Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse - Pancreas Help

 
Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse - Pancreas Help
Information für Patientinnen und Patienten

Erkrankungen der
Bauchspeicheldrüse
Herausgegeben von der Schweizer Selbsthilfegruppe für Pankreaserkrankungen SSP

Bauchspeicheldrüsentumoren

Chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung

Akute Bauchspeicheldrüsenentzündung
Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse - Pancreas Help
Inhalt   Einleitende Worte

Einleitende Worte                                                        3    Liebe Patientin, lieber Patient,             allen Facetten der möglicherweise auftre­
                                                                              liebe Interessentin, lieber Interessent      tenden Probleme regelmässig beschäftigt
Die Bauchspeicheldrüse (Das Pankreas)                                    4                                                 und auskennt.
• Lage und Funktionen		                                                  4    Wenn Sie mehr über die Bauch­spei­chel­
• Die wichtigsten Erkrankungen des Pankreas                              7    drüse (das Pankreas) wissen wollen, wird     Die Broschüre enthält Zeichnungen und
                                                                              Ihnen die vorliegende Broschüre helfen,      Texte, die in möglichst leicht verständ­ ­
Untersuchungsmethoden bei Bauchspeicheldrüsenerkrankungen                8    ein Basisverständnis vom Aufbau, von         licher Sprache relevante Infor­ma­tio­nen
                                                                              der Funktion, den häufigsten Erkran­kun­     zu Bauchspeicheldrüsenerkran­kun­gen
Forschung                                                               11    gen sowie deren Abklärungen und The­         weitergeben. Zusätzliche Infor­ma­tionen
                                                                              rapie­möglichkeiten zu erhalten.             finden Sie auch auf verschiedenen Inter­
Bauchspeicheldrüsentumoren (Pankreastumoren)                            12                                                 net­seiten, die Sie auf Seite 43 finden.
• Was ist Bauchspeicheldrüsenkrebs?                                     12    Dank intensiver Grundlagen- und klini­
• Tumortypen                                                            12    scher Forschung wissen wir heute mehr        Obwohl die vorliegende Broschüre viel
• Entstehung, Symptome und Beschwerden, Ursachen                        14    über die Bauchspeicheldrüse, deren           Information über Erkrankungen der
• Behandlung                                                            15    Funk­­­tionieren und deren Krankheiten.      Bauch­speicheldrüse bietet, ersetzt sie in
• Operationen der Bauchspeicheldrüse bei Bauchspeicheldrüsentumor       16    Den Patienten können heute detaillierte      keiner Weise das persönliche Gespräch
• Strahlentherapie, Heilungschancen, Nachsorge                          25    Be­handlungspläne angeboten werden.          mit Ihrer behandelnden Ärztin oder
                                                                                                                           Ihrem behandelnden Arzt.
Entfernung der Bauchspeicheldrüse                                       27    Für eine erfolgreiche Diagnostik und
• Pankreasenzym-Substitution                                            27    Be­han­d­lung einer Pankreaserkrankung,
• Insulin-Substitution                                                  27    sei sie entzündlicher oder tumoröser         Privatdozent Dr. med. Beat Gloor
• Milzentfernung – wie geht es weiter?                                  28    Natur, ist eine Zusammenarbeit von Fach­     Leitender Arzt Viszeralchirurgie
                                                                              per­so­nen verschiedener medizinischer       Pankreas-Zentrum Bern
Chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung (Chronische Pankreatitis)      29    Diszip­li­nen notwendig.                     Inselspital, Universität Bern
• Was ist die chronische Pankreatitis?                                  29
• Ursachen, Symptome und Beschwerden                                    29    Die vorliegende Patienteninformation,
• Abklärungen und Voruntersuchungen                                     30    die auf Initiative der Schweizer Selbst­
• Therapie (Behandlungsmethoden)                                        30    hilfe­
                                                                                   gruppe für Pankreaserkrankungen
• Operationen der Bauchspeicheldrüse bei chronischer Pankreatitis       31    SSP entstanden ist, soll Ihnen deshalb die
                                                                              verschiedensten Aspekte aus Dia­gnos­tik
Akute Bauchspeicheldrüsenentzündung (Akute Pankreatitis)                37    und Behandlung von Pankreas­erkran­kun­
• Was ist die akute Pankreatitis?                                       37    gen näher bringen und Ihnen ein Grund­
• Ursachen                                                              37    wissen aus dem Bereich aller beteiligten
• Symptome und Beschwerden, Gefahren und Komplikationen                 38    Disziplinen vermitteln.
• Behandlung, Operation                                                 39
• Nachsorge                                                             40    Eine schwer verlaufende akute oder chro­
                                                                              nische Bauchspeicheldrüsenent­zün­dung
Schweizer Selbsthilfegruppe für Pankreaserkrankungen SSP                41    oder die Diagnose eines Bauch­speichel­
                                                                              drüsentumors verlangt eine Betreuung
Wichtige Adressen                                                       43    durch ein erfahrenes Team, das sich mit
                                                                                                                                                                        3
Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse - Pancreas Help
Die Bauchspeicheldrüse (Das Pankreas)
                                                   Lage und Funktionen

    Was ist die Bauchspeicheldrüse bzw.         seiner Mündung zusammen mit dem
    das Pankreas?                               Bauch­speicheldrüsengang an der soge­                                                    Bauchspeicheldrüsengang
    Die Bauchspeicheldrüse (in der Fach­spra­   nannten Papille im Duodenum. Der
    che Pankreas genannt) liegt versteckt       Bauch­­speichel­drüsenschwanz liegt in        Zwölffingerdarm
    hinter dem Magen und auf der Wirbel­        enger Beziehung zur Milz. Der Bauch­          (Duodenum)
    säule zentral in unserem Körper. Diese      speichel­­­drüsenkörper liegt vor dem
    Drüse kann man grob in drei Teile ein­      Abgang wichtiger Gefässe aus der Haupt­
    teilen: Kopf, Körper und Schwanz. Der       schlagader (Aorta), welche die Leber, den
    Bauchspeicheldrüsenkopf ist in naher        Magen, den oberen Darm und auch die
    Beziehung zum Zwölffingerdarm (Duo­         Bauchspeicheldrüse mit Blut versorgen.
    denum). Durch den Bauchspeichel-            Die Bauchspeicheldrüse erfüllt zwei
    drüsen­kopf zieht der Gallengang bis zu                                                                                                            Bauchspeicheldrüse
                                                                                                                                                       (Pankreas)

            Leber                                                                             Mündung des Gallen-
                                                                                              und Bauchspeichel­
                                                                                              drüsenganges

                                                                        Magen
                                                                                            Hauptaufgaben:                             Diese Sekrete werden in den Zwölffinger­
                                                                                            • Die Bauchspeicheldrüse ist wichtig für   darm ausgeschüttet, wo die Bauch­
                                                                                            die Verdauung.                             speichel­drüsenenzyme aktiviert werden
                                                                                            • Die Bauchspeicheldrüse steuert die       und schliesslich die vom Magen kom­
                                                                                               Blutzuckerregulation.                   mende Nahrung verdauen.

                                                                                            Bauchspeicheldrüse und Verdauung           Die Bauchspeicheldrüse produziert etwa
                                                                                            Die Bauchspeicheldrüse produziert wich­    30 verschiedene Verdauungsfermente
                                                                                            tige Verdauungsfermente (Enzyme).          (Enzyme), welche nach ihrer Aktivierung
                                                                                            Dieser Verdauungssaft wird durch spe­      fähig sind, die Nahrung in kleinste Teile
                                                                              Milz
                                                                                            zia­
                                                                                               li­
                                                                                                 sierte Zellen in der ganzen Drüse     zu zerlegen. Diese Enzyme werden zwar
       Gallenblase                                                                          produziert, in ein weitverzweigtes Gang­   in der Bauchspeicheldrüse produziert,
                                                                                            system ausgeschüttet, schliesslich in      aber erst nach Erreichen des Zwölf­finger­
                                                                    Bauchspeicheldrüse      einem Hauptgang, dem sogenannten           darms aktiviert, so dass sie erst dort
                                                                    (Pankreas)              Ductus pancreaticus, gesammelt und in      ihre Aufgabe wahrnehmen. Damit wird
                                                                                            Richtung Zwölffingerdarm (Duodenum)        verhindert, dass diese Enzyme die Bauch­
                                                                                            geleitet. Kurz vor der Einmündung in       speicheldrüse selbst verdauen. Die drei
              Zwölffingerdarm                                                               den Zwölffingerdarm gesellt sich zu die­   wichtigsten Enzyme der Bauch­speichel­
              (Duodenum)                                                                    sem Bauchspeicheldrüsensekret, das die     drüse heissen:
                                                                                            wich­tigen Verdauungsenzyme enthält,
                                                                                            die Galle, welche aus der Leber kommt.     • Amylase: verdaut mehrheitlich
4                                                                                                                                                                                   5
Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse - Pancreas Help
Die wichtigsten Erkrankungen des Pankreas

