Lehrgangsprogramm 2016 - Quali zierungszentrum Rhein-Ruhr - SSB Düsseldorf

 
Lehrgangsprogramm 2016 - Quali zierungszentrum Rhein-Ruhr - SSB Düsseldorf
Qualifizierungzentrum
            Qualifizierungszentrum Rhein-Ruhr
                                   Rhein-Ruhr

            Lehrgangsprogramm
            Lehrgangsprogramm2017
                              2016

In Zusammenarbeit mit dem LandesSportBund NRW e.V.
Lehrgangsprogramm 2016 - Quali zierungszentrum Rhein-Ruhr - SSB Düsseldorf
2017
 2017

                   JANUAR
                     JANUAR                   FEBRUAR
                                                FEBRUAR                MÄRZ
                                                                        MÄRZ
WOCHE
   WOCHE 52 521       12 23 34 45 5        5 56 67 78 89 9         9 10
                                                                     9 10    12 12
                                                                         11 11   13 13
Montag
   Montag     2       29 9    23 23
                          16 16   30 30       6 613 13
                                                     20 20
                                                         27 27        6 613 13   27 27
                                                                             20 20
Dienstag
   Dienstag   3       3
                      10 10
                          17 17
                              24 24
                                  31 31       7 714 14
                                                     21 21
                                                         28 28        7 714 14
                                                                             21 21
                                                                                 28 28
Mittwoch
   Mittwoch   4       4
                      11 11
                          18 18
                              25 25        1 18 815 15
                                                     22 22         1 18 815 15
                                                                             22 22
                                                                                 29 29
Donnerstag
   Donnerstag 5       5
                      12 12
                          19 19
                              26 26        2 29 916 16
                                                     23 23         2 29 916 16
                                                                             23 23
                                                                                 30 30
Freitag
   Freitag    6       6
                      13 13
                          20 20
                              27 27        3 3
                                             10 10
                                                 17 17
                                                     24 24         3 3
                                                                     10 10
                                                                         17 17
                                                                             24 24
                                                                                 31 31
Samstag
   Samstag    7       7
                      14 14
                          21 21
                              28 28        4 4
                                             11 11
                                                 18 18
                                                     25 25         4 4
                                                                     11 11
                                                                         18 18
                                                                             25 25
Sonntag
   Sonntag 1 18       15
                      8 15
                         22 22
                             29 29         5 12
                                             5 12
                                                19 19
                                                    26 26          5 12
                                                                     5 12
                                                                        19 19
                                                                            26 26
                      APRIL
                        APRIL                   MAI
                                                 MAI                   JUNI
                                                                         JUNI
WOCHE
   WOCHE 13 1314 14
                 15 15
                     16 16
                         17 17            18 18
                                             19 19
                                                 20 2021 21
                                                          22 22   22 22
                                                                     23 23
                                                                         24 24
                                                                             25 25
                                                                                 26 26
Montag
   Montag      3 310 10
                      17 17
                         24 24             1 18 8 15 15
                                                      22 22
                                                          29 29       5 512 12
                                                                             19 19
                                                                                 26 26
Dienstag
   Dienstag    4 411 11
                      18 18
                         25 25             2 29 9 16 16
                                                      23 23
                                                          30 30       6 613 13
                                                                             20 20
                                                                                 27 27
Mittwoch
   Mittwoch    5 512 12
                      19 19
                         26 26             3 310 10
                                                  17 17
                                                      24 24
                                                          31 31       7 714 14
                                                                             21 21
                                                                                 28 28
Donnerstag
   Donnerstag 6 6 13 13
                      20 20
                         27 27            4 4 11 11
                                                  18 18
                                                      25 25       1 18 8 15 15
                                                                             22 22
                                                                                 29 29
Freitag
   Freitag    7 714 1421 21
                         28 28            5 512 1219 19
                                                      26 26       2 29 9 16 16
                                                                             23 23
                                                                                 30 30
Samstag
   Samstag 1 18 815 15
                     22 22
                         29 29            6 613 13
                                                 20 20
                                                     27 27        3 310 10
                                                                         17 17
                                                                             24 24
Sonntag
   Sonntag 2 29 16
                 9 1623 23
                         30 30            7 14
                                             7 1421 21
                                                     28 28        4 11
                                                                     4 11
                                                                        18 18
                                                                            25 25
                      JULI
                        JULI                  AUGUST
                                                AUGUST             SEPTEMBER
                                                                     SEPTEMBER
WOCHE
   WOCHE 26 2627 27
                 28 28
                     29 2930 30
                              31 31       31 31
                                             32 32
                                                 33 3334 34
                                                          35 35   35 35
                                                                     36 36
                                                                        37 37
                                                                            38 3839 39
Montag
   Montag      3 310 10
                      17 17
                          24 24
                              31 31            7 714 14
                                                      21 21
                                                          28 28       4 411 11
                                                                             18 18
                                                                                 25 25
Dienstag
   Dienstag    4 411 11
                      18 18
                          25 25            1 18 8 15 15
                                                      22 22
                                                          29 29       5 512 12
                                                                             19 19
                                                                                 26 26
Mittwoch
   Mittwoch    5 512 12
                      19 19
                          26 26            2 29 9 16 16
                                                      23 23
                                                          30 30       6 613 13
                                                                             20 20
                                                                                 27 27
Donnerstag
   Donnerstag 6 6 13 13
                      20 20
                          27 27           3 3 10 10
                                                  17 17
                                                      24 24
                                                          31 31       7 714 14
                                                                             21 21
                                                                                 28 28
Freitag
   Freitag    7 714 1421 21
                          28 28           4 411 1118 18
                                                      25 25       1 18 815 1522 22
                                                                                 29 29
Samstag
   Samstag 1 18 815 15
                     22 22
                         29 29            5 512 12
                                                 19 19
                                                     26 26        2 29 916 16
                                                                            23 23
                                                                                30 30
Sonntag
   Sonntag 2 29 16
                 9 1623 23
                         30 30            6 13
                                             6 1320 20
                                                     27 27        3 10
                                                                     3 10
                                                                        17 17
                                                                            24 24
                OKTOBER
                 OKTOBER               NOVEMBER
                                        NOVEMBER                   DEZEMBER
                                                                     DEZEMBER
WOCHE
   WOCHE 39 3940 40
                 41 41
                     42 42
                         43 43
                             44 44        44 44
                                             45 45
                                                 46 46
                                                     47 47
                                                         48 48 48 48
                                                                  49 49
                                                                      50 50
                                                                          51 51
                                                                             52 52
Montag
   Montag      2 29 9 16 16
                          23 23
                              30 30            6 613 13
                                                      20 20
                                                          27 27     4 11
                                                                       4 11
                                                                          18 18
                                                                              25 25
Dienstag
   Dienstag    3 310 10
                      17 17
                          24 24
                              31 31            7 714 14
                                                      21 21
                                                          28 28     5 12
                                                                       5 12
                                                                          19 19
                                                                              26 26
Mittwoch
   Mittwoch    4 411 11
                      18 18
                          25 25            1 18 8 15 15
                                                      22 22
                                                          29 29     6 13
                                                                       6 13
                                                                          20 20
                                                                              27 27
Donnerstag
   Donnerstag 5 5 12 12
                      19 19
                          26 26            2 29 9 16 16
                                                      23 23
                                                          30 30     7 14
                                                                       7 14
                                                                          21 21
                                                                              28 28
Freitag
   Freitag    6 6 13 13
                      20 20
                          27 27           3 3 10 10
                                                  17 17
                                                      24 24      1 18 15
                                                                       8 15
                                                                          22 22
                                                                              29 29
Samstag
   Samstag    7 7 14 14
                      21 21
                          28 28           4 4 11 11
                                                  18 18
                                                      25 25      2 29 16
                                                                       9 16
                                                                          23 23
                                                                              30 30
Sonntag
   Sonntag 1 18 15
                 8 1522 22
                         29 29            5 12
                                             5 1219 19
                                                     26 26      3 10
                                                                  3 1017 17
                                                                         24 24
                                                                             31 31
Karfreitag
   Karfreitag
           14.4.,
              14.4.,
                  Ostern
                     Ostern
                          16.4./17.4.,
                              16.4./17.4.,
                                        TagTag
                                             derder
                                                 Arbeit
                                                    Arbeit
                                                         1.5.,
                                                            1.5.,
Christi
   Christi
        Himmelfahrt
           Himmelfahrt 25.5.,
                          25.5.,
                              Pfingsten
                                 Pfingsten
                                         4./5.6.,
                                            4./5.6.,
                                                  Fronleichnam
                                                     Fronleichnam 15.6.,
                                                                    15.6.,
TagTag
    derder
        Deutschen
           Deutschen Einheit
                        Einheit
                              3.10.,
                                 3.10.,
                                     Allerheiligen
                                        Allerheiligen
                                                    1.11.,
                                                       1.11.,
                                                           Weihnachten
                                                              Weihnachten25./26.12.
                                                                           25./26.12.

Schulferien
  Schulferien
            2017
              2017
                 in in
                     NRW
                       NRW
              Erster
                 Erster
                     Ferientag
                        Ferientag         Letzter
                                             Letzter
                                                  Ferientag
                                                     Ferientag
Weihnachten
   Weihnachten 23.12.2016
                    23.12.2016 -          - 06.01.2017
                                                06.01.2017
Ostern
   Ostern        10.04.2017
                    10.04.2017 -          - 21.04.2017
                                                21.04.2017
Pfingsten
   Pfingsten     07.06.2016
                    07.06.2016
Sommer
   Sommer           17.07.2017 -
                 17.07.2017               -   29.08.2017
                                                29.08.2017
Herbst
   Herbst        23.10.2017
                    23.10.2017 -          -   03.11.2017
                                                 03.11.2017
Weihnachten
   Weihnachten 27.12.2016
                    27.12.2016 -          -   05.01.2018
                                                 05.01.2018
Lehrgangsprogramm 2016 - Quali zierungszentrum Rhein-Ruhr - SSB Düsseldorf
Vorwort

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
die Arbeit in Sportvereinen, mit Kindern, Jugendlichen,
Erwachsenen, Familien, Senioren und Behinderten
macht großen Spaß. Sport zu erleben, zu unterrichten
und die wertvollen körperlichen, geistigen und sozialen
Inhalte, die so nur im Sport möglich und erfahrbar sind,
quali­fiziert zu vermitteln, ist oft anstrengend, aber ebenso
spannend wie lohnenswert.
Das gemeinsame Ausbildungsprogramm 2017 der Stadt-
sportbünde Duisburg und Düsseldorf und des Kreissport-
bundes Mettmann, in dem alle Angebote veröffentlicht
sind, soll Sie dazu befähigen, Sport pädagogisch sinnvoll,
zielgruppengerecht und auf aktuellem Wissensniveau zu
vermitteln.
Durch die Bünde­lung der Qualifizierungsmaßnahmen
etablieren die Stadt­sportbünde Duisburg und Düsseldorf
und der Kreissportbund Mettmann das Projekt
„Dezentrales Qualifizierungszentrum Rhein Ruhr“.
Unser gemeinsames Ziel ist es, für die Mitarbeiterinnen
und Mitarbeiter in Sportvereinen ein qualitativ gutes,
abwechslungsreiches und breit gefächertes Programm
anzu­bieten.
In der Hoffnung, dass Sie für Ihre Arbeit in Kita, Schule
und Sportverein maßgeschneiderte Aus- und Fortbil-
dungsangebote finden, wünschen wir Ihnen viel Spaß
und Erfolg bei unseren Veranstaltungen im Jahr 2017.

          Uwe Busch
          Geschäftsführer SSB Duisburg

                   Ulrich Koch
                   Vizepräsident SSB Düsseldorf

                             Karl-Heinz Bruser
                             1. Vorsitzender KSB Mettmann
                                                            3
Lehrgangsprogramm 2016 - Quali zierungszentrum Rhein-Ruhr - SSB Düsseldorf
Inhaltsverzeichnis

Übungsleiter-C-Lizenz-Ausbildungen
• Basismodul (30 LE)............................................................................... 7
• Aufbaumodul Profil Übergreifend (90 LE).............................................. 8
• Aufbaumodul Profil Kinder/Jugendliche (90 LE).................................. 10

Erste-Hilfe Ausbildungen
• Erste-Hilfe Grundausbildung............................................................... 11
• Erste Hilfe bei Sportverletzungen und bei Kindernotfällen (15 LE)..... 11

Übungsleiterfortbildungen
• „Power in the House“! – Core Training und
  Faszientraining mit PILATES (8 LE )................................................... 12
• Qualifizierungsangebote für Tätigkeiten und Funktionen
  in Sportorganisationen......................................................................... 12
• Functional (Core) Training, CrossFit & Co. (8 LE)............................... 13
• Yoga Fitness (15 LE)........................................................................... 13
• Outdoor-Training (Bootcamp) (8 LE)................................................... 14
• Aqua News & Trends (4 LE)................................................................ 14
• Yoga Flow (8 LE)................................................................................. 14
• Kinderolympiade (8 LE)....................................................................... 15
• Slacklinen (8 LE)................................................................................. 15
• Gesundheitsförderung im Breitensport: Ausdauer (15 LE).................. 16
• Rücken Chi – asiatische Bewegungselemente
  und Rückenschule (15 LE).................................................................. 16
• Bauch weg & Rücken fit (15 LE).......................................................... 17
• Funktionales Tiefenmuskulaturtraining (8 LE)..................................... 17
• Workout Gedankenlos (8 LE).............................................................. 17
• Spiele zur Förderung der Kondition (15 LE)........................................ 18
• Fortbildung „Trampolin Basis“ (16 LE) ................................................ 18
• Sport und Bildung spielerisch erleben (8 LE) ..................................... 18
• Entspannung durch Sport und Bewegung (15 LE).............................. 19
• Leichtathletik mit Kindern.................................................................... 19
• KickBo Fitness meets YOGA – Power, Stretch & Relax (8 LE)........... 20
• Core & Beckenboden (8 LE)................................................................ 20
• Gesundheitstag (8 LE)......................................................................... 21
• Praxisnahes Koordinationstraining (8 LE)........................................... 21
• Körperbeherrschung, Selbstüberwindung und Willensstärke (15 LE).21
• Koordination mit Pfiff (15 LE)............................................................... 22
• Bodystyling intensiv (8 LE).................................................................. 22
• Das Deutsche Sportabzeichen  –
  Auffrischung der Sportabzeichen-Prüfer-Lizenz (8 LE)....................... 23
• Das Deutsche Sportabzeichen –
  Erwerb der Sportabzeichen-Prüfer-Lizenz (15 LE).............................. 24

Workshops im Wasser
• Rettungsfähigkeit im Schwimmbereich (6 LE)..................................... 25

Sport in der Prävention
• ÜL-B Ausbildungen – 2. Lizenzstufe Prävention (83 LE)..................... 26
• Brückenseminar Sport in der Prävention (15 LE)................................ 28

         4
Lehrgangsprogramm 2016 - Quali zierungszentrum Rhein-Ruhr - SSB Düsseldorf
Inhaltsverzeichnis

Fortbildungen Prävention/Ältere
•   Sensomotorisches Training – Körperhaltung und Bewegung (15 LE)... 29
•   Sturzprävention (15 LE)....................................................................... 29
•   Rollator Walking (8 LE)........................................................................ 30
•   Sicher & Mobil in Duisburg (30 LE)..................................................... 30

Ausbildungen im Kinder- und Jugendbereich
• ÜL-B Kinder- und Jugendsport (60 LE)............................................... 31

Fortbildungen im Kinder- und Jugendbereich
•   Bewegung und Ernährung für Kids (15 LE) ........................................ 33
•   Raum ist in der kleinsten Hütte (15 LE)............................................... 33
•   Erlebnisklettern mit Kids (8 LE)........................................................... 34
•   Die Bauarbeiter kommen (8 LE).......................................................... 34
•   Im Zauberwald (8 LE).......................................................................... 34
•   Heiße Füße, Tänzer-Grüße! (8 LE)..................................................... 35
•   Bewegte Musik(T)räume (8 LE)........................................................... 35
•   Lasst Kinder über Bilder sprechen (8 LE)............................................ 35
•   Ringen und Raufen (8 LE)................................................................... 36
•   Unter 3 und über 3 – alle sind dabei (15 LE)....................................... 36
•   Wassergewöhnung und Wasserbewältigung (8 LE)............................ 36
•   Lernen in Bewegung (8 LE)................................................................. 37
•   Komm mit ins Reich der Sinne (15 LE)............................................... 37
•   Bewegte Sprache (8 LE)..................................................................... 38
•   Bewegungsantworten auf Verhaltensauffälligkeiten (8 LE)................. 38
•   Kleine Helden stärken und fördern (8 LE)........................................... 39
•   Paule Puste (8 LE).............................................................................. 39
•   Durch Bewegung die Welt der Sprache kennenlernen (8 LE)............. 40
•   Inklusiv spielen – Sinne schärfen – Entspannen (8 LE)...................... 40
•   Groß und Klein – das kann gut sein (15 LE)....................................... 40
•   Krabbeln, Kullern, Purzelbaum (15 LE)............................................... 41
•   Alles im Gleichgewicht? (8 LE)............................................................ 42
•   Bewegung, Spiel & Sport im Ganztag – aber sicher! (15 LE).............. 43

Gruppenhelferausbildung
• GH I (35 LE, Jugendliche 13–17 Jahre).............................................. 44
• GH I+ II kompakt (60 LE, Jugendliche 13–17 Jahre)........................... 44
• GH II (35 LE, Jugendliche 13–17 Jahre)............................................. 45

Vereinsmanagement
• Bezahlte Mitarbeit im Sportverein........................................................ 46
• Brennpunkte des Vereinsrechts: Daten – Bilder – Internet.................. 46
• Brennpunkte des Vereinsrechts:
  Haftung – Satzung – Mitgliederversammlung...................................... 47
• Öffentlichkeitsarbeit im Sportverein (4LE)........................................... 48
• Mitarbeitergewinnung und -bindung (4 LE)......................................... 48
• Kostenrechnung und Beitragsgestaltung (4 LE).................................. 49
• Allgemeine Geschäftsbedingungen Qualifizierung ............................. 50

                                                                                           5
Lehrgangsprogramm 2016 - Quali zierungszentrum Rhein-Ruhr - SSB Düsseldorf
Online-                    www.ssb-duisburg.de
                 Anmeldung                     www.ssbduesseldorf.de
                     unter:                    www.ksbmettmann.de

                      Bitte melden Sie sich rechtzeitig an!
                  Leider mussten wir in der Vergangenheit immer
                  wieder kurzfristig Lehrgänge absagen, weil Anmel-
                  dungen zu spät getätigt wurden. Deshalb bitten wir
                  Sie, ihre Anmeldungen frühzeitig vorzunehmen und
                  wenn möglich, die Anmeldefrist von 10 Tagen vor
                  Lehrgangsbeginn einzuhalten. Viel Erfolg bei ihrer
                  Auswahl – Ihr QZ-Team Rhein Ruhr!
                             Kontaktdaten finden Sie auf Seite 55

Impressum                        Stadtsportbund Duisburg e.V.
                                 Bertaallee 8 b, 47055 Duisburg
                                 Christoph Gehrt-Butry,  0203 3000-813

Auflage         6.000 Exemplare
Layout          Patrick Beck, xml-media.de
Fotos           LSB NRW | Andrea Bowinkelmann
Das Qualifizierungszentrum Rhein Ruhr ist Ergebnis einer Initiative des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen,
dem wachsenden Qualifizierungsbedarf vor Ort stärker gerecht zu werden. Durch eine intensive Kooperation einzelner
Anbieter kann ein umfassenderes Qualifizierungsangebot mit verbessertem Service realisiert werden. Durch Bündelung
von Kräften vor Ort und auf Landesebene erzielen wir Synergieeffekte.

          6
Lehrgangsprogramm 2016 - Quali zierungszentrum Rhein-Ruhr - SSB Düsseldorf
Übungsleiter-C-Lizenz-Ausbildung

Übungsleiter-C-Lizenz-Ausbildung
Die Übungsleiter-C-Ausbildung gliedert sich in das Basismodul (30 LE,
übergreifend für alle angehenden Übungsleiter/innen) und das Aufbaumo-
dul (90 LE). Das Basismodul qualifiziert noch nicht für das Leiten von
Gruppen! Erst nach Absolvierung beider Teile mit insgesamt 120 LE und
einem aktuellen Erste-Hilfe-Nachweis über 8 LE (nicht älter als 2 Jahre)
wird die ÜL-C-Lizenz erteilt.

Basismodul (30 LE)
Im Basismodul wird für zukünftige Vereinsmitarbeiter/innen das Fundament
gegossen, um später mit Blick auf das angestrebte Betätigungsgebiet im
Sportverein in den verschiedenen Aufbaumodulen darauf aufzustocken. Ein
breites Spektrum praktischer und theoretischer Inhalte wird mit Hilfe vielfäl-
tiger Methoden erschlossen, ohne dabei den Anspruch auf Vollständigkeit
zu erheben. Hierbei wird auf die Sichtweisen, Einstellungen, Haltungen der
TN, also auf deren Selbstverständnis zurückgegriffen. Reflexionsphasen
helfen, die Inhalte auf das Vereinsleben und auf sich selbst als zukünftige
Leitungsperson zu beziehen.
•    Mit Menschen umgehen – das Leiten von Gruppen
•    Gewusst wie – die Grundlagen zum methodischen Arbeiten im Sport
•    Mit System – der Aufbau von Sportstunden
•    Durchblick – Lizenzen, Anbieter und Planung der eigenen Karriere als
     Übungsleiter/-in
    17-131-2000
     Termine            Mi, 01.02. (Vortreffen) Mi, 08.02./ Mo, 13.02./
                        Mi, 15.02./ Mo, 20.02./ Mi, 22.02./ Mi, 01.03.17
                        18–22 Uhr
     Ort                James Rizzi Schule, Hoher Weg 15-17, 47137 Duisburg
     Leitung            Christoph Gehrt-Butry, Uwe Busch,
     Gebühr             90,– € (150,– € ohne Vereinsempfehlung)
    17-133-2011
     Termine            Fr, 03.03. (Vortreffen) 18–22 Uhr (Ort 1)
                        Sa/So, 04./05.03. (Ort 2), 11./12.03.17 (Ort 3),
                        Sa, 13.30–20 Uhr, So, 9–15 Uhr
     Ort 1              Karl-Heinz Klein Halle, TV Heiligenhaus 1869 e.V.,
                        Hülsbecker Straße 1, 42579 Heiligenhaus
     Ort 2              SH Berufskolleg Neandertal, Koenneckestraße 25,
                        40822 Mettmann
     Ort 3              SH Nikolaus-Ehlen-Gymnasium, Dürerstraße,
                        42549 Velbert
     Leitung            Siegfried Böhm, Kathrin Linke
     Gebühr             90,– (135,– € Sportverein nicht im SSV),
                        (180,– € ohne Vereinsempfehlung)
    17-134-2006
     Termine            Sa/So, 04./05.03., 18./19.03.17, 9.30–16 Uhr
     Ort                Sporthalle, Im Grund 78, 40474 Düsseldorf
     Leitung            Dirk Spitzenberg
     Gebühr             105,– € (155,– € ohne Vereinsempfehlung)

    DU 02 03-3000 815    D 0211-200544 30     ME 0 2104-976100       7
Lehrgangsprogramm 2016 - Quali zierungszentrum Rhein-Ruhr - SSB Düsseldorf
Übungsleiter-C-Lizenz-Ausbildung

    17-133-2012
    Termine            Do, 09.03. (Vortreffen) 18–21 Uhr, Sa/So, 11./12.03.,
                       Sa, 18.03.17, 10–17 Uhr
    Ort                Sporthallen in Langenfeld
    Leitung            Philipp Günther, Ralf Sombrowski
    Gebühr             90,– € (135,– € Sportverein nicht im SSV),
                       (180,– € ohne Vereinsempfehlung)
    17-134-2007
    Termine            Sa/So, 02./03.09., 16./17.09.17, 9.30–16 Uhr
    Ort                Sporthalle, Im Grund 78, 40474 Düsseldorf
    Leitung            Dirk Spitzenberg
    Gebühr             105,– € (155,– € ohne Vereinsempfehlung)
    17-133-2013
    Termine            Do, 09.11. (Vortreffen) 18–21 Uhr, Sa, 11.11.,
                       Sa/So, 18./19.11.17, 10–17 Uhr
    Ort                TV Ratingen 1865 e.V., Stadionring 5, 40878 Ratingen
    Leitung            Philipp Günther, Ralf Sombrowski,
                       Marion Weißhoff-Günther
    Gebühr             90,– € (135,– € Sportverein nicht im SSV),
                       (180,– € ohne Vereinsempfehlung)
    17-131-2001
    Termine            Sa/So 18./19.11. 02./03.12.17, 9–17 Uhr
    Ort                Mannesmann Gymnasium, Sporthalle 1,
                       Am Ziegelkamp 13–15, 47259 Duisburg
    Leitung            Bettina Twardy, Tim Fischbach
    Gebühr             90,– € (150,– € ohne Vereinsempfehlung)

Aufbaumodul Profil Übergreifend (90 LE)
Die Übungsleiter-C-Ausbildung besteht aus zwei aufeinander aufbauenden
Stufen: dem Basismodul und dem Aufbaumodul. Erst nach Absolvierung
des Basis- und Aufbaumoduls sowie dem Erste-Hilfe-Nachweis wird die
ÜL-C-Lizenz erteilt.
Das sportartübergreifende Aufbaumodul hat den Vorteil einer universellen
Einsetzbarkeit. Inhalte sind:
•   Umgang mit verschiedenen Zielgruppen beim Sport
•   Gesundheit und die Bedeutung für die verschiedenen Altersstufen
•   attraktive Sportangebote für alle Altersstufen
•   Spiele für viele Gelegenheiten
•   Planung und Durchführung von Übungsstunden
    17-131-2103
    Termine            Mo, 06.03. / Mi, 08.03. / Mo, 13.03. / Mi, 15.03. / Mo, 20.03. /
                       Mi, 22.03. / Mo, 27.03. / Mi, 29.03. / Mo, 03.04. / Mi, 05.04. /
                       Mi, 26.04. / Mi, 03.05. / Mo, 08.05. / Mi, 10.05. / Mo, 15.05. /
                       Mi, 17.05.17, 18–22 Uhr
                       Prüfungswochenende: 20./21.05.17, 9–17 Uhr
    Ort                James Rizzi Schule, Hoher Weg 15–17, 47137 Duisburg
    Leitung            Christoph Gehrt-Butry, Uwe Busch,
    Gebühr             240,– € (425,– € ohne Vereinsempfehlung)

        8     DU 02 03-3000 815       D 0211-200544 30          ME 0 2104-976100
Lehrgangsprogramm 2016 - Quali zierungszentrum Rhein-Ruhr - SSB Düsseldorf
Übungsleiter-C-Lizenz-Ausbildung

17-133-2111
 Termine            Fr, 17.03. (Ort 1), Sa/So, 18./19.03. (Ort 2),
                    25./26.03. (Ort 2), 01./02.04. (Ort 2), 06./07.05. (Ort 3),
                    13./14.05. (Ort 3), 20./21.05.17 (Ort 3)
                    Fr, 18–22 Uhr, Sa, 13.30–20 Uhr, So, 9–15 Uhr
 Ort 1              Karl-Heinz Klein Halle, TV Heiligenhaus 1869 e.V.,
                    Hülsbecker Straße 1, 42579 Heiligenhaus
 Ort 2              SH Berufskolleg Neandertal, Koenneckestraße 25,
                    40822 Mettmann
 Ort 3              SH Nikolaus-Ehlen-Gymnasium, Dürerstraße,
                    42549 Velbert
 Leitung            Siegfried Böhm, Kathrin Linke
 Gebühr             240,– € (360,– € Sportverein nicht im SSV),
                    (480,– € ohne Vereinsempfehlung)
17-133-2112
 Termine            Sa/So, 25./26.11., 02./03.12., Sa, 09.12., Sa/So,
                    13./14.01., 20./21.01.18, 10–18 Uhr
 Ort                TV Ratingen 1865 e.V., Stadionring 5, 40878 Ratingen
 Leitung            Philipp Günther, Ralf Sombrowski,
                    Marion Weißhoff-Günther
 Gebühr             240,– € (360,– € Sportverein nicht im SSV),
                    (480,– € ohne Vereinsempfehlung)
17-134-2106
 Termine            Sa/So, 01./02.04., Mi–So, 19.04.–23.04., 06./07.05.17,
                    9–17 Uhr
 Ort                Hulda Pankok Gesamtschule, Brinckmannstraße 16,
                    40225 Düsseldorf
 Leitung            Wolfgang Loos, Leonie Leven
 Gebühr             269,– € (379,– € ohne Vereinsempfehlung)
17-134-2107
 Termine            Sa/So, 14./15.10., Mo 30.10 & Do–So, 02.11.–05.11.,
                    Sa/So, 11./12.11.17, 9–17 Uhr
 Ort                Hulda Pankok Gesamtschule, Brinckmannstraße 16,
                    40225 Düsseldorf
 Leitung            Wolfgang Loos, Leonie Leven
 Gebühr             269,– € (379,– € ohne Vereinsempfehlung)
18-131-2104
 Termine            Sa/ So, 20./21.01., 03./04.02., 17./18.02., 24./25.02.,
                    03./04.03., 17./18.03.2018, 9–17 Uhr
 Ort                Mannesmann Gymnasium, Sporthalle 1,
                    Am Ziegelkamp 13–15, 47259 Duisburg
 Leitung            Bettina Twardy, Tim Fischbach
 Gebühr             240,– € (425,– € ohne Vereinsempfehlung)

              Online-          www.ssb-duisburg.de
           Anmeldung           www.ssbduesseldorf.de
               unter:          www.ksbmettmann.de

DU 02 03-3000 815    D 0211-200544 30        ME 0 2104-976100        9
Lehrgangsprogramm 2016 - Quali zierungszentrum Rhein-Ruhr - SSB Düsseldorf
Übungsleiter-C-Lizenz-Ausbildung

Aufbaumodul Profil Kinder/Jugendliche (90 LE)
Die Übungsleiter/innen-C-Ausbildung besteht aus 2 aufeinander aufbauenden
Stufen: dem Basismodul und dem Aufbaumodul. Dieses Modul hat den Vorteil
einer universellen Einsetzbarkeit. Erst nach Absolvierung des Basis- und
Aufbaumoduls und dem Erste-Hilfe-Nachweis wird die ÜL-C-Lizenz erteilt.
Inhalte:
•   Vermittlung von Grundlagen über die Zielgruppe Kinder und Jugendliche
•   die spezifischen Anforderungen an den Leiter/die Leiterin
•   Grundlagenkenntnisse über die Vielfalt sportlicher Angebote
•   Spezifische Anforderungen für die Planung von Angeboten
•   der Sportverein in der Gesellschaft
    17-131-2051
    Termine            Mo–Fr, 21.–25.08. / 23–27.10.17, 9–17 Uhr
    Ort                Sporthallen in Duisburg
    Leitung            Florian Uhde
    Gebühr             240,- € (425,- € ohne Vereinsempfehlung)
    17-133-2116
    Termine            Sa/So, 01./02.04., 08./09.04., Di–Do, 11.–13.04.,
                       Sa/So, 29./30.04.17, 10–18 Uhr
    Ort                Sporthallen in Langenfeld
    Leitung            Philipp Günther, Ralf Sombrowski
    Gebühr             240,– € (360,– € Sportverein nicht im SSV),
                       (480,– € ohne Vereinsempfehlung)

      10      DU 02 03-3000 815    D 0211-200544 30      ME 0 2104-976100
Erste-Hilfe Grundausbildung
Inhalte der Ausbildung sind lebensrettende Sofortmaßnahmen bei Not- und
Unfällen, Maßnahmen bei (Sport-) Verletzungen, Erkrankungen und Vergif-
tungen und entspricht der 1. Hilfe Grundausbildung!
 17-131-2809
  Termin               Sa, 28.01.17, 9–17 Uhr
  Ort                  Seminarraum SSB Duisburg, Bertaallee 8b,
                       47055 Duisburg
  Leitung              Peter Koralewicz
  Gebühr               30,- € (50,- € ohne Vereinsempfehlung)
 17-131-2810
  Termin               Sa, 29.04.17, 9–17 Uhr
  Ort                  Seminarraum SSB Duisburg, Bertaallee 8b,
                       47055 Duisburg
  Leitung              Peter Koralewicz
  Gebühr               30,– € (50,– € ohne Vereinsempfehlung)
 17-131-2811
  Termin               Sa, 24.06.17, 9–17 Uhr
  Ort                  Seminarraum SSB Duisburg, Bertaallee 8b,
                       47055 Duisburg
  Leitung              Peter Koralewicz
  Gebühr               30,– € (50,– € ohne Vereinsempfehlung)
 17-131-2812
  Termin               Sa, 18.11.17, 9–17 Uhr
  Ort                  Seminarraum SSB Duisburg, Bertaallee 8b,
                       47055 Duisburg
  Leitung              Peter Koralewicz
  Gebühr               30,- € (50,- € ohne Vereinsempfehlung)

Erste Hilfe bei Sportverletzungen und bei
Kindernotfällen (15 LE)
Lizenzverlängerung ÜL-C
Inhalte der Ausbildung sind lebensrettende Sofortmaßnahmen bei Not- und
Unfällen, Maßnahmen bei (Sport-) Verletzungen, Erkrankungen und Ver-
giftungen inkl. der 1. Hilfe Grundausbildung! Zudem werden auch Aspekte
zum Thema „Erste Hilfe bei Kindernotfällen“ behandelt! Deshalb sind einige
Inhalte speziell auf die Notfälle vom Säuglings- bis zum Kindesalter (8 Jahre)
zugeschnitten. Zielgruppe der Ausbildung sind neben den Übungsleiter/-innen
die Erzieher/-innen der (Bewegungs-) Kindergärten, Mitarbeiter/-innen des
offenen Ganztags sowie interessierte Eltern.
 17-134-2418
  Termine              Sa/So, 25./26.11.17, jeweils 9–18 Uhr
  Ort                  Malteser Geschäftsstelle, Fürstenwall 206,
                       40215 Düsseldorf
  Leitung              Michael Görlich, Malteser Hilfsdienst e.V.
  Gebühr               42,– € (60,– € ohne Vereinsempfehlung)

DU 02 03-3000 815       D 0211-200544 30      ME 0 2104-976100       11
Übungsleiterfortbildungen (Lizenzverlängerung)

Übungsleiterfortbildungen
 Die nachstehenden Lehrgänge sind zur Verlängerung der Übungs- und/
 oder Jugendleiter/-innen-Lizenz anerkannt. Die Lizenzgültigkeit wird
 innerhalb der Gültigkeitsdauer um 4 Jahre verlängert. Teilnehmer/-innen
 mit Lizenzen der Fachverbände erhalten eine Teilnahmebestätigung. Über
 die Anerkennung zur Lizenzverlängerung entscheidet der zuständige
 Fachverband (besser vor Lehrgangsanmeldung klären!).
 Als ÜL-C Lizenzverlängerung gelten zwei Lehrgänge mit 8 LE oder
 ein Lehrgang mit 15 LE.

„Power in the House“! – Core Training
und Faszientraining mit PILATES (8 LE)
Lizenzverlängerung ÜL-C
Pilates ist eine bewährte Übungsmethode es stärkt die Muskeln, strafft den
Körper, sorgt für eine bessere Körperhaltung, erhöht die Beweglichkeit und
fördert die Koordination. Die Pilates-Prinzipien beinhalten den Wechsel
von Kräftigung und Dehnung (Schwerpunkt Rumpfmuskulatur bzw. „Core“-
Stabilität), die Verbindung der Atmung mit fließenden Bewegungen mit
Imagination/Visualisierung von Bewegungsabläufen führen zur Schulung
eines neuen Körperbewusstseins und verbesserter Körperwahrnehmung.
Jede Übung wird konzentriert, kontrolliert, fließend und mit einer speziellen
Atemtechnik ausgeführt: eine ganzheitliche Methode für mehr Balance im
Körper. Pilates ist zudem seit jeher bereits ein hervorragendes Training für
unser Fasziennetzwerk. Der Lehrgang wird abgerundet mit verschiedenen
Mobilisations-, (dynamischen) Dehnübungen nach den Pilates-Prinzipien die
besonders auf unser Fasziennetzwerk (Faszien = Bindegewebe) im Körper
einwirken und die Faszien sowohl lösen, beleben als auch straffen.
 17-131-2802
  Termin              Sa, 28.01.17, 9–16 Uhr
  Ort                 Sport- und Fitnesscenter Lotharstraße 222,
                      47057 Duisburg
  Leitung             Vera Heimann
  Gebühr              39,– € (60,– € ohne Vereinsempfehlung)

 Qualifizierungsangebote für Tätigkeiten und
 Funktionen in Sportorganisationen
 (Vereine und Verbände)
 Eine fundierte Grundlagenqualifizierung und regelmäßige Fort- und
 Weiterbildungen sind Voraussetzung für qualitative und kompetente und
 damit befriedigende Arbeit in allen Funktionsbereichen des Sports; sei
 es als ehrenamtlicher Vereinsvorstand, Gruppenhelfer/in, Übungs- oder
 Kursleiter/in vom Kinder- und Erwachsenen- bis zum Älterenbereich, als
 Trainer/in einer Fachsportart, im technischen oder Verwaltungsbereich
 oder in einem der vielen anderen Aufgabenbereiche in Sportvereinen,
 -bünden und -verbänden in Nordrhein-Westfalen oder im Bildungswerk.
 (Nach WBG-Angebotskategorie VIII)

     12     DU 02 03-3000 815      D 0211-200544 30      ME 0 2104-976100
Übungsleiterfortbildungen (Lizenzverlängerung)

Functional (Core) Training, CrossFit & Co. (8 LE)
Lizenzverlängerung ÜL-C
Der Trend geht hin zu funktionellem mehrdimensionalem Training. Begriffe
wie Functional Fitness oder Core-Training liest man immer häufiger. Auch
Trends und Begriffe wie CrossFit, Freeletics, HIIT-Training oder Tabata hört
man immer wieder, aber was steckt eigentlich dahinter? In diesem Lehrgang
geht es vor allem um die Qualität in Haltung und Bewegung sowie die
richtige Anleitung verschiedener Übungen. Das intensive Training mit dem
eigenen Körpergewicht, Übungen mit Partnerwiderstand oder Übungen
mit Kleingeräten bilden einen Schwerpunkt dieses Lehrganges. Voraus
geht eine intensive Technikschulung mit Korrekturen von Basisübungen
hinsichtlich Körperhaltung, Körperspannung und funktionelle Ausführung.
Die Kräftigung der wirbelsäulenumspannenden Muskulatur, die Stabilisation
der Wirbelsäule, die Aktivierung der Tiefenmuskulatur, Koordinations- und
Gleichgewichtübungen bilden weitere Schwerpunkte. Es werden nicht nur
selektive Muskeln, sondern vor allem ganze Muskelketten angesprochen so-
wie die Kraftausdauer trainiert. Der Lehrgang wird abgerundet mit verschie-
denen Mobilisations-, (dynamischen) Dehn- und Entspannungsübungen.
 17-131-2805
  Termine             Sa, 25.02.17, 9–16 Uhr
  Ort                 BSF Hamborn 07 e.V. top fit,
                      Kaiser-Friedrich-Straße 162d, 47167 Duisburg
  Leitung             Vera Heimann
  Gebühr              39,– € (60,– € ohne Vereinsempfehlung)

Yoga Fitness (15 LE)
Lizenzverlängerung ÜL-C
Yoga Fitness heißt Bewegungsfreude zu empfinden. Deshalb beginnt
der Lehrgang mit dem Aufbau des Sonnengrußes. Es folgen die ersten
Grundübungen (Asanas), welche die Beweglichkeit der Gelenke fördern, die
Rückenmuskulatur kräftigen und die Haltung verbessern. Darüber hinaus
wird die geistige Entspannung gefördert und der Alltagsstress minimiert. In
der Fortbildung wird die richtige und technische Ausführung geübt, vertieft
und korrigiert sowie alternativ verschiedene Variationen angeboten.
 17-131-2700
  Termine             Sa/Sa, 11.03., 25.03.17, jeweils 9–16 Uhr
  Ort                 Sporthalle Berufskolleg Duisburg Mitte,
                      Carstanjenstraße 10, 47057 Duisburg
  Leitung             Sabine Gerth
  Gebühr              60,– € (75,– € ohne Vereinsempfehlung)

            Online Newsletter des SSB Duisburg
  Ab sofort können Sie aktuelle Informationen rund um die
  Themen Qualifizierung, Übungsleitertätigkeit, Sportveran-
  staltungen etc. erhalten. Den Hinweis finden Sie auf dem
  Anmeldeformular auf der Rückseite dieser Broschüre!

DU 02 03-3000 815      D 0211-200544 30      ME 0 2104-976100      13
Übungsleiterfortbildungen (Lizenzverlängerung)

Outdoor-Training (Bootcamp) (8 LE)
Lizenzverlängerung ÜL-C
Raus aus der stickigen Halle rein in die Natur. Sport im Freien wird immer
beliebter. Die Herausforderung ist ohne bzw. mit wenig Equipment die
Teilnehmer/innen optimal zu fördern und zu fordern oder die vorhande-
nen Sportgeräte zu nutzen. Hier bekommt man Anregungen bezüglich
Übungen und Stundenbilder für ein gelungenes Outdoortraining in jeder
Altersgruppe. Das Training ist sowohl für den Breitensport als auch im
Leistungsorientierten oder Gesundheitssport geeignet.
 17-131-2818
  Termin             Sa, 18.03.17, 9–16 Uhr
  Ort                SSB Duisburg Bertaallee 8b, 47055 Duisburg
  Leitung            Roy Dümich
  Gebühr             39,– € (60,– € ohne Vereinsempfehlung)
  Hinweis            Der Lehrgang findet im Freien statt.
                     Bitte entsprechende Kleidung mitnehmen!

Aqua News & Trends (4 LE)
Lizenzverlängerung ÜL-C
In diesem Workshop erfahren die TN neue Aqua Trends und ein abwechs-
lungsreiches Workout im Flachwasser. Dazu gehören z.B. Aqua Brain
Fitness eine Mischung aus Kräftigung und Gedächnistraining, Aqua Circuit
zur Kräftigung der Tiefenmuskulatur, und Aqua Benamic zur Kräftigung des
Oberkörpers. Grunderfahrungen im Schwimmen werden vorausgesetzt!
 17-131-2813
  Termin             Sa, 29.04.17, 11–17 Uhr
  Ort                Bewegungsbad der VITASport GmbH,
                     Schweizer Straße 80, Duisburg-Kaiserberg
  Leitung            Bettina Twardy
  Gebühr             39,– € (60,– € ohne Vereinsempfehlung)

Yoga Flow (8 LE)
Lizenzverlängerung ÜL-C
Vinyasa Yoga – Yoga im Fluss. Lerne den Sonnengruß und kleine Übungs-
reihen für deine Body&Mind Stunden kennen und erlebe 90 Minuten Yoga
Praxis im Fluss deiner Atmung. Die Erarbeitung einzelner Haltungen;
Anwendung von Korrekturen und eine wohlverdiente Entspannung runden
den Tag ab: Anfänger und Yoganeulinge willkommen!
 17-134-2430
  Termin             Sa, 06.05.17, 9–16 Uhr
  Ort                Kursraum, Jahnstraße 17, 40215 Düsseldorf
  Leitung            Melanie Bosbach
  Gebühr             54,– € (85,– € ohne Vereinsempfehlung)

     14     DU 02 03-3000 815     D 0211-200544 30     ME 0 2104-976100
Übungsleiterfortbildungen (Lizenzverlängerung)

Kinderolympiade (8 LE)
Lizenzverlängerung ÜL-C
Kinder möchten sich Beweisen und suchen die Herausforderungen im Wett-
streit miteinander und gegeneinander. In dieser Fortbildung werden diese
Themen aufgegriffen und den Teilnehmern unterschiedliche Möglichkeiten
aufgezeigt wie dieses in der Sporthalle oder im Außenbereich umgesetzt wer-
den kann. Verschiedene Spiel und Wettkampfformen werden hier vorgestellt
und den Teilnehmern in Praxisnaher weise vermittelt.
 17-131-2814
  Termin               Sa, 01.04.17, 9–16 Uhr
  Ort                  Sporthalle ETUS Wedau, Masurenallee 331,
                       47279 Duisburg
  Leitung              Lena Körner
  Gebühr               60,– € (75,– € ohne Vereinsempfehlung)

Slacklinen (8 LE)
Lizenzverlängerung ÜL-C
Dieses vielseitige und effektive Sport und Spaß Gerät ist ein absoluter Trend.
Durch eine Kombination aus Koordination, Kräftigung und Blance können
verschiedene Zielgruppen angesprochen und unterschiedliche Trainings-
ziele verfolgt werden. Ob mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen oder im
Bereich der Sturzprävention mit Senioren, durch den hohen Aufforderung-
scharakter ist Slacklinen das Trainingsgerät für alle. In dieser Fortbildung
beschäftigen Sie sich auch mit Prinzipien und Grundlagen des allgemeinen
Anwendung. Anhand von Übungen werden Ihnen Bewegungstechniken
und –ausführungen näher gebracht dabei werden Funktion, Aufbau und
Sicherheitsaspekte mit berücksichtig.
 17-131-2803
  Termin               Sa, 24.06.17, 10–17 Uhr
  Ort                  Treffpunkt Seminarraum SSB Duisburg,
                       Bertaallee 8b, 47055 Duisburg
  Leitung              Sebastian Walgenbach
  Gebühr               39,– € (60,– € ohne Vereinsempfehlung)
  Hinweis              Die Veranstaltung findet hauptsächlich im Freien
                       statt. Wetterfeste Kleidung bitte mitbringen.

DU 02 03-3000 815       D 0211-200544 30      ME 0 2104-976100       15
Übungsleiterfortbildungen (Lizenzverlängerung)

Gesundheitsförderung im Breitensport:
Ausdauer (15 LE)
Lizenzverlängerung: ÜL-C
Der Lehrgang will auf den Grundkenntnissen der Übungsleiter/innen-Ausbil-
dung (Inhaltsbereich „Ausdauer“) aufbauen und weiterführendes Wissen in den
Bereichen „ganzheitliche Gesundheitsförderung”, „Sportbiologie”, „Sportme-
dizin”, „Trainingslehre” vermitteln und Anregungen für eine gesundheits- und
ausdauerfördernde Sportpraxis geben. Dabei wird besonders auf eine moderne
und attraktive Gestaltung der ausdauerfördernden Inhalte Wert gelegt, denn
übergeordnetes Ziel im gesundheitsorientierten Breitensport ist auch die Mo-
tivierung der Teilnehmenden über Elemente wie Spaß und Kommunikation.
 17-133-2431
  Termine             Sa/So, 24./25.06.17, Sa, 13.30–20 Uhr, So, 9–15 Uhr
  Ort                 SH Nikolaus-Ehlen-Gymnasium, Dürerstraße,
                      42549 Velbert
  Leitung             Siegfried Böhm
  Gebühr              70,– € (105,– € Sportverein nicht im SSV),
                      (140,– € ohne Vereinsempfehlung)

Rücken Chi – asiatische Bewegungselemente
und Rückenschule (15 LE)
Lizenzverlängerung ÜL-C
Mit Hilfe von asiatischen Bewegungsarten wie Tai Chi, Chi Gong, Yoga so-
wie der japanischen Entspannungsmassage Shiatsu wird hier ein präventiv
wirkendes Sportprogramm vorgestellt. In Kombination mit Elementen der
Wirbelsäulengymnastik werden Übungen präsentiert, die das klassische
Rückenschulangebot erweitern, die Fitness der Teilnehmer steigern und
ihr Sportangebot effektiver und interessanter gestalten können.
 17-134-2426
  Termine             Sa/So, 08./09.07.17, 9.30–17 Uhr
  Ort                 Sporthalle, Im Grund 78, 40474 Düsseldorf
  Leitung             Stephan Vogt
  Gebühr              75,– € (90,– € ohne Vereinsempfehlung)

     16     DU 02 03-3000 815      D 0211-200544 30     ME 0 2104-976100
Übungsleiterfortbildungen (Lizenzverlängerung)

Bauch weg & Rücken fit (15 LE)
Lizenzverlängerung ÜL-C
Mit hoher Fachkompetenz, effektiven Übungen sowie viel Abwechslung bei
der Durchführung, kann ein attraktives Rücken- und Bauchtraining vorbe-
reitet werden. Deshalb lernen die TN in diesem praxisorientierten Seminar
(auch durch den Einsatz von Kleingeräten) eine Bauch- und Rückenstunde
ideenreich, effektiv und „mal ganz anders“ zu gestalten.
 17-131-2701
  Termine             Sa/So, 02./03.09.17, 10–17 Uhr
  Ort                 Sporthalle Berufskolleg Duisburg Mitte,
                      Carstanjenstraße 10, 47057 Duisburg
  Leitung             Sabine Gerth
  Gebühr              60,– € (75,– € ohne Vereinsempfehlung)

Funktionales Tiefenmuskulaturtraining (8 LE)
Lizenzverlängerung ÜL-C
Wo finde ich meine Tiefenmuskulatur, wie erreiche sich sie und warum
überhaupt? Wir klären Fragen zur Anatomie und Trainingslehre, lernen
verschiedene Trainingsgeräte kennen wie Flexi-Bar, Xco-Trainer, Sling
Trainer und erarbeiten Übungsreihen für verschiedene Kursformate wie
RückenFit, Pilates, Balance Training, etc.
 17-134-2429
  Termin              So, 03.09.17, 9–16 Uhr
  Ort                 Kursraum, Jahnstraße 17, 40215 Düsseldorf
  Leitung             Melanie Bosbach
  Gebühr              54,– € (85,– € ohne Vereinsempfehlung)

Workout Gedankenlos (8 LE)
Lizenzverlängerung ÜL-C
„Viel schwitzen – wenig denken!“ Dazu gehören einfache Schritte, rasch
erlernbare Choreografien und doch Abwechslungsreichtum, um auf Dauer
für motivierte Gruppen zu sorgen. Erleben sie was es heißt den Alltag beim
Sport hinter sich zu lassen. Die Fortbildung ist vor allem für Übungsleiter
geeignet die auf der Suche sind nach einfachen Übungen um die Ausdauer
in den verschiedenen Zielgruppen zu trainieren. Richtig sind Sie hier auch,
wenn sie auf der Suche nach neuen Impulsen zum Thema Aufwärmen und
Stundeneinstiege sind.
 17-131-2806
  Termin              Sa, 09.09.17, 10–17 Uhr
  Ort                 Sporthalle Berufskolleg Duisburg Mitte,
                      Carstanjenstraße 10, 47057 Duisburg
  Leitung             Ines Heun
  Gebühr              39,– € (60,– € ohne Vereinsempfehlung)

DU 02 03-3000 815      D 0211-200544 30      ME 0 2104-976100     17
Übungsleiterfortbildungen (Lizenzverlängerung)

Spiele zur Förderung der Kondition (15 LE)
Lizenzverlängerung ÜL-C
Förderung der Kondition/Ausdauertraining ist „in“. Viele Breitensportler
wählen allerdings eine zu hohe Belastungsstufe. Trainingssteuerung und
Belastungsmomente sind ebenso Thema wie Gestaltung von Ausdauer-
einheiten und Spiele.
 17-133-2432
  Termine             Sa/So, 23./24.09.17, Sa, 13.30–20 Uhr, So 9–15 Uhr
  Ort                 SH Berufskolleg Neandertal, Koenneckestraße 25,
                      40822 Mettmann
  Leitung             Siegfried Böhm
  Gebühr              70,– € (105,– € Sportverein nicht im SSV),
                      (140,– € ohne Vereinsempfehlung)

Fortbildung „Trampolin Basis“ (16 LE)
Lizenzverlängerung ÜL-C, Trainer –C Turnen
Dieser Lehrgang soll den Teilnehmer/-innen einen qualifizierten Einblick
in das Trampolinturnen vermitteln. Eine fachspezifische Einweisung und
Einführung vermittelt Grundkenntnisse, die für das Trampolinturnen unver-
zichtbar sind, und eröffnet den Teilnehmern die Möglichkeit, das Trampolin
im Rahmen des Breitensportangebotes oder ergänzend zum Übungs- und
Trainingsbetrieb unter Standardbedingungen einzusetzen.
 17-131-2705
  Termin              Sa/So, 07./08.10.17, 9–17 Uhr
  Ort                 SH Homberger TV, Friesenplatz 1, 47198 Duisburg
  Leitung             Lehrteam Duisburg / Lehrteam DTB
  Gebühr              60,– € (75,– € ohne Vereinsempfehlung)

Sport und Bildung spielerisch erleben (8 LE)
Lizenzverlängerung ÜL-C, JL, ÜL-B BeSS
Sport bildet, na klar! Ich lerne etwas im und durch Sport, entwickle Kompe-
tenzen und gewinne eine Haltung, stärke meine Persönlichkeit. Aber was
gehört dazu, dass diese positiven Seiten des Sports erlebt und gefördert
werden? Spielerisch erleben wir dies in diesem Seminar. Die Ideen sind
vielseitig im eigenen Engagement im Sport einsetzbar, als Übungsleiter/in
oder im Vereinsvorstand.
 17-134-2431
  Termin              Sa, 14.10.17, 9–17 Uhr
  Ort                 Turnhalle, Rather Kreuzweg 21, 40472 Düsseldorf
  Leitung             Norbert Koch
  Gebühr              51,– € (87,– € ohne Vereinsempfehlung)

               Online-          www.ssb-duisburg.de
            Anmeldung           www.ssbduesseldorf.de
                unter:          www.ksbmettmann.de

     18     DU 02 03-3000 815     D 0211-200544 30      ME 0 2104-976100
Übungsleiterfortbildungen (Lizenzverlängerung)

Entspannung durch Sport und Bewegung (15 LE)
Lizenzverlängerung ÜL-C
In diesem Lehrgang werden Sport- und Bewegungsübungen vermittelt, die
den Körper lockern und entspannen werden. Die einfachen Bewegungsab-
läufe und Übungen sind hervorragend geeignet um diese an die unterschied-
lichen Zielgruppen im Vereins- oder Kursprogramm anzupassen. Abgerundet
wird das Programm durch Übungen und Techniken um den Geist und die
Seele zu entspannen. Denn ein gestresster Körper kann nicht entspannen.
Diese Fortbildung setzt sich aus Spiele und Übungen aus dem Sport, Gym-
nastik, Yoga, Tai Chi, Qi Gong und Tiefenentspannung zusammen.
 17-131-2702
  Termine            Sa/So, 14/15.10.17, 9–18 Uhr
  Ort                Gymnastikhalle der Sporthalle Krefelder Straße 86,
                     47226 Duisburg
  Leitung            Karl–Dieter Alletter
  Gebühr             60,– € (75,– € ohne Vereinsempfehlung)

Leichtathletik mit Kindern (8 LE)
Lizenzverlängerung ÜL-C, Trainer-C Leichtathletik
Die Fortbildung richtet sich besonders an sportbegeisterte Personen, die
Kindern in Sportverein und Schule die Leichtathletik näher bringen möch-
ten. Im Kurs werden die Grundlagen der Kinderleichtathletik in Bezug auf
das Lernfeld Schule sowie deren Praktische Umsetzung vermittelt. Dabei
werden die Leichtathletischen Wettbewerbe und Wettkämpfe wie die Bun-
desjugendspiele und deren altersgerechte Umsetzung vermittelt. Nach dem
Lehrgang kann ein Zertifikat zur Durchführung von Leichtathletik-Angeboten
mit Kindern in Schule und Verein erworben werden.
 17-131-2704
  Termin             Sa/So, 14./15.10.17, 9–16 Uhr
  Ort                Sporthalle Grundschule Wrangelstraße
                     Eingang Waldemarstraße 47059 Duisburg
  Leitung            Lena Körner
  Gebühr             60,– € (75,– € ohne Vereinsempfehlung)

DU 02 03-3000 815      D 0211-200544 30     ME 0 2104-976100     19
Übungsleiterfortbildungen (Lizenzverlängerung)

KickBo Fitness meets YOGA – Power,
Stretch & Relax (8 LE)
Lizenzverlängerung ÜL-C
In diesem Tageslehrgang widmen wir uns einem effektiven Ganzkörper-
Fitnesstraining mit Kampfkunstelementen wie Box- und Tritttechniken kom-
biniert mit leichten Schrittvariationen bekannt aus dem Aerobic. Intensive
Technikschulung und Haltungskorrekturen, Aufbau von Körperspannung
sowie die richtige Ausführung der Übungen stehen dabei im Vordergrund.
Nach einem anschließenden KickBo Workout-Mattenprogramm runden wir
den Lehrgang ab mit intensiven Dehn- und Entspannungsübungen aus dem
Yoga - eine perfekte Kombi für Körper, Geist und Seele!
 17-131-2807
  Termin              Sa, 28.10.17, 9–16 Uhr
  Ort                 Sporthalle Berufskolleg Duisburg Mitte,
                      Carstanjenstraße 10, 47057 Duisburg
  Leitung             Vera Heimann
  Gebühr              39,– € (60,– € ohne Vereinsempfehlung)

Core & Beckenboden (8 LE)
Lizenzverlängerung ÜL-C
In einem Core Training werden gerade und schräge Bauchmuskeln in
Verbindung mit Rücken, Gesäß und den Muskelschlingen trainiert, geformt
und definiert. Wir gehen darauf ein, wie wir funktionale Kraft aufbauen, wie
wir die oberen und unteren Muskelschichten im Training erreichen und
ein Stundenaufbau gelingt, der jedem Fitnesslevel ein effektives Training
ermöglicht. Durch die verschiedenen Level, Hebelvarianten und Alternati-
vübungen ist diese Fortbildung für jeden geeignet und kann wunderbar mit
intensivem Beckenbodentraining kombiniert werden.
 17-131-2804
  Termin              Sa, 11.11.17, 9–16 Uhr
  Ort                 Sporthalle Berufskolleg Duisburg Mitte,
                      Carstanjenstraße 10, 47057 Duisburg
  Leitung             Ines Heun
  Gebühr              39,– € (60,– € ohne Vereinsempfehlung)

     20     DU 02 03-3000 815      D 0211-200544 30     ME 0 2104-976100
Übungsleiterfortbildungen (Lizenzverlängerung)

Gesundheitstag (8 LE)
Lizenzverlängerung ÜL-C
In drei Veranstaltungsblöcken von jeweils 105 Minuten, werden parallel auf
drei Hallenflächen unterschiedliche Workshops zum Thema Gesundheitssport
angeboten. Die Themenpalette bietet trendige, neue und bewährte Bewe-
gungsinhalte und Verwertbares für alle Zielgruppen im Gesundheitssport und
Sport mit Älteren. Zum Gesundheitstag sind alle im Sport aktiven Kräfte wie
Übungsleiter, Sportlehrer, Trainer und Bewegungspädagogen eingeladen.
 17-134-2423
  Termin              Sa, 11.11.17, 9.30–18 Uhr
  Ort                 Hulda Pankok Gesamtschule, Brinckmannstraße 16,
                      40225 Düsseldorf
  Leitung             Referententeam
  Gebühr              56,– € (90,– € ohne Vereinsempfehlung)

Praxisnahes Koordinationstraining (8 LE)
Lizenzverlängerung ÜL-C
Sie erproben den Einsatz bzw. die Modifizierung von verschiedenen
Übungs- und Spielformen zur Erweiterung ihrer Handlungskompetenz in
unterschiedlichen Zielgruppen und Sportbereichen.
 17-134-2416
  Termin              Sa, 18.11.17, 9–16 Uhr
  Ort                 Sporthalle, Im Grund 78, 40474 Düsseldorf
  Leitung             Dirk Spitzenberg
  Gebühr              54,– € (85,– € ohne Vereinsempfehlung)

Körperbeherrschung, Selbstüberwindung und
Willensstärke (15 LE)
Lizenzverlängerung ÜL-C
In dieser Fortbildung werden Sie mit ihren jeweiligen Leistungsgrenzen
konfrontiert und versuchen, diese zu überwinden. Ziel ist es die derzeitigen
Grenzen erkennen und merken wie es sich anfühlt, diese Grenzen aus-
zutesten und zu überschreiten. Darüber hinaus werden ihnen Methoden
an die Hand gegeben um verschiedene Übungen in ihren Alltag und ihren
Sportgruppen zu übernehmen.
 17-131-2703
  Termine             Sa/So, 18./19.11.17, 9–18 Uhr
  Ort                 Gymnastikhalle der Sporthalle Krefelder Straße 86,
                      47226 Duisburg
  Leitung             Karl–Dieter Alletter
  Gebühr              60,– € (75,– € ohne Vereinsempfehlung)

DU 02 03-3000 815      D 0211-200544 30      ME 0 2104-976100      21
Übungsleiterfortbildungen (Lizenzverlängerung)

Koordination mit Pfiff (15 LE)
Lizenzverlängerung ÜL-C
Wichtige Informationen rund um die Koordination stehen im Mittelpunkt:
Welche koordinativen Fähigkeiten gibt es? Was macht eine gute bzw.
schlechte Koordination aus? Was ist eigentlich der gesundheitliche Wert
eines regelmäßigen Koordinationstrainings? Worauf muss ich beim Training
der Koordination achten? UND WO IST DER PFIFF?
Diese Fortbildung bietet weiterhin eine Fülle „besonderer Übungen“, die
abwechslungsreich sind und Spaß machen. Für alle Altersgruppen ist was
dabei. Kleine Spiele, Bewegen nach Musik (Square Dance), Jonglieren und
andere Tricks mit Bällen, Spielen und Üben mit Klein- und Handgeräten.
 17-133-2433
  Termine            Sa/So, 18./19.11.17, Sa, 13.30–20 Uhr, So 9–15 Uhr
  Ort                SH Nikolaus-Ehlen-Gymnasium, Dürerstraße,
                     42549 Velbert
  Leitung            Siegfried Böhm
  Gebühr             70,– € (105,– € Sportverein nicht im SSV),
                     (140,– € ohne Vereinsempfehlung)

Bodystyling intensiv (8 LE)
Lizenzverlängerung ÜL-C
Es muss nicht immer kompliziert sein, wir gehen in die Tiefe. Basisübungen
richtig gemacht und modifiziert. Klassiker des Trainings werden in dieser
Fortbildung unter die Lupe genommen und für Einsteiger bis Fortgeschrit-
tene aufgearbeitet.
 17-134-2433
  Termin             So, 03.12.17, 9–16 Uhr
  Ort                Kursraum, Jahnstraße 17, 40215 Düsseldorf
  Leitung            Melanie Bosbach
  Gebühr             54,– € (85,– € ohne Vereinsempfehlung)

     22     DU 02 03-3000 815     D 0211-200544 30     ME 0 2104-976100
Übungsleiterfortbildungen (Lizenzverlängerung)

Das Deutsche Sportabzeichen –
Auffrischung der Sportabzeichen-Prüfer-Lizenz (8 LE)
Lizenzverlängerung ÜL-C
2013 wurde das Deutsche Sportabzeichen 100 Jahre alt und der Leistungs-
katalog des Fitnessordens grundlegend überarbeitet und modernisiert. Seit
dem 1. Januar 2013 gelten nun die neuen Leistungsanforderungen und Rah-
menbedingungen des Deutschen Olympischen Sportbundes. Die fachliche
Qualifikation und Eignung in Bezug auf die neuen Bestimmungen ist von den
Prüfer/-innen nachzuweisen. Diese Fortbildung richtet sich an alle Prüfer/-
innen des Deutschen Sportabzeichens mit einer gültigen Abnehmer-Lizenz.
Inhalte der Fortbildung sind: Regelkunde in der Leichtathletik, Beispiele für
das Üben im Sportabzeichentreff, Recht und Versicherung.
 17-133-2434
  Termin              Sa, 06.05.17, 9–16.30 Uhr
  Ort                 Bezirkssportanlage Bandsbusch, Breddert 2,
                      40723 Hilden
  Leitung             Klaus Müller
  Gebühr              20,– € (30,– € Sportverein nicht im SSV),
                      (40,– € ohne Vereinsempfehlung)
 17-133-2435
  Termin              Sa, 23.09.17, 9–16.30 Uhr
  Ort                 Bezirkssportanlage Bandsbusch, Breddert 2,
                      40723 Hilden
  Leitung             Peter Kleinhans
  Gebühr              20,– € (30,– € Sportverein nicht im SSV),
                      (40,– € ohne Vereinsempfehlung)
 17-134-2424
  Termin              So, 15.10.17, 9–16.30 Uhr
  Ort                 Düsseldorfer Turnverein e.V., Staufenplatz 10,
                      40629 Düsseldorf
  Leitung             Klaus Müller
  Gebühr              30,– € (40,– € ohne Vereinsempfehlung)
 17-131-2817
  Termin              Sa, 13.05.17, 9–16 Uhr
  Ort                 Seminarraum Leichtathletik-Stadion Duisburg,
                      Margaretenstraße, 47055 Duisburg
  Leitung             Heinz Radomski
  Gebühr              20,– € (40,– € ohne Vereinsempfehlung)
  Hinweis             Die Veranstaltung findet hauptsächlich im Freien
                      statt. Wetterfeste Kleidung bitte mitbringen.

               Online-         www.ssb-duisburg.de
            Anmeldung          www.ssbduesseldorf.de
                unter:         www.ksbmettmann.de

DU 02 03-3000 815       D 0211-200544 30      ME 0 2104-976100      23
Übungsleiterfortbildungen (Lizenzverlängerung)

Das Deutsche Sportabzeichen –
Erwerb der Sportabzeichen-Prüfer-Lizenz (15 LE)
Lizenzverlängerung ÜL-C
An alle Interessenten, die über keine (gültige) Abnehmer-Lizenz verfügen,
richtet sich diese Fortbildung mit vielen theoretischen und praktischen Tipps
und Hinweisen - insbesondere in den Sportarten Leichtathletik und Turnen.
Die Praxisblöcke werden samstags draußen im Stadion und sonntags in der
Sporthalle durchgeführt.
 17-131-2401
  Termine             Sa/So, 13./14.05.17, 9–16Uhr
  Ort                 Sa: Seminarraum Leichtathletik-Stadion Duisburg,
                      Margaretenstraße, 47055 Duisburg
                      So: Sporthalle des Steinbart Gymnasiums,
                      Realschulstraße 45, 47055 Duisburg
  Leitung             Heinz Radomski
  Gebühr              39,– € (60,– € ohne Vereinsempfehlung)
  Hinweis             Die Veranstaltung findet hauptsächlich im Freien
                      statt. Wetterfeste Kleidung bitte mitbringen.

  Mein Arbeitsfeld: Sport und Bewegung lehren
  Eine attraktiver und verantwortungsvoller Beruf:
  Sport zu unterrichten, Bewegungsangebote anzuleiten, Menschen
  zum Sport zu bringen, sie als Sportaktive zu betreuen oder Sport
  als Medium für Lern- oder pädagogische Prozesse zu nutzen, haupt-
  oder nebenberuflich; in vielen verschied­enen Organisationen und
  unterschiedlichsten Funktionen, z.B. in Schulen, Kindertageseinrich-
  tungen, Sport­ver­einen, Sport-Fachverbänden und Bil­dungs­­einrich­
  tun­gen, in sozialpädagogischen, betreu­enden oder pfle­ge­­ri­schen
  Einrichtungen, im thera­peutischen Bereich, im Sport- und Erlebnis­
  tourismus, in Freizeitclubs und Fitnessstudios. Sport zu unterrichten
  und anzuleiten bedeutet auch: sich fachlich, methodisch, didaktisch
  und pädagogisch zu qualifizieren und ständig weiterzubilden.
  Wir bieten als gesetzlich anerkannte Weiter­bildungsein­richtung des
  organisierten Sports in unseren Außenstellen vielfältige fachliche und
  überfachliche Qualifizierungsmög­lichkeiten, d.h. Fort- und Weiterbil-
  dungen. Die Qualifi­zie­rungsmaßnahmen sind grundsätzlich offen für
  alle Interessenten, können sich aber in den Zugangsmodalitäten (Ein­
  gangs­voraus­setzungen) bei einzelnen Fachangeboten unterscheiden.
  (Nach WBG-Angebotskategorie Nummer XII)

          Online Newsletter des SSB Duisburg
  Ab sofort können Sie aktuelle Informationen rund um die
  Themen Qualifizierung, Übungsleitertätigkeit, Sportveran-
  staltungen etc. erhalten. Den Hinweis finden Sie auf dem
  Anmeldeformular auf der Rückseite dieser Broschüre!

     24     DU 02 03-3000 815      D 0211-200544 30      ME 0 2104-976100
Workshops im Wasser
Rettungsfähigkeit im Schwimmbereich (6 LE)
Die folgenden Workshops werden nicht zur Lizenzverlängerung
anerkannt!
Der Nachweis der Rettungsfähigkeit gemäß KM-Erlass und GUV (Gemein-
deUnfallVerordnung) ist für jeden ÜL, Lehrer und Erzieher gesetzlich vorge-
schriebene Voraussetzung für den Unterricht am und im Wasser. Inhalte der
Fortbildung sind die rechtlichen Grundlagen und Bestimmungen sowie die
Praxis mit den lebensrettenden Sofortmaßnahmen, Tief- und Streckentau-
chen, Transportschwimmen sowie Befreiungsgriffe bei Umklammerungen.
Die erfolgreiche Teilnahme wird direkt schriftlich bescheinigt.
 17-131-2815
  Termin              So, 21.05.17, 9.30–13.30 Uhr
  Ort                 Hallenbad Wanheim, Düsseldorfer Landstraße 15,
                      47249 Duisburg
  Leitung             Oliver Seyberth, DLRG-Lehrscheininhaber
  Gebühr              jeweils 48,– € (84,– € ohne Vereinsempfehlung)
 17-131-2816
  Termin              So, 03.09.17, 9.30–13.30 Uhr
  Ort                 Hallenbad Wanheim, Düsseldorfer Landstraße 15,
                      47249 Duisburg
  Leitung             Oliver Seyberth, DLRG-Lehrscheininhaber
  Gebühr              jeweils 48,– € (84,– € ohne Vereinsempfehlung)

DU 02 03-3000 815      D 0211-200544 30      ME 0 2104-976100     25
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren