SEI DABEI UND WERDE TEIL DER FÜCHSE-FAMILIE!

 
SEI DABEI UND WERDE TEIL DER FÜCHSE-FAMILIE!
SEI DABEI UND
                                    WERDE TEIL DER
                                    FÜCHSE-FAMILIE!

       A LS E I N V E R E I N :
MEHR
       C H W U  C HS A  R B  E IT
DIE NA
 E R FÜC H S E  BE R L IN
D
SEI DABEI UND WERDE TEIL DER FÜCHSE-FAMILIE!
DER TRAUM VOM
    PROFIHANDBALL
   Die Spiele im „Fuchsbau
                             “ Max-Schmeling-Hall
   sind immer ein ganz be                         e
                            sonderes Ereignis für
   die ganze Familie. Die
                          Nähe der Profis zu den
   Zuschauern lässt Kinde
                            raugen immer wieder
  leuchten und ganz sch
                          nell kommt schon bei
  Jüngsten der Gedanke                          den
                          in den Kopf „Wenn ich
  mal groß bin, will ich Pr
                           ofihandballer werden!“

   Doch zum Handballprof
                           i ist es ein langer Weg,
   der viel Engagement,
                         Geduld und Zeit abverla
  Die Füchse Berlin sind                          ngt.
                          mehr als nur ein Verei
  in den letzten Jahren sin                      n,
                           d die Berliner Handba
  zu einer Familie zusamm                         ller
                            en gewachsen. Hier
 werden Talente gezielt
                          gefördert und die Jugen
 lichen auch gefordert,                             d-
                         um einen gemeinsam
 Weg gehen zu können                            en
                        .

 Wir träumen den Trau
                       m vom Berufssportler
 gemeinsam mit unserem
                          Nachwuchs und bieten
 professionellste Rahm
                       enbedingungen und ein
 enges Netzwerk von Sc
                        hule, Verband, Verein
 und unzähligen Partn
                      ern. Dadurch ist stets
optimale Betreuung au                        eine
                       f und um das Handballfe
gewährleistet. Diese Ra                          ld
                        hmenbedingungen
räumen jedem Talent
                     die Chance ein, den We
zum Profihandballer zu                       g
                        gehen.
SEI DABEI UND WERDE TEIL DER FÜCHSE-FAMILIE!
DAS FÜCHSE
                                                                                                                     NACHWUCHS-
                                                                                                                     KONZEPT AUF
                                                                                                                     YOUTUBE

                                                                             VORWORT                INHALT
                                                                                                    2    TRAUM VOM PROFIHANDBALL
  Liebe Jugendliche, lie
                               be Eltern, liebe Partn                                               3    VORWORT BOB HANNING
                                                        er, Sponsoren und Fr
                                                                               eunde,
   es ist vollbracht: Sie ha                                                                        4    STRUKTUR DER FÜCHSE-JUGEND
                             lten die Neuauflage de
  Es war mir ein Bedürfn                             r Füchse-Jugendbrosch                          5    WERTEVERMITTLUNG
                              is die Möglichkeit zu ha                       üre in Ihren Händen.
  in Text und Bild näherzu                             ben, Ihnen das Projekt
                                bringen.                                      Füchse Berlin auch    6    INTERVIEW SLZB-SCHULLEITER
                                                                                                    7    ELITESCHULE DES SPORTS
   Vom ersten Tag an ha
                         ben die Füchse Berlin                                                      8    PAUL DRUX
  zu sein. Mit diesem We                        das Bestreben gehabt,
                          rk zeigen wir Ihnen wo                         mehr als nur ein Verei
                                                  für wir als Verein stehe                     n    9    GANZHEITLICHE ERZIEHUNG
  beim Thema ganzheitli                                                     n und worum es uns
                          che Erziehung unserer
  Der gesamtheitliche An                          Jugendlichen am meist                             10   KARRIEREENTWICKLUNG
                           satz zwischen Schule,                           en ankommt.
  Verein ist unser Schlü                          Ve rband, Senat, Olympias
                        ssel zum Erfolg. Wir wi                                tützpunkt und        11   JUGEND-ERFOLGE
  Profi bei den Füchsen                         ssen heute schon, dass
                         Berlin werden kann. Wi                           nic ht jeder Spieler
 Menschen die Möglich                            r wissen aber auch, da                             12   ANSCHLUSS ANS PROFITEAM
                        keit geben wollen, sich                          ss  wi r jedem jungen
 sere Werte, die Erziehu                         optimal auf das Leben                              13   GEMEINSAMES TRAININGSLAGER
                         ng und die persönliche                          vorzubereiten. Un-
 Triumphen, auch wenn                            Weiterentwicklung ste                              14   COLJA LÖFFLER
                          wir alle wissen, dass da                        hen über Titeln und
 all das wäre ohne den                             s die höchste Motivati
                        Berliner Handballverb                              on bedeutet. Doch        15   TALENTSICHTUNG
stützpunkt, unsere me                          and, die Eliteschule de
                         dizinische Abteilung sa                       s Sp orts, den Olympia-      16   SCHNITTSTELLE
ligen Ehrenamtlichen                             mt Physiotherapeuten
                       nicht möglich.                                    , Trainern und unzäh-
                                                                                                    17   SPORTLICHE HEIMAT
Ich wünsche Ihnen nu                                                                                18   FABIAN WIEDE
                    n viel Spaß bei der Lektü
                                                 re und verbleibe mit sp
                                                                         ortlichen Grüßen,          19   DAS BIETEN WIR DIR
Ihr Bob Hanning
                                                                                                    20   AUSBILDUNG UND BERUF
                                                                                                    21   OLYMPIASTÜTZPUNKT
                                                                                                    22   ANFORDERUNGEN AN JUNGFÜCHSE
SEI DABEI UND WERDE TEIL DER FÜCHSE-FAMILIE!
RU K T U R D E S NA  CHWUCHS- UND
ST
            S H A N D BA L LS DE R FÜCHSE BERLIN
LEISTUNG

           HAUPTVEREIN FÜCHSE BERLIN               LIZENZSPIELERABTEILUNG                          BEIRAT
           REINICKENDORF E. V.                     FÜCHSE BERLIN HANDBALL GMBH
                                                                                                   ✗ Kontrollgremium
           ✗ verschiedene Sportarten               Organisatorische Leitung des                    ✗ Mitglieder: Frank Steffel, Ulrich Theis,
           ✗ 2.500 Mitglieder                      Spiel- und Trainingsbetriebs                      Carsten Jung, Jan Eder, Jürgen Graalmann,
                                                                                                     Udo Tegtmeyer, Christian Lewandowski

           SCHUL- UND                              SPORTKOORDINATOR
           LEISTUNGSZENTRUM BERLIN                                                                 PROFIHANDBALL
                                                   Volker Zerbe (Schnittstelle zwischen
           ✗ Kooperation Handball-Verband Berlin   Jugend- und Profibereich)                       FÜCHSE BERLIN
           ✗ Sichtung 7. Klasse                                                                    1. HANDBALL-BUNDESLIGA
           ✗ Trainer-Eltern-Sprecher                                                               Cheftrainer, Co-Trainer und
           ✗ Kaderfindung Aufbautraining           LEISTUNGSBEREICH JUGEND                         Funktionsteam im Bereich Athletik- und
                                                   Männliche A-, B- und C-Jugend                   Trainingssteuerung

           ELITESCHULE

           ✗ zwei Lehrer-Trainerstellen (Senat)    ELITEFÖRDERUNG (VERANTWORTLICH BOB HANNING)
           ✗ Athletiktrainer (Verein)
                                                   Spezielle Förderung im Bereich Trainingsplangestaltung und Persönlichkeitsentwicklung
           ✗ Förderunterricht

                                                   A-JUGEND                                        ANSCHLUSSFÖRDERUNG
           HANDBALLVERBAND                                                                         JUNIORFÜCHSE 3. LIGA
           BERLIN E.V.                             Jaron Siewert (Trainer),
                                                   Roy Kalweit (Co-Trainer),                       Max Rinderle (Trainer),
           ✗ Auswahltraining durch Landestrainer   Carsten Köhrbrück (Athletiktrainer)             Erik Helm (Athletiktrainer)

           OLYMPIASTÜTZPUNKT                       B-JUGEND
                                                                                                   MEDIZINISCHE ABTEILUNG
           BERLIN
                                                   Roy Kalweit (Trainer),
                                                                                                   Dr. Jürgen Bentzin (Mannschaftsarzt),
           ✗ Laufbahnberatung und Trainings-       Max Rinderle (Co-Trainer),
                                                                                                   Physiotherapieteam
           ✗ wissenschaft für Kaderathleten        Carsten Köhrbrück (Athletiktrainer)
WERTEVERMITTLUNG
Unter der ganzheitlichen Ausbildung von
Jugendlichen verstehen wir nicht nur die
spielerische Fortentwicklung, sondern auch
die Vermittlung von Werten, die über den
Sport hinaus gehen.

Teamgeist, Disziplin und Ehrgeiz zählen für
die Talente im Alltag der Füchse-Familie zu
festen Bestandteilen. Die Wertevermittlung,
die in der modernen Gesellschaft oftmals
viel zu kurz kommt, ist damit ein elementarer
Bestandteil der Entwicklung eines jeden
Jugendlichen, der die Füchse-Nachwuchs-
schule durchläuft. Dazu gehört auch zu
lernen sich ein- und unterzuordnen, Verant-
wortung zu übernehmen und Probleme zu
artikulieren.

Der hohe Standard der Ausbildung wird
durch hochqualifiziertes Trainerpersonal
und eine enge Verzahnung mit den Schulen
gewährleistet. Grundlage unserer Nach-
wuchsförderung ist daher, dass die Trainer
neben der sportlichen Qualifikation auch
pädagogische, soziale und kommunikative
Kompetenzen mitbringen.

Da die Spieler gefördert, aber auch gefordert
werden möchten, sollen sie letztlich lernen
Grenzen zu erkennen und einzuhalten. Auch
im Alltag neben dem Trainingsbetrieb haben
sie einen Katalog von klassischen „Benimm-
Regeln“ zu befolgen.

Nur durch die ganzheitliche Ausbildung
gelingt es, dauerhaft Erfolg zu haben und
den richtigen Karriereweg für jedes Talent      Bei Kaffee und Kuchen
                                                lässt es sich gut plaudern.
aus dem Füchse-Nachwuchs zu finden.
ULLEITER KLAUS ENDE                                                              SFELDER
INTERVIEW MIT SLZB-SCH
                                                                           dball-Sport?
                                     ule, welche Rolle spielt der Han                                           em ein Verein,
Bei 24 Sportarten an Ihrer Sch                                           rtar ten. Die Füchse Berlin sind außerd
              eistert die Men   schen und  ist eine der populärsten Spo                                    allgemeines Interesse
Handball beg                                                                               rnehmung und
                     nat iona l bed eutsam   ist. Bei Handball sind daher öffentliche Wah
der erfolgreich und                                                        ung.
                                     dball eine herausgehobene Bedeut
besonders groß. Insofern hat Han
                                                                               den Füchsen Berlin?
                                     narbeit zwischen der Schule und                          au die Modalitäten der Zusam-
Wie funktioniert die Zusamme
                              Sch ule   hab  en  eige  ns einen Vertrag geschlossen, der gen
Die Füchse Berlin und uns ere                                                                       ation mit dem Schul- und
                                     r froh , das  s ein solc her Spitzenverein ganz auf die Kooper
menarbeit beschreibt. Wir  sind seh                                                                         um einzelne seiner
                                     Han  nin  g bes  uch t des Öft eren die Schule um sich auch persönlich
Leistungssportzentrum setzt. Bob                                                                                ammenarbeit ist
                                           Gas   t der  Ges amt kon ferenz der Lehrerinnen und Lehrer. Die Zus
                                    schon
Spieler zu kümmern. Er war auch
                      trauens voll .
also sehr eng und ver
STARKE
  PARTNER
FÜR TALENTE
              SCHUL- UND                 UM BERLIN
                      G SS PORT Z E N T R
              LEISTUN
                                                                            n des Sports die
                                 we  lch e de r 39  deutschen Eliteschule
              Fragt ma  n sic h,                                               ZB nicht vorbei!
                               olg rei ch ste Sc hu le ist, kommt man am SL
              größte und   erf                                                      Schule mit
                                   on  ale n Ve rgleic h gib t es kaum eine andere
              Auch im internati                                      men an Olympischen
                                 isc he n  Medaillen bzw. Teilnah                               .
              so vielen  oly mp                                           l-Weltmeisterschaften
                      , We lt- un  d  Eu rop am  eistertiteln sowie Schu
              Spielen
                                                                                  en Olympischen
                                               e Basis. Die vom Deutsch
               Diese Erfolge haben ein                                          Sports. Diese ist eine
                                OS B)  ge   sch affene Eliteschule des
               Sp ort bund   (D                                                      n Leistungssport,
                                tu ng , die   im  ko  operativen Verbund vo
               Förderei  nr ich                                                           leistet. So können
                                  hn en     be so nd  ere  Bedingungen gewähr
               Schule und     Wo                                                                 stungen im
                                       ch   wu  ch  sat  hle ten  auf künftige Spitzenlei
               sich talentierte    Na                                                                  rbereiten.
                                          ihr er sch   ulisch   en  Bildungschancen ideal vo
                Sport bei Wahrung
                                                                                         ) wird gemäß des
                              un d Le  ist  un  gs sp  ort zentrum Berlin (SLZB
                Das Schul-                                                       erer pädagogischer
                                                  als Schule mit besond
                Schulgesetzes für Berlin                                       Es besteht die Möglich
                                                                                                              keit,
                   äg un g mi  t Sc hw   erp  unkt Sport bezeichnet.                             nd  erh  eiten
                 Pr                                                             . Einige Beso
                                               rliner Schule abzulegen
                 alle Abschlüsse der Be                                                      bzw. Athleten
                               die  zu  r  op tim ale  n  En  twicklung de Schüler
                                                                               r
                 der Schule,
                                                  derem:
                 beitragen, sind unter an
                                                                                 Training,
                                                 ng von Unterricht und
                 ✗ eine flexible Gestaltu
                                                   g,
                  ✗ die Ganztagsbetreuun
                                                uenzen,
                  ✗ geringe Klassenfreq                                                          Mathematik),
                                      g   in de  n  Ke  rn fäc  he rn (Deutsch, Englisch,
                  ✗ Team-teachin
                                                  sches Förderkonzept,
                  ✗ ein besonderes schuli
                                                                                sort.
                                                 n Schul- und Training
                   ✗ kurze Wege zwische
                                                                                                                                  ab der 5. Klasse
                                                                            su ch  de  s ev  an ge lisch en Religionsunterrichts
                                                 ropapark ist der Be                                                                    ler den
                   Am SLZB/Standort Eu                                                 hts   nä he rn  sic h die Schülerinnen und Schü
                                                                                   ric
                                                   . Im Zentrum des Unter                                               tieren über diese Frage
                                                                                                                                                n.
                   bis zum Abitur möglich                              isc hen  As pe  kte   n des Lebens und disku                      stättenfa hrt
                                                  und philo     so ph                                                      chige Ge denk
                   vielfältigen religiösen                           it ist da nn  ein  e  inten siv vorbereitete einwö                  5 und 6),
                                                      amen Arbe                                                  der Grundstufe (Klasse
                    Höhepunkt der gemeins                                      fe. Das SLZB besteht aus
                                                            in  de r Ob  erstu                                                     en Oberstufe,
                    nach Polen oder Tschec
                                                     hie n
                                                                                  s vie  r  Se me ste  rn be stehenden gymnasial
                                                   lasse 7–10) und der au                            re gestreckt werden.
                    der Sekundarstufe I (K                             Belastung auf drei Jah
                                     de   r ho he  n  sp ort  lichen
                    die aufgrund
PAUL DRUX
                                                    995
                                 geboren am 07.02.1
                                                 Gewi cht: 90 kg
                                 Größe: 192 cm |
                                                    er seit 2014
                                 im Füchse-Profikad

                                                         r größten Talente im
                                 Paul Drux ist eines de
                                                            r Rechtshänder, der im
                                 deutschen Handball. De
                                                          auf der Mitteposition
                                 linken Rückraum und                                 n
                                                          nn, hatte bereits große
                                 eingesetzt werden ka                                  d
                                                           r Füchse Berlin, währen
                                  Anteil am Pokalsieg de                   20 14 ist
                                                           d spielte. Seit
                                  er noch in der A-Jugen
                                                               Profikader in der
» Bei den Füchsen
                                                           im
                                  er nun festes Mitglied
                                                             ga und hat mit 19 Jahren
                                  DKB Handball-Bundesli
                                                            nderspiele in der
  bekomme ich die                  bereits seine ersten Lä                              t
                                                              absolviert. In Berlin ha
                                   A-Nationalmannschaft                        un ter -
  ganzheitliche Unterstützung,                              Vertrag bis 2019
                                   er einen langfristigen                              n
                                                            der zukünftigen Säule
                                   schrieben und ist eine
  die ich für meine duale           des Vereins. Im Jahr 20
                                                             14 legte er zudem erfolg
                                                                                          -

  Karriere brauche. «               reich die Abiturprüfun
                                    Wintersemester ein Stu
                                                             gen ab und
                                                               dium.
                                                                          be ga nn zu  m

			     		       Paul Drux
GANZHEITLICHE
ERZIEHUNG
Für die Füchse Berlin ist nicht nur die Entwicklung
auf dem Parkett entscheidend. Die zahlreichen
Partner, die insbesondere auch die Nachwuchs-
arbeit der Handballer unterstützen, spielen dabei
neben dem Sponsoring auch selbst eine aktive
Rolle. So können die Jungfüchse bei der Berliner
Stadtreinigung beispielsweise in die Berufswelt
schnuppern und lernen im Hotel Berlin, Berlin
Takt und Ton zu Tisch.

Es geht früh los in der Entsorgungsbranche. In
der Dunkelheit machen sich die Mitarbeiter der
BSR tagtäglich auf den Weg um den Abfall in ganz
Berlin abzuholen und zu entsorgen. Auch bei den
Jungfüchsen gehört ein Einsatz bei der Stadtreini-
gung mittlerweile einmal im Jahr zum Trainings-
plan. Die Spieler werden vom Dispositionsteam
den einzelnen Teams und Wagen zugeteilt und
lernen den Arbeitsalltag eines BSR-Mitarbeiters
hautnah kennen. „Im Rahmen der ganzheitlichen
Ausbildung ist es uns wichtig, dass unsere Ju-
gendlichen auch das echte Arbeitsleben kennen-
lernen“, erklärt Sportkoordinator Volker Zerbe.

Eine Erfahrung, von der die Jungfüchse im eige-
nen Alltag profitieren, sammeln sie unterdessen
im Hotel Berlin, Berlin. Regelmäßig laden die
Auszubildenden des Hotels die Handballtalente
zu einem Benimm-Kurs mit 3-Gänge Menü ein.
Auf eine jugendgerechte Art und Weise wird
den Spielern im B-Jugend Alter von der Restau-
rantleitung und den Auszubildenden des Hotels
erklärt, worauf sie zu Tisch zu achten haben. Von
den Basics der Benimmregeln am Tisch bis hin
zur Verwendung des richtigen Bestecks für den
richtigen Gang lernen die Jungfüchse somit schon
im jungen Alter wie man sich im Restaurant zu
verhalten hat.
13 Talente aus dem
                                                                                                                                  Füchse-Nachwuchs
                                                                                                                                  spielen heute in der
                                                                                                                                  1. und 2. Liga.

                                                        Die Füchse-Familie lebt gemeinsam ihren Traum

 TALENTE FINDEN
                DEN WEG
 Den richtigen Karriere                                                                                                            Jung und „alt“ arbeit
                        schritt zur richtigen Ze                                                                                                        en   Hand in Hand
 die sportlicher Weiteren                        it zu machen, ist sowo
                          twicklung der Füchse                            hl für die berufliche Au
                                                  -Talente entscheidend                            sbildung als auch für
 und Möglichkeiten, wi                                                    . Daher gibt es eine Vie
                        e die Nachwuchssport                                                       lzahl von Konzepten
 ein individuelles Konz                         ler an den Profisport he
                       ept zusammen mit de                                rangeführt werden. Fü
                                              r Laufbahnberatung un                                r jeden Spieler wird
                                                                         d dem Trainerteam en
                                                                                                 twickelt.
Jedes Jahr werden Nach
                         wuchsspieler in den Ka
zunächst um das Samm                               der der Profimannsch
                         eln von Trainingserfa                            aft berufen. Dabei geht
mit Paul Drux, Willy We                          hr ungen auf professione                           es im ersten Schritt
                         yhrauch und Angelo Gr                               llem Niveau. Zur Saiso
wurden,in den Kader                               unz drei Spieler, die me                          n 2014/2015 wurden
                      der ersten Mannschaft                                 hrfach im Jugendbere
Nachwuchs der letzte                           int egriert. Darüber hinau                         ich  Deutscher Meister
                      n 6 Jahre vereinsüberg                                s spielen mittlerweile
                                              reifend in der 1. und 2.                             13  Spieler aus dem Füchse
                                                                        Liga.                                                 -
Deutscher
          Jugendmeister

  ‘10         ‘11         ‘12         ‘13          ‘14

     Schul-Weltmeister

                          ‘14

             A R BE IT ET WIRD                                     AUCH BELOHNT
W E R H A RT                                                                                                                        tigem
                                                                                                                                                2014 wurde das Schu
                                                                                                                                                                    l- und
                                                                                                            och zwischen kurzfris              Leistungszentrum Be
                                                      nu r mi t Er fol g  fu nk tionieren. Dabei ist jed                 Be rlin  pla nen      erstmals Schul-Welt
                                                                                                                                                                    rlin
                           f Dauer wirtschaftlich                                    g zu unterscheiden. Die
                                                                                                                 Füchse                                            meister
Letztlich kann Sport au                                 bis lan  gfr ist ige n Er fol                                        eg  inn  2005     im Handball
                             Erfolg und dem mittel-                                        mit die Erfolge der mit
                                                                                                                    Projektb
und nicht nachhaltigem                                     20 10  -20  14   ko nn ten   da
                                                                                                                              endmeister-
       sät zlich mittel- bis  langfristig. In den Jahren                    ko nn ten   die Jun gfü  chse den Deutschen Jug
gru nd                                                     fünf Jah   ren                                                      lklasse, der
           lag enen We  ge   ge erntet werden. In allen                       vie r Fo lge jah re in de r höchsten Jugendspie
einge  sch                                            der B-Jugend, die                                                                    r
                          . Im ersten Jahr noch in                                                                erb Jugend trainiert fü
titel nach Berlin holen                                    Be rlin  wu    rde zu de  m  mehrfach der Wettbew
                                                        m
                             l- und Leistungszentru                                                   gewonnen.
 A-Jugend. Mit dem Schu                     rkei) auch die  We  ltm  eisterschaft der Schulen
                             Trabzon (Tü
 Olympia, sowie 2014 in                                                                                                          eile zu den
                                                                              ch se nt wi ck lun g de r Füchse Berlin mittlerw
                                                      zählt die Nachwu
                           und engagierte Arbeit
 Durch kontinuierliche                               ationalen Handball.
                           nationalen und intern
 Vorzeigeprojekten im
Imposanter Einlauf in den Fuchsbau
ANSCHLUSS
ANS PROFITEAM
                                                    ist die
                          r Jugendarbeit im Sport
Ein zentrales Thema de                               ren im
                          ch den erfolgreichen Jah
Anschlussförderung na                        nu r iso liert aus
                           fgabe kann nicht
Jugendbereich. Diese Au                         t au  ch  für die
                        werden, sondern spiel
Vereinssicht gesehen                              e gro Rolle.
                                                         ße
                         lung des Handballs ein
 ganzheitliche Entwick                            lmannschaft
   cht zu let zt um auch  Talente an die Nationa
 Ni                                                  tivisch
                            DHB-Auswahl perspek
 heranzuführen und die
                           Stärke zu führen.
 wieder zurück zu alter
                                                       eine
                              en bei diesem Thema
 Die Füchse Berlin nehm                          wu  ch sarbeit bei
                            Jahren ist die Nach
 Vorreiterrolle ein. Seit                             it  Einführung
                             nell organisiert und se
 den Füchsen professio                               ga jährlich für
                            der Handball-Bundesli
 des Jugendzertifikats                                   Neben den
      ze llente Na chwu   ch sarbeit“ ausgezeichnet.
 „ex                                                       reich der
                              ten Erfolgen folgt im Be
  im Jugendbereich erziel                             eit  en Mann-
                               rzahnung mit der zw
  A-Jugend bereits die Ve                                   alb der
                              nloser Anschluss innerh
   schaft. Es soll ein lücke                              Talente
                                leistet sein, sodass die
   Füchse-Familie gewähr                            ere ich  herange-
                              d- an den Männerb
   reibungslos vom Jugen                               Ma   nn schaft
                             iorfüchse der zweiten
   führt werden. Die Jun                                 lan etabliert
                                                              ds
                                n Spielklasse Deutsch
    sind in der dritthöchste                              dem Sprung
       d bie ten somi t ide ale  Wettkampfpraxis vor
    un                                                        ams stellen
           ofige schäft . Ko op  era tionen mit Zweitligate
    ins Pr                                             den direkten
                              ch für die Sportler die
    zudem sicher, dass au                                 e weitere
                                 liga nicht schaffen ein
     Sprung in die 1. Bundes
                                llt ist.
     Förderung sichergeste
                                                      es Colja Löffler
                              Mannschaft schafften
    Über diesen Weg der 2.                          weitere werden
                             in den Profikader und
    und Willy Weyhrauch                               d punktuelle
                               nte Trainingsarbeit un
    folgen. Durch konseque                                 r den Pro-
           ze bei de r 1. Ma nn schaft konnten sie sich fü
    Einsät                                          ter Bestandteil
                             d sind mittlerweile fes
    fikader empfehlen un
                                                                            Tom Skroblien
     geworden.
GEMEINSAMES TR
                  AININGSLAGER
  IM EUROVILLE NA
                 UMBURG                                                                       Die Füchse-Familie
                                                                                                                   trifft sich jährlich in
 Ein Höhepunkt der all                                                                                                                     Naumburg
                      jährlichen Vorbereitung
 gemeinsame Training                            ist für die gesamte Fü
                      slager im EuroVille Na                          chse-Familie das
 trainieren die Nachwu                      umburg. Von C-Jugend
                       chs- und Profihandba                          bis Bundesligateam
 sam und können vone                         ller der Füchse Berlin
                      inander lernen.                               eine Woche gemein-

  Durch die Unterstützu
                        ng des Füchse-Goldpa
 EuroVille in Naumburg                         rtners Deutsche Kreditb
                         auf diese Art und Weise                         ank AG wird im
 Nachwuchsarbeit um                               ein elementarer Baustei
                       gesetzt. Keine der Mann                              n der Füchse-
 tauschen sich Trainer                          schaften wird isoliert
                       und Spieler stetig aus                          betrachtet, vielmehr
gemachten Erfahrung                           und profitieren wechse
                       en. Ohne Berührungs                             lseitig von den
Jugendmannschaften                           ängste begleiten die Pr
                       und geben Ihren späte                         ofi s das Training der
auf den Weg. Nicht zu                         ren Positionskollegen
                      letzt nutzen auch die Tr                       Tip ps und Tricks mit
Altersklassen zu sichte                        ainer die Chance Talen
                        n.                                             te der verschiedenen
COLJA LÖFFLER
                               geboren am 08.05.
                                                 1989
                               Größe: 186 cm | Ge
                                                 wicht: 89 kg
                               im Füchse-Profikad
                                                  er seit 2008
                               Colja Löffler ist das Mu
                                                        sterbeispiel eines erfolg
                               chen „Eigengewächses                                rei-
                                                        “ in der Füchse-Familie
                               reits in jungen Jahren                            . Be-
                                                      entschied sich der aus
                               Spandau stammende                               Be  rlin-
                                                      Sportler für den Hand
                              und konnte bereits frü                          ballsport
                                                       h Erfolge feiern. Nach
                              Stationen in der A-Jug                           seinen
                                                      end 2006 und 2007 ge
                              er seit 2008 dem Profi                           hört
                                                      kader der ersten Mann
                              an. Nebenbei absolviert                          schaft
                                                       e er eine Ausbildung zu
                             Feinwerkmechaniker.                                 m
                                                      Heute ist er eine feste
                             im Profiteam, sowohl                             Sä ule
                                                     in der Abwehr als auch
                             Angriff und erfreut sic                          im
                                                      h als „Berliner Jung“ au
                             den Fans großer Belie                             ch bei
                                                     btheit.

» Bei den Füchsen
  lebe ich meinen Traum
  vom Profisport.   «
				         Colja Löffler
TALENTSICHTUNG
Die Sichtung von Talenten ist ein elementarer
Schritt in der Nachhaltigkeit von Jugendarbeit
in jeder Sportart. Daher legen auch die Füchse
Berlin großen Wert auf die Talentsichtung und
haben im Verein ein eigenes Sichtungssystem
etabliert.

Einmal im Jahr werden Talente aus ganz
Deutschland eingeladen, um sich im Fuchsbau
zu präsentieren und ihre Fähigkeiten unter
Beweis stellen zu können. So können junge
Handballer der Karriere im Profischritt auf
direktem Weg einen großen Schritt näher
kommen und sich für eine Aufnahme im
Füchse-Nachwuchs qualifizieren. Neben der
sportlichen spielt auch die schulische Leistung
der Talente eine große Rolle für die Aufnah-
me bei den Füchsen Berlin. Eine erfolgreiche
Nachwuchsausbildung basiert in Berlin auf
der sportlichen Entwicklung, den schulischen
Leistungen und der Persönlichkeitsentwick-
lung im Rahmen einer unterstützenden,
ganzheitlichen Erziehung.

Die Termine finden traditionell im Dezember
in Berlin statt. Talente können sich per E-Mail
unter jungfuchs@fuechse-berlin.de bewerben        Talenten eine Plattform
                                                  für die Entwicklung
oder über anstehende Termine informieren.         geben
Berührungsängste zwischen Stars und Nachwuchs.
                        »Wir Füchse legen seit

                                                                                                                        Voneinander lernen: Bei den Füchsen gibt es keine
                        vielen Jahren einen beson-
                        deren Wert auf die Förde-
                        rung unserer Jugendabtei-
                        lungen. Dabei haben wir
                        das klare Ziel, möglichst
                        vielen Spielern in Zukunft
                        den Sprung ins Bundesliga-
                        team zu ermöglichen. Das
   fördert die regionale Bindung ganz besonders.
   Deshalb freuen wir uns sehr, dass der Erfolg
   der Profis zur Sportbegeisterung der Jugend
   beiträgt. Durch den Sport der großen Vorbilder
   lernen die „Kleinen“ Werte wie Fairplay, Selbst-
   vertrauen und Teamgeist.«

   Dr. Frank Steffel
   Präsident Füchse Berlin Reinickendorf e.V.

            L E Z W ISC H E N JUGEND UND PROFIS
SCHNITTSTEL                            te im eigenen Verein.             g der jungen Talen
                        n  auf kons eq  uente Weiterentwicklun                                  dballer weiter
Die Füchse Berlin  setze
                                                 chse “  die  Au  fga be, die Nachwuchshan
                         schaft als „Junio rfü                                                          n Spielklasse
So hat die zweite Mann                               ich  sa  mm   eln  zu las sen. In der dritthöchste
                        rungen im Männerbere                                                               Mann aus
auszubilden und Erfah                                   ior fü ch  se da be i in dieser Saison von einem
                          geführt werden die Jun                                                 Trainer. Die Ziele,
treten die Juniors an. An                lbs t  im  Te am    sp ielte, lenkt die Geschicke als
                          x Rinderle,  se                                                          urrenten.
den eigenen Reihen. Ma                              d  sic he r  an de rs als bei manchem Konk
                          Mannschaft setzt     , sin                                                  möglichst gut
 die der Coach für seine                          so nd  ern  da  ru m,  un se  re Nachwuchstalente
                         einen Tabellenplatz,
 „Uns geht es nicht um                  heranzuführen“, so Ma
                                                                        x Rinderle.
                 d an die Bu nd eslig a
 auszubilden un
SPORTLICHE HEIM
                    »Das Konzept der Füchse ist auf Langfristigkeit ausgelegt. Seit 2005 wurde in                                               AT
                    Berlin die Professionalisierung immer weiter vorangetrieben und konsequent an       Die Füchse Berlin habe
                                                                                                                               n im Sportforum in
                    den gemeinsamen Zielen gearbeitet. Die jungen Spieler der Jugendmannschaf-          Berlin-Hohenschönha
                                                                                                                             usen ihre sportliche He
                    ten erhalten hier die gleiche Wertschätzung und Unterstützung wie die Profis       gefunden. Auf dem Ge                            imat
                                                                                                                              lände wo Leistungssp
                    und trainieren und spielen unter maximal professionellen Bedingungen. Das          zentren, Olympiastützp                         ort -
                                                                                                                                unkt und die Eliteschule
                    sportliche Zuhause der Füchse-Familie Füchse Town ist ein Produkt aus dieser       des Sports angesiedelt
                                                                                                                               sind, steht das Training
                    konsequenten Arbeit. Die Jugendtitel in Serie und der erste Titel der Vereins-     zentrum „Füchse Town                             s-
                                                                                                                               “.
                    geschichte mit dem DHB-Pokal sind keine Zufallsprodukte sondern die Konse-
                    quenz aus dem eingeschlagenen Weg. Bei den Füchsen Berlin spielt niemand            Neben einer multifun
                                                                                                                              ktionellen Trainingshall
für eine GmbH sondern alle für einen Verein, der auch mehr als Verein im klassischen Sinne ist. Das     bietet „Füchse Town“                            e
                                                                                                                              ideale Bedingungen fü
Vorzeigeprojekt Füchse Berlin wird uns mit Perspektive auf 2019/2020 auch in der Nationalmann-          handballspezifische Kr                        r das
                                                                                                                               afttraining in einem de
schaft sicher noch entscheidend weiterhelfen können.«                                                  modernsten Krafträume                            r
                                                                                                                                  Berlin-Brandenburgs.
                                                                                                       In einem großen Phys
                                                                                                                             iotherapie-Raum mit dre
Dagur Sigurdsson                                                                                       Behandlungsplätzen we                            i
                                                                                                                                rden zudem die Profis
DHB-Bundestrainer                                                                                     gemeinsam mit Jugen
                                                                                                                             dlichen der Nachwuch
                                                                                                      behandelt. Füchse Town                         steams
                                                                                                                                 ist ein Ort des Zusamm
                                                                                                      treffens aller Leistungs                            en-
                                                                                                                               klassen und die sportlich
                                                                                                      Heimat der Füchse-Fa                                e
                                                                                                                             milie.
» 	 Bei den Füchsen habe
  ich die Möglichkeit,
  Profikarriere und
  Berufsausbildung ideal
  zu kombinieren. «
                                   Fabian Wiede

                                                         KARRIEREENTWIC
                                                                         KLUNG
                                                         UND PROFESSION
                                                                        ELLE
                                                         BERATUNG
                                                        Nur 3 % aller Sportle
                                                                             r leben nach
                                                        ihrer aktiven Profik
                                                                            arriere von den
                                                        Einkünften.

                                                        Eine wichtige Grundla
                                                                                ge des Konzeptes der
                                                        Berlin ist die individuell                      Füchse
                                                                                  e Karriereplanung für
                                                       jeden Nachwuchshan                                 einen
                                                                                dballer. Nicht alle Talen
                                                       den mit dem Handballs                             te wer-
                                                                                 port ihren Lebensunter
                                                       verdienen können. Ab                                halt
                                                                               er auch für die Leistun
                                                       ze muss schon im frühe                            gsspit-
                                                                                 n Alter an die Zeit nach
                                                       Profisportkarriere geda                              der
                                                                                 cht werden.

                                                         Da in Deutschland nur
                                                                                3 % aller Sportler nach
                                                        aktiven Karriere von de                          ihrer
                                                                                  n Einkünften leben kö
                                                        ist es von enormer Be                           nn  en,
                                                                              deutung, sich schon frü
                                                       zeitig weiter zu qualifiz                       h-
                                                                                 ieren und auch eine so
                                                       berufliche Grundausbil                           lide
                                                                               dung zu unterstützen.
                                                       die enge Zusammenarb                            Du   rch
                                                                                 eit mit dem Olympiastü
                                                       punkt Berlin und dem                               tz-
                                                                              für die Füchse zuständ
                                                       Laufbahnberater Andre                          igen
                                                                                as Hülsen werden für
                                                      Kaderathleten                                    jeden
                                                      individuelle Ausbildun
                                                                              gskonzepte entwickelt
                                                      mit Hilfe des breit aufge                       und
                      r Profikarriere?                                          stellten OSP-Partnern
   Studieren neben de                      Alltag.    werks in Form von Au                            etz-
                      rlin gehört dies zum                                   sbildung und Studium
   Bei den Füchsen Be                                gesetzt. Wir nennen da                          um-
                                                                              s „Duale Karriere par ex
                                                     lence“.                                           cel-
DU BIST EIN TALENT?
DAS BIETEN WIR DIR:
Talente bekommen bei den Füchsen Berlin die
maximale Unterstützung in den Berufen Sport,
Schule und Persönlichkeitsentwicklung. Die
ganzheitlichen Unterstützungsmaßnahmen
umfassen die folgenden Bereich:

      Moderne Trainingsstätten und -materialien

      Individual- und Spezialistentraining

      profesionelle Videoanalyse

      Trainerstab mit A-Lizenz

      umfassende Wettkampfvorbereitung

      ganzheitliche medizinische Betreuung

      sportpsychologische Unterstützung

      Förder- und Einzelunterricht in der Schule

      Hausaufgabenbetreuung

Bewerben können sich alle Nachwuchshandballer
im Alter von 10–16 Jahren. Ansprechpartner für den
Erstkontakt ist Jugendkoordinator Volker Zerbe.

Jetzt bewerben!
jungfuchs@fuechse-berlin.de
DU NG UND BERU                                            FSWAHL
DUA L E AUS BIL
                                                                      die Nachwuchssportler
                                  du ellen  Ausbildungsplans für
DIe Entwicklun g ein es ind   ivi                                          Nicht jeder Jungfuchs
                                nt raler  Be sta ndteil der Philosophie.
der Füchse Berlin ist ein   ze                                                      inen Lebens-
                              1.  un d 2. Lig a, um   mit dem Handballsport se
                        die                                                                  epte
schafft den Sprung in                                           -Partnern werden Konz
          zu ve rdien en . Ge   me  insam mit den Füchse                          .  Da bei  spielen
unterhalt                                                            vorbereiten
                die Jug en  dli  ch en au  ch auf die Berufswelt                       Du  ale n
entwickelt, die                                                                eines
                           g,  Stu  dium   od er ein e Kombination in Form                      tro-
 Themen wie Ausbild   un                                                        cycling    , Bio
                                . Mit de n  Fü ch se -Partnern DKB, Berlin Re
 Studiums eine große Ro
                           lle                                                        usbildungen
                                    nk wu   rde n so  be reits erfolgreiche Berufsa
                           lksba
 nik und der Berliner Vo
 abgeschlossen.
UNSER OLYMPIASTÜTZPUNKT
Der Olympiastützpunkt (OSP) Berlin wurde als Element des nationalen Gesamtkonzeptes des
Deutschen Sportbundes, heute Deutscher Olympischer Sportbund (DOSB), 1987 ins Leben
gerufen. Seit 1997 unter dem Dach eines eigenen Trägervereins ist er mit den Jahren zur
Drehscheibe des Leistungssports in der Region gewachsen.
Rund 500 Bundeskaderathleten (A- bis D/C-Kader) aus über 30 olympischen Sportarten bil-
den das leistungssportliche Potenzial. Insgesamt 23 olympische Sportarten sind in Berlin als
Schwerpunktsportarten definiert, welche überregional durch DOSB, Spitzensportverbände,
Bundesministerium des Innern, Stiftung Deutsche Sporthilfe und regional durch OSP, Lan-
dessportbund Berlin (LSB), Berliner Fachverbände und den Senat von Berlin eine besondere
Förderung erhalten. Der OSP steuert - in Abstimmung mit dem LSB und weiteren Partnern
- die Entwicklung von Sportlerinnen und Sportlern der Berliner Schwerpunktsportarten
vom Nachwuchs bis zur Spitze in der Region, dazu zählen auch die Füchse Berlin. „Die enge
Verzahnung der Füchse Berlin mit den regionalen Partnern ist beispielgebend.
Der Olympiastützpunkt Berlin freut sich über die erfolgreiche, nachhaltige sowie
vertrauensvolle Zusammenarbeit und begleitet diese konsequent mit all‘ seinen
Möglichkeiten“, so Dr. Harry Bähr, Olympiastützpunktleiter. Der OSP bietet allen Bundes-
kaderathleten in der Bundeshauptstadt ein ganzheitliches sportmedizinisches, physiothera-
peutisches, trainingswissenschaftliches, sportpsychologisches und soziales Betreuungsan-
gebot.
                                                                                               STARKE PARTNER

         Angelo Grunz und Colja Löffler im OSP-Schwimmkanal
ANFORDERUNGEN
AN JUNGFÜCHSE
                                             tglied der
                      man als Jugendlicher Mi
Egal in welchem Alter                        se tzungen
                        stimmte Grundvoraus
Füchse-Familie wird, be                        sitive
                        rden um später eine po
müssen mitgebracht we
                      fen zu können.
Entwicklung durchlau

                             alen Fokussierung auf
       Bereitschaft zur maxim
       Schule und Sport

       Teamfähigkeit

                              n Bereichen Ausdauer,
       solide Grundlagen in de
                              nik
       Koordination und Tech
                                                    gen
                             spieltechnische Grundla
        Spielverständnis und

        gute Spielfähigkeit

                                Leistungen
         ordentliche schulische

                               llsports im Umfeld
         Akzeptanz des Handba

         etwas Besonderes

                                              dballer
                         h alle Nachwuchshan
   Bewerben können sic                         für
                          ren. Ansprechpartner
   im Alter von 10-16 Jah                        Zerbe.
                           endkoordinator Volker
   den Erstkontakt ist Jug

    Jetzt bewerben!
                    e-berlin.de
    jungfuchs@fuechs
IMPRESSUM
Herausgeber:
Füchse Berlin Handball GmbH
Markgrafenstraße 34
10117 Berlin
Telefon: 0 30/20 91 68 76
Telefax: 0 30/20 91 68 78
E-Mail: info@fuechse-berlin.de
www.fuechse-berlin.de

Redaktion:
Andre Tzschaschel

Fotos:
Camera4, Heiko Voigt, Bernd Wende

Verantwortlich:
Bob Hanning, Geschäftsführer
Telefon: 0 30/20 91 68 76
E-Mail: hanning@fuechse-berlin.de

Gestaltung:

WORKS Büro für Gestaltung und Konzeption
Telefon: 0 30/28 04 50 80
E-Mail: team@works-berlin.de
www.works-berlin.de

Druck:

LASERLINE Digitales Druckzentrum
Bucec & Co. KG
Telefon: 0 30/46 70 96-0
E-Mail: info@laser-line.de
www.laser-line.de
LS E I N V E R E I N !
MEHR A
Sie können auch lesen
Nächste folie ... Stornieren