      Kohlenhydrate (zuckerhaltige Nah­-         Zuckers vom Blut in die verschiedenen        Neben seltenen vererbten Fehlfunktionen     2. Akute Bauchspeicheldrüsen-
      rungs­­bausteine)                          Körperzellen. Hat es zu wenig oder gar       oder Fehlanlagen der Bauchspeichel­drüse    entzündung (Akute Pankreatitis)
    • Trypsin: verdaut mehrheitlich Eiweisse     kein Insulin, kann der Zucker nicht vom      kennen wir vor allem die drei folgenden     Durch eine plötzliche und schwere Ent­
    • Lipase: verdaut mehrheitlich Fette.        Blut in die entsprechenden Körperzellen      Krankheitsbilder, die durch Veränder­un­    zündung der Bauchspeicheldrüse kann
                                                 gelangen. Dadurch steigt der Zucker­         gen an den Verdauungszellen entstehen:      es zu einer Aktivierung von Verdauungs­
    Die Zerlegung der Nahrungsbestandteile       gehalt im Blut an, was für den Menschen                                                  fermenten innerhalb der Bauchspeichel­
    in kleinste Stücke ist notwendig, damit      unangenehme und sogar lebensgefährli­        1. Bauchspeicheldrüsentumor                 drüse kommen, welche Bauchspeichel­
    der Körper diese über den Darm auf­          che Folgen haben kann. Zucker­   kranke      (Pankreastumor)                             drüsen­gewebe zerstören. Neben selte­
    nehmen kann. Fehlen die Bauch­speichel­      (Diabetiker) haben einen solchen mehr        Durch unkontrolliertes Wachstum von         neren Ursachen sind meist übermässiger
    drüsenenzyme, werden Zucker, Eiweisse        oder weniger ausgeprägten Mangel an          Bauchspeicheldrüsenzellen, welche nor­      Alkoholkonsum oder Gallensteine, die
    und Fette nicht richtig zerlegt, und der     Insulin.                                     malerweise Verdauungssaft produzieren,      den Bauch­speichel­drüsenhauptgang ver­
    Darm ist nicht fähig, die Nahrung ins                                                     kommt es zur Bildung eines Tumors.          stopfen, dafür verantwortlich.
    Blut aufzunehmen. In der Folge werden        Die Produktion von Bauchspeichel­drü­sen­­   Dieser kann sowohl gutartig wie bösartig
    unverdaute Speisen im Darm weiter­           enzymen und diejenige von Insulin sind       sein. Die bösartigen Tumore zeichnen        3. Chronische Bauchspeicheldrüsen­
    befördert. Dies kann zu erheblichen          weitgehend unabhängig voneinander.           sich durch ein schnelleres und in die       entzündung (Chronische Pankreatitis)
    Durch­fällen, Blähungen und auch Bauch­      Kommt es aus irgendeinem Grund zu            nä­he­re Umgebung eindringendes Wachs­      Durch immer wiederkehrende unter­
    krämpfen führen. Zudem kommt es              einem Schaden am Pankreas, können            tum aus. Diese können schliess­lich auch    schwellige Entzündungen und Schädi­
    durch Fehlen der Aufnahme der Nahrung        beide Funktionen unabhängig vonein­          Ab­leger (Metastasen) in anderen Or­ga­     gun­ gen der Bauchspeicheldrüse kann
    in den Körper zu einer stetigen Gewichts­    ander gestört werden.                        nen wie der Leber, der Lunge oder           es zu einer langsamen Zerstörung der
    abnahme.                                                                                  in anderen Teilen des Körpers bilden.       Bauch­speicheldrüse kommen. Das Bauch­­
                                                                                              Die Ursache von Bauchspeicheldrüsen­        speicheldrüsengewebe wird abgebaut
    Bauchspeicheldrüse und Blutzucker-                                                        tumo­ren sind bisher wenig bekannt. Aus     und durch Narbengewebe ersetzt. Hier­
    regulation                                                                                Unter­­suchungen, die teilweise auch aus    durch wird die Verdauungsfunktion der
    Die Bauchspeicheldrüse produziert ne­ben                                                  dem viszeralchirurgischen Forschungs­       Bauchspeicheldrüse immer schlech­    ter,
    den Verdauungsenzymen mehrere Hor­                                                        labor am Inselspital Bern stammen, wis­     und es wird weniger Insulin produziert.
    mone. Das wichtigste ist das Insulin. Es                                                  sen wir, dass genetische Veränderungen      Verdauungsstörungen und Blut­    zucker­
    wird in spezialisierten Inselzellen pro­                                                  in Bauchspeicheldrüsenzellen auftreten,     krankheit sind die Folge. Die häufigsten
    duziert, welche in kleinen Häufchen in                                                    die eine gesunde Zelle in eine Tumorzelle   Ursachen für eine chronische Bauch­
    der ganzen Drüse, vor allem aber im                                                       umwandeln.                                  speicheldrüsenentzündung sind Alkohol
    Schwanz der Bauchspeichel­drüse, zu fin­                                                                                              (ca. 80 %), angeborene Gendefekte und
    den sind. Von dort aus wird das Insulin                                                   Neben dem klassischen Pankreas­    kar­
                                                                                                                                    zi­   weitere, noch weitgehend unbekannte
    direkt aus der Bauchspeichel­    drüse ins                                                nom (duktales Adenokarzinom) kennen         Faktoren.
    Blut abgegeben. Insulin ist entscheidend                                                  wir verschiedene andere bösartige Pan­
    für die Blutzucker­ steue­rung. Es öffnet                                                 kreas­­
                                                                                                    tumoren (z.B. sogenannt neuro­
    dem Zucker gewissermassen die Türen zu                                                    endo­krine oder zystische Karzinome),
    allen Körper­zellen. Zucker ist eine wich­                                                die sich glücklicherweise oft durch eine
    tige Energie­quelle unseres Körpers. Alle                                                 weniger aggressive Wachstumsform aus­
    Zellen sind auf Zucker angewiesen. Nach                                                   zeichnen.
    Aufnahme des Zuckers aus dem Darm ins
    Blut er­möglicht Insulin den Übertritt des
6                                                                                                                                                                                     7
Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse - Pancreas Help
Untersuchungsmethoden bei
                                         Bauchspeicheldrüsenerkrankungen

    Untersuchungen                                                                                                                           der Untersuchung wird ein zweites Kon­
                                                                      1
    Der Arzt wird zuallererst anhand der                                                                                                     trast­mittel in die Armvene gespritzt, da­mit
    Be­schwerden, die der Patient ihm schil­                          2
                                                                                                                                             die Gefässe und die Bauchorgane bes­        ­
    dert, und der körperlichen Untersuchung                                                                                                  ser dargestellt werden. Die ganze Un­ter­­­
    den Verdacht äussern, dass etwas an                                                                                                      suchung dauert etwa eine halbe Stunde.
    der Bauch­  speicheldrüse nicht stimmt.
    Um diesen Verdacht weiter zu erhärten
    und die genaue Art der Erkrankung                                 3
    der Bauch­  speicheldrüse festzustellen,
    werden neben einer Blut- und Stuhl­
    unter­suchung eine oder mehrere zusät­
    zliche Untersuchungen durchgeführt. Im       Ultraschallbild (Sonographie):                 Computertomogramm, verschiebbare Liege
    fol­gen­den Abschnitt sollen die verschie­   1 Leber, 2 Bauchspeicheldrüse,
                                                 3 Pfortader (Vena portae)
    denen Unter­suchungs­methoden, welche                                                       Computertomogramm (CT)
    zur Ermittlung von Bauchspeicheldrüsen-                                                     Dies ist wahrscheinlich die am häufig­
    erkrankungen zur Verfügung stehen,           ts mehr zu sich nehmen (muss man               sten durchgeführte Untersuchung bei
    näher beschrieben werden.                    nüchtern bleiben), da sonst zu viel Luft       Bauch­speicheldrüsenerkrankungen. Das
                                                 im Darm vorhanden ist, was die Unter­          Com­­­putertomogramm (CT) arbeitet mit       Der Eingang der geschlossenen Röhre für die
    Ultraschall (Sonographie)                    suchungs­qualität einschränkt. Die Unter­                                                   Magnet-Resonanz-Tomographie
                                                                                                Rönt­gen­strahlen. Durch eine Vielzahl von
    Der Ultraschall ist die einfachste Unter­    suchung wird liegend durchgeführt.             genauen Schnittbildern durch den Körper      Magnet-Resonanz-Tomographie
    suchung, um ein Bild aus dem Innern          Bevor der Schallkopf auf die Haut auf­         ist es möglich, einen präzisen Eindruck      (MRT)
    des Körpers zu erhalten. Durch eine Art      gelegt wird, wird noch ein Gel aufget­         vom Zustand der Bauch­speicheldrüse und      Die MRT-Untersuchung ist eine ähnliche
    Sensor, den der Arzt auf den Körper auf­     ragen, damit der Kontakt zwischen Haut         der umliegenden Organe zu erhalten.          Unter­suchung wie das Computer­      tomo­
    legt, werden Schallwellen in das Innere      und Schallkopf verbessert wird. Bis auf        Die Untersuchung wird etwa wie folgt         gramm. Auch hier werden Schnittbilder
    des Körpers gesendet. Diese werden           ein mögliches Kältegefühl durch die Auf­       ablaufen: Etwa eine halbe Stunde vor         des Körpers angefertigt. Die Unter­suchung
    von den verschiedenen Organen wieder         tragung des Gels sind weder Schmerzen          der Untersuchung muss der Patient eine       verwendet keine Röntgenstrahlen,
    zurückgeworfen und vom gleichen Sensor       noch andere Unan­      nehm­ lichkeiten mit    spezielle Flüssigkeit trinken (ca. 8 dl      sondern arbeitet mit Hilfe von sich verän­
    registriert. Dabei werden die Schallwellen   dieser Untersuchung verbunden. Der             Kontrast­­mittel), damit sich der Magen      dernden Magnet­feldern. Dafür muss sich
    an den verschiedenen Or­    ganen unter­     Ultra­schall hat keinerlei Neben­wir­kungen.   und die Därme später in den Bildern          der Patient in eine ge­  schlos­
                                                                                                                                                                            sene Röhre
    schiedlich stark reflektiert. So entste­                                                    weiss darstellen und so von anderen          legen und versuchen, mög­lichst während
    hen Bilder, anhand deren man die ver­                                                       Or­ga­nen besser zu unterscheiden sind.      der ganzen Untersuchung ruhig zu liegen.
    schiedenen Bauchorgane wie Leber,                                                           In speziellen Räumlichkeiten muss sich       Menschen mit Platzangst sollten ihren
    Niere und Bauchspeicheldrüse er­     ken­                                                   der Patient auf eine automatisch ver­        Arzt vorher darauf aufmerksam machen.
    nen kann. Entsprechend den erhalte­                                                         schiebbare Liege legen. Über eine Sprech-    Patienten, die einen Herz­   schritt­
                                                                                                                                                                                 macher
    nen Bildern kann der Arzt krankhafte                                                        anlage erhält der Patient Anweisungen        oder andere künstliche, metallhaltige
    Ver­änderungen an diesen Organen                                                            und Informationen vom Kontrollraum.          Prothesen implantiert haben, müssen dies
    er­kennen. Der Untersuchungsgang wird                                                       Nun wird die Liege mit dem Patienten         erwähnen. Da diese Untersuchung mit
    etwa wie folgt ablaufen: Zur Ver­    bes­                                                   durch eine ca. einen Meter lange Röhre       magnetischen Feldern arbeitet, könnte
    serung der Bildqualität darf man 6 bis                                                      gefahren, und die Schnittbilder werden       dies eventuell zu Pro­    blemen führen.
    8 Stunden vor der Untersuchung nich­                                                        angefertigt. Während der zweiten Hälfte      Dauer der Unter­ su­
                                                                                                                                                                chung: etwa eine bis
8                                                                                                                                            eineinhalb Stunden.                             9
Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse - Pancreas Help
Forschung

                                                        1                                        spiegelung ein Endoskop über den Mund         Obwohl wir heute schon einiges über den
                                                                                                 eingeführt. Dieses wird bis in den Zwölf­     Aufbau, die Funktion, die Regula­  tions­
                                                                                                 fingerdarm vorgeschoben. Über einen           mechanismen und die verschiedenen
                                                        2                                        Bildschirm sieht der Unter­sucher, wo sich    entzündlichen und tumorösen Er­    kran­
                               2         4                                                       die Spitze des Instruments be­findet. Dort    kungen der Bauchspeicheldrüse wissen,
                                                                                                 wo die Gallengänge in den Zwölf­finger­       sind noch viele zentrale Fragen ungelöst:
              1                                                                                  darm münden, wird ein kleiner Schlauch        • Weshalb entsteht Bauchspeichel­drü-
                                                         3                                       aus dem Endoskop-Ende aus­       gefahren        sen­­krebs?
                                                                                  4              und in den Gallengang/Pan­­kreas­­haupt­      • Wie können die Behand­lungsresultate
                                     3                                                           gang eingeführt. Nun wird Kontrast­           verbessert werden?
                                                                                                 mittel über diesen Schlauch in die Gänge      • Weshalb kommt es bei einigen
     Gastroduodenoskopie mit Endosonographie:      ERCP: 1 Leber. 2 Gallenblase, 3 Endoskopie­   eingespritzt, und dabei werden Rönt­gen­      Patien-	ten zu einem schweren, leb­
     1 Leber, 2 Schallkopf im Darm, 3 Pfortader    gerät, 4 Hauptgallengang
                                                                                                 bilder angefertigt. Manch­mal ist es nötig,   ensbe-
     (Vena portae), 4 Bauchspeicheldrüse
                                                                                                 mit einem kleinen Schnitt den Eingang            drohlichen Verlauf einer akuten
     Gastroduodenoskopie mit endosko-              Endoskopische Retrograde                      zum Gallengang/­Pankreas­haupt­gang zu           Bauchspeicheldrüsenentzündung?
     pischem Ultraschall                           Cho­langio-Pankreaticographie (ERCP)          ver­grössern (Papillotomie). Meist erin­      • Weshalb ist eine chronische Bauch-
     Die Funktionsweise der Sonographie ist        Die ERCP dient dazu, einen präzisen           nern sich die Patienten später nicht mehr        speicheldrüsenentzündung schmerz-
     bereits weiter oben beschrieben. Bei der      Eindruck von den Gallenwegen und              an die Untersuchung.                             haft, auch wenn schon längst kein
     endo­ skopischen Sonographie kann der         Bauchspeicheldrüsengängen zu erhalten.        In geübten Händen ist die ERCP sicher            Alkohol mehr getrunken wird?
     Untersuchungsschallkopf mit Hilfe des         Dies ist eine sehr wichtige Er­gänzungs­      und komplikationslos. Selten kann es auf­
     für die Magen- und Zwölffingerdarm-           untersuchung zu den anderen bildge­           grund der Untersuchung zu einer aku­ten       Solche und viele weitere Fragen können
     spie­gelung eingeführten Gerätes in der       benden Untersuchungen. Neben der              Bauchspeicheldrüsen­entzün­dung, Gal­len­     nur durch intensive, gezielte Forschung
     unmittelbaren Nähe der Bauchspeichel-         Unter­ suchung selbst kann bei diesem         wegs­ infektionen oder Blutungen kom­         beantwortet werden. Manch eine Person
     drüse platziert werden. Damit können          Ver­ fahren auch gleich eine Therapie         men. Äusserst selten kann eine notfall­       reagiert skeptisch auf den Begriff For­
     kleinste Details des Bauch­­speicheldrüsen­   durch­ ge­führt werden, zum Beispiel die      mässige Operation nötig werden (
Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse - Pancreas Help
Bauchspeicheldrüsentumoren (Pankreastumoren)

     Was ist Bauchspeicheldrüsenkrebs?              können aber auch jüngere Patienten            Einteilung und Herkunftsgewebe der verschiedenen Pankreastumoren:
     Die Ursachen des Bauchspeicheldrüsen­          erkranken.
     krebses sind zurzeit nicht bekannt, je­doch                                                  Ausgangsgewebe              Tumortyp                   Biologisches Verhalten
     ist bei einigen Patienten eine Ver­bindung     Tumortypen                                                                                     gutartig gutartig oder bösartig
     mit dem Rauchen anzunehmen. Am                 Das Pankreas hat sowohl eine endokrine                                                                    bösartig
     häufigsten entsteht der Bauch­     speichel­   als auch eine exokrine Funktion und            Exokrine Zellen     Duktales Adenokarzinom                                  x
     drüsenkrebs im Kopf der Drüse. Dies            be­steht aus einer Vielzahl von verschie­                                                                     x
                                                                                                                       Muzinöses Zystadenom
     kann folgende Konsequenzen ha­         ben:    denen Zellen. Endokrin bezieht sich auf
     Zum einen blockiert das Krebs­wachs­tum        die Produktion von Hormonen, welche                                Muzinöses                                               x
     den Gallengang, was dazu führt, dass                                                                              Zystadenomkarzinom
                                                    direkt in das Blut abgegeben werden,
     sich die Galle bis in die Leber zurück­        exokrin auf die Funktion der Sekretion                             Seröses Zystadenom             x
     staut und nicht mehr oder nur un­        zu­   von Ver­dauungsfermenten, welche in den                            Mikrozystisches seröses
     reichend ausgeschieden werden kann.                                                                               Adenom                         x
                                                    Darm abgegeben werden. Grundsätzlich
     Es kommt zur «Gelbsucht», durch den in         kann von jedem Zelltyp ein Tumor aus­                              Azinarzellkarzinom                                      x
     der Haut abgelagerten Gallenfarbstoff,         gehen.
     zu dunklem Urin und heller Stuhlfarbe.                                                                            Intraduktal papilläre
                                                                                                                       muzinöse Neoplasie (IPMN)                  x
     Ausserdem kann es bei «Gelbsucht»              Neben der Einteilung der Tumoren nach
     auch zu verstärktem Hautjucken kom­                                                                               Neuroendokriner Tumor                                   x
                                                    Ausgangsgewebe und Tumortyp ist im
     men, welches rückläufig ist, sobald die        klini­
                                                         schen Alltag auch die Unterschei­
     Blockade des Galleabflusses im Bauch­          dung nach der Lokalisation des Tumors
     speichel­ drüsenkopf behandelt wird.           innerhalb des Pankreas von Bedeutung.
     Zweitens kann der Tumor im Bauch­                                                             Endokrine Zellen    Insulinome                                 x
                                                    Wir unterscheiden folgende Tumorlokali­
     speicheldrüsenkopf den Bauch­spei­chel­        sationen:                                                          Gastrinome                                 x
     drüsengang blockieren, was da­zu führt,        • Pankreaskopf                                                     Glucagonome                                x
     dass die Verdauungs­enzyme, welche die         • Pankreaskorpus                                                   Vipome                                     x
     Bauchspeicheldrüse normalerweise pro­          • Pankreasschwanz                                                  Nesidioblastose                            x
     duziert, nicht mehr in den Darm gelan­
     gen können. Dies kann zu Ver­dauungs­          Im Verlaufe der letzten Jahre sind zahl-      Zusätzlich gibt es weitere, sehr seltene   heute noch Gegenstand von Kontro­ver­
     störungen und Gewichts­     verlust führen.    reiche neue Erkenntnisse gewonnen wor­        Tumor­typen, die hier nicht separat auf-   sen und durch die aktuelle Forschung
     Eine Blutzuckerkrankheit (Diabetes mel­        den, welche heute eine sehr differenzierte    geführt werden. Mit rund 80 % stellt das   noch nicht abschliessend klar, welch-
     litus) kann schon vor der Dia­gnose des        Beurteilung der verschiedenen Tumor­          du­ktale Adeno­ karzinom des Pankreas      es die Ur­sprungszelle dieses häufigsten
     Bauchspeicheldrüsen­krebses auftreten.         typen erlauben. Man weiss heute, dass         die häufigste Tumorform dar. Es ist auch   Bauch­speicheldrüsenkrebses ist.
     Ein Diabetes mellitus kann jedoch auch         die verschiedenen bösartigen Tu­    moren
     nach der Diagnose­    stellung oder nach       ein sehr unterschiedliches bio-logisches
     einer Pankreasoperation auftreten. Die         Verhalten aufweisen, was beim Fest­legen
     häufigste Form des Bauchspeicheldrüsen­        des Behandlungsplanes be­      rücksichtigt
     krebses entsteht aus den Gangzellen im         wird. Für alle Formen von bösartigen
     Kopf­bereich der Bauchspeicheldrüse. Am        Tumoren gilt, dass wenn immer möglich
     häufigsten sind Patienten über 60 Jahre        eine chi­rur­­gische Entfernung angestrebt
     betroffen, an Bauch­speichel­drüsen­krebs      werden soll.
12                                                                                                                                                                                      13
Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse - Pancreas Help
Ob zusätzlich auch eine Chemot­herapie       Da­durch wird es gelingen, die Behand­       drüsen­krebs zu erkranken, wird zurzeit       zum Zeitpunkt der Diagnose schon zu
     oder eine Kombination von Strahlen­the­      lung des Bauchspeicheldrüsen­krebses zu      noch widersprüchlich diskutiert. Bei          weit fortgeschritten.
     ra­pie und Chemo­therapie notwendig ist,     ver­bessern.                                 Patienten mit chronischer Entzün­   dung
     hängt im Einzelfall vom Tumortyp und                                                      der Bauch­ speichel­
                                                                                                                  drüse ist das Risiko
     Tumor­  stadium sowie vom Allgemein­         Symptome und Beschwerden                     einer Krebs­entwicklung deutlich erhöht.
     zu­stand des Patienten ab. Zur Prüfung       Die Symptome des Bauchspeichel­drüsen­
     und Verbesserung der aktuell gültigen        krebses sind relativ uncharakteristisch.     Früherkennung von Bauchspeichel-
     Be­hand­lungskonzepte werden weltweit        Früh­­symptome feh­len leider oft. Im wei­   drüsenkrebs
     in Pankreaszentren Patienten im Rahmen       teren Verlauf beobachtet man am häu­         Es ist heutzutage leider häufig noch nicht
     von Studienprotokollen behandelt, und        figs­­ten eine Einschränkung des Allge­      möglich, den Bauchspeicheldrüsenkrebs
     bei­spielsweise auch am Pankreas-Zen­        mein­­zustandes, Gewichtsverlust und         in einem frühen Stadium zu erkennen. Es
     trum Bern werden Patienten im Rah­men        Appetit­­ losigkeit. Die Patienten klagen
                                                                                               gibt daher keine einfache Vorsorge­unter­
     von kontrollierten Studien­    protokollen   über unspezifische Schmerzen im Ober­
                                                                                               su­chung. An der besseren Früher­      ken­
     betreut, sofern dies sinnvoll er­scheint.    bauch, eventuell auch in den Rücken
                                                  ziehend, die meist im Laufe der Erkran­      nung des Bauchspeicheldrüsenkrebses
     Entstehung                                   kung an Intensität zunehmen. Wie schon       wird zurzeit jedoch intensiv geforscht,
     Die Grundlagenforschung mit Hilfe von        im vorangehenden Abschnitt erwähnt,          und die Grundlagenforschung wird
     molekularbiologischen Methoden hat in        kann es bei Tumoren im Bauchspeichel­        sicher­lich neue und bessere Diagnose­
     den vergangenen Jahren zu einer wesent­      drüsen­kopf zu einer Störung des Gallen­     verfahren in die klinische Praxis bringen.
     lichen Erweiterung unseres Wissens über      ab­flus­ses kommen. Dies führt zu einer
     die Entstehung des Bauchspeichel­drüsen­     Gelb­  sucht mit farblosem Stuhl, dunkl­     Behandlung
     krebses beigetragen. So beobachtet man       em Urin und Hautjucken. Ausserdem            Die chirurgische Therapie, das heisst das
     das vermehrte Vorhandensein von Fak­         be­obach­tet man häufig eine neu auf­        Entfernen des Tumors, ist die einzige
     toren, die das Wachstum der Krebszellen      getretene Zu­cker­­­­­krankheit (Diabetes    Be­handlung, die eine Chance auf Heilung
     stimulieren (Wachstumsfaktoren) sowie        mellitus) bei Pa­   tien­
                                                                          ten, die an einem    verspricht.
     Ver­ä nde­r un­g en (Mutationen) von         Bauchspeicheldrüsen­krebs leiden.
     be­stimmten Erbsubstanzen (Genen), die                                                    Eine radikale lokale Operation ist nur
     normalerweise das Zellwachstum und           Ursachen                                     sinnvoll, wenn eine Metastasierung der
     den geregelten Zelltod (Apoptose) kon­       Die genauen Ursachen, weshalb Bauch­         Krebszellen in andere Organe, wie z.B.
     trollieren. Die verursachten Funktions­      speicheldrüsenkrebs entsteht, sind nach      die Leber oder die Lunge, ausgeschlos­
     ände­ rungen verschaffen der Krebszelle      wie vor unbekannt. Als einziger Risiko­      sen wurde. Ausser­dem sollte der Tumor
     einen Wachstumsvorteil gegenüber dem         faktor für Bauchspeicheldrüsen­ krebs ist    nicht in die um­gebenden Gefässe einge­
     ge­sun­den Gewebe und können auch            bisher das Rauchen erkannt worden.           wachsen sein, da sonst eine vollstän­
     für die Resistenz des Tumors gegenüber       Hin­sichtlich bestimmter Ernäh­rungs­ge­     dige Entfernung des Tumors häufig nicht
     Chemo­therapie und Bestrahlung verant­       wohn­  heiten wie z.B. erhöhten Kaffee­      möglich ist. Die bisherigen Erfahrungen
     wortlich sein. Weitere tiefgreifende         konsums oder fettiger Speisen konnte         zeigen, dass nur bei ca. 15 bis 20 % aller
     Un­ tersuchungen sind beim Bauch­            keine Beziehung zum Bauch­      speichel­    Patienten mit Bauch­speicheldrüsenkrebs
     speichel­­drüsenkrebs notwendig, um die      drüsen­krebs nachgewiesen werden. Ob         eine komplet­ te chirurgische Entfernung
     Ver­ änderungen zu charakterisieren und      ein er­höh­ ter Alkoholkonsum zu einem       des Tumors durchgeführt werden kann.
     neu­artige Therapieformen zu testen.         hö­he­ren Risiko führt, an Bauch­speichel­   Bei allen übrigen Patienten ist der Tumor
14                                                                                                                                                                                 15
Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse - Pancreas Help
Operationen an der Bauchspeicheldrüse
                          bei Bauchspeicheldrüsentumor (Pankreastumor)

     Ist der Tumor im Bereich des Bauch­spei­chel­   und die Gallenblase entfernt werden.
     drüsenkopfes lokalisiert, müssen ne­     ben    Diese Operation wird die Magen­aus­
     dem Tumor und dem angrenzenden Teil             gang-erhaltende Whipple-Operation
     der Bauchspeicheldrüse auch ein Teil            ge­nannt.                                           Leber
     des Gallenganges, der Zwölffingerdarm

         Gallenblase
                                                                                 Milz

                                                                                                                            Gallenweg

                                                                                                                                                                      Bauch-
             Gallenwege                                                                                                                                               speicheldrüse

                                                                        Magen

                                                                                                       Dünndarmschlinge
         Kopf der                                                                                                                         Magenausgang
         Bauchspeicheldrüse
                                                      Zwölffingerdarm

     Magenausgang-erhaltende Whipple-                Operation entfernt werden: der Kopf der     Magenausgang-erhaltende Whipple-       links) werden die Bauchspeicheldrüse, der
     Operation (1)                                   Bauchspeicheldrüse, Teile der Gallenwege,   Operation (2)                          Gallenweg (grün) und der Magenausgang
     Die Abbildung zeigt, welche Teile bei dieser    die Gallenblase und der Zwölffingerdarm.    Nach der Entfernung (siehe Abbildung   mit einer Dünndarmschlinge verbunden.

16                                                                                                                                                                                    17
Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse - Pancreas Help
Je nach Lage und Grösse des Tumors kann        Anfang des 20. Jahrhunderts von Prof.
     es notwendig werden, auch einen Teil des       Walter Kausch erstmals durch­   geführt           Leber                                                                  Magen
     Magens oder die Milz zu entfernen. Die         und von Prof. Allen O. Whipple etabliert.
     Klassische Whipple-Ope­ra­tion wurde

        Gallenblase
                                                                                 Milz

                                                                                                                                                                           Bauch-
                                                                                                                           Gallenweg                                       speicheldrüse

            Gallenwege

                                                                                                     Dünndarmschlinge

         Kopf der
         Bauchspeicheldrüse
                                                    Zwölffingerdarm

     Klassische Whipple-Operation (1)               finger­darm, ein Teil des Magens, Teile der   Klassische Whipple-Operation (2)              Im Gegensatz zur Magen­ausgang-erhaltenden
     Bei dieser Operation werden entfernt:          Gallenwege und die Gallenblase.               Nach der Entfernung (siehe Abbildung          Whipple-Operation wird beim «Klassischen
     der Kopf der Bauch­speicheldrüse, der Zwölf­                                                 links) werden die Bauchspeicheldrüse, der     Whipple» eine Teilentfernung des Magens
                                                                                                  Gallenweg und der Teil des Magens mit einer   vorgenommen.
                                                                                                  Dünndarm­schlinge verbunden.
18                                                                                                                                                                                           19
Tumoren im Bereich des Bauchspeichel­       die Ent­fernung des Bauchspeicheldrüsen­     die bis in den Bauchspeicheldrüsenkopf      in­sulin­pflichtiger Diabetes mellitus (Zucker­
     drüsenkörpers oder -schwanzes sind im       körpers und des Schwanzes zusammen           reicht, ausgeweitet werden. Am Bauch­       krank­ heit). Diese Ope­   ra­
                                                                                                                                                                       tion wird daher
     Vergleich zu den Bauchspeicheldrüsen­       mit den umgebenden Lymphknoten und           speichel­drüsen­stumpf wird entwe­der ein   auf wenige ausgewählte In­          di­
                                                                                                                                                                                kationen
     kopf­ tumoren deutlich seltener und         der Milz. Die Wahl der Grenze des ent­       Blind­
                                                                                                   ver­schluss oder eine Verbindung       be­schränkt, wenn sich bei­spiels­weise
     werden häufig erst im fortgeschrittenen     fernten Bauchspeicheldrüsengewebes           zum Dünn­darm vorgenommen.                  Tumo­   ren auf die ganze Bauch­      speichel­
     Sta­dium entdeckt. Die Pankreas-Links­      rich­
                                                     tet sich nach der Ausdehnung des                                                     drüse ausdehnen oder wenn die Naht­
     re­sektion, welche auch als distale Pan­    Tu­mors und kann von einer Entfernung        Eine komplette Entfernung der Bauch­        verbindung der Bauch­       speicheldrüse mit
     kreatektomie bezeichnet wird, ist hier      des Schwan­zes bis zur fast kompletten       spei­
                                                                                                  cheldrüse ist heute sehr selten not­    dem Darm aus technischen Gründen nicht
     die Operation der Wahl. Sie umfasst         Ent­fer­nung der Bauchspeicheldrüse,         wendig. Dabei entsteht unweigerlich ein     durchführbar ist.

                                                                       Magen
            Gallenblase
                                                                                                        Magen
                                                                                   Milz

                                                                                                 Bauchspeichel-
                                                                                                 drüsenstumpf

              Gallenwege
                                                                  Linker Teil der
                                                                  Bauchspeicheldrüse
                                                                  (Körper und Schwanz)

            Zwölffingerdarm
                                                                                                        Dünndarmschlinge

     Pankreas-Linksresektion (1)                 bösartigen Tumoren auch die Milz entfernt.   Pankreas-Linksresektion (2)                 drüse kann auf eine Dünn­darmschlinge
     Bei der Pankreas-Linksresektion wird der                                                 Das verschlossene Ende der Bauchspeichel-   gelegt werden.

     linke Teil der Bauchspeicheldrüse und bei
20                                                                                                                                                                                          21
Bei seltenen gutartigen Tumoren im       gutartige Tumoren der Bauch­   speichel­
     Bereich des Bauchspeicheldrüsenkörpers   drüse relativ selten sind, wird dieses
     kann heutzutage auch eine organerhal­    Operations­verfahren nicht häufig eing­                                                                              Milz
     tende Operation, die sogenannte Pan­     esetzt, weshalb es nur an spezialisierten             Magen
     kreas-Segmentresektion, durchgefüh­      Zentren durchgeführt werden sollte.
     rt werden. Dieses Operations­ver­
                                     fahren
     erhält den grössten Teil der Bauch­
     spei­
         chel­
             drüse. Da aber wie erwähnt

                                                                    Magen
           Gallenblase

                                                                                  Milz
                                                                                                                                                           Schwanz der
                                                                                                                                                           Bauchspeicheldrüse

                                                                                                                                                              Dünndarmschlinge
                                                                                                  Kopf der Bauchspeicheldrüse
            Gallenwege
                                                             Teil der Bauchspeicheldrüse

           Zwölffingerdarm

     Pankreas-Segmentresektion (1)            ein Teil in der Mitte der Bauch­speichel­drüse   Pankreas-Segmentresektion (2)             der Kopf der Bauchspeichseldrüse werden
     Bei der Pankreas-Segmentresektion wird   entfernt.                                        Der Schwanz der Bauch­speicheldrüse und   mit einer Dünndarmschlinge neu verbunden.

22                                                                                                                                                                                   23
Bei seltenen Tumoren der Papille (des       gang, der Gallengang und der Magen        fig nicht mehr durchgeführt werden.           aus Europa, dass eine solche nicht wirksam
     Aus­­führungsganges des Gallen- und         an den Dünndarm neu angeschlos­           Das Ziel der Behandlung ist es dann,          ist. Sie wird deshalb in Europa auch
     Pan­
        kreas­ sekretes) oder bei gutartigen     sen werden müssen, aber es gelingt,       die Symptome des Patienten zu lindern.        kaum mehr eingesetzt. Es muss in die­
     Tumo­  ren (Adenomen) der Zwölffinger­      sehr organschonend zu operieren.          Bei Gallenrückstau und Gelbsucht muss         sem Zusammenhang aber auch erwähnt
     darm-Schleim­haut kann mit einem relativ    Früher musste bei diesen Patienten die    daher der Galleabfluss wieder hergestellt     werden, dass gewisse Zentren für Tumor­
     neuen Verfahren die alleinige Entfernung    Whipple’sche Operation durchgefüh­        werden. Dies kann endoskopisch durch          behandlungen in den USA nach wie
     des Duodenums unter Schonung des            rt werden. Diese Operation kann nur       die Einlage eines Schlauches (Stents) in      vor die Strahlentherapie kombiniert mit
     Pankreaskopfes (Pankreaskopf­-erhal­        an spezialisierten Zentren durchgeführt   den Gallengang geschehen oder durch           Chemo­  therapie teilweise vor, teilweise
     ten­­de Duodenumresektion) durch­           werden.                                   eine Operation, bei der ein Darmstück         auch nach einer operativen Entfernung
     geführt werden. Auf diese Weise werden                                                auf die Gallenwege genäht wird, um so         eines Bauchspeicheldrüsenkrebses mit
     zwar komplizierte Nahttechniken not­        Bei fortgeschrittenen Tumoren kann        den Galleabfluss zu sichern (biliodiges­      ansprechenden Resultaten einsetzen.
     wendig, weil der Bauchspeicheldrüsen­       eine vollständige Tumorentfernung häu­    tive Anastomose). Wächst der Tumor
                                                                                           in den Zwölffingerdarm ein, kann es zu        Heilungschancen
                                                                                           einer Störung des Nahrungs­  transportes      Die Operation der Bauchspeicheldrüse ist
                                                                    Magen
          Leber                                                                            kommen, das heisst, die Speise gelangt        in den letzten Jahren eine sehr sichere
                                                                                           nicht oder nur schlecht vom Magen in          Methode geworden. Trotzdem über­
                                                                                           den Darm. Mit einer Operation kann man        leben nur wenige Patienten, bei denen
                                                                                           eine Verbindung zwischen dem Magen            der Tumor entfernt wurde, die ersten
                                                                          Milz
                                                                                           und dem Dünndarm schaffen, um dieses          fünf Jahre nach der Operation. Patienten,
                                                                                           Hindernis zu umgehen (Gastro­   entero­
                                                                                                                                 s­      bei denen eine Tumorentfernung nicht
                                                                                           tomie).                                       mög­  lich war, leben selten länger als
                                                                                                                                         ein Jahr. Die intensiven Forschungen in
                                                                                           Chemotherapie und Strahlentherapie            diesem Gebiet lassen hoffen, dass es
                   Gallenwege                                                              Der Nutzen der Strahlentherapie (Radio­       in den nächsten Jahren zu einer deutli­
                                                                                           therapie) alleine oder in Kombination         chen Verbesserung dieser Situation kom­
                                                                                           mit einer Chemotherapie beim Bauch­           men wird. Hier sind insbesondere neue
                                                                                           spei­chel­
                                                                                                    drüsenkrebs wurde in den letz­       Che­mo­therapeutika zu nennen. Weitere
                             Pankreas                                                      ten Jahren intensiv untersucht, und es        Unter­  suchungen der molekularbiolo­
                                                                                           liegen neue, teilweise allerdings noch        gischen Veränderungen beim Bauch­
                                                                                           etwas widersprüchliche Ergebnisse vor.        spei­chel­­drüsenkrebs werden zu einem
                                                                                           Als gesichert gilt heute die Tatsache, dass   genaueren Verständnis der Tumor­     ent­
                                                                                           auch der Bauchspeicheldrüsenkrebs eine        stehung führen und damit die Grundlage
                                                          Dünndarmschlinge
                                                                                           Erkrankung ist, welche mit geeigneten         auch für eine gentherapeutische Behand­
                                                                                           Chemotherapeutika behandelt werden            lung des Bauchspeicheldrüsen­    krebses
                                                                                           kann. Es gibt verschiedene wirksame           bilden.
                                                                                           Substanzen und Substanzkombina­tio­nen,
     Doppel-Bypass (Umgehungsoperation)          Dünndarm­schlinge verbunden.              die jedoch teilweise noch im Rahmen von       Nachsorge
     Wenn ein Tumor in der Bauchspeichel­drüse                                             kontrollierten klinischen Studien geprüft     Nach erfolgter Operation sollten die
     nicht entfernt werden kann, werden                                                    werden.                                       Patienten durch körperliche Labor- und
                                                                                           Was den Nutzens der Strahlentherapie          eventuell auch radiologische Unter­ su­
     die Gallenwege und der Magen mit einer
24                                                                                         an­belangt, zeigen insbesondere Daten                                                      25
Entfernung der Bauchspeicheldrüse

     chun­  gen (Ultraschall, Computertomo­     Ein Teil meiner Bauchspeicheldrüse          kreas­enzyme mit der Nahrung in Kontakt
     graphie, Magnet-Resonanz-Tomo­gra­phie)    wurde entfernt – wie weiter?                kom­   men, da sie nur so ihre Wirkung
     regelmässig kontrolliert werden. Die       Bei Patienten, bei denen ein Teil oder      er­fü­l­­len können. So werden pro Tag 6
     Organisation dieser Nachunter­  suchung    sogar die ganze Bauchspeicheldrüse ent­     bis 12 Kapseln benötigt. Aller­dings kann
     erfolgt in Zusammen­     arbeit mit den    fernt werden musste, kann es je nach        die Anzahl auch bedeutend höher oder
     behandelnden Haus­ärzten. Eine weitere     Aus­­
                                                    dehnung der Entfernung zu einer         niedriger sein, je nach noch vorhan­
     Behandlung mittels z.B. Chemo­therapie     Funktionseinschränkung der Bauch­   spei­   dener Restfunktion der Bauch­    speichel­
     wird häufig im Rahmen von Studien          chel­­­drüsen­funktion kommen. Dabei ste­   drüse. Diese Pankreas­enzym­prä­parate
     durchgeführt und individuell mit dem       hen folgende zwei Probleme im Vor­der­      sind meistens sehr gut ver­  träg­lich und
     Patienten, Chirurgen, Onkologen (Krebs­    grund:                                      haben praktisch keine Nebenwirkungen.
     spezialisten) und den Hausärzten organi­   • zu wenig Pankreas­en­zyme (führt zu       Ganz selten kann es zu einer allergischen
     siert.                                        Verdauungsproblemen)                     Reaktion kommen.
                                                • zu wenig Insulin (führt zu hohem
                                                Blut­-	    zucker)                          Insulin-Substitution
                                                                                            Sollten sich infolge der Bauchspeichel­
                                                Diese Mangelzustände können mit ent­        drüsenkrankheit oder der Operation
                                                sprechenden Medikamenten behandelt          hohe Blutzuckerwerte zeigen, ist es not­
                                                werden.                                     wendig, eine entsprechende Blut­zucker­
                                                                                            therapie durchzuführen. Anfäng­lich und
                                                Pankreasenzym-Substitution                  bei nicht stark erhöhten Zuckerwerten im
                                                Heute sind gute, moderne Präparate auf      Blut kann dies mit Hilfe von angepasster
                                                dem Markt, welche Substanzen enthalten,     Nahrungsaufnahme und Tabletten erfol­
                                                die die Enzyme der Bauch­speichel­drüse     gen, welche den Zucker­      spiegel beein­
                                                ersetzen. Diese Enzympräparate müs­         flussen. Bei ausgedehnten Resektionen
                                                sen zu allen Hauptmahlzeiten und auch       braucht es man­ch­mal auch eine direkte
                                                bei fett- oder proteinreichen Zwi­
                                                                                 schen­     Insulinersatz­behandlung. Für die Insulin­
                                                mahlzeiten («Snacks») eingenommen           be­hand­lung stehen heute die verschie­
                                                werden. Die nötige Dosierung ist von        densten Insulintypen zur Verfügung,
                                                Patient zu Patient unterschiedlich und      welche ent­we­der tieri­schen Ursprungs
                                                richtet sich nach dem Nahrungstyp und       oder aber gentechnologisch hergestellt
                                                schliesslich nach dem Beschwer­  de­bild    sind. Sie sind meistens identisch mit
                                                des Patienten. Entscheidend ist, dass       dem menschlichen Insulin und werden
                                                unter dieser Therapie ein Völlegefühl       des­halb als Humaninsuline be­    zeichnet.
                                                und die stinkenden Durchfälle mit Fett­     Allen Insulin­typen ist es gemeinsam, dass
                                                auflagerungen verschwinden. Typischer­      sie gespritzt werden müssen. Die grosse
                                                weise müssen 2 bis 3 Kapseln zu den         Auswahl an Insulin­typen erlaubt es, die
                                                Hauptmahlzeiten eingenommen werden          Therapie sehr individuell zu gestalten.
                                                und 1 bis 2 Kapseln zu den Zwischen­        Es kann speziell auf Ernährungs­gewohn­
                                                mahlzeiten. Wichtig ist, dass die Pan­      heiten geachtet werden. Ziel einer

26                                                                                                                                        27
Chronische Bauchspeicheldrüsenentzündung
                                                                                             (Chronische Pankreatitis)

     jeden Therapie ist da­bei das persönliche    men. Es ist insbesondere in den ersten     Was ist eine chronische Bauch-               stärkste Schmerzmittel (Opiate) nicht
     Wohlbefinden und eine gute Einstellung       Wochen nach der Milz­entfernung wich­      speichel­drüsenentzündung?                   mehr gelindert oder beseitigt werden
     des Blutzucker­  wer­ tes. Damit kön­        tig, diese regelmässig zu kontrollieren.   Unter chronischer Pankreatitis versteht      können.
     nen schwere Folgeschäden vermie­     den     Denn bei zu hohem Anstieg der Blut­        man eine chronisch (über lange Zeit)
     werden. In der Regel ist eine engmas­        plättchen kann es zu einer Verdickung      andauernde Entzündung der Bauch­             Ursachen
     chige Betreuung durch den Hausarzt           des Blutes und zu Thrombosen kom­          speichel­drüse. Durch anhaltende Schädi­     In den westlichen Ländern ist der erhöhte
     oder Spezialisten erforderlich.              men. Bei einem entsprechend zu hohen       gungen der Bauchspeicheldrüse kommt          Al­koholgenuss die häufigste Ursache (80
                                                  Anstieg wird Ihnen Ihr Arzt unter          es zur langsamen, aber sicheren Zer­         %) der chronischen Pankreatitis. Aber
     Meine Milz wurde entfernt                    Umständen vorübergehend Blut­ver­dün­      störung der funktionstüchtigen Zellen in     nicht in jedem Fall muss es sich bei den
     – wie geht es weiter?                        nungs­medikamente verordnen, um die        der Drüse. Diese werden durch narbena­       Ursachen um einen chronischen Alkohol­
     Es ist möglich, dass im Rahmen einer         Thrombosegefahr zu senken.                 rtiges Gewebe ersetzt. In der Folge kann     über­ genuss handeln. Bei unterschied­
     Bauchspeicheldrüsenoperation die Milz                                                   die Bauchspeicheldrüse ihre normale          li­chen «Toleranz­grenzen» für Alko­hol
     mitentfernt werden muss. Das kann                                                       Funktion nicht mehr wahrnehmen. Dies         gibt es Betroffene, bei welchen auch
     insbesondere bei Tumoren im Bereich                                                     hat wiederum zur Folge, dass                 eine relativ geringe Menge an Alkohol
     des Pankreasschwanzes notwendig                                                         1. die Produktion von Verdauungs­     en­    genügt, um die Krankheit auszulösen.
     sein. Es ist gut möglich, ohne Milz zu                                                  zy­men, welche für die Zerlegung der         Neben dieser häufigsten Ursache gibt es
     leben. Die Milz spielt eine Rolle für die                                               Nah­ rung und deren damit mögliche           weitere wichtige Ursachen für die chro­
     Regulation der Blutplättchen und in der                                                 Auf­nahme in den Körper ver­antwortlich      nische Pankreatitis: Gendefekte, Fehl­
     Immun-abwehr des Menschen. Ohne                                                         sind, versiegt. Es kommt zu Durchfällen      anlage der Bauch­speichel­drüsengänge
     Milz ist man empfindlicher für gewisse                                                  (häufig übelriechend) und auf lange Sicht    (Pancreas di­vis­um), Medikamente und
     bakterielle Infektionen. Zum Schutz vor                                                 zum Gewichtsverlust.                         Stoff­wech­sel­­störungen. Manchmal fin­
     Infektionen nach einer Milz­ent­fernung                                                 2. die spezialisierten Inselzellen der       det man auch keine spezielle Ursache.
     sollte nach der Ope­     ration geimpft                                                 Bauchspeicheldrüse zerstört werden.
     werden: zur Pro­phylaxe einer Infektion                                                 Da­durch wird weniger oder kein Insulin      Symptome und Be­schwerden
     durch Pneumo­kokken, Meningo­kokken                                                     mehr produziert, und der Zucker­    stoff­   • Schmerzen
     und Haemo­philus influenza. Nach etwa 3                                                 wechsel kommt durcheinander.                 • Verdauungsstörungen
     bis 5 Jahren müssen nach den heutigen                                                                                                • Durchfall
     Richtlinien diese Impfungen wiederholt                                                  Aus verschiedenen Gründen, die bis           • Gewichtsverlust
     werden. Im Weiterhin sollte der Patient in                                              heute noch nicht vollständig verstan­        • Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit)
     Zukunft beim Auftreten einer schweren                                                   den werden, kommt es im Laufe dieser
     Infektionskrankheit den Hausarzt auf­                                                   Krankheit zu zunehmenden Oberbauch­          Abklärungen und Voruntersuchun­gen
     suchen und diesen auf die Tatsache                                                      schmerzen, welche oft gürtelförmig in        bei chronischer Pankreatitis
     aufmerksam machen, dass er keine Milz                                                   den Rücken ausstrahlen. Wahrscheinlich       Einen Beschrieb des Untersuchungs­
     mehr habe. Der Arzt wird dann ents­                                                     haben diese ihren Ursprung in Ver­           ganges finden Sie unter Untersuchungs­
     cheiden, ob eine antibiotische Therapie                                                 änderungen des Nervengewebes in der          metho­den. Bei Verdacht auf chronische
     notwendig ist. Im Weiteren kann es nach                                                 Bauchspeichel­drüse, und/oder durch          Pan­kreatitis erfolgt meist eine Computer­
     einer Milzentfernung zu einem Anstieg                                                   Verstopfung der Bauchspeicheldrüsen­         tomographie, die Aufschluss über Form­
     der Blutplättchen (Thrombo­zyten) kom­                                                  gänge entsteht ein immer höher wer­          veränderungen der Bauch­speichel­drüse
                                                                                             dender Druck im Organ. Tatsache ist,         und ausgeprägte Gangerwei­        terungen
                                                                                             dass diese Schmerzen häufig auch durch       gibt. Ausserdem können charakteristi­
28                                                                                                                                                                                     29
Operationen an der Bauchspeicheldrüse
                                                                                                  bei chronischer Bauchspeicheldrüsenentzündung

     sche Verkalkungen in der Bauch­speichel­         Bauchspeicheldrüse nicht mehr genug         Wann ist eine Operation notwendig?           chirur­gen diskutiert werden. Durch eine
     drüse nachgewie­sen werden. Frühe Ver­           Verdauungsenzyme produziert, müs­           Bei jedem zweiten Patienten mit schwe­rer    früh­zeitige operative Entfernung des
     änderungen der Bauch­speichel­drüsen­            sen diese durch regelmässige Einnahme       chroni­scher Pankreatitis wird im Ver­lauf   Ent­zündungs­herdes kann eine Erhaltung
     gänge werden aber am besten mittels              von entsprechenden Medikamenten             der Er­kran­kung eine Operation notwen­      der Bauchspeichel­drüsen­funktionen (Ver­
     ERCP gezeigt. Diese Unter­           su­
                                            chung,    (z.B. Creon) ersetzt werden. Je nach        dig. Diese Operation muss sehr sorgfältig    dauung, Blut­zucker­­kon­trolle) ange­strebt
     wie auch eine qua­       litativ hochstehende    Fett­gehalt der Mahlzeit müssen mehr        geplant und ausgeführt werden und            werden.
     MR-Bildgebung, sollte am spezialisierten         oder weniger Kapseln, welche die ent­       sollte daher in spezialisierten Spitälern
     Zen­trum (wie z.B. am Inselspital Bern)          sprechenden Enzyme enthalten, mit           (z.B. im Inselspital) erfolgen.
     aus­geführt werden. Funktionell ist die          dem Essen eingenommen werden. Oft
     Prü­
        fung des Aus­       masses der Ein­ schrän­   muss, damit die künstlichen Enzyme ihre     Haupt­
                                                                                                       säch­
                                                                                                           lich gibt es zwei Gründe,
     kung der Ver­     dauungs­   funktion und der    Wir­ kung entfalten können, die Säure­      warum operiert werden muss:
     Blut­­­zucker­­regulation angezeigt. Die Blut­   produktion im Magen durch sogenannte
     zucker­  werte können mittels einer Blut­        Säure­blocker gehemmt werden. Schliess­     1. Die Schmerzen können auch mit
     entnahme, die Menge der noch produzi­            lich ist auf eine genügende Einnahme        stärksten Schmerzmitteln (Opiaten) nicht
     erten Verdauungsfermente durch eine              von fettlöslichen Vitaminen (A, D, E, K)    richtig unter Kontrolle gebracht werden.
     Stuhluntersuchung geprüft werden.                zu achten. In schweren Fällen müssen
                                                      diese manchmal durch Spritzen gegeben       2. Durch die chronisch-entzündlichen
     Therapie (Behandlungsmethoden)                   werden.                                     Veränderungen der Drüse kommt es
     Die Therapie richtet sich vor allem nach         Wenn der Zucker im Blut ansteigen soll­     zu Aus­wirkungen auf die umliegenden
     den Beschwerden des Patienten. Meist             te, ist dies ein Zeichen, dass zu wenig     Or­gane wie Einengung oder Verschluss
     ist das Hauptproblem der Patienten der           In­sulin durch die Bauchspeicheldrüse       des Zwölffingerdarms, des Gallengangs,
     kaum ertragbare Oberbauchschmerz.                pro­du­ziert wird. Zuerst kann durch eine   des Bauchspeicheldrüsenhauptgangs
     Als Erstes sollte jeglicher Alkoholgenuss        an­ge­passte Diät eine Normalisierung des   und der hinter der Bauchspeicheldrüse
     so­fort eingeschränkt, besser noch ges­          Blut­zuckerspiegels versucht werden. Oft    liegenden Gefässe.
     toppt werden. Zweitens wird man ver­             braucht es schliesslich eine Einstellung
     suchen, durch Einnahme von Pankreas­­            des Zuckers durch Verab­reichung regel­     Manchmal kann es auch zur Ausbildung
     enzym­präparaten die Sekretion der Drüse         mässiger Insulinspritzen.                   von sogenannten «Pseudozysten» (flüs­
     zu hemmen und diese damit ruhigzule­                                                         sig­keitsgefüllte Hohlräumen) kommen.
     gen und eine ausreichende Verdauung                                                          Das mit Pankreassaft gefüllte Gebilde
     wie­der­­herzustellen. Führen diese beiden                                                   liegt in oder an der Bauchspeicheldrüsen­
     Mass­nahmen nicht zur erwünschten                                                            oberfläche. Oft verschwinden Pankreas­
     Schmerzlinderung, werden diverse mehr                                                        pseudozysten von selbst wieder ohne
     oder weniger starke Schmerzmittel zum                                                        jede Behandlung. Allerdings werden sie
     Einsatz kommen. Kann damit keine                                                             auch manchmal immer grösser und füh­
     genügende Linderung erreicht werden,                                                         ren so zu Übelkeit, Erbrechen, Schmerzen
     muss eine Operation erwogen werden.                                                          und Gewichtsverlust. Die beste Therapie
     Zeigt sich in der Stuhlprobe oder durch                                                      ist dann oft die chirurgische Beseitigung.
     Fettauflagerungen auf dem Stuhl und/                                                         Der beste Operations­zeit­punkt muss mit
     oder stinkende Durchfälle, dass die                                                          einem erfahrenen Bauchspeicheldrüsen­

30                                                                                                                                                                                            31
Was geschieht während der                     Chirurg und sein Team einen guten         Welches Verfahren verwendet wird,             Pankreassaft direkt in den Darm ab­flies­
     Operation?                                    Einblick auf die Bauchorgane haben.       hängt von den Veränderungen an der            sen kann. Beim Vorliegen einer Pseudo­
     Meist beginnt die Operation mit einem         Operationen an der Bauch­speichel­drüse   Bauch­­speicheldrüse ab. Bei den drainie­     zyste kann diese eröffnet werden, und es
     quer oder längs verlaufenden Schnitt          bei chronischer Pankrea­
                                                                          titis können in    renden Operationen wird der Bauch­            wird ein Stück Dünndarm daraufgenäht,
     durch die Bauchwand. Mit verschiedenen        «drainierende» und «resezierende»         speichel­­drüsenhauptgang auf seiner          damit die gestaute und/oder angesam­
     Befestigungssystemen wird die Bauch­          Operationen unterteilt werden.            ganzen Länge eröffnet und mit dem             melte Flüssigkeit ungehindert abfliessen
     wand so auseinandergezogen, dass der                                                    Dünn­darm verbunden, so dass der              kann.

                                                                                                                                                                 Milz
                                                                                                Magen
                                                                      Magen
             Gallenblase

                                                                                  Milz

                                                                                                                                                    Aufgeschnittener
                                                                                                                                                    Hauptgang der
                                                                                                                                                    Bauchspeicheldrüse

              Gallenwege
                                                                  Aufgeschnittener
                                                                  Hauptgang der
                                                                  Bauchspeicheldrüse

                                                                                                      Dünndarmschlinge
            Zwölffingerdarm

     Drainage-Operation (1)                                                                  Drainage-Operation (2)                        gehindert in den Darm abfliessen kann, wird
     Bei der «Drainage» wird die Bauchspeichel­-                                             Damit das Sekret der Bauchspeicheldrüse un-   eine Dünndarmschlinge auf den Gang
     drüse bis zum Hauptgang aufgeschnitten.                                                                                               genäht.

32                                                                                                                                                                                       33
Meist ist die Bauchspeicheldrüse stark       bekommt wieder Schmerzen. Somit ist          fernt. Heute wird versucht, diese Opera­   Gallen­wege und der Magen werden
     entzündlich verändert, so dass diese         eine Entfernung (Resektion) des ge­schä­     tio­nen so schonend wie möglich durch­     geschont (Zwölf­finger­darm-erhaltende
     Verfahren die Situation nur kurzzeitig       dig­ten Anteils der Bauch­spei­chel­drüse    zu­führen: Nur das am stärksten ge­schä­   Pankreas­kopf-Resek­tion).
     oder nicht verbessern. Oft kommt es          meist die Therapie der Wahl. Da die          digte Bauchspeichel­drüsen­gewebe wird
     nach wenigen Monaten wieder zur Ver­         Entzündung fast immer im Pankreaskopf        entfernt. Die umlie­
                                                                                                                  genden Organe wie
     sto­pfung dieser Abflüsse, und der Patient   am ausgeprägtesten ist, wird dieser ent­     der Zwölffinger­darm (Duodenum), die

                                                                                                                                                                  Milz
                                                                                                       Magen
                                                                     Magen
         Gallenblase

                                                                                  Milz

                                                                                                                                                       Bauchspeicheldrüse

          Gallenwege
                                                                Kopf der
                                                                Bauchspeicheldrüse

                                                                                                             Dünndarmschlinge
         Zwölffingerdarm

     Zwölffingerdarm-erhaltende                   Bauchspeicheldrüse teilweise entfernt. Der   Zwölffingerdarm-erhaltende                 Dünndarmschlinge neu verbunden.
     Bauchspeicheldrüsen­kopf-Resektion (1)       Zwölffingerdarm wird dabei aber nicht her-   Bauchspeicheldrüsen­kopf-Resektion (2)
     Bei dieser Operation wird der Kopf der       ausgenommen.

                                                                                               Die Bauchspeicheldrüse wird mit einer
34                                                                                                                                                                                 35
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren