Palmsonntag-Prozession 2017 - Schwaz.at

 
Palmsonntag-Prozession 2017 - Schwaz.at
Österreichische Post AG / Postentgelt bar bezahlt. RM 14A040136 K, Verlagsort 6130 Schwaz

     Amtliche Mitteilung der Stadtgemeinde Schwaz – Ausgabe Nr. 3 - März/April 2018

                                                                                                       Palmsonntag-Prozession 2017

                                                                                       Die Schwazer Osterwelt ver-
                                                                                       wandelt am 23. und 24. März die
                                                                                       Franz-Josef-Straße in einen bun-
                                                                                       ten Spiel- und Oster-Bastelplatz.

               >>Ostern und Gedenktage (2) >>Der Bürgermeister (3) >>Umweltreferat (4) >>Aktuelles(5) >>Kultur (6-9) >>Sport (10-11) >>Bildung (12)
Über
               >>Termine (13-16) >>Kinderkultur (17-18) >>Seitenblicke (19) >>Nachhaltiges (20) >>Stadt erleben (21) >>Pfarren (22) >>Gemeinschaft (23)
 blick
               >>Stadtwerke (24) >>Umwelt (25) >>Fraktionen (26) >>Stadtnachrichten (27) >>Blumenschmuckbewerb (28)
Palmsonntag-Prozession 2017 - Schwaz.at
Die Schwazer Ostergräber
I n der Stadtpfarrkirche und in der Franziskanerkirche werden in der
  Osterwoche große Ostergräber aufgebaut. Auf Burg Freundsberg
ist das Ostergrab das ganze Jahr zu sehen, in der Osterwoche wird es
besonders geschmückt.

                                                                                                                                 Fotos: Scherer
                  Das Ostergrab in der Stadtpfarrkirche mit Grabwache                    Ostergrab in der Franziskanerkirche,
                                    durch die Andreas-Hofer-Schützen.                  Grabwache halten hier die Kaiserjäger.

80 Jahre Anschluss
A    m 12. März 1938 kündigte Adolf Hit-
     ler den Einmarsch deutscher Trup-
pen in die Republik Österreich an, um
                                             neue Österreichische Regierung die Na-
                                             zi-Herrschaft beenden. Wir haben am 12.
                                             März in unserer Rathauskapelle eine Ge-
                                                                                       Gewalt entzündet, und erinnerten damit
                                                                                       an diese dramatischen Ereignisse vor 80
                                                                                       Jahren.
Österreich dem nationalsozialistischen       denkkerze für alle Opfer von Krieg und                Bürgermeister Hans Lintner
Deutschen Reich einzuverleiben. Am 13.
März 1938 wurde dieser „Anschluss“ voll-
zogen.
Damit endete die Eigenständigkeit Ös-
terreichs und es begannen sofort Depor-
tationen in die Konzentrationslager.
Die brutale und menschenverachtende
Nazi-Diktatur und die katastrophalen
Wirkungen des 2. Weltkrieges bedeute-
ten für viele in Österreich Tod und Elend.
Auch in Schwaz und im gesamten Land
Tirol haben die Nazis ihr Unrechtsre-
gime errichtet, Menschen verschleppt,
die jüdische Bevölkerung und politische
Gegner in die KZs verbracht, gefoltert
und getötet. Am 27. April 1945 konnte
mit der Unabhängigkeitserklärung eine
2 ❙ Rathausinfo 3/2018
Palmsonntag-Prozession 2017 - Schwaz.at
Liebe Schwazerinnen,
     und Schwazer,
     ein ganz besonders schöner Winter geht zu Ende und wir freuen uns nunmehr schon sehr auf das
     Frühjahr. Mit dem Osterfest gehen die Herzen auf - überall wird frisches Grün und neue Frühling-
     spracht sichtbar. Das traditionelle Leben in unserer Stadt wird gerade rund um Ostern erlebbar. Mit
     dem Palmsonntag, den Kartagen und den Auftritten der Andreas-Hofer-Schützenkompanie und der
     Kaiserjäger bei den Grabwachen in der Stadtpfarrkirche und im Kloster, der Talenteaktion der Pfarre
     St. Barbara sowie der Erstkommunion am Weißen Sonntag erfahren wir das Miteinander und die Be-
     teiligung in unserer Gemeinschaft.

     Bildungseinrichtungen
     Die Einschreibung in die Kindergärten und in die Volksschule sowie die Entscheidung über den wei-
     teren Bildungsweg bedeutet für Familien, wichtige Entscheidungen zu treffen und die Kinder und
     Jugendlichen mit sehr viel Herz zu begleiten. Von unserer Stadt aus haben wir dafür Informationen
     und Handreichungen geschaffen, die für die notwendigen Entscheidungen Unterstützung und Hin-
     weise sein können.

     Freisportanlagen und Kinderspielplätze
     Sowohl im Bereich des Königfeldes als auch in Schwaz-Ost im Nahebereich der Psennnerstraße wer-
     den derzeit die neuen Freizeitsportanlagen und Kinderspielplätze gestaltet und mit 2 Funcourtanla-
     gen, der Erweiterung des Skaterparks und dem Spielbereich für die kleineren Kinder attraktiv und
     wohnortnahe geschaffen. Damit ist eine Ankündigung und ein Versprechen umgesetzt worden, das
     bei unseren Ortsteilgesprächen und beim Stadtforum gegeben worden ist. Ich hoffe, dass mit diesen
     neuen Anlagen unseren Kindern, den Familien und Jugendlichen auch zusätzliche gute Angebote für
     die Gestaltung der Freizeit und die Wohlfühlatmosphäre in unserer Stadt ermöglicht wird.

     Projekte
     Leistbares Wohnen und eine sichere und schöne Betreuungseinrichtung für unsere älteren Mitbürge-
     rinnen und Mitbürger, das sind die wichtigen und großen Projekte, die wir in diesem Jahr beginnen:
     Im Minkusfeld und in der Karwendelstraße entstehen Eigentums- und Mietwohnungen. Die Projekte
     sind im Bauamt ausgestellt und als Modelle auch präsentiert, so dass alle Mitbürgerinnen und Mit-
     bürger die Möglichkeit haben, sich selber ein Bild und eine entsprechende Information zu verschaffen.
     Die Erweiterung unseres Regional-Altenwohnheimes am Knappenanger ist fertig geplant und wird
     in diesem Jahr den Baubeginn erfahren. Dazu werden wir ein weiteres Angebot für betreutes Wohnen
     im Bereich des ehemaligen Delug-Hauses schaffen. Auch dafür stehen Informationen und Pläne im
     Bauamt bereit.

     Zu den Osterfeiertagen wünsche ich schöne Erlebnisse mit der Familie, Freunden und lieben Men-
     schen. Vielleicht werden schon die ersten Ausflüge in die erwachende Natur oder unsere nach dem
     Winter wieder aufblühenden Garten- und Parkanlagen möglich sein, die mit viel Einsatz und Engage-
     ment von unseren Mitarbeitern gerade für den Frühling bepflanzt werden.

                                                     Mit herzlichen Grüßen
                                                   Bürgermeister Hans Lintner

IMPRESSUM. M, H und V: Stadtgemeinde Schwaz, Franz-Josef-Str. 2, Schwaz, Tel. 05242/6960-209, Gesamtbetreuung: Barbara Wildauer, Kom-
munEkation, Telefon 0680/2349345, Fotos: Stadtgemeinde Schwaz, Chronik. Druck: Konzept Druck & Design Leitner, Inns­bruckerstr. 47, Schwaz,
Telefon 05242/63290. Die nächste Rathaus­info erscheint am Do, 26.4.2018, Redaktionsschluss: Mi, 11.4.2018
Palmsonntag-Prozession 2017 - Schwaz.at
Umweltreferent
                           Hermann Weratschnig:
                          „Die Stadt Schwaz
                          arbeitet darauf
                         hin, energieautark
                         zu werden“

                                                                     Umweltreferent Hermann Weratschnig mit e-bike-Anbietern in Schwaz.

Hermann Weratschnig MBA, MSc. Umweltreferent
D     ie Schwerpunkte 2018 des Umwelt-
      ausschusses und des Umweltrefera-
tes sind die ersten Umsetzungen aus dem
                                               an der Energiestrategie 2050 des Landes
                                               Tirol orientiert. Die Stadt Schwaz arbei-
                                               tet darauf hin, energieautark zu werden,
                                                                                            stoffinseln erneuert. Robert Fankhauser
                                                                                            und weitere Bauhofmitarbeiter sind täg-
                                                                                            lich bei den Wertstoffinseln unterwegs
Energieleitbild, das Ende 2017 vom Ge-         dazu werden Maßnahmen in der Verbes-         und sorgen für Sauberkeit.
meinderat verabschiedet wurde. Weiters         serung der Energieeffizienz, der Energie-    Allerdings muss an dieser Stelle auch klar
stehen einige Anpassungen des öffentli-        einsparung und der erneuerbaren Ener-        gesagt werden, dass vorsätzliche Ver-
chen Verkehrsnetzes und die Bearbeitung        gieerzeugung gefördert und gesetzt. Bei      schmutzungen, Abstellen von Restmüll
des Themas E-Mobilität auf der Tagesord-       der Errichtung von Photovoltaik-Anlagen      oder Verunreinigung der gesammelten
nung sowie Verbesserungen im Abfall-           bemüht sich die Stadt, den Spagat zwi-       Wertstoffe verfolgt und von der Bezirks-
sammelbereich. Ein weiteres Thema, das         schen Ortsbildschutz und Anbringungs-        hauptmannschaft auch empfindlich be-
im Jahr 2017 im Zuge des Entente-Flo-          möglichkeiten von effizienten Anlagen zu     straft werden können. Dieses Angebot
rale-Wettbewerbes in vielen großen und         schaffen. Auch ein Modell für Carsharing     kann nur bestehen, wenn es von allen
kleinen Projekten aufgegriffen wurde, ist      wird gerade ausgearbeitet und die Errich-    verantwortungsvoll genützt wird.
die aktive Gestaltung des Natur- und Le-       tung von Ladestationen für Elektrofahr-
bensraumes. Auch hier werden 2018 wei-         zeuge ist ein großes Thema. Wir schauen      WEITERER AUSBAU DES ÖFFENT-
tere Aktivitäten folgen.                       uns hier gerade die verfügbaren Lösun-       LICHEN VERKEHRSANGEBOTS
                                               gen an. Es gibt mittlerweile am Markt ei-
DAS ENERGIELEITBILD                            nige praktikable Lösungen.                   Beim öffentlichen Verkehrsnetz in Schwaz
                                                                                            sind derzeit einige größere Veränderun-
Bei der Erstellung eines umfassenden           SAUBERE UMWELT                               gen in Planung, die mit der nächsten
Energieleitbildes für die Stadt hat sich der                                                Fahrplanänderung im Dezember 2018
Umweltausschuss und der Gemeinderat            Die Stadt Schwaz hat sich im Abfallbereich   kommen werden. Die Anbindung an den
                                               entschieden, die Wertstoffsammelinseln       Bahnhof und die Pünktlichkeit sind dabei
                                               trotz Recyclinghof beizubehalten, wir        zwei große Themenbereiche. Die weitere
                                               begrüßen das sehr und sehen die Wert-        Einbindung von Ortsteilen wird derzeit
 Umweltausschuss
                                               stoffsammelstellen als wichtigen Beitrag     gerade geprüft. Ein wichtiges Thema ist
 GR Hermann Weratschnig, MBA, MSc              an kommunaler Dienstleistung für unsere      auch die weitere Verbesserung an Halte-
 Vizebgm. Mag. Martin Wex                      BürgerInnen. Nicht jeder hat ein Auto zur    stellen.
 STR Mag. Matthias Zitterbart                  Verfügung, um Wertstoffe beim Recyc-         Das jetzige System des öffentlichen Ver-
 Franz Geisler, GR Barbara Eller               linghof anzuliefern und Kleinmengen sol-     kehrs besteht in Schwaz seit 15 Jahren
 GR Sabrina Steidl, GR Daniel Kirchmair        len auch in Zukunft jederzeit wohnortnah     sehr erfolgreich, bereits seit 1989 gibt
                                               entsorgt werden können. Die Umrandun-        es einen Citybus in Schwaz. Schwaz war
 Ansprechpartner im Rathaus
                                               gen der Wertstoffinseln mit Holzplanken      damit eine der ersten Gemeinden, die –
 Umweltberater Robert Kaufmann
                                               hat sich leider nicht bewährt, die Anfäl-    außerhalb Innsbrucks – einen Taktverkehr
 Tel. 05242/6960-
                                               ligkeit für Beschädigungen ist zu groß.      im Busbereich angeboten hat. Aktuell
               r.kaufmann@schwaz.at
                                               Derzeit werden die Umrandungen in Me-        werden ca. 800.000 Fahrgäste pro Jahr auf
                      www.schwaz.at
                                               tallausführung sukzessive bei allen Wert-    7 Linien inkl. Bergbus befördert.

4 ❙ Rathausinfo 3/2018
Palmsonntag-Prozession 2017 - Schwaz.at
Aktuelles

            Neues Lokal kommt noch
                                                                                             Frauenreferentin
                                                                                             der Stadt Schwaz
                                                                                             GRin Barbara El-
                                                                                             ler wurde vom
                                                                                             Bürgermeister als
                                                                                             Frauenreferentin
                                                                                             der Stadt Schwaz
                                                                                             bestellt und steht
                                                                                             für Anliegen zur
           Im April wird eine Dokumentation von ORF-History zu sehen sein, die zum Teil in   Verfügung.     An-
                                                                                                                     GR Barbara Eller
                    Schwaz gedreht wurde. Im Bild Bgm. Lintner mit Christina Sprenger u.a.   sprechpartnerin ist
                                                                                             Elisabeth Stolz. Sie betreut zusätzlich

Dokumentation über die
                                                                                             zu ihren Aufgaben im Haus Franziskus
                                                                                             auch das Ressort Frauenangelegen-
                                                                                             heiten. info@hausfranziskus.at

Schwazer Tabakfabrik
                                                                                             Das ABC-Café ist
I  n der ORF-Sendereihe Universum
   History wird im April die Dokumen-
tation „Schicksal in Frauenhänden“ von
                                              brik wurde nicht ganz legal zum Zah-
                                              lungsmittel. Der 1918 frisch aus Wien
                                              angekommene Direktor der Tabakfabrik
                                                                                             übersiedelt
                                                                                             Jeden Montag und Mittwoch, 8.30-
Anita Lackenberger ausgestrahlt. In der       wollte das sofort unterbinden und wurde        11 Uhr, neu im Museum der Völker St.
Dokumentation wird auch die Geschich-         von den Frauen kurzerhand aus der Fa-          Martin 16. Die Räume in der Innsbru-
te der Schwazer Tabakfrauen erzählt, die      brik geworfen.                                 cker Straße waren zu klein geworden
nicht nur während des ersten Weltkrieges      Filmaufnahmen zur Dokumentation                und Dank der Unterstützung von Bgm.
die Fabrik trugen. Während und auch           „Schicksal in Frauenhänden“ fanden im          Hans Lintner übersiedelte das ABC-
nach den Kriegsjahren 1914-1918 war           Mathoi-Haus im Stadtarchiv statt, das          Café wieder ins Café des Museums
die Versorgungslage in Schwaz – wie in        Stadtarchiv Schwaz und das Stadtmar-           der Völker. Die regelmäßigen Teilneh-
allen Städten des Landes – schwierig.         keting unterstützten die Dreharbeiten vor      merinnen wurden erstmals mit einem
Hunger stand an der Tagesordnung und          Ort und zahlreiche Statistinnen aus der        Lehrbuch ausgestattet. Der Klett-Ver-
so manche Zigarette aus der Tabakfa-          Region Schwaz spielen mit.                     lag und die Stadt Schwaz überreich-
                                                                                             ten das Lehrwerk. Dieses Buch wurde
                                                                                             gemeinsam mit dem österreichischen

Frauenmagazin made in Schwaz                                                                 Integrationsfonds entwickelt.
                                                                                             Das ABC-Café wird rein von Ehrenamt-
Maya Schwitzer versucht sich in einem                                                        lichen geführt. Ingrid Schlierenzauer
neuen Metier – als Herausgeberin eines                                                       hatte nach Ablauf eines vom Land Ti-
Frauenmagazins, so bunt und spannend                                                         rol geförderten Projektes die Leitung
wie das Leben. Erhältlich in der Drogerie                                                    übernommen und kümmert sich mit
Bauer! Bei der Präsentation des Maga-                                                        großem Einsatz um die fortgeschritte-
zins am Schwazer Stadtplatz am 2. März                                                       nen Schülerinnen. Seit Jänner ist Mag.
wurde sogar Jörg von Frundsberg zum                                                          Bärbel Achatz, MSc. im Projekt als Trai-
Werbeträger erkoren.                                                                         nerin tätig.
Bgm. Dr. Hans Lintner
und Vizebgm. Mag.
Martin Wex gratu-
lierten herzlich zur er-
sten Ausgabe.
Im Bild mit Maya und
Reinhard Schwitzer,
Sandra Nardin und
Christoph Loreck vom
econova-Verlag.

                                                                                                                Rathausinfo 3/2018 ❙ 5
Palmsonntag-Prozession 2017 - Schwaz.at
Wort-Kunst
                                                                                                          www.literaturforum.at

                                             Das Literaturforum Schwaz lädt ein
                                             Im März las Laura Freudenthaler, am 11.4. ist Norbert Gstrein zu Gast in Schwaz.

                                             Mi, 11.4.2018, 20 Uhr, Museum der                sondern gibt sich ihnen
                                             Völker. Norbert Gstrein liest aus seinem

                                                                                                                                           Foto: Literaturforum Schwaz
                                                                                              hin. Dieses Portrait
                                             kürzlich erschienenen Roman „Die kom-            eines Sommers vol-
                                             menden Jahre“ (Hanser 2018).                     ler Aufbrüche erzählt
                                             1961 in Tirol geboren, lebt Gstrein in           von einem Paar im
            Die SiegerInnen des Jugend-      Hamburg. Er wurde unter anderem mit              „mittleren      Alter“,
                redewettbewerbes 2017.       dem Alfred-Döblin-Preis und dem Uwe-             vom Flug der Zeit,
                                                                                                                         Norbert Gstrein
                                             Johnson-Preis ausgezeichnet. Bei Hanser          vom Anderswerden
  66. Jugendrede-                            erschienen von ihm seit 2008 zahlreiche          und vom Älterwerden. Im Gespräch
  wettbewerb                                 Romane von „Die Winter im Süden“ bis             dazu: Univ.-Prof. Dr. Martin Sexl,
  Auch dieses Jahr haben Jugendliche         zu „In der freien Welt“.                         Studienbeauftragter für Vergleichende
  aus dem Bezirk Schwaz wieder die           In der neuesten Erscheinung „Die                 Literaturwissenschaft, Leiter des Bereichs
  Chance, ihre Anliegen im Rahmen            kommenden Jahre“ erforscht Richard               Vergleichende Literaturwissenschaft und
  des Jugendredewettbewerbs der              Gletscher, Natascha Menschen. Als                Vorstand des Instituts für Sprachen und
  Öffentlichkeit zu präsentieren und         Autorin schreibt sie nicht nur über sie,         Literaturen an der Universität Innsbruck.
  ihr Publikum zu begeistern. Der Be-
  werb des Bezirks Schwaz wird am
  22. März 2018 um 18 Uhr im Saal der
  Wirtschaftskammer Schwaz über die          Werksbühne Tyrolit „Scharf wie Peperoni“
  Bühne gehen. Neben der klassischen
                                             Dieses Frühjahr wird es bei der Werksbühne
  Rede laden die Spontanrede und das
  Neue Sprachrohr, bei dem bis zu vier
                                             Tyrolit heiß. Die Schauspieler präsentie-
  Personen eine kabarettistische The-        ren unter der Regie von Daniel Plant ein
  ateraufführung darbieten können,           Lustspiel in drei Akten über arbeitslose
  zur Teilnahme ein. Die Jugendlichen        Männer und besondere Ideen.
  freuen sich über rege Teilnahme!           Spieltermine: Sa 7.4.2018 (Premiere –
                                             Karten zum halben Preis); Fr 13.4., Sa
                                             14.4.; Fr 20.4., Sa 21.4.; Fr 27.4., Sa 28.4.;
  Theater im Lend-                           Beginn jeweils 20.15 Uhr, Saaleinlass um
                                             19.30 Uhr, Tyrolitkantine beim Raiffeisen
  bräukeller                                 Lagerhaus. Kartenreservierung unter              10-18 Uhr. Alle Infos auf Facebook und
  Die erste Hauptproduktion 2018 ist         0680/3145943, Mo-Fr 15-20 Uhr, Sa, So            auf www.werksbuehnetyrolit.com.
  Markus Köbelis „Holzers Peepshow“
  - eine Komödie. 23.3.18 – 15.4.2018,
  Regie Markus Plattner
  Das Publikum kann sich auf einen           Buchpräsentation
  Schwank-Punk freuen. Es geht um            Die Autoren Michael Forcher und                  gestellt wer-
  den Niedergang der bäuerlichen             Bernhard Mertelseder werden am                   den, kommen
  Kultur und ein marKANTes Kunst-            Freitag, den 23. März, 19 Uhr, in der            aus vielen ver-
  werk. Schauspieler sind Nicola Da-         Stadtbücherei Schwaz Einzelschicksale            schiedenen
  xer, Günther Ettel, Valentina Leitin-      aus ihrem neuen Buch vorstellen.                 Gemeinden
  ger, Theresa Steinlechner, Rainer          Wie kann man die Ungeheuerlichkeit               und aus allen
  Guttmann                                   eines Weltkrieges begreifen? Wir ken-            Landesteilen
  Premiere 23. März, Auff.: 24. März,        nen die Zahlen und Fakten aus den                des histori-
  31. März, 5. April, 6. April, 14. April,   Geschichtsbüchern, aber wie erlebten die         schen Tirols.
  15. April, Beginn: 20.15 Uhr, Eintritt     Menschen der damaligen Zeit den Ersten           Sie     stehen
  16,- Euro/14,- Euro erm.
                                             Weltkrieg? Welches menschliche Leid              repräsentativ für die Soldaten Tirols, die
  Theater im Lendbräukeller, Innsbru-
                                             hat er verursacht und welche Folgen              an den verschiedenen Fronten gekämpft
  ckerstr. 39, 6130 Schwaz
                                             hatte er für die Gesellschaft?                   haben, aber auch für Zivilisten und
  Kartenres. Tel. 0650/2045045
                                             Die Menschen und Einzelschicksale, die           Angehörige in der Heimat, die ebenso
  www.theaterimlendbraeukeller.at
                                             im Buch „Gesichter der Geschichte“ vor-          vom Krieg unmittelbar betroffen waren.

6 ❙ Rathausinfo 3/2018
Palmsonntag-Prozession 2017 - Schwaz.at
Ausstellungen

            Neues Lokal kommt noch

        Workshop mit Univ. Prof. Dr. Eric Sidoroff mit der 2BK der HAK Schwaz . Fotos: Bianca Moser.
                                                                                                       Galerie der Stadt
Museum der Völker                                                                                      Schwaz
                                                                                                       Saskia Te Nicklin - the garden, some
                                                                                                       leftovers, and us swaying, Ausstel-
SCHULPROJEKT MIT DER HAK

A
                                                                                                       lung bis 15.4.2018
      ktuell zeigt das Museum der Völker
                                                                                                       Ausgebildet in Malerei und Bildhaue-
      eine Ausstellung in Kooperation                                                                  rei konzipiert Saskia Te Nicklin (*1979,
mit dem Frauenmuseum Hittisau, in wel-                                                                 Kopenhagen) Rauminstallationen und
cher u. a. das Wohnen der Maasai oder                                                                  Collagen, die auf experimentelle und
die Rolle der Frauen beim Bau der tra-                                                                 spielerische Weise die medialen Mög-
ditionellen Häuser, thematisiert werden.                                                               lichkeiten ausloten. Ihre künstlerische
SchülerInnen der HAK-Schwaz behan-                                                                     Sprache zeichnet sich durch überra-
deln dazu im Projekt „Mein/dein/unser                                                                  schende Materialkombinationen und
Raum“ über ein Semester verschiedene                                                                   ungewöhnliche Techniken aus. Be-
Fragen zum Thema Raum. Wie lebe ich/                                                                   zugspunkte für ihre Malereien und In-
wir, wie wohne ich/wir? Was erzählen uns                                                               stallationen stammen sowohl aus der
Räume, ihre Nutzung, ihre Größe, ihre                     Lisa Gürtler-Noggler mit Totenkostüm.        alltäglichen Lebenspraxis und ihren
Bauweise oder Gestaltung über die Men-                                                                 geschlechtsspezifischen Erfahrungen
schen oder deren Kultur? Am 8.2.2018               Wir zeigen in der Ausstellung vor allem             sowie aus einer Auseinandersetzung
startete das Vermittlungsprojekt mit der           die „Beziehungsarbeit“ beim Abschied                mit literarischen Texten. Te Nicklin
2BK aus der HAK. In mehreren Treffen               von Verstorbenen - in uns fremden Kul-              zeigt in Schwaz
werden mit unterschiedlichen Methoden              turen, aber auch in Tiroler Traditionen.“           eine eigens für
mehrere Ebenen von Raum theoretisch                ➼„Menschen“. Die Ausstellung von                    die Galerie der
und praktisch gemeinsam „bearbeitet.               Leon Pollux ist noch bis 29.4. zu sehen,            Stadt Schwaz
Aus dem Projekt wird gestalteter Raum              Finissage, 29.4., 10 Uhr                            konzipierte
                                                                                                       Rauminstallati-
im Museum der Völker und Buddyfüh-
                                                   VERANSTALTUNGEN                                     on, in der gro-
rungen von Schüler/innen entstehen.
                                                                                                       tesk     fantasti-
                                                   ➼ 15.4., 10-14 Uhr, Kulturfrühstück
                                                                                                       sche      Wesen,
NEUE AUSSTELLUNG                                   im Café
                                                                                                       Hybride       aus
            ➼„Unvergessen machen“,                 ➼ 24.4., 20 Uhr, Theater in Kooperation
                                                                                                       Holzleim und
              zu sehen bis 4.11. In der            mit SteudlTenn Theaterfestival im Mu-
                                                                                                       Farbe auf über-
               neuen Sonderausstellung             seum der Völker. „Nipple Jesus“ von                 lebensgrossen
                widmet sich das Mu-                Nick Hornby, mit Reini G. Moritz. Nick              Aluminiumplatten die Galerieräume
                seum der Völker dem                Hornbys Untersuchung des Provokati-                 bevölkern. Cosima Rainer
               Thema Tod - Zäsur, Ende,            onspotentials eines Kunstwerks aus der
               Abschied,     Neubeginn             Sicht des Museumswärters. Karten:Tel.
                                                                                                       Galerie der Stadt Schwaz, Palais
           oder Schwelle? Der Tod ist              0650/2727054, office@steudltenn.com                 Enzenberg, Franz-Josef-Straße 27/1,
             für Menschen ein Mysteri-                                                                 Schwaz, Tel. 05242/73 983, office@ga-
             um. Eine Ausstellung über              MUSEUM DER VÖLKER, St. Martin 16, 6130
                                                                                                       leriederstadtschwaz.at, Geöffnet: Mi-Fr
            Totenkulte,    Bestattungs-             Schwaz, Öffnungszeiten Do-So 10-17 Uhr,
                                                                                                       12-18 Uhr, Sa 10-15 Uhr, und nach tel.
 rituale, Ahnengedenken – wider das                 Gruppen auf Anfrage, Tel. 05242/66 090.
                                                                                                       Vereinbarung. Eintritt frei
Endgültige, das Vergessen. Lisa Gürtler-                        info@museumdervoelker.com
                                                               www.museumdervoelker.com                      www.galeriederstadtschwaz.at
Noggler: „Jede Kultur hat Totenkulte.

                                                                                                                        Rathausinfo 3/2018 ❙ 7
Palmsonntag-Prozession 2017 - Schwaz.at
Kulturnachrichten
Foto Attila Vural: Claudine Bosshard

 Kulturrestaurant und Kulturverein

 27.3.2018, 20 Uhr - Mere Trio - ex-
 quisiter Brazil-Jazz, der aus der Erfor-
 schung der                                          Die Bewerbungsfrist für die Ensemble Modern Akadamie der Klangspuren endet am 7. Mai.
 vielfältigen
 brasiliani-
 schen Po-
 pular-Musik
 entsteht.
                                                   25 Jahre Klangspuren
 3.4.2018, 20 Uhr – David Friesen
                und Joe Mains.
                Zwei starke und
                                                   R    ebecca Saunders – Composer
                                                        in Residence 2018. Die vielfach
                                                   preisgekrönte britische Komponistin
                                                                                                       an junge Musikerinnen
                                                                                                       und Musiker aus aller
                                                                                                       Welt, die am Ende ihrer
                einfallsreiche Solis-              Rebecca Saunders ist heuer Composer in              Ausbildung stehen und
                ten mit modernen                   Residence im Rahmen der Klangspuren                 sich den besonderen
                Vorstellungen.                     International    Ensemble     Modern                Herausforderungen
                                                   Akademie, eine der Meisterklassen                   der Musik des 20. und        Rebecca
 6.4.2018, 20 Uhr – Attila Vural Solo.             der Internationale Ensemble Modern                  21. Jahrhunderts stel-      Saunders
                    Wer mit Attila Vural           Akademie (IEMA) Frankfurt, gegründet                len wollen. Die Bewerbungsfrist für die
                    die Reise antritt,             2003. Die Ausschreibung richtet sich                Akademie endet am 7.5.2018.
                    wird Orte aufsu-
                    chen, die zu entde-
                    cken man einer So-
 lo-Gitarre gar nicht zutrauen würde.                                    Klangspuren lautstark
 18.4.2018, 20 Uhr – Helga Plan-                                         Musizier- und Kom-            Österreich, Italien und Deutschland
 kensteiner & Plankton feat. Matthi-                                     ponierwerkstatt in            tauchen in ein Abenteuer rund um neue
 as Schriefl.                                                            Imsterberg     vom            Musik sowie neue Klänge ein, und mu-
 Helgas neue                                                             11.-19.8.2018 - Be-           sizieren, improvisieren und komponieren
 internatio -                                                            werbungen sind ab             unter der Leitung von Komponistin und
 nale Band                                                               sofort bis 23. April          Oboistin Cathy Milliken nach Lust und
 präsentiert                                                             2018 möglich. Rund            Laune. 2018 steht unter dem Motto „Im
 ihre neuen Kompositionen und ei-                                        50 Teilnehmer aus             Schwarm“. www.klangspuren.at
 nige Songs aus der Klamottenkiste.
 Plankensteiner ist fixes Mitglied der
 Carla Bley Bigband (USA) u.a.                     Klangspuren-Leitung
 Veranstaltungen des Kulturver-                    Mit der Jubiläumsausgabe 25 Jahre                   wird derzeit über eine Aus-
 eins Eremitage. Eintritt: 15,-/8,- Euro           Klangspuren Schwaz - Tiroler Festival für           schreibung gesucht. Infos di-
 erm. oder Kulturpass. Reserv. Tel.                neue Musik – beendet der Künstlerische              rekt bei Klangspuren Schwaz,
 05242/65251 oder info@eremitage.at                Leiter Matthias Osterwold seine Tätigkeit           www.klangspuren.at, Einrei-
                                                   und wird die Aufgabe 2019 in neue Hände             chung von Bewerbungen ist
                         www.eremitage.at
                                                   legen. Die Nachfolgerin/der Nachfolger              bis 3.4.2018 möglich.

 Musikbar Lindner. Innsbrucker Str. 16, Schwaz, www.facebook.com/musikbarlindner
 23.3. Compagnia Arteteka – (Künstlervereinigung zur Förderung von Praxis und Feldforschung der ita-
 lienischen Musik und Kultur) präsentiert “ABBAL” (Neapolitanisch für: Balla! Tanze!), eine Darbietung von
 Tänzen, Liedern und Melodien aus Süditalien!
 6.4. – Die Weinbar feiert mit „Finix“ ihr 10-jähriges Bestehen - ab 20.30 Uhr, Eintritt frei!
 Di bis Fr: 17-24 Uhr, Sa 18-24 Uhr, So und Mo Ruhetag. Tel. 05242/21131, Beginn Konzerte 21 Uhr, Musikbeitrag 3,- Euro. Keine Reservierung nötig.

8 ❙ Rathausinfo 3/2018
Palmsonntag-Prozession 2017 - Schwaz.at
Phil Collins                                                               Musik

                                                  Big Band in                            Premiere am
                                                  Schwaz zu                              Bahnhof Schwaz
                                                                                         Der Verein Jazzkaffee Schwaz veran-

                                                  Gast                                   staltet erstmals ein Konzert am Bahn-
                                                                                         hof Schwaz. Bonfire Crooner wird am
                                                                                         24.3. ab 20 Uhr den Jugendwarte-
                                                                                         raum mit jazzigen Klängen füllen.
                                                  Am 28.4.2018,                          „Bonfire Crooner“, übersetzt die La-
                                                  20 Uhr im SZentrum                     gerfeuer-Jazzbarden, gehen zum Ur-
                                                                                         sprung von Jazz und Pop zurück und
                                                                                         verschmelzen rauen Bluesgesang mit

D     ie Big Band Innsbruck konnte in        Unter der Schirmherrschaft von Collins      Jazzrock. Nummern von Tom Waits, Led
      den letzten Jahren unter der Leitung   höchstpersönlich werden nun die Big         Zeppelin oder Blood,
von Thomas Ramsl über ihre eigenen          Band Innsbruck gemeinsam mit den            Sweat and Tears werden
musikalischen Grenzen wachsen. Warum         professionellen Blech-/Holzbläsern aus      neu interpretiert und
also nicht auch über die geographischen     den USA (auch bekannt als „Vine Street      kraftvoll improvisiert.
Grenzen hinaus neue Wege gehen? Als          Horns“) seine eigens für Big Band ar-      Besetzung:      Thomas
Fan von Phil Collins gelang es Thomas        rangierten Swing-/Funk-Kompositionen        Greiderer, Saxophon;
Ramsl aufgrund seiner Kontakte zur Mu-       wie „Two Hearts“, „In the Air Tonight“,     Albert Greinöcker, Bass,
sikszene in den USA seine Vision für ein    „Against all odds“, „Sussudio“, „You        Gesang; Felix Messner,
Phil Collins Big Band Music Project als      can‘t hurry love“ u.v.a.m. für Sie zum     Gitarre, Gesang; Jakob
ein einzigartiges musikalisches Highlight    Besten geben. Freuen Sie sich mit der       Köhle, Schlagzeug.
nach Tirol zu importieren! Der Trompe-       Big Band Innsbruck und den weltbesten
ter Harry Kim, der Posaunist Luis Bonil-     Blech-/Holzbläsern auf dieses einmalige,
la und der Saxophonist George Shelby         musikalische Feuerwerk mit Welthits
sind drei Profi-Musiker aus den USA, die     von der Legende PHIL COLLINS.
Phil Collins bei all seinen Tourneen und     Tickets: 28,- Euro bei Ö-Ticket und allen
Studioaufnahmen begleiteten.                 Raiffeisenbanken.

Frühjahrskonzerte der Musikkapellen
Kapellmeister Markus Trenner hat für        leidenschaftlich zeitgeistigen Abend mit
das Frühlingskonzert der Stadtmusik         der Knappenmusik Schwaz unter der mu-             Klavierduo Ariadita. Foto: Aloisia Gurtner
Schwaz am 7. April 2018 um 20 Uhr            sikalischen Leitung von Thomas Ramsl.
im SZentrum ein abwechslungsreiches                                                      Jeunesse Konzert
und mit Überraschungen gespicktes                                                        Klavierduo Ariadita, Fr, 20.4.2018, 20
Konzertprogramm ausgewählt. Das Ju-                                                      Uhr, SZentrum, Knappensaal
gendorchester probt ebenfalls schon voll                                                 „Fulminantes Temperament und über-
motiviert und freut sich im Rahmen des                                                   wältigende Kraft“ attestiert der renom-
Konzertes auf einen großen Auftritt. Ge-                                                 mierte Komponist und Kritiker Balduin
nießen Sie einen besonderen Abend mit                                                    Sulzer den beiden Pianistinnen Ariane
der Stadtmusik Schwaz.                                                                   Haering und Ardita Statovci. Als Kla-
                                                                                         vierduo Ariadita begeistern die beiden
Das Frühjahrskonzert der Knappen-                                                        Künstlerinnen seit drei Jahren ihr Pub-
musik am 21. April 2018 um 20.15                                                         likum mit ausgefallenen Programmen“.
Uhr im SZentrum Schwaz widmet                                                            Am Programm in Schwaz stehen virtu-
sich österreichischen Komponisten von                                                    ose und packende Klavierliteratur zu
der k.u.k Zeit bis hin zu symphonischen                                                  vier Händen. Infos und Karten: Jeunes-
Werken von Komponisten des 19./20.                                                       se Schwaz, Tel: 05242/643 72, e-mail:
Jahrhunderts. Freuen Sie sich auf einen                                                  schwaz@jeunesse.at.
musikalisch traditionellen aber durchaus                                                                      www.jeunesse.at

                                                                                                            Rathausinfo 3/2018 ❙ 9
Palmsonntag-Prozession 2017 - Schwaz.at
Sportnachrichten

 Städtische
 Sauna Schwaz
 Petra Lintner, Innsbruckerstr. 72
 6130 Schwaz, Tel.: 05242/21076
 Mobil: 0676/963 2304
 www.sauna-schwaz.at

 Öffnungszeiten Di-So 15.00-21.30
 Uhr, Massagetermine und weitere
                                                                                      Der neue Sparkasse Schwaz Handball Trainer.
 Angebote finden Sie auf der Home-
 page. Die gesamte Anlage ist bar-
 rierefrei und rollstuhlgerecht: alle
 Saunakabinen, Duschen und auch
                                         Frank Bergemann neuer
 die Therapieräume sind barrierefrei
 benützbar.
 Räume flexibel zu vermieten
                                         Coach Handball Tirol
 Im ersten Stock der Sauna stehen
 seit Herbst verschiedene Räume für
 Therapien, Workshops, Vorträge etc.
                                         E    nde Februar übernahm der Bundes-
                                              liga-erprobte Deutsche das Team
                                         Sparkasse Schwaz Handball Tirol und
                                                                                      für Kontinuität und Erfolg. Als Coach
                                                                                      des HC Hard konnte er die Vorarlberger
                                                                                      Anfang der 2000-Jahre zum ersten Mei-
 zur Verfügung, die nach Bedarf und      nahm mit Kapitän Alexander Wanitschek,       stertitel führen, ehe er 2007 nach Erlan-
 nach Verfügbarkeit auch kurzfristig     Thomas Kandolf und Co das Training auf.      gen zurückkehrte. Sparkasse Schwaz
 angemietet werden können. Details       Am 2. März stand der 61-Jährige dann         Handball Tirol liegt derzeit am 4. Platz
 bei Petra Lintner, Sauna Schwaz         gegen die HSG Graz zum ersten Mal an         in der Tabelle, das letzte Heimspiel gegen
                                         der Seitenlinie der Tiroler. Interimscoach   Bruck entschieden die Schwazer mit neu-
                                         Sebastià Salvat nimmt wieder seine Posi-     em Trainer klar für sich.
 Bleibergrennen                          tion als Co-Trainer ein.
 Am 10. März fand am Hecher in           Bergemann gilt als absoluter Handball-                      www.handball-tirol.at
 Schwaz das 53. Bleibergrennen           fachmann mit Österreichbezug und steht            www.facebook.com/HandballTirol
 statt – der Riesentorlauf mit Hinder-
 nissen wie „Hennenstall“ oder die
 „Schnapslstation“ bringt oft selbst
 geübte Skifahrer ins Schwitzen und
                                         Race4Kids - Kinderschirennen
 sorgt bei LäuferInnen und Publikum      Die TU Schilauf hat heuer am 25. Feber       Tagessieger konnten sich Paula Karasek
 für großen Spaß. Heuer haben sich       das legendäre Race4Kids in Stans orga-       und Alexander Böck (beide Gemeinde
 bei sehr guten Schneeverhältnissen      nisiert, das von den Gemeinden Stans,        Schwaz) feiern lassen.
 102 LäuferInnen der Challenge ge-       Vomp und Schwaz veranstaltet wird. 140       Fotos sowie Ergebnislisten sind unter
 stellt. Stephan Winkler und Anni Sigl   skibegeisterte Kinder zeigten bei per-       www.race4kids.at zu finden.
 sind die Bleibergsieger 2018. Fotos     fekten Pistenbe-
 und Ergebnisliste unter bleibergren-    dingungen zum
 nen.wordpress.com.                      3. Mal beim
         Julia und Alexander Böck sind   kindgerecht ge-
           Jugendbleibergsieger 2018     steckten Viel-
                                         seitigkeitslauf
                                         ihr     Können.
                                         Schaumstofffi-
                                         guren als Tore,
                                         We l l e n b a h n ,
                                         Sprungschan-
                                         ze,     Stangen-
                                         gasse oder so-
                                         gar Steilkurve
                                         - alles wurde
                                         geboten. Als

10 ❙ Rathausinfo 3/2018
Sportnachrichten

            Neues Lokal kommt noch

               Die Handball-Meister BORG 2018 – das Burschenteam des Paulinum Schwaz.
                                                                                           August Baumann mit Rudi Bauer, Monika
                                                                                                Silan-Gärtner und Marion Plattner.

Schwaz ist Handball-                                                                       Nachtskitourenlauf
Meister BORG                                                                               der Naturfreunde
                                                                                           Die olympischen Prinzipien - körperli-

D     ie diesjährigen Handball-Bundes-
      meisterschaften der Oberstufen-
schülerInnen fanden Anfang März in
                                              gezeichneten 4. Platz. Bei den Burschen
                                              sicherten sich die Schwazer dank eines
                                              starken 21:16 über die toll aufspielende
                                                                                           cher Einsatz, der Geist der Freundschaft,
                                                                                           Solidarität und Fairplay standen im Zen-
                                                                                           trum des 9. Nacht-Skitourenlaufes der
Schwaz statt. Bei den Burschen setzte         HTL Villach das Finalticket. 20 Minuten      Naturfreunde Schwaz am 16. Februar
sich sensationell das Bischöfliche. Gym-      lang lieferten sich die Schwazer dann mit    zum Berggasthaus Hecher. 80 Starte-
nasium Paulinum Schwaz im Finale mit          der HTBLA Hollabrunn einen offenen           rInnen - 16 Teams zu je 4 Personen und
19:13 gegen die HTBLA Hollabrunn              Schlagabtausch im Kampf um den Titel,        16 Einzelstarter - nahmen den Nacht-
durch. Bei den Schülerinnen war das BG/       wobei vor allem die Tiroler als Kollektiv    aufstieg in Angriff. Star des Abends
BRG Korneuburg das Maß aller Dinge            zu überzeugen wussten. Am Ende trium-        war aber der älteste Teilnehmer, August
und holte sich den Sieg über das BG/          phierte das Team des Paulinum mit 19:13      Baumann, von der Bergrettung Schwaz.
BRG Oeversee den Titel 2018. Die Mäd-         und holte den Titel nach Tirol. (Thomas      Der 76 Jährige lief mit 40:14.29 auf Tou-
chen des Paulinums belegten den aus-          Wagner, Trainer, Lehrer und Organisator)     renskiern ins Ziel.

                                                                                           ÖZIV Tirol
Karate in Schwaz                                                                           Bezirksverein Schwaz lädt zum Kegeln
Über 50 Sportvereine bereichern das                                                        - jeden Montag (außer Schulferien),
                                                                                           Sporthalle Ost, Schwaz, 17-20 Uhr
große sportliche Angebot in Schwaz. Un-
                                                                                                               www.oeziv-tirol.at
ter dem Motto: Mitmachen, vorbeikom-
men, ausprobieren! #schwaztrainiert sind
alle herzliche eingeladen, die einzigartige
Palette und Vielfalt kennenzulernen und                                                   SPORTtermine
sich für ein Schnuppertraining anzumel-
den.                                                                                      Fußball-Heimspiele. Die Frühjahrs-
                                                                                          saison startet wieder. Heimspiele des SC
Im Laufe der Zeit besucht Sportstadtrat
                                                                                          Schwaz in der Silberstadt-Arena
Mag. Matthias Zitterbart alle Vereine in
der Silberstadt. Am 12.2. war er zu Gast                                                  > Sa, 24.3., 15 Uhr, KM II/1b - Ried/Kaltenb.
beim Karate Training von Gerhard Scha-         Gerhard Schaber und Matthias Zitterbart.   > So, 25.3., 15 Uhr, KM I - FC Eurotours Kitzb.
                                                                                          > Mi, 28.3., 19.30 Uhr, KM II/1b - Alpbach
ber. „Karate ist Training für den ganzen
                                                                                          > So, 8.4., 16 Uhr, KM I - USK Maximarkt Anif
Körper und bringt eine überdurchschnitt-      eignet sich für Kinder wie auch ältere      > So, 15.4., 16 Uhr, KM II/1b - Achensee
liche Gelenkigkeit und Reaktionsfä-           gleichermaßen, um körperlich und gei-       > Sa, 28.4., 16 Uhr, KM I - FC Hard
higkeit.“ so Dr. DI Schaber, der in sei-      stig topfit zu sein. Training montags und   > So, 29.4., 16 Uhr, KM II/1b - Wildschönau
ner langjährigen Karate-Laufbahn auf          mittwochs, Kinder ab 6 Jahren am Mon-
zahlreiche Erfolge zurückblicken kann.        tag. Für Kleinkinder werden Kurse von       Handball Tirol. Heimspiel
Er gründete Anfang 2012 den Verein in         Susanne Windisch im Rahmen des              > Fr, 20.4., 17.30 Uhr (U20) und 19.30 Uhr
Schwaz und ist Obmann und Haupttrai-          Eltern-Kind-Zentrums Schwaz ange-             (HLA), Sparkasse Schwaz HT - HC Linz AG
ner für Kids und Erwachsene. Karate           boten. www.karate.at/schwaz

                                                                                                             Rathausinfo 3/2018 ❙ 11
Bildung

Euregio Summer
Camp 2018
jetzt anmelden!
Natur und Kultur gemeinsam erle-
ben. Jugendliche im Alter von elf bis
14 Jahren haben heuer wieder die                  Beim Tag der Wirtschaft in der HAK ging es um das Thema Unternehmensgründung.
Gelegenheit, beim Euregio Summer

                                            Lust auf Unternehmer-
Camp 2018 Freundschaften über die
Landesgrenzen hinaus zu schließen.
Von 15. bis 21. Juli 2018 lädt die Eu-
roparegion Tirol-Südtirol-Trentino be-
reits zum sechsten Mal Gleichaltrige
aus den drei Regionen zur gemeinsa-
                                            tum? – Trau dich!
men Erlebniswoche ein. Toblach, die
Gemeinde der Drei Zinnen im Südti-
roler Pustertal, bietet dabei die opti-
                                            D      as war das Motto am „Tag der
                                                   Wirtschaft“ an der Bundeshan-
                                            delsakademie und Bundeshandels-
                                                                                               verschiedene Aktivitäten seines spannen-
                                                                                               den Arbeitsumfeldes vor.
                                                                                               Dann hatte HAK-Absolvent Michael Da-
malen Rahmenbedingungen.                    schule Schwaz                                      bernig die Gelegenheit, sein erfolgreiches
                                            Am 1. Februar 2018 fand der Tag der                Start-Up „wedesigntrips“ zu präsentieren
Informationen zur Anmeldung. Das            Wirtschaft an der Bundeshandelsakade-              und mit den SchülerInnen Erfahrungen
Euregio Summer Camp richtet sich            mie und Bundeshandelsschule Schwaz                 auf dem Weg in die Selbständigkeit zu
vorrangig an sprachbegeisterte Ju-          statt. Zielsetzung war, bei den Jugendli-          teilen. Alexander Koll von der Werkstätte
gendliche – Grundkenntnisse in Ita-         chen Freude und Lust auf Unternehmer-              Wattens, einem Gründerzentrum, rundete
lienisch sind erwünscht. Die Kosten         tum und Selbständigkeit zu wecken und              den Abend mit einem Impulsreferat zum
betragen 150,- Euro inkl. Betreuung,        zu fördern. Gastredner Mag. Johannes               Thema „Vom Start-Up zum langfristigen
Unterkunft (Euregio-Kulturzentrum,          Lindner, Entrepreneurship Educator an              Erfolg“ ab. Für beste Unterhaltung sorg-
Jugendherberge) und Verpflegung.            der KPH Krems und Professor an der                 ten Schülerinnen und Schüler der 3. und
Anmeldungen sind bis zum 1. Juni            Schumpeter HAK in Wien ist leiden-                 4. HAK-Klassen mit dem Sketch „Ide-
2018 möglich (Achtung: maximal 60           schaftlicher und begeisterter Gründer              en, die die Welt braucht“ und dem Film
TeilnehmerInnen).                           der Initiative Teaching Entrepreneurship           „Austria´s Next Top Entrepreneur“.
Informationen zum Programm sowie            Austria (www.ifte.at) und Leiter des               Der Abend bot auch die Möglichkeit zu
Anmeldemöglichkeiten unter www.             Center for Entrepreneurship Education              einem Informationsaustausch in gemütli-
europaregion.info/summercamp.               (www.eesi-impulszentrum.at) und stellte            cher Atmosphäre.

                                                  Wopfnerstr. 16a; Öffnungszeiten: Di und Mi 17-21 Uhr (14-17 J.), Do 16-19.30 Uhr (9-13 J.),
                                                  Fr 17-22 Uhr (14-17 J.); Mittagsöffnung Mo-Do 12-14.30 Uhr (für SchülerInnen/Lehrlinge)
                                                  Party oder Konzert Sa, 1 x im Monat, Einlass ab 16 Jahren.
                                                  Termine gibt es auf Facebook:Yunit Schwaz                               www.yunit.at

 Liebe Yunit-Kids!
 Ostern steht vor der Tür und im Yunit wird fleißig gebastelt – und auch gebacken: Wir
 machen Osterstriezel und Karottenmuffins! Mit dem Frühlingsbeginn und den wärmeren
 Temperaturen wird auch unser Hochbeet wieder zum Leben erweckt – Gemeinsam wer-
 den Kräuter und Salate gepflanzt, gepflegt, geerntet und natürlich auch genossen.
 Habt ihr schon von unserem Didgeridoo – Workshop gehört? Gemeinsam bauen wir uns
 bunte Didgeridoos und probieren sie anschließend natürlich auch aus.
 Schüler und Lehrlinge sind herzlich eingeladen, ihre Mittagspause bei uns im YUNIT zu
 verbringen. Von 9-18 Jahren könnt ihr von Mo - Do jeweils von 12–14.30 Uhr vorbeikom-
 men. Wir bieten günstige Getränke und Speisen sowie frische Obst-und Gemüsesnacks.
Rathausinfo 3/2018 ❙ 13
Raum für Kunst...
... Entspannung & Entfaltung
Astrid Maria Lechner, Schwaz, Franz-Josef-Str. 15, Die Räum-
lichkeiten können stunden- oder tageweise angemietet wer-
den! www.astrid-lechner.at
➜ Di, 27. März 2018, 19.30 Uhr, Klang-Abend, Tiefenent-                         MÄRZ 2018
spannung mit Klangschalen, mit Gitta Klose, Anm. Tel.
0664/73490202 oder www.wegweiserin.com, 8,- Euro                                � VHS-Vortrag „Von Zillertal nach Zillerthal“ - Der Weg
                                                                                der Zillertaler Protestanten von Tyrol nach Preussisch-
➜ Fr, 30. März 2018, 19.30 Uhr, schamanischer Trom-                             Schlesien im Jahr 1837. Anmeldung bei der Volkshoch-
melabend, mit der kräuterkundigen „Mondfrau“ Angela                   22   Do
                                                                                schule Schwaz bis spätestens zwei Tage vorher unbedingt
Schrems, Anm. Tel. 699/19123777 oder info@astrid-lechner.                       erforderlich! NMS 4. Stock, Hubert-Danzl-Platz, 10,- Euro,
                                                                                Tel. 0699/15888218, schwaz@vhs-tirol.at
at, 18,- Euro
➜ Di, 3. April 2018, 19.30 Uhr, Meditations- und Informa-                       � Osterwelt – Kinderfest, 14-17 Uhr, Franz-Josef-Str., und
tionsabend - Gesprächsrunde und gemeinsame Meditation                           am Samstag, 9-12 Uhr
                                                                                Handwerksmarkt, 14-17 Uhr, Fuggergasse
mit Ulrike Kromer, Anm. Tel. 0664/20 27 222 oder www.her-
zenswellen.at, freiwillige Spenden                                              � Tanzmusik auf Bestellung, 19 Uhr, SZentrum, mit DJ
                                                                                Klaus Sjösten, Eintritt 5,- Euro
➜ Sa, 7. April 2018, 10 Uhr, „Offenes Atelier“ – Malen was
gefällt mit Astrid Maria Lechner. Anm. Tel. 0699/19123777                       � Buchpräsentation „Gesichter der Geschichte, 19 Uhr,
                                                                      23   Fr   Stadtbücherei. Michael Forcher und Wolfgang Mertelseder
oder www.astrid-lechner.at, 48,- Euro inkl. Farben (Keilrah-                    präsentieren ihr neues Buch
men extra!)
➜ Sa, 14. April 2018, 9.30 Uhr „Das innere Kind“ - Tages-                       � Theater im Lendbräukeller – Premiere „Holzers Peep-
                                                                                show“, 20.15 Uhr, Theater im Lendbräukeller, Innsbrucker-
seminar, Aufstellungsarbeit mit Sophia Winkler, Anm.Tel.                        str. 39, Eintritt 16,-/14,- Euro erm.,
0699/11960125 oder winklersophia@gmx.at, 110,- Euro                             Auff. 24., 31.3., 5., 6., 14. und 15.4.

                                                                                � Party „Bock auf Rock“, Galerien in den Stadtgalerien, 22 Uhr

                                                                                � Bauernmarkt, 8.30-11.30 Uhr, Stadtplatz

                                                                                � Osterwelt – Kinderfest, 9-12 Uhr, Franz-Josef-Str.,
                                                                                � Handwerksmarkt, Fuggergasse und Kinderkoffermarkt,
                                                                                9-12 Uhr, Franz-Josef-Straße
                                                                                � Repair-Café, 9-12 Uhr, SZentrum, Knappensaal
                                                                                � Radlbörse, gebrauchte Räder kaufen und verkaufen,
                                                                                9-16 Uhr, Sporthalle Ost, Joh.-Messner-Weg 12
                                                                      24   Sa   � Meisterschaftsspiel SC Eglo KM II gegen Ried/Kalten-
                                                                                bach, 15 Uhr, Silberstadt Arena, Eintritt 5,- Euro
                                                                                � Vortrag „Jesus – Kind, Verstorbener oder Erlöser“, 18.30
                                                                                Uhr, Königreichsaal der Zeugen Jehovas, Archengasse 36a,
                                                                                Eintritt frei, und So, 25.3., 18 Uhr
                                                                                � Konzert „OPUS – Special Guest Schiffkowitz“,
                                                                                20 Uhr, SZentrum
                                                                                � Konzert „Jazzkaffee – Songs von Led Zeppelin und Tom
                                                                                Waits“, 20 Uhr, Warteraum Bahnhof, Eintritt frei
                                                                                � Meisterschaftsspiel SC Eglo Schwaz gegen Eurotours
                                                                      25   So   Kitzbühel, 15 Uhr, Silberstadt-Arena,
                                                                                Eintritt 9,- /erm. 6,- Euro
                                                                                � Konzert „Mere Trio“, 20 Uhr, Eremitage,
                                                                      27   Di
                                                                                Eintritt 15,-/erm. 8,- Euro

 WIFI Kurse Schwaz                               Anmeldung und        28   Mi
                                                                                � Meisterschaftsspiel KM II gegen Alpbach, 19.30 Uhr,
                                                                                Silberstadt-Arena, Eintritt 5,- Euro
     Information, WIFI der Wirtschaftskammer Tirol, Bahnhofstr. 11,
              6130 Schwaz, Tel. 05 90 90 5-3720, www.tirol.wifi.at              � Ostereier-Suchen für Kinder in der Stadtbücherei, 14-18
                                                                      30   Fr
                                                                                Uhr, Stadtbücherei, Eintritt frei, und Sa, 31.3., 9-12 Uhr
 l Ausbildung zum Führen von Hubstaplern
   21.3.-23.3.2018, Mi-Fr, 8-18 Uhr, 280,- Euro                                 � Bauernmarkt, 8.30-11.30 Uhr, Stadtplatz
 l Arbeitsrecht kompakt für eine erfolgreiche Personalarbeit                    � Ostereier-Suchen für Kinder in der Stadtbücherei,
   23.3.-30.3., Fr, 9-17 Uhr, 350,- Euro                                        9-12 Uhr, Stadtbücherei
                                                                      31   Sa
 l Lohn- und Gehaltsverrechnung Grundlagen
                                                                                � Vortrag „Abendmahl“, Gedenkvortrag der Zeugen
 26.3.-2.5., Mo, Mi, 17.40-22 Uhr, 490,- Euro
                                                                                Jehovas zum Sterben Christi, 19.15-20.30 Uhr,
 l Jungsommelier, 10.4.-25.4., Mo-Do, 9-17 Uhr, 910,- Euro                      SZentrum, Eintritt frei

 14 Rathausinfo 3/2018
APRIL 2018                                                                APRIL 2018

          � Konzert „David Friesen & Joe Mains“, 20 Uhr,                            � Sportempfang 2018 der Stadt Schwaz – mit Einladung,
          Eremitage, Eintritt 15,-/8,- Euro erm.                         17    Di
                                                                                    19 Uhr, SZentrum

03   Di   � VHS Führung „10 bemerkenswerte Kunstwerke in                            � Konzert „Helga Plankensteiner & Plankton feat. Mathi“,
          Schwaz“, 14-16 Uhr, 8,- Euro. Anmeldung bis spätestens drei    18    Mi
                                                                                    20 Uhr, Eremitage, Eintritt 15,-/8,- Euro erm.
          Tage vorher unbedingt erforderlich! Tel. 0699/15888218,
          schwaz@vhs-tirol.at. Weitere Führung Sa, 14.4.2018, 14 Uhr                � Klavierabend der LMS „Junge Talente am Flügel“,
                                                                         19    Do
                                                                                    19 Uhr, SZentrum, freiw. Spenden
          � VHS-Kurs „Apps und Datenschutz“, für Jugendliche
04   Mi   12-18 Jahre, 17.30-19 Uhr, NMS EDV-Raum, 45,- Euro, Tel.                  � Jeunesse-Konzert „Ariadita“, 20 Uhr, SZentrum, Knappen-
                                                                         20    Fr
          0699/15888218, schwaz@vhs-tirol.at, und am Mi, 18.4.2018                  saal, Eintritt 7,- Euro unter 26 Jahren, darüber 15,- Euro
          � Konzert „Attil Vural Solo“, 20 Uhr, Eremitage                           � Bauernmarkt, 8.30-12 Uhr, Stadtplatz
06   Fr
          Eintritt 15,-/8,- Euro erm.                                    21    Sa   � Frühjahrskonzert der Knappenmusik Schwaz, 20.15 Uhr,
          � Bauernmarkt, 8.30-11.30 Uhr, Stadtplatz                                 SZentrum, freiw. Spenden
                                                                                    � 33. Kirchweihfest St. Barbara – 9.30 Gottesdienst –
          � VHS-Kurs „Simply Meditation“, Workshop, 9-13 Uhr,
                                                                                    anschl. Frühschoppen mit der Knappenmusikkapelle
          NMS, 4. St, 39,- Euro + 6,- Euro Materialbeitrag, Tel.
                                                                                    Schwaz, 13-17 Uhr Unterhaltungsnachmittag für die
07   Sa   0699/15888218, schwaz@vhs-tirol.at
                                                                                    ganze Familie mit dem Power Trio Tirol, für Speis und
                                                                         22    So   Trank ist bestens gesorgt!
          � Vorlesestunde für Kinder, 10-11 Uhr, Stadtbücherei

          � Frühlingskonzert der Stadtmusik Schwaz,                                 � American Football: Schwaz Hammers gegen Telfs Patri-
          20 Uhr, SZentrum                                                          ots, 14-17 Uhr, Silberstadt-Arena, Eintritt 5,- Euro, Kinder
                                                                                    bis 14 Jahre frei
          � Meisterschaftsspiel SC Eglo Schwaz gegen
08   So   USK Maximarkt Anif, 16 Uhr, Silberstadt-Arena,                            � Kegeln mit dem ÖZIV, Kegelbahn Sporthalle Ost, jeden
          Eintritt 9,- /erm. 6,- Euro                                               Montag, 17-20 Uhr
                                                                         23    Mo
                                                                                    � Computertreff der Computeria, 19 Uhr, Haus der Genera-
          � Kindertheater „Rotkäppchen Reloaded“ mit Herbert &
                                                                                    tionen, jeden Montag, 18-19.30 Uhr, Waizer-Stuben
          Mimi, 14.30 - 15.45 Uhr, SZentrum, Eintritt frei
                                                                                    � Konzert „Pippo Pollino“, 20 Uhr, SZentrum,
          � EKiZ-Workshop „Nie zu klein für Bücher“, für Eltern von      26    Do
                                                                                    Eintritt ab 25,- Euro
          Volksschulkindern, 19-21 Uhr, Stadtbücherei Schwaz,
          Kosten 18,- Euro
          � Kegeln mit dem ÖZIV, Kegelbahn Sporthalle Ost, jeden
09   Mo
          Montag, 17-20 Uhr                                             Burg Freundsberg
          � Computertreff der Computeria, 19 Uhr, Haus der Genera-      Öffnungszeiten im März Di bis Sa 11.30 bis 22 Uhr und So 11.30 bis
          tionen, jeden Montag, 18-19.30 Uhr, Waizer-Stuben             20 Uhr. Ab April Di bis Sa 10 bis 22 Uhr, am So 10 bis 20 Uhr. Montag
          � VHS-Kurs „Feldenkrais – bewusst bewegen bewegt“,            Ruhetag. Das Museum ist geöffnet im März von 11.30 bis 17 Uhr und
          18.15 Uhr, Kurskosten 72,- Euro, Tel. 0699/15888218,          ab April von 10 bis 17 Uhr. Burg Freundsberg, Burggasse 55, 6130
          schwaz@vhs-tirol.at                                           Schwaz. Tel. 05242 65129, www.freundsberg.com
          � Komm sing mit – das Haus der Generationen lädt ein          Jeden Donnerstag ist „Blattltag“ – es gibt Krautplattln mit Sauer-
          zum gemeinsamen Singen, 14.30 Uhr, freiw. Spenden             kraut und jeden Sonntag gibt’s an guten Schweinsbraten mit Sau-
11   Mi
          � Lesung des Literaturforums Schwaz „Norbert Gstrein“,        erkraut und Semmelknödel
          20 Uhr, Museum der Völker

12   Do
          � Konzert „Manuel Randi mit Marco Delladio“,
          SZentrum, Eintritt 29,- Euro
                                                                        Luftiges Kaffeehaus
                                                                        Am Palmsonntag, 25.3.2018 ist von 10-15 Uhr in der VS Hans-Sachs,
          � Bauernmarkt, 8.30-11.30 Uhr, Stadtplatz                     ganz oben im Wintergarten, Juliettas Kaffeehaus geöffnet. Anmel-
                                                                        dung erforderlich: Tel 0664/73273254, info@julietta.at. Julietta´s Ge-
          � Landeskegelmeisterschaft des ÖZIV Tirol - für Men-
14   Sa                                                                 schäft am Sonntag von 11-15 Uhr, Ludwig-Penz-Str. 7, Schwaz
          schen mit Behinderungen, veranstaltet vom Bezirksverein
          Schwaz,12-16 Uhr, Sporthalle Schwaz Ost, Eintritt frei,
          Gäste und Interessierte sind herzlich willkommen!

          � Meisterschaftsspiel KM II gegen Achensee, 16 Uhr,
                                                                        Gedenktag für alle
15   So                                                                 Am Samstag den 31. März 2018 jährt sich der Todestag Jesu. Jehovas
          Silberstadt-Arena, Eintritt 5,- Euro
                                                                        Zeugen laden jeden dazu ein, sich gemeinsam daran zu erinnern,
          � Kegeln mit dem ÖZIV, Kegelbahn Sporthalle Ost, jeden
                                                                        19.15 - SZentrum – Silbersaal, Eintritt frei.
          Montag, 17-20 Uhr
16   Mo                                                                 Königreichsaal der Zeugen Jehovas, Archengasse 36a,
          � Computertreff der Computeria, 19 Uhr, Haus der Genera-      Biblischer Vortrag: Sa, 24.3., 18.30 Uhr; So, 25.3., 18 Uhr
          tionen, jeden Montag, 18-19.30 Uhr, Waizer-Stuben             Zusammenkünfte sind öffentlich und kostenlos. www.jw.org

                                                                                                                        Rathausinfo 3/2018 ❙ 15
Termine EKiZ Schwaz                                                Finde uns auf
                                       Anmeldung und Infos unter 05242/72 848 am Vormittag
                                       info@ekiz-schwaz.at oder www.ekiz-schwaz.at
                                       wenn kein anderer Ort angegeben ist, finden die Kurse im Eltern-Kind-Zentrum statt.

 Kurse rund um die Geburt                                                 Kurse für Erwachsene
 > Vorbereitung auf die Geburt für werdende Eltern - ab 19.4., Do         > Feldenkrais „Das Unmögliche möglich, das Mögliche leicht
 19.15-21.15 Uhr, 3x wö, in Zusammenarbeit mit der Geburtshilfe           erreichen, 23.3. - Nacken, Wirbelsäule und Kiefer und 20.4., Schul-
 des Bezirkskrankenhauses Schwaz mit Petra Welskop, Ines Wieser           tern u. Nacken, Fr 14-17 Uhr, Marion Wittmann, Feldenkraislehrerin
 (Hebammen), Lore-Bichl-Kindergarten                                      > Nordic Walking - ab 18.4., Mi 16.30-18 Uhr, 5x wö, mit Erika
 > Stilltreffen für Schwangere und Stillende - 28.3., 4.4., 25.4., Mi     Blaas, Nordic Walking Instruktorin, Pflanzgarten Schwaz
 9-11 Uhr, mit Kathrin Diemer, Stillberaterin                             > La Cocina Mexicana mit Aracely - 5.4., Do 19-22 Uhr, mit Aracely
 > Schwimmen für Schwangere Schwangerschaftsgymnastik im                  Sayas De Scheitnagl, „Native Cook“, Lernküche, VS HS, 2. Stock
 Wasser - ab 14.3., Mi, 17-17.50 Uhr oder 18-18.50 Uhr, 5x wö, ab         > Original Thai Küche mit Bum – 25.4., Mi 19-22 Uhr, mit Bum
 18.4. Mi, 17-17.50 Uhr o. 18-18.50 Uhr, 5x wö, Julia Achammer, Kath-     Lechner, „Native Cook“, Lernküche, VS Hans-Sachs, 2. Stock
 rin Mauracher, Caroline Kremser - Hebammen, Ärztehaus Kolsana            > Cajón für Erwachsene – 4.4., Mi 18-19.15 Uhr, 5x 14-tägig. Für
 > Säuglingspflegekurs - 28.4., Sa 9-11.30 Uhr, mit Katharina Poin-       Fortgeschrittene ab 28.3., Mi 18-19.15 Uhr, 5x 14-tägig, mit Walter
 sitt, Hebamme, in Zusammenarbeit mit der Landessanitätsdirekti-          Permoser, Schlagzeuger bei Peter & Pedros
 on, Mutter-Eltern-Beratung                                               > Filzen für Erwachsene – 14.4., Sa 13.30-16.30 Uhr, mit Nadine
                                                                          Ulmann, Kindergartenassistentin
 Kurse für Kinder
 > Cajón für Kinder ab 8 Jahren - ab 28.3., Mi 17-17.50 Uhr, 5x 14-       Veranstaltungen/Treffpunkte/Elternbildung
 tägig. Fortgeschrittene ab 4.4., Mi 17-17.50 Uhr, 5x, 14-tägig, mit      Treffpunkte
 Walter Permoser (Schlagzeuger bei Peter & Pedros)
                                                                          > Frühstück unter uns - Beratung und Unterstützung, Di 9-11 Uhr,
 > Fit for school für Kinder im letzten Kindergartenjahr - ab 10.4.,      mit Anmeldung, auch kurzfristig per SMS unter 0664/5650506,
 Di 15.30-16.25 Uhr oder 16.30-17.25 Uhr, 10x wö, mit Anita Stock,        mit Mag. Avelina Martinez-Löffler, Juristin, Familien-, Erziehungs-
 Patricia Pallhuber, Kindergarten- und Evolutionspädagoginnen,            und Lebensberaterin. 10.4. Wenn Geschwister streiten; 17.4.
 Bewegungsraum KG Stans                                                   Geburtsgeschichten; 24.4. Schlaflose Nächte
 > Spielerisch ins Gleichgewicht I - EVO-Turnen für schlaue               > Interkulturelles Café Schwaz - in Kooperation mit „Offener Treff
 Vorschulkinder und Erstklässler - ab 4.4., Mi 15.30-16.25 Uhr, 10x       International“ des EKiZ Schwaz, 22.3. und 19.4., Do 15-17 Uhr, mit
 wö, mit Anita Stock, Kindergarten- und Evolutionspädagogin und           Bärbl Achatz, Msc.Dipl., Migrationsexpertin, Stephanie Schmidt,
 Kathrin Felderer, Evolutionspädagogin, Turnsaal VS Stans                 Dipl. Sozialpädagogin, Aula, Haus Franziskus, Gilmstraße 3 - keine
 > Spielerisch ins Gleichgewicht II EVO-Turnen für schlaue Volks-         Anmeldung erforderlich
 schulkinder der 2.-4. Klasse - ab 4.4., Mi 16.30-17.25 Uhr, 10x wö,      > Offener Baby-Treff am Vormittag – 11.4., 18.4., Mi 9-11.30 Uhr,
 mit Anita Stock, Kindergarten- und Evolutionspädagogin und               Kathrin Diemer, Stillberaterin, DIDYMOS Trageberaterin, DGKS
 Kathrin Felderer, Evolutionspädagogin, Turnsaal VS Stans
 > Wildniskurs von 8 bis 12 Jahren - 28.4., Sa 8.30-12 Uhr, mit           Elternbildung
 Claudia Sponring, VS Diplompädagogin und Alexander Schatz,               > Workshop „Lieblingsbuch dringend gesucht“ Eltern entdecken
 Wildnistrainer, Pflanzgarten Schwaz                                      Lieblingsbücher für Kinder, in Zusammenarbeit mit der Stadtbü-
 > Naturexpress für Kinder von 6 bis 9 Jahren - ab 6.4., Fr 14.30-        cherei– Mo 9.4., 16-18 Uhr, mit Mag. Andrea Kromoser, gelernte
 17 Uhr, 4x wö, mit Alexander Schatz, Natur- und Wildnistrainer,          Buchhändlerin, Studium der Germanistik, Rezensentin für Kinder-
 Pflanzgarten                                                             und Jugendliteratur, Stadtbücherei Schwaz
 > Pfeil- und Bogenbau ab 6 Jahren - 2.4., Mo 14-18 Uhr und 27.4.,        > Workshop „Nie zu klein für Bücher“ Niemand ist zu klein für Ge-
 Fr 14-18 Uhr, mit Bernd Pirker, Pflanzgarten Schwaz                      schichten, in Zusammenarbeit mit der Stadtbücherei Schwaz, Mo
 > Kleine Meister - große Werke für Kinder ab 4 Jahren - 21.4., Sa        9.4., 19-21 Uhr, mit Mag. Andrea Kromoser, Stadtbücherei Schwaz
 10-12, 13-15 oder 16-18 Uhr – Einteilung je nach Alter, mit Mag. Iris    > Jin Shin Jyutsu für Mutter, Vater und Kind – Schnupperstunde
 Mailer-Schrey, Kunsthistorikerin, EKiZ Dorf, Falkensteinstraße 10        Mo 9.4., 9.30-11 Uhr, mit Brigitte Purner, JSJ Praxis seit 1997
                                                                          > Vortrag „Selbststärkung - weil ich es mir wert bin“ – Di 24.4., 19.30-
                                                                          21 Uhr, Mag. Sonja Brandauer, Dipl. Erziehungswissenschaftlerin,
 Eltern-Kind-Kurse                                                        Dipl. Psycholog. Beraterin, Dipl. System. Coach, Entwicklungs-för-
 > Babymassage von ca. 2 bis 7 Monaten - ab 16.4., Mo 9-11 Uhr, 5x        derin für Kinder mit Autismus/Verhaltensauffälligkeiten, Ambulante
 wö, mit Monika Fritsch, Frühförderin                                     Familienberaterin für Eltern von Kindern mit Beeinträchtigungen
 > 10 kleine Zappelfinger von 16 bis 24 Monaten, mit einem
 Elternteil - ab 9.4., Mo 9-10.30 Uhr, 10x wö, mit Michaela Lechner,
 Eltern-Kind-Gruppen-Leiterin
 > Wasserspiele in Kolsass von 1 bis 2½ Jahren, mit einem Elternteil
                                                                                                         Herzlich Willkommen
 - ab 5.4., Do 9.30-10.15 Uhr, 10x wö, ab 10.4., Di 9.30-10.15 Uhr, 10x                                    Junge SchwazerInnen, die im
 wö, mit Sibylle David-Ostermann, Schwimmtrainerin, Ärztehaus                                             Bezirkskrankenhaus Schwaz das
 Kolsana                                                                     Iris Olga Wechselberger       Licht der Welt erblickt haben.
 > Babyschwimmen im Zillertal von 3 bis 12 Monaten, mit einem
 Elternteil - ab 4.4., Mi 11.15-12 Uhr, 8x wö, mit Sandra Wegscheider,
 Schwimmtrainerin, Erlebnistherme Zillertal
 > Wasserspiele im Zillertal von 1 bis 2½ Jahren, mit einem
 Elternteil - ab 27.4., Do 9.15-10 Uhr, 8x wö, mit Michaela Lechner,
 Schwimmtrainerin. Ab 4.4., Mi 9.15-10 Uhr, 8x wö, mit Sandra Weg-
 scheider, Schwimmtrainerin, Erlebnistherme Zillertal                                 Aaron Laufenböck                  Lara Babic

16 Rathausinfo 3/2018
Diamantene
                                                          Hochzeit                                             Seitenblicke
                                                          Bgm. Dr. Hans Lintner
                                                           und Seniorenreferent
                                                           GR Walter Egger be-               Herz liche Gratulation
                                                            suchten Hilda und                                      zum
                                                             Wilhelm Lochner                         90. Geburtstag
                                                            und überbrachten
                                                            ein Ehrengeschenk
                                                               und herzliche
                                                            Glückwünsche zur
                                                          Diamantenen Hochzeit.

Schwazer Urgestein feierte 80iger
Edi Fink feierte vor Kurzem seinen 80. Geburtstag.
13 Jahre lang war er Obmann des Pensionisten-
verbandes Schwaz, langjähriges Gemeinderats-
mitglied und Träger des Sportehrenzeichens der                                               Katharina Mayrhofer
Stadt Schwaz. Vizebgm. Rudi Bauer, Ernst Brun-                                               Bgm. Dr. Hans Lintner und Senioren-
ner, Obmann des Pensionistenverbandes Schwaz                                                 referent Walter Egger überbrachten
und Gemeinderätin, Sozialreferentin Victoria                                                 der Jubilarin Ehrengeschenke und
Weber stattetem dem Schwazer Urgestein einen                                                 Glückwünsche der Stadt Schwaz .
Geburtstagsbesuch ab und überbrachten Glück-
wünsche im Namen der SPÖ-Stadtpartei Schwaz
und vom Pensionistenverbandes Schwaz.

Watterturnier der Schwazer Senioren
Beim 9. Schwazer Watterturnier des Seniorenreferates der Stadt Schwaz Anfang März im
GH Falkenstein kämpften 28 Paare um die Ehre und Sachpreise. Peter Müller und Franz
Brunner hatten das beste Blatt und ließen sich als Sieger feiern, den zweiten Platz beleg-
ten Hans Mauracher und Richard Wallenta, den 3. Platz Franz Demel und Edi Fink. Den
„Schröpferpreis“ erhielten GR Walter Egger und Harald Haid. Organisatoren des Wattertur-
niers waren GR Walter Egger, Seniorenreferent der Stadt und Obmann des TSB-Ortsgrup-
pe mit Richard                                                                               Berta Teißl
Wallenta      vom                                                                            Blumen und Ehrengeschenke der
Tiroler Pensionis-                                                                           Stadt wurden Frau Teißl von Bgm.
tenverband. Tur-                                                                             Lintner und Seniorenreferent GR
nierleiter Bertram                                                                           Walter Egger überbracht und na-
Fink sorgte für ei-                                                                          türlich wurde die Feierstunde auch
nen fairen Ablauf.                                                                           für einen „Hoagart“ genützt.

Krankenhaus-HNO neu
Am 1. März 2018 trat Dr. Tomislav Carić seinen Dienst als Leiter des Fachschwerpunkts
für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde im Bezirkskrankenhaus Schwaz an. Er übernimmt
die Leitung von Dr. Hannes Picker, der seit 1996 der HNO vorstand. Das HNO-Team ver-
sorgt pro Jahr rund 1500 PatientInnen und führt jährlich ca. 650 Operationen durch.
Zur stationären Versorgung stehen 14 Betten zur Verfügung. Ein besonderer Schwer-
punkt liegt in der Betreuung von Kindern. Dr. Carić übernimmt auch die HNO-Kassen-
Ordination von Dr. Picker.

                                                                                                         Rathausinfo 3/2018 ❙ 19
Sie können auch lesen
NÄCHSTE FOLIEN ... Stornieren