BUCH Ausbildungsprogramm KURS - DAV Aachen

 
BUCH Ausbildungsprogramm KURS - DAV Aachen
BERGSPORT IM WINTER

KURS
Ausbildungsprogramm
                                       2019

                            BUCH

                      BERGSPORT IM WINTER
                      BERGSPORT IM SOMMER
                      KLETTERN
                      MOUNTAINBIKE
                      BERGSPORT ÜBER´S GANZE JAHR
  KURSBuch 2019
BUCH Ausbildungsprogramm KURS - DAV Aachen
BERGSPORT IM WINTER

Sektion Aachen des Deutschen Alpenvereins e.V.
                                                                                                                                Liebe Bergfreunde,
Vorstand                          Hütten und Wege                   Gruppen
                                                                                                                                das Kursbuch 2019 ist da. Unser neues Design wurde nun mit einem unserer
                                                                                                                                Meinung nach ‘zeitgenössischeren‘ Papier unterlegt, welches unsere Ressourcen
                                                                                                                                noch sparsamer verwendet.

                                                                                                                                Eine weitere, wichtige Änderung, die denen, die schon länger dabei sind, auffal-
                                                                                                                                len wird, ist die Wiedereinführung des Workshops. Da sind wir im vergangenen
                                                                                                                                Jahr über das Ziel hinaus galoppiert und gehen nun zurück auf unser bewährtes
                                                                                                                                Prinzip der Trennung zwischen Workshops und Kursen.
                                  Naturschutz
                                                                                                                                Neben dem Dank an das Kursbucherstellungsteam geht auch ein ganz dicker
                                                                                                                                Dank an die Ausbilder, Familiengruppenleiter und die vielen Aspiranten und
                                                                                                                                Unterstützer, ohne deren umfangreiches und spannendes Angebot wir uns gar
                                                                                                                                keine Gedanken über ein Kursbuch machen müssten.

                                  Öffentlichkeitsarbeit & Service
                                                                                                                                Die hohe Motivation einiger Ausbilder, die sich nun nochmals weiter qualifiziert
                                                                                                                                haben, ermöglicht es uns in diesem Jahr, erstmalig sogenannte Führungstouren
Ausbildung                                                                                                                      anzubieten. Hiermit wollen wir der verstärkten Nachfrage nach interessanten
                                                                                                                                Kursen mit weniger Ausbildungsinhalt nachkommen, bleiben aber in der Wahl
                                                                                                                                der Tourenziele trotzdem weit unter dem Niveau der Bergführer. Dieses Ange-
                                                                                                                                bot richtet sich demnach an Teilnehmer, die bereits Ausbildungskurse bei uns
Jugend
                                                                                                                                besucht haben oder eine gewisse Qualifikation mitbringen, jedoch nicht selbst
                                                                                                                                die volle Verantwortung tragen möchten.

Sport- und Wettkampfklettern                                                                                                    Unser Hauptziel ist und bleibt die Ausbildung unserer Mitglieder zu selbständi-
                                                                                                                                gen Bergsteigern. So verstehen wir uns bei allen Kursen und Workshops immer
                                                                                                                                als Coaches, die Erfahrung und Wissen vermitteln wollen.

                                                                                                                                Ich denke, wir haben es wieder geschafft, ein Programm auf die Beine zu stellen,
                                                                                                                                das unsere gemeinsame Leidenschaft am Berg, ob auf Ski, zu Fuß oder kletternd,
                                                                                                                                auf dem MTB oder beim ‚Indoor‘ – Lernen, widerspiegelt.
Organisation
                                                                                                                                Und jetzt bitte blättern, anmelden und los!
Geschäftsstelle
Römerstr. 41-43, 52064 Aachen
geöffnet donnerstags 16-20 Uhr                                                                                                  Euer
Tel: 0241 / 4014387
Fax: 0241 / 4014388
E-Mail: info@dav-aachen.de
                                    www.dav-aachen.de                         Impressum:
www.dav-aachen.de                                                             Sektion Aachen des
                                             http://www.facebook.com/pages/   Deutschen Alpenvereins e.V.                       Klaas Ebel
Helga Palmisano, Joe Palmisano,              Sektion-Aachen-im-DAV/           Römerstraße 41-43, 52064 Aachen
Martina Wernerus                                                              Redaktion: Klaas Ebel
                                                                              Satz, Layout:
                                                                              www.michaela-mueller-design.de
                                                                              Titelfoto: Patrik Starzetz
                                                                              Kleines Foto: Lisa Surkamp

                                                                              Druck und Versand:
                                                                              imageDRUCK+MEDIEN GmbH
                                                                              Karl-Friedrich-Straße 76
                                                                              52072 Aachen
                                                                              www.imagedruck.de

    2                                                                              KURSBuch 2019                KURSBuch 2019                                                                                            3
BUCH Ausbildungsprogramm KURS - DAV Aachen
ÜBERSICHT KURSE 2019                                                                                                                                                                                                                                                                                BERGSPORT
                                                                                                                                                                                                                                                                                                ÜBERSICHT     IM WINTER
                                                                                                                                                                                                                                                                                                          WORKSHOPS  2019
                      Disziplin       Grundkurs                       Aufbaukurs                            Spezialkurs                     Führungstour                                            Disziplin       Grundkurs                                      Aufbaukurs                                Spezialkurs
                      Skiberg-        BW01, Seite 6                   BW03, Seite 7                                                         BW02, Seite 6
                      steigen         Mi. 23.01. - So. 27.01.2019     Sa. 13. - Sa. 20.04.2019                                              Mi. 20. – Sa. 23.03.2019                                                BW10, Seite 10
                                      Grundkurs Skibergsteigen        Skihochtour im Berner Oberland                                        Graubündner Haute Route                                 Alle            1. Mo. 05.11.2018 2. Fr. 11.01.2019,
                                                                                                                                                                                                                    Workshop LVS – Lawinen Verschütteten Suche
                      Eisklettern     BW04, Seite 7                                                                                         BW06, Seite 8
                                                                                                                                                                                                                    BW12, Seite 10

                                                                                                                                                                              Bersport im Winter
                                      Mo. 28.01. - So. 03.02.2019                                                                           1 Fr. 25.01. – So. 27.01.2019
Bergsport im Winter

                                      Grundkurs Eisklettern                                                                                 2 Fr 08.02. – So. 10.02.2019,                                           Mo. 07.01.2019, Workshop Lawinen-
                                                                                                                                            Eisklettern im Nachstieg                                                entstehung und Risikoabschätzung*
                                                                                                                                            genießen                                                               BW13, Seite 11
                                      BW05, Seite 8                                                                                                                                                 Skibergsteigen Do. 17.01.2019, Workshop Skibergsteigen:
                                      Do. 10. - So. 13.01.2019                                                                                                                                                     Einstieg in die Tourenplanung
                                      Klettern an Vergänglichem                                                                                                                                                     BW14, Seite 11,
                                                                                                                                                                                                                    1. Sa. 09.03.2019, 2. So. 10.03.2019,
                                      BW07, Seite 9                                                                                                                                                                 Workshop Spaltenbergung (für Skibergsteiger)
                                      So. 03.- Fr. 08.02.2019
                                      Mixedklettern                                                                                                                                                 Eisklettern     BW15, Seite 11, 1. So. 20.01.2019
                                                                                                                                                                                                                    2. So. 20.10.2019, Workshop Drytooling
                      Schneeschuh- BW08, Seite 9                      BW09, Seite 10
                      gehen        Fr. 08. - Do. 14.03.2019           Mo. 18.- So. 24.03.2019                                                                                                       Klettersteige   BS25, Seite 23, Di. 07.05.2019,
                                   Schneeschuhbergsteigen             Schneeschuhbergsteigen                                                                                                                        Workshop Klettersteige - Theorie*
                      Wandern                                                                                                               BS02, Seite 12                                                          BS26, Seite 23,

                                                                                                                                                                              Bergsport im Sommer
                                                                                                                                            So. 05. - So. 12.05.2019,                                               1. Sa. 11.05.2019, 2. Sa. 11.05.2019
                                                                                                                                            Wanderung auf dem Korfu Trail                                           3. Sa. 25.05.2019, 4. Sa. 25.05.2019
                                                                                                                                                                                                                    Workshop Klettersteige - Praxis
                      Bergsteigen     BS04, Seite 13                  BS08, Seite 15                        BS03, Seite 13                  BS16, Seite 19
                                      Mo. 27. - Fr. 31.05.2019        So. 11. - Sa. 17.08.2019              So. 26.05. - Sa. 01.06.2019     Fr. 14. - Sa. 22.06.2019,                                               BS27, Seite 23
                                      Bergsteigen                     Hochtourenwoche im Wallis             Bergsteigen auf Island          Ortler, Königsspitze und Zebrú                          Bergsteigen     1. Mi. 15.05.2019, 2. Di. 30.04.2019
                                                                                                                                                                                                                    Workshop Spaltenbergung - Lose Rolle,
                                      BS05, Seite 14                  BS09, Seite 16                        BS10, Seite 16                  BS17, Seite 20
                                      So. 09. - Fr. 14.06.2019        Mo. 02. - Sa. 07.09.2019              Di. 23. - Mo. 29.06.2019        So. 23. - Sa. 29.06.2019                                                BS28, Seite 24
                                      Fels und Eis                    Hochtouren um das                     Spaltenbergung und              Watzmann und Hochkalter                                                 1. Do. 23.05., 2. Do. 13.06.2019
                                                                      Brandenburger Haus                    Wildspitze                      Überschreitung                                                          Workshop Selbstrettung aus der Spalte,
                                      BS06, Seite 14                  BS24, Seite 23                        BS11, Seite 17                  BS15, Seite 19                                                          BS29, Seite 24                                 BS30, Seite 24
                                      Mo. 24.- Sa. 29.06.2019         So. 15. - Fr. 20.09.2019              So. 04.08. - Sa. 10.08.2019     Mi. 31.07. - Sa. 03.08.2019                                             1. Fr. 10.05.2019, 2. So. 05.05.2019,          Sa. 11.05.2019
                                      Grundkurs Bergsteigen           Grate im Kaunertal                    Bergsteigen und Gebiets-        Überschreitung Zugspitze                                                Workshop Spaltenbergung                        Workshop Spaltenbergung fortgeschritten
                                                                                                            durchquerung                                                                                            KL14, Seite 30                                 KL15, Seite 30                            KL16, Seite 31
                                      BS07, Seite 15                                                        BS12, Seite 17                  BS01, Seite 12                                          Indoor Klettern 1. So. 27.01.2019, 2. So. 31.03.2019           1. Fr. 25.01.2019, 2. Fr. 15.11.2019,     Fr. 22.11.2019,
Bergsport im Sommer

                                      So. 08.09. - Sa. 14.09.2019,                                          Sa. 07.09. - Sa. 14.09.2019     So. 04. - Sa. 10.08.2019                                                Workshop Kletterspiele für die Kleinen         Workshop Sturztraining                    Workshop Vorstiegsklettern mit
                                      Hochtouren                                                            Gurgler Runde im                Alpenüberquerung von                                                                                                                                             Halbautomaten
                                                                                                            Spätsommer                      Berchtesgaden                                                           KL12, Seite 30,
                                                                                                            BS13, Seite 18                  BS18, Seite 20                                                          1. Do. 21.02., 2. Mi. 09.10.2019
                                                                                                            So. 04.- Fr. 09.08.2019         So. 14.- Di. 23.07.2019,                                                Workshop SchnupperKlettern
                                                                                                            Venedigerkrone                  „Spaghetti-Runde“                                                       KL18, Seite 31
                                                                                                                                                                                                    Outdoor
                                                                                                            BS14, Seite 18                                                                          Klettern        1. Sa. 30.03., 2. Fr. 15.06.2019
                                                                                                                                                                                                                    Workshop Umbauen und Abbauen

                                                                                                                                                                              Klettern
                                                                                                            So. 11. - Fr. 16.08.2019
                                                                                                            Bernina Runde                                                                                           KL17, Seite 31
                                                                                                                                                                                                                    1. Sa. 06.04.2019, 2. Fr. 24.05.2019
                      Klettersteige   BS19, Seite 20                                                        BS22, Seite 22                                                                                          Workshop Abseilen
                                      Di. 25.– So. 30.06.2019                                               Mo. 23. – So. 29.09.2019,
                                      Grundkurs Klettersteig in den                                         Klettersteige an den 3 Zinnen                                                                           KL19, Seite 31,
                                      Dolomiten                                                                                                                                                                     Do. 23.05.2019,
                                                                                                                                                                                                                    Workshop Friends & Klemmkeile
                                      BS20, Seite 21
                                      So. 29.09. - Fr. 04.09.2019,                                                                                                                                                  KL20, Seite 32                                 KL21, Seite 32
                                      Klettersteige im Ötztal                                                                                                                                                       Fr. 10.05.2019,                                Fr. 24.05.2019
                                                                                                                                                                                                                    Workshop Standplatzbau - Grundlagen            Workshop Standplatzbau - Aufbaukurs
                      Klettern                                                                              BS21, Seite 21
                                                                                                            Mo. 07. - Mo. 14.10.2019,                                                               Bouldern        KL13, 1. Sa. 28.09.2019 2. Sa. 09.11.2019,
                                                                                                            Selvaggio Blu-Klettertrekking                                                                           Workshop SchnupperBouldern
                                                                                                            Sardinien
                                                                                                                                                                                                                    BJ01, Seite 32
                      Alpin-          BS23, Seite 22                                                                                                                                                                Sa. 25.05.2019,

                                                                                                                                                                               Ganzes Jahr
                      klettern        So. 02. - So. 09.06.2019                                                                                                                                                      Workshop Orientierung -
                                      Alpinklettern am Sellajoch                                                                                                                                                    mit Karte und Kompass im Gelände
                                      KL01, Seite 25                  KL09, Seite 28                        KL10, Seite 29                                                                                          BJ02, Seite 32
                                      1. So. 06.01.2019               1. Mo. 21.01.2019                     1. Mo. 11.03.2019                                                                                       Fr. 19.04.2019,
                                      2. Di. 05.11.2019,              2. Mo. 09.09.2019,                    2. Mo. 04.11.2019, 50+ Tech-                                                                            Workshop Angewandte Wetterkunde
                                      Topropeklettern                 50+ Indoorkletterkurs Vorstieg        nik- und Boulderkurs
                                                                                                                                                                                                                    MO09, Seite 35
                                      KL08, Seite 28                  KL2, Seite 25                         KL07, Seite 27                                                                                          1. Di. 05.02.2019, 2. Mi. 27.03.2019,
                                      1. So. 13.01.2019             1. So. 24.03.2019                       1. Fr. 17.05.2019                                                                                       Workshop MTB Tourenplanung mit dem GPS
                                      2. So. 01.09.2019,            2.1 Di. 07.05.2019,                     2. Fr. 04.10 2019,
                                      50+ Indoorkletterkurs Toprope Vorstiegsklettern                       Mobile Zwischensicherungen                                                                              MO08, Seite 35
Klettern

                                                                                                                                                                                                                    Sa. 16.02.2019,
                                      KL05, Seite 26                  KL11, Seite 29                                                                                                                                Workshop Mountainbike Schrauberkurs
                                                                                                                                                                              Mountainbike
                                       1. So. 21.04.2019               Sa. 11.05.2019,
                                      2. Sa. 04.05.2019, Felsklet-     50+ von Drinnen nach Draußen                                                                                                                 MO04, Seite 34                                 MO05, Seite 34
                                      tern...von der Halle an den Fels                                                                                                                                                                                             Sa. 18.05.2019,
                                                                                                                                                                                                                    Sa. 11.05.2019,                                Workshop MTB Fahrtechnik
                                      KL03, Seite 26                  KL06, Seite 27                                                                                                                                Workshop MTB Fahrtechnik für Einsteiger        für Fortgeschrittene
                                      Do. 07.11.2019,                 Do. 20.06. - Sa. 22.06.2019
                                      Techniktraining für Anfänger    Mehrseillängenklettern                                                                                                                        MO06, Seite 35
                                                                                                                                                                                                                    Mi. 06.11.2019, Workshop MTB-Technik I -
                                                                      KL04, Seite 26                                                                                                                                Das Fahrwerk einstellen
                                                                      Di. 03.09.2019, Techniktraining
                                                                      für Fortgeschrittene                                                                                                                          MO0, Seite 35
                                                                                                                                                                                                                    Mi. 13.11.2019, Workshop MTB-Technik II -
                                                                      MO01, Seite 33                                                        MO02, Seite 33                                                          Das Fahrwerk warten
Mountainbike

                                                                      Sa. 27.04. - Sa. 04.05.2019,                                          Mi. 29.05. - So. 02.06.2019,
                                                                      Endurotrails um Olargues/Frankreich                                   Biken in der Pfalz
                                                                                                                                            MO03, Seite 34
                                                                                                                                            Mo. 08. – So. 14.07.2019,
                                                                                                                                            Mehrtagestour durch die Alpen

                             4                                                                                                                        KURSBuch 2019          KURSBuch 2019                                                                                                                                   5
BUCH Ausbildungsprogramm KURS - DAV Aachen
BERGSPORT IM WINTER                                                                                                                                                                                                                                             BERGSPORT
                                                                                                                                                                                                                                                                BERGSPORT IM
                                                                                                                                                                                                                                                                           IM WINTER
                                                                                                                                                                                                                                                                              WINTER

  Achtung: Einige Winterkurse waren schon in
  DAVON 1/18 zu finden, haben aber nun neue                                                                                                                                                                                 BW04               Grundkurs
  Kursnummern. Um Verwechslungen zu vermeiden,
  sind die alten Nummern sind unter den betreffen-                                                                                                                                                                          Grundkurs Eisklettern
  den Kursen zu finden.                                                                                                                                                                                                     Wenn man im Sommer einen Wasserfall sieht, dann ist es schwer
                                                                                                                                                                                                                            vorstellbar, dass man in einem engen Zeitfenster im Winter daran
                                                                        Foto:????
                                                                                                                                                                                                                            klettern kann. Im Winter bilden sich dann die unterschiedlichsten
                                                                                                                                                                                                                            fragilen Strukturen aus Eis und bieten einen besonderen Reiz für
  BW01 Grundkurs                                                                                                                                                                                                            die Bewegung daran. Um dieses Abenteuer erleben zu können, ist es
 Grundkurs Skibergsteigen                                              Spurarbeit in Graubünden                               Foto: Klaas Ebel   Abstieg aus der Scharte                              Foto: Jost Weber
                                                                                                                                                                                                                            wichtig, sich mit der nötigen Sicherungs- und Bewegungstechnik
                                                                                                                                                                                                                            auszukennen. In einer Woche werden wir systematisch von
 Das Erreichen von Berggipfeln mit Tourenski erfordert mehr                                                                                                                                                                 den ersten Schritten mit Steigeisen und Eisgeräten hin zu einer
 als bloße Kondition und Skitechnik, um abseits der Pisten die          BW02 Führungstour                                                         BW03 Aufbaukurs                                                           schönen Bewegungstechnik, das Setzen von Eisschrauben und
 ersten Spuren zu ziehen. Von der Planung daheim bis zur rich-                                                                                                                                                              Standplatzbau üben, sowie vom Topropeklettern zum Vorstieg
 tigen Routenwahl und Spuranlage vor Ort sind immer wieder             Graubündner Haute Route                                                   Skihochtour im Berner Oberland                                             und eine leichte Mehrseillängentour und den anschließenden
 Entscheidungen zu treffen. Für den Ernstfall muss natürlich                                                                                                                                                                Rückzug im Eis durchführen. Der Ort wird kurzfristig nach den
 der Umgang mit dem Verschüttetensuchgerät sicher beherrscht           Ihr habt schon Erfahrung im Skibergsteigen und mögt bereits               Das Berner Oberland ist bekannt durch Eiger, Mönch und
                                                                                                                                                                                                                            aktuellen Bedingungen entschieden.
 werden. Beides werden wir auf Touren erlernen und unterwegs           aus dem Sommer Wanderungen von Hütte zu Hütte? Dann habt                  Jungfrau. Auf der Rückseite befindet sich der Aletschgletscher mit
                                                                       Ihr euch sicherlich schon gefragt, was dazu gehört, auch im win-          seinen Nebenarmen und zahlreichen Gipfeln zwischen 3000 und                Termin / Dauer:
 vertiefen.
                                                                       terlichen Hochgebirge selbständig Hüttentouren durchzuführen.             4000m. Eine Woche lang werden wir hier unsere Skihochtouren                Montag 28. Januar 2019, 18:00 Uhr -
 Termin / Dauer:                                                       Natürlich muss es anfänglich noch nicht direkt die klassische             unternehmen. Aufbauend auf dem Basiswissen des Grundkurses                 Sonntag 03. Februar 2019, 10:00 Uhr
 Mittwoch 23. Januar 2019, 14:00 Uhr -                                 Haute Route von Chamonix nach Zermatt sein. Wir wollen uns                werden wir uns mit Sicherungs- und Seiltechnik, Aufstiegs                  Anmeldeschluss: 01.11.2018
 Sonntag 27. Januar 2019, 16:00 Uhr                                    langsam an das Thema herantasten, so stellt z.B. die Graubündner          und Abfahrtstaktik und mit der Planung und Durchführung
                                                                       Haute Route eine mögliche Herausforderung für den Kurs dar.               von Skihochtouren beschäftigen. Der Kurs richtet sich an                   Standort: wird je nach Verhältnissen entschieden
 Anmeldeschluss: 10.12.2018
                                                                       Der Kurs richtet sich an erfahrene Skitouristen mit einiger               Skitourengeher mit mehrjähriger Erfahrung auf mittelschweren               Voraussetzungen: Klettern in der Kletterhalle im
 Standort: Bregenzer Wald                                              Vorerfahrung sowohl skitechnisch wie auch lawinenkundlich.                Skitouren und einfachen Skihochtouren.                                     Schwierigkeitsgrad UIAA 4 im Vorstieg und die Beherrschung einer
 Voraussetzungen: Der Kurs richtet sich an Skitouren-anfänger          Es sollten unter anderem folgende Fähigkeiten vorhanden sein:             Termin / Dauer:                                                            Sicherungstechnik. Spaß an Bewegung und Leidensfähigkeit gegen-
 mit wenig oder keiner Vorerfahrung.                                   • Sicheres Skifahren (Beherrschen der Parallelschwungtechnik              Samstag 13. April 2019, 06:00 Uhr -                                        über Kälte ;-)
 Dennoch sollten einige Fähigkeiten vorhanden sein:                    im Gelände) und Klettern (II UIAA) • Beherrschen der                      Samstag 20. April 2019, 16:00 Uhr
                                                                       Lawineneinschätzung mit Snowcard • Kondition für 5-8 stündige                                                                                        Ausrüstung: wird noch bekannt gegeben
 n sicheres Skifahren
 n Beherrschen der Parallelschwungtechnik                              Touren (ca. 1400 Hm) • Sicherer Umgang mit Pickel und Steigeisen          Anmeldeschluss: 01.03.2019                                                 Teilnehmerzahl: 4 - 5 Personen
 n erste Erfahrung mit Skifahren abseits der Piste                     (z.B. im Grundkurs Bergsteigen erworben) Vor dem Kurs ist die             Standort: Berner Oberland, Schweiz
                                                                       Teilnahme an den Kursen „Personensuche mit dem LVS - Gerät“                                                                                          Teilnehmerbeitrag: 195 E
 n Kondition für 5 stündige Aufstiege mit bis zu 1200 Hm Vor dem
 Kurs ist ein Teilnahme an dem Workshop                                und „Lawinenkunde und Risikoabschätzung“ (kann bei erfolg-                Voraussetzungen:                                                           Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses.
                                                                                                                                                 Mehrjährige Erfahrung auf mittelschweren Skitouren und einfa-              Die  Kosten hierfür sind selbst zu tragen.
                                                                                                                                                                                                                             Foto:????
 „LVS – Lawinen Verschütteten Suche“ Pflicht.                          reicher Teilnahme am Fortgeschrittenenkurs der Sektion Aachen
                                                                       entfallen) Pflicht. Die Teilnahme am Workshop „Tourenplanung“             chen Skihochtouren (bis ZS), sicheres Skifahren in sehr steilem            Leitung: Patrick Starzetz
 Ausrüstung: Wird beim Vortreffen besprochen: komplette                                                                                          Gelände (>35°), Kondition für 7 stündige Aufstiege mit bis zu
                                                                       wird empfohlen.
 Tourenskiausrüstung, komplette LVS-Ausrüstung (LVS Gerät mit 3                                                                                  1500 Hm, Umgang mit dem Verschüttetensuchgerät, Teilnahme                  Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.
 Antennen, Sonde, Schaufel), SnowCard, Rucksack, … )                   Termin / Dauer:                                                           an den Kursen „Personensuche mit dem LVS-Gerät“ und                        Dieser Kurs entspricht 009 aus DAVON 1/18
                                                                       Mittwoch 20. März 2019, 06:00 Uhr -                                       „Spaltenbergung“, Selbständige Tourenplanung, Orientierung im
 Teilnehmerzahl: 3 - 5 Personen
                                                                       Samstag 23. März 2019, 16:00 Uhr                                          Gelände, Umgang mit Karte, Sicheres Gehen mit Steigeisen und
 Teilnehmerbeitrag: 140 E                                                                                                                        Eispickel, Kenntnisse von Seil- und Sicherungsknoten, Sicheres
                                                                       Anmeldeschluss: 03.01.2019
 Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses.                                                                             Felsklettern im alpinen Gelände bis Schwierigkeitsgrad III (UIAA)
 Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.                             Standort: Engadin
                                                                                                                                                 Ausrüstung: komplette Tourenskiausrüstung, komplette
 Leitung: Jost Weber                                                   Voraussetzungen:
                                                                                                                                                 LVS-Ausrüstung (LVS-Gerät mit 3 Antennen, Sonde, Schaufel),
                                                                       Sicheres Skifahren (Beherrschen der Parallelschwung-technik im
 Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.                                                                                                           Rucksack, komplette Gletscherausrüsung
                                                                       Gelände), Beherrschen von Pickel, Steigeisen und Klettern (II UIAA),
 Vorbesprechung: 19 Uhr, 07.01.2019, Bistro Tivoli-Rock                Beherrschen der Lawineneinschätzung mit Snowcard, Kondition für           Teilnehmerzahl: 3 - 5 Personen
                                                                       5-8 stündige Touren (ca. 1400 Hm)                                         Teilnehmerbeitrag: 200 E
  Dieser Kurs entspricht 003 aus DAVON 1/18
                                                                       Ausrüstung: Komplette Tourenskiausrüstung, komplette LVS-                 Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses.
                                                                       Ausrüstung (eigenes LVS Gerät mit 3 Antennen, Sonde, Schaufel             Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.
                                                                       mit Metallblatt), Snowcard, Rucksack, …                                   Leitung: Jost Weber
                                                                       Teilnehmerzahl: 3 - 5 Personen                                            Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.
                                                                       Teilnehmerbeitrag: 220 E                                                  Vorbesprechung: 19 Uhr, 8.3.2019, Tivoli-Rock
                                                                       Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses.
                                                                       Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.
  Für alle Kurse gilt:
  Anmeldung: Nach Absprache mit dem Kursleiter,                        Leitung: Klaas Ebel                                                                                                                                  Eispark Osttirol                                 Foto: Patrick Starzetz
  (siehe Mitarbeiterverzeichnis auf Seite 36)
  Schriftliche Anmeldung mit ausgedrucktem Anmeldeformular an:         Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.
  Sektion Aachen im DAV, Römerstr. 41-43, 52064 Aachen                 Dieser Kurs entspricht 007 aus DAVON 1/18
  Das aktuelle Anmeldeformular kann auf
  www.dav-aachen.de heruntergeladen werden.
  Alternativ kann das Formular auch bei der
  Geschäftsstelle der Sektion angefragt werden.

     6                                                                                                                  KURSBuch 2019            KURSBuch 2019                                                                                                                                        7
                                                                                                                                                                                                   Foto: Andrea Dworschak
BUCH Ausbildungsprogramm KURS - DAV Aachen
BERGSPORT IM WINTER                                                                                                                                                                                                                                                      BERGSPORT
                                                                                                                                                                                                                                                                         BERGSPORT IM
                                                                                                                                                                                                                                                                                    IM WINTER
                                                                                                                                                                                                                                                                                       WINTER

                                                                                 BW06 Führungstour                                                                                                                                    BW08 Grundkurs
                                                                                Eisklettern im Nachstieg                                                                                                                             Schneeschuhbergsteigen
                                                                                genießen                                                                                                                                             Dieser Kurs bietet den Einstieg in das Gehen mit Schneeschuhen im
                                                                                Du wolltest schon immer mal durch einen Eisfall klettern, ohne                                                                                       winterlichen Gebirge. Nach vorheriger Planung und Beurteilung
                                                                                dich groß mit der Thematik auseinanderzusetzen? Oder möch-                                                                                           der Lawinengefahr geht es in Tagestouren auf Wintergipfel. Da
                                                                                test du erstmal einen längeren Eisfall im Nachstieg klettern,                                                                                        das Thema Lawinenkunde sehr komplex ist, wird es an den
                                                                                um zu sehen, ob dir Eisklettern gefällt? Oder hast Du schon                                                                                          Nachmittagen und Abenden sehr theorielastig, um dann auf der
                                                                                erste Erfahrungen, traust Dir aber keinen Vorstieg oder eine                                                                                         Tour kompetente Entscheidungen treffen zu können. Ein dritter
                                                                                Mehrseillängen Eistour zu? Alles Gründe, die dich in dieses                                                                                          Schwerpunkt wird der Umgang mit dem VS-Gerät liegen. Im
                                                                                Eiskletterwochenende führen. Auf dem Programm stehen min-                                                                                            Ernstfall kommt es auf Sekunden an. Daher ist es notwendig, sich
                                                                                destens zwei längere Eisfälle im Schwierigkeitsbereich WI3/WI4.                                                                                      intensiv mit seinem VS-Gerät und einer effizienten Suchstrategie
                                                                                Du steigst mit einem anderen Nachsteiger nach und kannst so                                                                                          auseinanderzusetzen und diese zu üben, üben, üben.......
                                                                                entspannt das Abenteuer Eisklettern genießen und dich auf die                                                                                        Ein guter Standpunkt ist das Allgäu, allerdings wird bei schlech-
                                                                                Bewegung konzentrieren, ohne dich um die Sicherungstechnik zu                                                                                        ten Verhältnissen der Kurs verlegt.
                                                                                kümmern. Die Bewegung werden wir im Vorfeld in der Drytooling-                                                                                       Termin / Dauer:
                                                                                Anlage im Landschaftspark Duisburg an Baumstämmen üben.                                                                                              Freitag 08. März 2019, 18:00 Uhr -
                                                                                Der genaue Ort wird nach den aktuellen Verhältnissen kurzfristig                                                                                     Donnerstag 14. März 2019, 10:00 Uhr
                                                                                entschieden.
                                                                                                                                                                                                                                     Anmeldeschluss: 01.01.2019
                                                                                Termin / Dauer:
                                                                                1. Freitag 25. Januar 2019, 18:00 Uhr -                                                                                                              Standort: Allgäu (bei guten Verhältnissen,
                                                                                                                                                            Mixedroute im Eispark Osttirol                  Foto: Patrick Starzetz
                                                                                Sonntag 27. Januar 2019, 18:00 Uhr                                                                                                                   sonst spontan woanders)
     Eispark Osttirol                                  Foto: Patrick Starzetz   2. Freitag 08. Februar 2019, 18:00 Uhr -                                     BW07 Grundkurs                                                          Voraussetzungen:
                                                                                Sonntag 10. Februar 2019, 18:00 Uhr                                                                                                                  Kondition für 5-6 stündige Bergtouren mit Rucksack, Trittsicherheit
      BW05 Grundkurs                                                            Anmeldeschluss: 01.01.2019
                                                                                                                                                            Mixedklettern                                                            und Schwindelfreiheit
                                                                                                                                                            Eine besondere Spielart im Winter ist das Mixedklettern. Mit             Ausrüstung: wird noch bekannt gegeben
     Klettern an Vergänglichem                                                  Standort: wird je nach Verhältnissen entschieden
                                                                                                                                                            Eisgeräten und Steigeisen an ganz kleinen Leisten und Löchern
                                                                                Voraussetzungen:                                                            eine steile bis überhängende Felswand hoch und dann in eine              Teilnehmerzahl: 4 - 5 Personen
     Die meisten Berge und Felsen überdauern uns, das Eis schmilzt
     jeden Frühling. Wenn du von den bizarren Strukturen, die im
                                                                                Eine solide Grundfitness ist erforderlich, Klettertechniken von             fragile Eisstruktur hinüber. Sieht nicht nur spannend aus, son-          Teilnehmerbeitrag: 175 E
     Winter die Felsen hinunterwachsen fasziniert bist und mit ihnen
                                                                                Vorteil, Leidensfähigkeit in Bezug auf Kälte                                dern ist es auch und macht vor allen Dingen eine Menge Spaß.             Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses.
     auf Texturfühlung gehen möchtest, bist du in diesem Kurs rich-             Ausrüstung: wird noch bekannt gegeben                                       Man glaubt oftmals gar nicht, auf wie kleinen Hooks die Eisgeräte        Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.
     tig. Wir werden uns mit den objektiven Gefahren wie Lawinen,                                                                                           oder die Frontalzacken der Steigeisen halten. Vorwiegend in
                                                                                Teilnehmerzahl: 3 - 3 Personen                                                                                                                       Leitung: Patrick Starzetz
     Eisschlag, Stabilität und Wetter auseinandersetzen. Auch werden                                                                                        Eisklettergärten, aber auch in bekannten Gebieten für natür-
     wir alle spezifischen Sicherungstechniken erlernen und nicht               Teilnehmerbeitrag: 250 E                                                    liche Mixedklettermöglichkeiten wie der Urnerboden oder die              Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.
     zuletzt einen Einstieg in eine effiziente Klettertechnik finden.           Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandte il des                Starzlachklamm gibt es viele Touren, die mit Bohrhaken aus-
                                                                                Kurses.                                                                     gestattet sind und einem eine solide Absicherung bieten. Im              Auf Schneeschuhtour                               Foto: Patrick Starzetz
     Termin / Dauer:                                                                                                                                        Eisteil ist dann wieder Erfahrung im Umgang mit Eisschrauben
                                                                                Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.
     Donnerstag 10. Januar 2019, 06:00 Uhr -                                                                                                                gefordert. In dieser Woche werden wir im Toprope viel klettern
     Sonntag 13. Januar 2019, 06:00 Uhr                                         Leitung: Patrick Starzetz                                                   und eine effektive Bewegungstechnik üben und uns mit der
     Anmeldeschluss: 01.01.2019                                                 Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.                                       Sicherungstechnik auseinandersetzen.
                                                                                                                                                            Der Ort wird nach den aktuellen Verhältnissen kurzfristig ent-
     Standort: Warscheinlich Davos                                               Dieser Kurs entspricht 010 aus DAVON 1/18                                  schieden.
     Voraussetzungen:                                                           Wasserfall WI3/WI4 bei Sappada                     Foto: Patrick Starzetz   Termin / Dauer:
     Beherrschen des 5. UIAA Schwierigkeitsgrades im Fels (nicht Halle),                                                                                    Sonntag 03. Februar 2019, 18:00 Uhr -
     Tubersicherung, Kondition für 1h / 400 Hm Zustieg                                                                                                      Freitag 08. Februar 2019, 10:00 Uhr
     Ausrüstung: Zwei Steileisgeräte mit Hammerkopf oder                                                                                                    Anmeldeschluss: 01.01.2019
     abgeklebter Schaufel, Steigeisen, LVS Gerät, Metallschaufel,
     Lawinensonde, Klettergurt, einige Karabiner, Tube, Prusikschnüre                                                                                       Standort: wird je nach Verhältnissen entschieden

     Teilnehmerzahl: 3 - 4 Personen                                                                                                                         Voraussetzungen: Beherrschen einer Sicherungsmethode für
                                                                                                                                                            Toprope und Vorstieg; Kletterkönnen in der Halle im Toprope UIAA
     Teilnehmerbeitrag: 250 E                                                                                                                               6 von Vorteil Leidensfähigkeit in Bezug auf Kälte
     Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses.
     Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.                                                                                                              Ausrüstung: wird noch bekannt gegeben

     Leitung: Klaas Ebel                                                                                                                                    Teilnehmerzahl: 4 - 5 Personen

     Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.                                                                                                                  Teilnehmerbeitrag: 175 E
                                                                                                                                                            Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses.
     Vorbesprechung: 19:30 Uhr, 10.12.2018,                                                                                                                 Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.
                           Kletterhalle Tivoli Rock
     Dieser Kurs entspricht 006 aus DAVON 1/18                                                                                                              Leitung: Patrick Starzetz
                                                                                                                                                            Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.
                                                                                                                                                            Dieser Kurs entspricht 011 aus DAVON 1/18

          8                                                                                                                       KURSBuch 2019             KURSBuch 2019                                                                                                                             9
BUCH Ausbildungsprogramm KURS - DAV Aachen
BERGSPORT IM WINTER                                                                                                                                                                                                                                                                                        BERGSPORT IM WINTER
                                                                               Für alle Workshops gilt:                                                                                                                                                                                                             WORKSHOPS
                                                                                  Bitte direkt beim
                                                                                 Kursleiter bezahlen

                                                                               BW10         Workshop                                                                                                       BW13         Workshop                                              BW15         Workshop
                                                                               LVS – Lawinen Verschütteten Suche                                                                                           Skibergsteigen:                                                    Drytooling
                                                                               Ob Skitour, Freeriden oder Schneeschuhtour: Alte Hasen und                                                                  Einstieg in die Tourenplanung*                                     Der Landschaftspark in Duisburg bietet die Möglichkeit, an
                                                                               Neulinge sollten für den Ernstfall eines Lawinenabgangs trai-                                                               Der Schlüssel zu einer gelungenen Tour liegt in der gründli-       Baumstämmen und/oder Beton mit Eisgeräten und Steigeisen
                                                                               niert sein. Zur Vorbereitung auf die Wintersaison trainieren wir                                                            chen Vorbereitung und Informationsbeschaffung. Die grund-          das Eis-, Dry- und Mixedklettern zu simulieren. In diesem
                                                                               den Umgang mit dem LVS-Gerät in diesem Workshop.                                                                            sätzlichen Informationsquellen (z.B.: Lawinen-Lage-Bericht,        Workshop hast Du die Möglichkeit, dieses Klettern auszu-
                                                                                                                                                                                                           Wetterbericht, ...) und Hilfsmittel (z.B.: Snowcard, ...) werden   probieren, die verschiedenen Techniken zu erlernen und viel
                                                                               Termin / Dauer:                                                                                                                                                                                zu üben, um ein Gefühl für dieses spannende Vergnügen zu
                                                                               1.1 Montag 05. November 2018, 19:30 - 21:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                           erklärt und an praktischen Beispielen in die Tourenplanung
                                                                                                                                                                                                           einbezogen. Der Workshop richtet sich an Einsteiger mit der        bekommen.
                                                                               1.2 Samstag 10. November 2018, 10:00 - 12:00
                                                                               Uhr
                                                                                                                                                                                                           Ambition zur selbstständigen Tourenplanung.                        Termin / Dauer:
                                                                               2.1 Freitag 11. Januar 2019, 19:00 - 21:00 Uhr                                                                              Termin / Dauer:                                                    1. Sonntag 20. Januar 2019, 11:00 -15:00 Uhr
     Auf Schneeschuhtour                              Foto: Patrick Starzetz   2.2 Samstag 12. Januar 2019, 10:00 - 13:00 Uhr                                                                              Donnerstag 17. Januar 2019, 19:00 - 22:00 Uhr                      2. Sonntag 20. Oktober 2019, 11:00 -15:00 Uhr
                                                                               Anmeldeschluss: 1. 01/11/2018, 2. 02/01/2019                                                                                Anmeldeschluss: 06.01.2019                                         Anmeldeschluss: 1. 01/01/2019, 2. 01/10/2019
     BW09           Aufbaukurs                                                 Standort:                                                                                                                   Standort: Geschäftstelle                                           Standort: 1. Landschaftspark Duisburg
                                                                               1.1 Theorie: Geschäftsstelle                                                                                                                                                                   2. Landschaftspark Duisburg
     Schneeschuhbergsteigen                                                    1.2 Waldstadion
                                                                                                                                                                                                           Voraussetzungen: keine
                                                                                                                                                                                                                                                                              Voraussetzungen: keine
     Wer bereits erste Erfahrungen im winterlichen Gebirge hat, ist            2.1 Theorie: Geschäftsstelle                                                                                                Ausrüstung: Snowcard, wenn vorhanden
     in diesem Kurs genau richtig. Von einer Hütte im Allgäu geht              2.2 Praxis: Grenzübergang Köpfchen/KuKuk                                                                                                                                                       Ausrüstung: wird noch bekannt gegeben
                                                                                                                                                                                                           Teilnehmerzahl: 3 - 10 Personen
     es auf anspruchsvollere und höhere Gipfel. Hier ist es wichtig,           Voraussetzungen: keine                                                                                                                                                                         Teilnehmerzahl: 3 - 6 Personen
     sich im Vorfeld Gedanken über die aktuelle Lawinensituation zu                                                                                                                                        Teilnehmerbeitrag: 5 E (10E )
     machen. Ziel des Kurses ist das Heranführen an eigenständige              Ausrüstung: LVS Gerät (mit 3 Antennen, digital,                                                                                                                                                Teilnehmerbeitrag: 25 E je Termin
                                                                                                                                                                                                           Leitung: Jost Weber
     Touren im winterlichen Gebirge unter Berücksichtigung eines               kann bei der Geschäftsstelle ausgeliehen werden)                                                                                                                                               Leitung: Patrick Starzetz
     systematischen, risikobewussten Vorgehens. Die Vertiefung von                                                                                                                                         Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.
                                                                               Teilnehmerzahl: 3 - 10 Personen                                                                                                                                                                Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.
     Lawinenkunde und Verschüttetensuche in Theorie und Praxis                                                                                                                                             Dieser Workshop entspricht 004 aus DAVON 1/18
     ist auch hier elementarer Bestandteil des Kurses. Bei schlechten          Teilnehmerbeitrag: 5 E je Termin
     Bedingungen wird der Kurs in eine andere Region verlegt.                  Leitung: 1 Klaas Ebel 2 Jost Weber
     Termin / Dauer:                                                           Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.                                                                                                                                                           Achtung: Einige Winterworkshops waren schon in
     Montag 18. März 2019, 18:00 Uhr -                                                                                                                                                                     BW14         Workshop
                                                                               Dieser Workshop entspricht 002 aus DAVON 1/18                                                                                                                                                   DAVON 1/18 zu finden, haben aber nun neue
     Sonntag 24. März 2019, 10:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                                                                               Kursnummern. Um Verwechslungen zu vermeiden,
     Anmeldeschluss: 01.01.2019
                                                                                                                                                                                                           Spaltenbergung (für Skibergsteiger)                                 sind die alten Nummern sind unter den betreffen-
     Standort: Allgäu ( bei guten Verhältnissen )
                                                                                                                                                                                                           Skitouren auf Gletschern haben einen besonderen Reiz und sind       den Workshops zu finden.
                                                                               BW12         Workshop                                                                                                       ein tolles Bergerlebnis. Bei der Begehung von Gletschern sind
     Voraussetzungen: Erste Erfahrungen im winterlichen Gebirge,                                                                                                                                           aber besondere Vorsichtsmaßnahmen notwendig. Insbesondere            Für alle Workshops gilt:
     Kondition für 6-8 stündige Bergtouren mit Rucksack, Trittsicherheit,      Lawinenentstehung                                                                                                           ist hier für Tourengeher die Gefahr von Spaltenstürzen vorhan-          Bitte direkt beim
     Schwindelfreiheit                                                         und Risikoabschätzung*                                                                                                      den. 1 Für den Ernstfall werden wir in dem Kurs im ersten Teil
                                                                                                                                                                                                                                                                                  Kursleiter bezahlen

                                                                                                                                                  (*auch für Nichtmitglieder ist eine Teilnahme möglich)
     Ausrüstung: wird noch bekannt gegeben                                     Wie entsteht eine Lawine? Wann ist eine Lawine gefährlich?                                                                  die Spaltenbergung mittels Flaschenzug „Lose Rolle“ erlernen
                                                                               Gibt es da „Verkehrsregeln“? Die angeführten Fragen und mehr                                                                und üben. 2 Im zweiten Teil erlernen wir die Selbstrettung aus
     Teilnehmerzahl: 4 - 5 Personen                                            sollen in diesem Workshop beantwortet werden. Es wird ein                                                                   der Spalte mit Reepschnüren und Prusikknoten, alternativ mit
     Teilnehmerbeitrag: 175 E                                                  Einstieg in 3x3, Snowcard bzw. Mustererkennung versucht,                                                                    MicroTraxion und Steigklemme. Beide Ausbildungsteile kön-
     Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses.       um die persönliche Risikoabschätzung zu ermöglichen und                                                                     nen unabhängig voneinander absolviert werden.
     Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.                                 Entscheidungshilfen zu geben.                                                                                               Termin / Dauer:
     Leitung: Patrick Starzetz                                                 Termin / Dauer:                                                                                                             1. Samstag 09. März 2019, 10:00 -13:00 Uhr
                                                                               Montag 07. Januar 2019, 19:30 - 21:00 Uhr                                                                                   2. Sonntag 10. März 2019, 10:00 - 13:00 Uhr
     Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.
                                                                               Anmeldeschluss: 17.12.2018                                                                                                  Anmeldeschluss: 1. 24/02/2019, 2. 24/02/2019
                                                                               Standort: Geschäftsstelle                                                                                                   Standort: 1. Spielplatz Kupferweiher
                                                                                                                                                                                                                                                                              Lose Rolle                                    Fotos: Jost Weber
                                                                                                                                                                                                           2. Bikepark Dreiländereck
                                                                               Voraussetzungen: keine
                                                                                                                                                                                                           Voraussetzungen: Kenntnisse von Seilknoten
                                                                               Ausrüstung: keine
                                                                                                                                                                                                           Ausrüstung: Seil, Hüftgurt, Bandschlingen, Reepschnüre
                                                                               Teilnehmerzahl: 3 - 30 Personen
       Für alle Kurse gilt:                                                                                                                                                                                (Durchmesser: 5mm oder 6mm, Länge: 1x 4m, 1x 2m),
       Anmeldung: Nach Absprache mit dem Kursleiter,                           Teilnehmerbeitrag: 5 E (10E )                                                                                               2x HMS-Schraubkarabiner, 1x Normalkarabiner.
       (siehe Mitarbeiterverzeichnis auf Seite 36)                                                                                                                                                         Falls vorhanden: Steigklemme oder TiBloc, MicroTraxion
                                                                               Leitung: Klaas Ebel
       Schriftliche Anmeldung mit ausgedrucktem Anmeldeformular an:
                                                                                                                                                                                                           Teilnehmerzahl: 3 - 6 Personen
       Sektion Aachen im DAV, Römerstr. 41-43, 52064 Aachen                    Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.
       Das aktuelle Anmeldeformular kann auf                                                                                                                                                               Teilnehmerbeitrag: 10 E je Termin
       www.dav-aachen.de heruntergeladen werden.
                                                                               Dieser Workshop entspricht 008 aus DAVON 1/18
       Alternativ kann das Formular auch bei der                                                                                                                                                           Leitung: Jost Weber
       Geschäftsstelle der Sektion angefragt werden.                                                                                                                                                       Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.

          10                                                                                                                 KURSBuch 2019                                                                 KURSBuch 2019                                                                                                            11
BUCH Ausbildungsprogramm KURS - DAV Aachen
BERGSPORT IM SOMMER                                                                                                                                                                                                                                                           BERGSPORT IM SOMMER

                                                                                      BS02         Führungstour                                                                                                                            BS04         Grundkurs
                                                                                     Wanderung auf dem Korfu Trail                                                                                                                        Bergsteigen
                                                                                     Schier endlose Olivenhaine, eine üppige Küstenvegetation und                                                                                         Dieser Kurs bietet dir die Möglichkeit, deine Erfahrungen vom
                                                                                     im Mai eine Blumenpracht in allen Farben, Formen und Düften!                                                                                         Bergwandern zu nutzen und weiterzuentwickeln, um dich in
                                                                                       Foto:????
                                                                                     Der   Korfu Trail durchzieht die Insel von Süd nach Nord, entlang                                                                                    alpinem Gelände auch mit weglosen Touren und leichter Kraxelei
                                                                                     uriger und authentischer Bergdörfer, Felsklippen am azurblauen                                                                                       zu beschäftigen, ohne dabei in vergletschertes Gelände zu gehen.
                                                                                     Meer und durch dichte Mischwälder. Ein Großteil der Unterkünfte                                                                                      Wir werden die verschiedenen grundlegenden Sicherungs- und
                                                                                     ist zu dieser Zeit noch geschlossen und nur wenige Touristen sind                                                                                    Bewegungstechniken für Klettersteige, wegloses Gelände, leich-
                                                                                     unterwegs. Viel Ruhe für achtsames Laufen und zum Spüren der                                                                                         te Kletterstellen und Schneefelder üben, auch Orientierung,
     Start am Königssee                                    Foto: Urs Maas            eigenen Sinne. Eintauchen in intakte Natur und den Geist zur                                                                                         Tourenplanung, Wetterkunde und erste Hilfe stehen auf dem
                                                                                     Ruhe kommen lassen.                                                                                                                                  Plan. Dabei liegt der Fokus auf der praktischen Umsetzung auf
     BS01           Führungstour                                                     Und nicht zuletzt: griechische Küche genießen – allabendlich in                                                                                      Gipfeltouren.
                                                                                     teilweise sehr ursprünglichen Tavernen.                                    Islands Süden                                          Foto: Klaas Ebel
    Alpenüberquerung                                                                                                                                                                                                                      Termin / Dauer:
    von Berchtesgaden                                                                Termin / Dauer:
                                                                                     Sonntag 05. Mai 2019 - Sonntag 12. Mai 2019
                                                                                                                                                                                                                                          Montag 27. Mai 2019, 18:00 Uhr -
                                                                                                                                                                                                                                          Freitag 31. Mai 2019, 08:00 Uhr
    Die etwas andere Alpenüberquerung. Die beiden ersten Tage                                                                                                     BS03          Spezialkurs
                                                                                     Anmeldeschluss: 31.01.2019                                                                                                                           Anmeldeschluss: 01.03.2019
    verlaufen durch den Nationalpark Berchtesgaden. In einem Tag
    überquert man die Salzburger Schieferberge, ein kurzes grünes                    Standort: Hotels, Pension, Appartements im DZ
                                                                                                                                                                Bergsteigen auf Island                                                    Standort: Oberlandhütte
    Intermezzo mit wunderbaren Blicken zurück auf das Steinerne                      Voraussetzungen:
                                                                                                                                                                Wir erkunden die alpine Landschaft um Islands Hauptstadt                  Voraussetzungen: Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und
    Meer und voraus auf die Tauernkette. Nach einem kurzen Transfer                  Kondition für Touren bis zu 8 Stunden und Anstiege max. 900 Hm
                                                                                                                                                                auf einer Mehrtagestour durch die beeindruckende Landschaft               Kondition für Anstiege von 1000 Hm und entsprechenden
    mit dem Bus, bewegt man sich drei Tage in unmittelbarer Nähe                     mit Rucksack
                                                                                                                                                                der arktischen Nationalparks, wie beispielsweise dem Þingvellir           Abstiegen
    des Großglockners und erlebt so ein Highlight der Ostalpen.                                                                                                 National Park. Wir werden zu Fuß im Backcountry unter-
                                                                                     Ausrüstung: Rucksack, Wind-, Kälte- und Regenschutz,                       wegs sein und müssen dementsprechend unsere Verpflegung                   Ausrüstung: wird noch bekannt gegeben
    Termin / Dauer:                                                                  feste Schuhe, Badesachen                                                   und Zelte von Campsite zu Campsite tragen. Dies setzt leichte             Teilnehmerzahl: 4 - 5 Personen
    Sonntag 04. August 2019 -
                                                                                     Teilnehmerzahl: 7 - 8 Personen                                             Wander- und Zelt-Ausrüstung und ein hohes Maß an körperli-
    Samstag 10. August 2019                                                                                                                                                                                                               Teilnehmerbeitrag: 165 E
                                                                                                                                                                cher Fitness voraus. Von den Teilnehmern wird erwartet, dass
    Anmeldeschluss: 03.03.2019                                                       Teilnehmerbeitrag: 655 E                                                   sie ihr gesamtes Equipment (inkl 0°C Schlafsack, Zelt, Isomatte)          Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses.
                                                                                                                                                                über Entfernungen von bis zu 20 km und 1000 Hm im Auf- und                Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.
    Standort: Verschiedene Berghütten bzw. Gasthöfe                                  Im Reisepreis enthalten: Übernachtung mit Halbpension,
                                                                                     Bustransfer, Reiserücktritt-/Abbruchversicherung –                         Abstieg selbstständig tragen können. Ziel des Kurses ist, die             Leitung: Patrick Starzetz
    Voraussetzungen: Kondition für Touren bis zu 8 Stunden                                                                                                      unglaubliche landschaftliche Diversität auf der Insel in der Nähe
                                                                                     Zusatzkosten: Trinkgelder u.a. ca. 50 E, Nicht enthalten sinddie
    und Anstiege teils über 1.000 Höhenmeter mit Rucksack, Alpine                    Kosten für Anreise. Der Flug ist über Ryanair von Köln möglich.            des Polarkreises zu erkunden.                                             Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.
    Erfahrung notwendig. Die Wege können schmal, steil angelegt                                                                                                 Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmer mit alpinistischer
    und absturzgefährlich sein. Einfache Kletterstellen können den                   Vertragspartner ist der DAV Summit Club                                    Vorerfahrung. Gute Trittsicherheit und Kondition für ganztägige
    Gebrauch der Hände erforderlich machen. Trittsicherheit und                                                                                                 Touren wird vorausgesetzt. Einzelne Inhalte des Grundkurses
    Schwindelfreiheit muss vorhanden sein. In Abhängigkeit von den                                                                                              Bergsteigen können während des Kurses aufgefrischt werden.
    alpinen Erfahrungen in der Gruppe kann eine Etappe eine einfache                                                                                            Die konkrete Tourenplanung wird, abhängig von Hintergrund
    Gletscherpassage beinhalten, die das Gehen in Seilschaft notwen-                                                                                            und Erwartungen der tatächlichen Teilnehmer, in Kooperation
    dig macht.                                                                       Leitung: Norbert Balser
                                                                                                                                                                mit lokalen Bergführern ausgearbeitet und an die Wetterlage
    Ausrüstung: Rucksack, Wind-, Kälte- und Regenschutz, bedingt                     Anmeldung: Die endgültige Anmeldung erfolgt beim DAV                       angepasst.
    steigeisenfeste Bergschuhe, evtl. Klettergurt und Steigeisen                     Summit Club. Das Anmeldeformular bzw. den Link zur Online-
                                                                                     Anmeldung erhalten Sie vom Kursleiter.
                                                                                                                                                                Termin / Dauer:
    Teilnehmerzahl: 5 - 6 Personen                                                                                                                              Sonntag 26. Mai 2019, 10:00 Uhr –
                                                                                     Vorbesprechung: 18 Uhr, 11.04.2019, Geschäftsstelle                        Samstag 01. Juni 2019, 10:00 Uhr
    Teilnehmerbeitrag: 120 E
    Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses.                                                                                         Anmeldeschluss: 01.02.2019
    Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.                                                                                                                   Standort: Reykjavík
    Leitung: Norbert Balser                                                                                                                                     Voraussetzungen: Alpinistische Erfahrung (z.B Grundkurs
    Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.                                                                                                                       Bergsteigen), gute Trittsicherheit, sehr gute Kondition für Touren
                                                                                                                                                                mit bis zu 20 km Strecke und 1000 Hm im Auf- und Abstieg mit
    Vorbesprechung: 18:00, 07.07.2019, Geschäftsstelle                                                                                                                                                                                    Berge                                           Foto: Patrick Starzetz
                                                                                                                                                                viel Gepäck
                                                                                                                                                                Ausrüstung: Die Teilnehmer benötigen neben der üblichen
                                                                                                                                                                Bergausrüstung besonders warme Funktionsbekleidung und
                                                                                                                                                                Camping-Ausrüstung. Gletscherausrüstung ist jedoch nicht not-
                                                                                                                                                                wendig. Eine Ausrüstungsliste wird nach Anmeldung zur Verfügung
                                                                                                                                                                gestellt.                                                                   Für alle Kurse gilt:
                                                                                                                                                                                                                                            Anmeldung: Nach Absprache mit dem Kursleiter,
                                                                                                                                                                Teilnehmerzahl: 4 - 5 Personen                                              (siehe Mitarbeiterverzeichnis auf Seite 36)
                                                                                                                                                                                                                                            Schriftliche Anmeldung mit ausgedrucktem Anmeldeformular an:
                                                                                                                                                                Teilnehmerbeitrag: 445 E
                                                                                                                                                                                                                                            Sektion Aachen im DAV, Römerstr. 41-43, 52064 Aachen
                                                                                                                                                                Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses.
                                                                                                                                                                                                                                            Das aktuelle Anmeldeformular kann auf
                                                                                                                                                                Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.                                   www.dav-aachen.de heruntergeladen werden.
                                                                                                                                                                Leitung: Markus Kirch                                                       Alternativ kann das Formular auch bei der
                                                                                      Unterwegs                                          Foto: Kirstin Diener                                                                               Geschäftsstelle der Sektion angefragt werden.
                                                                                                                                                                Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.
                                                          Mehr Infos zur Wanderung
                                                          auf dem Korfu Trail

         12                                               www.dav-summit-club.
                                                                                                                                       KURSBuch 2019            KURSBuch 2019                                                                                                                          13
BUCH Ausbildungsprogramm KURS - DAV Aachen
BERGSPORT IM SOMMER
             WINTER                                                                                                                                                                                                                                                     BERGSPORT IM SOMMER
                                                                                                                                                                                                                                                                                     WINTER

                                                                              BS06         Grundkurs                                                                                                                          BS08           Aufbaukurs
                                                                             Grundkurs Bergsteigen                                                                                                                           Hochtourenwoche im Wallis
                                                                             Du hast dich schon einmal z.B. beim Skifahren, Bergwandern,                                                                                     Wenn du schon Erfahrungen mit leichten Hochtouren gemacht
                                                                             Klettersteiggehen für die Bergwelt begeistern können und willst                                                                                 hast, von Felsklettereien und Gletscherbegehungen begeistert
                                                                             nun mehr? Du möchtest lernen, wie du selbständig leichte                                                                                        bist und auch gerne einen 4000er besteigen möchtest, bist du in
                                                                             Bergtouren planen und durchführen kannst?                                                                                                       diesem Kurs richtig.
                                                                             Dann bist du in diesem Kurs genau richtig. Wir erarbeiten die not-                                                                              Wir werden uns in der Mischabelgruppe an die Höhe her-
                                                                             wendigen Kenntnisse und Fähigkeiten für das Gehen im weglosen                                                                                   antasten, uns in einer abwechslungsreichen Hochtour mit
                                                                             Gelände, im Firn und auf dem Gletscher. Hinzu kommen natür-                                                                                     Überschreitungen, umgeben von prominenten Gipfeln der
     vergletscherte Bergwelt                        Foto: Patrick Starzetz   lich auch die hierzu erforderlichen Sicherungstechniken in Fels        Gepatschferner                                  Foto: Patrick Starzetz
                                                                                                                                                                                                                             Walliser Alpen, für den anstehenden 4000er akklimatisieren. Als
                                                                             und Eis sowie das grundlegende Know-How für die Begehung von                                                                                    Höhepunkt ist dann die Überschreitung des Weissmies geplant,
     BS05           Grundkurs                                                Klettersteigen. Nachdem wir erste Schritte im leichten Gelände                                                                                  der einem Kletterfreuden im II. / III. Schwierigkeitsgrad und
                                                                             gemacht haben, werden wir das Erlernte auf leichten Bergtouren          BS07            Grundkurs
    Fels und Eis                                                             anwenden. Freude am Bergsteigen, auch in der Gruppe, Teamgeist
                                                                                                                                                                                                                             imposante Gletscherabschnitte bietet.
                                                                                                                                                                                                                             Der Schwerpunkt der Ausbildungsinhalte wird auf die selb-
    Du hast erste Erfahrungen beim Bergwandern gemacht und                   und eine gewisse Fitness sind die Bausteine für eine gelungen          Hochtouren                                                               ständige Planung und Durchführung von Hochtouren, sowie
    möchtest jetzt höher hinaus und schwierigere Touren machen?              Woche.                                                                 Dich fasziniert die vergletscherte Bergwelt und du möchtest eige-        Sicherungstechniken in Fels und Eis gelegt.
    Dann ist dieser Kurs genau richtig für Dich!                                                                                                    ne Hochtouren durchführen?
                                                                             Termin / Dauer:                                                                                                                                 Termin / Dauer:
    Die Franz-Senn Hütte im Stubaital ist ein idealer Stützpunkt,                                                                                   Dann bist du in diesem Kurs genau richtig! In der verglet-
                                                                             Montag 24. Juni 2019, 17:00 Uhr -                                                                                                               Sonntag 11. August 2019, 13:00 Uhr -
    um Touren im weglosen Gelände, Klettersteige, leichte Felsgrate,                                                                                scherten Welt des Kaunertals am Gepatschferner liegt das
                                                                             Samstag 29. Juni 2019, 14:00 Uhr                                                                                                                Samstag 17. August 2019, 08:00 Uhr
    Gletschertouren und Hochtouren mit Fels und Eisteil zu machen,                                                                                  Gepatschhaus und von diesem Stützpunkt aus werden wir uns mit
    aber auch um im umliegenden Gelände Übungen durchzuführen.               Anmeldeschluss: 17.05.2019                                             den Grundlagen des Hochtourengehens wie Steigeisentechnik,               Anmeldeschluss: 01.06.2019
    Systematisch wirst Du in diesem Kurs mit den verschiedenen               Standort: Franz-Senn Hütte (Stubaital)                                 Tourenplanung, Sicherungstechnik beschäftigen. Dazu gehört               Standort: Wallis, Saastal
    Sicherungs- und Bewegungstechniken vertraut gemacht, diese                                                                                      auch das Begehen von leichten Graten und sicheres Gehen in
    werden anschließend auf Touren angewandt und Du erhältst                 Voraussetzungen: Kondition für 5-7 stündige Touren mit                                                                                          Voraussetzungen: Kondition für Touren bis 10 Stunden und
                                                                                                                                                    alpinem Blockgelände. Außerdem werden wir uns auch intensiv
    Ideen für die eigenständige Durchführung solcher Touren.                 Rucksack, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, keine besonderen                                                                                  1300 Hm, Erfahrung auf leichten Hochtouren (im Bereich PD),
                                                                                                                                                    mit dem Thema Spaltenbergung auseinandersetzen und natürlich
    Orientierung, Wetterkunde, erste Hilfe und Tourenplanung sind            Kenntnisse                                                                                                                                      sicheres Gehen mit Pickel und Steigeisen, sicheres Felsklettern
                                                                                                                                                    viele schöne Touren machen.
    ebenfalls Inhalt dieses Kurses.                                          Ausrüstung:                                                                                                                                     in alpinem Gelände bis Schwierigkeitsgrad UIAA III, Teilnahme
                                                                                                                                                    Termin / Dauer:                                                          an Workshops „lose Rolle“ und „Selbstrettung aus der Spalte“,
    Termin / Dauer:                                                          Ausrüstungsliste wird nach Anmeldung zugesandt.
                                                                                                                                                    Sonntag 08. September 2019, 18:00 Uhr -                                  Trittsicherheit und Schwindelfreiheit
    Sonntag 09. Juni 2019, 18:00 Uhr -                                       Teilnehmerzahl: 3 - 5 Personen                                         Samstag 14. September 2019, 08:00 Uhr
    Freitag 14. Juni 2019, 08:00 Uhr                                                                                                                                                                                         Ausrüstung:
                                                                             Teilnehmerbeitrag: 165 E                                               Anmeldeschluss: 01.07.2019                                               Ausrüstungsliste wird nach Anmeldung zugesandt
    Anmeldeschluss: 01.04.2019                                               Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses.
                                                                                                                                                    Standort: Gepatschhaus                                                   Teilnehmerzahl: 3 - 4 Personen
    Standort: Franz-Senn Hütte                                               Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.
                                                                                                                                                    Voraussetzungen:                                                         Teilnehmerbeitrag: 290 E
    Voraussetzungen: Trittsicherheit, Schwindelfreihet, Kondition            Leitung: Christian Ries                                                Kondition für 1000 Hm im Aufstieg und entsprechende Abstiege,            Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses.
    für Anstiege von 1000 Hm und entsprechende Abstiege                      Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.                                  Trittsicherheit, Schwindelfreiheit                                       Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.
    Ausrüstung: wird noch bekannt gegeben                                    Vorbesprechung: 18:30 28.05.2019, Pizzaladen Reutershag                Ausrüstung: wird noch bekannt gegeben                                    Leitung: Lydia Hilgers
    Teilnehmerzahl: 4 - 5 Personen                                                                                                                  Teilnehmerzahl: 4 - 5 Personen                                           Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.
    Teilnehmerbeitrag: 160 E                                                                                                                        Teilnehmerbeitrag: 190 E
    Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses.                                                                             Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses.
                                                                             Weisskugel		                                    Foto: Christian Ries                                                                            Blick auf‘s Ulrichshorn und Balfrin / Mischabelgruppe   Foto: Lydia Hilgers
    Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.                                                                                                       Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.
    Leitung: Patrick Starzetz                                                                                                                       Leitung: Patrick Starzetz
    Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.                                                                                                           Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.

      Für alle Kurse gilt:
      Anmeldung: Nach Absprache mit dem Kursleiter,
      (siehe Mitarbeiterverzeichnis auf Seite 36)
      Schriftliche Anmeldung mit ausgedrucktem Anmeldeformular an:
      Sektion Aachen im DAV, Römerstr. 41-43, 52064 Aachen
      Das aktuelle Anmeldeformular kann auf
      www.dav-aachen.de heruntergeladen werden.
      Alternativ kann das Formular auch bei der
      Geschäftsstelle der Sektion angefragt werden.

         14                                                                                                                                         KURSBuch 2019                                                                                                                             15
BUCH Ausbildungsprogramm KURS - DAV Aachen
BERGSPORT IM SOMMER
             WINTER                                                                                                                                                                                                                                          BERGSPORT IM SOMMER
                                                                                                                                                                                                                                                                          WINTER

                                                                           BS10           Spezialkurs                                                                                                                     BS12         Spezialkurs
                                                                          Spaltenbergung und Wildspitze                                                                                                                  Gurgler Runde im Spätsommer
                                                                          Auf dieser Tour steht die Anwendung der Spaltenbergung auf                                                                                     Zum Ende der alpinen Hochsaison bewegen wir uns auf der
                                                                          dem Gletscher im Fokus. Wir werden uns zwei ganze Tage sehr                                                                                    Gurgler Runde durch die Ötztaler Alpen. Auf unserem Rundweg
                                                                          intensiv der Spaltenbergung zuwenden. Dazu bietet der erste Tag                                                                                machen wir Station auf abgelegenen Hütten und besteigen bei pas-
                                                                          die Möglichkeit, das Ganze im „Trockenen“ nochmal zu verfe-                                                                                    senden Bedingungen fünf exponierte Gipfel über 3000m ü. NN.
                                                                          stigen oder zu erlernen, bevor es dann am zweiten Tag auf den                                                                                  Die hochalpine Landschaft rund um Obergurgl und Hochgurgl
                                                                          Gletscher geht. Als weiteres Highlight steht dann am letzten Tag                                                                               bietet alles, was das Bergsteigerherz begehrt: Nach einer kurzen
                                                                          die Besteigung der Wildspitze (3770m) auf dem Programm und es                                                                                  Auffrischung der im Grundkurs Bergsteigen vermittelten Inhalte
                                                                          bleibt noch Raum für Wiederholungen.                                                                                                           führt uns unsere Route durch vergletschertes Gebiet und über
     Hochtour		                                  Foto: Patrick Starzetz
                                                                          Termin / Dauer:
                                                                                                                                                                                                                         traumhafte Grate im Fels unter anderem auf die Hohe Wilde und
                                                                          Dienstag 23. Juli 2019, 18:00 Uhr -
                                                                                                                                                                                                                         den nördlichen Ramolkogel.
     BS09         Aufbaukurs                                              Montag 29. Juli 2019, 08:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                         Dieser Kurs richtet sich an Bergsteiger mit alpiner Vorerfahrung
                                                                                                                                                                                                                         und guter Kondition für eine Hüttentour mit bis zu 8h Gehzeit und
    Hochtouren um das                                                     Anmeldeschluss: 01.05.2019                                                                                                                     1300 Hm im Aufstieg.
    Brandenburger Haus                                                    Standort: Taschachhaus                                                                                                                         Termin / Dauer:
    Das Brandenburger Haus liegt wie ein Adlerhorst umgeben von           Voraussetzungen: Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und                                                                                        Samstag 07. September 2019, 06:00 Uhr -
    vergletscherten Bergen. Ideal um hier Hochtouren zu machen            Kondition für Touren bis 1500 Hm im Aufstieg und Abstieg von                                                                                   Samstag 14. September 2019, 06:00 Uhr
    und die umliegenden Gipfel zu besteigen. Wenn du schon erste          2000 Hm                                                                                                                                        Anmeldeschluss: 01.04.2019
    Hochtourenerfahrungen gemacht hast und dein Wissen ver-                                                                                       Glacier de la Plaine Morte		                    Foto: Lydia Hilgers
    tiefen willst und sicherer in der Planung und Durchführung            Ausrüstung: wird noch bekannt gegeben                                                                                                          Standort: Hütten im Ötztal
    werden willst, dann ist dieser Kurs ideal für dich. Jeder soll die    Teilnehmerzahl: 4 - 5 Personen                                                                                                                 Voraussetzungen: Alpine Erfahrung in Fels und Eis
    Möglichkeit bekommen, alleine die Seilschaft zu führen und die                                                                                 BS11          Spezialkurs                                             (z.B. Grundkurs Bergsteigen), Klettern mindestens im
    Sicherheit haben, dass Fehler korrigiert werden. Außerdem wer-        Teilnehmerbeitrag: 145 E
    den die Kenntnisse in Bezug auf Spaltenbergung intensiviert und       Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses.     Bergsteigen und                                                        3. Grad UIAA, Kondition für Hüttentour mit 8h Gehzeit
                                                                                                                                                                                                                         und 1300 Hm im Aufstieg
    erste Schritte in Bezug auf Sicherungs- und Bewegungstechnik in       Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.                               Gebietsdurchquerung
    steileren Eisflanken gemacht.                                         Leitung: Patrick Starzetz                                                                                                                      Ausrüstung:
                                                                                                                                                  Du hast bereits Erfahrungen in den Bergen bei Hüttentouren und         Ausrüstungsliste wird nach Anmeldung zugesandt
    Termin / Dauer:                                                       Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.                                   leichten Hochtouren gemacht und möchtest nun als selbständiger
    Montag 02. September 2019, 18:00 Uhr -                                                                                                        Bergsteiger eigene Touren planen?                                      Teilnehmerzahl: 4 - 5 Personen
    Samstag 07. September 2019, 08:00 Uhr                                                                                                         Gemeinsam werden wir in einer Kombination aus einer                    Teilnehmerbeitrag: 170 E
    Anmeldeschluss: 01.07.2019                                                                                                                    Hüttentour und leichteren Hochtouren in die faszinierende und          Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses.
                                                                                                                                                  wunderschöne Bergwelt der westlichen Berner Alpen eintauchen.          Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.
    Standort: Brandenburger Haus                                                                                                                  Bei dieser Gebietsdurchquerung überschreiten wir verschiedene
                                                                                                                                                                                                                         Leitung: Markus Kirch
    Voraussetzungen: Erste Erfahrungen auf Hochtouren                                                                                             3000er. Dazu werden die nötigen Sicherungstechniken und das
    im Bereich PD, Kenntnisse in Spaltenbergung, Trittsicherheit,                                                                                 Basiswissen rund ums Bergsteigen vermittelt. Ziel ist es, sich         Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.
    Schwindelfreiheit, Kondition für Aufstiege von 1000 Hm und ent-                                                                               sicher in einfachem Fels- und Gletschergelände zu bewegen, die
    sprechende Abstiege                                                                                                                           Planung und Durchführung von Bergtouren zu erlernen und Spaß
                                                                                                                                                  an der Vielfalt des Bergsteigens zu haben.
    Ausrüstung: wird noch bekannt gegeben                                                                                                         Kursinhalt: Gehen mit Steigeisen auf leichten Gletschern und
    Teilnehmerzahl: 4 - 5 Personen                                                                                                                Firnfeldern, einfache Felsklettereien, Gehen in weglosem Gelände
                                                                                                                                                  und Schrofen, Sicherungstechnik in Fels und Eis, Tourenplanung,
    Teilnehmerbeitrag: 160 E                                                                                                                      Orientierung, Grundzüge der Wetterkunde, Naturschutz.
    Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses.
    Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.                                                                                                     Termin / Dauer:
                                                                          Wildspitze und Taschachferner                  Foto: Patrick Starzetz   Sonntag 04. August 2019, 13:00 Uhr -
    Leitung: Patrick Starzetz                                                                                                                     Samstag 10. August 2019, 08:00 Uhr
    Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.                                                                                                         Anmeldeschluss: 01.06.2019
                                                                                                                                                  Standort: Hütten in den westlichen Berner Alpen
                                                                                                                                                  Voraussetzungen: Kondition für bis zu 1000 Hm, 7-9 Std
                                                                                                                                                  mit Rucksack, Eis bis 35°, Fels bis UIAA I - II, Trittsicherheit und
                                                                                                                                                  Schwindelfreiheit
                                                                                                                                                  Ausrüstung:
                                                                           Für alle Kurse gilt:                                                   Ausrüstungsliste wird nach Anmeldung zugesandt
                                                                           Anmeldung: Nach Absprache mit dem Kursleiter,                          Teilnehmerzahl: 3 - 5 Personen
                                                                           (siehe Mitarbeiterverzeichnis auf Seite 36)
                                                                           Schriftliche Anmeldung mit ausgedrucktem Anmeldeformular an:           Teilnehmerbeitrag: 235 E
                                                                           Sektion Aachen im DAV, Römerstr. 41-43, 52064 Aachen                   Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses.
                                                                           Das aktuelle Anmeldeformular kann auf                                  Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.
                                                                           www.dav-aachen.de heruntergeladen werden.
                                                                           Alternativ kann das Formular auch bei der                              Leitung: Lydia Hilgers
                                                                           Geschäftsstelle der Sektion angefragt werden.
                                                                                                                                                  Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.

        16                                                                                                                KURSBuch 2019           KURSBuch 2019                                                                                                                     17
BUCH Ausbildungsprogramm KURS - DAV Aachen
BERGSPORT
BERGSPORT      IM SOMMER
          IM WINTER                                                                                                                                BERGSPORT IM SOMMER                                                                                           BERGSPORT IM WINTER

                                                                              BS14         Spezialkurs                                                                                                                        BS16           Führungstour
                                                                             Bernina Runde                                                                                                                                   Ortler, Königsspitze und Zebrú
                                                                             In der Berninagruppe gibt es viele schöne Hochtouren in der Nähe                                                                                Wer kennt das grandiose Dreigestirn über Sulden nicht. Ortler,
                                                                             des einzigen Ostalpen 4000ers. Von verschiedenen Hütten wer-                                                                                    Königsspitze und Zebrú überragen dort alle weißen Gipfel und
                                                                             den wir einige dieser Eisriesen besteigen und dabei gigantische                                                                                 locken jeden Bergsteiger zu einer Besteigung. Allerdings haben
                                                                             Ausblicke in eine stark vergletscherte Landschaft haben. Zudem                                                                                  zumindest Ortler und Königsspitze anspruchsvolle Normalwege
                                                                             werden die notwendigen Inhalte wie Tourenplanung, Orientierung,                                                                                 und es fehlt nicht viel zur 4000- Metermarke. In einer anspruchs-
                                                                             Sicherungs- und Bewegungstechnik und Spaltenbergung vermit-                                                                                     vollen Hochtourenwoche werden wir diese drei Gipfelziele in
                                                                             telt, um eigenständig Hochtouren durchführen zu können.                                                                                         Angriff nehmen.
                                                                             Termin / Dauer:                                                                                                                                 Termin / Dauer:
                                                                             Sonntag 11. August 2019, 18:00 Uhr -                                                                                                            Freitag 14. Juni 2019, 18:00 Uhr -
                                                                             Freitag 16. August 2019, 08:00 Uhr                                                                                                              Samstag 22. Juni 2019, 08:00 Uhr
                                                                             Anmeldeschluss: 01.06.2019                                                                                                                      Anmeldeschluss: 01.04.2019
                                                                             Standort: Pontresina                                                                                                                            Standort: Sulden
                                                                             Voraussetzungen: Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Kondition                                                                                  Voraussetzungen: Grundkurs Eis oder Bergsteigen, Erfahrung
                                                                             für 1500 Hm im Aufstieg und entsprechende Abstiege, erste                                                                                       auf PD Hochtouren, Kondition, Trittsicherheit, Kondition für
                                                                             Hochtourenerfahrung                                                                                                                             Anstiege von 1500 Hm und lange Abstiege
                                                                             Ausrüstung: wird noch bekannt gegeben                                                                                                           Ausrüstung: wird noch bekannt gegeben
                                                                             Teilnehmerzahl: 4 - 5 Personen                                                                                                                  Teilnehmerzahl: 3 - 4 Personen
     Seilschaft auf dem Gletscher 		                Foto: Patrick Starzetz
                                                                             Teilnehmerbeitrag: 200 E                                               Gipfel der Zugspitze                            Foto: Patrick Starzetz
                                                                                                                                                                                                                             Teilnehmerbeitrag: 290 E
                                                                             Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses.                                                                             Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses.
      BS13            Spezialkurs                                            Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.                              BS15           Führungstour                                              Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.
     Venedigerkrone                                                          Leitung: Patrick Starzetz
                                                                                                                                                   Überschreitung Zugspitze                                                  Leitung: Patrick Starzetz
     Auf dieser anspruchsvollen Runde geht es von Hütte zu Hütte             Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.                                                                                                           Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.
                                                                                                                                                   Deutschlands höchster Berg lässt sich auf 4 interessanten Wegen
     in der Venedigergruppe mit der „Venedigerkrone“ als Highlight,                                                                                besteigen. Auf dieser Überschreitung geht es auf dem direktesten
     einer langen Überschreitung von fünf Dreitausendern. Dabei                                                                                    und steilsten Weg über den „Stopselzieher“-Klettersteig (A/B)
     werden während dieser schweren Hochtourenwoche individuell                                                                                    auf den Gipfel und bis zur Knorrhütte hinab, um am näch-
     deine Kenntnisse und Fertigkeiten vertieft und ausgebaut, um                                                                                  sten Tag weiter durchs das Reintal abzusteigen. Während im
     eigenständig anspruchsvolle kombinierte Hochtouren durchfüh-                                                                                  Höllental Menschenmassen unterwegs sind, ist der Anstieg über
     ren zu können.                                                                                                                                die Wiener-Neustädter-Hütte eher selten begangen. Der Abstieg
     Termin / Dauer:                                                                                                                               durch das Reintal ist mit über 21 km der längste Weg zur, bzw. von
     Sonntag 04. August 2019, 18:00 Uhr -                                                                                                          der Zugspitze hinunter und mit der Partnachklamm landschaft-
     Freitag 09. August 2019, 08:00 Uhr                                                                                                            lich besonders schön.
     Anmeldeschluss: 01.06.2019                                                                                                                    Termin / Dauer:
     Standort: Venedigergruppe                                                                                                                     Mittwoch 31. Juli 2019, 18:00 Uhr -
                                                                                                                                                   Samstag 03. August 2019, 08:00 Uhr
     Voraussetzungen: Erfahrungen auf eigenen Hochtouren im
     Bereich PD, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Kondition für Touren
                                                                                                                                                   Anmeldeschluss: 01.06.2019
     mit 2000 Hm im Aufstieg und entsprechenden Abstiegen                    Fornokessel                                  Foto: Patrick Starzetz   Standort: Garmisch-Partenkirchen                                          Ortler, Königsspitze und Zebrú                Foto: Patrick Starzetz

     Ausrüstung: wird noch bekannt gegeben                                                                                                         Voraussetzungen: Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Kondition
                                                                                                                                                   für den Aufstieg von 1800 Hm mit Rucksack
     Teilnehmerzahl: 3 - 4 Personen
                                                                                                                                                   Ausrüstung: wird noch bekannt gegeben
     Teilnehmerbeitrag: 230 E
     Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses.                                                                           Teilnehmerzahl: 4 - 5 Personen
     Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.
                                                                                                                                                   Teilnehmerbeitrag: 125 E
     Leitung: Patrick Starzetz                                                                                                                     Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses.
                                                                                                                                                   Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.
     Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.
                                                                                                                                                   Leitung: Patrick Starzetz
                                                                              Für alle Kurse gilt:                                                 Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.
                                                                              Anmeldung: Nach Absprache mit dem Kursleiter,
                                                                              (siehe Mitarbeiterverzeichnis auf Seite 36)
                                                                              Schriftliche Anmeldung mit ausgedrucktem Anmeldeformular an:
                                                                              Sektion Aachen im DAV, Römerstr. 41-43, 52064 Aachen
                                                                              Das aktuelle Anmeldeformular kann auf
                                                                              www.dav-aachen.de heruntergeladen werden.
                                                                              Alternativ kann das Formular auch bei der
                                                                              Geschäftsstelle der Sektion angefragt werden.

         18                                                                                                                  KURSBuch 2019         KURSBuch 2019                                                                                                                            19
BERGSPORT IM SOMMER
             WINTER                                                                                                                                                                                                                                             BERGSPORT IM SOMMER
                                                                                                                                                                                                                                                                             WINTER

                                                                              BS18         Führungstour                                             BS20            Grundkurs                                                BS21         Spezialkurs
                                                                             „Spaghetti-Runde“                                                     Klettersteige im Ötztal                                                  Selvaggio Blu-Klettertrekking
                                                                             Die legendäre 4000-er Runde im Wallis, bei der je nach                Klettersteige bieten die Möglichket, durch steile Wände                  Sardinien
                                                                             Zusammenstellung eine zweistellige Zahl 4000er bestiegen              Berge zu erklimmen, ohne umfangreiche Kenntnisse von                     Eine Trekkingtour an Sardiniens Felsküste entlang, den Blick
                                                                             wird. Neben dieser mittelschweren Hochtourenwoche und als             Sicherungstechnik haben zu müssen. Dennoch verlangt auch das             direkt auf das blaue Mittelmeer. Übernachtungen unter freiem
                                                                             Vorbereitung auf die Höhe steht eine intensive Ausbildung             Klettersteiggehen Kenntnisse, um sicher unterwegs zu sein. Dazu          Himmel, leichte Kletterstellen und Abseilstellen machen diesen
                                                                             auf kürzeren Touren für die eigenständige Durchführung von            gehören neben der klettersteigspezifischen Sicherungstechnik             Weg zu etwas Spannendem, zu etwas Besonderem. Wir starten
                                                                             ambitionierten Hochtouren auf dem Programm. Dabei gibt es             und Klettertechnik auch insbesondere Kenntnisse über Wetter,             in Pedra Longa und gehen bis in die Bucht Cala Luna. Der Pfad
                                                                             Vertiefung der Sicherungstechnik auf alpinen Felsgraten und im        Tourenplanung und Orientierung, sowie Routine im alpinen                 schlängelt sich auf alten Hirtenpfaden, ausgesetzten Felsbändern
                                                                             steilen Eis, sowie Updates in Bezug auf Spaltenbergung. Diese         Gelände für Zu- und Abstiege. Auf Tagestouren werden wir ver-            und weglosem Gelände. Abends kann man teilweise im Meer
    Gipfel                                          Foto: Patrick Starzetz   Woche richtet sich sowohl an 4000er-Sammler mit Erfahrung aus         schiedene Klettersteige im Ötztal begehen und uns den genannten          baden.
                                                                             eigenen Touren, als auch an ambitionierte Hochtourengeher, die        Inhalten annähern.
                                                                             ihre Kenntnisse vertiefen wollen.                                                                                                              Termin / Dauer:
     BS17         Führungstour                                                                                                                     Termin / Dauer:                                                          Montag 07. Oktober 2019, 08:00 Uhr -
                                                                             Termin / Dauer:                                                       Sonntag 29. September 2019, 18:00 Uhr -                                  Montag 14. Oktober 2019, 18:00 Uhr
    Watzmann und Hochkalter                                                  Sonntag 14. Juli 2019, 18:00 Uhr -                                    Freitag 04. Oktober 2019, 08:00 Uhr
                                                                                                                                                                                                                            Anmeldeschluss: 01.06.2019
    Überschreitung                                                           Dienstag 23. Juli 2019, 08:00 Uhr
                                                                                                                                                   Anmeldeschluss: 01.07.2019
                                                                             Anmeldeschluss: 01.05.2019                                                                                                                     Standort: Sardinien
    Der Watzmanngrat ist das Ziel vieler Bergsteiger...zurecht, die                                                                                Standort: Ötztal
    Überschreitung bietet schöne Ausblicke, interessante Kletterstellen      Standort: Zermatt                                                                                                                              Voraussetzungen: Outdoorerfahrung, Trittsicherheit,
    im 2. Schwierigkeitsgrad und ist definitiv ein anspruchsvol-                                                                                   Voraussetzungen: Trittsicherheit, Schwindelfreiheit,                     Schwindelfreiheit, etwas Klettererfahrung, Erfahrung mit T6 der
    les Unternehmen und eine schöne Rundtour. Die Hochkalter                 Voraussetzungen: Erfahrungen auf Hochtouren im Bereich                solide Grundfitness                                                      Trekkingskala, Kondition für Touren von 9 Stunden mit Rucksack
                                                                             PD, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Kondition für 1500 Hm im
    Runde steht dem in nichts nach, sie bietet sogar einen zusätz-                                                                                 Ausrüstung: wird noch bekannt gegeben                                    Ausrüstung: wird noch bek annt gegeben
                                                                             Aufstieg und für lange Abstiege
    lichen Reiz - hier trifft man nicht auf solche Menschenmassen
                                                                                                                                                   Teilnehmerzahl: 4 - 5 Personen                                           Teilnehmerzahl: 4 - 5 Personen
    und fordert zusätzliche Qualitäten in Bezug auf Orientierung             Ausrüstung: wird noch bekannt gegeben
    und Sicherungstechnik. Damit die Watzmannüberschreitung                                                                                        Teilnehmerbeitrag: 170 E                                                 Teilnehmerbeitrag: 260 E
                                                                             Teilnehmerzahl: 3 - 4 Personen
    nicht ins Wasser fällt, gibt es einen Reservetag, der bei stabi-                                                                               Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses.      Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses.
    lem Wetter für eine Eingehtour auf dem Grünsteinklettersteig             Teilnehmerbeitrag: 440 E                                              Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.                                Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.
    genutzt werden kann. Der Fokus soll aber eindeutig auf der               Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses.
                                                                                                                                                   Leitung: Patrick Starzetz                                                Leitung: Patrick Starzetz
    Watzmannüberschreitung liegen.                                           Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.
                                                                                                                                                   Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.                                    Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.
    Termin / Dauer:                                                          Leitung: Patrick Starzetz
    Sonntag 23. Juni 2019, 18:00 Uhr -
                                                                             Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.
    Samstag 29. Juni 2019, 08:00 Uhr
    Anmeldeschluss: 01.04.2019
    Standort: Berchtesgaden                                                    BS19        Grundkurs
    Voraussetzungen: Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Kondition
    für Anstiege von 1500 Hm und lange Abstiege
                                                                             Grundkurs
                                                                             Klettersteig in den Dolomiten
    Ausrüstung: wird noch bekannt gegeben
                                                                             Das Gadertal, zwischen Valparolapass und Grödner Joch,
    Teilnehmerzahl: 3 - 4 Personen                                           wird unser Ziel der nächsten Ausfahrt. Wir werden dort
    Teilnehmerbeitrag: 245 E                                                 die alten, im ersten Weltkrieg angelegten Steige und neuere
    Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses.      Klettersteigklassiker erkunden, wobei die Vermittlung von alpi-
    Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.                                nem Wissen und Fertigkeiten im Vordergrund stehen wird.
    Leitung: Patrick Starzetz                                                Termin / Dauer:
                                                                             Dienstag 25. Juni 2019, 14:00 Uhr -
    Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.                                                                                                          Klettersteig im Ötztal                          Foto: Patrick Starzetz
                                                                             Sonntag 30. Juni 2019, 12:00 Uhr
                                                                             Anmeldeschluss: 01.04.2019
                                                                             Standort: Gadertal, Dolomiten
                                                                             Voraussetzungen: Kondition für mehrstündige Touren mit bis
                                                                             zu 1000 Hm und 6-7 h Dauer, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit
                                                                             Ausrüstung: Ausrüstungsliste wird beim Vortreffen besprochen.
                                                                             Teilnehmerzahl: 3 - 4 Personen
                                                                             Teilnehmerbeitrag: 150 E
                                                                             Fahrt, Übernachtung, Verpflegung sind nicht Bestandteil des Kurses.
                                                                             Die Kosten hierfür sind selbst zu tragen.
                                                                             Leitung: Alexander Aretz
                                                                             Anmeldung: Per Email beim Kursleiter.
                                                                             Vorbesprechung: Vorbesprechungstermin
                                                                                                    wird bekanntgegeben

         20                                                                                                                                        KURSBuch 2019                                                                                                                       21
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren