Markt-, Strassen- und Wanderhandel Marktviktualienhändler - V.l.n.r. Obmann Markthandel KommR Akan Keskin, Anna Schwind, Markus Hanzl ...

 
Markt-, Strassen- und Wanderhandel Marktviktualienhändler - V.l.n.r. Obmann Markthandel KommR Akan Keskin, Anna Schwind, Markus Hanzl ...
03 18
Markt-, Strassen- und Wanderhandel
Marktviktualienhändler

                                                                                          © Marktgremium

  V. l. n.r. Obmann Markthandel KommR Akan Keskin, Anna Schwind, Markus Hanzl.

                                                                                 062018
Markt-, Strassen- und Wanderhandel Marktviktualienhändler - V.l.n.r. Obmann Markthandel KommR Akan Keskin, Anna Schwind, Markus Hanzl ...
MARKT-, STRASSEN-, WANDERHANDEL

                                                             INHALT
     SERVICEECKE
                                                                                                                                          Nr. 3. März 2018
     Biete
                                                             Neues aus dem Landesgremium Wien des                                                     3
                                                             Markt-, Straßen- und Wanderhandels
  Imbiss Mobiliar wie: gebrauchten Ragus, Doppel-
  Fritteuse, geeichte Lebensmittelwaage bis 2 kg,

                                                             Die Wiener Märkte auf der weltersten                                                     6
  großes Bratblech, Kühl- Gefrierkombination, ver-
  senkbare Profi-Brotschneidemaschine, Mikrowelle,

                                                             Fach(l)messe
  Mini Backofen, Gihale–Portionierer für Schnaps
  mit Zählwerk sowie ein neuer Curry- und Brat-

                                                             Neue Kolleginnen und Kollegen                                                            8
  wurstschneider zu verkaufen. Nähere Info unter:
  Tel. 0676/7107403.

                                                             Achtung Steuerfalle                                                                      9
  Verkaufshütte 6 m Länge, Tiefe 1,60 m, Höhe
  vorne 2,40 m und hinten 2 m. Sehr massiv gebaut.
  Dach zusätzlich mit grünen Lkw-Planen, auch zum

                                                             Neues aus dem Berufszweig                                                                11
  Aufstellen für längere Zeit (Weihnachtsmarkt

                                                             der Marktviktualienhändler
  etc.). Einzelteile à 1,50 m, daher leicht zu trans-
  portieren. Die Hütte kann man auch getrennt als
  2 Einzelne aufstellen (3 m). Nähere Auskunft

                                                             Erreichbarkeit ist der wesentliche                                                       12
  unter der Tel: 0664/455 89 77.

                                                             Faktor im Handel
  Marktstand am Meiselmarkt (H8) günstig zu ver-
  kaufen. Getränke und Lebensmittel, mit zwei Ma-

                                                             Bundesgremium und Landesgremien                                                          13
  gazinen, auch Schanigarten möglich. Auskünfte
  unter Tel.: 0664/6421432 oder 0699/11036339.

                                                             Neues aus dem Bundesgremium                                                              14
  Popcornautomat, ev. mit Zubehör, sofort betriebs-
  bereit, größeres Format, 220 V, Preis auf Anfrage,
  Tel.: 0699/88457274.

                                                             Neues aus dem Landesgremium                                                              16
                                                             Oberösterreich
  Verkaufshütte echt Holz ca. 3,5 m x 2 m, großes
  Vordach günstig abzugeben. Tel.: 0677/61261472.

                                                             Märktenachrichten                                                                        17
  Olivenholzwaren aus Bethlehem unter anderem
  Krippen, Krippenfiguren, Christusstatuen, Hl. Fa-
  milie uvm. wegen Geschäftsauflassung günstig ab-

                                                             Löschungen von Gewerbeberechtigungen                                                     21
  zugeben. Tel.: 0680/1208784

  Maronistände im 12. Bezirk Bahnhof Meidling, bei
  der Badner Bahn Schedifaplatz zu verkaufen. Aus-
  künfte bei Herrn Aly Tel.: 0660/5088615 oder
  E-Mail: aly.ismail@gmx.at.
                                                        Verkaufe Fiat Ducato ALKO-MC40 280, Spezialwa-
                                                                                                               SERVICEECKE
  Verkaufe Mastertent-Zelt, gelb 4,5 x 3 m. VB          gen, 3-achsig, geschl. Fahrerhaus, Verkaufsstand-
  € 900,–. Tel.: 0660/8322844.                          Aufbau mit kochklappbaren Türen rechts und

  Verkaufe Damen- und Herrenwäsche, Westen, Pul-
                                                        hinten. BJ 09/86, 55 kw, Benziner, Wagenbreite         Suche
                                                        2,40 m – mit offener Klappe 3,50 m, Laderaum-
  lover, kleinere Mengen billigst abzugeben.            länge 6 m, Pickerl bis 9/17 VP € 9.900,–.
  Tel.: 0664/5047104                                    Tel.: 0664/3083564.
                                                                                                            Suche Zuckerwattemaschine Tel.: 0699/10733235.
  Plüschtiere neue Ware, sortiert, gute Qualität.       Adventmarkt-Ware zu verkaufen. Märchenver-
  Restbestand umständehalber sehr günstig abzu-         wandlungspuppen. Sehr aufwendige Handarbeit.        Chiffre-Nr.: 8700-17.
  geben. Tel.: 0664 3435790 Hans Bauernfeind.           Verkaufsschlager. Gute Handelsspanne. Über 30       Suche Marktfahrbetriebe, Souvenirshops/Geschenke-
                                                        verschiedene    Märchenpuppen     aus   Stoff.      läden, Veranstaltungsagenturen (touristische Ausrich-
  Verkaufsfahrzeug, Fiat Ducato BJ 2005, durchge-       Tel.: 0650/2109826.                                 tung). Ich fertige Lavendel-Puppen nach Alt-Wiener
  hende Kühltheke, Unterbaukühltheke, Heckseitig                                                            Handwerkstradition, Klosterarbeiten, Wandbilder
  mit Klappe, Durchgang zum Fahrerraum, Kühlag-         Silvester Glücksbringer – 7 große Kartons, unter    und Häkeltiere. Ich suche interessierte Betriebe,
  gregat wurde vor 4 Jahren erneuert, Bärostrahler      anderem Glücksschweinchen, Swarosvki Kristall-      um einerseits eine Vertriebskooperation (Kommis-
  eingebaut, inkl. Wascheinheit, Karosserie wurde       glas, Rauchfangkehrer, Bleigieß-Sets uvm. abzu-     sionsgeschäft) anzubieten als auch Empfehlungs-
  erneuert, inkl. Pickerl, 296 000 km € 9.000,–.        geben. VP € 1.200,–, Tel.: 0650/4807690             marketing aktiv zu betreiben. Ich biete: Provision,
  Tel.: 0664/73918733.
                                                                                                            Nischenprodukte. Ich erwarte: Vertragliche Ver-
                                                        Verkaufe neuwertigen transportablen Niro-Ver-       einbarung, Aufnahme meiner Produkte in das Sor-
  Registrierkassa Sharp XE-A177, Stromanschluss         kaufsstand BJ 05/17, Größe 2 x 3 m. Verwendbar      timent des Partnerunternehmens.
  230 V, sehr schnelle und einfache Bedienung. War      als Imbiss-, Kebab-, Würstel oder Blumenstand.      Bei Interesse wenden Sie sich bitte an das POOL
  nur kurz in Verwendung. VP € 100,–                    Gesamte Inneneinrichtung aus Nirosta, Be- & Ent-    Kooperations-Service, Tel.: 01/514 50-6724,
  Tel.: 0664/2562212 oder E-Mail f.falk@gmx.at.         lüftung, LED-Beleuchtung, elektr. Außenrollläden    E-Mail-Adresse: pool@wkw.at, bzw.
                                                        sowie große Markise. Nähere Auskünfte vor Ort.      Web: http://wko.at/wien/pool.
                                                        Tel.: 0664/3726434

MARKTNEWS                                                                                                                                                    02
Markt-, Strassen- und Wanderhandel Marktviktualienhändler - V.l.n.r. Obmann Markthandel KommR Akan Keskin, Anna Schwind, Markus Hanzl ...
Neues aus dem Landesgremium Wien
            des Markt-, Straßen- und Wanderhandels

© Spiola

                                               für die Wiener Märkte Ulli Sima:      den Worte. Wir können Stadträtin
                                               „Ich gratuliere Andreas Kutheil       Sima nur vollinhaltlich beipflich-
                                               herzlich zur Bestellung und freue     ten, denn auch wir gratulieren
                                               mich auf weitere gute Zusam-          OAR Andreas Kutheil und sind uns
                                               menarbeit im Sinne der Märkte         außerdem der gesellschaftlichen
                                               und vor allem der Markt-Besu-         Relevanz der Wiener Märkte na-
                                               cher. Wiens Märkte tragen so viel     türlich stets bewusst.
                                               zur Lebensqualität unserer Stadt
                                               bei. Gemeinsam werden wir die         Wenn man in dieser Kälte durch
                                               Märkte weiterentwickeln und           die Wiener Märkte streift, fällt
                                               dafür sorgen, dass die Nahversor-     einem eines besonders auf: Die
                                               gung gesichert ist und die Märkte     Kunden sind lieber im Warmen.
                                               darüber hinaus auch künftig be-       Der Marktalltag hing schon im-
                                               liebter Treffpunkt in den Grät-       mer stark vom Wetter ab. Im
                                               zeln sind.“ Das Gremium und ich       Sommer, wenn es warm ist, nut-
                                               freuen uns sehr über diese loben-     zen die Kunden gern die Möglich-
                                     © MA 59

             Gremialobmann
           KommR Akan Keskin
             0664/3567304

Liebe Kolleginnen und
Kollegen!

Gerne möchten wir mitteilen,
dass seit dem 31. Jänner 2018
OAR Andreas Kutheil als Leiter der
Magistratsabteilung 59 – Markt-
service & Lebensmittelsicherheit
Wiens bestellt worden ist. Herr
OAR Andreas Kutheil hatte das
Marktamt interimistisch bereits
seit März 2017 geleitet. Magis-
tratsdirektor Erich Hechtner
überreichte dem neuen Abtei-                   V.l.n.r.Gemeinderat Christian Meidlinger, Stadtrat Jürgen Czernohorszky,
lungsleiter sein Bestellungsde-                Stadträtin Ulli Sima, MA 59-Leiter OAR Andreas Kutheil und Magistratsdi-
kret. Die zuständige Stadträtin                rektor Erich Hechtner.

03                                                                                                           MARKTNEWS
Markt-, Strassen- und Wanderhandel Marktviktualienhändler - V.l.n.r. Obmann Markthandel KommR Akan Keskin, Anna Schwind, Markus Hanzl ...
© Marktgremium
                 MARKT-, STRASSEN-, WANDERHANDEL

                                                                                                                              © Marktgremium
                 Der Wiener Naschmarkt an einem trüben Februar-Nachmittag.

                 keit, mit den Standlern zu reden,     Um auf die Attraktivität der Wie-     Nebenrechte, die Gestaltung der
                 sich Zeit zu lassen, zu konsumie-     ner Märkte hinzuweisen, haben         Stände und gemeinsame Aktivi-
                 ren oder einzukaufen. Aber ge-        wir im Februar zwei ganzseitige       täten mit dem Marktverein des
                 rade jetzt, wo es rekordver-          Inserate im „Kurier“ und „Öster-      Meidlinger Marktes. Es war auch
                 dächtige Minusgrade hat, ver-         reich“ (s. S. 7) geschalten, um auf   wichtig, dass alle Beteiligten ge-
                 bringen die Kunden möglichst          die Vielfältigkeit des Angebots       meinsam an einem Tisch zusam-
                 viel Zeit in Shopping-Malls oder      zum Valentinstag aufmerksam zu        men kamen und alle Anliegen
                 in Supermarktketten, von denen        machen. Darüber hinaus wurden         besprochen wurden. Somit ent-
                 es viele rund um die Wiener           bereits neue Tragtaschen, die         stand eine gute Atmosphäre für
                 Märkte gibt. Wir wissen, dass das     schon weithin bekannt und be-         die Zukunft. Herzlich bedanken
                 Leben als Markthändler von Jän-       liebt sind, in Auftrag gegeben. Vo-   wir uns bei der Bezirksvorstehe-
                 ner bis März besonders schwierig      raussichtlicher Liefertermin ist      rin Gabriele Votava, bei OAR Mi-
                 sein kann. Aber mit dem Wetter        Juni. Mit tatkräftiger Hilfe der      chael Horak, AR Herbert Kubu
                 ist es ja noch nicht genug, es gibt   Funktionäre werden wir die Trag-      (MA 59) und bei den zahlreich er-
                 noch andere Herausforderungen,        taschen wieder verteilen.             schienenen Standlern.
                 wie zum Beispiel Registrierkas-
                 senpflicht, strengere Hygiene-        Mit Unterstützung der Bezirks-        Am 22. Februar hielt das Gre-
                 richtlinien und viele Aufzeich-       vorsteherin Gabriele Votava hat       mium eine Fachgruppentagung
                 nungspflichten.                       das Gremium am 1. Februar ein         ab, bei der zahlreiche Kollegin-
                 Das Gremium des Wiener Markt-         Treffen „Standler, Politik und Be-    nen und Kollegen teilnahmen.
                 handels steht ihren Mitgliedern       hörde“ in der Meidlinger Bezirks-     Unter anderem auch der Bundes-
                 immer unterstützend zur Seite,        vorstehung organisiert. Bei dies-     gremialobmann Gerhard Lack-
                 damit nicht nur diese schwierige      er Versammlung konnten viele          stätter, den wir recht herzlich
                 Jahreszeit, sondern alle anderen      wichtige Punkte besprochen wer-       begrüßen konnten. Obmann
                 Herausforderungen gemeistert          den, zum Beispiel die für Stand-      Lackstätter berichtete über die
                 werden können.                        ler wichtigen Ausräumungen, die       Stadtgemeinde Hollabrunn, die

MARKTNEWS                                                                                                                   04
Markt-, Strassen- und Wanderhandel Marktviktualienhändler - V.l.n.r. Obmann Markthandel KommR Akan Keskin, Anna Schwind, Markus Hanzl ...
uns in Kenntnis setzte, dass zu-     nommen hat. „Zu den Märkten          Gerne teilen wir Ihnen mit, dass
künftig keine Jahrmärkte abge-       gehört auch, dass sie Treffpunkte    wir auf unserer Homepage unter
halten werden können. Voraus-        sind und Möglichkeiten für die       www.wko.at/branchen/han-
sichtlich ist daher der Jahrmarkt    Kommunikation bieten. Sie sind       del/markt-strassen-wanderhan-
am 6. März die letzte Veranstal-     ein Bestandteil des sozialen Le-     del/branchenrecht1.html einen
tung.                                bens. Jeder Markt hat auch seine     Link installiert haben, der zu
Obmann Lackstätter berichtete        Eigenheiten, sein spezielles An-     einem speziell auf kleine Han-
auch, dass am 7. März ein Termin     gebot und bietet Erlebnisein-        delsbetriebe abgestimmten Tool-
bei der Gemeinde in Hollabrunn       kauf“, so Eckhardt.                  set über die Datenschutz-Grund-
stattfindet, wo die weitere Vor-                                          verordnung führt. Dieses Tool hat
gehensweise besprochen werden        Warnung: Derzeit sind Fake-E-        die Wirtschafts- und Steuerbera-
wird. Danach entwickelte sich        Mails mit dem Betreff „Veröffent-    tungskanzlei LeitnerLeitner GmbH
eine lebhafte Diskussion über die    lichung Ihrer Umsatzsteuer-Iden-     in Zusammenarbeit mit der Bun-
Attraktivität der österreichischen   tifikationsnummer (USt-IdNr)“ im     dessparte Handel ausgearbeitet.
Märk- te und die Möglichkeit sich    Umlauf, die Unternehmen auf-         Die Dokumente und Unterlagen
mit den einzelnen Gemeinden in       fordern, auf einem angegebenen       des Toolsets stehen ab sofort zum
Verbindung zu setzen, um ihnen       link die Gültigkeit der UID-Num-     Download bereit und können ver-
Themen- oder Mottomärkte vor-        mer zu bestätigen.                   wendet werden. Dort finden Sie
zuschlagen.                          Hierbei handelt es sich um betrü-    auch weitere Infos zur Daten-
Bei dieser Sitzung konnte ich        gerische E-Mails, die sofort ge-     schutz-Grundverordnung
auch zwei herausragende Markt-       löscht werden sollten. Eine          (DSGVO). Bitte informieren Sie
fahrer mit einer Ehrung auszeich-    derartige Verpflichtung zur Be-      sich termingerecht, da diese Ver-
nen. Anna Schwind und Michael        stätigung besteht weder nach na-     ordnung im Mai 2018 in Kraft
Przibill erhielten das bronzene      tionalen noch nach europäischem      tritt.
                                                                              Mit kollegialen Grüßen,
Ehrenzeichen des Wiener Markt-       Recht.
handels inklusive Urkunde für
                                                                                      Ihr Akan Keskin
ihre Tätigkeiten.

                                                                                                          © Marktgremium Burgenland
Jahrmärkte, Kirtage – jeder hat
Erinnerungen an seine Kindheit,
als Märkte noch zum Höhepunkt
im Jahreskreislauf gehörten.
Aber sind Märkte in Zeiten des
Online-Handels noch zeitgemäß?
Das Gremium des burgenländi-
schen Markthandels hat die Er-
folgsfaktoren der Märkte analy-
siert und nun einen Leitfaden für
Marktveranstalter herausgege-
ben. „Gerade diese Traditionsori-
entierung ist es auch, die einen
Teil des Erfolgsgeheimnisses der
heimischen Märkte ausmacht“, so
Melanie Eckhardt, MSc, die die
burgenländischen Märkte im           Bürgermeister LAbg. Georg Rosner, Obmann-Stellvertreterin Melanie Eck-
Rahmen ihrer Masterarbeit am         hardt, MSc, und Ing. Walter Rathmanner, Obmann des burgenländischen
WIFI Burgenland ins Visier ge-       Markthandels.

    05                                                                                           MARKTNEWS
Markt-, Strassen- und Wanderhandel Marktviktualienhändler - V.l.n.r. Obmann Markthandel KommR Akan Keskin, Anna Schwind, Markus Hanzl ...
MARKT-, STRASSEN-, WANDERHANDEL

    Die Wiener Märkte
    auf der weltersten Fach(l)messe

                                                                                                        © Fachl
        Fach(l)messe für Kulinarik, Kreatives und Design.

  Nachwuchstalente, Schulter an        und nicht nur ein Hype. Men-          vorzustellen.“ Der Veranstalter
  Schulter mit Profis, junges De-      schen, die Authentizität lieben       rechnet mit einer Besucherzahl
  sign neben alter Tradition, visu-    und ehrliche Handarbeit zu            zwischen 6.500 und 8.500 – alles
  elles Erlebnis in Gleichklang mit    schätzen wissen. Menschen, für        potenzielle Direktabnehmer von
  pointierten Gaumenfreuden – das      die Bodenständigkeit ein erhe-        Qualitätsprodukten.
  ist die Fach(l)messe, die vom 4.     bendes Lebensgefühl ist.
  bis 6. Mai 2018 in der Gösserhalle                                         „Rund 100 Aussteller haben be-
  in Wien Qualität und Nachhaltig-     Bis zu 8.500 potenzielle              reits zugesagt, viel Platz ist nicht
  keit zelebriert.                     Direktabnehmer                        mehr“, so Hammer weiter. „Ent-
                                       Die Fach(l)-Messe, die von Freitag,   schließt sich ein Aussteller die
  ‘s Fachl schreibt seit zwei Jahren   4. Mai bis Sonntag, 6. Mai 2018,      Chance bald wahrzunehmen, be-
  Geschichte: Was 2015 als kleine      in der Gösserhalle in Wien über       kommt er von uns ein Rundum-
  Anlaufstelle für Klein- und Klein-   die Bühne geht, bietet ausschließ-    Sorglos-Paket. Mit € 350,– für
  stproduzenten mit ausgezeichne-      lich Ausstellern wie Kleinst- und     alle drei Tage, die sämtliche
  ten Produkten im Bereich Kulina-     Kleinproduzenten als auch quali-      Standkosten inkludiert, ist er
  rik, Design und Kreativem be-        tätsbewussten Marktparteien die       oder sie dabei.“
  gonnen hat, ist heute ein öster-     Möglichkeit, ihre Produkte in
  reichweites Qualitäts- und Nach-     einer urbanen, trendigen Loca-        Infos
  haltigkeits-Netzwerk mit acht        tion zu präsentieren. „Wir suchen     Event: Fach(l)messe für Kulina-
  Standorten und über 3.500 Pro-       unter anderem die Querdenker          rik, Kreatives und Design
  duzenten, die in der kurzen Zeit     unter Österreichs Bauern und          Zeit: 4.–6. Mai 2018
  über 230.000 Produkte verkauft       Bäuerinnen sowie jene Marktpar-       Location: Gösserhalle (www.goes-
  haben.                               teien, für die Nachhaltigkeit eine    serhalle.at); 5.000 Quadratmeter
                                       Selbstverständlichkeit und geleb-     direkt neben dem Hauptbahnhof
  Grund genug, erstmals eine           ter Alltag ist“, sagt Fachl-Grün-     Wien
  Fach(l)messe ins Leben zu rufen,     der und Messeveranstalter Christ-     Kontakt: Ingeborg Preininger, BA
  um jene Menschen zusammenzu-         ian Hammer. „So laden wir alle        Tel.: +43 676 6724506
  bringen, für die Qualität und        Marktparteien ein, ihre Produkte      Mail: info@fachlmesse.at
  Nachhaltigkeit ein Anliegen sind     einem gleichgesinnten Publikum        Web: www.fachlmesse.at

MARKTNEWS                                                                                                         06
Markt-, Strassen- und Wanderhandel Marktviktualienhändler - V.l.n.r. Obmann Markthandel KommR Akan Keskin, Anna Schwind, Markus Hanzl ...
07   MARKTNEWS
Markt-, Strassen- und Wanderhandel Marktviktualienhändler - V.l.n.r. Obmann Markthandel KommR Akan Keskin, Anna Schwind, Markus Hanzl ...
MARKT-, STRASSEN-, WANDERHANDEL

        Neue Kolleginnen und Kollegen im
        Landesgremium 306 – Wien

   Als neue Mitglieder in unserem Gremium möchten wir ganz herzlich willkommen heißen:

   A   Abdalla Seham                  Bahrgove Suresh             I   Ibraimov Zoro Faykov
       1100 Wien,                     1100 Wien,                      1100 Wien, Viktor-Adler-
       Inzersdorfer Straße            Pernerstorfergasse              Markt Stand

       Ailuma KG
                                  C                               J
       1160 Wien,
       Kirchstetterngasse             CFC Handels &                   Jovanovic Vladan
                                      Produktions GmbH                1020 Wien, Vorgarten-
       Ailusa KG                      1020 Wien,                      markt Stand
       1160 Wien,                     Vorgartenmarkt Stand
       Kirchstetterngasse
                                      Congar Fadime
       Aisoxa KG                      1100 Siccardsburggasse      K   Kaur Jallan Harpreet
       1160 Wien,                                                     1100 Wien,
       Kirchstetterngasse             Congar Kasim                     Favoritenstraße
                                      1100 Siccardsburggasse
       Aimoka KG                                                      Kaur Jallan Manpreet
       1050 Wien,                                                     1100 Wien,

                                  E
       Margaretengürtel                                               Favoritenstraße
                                      Eman Abdelrahim Ahmed
       Aladem Younis Ali Khaled       Bakr                            Kaur Kamaljit
       1160 Wien,                     1100 Wien,                      1160 Wien, Koppstraße
       Brunnenmarkt, Stand            Viktor-Adler-Markt, Stand
                                      Godwin John                     Khojastehnia Emad
       Almustafa Mhd Kir              1190 Wien,                      1100 Wien, Belgradplatz
       1150 Wien, Meiselmarkt,        Barawitzkagasse
       Stand                                                          Korkodilos Iris Maria
                                                                      Hannelore
                                  H
       Asem Abdelghany Zein                                           1220 Wien, Bergengasse
       Abdelghany                     Hamkar Alyas
       1200 Wien,                     1140 Wien, Hütteldorfer         Kumar Jallan Krishan
       Hannovermarkt, Stand           Straße                          1100 Wien, Columbusgasse

                                      Hamzic Edin
   B                                                              L
                                      1100 Wien, Kundratstraße
       Bhargove Arun Bala                                             Lastel Thibaut
       1100 Wien,                                                     1020 Wien,
       Pernerstorfergasse                                             Vokertmarkt, Stand

MARKTNEWS                                                                                        08
Markt-, Strassen- und Wanderhandel Marktviktualienhändler - V.l.n.r. Obmann Markthandel KommR Akan Keskin, Anna Schwind, Markus Hanzl ...
M Mastanov Ali                                 Öztürk Bilge Cennet                 R Radosavljevic Dragan
     1100 Wien, Buchengasse                    1100 Wien, Antonsplatz                  1170 Wien, Blumengasse

O    Ouda Mahamad                         P    Paviter Singh                       S   Sabedinovski Amida
     1020 Wien,                                Randhawa KG                             1120 Wien,
     Rembrandtstraße                           1150 Wien, Sechshauser                  Lichtensterngasse
                                               Straße

 Besonders bei Jungunternehmern treten viele Fragen zum Thema Gewerbe-, Steuer- oder Arbeitsrecht auf. Ihr Gremium steht
     Ihnen für sämtliche im Zusammenhang mit der Gewerbeausübung stehenden Problemen unter der Telefonnummer
                                    01/51450/DW 3283 jederzeit gerne zur Verfügung.
                                          Nehmen Sie uns in Anspruch!

  Achtung Steuerfalle – Handel mit Kryptowährungen
  Wann liegt gewerbsmäßiger Handel vor?
  – Fiskus hat einen langen Atem

Österreich. Haben Sie noch Ak-          mit Kryptowährungen, der letzte           Dokumentieren Sie ihre An- und
tien, Immobilien oder investieren       Schrei. Vor einem allzu laxen             Verkäufe sehr genau, das ist vor
Sie schon in Bitcoins, Ethereum,        Umgang mit diesem Thema sei je-           allem bei unterschiedlichen An-
Ripple und Co.? Wertsteigerun-          doch gewarnt. Der Fiskus schaut           kaufskursen von mehreren Tran-
gen von mehr als 1500 % im letz-        zwar oft lange zu, schlägt aber           chen von enormer Bedeutung.
ten Jahr der „Leitwährung               dann umso härter zu, wenn der             Wenn der Steuerpflichtige näm-
Bitcoin“ haben einen riesigen           Geschäftsumfang ein bestimmtes            lich genau dokumentiert, dann
Boom entfacht. Andere sprechen          Ausmaß überschreitet.”                    dürfen mehrere zeitliche Ankäufe
von der größten Spekulations-                                                     von Kryptowährungen vom Steu-
blase der Geschichte, welche in         Achtung bei der Behaltefrist              erpflichtigen beliebig einzelnen
ihren Auswirkungen sogar die nie-       Wenn nämlich nur „privat“ ge-             Verkäufen zugeordnet werden.
derländische Tulpenmanie über-          handelt wird, dann sind Gewinne           Geld hat bekanntlich kein Ma-
trifft. Aber Achtung! Über die          aus dem An- und Verkauf von               scherl und der Fiskus ist manch-
steuer- und bilanzielle Behand-         Kryptowährungen nur dann ein-             mal, auch weil es kompliziert
lung und die Versteuerung gibt es       kommensteuerpflichtig, wenn die           wird, sehr großzügig.
derzeit fast nur Fragezeichen.          „Behaltefrist” für den steuer-
                                        pflichtigen An- und Verkauf von           Grenze zwischen Privat
Es ist heutzutage so normal wie         mehr als einem Jahr nicht einge-          und Unternehmer beachten
früher der Gang auf die Börse:          halten wird. Das heißt, wenn am           Auch Private werden zu Unter-
Herr und Frau Österreicher setzen       5. 5. 2017 gekauft und am 6 .5.           nehmern, wenn sie nachhaltig
sich abends vor den PC und spe-         2018 verkauft wird, geht der Fis-         mit klarer Gewinnabsicht und
kulieren über ein Online-Konto          kus grundsätzlich leer aus.               über einen längeren Zeitraum

   09                                                                                                        MARKTNEWS
Markt-, Strassen- und Wanderhandel Marktviktualienhändler - V.l.n.r. Obmann Markthandel KommR Akan Keskin, Anna Schwind, Markus Hanzl ...
MARKT-, STRASSEN-, WANDERHANDEL

  hinweg Bitcoins und Co. verkau-      2. Marktschwankungen werden         glauben, Sie kommen aus der
  fen. Handeln Sie mit Kryptos            systematisch und laufend,        Steuerpflicht ohnehin nicht he-
  nämlich gewerbsmäßig, dann              z.B. über eigene EDV gestütz-    raus, dann haben wir auch posi-
  kommt es nicht auf die einjäh-          ten Simulationsmodelle, beob-    tive Neuigkeiten: Der gewerbs-
  rige Spekulationsfrist an. Die Ge-      achtet und analysiert – Gra-     mäßige (steuerpflichtige) Händ-
  winne daraus sind dann auch bei         tulation, Sie sind gewerbsmä-    ler kann Gewinne mit Verlusten
  unterjährigem Kauf- und Verkauf         ßiger Wertpapierhändler.         ausgleichen, was die Privatfrau
  steuerpflichtig. Die Grenze zwi-     3. Sie beschäftigen sich bereits    oder der Privatmann gerade nicht
  schen nicht steuerbaren privaten        hauptberuflich – das heißt zu    darf – zumindest nicht mit steu-
  Verkäufer und steuerpflichtigen         mehr als 20 Stunden mit dem      erlicher Wirkung.
  Unternehmer ist aber fließend           Handel von Kryptos – die Fi-
  und das macht die Abgrenzung in         nanzverwaltung wird Sie zu       Steuerberater Mag. Erich WOLF
  der Praxis so schwierig. Da ist es      den gewerbsmäßigen Händ-         ist Wirtschaftsprüfer und Univer-
  mir in jedem Einzelfall wichtig,        lern zählen.                     sitätslektor in Wien. Seine Ar-
  den Sacherhalt individuell zu        4. Sie verdienen bereits mehr als   beitsschwerpunkte sind Umgrün-
  analysieren.                            50 % ihrer Konsumausgaben        dungen, Betriebsübertragungen
                                          mit dem Handel von Kryptos       und die Lösung von steuerlichen
  Fallbeispiele aus der Praxis            und Co. Auch dann wird Sie       Spezialfragen. Er ist vor allem als
  Wenn die folgenden Fälle im             die Finanz unter den steuer-     Berater der Berater tätig, Verfas-
  Sachverhalt vorliegen, dann wer-        pflichtigen Gewerbetreiben-      ser von zahlreichen Fachpublika-
  den die Finanzbehörden den              den einstufen.                   tionen und Vortragender von
  (steuerpflichtigen) gewerbsmäßi-                                         fachspezifischen Praktikersemi-
  gen Handel unterstellen:             Natürlich sind die obigen Bei-      naren in ganz Österreich. Infos
                                       spiele keineswegs abschließend,     und Lösungen, auch für kompli-
  1. Die Fremdkapitalaufnahme für      dass bedeutet die Finanz kann       zierte steuerliche Problemstel-
     die Finanzierung des Ankaufs      Sie bei gewerbsmäßigem Umfang       lungen, gibt es auf
     von Krypto & Co wird als Indiz    Ihrer Tätigkeit auch bei anderen    www.steuerwolf.at – Mail-Kon-
     für den gewerblichen Handel       Indizien besteuern. Wenn Sie        takt: office@steuerwolf.at
     angesehen.

      Kostenlose Steuerberatung für Mitglieder

      Die Sprechstunde mit dem Steuerberater kann mit der
      Gremialgeschäftsstelle individuell vereinbart werden.

      Die Auskünfte werden unentgeltlich für alle Mitglieder
      des
      Landegremiums Wien erteilt.

      Telefonische Auskünfte unter der Tel.Nr.: 01/514 50/DW 3283

MARKTNEWS                                                                                                  10
Neues aus dem Berufszweig der
     Marktviktualienhändler
                             © Spiola
                                        laufenden großen Stadterneue-        Seit Jahresanfang ist die GB*
                                        rungsinitiative im 21. Bezirk.       nord mit einem Team aus unter-
                                        „Das GB*-Team des neuen Stadt-       schiedlichen Experten für die Be-
                                        teilbüros beim Schlingermarkt        wohner der Bezirke 21 und 22
                                        hat die Aufgabe, die positive Ent-   tätig. Die GB*-Mitarbeiter – sie
                                        wicklung des Gebiets und damit       sind derzeit noch am alten
                                        auch des Marktes zu fördern. Die     Standort in der Matthäus-Jiszda-
                                        Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter     Straße zu finden – bieten Bera-
                                        stehen der Bevölkerung für An-       tung rund um das Wohnen und
                                        regungen, aber auch Beratungen       Zusammenleben und sind An-
                                        zu Mietrechtsfragen und Sanie-       sprechpartner für alles, was die
                                        rungen zur Verfügung. Nicht zu-      Menschen im Stadtteil bewegt.
                                        letzt soll die GB* den Wunsch der    Der Fokus der Arbeit der GB*
      Berufszweigobmann                 Bürgerinnen und Bürger nach          nord im Zentralraum Floridsdorf
     Marktviktualienhandel              mehr Mitsprachemöglichkeiten         wird in diesem Jahr stark auf
         Jarnail Singh
                                        durch Beteiligungsangebote un-       dem Stadtraum rund um den
        0699/19467598
                                        terstützen“, erklärt Wohnbau-        Schlingermarkt liegen. „Wir wer-
                                        stadtrat Michael Ludwig.             den unsere Räumlichkeiten auch

Liebe Kolleginnen und
                                        „Ich freue mich, dass mit den        kostenfrei für Nachbarschafts-

Kollegen!
                                        Stadtteil-Expertinnen und Exper-     Initiativen zur Verfügung stel-
                                        ten der GB* neues Leben in das       len“, unterstreicht Sabine Geh-
                                        ehemalige Gasthaus am Schlin-        mayr, Leiterin der GB*nord.

                                                                                   Mit kollegialen Grüßen,
Mit der Entscheidung über den           germarkt einzieht und für posi-

                                                                                          Ihr Jarnail Singh
Einzug der Gebietsbetreuung Stadt-      tive Impulse in Floridsdorf sorgen
erneuerung (GB*) in das ehemalige       wird“, betont Bezirksvorsteher
                                        Georg Papai.
Gasthaus beim Schlingermarkt set-                                                                          © PID
zen Wohnbaustadtrat Michael Lud-
wig und Bezirksvorsteher Georg
Papai auch ein weiteres Signal für
die Aufwertung des Floridsdorfer
Marktes.
Der Schlingermarkt soll mittel-
fristig wieder stärker mit Leben
erfüllt werden. So stehen Maß-
nahmen, die u.a. einen attrakti-
veren Einzugsbereich zum Ziel
haben, auch auf der Agenda der
                                        Wohnbaustadtrat Michael Ludwig (links), Bezirksvorsteher Floridsdorf
                                        Georg Papai (rechts).

11                                                                                                  MARKTNEWS
MARKT-, STRASSEN-, WANDERHANDEL

    Erreichbarkeit ist der wesentliche
    Faktor im Handel
                 © Gerry Frank Photography 2015

                                                  onsveranstaltung zum Thema Da-       Folge ist für die Handelsfor-
                                                  tenschutzgrundverordnung und         schung klar: Geht diese Entwick-
                                                  deren Auswirkungen auf den           lung weiter, werden viele Kunden
                                                  Handel. Im Internet haben wir        nicht mehr in die Städte kommen
                                                  zur DSGVO ein eigenes Toolset für    um Einzukaufen. Das bedeutet,
                                                  Händler bereitgestellt. Neue Be-     dass sich das Einkaufverhalten
                                                  rufsbilder entstehen, etwa der E-    weiter Richtung Internet und
                                                  Commerce-Kaufmann.                   Einkaufszentren auf der grünen
                                                                                       Wiese verlagert.
                                                  Auch vielen stationären Händlern
                                                  sind die Entwicklungen durch die     Millionen-Schaden
                                                  Digitalisierung bewusst. Sie gehen   Auf den Punkt gebracht: Ver-
                                                  den Weg ins Internet als Ergän-      kehrsbehinderung schadet dem
                                                  zung zum stationären Geschäft.       Handel ganz unmittelbar. Das
                                                  Weil es der Kunde so will.           zeigt auch die Studie, die wir mit
                                                                                       der KMU Forschung Austria zu
    Spartenobmann Handel
                                                  Persönlicher Kontakt                 Ringsperren erstellt haben. Das

      Dr. Rainer Trefelik
                                                  Was aber nicht vergessen werden      Ergebnis in aller Kürze: 37 Sper-
                                                  darf: Nicht nur in der virtuellen    ren des Ringes haben 2016 einen
                                                  Welt ist die Erreichbarkeit für      Umsatzverlust von € 35 Millionen
  Der Handel ist im Wandel. Das ist               den Handel ein entscheidender        verursacht. In Einzelfällen be-
  nicht nur ein geflügeltes Wort                  Faktor. Auch die physische Er-       deuten Ringsperren einen Um-
  sondern tägliche Realität in un-                reichbarkeit unserer Geschäfte ist   satzverlust von bis zu 80 Prozent.
  serer Branche. Die Kunden und                   wesentlich, dass Kunden zum
  Konsumenten werden flexibler –                  Händler kommen können um ein-        Es zeigt sich auch, dass Kunden
  und das auf verschiedensten Ebe-                zukaufen. Das schließt auch den      alleine schon durch die Ankündi-
  nen. Digitalisierung spielt dabei               wichtigen persönlichen Kontakt       gung von Straßensperren in der
  eine zentrale Rolle. Darüber wird               zwischen Händler und Kunden          Stadt, den Geschäften fern blei-
  derzeit viel geschrieben und ge-                mit ein. Auch das will der der       ben. Umso schädlicher sind Über-
  redet. Auch darüber, dass sich                  Kunde.                               legungen, Städte und vor allem
  vor allem der digitale Wandel be-               Dabei kommt die Verkehrspla-         ihre Zentren für den individuel-
  schleunigt.                                     nung ins Spiel. Denn intelligente    len Autoverkehr abzuriegeln – sei
                                                  Verkehrsplanung darf nicht be-       es durch überzogene Parkraum-
  Was über all dem steht: Erreich-                deuten, dass Konsumenten mit         bewirtschaftung, durch Maßnah-
  barkeit ist der wesentliche Faktor              ihrem Auto nicht mehr in die         men wie Umweltzonen oder auch
  im Handel. Wenn wir an die Digi-                Stadt zum Einkaufen fahren kön-      nach dem Vorbild italienischer
  talisierung denken, so muss die                 nen. Den individuellen, motori-      Städte, wie es derzeit aus dem
  Erreichbarkeit auch online ge-                  sierten Verkehr aus den Städten      Wiener Rathaus ventiliert wird.
  währleistet sein. Denn der Kunde                zu verbannen ist eine Fehlent-       Aus der Sicht des Handels, der
  von heute will sich auch online                 wicklung, die derzeit in vielen      Handelsforschung, der Mitarbei-
  über Produkte informieren und                   Städten grassiert. Auch in Wien.     ter aber auch der Kunden kann
  sie auch über das Internet erwer-               Wie Handelsforscher nachgewie-       man dazu nur Nein sagen.
  ben, wenn er gerade einmal                      sen haben, sind Zufahrtsmöglich-
  keine Zeit hat in ein Geschäft zu               keiten mit dem Auto und Park-        Unsere Geschäfte müssen erreich-
  gehen.                                          plätze bei den Geschäften ent-       bar bleiben, in der virtuellen,
                                                  scheidend für das Prosperieren       aber auch in der realen Welt.

                                                                                                           Meint Ihr
  In Sachen digitaler Erreichbarkeit              des stationären Handels – gerade

                                                                                                  Dr. Rainer Trefelik
  setzten wir in der Sparte Handel                in Zeiten fortschreitender Digita-

                                                                                            Obmann der Sparte Handel
  laufend Initiativen. Wir hatten                 lisierung. Viele Städte gehen aber
  kürzlich eine große Informati-                  in die umgekehrte Richtung. Die

MARKTNEWS                                                                                                              12
Bundesgremium und Landesgremien
     des Markthandels

13                                     MARKTNEWS
MARKT-, STRASSEN-, WANDERHANDEL

      Neues aus dem Bundesgremium
      Abschreibung von Kfz-Aufwand

                            © Lackstätter

                                            dem Ansetzen der tatsächlichen       oder die tatsächlichen Kosten im
                                            Kosten im Ausmaß der betriebli-      Ausmaß der betrieblichen Nut-
                                            chen Nutzung.                        zung angesetzt werden.

                                            2. Wie hoch ist das amtliche         4. Was kann abgesetzt werden,
                                            Kilometergeld?                       wenn sich das Kfz im
                                            Das amtliche Kilometergeld für       Betriebsvermögen befindet?
                                            PKW und Kombi beträgt pro Kilo-      Werden mehr als 50 % der jährli-
                                            meter € 0,42. Mit diesem Pau-        chen Kilometerleistung für be-
                                            schalbetrag sind sämtliche Ko-       triebliche Zwecke zurückgelegt, ist
                                            sten abgegolten, die durch die       der mit Belegen nachgewiesene tat-
                                            Anschaffung und den laufenden        sächliche Aufwand (z.B. für Treib-
                                            Betrieb des Kfz entstehen. Für       stoff, Reparaturen, Versicherungen,
                                            die betrieblich bedingte Mitbeför-   Ersatzteile, AfA usw.) als Betriebs-
                                            derung kann pro Person und Ki-       ausgabe absetzbar. Der Anteil für
     Bundesgremialobmann                    lometer ein Zuschlag von € 0,05      Privatfahrten ist abzuziehen.
      Gerhard Lackstätter                   verrechnet werden. Für Motorrä-
                                            der wurde das Kilometergeld mit
                                            € 0,24 festgesetzt. Für Fahrten
  Sehr geehrte Kolleginnen,
                                                                                 5. Muss ein Fahrtenbuch

  sehr geehrte Kollegen!
                                            mit dem Fahrrad und Fußwege,         geführt werden?
                                            jeweils über zwei Kilometer, be-     Wird ein Kfz sowohl betrieblich
                                            trägt es € 0,38. Für andere Fahr-    als auch privat genutzt, ist es
                                            zeuge wie LKW oder Busse gibt es     sinnvoll, ein Fahrtenbuch zu füh-
  Antworten auf häufig                      kein amtliches Kilometergeld.        ren, da sonst die Höhe des be-
  gestellte Fragen:                                                              trieblichen Anteiles nicht exakt
                                                                                 ermittelt werden kann. Liegt
  1. Wann kann für betriebliche             3. Kann das Kilometergeld in         kein Fahrtenbuch bzw. kein an-
  Fahrten Kilometergeld                     unbeschränkter Höhe                  derer schlüssiger Nachweis vor,
  verrechnet werden?                        verrechnet werden?                   wird der Privatanteil von der Fi-
  Wenn sich ein Fahrzeug im Pri-            Das amtliche Kilometergeld kann      nanzverwaltung aufgrund von Er-
  vatvermögen befindet, d. h. we-           für höchstens 30.000 km in An-       fahrungswerten geschätzt.
  niger als 50 % der jährlich gefah-        spruch genommen werden. Wer-
  renen Kilometer betrieblich sind,         den betriebliche Fahrten von
  kann das amtliche Kilometergeld           mehr als 30.000 km (welche aber      6. Auf wie viele Jahre ist ein
  als Betriebsausgabe angesetzt             weniger als 50 % der Jahreskilo-     PKW oder Kombi abzuschreiben?
  werden. Es besteht grundsätzlich          meterleistung ausmachen) zu-         Das Gesetz legt eine mindestens
  ein Wahlrecht zwischen der Ver-           rückgelegt, können entweder die      achtjährige Nutzungsdauer fest.
  rechnung von Kilometergeld und            Kilometergelder für 30.000 km        Für LKW oder Busse ist die auf-

MARKTNEWS                                                                                                         14
grund der betrieblichen Verwen-       Jahre sind, sind die tatsächlichen   bene Nutzungsdauer von acht
dung voraussichtliche Nutzungs-       Anschaffungskosten des Ge-           Jahren verteilt werden.
dauer maßgeblich, üblicherweise       brauchtfahrzeuges maßgeblich.
fünf Jahre.                                                                10. Können auch Kosten geltend
Bei Gebrauchtfahrzeugen kommt         Beispiel:                            gemacht werden, wenn das Kfz
die Differenzmethode zur An-          Ein drei Jahre alter PKW wird im     von den Eltern oder dem Gatten
wendung. Dabei wird von der           Jahr 2018 gebraucht um               ausgeborgt ist?
Mindestnutzungsdauer von acht         € 30.000,– angeschafft. Der Neu-     Wird das Kfz bis zu 50 % der ge-
Jahren der Zeitraum der Nutzung       preis zum Zeitpunkt der Erstzu-      fahrenen Kilometer betrieblich
durch den Vorbesitzer abgezo-         lassung im Jahr 2015 betrug          genutzt, kann das amtliche Kilo-
gen. Ergibt sich durch die Diffe-     € 50.000,–. Die Anschaffungskos-     metergeld angesetzt werden, bei
renzmethode aber eine Nutz-           ten sind daher um 20% zu kür-        einer betrieblichen Nutzung über
ungsdauer, die kürzer ist als die     zen. Die Afa-Basis beträgt           50 % nur die tatsächlich nachge-
tatsächlich zu erwartende, ist        € 24.000,–.                          wiesenen Kosten.
diese „echte“ Nutzungsdauer an-
zusetzen.
                                      8. Was ist beim Kfz-Leasing          11. Für welche Kfz gelten die
                                      zu beachten?                         Einschränkungen wie für PKW
7. Kann ein teures Fahrzeug in        Es ist zwischen Finanzierungs-       und Kombi nicht?
voller Höhe abgesetzt werden?         und Operating-Leasing zu unter-      Die steuerlichen Einschränkun-
Anschaffungskosten werden nur         scheiden. Meistens handelt es        gen (Angemessenheitsgrenze, 8-
bis zu einer Angemessenheits-         sich beim Leasing um ein Finan-      jährige Nutzungsdauer, Aktiv-
grenze von € 40.000,– als be-         zierungsleasing, also einen ver-     posten beim Leasing, kein Vor-
trieblich veranlasst anerkannt.       deckten Ratenkauf. In diesem         steuerabzug) gelten nicht für
Bei teureren Kfz sind sowohl die      Fall gelten für PKW und Kombi        LKW, Busse und bestimmte vom
Anschaffungskosten über der           die gleichen Vorschriften wie        Finanzministerium in einer Ver-
Grenze von € 40.000,– als auch die    beim Kauf (Nutzungsdauer, An-        ordnung definierten Kfz, wie
vom Wert abhängigen laufenden         gemessenheitsgrenze). Daher ist      Kastenwagen, Kleinlastkraftwa-
Kosten (z.B. Versicherung) als Pri-   die Leasingrate nicht in voller      gen, Pritschenwagen und Klein-
vataufwand steuerlich nicht ab-       Höhe absetzbar, sondern muss         busse (Mini Van). Eine Liste
zugsfähig (Luxustangente).            der Aufwand etwa durch Bildung       dieser Fahrzeuge ist auf der Home-
Die Angemessenheitsgrenze gilt        eines Aktivpostens korrigiert        page des BMF www.bmf.gv.at
auch für Gebrauchtfahrzeuge. Bei      bzw. die Angemessenheitsgrenze       unter dem Button „Steuern“ im
Fahrzeugen, die nicht mehr als        berücksichtigt werden.               Thema „Kraftfahrzeuge“ unter
fünf Jahre (60 Monate) nach                                                „Liste der vorsteuerabzugsbe-
ihrer Erstzulassung angeschafft                                            rechtigten Kleinlastkraftwagen,
werden hat die Kürzung der An-        9. Was ist ein Aktivposten?          Kastenwagen, Pritschenwagen
schaffungskosten auf Grund der        Ein Aktivposten ist eine Korrek-     und Kleinbusse (Klein-Auto-
Verhältnisse im Zeitpunkt der         turgröße bei der Gewinnermitt-       busse)“ abrufbar.
Erstzulassung dieses Fahrzeuges       lung, durch welche die meist auf

                                                                                        Herzliche Grüße
zu erfolgen. Ausschlaggebend ist      eine kürzere Vertragsdauer be-

                                                                                 Ihr Gerhard Lackstätter
der seinerzeitige Neupreis. Bei       rechneten Leasingraten auf die
Fahrzeugen die älter als fünf         für PKW und Kombi vorgeschrie-

                                    Besuchen Sie
                               www.dermarkthandel.at
                       die Homepage des Markthandels Österreich

15                                                                                                MARKTNEWS
MARKT-, STRASSEN-, WANDERHANDEL

      Neues aus dem
      Landesgremium Oberösterreich

  Der ORF Oberösterreich plant          Das Angebot des ORF Oberöster-         Ein TV-Servicetipp beschreibt die
  auch 2018 in seiner Serviceleiste     reich haben wir angenommen             Facetten des Markthandels und
  in ORF 2 redaktionelle Beiträge       und es werden drei Markt-Ser-          gibt den Seherinnen und Sehern
  über Märkte in Oberösterreich         vicetipps, die bereits 2017 ausge-     Tipps zum Einkaufen auf Märk-
  auszustrahlen.                        strahlt wurden, wiederholt.            ten, Hintergrundinformationen
                                                                               zu Produkten und anderen wis-
                                                                               senswerten Dingen rund um den
  Die Themen der Markt-Servicetipps:                                           Markthandel.
                                                                                                          © WKOÖE

  Motto: „Kräuterkissen“– Ulrike und Wolfgang Hanke.

                                                                               ORF 2 – Vorläufige Sendetermine
                                                                                DI    03.04.2018      18:57
                                                                                DO    05.04.2018      16:57
                                                                                SA    07.04.2018      18:57
                                                                                DI    01.05.2018      18:57
                                                                                DO    03.05.2018      16:57
                                                                                MO    24.09.2018      18:57
  Motto: „Zuckerwatte“ – Obfrau Sonja   Motto: „Topneuheiten“ – Jerzö Felix.    MI    26.09.2018      16:57
  Gaiblinger.

MARKTNEWS                                                                                                     16
Märktenachrichten

     Wien                           taktdaten, falls vorhanden mit      15. Bezirk – Schwendermarkt –
                                    UID-Nummer, beim Verein zur         Bauernmarkt
                                    Förderung des Marktgewerbes,        Für den wöchentlichen am Don-
                                    1050 Wien, Siebenbrunnengasse       nerstag stattfindenden Bauern-
11. Bezirk – Simmeringer            65/Top 1, E-Mail: office@vzfm.at.   markt werden noch Marktfahrer
Straßenfest am 2. Juni 2018         Die Anmeldung muss weiters          mit regionalen Produkten ge-
Für das 60. Simmeringer Straß-      folgende Daten enthalten: Waren-    sucht. Interessierte Aussteller
enfest, das von 7.00–18.00 statt-   gruppe, Standlänge, Standtiefe      wenden sich bitte an die MA 59 /
findet, werden Betriebe mit         sowie Stand- oder Verkaufs-         Marktservice & Lebensmittelsi-
Lebensmitteln, Kunsthandwerk        fahrzeug und den Strombedarf.       cherheit, Spittelauer Lände 45,
und ausgefallenen Produkten                                             1090 Wien, Tel.: 01/4000/59210.
gesucht (keine Textilien). Ge-
boten werden u. a. musikalische     Weihnachtsmärkte 2018
Unterhaltung und Animation für      Für die Weihnachtsmärkte Ma-
Kinder.                             riahilfer Straße, am Rathaus-         NIEDERÖSTERREICH
                                    platz und am Michaelerplatz
Interessenten bewerben sich bis     werden Marktfahrer mit hoch-
zum 30. April 2018 mit einem        wertigen weihnachtlichen Pro-       Kirtag in Altlichtenwarth
Kurzkonzept und ihren Kon-          dukten und Kunsthandwerk            am 28. April 2018
taktdaten, falls vorhanden mit      gesucht. Auf den Märkten des
UID-Nummer, beim Verein zur         Vereins ist der Verkauf von
Förderung des Marktgewerbes,        Kriegsspielzeug, Pistolen, Soft-    Jahrmarkt in Pitten
1050 Wien,                          guns u. ä. nicht gestattet. Die     am 29. April 2018
Siebenbrunnengasse 65/Top 1,        Stände werden vom Verein zur
E-Mail: office@vzfm.at.             Verfügung gestellt.
Die Anmeldung muss weiters fol-                                         Jahrmarkt in Gföhl am 30. April
gende Daten enthalten: Waren-       Interessenten bewerben sich bis     2018 sowie am 15. Juni 2018
gruppe, Standlänge, Standtiefe      zum 31. März 2018 mit einem         Achtung geändertes Marktgebiet!
sowie Stand- oder Verkaufs-         Kurzkonzept und ihren Unter-
fahrzeug und den Strombedarf.       nehmensdaten (inkl. Kopie des
                                    Gewerbescheines), falls vorhan-     Kirtag in Kaltenberg
                                    den mit UID-Nummer, beim            am 21. Mai 2018
11. Bezirk – Simmeringer            Verein zur Förderung des Markt-     Anmeldung bis spätestens 21.
Straßenfest am 6. Oktober 2018      gewerbes, 1050 Wien, Sieben-        April 2018 an die Gemeinde Lich-
Für das 61. Simmeringer Straß-      brunnengasse 65/Top 1,              tenegg, E-Mail:
enfest, das von 7.00–18.00 statt-   E-Mail: office@vzfm.at.             gemeinde@lichtenegg.gv.at
findet, werden Betriebe mit Le-                                         unter Angabe der Warengruppe.
bensmitteln, Kunsthandwerk und      Silvestermärkte 2018/2019           Eine Kopie des Gewerbescheins –
ausgefallenen Produkten gesucht     Für die Silvestermärkte in der      Auszug aus dem Gewerberegister
(keine Textilien). Geboten wer-     Fußgängerzone Favoriten, Maria-     – ist ebenfalls zu übermitteln.
den u. a. musikalische Unter-       hilfer Straße, dem Rathausplatz     Ohne schriftliche Bestätigung der
haltung und Animation für           und Michaelerplatz werden Markt-    Gemeinde ist eine Teilnahme am
Kinder.                             fahrer mit Silvesterware gesucht.   Markt nicht möglich.
                                    Die Stände werden vom Verein
Interessenten bewerben sich bis     zur Verfügung gestellt.
zum 30. Juni 2018 mit einem
Kurzkonzept und ihren Kon-

                           MARKTINFO-HOTLINE • 01/51450/DW 3285

17                                                                                             MARKTNEWS
MARKT-, STRASSEN-, WANDERHANDEL

  Jahrmarkt in Erlauf –                 BURGENLAND                          Johannikirtag in St. Margarethen
  Terminverschiebung                                                        im Burgenland am 24. Juni 2018
  auf 3. Juni 2018                                                          Wie uns die Marktgemeinde mit-
  Der Jahrmarkt wird vom 27. Mai                                            teilt, sind bereits alle Plätze ver-
  2018 auf den 3. Juni 2018 ver-      Märkte in Oberpullendorf –            geben. Sofern Plätze nicht ein-
  schoben.                            keine freien Standplätze              gelöst werden, können sich Inte-
                                      In der Marktgemeinde Oberpul-         ressenten an die Marktgemeinde
                                      lendorf sind derzeit keine Stand-     bei Frau Artner
  Marktgemeinde Bad Erlach            plätze frei. Eine Voranmeldung        Tel.: 02680/2202/11 melden.
  am 17. Juni 2018                    für einen Standplatz unter An-
  Eine Anmeldung bei der Marktge-     gabe von Name, Anschrift, Wa-
  meinde ist unbedingt erforder-      rengruppe und eine Kopie des          Kirtag in Markt Neuhodis
  lich. Interessenten können sich     Gewerberegisterauszuges ist des-      am 24. Juni 2018
  schriftlich an die Marktgemeinde    halb unbedingt erforderlich, E-
  Bad Erlach, Fabriksgasse 1, 2822    Mail:
  Bad Erlach oder E-Mail:             post@oberpullendorf.bgld.gv.at.         STEIERMARK
  gemeinde@baderlach.gv.at oder       Bitte beachten Sie, dass eine Teil-
  hauer@baderlach.gv.at               nahme am Markt ohne schrift-
  anmelden.                           liche Bestätigung der Marktge-
                                      meinde nicht möglich ist.             Märkte in Stainz
                                                                            Wie uns die Marktgemeinde
  Kirtag in Leiding-Inzenhof –                                              Stainz mitteilt, ist während der
  Pitten – am 24. Juni 2018           Jahrmarkt in Podersdorf –             Umbauarbeiten am Hauptplatz
                                      Vorverlegung                          nur ein wesentlich kleineres
                                      auf den 07. April 2018                Areal für die Märkte vorhanden.
  Kirtag in Kirchau                   Der Jahrmarkt wird vom 21. April      Die vorhandenen Standplätze wur-
  am 15. Juli 2018                    2018 auf den 7. April 2018 vor-       den bereits zugewiesen. Für
  Die Eingangsfront der Kirche ist    verlegt.                              Marktfahrer, die nicht seitens der
  den ganzen Tag unbedingt frei-                                            Marktgemeinde Stainz informiert
  zuhalten.                                                                 und angeschrieben wurden, ist
                                      Krämermarkt in Neudörfl –             daher kein Platz. Mit der Bitte
                                      Vorverlegung                          um Verständnis.
  Kirtag und Nachkirtag               auf den 17. April 2018
  in Lichtenwörth                     Der Krämermarkt wird vom 24.
  am 22. Juli und 30. Juli 2018       April 2018 auf den 17. April 2018     Mittfastenmarkt in Graz
                                      vorverlegt.                           am 22. März und 23. März 2018

  Großer Kirtag in Kaltenberg –
  Lichtenegg am 5. August 2018        Kirtag in Althodis –                  Fastenmarkt in Graz
  sowie Nachkirtag                    Markt Neuhodis am 06. Mai 2018        beim Kalvarienberg
  am 12. August 2018                                                        am 25. März 2018
  Anmeldungen für den Kirtag am                                             und 31. März 2018
  5. August bis spätestens 13. Juli   Kirtag in Wulkaprodersdorf
  2018 sowie für den Kirtag am 12.    am 13. Mai 2018
  August 2018 bis spätestens 20.      Wie uns die Marktgemeinde be-         Krämermarkt in Köflach –
  Juli 2018; E-Mail:                  kannt gibt, sind bereits alle         Terminverschiebung
  gemeinde@lichtenegg.gv.at. Bei      Plätze vergeben.                      auf 13. April 2018
  der Anmeldung sind die Waren-                                             Der Krämermarkt wird vom 12.
  gruppen sowie eine Kopie des Ge-                                          April 2018 auf den 13. April 2018
  werbescheins zu übermitteln.        Krämermarkt in Markt Neuhodis         verschoben.
  Ohne schriftliche Bestätigung der   am 19. Mai 2018
  Gemeinde ist keine Teilnahme am
  Markt möglich.

                             MARKTINFO-HOTLINE • 01/51450/DW 3285

MARKTNEWS                                                                                                    18
Krämermarkt in Frohnleiten –        Klein Mariazeller Kirtag             Frischemarkt in Vöcklabruck
Hauptplatz am 23. April 2018        in Eichkögl am 20. Mai 2018          Jeden Samstag, wenn Feiertag
sowie in Frohleiten – Adriach                                            dann findet der Markt am vorher-
am 22. April 2018                                                        gehenden Werktag statt.
Die Stadtgemeinde Frohnleiten       Kirtag in Heilbrunn – Anger –
teilt mit, dass grundsätzlich nur   am 21. Mai 2018
solche Marktbeschicker in den       Wie uns die Marktgemeinde mit-       Wochenmarkt in Enns
Markt eingelassen werden, wel-      teilt, sind bereits alle Stand-      Wie uns der Tourismusverband
che eine Berechtigungskarte der     plätze vergeben.                     Enns mitteilt, findet an folgen-
Stadtgemeinde Frohnleiten vor-                                           den Tagen auf dem Ennser
weisen können. Diese Marktbe-                                            Hauptplatz der Wochenmarkt
schicker werden Ende März von       Krämermarkt in Trofaiach             statt:
der Stadtgemeinde Frohnleiten       am 27. Mai 2018                      Mittwoch – vormittags von 7.00
angeschrieben. Nach Bezahlung       Wie uns die Gemeinde Trofaiach       bis 12.00 Uhr
der Gebühr von € 7,27 pro Jahr      mitteilt, wird aufgrund einer        Freitag – ganztags ab 7.00 Uhr
wird die Berechtigungskarte An-     neuen Buslinie der Markt auf die     Samstag – vormittags von 7.00
fang April 2018 an die Marktbe-     örtliche Hauptstraße verlegt.        bis 12.00 Uhr
schicker verschickt.                Eine Anmeldung ist unbedingt         Für Interessenten E-Mail:
                                    mit folgenden Angaben – Firmen-      info.enns@oberoesterreich.at
                                    name, Warengruppe, Standlänge        oder Tel.: 07223/82 777.
Jahrmarkt in Leibnitz               und Breite sowie Strombedarf –
am 25. April 2018                   erforderlich. Diese bitte bis spä-
                                    testens 15. April 2018 unter E-      Wochenmarkt in Grieskirchen
                                    Mail:                                Wie uns das Stadtamt Grieskir-
Krämermarkt in Pöllau               thomas.eberhard@trofaiach.at         chen mitteilt, findet jeden Sams-
am 28. April 2018 und               oder Tel.: 0699/13005252             tag von 7.00 Uhr bis 11.00 Uhr
am 16. Juni 2018                    senden.                              ein Bauernmarkt statt.
                                    Die Gemeinde wird eine Woche
                                    vor dem Markttag darüber infor-
Quasimarkt in Eggersdorf bei Graz   mieren ob ein Standplatz für Sie     Jahrmarkt in Königswiesen
am 6. Mai 2018                      reserviert ist. Aufgrund des         am 19. März 2018
Eine Anmeldung bei der Marktge-     Platzmangels werden nicht alle       Eine Anmeldung bei der Marktge-
meinde ist unbedingt erforder-      Fahrzeuge direkt am Stand par-       meinde bis spätestens eine Wo-
lich, Tel.: 0664/88965945 Herr      ken können.                          che vor Markttermin ist unbe-
Rappold.                                                                 dingt erforderlich. Informationen
                                                                         bei der Marktgemeinde Königs-
                                    Jahr- und Krämermarkt in Murau       wiesen, Markt 2., 4280 Königs-
Krämermarkt in Fürstenfeld          am 22. Juni und 23. Juni 2018        wiesen oder Tel.: 07955/6255.
am 7. Mai 2018 und                  Anmeldungen sowie nähere Infos
am 25. Juni 2018                    unter Tel.: 0664/5350793 HLM
Neue Marktfiranten müssen sich      Tanner oder E-Mail:                  Jahrmarkt in Eferding
unbedingt rechtzeitig beim          murau@landesfeuerwehrtag2018.at.     am 19. März 2018
Stadtamt Fürstenfeld anmelden:                                           Eine Anmeldung beim Stadtamt,
Andreas Schröttner, E-Mail:                                              ab 4. März 2018 ist unbedingt er-
andreas.schroettner@fuerstenfeld    Jahrmarkt in Leibnitz                forderlich. Informationen unter
.at; Tel.: 03382/52401-35.          am 25. Juli 2018                     E-Mail: bauhof.eferding@aon.at
                                                                         oder Tel.: 07272/5555-0.
Krämermarkt in Gamlitz                OBERÖSTERREICH
am 15. Mai 2018 und                                                      Kirtag in Oberneukirchen am 1.
am 29. Juni 2018                    Wochenmarkt in Vöcklabruck           April 2018 und am 29. Juli 2018
                                    Jeden Mittwoch, wenn Feiertag        Eine Anmeldung bei der Marktge-
                                    dann findet der Markt am vorher-     meinde ist unbedingt erforder-
                                    gehenden Werktag statt.              lich. Marktgemeinde Oberneu-

                           MARKTINFO-HOTLINE • 01/51450/DW 3285

19                                                                                              MARKTNEWS
MARKT-, STRASSEN-, WANDERHANDEL

  kirchen, Ledererstraße 1, 4181      Tel.: 07228/7255/78 oder per        folgende Termine: 22. April,
  Oberneukirchen oder E-Mail:         Mail:                               11. Mai und 8. Oktober 2018.
  gemeinde@oberneukirchen.ooe.gv.at   maria.gnadelbauer@kematen-
                                      krems.ooe.gv.at.
                                                                          Firmungsmarkt in Villach
  Georgijahrmarkt in Wolfsegg                                             am 10. Mai 2018
  am Hauruck – Vorverlegung           Marktfest in Ternberg               Die Anmeldung für diesen Markt
  auf den 22. April 2018              am 7. Juli und 8. Juli 2018         ist bis spätestens acht Wochen
  Der Georgijahrmarkt wird vom        1. Eröffnung des Marktfestes:       vor dem Markttag beim Magistrat
  29. April 2018 auf den 22. April    Samstag, 7. Juli 2018 um 14.00      Villach, Abteilung Marktangele-
  2018 vorverlegt.                    Uhr                                 genheiten, Burgplatz 4, 9500 Vil-
                                      2. Bezug der Standplätze am Sam-    lach, schriftlich, mit Fax Nr.
                                      stag: ab 8.00 Uhr möglich (vor      04242/205/3799, per E-Mail:
  Gelegenheitsmarkt in Klaffer        8.00 Uhr kein Einlass und keine     markt@villach.at oder online auf
  am Hochficht am 28. April 2018      Aufstellung der Marktstände         www.villach.at einzubringen.
  Wie uns das Gemeindeamt Klaffer     möglich).
  am Hochficht mitteilt, findet der   3. Bei nicht zeitgerechtem Bezug
  Markt nicht statt.                  des Standplatzes (spätestens        Wiesenmarkt in Bleiburg
                                      11.00 Uhr) wird dieser anderwei-    vom 1. September 2018
                                      tig vergeben.                       bis 3. September 2018
  Kirtag in Perwang                   4. Die Platzverteilung erfolgt      Anmeldeschluss ist der 15. Juni
  am 24. Juni 2018                    unter Maßgabe des vorhandenen       2018.
                                      Platzes.
                                      5. Anmeldungen sind nur schrift-      SALZBURG
  Trachtenkirtag in Wartberg          lich bis spätestens Freitag,
  ob der Aist am 24. Juni 2018        22. Juni 2018 an die
  Eine Anmeldung bis spätestens       a) Veranstaltungsgemeinschaft       Krämermarkt in Thalgau
  zwei Wochen vor Marktbeginn ist     der Marktgemeinde Ternberg,         am 19. März 2018
  unbedingt erforderlich. Informa-    4452 Ternberg, Kirchenplatz 12,     Interessenten können sich beim
  tionen unter                        oder                                Bauhofleiter    Herrn   Martin
  Tel.: 07236/3700/10 Frau Kriech-    b) per Fax: 07256/6001/40 oder      Schmidhuber
  baumer oder E-Mail:                 c) per E-Mail:                      Tel.: 0676/844365012 melden.
  k.k r iechb aumer @w art ber g -    vag@ternberg.ooe.gv.at
  aist.ooe.gv.at.                     zu richten.
                                                                          Osterdult in Oberalm
                                                                          am 1. und 2. April 2018
  Jahrmarkt in Eferding                 KÄRNTEN                           Eine Anmeldung bei der Marktge-
  am 25. Juni 2018                                                        meinde ist unbedingt erforder-
  Eine Anmeldung beim Stadtamt,       Wochenmarkt in Köttmannsdorf        lich. E-Mail:
  ab 10. Juni 2018 ist unbedingt      Wie uns die Gemeinde Kött-          gemeinde@oberalm.at
  erforderlich. Informationen unter   mannsdorf mitteilt, findet jeden    oder Marktgemeinde Oberalm,
  E-Mail:                             1. Freitag im Monat ein Bauern-     Halleiner Landesstraße 51, 5411
  bauhof.eferding@aon.at              markt statt.                        Oberalm.
  oder Tel.: 07272/5555-0.
                                      Kirchtage in Kötschach-Mauthen      Kirtag in Faistenau
  Kirtag in Kematen a.d. Krems        Aufgrund einer Umstrukturie-        am 25. Juli 2018
  am 29. Juli 2018                    rung finden im Jahr 2018 keine      Wie uns das Gemeindeamt be-
  Anmeldungen an das Gemeinde-        Märkte in Kötschach-Mauthen         gannt gibt, sind bereits alle
  amt Kematen an der Krems unter      statt. Hierbei handelt es sich um   Standplätze vergeben.

                             MARKTINFO-HOTLINE • 01/51450/DW 3285

MARKTNEWS                                                                                                20
LÖSCHUNGEN VON GEWERBEBERECHTIGUNGEN
 im Landesgremium 306 – Wien
Wien

 A Abdelrehim Ali                   DEPAN                      H Habibi Abdul Wakil
   1100 Wien, Leebgasse             HandelsgesellschaftmbH         1140 Wien,
                                    1160 Wien,                     Penzinger Straße
   Ahmedov Sezgin                   Brunndenmarkt Marktstand
   Nedzhatov                                                       Hardev Mattu KG
   1030 Wien, Wassergasse           Dinkic Djordje                 1150 Wien,
                                    1220 Wien, Quadenstraße        Sechshauser Straße
   Akay Seref
   1100 Wien, Puchsbaumplatz                                       Hillebrand Eleonore
                                F   Faikova Halime                 1110 Wien,
   ASQ GmbH                         1100 Wien, Herndlgasse         Braunhubergasse
   1120 Wien, Reschgasse
                                    Fuchs Iris                     Hillebrand Walter
                                    1020 Wien,                     Friedrich
 B Bakr Mahmud                      Vorgartenmarkt Stand           1110 Wien,
   1100 Wien, Senefeldergasse                                      Braunhubergasse

   Blaschke Manuel              G   Gröller Iris, MBA
   1160 Wien,                       1080 Wien, Albertgasse     J   Jamina Aleksander
   Neulerchenfelder Straße                                         1020 Wien, Wehlistraße
                                    Gross Andreas
   Böhm Horst Jonathan              1050 Wien,
   Erwin                            Wiedner Hauptstraße        K Kaintz Walter
   1160 Wien,                                                      1210 Wien, Ruthnergasse
   Liebhartstalstraße               Gülderen Selami
                                    1150 Wien,                     Kaltenecker Ronny Erno
                                    Schwendermarkt Stand           1130 Wien, Schrutkagasse
 D Daras Mustafa
   1100 Wien,
   Inzersdorfer Straße

   21                                                                                   MARKTNEWS
MARKT-, STRASSEN-, WANDERHANDEL

       Klein Walter                R Rashwan Raswl                T   Takács Margit Maria
       1040 Wien,                    1100 Wien, Neilreichgasse        1150 Wien, Oelweingasse
       Favoritenstraße
                                                                      Takkali Mehmet
       Koller Zivana               S Saitovski Ferdi                  1030 Wien, Rennweg
       1040 Wien,                    1120 Wien, Arndtstraße
       Naschmarkt Marktstand                                          Tanev Yanko
                                     Salzer Maria-Elisabeth           1020 Wien, Lassallestraße
       Korkodilos Brigitte           1100 Wien, Sahulkastraße
       1100 Wien, Hardtmuthgasse                                      Timic Miomir
                                     Schmidt Regina                   1230 Wien, Basler Gasse
       Kracun Gica                   1210 Wien, Berzeliusgasse
       1100 Wien, Columbusgasse                                       Thurner Andrea
                                     Singh Amarpreet                  1110 Wien,
                                     1220 Wien, Arztgasse             Simmeringer Hauptstraße
   L   Lukács Zoltán Róbert
       1110 Wien,                    Singh Karnail
       Simmeringer Hauptstraße       1120 Wien,                   W Wasecka Mariola
                                      Unt.-Meidlinger-Str.            1210 Wien, Floridsdorfer
                                                                      Markt, Stand
  M Mertz Philipp                    Singh Navdeep
       1070 Wien,                    1100 Wien, Alxingergasse         Wu Hans Chen Zhi
       Schottenfeldgasse                                              1190 Wien,
                                     Singh Nena                       Nußdorfer Markt
                                     1020 Wien, Vorgartenstraße
  O Özmen Ali
       1160 Wien,                    Soltanpouri Mohammad         Y   Yigitbilek Feride
       Brunnenmarkt Stand            Anwar                            1160 Wien, U-Bahn
                                     1160 Wien, Paletzgasse           Station Ottakring

   P   Popovic Maria                 Syed KG
       1220 Wien,                    1100 Wien, Triester Straße
       Miriam-Makeba-Gasse

MARKTNEWS                                                                                         22
Verkaufshütten –
     Punschhütten – Zeltver-
            mietung
           Ihr zuverlässiger, kompetenter und
      erfahrener Partner in der Hüttenvermietung.
              Ob Punschhütte, Gastrohütte,
               Marktstand, Verkaufsstand,
             Maronihütte oder Cateringhütte
         Wir finden für Sie die richtige Lösung!

            www.huette.at • Petra Neugebauer
     2514 Traiskirchen, Ferdinand Raimund-Straße 13
       Tel.: 0664 / 883 993 12 • office@huette.at

23                                                    MARKTNEWS
MARKT-, STRASSEN-, WANDERHANDEL

   Impressionen von der Bezirksvorstehung Meidling
                                                                                                 © Alle Fotos: Marktgremium

     IMPRESSUM                                                                                                                3/2018

     info   exclusiv                                                                                                          06/2018

     Fachorgan des Landesgremiums Wien                              Herausgeber, alleiniger Medieninhaber (Verleger)
     des Markt-, Straßen- und Wanderhandels                         Sitz der Redaktion: Landesgremium Wien des Markt-, Straßen-
                                                                    und Wanderhandels, A-1040 Wien, Schwarzenbergplatz 14,
     Sitz der Redaktion                                             Tel: 01/51450/3202.
     A-1040 Wien, Schwarzenbergplatz 14,
     Tel: 01/51450/3202, Fax: 01/51450/3210;                        Layout: Edition MoKKa – A.M.D.
                                                                    Druck: Schmidbauer
     Kontakt
     E-Mail: markthandel@wkw.at – Postanschrift: A-1040 Wien,       Offenlegung: wko.at/wien/markthandel/offenlegung
     Postfach 45 – Erste Bank, IBAN AT18 2011 1000 0121 3989, BIC   Alle verwendeten geschlechtsspezifischen Formulierungen
     GIBAATWWXXX                                                    meinen die weibliche und männliche Form.
     Gewerbliche Anzeigenannahme: Edition MoKKa –                   Österreichische Post AG    GZ 02Z032241 M
     Harald Reiter, Tel: 0660/490 55 61                             Wirtschaftskammer Wien, Stubenring 8–10, 1010 Wien
     E-Mail: office@edition-mokka.eu                                Retouren an „Postfach 555, 1008 Wien“

MARKTNEWS
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren