Express- und Outperformance-Zertifikate

Express- und Outperformance-Zertifikate
Express- und Outperformance-Zertifikate




Frank Weingarts                                     Friedrich Strobl
Direktor, Structured Investment Solutions Austria   Leiter, Strukturierte Investments
UniCredit Markets & Investment Banking              Volksbank AG



                                                                                        Folie   1
Inhalt



 Einführung in die Welt der Express-Zertifikate
 Express-Zertifikat und diverse Varianten
 Aufbau eines Express-Zertifikates
 Kursbeeinflussende Faktoren
 Exkurs – Express-Zertifikate auf mehrere
   Basiswerte
 Fazit
 Outperformance-Zertifikate




                                                    Folie   2
Kapitel 1   Einführung in die Welt der Express-Zertifikate




                                                             Folie   3
Die Welt der Express-Zertifikate

               Seit der Entwicklung der Express-Zertifikate im Jahr 2003 erfreuen sich Express-
                Zertifikate im deutschsprachigen Raum zunehmender Beliebtheit:

                       Mit einem Marktanteil von 16,1 % stellen die Express-Zertifikate die drittgrößte
                        Kategorie in Deutschland nach Garantie- und Bonus/Teilschutz-Zertifikaten
                        (21,4 %/31,5 %)*.
                       Trotz der steuerlichen Behandlung (KESt) stossen Express-Zertifikate auch in
                        Österreich zunehmend auf Nachfrage: Der mögliche Mehrertrag, auch durch
                        unterschiedliche Ausgestaltungsvarianten, steht im Vordergrund des
                        Anlegerinteresses und überwiegt den steuerlichen Nachteil.

               Der Vorteil für Privatanleger

                       Express-Zertifikate bieten die Chance auf eine Rückzahlung mit attraktivem Ertrag
                        schon bei leicht steigender oder seitwärts laufender Kursentwicklung des Basiswertes.
                        Zusätzlich schützt ein Sicherheitspuffer den angelegten Nominalbetrag vor möglichen
                        Kursverlusten, falls der Kurs des Basiswerts unter eine gewisse Grenze fällt. Die
                        Laufzeit liegt i. d. R. zwischen 1 und 4 Jahren.
                       Express-Zertifikate sind relativ einfach strukturiert und bieten die Chance auf eine
                        Rückzahlung mit attraktivem Ertrag vor Ablauf der Gesamtlaufzeit sowie Schutz durch
                        einen integrierten Sicherheitspuffer. Der Ertrag hängt von der Entwicklung des zu
                        Grunde liegenden Basiswerts – meist Aktien oder Indizes – ab.




* Quelle: Deutsches Derivate Forum per 31.10.2007


                                                                                                           Folie   4
Kapitel 2   Express-Zertifikat und diverse Varianten




                                                       Folie   5
Express-Zertifikat – Eigenschaften des Klassikers



   Einmal jährlich wird an festgelegten Stichtagen der Stand des
    Basiswerts betrachtet.
      Schließt der Basiswert an diesem Stichtag mindestens auf Höhe
       seines Startniveaus, erfolgt automatisch die Rückzahlung mit
       Ertrag.
      Schließt er unterhalb des Startniveaus, verlängert sich die Laufzeit
       des Zertifikates bis zum nächsten Stichtag und das Prozedere
       wiederholt sich, i. d. R. mit linear steigenden Erträgen.
      Notiert der Basiswert an allen Stichtagen unterhalb des
       Startniveaus, greift zum Laufzeitende der integrierte
       Sicherheitspuffer und ermöglicht eine Rückzahlung zum
       Nominalbetrag von EUR 100,– pro Zertifikat.
      Nur wenn der Basiswert am Laufzeitende unter der
       Sicherheitsschwelle notiert, nehmen Anleger an Kursverlusten des
       Basiswertes teil. Die Rückzahlung erfolgt dann 1:1 entsprechend
       der tatsächlichen Basiswertentwicklung.



                                                                        Folie   6
Ablaufchart eines Express-Zertifikates (Beispiel)

                                                              Nominalbetrag/Kaufpreis
 Auflage       Festlegung des Startniveaus
                                                              EUR 100,-



                                                      ja
               Index schließt auf oder über                   Rückzahlung: EUR 110,-
 1. Stichtag
               Startniveau                                    = 10 % Ertrag

                                     nein
                                                      ja
               Index schließt auf oder über                   Rückzahlung: EUR 120,-
 2. Stichtag
               Startniveau                                    = 20 % Ertrag

                                     nein

                                                      ja
               Index schließt auf oder über                   Rückzahlung: EUR 130,-
 3. Stichtag
               Startniveau                                    = 30 % Ertrag

                                     nein

                                                      ja
               Index schließt auf oder über                   Rückzahlung: EUR 140,-
 4. Stichtag
               Startniveau                                    = 40 % Ertrag

                                     nein
                                                      ja
               Index schließt zwischen 60 % und               Rückzahlung: EUR 100,-
               100 % des Startniveaus


                                     nein


               Rückzahlung 1:1 entsprechend der tatsächlichen Indexentwicklung,
               d. h. kleiner EUR 60,-




                                                                                        Folie   7
Ein Produkt, viele Varianten I/II



                                                                                                      Sicher-    Lauf-      Risikoklassi-
                                                                                 Markt-               heits-     zeit       fizierung     Rück-
                                                                                           1                                       2
   Produktvariante     Merkmal                                                   erwartung            puffer     i. d. R.   WPHG          zahlung


   Express             – a ttraktive Rendite im Seitwärtsmarkt                   !   ! "       # $ ja            ca. 1-4    begrenzt        jährlich
   (Klassiker)         – C hance auf vorzeitige Rückzahlung inklusive                                            Jahre      risikobereit    möglich
                          festem Ertrag i. d. R. erstmals nach ca. einem
                          Jahr
   Best Express        – z usätzlich vollständige Teilnahme an positiver         !   ! "       # $
                          Kursentwicklung des Basiswerts
   Best In             – z usätzlich optimierter Markteinstiegszeitpunkt.        !   ! "       # $
   Express                Best-In-Periode i. d. R. in den ersten drei Lauf-
                          zeitmonaten
   Express             – C hance auf vorzeitige Rückzahlung inklusive            !   ! "       # $ ja            ca. 3-6    begrenzt        vorzeitig
   Bonus                  festem Ertrag                                                                          Jahre      risikobereit    möglich
                       – B onuschance am Laufzeitende, sofern die Si-
                          cherheitsschwelle nicht berührt oder
                          unterschritten wurde
   Express             – z usätzlich muss die Sicherheitsschwelle nicht          !   ! "       # $
   Bonus Extra            über die gesamte Laufzeit, sondern über
                          einen kürzeren Zeitraum verteidigt werden.
   Best In             – z usätzlich optimierter Markteinstiegszeitpunkt.        !   ! "       # $
   Express Bonus          Best-In-Periode i. d. R. im ersten Laufzeitmonat
   Flex Express        – C hance auf vorzeitige Rückzahlung i. d. R. erst-       !   ! "       # $ ja            ca. 1-4    begrenzt        jährlich
                          mals nach ca. einem Jahr                                                               Jahre      risikobereit    möglich
                       – C hance auf einen attraktiven, je nach Marktent-
                          wicklung gestaffelten Ertrag, auch bei fallenden
                          Märkten
   easy Express        – L aufzeit von nur ein bis zwei Jahren                   !   ! "       # $ ja            ca. 1-2    begrenzt        zum Lauf-
                       – C hance auf Rückzahlung inklusive festem Ertrag                                         Jahre      risikobereit    zeit-ende
                          auch bei fallenden Märkten
   Relax               – C hance auf vorzeitige Rückzahlung inklusive            !   ! "       # $ ja            ca. 3-5    begrenzt        jährlich
   Express                festem Ertrag i. d. R. erstmals nach ca. einem                                         Jahre      risikobereit,   möglich
                          Jahr                                                                                              spekulativ
                       – 1 0 0 % i g e r Kapitalerhalt am Laufzeitende, sofern
                          der Basiswerte nicht den i. d. R. 50%igen Si-
                          cherheitspuffer unterschreitet
   Relax Express       – z usätzlich Chance auf nachträgliche Zahlung von ! ! " # $ ja                           ca. 3-5    begrenzt        jährlich
   Extra                  nicht realisierten Erträgen                                                            Jahre      risikobereit,   möglich
                                                                                                                            spekulativ


   1 Zutreffend sind die markierten Felder ! leicht steigend ! seitwärts laufend           "         leicht fallend #   stark steigend $    stark fallend
   2 WPHG = Wertpapierhandelsgesetz, die jeweilige Einstufung ist unter anderem abhängig vom Basiswert.




                                                                                                                                                            Folie   8
Ein Produkt, viele Varianten II/II



                                                                                                 Sicher-    Lauf-      Risikoklassi-
                                                                           Markt-                heits-     zeit       fizierung     Rück-
                                                                                     1                                        2
    Produktvariante Merkmal                                                erwartung             puffer     i. d. R.   WPHG          zahlung


    Rendite           – C hance auf vorzeitige Rückzahlung inklusi-        %   ! &       '   (   ja         ca. 5      begrenzt       jährlich
    Express,             ve festem Ertrag i. d. R. erstmals nach                                            Jahre      risikobereit   möglich
    Express              ca. einem Jahr
    Garant             – 100 % Kapitalschutz am Laufzeitende
    Favorit            – C hance auf vorzeitige Rückzahlung inklu-         %   ! &       '   (   ja         ca. 3-6    begrenzt       jährlich
    Express              sive festem Ertrag i. d. R. erstmals nach                                          Jahre      risikobereit   möglich
                         ca. einem Jahr
                      – E rtragschance in Abhängigkeit der Entwick-
                         lung zweier Basiswerte, aber unabhängig
                         von der allgemeinen Marktentwicklung
    Favorit           – z usätzlich 100%iger Kapitalschutz am              %   ! &       '   (
    Express              Laufzeitende
    Garant            – z usätzlich Mindestkupon
    Favorit           – z usätzlich Chance auf vollständige Teil-          %   ! &       '   (
    BestExpress          nahme an der tatsächlichen Outperformance
                         d e s Favoriten
    Alpha/Beta        – C hance auf vorzeitige Rückzahlung inklusi-        %   ! &       '   (   i. d. R.   ca. 3-6    begrenzt       jährlich
    Express              v e festem Ertrag i. d. R. erstmals nach ca.                            nein       Jahre      risikobereit   möglich
                         einem Jahr
                      – 100%ige Partizipation zum Laufzeitende
                         an der Entwicklung des favorisierten Basis
                         werts, sofern keine vorzeitige Rückzahlung
                         erfolgt ist
    Best of Alpha/    – j ährliche Chance auf Mindestertrag oder           %   ! &       '   (   i. d. R.   ca. 3-6    begrenzt       jährlich
    Beta Express        100%ige Teilnahme an der Outperformance                                  nein       Jahre      risikobereit   möglich
                         oder der positiven Entwicklung des favori-
                         sierten Basiswerts
                      – C hance auf vorzeitige Rückzahlung mit Er-
                         t rag i. d. R. erstmals nach ca. einem Jahr

    1 Zutreffend sind die markierten Felder ! leicht steigend        seitwärts laufend           "     leicht fallend #   stark steigend $   stark fallend
    2 WPHG = Wertpapierhandelsgesetz, die jeweilige Einstufung ist unter anderem abhängig vom Basiswert.




                                                                                                                                                             Folie   9
Kapitel 3   Aufbau eines Express-Zertifikates




                                                Folie   10
Aufbau eines Express-Zertifikates – Beispiel Easy Express
    Basiswert: DJ Euro STOXX 50 (Preis-) Index
    Laufzeit: 13 Monate
    Die Rückzahlung erfolgt zu 108 % des Nominalbetrages
     nach 13 Monaten, wenn der Index bei Fälligkeit auf oder
     über 75 % des Ausgangsniveaus liegt. Notiert der Index
     unter 75 % des Ausgangsniveaus, erfolgt die Rückzahlung
     bei Fälligkeit zum Indexwert.


     Auflagedatum        Festlegung des                Kaufpreis :   EUR 100,-
                     Indexausgangsniveaus


                                                  ja
                    Der Index schließt auf oder
       Fälligkeit                                      Rückzahlung: EUR 108,-
                            über 75 %

                                   nein
                                                  ja
                     Der Index schließt unter
       Fälligkeit                                      Rückzahlung: Indexwert
                              75 %




                                                                                 Folie   11
Easy Express-Zertifikat: Zerlegung


Kauf Zerobond          +
                                                        Verkauf eines
      Kauf Down & Out Put                 +             "am-Geld" Put                    +            Kauf Digitaler Call                =              Easy Express


         Rückzahlung in %                              Rückzahlung in %                                 Rückzahlung in %                               Rückzahlung in %


                                                                                                              8                                                        108



                                                                                                                                                          75

    75             100      Index in %                  75       100      Index in %                              100       Index in %                           100    Index in %


                                                                                                                                                                 75
         0



Put mit Strike 100 %, der wertlos wird,       Der Put verliert an Wert, wenn der Index       Europäischer Digital Call: Sichert ab einem     Liegt der Index über 100 %,
wenn der Index unter 75 % fällt.              unter 100 % fällt.                             Indexstand von 100 % des                        dann erfolgt die Rückzahlung zu 108 %.
Zwischen 75 % und 100 % gewinnt der                                                          Ausgangsniveaus einen Kupon in Höhe             Bis zur Barrier bei 75 % erhält man den
Put inneren Wert.                                                                            von 8 %, darunter verfällt er wertlos.          Nominalbetrag, darunter 1:1 die Indexent-
                                                                                                                                             wicklung.




                                                                                                                                                                      Folie   12
Easy Express-Zertifikat: Hedging der Digital Option


                                  Rückzahlung in %

                                         8
    Konservativ:
    Kauf eines Call Spreads,
    92 % vs 100 %, d. h. Kauf
    eines Calls mit Strike 92 %   92         100   Index in %
    und Verkauf eines Calls mit
    Strike 100 %.




                                  Rückzahlung in %

                                         8


    Etwas offensiver:
    Kauf von zwei Call Spreads
    96 % vs 100 %.                  96       100     Index in %




                                                                  Folie   13
Easy Express-Zertifikat: Hedging der Digital Option




                          Rückzahlung in %                    Rückzahlung in %

                               8                                   8

Theoretisch:
Kauf 8.000 Call Spreads
                                                          >
99,999 % vs 100 %.
                          99,999   100       Index in %                 100      Index in %




                                                                                    Folie   14
Kapitel 4   Kursbeeinflussende Faktoren




                                          Folie   15
Express-Zertifikat – kursbeeinflussende Faktoren



   Der Preis wird beeinflusst durch
      Entwicklung des Basiswertes
      Zinsniveau im Euroraum
      Dividendenerwartungen für den Basiswert
      Zinsdifferenzen zwischen Euro- und Fremdwährungsraum (bei
       Quanto-Produkten)
      Volatilität
   Warum eine hohe Volatilität das Produkt verbilligt
      Der Investor ist nach oben im Kursanstieg begrenzt, d. h. die
       maximal mögliche Auszahlung steht schon bei Laufzeitbeginn fest.
      Nach unten keine vollständige Absicherung, d. h. bei extremen
       Schwankungen überwiegt die Gefahr, dass der Index an den
       Stichtagen nie über 100 % notiert und am Laufzeitende unter 75 %
       notiert.
      Bei moderaten Schwankungen ist eine frühzeitige Rückzahlung
       wahrscheinlicher.




                                                                    Folie   16
Express-Zertifikat – kursbeeinflussende Faktoren


                            Express
                            Zertifikat
    Indexstand          !   "
    Volatilität         !   #
    Dividendenrendite   !   #
    Zinssatz            !   #




      Welche anderen Parameter beeinflussen den Preis des
       Express-Zertifikates?
         Niveau für vorzeitige Rückzahlung (Triggerlevel)
         Sicherheitsschwelle (Barrier)
         Laufzeit
         Ertragschance




                                                             Folie   17
Express-Zertifikat – kursbeeinflussende Faktoren

     Triggerlevel
        Die folgende Tabelle zeigt wieder eine 4-Jahresstruktur mit
          finaler Barriere von 75 % und Basiswert EURO STOXX 50.
        Frage: Welchen Coupon erhält man in Abhängigkeit vom
          Triggerlevel?


                Triggerlevel                  Coupon
                       90 %                    7,50 %
                       95 %                    9,25 %
                      100 %                   11,00 %
                      105 %                   12,75 %
                      110 %                   14,75 %




    Ergebnis
    Je wahrscheinlicher der Triggerevent (= je niedriger der Triggerlevel), desto kleiner
    der mögliche Coupon.




                                                                                            Folie   18
Express-Zertifikat – kursbeeinflussende Faktoren

     Finale Barriere
        Die folgende Tabelle zeigt wieder eine 4-Jahresstruktur mit
          Triggerlevel von 100 % und Basiswert EURO STOXX 50.
        Frage: Welchen Coupon erhält man in Abhängigkeit von der
          finalen Barriere?

             Finale Barriere                 Coupon
                       50 %                   8,25 %
                       55 %                   9,00 %
                       60 %                   9,50 %
                       65 %                  10,00 %
                       70 %                  10,50 %
                       75 %                  11,00 %
                       80 %                  11,25 %




    Ergebnis
    Je größer die Sicherheit (= je tiefer die finale Barriere), desto kleiner der mögliche
    Coupon.




                                                                                             Folie   19
Express-Zertifikat – kursbeeinflussende Faktoren

      Laufzeit
         Die folgende Tabelle zeigt eine Struktur mit Triggerlevel von
           100 %, finaler Barriere von 75 % und Basiswert EURO STOXX 50.
         Frage: Welchen Coupon erhält man in Abhängigkeit von der
           Laufzeit der Struktur?

                  Laufzeit               Coupon
                        1                 5,25 %
                        2                10,00 %
                        3                10,75 %
                        4                11,00 %
                        5                10,75 %
                        6                10,65 %
                        7                10,50 %
                        8                10,30 %




    Wie kommt es zu diesem überraschenden Ergebnis?
    Antwort: Das Express-Zertifikat ist eine nicht-linear Struktur, verschiedene
    Einflussfaktoren (u.a. Dividendenschätzungen, Zinsen, Volatilitäten) beeinflussen je
    nach Laufzeit das Produkt unterschiedlich stark!




                                                                                           Folie   20
Reverse Express-Zertifikat auf den DAX                                            Für
                                                                                   fallende
                                                                                  oder leicht
                                                                                  steigende
                                                                                    Märkte
   Basiswert:                 DAX (Performance-) Index
   Laufzeit:                  max. 4 Jahre 1 Monat, jährliche Chance auf vorzeitige
                               Rückzahlung
   Ertragschance pro Jahr:    8,75 % bei bis zu 10 % steigendem Markt
   Sicherheitsschwelle:       150 %

   Vorzeitige Rückzahlung mit Ertrag bei bis zu 10 % Marktanstieg pro Jahr:
      mit EUR 108,75 nach 1 Jahr 1 Monat, wenn der Index maximal auf 110 % seines
        Startniveaus liegt.
      mit EUR 117,50 nach 2 Jahren 1 Monat, wenn der Index maximal auf 120 % seines
        Startniveaus liegt.
      mit EUR 126,25 nach 3 Jahren 1 Monat, wenn der Index maximal auf 130 % seines
        Startniveaus liegt.
   Rückzahlung zum Laufzeitende:
      mit EUR 135,- nach 4 Jahren 1 Monat, wenn der Index maximal auf 140 % seines
        Startniveaus liegt.
      mit EUR 100,- nach 4 Jahren 1 Monat, wenn der Index zum Laufzeit maximal auf
        150 % seines Startniveaus liegt.
      in Abhängigkeit vom Indexwert, wenn der Index zum Laufzeitende über 150 % seines
        Startniveaus liegt. Der Anleger partizipiert am Indexanstieg als Verlust. Ein
        Indexanstieg um 60 % auf 160 % würde z. B. zu einem Rückzahlungskurs von
        EUR 40,- pro Zertifikat führen.




                                                                                       Folie    21
Die Funktionsweise                                                                Für
                                                                               fallende
                                                                              oder leicht
                                                                              steigende
                                                                                Märkte
                   Festlegung des                  Kaufpreis: EUR 101,-
Auflagedatum
                   Indexausgangsniveaus            (inkl. Ausgabeaufschlag)
                                 nein
                   Index schließt auf         ja
1. Stichtag        oder unter 110 % seines         Rückzahlung: EUR 108,75
                   Ausgangsniveaus
                                 nein
                   Index schließt auf         ja
2. Stichtag        oder unter 120 % seines         Rückzahlung: EUR 117,50
                   Ausgangsniveaus
                                 nein
                   Index schließt auf         ja
3. Stichtag        oder unter 130 % seines         Rückzahlung: EUR 126,25
                   Ausgangsniveaus
                                 nein
                   Index schließt auf oder    ja
Letzter Stichtag   unter 140 % seines              Rückzahlung: EUR 135,-
                   Ausgangsniveaus
                                 nein
                   Index schließt über
                   140 % und maximal          ja
                   auf 150 % des Aus-              Rückzahlung: EUR 100,-
                   gangsniveaus
                                 nein
                   Rückzahlung in Abhängigkeit des Indexwertes,
                   wobei die positive Kursentwicklung 1:1 zu Verlusten
                   führt, d. h. kleiner EUR 50,-

                                                                                   Folie    22
Reverse Express-Zertifikat auf den DAX – kursbeeinflussende Faktoren




                         Express                                  Reverse Express
                         Zertifikat                               Zertifikat
Indexstand          !    "                 Indexstand      !      "
Volatilität         !    #                 Volatilität     !      ""
Dividendenrendite   !    #
                                           Zinssatz        !      ""
Zinssatz            !    #




                                                                                    Folie   23
Kapitel 5   Exkurs – Express-Zertifikate auf mehrere Basiswerte




                                                                  Folie   24
Express-Zertifikate auf mehrere Basiswerte


   Relax Express
      Worst-of Express auf einen Basket von drei Werten mit Barriere von 50 %
        des Anfangskurses jedes einzelnen Index oder jeder einzelnen Aktie.
      Die Entwicklung jedes einzelnen Basiswertes wird an den Stichtagen
        herangezogen, dabei ist die Entwicklung relevant, die die niedrigste
        Performance ausweist.
      100%iger Kapitalerhalt am Laufzeitende, sofern einer der Basiswerte nicht
        den i. d. R. 50%igen Sicherheitspuffer unterschreitet.
   Favorit Express
      Jährliche Triggermöglichkeit mit dem Spread (Index 1 gegen Index 2) als
        Underlying. Final, falls nicht getriggert wurde, Partizipation an der
        Performance der Aktie mit 25 % Puffermechanismus.
   Einfluss der Korrelation auf die Ausgestaltung: Weisen die Basiswerte eine
    niedrige Korrelation auf, so können höhere Ertragschancen dargestellt
    werden.
      Das Risiko, dass ein Basiswert die Sicherheitsschwelle durchbricht, ist
        höher.
      Das höhere Risiko wird durch eine höhere Ertragschance entsprechend
        abgegolten.




                                                                            Folie   25
Exkurs: Was ist Korrelation?



   Korrelationsprodukte sind in der Welt der Derivate seit vielen Jahren
    bekannt, berühmte Vertreter sind Basket-Optionen sowie Best-of/
    Worst-of Strukturen.
   Seit drei Jahren erleben Korrelationsprodukte einen Boom, ausgelöst
    durch komplexe Strukturen auf Einzelaktienbaskets.
   Die Korrelation kann in der Praxis als Maß für den Gleichlauf zweier
    Basiswerte aufgefasst werden.
   Der Korrelationskoeffizient kann lediglich Werte zwischen -1 und 1
    annehmen.
      Bei einem Wert von +1 besteht ein vollständig positiver linearer
        Zusammenhang zwischen den betrachteten Renditen.
      Bei einem Wert von -1 besteht ein vollständig negativer linearer
        Zusammenhang zwischen den betrachteten Renditen.
      Bei einer Korrelation von 0 besteht keinerlei lineare
        Abhängigkeit.



                                                                      Folie   26
Kapitel 6   Fazit




                    Folie   27
Fazit



     Express-Zertifikate bieten hohe Ertragschancen in
      Seitwärtsmärkten.
     Sicherheitspuffer schützt vor möglichen Kursverlusten zum
      Laufzeitende.
     Kurze, meist jährliche Betrachtungszeitpunkte ermöglichen
      eine vorzeitige Rückzahlungschance.
     I.d.R. maximale Laufzeit von 4 Jahren.
     Unterschiedliche Ausgestaltungsmerkmale für
      unterschiedliche Anlegerbedürfnisse zeigen die
      Vielseitigkeit dieser Produktgruppe.
     Der Erfolg spricht für sich: In der Rückbetrachtung sind
      knapp 93 % aller Express-Zertifikate bereits nach dem ersten
      Betrachtungszeitpunkt zurückgezahlt worden, weitere 5 %
      wurden am 2. Stichtag zurückgezahlt.

* Quelle: Express Studie der Hypo- und Vereinsbank AG , Auswertung per 31.10.2007

                                                                                    Folie   28
Kapitel 7   Outperformance-Zertifikate




                                         Folie   29
Outperformance-Zertifikate




 Klassische Outperformance-Zertifikate

 Outperformance-Zertifikate mit Teilschutz

 Outperformance durch Alpha




                                              Folie   30
Klassische Outperformance-Zertifikate




                                        Folie   31
Outperformance-Zertifikate mit Teilschutz



                                                 Turbo-Zertifikat                      Wertsteigerungs-              Szenario 1:
                                                                                       obergrenze (Cap)
                 110                                                                                                 Index steigt um 55 %
                 100                                                                                                  Auszahlung 182,5 %
                 90
                 80                                                                                                  Szenario 2:




                                                                 at e
                 70




                                                                     n
                                                              zip ch
                                                                                                                     Index fällt um 20 %



                                                                   io
                                                           rti -fa
                 60

                                                         Pa 1,5
                 50                                                                                                  während der Laufzeit aber über Barriere von 60 %
                                                                                                                      Auszahlung 100 %
Gewinn/Verlust




                 40
                 30
                 20          Sicherheitsbereich                                                                      Szenario 3:
                 10                                                                                                  Index fällt während der Laufzeit unter Barriere von 60 %
                  0
                                                                                                                     am Ende der Laufzeit 15 % über dem Startwert
                                                                    130




                                                                                       160

                                                                                             170




                                                                                                         190
                       50

                            60

                                 70

                                      80




                                                  100

                                                        110

                                                              120




                                                                          140

                                                                                 150




                                                                                                   180




                                                                                                               200
                                            90




                 -10
                 -20                                                                                                  Auszahlung 122,5 %
                 -30
                 -40                                                                                                 Szenario 4:
                 -50                                                                                                 Index fällt während der Laufzeit unter Barriere von 60 %
                 -60
                 -70
                                                                                                                     am Ende der Laufzeit 10 % unter dem Startwert
                                            Wertentwickung (Start bei 100)                                            Auszahlung 90 %
                                                                                                                     (wie bei „gewöhnlichem“ Indexzertifikat)
                                           Turbo-Zertifikat                     Basiswert




                                                                                                                                                                  Folie   32
Outperformance durch Alpha


                          Festlegung der Startwerte
                     Hang Seng China Enterprises Index u.
                               S&P 500 Index                         Kaufpreis: EUR 1.000 / Stk.



                                                               ja
      Nach 1 Jahr          HSCEI besser als S&P 500                     Rückzahlung: 114 %

                                           nein
                                                               ja
     Nach 2 Jahren         HSCEI besser als S&P 500                     Rückzahlung: 128 %

                                          nein
                                                               ja
     Nach 3 Jahren         HSCEI besser als S&P 500                     Rückzahlung: 142 %

                                          nein
                                                               ja
     Nach 4 Jahren         HSCEI besser als S&P 500                     Rückzahlung: 156 %


                                          nein

Rückzahlung                 Schlusskurs des HSCEI              ja
                       > 70%* des Startwertes ≤ Startwert               Rückzahlung: 100 %


                            Schlusskurs des HSCEI              ja
                     < 70%* des Startwertes oder > Startwert        Rückzahlung: gemäß der tats.
                                                                      Performance des HSCEI




                                                                                                   Folie   33
Nächster Teil ... Stornieren