und eine                      sich die Ethik-Analysten u. a. auf die Infor-
geringere Volatilität.                                        mationen von NGO’s, Konsumenten-
                                                              schutzorganisationen, Fachorganisationen
                                                              u. ä. ab. Ebenso fließen laufend Erkennt-
     Aktien/Unternehmensanleihen/Staatsanleihen               nisse aus der „öffentlichen Diskussion“ in
                                                              die Arbeit ein. MSCI ESG kommuniziert
                                                              ihre ESG-Einschätzungen und -Bewertun-
                 Ausschlusskriterien                          gen jeweils an die untersuchten Unterneh-
                                                              men.
                   Positivkriterien

                                                              3.3. WELCHE ESG-STRATEGIEN UND
             Ethisches Anlageuniversum
                                                              KRITERIEN WERDEN ANGEWENDET?
                                                              Es werden Ausschlusskriterien, Positivkri-
                                                              terien, Engagement und Proxy Voting be-
Das Kapital der Investoren soll Unterneh-                     rücksichtigt, wobei ein ganzheitlicher An-
men und Emittenten zur Verfügung gestellt                     satz zur Anwendung kommt. Das Proxy Vo-
werden, welche die folgenden ethischen                        ting wird aus operationellen Gründen vor-
Grundsätze fördern und sich in ihrer Praxis                   erst nur für die beiden Mischfonds Income
danach orientieren:                                           & Growth umgesetzt.
•    Bestmögliche Wahrung und Förde-
     rung der Interessen aller Stakeholder
     inklusive Schutzes der natürlichen
     Umwelt
•    Ehrfurcht vor der Würde des Men-
     schen und vor dem Leben unter Be-
     rücksichtigung der Lebensbasis aller
     Wesen
•    Sinnstiftung für die Gesellschaft und
     ihre Entwicklung in ethisch positiver
     Richtung.

Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG             EUROSIF-Transparenz Report 2019                               8
Ausschlusskriterien für Unternehmen                 Positivkriterien für Unternehmen
Aus dem Anlageuniversum ausgeschlos-                Bei der Investition in Aktien und Anleihen
sen werden Unternehmen, die:                        achten wir darauf, dass es sich um Unter-
 • Menschenrechte missachten                        nehmen und Emittenten handelt, deren ge-
 • den Schutz natürlicher Ressourcen ge-            sellschaftliches Verantwortungsbewusst-
    nerell missachten                               sein erkennbar ist. Die Analyse aus ethi-
 • an der Produktion und Handel von                 scher Perspektive konzentriert sich des-
    Waffen oder an gesellschaftlich kontro-         halb auf fünf detailliert strukturierte Fragen
    versen Produkten und Technologien               (Positivkriterien):
    beteiligt sind, insbesondere                     • Verantwortungsverständnis
     o Kernspaltung,                                 • Angebot: Produkte und Dienstleistun-
     o bestimmte gentechnische Anwen-                    gen
        dungen, die das Risiko irreversib-           • Prozesse
        ler Veränderung der Erbsubstanz              • Schutz natürlicher Ressourcen –
        (Keimbahn) höherer Lebewesen in                  Ökologie
        sich tragen,                                 • Transparenz und Reputation
     o die grüne Gentechnik vorbehaltlos
        und instrumentalisierend nutzen,            Diese fünf ethischen Perspektiven eines
     o für korrupte Praxis als systemati-           Unternehmens werden detailliert unter-
        sches Geschäftshandeln verurteilt           sucht und entsprechende Punktzahlen zu-
        worden sind oder denen solche               geteilt, welche sich zu einer ethischen Ge-
        Praxis vorgeworfen wird.                    samtpunktzahl summieren, wobei sich die
                                                    Gewichtungen der fünf Perspektiven je
Diese Kriterien gelten ohne Umsatztole-             nach Sektor des Unternehmens unter-
ranz.                                               scheiden.

                                                    Im Sektor „Dienstleistungen“ wird die Per-
                                                    spektive Angebot mit möglichen 30 Punk-
                                                    ten am höchsten gewichtet, im Sektor „In-
                                                    dustrie“ die Perspektive Prozesse (30) und
Weitere     Geschäftstätigkeiten     führen         im Sektor „Rohstoffe“ die Perspektive
ebenso zum Ausschluss:                              Schutz natürlicher Ressourcen (30). Unter-
 • Produkte und Technologien, die den               nehmen, die weniger als 50 Punkte (von
    Einsatz fossiler Brennstoffe bedingen           maximal 100) erreichen, werden – ebenso
 • Gefährliche Stoffe                               wie Unternehmen, die Ausschlusskriterien
 • Punktuell nicht nachhaltige Nutzung              verletzen – nicht in das Anlageuniversum
    natürlicher Ressourcen                          aufgenommen.
 • Nicht verantwortlicher Umgang mit Tie-
    ren
 • Glücksspiel                                      Länderbeurteilung
 • Pornographie                                     Die Länderbeurteilung erfolgt nach spezifi-
 • Alkohol/Tabak                                    schen Ausschlusskriterien. Die aus ethi-
                                                    scher Sicht dominantesten Faktoren sollen
Diese können jedoch durch Positiv-Krite-            über Aufnahme oder Ausschluss eines
rien aufgewogen werden, wenn sie weniger            Landes (und entsprechender Staatsanlei-
als 10% zum Umsatz beitragen.                       hen) entscheiden.

Im spezifischen Einzelfall kann das Ethik-          Ausgeschlossen werden Länder,
Komitee Unternehmen auch aus anderen                • deren Militär über Atomwaffen verfügt.
Gründen resp. dann ausschließen, wenn               • deren Militärbudget regelmäßig > 2%
sich kritische Aktivitäten summieren. Eine             des BIP beträgt.
negative Entscheidung wird in diesem Fall           • welche die Todesstrafe in ihrem
ausführlich begründet.                                 Rechtsbestand haben.

Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG   EUROSIF-Transparenz Report 2019                                9
•    die keine ökologisch reflektierte Ener-          3.5. WIE SIEHT IHRE ESG-ANALYSE
     giepolitik verfolgen (Energie-Mix, Um-           UND EVALUIERUNGS-METHODIK AUS
     gang mit Kernenergie, Unterzeichnung             (WIE IST DAS INVESTMENTUNIVER-
     des Übereinkommens von Paris, För-               SUM AUFGEBAUT, WIE DAS RATING
     derung erneuerbarer Energieträger,               ETC.?
     Klimaziele).                                     Grundlage für die Titelselektion in den An-
•    die ungenügende Menschenrechts-                  lagefonds bilden durch das Portfolio Ma-
     standards aufweisen.                             nagement der Hauck & Aufhäuser
•    die von einem diktatorischen, nicht de-          (Schweiz) AG nach finanzwirtschaftlichen
     mokratisch legitimierten Regime ge-              und ESG-Kriterien evaluierte Unternehmen
     lenkt werden.                                    und Emittenten.

                                                      Attraktive Titel werden anschließend vom
3.4. WELCHE PRINZIPIEN UND KRITE-                     Hauck & Aufhäuser (Schweiz) Ethik-Rese-
RIEN WERDEN IN BEZUG AUF DEN                          arch und dem PRIME VALUES Ethik-Komi-
KLIMAWANDEL FÜR DEN/DIE FONDS                         tee hinsichtlich der ESG-Kriterien (siehe
BERÜCKSICHTIGT?                                       2c) analysiert und bewertet. Hier entschei-
Sowohl in der Länder- als auch in der Un-             det sich, ob die jeweiligen Unternehmen
ternehmens-Analyse werden bestimmte                   und Emittenten in das ethische Anlageuni-
Kriterien angewandt, die für die Frage des            versum aufgenommen werden und zum
Klimawandels zentral sind. In der Länder-             Portfolioaufbau in den PRIME VALUES An-
Analyse wird die Energiepolitik einer Nation          lagefonds hinzugezogen werden können.
erfasst. Die Beurteilung hängt davon ab, ob
ein Land eine reflektierte Energiepolitik ver-        Arbeitsweise der Ethik-Analysten und
folgt und insbesondere den Anteil der er-             des Ethik-Komitees
neuerbaren Energie am Gesamtverbrauch                 Im Verlauf der Ethik-Analyse wird versucht,
steigern kann.                                        im Rahmen von fünf ethischen Perspekti-
                                                      ven eine ganzheitliche Sicht auf das Nach-
Die Beurteilung eines Unternehmens be-                haltigkeitsprofil eines Unternehmens zu er-
züglich Ökologie (Schutz natürlicher Res-             halten. Bei der Auswahl der zu bewerten-
sourcen) hängt davon ab, ob eine Stellung-            den Indikatoren wird sowohl auf internatio-
nahme zum Klimawandel vorliegt, die Pro-              nale Standards, Protokolle, Initiativen und
zesse energieeffizient gestaltet sind (Um-            Normen (z. B. UN Global Compact, UNO
weltmanagement), ökologisch sinnvolle                 Menschenrechtsstandards, Internationales
Produkte angeboten werden und inwiefern               Arbeitsrecht, Cartagena Protokoll, etc.) als
das Unternehmen sein Innovationspoten-                auch auf Branchenstandards und die nun
tial ausschöpft, um der Herausforderung               über 20-jährige Erfahrung des Ethik-Rese-
des Klimawandels zu begegnen.                         arch mit der Bewertung von Unternehmen
                                                      und Emittenten abgestützt. Hauck & Auf-
Die jährlichen Treibhausgas-Analysen (vgl.            häuser (Schweiz) AG geht bei der ethi-
6.1.) der Portfolien geben zudem Hinweise             schen Beurteilung wie folgt vor:
darauf, in welchen Investments die höchste             • Es wird geprüft, ob allenfalls durch das
Belastung in ökologischer Hinsicht besteht,                Unternehmen/den Emittenten in seiner
was für die Portfolio-Konstruktion fruchtbar               Geschäftstätigkeit Ausschlusskriterien
gemacht werden kann.                                       (siehe 2b) berührt werden, welche im
                                                           Einzelnen und in welchem Ausmaß. Ei-
                                                           genes und Research von MSCI ESG
                                                           (www.msci.com) wird zu diesem
                                                           Zweck ausgewertet.
                                                       • Es wird untersucht, wie sich das Unter-
                                                           nehmen/ der Emittent hinsichtlich der
                                                           fünf ethischen Aspekte (siehe 2b) ver-
                                                           hält. Hierbei erfolgt eine Punktvergabe,
                                                           welche wiederum in der Gewichtung

Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG     EUROSIF-Transparenz Report 2019                              10
den Einfluss verschiedener Sektoren             3.6. WIE HÄUFIG WIRD DIE ESG-BE-
     berücksichtigt.                                 WERTUNG DER EMITTENTEN ÜBER-
•    Es wird zuhanden des Ethik-Komitees             PRÜFT? WIE WERDEN KONTROVER-
     ein begründeter ethischer Einstufungs-          SEN GEMANAGT?
     vorschlag abgegeben.                            Die Ethik-Analysen der investierten Werte
•    An der nächstmöglichen Telefon-Kon-             werden je nach Dynamik des Geschäftsmo-
     ferenz oder Sitzung (monatliche Ter-            dells etwa alle zwei Jahre aktualisiert. Die
     mine) wird das Ethik-Komitee (EK)               investierten Werte werden permanent auf
     nach gründlicher Erwägung über den              ESG-Kontroversen hin überwacht (Alert-
     Einstufungsvorschlag entweder                   System). Unternehmen, in welche die
      o zustimmend entscheiden                       Fonds investiert sind und vom Ethik-Komi-
      o den Einstufungsvorschlag allen-              tee aufgrund neuer Erkenntnisse unethi-
          falls nach einer Diskussion in ein-        scher Geschäftstätigkeiten ausgeschlos-
          zelnen Punkten oder in der Ge-             sen werden, müssen interessewahrend in-
          samteinstufung abändern                    nerhalb von 6 Monaten verkauft werden.
      o den Vorschlag zur weiteren Prü-
          fung von Fakten an den Analysten           Die grundsätzliche ESG-Evaluierung unter-
          zurückweisen; die Analyse wird             liegt einem kontinuierlichen Verbesse-
          dann im Folgenden oder in einem            rungsprozess. Da sich das unabhängige
          späteren Monat behandelt.                  Ethik-Komitee monatlich mit dem Ethik-Re-
•    Das EK wird jeweils versuchen, ein-             search austauscht und neue Unternehmen
     stimmig zu Einstufungs-Vorschlägen              bewertet, werden entsprechend laufend
     zu gelangen.                                    neue Ideen, Vergleiche, Kontroversen und
•    Entscheide des EK werden von den                Lösungsansätze generiert. Das Research-
     am jeweiligen Meeting Anwesenden                Verfahren wird somit monatlich überprüft
     gefällt. Die Nichtanwesenden haben              und hinterfragt.
     die Möglichkeit, bis zur nächsten Sit-
     zung eine Änderung der getroffenen              Mitglieder des Research-Teams und des
     Entschlüsse zu verlangen. Er behält             Ethik-Komitees oder auch des Portfolio Ma-
     Gültigkeit bis zur nächsten Behandlung          nagements können jederzeit neue Themen
     des Unternehmens/Emittenten im EK.              einbringen und/ oder dem Ethik-Komitee
                                                     aufgrund von Neuigkeiten Anpassungen im
Die Beurteilungspraxis folgt einem Punk-             Research-Verfahren vorschlagen.
teschema, in dem ein Unternehmen maxi-
mal 100 Punkte erreichen kann. Dabei wer-
den folgende Grenzwerte definiert:
 • 81 bis 100 Punkte: hochwertig (proak-
    tive, ausgezeichnete Ausgestaltung
    der ESG-Kriterien)
 • 66 bis 80 Punkte: positiv (aktive, über-
    durchschnittliche Ausgestaltung der
    ESG-Kriterien)
 • 50 bis 65 Punkte: vertretbar (durch-
    schnittliche Ausgestaltung der ESG-
    Kriterien)

Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG    EUROSIF-Transparenz Report 2019                             11
4. DER INVESTMENT-PROZESS                             4.2. WIE WERDEN DIE KRITERIEN IN
                                                      BEZUG AUF DEN KLIMAWANDEL BEI
4.1. WIE WERDEN ESG-STRATEGIEN                        DER FESTLEGUNG DES ANLAGEUNI-
UND KRITERIEN BEI DER FESTLE-                         VERSUMS BERÜCKSICHTIGT.
GUNG DES ANLAGEUNIVERSUMS BE-                         Vgl. 3.4.
RÜCKSICHTIGT?
Das Anlageuniversum der Fonds ist grund-
sätzlich offen und nicht auf einen Index li-          4.3. WIE WERDEN DIE EMITTENTEN
mitiert. Ausgangspunkt für die Festlegung             BEWERTET, DIE IM PORTFOLIO ENT-
des Anlageuniversums bilden verschie-                 HALTEN SIND, FÜR DIE ABER KEINE
dene quantitative Screenings von Indizes,             ESG-ANALYSE VORLIEGT (OHNE IN-
Sub-Indizes und Industrien.                           VESTMENTFONDS)?
                                                      Die H&A PRIME VALUES Fonds enthalten
Das erste Screening umfasst verschiedene              nur Titel, von denen eine Nachhaltigkeits-
Top-Level ESG-Kriterien (Ausschlusskrite-             Analyse vorliegt. Jedes Investment ist vom
rien, Kontroversen) und soll nicht nachhal-           Ethik-Komitee geprüft.
tige Unternehmen aussortieren. Hierbei
wird ersichtlich, dass die Ethik-Kriterien der
PRIME VALUES Fonds einen Unterschied                  4.4. HAT SICH DER ESG-BEWER-
im Portfolio erzielen. Beispiel: Vom MSCI             TUNGS- ODER INVESTITIONSPROZESS
All Country World Index mit knapp 2700                IN DEN LETZTEN 12 MONATEN GEÄN-
Unternehmen werden durch diese Prüfung                DERT? FALLS JA, SKIZZIEREN SIE
etwa 40% der Werte als nicht ausreichend              BITTE DIE GRUNDLEGENDEN ÄNDE-
nachhaltig eingestuft.                                RUNGEN.

Anschließend wird mittels verschiedener               In den letzten 12 Monaten haben sich keine
quantitative Finanz-Screenings eine Favo-             grundlegenden Veränderungen am ESG-
ritenliste generiert. Diese Finanz-Scree-             Bewertungsprozess ergeben. Der Investiti-
nings berücksichtigen Faktoren verschie-              onsprozess hat sich insofern verändert, als
dener Modelle (z.B. QARP oder Graham &                bei der Ideengenerierung bereits ein ESG-
Dodd Value Screen).                                   Screening vorgeschaltet wird, um bereits
                                                      frühzeitig auf die nachhaltigeren Unterneh-
Die Favoritenliste wird danach vom inter-             men zu fokussieren.
nen Ethik-Research und dem PRIME VA-
LUES Ethik-Komitee hinsichtlich der Ethik-
Kriterien (siehe 3.3) analysiert und bewer-           4.5.WURDE EIN TEIL DER/DES FONDS
tet. Hier entscheidet sich, ob die jeweiligen         IN NICHT NOTIERTE UNTERNEHMEN
Unternehmen und Emittenten effektiv in                INVESTIERT, DIE STARKE SOZIALE
das ethische Anlageuniversum aufgenom-                ZIELE VERFOLGEN (IMPACT INVES-
men werden und zum Portfolioaufbau in die             TING)?
PRIME VALUES Anlagefonds hinzugezo-                   Nein.
gen werden dürfen. Es darf nur in Titel in-
vestiert werden, die vom Ethik-Komitee ak-
zeptiert wurden. Innerhalb des ethischen              4.6. BETEILIGEN SICH DIE FONDS AN
Anlageuniversums hat der Ethik-Score ei-              WERTPAPIERLEIHGESCHÄFTEN?
nes Titels keinen Einfluß auf die effektive
Portfolio-Gewichtung. Bei zwei aus rendite-           Die Fonds führen kein Wertpapierleihge-
technischen Überlegungen gleichwertigen               schäft aus. Dies ist im Verkaufsprospekt
Titeln wird demjenigen Titel mit der höhe-            dokumentiert.
ren Ethik-Score der Vorzug gegeben.

Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG     EUROSIF-Transparenz Report 2019                               12
4.7. MACHEN DER/DIE FONDS GE-                        6. WIRKUNGSMESSUNG UND
BRAUCH VON DERIVATEN
                                                        ESG-BERICHTERSTATTUNG
Um in einem negativen Marktumfeld das
Kapital der Fonds zu schützen, dürfen Ab-            6.1. WIE WIRD DIE ESG-QUALITÄT DER
sicherungsgeschäfte, basierend auf markt-            FONDS BEWERTET?
breiten Indizes mittels Optionen und/oder
                                                     Die ESG-Qualität wird periodisch intern mit
Futures getätigt werden. Der Einsatz von
                                                     einer Benchmark verglichen. Auf Wunsch
Futures und Optionen auf Indizes (Long-
                                                     können solche Auswertungen auch extern
Positionen) zu Spekulationszwecken ist
                                                     zur Verfügung gestellt werden.
hingegen nicht im Sinne der ethischen Ziel-
setzung des Fonds und wird vermieden.
                                                     Eine auf ökologische Kriterien kon-
                                                     zentrierte Qualitätskontrolle stellten in den
Zurzeit erlaubte und angewendete Deri-
                                                     vergangenen Jahren die für beide Fonds
vate: Zinsabsicherungen über Futures bis
                                                     erstellten und veröffentlichten Treibhaus-
zu 100% des Rententeils. Reduktion des
                                                     gas-Analysen dar.
Aktienmarktexposures über Aktienindexfu-
tures im Rahmen der entsprechenden Ak-
                                                     Zur ESG-Qualitätskontrolle tragen ebenso
tienquote.
                                                     die Unternehmensdialoge (in Zusammen-
                                                     arbeit mit Sustainalytics Engagement Ser-
                                                     vices), die Stimmrechtswahrnehmung (in
4.8. INVESTIERT/INVESTIEREN
                                                     Zusammenarbeit mit Glass, Lewis & Co.)
DER/DIE FONDS IN INVESTMENT-
                                                     sowie das über die Plattform von MSCI
FONDS
                                                     ESG eingerichtet Alert-System (Kontrover-
Ja, allerdings nur in Fonds, für die das             senmonitoring) bei.
Fondsmanagement eine Einzeltiteldurch-
sicht hat und den PRIME VALUES Ethik-
Komitee-Kriterien entsprechen.                       6.2. WELCHE INDIKATOREN WERDEN
                                                     FÜR DIE ESG-BEWERTUNG DER
                                                     FONDS HERANGEZOGEN
5. ESG-KONTROLLE                                     Es werden für ESG-Auswertungen die Kri-
                                                     terien und die Methodologie des Research-
5.1. WELCHE INTERNEN UND/ODER                        Providers MSCI ESG und für Treibhaus-
EXTERNEN KONTROLLVERFAHREN                           gasanalysen die Kriterien und Methodik
WERDEN ANGEWANDT, DIE SICHER-                        des Research-Providers Inrate herangezo-
STELLEN, DASS DAS PORTFOLIO DIE                      gen.
IN ABSCHNITT 4 DIESES KODEX DEFI-
NIERTEN ESG-KRITERIEN ERFÜLLT?
Intern prüft der Compliance-Verantwortli-            6.3. WIE WERDEN ANLEGER ÜBER
che von Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG               DAS NACHHALTIGKEITSMANAGE-
monatlich, ob das Portfolio mit dem ethi-            MENT DES/DER FONDS INFORMIERT?
schen Anlageuniversum konform ist.                   Jährlicher Engagement-Report, Monatsbe-
                                                     richte und Newsletters jedes Quartal.
Extern prüft das unabhängige Ethik-Komi-
tee periodisch mittels einer Liste der Titel-
bestände, ob nur zugelassene Unterneh-               6.4 VERÖFFENTLICHT DER FONDSAN-
men im Portfolio enthalten sind.                     BIETER DIE ERGEBNISSE SEINER
                                                     STIMMRECHTSAUSÜBUNG UND EN-
Zweimal pro Jahr wird eine Einzeltitel-              GAGEMENT-POLITIK?
Übersicht inkl. Ethik-Rating publiziert
www.hauck-aufhaeuser.ch - FONDS – (Zu-               Ja. Jährlicher Engagement-Report und
satzinformationen)                                   Newsletters jedes Quartal

Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG    EUROSIF-Transparenz Report 2019                              13
EUROSIF UND DIE NATIONA-                             walter, Nachhaltigkeits-Research-Agentu-
                                                     ren, wissenschaftliche Institute und Nicht-
LEN SUSTAINABLE INVEST-                              regierungsorganisationen. Über seine Mit-
MENT FOREN (SIFs) VER-                               glieder repräsentiert Eurosif ein Vermögen
PFLICHTEN SICH ZU FOLGEN-                            in Höhe von rund einer Billion Euro. Die Eu-
                                                     rosif-Mitgliedschaft steht allen Organisatio-
DEN PUNKTEN:
                                                     nen in Europa offen, die sich Nachhaltigen
                                                     Geldanlagen verschrieben haben.
•    Eurosif ist verantwortlich für die Ver-
     waltung und Veröffentlichung des                Eurosif ist als wichtige Stimme im Bereich
     Transparenz Kodex.                              nachhaltiger und verantwortlicher Invest-
•    Für Deutschland, Österreich, Liechten-          ments anerkannt. Zu seinen Tätigkeitsbe-
     stein und die Schweiz ist das Forum             reichen zählen Public Policy, Research und
     Nachhaltige Geldanlagen (FNG) e.V.              der Aufbau von Plattformen, um Best Prac-
     der zentrale Ansprechpartner.                   tices im Bereich Nachhaltiger Geldanlagen
•    Eurosif und das FNG veröffentlichen             zu fördern. Weitere Informationen finden
     die Antworten zum Transparenz Kodex             Sie unter www.eurosif.org.
     auf ihren Webseiten.                            Derzeit gehören zu den nationalen
•    Eurosif vergibt in Kooperation mit dem          Sustainable Investment Foren (SIFs):
     FNG ein „Transparenzlogo“ an diejeni-
     gen Fonds, die den Kodex befolgen                •    Dansif, Dänemark
     und eine entsprechende Antwort ein-              •    Finsif, Finnland
     gereicht haben. Das Logo kann zu
                                                      •    Forum Nachhaltige Geldanlagen*
     Werbezwecken genutzt werden, wobei
                                                           (FNG) e.V., Deutschland, Österreich,
     die Anweisungen aus dem Logo-Spe-
                                                           Liechtenstein und die Schweiz
     zifikations-Manual zu beachten sind
                                                      •    Forum per la Finanza Sostenibile*
     und der Kodex auf dem neuesten
                                                           (FFS), Italien
     Stand sein muss. Der Kodex ist jährlich
     zu aktualisieren.                                •    Forum pour l’Investissement Respon-
                                                           sable* (FIR), Frankreich
•    Eurosif verpflichtet sich, den Kodex re-
     gelmäßig zu überarbeiten. Dieser Pro-            •    Norsif, Norwegen
     zess wird offen und inklusiv gestaltet.          •    Spainsif*, Spanien
                                                      •    Swesif*, Schweden
                                                      •    UK Sustainable Investment and Fi-
                                                           nance Association* (UKSIF), Großbri-
EUROSIF                                                    tannien
Eurosif – kurz für European Sustainable               •    Vereniging van Beleggers voor Duurz-
and Responsible Investment Forum – ist                     ame Ontwikkeling* (VBDO), Nieder-
ein europaweiter Zusammenschluss, der                      lande
es sich zur Aufgabe gemacht hat, Nachhal-
tigkeit durch die Finanzmärkte Europas zu            *Mitglied von Eurosif
fördern.

Eurosif funktioniert als Partnerschaft der           Sie können, Eurosif unter +32 2 743-2947
europäischen nationalen Sustainable In-              oder per E-Mail unter contact@eurosif.org
vestment Foren (SIFs) mit Unterstützung              erreichen.
und Beteiligung seiner Mitglieder. Die Mit-
glieder decken alle Bereiche entlang der             Eurosif A.I.S.B.L.
Wertschöpfungskette der nachhaltigen Fi-             Avenue Adolphe Lacomblé 59
nanzbranche ab. Weitere Mitglieder kom-              1030, Schaerbeek
men aus den Ländern in den kein SIF exis-
tiert.

Institutionelle Investoren sind genauso ver-
treten wie Asset Manager, Vermögensver-

Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG    EUROSIF-Transparenz Report 2019                              14
FNG
Das Forum Nachhaltige Geldanlagen
(FNG), der Fachverband für Nachhaltige
Geldanlagen in Deutschland, Österreich,
Liechtenstein und der Schweiz, repräsen-
tiert mehr als 190 Mitglieder, die sich für
mehr Nachhaltigkeit in der Finanzwirtschaft
einsetzen. Dazu zählen Banken, Kapitalan-
lagegesellschaften, Rating-Agenturen, Fi-
nanzberater und wissenschaftliche Einrich-
tungen. Das FNG fördert den Dialog und In-
formationsaustausch zwischen Wirtschaft,
Wissenschaft und Politik und setzt sich seit
2001 für verbesserte rechtliche und politi-
sche Rahmenbedingungen für nachhaltige
Investments ein. Das FNG verleiht das
Transparenzlogo für nachhaltige Publi-
kumsfonds, gibt die FNG-Nachhaltigkeits-
profile und die FNG-Matrix heraus und ist
Gründungsmitglied des europäischen
Dachverbandes Eurosif.

Das Forum Nachhaltige Geldanlagen errei-
chen Sie unter +49 (0)30 264 70 544 oder
unter office@forum-ng.org

Forum Nachhaltige Geldanlagen e.V.
Rauchstr. 11
D-10787 Berlin

Weitere Informationen zu Eurosif und zum
Europäischen Transparenz Kodex für
Nachhaltigkeitsfonds finden Sie unter
www.eurosif.org und unter www.forum-
ng.org.

Haftungsausschluss – Eurosif übernimmt
keine Verantwortung oder gesetzliche Haf-
tung für Fehler, unvollständige oder irrefüh-
rende Informationen, die von den Unter-
zeichnern in ihrer Stellungnahme zum eu-
ropäischen Transparenz Kodex für nach-
haltige Publikumsfonds bereitgestellt wer-
den. Eurosif bietet weder Finanzberatung
an, noch unterstützt es spezielle Geldanla-
gen, Organisationen oder Individuen. Bitte           Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG
beachten Sie auch den Disclaimer unter
www.forum-ng.org/de/impressum.html.                  Talstr. 58
                                                     CH-8001 Zürich
                                                     Telefon +41 44 22011-22
                                                     Fax +41 44 22011-23

                                                     https://www.hauck-aufhaeuser.ch
                                                     office@hauck-aufhaeuser.ch

                                                     Stand: Juli 2019

Hauck & Aufhäuser (Schweiz) AG    EUROSIF-Transparenz Report 2019                      15
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren