Pontes Gesamtband (Ausgabe ab 2020) - Stoffverteilungsplan Latein für die Schulform Gymnasium in NRW

 
Pontes Gesamtband (Ausgabe ab 2020) - Stoffverteilungsplan Latein für die Schulform Gymnasium in NRW
Pontes Gesamtband (Ausgabe ab 2020)
  Stoffverteilungsplan Latein
  für die Schulform Gymnasium in NRW

Ernst Klett Verlag GmbH, Stuttgart 2019 | Alle Rechte vorbehalten | Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet.   Seite 1
Stoffverteilungsplan für das Fach Latein, erstes Lernjahr auf der Grundlage des KLP Latein Sek I                                                                                                   Pontes Gesamtband (Ausgabe ab 2020)
                                                                                                                                                                                                   ISBN:978-3-12-623301-9

Vorbemerkungen

     Dieser Stoffverteilungs- und Arbeitsplan ordnet die im „Kernlehrplan für Sekundarstufe I Gymnasium in Nordrhein-Westfalen – Latein“ ausgewiesenen Kompetenzen in der Regel
      wörtlich - in einigen Fällen gekürzt - den einzelnen Lektionen des Lehrwerks Pontes Gesamtband (Ausgabe ab 2020) zu.

     Alle geforderten Teilkompetenzen werden durch Aufgaben und Übungen behandelt.

     Teilkompetenzen, die übergeordnet für jede Lektion gelten, werden nicht extra ausgewiesen;
      dazu gehören vor allem
      - das korrekte Lesen von Texten sowie das Hörverstehen: alle Lektionstexte befinden sich in gesprochener Form auf der CD des jeweiligen Arbeitsheftes (AH 1: 3-12-623314-7
      bzw. 3-12-623315-5; AH 1 ab Kl. 5: 3-12-623326-0 bzw. 3-12-623327-9; AH 2: 3-12-623316-3 bzw. 3-12-623317-1; AH 3: 3-12-623318-7 bzw. 3-12-623319-8)
      - das Übersetzen von Texten ins Deutsche,
      - die unterschiedliche Nutzung von Methoden für das Erlernen von Vokabeln, insbesondere die Nutzung der Zusatzinformationen in der 4. Spalte des
      Vokabulars(Wortverbindungen, Lehn- und Fremdwörter etc.).

     Für eine Übersicht über die eingeführten Methoden vgl. S. 257-267 im Lehrwerk und S. ###-### im Begleitbuch.

     Im Lehrerbuch zu Pontes Gesamtband (Ausgabe ab 2020) (3-12-623306-6) ist eine ungefähre Zeit für die Durchnahme einer Lektion angegeben. Am Anfang jeder Lektion gibt
      es einen „Vorschlag zur Erarbeitung“ des Unterrichtsstoffes.

Die Verteilung der Lektionen auf Schuljahre ist in den Einzelbänden durch den Verlag wie folgt vorgesehen:

      - Lernjahr 1: Salve, Lektionen 1–11
      - Lernjahr 2: Lektionen 12–24
      - Lernjahr 3: Lektionen 25–31, T1-T4 [T5/T6 fakultativ] (In Verbindung mit den Originaltexten können die Lektionen T1-T4 [T5/T6 fakultativ] auch schon in die Phase der
      Übergangslektüre integriert werden.)

     Innerhalb der Lektionen und Sequenzen gibt es zahlreiche als fakultativ gekennzeichnete Elemente, durch die der Lehrgang flexibel verkürzt oder gestreckt werden und so auf
      die individuellen Rahmenbedingungen der jeweiligen Lehrgruppe angepasst werden kann. (Fakultative Elemente sind z.B. die Praeparatio, das Differenzierungsangebot zu den
      Übungen, Ponticulus, die Sequenzauftakte und -abschlüsse sowie die Originaltext-Doppelseiten.)

     Die gedachte Grenze der im KLP angelegten Stufen eins und zwei liegt zwischen Lektion 26 und 27.

                             Ernst Klett Verlag GmbH, Stuttgart 2019 | Alle Rechte vorbehalten | Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet.                      Seite 2
Stoffverteilungsplan für das Fach Latein, erstes Lernjahr auf der Grundlage des KLP Latein Sek I                                                                                                   Pontes Gesamtband (Ausgabe ab 2020)
                                                                                                                                                                                                   ISBN:978-3-12-623301-9

Die im KLP aufgeführten übergeordneten Kompetenzen werden sukzessive über den Lehrgang hinweg aufgebaut. Sie werden daher im Folgenden vorab aufgeführt und
anschließend in den einzelnen Lektionen nicht mehr explizit erwähnt.

Stufe 1:
Textkompetenz Die Schülerinnen und Schüler können…
… didaktisierte Texte und adaptierte Originaltexte auf inhaltlicher und formaler Ebene erschließen,
… didaktisierte Texte und adaptierte Originaltexte zielsprachengerecht übersetzen,
… didaktisierte Texte und adaptierte Originaltexte in Ansätzen interpretieren.
Sprachkompetenz Die Schülerinnen und Schüler können …
… einen grundlegenden Wortschatz funktional einsetzen,
… ein grundlegendes Repertoire der Morphologie und Syntax funktional einsetzen,
… mithilfe ausgewählter Prinzipien der Wortbildungslehre die Bedeutung unbekannter lateinischer Wörter erschließen,
… grammatische Phänomene fachsprachengerecht beschreiben,
… mithilfe erster Einsichten in Semantik und Syntax der lateinischen Sprache Wörter und Texte anderer Sprachen erschließen,
… zur Erweiterung ihrer sprachlichen Kompetenzen ein begrenztes Repertoire von Strategien und Techniken für das Sprachenlernen einsetzen
Kulturkompetenz Die Schülerinnen und Schüler können …
… historisch-kulturelles Orientierungswissen auch unter Verwendung digitaler Medien ausgehend vom Text themenbezogen recherchieren, strukturieren und präsentieren,
… Textaussagen im Hinblick auf Perspektiven der historischen Kommunikation (Lebensräume, Lebensgestaltung, Geschlechterrollen, menschliche Beziehungen, soziale und politische Strukturen,
Welterklärung) erläutern und bewerten,
… zu Gemeinsamkeiten und Unterschieden zwischen der antiken Kultur und der eigenen Lebenswirklichkeit wertend Stellung nehmen.

Stufe 2:
Textkompetenz Die Schülerinnen und Schüler können …
… leichtere und mittelschwere Originaltexte auf inhaltlicher und formaler Ebene erschließen,
… leichtere und mittelschwere Originaltexte zielsprachengerecht übersetzen,
… leichtere und mittelschwere Originaltexte aspektbezogen interpretieren,
… bei der Erschließung eines Textes unterschiedliche Texterschließungsverfahren anwenden,
… lateinische Texte sinngemäß lesen,
… lateinische Verse nach metrischer Analyse im Lesevortrag darbieten.
Sprachkompetenz Die Schülerinnen und Schüler können …
… einen erweiterten Wortschatz funktional einsetzen,
… mithilfe grundlegender Prinzipien der Wortbildungslehre die Bedeutung unbekannter lateinischer Wörter erschließen,
… ein erweitertes Repertoire der Morphologie und Syntax funktional einsetzen,
… mithilfe vertiefter Einsichten in Semantik und Syntax der lateinischen Sprache Wörter und Texte anderer Sprachen erschließen,
… zur Erweiterung ihrer sprachlichen Kompetenzen ein erweitertes Repertoire von Strategien und Techniken für das Sprachenlernen einsetzen.
Kulturkompetenz Die Schülerinnen und Schüler können …
… historisch-kulturelles Orientierungswissen auch unter Verwendung digitaler Medien ausgehend vom Text themenbezogen recherchieren, adressatengerecht strukturieren und entsprechend den
Standards der Quellenangaben präsentieren,
… Textaussagen im Hinblick auf Perspektiven der historischen Kommunikation (Werte und Normen, Macht und Recht, politische Betätigung, Umgang mit Fremdem, existenzielle Grundfragen)
differenziert erläutern und beurteilen,
… Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen antiker Kultur und Gegenwart in übergreifenden Zusammenhängen differenziert erläutern und beurteilen.

                             Ernst Klett Verlag GmbH, Stuttgart 2019 | Alle Rechte vorbehalten | Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet.                      Seite 3
Stoffverteilungsplan für das Fach Latein, erstes Lernjahr auf der Grundlage des KLP Latein Sek I                                                                                                   Pontes Gesamtband (Ausgabe ab 2020)
                                                                                                                                                                                                   ISBN:978-3-12-623301-9

 Lektion       Thema im Schülerbuch                          Seite               Inhalte                              Kompetenzen/ Fertigkeiten                                                     Übungen im
                                                                                                                      Die Schülerinnen und Schüler können…                                          Schülerbuch

 Salve         Eine römische Familie stellt sich             14/15               Inhaltsfeld 3:Hier: Subjekt Sprachkompetenz:...bei der Erschließung und Übersetzung eines                         2 (S. 14)
               vor/ Der Besuch des Großvaters                                    und Prädikat/ Substantiv als Textes lateinische Wörter des dem Lernstand entsprechenden
                                                                                 Prädikatsnomen               Grundwortschatzes angemessen monosemieren.
               (Inhaltsfeld 1: Gesellschaft:
                                                                                                              Textkompetenz:...Texte unter Berücksichtigung formaler und                           2 (S. 15)
               römische Familie/ privates und                                                                 sprachlich – stilistischer Gestaltungsmittel übersetzen
               öffentliches Leben)                                                                            Kulturkompetenz:...Grundzüge des privaten und öffentlichen                           1/ 3 (S. 14)
                                                                                                              Lebens erläutern und im Vergleich mit heutigen Lebensweisen
                                                                                                              und Lebensbedingungen bewerten.Hier:Namensgebung
 1             Wohnen im alten Rom                           16 - 21             Inhaltsfeld 3:Hier:          Sprachkompetenz:...ein grundlegendes Repertoire an                                   1/ 7 – 9 (S. 19/ 20)
                • Aufregung im Haus der                                          Akkusativobjekt, Genus im Morphologie und Syntax funktional einsetzen,
                                                                                 L und D/ Morphologie:        unter Bezugnahme auf die lateinische Ausgangsform die                                10 (S. 17)
                   Cornelier
                                                                                 Nom. und Akk. Sg. o-/ a-/    Bedeutung von Lehn- und Fremdwörtern im Deutschen sowie in
                • Wo die Römer wohnten.                                                                       anderen Sprachen erläutern
                                                                                 kons. Dek. – Verben in der
               (Inhaltsfeld 1: Gesellschaft:                                                                  durch kontrastive Sprachbetrachtung ihren Wortschatz im                              2/ 5/ 6 (S. 19)
                                                                                 3. P. Sg. a-/e-/i-Konjug.
               römische Familie/ privates und                                                                 Deutschen erweitern
               öffentliches Leben)                                                                            Textkompetenz:...Texte unter Berücksichtigung der Textstruktur                       1 (S. 17)
                                                                                                              erschließen, Hier: handelnde Personen nennen
                                                                                                              verschiedene Übersetzungen eines Textes im Hinblick auf das                          3 (S. 17)
                                                                                                              Zusammenwirken von Textaussagen und Textgestaltung
                                                                                                              vergleichen
                                                                                                              Texte unter Berücksichtigung formaler und sprachlich –                               2 (S. 17)
                                                                                                              stilistischer Gestaltungsmittel übersetzen.
                                                                                                              Kulturkompetenz:...Grundzüge des privaten und öffentlichen                           1/ 2 (S. 18)
                                                                                                              Lebens erläutern und im Vergleich mit heutigen Lebensweisen
                                                                                                              und Lebensbedingungen bewerten Hier: Leben in einem
                                                                                                              Peristylhaus und einer insula
  2            Die römische Hausgemeinschaft                 22 – 27             Inhaltsfeld 3: Hier:         Sprachkompetenz:...ein grundlegendes Repertoire an                                   1 – 7 (S. 25)/ 8 (S. 26)
                                                                                                              Morphologie und Syntax funktional einsetzen,
                • Der feine Unterschied                                          Kongruenz Subjekt und
                                                                                 Prädikat, Subst. im Nom.     durch kontrastive Sprachbetrachtung ihren Wortschatz im                              11 (S. 26)
                • Die römische familia
                                                                                 und Akk. Pl. n. der o-Dekl., Deutschen erweitern,
               (Inhaltsfeld 1: Gesellschaft:                                                                  bei der Erschließung und Übersetzung eines Textes lateinische                        9 (S. 26)
                                                                                 Vokativ, Verben in der 3. P.
               römische Familie, Sklaverei;                                                                   Wörter des dem Lernstand entsprechenden Grundwortschatzes
                                                                                 Pl. (gem. Konj.), Infinitiv
               privates und öffentliches Leben)                                                               angemessen monosemieren
                                                                                                              Textkompetenz:...Texte unter Berücksichtigung der Textstruktur                       1 (S. 23)
                                                                                                              erschließen.
                                                                                                              Kulturkompetenz: ...Grundzüge des privaten und öffentlichen                          2 - 4 (S. 23)
                                                                                                              Lebens erläutern und im Vergleich mit heutigen Lebensweisen                          1 - 3 (S. 24)
                                                                                                              und Lebensbedingungen bewerten. Hier: Leben in der familia.

                             Ernst Klett Verlag GmbH, Stuttgart 2019 | Alle Rechte vorbehalten | Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet.                          Seite 4
Stoffverteilungsplan für das Fach Latein, erstes Lernjahr auf der Grundlage des KLP Latein Sek I                                                                                                   Pontes Gesamtband (Ausgabe ab 2020)
                                                                                                                                                                                                   ISBN:978-3-12-623301-9

 Lektion       Thema im Schülerbuch                          Seite               Inhalte                              Kompetenzen/ Fertigkeiten                                                     Übungen im
                                                                                                                      Die Schülerinnen und Schüler können…                                          Schülerbuch

 3             Auf dem Land                                  28 – 33             Inhaltsfeld 3: Hier: adv.          Sprachkompetenz:
                                                                                                                    ...bei der Erschließung und Übersetzung eines Textes lateinische 3/ 4 (S. 29)
                • Ein Tag auf dem Gutshof                                        Best. der Richtung; Verben
                                                                                 in der 1./ 2. P. Sg. und Pl.,      Wörter des dem Lernstand entsprechenden Grundwortschatzes
                • Villa rustica – Arbeiten und                                                                      angemessen monosemieren
                   leben auf dem Lande                                           esse, Personalpronomina
                                                                                                                    ein grundlegendes Repertoire an Morphologie und Syntax           1 – 6/ 8(S. 31/2)
               (Inhaltsfeld 1: Gesellschaft:                                                                        funktional einsetzen
               Landleben, Sklaverei; privates und                                                                   unter Bezugnahme auf die lateinische Ausgangsform die            9/ 11 (S. 32)
               öffentliches Leben)                                                                                  Bedeutung von Lehn- und Fremdwörtern im Deutschen sowie in
                                                                                                                    anderen Sprachen erläutern,
                                                                                                                    durch kontrastive Sprachbetrachtung ihren Wortschatz im          8/ 10 (S. 31/2)
                                                                                                                    Deutschen erweitern
                                                                                                                    Textkompetenz: …Texte unter Berücksichtigung der                 1 (S. 29)
                                                                                                                    Textstruktur erschließen,
                                                                                                                    Funktionen sprachlich – stilistischer Gestaltungsmittel bezogen 2 (S. 29)
                                                                                                                    auf die Textaussage erläutern
                                                                                                                    Kulturkompetenz:...Grundzüge des privaten und öffentlichen       1 (S. 30)
                                                                                                                    Lebens erläutern und im Vergleich mit heutigen Lebensweisen
                                                                                                                    und Lebensbedingungen bewerten. Hier: Leben in der villa
                                                                                                                    rustica.
 4             In der Schule                                 34–39               Inhaltsfeld 3: Hier:               Sprachkompetenz:......ein grundlegendes Repertoire an            1 – 4/ 7 – 9 (S. 37/ 8)
                                                                                                                    Morphologie und Syntax funktional einsetzen,
                • Schlagfertig                                                   Fragesätze, Aufforderung/
                                                                                 Verbot/ Neutra der kons.           bei der Erschließung und Übersetzung eines Textes lateinische    2 (S. 35)/ 5 (S. 37)/ 12
                • Schule im alten Rom                                                                               Wörter des dem Lernstand entsprechenden Grundwortschatzes        (S. 38)
                                                                                 Dekl., Imperativ, posse
               (Inhaltsfeld 1: Gesellschaft:                                                                        angemessen monosemieren,
               Landleben, Sklaverei; privates und                                                                   unter Bezugnahme auf die lateinische Ausgangsform die            11 (S. 35)
               öffentliches Leben: Alltag und                                                                       Bedeutung von Lehn- und Fremdwörtern im Deutschen sowie in
               Freizeit)                                                                                            anderen Sprachen erläutern
                                                                                                                    Textkompetenz:... Texte unter Berücksichtigung der Textstruktur 1 (S. 35)
                                                                                                                    erschließen,
                                                                                                                    Texte unter Berücksichtigung formaler und sprachlich –           3 (S. 35)
                                                                                                                    stilistischer Gestaltungsmittel übersetzen
                                                                                                                    Kulturkompetenz:...Grundzüge des privaten und öffentlichen       4 (S. 35)
                                                                                                                    Lebens erläutern und im Vergleich mit heutigen Lebensweisen      1 – 3 (S. 36)
                                                                                                                    und Lebensbedingungen bewerten,
                                                                                                                    Textinhalte im Vergleich mit ausgewählten
                                                                                                                    Rezeptionsdokumenten aspektbezogen interpretieren Hier:          10 (S. 38)
                                                                                                                    Unterricht und Schulleben

                             Ernst Klett Verlag GmbH, Stuttgart 2019 | Alle Rechte vorbehalten | Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet.                      Seite 5
Stoffverteilungsplan für das Fach Latein, erstes Lernjahr auf der Grundlage des KLP Latein Sek I                                                                                                   Pontes Gesamtband (Ausgabe ab 2020)
                                                                                                                                                                                                   ISBN:978-3-12-623301-9

 Lektion       Thema im Schülerbuch                          Seite               Inhalte                              Kompetenzen/ Fertigkeiten                                                     Übungen im
                                                                                                                      Die Schülerinnen und Schüler können…                                          Schülerbuch

 5             Das Forum Romanum                             42–47               Inhaltsfeld 3: Hier:         Sprachkompetenz: …bei der Erschließung und Übersetzung                               3 (S. 43)
                                                                                                              angemessene Übersetzungsmöglichkeiten grundlegender
                • Eine brenzlige Situation                                       Adjektiv und Substantiv als
                                                                                 Attribut, Adjektiv als       Elemente von Morphologie und Syntax weitgehend selbständig
                • Das Forum Romanum                                                                           auswählen,
                                                                                 Prädikatsnomen, KNG –
               (Inhaltsfeld 1: Weltstadt Rom)                                                                 ein grundlegendes Repertoire an Morphologie und Syntax                               1 – 8 (S. 45/6)
                                                                                 Kongruenz/ Adjektive der
                                                                                                              funktional einsetzen
                                                                                 o-/a-Dekl./
                                                                                                              durch kontrastive Sprachbetrachtung ihren Wortschatz im                              11/ 9 (S. 46)
                                                                                                              Deutschen erweitern
                                                                                                              Textkompetenz: Texte unter Berücksichtigung der Textstruktur                         1 (S. 43)
                                                                                                              erschließen,
                                                                                                              Funktionen sprachlich – stilistischer Gestaltungsmittel bezogen                      2 (S. 43)
                                                                                                              auf die Textaussage erläutern, Hier: Textaussagen reflektieren.
                                                                                                              Kulturkompetenz: ... Grundzüge des privaten und öffentlichen                         4/ 5 (S. 43)
                                                                                                              Lebens erläutern und im Vergleich mit heutigen Lebensweisen                          1 (S. 45)
                                                                                                              und Lebensbedingungen bewerten, Hier: Forum Romanum                                  10 (S. 46)
 6             Im Circus Maximus                             48 – 53             Inhaltsfeld 3: Hier: Genitiv Sprachkompetenz: ...durch kontrastive Sprachbetrachtung ihren                        5/ 11 (S. 51/2)
                                                                                                              Wortschatz im Deutschen erweitern,
                • Gewinner und Verlierer                                         als Attribut, reflexive und
                                                                                 nicht reflexive              ein grundlegendes Repertoire an Morphologie und Syntax                               1 – 4/ 6 – 9 (S. 51/2)
                • Wagenrennen – Ein Tag im                                                                    funktional einsetzen,
                   Circus Maximus                                                Possessivpronomina
                                                                                                              bei der Erschließung und Übersetzung eines Textes lateinische                        3 (S. 49)
               (Inhaltsfeld 1: Weltstadt Rom;                                    Inhaltsfeld 2: Textsorte     Wörter des dem Lernstand entsprechenden Grundwortschatzes
               Alltag und Freizeit)                                              bestimmen                    angemessen monosemieren,
                                                                                                              Textkompetenz: ... Texte unter Berücksichtigung der                                  1/ 2 (S. 49)
                                                                                                              Textstruktur erschließen,
                                                                                                              Texte unter Berücksichtigung der Textsorte (Bericht) weitgehend                      4 (S. 49)
                                                                                                              zielsprachengerecht übersetzen
                                                                                                              Kulturkompetenz: ...Textinhalte im Vergleich mit ausgewählten                        1a) (S. 50)
                                                                                                              Rezeptionsdokumenten aspektbezogen interpretieren,
                                                                                                              Grundzüge des privaten und öffentlichen Lebens erläutern und im                      4 (S. 49)/ 2 (S. 50)
                                                                                                              Vergleich mit heutigen Lebensweisen und Lebensbedingungen
                                                                                                              bewerten. Hier: Circus Maximus.

                             Ernst Klett Verlag GmbH, Stuttgart 2019 | Alle Rechte vorbehalten | Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet.                          Seite 6
Stoffverteilungsplan für das Fach Latein, erstes Lernjahr auf der Grundlage des KLP Latein Sek I                                                                                                   Pontes Gesamtband (Ausgabe ab 2020)
                                                                                                                                                                                                   ISBN:978-3-12-623301-9

 Lektion       Thema im Schülerbuch                          Seite               Inhalte                              Kompetenzen/ Fertigkeiten                                                     Übungen im
                                                                                                                      Die Schülerinnen und Schüler können…                                          Schülerbuch

 7             Badevergnügen für alle                        54 – 59             Inhaltsfeld 3: Hier: Ablativ Sprachkompetenz: ... ...durch kontrastive Sprachbetrachtung     10 (S. 58)
                                                                                                              ihren Wortschatz im Deutschen erweitern,
                • Thermenbesuch mit Stress                                       als adverbiale Bestimmung
                                                                                 des Ortes, der Herkunft/     bei der Erschließung und Übersetzung eines Textes lateinische   4 (S. 57)/ 9 (S. 58)
                • Wellness für alle – Die                                                                     Wörter des dem Lernstand entsprechenden Grundwortschatzes
                   römischen Thermen                                             Trennung, der Begleitung,
                                                                                                              angemessen monosemieren
                                                                                 des Mittels, der Zeit,
               (Inhaltsfeld 1: Weltstadt Rom;                                                                 ein grundlegendes Repertoire an Morphologie und Syntax          1 – 3/ 5 – 7 (S. 57)
                                                                                 Ablativ als Fall, ire
               Alltag und Freizeit)                                                                           funktional einsetzen.                                           8/ 12 (S. 58)
                                                                                 Inhaltsfeld 2: einfache      Textkompetenz: ...Texte unter Berücksichtigung der Textstruktur 1 (S. 55)
                                                                                 sprachliche Mittel ermitteln erschließen,
                                                                                                              Funktionen sprachlich – stilistischer Gestaltungsmittel bezogen 2/ 4 (S. 55)
                                                                                                              auf die Textaussage erläutern,
                                                                                                              Texte unter Berücksichtigung der Textsorte (Erzählung)          5 (S. 55)
                                                                                                              weitgehend zielsprachengerecht übersetzen
                                                                                                              Kulturkompetenz: ......Grundzüge des privaten und öffentlichen 3 (S. 55)
                                                                                                              Lebens erläutern und im Vergleich mit heutigen Lebensweisen     1/ 2 (S. 56)
                                                                                                              und Lebensbedingungen bewerten. Hier: Thermen                   11 (S. 58)
 8             Amphitheater                                  60 – 65             Inhaltsfeld 3: Hier: AcI als Sprachkompetenz: ...bei der Erschließung und Übersetzung eines 3 (S. 63)
                                                                                                              Textes lateinische Wörter des dem Lernstand entsprechenden
                • Spannung in der Arena                                          satzwertige Konstruktion;
                                                                                 Adverbien                    Grundwortschatzes angemessen monosemieren,
                • Gladiatorenkämpfe – Das                                                                     ein grundlegendes Repertoire an Morphologie und Syntax          1/ 2/ 4/ 6 – 10 (S. 63/4)
                   „Spiel“ mit dem Tod                                           Inhaltsfeld 2: Sprech- und funktional einsetzen
               (Inhaltsfeld 1: Weltstadt Rom;                                    Erzählsituationen            Textkompetenz: ...Texte unter Berücksichtigung der Textstruktur 1 (S. 61)
               Alltag und Freizeit)                                              unterscheiden.               erschließen,
                                                                                                              Funktionen sprachlich – stilistischer Gestaltungsmittel bezogen 2/ 3 (S. 61)
                                                                                                              auf die Textaussage erläutern,
                                                                                                              verschiedene Übersetzungen eines Textes im Hinblick auf das     5 (S. 63)
                                                                                                              Zusammenwirken von Textaussagen und Textgestaltung
                                                                                                              vergleichen
                                                                                                              Kulturkompetenz: ...Grundzüge des privaten und öffentlichen 1 – 2 (S. 63)
                                                                                                              Lebens erläutern und im Vergleich mit heutigen Lebensweisen     4 (S. 61)
                                                                                                              und Lebensbedingungen bewerten. Hier: Amphitheater

                             Ernst Klett Verlag GmbH, Stuttgart 2019 | Alle Rechte vorbehalten | Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet.                      Seite 7
Stoffverteilungsplan für das Fach Latein, erstes Lernjahr auf der Grundlage des KLP Latein Sek I                                                                                                   Pontes Gesamtband (Ausgabe ab 2020)
                                                                                                                                                                                                   ISBN:978-3-12-623301-9

 Lektion       Thema im Schülerbuch                          Seite               Inhalte                              Kompetenzen/ Fertigkeiten                                                     Übungen im
                                                                                                                      Die Schülerinnen und Schüler können…                                          Schülerbuch

 9             Der Theaterbesuch                             66 – 71             Inhaltsfeld 3: Hier:         Sprachkompetenz: ...ein grundlegendes Repertoire an             1 – 6 (S. 69)
                                                                                                              Morphologie und Syntax funktional einsetzen,                    8/ 9 (S. 70)
                • Ein Streit zwischen zwei                                       Dativobjekt, Dativ als
                                                                                 Kasus, Adverbien zu den      durch kontrastive Sprachbetrachtung ihren Wortschatz im         7 (S. 69)
                   Sklaven
                                                                                 Adjektiven der a-/ o- Dekl., Deutschen erweitern.
                • Bühne frei! – Die                                                                           Textkompetenz: ... Texte unter Berücksichtigung der             1 – 2 (S. 67)
                   Theaterleidenschaft der Römer                                 Demonstrativpronomen: is,
                                                                                                              Textstruktur erschließen,
                                                                                 ea, id
               (Inhaltsfeld 1: Weltstadt Rom;                                                                 Funktionen sprachlich – stilistischer Gestaltungsmittel bezogen 3/ 4 (S. 67)
               Alltag und Freizeit)                                                                           auf die Textaussage erläutern,
                                                                                                              Kulturkompetenz: ... Grundzüge des privaten und öffentlichen 1 (S. 68)
                                                                                                              Lebens erläutern und im Vergleich mit heutigen Lebensweisen
                                                                                                              und Lebensbedingungen bewerten. Hier: Theater
 10            Das Kapitol                                   76 – 81             Inhaltsfeld 3: Hier:         Sprachkompetenz: ... ein grundlegendes Repertoire an            1 – 9 (S. 79/ 80)
                                                                                                              Morphologie   und Syntax  funktional einsetzen,
                • Retter in der Not                                              Perfekt; Zeitverhältnisse im
                                                                                 AcI, adverb. NS;             durch kontrastive Sprachbetrachtung ihren Wortschatz im         10 (S. 80)
                • Wie die Römer die Götter                                                                    Deutschen erweitern.
                   verehrten                                                     Perfektbildung; Inf. der
                                                                                                              Textkompetenz: ...Texte unter Berücksichtigung der Textstruktur 1/ 2 (S. 77)
                                                                                 Vorzeitigkeit
               (Inhaltsfeld 1: Weltstadt Rom;                                                                 erschließen,
               Staat und Politik: Frühgeschichte,                                Inhaltsfeld 2:Tempusrelief/ Funktionen sprachlich – stilistischer Gestaltungsmittel bezogen 3 – 4 (S. 77)
               Republik; Mythos und Religion)                                    Sprecher in                  auf die Textaussage erläutern. Hier: Tempusrelief,
                                                                                 Dialogsituationen            Kulturkompetenz: ...... Grundzüge des privaten und öffentlichen 1 (S. 78)
                                                                                 unterscheiden                Lebens erläutern und im Vergleich mit heutigen Lebensweisen
                                                                                                              und Lebensbedingungen bewerten. Hier: Götterkult in Rom

                             Ernst Klett Verlag GmbH, Stuttgart 2019 | Alle Rechte vorbehalten | Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet.                      Seite 8
Stoffverteilungsplan für das Fach Latein, erstes Lernjahr auf der Grundlage des KLP Latein Sek I                                                                                                   Pontes Gesamtband (Ausgabe ab 2020)
                                                                                                                                                                                                   ISBN:978-3-12-623301-9

 Lektion       Thema im Schülerbuch                          Seite               Inhalte                              Kompetenzen/ Fertigkeiten                                                     Übungen im
                                                                                                                      Die Schülerinnen und Schüler können…                                          Schülerbuch

 11            Das Trojanische Pferd                         82 – 87             Inhaltsfeld 3: Hier:         Sprachkompetenz: ... ein grundlegendes Repertoire an            1 – 5 (S. 85)
                                                                                                              Morphologie und Syntax funktional einsetzen,
                • Die List des Odysseus                                          Demonstrativa: hic, haec,
                                                                                 hoc – ille, illa,            bei der Erschließung und Übersetzung angemessene                6 (S. 85)
                • Odysseus – Das Leben als                                                                    Übersetzungsmöglichkeiten grundlegender Elemente von
                   Abenteuer                                                     illud/adverbiale NS,
                                                                                                              Morphologie und Syntax weitgehend selbständig auswählen,
                                                                                 weitere Perfektbildungen
               (Inhaltsfeld 1: Mythos und                                                                     bei der Erschließung und Übersetzung eines Textes lateinische   8 (S. 86)
               Religion)                                                         Inhaltsfeld 2:Hier:          Wörter des dem Lernstand entsprechenden Grundwortschatzes
                                                                                 Funktion der Demonstrativa   angemessen monosemieren,
                                                                                 reflektieren                 durch kontrastive Sprachbetrachtung ihren Wortschatz im         7 (S. 85)
                                                                                                              Deutschen erweitern und
                                                                                                              Textkompetenz: ...Texte unter Berücksichtigung der Textstruktur 1 (S. 83)/ 9 (S. 86)
                                                                                                              erschließen,
                                                                                                              Funktionen sprachlich – stilistischer Gestaltungsmittel bezogen 2/ 3 (S. 83)
                                                                                                              auf die Textaussage erläutern.
                                                                                                              Kulturkompetenz: ... Textinhalte im Vergleich mit ausgewählten 1 (S. 84)
                                                                                                              Rezeptionsdokumenten aspektbezogen interpretieren,
                                                                                                              die Funktion von Mythos und Religion für die römische           2 (S. 84)
                                                                                                              Gesellschaft erläutern und vor dem Hintergrund der eigenen
                                                                                                              Lebenswelt bewerten. Hier: Odysseus und der Mythos vom
                                                                                                              Trojanischen Krieg
 12            Aeneas flieht aus Troja                       88 – 93             Inhaltsfeld 3: Hier:         Sprachkompetenz: ...bei der Erschließung und Übersetzung eines 2 (S. 89)
                                                                                                              Textes lateinische Wörter des dem Lernstand entsprechenden      5 (S. 91)
                • Flucht mit Hindernissen                                        Imperfekt; Gegenüber-
                                                                                 stellung Imperfekt/ Perfekt; Grundwortschatzes   angemessen    monosemieren,
                • Auf der Suche nach der neuen
                   Heimat – Die Irrfahrten des                                   Bildung Imperfekt/ Neutra durch kontrastive Sprachbetrachtung ihren Wortschatz im            9 (S. 92)
                                                                                                              Deutschen erweitern,
                   Aeneas                                                        kons. Dekl.
                                                                                                              ein grundlegendes Repertoire an Morphologie und Syntax          1 – 4 (S. 91)
               (Inhaltsfeld 1: Mythos und                                        Inhaltsfeld 2:Hier:          funktional einsetzen
               Religion)                                                         Funktion der Tempora         unter Bezugnahme auf die lateinische Ausgangsform die           8 (S. 92)
                                                                                 reflektieren                 Bedeutung von Lehn- und Fremdwörtern im Deutschen sowie in
                                                                                                              anderen Sprachen erläutern
                                                                                                              Textkompetenz: ...Texte unter Berücksichtigung der Textstruktur 1 (S. 89)
                                                                                                              erschließen,
                                                                                                              Funktionen sprachlich – stilistischer Gestaltungsmittel bezogen 3 (S. 89)
                                                                                                              auf die Textaussage erläutern.
                                                                                                              Kulturkompetenz: ...zum Handeln zentraler Persönlichkeiten der 1 (S. 90)
                                                                                                              römischen Geschichte und Mythologie wertend Stellung nehmen,
                                                                                                              die Funktion von Mythos und Religion für die römische           2 (S. 90)
                                                                                                              Gesellschaft erläutern und vor dem Hintergrund der eigenen
                                                                                                              Lebenswelt bewerten. Hier: Aeneas in Troja

                             Ernst Klett Verlag GmbH, Stuttgart 2019 | Alle Rechte vorbehalten | Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet.                      Seite 9
Stoffverteilungsplan für das Fach Latein, erstes Lernjahr auf der Grundlage des KLP Latein Sek I                                                                                                   Pontes Gesamtband (Ausgabe ab 2020)
                                                                                                                                                                                                   ISBN:978-3-12-623301-9

 Lektion       Thema im Schülerbuch                          Seite               Inhalte                              Kompetenzen/ Fertigkeiten                                                     Übungen im
                                                                                                                      Die Schülerinnen und Schüler können…                                          Schülerbuch

 13            Aeneas in Italien                             94 – 99             Inhaltsfeld 3: Hier: Futur;        Sprachkompetenz: ...bei der Erschließung und Übersetzung eines 3 (S. 95)
                                                                                                                    Textes lateinische Wörter des dem Lernstand entsprechenden      2 (S. 97)/ 8 – 10 (S.
                • Aeneas bei der Seherin Sibylle                                 Substantivierung von
                                                                                 Adjektiven/ ipse                   Grundwortschatzes angemessen monosemieren,                      98)
                • Endlich in Italien!                                                                               durch kontrastive Sprachbetrachtung ihren Wortschatz im         11 (S. 98)
               (Inhaltsfeld 1: Mythos und                                        Inhaltsfeld 2:Tempusrelief;        Deutschen erweitern,
               Religion)                                                         Rede                               ein grundlegendes Repertoire an Morphologie und Syntax          1/ 3 – 7 (S. 97)
                                                                                                                    funktional einsetzen,
                                                                                                                    Textkompetenz: ...Texte unter Berücksichtigung der Textstruktur 1/ 2(S. 95)
                                                                                                                    erschließen,
                                                                                                                    Funktionen sprachlich – stilistischer Gestaltungsmittel bezogen 4/ 5 (S. 95)
                                                                                                                    auf die Textaussage erläutern
                                                                                                                    Kulturkompetenz: ... Textinhalte im Vergleich mit ausgewählten 1 (S. 96)
                                                                                                                    Rezeptionsdokumenten aspektbezogen interpretieren,
                                                                                                                    zum Handeln zentraler Persönlichkeiten der römischen Geschichte 2 (S. 96)
                                                                                                                    und Mythologie wertend Stellung nehmen.
 14            Romulus und Remus                             100 – 105           Inhaltsfeld 3: Hier:               Sprachkompetenz: ... durch kontrastive Sprachbetrachtung ihren 8 (S. 104)
                                                                                                                    Wortschatz im Deutschen erweitern,
               • Ein Streit zwischen Brüdern                                     Plusquamperfekt
                                                                                                                    unter Bezugnahme auf die lateinische Ausgangsform die           10 (S. 104)
               • Die Ursprünge Roms –                                            Inhaltsfeld
                                                                                                                    Bedeutung von Lehn- und Fremdwörtern im Deutschen sowie in
                   Legende und Wirklichkeit                                      2:Handlungschronologie             anderen Sprachen erläutern,
               (Inhaltsfeld 1: Frühgeschichte;                                   erkennen                           bei der Erschließung und Übersetzung eines Textes lateinische   7 (S. 103)
               Mythos und Religion)                                                                                 Wörter des dem Lernstand entsprechenden Grundwortschatzes
                                                                                                                    angemessen monosemieren,
                                                                                                                    ein grundlegendes Repertoire an Morphologie und Syntax          1 – 6/ 9 (S. 103/ 4)
                                                                                                                    funktional einsetzen.
                                                                                                                    Textkompetenz: ... :...Texte unter Berücksichtigung der         1 (S. 101)
                                                                                                                    Textstruktur erschließen,
                                                                                                                    Funktionen sprachlich – stilistischer Gestaltungsmittel bezogen 2 – 4 (S. 101)
                                                                                                                    auf die Textaussage erläutern
                                                                                                                    Kulturkompetenz: ... zum Handeln zentraler Persönlichkeiten der 1 (S. 102)
                                                                                                                    römischen Geschichte und Mythologie wertend Stellung nehmen.
                                                                                                                    die Funktion von Mythos und Religion für die römische           2 (S. 102)
                                                                                                                    Gesellschaft erläutern und vor dem Hintergrund der eigenen
                                                                                                                    Lebenswelt bewerten. Hier: Mythologischer und historischer
                                                                                                                    Ursprung Roms

                             Ernst Klett Verlag GmbH, Stuttgart 2019 | Alle Rechte vorbehalten | Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet.                      Seite 10
Stoffverteilungsplan für das Fach Latein, erstes Lernjahr auf der Grundlage des KLP Latein Sek I                                                                                                   Pontes Gesamtband (Ausgabe ab 2020)
                                                                                                                                                                                                   ISBN:978-3-12-623301-9

 Lektion       Thema im Schülerbuch                          Seite               Inhalte                              Kompetenzen/ Fertigkeiten                                                     Übungen im
                                                                                                                      Die Schülerinnen und Schüler können…                                          Schülerbuch

   15            Bauern und Adelige                          108 – 113             Inhaltsfeld 3: Hier:               Sprachkompetenz: ... ein grundlegendes Repertoire an                          2 (S. 109)
                                                                                                                      Morphologie und Syntax funktional einsetzen,                                  1 - 4 (S. 111)/ 8/9
                 • Tiberius Gracchus kämpft                                        Passiv; Bildung
                                                                                   Praesens, Imperf. Passiv           bei der Erschließung und Übersetzung eines Textes lateinische                 (S. 112)
                    für die Armen.
                                                                                   Inf. Praes. Pass., Fut.            Wörter des dem Lernstand entsprechenden Grundwortschatzes                     10 (S. 112)
                 • Reform oder Stillstand? –                                                                          angemessen monosemieren,
                    Wie der römische Staat in                                      Pass.
                                                                                                                      durch kontrastive Sprachbetrachtung ihren Wortschatz im                       5 – 7 (S. 111/2)
                    die Krise stürzte.                                             Inhaltsfeld 2: Stillmittel         Deutschen erweitern
                    (Inhaltsfeld 1: Republik)                                      und Textsorte erkennen.            Textkompetenz: ... Texte unter Berücksichtigung der                           1 (S. 109)
                                                                                                                      Textstruktur erschließen,
                                                                                                                      Funktionen sprachlich – stilistischer Gestaltungsmittel bezogen               3/ 5 (S. 109)
                                                                                                                      auf die Textaussage erläutern. Hier: Funktion von Alliteration,
                                                                                                                      rhet. Frage, Hinwendung,
                                                                                                                      Texte unter Berücksichtigung der Textsorte (Rede) weitgehend                  4 (S. 109)
                                                                                                                      zielsprachengerecht übersetzen
                                                                                                                      Kulturkompetenz: ... Grundlegende Strukturen der römischen                    1/ 2 (S. 110)
                                                                                                                      Gesellschaft und Politik darstellen und vor dem Hintergrund
                                                                                                                      der eigenen Lebenswelt bewerten. Hier: Republik in der Krise
   16            Römische exempla                             114 – 119            Inhaltsfeld 3: Hier:               Sprachkompetenz: ... bei der Erschließung und Übersetzung                     2/ 4 (S. 115)
                                                                                                                      eines Textes lateinische Wörter des dem Lernstand
                 • Eine römische Heldin                                            Relativsätze; Perf. Pass,
                                                                                   Inf. Perf. Pass, PPP,              entsprechenden Grundwortschatzes angemessen
                 • exempla – Wie die Römer                                                                            monosemieren,
                    an Vorbildern lernten                                          Relativpron.
                                                                                                                      ein grundlegendes Repertoire an Morphologie und Syntax                        1 – 10 (S. 117/8)
                 (Inhaltsfeld 1: Frühgeschichte;                                   Inhaltsfeld 2:                     funktional einsetzen und
                 Mythos und Religion)                                              gedankliche Struktur               unter Bezugnahme auf die lateinische Ausgangsform die                         11 (S. 118)
                                                                                                                      Bedeutung von Lehn- und Fremdwörtern im Deutschen sowie
                                                                                                                      in anderen Sprachen erläutern
                                                                                                                      Textkompetenz: ... Funktionen sprachlich – stilistischer                      3 (S. 115)
                                                                                                                      Gestaltungsmittel bezogen auf die Textaussage erläutern
                                                                                                                      Kulturkompetenz: ... Textinhalte im Vergleich mit                             1 (S. 115)
                                                                                                                      ausgewählten Rezeptionsdokumenten aspektbezogen
                                                                                                                      interpretieren,
                                                                                                                      zum Handeln zentraler Persönlichkeiten der römischen                          1/ 2 (S. 116
                                                                                                                      Geschichte und Mythologie wertend Stellung nehmen. Hier:
                                                                                                                      Römische exempla

                             Ernst Klett Verlag GmbH, Stuttgart 2019 | Alle Rechte vorbehalten | Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet.                          Seite 11
Stoffverteilungsplan für das Fach Latein, erstes Lernjahr auf der Grundlage des KLP Latein Sek I                                                                                                   Pontes Gesamtband (Ausgabe ab 2020)
                                                                                                                                                                                                   ISBN:978-3-12-623301-9

 Lektion       Thema im Schülerbuch                          Seite               Inhalte                              Kompetenzen/ Fertigkeiten                                                     Übungen im
                                                                                                                      Die Schülerinnen und Schüler können…                                          Schülerbuch

   17            Geben und Nehmen: Politik in                 120 – 125            Inhaltsfeld 3: Hier:               Sprachkompetenz: ... durch kontrastive Sprachbetrachtung                      7 (S. 123)
                 Rom                                                               relativ. Satzanschluss;            ihren Wortschatz im Deutschen erweitern
                                                                                                                      unter Bezugnahme auf die lateinische Ausgangsform die                         9/ 10 (S. 124)
                  • Cato in Asien                                                  Adj. der i – Dekl. und
                                                                                   Adverbien                          Bedeutung von Lehn- und Fremdwörtern im Deutschen sowie
                  • Wahlziel Prätor – Ein Tag                                                                         in anderen Sprachen erläutern,
                     im Leben eines Kandidaten                                     Inhaltsfeld 2:                     ein grundlegendes Repertoire an Morphologie und Syntax                        1 – 6 (S. 123)/ 8 (S.
                 (Inhaltsfeld 1: Republik)                                         gedankliche Struktur,              funktional einsetzen                                                          124)
                                                                                   Personenkonstellationen            Textkompetenz: ... Texte unter Berücksichtigung der                           1 (S. 121)
                                                                                   Hier: Redeabsicht                  Textstruktur erschließen,
                                                                                   erkennen, Personen                 Funktionen sprachlich – stilistischer Gestaltungsmittel bezogen               2/ 3 (S. 121)
                                                                                   charakterisieren.                  auf die Textaussage erläutern
                                                                                                                      Kulturkompetenz: ... Grundlegende Strukturen der römischen                    4 (S. 121)
                                                                                                                      Gesellschaft und Politik darstellen und vor dem Hintergrund                   1/ 2 (S. 122)
                                                                                                                      der eigenen Lebenswelt bewerten. Hier: Amtsbewerbung,
                                                                                                                      cursus honorum
   18            Ein VIP der Antike: Caesar                   126 – 131            Inhaltsfeld 3: Hier: adv.          Sprachkompetenz: ... durch kontrastive Sprachbetrachtung                      9/ 10 (S. 130)
                                                                                                                      ihren Wortschatz im Deutschen erweitern,
                  • Ein untypischer Gefangener                                     Best.: PPP im
                                                                                   Participium conjunctum             bei der Erschließung und Übersetzung eines Textes lateinische                 6 (S. 129)/ 8 (S.
                  • Gaius Julius Caesar – Das                                                                         Wörter des dem Lernstand entsprechenden Grundwortschatzes                     130)
                     Ende der „freien“ Republik                                    Inhaltsfeld 2:                     angemessen monosemieren
                 (Inhaltsfeld 1: Republik)                                         gedankliche Struktur               unter Bezugnahme auf die lateinische Ausgangsform die                         7 (S. 130)
                                                                                                                      Bedeutung von Lehn- und Fremdwörtern im Deutschen sowie
                                                                                                                      in anderen Sprachen erläutern,
                                                                                                                      ein grundlegendes Repertoire an Morphologie und Syntax                        1 - 5 (S. 129)
                                                                                                                      funktional einsetzen
                                                                                                                      Textkompetenz: ... Texte unter Berücksichtigung der                           1 (S. 127)
                                                                                                                      Textstruktur erschließen ,
                                                                                                                      Funktionen sprachlich – stilistischer Gestaltungsmittel bezogen               2/ 3 (S. 127)
                                                                                                                      auf die Textaussage erläutern,
                                                                                                                      Kulturkompetenz: ... Grundlegende Strukturen der römischen                    4 (S. 127)
                                                                                                                      Gesellschaft und Politik darstellen und vor dem Hintergrund
                                                                                                                      der eigenen Lebenswelt bewerten,
                                                                                                                      m Handeln zentraler Persönlichkeiten der römischen                            1/ 2 (S. 128)
                                                                                                                      Geschichte und Mythologie wertend Stellung nehmen. Hier: C.
                                                                                                                      Julius Caesar

                             Ernst Klett Verlag GmbH, Stuttgart 2019 | Alle Rechte vorbehalten | Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet.                        Seite 12
Stoffverteilungsplan für das Fach Latein, erstes Lernjahr auf der Grundlage des KLP Latein Sek I                                                                                                   Pontes Gesamtband (Ausgabe ab 2020)
                                                                                                                                                                                                   ISBN:978-3-12-623301-9

 Lektion       Thema im Schülerbuch                          Seite               Inhalte                              Kompetenzen/ Fertigkeiten                                                     Übungen im
                                                                                                                      Die Schülerinnen und Schüler können…                                          Schülerbuch

   19            Cicero und die Republik                       132 – 138           Inhaltsfeld 3: Hier:               Sprachkompetenz: ... ein grundlegendes Repertoire an                          1 – 4 (S. 135)
                                                                                                                      Morphologie und Syntax funktional einsetzen,                                  10 (S. 136)
                  • Verschwinde, Catilina                                          Gen. part., subject.,
                                                                                   object.; Gen. des                  bei der Erschließung und Übersetzung eines Textes lateinische                 6 (S. 135)
                  • Ein Vater des europäischen                                                                        Wörter des dem Lernstand entsprechenden Grundwortschatzes
                      Vaterlandes – Marcus                                         Personalpron.;
                                                                                                                      angemessen monosemieren,
                      Tullius Cicero                                               Demonstrativpron. (iste)
                                                                                                                      durch kontrastive Sprachbetrachtung ihren Wortschatz im                       5 (S. 135)
                  (Inhaltsfeld 1: Republik)                                        Inhaltsfeld 2: Stilmittel          Deutschen erweitern.
                                                                                   erkennen; hier:                    Textkompetenz: ... Texte unter Berücksichtigung der                           1 (S. 133)
                                                                                   Hyperbaton, Trikolon               Textstruktur erschließen
                                                                                                                      Funktionen sprachlich – stilistischer Gestaltungsmittel bezogen               2/ 3 (S. 133)/ 9 (S.
                                                                                                                      auf die Textaussage erläutern,                                                136)
                                                                                                                      verschiedene Übersetzungen eines Textes im Hinblick auf das                   7 (S. 136)
                                                                                                                      Zusammenwirken von Textaussagen und Textgestaltung
                                                                                                                      vergleichen (Hier: Übersetzungsvarianten für das PC).
                                                                                                                      Kulturkompetenz: ... zum Handeln zentraler Persönlichkeiten                   4 (S. 133)
                                                                                                                      der römischen Geschichte und Mythologie wertend Stellung                      1 (S. 134)
                                                                                                                      nehmen. Hier: Cicero
   20            Götter und Helden                            140 – 145            Inhaltsfeld 3: Hier:               Sprachkompetenz: ... ein grundlegendes Repertoire an                          1 - 2 (S. 143)
                                                                                                                      Morphologie und Syntax funktional einsetzen,
                  • Gefährliche Sirenenklänge                                      Gen. part., adv. Best.:
                                                                                   PPA im PC                          durch kontrastive Sprachbetrachtung ihren Wortschatz im                       5 (S. 143)
                  • Geschichten, die die Welt                                                                         Deutschen erweitern,
                     erklären: Der griechische                                                                        bei der Erschließung und Übersetzung angemessene                              3 (S. 143)
                     Mythos                                                                                           Übersetzungsmöglichkeiten grundlegender Elemente von                          6 – 8 (S. 144)
                 (Inhaltsfeld 1: griechisch –                                                                         Morphologie und Syntax weitgehend selbständig auswählen
                 römische Mythen)                                                                                     Textkompetenz: ... Texte unter Berücksichtigung der                           1 (S. 141)
                                                                                                                      Textstruktur erschließen,
                                                                                                                      verschiedene Übersetzungen eines Textes im Hinblick auf das                   4 (S. 143)
                                                                                                                      Zusammenwirken von Textaussagen und Textgestaltung                            2 (S. 141)
                                                                                                                      vergleichen (Hier: Übersetzungsvarianten für das PC)
                                                                                                                      Kulturkompetenz: ... Textinhalte im Vergleich mit                             3/ 4 (S. 141)
                                                                                                                      ausgewählten Rezeptionsdokumenten aspektbezogen
                                                                                                                      interpretieren,
                                                                                                                      die Funktion von Mythos und Religion für die römische                         5 (S. 141)
                                                                                                                      Gesellschaft erläutern und vor dem Hintergrund der eigenen                    1 (S. 142)
                                                                                                                      Lebenswelt bewerten. Hier: griechischer Mythos

                             Ernst Klett Verlag GmbH, Stuttgart 2019 | Alle Rechte vorbehalten | Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet.                       Seite 13
Stoffverteilungsplan für das Fach Latein, erstes Lernjahr auf der Grundlage des KLP Latein Sek I                                                                                                   Pontes Gesamtband (Ausgabe ab 2020)
                                                                                                                                                                                                   ISBN:978-3-12-623301-9

 Lektion       Thema im Schülerbuch                          Seite               Inhalte                              Kompetenzen/ Fertigkeiten                                                     Übungen im
                                                                                                                      Die Schülerinnen und Schüler können…                                          Schülerbuch

   21            Orpheus und Eurydike                         146 – 151            Inhaltsfeld 3: Hier: adv.          Sprachkompetenz: ... ein grundlegendes Repertoire an                          1 - 4 (S. 149)/ 6/ 7
                                                                                                                      Morphologie und Syntax funktional einsetzen,                                  (S. 150)
                  • Der Gang in die Unterwelt                                      Best.: Akk. der
                                                                                   Ausdehnung, e – Dekl.              durch kontrastive Sprachbetrachtung ihren Wortschatz im                       5 (S. 149)
                  • Willkommen in Rom – Der                                                                           Deutschen erweitern
                     griechische Mythos erobert                                                                       Textkompetenz: ... Texte unter Berücksichtigung der                           1/ 3 (S. 147)
                     die lateinische Literatur                                                                        Textstruktur erschließen,
                 (Inhaltsfeld 1: griechisch –                                                                         Funktionen sprachlich – stilistischer Gestaltungsmittel bezogen               2/ 4/ 6 (S. 147)
                 römische Mythen;                                                                                     auf die Textaussage erläutern
                 Göttervorstellungen)                                                                                 Kulturkompetenz: ... Textinhalte im Vergleich mit                             5 (S. 147),
                                                                                                                      ausgewählten Rezeptionsdokumenten aspektbezogen
                                                                                                                      interpretieren ,
                                                                                                                      die Funktion von Mythos und Religion für die römische                         1 (S. 148)
                                                                                                                      Gesellschaft erläutern und vor dem Hintergrund der eigenen
                                                                                                                      Lebenswelt bewerten. Hier: Rezeption des griechischen
                                                                                                                      Mythos in Rom
   22            Der Mythos als Ratgeber                      152 – 157            Inhaltsfeld 3: Hier: adv.          Sprachkompetenz: ... ein grundlegendes Repertoire an                          1/ 5 (S. 155)/ 7/ 8
                                                                                                                      Morphologie und Syntax funktional einsetzen,                                  (S. 157)
                  • Ein unkluger Wunsch.                                           Best.: abl. abs.
                                                                                                                      durch kontrastive Sprachbetrachtung ihren Wortschatz im                       4 (S. 155)
                  • Hochmütige Menschen,                                                                              Deutschen erweitern,
                      strafende Götter – Vom                                                                          unter Bezugnahme auf die lateinische Ausgangsform die                         6 (S. 156)
                      Fluch der                                                                                       Bedeutung von Lehn- und Fremdwörtern im Deutschen sowie
                      Selbstüberschätzung                                                                             in anderen Sprachen erläutern,
                  (Inhaltsfeld 1: griechisch –                                                                        bei der Erschließung und Übersetzung angemessene                              1 (S. 153)/ 2 – 3 (S.
                 römische Mythen;                                                                                     Übersetzungsmöglichkeiten grundlegender Elemente von                          155)
                 Göttervorstellungen)                                                                                 Morphologie und Syntax weitgehend selbständig auswählen
                                                                                                                      Textkompetenz: ... Funktionen sprachlich – stilistischer                      2/ 3 (S. 153)
                                                                                                                      Gestaltungsmittel bezogen auf die Textaussage erläutern,
                                                                                                                      Kulturkompetenz: ... die Funktion von Mythos und Religion                     4 (S. 153)
                                                                                                                      für die römische Gesellschaft erläutern und vor dem                           1 (S. 154)
                                                                                                                      Hintergrund der eigenen Lebenswelt bewerten. Hier:
                                                                                                                      Didaktische Funktion des Mythos

                             Ernst Klett Verlag GmbH, Stuttgart 2019 | Alle Rechte vorbehalten | Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet.                          Seite 14
Stoffverteilungsplan für das Fach Latein, erstes Lernjahr auf der Grundlage des KLP Latein Sek I                                                                                                   Pontes Gesamtband (Ausgabe ab 2020)
                                                                                                                                                                                                   ISBN:978-3-12-623301-9

 Lektion       Thema im Schülerbuch                          Seite               Inhalte                              Kompetenzen/ Fertigkeiten                                                     Übungen im
                                                                                                                      Die Schülerinnen und Schüler können…                                          Schülerbuch

   23            Diogenes: Ein besonderer                     158 – 163            Inhaltsfeld 3: Hier:               Sprachkompetenz: ... ein grundlegendes Repertoire an                          1 – 3 (S. 161)
                 Philosoph                                                         Reflexivität im AcI;               Morphologie und Syntax funktional einsetzen,
                                                                                                                      im Rahmen des Sprachenlernens digitale Lernangebote und                       8 (S. 162)
                  • König und Philosoph                                            Satzgliedfunktion von
                                                                                   AcI und Infinitiv; velle           Werkzeuge zielgerichtet einsetzen,
                  • Staunen, fragen, Antworten                                                                        bei der Erschließung und Übersetzung angemessene                              6 (S. 161)
                      finden – Die Griechen                                                                           Übersetzungsmöglichkeiten grundlegender Elemente von
                      „entdecken“ die                                                                                 Morphologie und Syntax weitgehend selbständig auswählen,
                      Philosophie.                                                                                    durch kontrastive Sprachbetrachtung ihren Wortschatz im                       4 (S. 161)
               (Inhaltsfeld 1: Philosophie)                                                                           Deutschen erweitern,
                                                                                                                      unter Bezugnahme auf die lateinische Ausgangsform die                         7 (S. 162)
                                                                                                                      Bedeutung von Lehn- und Fremdwörtern im Deutschen sowie
                                                                                                                      in anderen Sprachen erläutern
                                                                                                                      Textkompetenz: ... Funktionen sprachlich – stilistischer                      2/ 3 a) (S. 159)
                                                                                                                      Gestaltungsmittel bezogen auf die Textaussage erläutern,
                                                                                                                      Texte unter Berücksichtigung der Textstruktur erschließen                     1 (S. 159)
                                                                                                                      Kulturkompetenz: ... Textinhalte im Vergleich mit                             3b) (S. 159)
                                                                                                                      ausgewählten Rezeptionsdokumenten aspektbezogen
                                                                                                                      interpretieren
                                                                                                                      Grundgedanken der antiken Philosophie im Hinblick auf ihre                    4/ 5 (S. 159)
                                                                                                                      Relevanz für die eigene Lebenswelt erläutern und beurteilen.                  1 (S. 160)
                                                                                                                      Hier: griechische Philosophie
   24            Rom und Karthago                             168 – 173            Inhaltsfeld 3: Hier:               Sprachkompetenz: ... ein grundlegendes Repertoire an                            168 – 173
                                                                                                                      Morphologie und Syntax funktional einsetzen,
                  • Was wäre wenn? – Ein                                           Irrealis; Konj. Imp. und
                                                                                   Plusqpf.                           unter Bezugnahme auf die lateinische Ausgangsform die
                     Dialog zwischen Hannibal
                                                                                                                      Bedeutung von Lehn- und Fremdwörtern im Deutschen sowie
                     und Scipio                                                                                       in anderen Sprachen erläutern,
                  • Hannibal – der größte                                                                             verschiedene Übersetzungen eines Textes im Hinblick auf das
                     Gegner Roms                                                                                      Zusammenwirken von Textaussagen und Textgestaltung
                 (Inhaltsfeld 1: Republik:                                                                            vergleichen
                 Herrschaftsanspruch und                                                                              Textkompetenz: ... Funktionen sprachlich – stilistischer
                 Expansion)                                                                                           Gestaltungsmittel bezogen auf die Textaussage erläutern
                                                                                                                      Kulturkompetenz: ... die Entwicklung des Imperium
                                                                                                                      Romanum bis zum Ende der Republik in Grundzügen
                                                                                                                      erläutern,
                                                                                                                      zum Handeln zentraler Persönlichkeiten der römischen
                                                                                                                      Geschichte und Mythologie wertend Stellung nehmen

                             Ernst Klett Verlag GmbH, Stuttgart 2019 | Alle Rechte vorbehalten | Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet.                       Seite 15
Stoffverteilungsplan für das Fach Latein, erstes Lernjahr auf der Grundlage des KLP Latein Sek I                                                                                                   Pontes Gesamtband (Ausgabe ab 2020)
                                                                                                                                                                                                   ISBN:978-3-12-623301-9

 Lektion       Thema im Schülerbuch                          Seite               Inhalte                              Kompetenzen/ Fertigkeiten                                                     Übungen im
                                                                                                                      Die Schülerinnen und Schüler können…                                          Schülerbuch

   25            Sizilien: Die erste römische                 174 – 179            Inhaltsfeld 3: Hier: ut –          Sprachkompetenz: ... ein grundlegendes Repertoire an                          174 – 179
                 Provinz                                                           Sätze, Verneinung                  Morphologie und Syntax funktional einsetzen,
                                                                                                                      bei der Erschließung und Übersetzung angemessene
                  • Der Tod eines genialen
                                                                                                                      Übersetzungsmöglichkeiten grundlegender Elemente von
                      Gelehrten                                                                                       Morphologie und Syntax weitgehend selbständig auswählen,
                  • Spezielle Aufgaben in                                                                             unter Bezugnahme auf die lateinische Ausgangsform die
                      Übersee – Rom und seine                                                                         Bedeutung von Lehn- und Fremdwörtern im Deutschen sowie
                      Provinzen                                                                                       in anderen Sprachen erläutern.
                 (Inhaltsfeld 1: Provinzen;                                                                           Textkompetenz: ... Texte unter Berücksichtigung der
                 Herrschaftsanspruch und                                                                              Textstruktur erschließen,
                 Expansion; Philosophie)                                                                              Funktionen sprachlich – stilistischer Gestaltungsmittel bezogen
                                                                                                                      auf die Textaussage erläutern,
                                                                                                                      verschiedene Übersetzungen eines Textes im Hinblick auf das
                                                                                                                      Zusammenwirken von Textaussagen und Textgestaltung
                                                                                                                      vergleichen
                                                                                                                      Kulturkompetenz: ... die Entwicklung des Imperium
                                                                                                                      Romanum bis zum Ende der Republik in Grundzügen erläutern
                                                                                                                      Hier: Provinzverwaltung
   26            Die Römer in Germanien                       180 – 188            Inhaltsfeld 3: Hier: cum           Sprachkompetenz: ... ein grundlegendes Repertoire an                          180 – 188
                                                                                                                      Morphologie und Syntax funktional einsetzen,
                  • „Gib mir meine Legionen                                        – Sätze; u – Dekl.
                                                                                                                      bei der Erschließung und Übersetzung angemessene
                     zurück!“
                                                                                                                      Übersetzungsmöglichkeiten grundlegender Elemente von
                 • Römer und Germanen – Ein                                                                           Morphologie und Syntax weitgehend selbständig auswählen.
                     Aufeinandertreffen mit                                                                           Textkompetenz: ... Funktionen sprachlich – stilistischer
                     Folgen                                                                                           Gestaltungsmittel bezogen auf die Textaussage erläutern
               (Inhaltsfeld 1: Provinzen;                                                                             verschiedene Übersetzungen eines Textes im Hinblick auf das
               Herrschaftsanspruch und                                                                                Zusammenwirken von Textaussagen und Textgestaltung
               Expansion)                                                                                             vergleichen
                                                                                                                      Kulturkompetenz: ... Grundlegende Strukturen der römischen
                                                                                                                      Gesellschaft und Politik darstellen und vor dem Hintergrund
                                                                                                                      der eigenen Lebenswelt bewerten
                                                                                                                       Hier: Römer in Germanien

                             Ernst Klett Verlag GmbH, Stuttgart 2019 | Alle Rechte vorbehalten | Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet.                      Seite 16
Stoffverteilungsplan für das Fach Latein, erstes Lernjahr auf der Grundlage des KLP Latein Sek I                                                                                                   Pontes Gesamtband (Ausgabe ab 2020)
                                                                                                                                                                                                   ISBN:978-3-12-623301-9

 Lektion       Thema im Schülerbuch                          Seite               Inhalte                              Kompetenzen/ Fertigkeiten                                                     Übungen im
                                                                                                                      Die Schülerinnen und Schüler können…                                          Schülerbuch

   27            Der Aufstieg des jungen                      190 - 195            Inhaltsfeld 3: Hier: adv.          Sprachkompetenz: ... und ein grundlegendes Repertoire an                      190 – 195
                 Octavian                                                          Best..: nominaler abl.             Morphologie und Syntax funktional einsetzen,
                                                                                                                      durch kontrastive Sprachbetrachtung ihren Wortschatz im
                  • Zufall oder göttliches                                         abs.; Prädikativum
                                                                                                                      Deutschen erweitern.
                     Zeichen?                                                                                         Textkompetenz: ... Texte unter Berücksichtigung der
                  • Vom Bürgerkriegsgeneral                                                                           Textstruktur erschließen
                     zum Kaiser – Augustus                                                                            Texte unter Berücksichtigung formaler und sprachlich –
                     begründet eine neue                                                                              stilistischer Gestaltungsmittel übersetzen
                     Staatsform                                                                                       Kulturkompetenz: ...... Spannungen und Konflikte innerhalb
               (Inhaltsfeld 1: Republik und                                                                           der römischen Gesellschaft im Vergleich mit heutigen
               Prinzipat)                                                                                             gesellschaftlichen Verhältnissen erläutern,
                                                                                                                      die Hauptphasen römischer Geschichte historisch einordnen
                                                                                                                      und am Beispiel zentraler Ereignisse und Akteure erläutern.
                                                                                                                      Hier: Octavian und der Beginn des Prinzipats
   28            Die Herrschaft des Kaisers                   196 - 201            Inhaltsfeld 3: Hier:               Sprachkompetenz: ... ein grundlegendes Repertoire an                          196 – 201
                 Augustus                                                          konjunktivische NS in              Morphologie und Syntax funktional einsetzen,
                                                                                                                      unter Bezugnahme auf die lateinische Ausgangsform die
                  • Ein Festlied für die neue                                      der Gleichzeitigkeit zum
                                                                                   Prädikat im Praesens im            Bedeutung von Lehn- und Fremdwörtern im Deutschen sowie
                      Zeit                                                                                            in anderen Sprachen erläutern.
                  • Die Ara Pacis Augustae –                                       HS; Partizipien in
                                                                                                                      Textkompetenz: ... Texte unter Berücksichtigung der
                      Ein Kunstwerk wirbt für                                      attributiver Verwendung;
                                                                                                                      Textsorte (carmen saeculare) und Textstruktur erschließen
                      den „Frieden des Augustus“                                   Konj. Praes.                       Texte unter Berücksichtigung formaler und sprachlich-
                 (Inhaltsfeld 1: Republik und                                                                         stilistischer Gestaltungsmittel übersetzen und interpretieren,
                 Prinzipat)                                                                                           Kulturkompetenz: ... Grundzüge des privaten und öffentlichen
                                                                                                                      Lebens erläutern und im Vergleich mit heutigen Lebensweisen
                                                                                                                      und Lebensbedingungen bewerten. Hier: Machtausübung und
                                                                                                                      Wohlstand während der Herrschaft des Augustus

                             Ernst Klett Verlag GmbH, Stuttgart 2019 | Alle Rechte vorbehalten | Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet.                      Seite 17
Stoffverteilungsplan für das Fach Latein, erstes Lernjahr auf der Grundlage des KLP Latein Sek I                                                                                                   Pontes Gesamtband (Ausgabe ab 2020)
                                                                                                                                                                                                   ISBN:978-3-12-623301-9

 Lektion       Thema im Schülerbuch                          Seite               Inhalte                              Kompetenzen/ Fertigkeiten                                                     Übungen im
                                                                                                                      Die Schülerinnen und Schüler können…                                          Schülerbuch

   29            Nero: Künstler oder Kaiser?                   202 - 207           Inhaltsfeld 3: Hier:               Sprachkompetenz: ... ein grundlegendes Repertoire an                          202 – 207
                                                                                                                      Morphologie und Syntax funktional einsetzen,
                  • Geliebt, gelobt, bewundert?                                    konjunktivische NS in
                                                                                   der Vorzeitigkeit zum              bei der Erschließung und Übersetzung angemessene
                  • Nero – Ein Künstler auf                                                                           Übersetzungsmöglichkeiten grundlegender Elemente von
                     Roms Kaiserthron                                              Prädikat im Praesens im
                                                                                                                      Morphologie und Syntax weitgehend selbständig auswählen,
                                                                                   HS; ind. Fragesätze;
                 (Inhaltsfeld                                                                                         im Rahmen des Sprachenlernens digitale Lernangebote und
                                                                                   Konj. Perf.
                 1:HerrschaftsanspruchPrinzipat)                                                                      Werkzeuge zielgerichtet einsetzen
                                                                                   Inhaltfeld 2:                      Textkompetenz: ... Texte unter Berücksichtigung der
                                                                                   Leserlenkung, hier:                Textsorte weitgehend zielsprachengerecht übersetzen,
                                                                                   Wirkung von                        Funktionen sprachlich – stilistischer Gestaltungsmittel bezogen
                                                                                   unterschiedlicher                  auf die Textaussage erläutern,
                                                                                   Wortstellung erkennen              Texte unter Berücksichtigung formaler und sprachlich –
                                                                                   und beschreiben./                  stilistischer Gestaltungsmittel übersetzen
                                                                                   Textsorte benennen (1,             Kulturkompetenz: ...die Hauptphasen römischer Geschichte
                                                                                   S. 203)                            historisch einordnen und am Beispiel zentraler Ereignisse und
                                                                                                                      Akteure erläutern. Hier: Die Herrschaft des Kaisers Nero
   30            Macht und Ohnmacht                           208 – 213            Inhaltsfeld 3: Hier:               Sprachkompetenz: ... ein grundlegendes Repertoire an                          208 – 213
                                                                                                                      Morphologie und Syntax funktional einsetzen,
                 • Ein Abendessen mit                                              Konj. im HS: Optativ,
                                                                                   Jussiv, Adhortativ,                durch kontrastive Sprachbetrachtung ihren Wortschatz im
                     Schiffbruch
                                                                                   Prohibitiv; ferre                  Deutschen erweitern,
                 • Frauen und Politik – Ein                                                                           bei der Erschließung und Übersetzung angemessene
                     spannungsvolles Verhältnis                                    Inhaltfeld 2:                      Übersetzungsmöglichkeiten grundlegender Elemente von
               (Inhaltsfeld 1:                                                     Leserlenkung, hier:                Morphologie und Syntax weitgehend selbständig auswählen,
               Herrschaftsanspruch Prinzipat)                                      Wirkung von                        im Rahmen des Sprachenlernens (digitale) Lernangebote und
                                                                                   unterschiedlicher                  Werkzeuge zielgerichtet einsetzen
                                                                                   Wortstellung erkennen              Textkompetenz: ... Funktionen sprachlich – stilistischer
                                                                                   und beschreiben.                   Gestaltungsmittel bezogen auf die Textaussage erläutern.
                                                                                   Stilmittel benennen                Kulturkompetenz: ... Grundzüge des privaten und öffentlichen
                                                                                   (Chiasmus 3, S. 209)               Lebens erläutern und im Vergleich mit heutigen Lebensweisen
                                                                                                                      und Lebensbedingungen bewerten. Hier: Die Rolle der Frau in
                                                                                                                      der Kaiserzeit

                             Ernst Klett Verlag GmbH, Stuttgart 2019 | Alle Rechte vorbehalten | Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet.                      Seite 18
Stoffverteilungsplan für das Fach Latein, erstes Lernjahr auf der Grundlage des KLP Latein Sek I                                                                                                   Pontes Gesamtband (Ausgabe ab 2020)
                                                                                                                                                                                                   ISBN:978-3-12-623301-9

 Lektion       Thema im Schülerbuch                          Seite               Inhalte                              Kompetenzen/ Fertigkeiten                                                     Übungen im
                                                                                                                      Die Schülerinnen und Schüler können…                                          Schülerbuch

   31            Eine ungeahnte Katastrophe                    214 – 219           Inhaltsfeld 3: Hier:               Sprachkompetenz: ... ein grundlegendes Repertoire an                          214 – 219
                                                                                                                      Morphologie und Syntax funktional einsetzen,
                  • Gefahr in Misenum                                              Deponentien; adv. Best.:
                                                                                   Partizip der                       durch kontrastive Sprachbetrachtung ihren Wortschatz im
                  • Pompeji – Katastrophe und                                                                         Deutschen erweitern
                      kulturelle Schatzkammer                                      Deponentien; fieri,
                                                                                                                      unter Bezugnahme auf die lateinische Ausgangsform die
                                                                                   Deponentien
                 (Inhaltsfeld 1:                                                                                      Bedeutung von Lehn- und Fremdwörtern im Deutschen sowie
                 Herrschaftsanspruch: Prinzipat;                                   Inhaltfeld 2: Textsorte            in anderen Sprachen erläutern.
                 öffentliches Leben: Provinzen)                                    bestimmen (Brief; 2, S.            Textkompetenz: ... Texte unter Berücksichtigung der
                                                                                   37)                                Textstruktur erschließen,
                                                                                                                      Funktionen sprachlich – stilistischer Gestaltungsmittel bezogen
                                                                                                                      auf die Textaussage erläutern,
                                                                                                                      Texte unter Berücksichtigung der Textsorte weitgehend
                                                                                                                      zielsprachengerecht übersetzen
                                                                                                                      Kulturkompetenz: ... Grundzüge des privaten und öffentlichen
                                                                                                                      Lebens erläutern und im Vergleich mit heutigen Lebensweisen
                                                                                                                      und Lebensbedingungen bewerten. Hier: Vesuvausbruch
   T1            Die Anfänge des Christentums                 224 – 230            Inhaltsfeld 3: Hier:               Sprachkompetenz: ... ein grundlegendes Repertoire an                          224 – 230
                                                                                                                      Morphologie und Syntax funktional einsetzen,
                  • Eine wunderbare Rettung                                        weitere Kasusfunktionen
                                                                                   des Dativs; nolle                  bei der Erschließung und Übersetzung angemessene
                 • Frühe Christen, rastlose                                                                           Übersetzungsmöglichkeiten grundlegender Elemente von
                     Apostel und eine lateinische                                                                     Morphologie und Syntax weitgehend selbständig auswählen
                     Bibel                                                                                            unter Bezugnahme auf die lateinische Ausgangsform die
               (Inhaltsfeld 1: Mythos und                                                                             Bedeutung von Lehn- und Fremdwörtern im Deutschen sowie
               Religion: Gottesvorstellungen,                                                                         in anderen Sprachen erläutern
               Götterverehrung)                                                                                       durch kontrastive Sprachbetrachtung ihren Wortschatz im
                                                                                                                      Deutschen erweitern
                                                                                                                      Textkompetenz: ... Texte unter Berücksichtigung der
                                                                                                                      Textstruktur erschließen,
                                                                                                                      Funktionen sprachlich – stilistischer Gestaltungsmittel bezogen
                                                                                                                      auf die Textaussage erläutern,
                                                                                                                      Texte unter Berücksichtigung formaler und sprachlich –
                                                                                                                      stilistischer Gestaltungsmittel übersetzen
                                                                                                                      Kulturkompetenz: ...Spannungen und Konflikte innerhalb der
                                                                                                                      römischen Gesellschaft im Vergleich mit heutigen
                                                                                                                      gesellschaftlichen Verhältnissen erläutern. Hier: Der Apostel
                                                                                                                      Paulus und das frühe Christentum

                             Ernst Klett Verlag GmbH, Stuttgart 2019 | Alle Rechte vorbehalten | Von dieser Druckvorlage ist die Vervielfältigung für den eigenen Unterrichtsgebrauch gestattet.                      Seite 19
Sie können auch lesen
Nächste folie ... Stornieren