SOMMERFERIEN-PROGRAMM: Stadt Rheinstetten

 
SOMMERFERIEN-PROGRAMM: Stadt Rheinstetten
Nummer 24                Donnerstag, 13. Juni 2019                               18. Jahrgang

                                                     Parkmöglichkeiten siehe „Veranstaltungen“

 SOMMERFERIEN-        „Abstand halten“:                   AUS DEM GEMEINDERAT:
 PROGRAMM:
                      Bitte beachten Sie beim             Energieversorgung
 Anmeldungen ab dem   Pflanzenrückschnitt die             Bach-West und andere Themen
 24.06.2019 möglich   gesetzlichen Regelungen             wurden im AUT erörtert

 AUF SEITE 2          AUF SEITE 3                         AUF SEITE 5 UND 6
SOMMERFERIEN-PROGRAMM: Stadt Rheinstetten
Seite 2                                                                                                              Nr. 24/2019

SOMMER-FERIENPROGRAMM 2019 STARTET!
In den Sommerferien Spaß haben
Vom 27. Juli bis 10. September 2019 bietet die Stadt Rhein-
stetten in Kooperation mit vielen Vereinen, Privatpersonen und
Unternehmen wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm
an. Sie alle haben Vorbereitungen getroffen und freuen sich auf
viele Kinder und Jugendliche. Insgesamt werden 96 tolle Veran-
staltungen angeboten.
Das Rheinstettener Ferienprogramm erscheint ab dem 24. Juni
online unter www.unser-ferienprogramm.de/rheinstetten. Parallel
dazu werden auch wieder gedruckte Exemplare in den Schulen
und Kindergärten verteilt und zur Mitnahme in den Rathäusern,
der Stadtbücherei, dem Jugendhaus und dem Hallenbad auslie-
gen.

Kinderleichte Anmeldung!
Unter www.unser-ferienprogramm.de/rheinstetten können Sie
sich ganz einfach registrieren und gemeinsam mit Ihren Kindern
die entsprechenden Veranstaltungen aussuchen.
Anmeldungen sind ab dem 24.06.2019 buchbar. Bitte lesen Sie
vor der Anmeldung auf jeden Fall die Teilnahmebedingungen.
Wenn ein Teilnehmer mit einem weiteren Teilnehmer zusammen
eine Veranstaltung besuchen möchte, kann man diese beiden
Teilnehmer unter Verwendung der Anmeldenummern miteinan-
der verknüpfen.
Da alle Kinder und Jugendlichen eine faire Chance erhalten sol-
len, an den Angeboten teilzunehmen, werden die Anmeldungen
gesammelt und überbuchte Veranstaltungen dann per Verlosung
am 01.07.2019 fest vergeben. An diesem Tag wird die Seite für
die Verlosung aus dem Netz genommen. Bis zur Verlosung haben
die Anmeldungen zunächst den Wartestatus.

Status - Bedeutung der Abkürzungen:
W = Warteliste
S = Storniert
Z = Zugeteilt
Danach erhalten alle Eltern umgehend per Mail eine Anmeldebe-
stätigung und Rechnung. Die Rechnung ist bis zum 12.07.2019
per Banküberweisung zu bezahlen. Wird diese innerhalb des
angegebenen Zeitraums nicht beglichen, verlieren Sie den An-
spruch an den Angeboten und diese werden dann neu verteilt.
                                                                     Unsere Öffnungszeiten:
Nach der Verlosung kann man sich bis zum Ende der Sommerfe-          Montag, Dienstag, Freitag   08.00 - 12.00 Uhr
rien für alle Angebote weiter anmelden - entweder für freie Plätze   Donnerstag                  16.00 - 18.00 Uhr
oder auf der Warteliste.
                                                                     Kontakt
Auch hier gilt: Alle Programmpunkte sind zeitnah per Banküber-
                                                                     Kinder Jugend & Familien Büro
weisung zu bezahlen.
                                                                     Hauptstr. 2,
Und wenn Sie kein Internet zu Hause haben, ist das auch kein         76287 Rheinstetten
Problem: Kommen Sie einfach während der Woche zu uns ins             Tel. 07242 / 9514-461
Büro und melden Sie Ihr Kind bei uns an.                             jugend@rheinstetten.de
SOMMERFERIEN-PROGRAMM: Stadt Rheinstetten
Nr. 24/2019                                                                                                                  Seite 3

     Nachruf
     Die Stadt Rheinstetten trauert um

                                     Karl Grüßinger
     Er verstarb am 28.05.2019 im Alter von 92 Jahren.
     Karl Grüßinger war vom 01.01.1976 bis zu seinem Ausscheiden am 30.06.1991 bei der
     Gemeinde Rheinstetten als Hausmeister in der Alten Schule Forchheim beschäftigt.
     Wir gedenken seiner in Dankbarkeit.
     Unsere Trauer gilt dem Verstorbenen, unser tiefes Mitgefühl seinen Angehörigen.

     Für die Stadt Rheinstetten      Für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
                                     der Stadt Rheinstetten
     Sebastian Schrempp              Reinhard Oberle
     Oberbürgermeister               Personalratsvorsitzender

  Nestschutzmaßnahmen für die Vogelart Haubenlerche
  In den nächsten Tagen werden durch das Regierungspräsidium Karlsruhe voraussichtlich zwei Flächen im Bereich Nell-Breuning-
  Ring / Franz-Joseph-Buss-Straße in Forchheim zum Schutz von Nestern der Haubenlerche eingezäunt. Die Haubenlerche ist eine in
  Baden-Württemberg inzwischen sehr seltene Vogelart. Um ein Betreten der Flächen im Nahbereich der Brutplätze zu verhindern,
  erfolgen Einzäunungen mit Elektro- und evtl. auch Bauzäunen.

Pflanzenrückschnitt - Freihalten des Lichtraumprofils an öffentlichen Straßen und Wegen
Bäume, Sträucher und Hecken entlang von Straßen verschö-          (Bundesfernstraßengesetz, Straßengesetz Baden-Württemberg)
nern das Landschafts- und Ortsbild. Ragen die Pflanzen von        zurück zu schneiden. In den öffentlichen Verkehrsraum ragende
Privatgrundstücken jedoch in den öffentlichen Verkehrsraum,       Pflanzen sind nach der Rechtsprechung unerlaubte Sondernut-
bestehen Gefahren für Fußgänger, Radfahrer und den Autover-       zungen und begründen im Schadensfall privatrechtliche Scha-
kehr. Die Sichtverhältnisse werden eingeschränkt, es besteht      densersatzansprüche.
Verletzungsgefahr für Fußgänger und Radfahrer und die Gefahr
von Beschädigungen an Fahrzeugen.                                 Hecken, Gehölze und Bäume zum Nachbarn
                                                                  „Abstand halten“ heißt es immer wieder im Nachbarrecht. Der
Um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, müssen die am         Grenzabstand in Innerortslage beträgt 0,50 m bei Hecken bis zu
Straßenverkehr beteiligten Personen und Fahrzeuge die öffent-     einer Höhe von 1,80 m. Bei Spalieren bis zu einer Höhe von 1,80 m
lichen Verkehrsflächen ungehindert nutzen können. Es müssen       ist kein Abstand einzuhalten. Bei höheren Hecken und Spalieren
daher ganzjährig folgende lichte Räume frei bleiben:              erhöht sich der Abstand entsprechend, d.h. eine Hecke mit einem
- An Straßen 4,50 m über und 0,70 m seitlich der Fahrbahn.        Abstand von 1 m zur Grenze darf bis zu 2,30 m hoch werden.
- An Rad- und Gehwegen 2,50 m über und 0,25 m                     Bei schwachwüchsigen Kern- und Steinobstbäumen bis zu 4 m
   seitlich der Wege.                                             Höhe ist ein Grenzabstand von 1 m festgelegt. Bei einer Höhe
                                                                  von über 4 m erhöht sich dieser auf 3 m, bei starkwachsenden
An Straßeneinmündungen müssen Hecken, Sträucher und an-
                                                                  Obstbäumen auf 4 m.
dere Anpflanzungen so niedrig gehalten werden, dass eine aus-
reichende Übersicht für die Verkehrsteilnehmer gewährleistet      Werden die zulässigen Höhen überschritten, sind die Pflanzen
ist. Diese Anpflanzungen dürfen im Allgemeinen nicht höher als    entsprechend zurück zu schneiden.
0,80 m sein.                                                      Die erforderlichen Grenzabstände zu weiteren Hecken,
                                                                  Pflanzungen, Gehölzen und Bäumen können im Internet unter
Verkehrszeichen dürfen durch Pflanzen nicht verdeckt werden.
                                                                  www.jum.baden-wuerttemberg.de abgerufen werden.
Straßenlaternen dürfen in ihrer Funktion durch Pflanzen nicht
beeinträchtigt werden. Wir bitten die Grundstückseigentümer,      Stadt Rheinstetten
ihre Anpflanzungen entsprechend den gesetzlichen Regelungen       Sozial- und Ordnungsamt

  Nächste Blutspende: Freitag, 14.06.2019 von 16:00 - 19:30 Uhr
  Seniorenzentrum Rösselsbrünnle, großer Saal, Rappenwörthstr. 39 - 43, 76287 Rheinstetten
  Jeder Spendenwillige erhält einen Brotgutschein von: Bäckerei Nussbaumer - Ihrer Bäckerei mit Herz!
  Bitte unbedingt den Personalausweis mitbringen!
  Weitere Infos: 0800 1194911 (gebührenfreie Hotline) und www.blutspende.de
SOMMERFERIEN-PROGRAMM: Stadt Rheinstetten
Seite 4                                                                                                                                                   Nr. 24/2019

                                        Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten auf Seite 11

     Notruf Polizei                                                          110     Apotheken
     Polizeirevier Ettlingen	                                    (07243) 3200-0      Die Notdienstbereitschaft beginnt um 8.30 Uhr morgens und
     Polizeiposten Rheinstetten	                                 (07242) 9348-0      endet am folgenden Tag um 8.30 Uhr morgens.
     Montag - Freitag 7.00 bis 21.00 Uhr                                              14.06.   Falken-Apotheke, Daxlanden
                                                                                               Kastenwörthstr. 24, Tel. (0721) 574188
     Notruf Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt                               112
                                                                                      15.06.   Fächer-Apotheke, Karlsruhe
     Freiwillige Feuerwehr
     Abteilung Rheinstetten, Am Gestadebruch 1	                 (0721) 1839500                Kaiserallee 5 / Mühlburger Tor, Tel. (0721) 845686
     Abteilung Neuburgweier, Gutenbergstraße 3	                   (07242) 6876       16.06.   Paracelsus-Apotheke, Daxlanden
                                                                                               Pappelallee 30, Tel. (0721) 576640
     Ärztlicher Notfalldienst
                                                                                      17.06.   Linda Apotheke Burgert am Ludwigsplatz, Karlsruhe
     Für Erwachsene, Notfallpraxis der niedergelassenen Ärzte,	116117
                                                                                               Waldstr. 65 (neben Krokodil), Tel. (0721) 25926
     Franz-Lust-Str. 31. Zugang erfolgt über die Eingänge des Städt. Klinikums.
     Montag, Dienstag, Donnerstag 19.00 - 22.00 Uhr                                   18.06.   Entenfang-Apotheke, Karlsruhe
     Mittwoch 13.00 - 22.00 Uhr, Freitag 16.00 - 22.00 Uhr                                     Rheinstr. 59, Tel. (0721) 552780
     Samstag, Sonn- und Feiertage 8.00 - 22.00 Uhr                                    19.06.   OK Apotheke am Kolpingplatz, Karlsruhe
     Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre                     0180 6072100                 Karlstr. 115, Tel. (0721) 30650
     Kinder- und Jugend-Notfallpraxis, Knielinger Allee 101                           20.06.   Löwen-Apotheke, Karlsruhe
     Montag, Dienstag, Donnerstag 19.00 - 22.00 Uhr
                                                                                               Kaiserstr. 72 (am Marktplatz), Tel. (0721) 35409790
     Mittwoch 13.00 - 22 Uhr, Freitag 17.00 - 22.00 Uhr
     Samstag, Sonn- und Feiertage 8.00 - 22.00 Uhr                                    Apothekennotdienstfinder für die nähere Umgebung: 0800 0022833 (kostenfrei
     Ab 22.00 Uhr übernimmt die Kinderklinik (Eingang Kussmaulstraße) den Dienst.     aus dem Festnetz) oder 22833 (nur Handy, max. 69 ct/min.)  Ohne Gewähr
     Sonstige Notdienste
                                                                                      Behördenrufnummer	                                                     115
     Bereitschaftsdienst Augenärzte                           0180 519292-122
     Bereitschaftsdienst Zahnärzte                              (0721) 9744233
     Giftnotruf	                                                   (0761) 19240      Stadtverwaltung Rheinstetten
     Telefonseelsorge	                                         0800 1110111 o.
                                                                                      Telefonzentrale (07242) 9514-0, Telefax (07242) 9514-105
     rund um die Uhr, anonym, kostenfrei                          0800 1110222
                                                                                      Rathaus@rheinstetten.de • www.rheinstetten.de
     Störungsdienste
     Strom - Rund um die Uhr	                                 0800 3629477           Öffnungszeiten der Stadtverwaltung
     Störungshotline der Netze BW GmbH                                                Montag, Dienstag, Freitag          08.00 - 12.00 Uhr
                                                                                      Donnerstag                         14.00 - 18.00 Uhr
     Gas - Rund um die Uhr	                                    (0721) 59912
     Störungshotline der Stadtwerke Karlsruhe Netzservice GmbH                        Hinweis: Standesamt freitags nur mit Terminvereinbarung.
     Wasserversorgung                                       (0721) 5991155           Bitte vereinbaren Sie mit uns einen Termin, falls es Ihnen nicht möglich sein
     nicht bei Schäden an der Hausinneninstallation                                   sollte, während dieser Zeiten vorbeizukommen.
     Abwasserbeseitigung	                                      (07242) 1324          Bürgerbüro am Rösselsbrünnle im Rathaus Mitte
     außerhalb der Dienstzeiten	                            0152 56446168            Tel. (07242) 9514-350, Fax (07242) 9514-27350,
     nicht bei Schäden und Verstopfungen an Leitungen innerhalb der Gebäude
                                                                                      buergerbuero@rheinstetten.de
     Tiefbau und Straßenbeleuchtung	                      (07242) 9514-635
     Meldung bei defekter Straßenbeleuchtung                0152 56446159            Öffnungszeiten des Bürgerbüros
     ganzer Straßenzüge an Wochenenden und Feiertagen                                 Montag und Donnerstag          8.00 - 18.00 Uhr
                                                                                      Dienstag, Mittwoch und Freitag 7.30 - 12.00 Uhr
     Soziale Dienste
     Seniorenzentrum St. Martin	                              (0721) 20395-0         Förstersprechstunde	                                 (07242) 9514-259
     Zentrum Rösselsbrünnle	                                 (07242) 701300          Dienstag, 10.00 - 12.00 Uhr im Bürgerbüro Rathaus Mitte
     Arbeiter-Samariter-Bund Rheinstetten	                    (07242) 9355-0         Rathaus Neuburgweier, Rheinstraße 16	                   (07242) 9514-400
     DRK-Bereitschaftsdienst, kostenfrei	                      0800 1000178          Geschäftsstelle Ortschaftsrat	                                      -401
     Kirchliche Sozialstation Rheinstetten	                  (07242) 701500          Montag                         16.00 - 18.00 Uhr,
     Mobiler Pflegeservice Nicole Prions	                    (0721) 9512425          Dienstag                       08.00 - 12.00 Uhr
     Rückenwind Pflegedienst GmbH 	                         (07242) 9699060
     Hospizverein Rheinstetten e.V.                           0151 57425733          Hallenbad Rheinstetten	                        (0721) 9517650
     Hospiz- und Palliativzentrum „Arista“ in Ettlingen    (07243) 94542-77          Montag                  08.00 - 19.00 Uhr
     Kinderhospiz	                                          (0721) 83184925          Dienstag                0geschlossen
     Schuldnerberatung Landratsamt Karlsruhe                (0721) 93666350          Mittwoch                08.00 - 09.30 Uhr (nur Frauen);
     Weitere Kontaktadressen auf www.rheinstetten.de/soziale-dienste                                          09.30 - 21.00 Uhr
                                                                                      Donnerstag              07.30 - 21.00 Uhr
     Sprechstunden des Landkreises im Rathaus Mitte                                   Freitag                 09.00 - 21.00 Uhr
     Pflegestützpunkt Landkreis Kreis Karlsruhe               (07243) 101-546 o.     Samstag                 08.00 - 14.00 Uhr
     “Beratung und Vernetzung rund um Pflege und Alter“	            0160 7077566     Sonntag                 08.00 - 14.00 Uhr
     Montag 		             13.30 - 16.00 Uhr                                          Stadtbibliothek Rheinstetten	                           (07242) 9514-170
     Jugendamt Landkreis Karlsruhe	                    (0721) 936-67150 o. 69710     Montag                        14.30 - 19.00 Uhr
     Offene Sprechstunde, montags, 14 - 17 Uhr (07242 9514-333), 1. OG, Zimmer 213;   Dienstag und Donnerstag       geschlossen
     gerade Kalenderwochen Herr Bastian, ungerade Kalenderwochen Frau Heiler.         Mittwoch und Freitag          14.30 - 18.00 Uhr
     Integrationsmanager (Sozialberatung Asyl)               (0721) 93675210 o.      Samstag                       09.30 - 12.00 Uhr
     Montag, Freitag       08.00 - 12.00 Uhr	                       0160 5900411     Museum für Siedlungsgeschichte im Pamina-Raum	 (07242) 9514-450
     Dienstag, Mittwoch Termine nach Vereinbarung                                     Jeden ersten und dritten Sonntag im Monat und an Feiertagen
     Donnerstag            14.00 - 18.00 Uhr                                          von 14.00 - 17.00 Uhr. Sonderführungen nach Absprache.
     Psychologische Beratungsstelle                       (0721) 936-67050           Ankündigung unter „Veranstaltungen“.
     für Eltern, Kinder und Jugendliche                                              Wertstoffhof/Kompostieranlage	                         (07242) 1812
     Offene Sprechstunde, jeden ersten Dienstag im Monat, 15.00 – 17.00 Uhr,          Dienstag, Mittwoch,
     im Kinder Jugend & Familien Büro, Hauptstraße 2                                  Donnerstag                     09.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 16.00 Uhr
     Notarsprechtag - Zentrum Rösselsbrünnle, Raum 02, Erdgeschoss                    Freitag                        09.30 - 12.00 Uhr und 14.00 - 17.00 Uhr
                                                                                      Samstag                        09.30 - 16.00 Uhr
     14-täglich donnerstags, von 8.00 - 12.30 Uhr, Terminvereinbarung erforderlich,
     Notar Roland Preis, (0721) 6193170, info@notar-preis.de                          Klärwerk	                                                    (07242) 1324
SOMMERFERIEN-PROGRAMM: Stadt Rheinstetten
Nr. 24/2019                                                                                                                             Seite 5




     Aus dem Gemeinderat

    „Baumgarten“: 75 Wohneinheiten geplant                                 bereich des Plangebietes ein barrierefreies Mehrgenerationen-
                                                                           wohnen mit oder ohne - Tendenz ohne - Tiefgarage vorsieht.
    Gebiet in Neuburgweier ist bereits                                     Es war ein Anliegen des Ortschaftsrates, so Ortsvorsteher
    im Flächennutzungsplan                                                 Gerhard Bauer, älteren Menschen aus dem Stadtteil hier ein
    Die Stadt Rheinstetten will in Neuburgweier ein neues Bau-             barrierefreies Wohnen zu ermöglichen. Parallel sollen aber
    gebiet ausweisen, das später einmal rund 75 Wohneinheiten              auch junge Familien ansässig werden, „die Kindergarten und
    für über 150 Bewohner bieten soll. Das städtische Gebiet               Schule vor Ort sichern“, so Bauer. Die Bebauung insgesamt
    „Baumgarten“, am nördlichen Rand des Stadtteils zum                    soll nach außen hin offener sein als im dichteren Innenbe-
    Fermasee hin gelegen, ist bereits im Flächennutzungsplan               reich. Angeregt wurde vom Ausschuss, das Gebiet möglichst
    als Wohnbaufläche ausgewiesen. Die angrenzende private                 für Bürger der Stadt offen zu halten. Das könne, so Baubür-
    Gärtnereifläche wurde auf Wunsch der Gärtnerei und als                 germeister Michael Heuser, durch privatrechtliche Verträge mit
    Abrundung des Gebiets ins Bebauungsplanverfahren ein-                  den Investoren geregelt werden. Gerhard Bauer meinte dazu,
    bezogen. Das Gebiet südlich des Staudenweges ist von der               dass die Rheinstettener Punkteregelung für Vergaben zum Tra-
    Gärtnerei, dem Friedhof sowie der bestehenden Bebauung an              gen kommen könnte. Ebenfalls beschlossen wurde auf Antrag
    der Scheffelstraße gefasst und beträgt im geplanten Umfang             von Elisabeth Ganßmann (ULR) und ergänzt von Franz Deck
    rund zwei Hektar, wobei allerdings nur 40 % der Nettobau-              (CDU), dass verpflichtend Sonnenkollektoren oder Fotovoltaik
    landfläche von ca. 1,55 Hektar mit Wohngebäuden überbaut               zum Einsatz kommen und ein Quartierskonzept erstellt wird.
    werden sollen.
    Da also weniger als ein Hektar überbaut wird, ist nach dem             Neues Mobiliar
    noch recht jungen Paragrafen 13 b Baugesetzbuch ein                    Für die Ufgauhalle Forchheim beschafft die Stadt Rheinstetten
    beschleunigtes Verfahren möglich, wie Sigrid Telpl vom                 nach über 40 Jahren neue Stühle und Tische. Dafür waren
    Stadtbauamt und Michael Schöffler vom gleichnamigen Pla-               im Haushalt 98 000 Euro eingestellt. Auf die Ausschreibung
    nungsbüro aus Karlsruhe erklärten. Das bedeutet, dass der              waren sieben Angebote eingegangen, von denen aber keines
    Bebauungsplan - obwohl mit Außenbereichsflächen und ei-                die Produktkriterien hinsichtlich Qualität und Form erfüllte.
    ner kleinen Fläche Vogelschutzgebiet - ohne Umweltprüfung              Die Ausschreibung wurde aufgehoben. Die Verwaltung nahm
    aufgestellt werden kann. Der Verzicht auf die Umweltprüfung            Kontakt zu einer Firma aus Malsch auf, deren Stühle favori-
    führte dann auch zu zwei Gegenstimmen der Grünen Babette               siert wurden. Dabei zeigte sich, dass auch deren Tische die
    Schulz und Martin Resch bei neun Ja-Stimmen. Allerdings,               Kriterien erfüllten, nur eine falsche Produktbeschreibung dem
    so Telpl und Schöffler, soll eine frühzeitige Behörden- und            Angebot beigelegt war. Für 750 Stühle und 150 Tische lag das
    Öffentlichkeitsbeteiligung erfolgen, was beschlossen wurde.            Angebot bei rund 80 000 Euro. Der AUT nutzte das vorhandene
    Der Paragraf 13 b sei bezüglich des Aufstellungsbeschlusses            Budget nun voll aus, so dass für 98 000 Euro 1 100 Stühle und
    auf 31. Dezember 2019 begrenzt. Die arten- und naturschutz-            150 Tische bestellt werden.
    rechtliche Belange - auch der Vogelschutz - werden geprüft.
    Erst im weiteren Verfahren falle die Entscheidung, ob das              Neue Fahrzeuge
    Vogelschutzgebiet im Plan bleibe oder nicht. Eine Bebauung             Der zum Teil überalterte Fuhrpark des Rheinstettener Bauam-
    dort sei wegen der Polderplanung ohnehin nicht sofort ge-              tes wird erneuert. Bereits gekauft sind 2019 ein Pick Up, ein
    plant. „Die Stadt hat ja die Hoheit“, so Telpl, es sollten nur         Kastenwagen, ein Kompaktschlepper und geplant ist noch
    die planrechtlichen Voraussetzungen geschaffen werden, um              ein Radlader. Hier gebe es für 42 000 Euro ein sehr gutes
    später das Verfahren nicht wieder neu aufrollen zu müssen.             gebrauchtes Fahrzeug von 2018, das 20 Prozent unter dem
    Das Büro Schöffler hat drei Varianten erarbeitet, von denen            Neupreis liege. 2020 sind geplant: ein Ersatz für einen Vito
    sich der Ausschuss für die Variante 3 entschied, die im Innen-         (40 000 Euro), ein Lkw mit Kran, ein Sprinter mit Pritsche als
                                                                           Ersatz für einen vorhandenen von 1996, ein Kleinwagen für die
                                                                           Streckenkontrolle eventuell als E-Fahrzeug und ein Anhänger.

                                                                           Neues Gewerbe bei der Messe?
                                                                           Ausgleichsmaßnahmen an ehemaliger Landebahn
                                                                                 Der AUT empfiehlt bei einer Gegenstimme der Grünen dem
                                                                                 Gemeinderat, die erste Änderung des Bebauungsplanes „GE
                                                                                 Neue Messe“ als Satzung zu beschließen. Dabei geht es um
                                                                                 ein ca 2,9 Hektar großes Grundstück am nördlichen Ende
                                                                                 des Messerings, wo sich, so Bürgermeister Michael Heuser,
                                                                                 ein Gewerbebetrieb neu ansiedeln möchte. Die Fläche ist im
                                                                                 Flächennutzungsplan als Grünfläche ausgewiesen, wurde
                                                                                 allerdings im Zuge dessen Fortschreibung als Prüffläche für
                                                                                 Gewerbegebiet aufgenommen. Die Änderung ist beim Nach-
                                                                                 barschaftsverband bereits beantragt und kann im beschleu-
                                                                                 nigten Verfahren nach Satzungsbeschluss auch im Wege der
                                                                                 Berichtigung erfolgen. Die Änderung des Bebauungsplanes
                                                                                 wird im beschleunigten Verfahren durchgeführt. Inzwischen
    Bebaut werden soll die Fläche in Neuburgweier nahe der Gärt- sind der Planentwurf ausgelegt und die Träger öffentlicher Be-
    nerei. Das Gebiet bietet
     Alle Informationen        Platz für mehr
                        (z.B. Tagesordnung,   als 150 Menschen.
                                            Unterlagen, Beschlüsse) Foto:
                                                                    zu den       lange gehört worden. Die Stellungnahmen wurden, so Sigrid
                                                                          krköffentlichen
     Sitzungen finden Sie im Ratsinformationssystem auf www.rheinstetten.de/RIS .
     Zur Teilnahme sind alle Einwohnerinnen und Einwohner herzlich eingeladen.
SOMMERFERIEN-PROGRAMM: Stadt Rheinstetten
Seite 6                                                                                                                              Nr. 24/2019


   Telpl vom Bauamt der Stadt, nach Abwägung berücksichtigt.                  erste Studie mit drei Varianten für eine klimafreundliche zen-
    Ein wesentliches Kriterium ist, so etwa die Stellungnahme des              trale Versorgung des Gebietes unter Berücksichtigung lokal
    Regionalverbandes Mittlerer Oberrhein, der Rückbau der ehe-                verfügbarer erneuerbarer Energiequellen vorgestellt.
    maligen Landebahn des früheren Flughafens Forchheim, was
    bis 10. September 2021 erfolgt sein muss. Die am südlichen                 Schwerpunkt dabei: Wärme- und Stromversorgung sowie
    Rand des Plangebiets vorhandenen Bäume bleiben erhalten.                   nachhaltiges Bauen. Der AUT hat letztlich einstimmig die Emp-
    Weitere Ausgleichsmaßnahmen sind ein Gebäudeabbruch                        fehlung an den Gemeinderat gegeben, die Varianten 1 und 3
    an der ehemaligen Standortschießanlage im Mörscher Wald,                   als Versorgungskonzept für Bach-West zu konkretisieren und
    Anlage eine Magerwiese an der ehemaligen Landebahn                         zugleich eine Energieausbauplanung Rheinstetten zu entwi-
    und Pflanzung von 33 Laubbäumen dort. Auf Anregung des                     ckeln.
    Naturschutzes beim Landratsamt Karlsruhe soll wegen der                    Die Variante 1 mit zentraler Versorgung über ein Blockheiz-
    Auswirkungen auf Fledermaus-Flugwege auf beleuchtete                       kraftwerk und Solarthermie mit Nahwärmenetz basiert auf
    Werbeanlagen verzichtet werden. Beschlossen wurde, die                     dem KfW-55-Standard sowie einem Wärmebedarf von 700
    Dachbegrünung wegen statischer Auswirkungen bei zehn                       Megawattstunden pro Jahr. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau
    Prozent der Dachfläche zu belassen. Bernd Bauer (CDU) war                  (KfW) hat Standards entwickelt, mit denen Sanierungs- und
    der Meinung, das neue Unternehmen dürfte nicht schlechter                  Bauprojekte hinsichtlich ihrer Förderfähigkeit unterschieden
    behandelt werden als die Nachbarn. Martin Resch (Grüne)                    werden. Einer dieser Standards ist das KfW-Effizienzhaus 55.
    war das aber zu wenig. Er regte als Ausgleich den Einsatz von
    Photovoltaik auf mindestens 50 Prozent der Dachfläche an,                  Die Zahl steht dabei für den prozentualen Energieverbrauch
    was einstimmig beschlossen wurde. Zudem soll bei der Dach-                 im Vergleich zu einem vergleichbaren Neubau. Die Investiti-
    begrünung auf Anregung von Walter Linsin (SPD) zu qualitativ               onskosten für Fernwärmenetz, Hausanschlussstationen und
    anspruchsvollen Begrünungspflanzen gegriffen werden.                       Anlagentechnik liegen bei rund 1,26 Millionen Euro, die Wär-
    Beides soll, so Franz Deck (CDU) in einem privatrechtlichen                megestehungskosten bei 119 Euro pro Megawattstunde. Die
    Vertrag mit dem Unternehmen festgelegt werden.                             Variante 3 mit dezentralen Wärmepumpen mit gemeinsamem
                                                                               Erdsondenfeld und Kaltwassernetz erfordert 1,7 Millionen
                                                                               Euro an Investition und hat Kosten für die Wärmeerzeugung
    Energieversorgung in „Bach-West“                                           von 289 Euro pro Megawattstunde. Diese Variante hat zwar
    Zwei Varianten werden untersucht /                                         höhere Kosten, aber im Zuge der fortschreitenden Erwärmung
    Günstiges Wohnen und Klimaschutz möglich?                                  den Vorteil, dass damit auch gekühlt werden kann.
    Im Zuge ihrer ab Ende 2020 anstehenden Erschließungspla-                   Die Variante 2, unter anderem mit Holzpelletskessel, fand
    nung und -maßnahmen sowie ihrer Klimaschutzaktivitäten                     keine Berücksichtigung. Jetzt sollen die beiden Varianten im
    prüft die Stadt Rheinstetten eine zukunftsfähige und nach-                 Einzelnen untersucht werden, wobei Heiler betonte, er würde
    haltige Energieversorgung für das Neubaugebiet Bach-West,                  auf jeden Fall ein Netz, also eine leitungsgebundene Versor-
    Teilgebiete IV, V und VI. In der Sitzung des AUT haben nun                 gung, bevorzugen. Grundsätzlich, mit Blick auf den enormen
    Geschäftsführerin Birgit Schwegle von der Umwelt- und                      Kostenunterschied, wurde von Bürgermeister Michael Heuser
    Energieagentur Landkreis Karlsruhe sowie Daniel Heiler vom                 „der Spagat zwischen günstigem Wohnen und Klimaschutz“
    Ingenieurbüro E. Quadrat energy experts aus Mannheim eine                  betont. (m.f.G.d.BNN)

     Alle Informationen (z.B. Tagesordnung, Unterlagen, Beschlüsse) zu den öffentlichen
     Sitzungen finden Sie im Ratsinformationssystem auf www.rheinstetten.de/RIS .
     Zur Teilnahme sind alle Einwohnerinnen und Einwohner herzlich eingeladen.

Ein Beitrag des Förderkreises Burkina Faso e.V. Rheinstetten
Mit der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung drückt die inter-              derkreis junge Gärtner darin zu unterstützen, ihre natürlichen
nationale Staatengemeinschaft ihre Überzeugung aus, dass sich                  Lebensgrundlagen - Wasser und Boden - nachhaltig und um-
die globalen Herausforderungen nur gemeinsam lösen lassen.                     weltschonend zu nutzen. Mit ihrer Landwirtschaft sichern sie
Man hat beschlossen, bis 2030 gemeinsam 17 Ziele (Nachhal-                     sich ihr eigenes Einkommen und beschäftigen zusätzlich noch
tigkeitsziele) umzusetzen, die eine nachhaltige Entwicklung auf                andere Menschen als Erntehelfer sowie bei der Vermarktung des
ökonomischer, sozialer sowie ökologischer Ebene gewährleisten                  Gemüses. So schaffen sie für viele Familien und deren Kinder
und damit sicherstellen, dass unser Planet auch noch für zukünf-               ein auskömmliches Einkommen. Das ist ein kleiner Beitrag zur
tige Generationen lebenswert ist.                                              Verringerung der Armut in Saponé-Marché und auch ein Entwick-
                                                                               lungsmotor für die ländliche Region. Junge Menschen ziehen
Am Samstag, 01.06.2019, nahm der Förderkreis Burkina Faso                      nicht mehr zum Broterwerb in fremde Städte oder als Fremdar-
Rheinstetten im Rahmen des Karlsruher Klima-Frühlingstags                      beiter ins nahegelegene Ausland.
2019 an einem Nachhaltigkeitstag (SDG-Tag) teil.
                                                                               Hunger und Armut sind bekanntlich die Ursache für Hoffnungs-
Durch unsere Präsenz konnte der Förderkreis aufzeigen, bei                     losigkeit, für Flucht, aber auch für Gewalt. Wegen Armut und
welchen Nachhaltigkeitszielen wir aktiv sind und somit zur                     Hunger können rund zwei Milliarden Menschen kein würdevolles
Umsetzung der Agenda 2030 Ziele beitragen. Ein Arbeitsschwer-                  Leben führen.
punkt liegt dabei auf dem Ziel 2: „Den Hunger beenden, Ernäh-
rungssicherheit und eine bessere Ernährung erreichen und eine                  Der Förderkreis hat sich seit vielen Jahren diesem Agenda 2030
nachhaltige Landwirtschaft fördern.“                                           Ziel in Saponé-Marché angenommen.
Ein konkretes Projekt vor Ort in Saponé-Marché ist, nach der                   Kontakt: Rosemarie Peregovits
Vergrößerung eines Regenrückhaltebeckens durch den För-                        über Homepage: burkinafaso.st-ulrich-moersch.de
SOMMERFERIEN-PROGRAMM: Stadt Rheinstetten
Nr. 24/2019                                                          Seite 7

Waldfest anlässlich des 50jährigen Jubiläums war ein voller Erfolg
50 Jahre Naturfreunde Forchheim. Da ließ sich sogar die Sonne
nicht lumpen. Sie schenkte uns einen perfekten Tag und begrüß-
te bereits am Morgen die zahlreichen Besucher mit viel Sonnen-
schein zum ökumenischen Dankgottesdienst auf unserem Ge-
lände im Silberstreifen. Das Thema „Bewahrung der Schöpfung“
haben die beiden Vertreter der katholischen und evangelischen
Kirche bestens ausgewählt angesichts der schwindenden Arten-
vielfalt. Auch Kinder unserer Kindergruppe „Die Waldeulen“ ge-
stalteten den Dankgottesdienst durch das Verlesen der Fürbitten
mit und Vertreter des Musikvereins „Harmonie“ begleiteten mit
passender Musik. Wir danken an dieser Stelle Herrn Bernhard
Kästel und Herrn Pfarrer Ziegler sowie dem Musikverein Harmo-
nie für die feierliche Gestaltung des Gottesdienstes.
Kurz nach 11 Uhr eröffnete unser Vorstand, Stefan Schorb mit ei-
nem kurzen Rückblick das Waldfest zum 50jährigen Jubiläum der
Ortsgruppe Forchheim und er wünschte den bereits anwesenden
Gästen einen tollen Tag. Und dieser Tag wurde toll. Schon seit
vielen Jahren begleitet uns der Musikverein „Harmonie“ beim
Waldfest. So spielten sie auch in diesem Jahr um die Mittags-
zeit zu Spanferkel und Maultaschen. Unsere Kindergruppe „Die
Waldeulen“ verkaufte eifrig selbstgebackene Waffeln und für die
Kinder gab es, unterstützt durch den Waldkindergarten und die
NaturfreundeJugend Baden viele Mitmachaktionen. Daneben
konnte man sich über das Ausbildungsprojekt der Naturfreunde
für Mädchen in Afrika (Senegal) informieren. Und da die Sonne
uns allen noch nicht genug einheizte, musste „Groove-In“ sie
dabei unterstützen, die anlässlich des 50zig jährigen Geburts-
tags eingeladen war. Mit fetziger Stimmungsmusik für Jung und
Alt brachte „Groove-In“ mächtig Stimmung „in die Bude“. Früher
oder später hielt es keinen mehr auf den Plätzen. Die Gäste tanz-
ten und sangen. Die Helfer der Ortsgruppe ließen zeitweise die
Arbeit ruhen und feierten, sangen und tanzen zusammen mit den
Gästen. Wie bereits schon erwähnt: es war ein toller Tag. Ein Ge-
burtstag, den wir alle zusammen gebührend gefeiert haben. Zum
Abschluss möchte sich der Vorstand der Ortgruppe noch bei all
den fleißigen Helfer bedanken, ohne die unser Waldfest so nicht
möglich wäre. Ein Dankeschön geht auch an all die Kuchenspen-
dern und es geht auch ein Dank an euch, liebe Gäste. Den ohne
euch würde beim Waldfest einfach was fehlen. ;-)
Doch das soll noch nicht das Ende unseres Jubiläumsjahres
gewesen sein. Wir möchten euch an der Stelle noch auf eine
Veranstaltung hinweisen. Merkt euch bitte den 16.11.2019,
20 Uhr vor. An diesem Abend gibt es im ev. Gemeindezentrum
(neben dem Hallenbad, Forchheim) einen tollen Vortrag, der von
uns, der Ortgruppe Forchheim präsentiert wird. „8.000 km mit
dem Fahrrad durch Afrika.“ Ein faszinierender Reisebericht mit
Bildern, Videos und Geschichten von Sandra & Peter Lindner. Wir
freuen uns, wenn wir euch auch hier begrüßen dürfen.
SOMMERFERIEN-PROGRAMM: Stadt Rheinstetten
Seite 8                                                                                                Nr. 24/2019

5-jähriges Jubiläum des Kunstvereins Rheinstetten
Der Baum hat Äste, denn wär´er kahl, dann wär´s ein Pfahl ...
(Heinz Erhardt)
So war das Thema des Kunstvereins. Analog zu den blauen Ju-
biläumspfählen von Neuburgweier war es hier der blaue Baum,
symbolisch als Ursprung aller Pfähle. Jedes kleinste Ästchen
mühsam von Künstlerhand blau bepinselt, wurde er zum äs-
thetischen Blickfang quasi augenzwinkernd als Parodie, die der
Kreativität eines Kunstvereins durchaus gerecht wird.
Silberne Konservendeckel ersetzten die Blätter. Als Mitmach-Ak-
tion wurden mit Hilfe von Schlagbuchstaben Namen und Verzie-
rungen in die Deckel gehämmert. In den Baum gehängt, flattern
sie nun elegant im Wind und glitzern wie Medaillen. Denn der
blaue Baum hat inzwischen am Ortseingang von Neuburgweier
ein ehrenvolles Plätzchen gefunden, neben Geißbock und Jubi-
läumspfählen.
„Mach dir selbst ein Bild“: Die Kreativdose
Sie ist das originelle Angebot im Jubiläumsjahr, eine Konser-
vendose, gefüllt mit allen Materialien zum Malen eines Bildes.
Pinsel und Farben, Leinwand und Staffelei, Miniaturen zwar, aber
Sinn und Zweck erfüllend.
„Die Spätlesen“
Es war vor 4 Jahren im Kunstverein, als sich die Band formierte.
Heute meistens als „Spätlesen-Duo“ unterwegs, flankierten Lilo
und Peter musikalisch den Kunstverein zuletzt in der Museums-
nacht. Ein besonderes i-Tüpfelchen war der Gastauftritt von Lilly
Nees mit einer gefühlvollen Ballade.
Danke
Marion Konz-Zappe, die rührige 1. Vorsitzende, hat sich mit Idee
und Konzeption wieder selbst übertroffen. Dank ihres Einsatzes,
ihres Organisationstalents und dank des kompetenten Helfersta-
bes war es wieder eine gelungene Präsentation des Kunstvereins.
Besonderer Dank auch an Ortsvorsteher Gerhard Bauer für sein
„Ja“ zum neuen Ehrenplatz des blauen Baumes.
Das Jubiläumsjahr des Kunstvereins
Viele weitere Ideen sollen im Laufe des Jahres noch umgesetzt
werden. Eines der laufenden Projekte ist die „Ackerdemie“, ent-
standen aus einem maroden Gartenhaus als letztes Relikt aus
der Schrebergartenzeit, dem heutigen Bauland der Neuen Mitte.
Die „Ackerdemie“ soll dem monatlichen Wandel unterliegen bis
zum bitteren Ende, wenn sie endgültig der Neuzeit weichen muss
(s. Berichte in Rheinstetten aktuell und BNN im Mai 2019).
Trotz vieler Hindernisse und Stolpersteine hat sich der Kunstver-
ein stolze 5 Jahre behaupten können, hat längst seinen festen
Platz im Rheinstettener Vereinsgeschehen. Und spannend soll es
hoffentlich noch lange weitergehen.
(Lilo Hillens, Kunstverein Rheinstetten)

                                                                                         ACHTUNG!
          Liebe Leserinnen und Leser,
                                                                                         Redaktionsschluss
          aufgrund des bevorstehenden Feiertages - Fronleichnam - ist der
          Redaktionsschluss für die Kalenderwoche 25/2019,
                                                                                            vorverlegt!
          bereits am Montag, 17.06.2019, 12.00 Uhr.
          Schulstraße 12 · 76477 Elchesheim-Illingen · Tel. 07245 9270-0 · Fax 9270-50
          info@duerrschnabel.com · www.duerrschnabel.com
SOMMERFERIEN-PROGRAMM: Stadt Rheinstetten
Nr. 24/2019                                                                                                                                                  Seite 9

                                                                               Der Rad- und Kraftfahrerverein „Solidarität“
  Museum zur Siedlungsgeschichte                                               Mörsch feiert mit Jung und Alt
  im PAMINA-Raum
                                                                               Die Zeit um die Sonnenwende markieren
                                                                               die längsten Tage des Jahres
  Auskunft unter: Tel.: 07242 9514-450, museum@rheinstetten.de,                Am Freitag, 21.06. und Samstag, 22.06.2019 jeweils ab 17.00
  www.rheinstetten.de/museum, Adresse: Rheinstr. 16
                                                                               Uhr veranstalten wir wieder die traditionelle Sonnwendfeier auf
                                                                               dem Soli-Gelände in Mörsch (gegenüber Penny-Markt und ASB),
 Öffnungstage           Sonntag, 16.06.2019                                    zu der wir die Einwohner Rheinstettens und Umkreis herzlich
                        Fronleichnam, 20.06.2019                               einladen. In vielen Ländern und Regionen wird der Tag um die
                        Sonntag, 23.06.2019                                    Sonnenwende, in diesem Jahr der 21. Juni, ausgelassen gefeiert.
 Öffnungszeit           14 bis 17 Uhr                                          Dieser Anlass soll auch unseren Gästen schöne Abende besche-
                                                                               ren. Die Sonnwendfeuer dürfen die Kinder mit Fackelzug entzün-
                                                                               den, für sie wird Stockbrot am Feuer angeboten und viel Platz
 Sonderausstellung                                                             auf dem Wiesengelände laden zum Spielen ein. Musikalisch
                                                                               werden die Gäste an beiden Tagen bestens unterhalten. Mit Grill-
 „800 Jahre Neuburgweier -                                                     waren vom Schwenkgrill, leckeren Speisen aus der Küche, einem
 ein Gang durch die Geschichte“                                                reichhaltigen Kuchenbuffet sowie Getränken an der Cocktailbar
                                                                               werden alle Besucher eine nette Atmosphäre vorfinden.
 bis 23. Juni 2019
                                                                               Wir freuen uns über zahlreiche Gäste, die sich hoffentlich wie
 Die älteste urkundliche                                                       immer bei uns wohlfühlen werden.
 Erwähnung Neuburgwei-
 ers findet sich in einer Tei-
 lungsurkunde der Grafen
 von Eberstein aus dem
 Jahr 2019 n. Chr.
 Die Ursprünge der Ort-
 schaft Neuburgweier sind
 eng verknüpft mit der
 Entwicklung der Gemein-
 de Neuburg. Das Dorf
 Neuburgweier entstand
  Museum zur Siedlungsgeschichte
 vermutlich im 12. Jahr-
  im PAMINA-Raum
 hundert    als Weiler des          Ortes Neuburg. Bis zur Änderung des
                                Heimatverein
 Rheinverlaufs in den Rheinstetten
                               Jahrene.V.1590 - 95 n. Chr. lagen beide Orte
 gemeinsam        auf der rechten Rheinseite, erst der Durchbruch
  Auskunft unter: Tel.: 07242 9514-450, museum@rheinstetten.de,
 des  Rheins zwischen Adresse:
  www.rheinstetten.de/museum,   beidenRheinstr.
                                             Siedlungen
                                                 16      führte zu der heute
 bestehenden geographischen Trennung. Politisch bildeten
 beide Orte bis zum Jahr 1707 n. Chr. weiterhin eine Einheit.
 In diesem Jahr erfolgte die Abtretung Neuburgweiers von der
 Kurpfalz an die Markgrafschaft Baden-Baden. Ab dem Zeit-
 punkt bildete Neuburgweier bis zur Gemeindereform 1975
 eine selbstständige Gemeinde.
 Die Ausstellung nimmt den Besucher mit auf eine Reise durch
 die 800jährige Geschichte des Dorfes Neuburgweier. Mithilfe
 von Dokumenten und Exponaten zeigt das Stadtarchiv Rheins-
 tetten mit Unterstützung des Heimatvereins Rheinstetten e.V.
 schlaglichtartig die wichtigsten Ereignisse und Veränderungen
 auf, die die Geschichte des Ortes prägten.

 Eintritt frei.
 Sonderführungen nach Absprache möglich.
 Das Museum ist rollstuhlgerecht ausgebaut.
 Betreuung durch den Heimatverein Rheinstetten.
                                                                                 Impressum
 Die Stadt und der Heimatverein                                                  Herausgeber: Stadt Rheinstetten, Rappenwörthstraße 49, 76287 Rheinstetten
 freuen sich auf Ihren Besuch.                                                   Verantwortlich für den amtlichen und redaktionellen Teil:
                                                                                 Oberbürgermeister Sebastian Schrempp, o. V. i. A.
                                                                                 Verantwortlich für den Anzeigenteil: Volker Dürrschnabel, Dipl.-Ing. (FH)
                                                                                 Druck und Verlag: Dürrschnabel Druck & Medien GmbH,
                                                                                 Schulstraße 12, 76477 Elchesheim-Illingen, Telefon (07245) 92 70-0,
                                                                                 Fax (07245) 92 70-50, E-Mail: rheinstetten@duerrschnabel.com
                              Heimatverein                                       Anzeigenpreisliste: Stand 01.01.2019;
                             Rheinstetten e.V.
                                                                                 Auflage: 11.140 Exemplare. Erscheint wöchentlich. Fotos: pr/djd
SOMMERFERIEN-PROGRAMM: Stadt Rheinstetten
Seite 10                                                                          Nr. 24/2019

Parkplätze für Motoball EM
                                                                Nächste
                                                                Blutspende
                                                                Freitag,
                                                                14.06.2019
                                                                von 16:00 - 19:30 Uhr
                                                                Seniorenzentrum
                                                                Rösselsbrünnle,
                                                                großer Saal,
                                                                Rappenwörthstr. 39 - 43,
                                                                76287 Rheinstetten
                                                                Jeder Spendenwillige erhält
                                                                einen Brotgutschein von:
                                                                Bäckerei Nussbaumer -
                                                                Ihrer Bäckerei mit Herz!
                                                                Bitte unbedingt den
                                                                Personalausweis
                                                                mitbringen!

                                                                Weitere Infos:
                                                                0800 1194911
                                                                (gebührenfreie Hotline)
                                                                und www.blutspende.de

                 Amtsblatt nicht erhalten?
           Falls das Amtsblatt einmal nicht zugestellt wurde,
              wenden Sie sich bitte an die 07245/9270-0
                   oder an abo@duerrschnabel.com.
Nr. 24/2019                                                                                                                       Seite 11

Bürgergabholzverkauf für Berechtigte
des Stadtteils Mörsch                                                 Fundamt Rheinstetten
Derzeit werden die Holzscheine für das Gabholz der Nutzbürger
des Stadtteils Mörsch ausgegeben. Der Preis je Ster für das Bür-      Auskunft unter: Tel.: 9514-0, www.rheinstetten.de/fundamt
gergabholz beträgt 50 €.
Die anspruchsberechtigten Bürger haben die Möglichkeit, die            Aktuell
Holzscheine bis zum Donnerstag, 27. Juni 2019, abzuholen.              City-Roller5 Schlüssel, DOM, Wilka, Burg, Anhänger AXA
Nach diesem Tag erlischt der diesjährige Anspruch.
                                                                       blaue Kleinkindermütze mit Sonnenschutz
Der Verkauf des Bürgergabholzes für den Stadtteil Mörsch sowie         silbernes Armkettchen
die Ausgabe der Holzscheine erfolgt im Rathaus Mitte, Rappen-
wörthstraße 49, bei der Stadtkasse.                                    Vorwoche
Ihre Stadtverwaltung                                                   Kinderfleecejacke, hell-/dunkelblau gestreift
                                                                       3 Schlüssel an rosa Anhänger

Wasseruntersuchungen
am Epple- und Fermasee in Rheinstetten
In den Sommermonaten kontrolliert das Gesundheitsamt in der
Regel monatlich die Wasserqualität der Baggerseen. Die Wasser-
proben werden auf bakteriologische und auf chemische Verunrei-
nigungen sowie Nährstoffgehalt untersucht. Vor Ort überprüfen
die Kontrolleure den pH-Wert des Wassers, den Sauerstoffgehalt,
die Wassertemperatur und die Sichttiefe.                                             Was sich am Rösselsbrünnle
Die letzte Untersuchung erfolgte am 28.05.2019                                       bewegt
mit folgendem Ergebnis:
                      Epplesee       Fermasee                        Wieder großes Sommerfest im Rösselsbrünnle
Escherichia coli:
Seite 12                                                                                                                         Nr. 24/2019

                                                                         Stadt Rheinstetten
 Bürger für Rheinstetten                                                 Kinder Jugend & Familien Büro
 „Proklamation“
                                                                         Hauptstr. 2
 der neue Gemeinderat ist noch nicht kons-                               Tel. 07242/9514-461
 tituiert, die Wahlen für die Ausschüsse und                             Fax: 07242/9514-27461
 neu zu besetzenden Posten haben noch                                    Mail: jugend@rheinstetten.de
 nicht stattgefunden, da proklamiert die alte, noch sechsköpfi-
 ge SPD-Fraktion in ihrem Stadtgespräch 23/2019, schon ein-              Öffnungszeiten Büro:
                                                                         Mo., Di., Fr.     08 - 12 Uhr
 mal die 2. stellvertretende Bürgermeisterin für die nächsten
 5 Jahre.                                                                Do. 		            14 - 18 Uhr
                                                                         An Feiertagen ist das Kinder Jugend & Familien Büro geschlossen!
 Mag sein, dass das „Demokratieverständnis“ der SPD-Fraktion
 aufgrund ihrer mehr als 125jährigen Geschichte in Rheinstet-            Jugendhaus
 ten noch aus Kaiser Wilhelms Zeiten stammt, vielleicht hat              Am Tummelplatz 4, Tel. 07242/9339970,
 sich im Hintergrund aber auch schon eine neue „Dreier-GroKo“            jozeteam@gmail.com
 gebildet, die die „Pöstchen“ schon mal vorab verteilt.
                                                                         Öffnungszeiten Jugendhaus:
 Die Bürger für Rheinstetten werden die entsprechenden Wah-              Donnerstag: 17.00 - 20.30 Uhr:
 len im Gemeinderat abwarten und sich aktiv und passiv mit                            Gesunder Donnerstag mit frischem Obst
 qualifizierten Vorschlägen einbringen.                                  Freitag:     16.00 - 17.00 Uhr: Girls-Club
 Die BÜRGER für RHEINSTETTEN (BfR) treffen sich am Montag,                            17.00 - 19.00 Uhr: Joze on Tour: Kegeln
 dem 8. Juli 2019, um 20:00 Uhr in der alten Schule in Forch-            Samstag:     Erste-Hilfe-Kurs für die Betreuer/innen
 heim, Hauptstraße 2, um sich mit Themen der Rheinstettener                           der diesjährigen Stadtranderholung
 Kommunalpolitik auseinander zu setzen. Bürgerinnen und                  Montag:      16.00 - 18.00 Uhr: Spielenachmittag
 Bürger sind dazu herzlich eingeladen.                                   Dienstag:    14.00 - 17.00 Floßbauen am Epplesee
 Die BÜRGER für RHEINSTETTEN werden weiterhin von                                     (nur angemeldete Jungen)
 Otto Deck im Gemeinderat vertreten.                                                  16.00 - 18.00 Uhr: Offener Treff
                                                                         Mittwoch:    15.00 - 17.00 Uhr
 weitere Informationen unter:                                                         KrokoMobil am Spielplatz S2
 www.buerger-fuer-rheinstetten.de
 Kontakt: info@buerger-fuer-rheinstetten.de                              KrokoMobil
                                                                         Das KrokoMobil kommt!
                                                                         am Mittwoch, 19.06.2019 auf den
                        CDU - Kommunalinfo                               Spielplatz S2 (Herrenalberstraße/
                        Informationen aus dem Gemeinderat                Kiefernweg) Silberstreifen
                        Einblick in die Öffentlichen                     von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
                        Sitzungsunterlagen des Gemeinderates             Da wir die nächsten Male, wenn es heiß ist, mit Wasserspielen
 Interessierte Bürgerinnen und Bürger                                    auf die Spielplätze kommen, empfehlen wir, Wechselkleidung,
 können die zur öffentlichen Sitzung                                     Handtücher und Badesachen mitzubringen.
 des Gemeinderates die dazugehö-
 renden Unterlagen bequem über das                                       Wichtige Elterninformation:
 Internet abrufen. Das RIS (Ratsinformationssystem) umfasst die Sit-     Die Aufsichtspflicht liegt während der gesamten Veranstaltung
 zungen des Gemeinderats sowie die des Verwaltungs- und Finanzaus-       bei den Eltern/Erziehungsberechtigten.
 schusses und des Ausschusses für Umwelt und Technik. Aktuell findet
 man im RIS die Unterlagen zu allen öffentlichen Gemeinderatssitzun-
                                                                         Bei Regen fällt die Veranstaltung aus!
 gen die die Verwaltung bis in das Jahr 2008 zurück. Die Einsichtnahme
 ist nun prinzipiell zu jeder Zeit möglich. Wer zum Beispiel aufgrund
 seiner Arbeitszeiten oder wegen eines auswärtigen Arbeitsplatzes        Einschulung für Eltern
 bisher daran gehindert war, Unterlagen in der Verwaltung einzusehen
 oder zur Sitzung zu kommen, kann sich sehr umfassend informieren.
 Den Mitgliedern des Gemeinderates ist es ein wichtiges Anliegen,        Mit dem Schulstart beginnt der Ernst des Lebens!?
 die Information für die Rheinstettenerinnen und Rheinstettener          Die Psychologische Beratungsstelle für Eltern, Kinder und
 über die Arbeit in den kommunalen Gremien zu modernisieren und          Jugendliche in Karlsruhe bietet am Mittwoch, 26. Juni, eine Ver-
 zu erweitern. So befürwortete der Gemeinderat die Einführung des        anstaltung zum Thema: „Einschulung und Schulstart“ an. Mit
 RIS und stellte die erforderlichen Mittel zur Umsetzung bereit. Nicht   einem inhaltlichen Input und dem Vorstellen von Kinderbüchern
 zuletzt wird mit dem Service auch noch deutlicher aufgezeigt, welch     und weiterem Material zum Schulstart werden Sigrun Wüst und
 vielfältige Aufgabenstellungen die Kommunalpolitik umfasst - eine       Anne Majer, Mitarbeiterinnen der Psychologischen Beratungs-
 weitere positive Folge des neuen Angebots könnte dann auch eine         stelle des Landkreises Karlsruhe, Eltern und Interessierte bei Fra-
 stärkere Beteiligung am kommunalpolitischen Geschehen sein. Über        gen wie: Was verändert sich beim Schulstart für die Kinder, was
 die städtische Homepage www.Rheinstetten.de können die zugehöri-
 gen Sitzungsvorlagen mitsamt Anlagen (z.B. Karten, Pläne, Tabellen,     kommt auf die Eltern zu, was ist wichtig für den Einstieg und das
 Termine) und im Anschluss der Gemeinderatssitzungen auch die            erste Schuljahr, unterstützen. Es wird anschließend ausreichend
 Niederschriften eingesehen werden.                                      Zeit für Fragen und Austausch geben.
 Ihre CDU - Fraktion im Gemeinderat                                      Die Veranstaltung findet um 19:00 Uhr In den Räumen der Psy-
 Bernd Bauer, Franz Becker, Peter Benz, Franz Deck, Christopher Essig,   chologischen Beratungsstelle, Kriegsstraße 78, 76133 Karlsruhe,
 Julia Kühn, Jürgen Mohrhardt, Axel Penzinger und Andreas Rottner        statt. Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung unter Tel. 0721 936
        Unsere E-Mail-Adresse: fraktion@cdu-rheinstetten.de              67050 oder per Mail pb.karlsruhe@landratsamt-karlsruhe.de bis
                                                                         zum 24. Juni wird gebeten.
Seite 14                                                                                                                 Nr. 24/2019

  Abfuhrtermine Restmüll und Wertstoffe 14.06. - 20.06.2019
  Restmüllabfuhr
  60 - 240 l Tonne		                1.100 l Container
  Kein Abfuhrtermin 		              Samstag, 15.06.2019 (bei 14-täglicher Abfuhr)

   Kein Abfuhrtermin (bei wöchentlicher Abfuhr)
  Wertstoffabfuhr
  80 - 240 l Tonne 		               1.100 l Container
  Mittwoch, 19.06.2019		            Mittwoch, 19.06.2019

Volkshochschule Rheinstetten                                       Yoga für Fortgeschrittene
                                                                   Simone Markert
                                                                   Dienstag, 18.30 - 19.30 Uhr, 10 x 60 Min., 48 Euro
                                                                   Beginn: 17. September 2019,
                                                                   Alte Hebelschule Mörsch, Motoraum
                                                                   Zumba Gold
                                                                   Siegrid Krüger
Auskunft - Beratung - Anmeldung                                    Dienstag, 18.30 - 19.30 Uhr, 10 x 60 Min., 48 Euro
Herzlich willkommen bei Ihrer VHS-Außenstelle                      Beginn: 17. September 2019,
Zu allen Kursen und Einzelveranstaltungen können Sie sich je-      Kiga Sterntaler, Forchh.-Silberstreifen
derzeit telefonisch, per E-Mail, persönlich oder online anmelden
bei Gaby Zimmermann in unserer Geschäftsstelle,                    Musik
Hauptstraße 2, Forchheim, Tel. 0721/57042990.                      Gitarre für Anfänger/-innen
                                                                   Volker Langendörfer
Sprechzeiten
                                                                   Donnerstag, 17.50 - 18.50 Uhr, 10 x 60 Min., 61,40 € ab 7 TN
Montag bis Donnerstag: 09.30 - 11.30 Uhr
                                                                   Beginn: 19. September 2019,
Montags von                15.00 - 17.00 Uhr
                                                                   Schulzentrum Mörsch, Kursraum 127
E-Mail: zimmermann@vhs-karlsruhe-land.de
bei Anja Rühm, Tel. 0721/32967150                                  Alle bestehenden Gitarrenkurse beginnen wieder nach den
E-Mail: ruehm@vhs-karlsruhe-land.de                                Sommerferien am 18. bzw. 19. September 2019
Telefonische Erreichbarkeit: Mittwoch: 15.00 - 17.00 Uhr
                                                                   Junge VHS
Das komplette VHS-Angebot finden Sie übrigens ta-                  Kochen für Kinder (8 - 13 Jahre)
gesaktuell mit Online-Anmeldemöglichkeit im Inter-                 Christiane Fallah
net unter: www.vhs-karlsruhe-land.de/Außenstelle                   Kosten für Lebensmittel (ca. 15 Euro)
Kurse ab September                                                 werden direkt mit der Kursleitung abgerechnet.
                                                                   Mittwoch, 16.00 - 19.00 Uhr, 3 Termine, 45 Euro
Anmeldungen telefonisch bereits möglich.                           Beginn: 26.06.2019,
(Online - Anmeldungen ab Ende Juli)                                Schulzentrum Mörsch, Küche - Kursraum 150
Gesundheit                                                         Leichtes Sommeryoga für Kinder von 7 - 9 Jahren
Yoga für Anfänger und leicht Fortgeschrittene                      Sonja Dietz
Martina Falout                                                     Wer hat Lust in der Sommerzeit Yoga auszuprobieren? Auch in
Montag, 18.00 - 19.30 Uhr, 10 x 90 Min., 72 Euro                   der warmen Jahreszeit kannst du lernen dein eigenes Körperbe-
Beginn: 23. September 2019,                                        wusstsein sowie deinen Rücken zu stärken. Du kannst eine Weile
Alte Hebelschule Mörsch, Motoraum                                  dem hektischen Alltag entkommen und durch kleine Meditatio-
                                                                   nen den Augenblick genießen lernen. Spüre deine Kraft, fühle die
Yoga für Fortgeschrittene                                          Leichtigkeit und komme zur Ruhe.
Martina Falout                                                     Dienstag, 15:30 bis 16:30 Uhr, 4 Termine
Montag, 19.30 - 21.00 Uhr, 10 x 90 Min., 72 Euro                   Beginn: 26.06.2019 Alte Hebelschule, Motoraum
Beginn: 23. September 2019,
Alte Hebelschule Mörsch, Motoraum                                  Vhs-Sprachenschule
Yoga für Anfänger und Seniorinnen                                  Englisch für Senioren und leicht Fortgeschrittene A2
Martina Falout                                                     Silvia Zeitz
Dienstag, 8.30 - 10.00 Uhr, 10 x 90 Min., 72 Euro                  Montag, 9.30 - 10.45 Uhr, 10 x 75 Min., 75,10 Euro, Minigruppe
Beginn: 24. September 2019,                                        Beginn: 16. September 2019,
Alte Hebelschule Mörsch, Motoraum                                  Zentrum Rösselsbrünnle, Zimmer 2
Yoga für Fortgeschrittene                                          Englisch für Wiedereinsteiger/-innen A2
Martina Falout                                                     Julia Frieß
Dienstag, 10.00 - 11.30 Uhr, 10 x 90 Min., 72 Euro                 Mittwoch, 18.00 - 19.15 Uhr, 10 x 75 Min., 60,10 Euro ab 7 TN
Beginn: 24. September 2019,                                        Beginn: 25. September 2019,
Alte Hebelschule Mörsch, Motoraum                                  Schulzentrum Mörsch, Raum 125
Nr. 24/2019                                                                                                                 Seite 15

Englisch für Wiedereinsteiger/-innen - Refresher - A2
Julia Frieß
Donnerstag, 10.15 - 11.30 Uhr, 10 x 75 Min., 60,10 Euro ab 7 TN               Badisches Staatstheater
Beginn: 26. September 2019, Alte Schule, Forchheim
Italienisch für Afänger/innen A1                                   Örtliche Vertrauensstelle für Rheinstetten
Kyriakos Andreou                                                   Hirtenweg 4, Telefon 0721/517597, Fax 0721/9512663
Donerstag, 18.00 - 19.30 Uhr, 10 x 90 Min., 99 Euro, Minigruppe    Die nächste Vorstellung im Donnerstags-Abonnement C 47 in
Beginn: 19. September 2019,                                        der Spielzeit 2018 - 2019 ist am Donnerstag, 20. Juni 2019,
Schulzentrum Mörsch, Kursraum 124                                  19:00 Uhr, Roberto Devereux - Tragedia lirica in drei Akten von
                                                                   Gaetano Donizetti, Dauer: 1,75 Std, Großes Haus, Einführung
Italienisch für den Urlaub - ohne Vorkenntnisse -                  18:30 Uhr.Der Abonnementausweis ist gleichzeitig Fahrkarte.
....viel Nützliches über Land und Leute                            Er gilt als Fahrkarte am Tag der Veranstaltung für eine Hinfahrt
Angelika de Filippi                                                ab drei Stunden vor Veranstaltungsbeginn und zur Rückfahrt bis
Dienstag, 18.00 - 19.30 Uhr, 10 x 90 Min., 60,10 ab 7 TN           Betriebsschluss im Verbund des KVV.
Beginn: 1. Oktober 2019,
Schulzentrum Mörsch, Kursraum 124
Spanisch für Anfänger/-innen A1
Maria Gros Sanchez                                                            Kindergarten St. Elisabeth
Montag, 19.30 - 20.45 Uhr, 10 x 75 Min., 60,10 Euro ab 7 TN
Beginn: 16. September 2019,                                        Kuchenverkauf
Schulzentrum Mörsch, Kursraum 124                                  Am Donnerstag, 20.06.2019, um ca. 11.00 Uhr (direkt nach dem
Aus Platzgründen können nicht alle bestehenden Kurse aufge-        Gottesdienst) veranstaltet der Kindergarten St. Elisabeth einen
führt werden. Diese werden entsprechend der Absprachen mit         Kuchenverkauf auf dem Kirchplatz in Rheinstetten Forchheim.
den Kursleitern im September weitergeführt.                        Fleißige Bäckerinnen und Bäcker werden hierfür stundenlang
                                                                   rühren, Eier trennen, Zutaten mixen, Mehl abwiegen, Teig kne-
Bei allen derzeit angebotenen Sprachkursen (Englisch, Franzö-      ten, Formen einfetten, probieren, verzieren und Kuchen mit
sisch, Italienisch und Spanisch) von Leistungsniveau A1 - B2 ist   Puderzucker bestreuen. Sie sind also alle herzlich eingeladen,
ein Einstieg jederzeit möglich.                                    sich bei einer Tasse Kaffee von der Backkunst der Eltern des
                                                                   Kindergartens St. Elisabeth zu überzeugen. Der Erlös kommt
                                                                   selbstverständlich den Kindern zugute.
                                                                   Wir freuen uns auf Sie!

                    Jetzt anmelden und mitradeln
                    Rheinstetten ist vom 30.06. - 20.07.2019 beim STADTRADELN dabei!
                    www.stadtradeln.de/rheinstetten

  Nächste Blutspende
  Freitag, 14.06.2019 von 16:00 - 19:30 Uhr
  Seniorenzentrum Rösselsbrünnle, großer Saal,
  Rappenwörthstr. 39 - 43, 76287 Rheinstetten

  Jeder Spendenwillige erhält einen Brotgutschein von:
  Bäckerei Nussbaumer - Ihrer Bäckerei mit Herz!

  Bitte unbedingt den Personalausweis mitbringen!

  Weitere Infos:
  0800 1194911 (gebührenfreie Hotline) und
  www.blutspende.de
Seite 16                                                                                                       Nr. 24/2019

                Bildungswerk der kath. und evang.
                Kirchengemeinden Rheinstetten                            Pfarrer: Reinhart Fritz
                                                                            Büro:
Arche Noah - was ist aus ihr geworden?                                      Große Kirchenstr. 14
                                                                            Telefon: 07242/32 12
                                                                            Fax: 07242/22 55
                                                          E-Mail: kirchengemeinde@kath-rheinstetten.de
                                                          Internet: www.kath-rheinstetten.de
                                                          Bankverbindung:
                                                          Spar- und Kreditbank Rheinstetten
                                                          IBAN: DE66 6606 1407 0004 5736 68
                                                          Bitte Verwendungszweck konkret angeben.
                                                          Bürozeiten:
                                                          Di., Do., Fr., 9.00 - 12.00 Uhr      Do., 15.30 - 18.00 Uhr

                                                        Unsere Gottesdienste vom 14. - 23. Juni
                                                        (Fo = St. Martin Forchheim Mö = St. Ulrich Mörsch Neu =
                                                        St. Ursula Neuburgweier Si = Maria-Hilf-Kapelle Silberstreifen)
                                                        Freitag, 14.06.:
                                                        17.00 Uhr Fo      Wortgottesdienst in der Lamm-Gottes-Kapelle
                                                        		                (Seniorenzentrum St. Martin)
                                                        18.00 Uhr Neu Rosenkranzgebet
                                                        18.00 Uhr Mö Anbetungsstunde
                                                        18.00 Uhr Fo      Rosenkranzgebet
                                                        18.30 Uhr Fo      Eucharistiefeier für Hannelore Faisz
                                                        Samstag, 15.06.: Hl. Vitus
                                                        18.30 Uhr Fo      Eucharistiefeier am Sonntagvorabend für
                                                        		                Mila und Helmut Vielsäcker und Angehörige
                                                        Sonntag, 16.06.: Dreifaltigkeitssonntag
                                                        09.00 Uhr Si      Eucharistiefeier
                                                        09.00 Uhr Neu	Eucharistiefeier für die Lebenden und
                                                        		                Verstorbenen der Kirchengemeinde
                                                        11.00 Uhr Mö Eucharistiefeier
                                                        15.00 Uhr Mö Taufe von
Friedensgebet                                           		                Tim Peitz und Matteo Guthier
                                                        18.00 Uhr Mö Rosenkranzgebet
                                                        18.00 Uhr Neu Rosenkranzgebet
                                                        Montag, 17.06.:
                                                        17.00 Uhr Fo      Eucharistiefeier
                                                        		                in der Lamm Gottes Kapelle
                                                        		                (Seniorenzentrum St. Martin)
                                                        18.00 Uhr Neu Rosenkranzgebet
                                                        Dienstag, 18.06.: Hl. Romuald
                                                        18.00 Uhr Neu Rosenkranzgebet
                                                        18.30 Uhr Neu Eucharistiefeier,
                                                        		                anschl. Anbetung bis 19:30 Uhr
                                                        18.30 Uhr Fo      Rosenkranzgebet
                                                        Mittwoch, 19.06.:
                                                        18.00 Uhr Neu Friedensgebet
                                                        Donnerstag, 20.06.: Fronleichnam -
                                                        Hochfest des Leibes und Blutes Christi
                                                        09.30 Uhr Fo	Festgottesdienst auf dem Rosenplatz mit
                                                        		                anschließender Prozession zur Pfarrkirche
                                                        		                für die Lebenden und Verstorbenen der
                                                        		Kirchengemeinde
                                                        18.00 Uhr Neu Rosenkranzgebet -
              Ist Ihre Hausnummer                       		                Gebet für den Frieden in der Welt
                                                        Freitag, 21.06.: Hl. Aloisius Gonzaga
                   gut erkennbar?                       17.00 Uhr Fo	Wortgottesdienst
                                                        		                in der Lamm-Gottes-Kapelle
             Sie erleichtern damit die zuverlässige     		                (Seniorenzentrum St. Martin)
           Zustellung Ihres Amts-/Mitteilungsblattes.   18.00 Uhr Neu Rosenkranzgebet
                                                        18.00 Uhr Mö Anbetungsstunde
Nr. 24/2019                                                                                                                           Seite 17

Samstag, 22.06.: Hl. Paulinus;                                            In dringenden Fällen erreichen Sie Pfr. Fritz außerhalb der Büro-
Hl. John Fisher und Hl. Thomas Morus                                      zeiten unter Tel. 07242/3212.
14.00 Uhr Mö Trauung von Johanna (geb. Reith) und
		                Benjamin Weber                                          In den Pfingstferien (14. und 21.06.) hält Pfr. Fritz keine Sprech-
18.30 Uhr Fo      Eucharistiefeier am Sonntagvorabend                     stunde!
Sonntag, 23.06.: 12. Sonntag im Jahreskreis                               Pfarrbüro
09.00 Uhr Neu Eucharistiefeier für die Lebenden und                       Öffnungszeiten des Pfarrbüros während der Pfingstferien (11.6.
		                Verstorbenen der Kirchengemeinde                        - 21.06.): Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag vormittags
11.00 Uhr Mö Eucharistiefeier; Seelenamt für Herbert Neu                  von 9.00 bis 12.00 Uhr.
15.00 Uhr Neu Taufe von Mathilda Pferrer und                              Aus dem Gemeindeteam
		                Kinga Domeradzki                                        Im Mittelpunkt der letzten Sitzung des Gemeindeteams St.
18.00 Uhr Mö Rosenkranzgebet                                              Martin stand ein Austausch mit Waltraud Hoppe und Waltraud
18.00 Uhr Neu Rosenkranzgebet                                             Oster, den Leiterinnen der Elisabethengruppe. Deren Mitglieder
Fronleichnamsfest der Seelsorgeeinheit am 20. Juni 2019                   haben es sich zur Aufgabe gemacht, alle Menschen aus der Pfarr-
In diesem Jahr ist Forchheim Gastgeber für die gemeinsame Fron-           gemeinde ab 80 jedes Jahr rund um ihren Geburtstag zu besu-
leichnamsfeier aller drei Rheinstettener Pfarreien.                       chen, ihnen zu gratulieren, eine Karte und ein kleines Geschenk
Der Festgottesdienst findet - gutes Wetter vorausgesetzt - um             zu überreichen und die Grüße der Gemeinde zu überbringen.
9.30 Uhr auf dem Rosenplatz (beim Friedhof) statt; in diesem              Derzeit engagieren sich 44 Personen in der Elisabethengrup-
Fall läuten um 9 Uhr alle Glocken an allen drei Pfarrkirchen! Bei         pe - 42 Frauen und 2 Männer. Sie besuchen derzeit jedes Jahr
schlechtem Wetter läuten um 9 Uhr keine Glocken, sondern nur              insgesamt 470 Personen, die sich sehr über diesen Kontakt und
um 9:45 Uhr an der Kirche in Forchheim; dann findet der Fest-             die Gespräche freuen, wie die beiden Leiterinnen betonten. An
gottesdienst um 10 Uhr in Pfarrkirche St. Martin Forchheim statt          dieser Stelle allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern herzlichen
(die Prozession entfällt dann).                                           Dank für ihren Einsatz.
Auf dem Rosenplatz kann es um diese Jahreszeit heiß werden;               Aufbau Fronleichnam
bitte denken Sie daher an einen Sonnenschutz und ggf. etwas zu            Das Fronleichnamsfest der Kirchengemeinde wird dieses Jahr
Trinken. Es stehen (freilich in begrenzter Zahl) Sitzbänke bereit,        in Forchheim gefeiert. Gutes Wetter vorausgesetzt, beginnt der
vornehmlich für die älteren Gottesdienstbesucher. Es gibt ein             Gottesdienst um 9.30 Uhr am Rosenplatz, die anschließende
Liedblatt; das Gotteslob brauchen Sie nicht mitzubringen.                 Prozession führt zum Kirchplatz, wo der Gottesdienst seinen Ab-
- Prozession: An den Gottesdienst schließt sich die Prozession            schluss findet. Anschließend sind alle eingeladen zur Begegnung
   mit dem Allerheiligsten über die Rosen-, Haupt- und Lin-               auf dem Kirchplatz bei kühlen Getränken, heißen Würstchen und
   denstraße zum Kirchplatz statt, beim Wegkreuz findet eine              Brezeln. Der Elternbeirat unseres Kindergartens St. Elisabeth
   kurze Gebetsstation statt; die Prozessionsordnung wird ange-           bietet wieder einen Kuchenverkauf.
   sagt.                                                                  Die Vorbereitung und der Aufbau findet in bewährter Weise wie
- Abschluss: Hinter der Kirche St. Martin ist der feierliche              folgt statt: Die Kolpingfamilie übernimmt den Aufbau von Altar,
   Schlusssegen mit Te Deum. Anschließend sind noch alle zum              Technik und Bänken auf dem Rosenplatz, das Gemeindeteam ist
   gemütlichen Beisammensein auf dem Kirchplatz eingeladen.               für den Aufbau auf dem Kirchplatz zuständig. Weitere Helferin-
   Dort werden Getränke und ein Imbiss angeboten.                         nen und Helfer, vor allem auf dem Kirchplatz, wären aber sehr
                                                                          willkommen! Treffpunkt ist um 6 Uhr. Wir freuen uns über jeden,
- Erstkommunionkinder aller drei Gemeinden sind ganz herz-                der dabei ist.
   lich eingeladen, den Festgottesdienst an Fronleichnam in
   ihrer Festkleidung - aber ohne Kerze - mitzufeiern; die ersten         Fronleichnam - Aufbau auf dem Rosenplatz
   Sitzbänke werden für Erstkommunionkinder reserviert sein.                         Zum Aufbau des Fronleichnam-Altars am Donners-
   Bitte an eine Kopfbedeckung denken!                                               tag, 20.06.19, um 6:00 Uhr auf dem Rosenplatz
- Mithilfe und Unterstützung (auch aus Neuburgweier und                              sind viele tatkräftige Helfer willkommen. Für alle, die
   Mörsch) ist immer willkommen: Am Fronleichnamstag werden                          trotz Pfingstferien dabei sind, gibt es natürlich auch
   ab 6 Uhr auf dem Rosenplatz der Altar und die Sitzbänke auf-                      wieder ein Frühstück.
   gebaut; Helfer sind herzlich willkommen.                               Fronleichnam - Blumenteppich
              Mehrgenerationentreff                                       Für die Gestaltung des Blumenteppichs bei der Kirche benötigen
              Heute, 13. Juni, von 15:15 bis 16:30 Uhr singen wir         wir noch Blüten. Bitte bei Brigitte Weidemann (Kreuzstr. 17) ab-
              wieder mit den BewohnerInnen im Seniorenzentrum             geben oder einfach in den Hof stellen.
              St. Martin.                                                 Liebe Eltern und Teilnehmerinnen!
                                                                                      Am Donnerstag, den 27.6.2019 findet unser Info-
                                                                                      abend zum diesjährigen Ferienlager statt. Hierbei
                                                                                      erfahren Sie/ihr alles über die An- und Abreise,
                                                                          Gepäck, die Betreuerinnen und natürlich das diesjährige La-
Kath. Pfarrgemeinde St. Martin, Forchheim                                 ger-Motto! Einfach alles, was wichtig ist!
                    Pfarramt: Kirchplatz 3                                Wann? Donnerstag, den 27.6. um 18:30 Uhr
                    Telefon: 0721/51 03 10
                    Fax: 0721/51 51 61                                    Wo? Josefsheim (Rosenstraße 18 in Forchheim)
                    E-Mail: forchheim@kath-rheinstetten.de
                                                                          Wir freuen uns schon auf ein tolles Lager mit euch!
                    Internet: www.kath-rheinstetten.de                    Euer KjG-Mädchen-Team
                    Bankverbindung:                                       Mädchen-Ferienlager: Unvollständiges Küchenteam
                    sh. Kath. Kirchengemeinde Rheinstetten                Im Sommer geht es für die KJG-Mädchen wieder ins Ferienlager.
                    Bürozeiten:                                           Los geht es am 27. Juli bis zum 6. August. Unser Küchenteam ist
                    Montag - Freitag                   9.00 - 12.00 Uhr   noch nicht vollständig. Sie haben Lust uns zu unterstützen? Dann
                    Dienstag                          14.00 - 17.00 Uhr   melden Sie sich gerne bei uns.
                    Freitag                           17.00 - 18.00 Uhr
                                                                          Wir freuen uns über jede Nachricht.
Mitteilungen aus unserer Pfarrgemeinde                                    Ihr KjG-Mädchen-Team
Sprechzeiten von Pfr. Fritz
Pfarrer Fritz ist im Pfarrbüro Forchheim in der Regel freitags zwi-
schen 17 und 18 Uhr zu sprechen.
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren